Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundzweiundzwanzigster Band.

Jahrgang 1851.

Mit sechs Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Alban's Mittheilungen aus seinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
II. Meugy, über das Zerspringen gewisser Dampfapparate.
III. Pulvermacher's elektromagnetische Kraftmaschine.
IV. Pulvermacher's hydro-elektrische Volta'sche Ketten und Batterien zum medicinischen Gebrauch.
V. Duchenne's galvanischer Apparat mit doppeltem Strom für medicinische Zwecke.
VI. Pouillet, über Froment's elektrischen Telegraphen mit Claviatur.
VII. Hipp's Buchstaben-Schreibtelegraph.
VIII. Fyfe, über die Bestimmung der Leuchtkraft des Steinkohlengases.
IX. Hayes, über die chemische Beschaffenheit des Meerwassers bezüglich seiner Wirkung auf die Metalle.
X. Hayes, über die Wirkung des Seewassers auf silberhaltiges Kupfer als Beschlag der Schiffe.
XI. Pohl, über die Zusammensetzung und Eigenschaften zweier Legirungen von Zinn und Blei.
XII. Hodgkinson's Ofen zum Schmelzen der Erze und zur Roheisenproduction.
XIII. Hagen, über die Darstellung des Saftgrüns.
XIV. Guiller's Tinten zum Zeichnen der Wäsche.
Miscellen.
XV. Fairbairn, über die Construction der Dampfkessel.
XVI. Eddy's gußeisernes Eisenbahnrad.
XVII. Maschine zum Bohren von Löchern zum Sprengen mit Pulver.
XVIII. Buff, über das Wassertrommelgebläse.
XIX. Chrimes' Feuerhähne zum Schutz gegen Feuersgefahr.
XX. Silvester's Apparat zum Geradrichten und Abplatten des gehärteten Stahls.
XXI. Blaylock's Zeigerwerk für Thurmuhren mit vier Zifferblättern.
XXII. Black's Maschine zum Zusammenfalten des Papiers.
XXIII. Robiquet's Verdrängungsapparat zum Auslaugen pulveriger Substanzen.
XXIV. Brückner's Analysen einiger Zwickauer Steinkohlen.
XXV. Fyfe, über White's Kohlenwasserstoff- oder Harz-Wasser-Gas.
XXVI. Frankland, über das Harz-Wasser-Gas.
XXVII. Pelouze's Beobachtungen über den Kalk und dessen Verbindungen mit Eisenoxyd etc.
XXVIII. Rivot, über die Analyse der Legirungen von Kupfer und Zink.
XXIX. Robinet, über den Verkauf des Holzes nach dem Gewicht.
Miscellen.
XXX. Mohr's Bericht über die auf der Ausstellung in London ausgestellten Handelswaagen.
XXXI. Engerth, über die Concurs-Locomotiven für die Semmering-Bahn.
XXXII. Kirkwood's elastisches Scheibenventil.
XXXIII. Neil's atmosphärisches Gegengewicht für Sägegatter.
XXXIV. Harratt's Maschine zur Anfertigung des Bundeisens.
XXXV. Rees' Verfahren das Steinkohlenklein in feste Kuchen zu verwandeln.
XXXVI. Schafhäutl, über das Portland- und Roman-Cement.
XXXVII. Gaudin's Verfahren die Metalle mit andern auf nassem Wege zu überziehen.
XXXVIII. Patera's Versuche zur Extraction des Silbers aus seinen Erzen auf nassem Wege.
XXXIX. Poitevin's Verbesserungen in der Photographie auf Knochenleim.
XL. Mayall's Ueberzug für positive Lichtbilder.
XLI. Le Moyne's Verfahren positive Lichtbilder auf Glas darzustellen.
XLII. Bower's Verbesserungen im Rösten des Flachses.
XLIII. Kirchweger, über das Präpariren der Hölzer gegen Fäulniß.
XLIV. Becquerel, über die durch galvanometrische Platinnadeln in Knollen, Wurzeln etc. hervorgebrachten elektrischen Wirkungen.
Miscellen.
XLV. Baude, über neue Eisenbahnsysteme.
XLVI. Fairbairn's Verbesserung in der Construction der Dampfkessel.
XLVII. Beattie's verbessertes Steuerruder für Schraubendampfschiffe.
XLVIII. Franklinsky's Verbesserungen an Droschken und Omnibuswagen.
XLIX. Hadley's Verfahren, die abgenützten Bandagen der Wagenräder durch neue zu ersetzen.
L. Gutta-percha-Liederung für Pumpen mit Bramah'schen Kolben.
LI. Hick's hydraulische Pressen mit mehreren Preßcylindern.
LII. Newton's Maschine um Buchstaben und Figuren in Holz etc. zu schneiden.
LIII. Wilson's und Matheson's Taschenregenschirm.
LIV. Whitesmith's selbstthätige Sackwinde.
LV. M'Cormick's Kornmähmaschine.
LVI. Hick's Getreidereinigungsmaschine.
LVII. Soubeiran, über die Wahl der elektrischen Apparate zum medicinischen Gebrauch.
LVIII. Schafhäutl, über das Portland- und Roman-Cement.
LIX. Jacquelain's Darstellung von reinem Barythydrat aus kohlensaurem Baryt.
LX. Jacquelain, über die Rolle des Mergels in der Agricultur.
LXI. Ueber die Bereitung der Fettsäuren mittelst Destillation.
LXII. Bussy, über die Anwendbarkeit des Benzins zum Ausbringen von Flecken.
LXIII. Jomard, über den Fleischzwieback.
LXIV. Lamasse, über Vermehrung der Blutegel.
Miscellen.
LXV. Bemerkungen über Schiffs-Dampfkessel- und Dampfmaschinen-Construction in England.
LXVI. Crampton's Locomotive.
LXVII. Cadiat, über den Widerstand des gebrauchten Dampfs in den Locomotiven.
LXVIII. Neue Wagenwinden.
LXIX. Rittinger's Hub- und Druckpumpen.
LXX. Steinheil's Brückenwaage.
LXXI. Millward's Verbesserungen an elektromagnetischen etc. Apparaten.
LXXII. Muntz's Verbesserungen an den Oefen zum Schmelzen von Messing etc.
LXXIII. v. Liebhaber's Verfahren Minenhöhlen in kalkigem Gestein zu bilden.
LXXIV. Warmont's Apparat zum Färben der Wolle in Strähnen.
LXXV. Lerebours' und Secretan's alkoholometrisches Thermometer.
LXXVI. Spence's Verfahren Ammoniakwasser zu destilliren.
LXXVII. Benard, über die Rolle des Joddampfs beim Copiren von Kupferstichen etc.
LXXVIII. Warrington, über die im Handel vorkommenden Theesorten.
LXXIX. Faißt, über das Ausschmelzen des Talgs.
LXXX. Payen, über mikroskopische Vegetationen, welche den Zucker angreifen.
LXXXI. Ueber die Krankheit des Weinstocks.
LXXXII. Robineau-Desvoidy, über die Kartoffelkrankheit.
LXXXIII. Midy's Verfahren die Runkelrüben einzuernten.
Miscellen.
LXXXIV. Die Dampfmaschinen auf der Londoner Industrie-Ausstellung.
LXXXV. Barrett's Kippkarren.
LXXXVI. Vick's Kummet.
LXXXVII. Simon's Steuerruderhebel.
LXXXVIII. Fayrer's Verbesserungen an Steuerrudern.
LXXXIX. Young's rotirende Stiefel- und Schuh-Putzmaschine.
XC. Royce's Verbesserungen im Mahlen und Reinigen des Korns.
XCI. Burrell's transportable Dresch- und Reinigungsmaschine.
XCII. D'Orville's Maschine zum Appretiren des Garns.
XCIII. Rotch's Verbesserungen an Centrifugalapparaten.
XCIV. Sang's Planometer.
XCV. Stevenson's metallene Holophotal-Reflectoren für Leuchtthürme.
XCVI. Payen, über die Fabrication des Zinkweißes.
Miscellen.
Namen- und Sachregister des hundertundneunzehnten, hundertundzwanzigsten, hundertundeinundzwanzigsten und hundertundzweiundzwanzigsten Bandes des polytechnischen Journals.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: