Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Hundertzweiunddreißigster Band.

Jahrgang 1854.

Mit sechs Tafeln Abbildungen.

Augsburg.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Ventil zum Abfluß des Wassers aus den Cylindern der Schiffs-Dampfmaschinen.
II. Renshaw's Feilmaschine.
III. Calvert's Universal-Ratschbohrer.
IV. Dank's Maschine zur Fabrication geschnittener Nägel.
V. Werther, über Arbeitercontrole im Arsenale zu Woolwich.
VI. Talbot's elektromagnetische Kraftmaschine.
VII. Meißner, systematische Zusammenstellung der Mittel zur Ersparung der Brennstoffe bei den Abdampfungs-Anstalten.
VIII. Black's Zugutemachung der Erze durch die Elektricität.
IX. Whipple's Verfahren zur Erzeugung des Stabeisens unmittelbar aus den Erzen.
X. Friese, über die Darstellung von Urangelb.
XI. Mohr, über Verbesserungen im Titrirverfahren.
XII. Bolley, über der Mohr'sche Quetschhahn.
XIII. Schlumberger, über das Murexid-Roth auf Wolle.
XIV. Darnis, über mechanische Befestigung der Druckfarben auf Zeugen.
XV. Verfahren auf lithographischen Steinen Lichtbilder für den Druck hervorzubringen.
XVI. Schützenbach's neue Art, den Saft aus den Zuckerrüben zu gewinnen.
Miscellen.
XVII. Marquardt, über das Centrifugalgebläse in seiner Anwendung beim Betriebe von Eisen-Hohöfen.
XVIII. Ramsbottom's Krahn zum Aufladen der Kohks auf die Tender.
XIX. Ueber das Formen von Dampfmaschinen-Cylindern.
XX. Peugeot, über die Fabrication der Hobeleisen, Meißel etc.
XXI. Sidebottom's Verbesserungen an den Maschinen zum Vorbereiten der Baumwolle etc.
XXII. Leblanc, über Carville's Backofen mit Steinkohlenfeuerung.
XXIII. Brown's Ventilation der Gebäude, Säle und Zimmer.
XXIV. Meißner, systematische Zusammenstellung der Mittel zur Ersparung der Brennstoffe bei den Abdampfungs-Anstalten.
XXV. De Luca's Löthrohr mit ununterbrochener Wirkung.
XXVI. Deville's Lampe zum Hervorbringen sehr hoher Temperaturen.
XXVII. Deville, über unmittelbare Analyse der hydraulischen Kalksteine.
XXVIII. Lipowitz, über Erkennung des Phosphors bei Vergiftungen.
XXIX. Ueber die Gehaltsbestimmung der Soole bei den österreichischen Salzbergwerken.
XXX. Newton's Vorrichtung um photographische Operationen ohne Verdunkelung des Zimmers vornehmen zu können.
XXXI. Ueber die Anwendung des vulcanisirten Kautschuks zur Anfertigung von Kämmen etc.
XXXII. Ueber eine Oberflächenänderung der Gutta-percha.
XXXIII. Müller's Colorimeter.
XXXIV. Hartmann, über die Reservagen für Dampffarben.
XXXV. Dollfus, über das Murexid-Roth auf Wolle.
XXXVI. Mouriès, über einen neuen Bestandtheil der Weizenkleie.
XXXVII. Violette, über die Eigenschaft der Holzkohle, das Keimen der Kartoffeln zu begünstigen.
XXXVIII. Payen, über verschiedene Mittel zum Conserviren der stickstoffhaltigen Bestandtheile des Düngers.
XXXIX. Stenhouse, über die getrockneten Kaffeeblätter von Sumatra.
XL. Wagner, Beiträge zur Statistik des Hopfenbaues im Königreich Bayern.
Miscellen.
XLI. Marquardt's Vorrichtung zur Absonderung des Dampfes von mitgerissenen Wassertheilen.
XLII. Dupin, über die Anwendung des Dampfes bei der Schifffahrt.
XLIII. v. Seguier, über ein neues Verfahren um Schiffe durch Dampf zu treiben.
XLIV. Donald's Schneid- und Lochmaschine mit doppelter Wirkung.
XLV. Webley's verbesserte Construction der Drehpistolen.
XLVI. Baddeley's verbesserte Befestigungen für Holzstücke.
XLVII. Heritage's Verbesserungen an den Ziegelstreich-Maschinen.
XLVIII. Beauvais' Maschine zur Gewinnung von Wolle, Seide etc. aus Lumpen.
XLIX. Fairbairn's Verbesserungen an Flachsspinnmaschinen.
L. Chicester's Flachsbrech-Maschine.
LI. Boyd's geräuschloser Maschinenwebstuhl.
LII. Robeson's Bäuch- oder Laugapparat.
LIII. Westhoff's Apparat zum Graduiren cylindrischer Glasgefäße.
LIV. Treviranus, über die Füllung der Barometer-Röhren mit Quecksilber und das Auskochen derselben.
LV. Karr, über Benutzung der aus den Frischfeuern entweichenden Flamme zum Glühen von Eisen etc.
LVI. Talabot's Verbesserungen in der Gußstahl-Fabrication.
LVII. Karlinger's Verfahren zur Verfertigung von Wasserleitungsröhren aus hydraulischem Kalk.
LVIII. Löwe, über die Reinigung der Schwefelsäure von der Salpetersäure etc.
LIX. Anleitung zur Prüfung des schwefelsauren Chinins auf seine Reinheit.
LX. Herring's Verfahren schwefelsaures Chinin zu bereiten.
LXI. Higgin's Neues Kuhkothsalz.
LXII. Kindt's unvertilgbare Tinte.
LXIII. Millon, über den Klebergehalt des Weizens.
LXIV. Payen, Versuche über den Einfluß des hygroskopischen Wassers auf das Gewicht und das Volum des Getreides.
LXV. Schück, über die neuesten Erfolge der Silos in der Provinz Sachsen.
LXVI. de Bazelaire, über den Anbau des unächten Acacienbaumes.
Miscellen.
LXVII. Marquardt's Beschreibung einer Wasserhebmaschine mit Hub-Regulator für Bergwerke.
LXVIII. Zambaux's neues Röhrenkessel-System.
LXIX. Bayliß's Verbesserungen an rauchverzehrenden Dampfkesselöfen.
LXX. Amory's Verbesserungen an rauchverzehrenden Dampfkesselöfen.
LXXI. Newton's Verbesserungen an Locomotivkesseln.
LXXII. England's verbesserte Traversen-Wagenwinde.
LXXIII. Clark's Bohrratsche.
LXXIV. Smeethurst's verbesserte Packpresse für Garn.
LXXV. Müller's Compressionsschnalle.
LXXVI. Rühlmann, über zweckmäßige Dimensionen der Decimal- oder Brückenwaagen.
LXXVII. Poppe, über die Anwendung des elektromagnetischen Chronoskops zur Ermittelung der Geschwindigkeit von Geschossen.
LXXVIII. Urie's Relief-Lichtbilder.
LXXIX. Widerstand des Eisenblechs gegen das Zerreißen.
LXXX. Der Gaspuddelbetrieb zu Ilsenburg am Harz.
LXXXI. Vogel, über Darstellung von Eisenroth als Polirpulver für Glas und Metalle.
LXXXII. Prüfung des künstlichen Ultramarins auf seine Anwendbarkeit zum Kattundruck.
LXXXIII. Heeren, über die Anwendung des Steinkohlengases zum Löthen.
LXXXIV. Walker's Ofen für Malzdarren.
LXXXV. Calvert, über die Verfälschung der Oele.
LXXXVI. Ueber die Filtration der Luft in Beziehung auf Fäulniß und Gährung.
LXXXVII. Schafhäutl's Tafel zur Berechnung des Alkohols im Biere.
LXXXVIII. Miller, über Lackirung der Holzarbeiten.
LXXXIX. Die Runkelrübe aus Oberndorf in Bayern.
Miscellen.
XC. Corliß' stationäre Dampfmaschine.
XCI. Frölich's Apparat zum Waschen und Scheiden der Steinkohlen.
XCII. Das Tempern von Eisenbahnrädern.
XCIII. Du Chastaingt's metallene Teigkörbe.
XCIV. Moignet's Röhrenmaschine für die Flachsspinnerei.
XCV. Alcan's Verfahren zum Vorbereiten der Cocons für das Abhaspeln der Rohseide.
XCVI. Chaussenot's Warmluftofen.
XCVII. Werther, über einen Isolator für Telegraphendrähte.
XCVIII. Faraday, über elektrische Vertheilung.
XCIX. Verfahren um die Empfindlichkeit der Collodiumschicht auf Glastafeln für eine beträchtliche Zeit zu sichern.
C. Mohr, über Indigometrie.
CI. Verfahren zur Bestimmung des Salpetergehaltes im Schießpulver.
CII. Ueber die Zersetzung des schwefelsauren und des phosphorsauren Kalks durch Salzsäure.
CIII. v. Liebig, über die Wirkung des Braunsteins als Entfärbungsmittel des Glases.
CIV. Frémy, über die Farbstoffe der Blumen.
CV. Guérin-Mèneville, über die Krankheiten der Pflanzen.
CVI. Bazin, über eine Krankheit der Bohnen, des Lattichs und der Melonen.
CVII. Guérin-Mèneville's Beobachtungen über Seidenzucht.
CVIII. Guérin-Mèneville's Vergleichung der Cocons aus der Provence mit den Cocons der Versuchsanstalt zu Sainte-Tulle.
Miscellen.
CIX. Maston's Eisenbahnweichen-Stellung.
CX. Mesmer's Zählapparat für Schubkarren.
CXI. Japy's doppeltwirkende Saug- und Druckpumpe mit wiederkehrend geradliniger Bewegung.
CXII. Alard's Maschine zur Fabrication der Tafelgeräthschaften.
CXIII. Morgan's Papier-Schneidmaschine.
CXIV. Karmarsch, über die Construction der Schnellschützen für die Weberei.
CXV. Durand's Dynamometers für die Landwirthschaft.
CXVI. Gurlt, über das Verkohlen des Torfes in Irland.
CXVII. Brown, über Destillation der Steinkohlen mittelst überhitzter Wasserdämpfe, zur Gewinnung von Paraffin etc.
CXVIII. Rivot's Verfahren zur quantitativen Bestimmung des Kupfers.
CXIX. Wöhler, über Bereitung des Calomels auf nassem Wege.
CXX. Schoer's Vorschriften für Lichtbilder auf Papier.
CXXI. Girard, über die Branntwein-Fabrication mittelst Runkelrüben in Frankreich.
CXXII. Siemens, über die Gewinnung des Branntweins aus den Zuckerrüben.
CXXIII. Ueber Weingeist-Fabrication mittelst der Runkelrüben-Melasse.
CXXIV. Ueber Weingeistbereitung mit dem Waschwasser des Krapps.
CXXV. Ueber das Eindampfen von Salzlösungen in chemischen Laboratorien.
Miscellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: