Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten in Augsburg, Landrath für den Kreis Schwaben und Neuburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, correspondirendes Mitglied der niederländischen ökonomischen Gesellschaft zu Harlem, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nüzlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Académie de l'Industrie agricole, manufacturière et commerciale zu Paris, der Société industrielle zu Mülhausen, so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der mährischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Vervollkommnung der Künste und Gewerbe zu Würzburg, der Leipziger polytechnischen Gesellschaft, der Apotheker-Vereine in Bayern und in nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbvereins in Coburg, Ausschußmitglied des landwirthschaftlichen Vereins für den Kreis Schwaben und Neuburg etc. und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Neunzigster Band.

Jahrgang 1843.

Mit VI Kupfertafeln, mehreren Tabellen, und dem Namen- und Sachregister.

Stuttgart.
Verlag der I. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Rankine, über die Ursachen des unerwarteten Bruches der Lagerhälse der Eisenbahnachsen.
II. Versuche mit York's hohlen Eisenbahnachsen.
III. Saladin, über einige Veränderungen in der Construction der Puzmaschinen.
IV. Nellinger's Fallwerk zum Pressen der Gold- und Silberarbeiten.
V. Gardner's Apparate zum Schneiden von Heu, Stroh etc.
VI. Newton's Getreide-Reinigungsapparat.
VII. Roberts' galvanischer Apparat zum Felsensprengen.
VIII. Cooke's elektrischer Telegraph.
IX. Bagg's Apparat zur Benuzung der Kohlensäure als Triebkraft.
X. Johnston's Versuche über die Explosionskraft eines Gemisches von Sauerstoff- und Wasserstoffgas.
XI. Stuckey's Patent-Filter.
XII. Anwendung des Holzes und Torfes in der Eisenfabrication.
XIII. Daguerre, über die Präparirung der Platten zu Lichtbildern.
XIV. Belfield-Lefèvre, über die Erzeugung der Daguerre'schen Lichtbilder.
XV. Harvie's Verbesserung in der geistigen Gährung.
XVI.
Miszellen.
XVII. [Varley's Verbesserungen an Dampfmaschinen.]
XVIII. Parson's Locomotive mit Expansion.
XIX. Die atmosphärische Eisenbahn.
XX. Marquardt's Instrument zum Drehen von Kugeln für Ventile etc.
XXI. Lauckner's Vorrichtung zum Schraubenschneiden.
XXII. Altmütter, über verbesserte Scheren.
XXIII. Redmund's Verbesserungen an Thürangeln.
XXIV. Johnson's Methode Thurmgloken zu läuten.
XXV. Olivier, über eine Maschine mittelst welcher die Blinden schreiben können.
XXVI. Piette's Maschine zur Verfertigung der Pappendekel.
XXVII. Bagg's neues Gaslicht.
XXVIII. Bain's elektromagnetischer Telegraph.
XXIX. Frankenstein's hydroelektrische Vergoldung.
XXX. Mallet, über einen ungewöhnlichen Molecular-Zustand der Messinglegirung.
XXXI. Chevallier etc., über die Prüfung des Essigs auf Verfälschungen.
XXXII. Fresenius u. Will, neue Verfahrungsweisen zur Bestimmung des Werthes der Potasche und Soda.
XXXIII. Hugues' Bleichen des Papierzeuges.
XXXIV. Ueber das Leimen der Maschinenpapiere.
XXXV. Jones' Bereitung der Stearinsäure aus Cocosnußöhl.
XXXVI. Tindall's Verfahren das Cocosnußöhl auszupressen.
XXXVII.
Miszellen.
XXXVIII. [Auszug aus der Beschreibung der nordamerikanischen Locomotive.]
XXXIX. Parson's patentirte Metallliederung für Dampfmaschinenkolben.
XL. Palmer's Construction eiserner Dächer u. anderer Gebäudetheile.
XLI. Rush's Apparat zur Aufbewahrung der Zündhölzer.
XLII. Thorneycroft's Verbesserungen an Puddlingsöfen.
XLIII. Amerikanische Reflectorlaterne und Heliotrop.
XLIV. Bain's patentirter galvanischer Regulator.
XLV. Armstrong, über einen hydroelektrischen Apparat.
XLVI. Pring's Radirung auf gehärtetem Stahl.
XLVII. Savaresse's Apparat zur Fabrication Kohlensaurer Wasser.
XLVIII. Jacob, über die Tonnerre-Weine.
XLIX. Gumbinner's Bereitung der Pfund- oder Preßhefe.
L. Carson's Verf. einzupökelndes Fleisch mit präserv. Flüssigk. zu imprägniren.
LI. Schrötter, über die Bereitung der Chromsäure.
LII. Hunt's Verfahren Kali und Natron zu bereiten.
LIII. Fresenius u. Will, neue Verfahrungsweisen zur Bestimmung des Werthes der Säuren und des Braunsteins.
LIV. Dusourd, über die Bereitung eines Eisensyrups, welcher das Fleisch vollkommen conservirt.
LV.
Miszellen.
LVI. Squire's patentirter Röhrendampfkessel.
LVII. Cavé's Radial-Bohrmaschine.
LVIII. Poole's Vorrichtungen zum Behauen der Mühlsteine.
LIX. Clark's pyro-hydro-pneumatischer Destillirapparat.
LX. Siemen's Torfheizung für Braupfannen.
LXI. Schlumber'ger, über einen mechanischen Streichapparat.
LXII. Ueber die im Handel vorkommenden i. d. Technik angewendeten Farbesorten.
LXIII. Newbery's Verb. im Hervorbringen damastart. Verzierungen auf Leder etc.
LXIV. Lassaigne, über Unterscheidung der Wolle und Seide.
LXV. Barreswil, über gallussaures und gerbestoffsaures Eisen.
LXVI. Choiselat, über Photographie.
LXVII. Donné's Beschreibung des Lactoskops.
LXVIII. Elsner's technisch-chemische Notizen.
LXIX. Die Erdkeller zum Aufbewahren der Kartoffeln.
LXX.
Miszellen.
LXXI. Poppe, über Eisenbahncurven.
LXXII. Rankine's Anlage von Eisenbahncurven.
LXXIII. Shaw's verbesserter Apparat zur Speisung der Dampfkessel, insbesondere der Locomotivenkessel.
LXXIV. Beschreibung der oscillirenden Maschinen des sicilianischen Dampfbootes „Antelope“.
LXXV. Dundonald's Verbesserungen in der Construction rotirender Dampfmaschinen u. s. w.
LXXVI. Westly's Bericht über eine neue Flachsspinnmaschine.
LXXVII. Spurgin's Hebapparat bei Bauten.
LXXVIII. Bruel, über Wasserdichtmachung des Verwurfes der Terrassen, Cisternen etc.
LXXIX. Valadon's Bauverfahren zur Verhütung der Feuchtigkeit in den Wohnungen.
LXXX. Böttger, über eine einfache Methode Baumwollfäden in Leinengeweben nachzuweisen.
LXXXI. Böttger, über das Vernikeln und Verplatiniren der Metalle.
LXXXII. Ueber Entfuselung des Branntweins.
LXXXIII. Die Nachtheile des Rauchs und deren Verhütung.
LXXXIV. Mögling's über Aufbewahrung der Seidenraupeneier.
LXXXV. Ueber die Verwahrung der Winterkleider gegen den Mottenfraß.
LXXXVI.
Miszellen.
LXXXVII. Wolferstan's sich selbst öhlende Achse.
LXXXVIII. Linke's doppelte Schlizsäge.
LXXXIX. Parkes' Verbesserungen in der Fabrication überzogener Knöpfe.
XC. Jarman's, Cook's u. Wordsworth's Flachsspinnmaschine.
XCI. Kirk's Verbesserungen an Maschinen zur Vorbereitung der Baumwolle und anderer Faserstoffe fürs Spinnen.
XCII. Woitech's Doppel-Jacquardmaschine.
XCIII. M'Graht's Aufwindeverfahren beim Sammtwebestuhl.
XCIV. Verbesserter Schüzenkasten zum Weben breiten Sammtes.
XCV. Mitchell's Apparate zum Dekatiren der Tuche.
XCVI. Andrew's Kaffeekanne.
XCVII. Winsor's dochtloser Brenner für Oehllampen.
XCVIII. Hossauer, über galvanische Vergoldung und Versilberung.
XCIX. Gräger, über galvanische Vergoldung.
C. Belfield, über Daguerreotypie.
CI.
Miszellen.
Namen- und Sachregister des siebenundachtzigsten, achtundachtzigsten, neunundachtzigsten und neunzigsten Bandes des polytechnischen Journals.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: