Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikant in Augsburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, correspondirendes Mitglied der niederländischen ökonomischen Gesellschaft zu Harlem, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nützlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Société industriel zu Mülhausen, des niederösterreichischen Gewerbvereins so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Gesellschaft, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbvereins in Coburg u.s.w. und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundvierzehnter Band.

Jahrgang 1849.

Mit sechs Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Steinle, über geringsten Dampfverbrauch der Condensationsmaschinen mit Expansion.
II. Roose's Fabrication der Siederöhren für Locomotiven etc.
III. Hoe's Verbesserungen an Buchdruckerpressen.
IV. Barberi's Verbesserungen an Seidenhaspeln.
V. Versuche mit der excentrischen Universalmühle.
VI. Mc Clellan's Verbesserungen an Kornmühlen.
VII. Romershausen's mathematische Instrumente zur Distanzmessung, Feldmessung und zum Nivellement.
VIII. Parish's Verbesserungen an Sicherheitslampen und Gasbrennern.
IX. Becquerel, über Erzeugung farbiger Lichtbilder.
X. Carteron's Beizen zur Ersparung an Weinstein in der Wollenfärberei.
XI. Ueber Reece's Verfahren Paraffin aus Torf zu gewinnen.
XII. Wright's Apparat zum Laugen des Flachses behufs des Spinnens.
XIII. Herpin, über Desinficiren der Excremente mit Gyps und Kohlenpulver.
Miscellen.
XIV. Ueber die Concurrenz der Eisenbahnen mit der Kanal-, Fluß- und See-Schifffahrt.
XV. Hofmann, über eine neuen Manometer für Dampfkessel.
XVI. Cartwright's Drehbohrer für Zimmerleute.
XVII. Loam's Anfertigung von Zündröhren zum Sprengen.
XVIII. Burn's Maschine zur Reinigung der Baumwolle.
XIX. Newton's Methode das Getreide für das Mahlen zu reinigen.
XX. Restell's und Clark's Verbesserungen an Chronometern.
XXI. Becquerel, über Erzeugung farbiger Lichtbilder.
XXII. Blanquart-Evrard, über die Darstellung von Lichtbildern auf Glas.
XXIII. Pattinson's Verfahren basisches Chlorblei als Surrogat des Bleiweißes zu bereiten.
XXIV. Guettier's praktische Untersuchungen über technische Metalllegirungen.
XXV. Stein's Untersuchung eines neuen gelben Farbstoffs.
XXVI. Lüdersdorff, über Melsens' Verbesserung in der Zuckerfabrication.
XXVII. Caillat, über die Wirkungsart des Gypses als Düngmittel.
XXVIII. Duboys' Phosphorteig.
Miscellen.
XXIX. Ueber die Concurrenz der Eisenbahnen mit der Canal-, Fluß- und See-Schifffahrt.
XXX. Lemaître's Maschine zum Biegen starker Eisenbleche.
XXXI. Pauli, über den Widerstand der Zapfenreibung.
XXXII. Day's verbesserte Waagen.
XXXIII. Fairbairn's Maschinen zum Hecheln und Spinnen von des Flachses.
XXXIV. Pearce's Apparat zur Erzeugung des elektrischen Lichts.
XXXV. Guettier's praktische Untersuchungen über technische Metalllegirungen.
XXXVI. Mulder, über das Bankazinn.
XXXVII. Anderson, über die Farbstoffe der Morinda citrifolia.
XXXVIII. Persoz, über die Theorie der Türkischrothfärberei.
XXXIX. Ueber die Anwendung des Salzes in der Landwirthschaft.
XL. Verfahren das Getreide vor der Keimung zu bewahren.
Miscellen.
XLI. [Barlow's Verbesserungen in der Construction der Eisenbahnen.]
XLII. Lemaître's unterseeisches Schiff.
XLIII. Clay's Maschine zum Walzen des Eisens in keilförmige Stäbe.
XLIV. Needham's Verbesserungen an Percussionsflinten.
XLV. Winiwarter, über Pfannkuche's Maschine um Webstoffe nach der Appretur in der Richtung ihrer Breite zu strecken.
XLVI. Knapton's Verbesserungen an Gasometern.
XLVII. Hipp's Chronoskop, zur Messung der Fallzeit eines Körpers etc.
XLVIII. Breguet, über die Anwendung der elektrischen Telegraphie.
XLIX. Maes, über den Einfluß der Boraxsäure bei der Glasbildung.
L. Mc Dougal's Verfahren zur Bereitung von Schwefelsäure etc.
LI. Guettier's praktische Untersuchungen über technische Metalllegirungen.
LII. Dufrenoy's Untersuchung des Goldsandes von Californien etc.
LIII. Hausmann's Beiträge zur Geschichte der Nielloarbeit.
LIV. Horsford, über die Wirkung des Wassers auf bleierne Leitungsröhren.
LV. Fumet's Apparat zur Eisbereitung für Haushaltungen.
LVI. Barral, über Melsens' Verfahren zur Zuckerfabrication.
LVII. Gannal's Verfahren die Pflanzen auszutrocknen.
Miscellen.
LVIII. [Neilson's Locomotiven ohne Tender.]
LIX. Mallet, über die Oxydation und Abnutzung der Eisenbahnschienen.
LX. Dunn's Schraubenwinden für den Eisenbahnbetrieb.
LXI. Shanks' Methode hohle Metallgegenstände ohne Kern zu gießen.
LXII. Burges' Wasserdruck-Regulator.
LXIII. Remond's Maschine zur Anfertigung von Briefcouverten.
LXIV. Breguet, über die Anwendung der elektrischen Telegraphie.
LXV. Despretz, über Schmelzung und Verflüchtigung strengflüssiger Körper.
LXVI. Playfair, über die zur Dampfschifffahrt sich eignenden Steinkohlen.
LXVII. Percy, über ein phosphorhaltiges Kupfer.
LXVIII. Maximilian, Herzog von Leuchtenberg, über fabrikmäßige galvanische Vergoldung.
LXIX. Halliday's Fabrication von Holzsäure aus Sägespänen.
LXX. David's Apparat zum Bleichen der Baumwolle.
LXXI. Soubeiran, über einige Eigenschaften der verschiedenen Zuckerarten.
LXXII. Melsens, über Gewinnung des Zuckers aus dem Zuckerrohr und der Runkelrübe.
LXXIII. Dominé, über Aufbewahrung der Blutegel.
Miscellen.
LXXIV. Isoard's Kesselrad.
LXXV. Stehlin's oscillirende Pfeiler für Hänge- oder Kettenbrücken.
LXXVI. Brunet's sich abkühlende Messingfutter für Lager.
LXXVII. Brook's wasserdichte Zündhütchen und Zündstifte.
LXXVIII. Spencer's Maschine zur Anfertigung thönerner Röhren etc. mittelst Dampfdrucks.
LXXIX. Walker's Absperrschieber für Gas-, Wasser- und Windleitungsröhren.
LXXX. Halford's und Joseph's Kohksofen.
LXXXI. Melsens, über Gewinnung des Zuckers aus dem Zuckerrohr und der Runkelrübe.
LXXXII. Caillat, über die Wirkungsweise des Gypses als Düngmittel.
LXXXIII. Ueber Persoz's Verfahren des Weinbaues.
Miscellen.
Namen- und Sachregister des hundertundeilften, hundertundzwölften, hundertunddreizehnten und hundertundvierzehnten Bandes des polytechnischen Journals.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: