Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundachtzehnter Band.

Jahrgang 1850.

Mit sechs Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
II. Newton's Verbesserungen an Dampfpumpen, Dampfkesseln, Condensatoren etc.
III. Nasmyth's Mechanismus an den Dampfmaschinen zur Mittheilung der Triebkraft Druckereien etc.
IV. Marsden's Maschinen zum Hecheln und Kämmen des Flachses.
V. Fischer's Verbesserungen an Eisenbahnrädern, Achsen etc.
VI. Hunt, über die Anwendbarkeit des Elektromagnetismus als Triebkraft.
VII. Middleton über Darstellung von Lichtbildern auf Papier.
VIII. Humbert de Molard's Verfahren Lichtbilder auf Papier und Glas darzustellen.
IX. Niepce, über die Photographie auf Glas.
X. Thomson's Anfertigung von hohlen versilberten Glasgefäßen.
XI. Vorschrift zum Versilbern des Glases.
XII. Usiglio, über die Benutzung des Wassers des mittelländischen Meeres.
XIII. Esprit, über die Wirkung der Kohle auf Metall- und Salzauflösungen etc.
XIV. Ueber verschiedene in England und Frankreich bei der Brodbereitung benutzte Gährungsmittel.
XV. Gyde, über Schimmelerzeugung auf Papier und Pergament.
XVI. Varrentrapp, über Kitte.
XVII. Huzard, über Vermehrung der Blutegel im Großen.
Miscellen.
XVIII. Donistorpe's und Milne's Vorrichtungen um Dampfmaschinen etc. schnell hemmen zu können.
XIX. Amos' und Clark's Verbesserungen in der Papierfabrication.
XX. Logeman's elektromagnetischer Telegraph.
XXI. Hulett's und Paddon's Gasmesser und Gasregulatoren.
XXII. Knoblauch-Diez, über Verbesserungen an nassen Gasmessern.
XXIII. Hill's Verfahrungsarten zum Comprimiren des Torfs und zum Reinigen des Steinkohlengases.
XXIV. Beschreibung des Kupferhüttenprocesses von Rivot und Phillips.
XXV. Pomeroy, über das Verkupfern des Eisenblechs und schmiedeiserner Artikel überhaupt.
XXVI. Brooman's galvanische Verkupferung der Buchdruckerlettern.
XXVII. Himely's neue Art des Kupferstechens.
XXVIII. Despretz, über den galvanischen Lichtbogen und seine Wirkung auf die Kohle.
XXIX. Bouvier, über Zinkvergiftung.
XXX. Sorel, über Vergiftung durch Zinkpräparate.
XXXI. Varrentrapp, über Kitte.
XXXII. Cartier, über Aufbewahrung des Getreides und Vertilgung des Kornwurms.
XXXIII. Ueber Aubergier's Versuche zur Gewinnung von Opium aus Mohn.
Miscellen.
XXXIV. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
XXXV. Donnisthorpe's Verbesserungen an den Treibrädern der Locomotiven.
XXXVI. Mac Donald's Verbesserungen an den Schmierbüchsen der Eisenbahnwagen.
XXXVII. Usher's Dampfpflug.
XXXVIII. Rée's Maschine zum Sägen und Spalten des Brennholzes.
XXXIX. Beschreibung eines Lochzirkels und eines Ellipsenzirkels.
XL. Waterlow's Apparate zum Copiren von Schriften und Zeichnungen.
XLI. Perreaux's Sphärometer.
XLII. Frantz, über das Löthen des Messings.
XLIII. Niepce, über ein neues Verfahren um Lichtbilder auf silberplattirtem Kupferblech zu erhalten.
XLIV. Violette, über die Destillation des Quecksilbers mittelst überhitzten Wasserdampfs.
XLV. Gentele, über die Bereitung von Kalisalpeter aus Natronsalpeter.
XLVI. Young, über die Bereitung von Zinnoxyd-Natron für Färbereien und Druckereien.
XLVII. Riepe's Verbesserungen in der Stahlfabrication.
XLVIII. Fairbairn, über das Verhütten der Magneteisenerze.
XLIX. Scoffern, über die Zuckerproduction des südlichen Spaniens.
L. Ueber Rousseau's Verfahren zur Rübenzuckerfabrication.
LI. Ueber Fugère's Verbesserungen im Stanzen des Kupfers und Zinks.
LII. Dufour, über die Aufbewahrung des Getreides.
Miscellen.
LIII. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
LIV. Mather's Salinometer für Marine-Dampfkessel.
LV. Archambault's transportabler Dampfaufzug.
LVI. Bodmer's Thürfeder.
LVII. Paradis' Verbesserungen an Federn für Matratzen, Kissen etc.
LVIII. Newton's Maschinen zum Hobeln und Falzen der Bretter.
LIX. Dean's Apparat zum Abschneiden thönerner Röhren.
LX. v. Marsilly, über die Reinigung der Steinkohlen mittelst des sogenannten Waschens.
LXI. Nasmyth's Verbesserungen im Schmieden des Eisens.
LXII. Apparat zum Bereiten von Sauerstoffgas.
LXIII. Barreswil's Vorschriften für Gelb behufs des Zeugdrucks.
LXIV. Karmarsch, über Oel- und Harzcement.
LXV. Stahl, über das Abformen frischer oder in Weingeist aufbewahrter Mollusken.
LXVI. Pflüger, über das Löthen der Schildkrötenschale.
LXVII. Rieder, über die Fabrication von Papier aus Aloë- und Bananenfasern.
LXVIII. Dausse, über das Trocknen und Rösten einiger als Nahrungs- und Arzneimittel.
LXIX. Ville, über die Assimilirung des Stickstoffs durch die Pflanzen.
Miscellen.
LXX. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
LXXI. Phillips' Untersuchungen über eine vermeintliche Ursache der Dampfkessel-Explosionen.
LXXII. Pouyer's Aus, und Einrück-Kuppelung für gemeinschaftlich wirkende Motoren.
LXXIII. Schweitzer's Wächteruhr.
LXXIV. Goodier's Verbesserungen an Mahlmühlen.
LXXV. Thomson's Schreibfedern.
LXXVI. Newton's Verbesserungen in der Fabrication gegossener Röhren.
LXXVII. Webster's Verbesserungen in der Bereitung des Leuchtgases.
LXXVIII. Boucher Verfahren den Eisendraht zu verkupfern.
LXXIX. Fresenius, über Farben im technischen Sinne und ihre Untersuchung.
LXXX. Zeller, über Mittel um die ätherischen Oele zu erkennen.
LXXXI. Höhing, über eine Bereitungsart der Liköre.
LXXXII. Payen, über ein in Irland angewandtes Verfahren zum Ausbeuten der Torfmoore.
Miscellen.
LXXXIII. Thomson, über eine merkwürdige Eigenschaft des Dampfs und ihre Beziehung zur Theorie der Dampfmaschine.
LXXXIV. Fawcett's und Preston's Metallliederung für Dampfschieber.
LXXXV. Whitworth's Doppel-Drehbank.
LXXXVI. Gray's Zugfeder für die Pferdegöpel der Dreschmaschinen etc.
LXXXVII. Hosmer's Cisterne zum Reinigen der Straßenrinnen.
LXXXVIII. Herpin, über Edeline's Kammer zum Trocknen der Wäsche im Winter.
LXXXIX. Barlow's Verbesserungen an Jacquardstühlen.
XC. Stevenson's Flachsspinnmaschine.
XCI. Richter, über die Extraction des Goldes aus Erzen durch Chlorwasser.
XCII. Die neue Bereitungsart des chlorsauren Kalis.
XCIII. Anwendung der Kohlenstickstoffsäure zum Färben der Seide.
XCIV. Pierre, über den Einfluß mehrerer Salze auf den Ertrag an Esparcette.
Miscellen.
Namen- und Sachregister des hundertundfünfzehnten, hundertundsechzehnten, hundertundsiebzehnten und hundertundachtzehnten Bandes des polytechnischen Journals.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: