Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundzwanzigster Band.

Jahrgang 1851.

Mit sieben Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. John Braidwood's Ventil, um das Condensationswasser aus den Dampfleitungsröhren abzulassen.
II. Wasserstands-Anzeiger für Dampfkessel.
III. Shipton's geräuschloser Gebläseventilator.
IV. Laurent's Differential-Regulator für Webestühle.
V. Englisches System der Wasser-Abzüge zum Trockenlegen der Aecker etc.
VI. Gardner's Instrument zum Nivelliren der Abzugsgräben etc.
VII. Mullins' Faschinenpresse.
VIII. Tindall's den Zug befördernder Kaminaufsatz.
IX. Loomis, über die geeignete Höhe der Blitzableiter.
X. Loomis, über die elektrischen Erscheinungen gewisser Häuser.
XI. Duboscq, über einen elektrischen Regulator.
XII. Prüfung von Camphinelampen im Vergleich mit Gas, Oel und Wachs.
XIII. Karmarsch, über den Damascener-Stahl und dessen Anfertigung.
XIV. Winkelmann's Erfahrungen aus dem Gebiete der Galvanoplastik.
XV. Smith, über die Lagerstätten des Smirgels in Kleinasien.
XVI. Verfahren bei der Weinsteinsäure-Fabrication kohlensauers Kali zu gewinnen.
XVII. Clavert, über das Bleichen der baumwollenen und leinenen Zeuge.
XVIII. Stenhouse, über die Bildung von Essigsäure aus Seealgen.
Miscellen.
XIX. Poppe, über die Explosion eines Locomotivdampfkessels und Meggenhofen's Sicherheitsventil.
XX. Carrett's Dampfpumpe.
XXI. Verfahren, Erschütterungen an den Röhren der Wasserpumpen zu vermeiden.
XXII. Napier's Verbesserungen an den Centrifugalapparaten für Zuckerfabriken.
XXIII. Payen, über eine neue Presse zum Ausziehen des Saftes aus dem Zuckerrohr.
XXIV. Maurel's und Jayet's Rechenmaschine.
XXV. Neuer Schreibtelegraph.
XXVI. Payen, über die Verarbeitung des Kautschuks.
XXVII. Payen, über Verarbeitung der Gutta-percha.
XXVIII. Boussingault, über Gewinnung reinen Sauerstoffgases um zu technischen Zwecken hohe Temperaturen hervorzubringen.
XXIX. Mohr, über Thonwaaren zu chemischen Zwecken.
XXX. Scheerer, einige Beobachtungen über das Absetzen aufgeschlämmter pulverförmiger Körper in Flüssigkeiten.
XXXI. Dalpiaz, über das Conserviren des Holzes.
XXXII. Ueber Fabrication von trockenem Eiergelb und Eiweiß.
XXXIII. Krocker, Untersuchung einer Melasse von Runkelrübenzucker in Bezug auf Futterwerth.
Miscellen.
XXXIV. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
XXXV. Clunes' rotirende Pumpe.
XXXVI. Turner's Walzenmühle.
XXXVII. Smith's Speiseregulator für Mühltrichter.
XXXVIII. Das neue Schlachthaus in Augsburg.
XXXIX. Sicherheitsvorrichtung an Schlössern.
XL. Dalglish's Verbesserungen an den Walzendruckmaschinen.
XLI. Parkes' Ofen mit Rührapparat zum Rösten der Erze.
XLII. Ueber die Bereitung des Schwefelkohlenstoffs etc.
XLIII. Splitgerber, über das Trübwerden des fehlerhaften Glases.
XLIV. Guimet, über Prüfung der Ultramarinsorten.
XLV. Johnson, über die Darstellung topischer Krappfarben.
XLVI. Evrard, über ein neues Verfahren den rohen Talg ohne ungesunde Dünste auszulassen.
XLVII. Wedding, über Schenk's Flachsröst-Verfahren.
XLVIII. Masson's Verfahren zum Ausbewahren vegetabilischer Nahrungsmittel.
XLIX. Cagniard-Latour, über die Wirkung der Wärme auf Holz.
L. Pierre, über schwefelsaure Salze als Dünger für Wiesen.
LI. Mène, über künstliche Befruchtung der Fische.
Miscellen.
LII. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
LIII. Meyer's Dampfkessel mit Circulation.
LIV. Journeux's Manometer für Locomotivenkessel.
LV. Arnoux's neues System gegliederter Wagenzüge für Eisenbahnen.
LVI. Adams' neue Form von Winkeleisen für Eisenbahnwagen.
LVII. Hurry's Schmiervorrichtungen für Maschinen.
LVIII. Phillips' Versuche über die relative Festigkeit der Stahlplatten für Wagenfedern.
LIX. Thoma, über die Anwendung brennbarer Gase bei der Stabeisenerzeugung.
LX. Graham's Gas-Kochherd.
LXI. Bayard's Verfahren zur Photographie auf Papier.
LXII. Blanquart-Evrard's Verfahren Lichtbilder auf Papier zu vervielfältigen.
LXIII. Mayall's Lichtbilder auf Glas, zur Vergrößerung auf Papier.
LXIV. Casaseca's Verfahren das Silber mittelst Zucker zu reduciren.
LXV. Peligot, über die Verbindungen des Zuckers mit dem Kalk.
LXVI. Barreswill, über die Auflöslichkeit des kohlensauren Kalks im Zuckerkalk.
LXVII. Redwood, über die Wirkung chemischer Agentien auf das schwefligsaure Blei.
LXVIII. Peligot, über die Zusammensetzung der Rohzucker.
Miscellen.
LXIX. Waddell's Verbesserungen an Dampfmaschinen.
LXX. Barran's Verbesserungen an den Achsen und Achsenbüchsen der Locomotiven.
LXXI. Scouller's Nebelsignal für Dampfschiffe.
LXXII. Holden's dreifarbige Hand-Signallaterne mit drehbarem Lichte.
LXXIII. Merritt's Malerpinsel.
LXXIV. Heath's und Thomas' Präparirwalzwerk für gepuddeltes Eisen.
LXXV. Fabrication der Locomotiven-Radreifen und Spurkränze mit doppelter Textur.
LXXVI. Thoma, über die Anwendung brennbarer Gase bei der Stabeisenerzeugung.
LXXVII. Müller, über Chalmers galvanische Batterie.
LXXVIII. Shepherd, über Smee's Batterie.
LXXIX. Romershausen's verstärkter Elektromagnet.
LXXX. Betts' mechanische Plattirung des Bleies mit dem Zinn und verschiedenartige Verwendung derselben.
LXXXI. Köchlin, über Prüfung der im Handel vorkommenden Mehl- und Stärkmehlarten etc.
LXXXII. Buchner, über den Werth der chinesischen Galläpfel.
LXXXIII. Soubeiran und Girardin, über die Preßkuchen der Oelsamen.
LXXXIV. Chandelon's Verfahren die Wäsche zu reinigen.
Miscellen.
LXXXV. Bramwell's Vacuum-Manometer für Condensations-Dampfmaschinen.
LXXXVI. Newton's Verbesserungen an rotirenden Dampfmaschinen.
LXXXVII. Newton's Sicherheitsvorrichtung für Pulvermagazine auf Schiffen.
LXXXVIII. Price's und Whitehead's verbesserte Filter.
LXXXIX. Bessemer's Verfahren Brennmaterial aus Steinkohlenklein zu fabriciren.
XC. Boussingault, über Gewinnung des Sauerstoffgases aus der atmosphärischen Luft.
XCI. Pettenkofer, über den Unterschied zwischen Luftheizung und Ofenheizung hinsïchtlich der Zusammensetzung der Luft.
XCII. Wagner, über das Löthrohr im Großen zu hüttenmännischen Zwecken.
XCIII. Stammer, über Reduction durch Kohlenoxyd.
XCIV. Gurlt's Verfahren das Silber aus den Erzen zu gewinnen.
XCV. Humbert de Molard's photographisches Verfahren.
XCVI. Kellermann's Anleitung zum Färben der Knochen.
XCVII. Dannenberger, über das Benetzen des geraspelten Blauholzes mit Wasser.
XCVIII. Christen's Verfahren zum Bedrucken der Zeuge mit Walzen.
XCIX. Rotch's Verfahren zur Seifenfabrication.
C. Girardin's Analysen des sogenannten concentrirten Düngers.
Miscellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: