Titel: Register
Fundstelle: 1871, Band 202
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj202

Namen- und Sachregister
des
hundertneunundneunzigsten, zweihundertsten, zweihundertundersten und zweihundertundzweiten Bandes des polytechnischen Journals.

  • A.
    • Abel, Verf. zur Fabrication der comprimirten Schießbaumwolle CCII. 374.
    • Ackroyd, verbess. Präparationsstrecke für lange Wollen CCI. 200.
    • Adams, verb. Wagenrad CXCIX. 172.
    • Adelswärd, Anordnung zum Ablöschen der Hohofenschlacke CXCIX. 74.
    • Airy, Untersuchungen über die Wasserschraube CC. 153.
    • Alcock, Festigkeits-Probirmaschine CC. 81.
    • Alexander, Reversirhebel für Locomotiven CXCIX. 9.
    • Allen, Dampfkessel CC. 171.
      • – Dampfmaschinen-Regulator CCI. 281.
      • – Dampfmaschinensystem CC. 249.
      • – Versuchsbericht über dessen Dampfmaschine CCI. 1. 176.
      • – Frictionskuppelung CCI. 285.
    • Amtmann, über Emailliren von Schachtsatzröhren CCI. 371.
    • Anderson, Maschine zur Darstellung des Pulvers in Kügelchenform CXCIX. 48
    • Aguiar, de, neues Auflösungsmittel des Indigotins CC. 72.
    • Armstrong, hydraulische Eimerschöpfmaschine CXCIX. 84.
    • Artus, über Aufbewahrung der Hefe CXCIX. 78
    • Arzberger, Doppelcontact für elektrische Uhren CCI. 301.
    • Arzberger, Verbesserung an Schneidbacken zum Schraubenschneiden CCI. 286.
    • Aveling, Radconstruction für Straßenlocomotiven CC. 5.
  • B.
    • Bachet, s. Lake.
    • Baerle, van, Schlichte-Recept CCI. 82.
    • Baeyer, über eine neue Classe von Farbstoffen (das Gallëin, Fluorescëin etc.) CCI. 149
      • – über die Phenolfarbstoffe CCI. 358
    • Bailay, selbstthätiger Speiseapparat für Dampfkessel CCI. 282
    • Bain, doppeltwirkende Pumpe CC. 7.
    • Baines, Verf. zur Wiederherstellung abgefahrener Bahnschienen CC. 277.
    • Balbach, Apparat zur Trennung der Edelmetalle von Blei und Zink CC. 213.
    • Ballo, über das Leukolinöl und das reine Naphtalin des Handels CCII. 377.
    • Bansen, über die Fabrication schmiedeeiserner Scheibenräder für Eisenbahnwaggons CCII. 218.
    • Barde, über die Verwendungen des Dynamits CCII. 542.
    • Barran, Selbststeuerung für Dampfhämmer CXCIX. 350.
    • Bashforth, Untersuchungen über den Widerstand der Luft gegen Geschosse CCII. 384.
    • Baudouin, Schutzdeckel bei Karden CCI. 195.
    • Bauer, über einige Legirungen CC. 285.
    • Baumann, Dampfpumpe CXCIX. 88.
    • Baxter, automatische Waage für Körnerfrüchte CC. 99.
    • Bayer, neues Auflösungsmittel des Indigotins CC. 72.
    • Bazan, Frictionskuppelung für geringe Kraftübertragungen CCI. 14.
    • Becker, s. Wirth.
    • Benrath, über Baryt-Gläser CCII. 422.
    • Berard, neues Verfahren zur Stahlfabrication CC. 470.
    • Berenger, Berf. zum Weichmachen des Wassers mittelst Kalk, für die Locomotivenspeisung CCII. 364.
    • Beringer, über die Fabrication und Verwendung des künstlichen Schwerspaths (blane fixe) CCII. 478.
    • Berryman, Dampfkessel-Speiseregulator u. Condensationswasser-Ableiter CCII. 97.
    • Bessemer, Construction schwerer Geschütze CCII. 350
    • Beta, über die Mießmuschel CCI. 562.
    • Bettlach, Vorrichtung zur Bewegung der Lade am Webstuhl CCII. 396.
    • Bewley, Maschine zum Zerreiben von Blattgold- u. anderen Färben CCI. 294.
    • Bickford, Strickmaschine CCI. 200.
    • Bingham, Verf. zur Verzinnung der Metalle auf elektrolytischem Wege CC. 503.
    • Bischof, Carl, theoretische Werthbestim. der feuerfesten Thone CC. 110. 289.
      • – – pyrometrische Werthbestimmung eines bei Strehlen in Schlesien aufgefundenen Kaolins CXCIX. 307.
      • – – über die Aufgaben der Dinasstein-Fabrication im Allgemeinen CCI. 339.
      • – – über die Aufgaben einer Verbesserung der feuerfesten Thone für die Glasfabrication, wie auch im Allgemeinen CC. 393.
    • Bischof, Gustav, über Reinigung des Wassers durch schwammförmiges Eisen CC. 419
      • – – Verfahren und Apparat zur Prüfung der geschmeidigen Metalle und Legirungen auf ihre Qualität CXCIX. 466
    • Blumer-Zweifel, neues Anilinblau für Druckerei CCII. 193.
    • Bode, über die Zersetzung nitroser Schwefelsäure mittelst des Glover-Thurmes und über die damit verbundene Concentration der Schwefelsäure auf 60° Baumé CCII. 448
      • – über Stoddard's Verf. zur Concentration der Schwefelsäure bei niedriger Temperatur CCI. 45
    • Bollé, über Ensom und Spence's Verf. zur Wollwäscherei CCI. 435.
    • Böttger, dessen desinficirendes Verbandmittel für übelriechende Wunden CXCIX. 247. CC. 344
      • – über Condensation nascirenden Wasserstoffes durch Nickel CCI. 80
    • Bolas, über Destillation und Siedepunkt des Glycerins CC. 158.
    • Bolzano, v., Klarkohlenrost CCII. 246.
    • Born, über die Leistungen der Meyn'schen Hochdruckkessel CC. 82. 256.
    • Boulton, Thonbearbeitungs-Maschinen CCI. 21.
    • Boumans, modificirte Leclanché'sche Braunstein-Elemente CCI. 305.
    • Boyd, Rädermechanismus für Aufwickelung von Garn auf conische Spulen CXCIX. 353.
    • Bradford, Schuhmacherahle mit Oehr CCI. 104.
    • Braunschweiger, über den Einfluß von feuchtem Ultramarin auf Silber CCI. 177
      • – Vorschriften zu Roth-, Grün- und Blaufeuer CCI. 178
    • Breton-Laugier, verbess. Darstellung von Weinessig nach Pasteur's Verfahren CCI. 67.
    • Brönner, Verf. zur Darstellung von Anthracen aus dem Pech von Steinkohlentheer, und zur Darstellung von Alizarin aus Anthracen CCI. 545.
    • Brookes, verbess. Präparationsmaschine für Flachs CXCIX. 450.
    • Brotherhood, biegsame Rohrverbindung CXCIX. 363.
    • Brown, Formkasten-Schloß CCI. 515.
      • – kohkender Steinkohlen-Hohofen CCI. 114.
      • – Verf. zur Bereitung von Eisenmangan CC. 154.
    • Bruckner, über Reinigung der Bier- und Weinflaschen CXCIX. 169. Buch, siehe Hodgson.
    • Buchanan, Entwässerungshahn für Dampfcylinder CCI. 283.
    • Buchner, Andr., über die Bildung durchsichtiger, dem Steinsalze ähnlicher Salzwürfel CCI. 247.
    • Buchuer, Max, über das gelbe und rothe Arsenikglas CCII. 305.
    • Buckmann, Befestigung von Riemenscheiben etc. auf Wellen CXCIX. 424.
    • Burckhardt, über Nutzgüte und Dauer des Winter- und Sommerholzes CCII. 183.
    • Burggraefe, über Anwendung von Blei zum Verbinden von Fabrikwunden CXCIX. 160.
    • Burk, über die Anwendung des Desinfectionspulvers mit Carbolsäure CCI. 470.
    • Buss, Regulator für Dampfmaschinen, Wasserräder etc. CCII. 481.
    • Busse, Wasserfilter CCI. 106.
  • C.
    • Calvert, über Bestimmung des Schwefels in Steinkohlen und Kohks CCII. 130
      • – über die Fähigkeit verschiedener Substanzen, die Zersetzung organischer Stoffe zu verhindern CXCIX. 68
    • Cambridge, Speisewasser-Vorwärmer CCI. 89.
    • Campbell, Anfertigung von vegetabilischem Pergament CC. 506.
    • Carr, verb. Schleudermühle zum Zerkleinern der Kohlen für die Kohksfabrication etc. CCI. 387
      • – über Anwendung seines Zerkleinerers in der Müllerei CCII. 398
    • Carrington, Festigkeits-Probirapparat CXCIX. 260.
    • Cathels, Vierwegwechsel für Gasreiniger CC. 101.
    • Cech, über den Siemens'schen (Steinmann'schen Kalkofen mit Gasfeuerung, bezüglich seiner Erfindung CC. 144
      • – über Rüdendüngungsresultate CC. 499
    • Chalandre, Verf. zur Extraction v. Metallen, die mit Schwefel, Arsenik oder Antimon verbunden vorkommen CC. 335.
    • Chameroy, Wassermeß- und Regulirungsapparate CXCIX. 36. 86. CC. 184.
    • Champion, über Darstellung der chinesischen Tusche CXCIX. 514.
      • – über das chinesische Grün (Lo-kao) CXCIX. 505.
      • – über die Anwendung des Dynamits zum Sprengen von Roheisenblöcken etc. CCII. 471.
      • – über verschiedene Anwendungsweisen des Dynamits, besonders als Kriegsmaterial CCII. 464.
      • – über die fabrikmäßige Darstellung und die Eigenschaften des Nitroglycerins CCII. 369.
    • Chandler, Reduction von salpetersaurem Silberoxyd mittelst Holzkohle CC. 243.
    • Chapman, über Fabrication des Holzgeistes in England CC. 146.
      • – s. a. Lake.
    • Chatwood, Condensationswasser-Ableiter CXCIX. 162
      • – Dampfhammer zum Pochen von Erz CC. 177
    • Church, Analyse eines Weizenganzmehles CCII. 173
    • Clapham, über die Kupferfabrication im Tyne-Districte CXCIX. 302.
    • Clayton, Ziegelpreßmaschine CCII. 189.
    • Cleland, Verf. zur Exhaustion und zum Waschen des Leuchtgases mittelst Wasserdampfes CC. 448.
    • Clough, doppelt wirkende Vorbereitungsstrecke für lange Wollen CCI. 197.
    • Cochran, Condensationswasser-Ableiter CC. 431.
    • Coleman, Bereitung von Schmiermaterial CCII. 480.
    • Collier, Entlastungsschieber CC. 345
    • Collin, Absperrzange für schadhaft gewordene Spritzenschläuche CC. 98.
    • Conradty, Darstellung blauer Bronzefarbe CXCIX. 158.
    • Cook, Turbinen-Wassermesser CCI. 284.
    • Cooper, Apparat zum Erwärmen von Badewasser CXCIX. 508.
    • Cottini, Verf. zur Unterscheidung des ächten vom gefälschten Rothwein CXCIX. 432.
    • Cracken, Apparat zur Bereitung von Leuchtgas aus Theer CC. 356.
    • Crampton, System der Anwendung von Kohlenstaub als Brennmaterial CC. 358.
    • Craven, Seiltrommel bei Fördermaschinen CC. 350.
    • Cremer, Registrirapparat zum Messen der Geschwindigkeit bei Eisenbahnzügen CCI. 463.
    • Crompton, Condensationswasser-Ableiter CXCIX. 162.
  • D.
    • Dale, über das Aurin CCI. 373.
    • Daniel, Wasserstandsglas CC. 170.
    • Davey, Dampfmaschine mit verticalem Kessel CXCIX. 423.
    • Davis, Eisschrankwagen zum Trausport von Fleisch, Früchten etc. auf weite Entfernungen CC. 75.
    • Deacon, empfindliches Manometer CXCIX. 240.
      • – mechanische Feuerung CXCIX. 73.
      • – über sein Verf. der Chlorfabrication durch Erhitzen eines Gemisches von Luft und Salzsäuredampf CC. 398.
      • – Verf. zur Darstellung von Schwefelsäure CC. 504.
    • Deldevez, Verf. zum Entfernen der Hefe aus den Weinfässern CCII. 311.
    • Deprez, neuer Indicator zu dynamometrischen Untersuchungen der Dampfmaschinen CCII. 314.
    • Desborough, Verf. die Qualität der gelben oder braunen Seife zu verbessern CCI. 562.
    • Desclabissac, über Darstellung und Anwendung des mangansauren und übermangansauren Alkalis CCI. 58.
    • Desgoffe, Hochdruck-Manometer für hydraulische Pressen CCI. 393.
    • Deus, über maaßanalytische Bestimmung des Zinkes CC. 217.
    • Diesbach, v., System der Torfausbeutung CCII. 403.
    • Dietlen, Darstellung von Zinkamalgam für das Reibzeug der Elektrisirmaschinen CXCIX. 244.
    • Dollfus, über das Perugummi als Verdickungsmittel beim Zeugdruck CC. 318.
    • Dorner, Analysen der Luft in verschiedenen öffentlichen Gebäuden CXCIX. 225. CC. 80.
    • Douglas, Corlißsteuerung CXCIX. 161.
    • Dreyer, Rosenkranz und Droop, Drosselventil für Dampfmaschinen CC. 255.
    • Dübs, Locomotivkuppelung CC. 432.
    • Duclaux, über willkürliches Auskriechenlassen der Eier von Seidenraupen CCII. 564.
    • Dürre, calorische Betrachtungen über den Kupolofenbetrieb in den Eisengießereien CXCIX. 366.
      • – über Betrieb und calorische Statik der Flammöfen zum Gießereibetriebe CC. 183.
      • – über das Bessemerwerk zu Seraing, mit besonderer Berücksichtigung einer späteren Verwendung des fabricirten Stahles CXCIX. 476.
      • – über die Darstellung des schmiedbaren Gusses CCII. 20.
  • E.
    • Eassie, Dampframme CXCIX. 9.
    • Eastwood, Vorwärmer des Speisewassers für Dampfkessel CCI. 509.
    • Eckhardt, Mittel um gefrorene Fensterscheiben sofort klar zu machen CCII. 480.
    • Edwards. Verbesserungen des Lichtdrucke CCI. 276.
    • Ehrte, dessen blutstillende Baumwolle CXCIX. 335.
    • Eich, über die Kröncke'sche Methode der Amalgamation von Silbererzen CC. 214.
    • Elkinston, Verbesserung in der Darstellung des Kupfers CCI. 560.
    • Elliot, verb. Schieberconstruction CC. 346.
    • Elliot, Verfahren zur Bestimmung des Schwefels im Roheisen CXCIX. 390.
    • Elster, über die Erzeugung einer Patina auf Bronze und Eisen CXCIX. 427.
    • Emmerling, Synthese des Indigblau's CXCIX. 430.
    • Engter, Synthese des Indigblau's CXCIX. 430.
    • Ensom, Verf. zur Wollwäscherei CCI. 435.
    • Esplen, Sicherheitsventil CCI. 481.
    • Evart, Zinkenfräsmaschine CC. 276.
    • Evoy, Mac, Zeitzünder für Geschosse CCII. 121.
    • Exter, Geschwindigkeitsmesser für Locomotiven und Wagenzüge CXCIX. 152.
    • Eyth, Umsteuerungsanordnung CC. 253.
  • F.
    • Fairlie, Metallliderung CXCIX. 6.
    • Falkenhayn, von, Holzzerfaserungs-Halbzeugmaschine CC. 447.
    • Fantogini, s. Cottini.
    • Farrell, verbess. Lampendocht CCII. 194.
    • Farron, Dampfdruckregulator CC. 426.
    • Feichtinger, über Schweizer's Malgrund für Stereochromie CCI. 541.
    • Ferrie, selbstkohkender Steinkohlen-Hohofen CCI. 108. 515.
    • Ficinus, billige Darstellung von reinem Dextrin CCI. 375.
    • Field, Erfahrungen über dessen Dampfkessel CC. 240.
    • Fielding, Röhren-Probirmasch. CXCIX. 259.
    • Finckh, über die Zusammensetzung einer französischen Schlichtemasse für Baumwollzeuge etc. CCI. 172.
    • Fitzhenry, Lederzurichtmaschine CCII. 320.
    • Fjord, Versuche mit Dampf-Kochkesseln und großen eingemauerten Kesseln, sowie über Ableitung des Dampfes aus derartigen Kesseln CXCIX. 346.
    • Fleck, über Malzbereitung ohne Keimung CXCIX. 145
      • – über Schnelltrocknung des Leimes CCI. 364
    • Flückiger, über Reinigung des Chloralhydrats CXCIX. 77.
    • Ford, über das Färben von Kautschuk, Gutta-percha etc., mit Anilinpigmenten CCI. 180.
    • Forst, von der, über eingebrannte Photographien CCII. 562.
    • Fosberry, Versuche mit dessen Mitrailleur CXCIX. 44
    • Foure, galvanisches Element CXCIX. 132.
    • Frankland, über die Entwickelung von Organismen in Brunnenwässern CXCIX. 502.
    • Frederking, Prüfung des Aethyl-Aethers und Essigäthers auf einen Gehalt an Alkohol CXCIX. 432.
    • Freyn, über Schulz's kaltes Diffusionsverfahren CCI. 262.
    • Friedmann, Dampfpumpen und Kesselspeisepumpen CC. 268. 274
    • Fröhlich, Generatorfeuerung CXCIX. 72.
    • Frühling, über das Färben der Cementarbeiten CXCIX. 497.
    • Funke, neues lithographisches Aetzverfahren CXCIX. 512.
    • Fürstenau, über das Ultramarin CCI. 176
      • – über das Blaubrennen des Ultramarins direct aus der Rohmasse CCII. 446
  • G.
    • Gadd, mechanischer Webstuhl CCI. 101.
    • Galletly, neue Schwefelwasserstoff-Bereitung CCII. 561
      • – über Stoddard's Verfahren zum Concentriren der Schwefelsäure CCI. 538
    • Garret, Speisewasser-Vorwärmer für Locomobilen CXCIX. 345.
    • Gatling, verbessertes Batterie-Geschütz CXCIX. 451.
    • Gaudet, Fabrication der Radbandagen CC. 89.
    • Gautreau, Regulator des Dampfzuflusses für eine Dampfmaschine im Verhältniß zu ihrer thatsächlichen Leistung CCII. 313.
    • Gear, Schmiervorrichtung für Fußlager CC. 441.
    • George, Gasofen zur Zimmerheizung CCII. 552.
    • Gibbs, Apparat zum Trocknen von Heugras, Getreide etc. in regnerischen Jahrgängen CCI. 368.
    • Gibson, Hebemethode für Papiermaterial CC. 275.
    • Gilchrist, Bohrratsche CC. 277.
    • Gill, Absperrschieber CC. 345.
    • Gintl, über die Verwendbarkeit des rothen Blutlaugensalzes zu photographischen Zwecken CCII. 387.
    • Giret, Apparat zum Erhitzen des Weines behufs der Conservirung desselben CCI. 550.
    • Girwood, Stopfbüchsenpackung CC. 417.
    • Glover, Apparat zur Zersetzung der im Gay-Lussac'schen Apparate gewonnenen nitrosen Schwefelsäure CCI. 341.
    • Godman, Quetschmaschine (Steinbrechmaschine) CCII. 189.
    • Goodall-Copestake, Locomotivkuppelung CC. 432.
    • Gorup-Besanez, über das Vorkommen von Eisenoxyd, Thon und Sand in menschlichen Lungen CCI. 376
      • – über eine Nitroglycerin-Explosion CC. 321
    • Gräfe, Waschlauge für gefärbte Zeuge CXCIX. 77.
    • Gräger, Anleitung zur Behandlung der Fruchtsäfte CCI. 266.
      • – über Reduction des Chlorsilbers auf nassem Wege CC. 105.
      • – Wiederherstellung der in der Photographie benutzten Silberlösung CC. 109.
      • – Verfahren zur Chlorkalkprüfung CCII. 162.
      • – Verf. zur Untersuchung der Schmier- oder Kaliseifen auf ihren Gehalt an Oel oder Fett und Alkali CCI. 174.
    • Gramme, magneto-elektrische Maschine CCII. 239.
    • Graut, Conservirung der Faß-Spundlöcher CXCIX. 261
    • Gray, Verf. zur Unterscheidung des nach Reinsch's Methode aus Quecksilbersalzen erhaltenen Niederschlages CC. 156.
    • Grieg, Radconstruction für Straßenlocomotiven CC. 5.
    • Grillo, Blechlochmaschine CXCIX. 439.
    • Grothe, über Apocynum, eine neue Gespinnstpflanze CXCIX. 334.
      • – über das künstliche Alizarin von Gebr. Bessert CC. 421.
      • – über Druckfarben für das künstliche Alizarin CCII. 83.
      • – über das Trocknen der Gespinnste und Gewebe durch mechanische Mittel CXCIX. 100.
      • – über die Mungo- und Shoddy-Fabrication CXCIX. 15.
      • – über Fabrication des Astrachanstoffes CXCIX. 159.
    • Grüne, Appreturmasse und Schlichte für baumwollene und leinene Stoffe welche dem Wasser und Waschen widersteht. CC. 339
      • – über Albumin aus Fischeiern CCI. 83
    • Gruner, über die Spaltung des Kohlenoxyds unter dem vereinigten Einflusse von metallischem Eisen und Eisenoxyd CCII. 160.
    • Guthrie, Regulator CCII. 1.
    • Gutzkow, über ein neues Verfahren bei der Scheidung von Gold und Silber im Großen CXCIX. 403.
    • Gutzkow, Verfahren zur Darstellung von Anthracen aus dem Pech von Steinkohlentheer, und zur Darstellung von Alizarin aus Anthracen CCI. 545.
    • Guyot, über Dynamit-Patronen CCII. 468.
    • Gwynne, Centrifugal-Dampfpumpe CC. 88.
  • H.
    • Haag, Alarmapparat für den Heizer bei Central-Wasser- oder Dampfheizungen CXCIX. 262. 336
    • Haberschon, Verbess. beim Drahtwalzen CCI. 16.
    • Hacking, mechanischer Webstuhl mit Wechsellade CCI. 102.
    • Haedicke, kraftmessender Regulator (regulirendes Dynamometer) CXCIX. 1.
      • – selbststellende Feld-Windmühle nebst Schöpfapparat CXCIX. 81.
      • – über die hydraulische Lochpresse CC. 1.
      • – über einige Anwendungen des Schwefelkohlenstoffes CCI. 427.
    • Hager, Darstellung einer Desinfectionspasta CCII. 309.
      • – Mittel zur Abhaltung der Motten von Tuch- und Pelzwaaren CCI. 280.
      • – über Calvert's Carbolsäure-Präparate CCII. 548.
      • – über Erkennung einer Verfälschung des Traubenweines mit Obstwein CCII. 312.
      • – Verf. zur Prüfung der Citronensäure auf beigemengte Weinsäurekrystalle CCII. 387.
    • Hahn, über Verwendung von Strohstoff in der Papierfabrication CC. 322.
    • Haighton, Verf. zum Conserviren des Fleisches CCI. 183.
    • Hall, Rotations-Dampfmasch. CXCIX. 4
    • Hamberg, über die Carbolsäure CCII. 96.
    • Hamel, Verbess. in der Färberei mit Indigo für Blaudruckwaaren CXCIX. 416.
    • Hammond, Thonröhrenpresse CCI. 273.
    • Hanacek, über Systeme für Zahnrädermodelle nach Metermaaß CCII. 7.
    • Hanson, Umbiegmaschine für Kesselbleche etc. CCII. 19.
    • Hanbury, über Prüfung des Safrans auf Verfälschungen CXCIX. 333.
    • Hancock, Schraubenpropeller CC. 434.
    • Hanisch, über Versilberung der Gelatine Reliefbilder für Galvanoplastik CC. 314.
    • Hannah, Wassermesser CCI. 377.
    • Hanrez, über Zerkleinerung der Kohlen mittelst der Carr'schen Schleudermühle CCI. 387.
    • Hanson, Hinterladungsgewehr mit zugehöriger Patrone CCI. 17.
    • Harrison, mechanischer Webstuhl mit rotirender Wechsellade für gemusterte Stoffe CCI. 193.
    • Hartmann, über Anilinöl für Schwarz und über Anilinschwarz CCII. 389.
    • Hartnell, Regulator CCII. 1.
    • Harvey, dessen Torpedo CXCIX. 460.
    • Hasenclever, Beschreibung seines Röstofens für schwefelhaltige Erze CXCIX. 284.
    • Hauenschild, über das Erhärten hydraulischer Magnesia-Kalke CCII. 386.
    • Havrez, Trockenapparat für Wolle CXCIX. 261.
    • Hayward und Tyler, direct wirkende Dampfpumpe CC. 173.
    • Head, Rollenzug CCI. 383.
    • Healt, Spannvorrichtung für Circularsägen CC. 440.
    • Hecker, s. Wirth.
    • Heeren, Beschreibung eines Gasdruck-Registrators CCI. 296.
    • Heintz, über Flückiger's Wasserglasreactionen CC. 396.
    • Heisch, über die Entwickelung von Organismen in Brunnenwässern CXCIX. 502.
    • Helbig, Röstofen für schwefelhaltige Erze CXCIX. 284.
    • Heller, Barometer ohne Quecksilber CC. 501
      • – Sicherheitsgitter um Schlagmaschinen CCI. 196
    • Henderson, Verf. zur Reinigung des Roheisens behufs des Puddelns CCI. 240.
    • Hennecart, über den Siemens'schen Gas-Regenerativofen CCII. 417.
    • Henry, Fadenabschneider CCII. 17.
    • Hepburn, mit Draht durchnähte Riemen CXCIX. 73.
    • Hermann, über die verschiedenen Methoden zur Bestimmung des Kohlenstoffes im Stahl CXCIX. 212.
    • Hildreth, Universal-Schraubstock CCII. 109.
    • Hill, Verbess. in der Drahtfabrication CCII. 190.
    • Hilt, über Cornwallkessel CCII. 555.
    • Hippkiß, Verfahren zum Härten von Stahlfedern etc. CCII. 501.
    • Hoogson, Beschreibung seiner Drahtseilbahn CCI. 378
      • – dessen Drahtseilbahnsystem verbessert von Buch CCII. 88
    • Hofmann, über Darstellung der Aethylenbasen im Großen CCII. 93
    • Holden, Nadelstab-Vorstrecke für lange Wollen CCI. 198.
    • Holland, über das Verhalten der mit Rosanilin gefärbten Zeuge gegen Reagentien CC. 420.
    • Holman, Sicherheits-Aufzug CXCIX. 443.
    • Holmes, selbstanzündende unauslöschliche Signallampe CCI. 203.
    • Holt, Dampfpumpe CC. 89.
    • Homburg, dessen Desinfectionstafeln CCII. 309.
    • Homerlham, Rohrdichtung CXCIX. 169.
    • Honig, Petroleum-Fackellampe CXCIX. 174.
    • Hote, L', Bestimmung der bei der Explosion des Nitroglycerins sich entwickelnden Gase CCII. 540.
    • Hoyle, Metall für Zapfenlager CC. 503.
    • Hurter, über die durch Einwirkung von Sauerstoff auf Chlorwasserstoff freigemachte Wärme CC. 125.
  • J.
    • Jacobi, Bohrratsche CCII. 109
      • – Verf. zur Entfernung und Verwerthung der Phosphorsäure aus Eisenerzen CCI. 245
    • Jacobsen, Lösungsmittel für Indigo CCII. 307.
      • – über Darstellung und Prüfung des Chloralhydrats CXCIX. 410.
      • – über das Verleimen des Pergamentpapieres CC. 160.
    • Jacot, über die industrielle Ausbeutung einer Lagerstätte von Chlorkalium zu Kalutz in Galizien CCII. 477.
    • Iicinsky, Beschreibung von Zenger's Tangentialwaage CC. 161.
    • Ingersoll, Heupresse CCI. 98.
    • Jugram, Hinterladungsgewehr CCI. 20.
    • Johnson, s. Pelouze.
    • Joly, über Verfälschung der rothen Anilinfarben CC. 421.
    • Jones, verb. Schieberconstruction CC. 346.
    • Juge, neue Methode zum Ausdecken und Reinigen des Zuckers in den Formen CC. 136.
    • Junghans, über die Resultate der Desinfection auf den Schlachtfeldern in Frankreich CXCIX. 79.
  • K.
    • Kämmerer, über Anwendung des Broms statt des Chlors zu analytischen Zwecken CC. 157.
    • Kargl, über Mechanik des Fluges CC. 74.
    • Käßner, über Holzschleifern zur Herstellung von Holzmasse für die Papierfabrication CCII. 114.
    • Keely, Verbesserung an mechanischen Wirkerstühlen CXCIX. 172.
    • Keiser und Schmidt, Depeschen-Tableau CXCIX. 464.
      • – galvanische Tauchbatterien CCI. 397.
      • – über eine großartige Anwendung des elektrischen Lichtes in Berlin CC. 502.
    • Keith, über amalgamirte Kupferplatten bei der Goldamalgamation CCI. 334.
    • Kell, Verf. zur Destillation von Petroleum CC. 80.
    • Kerr, Condensationswasser-Ableiter CC. 431.
    • Keßler, über die Bestimmung des Phosphors in Roheisen, Stahl und Stabeisen CXCIX. 220.
    • Keyes, Wagenradconstruction CXCIX. 171.
    • Kick, über Herstellung von Drahtgeflechten mittelst Maschine CXCIX. 154.
    • Kielmeyer, über Darstellung schwarzer Glanzfarbe auf Zuckerpapier CXCIX. 233.
    • Kienast, Nähmaschine zur Handschuhfabrication CCI. 291
    • Kiesler, Färbe- und Breitwasch-Maschine CCI. 25.
      • – Garnwaschmaschine mit selbstthätiger Ausrückung CXCIX. 351.
      • – Lüstrirmaschine für halbwollene Waaren CXCIX. 96.
    • King, Dampfmaschine CCI. 185.
    • Kirchweger, über Dampfkessel-Explosionen und deren Veranlassungen CCII. 196.
    • Kittoe, biegsame Rohrverbindung CXCIX. 363.
    • Kleffel, Erzeugung eingebrannter Photographien auf Porzellan und Glas CXCIX. 428
      • – über einen Basrelief-Abdruck von Druckschriften mittelst Collodium CCII. 563
    • Klemm, über die Planotypie, ihre Entstehung und Verwerthung CCII. 228.
    • Klinkerfues, Gaszünder für häusliche Zwecke und Straßenflammen CCII. 90.
    • Klose, über secundäre Eisenbahnen CCII. 207.
    • Klüpfel, über das Kalkwalzen von Eisen in Amerika CXCIX. 425
      • – über die Erfolge des Ellershausen-Processes in Nordamerika CC. 376
    • Knapp, Carl, über Bestimmung der Kohlensäure im Brunnenwasser CC. 311.
    • Knapp, Friedr., über das Goldrubinglas CCI. 117
      • – über das Wesen der Hydraulicität der Mörtel und mörtelartigen Erzeugnisse CCII. 513
    • Koch, Schraubenmutter-Schneidmaschine CCI. 91.
    • Kodl, neue Methode zum Ausdecken und Reinigen des Zuckers in den Formen CC. 136.
    • Koechlin, Vorrichtung um das Herausstiegen der Weberschütze zu verhindern CCI. 194.
    • Köhler, über das chemische Verhalten des Phosphors zum Terpenthinöl und die antidotarische Wirkung des letzteren bei der Phosphorvergiftung CXCIX. 510.
    • Kohlfürst, Beschreibung des Schwärzler'schen Typendruck-Telegraphen CXCIX. 356. 516.
      • – über die elektrischen Pendeluhren von Wensch CC. 7.
      • – verbesserte Kupfer-Zink-Batterie CC. 103.
    • Kohlrausch, über die Popper'schen Kesseleinlagen und ein Verfahren den Kesselstein zu beseitigen CC. 260.
    • Kohn, über Darstellung von Eisenmanganlegirungen und deren Anwendung zur Stahlfabrication CC. 280.
    • Kopp, Verf. zur Verarbeitung schwefel-, antimon- und arsenhaltiger Kupfer-, Blei-, Nickel- und Silbererze auf nassem Wege CXCIX. 400.
    • Krippendorf, über Glasversilberung CC. 484.
    • Kriwanek, über die sogen. schwedischen Sicherheits-Zündhölzchen CCII. 391.
    • Kröncke, Methode der Amalgamation von Silbererzen CC. 214. CCI. 561.
    • Krötke, über die Fabrication von Stärkesyrup und Stärkezucker CC. 139.
    • Kugel, Verf. zur Gewinnung von Eisenvitriol als Nebenproduct in den Eisenwaarenfabriken CCII. 304.
    • Kuhr, über das Wasserdichtmachen der Leinwand CC. 340.
    • Künne, Frictions-Fallhammer mit Riemenbetrieb CC. 178.
    • Künzel, siehe Montefiore-Levi.
  • L.
    • Lake, Gewinnung von Kali und Natron aus ihren wässerigen Lösungen CC. 335
      • – Kautschuk-Email für metallische Oberflächen CC. 506
    • Lambrecht, Verf. zur Gewinnung von Porzellanerde CCII. 559.
    • Lamezan, v., über v. Diesbach's System der Torfausbeutung CCII. 403.
    • Lander, über Herstellung der Spiralbohrer CXCIX. 241.
    • Landolt, Reagens auf Phenol CCII. 277.
    • Langlois, Befestigungsart der Heizröhren bei Röhrenkesseln CCII. 98.
    • Lea, über Beschleunigung der Exposition in der Dunkelkammer der Photographen mittelst Anwendung von rothem Licht CXCIX. 265.
    • Ledebur, über die Rolle der Kohle in der Formerei CCII. 409.
    • Leighton, Maschine zum Verzieren der Büchereinbände CCI. 394.
    • Leroux, Fabrication von Eisenmennig CCII. 304.
    • Leßware, Centrifuge mit directem Antrieb CCI. 386.
    • Leube, über Prüfung roher Carbolsäure CCII. 308.
    • Leuschner, über Bleizusatz beim Raffiniren des Kupfers CCII. 476.
    • Liebermann, über Naphtazarin CXCIX. 66
      • – über ein Nebenproduct bei der Alizarinfabrication CXCIX. 414
    • Liebig, v., über Seidenraupenkrankheit CC. 329.
    • Liernur, dessen pneumatisches System zur Entfernung von Abortstoffen CXCIX. 335. CC. 418. CCI. 86.
    • Lincolne, Verbindungsart von Treibriemenenden CXCIX. 451.
    • Linde, Bericht über Versuche an einer 400pferdigen Ventil-Dampfmaschine von Gebr. Sulzer in Winterthur CCI. 481.
      • – über die Wirkung von Eismaschinen CXCIX. 361.
      • – über einige Hülfsapparate für Tischlereien CXCIX. 94.
    • Lismann, Walzen mit schraubengangförmiger Druckfläche CCII. 496.
    • Llewellyn, Fräse für Holzbearbeitungsmaschinen CXCIX. 13.
    • Loquens, über Anwendung der Anilinfarben in der Pharmacie und den verwandten Fächern CCII. 563.
    • Löwe, Apparat zur Bestimmung des Schmelzpunktes organischer Körper CCI. 250.
    • Lowry, verbess. Präparationsmaschine für Flachs CXCIX. 450
      • – Verfahren zur Schwefelsäurefabrication CC. 335
    • Luck, Prüfung der Fresenius-Will'schen Probe für eisenoxydulhaltige Braunsteine CCII. 305.
    • Ludwik, Beschreibung der Hodgson'schen Drahtseilbahn CCI. 378.
    • Lunge, selbstwirkende Pumpe für kleine Flüssigkeitsmengen und Hübe CCI. 512.
      • – über die Wiedergewinnung der salpetrigen Säure in der Schwefelsäurefabrication CCI. 341. CCII. 532.
      • – über einen Sulfatofen mit Gasheizung CCII. 80.
      • – über Fabrication von Aetzbaryt und Schwefelbarium CCII. 76. 306.
      • – über die Zuckergewinnung aus Melasse durch Baryt CCII. 164.
    • Lyon, neue Appretur für Lappenfärberei und Feckenreinigung CC. 182.
  • M.
    • Mackenzie, Eisenbahnwaage CCI. 368.
    • Mackie, Typen-Setzmaschine CCI. 395
      • – Setzstreifen-Lochmaschine für seine Lettern-Setzmaschine CCII. 227
    • Main, Dampf-Canalboot CCI. 5.
    • Maisch, über die Löslichkeit des Leimes in Glycerin CCI. 276.
    • Mallet, Verf. zur Gewinnung des Sauerstoffes aus der atmosphärischen Luft durch Vermittelung des Wassers CXCIX. 112
      • – Verf. zur Darstellung von Sauerstoff aus der Luft durch Absorption mit Kupferchlorür CC. 466
    • Mangon, über den Apparat von Giret und Vinas zum Erhitzen des Weines behufs der Conservirung desselben CCI. 550.
    • Marsden, Steinbrechmaschine CCII. 89.
    • Martin, Fadenapparat für Vorspinnkrempeln CCI. 393.
    • Mason, s. Shand.
    • Masterman, Entlastungsschieber CC. 345.
    • Mather, Pumpenanlage CXCIX. 164.
    • Maud, verb. Präparationsstrecke für lange Wollen CCI. 200.
    • Maw, über Crampton's Anwendung von Kohlenstaub als Brennmaterial CC. 358.
    • Mayer, Untersuchungen über die alkoholische Gährung und die Ernährung des Bierhefepilzes CCI. 69.
    • Mège-Mouriès, Bemerkungen über die Brodbereitung CCII. 171.
    • Megy, Frictionskuppelung für geringe Kraftübertragungen CCI. 14.
    • Mehl, dessen Planrost CXCIX. 436. CCI. 484. 560.
    • Meidinger, Füllregulirofen CXCIX. 325.
    • Meißner, Beschreibung der Kiesler'schen Färbe- und Breitwasch-Maschine CCI. 25
      • – Verf. zum Copiren von Zeichnungen auf photographischem Wege CC. 489
    • Mène, Behandlung des Holzes zur Verwandlung in Papierzeug CXCIX. 431.
    • Merrick, modificirte Goldprobe CC. 334. CCII. 190.
    • Merryweather, Verbesserung an Dampffeuerspritzen CCII. 394.
    • Metz, Analyse eines Reisbieres CXCIX. 246
      • – Verf. zur aräometrischen Analyse des Bieres CCI. 547
    • Meunier, s. Scheurer-Kestner.
    • Meyer, v., über die in Steinkohlen eingeschlossenen Gase CCI. 461.
    • Meyn, dessen Hochdruckdampfkessel CXCIX. 338. CC. 82. 256.
    • Michele, Festigkeits-Probirapparat CXCIX. 260.
    • Mignot, Maschine zur Kälteerzeugung CXCIX. 362.
    • Moncrieff, hydropneumatische Geschütz-Laffette CCI. 94.
    • Mond, zur Geschichte der Wiedergewinnung des Schwefels aus Sodarückständen CCII. 266.
    • Montefiore-Levi und Künzel, über die Anwendung verschiedener Legirungen und besonders der phosphorhaltigen Bronze zum Geschützgusse CCII. 48
      • – über vergleichende Schießversuche mit Geschützen aus gewöhnlicher Bronze und aus Phosphorbronze CCII. 123
    • Moore, mechanischer Webstuhl CCI. 101.
      • – Rollenzug CCI. 383.
      • – Schweifsäge mit drehbarem Sägeblatt CCII. 188.
      • – Vorrichtungen zur selbstthätigen Entleerung von Wasserleitungsröhren beim Frost CCI. 104.
    • Morell, bewegliches Dampf- und Segel-Dock CCII. 204.
    • Morrison, Thürverschluß für Eisenbahnwaggons CCII. 318.
    • Müller, Alexander, Methode der Wasseranalyse CXCIX. 62.
    • Müller, Armand, rothe Aufdruckfarbe mit künstlichem Alizarin CC. 505.
      • – rother und violetter Fuchsinfirniß zum Zeugdruck CXCIX. 77.
      • – über Darstellung eines oxydirten Anilinschwarz-Teiges und über Anilintusche CCI. 363.
    • Müller, über eine neue Methode zur Werthbestimmung der Anilinfarbstoffe CCII. 248.
      • – über Wiedergewinnung der Weinsäure und Oxalsäure aus den Aetzrückständen und über Ersetzung des Chlorkalkes durch Chlornatron beim Aetzen türkischrother Gewebe CC. 227.
      • – – über phosphorsauren Baryt zum Conserviren von Holz CCII. 390.
    • Müller, Carl, Werthbestimmung des Chloralhydrats CC. 337.
    • Müller, Joh., Interferenz-Scala für das Spectroskop CXCIX. 133
      • – – Combination der Interferenzscala mit der photographischen Spectralscala CXCIX. 268
    • Müller, J. A., Wassermesser CXCIX. 257.
    • Müller, Moritz, Faltenbrechmaschine für Lederwaarenfabrikanten CCII. 303.
    • Müller, W., über das Goldrubinglas CCI. 117.
    • Munroe, Anwendung poröser Hohlkegel zum Filtriren CCI. 467.
    • Munson, Strickmaschine CCI. 23.
  • N.
    • Nairn, Berg-Locomotive CXCIX. 330
    • Negri, de, Modification des Bunsen'schen Apparates zur Messung der Dichte von Gasen CXCIX. 182.
    • Neßler, über Prüfung der Kartoffeln CC. 342.
    • Neumann, über das vermeintliche Acetylensilber aus Leuchtgas CXCIX. 158
      • – Vorschlag zur Verhütung von Explosionen bei der Bearbeitung explosiver Stoffe, insbesondere des Knallquecksilbers, zu Zündmassen CCII. 272
    • Newton, Bereitung von Hopfenextract CCII. 310.
    • Noback, Statistik der Brau-Industrie in Oesterreich-Ungarn CCII. 287.
    • Noble, Chronograph und Gasdruckmesser (zum Messen der Geschwindigkeit des Geschosses in der Seele des Rohres und der Spannung der treibenden Pulvergase) CCII. 338.
  • O.
    • Odling, über die neuen Verbesserungen in der Chlorfabrication CC. 407.
    • Oechsle, Control-Thermometer CC. 21.
    • Owen, Schmiervorrichtung für Räder CCI. 188.
  • P.
    • Paddon, Gas-Waschapparat CC. 187.
    • Paget, mechanischer Kulirstuhl mit verbessertem Fadenführer CC. 93. 97.
    • Parent, Anwendung der Gerbsäure zur Conservation der Weine CCI. 376.
    • Parham, Speisewasser-Vorwärmer CCI. 89.
    • Parker, über Bestimmung des Mangans im Spiegeleisen CXCIX. 49
      • – Verf. zum Schmelzen von Eisen und Stahl CC. 154
    • Paschwitz, v., Beschreibung seines Militär-Distanzmessers, zweites System CCII. 235.
    • Patera, neue Flammenschutz-Präparate CXCIX. 511.
    • Paxman, Dampfmaschine mit verticalem Kessel CXCIX. 423.
    • Peligot, über die Vertheilung des Kalis und Natrons in den Pflanzen CCII. 536.
    • Pelouze (und Johnson), Verf. zum Conserviren von Fleisch etc. CCII. 480.
    • Pertin, über künstliches Alizarin CCI. 153.
    • Pernod, Gewinnung des Farbstoffes und der Oxalsäure aus den Waschwässern des Krapps bei der Garancinfabricarion CC. 315.
    • Petin, Fabrication der Radbandagen CC. 90.
    • Pfauth, über Gährgefäße aus emaillirtem Gußeisen CCI. 279.
    • Pfeiffer, über Benutzung des Olivenöles zur Reinigung der aus Kalksteinen entwickelten Kohlensäure und zur Absorption brenzlicher Stoffe CCII. 479.
    • Pfundheller, Darstellung der neuen Doublefarbe „Smook“ CCII. 479.
      • – Darstellung eines brillanten Hellgrün auf Wolle CCI. 423.
      • – Verf. zum Amaranthfärben der Wollentuche CCI. 179.
    • Phelp, selbstthätige Expansionssteuerung CC. 172.
    • Philippi, verb. Bohrkopf CCI. 384.
    • Philipps, über Mallet's Verf. zur Darstellung von Sauerstoff CC. 466.
    • Phillips, über Claudet's Verfahren zur Extraction des Silbers aus Kupferkiesen CXCIX. 53.
    • Piedboeuf, hydraulische Preßmaschine zum Aufbiegen von Blechplatten CC. 349.
    • Pilkington, elastische Radreifenconstruction für Straßenlocomotiven CC. 6.
    • Pilon, Verbess. in der Fabrication der Knochenkohle CXCIX. 335.
    • Pinchbeck, elastische Radreifenconstruction für Straßenlocomotiven CC. 433.
    • Pinfold, Ziegelmaschine CCII. 226.
    • Pinkney, Darstellung von Anilinfarben CC. 245.
    • Planche, Wasserstandszeiger für stehende Dampfkessel CCII. 195.
    • Platt, Pumpenanlage CXCIX. 164.
    • Pocock, Wassermesser CC. 355.
    • Poleck, über die Veränderungen des Mehles bei längerer Aufbewahrung CC. 342.
    • Popper, über dessen Kesseleinlagen CC. 260. 500.
    • Preyer, über quantitative Spectralanalyse CCI. 80.
    • Price, Maschine zur Anfertigung von Unterlegscheiben CCI. 290.
    • Priest man, Maschine zum Zurichten von Leder CC. 181.
    • Priwoznik, über Chlorzinkammon in Leclanché's Braunstein-Elementen CC. 389
      • – über das Mühlgold aus Lend bei Gastein CC. 41
    • Puscher, billige glanzvolle Appretur CC. 45.
      • – über das Färben der Furnüre CCII. 95.
      • – Darstellung von Lüsterfarben auf Metallen CXCIX. 406.
      • – dauerhafte Verkupferung auf Messing CC. 47.
      • – Gegenstände aus Zink mit einem glänzenden schwarzen dauerhaften Eisenüberzug zu versehen CC. 47.
      • – Verfahren um metallene Gegenstände mit einem sich von selbst bildenden schwarzglänzenden Ueberzug zu versehen CCII. 92.
      • – polirte metallene Gegenstände vor dem Anlaufen zu schützen CC. 46.
      • – haltbares Copir-Papier für Drucksachen aller Art CCI. 183.
      • – neue Pharaoschlange CC. 46.
  • R.
    • Rainforth, Getreide-Sortircylinder CC. 98.
    • Rammelsberg, über wasserhaltigen kohlensauren Kalk CCI. 275.
    • Ransome, selbstthätige Kreissäge mit Pendelbewegung CC. 92
    • Reder, über Ermittelung des Kalk- und dienenden Fluß- und Brunnenwässer CC. 76.
    • Reichardt, chemische Untersuchung eines Cementsteines CC. 219.
    • Reiche, über Springmühl's Natrium-Sprengapparate CCII. 538.
    • Reichenbach, über Maulbeerblätter aus Turkestan CC. 326.
    • Reid, Wassermesser CCII. 316.
    • Reimann, über das Abziehen der Anilinfarben in der Lappenfärberei und zu anderen Zwecken CCI. 61.
      • – über die chemisch-trockene Reinigung zur Entfernung des Schmutzes aus getragenen Stoffen CXCIX. 234.
      • – über eine eigenthümliche Verfälschung von Anilinfarben CXCIX. 514.
      • – über Gold- und Silberdruck auf Zeugen CC. 338.
      • – neue Methode zur Befestigung der Anilinfarben auf Baumwolle CCII. 380.
    • Reinshagen, Befestigung von Riemenscheiben etc. auf Wellen CXCIX. 424.
    • Renfield, Absperrschieber CC. 345.
    • Rheineck, ein Colorimeter CCI. 433.
      • – über eine maaßanalytische Bestimmung des Eisens und Ferrocyans CCII. 354.
      • – über den Wassergehalt einiger Schwefelsäure-Doppelsalze CCII. 268.
      • – Trennung des Eisenoxydes vom Uranoxyd, und Phosphorsäurebestimmung mittelst Uran CC. 383.
      • – über die Gährungserscheinungen CCII. 282.
    • Richters, über die Fällung kleiner Mengen Phosphorsäure durch molybdänsaures Ammon, und über den gelben Kiesel-Molybdänsäure-Niederschag CXCIX. 183
      • – über Verhüttung der Röstrückstände der Schwefelkiese CXCIX. 292
    • Rieter, Schützenregulator für Wasser-Motoren CCII. 100.
    • Rist-Kustermann, Regulir-Füllöfen CC. 24.
    • Rivot, neues Verfahren zur Behandlung von Gold- und Silbererzen CCI. 417.
    • Robbins, Rohrwindeisen CCI. 384.
    • Robert, neuer Diffusionsapparat für Zuckerfabriken CCI. 257.
    • Roberts, über sprödes Gold CC. 418.
    • Robertson, Dampfmaschinenconstruction CXCIX. 433
      • – Frictionsschrauben-Bewegungsmechanismus CXCIX. 92
    • Rock, Absperrschieber CC. 345.
    • Römer, eine Beobachtung beim Drahtziehen CCI. 371.
    • Root, Dampfkessel CCII. 98
    • Roscoe, über Anwendung der Spectralanalyse bei der Bereitung von Bessemerstahl CC. 483.
    • Rose, Hebemethode für Papiermaterial CC. 275.
    • Rosenkranz, s. Dreyer.
    • Rotter, Stahl-Bronze (Krystallfarbe) CC. 418.
    • Rudiger, Elevator CXCIX. 83.
    • Rühlmann, über das Verhältniß von Indicator- und Brems-Pferdekräften einer Dampfmaschine CC. 426.
    • Ruft, verbess. Construction zur Verbindung gußeiserner Röhren CCII. 223.
  • S.
    • Samman, Registrirapparat zum Messen der Geschwindigkeit bei Eisenbahnzügen CCI. 463.
    • Sander, Ventilationseinrichtung für Zimmer CXCIX. 248.
    • Schaar, Verfahren zum Conserviren des Hopfens CCII. 309.
    • Schaffner, über Verwendung von Sodarückständen bei Eisenbahnbauten CXCIX. 243.
    • Schauwecker, selbstthätiger Oeltropfapparat mit selbstthätiger Wasserabhaltung für Schieber und Kolben der Dampfmaschinen u. Locomotiven CXCIX. 250
      • – selbstthätiger Oeltropfapparat für Dampfschieber und Kolben, welchen man auch während der Bewegung der Maschine füllen kann CCI. 511
    • Scheerer, Verf. zur Verarbeitung des phosphorhaltigen Roheisens CC. 242.
    • Schertet, über die chemischen Veränderungen am Hildesheimer Silberfunde CCI. 52.
    • Scheurer-Kestner und Meunier, Entgegnung auf die Kritik von Schinz, ihre Untersuchungen über die Verbrennung der Steinkohlen in Dampfkessel-Feuerungen betreffend CC. 459. CCII. 312.
    • Schichau, Dampframme CXCIX. 12.
    • Schiff, über die Constitution der Gerbsäure CCI. 270.
    • Schimmel, Spinnkrempel für grobe Garne CC. 443.
    • Schinz, Beitrag zur Chemie der Roheisen-Darstellung (Nachtrag zu seinen Documenten betreffend den Hohofen) CXCIX. 117. 188. 273.
      • – neue Studien über den Hohofen zur Roheisen-Darstellung CCI. 214. 307. 399. 515. CCII. 29. 135. 249.
      • – Kritik der Untersuchungen über die Verbrennung der Steinkohlen von Scheurer-Kestner und Meunier CCI. 205.
    • Schlör, Fabrication von Eisenmennig CCII. 304.
    • Schlumberger, Selbstarretirung der Ausrückstange beim Selfactor CCI. 196
      • – über Casein als Verdickungsmittel für den Zeugdruck CCII. 94
    • Schmidt, Gustav, über Bestimmung der Schornsteindimensionen CCII. 89.
      • – über den Wirkungsgrad der Wasserräder CCII. 202.
      • – über die Fleischstärken von Wasserleitungsröhren CCII. 101.
      • – über die Wärmecapacitäten der Gase CC. 19. 154.
    • Schmidt, Rob., über Anwendung der atmosphärischen Gas-Kraftmaschine zum Betrieb von Wasserpumpen in Wohnhäusern CC. 500.
      • – Beschreibung einer Anordnung zum Bohren langer Löcher in Holz CCI. 92.
      • – Beschreibung einer Nähmaschine zur Handschuhfabrication CCI. 291.
      • – über Herstellungskosten des künstlichen Eises mittelst der Windhausen'schen Maschine CXCIX. 38.
      • – über Verbesserung an Maschinen zur Ziegel- und Torffabrication CC. 454.
      • – über neue Heiz- und Wärmapparate CXCIX. 72.
    • Schmidt und Keiser, s. Keiser.
    • Schneider, über Werthbestimmung der Chinarinden CC. 246.
    • Schorlemmer, über das Aurin CCI. 373.
    • Schott, über den sogen. Scott'schen Cement CCII. 52.
      • – über die hydraulischen Eigenschaften des in der Glühhitze behandelten Gypses CCII. 355.
      • – Studien über den Portlandcement CCII. 434. 564.
    • Schramm, über Untersuchung ätherischer Oele CCI. 375.
    • Schuchart, über Reparatur zerbrochener Walzenzapfen durch Anschweißen CCI. 464.
    • Schüller, Statistik der österreichischen und ungarischen Eisenbahnen CXCIX. 153.
    • Schultz-Sellack, über chemische und mechanische Veränderung der Silber-Haloidsalze durch das Licht CC. 386
      • – über farbige Photographie CC. 487
    • Schultze, über die Einflüsse der secundären Extractbildung in Jährenden Maischen CCI. 438
      • – über die Kartoffelprobe mittelst Kochsalzlösung CCII. 86
    • Schulz, dessen kaltes Diffusionsverfahren für Zuckerfabriken CCI. 262.
    • Schulze, Mittel um vollkommen ausgebildete Krystalle zu erhalten CCII. 561.
    • Schulze, über die mit schwefliger Säure dargestellten Rohzucker CC. 231.
    • Schunck, über die Anthraflavinsäure, einen dem künstlichen Alizarin beigemengten gelben Farbstoff CCII. 169.
    • Schwärzler, Typendruck-Telegraph CXCIX. 356. 516.
    • Schweizer, Malgrund für Stereochromie CCI. 541.
    • Schwind, v., über die Wärmecapacität der Luft CXCIX. 229. CC. 19. 154.
    • Sconcia, Drehbank für façonnirte Stäbe CCI. 14.
    • Seebaß, Stelleisen für Drehbänke zum selbstthätigen Laugdrehen und Gewindeschneiden CCI. 186.
    • Sellers, über Tilghman's Bearbeitungsmethode harter Substanzen CCI. 29.
    • Seward, über Bestimmung der Essigsäure im essigsauren Bleioxyd CC. 79.
    • Shand und Mason, stehender Dampfkessel mit geneigten Wasserröhren CC. 425.
    • Shank, Condensationswasser-Ableiter CCI. 90.
    • Sherman, Verf. zur Reinigung des Eisens und Stahles von Schwefel und Phosphor CC. 154. 503.
    • Shute, Gehrungsschneidmaschine CC. 181.
    • Siegwart, über Verwendung einiger Fluorverbindungen in der Glastechnik, besonders zur Darstellung von mattem Glase CXCIX. 222.
    • Siemens, über sein elektrisches Pyrometer CCI. 41.
    • Simmonds, über Papiersurrogate CC. 159.
    • Simpson, über Lichtempfindlichkeit des Kautschuks CXCIX. 511.
    • Sinclair, Halter für Mühlpillen CCII. 398.
    • Skey, über Anwendung des Jods oder Broms zur Entdeckung geringer Mengen von Gold CXCIX. 58.
      • – über Beeinträchtigung der Amalgamirbarkeit des Goldes durch Schwefel CXCIX. 494.
      • – über die Schmelzbarkeit des Platins in der Löthrohrflamme CXCIX. 426.
    • Smart, Dampfschieber CXCIX. 249.
    • Smith, Rotationspumpe CXCIX. 438
      • – über den Arsengehalt von Kiesen und verschiedenen aus denselben gewonnenen Producten CCI. 415
    • Snelus, über den Zustand in welchem Kohlenstoff und Silicium im Eisen und Stahl enthalten sind CC. 25
      • – über die Zusammensetzung der im Bessemerconverter während des Blasens sich entwickelnden Gase CCII. 145
    • Sommaruga, v., über das Indophan, einen neuen blauen Farbstoff CCII. 276.
    • Sonnenschein, über den Einfluß chemischer Fabriken, Hüttenwerke etc. auf die benachbarte Vegetation CC. 336.
    • Soper, Hinterladungsgewehr CCI. 188.
    • Spence, Verf. zur Darstellung von Alaun CC. 419
    • Spencer, Corlißsteuerung CXCIX. 162.
    • Springmann, über die Luftschifffahrt auf ihrem heutigen Standpunkte CCII. 321.
    • Springmühl, elektrische Regulatoren für Temperatur und Druck CCII. 242.
      • – über die Anwendungen des Natriums, besonders zu Sprengapparaten CCI. 54.
      • – über Anwendung von Jod bei der Chloralbereitung CXCIX. 78.
      • – über Färben des Papieres und Leders mit Anilinlacken CCII. 382.
      • – über transparente Anilinlacke und das Färben des Glimmers CC. 224.
    • Stammer, Beschreibung des Diffusionsverfahrens zur Saftgewinnung aus Runkelrüben CC. 127.
      • – dessen Farbenmaaß CCII. 191.
      • – einfache Methode zur Bestimmung der Kohlensäure in dem Saturationsgase der Zuckerfabriken CCII. 368.
    • Stauffer, Beschreibung des Buß'schen Regulators CCII. 483.
    • Stein, Anleitung zur chemischen Erkennung der Färben auf Garnen und Geweben CC. 51.
      • – über die Constitution des Ultramarins CC. 299.
      • – über die vermeintliche Unfähigkeit des Kalis zur Ultramarinbildung CC. 308.
      • – über den Kobaltultramarin, ein Beitrag zur Kenntniß von der Entstehung der Körperfarben CCI. 420.
      • – Beitrag zur Theorie der Körperfarben CCII. 544.
      • – über Erkennung freien Alkalis in den Seifen und alkalisch reagirenden Salzen CCII. 562.
    • Steiner, archimedischer Bohrer mit continuirlicher Drehung CCI. 385.
    • Steinmann, continuirlicher Brennofen mit directer Gasfeuerung für Ziegel, Cement etc. CC. 457.
    • Stiaßny, über Alaunfabrication CCII. 191.
      • – über die Einwirkung des Phosphors auf Anilin CXCIX. 413.
      • – über Umwandlung des gelben Phosphors in rothen CXCIX. 414.
    • Sticht, über die Zusammensetzung des rohen Weinsteins CCI. 82.
    • Stingl, Analyse des sogen. nativen Meerschaumes CXCIX. 407.
    • Stoddard, Verf. zur Concentration der Schwefelsäure bei niedriger Temperatur CC. 419. CCI. 45. 538.
    • Stöhr, über die Verkohkung der mageren Steinkohlen CCI. 466.
    • Stolba, über Vernickeln durch Ansieden CCI. 145.
      • – über Verkobalten durch Ansieden CCI. 148.
      • – über Reinigung der mit Petroleum verunreinigten Glasgefäße CCI. 148.
    • Stone, Schutzhahn gegen Wasservergeudung CC. 186.
    • Sturgeon, Dampfhammer zum Pochen von Erz CC. 177.
    • Suckow, über eine amerikanische Handbohrmaschine CCII. 89.
    • Sutherland, Verf. zum Schmelzen von Eisen und Stahl CC. 154.
    • Swan, über die Wirkung des Lichtes auf Mischungen von doppelt-chromsauren Alkalien und Gelatine CXCIX. 130
      • – über Kräftigung der Kohlebilder durch übermangansaures Kali CCII. 388
    • Syme, über vulcanisirten Kautschuk und die Zerreißungsfestigkeit verschiedener Kautschuksorten CCI. 178.
  • T.
    • Taber, Maschine zur Erzeugung von Litzen. Schnüren etc. CCII. 14.
    • Tangye, Sicherheits-Aufzug CXCIX. 443.
    • Tenwick, Glühofen für hämmerbares Gußeisen CXCIX. 364.
    • Terrace, Vierwegwechsel für Gasreiniger CC. 101.
    • Terrel, Verbess. an mechanischen Webstühlen CXCIX. 508.
    • Tessié du Mothay, verbess. Verfahren zur Extraction des Silbers und Goldes aus geschwefelten und arsenschwefligen Blei- und Kupfererzen CXCIX. 395
      • – Verfahren zum Verhütten der Kupferkiese CXCIX. 221
    • Thieme, modificirte Kelbe'sche Centrifugalreibe CXCIX. 166.
    • Thomas, Gasbrenner CCII. 508.
    • Thomsen, über Chlorbereitung aus Chlorwasserstoff und Sauerstoff CXCIX. 128. 372.
    • Thomson, Verf. zur Darstellung von Eisenmangan CXCIX. 394.
    • Thorneloe, Absperrschieber CXCIX. 435.
    • Tilghman, Bearbeitungsmethode harter Substanzen CCI. 29.
    • Tomlinson, Verf. um in Edelsteinen die kleinsten Risse zu entdecken, und über ein in seiner Mutterlauge unsichtbares Salz CC. 48.
    • Tongue, Präparationsstrecke für lange Wollen CCI. 199.
    • Towle, Verfahren zum galvanischen Versilbern etc. der inneren Wandung von Metallröhren CCI. 49.
    • Tuchschmid, über Ermittelung einer Verfälschung der Traubenweine mit Obstwein CXCIX. 159. CCII. 312.
    • Tulpin, Trockenmaschine für feine Gewebe und Centrifugaltrockenmaschine CCII. 318.
    • Tunner, über Abscheidung des Phosphors aus dem Roheisen nach Henderson's Verfahren CC. 210.
    • Turner, selbstthätige Expansionssteuerung und Kolbenschieberconstruction für Locomobilen CC. 347.
    • Tyndall, neuer Respirator CCI. 561
      • – über die Zerstreuung des Lichtes im Wasser und in der Luft (Lichtprobe für das Wasser) CXCIX. 501
  • U.
    • Ungerer, Darstellung völlig faserigen Papierzeuges aus Holz CCI. 157
      • – über Verfälschung des Fuchsins CC. 339
    • Urban, über die Verarbeitung des Meerschaumes in Ruhla CCII. 560.
  • V.
    • Varley, Nadeltelegraph mit inducirter Magnetnadel CXCIX. 175.
    • Vicars, selbstthätige rauchverzehrende Feuerung CXCIX. 107.
    • Vierordt, über quantitative Spectralanalyse CCI. 80.
    • Vinas, Apparat zum Erhitzen des Weines behufs der Conservirung desselben CCI. 550.
    • Vincent, über Kochen von Leinöl für Firnisse CCI. 65.
    • Virtue, hydraulischer Druckmesser CXCIX. 255.
    • Vogel, Herm., über die Oxyhydrogengas-Compagnie in New-York CXCIX. 109.
    • Vogel, über die Lichtempfindlichkeit des rothen Blutlaugensalzes CXCIX. 323.
      • – Untersuchungen über das unsichtbare photographische Bild CCII. 453.
      • – über eine einfache Methode, Papier zu räuchern und Zeichnungen zu copiren CXCIX. 331. CC. 504. CCII. 456.
    • Vohl, Analyse einer ostindischen Tinkalsorte CXCIX. 498.
      • – Analyse einer Thonsorte von Klingenberg CXCIX. 496.
      • – Analyse eines Universaldüngers CC. 497.
      • – über arsenikhaltiges Briefpapier CC. 498.
      • – über die Bestandtheile des Rheinwassers bei Cöln und seine Verwendbarkeit zu technischen und Haushaltungszwecken CXCIX. 311.
      • – über die Extraction der thierischen Fette welche als Nahrungsmittel und zu kosmetischen Zwecken benutzt werden sollen CCI. 254.
      • – über Werthbestimmung der Oelsamen und Beschreibung seines Oleometers CC. 236. 410.
      • – Apparat zum Ausziehen der Oelsamen mit einem flüchtigen Lösungsmittel (Canadol) CCI. 165.
      • – über den Werth des Canadols als Lösungsmittel bei der Oelsamen-Extraction im Vergleich zu dem des Schwefelkohlenstoffes CCI. 171.
    • Völcker, über die durch Drainage verloren gehenden Nährstoffe der Pflanzen CCI. 87.
    • Vosper, direct wirkende Dampfpumpe CCII. 201.
  • W.
    • Wagner, A., über quantitative Bestimmung der Salpetersäure CC. 120. CCI. 423
      • – über Bestimmung der vorübergehenden Härte des Wassers CCI. 426
    • Walker, Anordnung zur Rauchverzehrung bei Kesselfeuerungen CXCIX. 423.
      • – Dampfpumpe CC. 89.
      • – Manchester-Dampfpumpe CC. 176.
      • – Frictionskuppelung zum Umsteuern bei Walzwerken CC. 3.
    • Wallace, über die Knochenkohle der Zuckerraffinerien CCI. 159.
    • Waltenhofen, v., über die Ncë'sche Thermosäule CC. 10
      • – – über ein einfaches Verfahren, die Vergrößerung und das Gesichtsfeld eines Fernrohres zu bestimmen CXCIX. 176. 336
    • Ward, Verbesserungen in der Drahtfabrication CCII. 190.
    • Warington, über Nachweisung von Schwefelcyanammonium in käuflichen Ammoniaksalzen CC. 243.
    • Warren, Straßenkehrmaschine CCII. 18.
    • Wartha, Beiträge zur Theorie der Türkischroth-Färberei CC. 505.
      • – Lösungsmittel für Indigoblau CC. 244.
      • – über das Gattiren hydraulischer Kalke CCII. 527.
      • – Verf. um kleine Mengen von Schwefel (z.B. im Leuchtgase) nachzuweisen CC. 504.
    • Watson, Turbinen-Wassermesser CCI. 284.
    • Watts, selbstthätige Expansionssteuerung CC. 172.
    • Webb, entlastete Schieberconstruction CCII. 2.
    • Weber, Registrirapparat zum Messen der Geschwindigkeit bei Eisenbahnzügen CCI. 463.
      • – über einen Apparat zur Bestimmung der Güte der Schmieröle CCI. 370.
      • – über Verbindung von Schwefelsäure mit Salpetersäure CCI. 81.
      • – über Zucker-Polarimeter und optische Zuckerbestimmung CC. 155.
    • Weigert, Beschreibung der Bettlach'schen Vorrichtung zur Bewegung der Lade am Webstuhl CCII. 396.
    • Weir, Centrifugalregulator für Schiffsmaschinen CXCIX. 337.
    • Weiß, Verf. zur Gewinnung der in der Oelsäure der Stearinfabriken aufgelösten Stearinsäure CCI. 181.
    • Weldon, Apparat zur Chlorfabrication mittelst fortwährend regenerirten Calciummanganits CXCIX. 272
      • – über den gegenwärtigen Standpunkt seines Verfahrens der Chlorfabrication mittelst fortwährend regenerirten Calciummanganits CCI. 354
    • Wenner, verb. Flügel für Zwirnmaschinen CCII. 110.
    • Wensch, elektrische Pendeluhren CC. 7.
    • Werder, Hinterladungsgewehr CCI. 96.
    • Werner, v., über die Versuche mit dem Fowler'schen Tampspflug in Kirchgartshausen bei Mannheim CCII. 474.
    • Weston, Schmieranordnung für Riemenscheiben CCII. 317.
    • Westphal, Verfahren um die Seide schwarz zu färben und zu beschweren CCI. 179.
    • Wethered, Rettungsapparat bei Feuersgefahr CCI. 273.
    • Weweirne, de, Verf. mit Indigo zu färben CXCIX. 331.
    • Weyde, van der, Verf. zur Prüfung des Petroleums auf seine Entflammbarkeit CCII. 301.
    • Whitworth, Methode des Stahlgusses unter hydraulischem Druck CC. 417.
    • Widemann, über Tessié du Mothay's verbess. Verfahren zur Extraction des Silbers und Goldes aus geschwefelten etc. Blei- und Kupfererzen CXCIX. 395.
    • Wiederhold, über die Kalliwoda'schen phosphorfreien Zündhölzchen CC. 243.
    • Wiesner, über die Nachweisung der Holzfaser im Papier CCI. 156.
    • Wigg, Verf. zur Schwefelsäurefabrication CC. 335.
    • Wilckes, Sicherheitsventil CCI. 481.
    • Wild, Methode zur Füllung der Barometerröhren ohne Auskochen CCII. 509.
    • Wilkinson, Ventilatorbetrieb mit Rädervorgelege CXCIX. 154.
    • Willans, Verf. zur Bereitung von Eisenmangan CC. 154.
    • Williams, über die aus dem Bessemerconverter entweichenden Gase CCII. 263
      • – über verbranntes Eisen und verbrannten Stahl CC. 503
    • Wilson, über Anwendungen der Photographie in Amerika zur Verhinderung von Betrug CCII. 306.
    • Wimmel, über Bestimmung des Schmelz- und Erstarrungspunktes bei den Fetten CC. 494.
    • Winder, Dampfpumpe CCII. 394.
    • Winiwarter, über Dachrinnen aus Blech CCI. 559.
    • Wirth, neue Dampfpackung für Stopfbüchsen CCII. 302.
    • Wittstein, über das Vorkommen von Baryt in Silicaten CC. 336.
    • Wittstein, über quantitative Bestimmung der organischen Substanz und der Salpetersäure im Trinkwasser CC. 123.
      • – über Verunreinigung des Chlorbariums mit unterschwefligsaurem Baryt CC. 419.
      • – über Verunreinigung des Jods mit Jodcyan CC. 310.
    • Wolfsberger, Instrument um die Größe von Gasflammen zu messen CC. 102.
    • Wood, Windregulator für Gebläsemaschinen CCII. 245.
    • Woodward, Dampfpumpe CXCIX. 91.
  • Z.
    • Zeman, Beschreibung des Steiner'schen archimedischen Bohrers mit continuirlicher Drehung CCI. 385
      • – Beschreibung von Platt's Willow zum Reinigen von Lumpen CC. 445
    • Zenger, Manometer für Dampfdruck CCI. 473
    • Zettnow, über Darstellung reiner Chromsäure CCII. 264.
    • Ziesler, Beschreibung der Kiesler'schen Garnwaschmaschine mit selbstthätiger Ausrückung CXCIX. 351
      • – Beschreibung der Kiesler'schen Lüstrir-Maschine für halbwollene Waaren CXCIX. 96. 248
    • Ziurek, Desinfectionsversuche von Watercloset-Gruben, Hof- und Straßengossen Berlins CCI. 184
      • – über das Emailliren der Kochgeschirre CCII. 502
    • Zizmann, die Bilder der stroboskopischen Scheibe objectivirt CXCIX. 231.
  • A.
    • Abortstoffe, über Liernur's pneumatisches System zur Entfernung von Abortstoffen CXCIX. 335. 418. CCI. 86.
      • – Ziurek's Desinfections-Versuche von Watercloset-Gruben, Hof- und Straßengossen Berlins CCI. 184.
      • – s. a. Dünger.
    • Ackerbau, s. Dünger.
    • Aether, Frederking's Verf. zur Prüfung des Aethyl- und Essigäthers auf einen Gehalt an Alkohol CXCIX. 432.
    • Aethylenbasen, Hofmann über Darstellung derselben im Großen CCII. 93.
    • African Red, ein neuer Farbstoff CC. 245.
    • Alaun, Spence's Verf. zur Darstellung von Alaun CC. 419
      • – Stiassny über Alaun-Krystallisation CCII. 191
    • Albumin, s. Eiweiß.
    • Alizarin, s. Krappfarbstoffe, künstliche.
    • Alkohol, Verfahren zum Filtriren von Spirituosen CXCIX. 513.
      • – s. a. Gährung.
    • Amalgam, Bauer über eine Verbindung von Blei und Quecksilber CC. 286.
    • Amalgamation, s. Gold.
    • Ammoniak, Pfeiffer über Benutzung des Olivenöles zur Absorption der brenzlichen Stoffe bei Bereitung der Ammoniakflüssigkeit aus Theerwasser CCII. 479.
    • Ammoniaksalze, Warington über Nachweisung von Schwefelcyanammonium in käuflichen Ammoniaksalzen CC. 243.
    • Anilin, Stiassny über die Einwirkung des Phosphors auf Anilin CXCIX. 413.
    • Anilinfarbstoffe, Loquens über Anwendung der Anilinfarben in der Pharmacie und den verwandten Fächern CCII. 563.
      • – Müller über eine neue Methode zur Werthbestimmung der Anilinfarbstoffe CCII. 458.
      • – Pinkney's modificirte Darstellung der Anilinfarbstoffe CC. 245.
      • – Reimann über das Abziehen der Anilinfarben von den verschiedenen Stoffen CCI. 61.
      • – s. a. Färberei und Saffranin.
    • Anilinblau, Blumer's neues zum Drucken CCII. 193.
    • Anilinbraun, Reimann über eine Verfälschung desselben CXCIX. 514.
    • Anilinroth, Holland über das Verhalten der mit Rosanilin gefärbten Zeuge gegen Reagentien CC. 420.
      • – Joly über eine Verfälschung der rothen Anilinfarben CC. 421.
      • – Müller's rother und violetter Fuchsinfirniß zum Zeugdruck CXCIX. 77.
      • – Ungerer über eine Verfälschung des Anilinroths CC. 339.
    • Anilinschwarz, Hartmann über Anilinöl für Schwarz CCII. 389.
      • – s. a. Druckerei.
    • Anilinlacke, s. Lacke.
    • Anstrich, Puscher's Composition um polirte metallene Gegenstände vor dem Anlaufen zu schützen CC. 46.
      • – s. a. Zink.
    • Apocynum, eine neue Gespinnstpflanze CXCIX. 334.
    • Appretiren, Grüne's Appretirmasse welche dem Wasser und Waschen widersteht CC. 339.
      • – Kiesler'sche Lüstrirmaschine für halbwollene Waaren CXCIX. 96. 248.
      • – Lyon's Appretur für Lappenfärberei und Fleckenreinigung CC. 182.
      • – Puscher's billige und glanzvolle Appretur CC. 45.
      • – Tulpin's Trockenmaschine für feine Gewebe CCII. 318.
      • – über Anwendung von Reisstärke zum Appretiren CXCIX. 245.
      • – s. a. Trockenapparate.
    • Arsenik, Böttger über eine neue Methode des Arsennachweises für pharmaceutische Zwecke CCII. 385
      • – Buchner über das gelbe und rothe Arsenikglas CCII. 305
    • Astrachanstoff, s. Wollenstoffe.
    • Aufzug, s. Hebevorrichtungen.
    • Aurin, s. Phenylfarbstoffe.
    • Ausgrabmaschine, s. Brücken und Brunnen.
  • B.
    • Bäder, Cooper's Apparat zum Erwärmen von Badewasser CXCIX. 508.
    • Ballons, s. Gambetta-Ballons und Luftschifffahrt.
    • Barometer, Heller's Barometer ohne Quecksilber CC. 501.
    • Barometer, Wild's Methode zum Füllen von Barometerröhren mit Quecksilber ohne Auskochen derselben CCII. 509.
    • Baryt, Lunge über Fabrication von Aetzbaryt und Schwefelbarium CCII. 76. 306.
      • – Wittstein über das Vorkommen von Baryt in Silicaten (Feldspäthen) CC. 336.
      • – salzsaurer, Wittstein über Verunreinigung des Chlorbariums mit unterschwefligsaurem Baryt CC. 419.
      • – schwefelsaurer, Beringer über die Fabrication und Verwerthung des künstlichen Schwerspaths (blanc fixe) CCII. 478.
    • Baumwolle, s. Appretiren, Druckerei, Färberei, Spinnereimaschinen, Gewebe und Webstuhl.
    • Benzoesäure, Fabrication derselben aus Rindvieh- und Pferdeharn CC. 244.
    • Benzol, Hofmann über Reindarstellung desselben CXCIX. 499.
    • Bergbau, Craven's Seiltrommel bei Fördermaschinen CC. 350.
      • – über die Anwendung von Bohrmaschinen mit Diamantspitzen beim californischen Bergbau CCI. 77.
      • – über Gesteinsbohrmaschinen und die Anwendung comprimirter Luft beim Grubenbetrieb CCI. 6.
      • – über Emailliren von Schachtsatzröhren CCI. 371.
      • – über Imprägnirung des Grubenholzes CCII. 174.
      • – Reichsgesetz über die Haftpflicht für die beim Betrieb der Bergwerke herbeigeführten Tödtungen und Körperverletzungen CCI. 563.
    • Bessemerproceß, s. Eisen und Stahl.
    • Bewegungsmechanismen. s. Motor.
    • Biegmaschine, s. Umbiegmaschine.
    • Bier, Metz's Analyse eines Reisbieres CXCIX. 246.
      • – – aräometrische Analyse des Bieres CCI. 547.
      • – über den Bierverbrauch in verschiedenen Ländern CCI. 472.
    • Bierbrauerei, Fleck über Malzbereitung ohne Keimung CXCIX. 145.
      • – über Anwendung des Tannins in der Bierbrauerei CC. 424.
      • – über Anwendung gläserner Gährgefäße in der Brauerei CCI. 84.
      • – Pfauth über Gährgefäße aus emaillirtem Gußeisen CCI. 279.
      • – Noback's Statistik der Brau-Industrie in Oesterreich-Ungarn CCII. 287.
      • – s. a. Fässer, Hefe und Hopfen.
    • Binererde, s. Magnesia.
    • Blattgold, s. Gold.
    • Blech, Kugel's Verf. zur Gewinnung von Eisenvitriol als Nebenproduct in den Eisenwaarenfabriken CCII. 304.
      • – Piedboeuf's hydraulische Preßmaschine zum Aufbiegen von Blechplatten CC. 349.
      • – s. a. Lochmaschine u. Umbiegmaschine.
    • Blei, Bauer ü. Legirungen von Blei mit Quecksilber, Palladium, Gold und Silber CC. 286.
      • – Kopp's Verf. zur Verarbeitung schwefelhaltiger Bleierze auf nassem Wege CXCIX. 400.
      • – essigsaures, Seward über Bestimmung der Essigsäure im Bleizucker CC. 79.
    • Bleichen, s. Fleckenreinigung (chemischtrockene).
    • Blutlaugensalz, Rheineck über eine maaßanalytische Bestimmung des Ferrocyans CCII. 154. 268
      • – Vogel über die Lichtempfindlichkeit des rothen Blutlaugensalzes CXCIX. 323
    • Bohrer, Dürre über Anwendung des Bessemerstahles für Bohrwerkzeuge CXCIX. 491.
      • – Lander über Herstellung der Spiralbohrer CXCIX. 241.
      • – Steiner's archimedischer Bohrer mit continuirlicher Drehung CCI. 385.
    • Bohrmaschinen, Philippi's verbess. Bohrkopf CCI. 384.
      • – Schmidt über die Anordnung eines Werkzeuges zum Bohren langer Löcher in Holz CCI. 92.
      • – Suckow über eine amerikanische Handbohrmaschine CCII. 89.
      • – s. a. Bergbau.
    • Bohrratsche, Gilchrist's CC. 277
    • Bolzen, s. Schraubenbolzen.
    • Borax, Vohl's Analyse einer ostindischen Tinkalsorte CXCIX. 498.
    • Bördeln, s. Umbiegmaschine.
    • Brauerei, s. Bierbrauerei.
    • Braunstein, s. Mangan.
    • Bremsen, s. Eisenbahnwagen.
    • Brod, Mège-Mouriès über Brodbereitung CCII. 171.
      • – s. a. Weizenmehl.
    • Brom, Kämmerer über Anwendung des Broms statt des Chlors zu analytischen Zwecken CC. 157.
    • Bromsilber, Schultz-Sellack über chemische und mechanische Veränderung des Bromsilbers durch das Licht CC. 386.
    • Bronze, Abel's, Parkes' und Percy's Mittheilungen über die Anwendbarkeit des phosphorhaltigen Kupfers und der Phosphorbronze CC. 381
      • – Montesiore-Levi u. Küntzel ü. die Anwendbarkeit der phosphorhaltigen Bronze zum Geschützgusse, als Kunst- und Decorationsbronze etc. CCII. 48
    • Bronze, Conradty's Darstellung blauer Bronzefarbe CXCIX. 158.
      • – Elster über Erzeugung einer Patina auf Bronze CXCIX. 427.
      • – s. a. Geschütze und Krystallfarbe.
    • Brücken, über die Fundirung der großen Drahtseil-Hängebrücke über den East-River bei New-York CC. 351
      • – Webb's Maschine zum Ausgraben beim Fundiren von Brücken CCII. 402
    • Brunnen, Dynamit als Sprengmittel beim Bohren artesischer Brunnen CC. 77. CCI. 80
      • – Webb's Maschine zum Ausgraben beim Brunnensenken CCII. 402
    • Buchbinden, Leighton's Maschine zum Verzieren der Büchereinbände CCI. 394.
    • Buchdruck, Klemm über die Planotypie, ihre Entstehung und Verwerthung zu typographischen, mercantilen und gewerblichen Zwecken CCII. 228.
      • – Wackie's Lettern-Setzmaschine CCI. 395.
      • – – Setzstreifen-Lochmaschine für seine Lettern-Setzmaschine CCII. 227.
      • – Verf. zum gleichförmigen Einfeuchten von Druckpapier CXCIX. 159.
    • Butter, über Färben derselben mit Möhrenfarbstoff CCI. 83.
  • C.
    • Canäle, s. Suezcanal.
    • Canalboot, s. Schiffe.
    • Carbolsäure, Church über Darstellung reiner Carbolsäure CCII. 280.
      • – Hager über Calvert's Carbolsäure-Präparate CCII. 548.
      • – Hamberg über Eigenschaften und Wirkungen der reinen Carbolsäure im Vergleich mit der im Handel vorkommenden CCII. 96.
      • – Leube über Prüfung roher Carbolsäure CCII. 308.
      • – s. a. Desinficiren.
    • Casein, s. Druckerei.
    • Cement, s. Kalk,hydraulischer.
    • Centrifugalmaschine, Lessware's mit directem Antrieb CCI. 386.
      • – s. a. Trockenapparate.
    • Centrifugalregulator, s. Dampfmaschinen und Motor.
    • Chamäleon, s. Kali, mangansaures.
    • Chinarinden, Schneider über Werthbestimmung derselben CC. 246.
    • Chlor, Deacon über sein Verfahren zur Chlorfabrication durch Erhitzen von Salzsäuregas mit atmosphärischer Luft CC. 398
      • – Thomsen über Chlorbereitung aus Chlorwasserstoff und Sauerstoff CXCIX. 128 372
    • Chlor, Odling über die neuen Verbesserungen in der Chlorfabrication CC. 407.
      • – Weldon's Apparat zur Chlorfabrication mittelst fortwährend regenerirten Calciummanganits CXCIX. 272.
      • – – über den gegenwärtigen Standpunkt seines Verfahrens der Chlorfabrication CCI. 354.
    • Chloralaun, dessen Darstellung und Anwendung als Desinficirmittel CXCIX. 69.
    • Chloralhydrat, Flückiger über die Reinigungen desselben CXCIX. 77.
      • – Jacobsen über Darstellung und Prüfung desselben CXCIX. 410.
      • – Müller's Verf. zur Werthbestimmung desselben CC. 337.
      • – Springmühl über Anwendung von Jod bei der Chloralbereitung CXCIX. 78.
      • – über Anwendung des Chloralhydrats als Reductionsmittel CXCIX. 510.
    • Chlorbarium, s. Baryt, salzsaurer.
    • Chlorcalcium, Schering über eine neue Anwendungsweise desselben als Entwässerungsmittel CCI. 275.
      • – s. a. Straßenbesprengen.
    • Chlorkalium, Jacot über die industrielle Ausbeutung einer Kainit-Lagerstätte zu Kalutz in Galizien CCII. 477.
    • Chlorkalk, Graeger's Verfahren zur Prüfung desselben CCII. 162.
    • Chlornatrium, s. Kochsalz.
    • Chloroform, Hager über englisches CC. 245.
    • Chlorsilber, Gräger über die Reduction des Chlorsilbers auf nassem Wege CC. 105
      • – Schultz-Sellak über chemische und mechanische Veränderung des Chlorsilbers durch das Licht CC. 386
    • Chlorwasserstoffsäure, s. Sülzsäure.
    • Chromsäure, Zettnow über Darstellung reiner CCII. 264.
    • Chronograph, Noble's zum Messen der Geschwindigkeit des Geschosses in der Seele des Rohres CCII. 338.
    • Citronensäure, Hager's Verf. zur Prüfung derselben auf beigemengte Weinsäurekrystalle CCII. 387.
    • Cloaken, s. Abortstoffe.
    • Condensationswasser-Ableiter, s. Dampfleitungen.
    • Conserviren, s. Desinficiren, Fleisch, Holz und Weine.
    • Copiren von Drucksachen und Zeichnungen, s. Papier.
    • Copirmaschine, s. Holzbearbeitungsmaschinen.
    • Corallin (gelbes), s. Phenylfarbstoffe.
    • Cyaneisenkalium, s. Blutlangensalz.
    • Cyanmetalle, s. Blutlaugensalz.
  • D.
    • Dachrinnen, Winiwarter über Anwendung verzinkten Eisenbleches für dieselben CCI. 559.
    • Daguerreotypie, s. Photographie.
    • Dampffeuerspritzen, s. Feuerspritzen.
    • Dampfhammer, Barrans' Selbststeuerung für Dampfhämmer CXCIX. 350
      • – Chatwood und Sturgeon's Dampfhammer zum Pochen von Erz CC. 177
    • Dampfheizungen, Haag's Alarm-Apparat für den Heizer bei Central-Dampfheizungen CXCIX. 262. 336.
    • Dampfkessel, Allen's explosionssicherer Dampfgenerator CC. 171.
      • – allgemeine polizeiliche Bestimmungen (für die Staaten des früheren norddeutschen Bundes) über die Anlegung von Dampfkesseln CCII. 2.
      • – Bailey's automatisch wirkender Speiseapparat für Dampfkessel CCI. 282.
      • – – Sicherheitsventil-Hebel CCII. 383.
      • – Berryman's Dampfkessel-Speiseregulator CCII. 97.
      • – Bestelmeyer über die Popper'schen Kesseleinlagen CC. 500.
      • – Cambridge und Parham's Speiscwasser-Vorwärmer für Dampfkessel CCI. 89.
      • – Daniel's Wasserstandsglas CC. 170.
      • – Eastwood's Vorwärmer des Speisewassers für Dampfkessel CCI. 509.
      • – Erfahrungen über die Leistung der in Rübenzuckerfabriken verwendeten Dampfkessel, welche mit erdiger Braunkohle gefeuert werden CXCIX. 150.
      • – Field's, Erfahrungen über denselben CC. 240.
      • – Friedmann's Kesselspeisepumpen CC. 268.
      • – Hilt über Cornwallkessel CCII. 555.
      • – Kirchweger über Dampfkessel-Explosionen und deren Veranlassungen CCII. 196.
      • – Kohlrausch über die Popper'schen Kesseleinlagen und ein Verfahren den Kesselstein zu beseitigen CC. 260.
      • – Kretschmer über Verwendung von Stahl zu Kesselblechen, Siederöhren etc. CCII. 188.
      • – Langlois' Befestigungsart der Heizröhren bei Röhrenkesseln CCII. 98.
      • – Meyn's Hochdruck-Dampfkessel CXCIX. 338. CC. 82. 256.
      • – Planche's Wasserstandszeiger für stehende Dampfkessel CCII. 195.
      • – Root's Dampfkessel CCII. 98.
      • – Scheurer-Kestner und Meunier über ihre Untersuchungen hinsichtlich der Verbrennung der Steinkohlen in Dampfkessel-Feuerungen (Entgegnung auf Schinz's Kritik) CC. 459. CCII. 312.
    • Dampfkessel, Schinz über Scheurer-Kestner und Meunier's Untersuchungen hinsichtlich der Verbrennung der Steinkohlen in Dampfkessel-Feuerungen (Entgegnung) CCI. 205.
      • – Shand und Mason's stehender Dampfkessel mit geneigten Wasserröhren CC. 425.
      • – über Berechnung der Widerstandsfähigkeit schmiedeeiserner Feuerrohre CXCIX. 6.
      • – Wilcke's und Esplen's Sicherheitsventil für Schiffskessel CCI. 481.
      • – s. a. Dampfschiffe, Manometer und Wassermesser.
    • Dampfkesselöfen, Deacon's mechanische Feuerung CXCIX. 73.
      • – Walker's Anordnung zur Rauchverzehrung bei Kesselfeuerungen CXCIX. 423.
      • – Vicars' Kesselfeuerung mit selbstthätiger Aufschüttung CXCIX. 107.
    • Dampf-Kochkessel, s. Kochapparate.
    • Dampfleitungen, Berryman's Condensationswasser-Ableiter für dieselb. CCII. 97.
      • – Chatwood und Crompton's Condensationswasser-Ableiter CXCIX. 162.
      • – Cochran und Kerr's Condensationswasser-Ableiter CC. 431.
      • – Farron's Dampfdruckregulator CC. 426.
    • Dampfmaschinen, Allen's System CC. 249.
      • – – Versuchsbericht über dieses System CCI. 1. 176.
      • – – Dampfmaschinen-Regulator CCI. 281.
      • – Buchanan's Entwässerungshahn für Dampfcylinder CCI. 283.
      • – Collier und Masterman's Entlastungsschieber CC. 345.
      • – Deprez's Indicator zu dynamometrischen Untersuchungen der Dampfmaschinen CCII. 314.
      • – Douglas und Grant's Corlißsteuerung CXCIX. 161.
      • – Dreyer-Rosenkranz's Drosselventil CC. 255.
      • – Eyth's Umsteuerungsanordnung CC. 253.
      • – Fairlie's Stopfbüchsenpackung CXCIX. 6.
      • – Gautreau's Regulator des Dampfzuflusses für eine Dampfmaschine im Verhältniß zu ihrer thatsächlichen Leistung CCII. 313.
      • – Girwood's Stopfbüchsenpackung CC. 417.
      • – Hall's Rotationsmaschine CXCIX. 4.
      • – Hartnell und Guthrie's Regulator für selbstthätig wirkende Expansionssteuerung CCII. 1.
      • – Jones' und Elliott's Schieberconstruction CC. 346.
      • – King's Dampfmaschine CCI. 185.
    • Dampfmaschinen, Linde's Bericht über Versuche an einer 400pferdigen Ventil-Dampfmaschine von Gebr. Sulzer CCI. 481.
      • – Paxman und Davey's Dampfmaschine mit verticalem Kessel CXCIX. 423.
      • – Renfield, Rock und Gill's Absperrschieber CC. 345.
      • – Robertson's Dampfmaschinenconstruction CXCIX. 433.
      • – Rühlmann über das Verhältniß von Indicator- und Brems-Pferdestärken einer Dampfmaschine CC. 426.
      • – neue Dampfpackung für Stopfbüchsen, patentirt für Becker, Hecker und Wirth CCII. 302.
      • – Schauwecker's selbstthätiger Oeltropfapparat mit selbstthätiger Wasserabhaltung für Schieber und Kolben der Dampfmaschinen CXCIX. 250.
      • – – selbstthätiger Oeltropfapparat für Schieber und Kolben der Dampfmaschinen, Construction welche man auch während der Bewegung der Maschine füllen kann CCI. 511.
      • – Smart's Dampfschieber CXCIX. 249.
      • – Spence's Corlißsteuerung CXCIX. 162.
      • – Turner's selbstthätige Expansionssteuerung und Kolbenschieberconstruction CC. 347.
      • – Watt's und Phelp's selbstthätige Expansionssteuerung CC. 172.
      • – Webb's entlastete Schieberconstruction CCII. 2.
      • – Weir's Centrifugalregulator für Schiffsmaschinen CXCIX. 337.
    • Dampfpflug, Bericht über Versuche mit dem Fowler'schen zu Kirchgartshausen bei Mannheim CCII. 474.
    • Dampfpumpe, Baumann's Construction CXCIX. 88.
      • – Friedmann's Dampfpumpen CC. 268. 274.
      • – Hayward und Tyler's direct wirkende Dampfpumpe CC. 173.
      • – Vosper's direct wirkende Dampfpumpe CCII. 201.
      • – Walker und Holt's Dampfpumpe CC. 89.
      • – Walker's Manchester-Dampfpumpe CC. 176.
      • – Winder's Dampfpumpe CCII. 394.
      • – Woodward's Dampfpumpe CXCIX. 91.
    • Dampframme, Eassie's CXCIX. 9.
    • Dampfschiffe, s. Schiffe.
    • Dampfwagen, s. Locomotiven.
    • Desinficiren, Bericht über die Resultate der Desinfection auf den Schlachtfeldern in Frankreich CXCIX. 79
      • – Böttger's desinficirendes Verbandmittel für übelriechende Wunden etc. CXCIX. 247. CC. 344
    • Desinficiren, Burk über Anwendung des Desinfectionspulvers mit Carbolsäure CCI. 470.
      • – Calvert über die Fähigkeit verschiedener Substanzen, die Zersetzung organischer Stoffe zu verhindern CXCIX. 68.
      • – Hager's Desinfectionspasta (als Ersatz der Desinfectionsseife) CCII. 309.
      • – Homburg's Desinfectionstafeln CCII. 309.
      • – über eine Solution schwefliger Säure als Desinfectionsmittel CCII. 564.
      • – s. a. Carbolsäure.
    • Desintegrator, s. Mühlen (Schleudermühle).
    • Dextrin, Ficinus über billige Darstellung desselben in reinem Zustande CCI. 375.
    • Diamanten, über das Vorkommen derselben in Californien CXCIX. 76
      • – über das Vorkommen derselben in Arizona (Nordamerika) CCI. 275
    • Dinassteine, s. Steine (feuerfeste).
    • Distanzmesser, v. Paschwitz'scher Militär-Distanzmesser, zweites System CCII. 235.
    • Docht, s. Lampen.
    • Draht, Habershon's Verbesserung beim Drahtwalzen CCI. 16.
      • – Hill und Ward's Verbesserungen in der Drahtfabrication CCII. 190.
      • – Römer über eine Beobachtung beim Drahtziehen CCI. 371.
    • Drahtseilbahn, Beschreibung der Hodgson'schen CCI. 378
      • – Buch's Verbesserung der Hodgson'schen CCII. 88
    • Drahtseilbrücken, s. Brücken.
    • Drahtseil-Transmission, s. Motor.
    • Drahtsiebe, Kick über Herstellung von Drahtgeflechten mittelst Maschine CXCIX. 154.
    • Drehbank, Sconcia's für façonnirte Stäbe. CCI. 14
      • – Seebaß's Stelleilen für Drehbänke zum selbstständigen Langdrehen und Gewindeschneiden CCI. 186
    • Druckerei, Dollfus über das Perugummi hinsichtlich seiner Verwendbarkeit als Verdickungsmittel für den Zeugdruck CC. 318.
      • – Grothe über Druckfarben für das künstliche Alizarin CCII. 83.
      • – Hartmann über Darstellung von Anilinschwarz CCII. 389.
      • – Müller's rothe Aufdruckfarbe mit künstlichem Alizarin CC. 505.
      • – – rother und violetter Fuchsinfirniß zum Zeugdruck CXCIX. 77.
      • – – Darstellung eines oxydirten Anilinschwarz-Teiges CCI. 363.
      • – – Wiedergewinnung der Weinsäure und Oxalsäure aus den Aetzrückstanden, und über Ersetzung des Chlorkalkes durch Chlornatron beim Aetzen türkischrother Gewebe CC. 227.
    • Druckerei, Reimann über die Einwirkung des chromsauren Kalis auf Verdickungsmittel CCI. 467.
      • – Schlumberger über Casein (mit Zusatz von Magnesia) als Verdickungsmittel beim Zeugdruck CCII. 94.
      • – Verfahrungsarten für den Gold- und Silberdruck auf Zeugen CC. 338.
      • – – s. a. Färberei und Farbstoffe.
    • Druckschriften, Copiren derselben, s. Papier. Dünger, Cech über Rübendüngungsresultate einer böhmischen Zuckerfabrik CC. 499.
      • – Vohl's Analyse eines Universaldüngers CC. 497.
      • – Völcker über die durch Drainage verloren gehenden Nährstoffe der Pflanze CCI. 87.
      • – s. a. Abortstoffe und Desinficiren.
    • Durchschnitt, s. Lochmaschine.
    • Dynamit, Barbe über die Verwendungen des Dynamits CCII. 542.
      • – Champion über Anwendung des Dynamits zum Sprengen von Roheisenblöcken etc. CCII. 471.
      • – – über verschiedene Anwendungen des Dynamits, besonders als Kriegsmaterial CCII. 464.
      • – Guyot über Dynamit-Patronen CCII. 468.
      • – über Verwendungen des Dynamits bei der Belagerung von Paris CCI. 34.
      • – über Anwendung des Dynamits beim Rammelsberger Bergbau CCI. 80.
      • – s. a. Nitroglycerin.
    • Dynamometer, Haedicke's regulirendes CXCIX. 1.
  • E.
    • Edelsteine, Tomlinson's Verfahren um in rohen Edelsteinen die kleinsten Risse und Sprünge zu entdecken CC. 48.
    • Eis, Construction eines wohlfeilen Eisbehälters CCII. 392.
      • – Linde über die Wirkung von Eismaschinen CXCIX. 361.
      • – Mignot's Maschine zur Kälteerzeugung CXCIX. 362.
      • – Schmidt über die Herstellungskosten des künstlichen Eises mittelst der Windhausen'schen Maschine CXCIX. 38.
      • – über norddeutsche Eiswerke in Berlin CC. 248.
      • – Mittel um gefrorene Fensterscheiben sofort klar zu machen CCII. 480.
    • Eisen, d'Adelswärd's Anordnung zum Ablöschen der Hohofenschlacken CXCIX. 74.
    • Eisen, Brown's kohlender Steinkohlen-Hohofen CCI. 114.
      • – Elliott's Verf. zur Bestimmung des Schwefels im Roheisen CXCIX. 390.
      • – Elster über Erzeugung einer Patina auf Eisen CXCIX. 427.
      • – Ferrie's selbstkohkender Steinkohlen-Hohofen auf den Monkland Eisenwerken (Schottland) CCI. 108.
      • – – Schinz's Bemerkungen über dieses Ofensystem CCI. 515.
      • – Fairbairn über den Einfluß der Kälte auf Eisen CXCIX. 509. CC. 366.
      • – Girard und Poulaine's Reinigung des Eisens durch Natrium CCI. 54.
      • – Gruner über die Spaltung des Kohlenoxyds unter dem vereinigten Einflusse von metallischem Eisen und Eisenoxyd CCII. 160.
      • – Henderson's Proceß zur Reinigung des Roheisens behufs des Puddelns CCI. 240.
      • – Jacobi's Methode zur Entfernung und Verwerthung der Phosphorsäure aus Eisenerzen CCI. 245.
      • – Keßler über die Bestimmung des Phosphors im Roheisen CXCIX. 220.
      • – Klüpfel über die Erfolge des Ellershausen-Processes zur Stabeisen-Fabrication in Nordamerika CC. 376.
      • – Rheineck über eine maaßanalytische Bestimmung des Eisens CCII. 154. 268.
      • – Scheerer's Verf. zur Verarbeitung des phosphorhaltigen Roheisens CC. 242.
      • – Schinz's Beiträge zur Chemie der Roheisen-Darstellung (Nachtrag zu seinen Documenten betreffend den Hohofen) CXCIX. 117. 186. 273.
      • – – neue Studien über den Hohofen zur Roheisen-Darstellung CCI. 214. 307. 399. 515. CCII. 29. 135. 249.
      • – Snelus über den Zustand in welchem Kohlenstoff und Silicium im Eisen enthalten sind CC. 25.
      • – Tenwick's Glühofen für hämmerbares Gußeisen CXCIX. 364.
      • – Tunner über verbesserte Panzerplatten-Fabrication CXCIX. 242.
      • – über das Sherman'sche Verfahren zur Reinigung des Eisens vermittelst Jod CC. 503.
      • – über den Sägespän-Gas-Schweißofen mit Regeneratoren und Lundin'schem Condensationsapparat zu Prevali CCII. 352.
      • – über die neuen Hohöfen zu Newport bei Middlesbrough CCI. 106.
      • – über die Anzahl der Puddel- und Walzwerke in England i. J. 1869 CCI. 274.
      • – über die Eisenproduction in Nordamerika i. J. 1869 CCI. 274.
    • Eisen, über die Eisenproduction von Elsaß-Lothringen CC. 503.
      • – über die Eisenproduction und Consumtion pro Kopf in verschiedenen Ländern CC. 242.
      • – Williams über verbranntes Eisen CC. 503.
      • – s. a. Dampfhammer, Eisenoxyd, Emailleren, Gebläse, Stahl und Walzwerke.
    • Eisenbahnen, Klose über secundäre Eisenbahnen CCII. 207.
      • – Schaffner über Verwendung von Sodarückständen bei Eisenbahnbauten CXCIX. 243.
      • – Reichsgesetz über die Haftpflicht für die beim Betrieb der Eisenbahnen herbeigeführten Todtungen und Körperverletzungen CCI. 563.
      • – Statistik der österreichischen und ungarischen Eisenbahnen CXCIX. 153.
      • – s. a. Drahtseilbahn.
    • Eisenbahnschienen, Baine's Verf. zur Wiederherstellung abgefahrener Bahnschienen CC. 277.
      • – Tunner über die Härtung der Schienen in Rußland CXCIX. 241.
      • – der Oalley-Schraubenbolzen für die Laschenverbindung der Eisenbahnschienen CCI. 192.
    • Eisenbahnschwellen, s. Holz (Conserviren desselben).
    • Eisenbahnwaage, Mackenzie's CCI. 368.
    • Eisenbahnwagen, Bansen über die Fabrication schmiedeeiserner Scheibenräder für Eisenbahnwagen CCII. 218.
      • – Cremer's Samman's und v. Weber's Registrirapparate zum Messen der Geschwindigkeit bei Eisenbahnzügen CCI. 463.
      • – Davis'scher Kühlwagen zum Transport von Fleisch, Fischen, Obst etc. auf weite Entfernungen CC. 75.
      • – Kienast's Wärmapparate für Eisenbahnwagen (mit präparirter Kohle) CXCIX. 72.
      • – Morrison's Thürverschluß für Eisenbahnwaggons CCII. 318.
      • – Petin und Gaudet's Fabrication der Radbandagen CC. 90.
      • – über die Glöckner'schen gußeisernen Bremsklötze CCI. 558.
      • – über die Schalengußräder von Ganz und Comp. in Ofen CCI. 78.
    • Eisenblech, s. Blech und Lochmaschine.
    • Eisendraht, s. Draht.
    • Eisengießerei, Brown's Formkasten-Schloß CCI. 515.
      • – Dürre's calorische Betrachtungen über den Kupolofenbetrieb in den Eisengießereien CXCIX. 366.
      • – – Betrachtungen über Betrieb und calorische Statik der Flammöfen zum Gießereibetriebe CC. 188.
    • Eisengießerei, Dürre's Bemerkungen über Darstellung des schmiedbaren Gusses CCII. 20.
      • – Fischer über Befestigung von Verzierungen an größeren Gußtheilen CCI. 465.
      • – Ledebur über die Rolle der Kohle in der Formerei CCII. 409.
      • – Puscher's Verf. um Eisengußwaaren mit einem wohlfeilen und dauerhaften schwarzglänzenden Ueberzug zu versehen CCII. 92.
    • Eisenmangan, s. Mangan und Stahl (Bessemerstahl).
    • Eisenschmieden, über Anwendung der Sägespäne in Schmiedewerkstätten CXCIX. 425.
    • Eisenoxyd, Rheineck über dessen Trennung vom Uranoxyd CC. 383.
    • Eisenoxydul, schwefelsaures, Rheineck über den Wassergehalt der Doppelsalze desselben mit Kali und mit Ammoniak CCII. 268
      • – – Kugel's Verf. zur Gewinnung von Eisenvitriol als Nebenproduct in den Eisenwaarenfabriken CCII. 304
    • Eisenüberzug (auf Metalle), s. Zink.
    • Eisenvitriol, s. Eisenoxydul, schwefelsaures.
    • Eiweiß, Grüne über Albumin aus Fischeiern CCI. 83.
    • Elektricität, Darstellung von Zinkamalgam für das Reibzeug der Elektrisirmaschinen CXCIX. 244.
    • Elektromagnetismus, s. Galvanismus, Telegraphen (elektrische) und Uhren (elektrische).
    • Elevator, s. Hebevorrichtungen.
    • Emailliren, Ziurek über das Emailliren der Kochgeschirre CCII. 502.
      • – s. a. Bergbau (emaillirte Schachtsatzröhren).
    • Erdbeeren, Gräger über Darstellung des Erdbeersaftes CCI. 266.
    • Erze, schwefelhaltige, s. Kiese.
    • Essig, Breton's Darstellung von Weinessig nach Pasteur's Verfahren CCI. 67.
  • F.
    • Fadenabschneider, s. Nähen.
    • Fallhammer, Künne's mit Riemenbetrieb CC. 178.
    • Farben, Stein über die Theorie der Körperfarben CCII. 544.
    • Farbenmesser, s. Colorimeter und Zucker (Stammer's Farbenmaaß).
    • Farbenreibmaschine, Bewley und Cotton's Maschine zum Zerreiben von Blattgold etc. CCI. 294.
    • Färberei, Ensom und Spence's Verfahren zur Wollfärbern CCI. 435.
      • – Hamel's verbess. Verfahren der Färberei mit Indigo für Blandruckartikel CXCIX. 416.
      • – Kiesler's Färbe- und Breitwaschmaschine CCI. 25.
      • – Pfundheller über Darstellung der neuen Double-Farbe „Smook“ (auf Wolle) CCII. 479.
      • – – Vorschrift für ein brillantes Hellgrün auf Wolle CC. 423.
      • – – Vorschrift zum Amaranthfärben der Wollentuche mittelst Fuchsin CCI. 179.
      • – Reimann über eine neue Methode zur Befestigung der Anilinfarben auf Baumwolle CCII. 380.
      • – – über das Abziehen der Anilinfarben in der Lappenfärberei etc. CCI. 61.
      • – über Anwendung des Saffranins zum Färben von Baumwolle, Wolle und Seide CXCIX. 332. 430.
      • – über Darstellung von Naphtalinrosa oder Magdala-Roth auf Seide und Wolle CCI. 468.
      • – über das schwefelächte Schwarz für Wolle CCI. 468.
      • – über die Anwendbarkeit der Molybdänsäure zum Färben von Seidenstoffen etc. CCI. 82. CCII. 192.
      • – über Färben von Jodgrün auf Alpacca CCII. 193.
      • – über Vermeidung der Nachtheile von Metallkesseln beim Färben CXCIX. 431.
      • – Wartha über die Theorie der Türkischroth-Färberei CC. 505.
      • – de Weweirne's Verfahren mit Indigo zur Färben CXCIX. 331.
      • – Westphal's Verfahren Seide schwarz zu färben und zu beschweren CCI. 179.
      • – s. a. Appretiren, Farbstoffe, Federn, Holzfärberei, Kautschuk, Leder, Papier, Stempelfarben, Trockenapparate und Waschmaschinen.
    • Farbstoffe, Stein's Anleitung zur chemischen Erkennung derselben auf Garnen und Geweben CC. 51.
      • – s. a. African Red, Anilinfarbstoffe, Grün (chinesisches), Indigo, Krappfarbstoffe (künstliche), Naphtazarin und Phenylfarbstoffe.
    • Fässer, Grant's Conservirung der Faß-Spundlöcher CXCIX. 261.
    • Federn, zum Schreiben, s. Stahlfedern.
      • – zum Schmuck, über Färben derselben in Bismarck und Ponceau CC. 158
    • Feldspath, s. Baryt.
    • Fernrohr, v. Waltenhofen's einfaches Verfahren die Vergrößerung und das Gesichtsfeld eines Fernrohres zu bestimmen CXCIX. 176. 336.
    • Ferrocyan, s. Blutlaugensalz.
    • Festigkeits-Probirmaschine, Alcock's CC. 81.
      • – s. a. Kalk, hydraulischer (Probirapparat für Cementsteine).
    • Fette, Löwe's Apparat zur Bestimmung des Schmelzpunktes derselben CCI. 250.
      • – Bohl über die Extraction der thierischen Fette, wenn dieselben als Nahrungsmittel und zu kosmetischen Zwecken benutzt werden sollen CCI. 254.
      • – Wimmel, ü.Bestimmung der Schmelz- u. Erstarrungstemperatur d. Fette CC. 294.
      • – s. a. Seifen und Stearinsäure.
    • Feuerlöschen, Wethered's Rettungsapparat bei Feuersgefahr CCI. 273.
      • – s. a. Flammenschutz-Präparate.
    • Feuerspritzen, Collin's Absperrzange für plötzlich schadhaft gewordene Spritzenschläuche CC. 98
      • – Merryweather's Verbesserung an Dampffeuerspritzen CCII. 394
    • Feuerwerk, Braunschweiger's Vorschriften zu Roth-, Grün- und Blaufeuer CCI. 178.
    • Filter, Munroe's Anwendung poröser Hohlkegel zum Filtriren CCI. 467.
      • – s. a. Wasser.
    • Firniß, Puscher's Verf. um Metallwaaren mit einem wohlfeilen und dauerhaften schwanzglänzenden Ueberzug zu versehen CCII. 92.
      • – s. a. Anstrich und Leinöl.
    • Flachs, Lowry und Brookes' verb. Präparationsmaschinen für Flachs CXCIX. 450.
    • Flammenschutz-Präparate, Patera's CXCIX. 511.
    • Flaschen, Bruckner über Reinigung der Bier- und Weinflaschen CXCIX. 159.
      • – Signaturen für dieselben, s. Klebmittel.
    • Fleckenreinigung, Reimann über die sogen. chemisch-trockene Reinigung zur Entfernung des Schmutzes etc. aus getragenen Stoffen CXCIX. 234.
      • – s. a. Appretiren.
    • Fleisch, Haighton's Verf. zum Conserviren desselben CCI. 183
      • – Pelouze's Verfahren zum Conserviren desselben CCII. 480
    • Flugapparat, Kargl über das Fliegen der Menschen unter Benutzung besonderer mechanischer Mittel CC. 74.
    • Fördermaschine, s. Bergbau.
    • Fräse, s. Holzbearbeitungsmaschinen.
    • Fruchtsäfte, Gräger über Behandlung derselben CCI. 266.
    • Fuchsin, s. Anilinroth.
    • Fundirung, s. Brücken und Brunnen.
    • Furnüre, s. Holzfärberei.
  • G.
    • Gährung, Mayer über die alkoholische Gährung und die Ernährung des Bierhefepilzes CCI. 69.
      • – Rheineck über die Gährungserscheinungen CCII. 282.
      • – Schultze über die Einflüsse der secundären Extractbildung in Jährenden Maischen CCI. 438.
      • – neues californisches Gährungsverfahren CC. 246.
      • – s. a. Bierbrauerei und Hefe.
    • Galvanismus, Boumans' modificirte Anordnung der Leclanché'schen Braunstein-Elemente CCI. 305.
      • – Foure's galvanisches Element CXCIX. 132.
      • – Priwoznik über Chlorzinkammon in Leclanché's Braunstein-Elementen CC. 389.
      • – Klinkerfues' galvanische Batterie für seinen Gaszünder CCII. 90.
      • – Kohlfürst's verbesserte Kupfer-Zink-Batterie CC. 103.
      • – Keyser und Schmidt's galvanische Tauchbatterien CCI. 397.
      • – v. Waltenhofen über Noë's Thermosäule CC. 10.
      • – s. a. Elektromagnetismus, Licht (elektrisches), Magneto-Elektricität und Uhren (elektrische).
    • Galvanoplastik, Bingham's Verfahren zum Verzinnen der Metalle auf elektrolytischem Wege CC. 503.
      • – Hanisch über Versilberung der Gelatine-Reliefbilder für Galvanoplastik CC. 314.
      • – Towle's Verf. zum galvanischen Versilbern etc. der inneren Wandung von Metallröhren CCI. 49.
    • Gambetta-Ballons, über die Ursache ihres Aufsteigens CC. 158.
    • Garancin, s. Krappfarbstoffe, natürliche.
    • Garn, s. Grègegarn.
    • Gasbeleuchtung, s. Leuchtgas.
    • Gasbrenner, s. Leuchtgas.
    • Gasheizung, Fröhlich's Generatorfeuerung CXCIX. 72.
      • – George's Gasofen zur Zimmerheizung CCII. 552.
      • – Hennecart über den Siemens'schen Gas-Regenerativofen CCII. 417.
      • – Thomas' Gasbrenner zum Erhitzen von Tiegeln etc. in chemischen Laboratorien CCII. 508.
      • – über den Sägespän-Gas-Schweißosen mit Siemens'schen Wärme-Regeneratoren und Lundin'schem Condensationsapparat zu Prevali CCII. 352.
    • Gasheizung, s. a. Ziegelofen (Steinmann's).
    • Gebläse, über eine große Gebläsemaschine in Middlesbrough CCII. 555.
      • – Wood's Windregulator für Gebläsemaschinen CCII. 245.
      • – s. a. Ventilator.
    • Gehrungsschneidmaschine, s. Holzbearbeitungsmaschinen.
    • Gelatine, s. Leim.
    • Gerben, s. Leder.
    • Gerbstoff, Schiff über Natur und Constitution der Gerbsäure CCI. 270.
    • Geschütze, Anderson's Maschine zur Darstellung des Pulvers in Kügelchenform für großkalibrige Geschütze CXCIX. 48.
      • – Bashforth's Untersuchungen über den Widerstand der Luft gegen Geschosse CCII. 384.
      • – Beschreibung einer französischen Mitrailleuse CC. 435.
      • – Bessemer's Construction schwerer Geschütze CCII. 350.
      • – – Dampf-Mitrailleuse CXCIX. 41.
      • – Mac Evoy's Zeitzünder CCII. 121.
      • – Fosberry's Mitrailleur CXCIX. 44. 451.
      • – Gatling's verbess. Batterie-Geschütz CXCIX. 451.
      • – Moncrieff's hydropneumatische Geschützlaffette CCI. 94.
      • – Montefiore-Levi und Küntzel's Versuche über die Anwendbarkeit der phosphorhaltigen Bronze zum Geschützgusse CCII. 48.
      • – Montefiore-Levi und Küntzel über vergleichende Schießversuche mit Geschützen aus gewöhnlicher Bronze und aus Phosphorbronze CCII. 123.
      • – Noble's Chronograph und Gasdruckmesser (zum Messen der Geschwindigkeit des Geschosses in der Seele des Rohres und der Spannung der treibenden Pulvergase) CCII. 338.
      • – neuer preußischer Zeitzünder für Feld-Shrapnells CCI. 95.
      • – v. Paschwitz'scher Militär-Distanzmesser, zweites System CCII. 235.
    • Getreide, Baxter's automatische Waage für Körnerfrüchte CC. 99.
      • – Gibbs' Apparat zum Trocknen von Getreide in regnerischen Jahrgängen CCI. 368.
      • – s. a. Mehl und Mühlen.
    • Gewebe, Gräfe's Waschlauge für gefärbte Zeuge CXCIX. 77
      • – Grüne über Wasserdichtmachen leinener und baumwollener Stoffe CC. 339
    • Gewebe, Kuhr über das Wasserdichtmachen der Leinwand CC. 340.
      • – s. a. Appretiren, Fleckenreinigung (chemisch-trockene), Trockenapparate und Wollenstoffe.
    • Gewehre, Hanson's Hinterladungsgewehr CCI. 17.
      • – Ingram's Hinterladungsgewehr CCI. 20.
      • – Soper's Hinterladungsgewehr CCI. 188.
      • – Hinterladungs-Revolver der russischen Marine CXCIX. 94.
      • – Werder's Hinterladungsgewehr CCI. 96.
    • Gießerei, s. Eisengießerei.
    • Glas, Benrath ü. Barytgläser CCII. 422.
      • – Bischof über Verbesserung der feuerfesten Thone für die Glasfabrication CC. 393.
      • – Krippendorf über Glasversilberung CC. 484.
      • – Müller und Knapp über das Goldrubinglas CCI. 117.
      • – Siegwart über Verwendung einiger Fluorverbindungen zur Darstellung von mattem Glase CXCIX. 222.
      • – Stolba über Reinigung der mit Petroleum verunreinigten Glasgefäße CCI. 148.
      • – über Reflexion der Lichtstrahlen durch versilberte Glasspiegel CCI. 176.
    • Glasflaschen, s. Flaschen.
    • Glasschleifen, Tilghman's Bearbeitungsmethode der Glasoberflächen CCI. 29.
    • Glaubersalz, s. Natron, schwefelsaures.
    • Glimmer, Springmühl über das Färben des Glimmers mit Anilinlacken CC. 224.
    • Glycerin, Bolas über Destillation und Siedepunkt des Glycerins CC. 158.
    • Gold, Bewley und Cotton's Maschine zum Zerreiben von Blattgold CCI. 294.
      • – Gutzkow über ein neues Verfahren bei der Scheidung von Gold und Silber im Großen CXCIX. 403.
      • – Keith über Anwendung amalgamirter Kupferplatten bei der Goldamalgamation CCI. 334.
      • – Roberts über sprödes Gold CC. 418.
      • – Tessié du Mothay's Verf. zur Extraction des Goldes aus geschwefelten Blei- und Kupfererzen CXCIX. 395.
      • – Merrick's modificirte Goldprobe CC. 334. CCII. 190.
      • – Priwoznik über das Mühlgold aus Lend bei Gastein CC. 41.
      • – Rivot's neues Verfahren zur Behandlung von Golderzen CCI. 417.
      • – Skey über Anwendung des Jods oder Broms zur Entdeckung geringer Mengen von Gold CXCIX. 58.
    • Gold, Skey über die Beeinträchtigung der Amalgamirbarkeit des Goldes durch Schwefel CXCIX. 494.
      • – s. a. Blei.
    • Goldmünzen, Gesetz betreffend die Ausprägung der Goldmünzen des deutschen Reiches CCII. 558.
    • Graphit, Stingl's Untersuchung eines Graphites aus Steiermark CXCIX. 115. CC. 50.
    • Grègegarn, über dessen Fabrication in Deutschland CXCIX. 244.
    • Grubenbetrieb, s. Bergbau.
    • Grün, chinesisches. Champion über dessen Fabrication CXCIX. 505.
    • Gummi, arabisches, Mittel um einer Schimmelbildung auf Gummilösungen vorzubeugen CC. 158.
    • Gußeisen (und hämmerbares), s. Eisen.
    • Gußstahl, s. Stahl.
    • Gutta-percha, s. Kautschuk.
    • Gyps, Schott über die hydraulischen Eigenschaften des in der Glühhitze behandelten Gypses CCII. 355.
      • – Knapp über das Wesen der Hydraulicität des glühend gebrannten Gypses CCII. 519.
      • – s. a. Kalk, hydraulischer (Scott'scher Cement).
  • H.
    • Hahn, s. Leuchtgas (Gasleitungen) und Wasserleitungen.
    • Hammer, s. Dampfhammer und Fallhammer.
    • Härten, s. Stahlfedern.
    • Haspel, zweckmäßige Stellung der Haspelhörner CCI. 464.
    • Hebevorrichtungen, Haag's hydraulischer Teleskop-Aufzug CXCIX. 169.
      • – Tangye und Holman's Sicherheits-Aufzug für Lasten CXCIX. 443.
      • – Rudiger's verb. Elevator CXCIX. 83.
      • – für Wasser, s. Pumpen, Schöpfmaschine und Wasserschnecke.
      • – s. a. Rollenzug.
    • Hefe, Artus über Aufbewahrung derselben CXCIX. 78.
      • – Deldevez's Verf. zur Entfernung der Hefe aus den Weinfässern CCII. 311.
      • – s. a. Gährung.
    • Heidelbeeren, Gräger über Darstellung des Heidelbeersaftes CCI. 266.
    • Heißwasserheizung, s. Wasserheizung.
    • Heizung s. Bäder, Dampfheizung, Gasheizung, Oefen und Wasserheizung.
    • Heliochromie, s. Photographie.
    • Heu, Gibbs' Apparat zum Trocknen von Heugras in regnerischen Jahrgängen CCI. 368.
    • Heupresse, s. Presse.
    • Himbeeren, Gräger über Darstellung des Himbeersaftes CCI. 266.
    • Hohofen, s. Eisen.
    • Holz, Burckhardt über die Nutzgüte und Dauer des im Winter oder Sommer gefällten Holzes CCII. 183.
      • – Müller über phosphorsauren Baryt zum Conserviren von Holz CCII. 390.
      • – über Imprägnirung des Grubenholzes CCII. 174.
      • – chinesischer Anstrich zum Conserviren des Holzes CXCIX. 432.
    • Holzbearbeitungsmaschinen, Evart's Zinkenfräsmaschine CC. 276.
      • – Jordan's Schnitzmaschine CXCIX. 14.
      • – Llewellyn's Fräse CXCIX. 13.
      • – Shute's Gehrungsschneidmaschine CC. 181.
      • – Beschreibung einiger Hülfsapparate für Tischlereien CXCIX. 94.
    • Holzfärberei, Nußbaum-Beize auf weißem Holz CXCIX. 245
      • – Puscher über das Färben der Furnüre CCII. 95
    • Holzgeist, Chapman über Holzverkohlung zur Fabrication des Holzgeistes CC. 146.
    • Holzzeug, s. Papier.
    • Hopsen, Newton's Bereitung von Hopfenextract CCII. 310
      • – Schaar's Verf. zum Conserviren des Hopfens CCII. 309
  • J.
    • Jacquardstuhl, s. Webstuhl.
    • Indicator, s. Dampfmaschinen.
    • Indigo, Auflösungsmittel des Indigotins von de Aguiar und Bayer CC. 72.
      • – – von Jacobsen CCII. 307.
      • – – von Martha CC. 244.
      • – Emmerling und Engler's Synthese des Indigblau's CXCIX. 430.
      • – s. a. Färberei.
    • Indophan, Sommaruga's Untersuchung dieses neuen blauen Farbstoffes, ein Deriphat der Naphtylpurpursäure CCII. 276.
    • Inductionsapparat, s. Magneto-Elektricität.
    • Infusorienerde, s. Kieselerde.
    • Jod, Wittstein über Verunreinigung des Jods mit Jodcyan CC. 310.
    • Jodgrün, s. Färberei.
    • Jodsilber, Schultz-Sellack über chemische und mechanische Veränderung des Jodsilbers durch das Licht CC. 386.
    • Johannisberren, Gräger über Darstellung des Johannisbeersaftes CCI. 267.
  • K.
    • Kali, Bachet's Verf. zur Gewinnung desselben aus seinen wässerigen Lösungen CC. 335.
      • – Peligot über die Vertheilung des Kalis in den Pflanzen CCII. 536.
      • – Stein über Erkennung freien Alkalis in den alkalisch reagirenden Salzen CCII. 562.
      • – eisenblausaures, s. Blutlaugensalz.
      • – kieselsaures, s. Wasserglas.
      • – mangansaures, Desclabissac über Darstellung desselben im Großen CCI. 58.
      • – salzsaures, s. Chlorkalium.
      • – weinsteinsaures, s. Weinstein, Kalk, hydraulischer, Frühling über das Färben der Cementarbeiten CXCIX. 497.
      • – – Hauenschild über das Erhärten hydraulischer Magnesia-Kalke CCII. 386.
      • – – Knapp über das Wesen der Hydraulicität der Mörtel und mörtelartigen Erzeugnisse CCII. 513.
      • – – Michele und Carrington's Festigkeits-Probirapparat für Cementsteine CXCIX. 260.
      • – – Reichardt's chemische Untersuchung eines Cementsteines CC. 219.
      • – – Schott über den sogen. Scott'schen Cement (Herstellung und Natur desselben; einfachere Darstellung aus Gyps und Kalk) CCII. 52.
      • – – Studien über den Portlandcement CCII. 434. 564.
      • – – Steinmarnn's continuirlicher Brennofen mit Gasfeuerung für Cement CC. 457.
      • – – Wartha über das Gattiren hydraulischer Kalke CCII. 527.
      • – kohlensaurer, Rammelsberg über wasserhaltigen kohlensauren Kalk CCI. 275.
      • – salzsaurer, s. Chlorcalcium.
      • – schwefelsaurer, s. Gyps.
      • – unterchlorigsaurer, s. Chlorkalk.
    • Kalkofen, Cech über den Siemens'schen mit Gasfeuerung CC. 144.
    • Kalkstein, s. Steine (künstliche).
    • Kamin, s. Oefen.
    • Kanonen, s. Geschütze.
    • Kaolin, Bischof's pyrometrische Werthbestimmung eines bei Strehlen in Schlesien aufgefundenen CXCIX. 307.
    • Kardätschen, s. Spinnereimaschinen.
    • Kartoffeln, Neßler über Prüfung derselben CC. 342
      • – Schultze über die Kartoffelprobe mittelst Kochsalzlösung CCII. 86
    • Kattundruckerei, s. Druckerei.
    • Kautschuk, Anwendung von Schellacklösung als Dichtungsmittel für Kautschukplatten CXCIX. 513.
      • – Ford's Verf. zum Färben von Kautschuk, Gutta-percha etc. mit Anilinpigmenten CCI. 180.
      • – Lake's Kautschuk-Email für metallische Oberflächen CC. 506.
      • – Simpson über Lichtempfindlichkeit des Kautschuks CXCIX. 511.
      • – Syme über vulcanisirten Kautschuk und die Zerreißungsfestigkeit verschiedener Kautschuksorten CCI. 178.
    • Kesselstein, s. Dampfkessel.
    • Kiese, Chalandre's Verf. zur Extraction von Metallen die mit Schwefel, Arsenik oder Antimon verbunden vorkommen CC. 335.
      • – Hasenclever und Helbig's Röstofen für schwefelhaltige Erze CXCIX. 284.
      • – Richters über Verhüttung der Röstrückstände der Schwefelkiese CXCIX. 292.
      • – Smith über den Arsengehalt von Kiesen CCI. 415.
      • – s. auch Kupferkiese.
    • Kieselerde, über die Infusorienerde-Ablagerung bei Altenschlirf und Steinfurth CCII. 478.
    • Kirschen, Gräger über Darstellung des Kirschsaftes CCI. 267.
    • Kitt, v. Scherzer über einen chinesischen Kitt CXCIX. 432
      • – Selle's vegetabilischer Leim (Kitt) von großer Bindekraft CCI. 182
    • Klebmittel, für Papierschilder auf Standgefäße CCI. 182. CCII. 312.
    • Knallquecksilber, Neumann's Vorschlag zur Verhütung der Explosionen bei der Bearbeitung explosiver Stoffe, insbesondere des Knallquecksilbers, zu Zündmassen CCII. 272.
    • Knochenkohle, s. Zucker.
    • Kobalt, Stein über Kobaltultramarin CCI. 420.
      • – über die gegenwärtige Kobaltproduction CCI. 465.
      • – s. a. Verkobalten.
    • Kochapparate, Fjord über Dampf-Kochkessel und große eingemauerte Kessel CXCIX. 346.
    • Kochgeschirre, Ziurek über das Emailliren ders. CCII. 502.
    • Kochsalz, Buchner über die Bildung durchsichtiger, dem Steinsalze ähnlicher Salzwürfel CCI. 257.
      • – über die Salz-Industrie Lothringens CXCIX. 510.
      • – über die Steinsalzbohrungen in Preußen CXCIX. 75.
    • Kochsalz, über Gewinnung und Verbrauch von Kochsalz in den Vereinigten Staaten CXCIX. 75.
    • Kohks, s. Steinkohlen.
    • Kohlen, Hanrez über Zerkleinerung der Kohlen mittelst der Carr'schen Schleudermühle CCI. 387.
      • – über Kohlenstaub als Brennmaterial, s. Oefen.
      • – s. a. Steinkohle.
    • Kohlenlicht, s. Licht, elektrisches.
    • Kohlensäure, Pfeiffer über die Benutzung des Olivenöles zur Reinigung der aus gewöhnlichen Kalksteinen entwickelten Kohlensäure CCII. 479.
      • – Stammer's Methode zur Bestimmung der Kohlensäure im Saturationsgase der Zuckerfabriken CCII. 368.
      • – über Bestimmung der Kohlensäure im Wasser, s. Wasser.
    • Korden, s. Schnüre.
    • Kraftmesser, s. Dynamometer.
    • Krahne, s. Hebevorrichtungen.
    • Krappfarbstoffe, künstliche, Brönner und Gutzkow's Verfahren zur Darstellung von Alizarin aus Anthracen CCI. 545.
      • – – Grothe über das künstliche Alizarin von Gebr. Gessert in Elberfeld CC. 421.
      • – – Liebermann über ein Nebenproduct bei der Alizarinfabrication CXCIX. 414.
      • – – Perkin über künstliches Alizarin CCI. 153.
      • – – Schunck über die Anthraflavinsäure, einen dem künstlichen Alizarin beige mengten gelben Farbstoff CCII. 169.
      • – – s. a. Druckerei (Alizarin-Druckfarben).
      • – natürliche, Pernod über Gewinnung des Farbstoffes und der Oxalsäure aus den Waschwässern des Krapps bei der Garancinfabrication CC. 315.
    • Kratzen, s. Spinnereimaschinen.
    • Kreissäge, s. Säge.
    • Krempeln, s. Spinnereimaschinen.
    • Krystallfarben, Rotter's sogen. Stahlbronze CC. 418.
    • Kulirstuhl, s. Wirkerstuhl.
    • Kunstwolle, s. Wollenstoffe.
    • Kupfer, Bauer über eine Legirung von Kupfer und Zink CC. 289.
      • – Clapham über die Kupferfabrication aus Kiesen im Tyne-Districte (durch Extraction auf nassem Wege) CXCIX. 302.
      • – Elkinston's Verbesserung in der Darstellung des Kupfers CCI. 566.
      • – Kopp's Verf. zur Verarbeitung schwefelhaltiger Kupfererze auf nassem Wege CXCIX. 400.
    • Kupfer, Leuschner über Bleizusatz beim Raffiniren des Kupfers (in England) CCII. 476.
      • – über Reduction des Kupferoxydes durch Antimon bei der Kupfererzeugung CCII. 557.
      • – s. a. Verkupfern.
    • Kupferkiese, Claudet's Verf. zur Extraction des Silbers aus denselben CXCIX. 53
      • – Tessié du Mothay's Verf. zum Verhütten der Kupferkiese CXCIX. 221
    • Kuppelungen, für Röhren, s. Röhren.
      • – für Wellen und Maschinen, s. Motor.
  • L.
    • Lacke, Simier's sogen. Silberlack CCI. 83
      • – Springmühl über transparente Anilinlacke CC. 224
    • Lager, für Wellen, s. Motor.
    • Lampen, Farrell's verbesserter Lampendocht CCII. 194.
      • – Holmes' selbstanzündende unauslöschliche Signallampe CCI. 203.
      • – Hönig's Petroleum-Fackellampe CXCIX. 174.
    • Lappenfärberei, s. Färberei.
    • Leder, Artus' Verf. zur Bereitung der Glycerin-Wichse CXCIX. 516.
      • – Fitzhenry's Lederzurichtmaschine CCII. 320.
      • – Müller's Faltenbrechmaschine für Lederwaarenfabrikanten CCII. 303.
      • – Priestman's Maschine zum Zurichten von Leder CC. 181.
      • – Springmühl über das Färben des Leders mit Anilinlacken CCII. 382.
    • Legirungen, s. Metalllegirungen.
    • Leim, Fleck über Schnelltrocknung des Leimes CCI. 364
      • – Maisch über die Löslichkeit des Leimes in Glycerin CCI. 276
    • Leimen, s. Holzbearbeitung, Kitt und Klebmittel.
    • Leinölfirniß, Vincent über das Kochen von Leinöl für Firnisse CCI. 65.
    • Leinwand, s. Gewebe.
    • Letternsetzmaschine, s. Buchdruck.
    • Leuchtgas, Cathels und Terrace's Vierwegwechsel für Gasreiniger CC. 101.
      • – Cleland's Verfahren zur Exhaustion und zum Waschen des Leuchtgases CC. 448.
      • – Cracken's Apparat zur Bereitung von Leuchtgas aus Theer CC. 356.
      • – George's Gasofen zur Zimmerheizung CCII. 552.
      • – Heeren's Beschreibung eines Gasdruck-Registrators CCI. 296.
    • Leuchtgas, Klinkerfues' Apparate um Gasflammen für häusliche Zwecke und Straßenflammen anzuzünden CCII. 90.
      • – Landolt über ein Reagens auf Phenol (zur Untersuchung eines Brunnenwassers welches durch Ammoniakwasser einer nahegelegenen Gasfabrik verunreinigt seyn kann) CCII. 277.
      • – de Negri's modificirter Bunsen'scher Apparat zur Messung der Dichte von Gasen CXCIX. 182.
      • – Neumann über das vermeintliche Acetylensilber aus Leuchtgas CXCIX. 158.
      • – Paddon's Gas-Waschapparat CC. 187.
      • – Thomas' Gasbrenner zum Erhitzen von Tiegeln etc. in chemischen Laboratorien CCII. 508.
      • – über Eisenoxyd zur Reinigung des Leuchtgases CCII. 91.
      • – über Gasretorten aus hämmerbarem Gußeisen CC. 418.
      • – Wartha's Verf. um kleine Mengen von Schwefel im Leuchtgase nachzuweisen CC. 504.
      • – Wolfsberger's Instrument um die Größe von Gasflammen zu messen CC. 102.
    • Leukolinöl, s. Naphtalin.
    • Licht, elektrisches, über eine großartige Anwendung desselben in Berlin CC. 502.
    • Lichtdruck, s. Photographie.
    • Liderung, s. Dampfmaschinen.
    • Lithographie, Funke über ein neues lithographisches Aetzverfahren CXCIX. 512.
      • – s. a. Photographie.
    • Litzen, s. Schnüre.
    • Lochmaschine, Haedicke's Beschreibung der hydraulischen Lochpresse CC. 1.
      • – Grillo's Lochmaschine für Blech CXCIX. 439.
      • – Price's Maschine zur Anfertigung von Unterlegscheiben für Lochmaschinen CCI. 290.
      • – über Neuerungen an Lochmaschinen CC. 439.
    • Locomobilen, Cambridge und Parham's Speisewasser-Vorwärmer für dieselben CCI. 89
      • – Garrett's Speisewasser-Vorwärmer für dieselben CXCIX. 345
    • Locomotiven, Alexander's Reversirhebel CXCIX. 9.
      • – Aveling und Grieg's Radconstruction für Straßenlocomotiven CC. 5.
      • – Berenger's Verfahren das Speisewasser für Locomotiven mittelst Kalk weich zu machen CCII. 364.
      • – Dubs und Goodall-Copestake's Locomotivkuppelung CC. 432.
      • – Dürre über Anwendung des Bessemerstahles beim Bau von Locomotiven CXCIX. 485.
    • Locomotiven, Exter's Geschwindigkeitsmesser für Locomotiven CXCIX. 152.
      • – Fairlie's Stopfbüchsenpackung CXCIX. 6.
      • – Nairn's Berg-Locomotive CXCIX. 330.
      • – – Straßenlocomotive CXCIX. 163.
      • – Ortiz's Schienenreiniger bei Locomotiven CXCIX. 422.
      • – Pilkington's elastische Radreifenconstruction für Straßenlocomotiven CC. 6.
      • – Pinchbeck's elastische Radreifenconstruction für Straßenlocomotiven CC. 433.
      • – Reder über Ermittelung des Kalk- und Gypsgehaltes der zur Locomotiv-Speisung zu benutzenden Fluß- und Brunnenwässer CC. 76.
      • – Schauwecker's selbstthätiger Oeltropfapparat mit selbstthätiger Wasserabhaltung für Schieber und Kolben der Locomotiven CXCIX. 250.
      • – über eine neue Dampfpackung für Stopfbüchsen, patentirt für Becker, Hecker und Wirth CCII. 302.
      • – über Torf als Heizmaterial für Locomotiven CXCIX. 71.
      • – Webb's Locomotiv-Feuerbüchse CXCIX. 435.
    • Luft, atmosphärische, Dorner's Analysen der Luft in öffentlichen Gebäuden CXCIX. 225. CC. 80
    • Luftschifffahrt, Springmann über den gegenwärtigen Standpunkt derselben CCII. 321.
    • Lumpen, s. Wolle.
    • Lumpenwolle, s. Wollenstoffe.
    • Lüsterfarben, Puscher's Darstellung derselben auf Metallen CXCIX. 406.
    • Lüstrirmaschine, s. Appretiren.
  • M.
    • Magnesia, Rheineck über den Wassergehalt des schwefelsauren Magnesia-Ammoniaks CCII. 270.
    • Magnetismus, s. Elektromagnetismus und Magneto-Elektricität.
    • Magneto-Elektricität, Gramme's magnetoelektrische Maschine CCII. 239.
    • Mahlmühlen, s. Mühlen.
    • Mähmaschinen, Verbesserung an denselben CCII. 403.
    • Malerei, s. Stereochromie.
    • Malz, s. Bierbrauerei.
    • Mangan, Kohn über Darstellung von Eisenmanganlegirungen CC. 280.
    • Mangan, Luck über die Fresenius-Will'sche Probe für eisenoxydulhaltige Braunsteine CCII. 305.
      • – Parker über Bestimmung des Mangans im Spiegeleisen CXCIX. 49.
      • – Thomson's Verf. zur Darstellung von Eisenmangan CXCIX. 394.
      • – Willans und Brown's Patente auf Bereitung von Eisenmangan CC. 154. 155.
    • Mangansaure Alkalien, s. Kali und Natron.
    • Manometer, Deacon's empfindliches Manometer CXCIX. 240.
      • – Desgoffe's Hochdruck-Manometer für hydraulische Pressen CCII. 393.
      • – Zenger's Manometer für Dampfdruck CCI. 473.
      • – Versuche der englischen landwirthschaftlichen Gesellschaft über die Zuverlässigkeit der auf ihre Ausstellungen gelieferten Federmanometer CXCIX. 240. CCII. 473.
      • – s. a. Pressen (hydraulische).
    • Maulbeerblätter, s. Seidenraupen.
    • Meerschaum, Stingl's Analyse des nativen Meerschaumes CXCIX. 407
      • – Urban über die Verarbeitung des Meerschaumes in Ruhla CCII. 560
    • Mehl, Pollack über Veränderungen desselben bei längerer Aufbewahrung CC. 342.
    • Messing, s. Verkupfern.
    • Metalle, Bischofs Verf. zur Prüfung der geschmeidigen Metalle und Legirungen auf ihre Qualität CXCIX. 466.
      • – s. a. Anstrich (zum Schutz der Politur gegen Anlaufen) und Lüsterfarben.
    • Metalllegirungen, Bauer über einige Legirungen CC. 285.
      • – goldähnliche Legirung für Uhrschlüssel etc. CCI. 372.
      • – s. auch Bronze.
    • Methylalkohol, s. Holzgeist.
    • Mießmuschel, Beta über Verwendung derselben zu Nahrungsartikeln CCI. 562.
    • Milch, Rheineck's Instrument zur Prüfung der Milch auf ihren Fettgehalt CCI. 433.
    • Mineralöle, s. Petroleum.
    • Mitrailleuse, s. Geschütze.
    • Molybdänsäure, s. Färberei.
    • Mont Cenis-Tunnel, über die Vollendung desselben CXCIX. 329. CCI. 558.
    • Mörtel, hydraulischer, s. Kalk (hydraulischer).
    • Motor, Allen's Frictionskuppelung für Riemenscheiben etc. CCI. 285
      • – Gramme's magneto-elektrische Maschine CCII. 239
    • Motor, Gear's Schmiervorrichtung für Fußlager CC. 441.
      • – Hanacek über Systeme für Zahnrädermodelle nach Metermaaß CCII. 7.
      • – Hepburn's mit Draht durchnähte Riemen CXCIX. 73.
      • – Hoyle's Metall für Zapfenlager CC. 503.
      • – Lincoln's Verbindungsart von Treibriemenenden CXCIX. 451.
      • – Mégy und Bazan's Frictionskuppelung für geringe Kraftübertragungen CCI. 14.
      • – Reinshagen's Befestigung von Riemenscheiben etc. auf Wellen CXCIX. 424.
      • – Rieter's Centrifugal-Pendel-Regulator für Wasser-Motoren CCII. 100.
      • – Robertsons Fricrionsschrauben-Bewegungsmechanismus CXCIX. 92.
      • – über die großartige Drahtseil-Transmission in Freiburg (Schweiz) CCI. 462.
      • – Weston's Schmieranordnung für Riemenscheiben CCII. 317.
      • – s. a. Dampfmaschinen, Dynamometer und Wasserräder.
    • Motten, s. Pelzwaaren und Wollenstoffe.
    • Mühlen, Haedicke's selbststellende Feld-Windmühle nebst Schöpfapparat CXCIX.
      • – Hanrez's verbess. Carr'sche Schleudermühle (Desintegrator) CCI. 387.
      • – Rainforth's Getreide-Sortircylinder CC. 98.
      • – Simon über Anwendung des Carr'schen Zerkleinerers in der Müllerei CCII. 398.
      • – Sinclair's Halter für Mühlpillen CCII. 398.
      • – s. a. Hebevorrichtungen.
  • N.
    • Nähen, Henry's Fadenabschneider zum Ersatz der Schere beim Nähen etc. CCII. 17.
    • Nähmaschinen, Collier's Handnähmaschine CC. 441.
      • – Kienast's Nähmaschine zur Handschuhfabrication CCI. 291.
      • – über die Nähmaschinen-Fabrication in Amerika CXCIX. 424. CCI. 272.
      • – verbess. Nähmaschinen-Anlage für großen Fabrikbetrieb CXCIX. 444.
    • Nähnadeln, über Fabrication derselben in Deutschland CC. 442.
    • Naphtalin, Ballo über das reine Naphtalin des Handels CCII. 377
      • – Löwe's Bestimmung des Schmelzpunktes von reinem Naphtalin CCI. 254
    • Naphtazarin, Liebermann's Untersuchung desselben CXCIX. 66.
    • Natrium, Springmühl über die Anwendungen desselben, besonders zu Sprengzwecken CCI. 54
      • – Reiche über Springmühl's Natrium-Sprengapparate CCII. 538
    • Natron, Bachet's Verf. zur Gewinnung desselben aus seinen wässerigen Lösungen CC. 335.
      • – Peligot über die Vertheilung des Natrons in den Pflanzen CCII. 536.
      • – Stein über Erkennung freien Alkalis in den alkalisch reagirenden Salzen CCII. 562.
      • – borsaures, s. Borax.
      • – kieselsaures, s. Wasserglas.
      • – kohlensaures, Mond über die Erfindung seines Verfahrens zur Wiedergewinnung des Schwefels aus Soda-Rückständen CCII. 266.
      • – – Schaffner über Verwendung von Sodarückständen bei Eisenbahnbauten CXCIX. 243.
      • – – Sonnenschein über den Einfluß chemischer Fabriken auf die benachbarte Vegetation CC. 336.
      • – mangansaures, Desclabissac über Darstellung desselben im Großen CCI. 58.
      • – salzsaures, s. Kochsalz.
      • – schwefelsaures, Lunge über Sulfatöfen mit Gasheizung CCII. 80.
    • Nickel, Böttger über die Condensation nascirenden Wasserstoffes durch Nickel CCI. 80.
      • – Kopp's Verfahren zur Verarbeitung schwefelhaltiger Nickelerze auf nassem Wege CXCIX. 400.
      • – über die gegenwärtige Nickelproduction CCI. 465.
      • – s. a. Vernickeln.
    • Nitroglycerin, Champion über die fabrikmäßige Darstellung und die Eigenschaften desselben CCII. 369.
      • – Gorup-Besanez über eine Nitroglycerin-Explosion in einem Laboratorium CC. 321.
      • – L'Hote über Bestimmung der bei der Explosion des Nitroglycerins sich entwickelnden Gase CCII. 540.
      • – s. a. Dynamit.
  • O.
    • Oefen, Bolzano's Klarkohlenrost CCII. 246.
    • Oefen, Rist-Kustermann's Regulir-Füllöfen CC. 24.
      • – Schmidt über Bestimmung der Schornsteindimensionen CCII. 89.
      • – Schweizer's Malgrund um stereochromische Gemälde auf Oefen von gebranntem Thon herzustellen CCI. 541.
      • – s. a. Dampfkesselöfen, Eisen (Hohofen, Kupolofen, Schweißofen), Glasofen (Regenerativofen), Kalkofen, Kiese (Röstofen), Kochapparate, Porzellanofen, Pyrometer und Ziegelofen.
    • Oele, ätherische, Schramm über Untersuchung ätherischer Oele CCI. 375.
      • – – s. a. Petroleum.
      • – fette, Haedicke über Extraction der Oelsamen mittelst Schwefelkohlenstoff (Apparat zum Befreien des extrahirten Samens vom Schwefelkohlenstoff) CCI. 427.
      • – – Vohl über die Werthbestimmung der Oelsamen und Beschreibung seines Oleometers CC. 236. 410.
      • – – – Apparat zum Ausziehen der Oelsamen mit einem flüchtigen Lösungsmittel (Canadol) behufs Darstellung von Speise- und Maschinenölen CCI. 165.
      • – – – über den Werth des Canadols als Lösungsmittel bei der Oelsauren-Extraction im Vergleich mit Schwefelkohlenstoff CCI. 171.
      • – – s. a. Leinölfirniß und Schmieröl.
  • P.
    • Palladium, s. Blei.
    • Panzerplatten, s. Eisen.
    • Papier, Campbell's Anfertigung von Pergamentpapier CC. 506.
      • – v. Falkenhayn's Holzzerfaserungs-Halbzeugmaschine CC. 447.
      • – Hahn über Verwendung von Strohstoff in der Papierfabrication CC. 322.
      • – Jacobsen über das Verleimen des Pergamentpapieres CC. 160.
      • – Käßner über Holzschleiferei zur Herstellung von Holzzeug CCII. 114.
      • – Kielmeyer über Darstellung einer schwarzen Glanzfarbe auf Zuckerpapier CXCIX. 233.
      • – Kleffel über Copiren von Druckschriften mittelst Collodium CCII. 563.
      • – Meißner über das Copiren von Zeichnungen auf photographischem Wege auf Papier CC. 489.
      • – Mène's Behandlung des Holzes zur Verwandlung in Papierzeug CXCIX. 431.
      • – Puscher's haltbares Copirpapier für Drucksachen, Zeichnungen etc. CCI. 183.
      • – Rose und Gibson's Hebemethode für Papiermaterial CC. 275.
    • Papier, Simmonds über Papiersurrogate CC. 159.
      • – über die Anwendung der Anilinfarben in der Papierfabrication CCI. 180.
      • – Springmühl über das Färben des Papieres mit Anilinlacken CCII. 382.
      • – Ungerer's völlig aus Holz erzeugte Papierzeuge CCI. 157.
      • – Vogel's Verf. um Zeichnungen auf Papier photographisch zu copiren CXCIX. 331. CC. 504. CCII. 456.
      • – Vohl über arsenikhaltiges Briefpapier CC. 498.
      • – Wiesner über Nachweisung der Holzfaser im Papier CCI. 156.
      • – s. a. Buchdruck und Klebmittel (für Papierschilder auf Gefäßen etc.).
    • Paraffin, Löwe's Bestimmung seines Schmelzpunktes CCI. 254
      • – Verfahren zur Bestimmung des Erstarrungs- und Schmelzpunktes des Paraffins beim Handel damit CCII. 193
    • Patina, s. Bronze und Eisen.
    • Pelzwaaren, Hager's Mittel zur Abhaltung der Motten von denselben CCI. 280.
    • Pergamentpapier, s. Papier.
    • Perugummi, s. Druckerei.
    • Petroleum, Kell's Verfahren zur Destillation von Petroleum CC. 80.
      • – Van der Weyde's Verf. zur Prüfung des Petroleums auf seine Entflammbarkeit CCII. 301.
      • – über Petroleum-Production in Amerika CC. 341. CCI. 85.
      • – über Anwendung von Sauerstoffgas zum Reinigen der Steinölbrunnen von Paraffin CCII. 194.
      • – s. a. Glas (Reinigung der Glasgefäße) und Lampe.
    • Pflug, s. Dampfpflug.
    • Pharaoschlange, Puscher's neue CC. 46.
    • Phenol, Landolt über ein Reagens auf dasselbe CCII. 277.
    • Phenylfarbstoffe, Baeyer's Untersuchungen über dieselben CCI. 149. 358.
      • – Dale und Schorlemmer's Untersuchungen über das Aurin (gelbe Corallin) CCI. 373.
      • – neues Lichtblau aus Diphenylanmin CC. 80.
    • Phenylsäure, s. Carbolsäure.
    • Phosphor, Keßler über Bestimmung desselben im Roheisen etc. CXCIX. 220.
      • – Köhler über das chemische Verhalten des Phosphors zum Terpenthinöl und die antidotarische Wirkung des letzteren bei der Phosphorvergiftung CXCIX. 510.
      • – Stiassny über eine Umwandlung des gelben Phosphors in rothen CXCIX. 414.
    • Phosphorbronze, s. Bronze.
    • Phosphorsäure, Jacobi's Methode zur Entfernung und Verwerthung der Phosphorsäure aus Eisenerzen CCI. 245.
      • – Rheineck über Phosphorsäurebestimmung mittelst Uran CC. 383.
      • – Richters über die Fällung kleiner Mengen von Phosphorsäure durch molybdänsaures Ammon CXCIX. 183.
    • Photographie, Edwards' Verbesserungen des Lichtdruckes CCI. 276.
      • – von der Forst über eingebrannte Photographien CCII. 562.
      • – Gintl über die Verwendbarkeit des rothen Blutlaugensalzes zu photographischen Zwecken CCII. 387.
      • – Gräger über Wiederherstellung der in der Photographie benutzten Silberlösung CC. 109.
      • – Jorrest's neue Sorte von Glasplatten für photographische Zwecke CC. 420.
      • – Kleffel über Erzeugung eingebrannter Photographien auf Porzellan und Email CXCIX. 428.
      • – Lea über Beschleunigung der Exposition in der camera obscura mittelst Anwendung von rothem Licht CXCIX. 265.
      • – Meißner's Verf. zum Copiren von Zeichnungen (von Maschinen) auf Photographischem Wege CC. 489.
      • – Schaarwächter's Leimwalzen zum Lichtdruck CCI. 277.
      • – Schultz-Sellack über chemische und mechanische Veränderung der Silber-Haloidsalze durch das Licht CC. 386.
      • – – über farbige Photographie CC. 487.
      • – Siegwart über Verwendung einiger Fluorverbindungen zur Darstellung von mattem Glase für photographische Zwecke CXCIX. 222.
      • – Swan über die Wirkung des Lichtes auf Mischungen aus doppelt-chromsauren Alkalien und Gelatine CXCIX. 130.
      • – – über Kräftigung der Kohlebilder durch übermangansaures Kali CCII. 388.
      • – über Anwendung der Photographie in dem cernirten Paris CXCIX. 245.
      • – Vogel's Untersuchungen über das unsichtbare photographische Bild CCII. 453.
      • – – Verfahren Papier zu räuchern und Zeichnungen zu copiren CXCIX. 331. CC. 504. CCII. 456.
      • – Vorschlag zu einem neuen photolithographischen Verfahren CCI. 374.
      • – Wilson über Anwendungen der Photographie gegen Betrug durch die amerikanische Regierung CCII. 306.
    • Planotypie, s. Buchdruck.
    • Platin, Skey über die Schmelzbarkeit des Platins in der Löthrohrflamme CXCIX. 426.
    • Portefeuillefabrication, s. Leder (Faltenbrechmaschine).
    • Portlandcement, s. Kalk (hydraulischer).
    • Porzellan, Steinmann's continuirlicher Brennofen mit Gasfeuerung für Porzellanwaaren CC. 457.
    • Porzellanerde, Lambrecht's Verf. zur Gewinnung von Porzellanerde CCII. 559.
      • – s. a. Kaolin.
    • Potasche, s. Kali (kohlensaures).
    • Prägwerk, s. Fallhammer.
    • Preisausschreibungen, Preisaufgaben des Vereines zur Beförderung des Gewerbfleißes in Preußen CC. 507.
      • – s. a. Weltausstellung in Wien.
    • Pressen, Ingersoll'sche Heupresse CCI. 98.
      • – Desgoffe's Hochdruck-Manometer für hydraulische Pressen CCII. 393.
      • – – Virtue's Sicherheitsvorrichtung und Druckmesser für hydraulische Pressen CXCIX. 256.
    • Puddeln, s. Eisen.
    • Pulver, s. Schießpulver.
    • Pumpen, Bain's doppeltwirkende Pumpe CC. 7.
      • – Friedmann's Schiffspumpe CCII. 108.
      • – Gwynne's Centrifugal-Dampfpumpe CC. 88.
      • – Lunge's selbstwirkende Pumpe für kleine Flüssigkeitsmengen und Hübe (bei der Fabrication chemischer Producte) CCI. 512.
      • – Mather und Platt's Brunnenpumpen-Anlage CXCIX. 164.
      • – Schmidt über Anwendung der atmosphärischen Gaskraftmaschine zum Betriebe von Wasserpumpen in Wohnhäusern CC. 500.
      • – Smith's Rotationspumpe CXCIX. 438.
      • – s. a. Dampfpumpen, Feuerspritze und Wasserhebung.
    • Pyrometer, Siemens' elektrisches Pyrometer CCI. 41.
  • Q.
    • Quecksilber, Gray's Verfahren zur Unterscheidung des nach Reinsch's Methode aus Quecksilbersalzen erhaltenen Niederschlages CC. 156.
      • – Verf. zum Reinigen des Quecksilbers für Barometerröhren CCII. 511.
      • – s. a. Amalgam und Knallquecksilber.
  • R.
    • Räder, für Maschinen, s. Motor.
      • – für Wagen, s. Eisenbahnwagen, Locomotiven (Straßenlocomotiven) und Wagenräder.
    • Ramie, über die technische Verwendbarkeit dieser Gespinnstpflanze CCI. 469.
    • Ramme, s. Dampframme.
    • Regulator, Haedicke's kraftmessender CXCIX. 1.
      • – Springmühl's elektrische Regulatoren (für Temperatur und Druck für chemische Laboratorien) CCII. 242.
      • – Stauffer's Beschreibung des Buss'schen Regulators für Dampfmaschinen, Wasserräder etc. CCII. 481.
      • – s. a. Dampfleitungen, Dampfmaschinen, Motor, Wasserleitungen und Wasserräder.
    • Reibmaschine, s. Farbenreibmaschine und Zucker.
    • Reisstärke, s. Stärke.
    • Respirator, Tyndall's für Dämpfe welche von der Baumwolle nicht aufgehalten werden CCI. 561.
    • Revolver, s. Gewehre.
    • Riemen und Riemenscheiben, zum Wellenbetrieb, s. Motor.
    • Rinnen, s. Dachrinnen.
    • Röhren, Fielding und Platt's Probirmaschine für Wasserleitungsröhren CXCIX. 259.
      • – Hammond's Thonröhrenpresse CCI. 273.
      • – Homersham's Rohrverbindung und Dichtung CXCIX. 169.
      • – Kittoe und Brotherhood's biegsame Rohrverbindung CXCIX. 363.
      • – Rust's Construction zur Verbindung von gußeisernen Röhren CCII. 223.
      • – Schmidt über die Fleischstärken der Wasserleitungsröhren CCII. 101.
      • – Towle's Verf. zum galvanischen Versilbern etc. der inneren Wandung von Metallröhren CCI. 49.
      • – über Berechnung der Widerstandsfähigkeit schmiedeeiserner Röhren gegen äußeren Druck CXCIX. 6.
      • – über ein Bindemittel zur Vereinigung des Metalles der Leitungsröhren mit den als Dichtungsmittel dienenden Kautschukplatten CXCIX. 513.
    • Rohrwindeisen, Robbins' CCI. 384.
    • Rollenzug, Verbesserung am Differential.
    • Rollenzug zum Ziehen von Lasten in horizontaler Richtung CCII. 395.
    • Rosanilin, s. Anilinroth.
    • Rost, s. Oefen.
    • Röstofen, s. Kiese.
    • Runkelrübenzucker, s. Zucker.
  • S.
    • Saffran, Hanbury über Prüfung desselben auf Verfälschungen CXCIX. 333.
    • Saffranin, Darstellung desselben CCII. 307.
      • – s. a. Färberei.
    • Säge, Heald's Spannvorrichtung für Circularsägen CC. 440.
      • – Moore's Schweifsäge mit drehbarem Sägeblatt CCII. 188.
      • – Ransome's selbstthätige Kreissäge mit Pendelbewegung CC. 92.
    • Salpetersäure, Wagner über quantitative Bestimmung ders. CC. 120. CCI. 423.
    • Salzsäure. s. Natron, schwefelsaures (Sulfatöfen).
    • Sauerstoff, Darstellung desselben in Amerika nach Tessié du Mothay's Verfahren CXCIX. 109.
      • – Mallet's Verf. zur Gewinnung des Sauerstoffes aus der atmosphärischen Luft durch Absorption mittelst Wasser CXCIX. 112.
      • – – Verf. zur Darstellung von Sauerstoff aus der Luft durch Absorption mittelst Kupferchlorürs CC. 466.
    • Schieber, für Dampfmaschinen, s. Dampfmaschinen.
    • Schießbaumwolle, Bleekrode über eine sonderbare Eigenschaft derselben CC. 338
      • – Fabrication der comprimirten nach Abel's Verfahren CCII. 374
    • Schießpulver, Anderson's Maschine zur Darstellung des Pulvers in Kügelchenform für großkalibrige Geschütze CXCIX. 48.
    • Schiffe, Friedmann's Schiffspumpe CCII. 108.
      • – Hancock's Schraubenpropeller CC. 434.
      • – Langlois' Befestigungsart der Heizröhren bei Schiffsdampfkesseln CCII. 98.
      • – Main's Dampf-Canalboot CCI. 5.
      • – Morell's bewegliches Dampf- und Segeldock CCII. 204.
      • – Wilckes und Esplen's Sicherheitsventil für Dampfschiffe CCI. 481.
    • Schiffsmaschinen, s. Dampfmaschinen.
    • Schläuche, s. Feuerspritzen.
    • Schlendermaschine, s. Centrifugalmaschine.
    • Schlichte, s. Weberei.
    • Schnitzmaschine, s. Holzbearbeitungsmaschinen.
    • Schmieröle, Coleman's Bereitung von solchem für Maschinen CCII. 480
      • – Weber über einen Apparat zur Bestimmung der Güte der Schmieröle CCI. 570
    • Schmierapparate, für Maschinen, s. Dampfmaschinen (Cylinder, Kolben und Schieber), Locomotiven und Motor.
      • – für Wagen, s. Eisenbahnwagen und Wagenräder.
    • Schneidbacken, s. Schrauben.
    • Schnüre, Tober's Maschine zur Erzeugung von Schnüren (Litzen etc.) CCII. 14.
    • Schöpfmaschine, hydraulische Eimerschöpfmaschine CXCIX. 84.
    • Schornstein, s. Oefen.
    • Schrauben, Arzberger's Verbesserung an Schneidbacken zum Schraubenschneiden CCI. 286
      • – Koch's Schraubenmutter-Schneidmaschine CCI. 91
    • Schraubenbolzen, s. Eisenbahnschienen.
    • Schraubstock, Hikdreth's Universal-Schraubstock CCII. 109.
    • Schreibtinte, Anfertigung einer schönen blauen CXCIX. 247.
    • Schuhe, Bradford's Schuhmacherahle mit Oehr CCI. 104
      • – über Maschinen für die Schuhfabrication CXCIX. 445
    • Schützenregulator, s. Wasserräder.
    • Schwefel, Calvert über Bestimmung des Schwefels in Steinkohlen und Kohks CCII. 130.
      • – Wartha's Verf. um kleine Mengen von Schwefel nachzuweisen CC. 504.
      • – Wiedergewinnung des Schwefels aus den Sodarückständen, s. Natron (kohlensaures).
    • Schwefelbarium, s. Baryt.
    • Schwefelerze, s. Kiese.
    • Schwefelkohlenstoff, Haedicke über einige Anwendungen desselben CCI. 427.
    • Schwefelsäure, Bode über die Zersetzung nitroser Schwefelsäure mittelst des Glover-Thurmes und über die damit verbundene Concentration von Schwefelsäure auf 60° Baumé CCII. 448.
      • – Entgegnung Lunge's auf Bode's Bemerkungen über den Glover'schen Apparat zur Zersetzung der im Gay-Lussac'schen Apparat gewonnenen Nitrosen Schwefelsäure CCII. 532.
      • – Deacon's Verf. zur Darstellung von Schwefelsäure CC. 504.
      • – Hasenclever und Helbig's Ofen zur Röstung schwefelhaltiger Erze für die Schwefelsäurefabrication CXCIX. 284.
      • – Kopp's Verf. zur Gewinnung des Kupfers aus den Rückständen vom Rösten der Kiese behufs der Schwefelsäurefabrication CXCIX. 400.
      • – Lowry und Wigg's Patente auf Schwefelsäurefabrication CC. 335.
      • – Lunge über die Wiedergewinnung der salpetrigen Säure in der Schwefelsäurefabrication (Glover's Denitrirungsthurm) CCI. 341. CCII. 532.
    • Schwefelsäure, Richters über Verhüttung der Rückstände vom Rösten der Schwefelkiese behufs der Schwefelsäurefabrication CXCIX. 292.
      • – Smith über den Arsengehalt der aus Kiesen gewonnenen Producte CCI. 415.
      • – Stoddard's Verfahren zur Concentration der Schwefelsäure bei niedriger Temperatur CC. 419.
      • – – Bode's und Galletly's Bemerkungen über dieses Verfahren CCI. 45. 538.
      • – Weber über eine Verbindung von Schwefelsäure mit Salpetersäure CCI. 81.
    • Schwefelwasserstoff, Galletly's neue Bereitung desselben CCII. 561.
    • Schweißofen, s. Eisen.
    • Schwerspath, s. Baryt, schwefelsaurer.
    • Seide, s. Färberei.
    • Seidenraupen, Duclaux über willkürliches Auskriechenlassen der Eier von Seidenraupen CCII. 564.
      • – Liebig über Seidenraupenkrankheit CC. 329.
      • – Reichenbach über Maulbeerblätter aus Turkestan CC. 326.
    • Seifen, Desborough's Verfahren um aus schlechter gelber oder brauner Seife eine bessere Qualität zu bereiten CCI. 562.
      • – Gräger über Untersuchung der Schmier- oder Kaliseifen auf ihren Gehalt an Oel oder Fett und Alkali CCI. 174.
      • – Schwefelcadmium zum Gelbfärben von Toiletteseifen CCI. 81.
      • – Stein über Erkennung freien Alkalis in den Seifen CCII. 562.
    • Seile (schwache), s. Schnüre.
    • Sicherheitsventil, s. Dampfkessel und Pressen (hydraulische).
    • Sieb, s. Drahtsieb.
    • Signallampe, s. Lampen.
    • Signaturen, für Gläser, s. Klebmittel (für Papierschilder).
    • Silber, Balbach's Apparat zur Trennung der Edelmetalle von Blei und Zink CC. 213.
      • – Claudet's Verf. zur Extraktion des Silbers aus Kupferkiesen CXCIX. 53.
      • – Gutzkow über ein neues Verf. bei der Scheidung von Silber und Gold im Großen CXCIX. 403.
      • – Kopp's Verf. zur Verarbeitung schwefelhaltiger Silbererze aus nassem Wege CXCIX. 400.
      • – Kröncke's Methode der Amalgamation von Silbererzen CC. 214. CCI. 561.
      • – Rivot's neues Verf. zur Behandlung von Silbererzen CCI. 417.
    • Silber, Schertet über die chemischen Veränderungen am Hildesheimer Silberfunde CCI. 52.
      • – Tessié du Mothay's Verf. zur Extraction des Silbers aus geschwefelten Blei- und Kupfererzen CXCIX. 395.
      • – s. a. Blei, Bromsilber, Chlorsilber, Jodsilber und Versilbern.
    • Silberoxyd, salpetersaures, Chandler über Reduction desselben mittelst Holzkohle CC. 243.
    • Silberspiegel, s. Glas.
    • Soda, s. Natron (kohlensaures).
    • Spectroskop, Müller über eine Interferenz-Scala für das Spectroskop CXCIX. 133.
      • – – Combination der Interferenzscala mit der photographischen Spectralscala CXCIX. 268.
      • – über quantitative Spectralanalyse CCI. 80.
      • – s. a. Stahl (Bessemerstahl)
    • Spiegel, s. Glas.
    • Spiegeleisen, s. Mangan (Eisenmangan).
    • Spinnereimaschinen, Ackroyd und Maud's verbess. Vorbereitungsstrecke für lange Wollen CCI. 200.
      • – Baudouin's Schutzdeckel bei Karden CCI. 195.
      • – Boyd's Rädermechanismus für Aufwickelung von Garn auf conische Spulen CXCIX. 353.
      • – Clough's doppeltwirkende Vorbereitungsstrecke für lange Wollen CCI. 197.
      • – Heller's Sicherheitsgitter um Schlagmaschinen CCI. 196.
      • – Holden's Nadelstab-Vorstrecke für lange Wollen CCI. 198.
      • – Martin's Fadenapparat für Vorspinnkrempeln CCI. 393.
      • – Schimmel's Spinnkrempeln für grobe Wollengarne CC. 443.
      • – Schlumberger's Selbstarretirung der Ausrückstange beim Selfactor CCI. 196.
      • – Staubfänger für Selfactor-Mulemaschinen CCII. 15.
      • – Tongue's Vorbereitungsstrecke für lange Wollen CCI. 199.
      • – Wenner's verbess. Flügel für Zwirnmaschinen CCII. 110.
      • – s. a. Flachs und Garn.
    • Spirituosen, s. Alkohol.
    • Sprengmittel, Springmühl über die Anwendbarkeit des Natriums zu Sprengzwecken CCI. 55
      • – Reiche's Verbesserung von Springmühl's Natrium-Sprengapparaten CCII. 538
    • Sprengpulver, s. Dynamit, Schießbaumwolle und Schießpulver.
    • Stabeisen, s. Eisen.
    • Stahl, Anleitung zum Schweißen von Gußstahl CC. 241.
      • – Berard's neues Verfahren zur Stahlfabrication CC. 470.
      • – Dürre's Beschreibung des Bessemerwerkes zu Seraing, mit besonderer Berücksichtigung der späteren Verwendung des fabricirten Stahles CXCIX. 476.
      • – Fairbairn etc. über Einwirkung der Kälte auf Stahl CC. 366.
      • – Hermann über die verschiedenen Methoden zur Bestimmung des Kohlenstoffes im Stahl CXCIX. 212.
      • – Hippkiß' Verbesserung im Härten von Stahlfedern etc. CCII. 501.
      • – Keßler über die Bestimmung des Phosphors im Stahl CXCIX. 220.
      • – Kohn über Anwendung von Eisenmanganlegirungen zur Stahlfabrication CC. 280.
      • – Mason und Parke's Patent auf Stahlfabrication CC. 154.
      • – Parker und Sutherland's Patent auf Schmelzen von Stahl CC. 154.
      • – Roscoe über Anwendung der Spectralanalyse bei der Darstellung von Bessemerstahl CC. 483.
      • – Snelus über den Zustand in welchem Kohlenstoff und Silicium im Stahl vorhanden sind CC. 25.
      • – – über die Zusammensetzung der im Bessemerconverter während des Blasens sich entwickelnden Gase CCII. 145. 263.
      • – über das Sherman'sche Verfahren zur Reinigung des Stahles mittelst Jod CC. 503.
      • – über den Werth und die Schattenseiten des Martinprocesses CCII. 133.
      • – über die Fortschritte der deutschen Stahlfabrication CCII. 556.
      • – über die Stahlproduction in Nordamerika i. J. 1869 CCI. 274.
      • – Whitworth's Methode des Stahlgusses unter hydraulischem Druck CC. 417.
      • – Williams über die aus dem Bessemerconverter entweichenden Gase CCII. 263.
      • – – über verbrannten Stahl CC. 503.
      • – s. a. Eisen und Mangan (Eisenmangan für den Bessemerproceß).
    • Stahlfedern, Hippkiß' Verbess. im Härten von Stahlfedern CCII. 501.
    • Stärke, Anwendung von Reisstärke zum Appretiren CXCIX. 245.
    • Stärkesyrup, s. Zucker.
    • Stearin, s. Fette.
    • Stearinsäure, Weiß's Verf. zur Gewinnung der in der Oelsäure der Stearinfabriken aufgelösten Stearinsäure CCI. 181.
    • Steine feuerfeste, Bischof über die Aufgaben der Dinasstein-Fabrication CCI. 339.
    • Steine, künstliche, Ransome's neuer Kalkstein CXCIX. 409.
      • – s. a. Edelsteine.
    • Steinbearbeitung, Anderson's Maschine dazu CCII. 303.
      • – Tilghma's Bearbeitungsmethode der Steinflächen CCI. 29.
      • – Marsden's Steinbrechmaschine CCII. 89.
      • – Godman's Quetschmaschine CCII. 189.
    • Steinkohlen, Calvert über Bestimmung des Schwefels in Steinkohlen und Kohks CCII. 130.
      • – v. Meyer über die in Steinkohlen eingeschlossenen Gase CCI. 461.
      • – Stöhr über die Verkohkung der mageren Steinkohlen CCI. 466.
    • Steinsalz, s. Kochsalz.
    • Stempelfarben, rothe und blaue CCI. 278.
    • Stereochromie, Schweizer's Malgrund für dieselbe CCI. 541.
    • Stopfbüchsenpackung, s. Dampfmaschinen und Locomotiven.
    • Straßenbesprengung. über Anwendung des Chlorcalciums dazu CXCIX. 74
      • – über die Anwendung von Salzlösungen (Chlorcalcium und Chlornatrium) hierzu CCI. 85
    • Straßenkehrmaschine, Warren's CCII. 18.
    • Straßenlocomotiven, s. Locomotiven.
    • Strickmaschine, Bickford's CCI. 200.
      • – Munson's CCI. 23.
      • – s. a. Wirkerstuhl.
    • Stroboskopische Scheibe, s. Wunderscheibe.
    • Strumpfwirkerstuhl, s. Wirkerstuhl.
    • Suezcanal, Frequenz desselben i. J. 1870 CCI. 558.
  • T.
    • Telegraphen, elektrische, Keiser u. Schmidt's Depeschen-Tableau CXCIX. 464.
      • – – Schwärzler's Typendruck-Telegraph CXCIX. 356. 516.
      • – – Varley's Nadeltelegraph mit inducirter Magnetnadel CXCIX. 175.
    • Teleskop, s. Fernrohr.
    • Teppiche, s. Webstühle.
    • Thermometer, Oechsle's Comrol-Thermometer CC. 21.
    • Thermosäule, s. Galvanismus.
    • Thone, feuerfeste, Bischof über theoretische Werthbestimmung der feuerfesten Thone CCI. 110. 289.
      • – – – über die Aufgaben einer Verbess. der feuerfesten Thone für die Glasfabrication und im Allgemeinen CC. 393.
      • – – Vohl's Analyse einer Thonsorte von Klingenberg CXCIX. 496.
    • Thonerde, schwefelsaure, s. Alaun.
    • Thonbearbeitungsmaschinen, Boulton's Töpferdrehscheibe CCI. 21.
      • – Hammond's Thonröhrenpresse CCI. 273.
      • – s. a. Ziegelmaschinen.
    • Thonwaaren, Steinmann's continuirlicher Brennofen mit Gasfeuerung für Thonwaaren CC. 457.
    • Tinte, s. Schreibtinte.
    • Tischlerleim, s. Holzbearbeitung.
    • Torf, Schmidt über Verbesserungen an Maschinen zur Torffabrication CC. 454.
      • – über die Torf-Ausbeutung nach v. Diesbach's System CCII. 403.
      • – über schwedische Torfverkohlung in Gruben CC. 507.
      • – über Torfbenutzung, besonders zur Locomotivenheizung CXCIX. 71.
    • Torpedo, über den Harvey-Torpedo CXCIX. 460.
    • Treibriemen, s. Motor.
    • Trockenapparate, Grothe über das Trocknen der Gespinnste und Gewebe durch mechanische Mittel CXCIX. 100.
      • – Tulpin's Trockenmaschine für feine Gewebe und Centrifugaltrockenmaschine CCII. 318.
      • – s. a. Centrifugalmaschine, Getreide und Wolle.
    • Tunnel, s. Mont Cenis-Tunnel.
    • Turbinen, s. Wasserräder.
    • Tusche, Champion über Darstellung der chinesischen CXCIX. 514
      • – Müller über Anilintusche CCI. 363
    • Typographie, s. Buchdruck.
  • U.
    • Uhren, Arzberger's Doppelcontact für elektrische Uhren CCI. 301
      • – Wensch's elektrische Pendeluhren CC. 7
    • Ultramarin, Braunschweiger über den Einfluß von feuchtem Ultramarin auf Silber CCI. 177.
      • – Fürstenau über die Zusammensetzung des Ultramarins CCI. 176.
      • – – über das Blaubrennen des Ultramarins direct aus der Rohmasse CCII. 446.
      • – Stein über die Constitution des Ultramarins CC. 299.
      • – -über die vermeintliche Unfähigkeit des Kalis zur Ultramarinbildung CC. 308.
    • Umdiegmaschine, Hanson's für Kesselbleche etc. CCII. 19.
    • Uranoxyd, Rheineck über dessen Trennung vom Eisenoxyd CC. 383.
  • V.
    • Ventilation, Sander's Ventilationseinrichtung für Zimmer CXCIX. 248.
    • Ventilator, Betriebsresultate des Roots'schen CCI. 560
      • – Wilkinson über Ventilatorbetrieb mit Rädervorgelege CXCIX. 154
    • Verbandmittel, Anwendung von Blei zum Verbinden von Fabrikwunden CXCIX. 160.
      • – Böttger's desinficirendes Verbandmittel für übelriechende Wunden CXCIX. 247. CC. 344.
      • – Ehrle's blutstillende Baumwolle CXCIX. 335.
    • Verkobalten, Stolba über Verkobalten durch Ansieden CCI. 148.
    • Verkupfern, Puschers Verkupferung auf Messing CC. 47.
    • Vernickeln, Stolba über Vernickeln der Metalle durch Ansieden CCI. 145
      • – über Nickelplattirung für Maschinentheile CXCIX. 73
    • Versilbern, über Erkennung eines ächten Silberüberzuges auf Metallen CXCIX. 74.
      • – s. a. Galvanoplastik und Glas.
    • Verzinnen, s. Galvanoplastik.
  • W.
    • Waage, Baxter's automatische für Körnerfrüchte CC. 99
      • – Zenger's Tangentialwaage CC. 161
    • Wachs, Löwe's Bestimmung des Schmelzpunktes von weißem Bienenwachs CCI. 254.
    • Wagenrad, Adams' CXCIX. 172.
      • – Keyes' CXCIX. 171.
      • – Owen's Schmiervorrichtung für Räder CCI. 188.
      • – s. a. Eisenbahnwagen.
    • Walzwerke, Klüpfel über das Kalkwalzen von Eisen in Amerika CXCIX. 425.
      • – Lismann's Walzen mit schraubengangförmiger Druckfläche CCII. 496.
      • – Schuchart über Reparatur zerbrochener Walzenzapfen durch Anschweißen CCI. 464.
      • – über Anwendung von Schlackenbürsten bei Walzwerken CCII. 555.
      • – über die Verwendung von Riemenbetrieb bei Walzwerken CCII. 384.
    • Walzwerke, Walker und Pflaum's Frictionskuppelung zum Umsteuern bei Walzwerken CC. 3.
    • Warmwasserheizung, s. Wasserheizung.
    • Wäsche, s. Gewebe, Waschlauge und Wolle.
    • Waschmaschine, Kiesler's Breitwaschmaschine für Färbereien CCI. 25
      • – – Garnwaschmaschine mit selbstthätiger Ausrückung CXCIX. 351
    • Wasser, Bischof über Reinigung des Wassers durch schwammförmiges Elsen CC. 419.
      • – Busse's Wasserfilter CCI. 106.
      • – Heisch und Frankland über die Entwickelung von Organismen in Brunnenwässern CXCIX. 502.
      • – Knapp über Bestimmung der Kohlensäure im Brunnenwasser CC. 311.
      • – Müller's Methode der Wasseranalyse CXCIX. 62.
      • – Schlösing über Klärung trüben Wassers CCI. 81.
      • – Stingl über das Weichmachen des Wassers mit Kalk CCII. 364.
      • – Tyndall's Lichtprobe für das Wasser CXCIX. 501.
      • – Vohl über die Bestandtheile des Rheinwassers bei Cöln und seine Verwendbarkeit zu technischen und Haushaltungszwecken CXCIX. 311.
      • – Wagner über den Salpetersäure-Gehalt von Münchener Trinkwässern CCI. 425.
      • – – über Bestimmung der vorübergehenden Härte des Wassers CCI. 426.
      • – Wittstein über die quantitative Bestimmung der organischen Substanz und der Salpetersäure im Trinkwasser CC. 123.
      • – über eine Filtrirvorrichtung zum Reinigen des Wassers CXCIX. 513.
    • Wasserdichtmachen, s. Gewebe.
    • Wasserglas, Heintz über Flückiger's Wasserglasreactionen CC. 396.
      • – s. a. Steine (künstliche).
    • Wasserhebung, Anwendung des Giffard'schen Injectors dazu CCII. 188.
      • – s. a. Dampfpumpen, Pumpen und Schöpfmaschine.
    • Wasserheizungen, Haag's Alarmapparat für den Heizer bei Central-Wasserheizungen CXCIX. 262. 336
      • – – Heißwasserheizung im Verwaltungsgebäude der niederschlesisch-märkischen Eisenbahn CXCIX. 243
    • Wasserleitungen, Bedingungen der Berliner Wasserwerke für die Lieferung von Wasser CXCIX. 154.
      • – Chameroy's Apparate zur Regulirung des Wasserzuflusses CXCIX. 86. CC. 184.
      • – Guest und Chrimes' Vorrichtungen zur selbstthätigen Entleerung von häuslichen Wasserleitungsröhren beim Frost CCI. 104.
    • Wasserleitungen, Stone's Schutzhahn gegen Wasservergeudung CC. 186.
      • – s. a. Röhren und Schieber.
    • Wassermesser, Chameroy's CXCIX. 36. CC. 184.
    • Wasserräder, Rieter's Schützenregulator CCII. 100.
      • – Schmidt über den Wirkungsgrad von Wasserrädern CCII. 202.
      • – s. a. Regulator.
    • Wasserscheider, für Dämpfe, s. Dampfleitungen.
    • Wasserschnecke, archimedische, Airy's Untersuchungen über dieselbe CC. 153.
    • Wasserstandsglas, s. Dampfkessel.
    • Wasserstoff, Darstellung desselben in Amerika nach Tessié du Mothay's Verfahren CXCIX. 109.
    • Watercloset-Gruben, s. Abortstoffe.
    • Weberei, v. Baerle's Schlichte-Recept CCI. 82.
      • – Finckh über die Zusammensetzung einer französischen Schlichtemasse fürBaumwollzeuge etc. CCI. 172.
      • – Verf. die Schlichte vor dem Schimmeln und Sauerwerden zu bewahren CCII. 308.
    • Webstuhl, Bettlach's Vorrichtung zur Bewegung der Lade am Webstuhl CCII. 396.
      • – Gadd und Mooré's mechanischer Webstuhl CCI. 101.
      • – Hacking's mechanischer Webstuhl mit Wechsellade CCI. 102.
      • – Hall's Teppichwebstühle CCII. 111.
      • – Harrison's mechanischer Webstuhl mit rotirender Wechsellade für gemusterte Stoffe CCI. 193.
      • – Köchlin's Vorrichtung um das Herausfliegen der Schütze bei mechanischen Webstühlen zu verhindern CCI. 194.
      • – Terrel's Verbess. an mechanischen Webstühlen CXCIX. 508.
    • Weine, Cottini und Fantogini's Verf. zur Unterscheidung des ächten vom gefälschten Rothwein CXCIX. 432.
      • – Deldevez's Verf. zur Entfernung der Hefe aus den Weinfässern CCII. 311.
      • – Mangon über den Apparat von Giret und Vinas zum Erhitzen des Weines behufs der Conservirung desselben CCI. 550.
      • – Parent über Anwendung der Gerbsäure zur Conservation der Weine CCI. 376.
    • Weine, Tuchschmid und Hager über Ermittelung einer Verfälschung der Traubenweine mit Obstwein CXCIX. 159. CCII. 312
      • – über Anwendung des Tannins zur Behandlung des Weines CCII. 310
    • Weinessig, s. Essig.
    • Weingeist, s. Alkohol.
    • Weinstein, Sticht über die Zusammensetzung des rohen Weinsteins CCI. 82.
    • Weizenmehl, Church's Analyse eines sogen. Weizenganzmehles CCII. 173.
    • Weltausstellung in Wien i. J. 1873, Preisausschreibung für die besten Arbeiten über die zweckmäßigste Art der Preiszuerkennung bei derselben CC. 248
    • Wichse, s. Leder.
    • Windmühle, s. Mühlen.
    • Wirkerstühle, Keely's Verbess. an mechanischen Wirkerstühlen CXCIX. 172
      • – Paget's mechanischer Kulirstuhl mit verbessertem Fadenführer CC. 93. 97
    • Wismuth, über die gegenwärtige Production desselben CCI. 372.
    • Wolle, Ensom und Spence's Verfahren zur Wollwäscherei CCI. 435.
      • – Havrez's Trockenapparat für Wolle CXCIX. 261.
      • – Platt's Willow zum Reinigen von Lumpen CC. 445.
      • – über Anwendung des neutralen Wasserglases zur Wollwäsche CC. 423.
      • – s. a. Färberei und Spinnereimaschinen.
    • Wollenstoffe, Grothe über die Mungo- und Shoddy-Fabrication CXCIX. 15.
      • – – über Fabrication des Astrachanstoffes CXCIX. 159.
      • – Hager's Mittel zur Abhaltung der Motten von Tuchwaaren CCI. 280.
      • – s. a. Appretiren, Färberei und Trockenapparate.
    • Wunden, s. Verbandmittel.
    • Wunderscheibe, Zizmann's Apparat um die Bilder der stroboskopischen Scheibe zu objectiviren CXCIX. 231.
  • Z.
    • Zahnräder, s. Motor.
    • Zapfenlager, s. Motor.
    • Zeichnungen, Copiren derselben, s. Papier.
    • Zeuge, s. Gewebe.
    • Zeugdruck, s. Druckerei.
    • Ziegelmaschinen, Boulton's Presse für ornamentale Ziegel CCI. 21.
      • – Clayton's Ziegelpreßmaschine CCII. 189.
      • – Pinfold's Ziegelmaschine CCII. 226.
      • – Schmidt über Verbesserungen an Maschinen zur Ziegelfabrication CC. 454.
    • Ziegelofen, Hoffmann und Licht's Patent auf ringförmige Ziegelbrennöfen CC. 79
      • – Steinmann's continuirlicher Brennofen mit Gasfeuerung für Ziegel CC. 457
    • Zink, Bauer über eine Legirung von Zink und Kupfer CC. 289.
      • – Deus über maaßanalytische Bestimmung des Zinkes CC. 217.
      • – Puscher's Verf. um Gegenstände aus Zink mit einem glänzenden Eisenüberzug zu versehen CC. 47.
    • Zinkenfräsmaschine, s. Holzbearbeitungsmaschinen.
    • Zucker, Ahrens über den Materialverbrauch bei der Zuckerfabrication CCII. 95.
      • – Cech über den Siemens'schen Kalkofen mit Gasfeuerung (zur Kohlensäuregewinnung für die Zuckerfabrication) CC. 144.
      • – – über Rübendüngungsresultate in einer böhmischen Zuckerfabrik CC. 499.
      • – Gräger über Bereitung der Frucht-Zuckersyrupe CCI. 268.
      • – Kielmeyer über Darstellung einer schwarzen Glanzfarbe auf Zuckerpapier CXCIX. 233.
      • – Kodl und Juge's Methode zum Ausdecken und Reinigen des Zuckers in den Formen CC. 136.
      • – Krötke über die Fabrication von Stärkesyrup und Stärkezucker CC. 139.
      • – Lunge über die Zuckergewinnung aus Melasse durch Baryt CCII. 164.
      • – Pilon's verbess. Fabrication der Knochenkohle CXCIX. 335.
      • – Robert's neuer Diffusionsapparat zur Erschöpfung des Rübenbreies mit kaltem Wasser CCI. 257.
    • Zucker, Schulz's kaltes Diffusionsverfahren CCI. 262.
      • – Schulze über die mit schwefliger Säure dargestellten Rohzucker CC. 231.
      • – Stammer's Beschreibung des Diffusionsverfahrens zur Saftgewinnung aus Runkelrüben CC. 127.
      • – – Farbenmaaß für Zuckerfabriken CCII. 191.
      • – – Methode zur Bestimmung der Kohlensäure im Saturationsgase der Zuckerfabriken CCII. 368.
      • – Thieme's modificirte Kelbe'sche Centrifugalreibe CXCIX. 166.
      • – über die Anzahl der Zuckerfabriken in Europa CC. 507.
      • – über die Leistung der in Rübenzuckerfabriken verwendeten Dampfkessel, welche mit erdiger Braunkohle gefeuert werden CXCIX. 150.
      • – über die Rübenzuckerfabrication im Zollverein während der letzten Betriebsjahre CXCIX. 515.
      • – über die Pressen der braunschweigischen Maschinenbau-Anstalt für die diffundirten Rübenschnitte CC. 153.
      • – Wallace über die Knochenkohle der Zuckerraffinerien CCI. 159.
      • – Weber über Zucker-Polarimeter und optische Zuckerbestimmung CC. 155.
      • – Preisausschreibung für die Werthbestimmung der Rüben-Rohzucker CCI. 278.
    • Zündhölzchen, Kalliwoda's phosphorfreie CC. 243.
      • – Kriwanek's Analyse der sogen, schwedischen Sicherheits-Zündhölzchen CCII. 391.
      • – s. a. Phosphor.
    • Zündmassen, s. Knallquecksilber.
    • Zwirnmaschinen, s. Spinnereimaschinen.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: