Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikant in Augsburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, correspondirendes Mitglied der niederländischen ökonomischen Gesellschaft zu Harlem, der Senkenbelgischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nützlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Société industrielle zu Mülhausen des niederösterreichischen Gewerbvereins so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Vervollkommnung der Künste und Gewerbe zu Würzburg, des polytechnischen Vereins in Bayern, der Leipziger polytechnischen Gesellschaft, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbvereins in Coburg u.s.w. und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundeilfter Band.

Jahrgang 1849.

Mit sieben Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Alban, über Hochdruckdampfmaschinen.
II. Dundonald's Verbesserungen an Schiffsdampfkesseln.
III. Nasmyth's Dampframmmaschine.
IV. Pratt's Kuppelungen für Eisenbahnwagen.
V. Haxby's Signalvorrichtungen.
VI. Jowett's Wassertelegraph.
VII. Piggott's Anwendung der Gutta-percha bei Fernröhren, Schiffscompassen etc.
VIII. Thornhill's Rasirmesser.
IX. Clegg's Verbesserungen an Gasmessern.
X. Fyfe, über den relativen Werth des Kohlengases zur Beleuchtung.
XI. Claudet's Beschreibung des Photographometers.
XII. Bussy, über die Verflüchtigung der fixen Salze mit dem Wasserdampf.
XIII. Schafhäutl, über die optisch-aräometrische und die hallymetrische Bierprobe.
XIV. Stahl, über eine Methode Gypsabgüsse zu machen.
Miscellen.
XV. Alban, über Hochdruckdampfmaschinen.
XVI. Robert's Apparat zu Lärmsignalen für Eisenbahnzüge.
XVII. Applegath's neues System von Schnellpressen.
XVIII. Eaton's Verbesserungen an Baumwollspinnmaschinen.
XIX. Lloyd's Gebläsemaschinen.
XX. Vidi's Dosenbarometer.
XXI. White's Methode Abzugsgräben für irdene Röhrenleitungen einzuschneiden.
XXII. Nicholls' Pflanzmaschine.
XXIII. Sewell's Zubereitung des Weizenmehls zur Brodbereitung ohne Hefe.
XXIV. Boland's Verfahren die Tauglichkeit des Weizenmehls zum Brodbacken mittelst des Aleurometers zu bestimmen.
XXV. Fyfe, über den relativen Werth des Kohlengases zur Beleuchtung.
XXVI. Max., Herz. v. Leuchtenberg, über den schwarzen Niederschlag bei der galvanischen Zersetzung des Kupfervitriols.
XXVII. Schäufele, über die Einwirkung verschiedener Flüssigkeiten auf Zink und galvanisirtes Eisen.
XXVIII. Bussy, über das Klären der Weine mit Hausenblase.
XXIX. Sacc, über die Ernährung von Hühnern mit Gerste.
Miscellen.
XXX. Alban, über Hochdruckdampfmaschinen.
XXXI. Petrie's Verbesserungen an Dampfmaschinen.
XXXII. Neue Art hydraulischen Motors.
XXXIII. Paul's Maschinen zum Schneiden von Abzugsgräben
XXXIV. Bunsen's Photometer.
XXXV. Ozouf's neuer Apparat zur Bereitung kohlensäurehaltigen Wassers.
XXXVI. Clemens, über Brunnenvergiftung durch Einwirkung schädlicher Gase vom Wasser.
XXXVII. Taylor, über die scheinbare Bewegung der Figuren gewisser Muster blauer und rother Wollenzeuge.
XXXVIII. Silbermann's Dilatometer.
XXXIX. Hanewald's System der Rübenzuckerfabrication.
XL. Bineau, über die Verbindungen der Schwefelsäure mit Wasser.
XLI. Warington, über die Bereitung des Turnbull's Blau.
XLII. Higgin, über die Farbstoffe des Krapps.
XLIII. Bussy, über das Verhalten des Weins in der Kälte.
XLIV. Persoz, neues Verfahren des Weinbaues.
Miscellen.
XLV. Ueber die Dampfmaschinen von le Gavrian und Farinaux.
XLVI. Du Trembley's combinirte Dampfmaschine.
XLVII. Howe's Wasserstandszeiger für Dampfmaschinen.
XLVIII. Haigh's Apparat zum Messen des Wassers.
XLIX. Deane's tragbare Feuerspritze und Bewässerungspumpe.
L. Irving's Maschine zum Ausschneiden von Verzierungen in Holz, Stein etc.
LI. Dodd's Maschine zum Geraderichten von Schienen.
LII. Schlarbaum's deutscher Schraubenschlüssel.
LIII. Grove's doppelte Feilenhandhabe.
LIV. [Still's Gasreinigungsapparat.]
LV. Thomas und Delisse, Verfahren die Metalle zu beizen.
LVI. Verfahren aus der Kobaltspeise reines Nickel darzustellen.
LVII. Wächter, über Bereitung der Schmelzfarben zur Porzellanmalerei.
LVIII. Seguier, über die Anfertigung des Papiergeldes.
LIX. Ueber die Anfertigung von Sicherheitspapieren insbesondere Grimpé's Verfahren.
LX. Cottereau's Verfahren die Phosphorsäure quantitativ zu bestimmen.
LXI. Tackeray, über die Anwendung des sauren phosphorsauren Kalks als Dünger.
LXII. Gill's Verfahren sauren phosphorsauren Kalk als Dünger zu fabriciren.
LXIII. Richardson's Verfahren Dünger zu fabriciren.
Miscellen.
LXIV. Maudslay's selbstthätiger Schiffstreibapparat.
LXV. Schwarz's Verbesserungen an Dampfmaschinen.
LXVI. Alliott's Apparat zur Regulirung der Dampfkessel.
LXVII. Gregory's Sicherheitsventile.
LXVIII. Lambert's Verbesserungen an Nägelmaschinen.
LXIX. Coates' Maschine zum Bürsten der geschorenen Kattune vor dem Bedrucken.
LXX. Hartes' Verbesserungen an Säe- und Düngmaschinen.
LXXI. Unger, über den Proceß der Sodabereitung.
LXXII. Brown, über die Producte der Sodafabrication.
LXXIII. Pettenkofer, über die Bestandtheile der Schlacken vom Schmelzen des Scheidegoldes mit Salpeter.
LXXIV. Dumas, über das flüssige Stickstoffoxydul.
LXXV. Philipp, über galvanische Vergoldung etc. mit dem einfachen Apparate.
LXXVI. Chevallier, über Feuerlöschmittel.
LXXVII. Smith's Methode das Holz unverbrennlich zu machen.
LXXVIII. Millon, über das Mengenverhältniß des Wassers und des Holzstoffes im Getreide.
LXXIX. Reiset, über die Zusammensetzung der Milch in verschiedenen Stadien des Melkens.
Miscellen.
LXXX. Gooch, über den Widerstand der Wagenzüge auf Eisenbahnen.
LXXXI. Nasmyth, über das Princip der Eisenbahnen.
LXXXII. Hornblower's Verbesserungen an rotirenden Dampfmaschinen und Pumpen.
LXXXIII. Kronenberg's Kreiselheber.
LXXXIV. Ventilir- und Heizsystem für Gefängnisse.
LXXXV. Lorencier's Maschine zum Schneiden und Reinigen der rohen Gutta-percha.
LXXXVI. Le Molt's Apparat zur Beleuchtung mittelst des elektrischen Lichts.
LXXXVII. Baumgartner, über die Wirkungen der natürlichen Elektricität auf elektro-magnetische Telegraphen.
LXXXVIII. Robertson's Verfahren Leuchtgas aus Harz zu bereiten.
LXXXIX. Steinkamp's Verbesserungen im Raffiniren des Rohzuckers.
XC. Roques, über die Anwendung der Bananenblätter zur Papierfabrication.
XCI. Morin, über Schießbaumwolle und Schießpulver.
XCII. Sourisseau, über die Bereitung der Schießbaumwolle, des Collodions und über Kapseln aus letzterem.
XCIII. Gaudin, über die Bereitung, die Eigenschaften u. Anwendung der Schießbaumwolle.
XCIV. Thompson, über den Knallzucker und seine Anwendung.
XCV. Louis' Verfahren die Milch in feste Kuchen zu verwandeln.
XCVI. Gourlier, über die Belegung der Wände mit Glas.
XCVII. Louyet, über die Verfälschungen des Mehls.
XCVIII. Peligot, über die Zusammensetzung des Weizens.
XCIX. Richard, über die nährenden Eigenschaften der Knollen von Apios tuberosa.
C. Quaterfages, über die Gewinnung des Häringthrans etc.
CI. Guérin-Méneville, über Schmarotzer-Insecten der Cochenille.
Miscellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: