Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertundsiebenundzwanzigster Band.

Jahrgang 1853.

Mit sechs Tafeln Abbildungen.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Alban's Mittheilungen aus meinem Leben und Wirken als Maschinenbauer.
II. Lemonnier und Vallée Sicherheitsventil mit Hemmungshebel für Locomotivenkessel.
III. Ueber horizontale Gebläse.
IV. Amerikanischer Drillbohrer.
V. Rands' Verbesserungen an Mahlmühlen.
VI. Serizier's Apparat zur Verfertigung der Schmelztiegel.
VII. Cavé's Verfertigung schmiedeiserner Tiegel zum Schmelzen des Silbers.
VIII. Karsten, über die Entsilberung des silberhaltigen Bleies durch Zink.
IX. Barruel, über eine sehr harte, aber hämmerbare Silberlegirung.
X. Guettier, über die Schalenhärtung oder den Hartguß.
XI. Schwarz, neue Methoden, das Kupfer, das Blei und die Schwefelsäure auf maaßanalytischem Wege zu bestimmen.
XII. Penny, über eine maaßanalytische Methode zur Bestimmung des Jodgehalts im käuflichen Jod und Jodkalium.
XIII. Mathis' Collodion-Präparat zur Darstellung von Lichtbildern auf Glas.
XIV. Boussingault, über die Ursache der Umwandlung des frischgebackenen Brodes in altgebackenes.
XV. Despeyroux, Verfahren zum Sortiren der Seidenwurmeier.
XVI. Amerikanischer Melkapparat.
Miscellen.
XVII. Siemens, über die Expansion des isolirten Dampfes und die Gesammtwärme des Dampfes.
XVIII. Fairbairn's neuer Röhrendampfkessel.
XIX. Coquilhat, Versuche über den Widerstand welchen die Werkzeuge beim Bohren erleiden.
XX. Spencer's Verbesserungen an Federn für Eisenbahnwagen.
XXI. Slater, Maschine zum Ausspannen und Oeffnen der Zeuge.
XXII. Highton's Verbesserungen an elektrischen Telegraphen.
XXIII. Deville's Ofen zum Schmelzen von Platin mittelst Kohle.
XXIV. Ueber die Erzröstung mit Gichtgasen.
XXV. Karsten, über die Entsilberung des silberhaltigen Bleies durch Zink.
XXVI. Penot's Verfahren den Gehalt des Chlorkalks zu bestimmen.
XXVII. Barreswil's Verfahren das käufliche Ultramarin zu prüfen.
XXVIII. Stewart's photographisches Verfahren um Naturscenen auf Papier abzubilden.
XXIX. Campbell, über die Heliochromie.
XXX. Barral, über Dünger und Bodenverbesserungsmittel.
Miscellen.
XXXI. Galy-Cazalat's schwingende Maschine ohne Kolben und ohne Ventile.
XXXII. Ueber die Explosion eines Trocknen-Cylinders in einer Färberei zu Lille.
XXXIII. Ueber eine directwirkende Dampfpumpe.
XXXIV. Wilkinson's Verbesserungen an Schiffs- und anderen Pumpen.
XXXV. Rennes' Bewegungs-Combination.
XXXVI. Flachat's hydraulischer Lastaufzug.
XXXVII. De Caudemberg, über ein neues System von Hängebrücken.
XXXVIII. Heil's Verbesserungen an den Achsen und Büchsen der Räder.
XXXIX. Die schottische Kornschneidmaschine.
XL. Poelman's Maschine zum Ablösen des Bleiweißes von den Bleiplatten.
XLI. Karsten, über Bereitung des Gußstahls.
XLII. Romershausen, über Magnetismus und Elektricität in Beziehung auf Ampère's Theorie.
XLIII. Zimmermann, über Fabrication des rothen Blutlaugensalzes.
XLIV. Ueber das sogenannte künstliche Elfenbein.
XLV. Chatin, Untersuchungen über die Verbreitung des Jods.
XLVI. Reichenbach, über fabrikmäßige Darstellung von Paraffin und reiner Essigsäure aus Holzessig.
XLVII. Woestyn, Verfahren den nachgepreßten Saft der Runkelrüben mit Vortheil zu verarbeiten.
XLVIII. Ein Versuch zur Erforschung der Ursache der Kartoffelkrankheit.
XLIX. Göppert, über die Verbreitung der Kryptogamen.
Miscellen.
L. Mathon's rotirende Dampfmaschine.
LI. v. Sehlen, Constructions-Versuch einer Ericsson'schen Luftdruckmaschine.
LII. Frey, große Schere mit ununterbrochener Bewegung.
LIII. Kämmerer's Sicherheitsachse für Wagenräder.
LIV. Lebossé's Pariser Stifte mit facettirtem Kopf.
LV. Siemens' elektromagnetischer Zeiger- und Drucktelegraph.
LVI. Brunnquell's Decantirgefäß.
LVII. Blackwell, über die Benutzung der Hohofengase.
LVIII. Ueber die den Eisen-Hohöfen mitzutheilende Windmenge.
LIX. Jullien's Verfahren bei der Stahl- und Eisenfabrication.
LX. Fresenius, über ein einfaches Mittel, die Bildung von Kesselstein zu verhüten.
LXI. Fyfe, über die Bereitung des Hydrocarbongases mittelst Bogheadkohle.
LXII. Cambaceres' Verfahren zur Fabrication von Stearinsäure.
LXIII. Ueber Glynn's Sicherheitspapier.
LXIV. Pépin, über die Anwendung des Marineleims zum Tränken der Leinwand.
LXV. Welkner, über den Anstrich schmiedeiserner Brücken.
Miscellen.
LXVI. Jeanneney, über den Hypshydrometer.
LXVII. Renou's und Guérin's Apparat zum Tariren.
LXVIII. Maurel's verbesserte Einrichtung der Kirchenglocken.
LXIX. Scheurer's ununterbrochener Spannrahmen.
LXX. Müller's Kaminbürste.
LXXI. [Goddard's tragbarer Asbest-Gasofen.]
LXXII. Ueber Gaugain's Tangentenboussole.
LXXIII. Kerl, über die Qualität des Braunsteins von Ilfeld am Harze.
LXXIV. Levol, über einen Unfall, welcher beim Legiren von Gold mit Silber eintreten kann.
LXXV. v. Reichenbach, über Salpeter-Erzeugung.
LXXVI. Müller's Methode, den Handelswerth der Seifen zu bestimmen.
LXXVII. Barrat's elastische Substanz.
LXXVIII. Ueber die Vortheile der Wasserdämpfe beim Backen des Weißbrodes.
LXXIX. Goadby, über die Conservirung thierischer Substanzen.
LXXX. Willaumez, Verfahren zum Conserviren der Nahrungsmittel.
LXXXI. Mohn, Vorsichtsmaßregeln gegen Schwamm.
LXXXII. Boussingault, über die Zusammensetzung der im Erdreich eingeschlossenen Luft.
LXXXIII. Verdeil, über die Zusammensetzung der auflöslichen Substanzen, welche das Wasser der Ackererde entzieht.
Miscellen.
LXXXIV. Poppe, über Ericsson's Luftexpansionsmaschine.
LXXXV. Kershaw's Schraubstock für Hobelmaschinen.
LXXXVI. Perley's Verbesserungen an Ankerwinden.
LXXXVII. Baudet's ununterbrochen wirkende Polirmaschine für metallene Gegenstände.
LXXXVIII. Beurtheilung der eisernen und gußstählernen Achsen für Eisenbahnwagen in ökonomischer Beziehung.
LXXXIX. Symington's Verbesserungen an Luftheizungsapparaten.
XC. Gilbert's Schiffs-Signallampe.
XCI. Ueber die wohlfeilste Art Wasserstoffgas zur Heizung und Erleuchtung zu erzeugen.
XCII. Nickles, über das amalgamirte Zink.
XCIII. Nickles, über die Durchdringlichkeit der Metalle für Quecksilber.
XCIV. Wöhler, über eigenthümliche Metall-Reductionen auf nassem Wege.
XCV. Peters' Mittel zum Zusammenschweißen des Stahls mit dem Roh- oder Gußeisen.
XCVI. Gentele, über das Verhalten des Chromoxyds zu mehreren anderen Metalloxyden in hoher Temperatur.
XCVII. Rolle, über die Zersetzung des schwefelsauren Bleioxyds.
XCVIII. Bobierre, über die chemische Zusammensetzung der im Thonboden der unteren Loire gebauten Zuckerrübe.
XCIX. Ville, über die Absorption des Stickstoffs durch die Pflanzen.
C. Ville, über den Einfluß des der Luft beigemischten Ammoniaks auf die Entwicklung der Pflanzen.
CI. Ueber den Einfluß des bewaldeten und des nicht bewaldeten Bodens auf das Klima.
Miscellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: