Titel: Register
Fundstelle: 1873, Band 210
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj210

Namen- und Sachregister
des
zweihundertundsiebenten, zweihundertundachten, zweihundertundneunten und zweihundertundzehnten Bandes des polytechnischen Journals.

  • A.
    • Abel, Superphosphatfabrication CCIX. 319.
    • Aigner, über den Lisbeth'schen Steinsalzbohrer CCVIII. 118.
    • Anderson, Bericht über die bis jetzt gelegten unterseeischen Kabel CCVII. 119.
    • Amsler-Laffon, dessen Woltmann'scher Flügel mit elektromagnetischem Zählapparat CCVIII. 168.
    • Appenzeller, Untersuchung eines Methylanilingrüns CCIX. 466.
    • Armengaud, über Kälteerzeugung für industrielle Zwecke durch Expansion der Luft CCVIII. 174.
    • Arntzen, über den gegenwärtigen Stand der Seilschifffahrt und die Erfahrungen in derselben CCVIII. 84.
    • Ashart, Darstellung von Ammoniakseife. CCX. 157.
    • Ashcroft, Sicherheitsventil mit Sitz aus Nickelmetall CCVIII. 81.
    • Audouin, Verfahren und Apparat zum Reinigen des Leuchtgases CCIX. 307.
    • Avery, Schafwoll-Spinnmaschine CCIX. 165.
  • B.
    • Bailey, Bohrmaschine CCVIII. 2
      • – Maschine zum Schneiden der Keilnuthen CCVII. 362
    • Barbour, verbesserte Hechelmaschine für Flachs CCX. 88.
    • Barlow, Quadrantenregulator für Selfactors CCVII. 193
      • – Präservirungsmittel für Thier- und Pflanzenstoffe CCVII. 342
    • Barrow, Verf. zur Stahlfabrication CCVIII. 154.
    • Barruch, Ausfütterung für Bessemerconverters CCVII. 130.
    • Bastaert, Trockenverfahren für Gewebe aller Art CCVII. 173.
    • Béchamp, über die normalen Mikrozymen der Milch als Ursache der freiwilligen Gerinnung sowie der weingeistigen, essigsauren und Milchsauren Gährung dieser Flüssigkeit CCIX. 373.
    • Bède, Fadenapparat für Vorspinnkrempeln CCIX. 251
      • – Hochdruckdampfmaschine mit Condensation und selbstthätig variabler Expansion CCX. 161
    • Behrens, über Ozonwasser CCVIII. 78
      • – über Steinkohlentheer und über Steinkohlentheerpech CCVIII. 361
    • Belani, über die Vertheilung des Kohlenstoffes im Bessemerstahl CCVII. 130.
    • Bell, Maschinen zur Zubereitung der Seidenabfälle für Florettspinnerei CCIX. 325. 401.
    • Benevides, über die Flamme comprimirter Gase CCVIII. 155.
    • Benrath, über eine zur Herstellung von Mousselin-Glas geeignete Emaille CCVII. 402.
    • Berenger, automatischer Apparat zum Weichmachen des Wassers CCIX. 183.
    • Bergner, Schraffirapparat CCX. 333.
    • Bergue, de, Nietenpresse CCIX. 321.
    • Bernhardt, Universal-Schraubenschlüssel CCVII. 449.
    • Bert, über das Arbeiten in gepreßter Luft CCVII. 339.
    • Bertram, rotirender Knotenfänger für Papiermaschinen CCIX. 81.
    • Biedermann, über Parasiten-Erzeugung durch Cloaken-Berieselung CCIX. 156.
    • Bindschedler, Trennungsmethode für Toluidin und Pseudotoluidin CCVIII. 399.
    • Bischof, Carl, über die feuerfesten Thone wie Fabricate auf der Wiener Weltausstellung CCX. 105.
      • – – über einen höchst schwer schmelzbaren deutschen Dinasstein CCX. 153.
      • – – Verfahren zur Prüfung der feuerfesten Thone in ihrem Verhalten gegen die verschiedenen Berührungsmittel in hohen Hitzegraden (gegen Eisenschlacke) CCVIII. 445.
      • – – Verfahren zur Prüfung der feuerfesten Thone in ihrem Verhalten gegen die verschiedenen Berührungsmittel in hohen Hitzegraden (gegen flüssiges Glas) CCVIII. 51.
    • Bischof, Gustav, über das Reinigen des Wassers und über die Wirkung des Eisenschwammes auf unreines Wasser CCX. 40.
    • Bock, Verfahren zur Stearinfabrication CCVIII. 230.
    • Bode, über Bestimmung des Sauerstoffes in Bleikammergasen CCVIII. 222
    • Böttger, Anfertigung einer rothen Tinte, welche den kräftigsten chemischen Agentien ziemlich widersteht CCIX. 316.
      • – Anfertigung rothgefärbter Zündschnüre aus Schießwolle CCVII. 261.
      • – Nachweisung des Solanins in den Kartoffeln CCX. 79.
      • – über die Aufbewahrung und Haltbarkeit des Wasserstoffsuperoxydes CCIX. 157.
      • – über ein Reagens auf Wasserstoffsuperoxyd CCX. 317.
      • – Verfahren Amylalkohol (Fuselöl) im Weingeist zu erkennen CCVII. 516.
      • – Wirkung des Zinnoxydulnatrons auf Schießwolle CCIX. 315.
    • Bolas, über den Alkoholgehalt des Brodes CCIX. 399.
    • Boldt, Verfahren zum Conserviren der Hefe CCVIII. 467.
    • Bolzano, über dessen Klarkohlenrost CCIX. 12.
    • Bourbouze, Galvanometerwaage CCVII. 195.
    • Boussingault, über Conservirung von Nahrungsmitteln durch Kälte CCVII. 341.
    • Boutard, Mechanismus um die Arbeit der Kinder bei der Shawlweberei zu ersetzen CCVIII. 3.
    • Brandt, über Bereitung verschiedener chlorsaurer Salze mittelst chlorsaurer Thonerde CCVII. 67.
    • Briart, Kohlenrätter CCIX. 22.
    • Brigel, über die Unreinigkeiten des Bleies und deren Einfluß auf die Verwendung des Metalles CCVII. 490.
    • Bronner, Verfahren zur Bereitung von Zinnchlorid in Färbereien CCIX. 77.
    • Brotherhood, Dampfmaschine zum directen Antrieb von Centrifugen etc. CCVII. 177.
    • Brown, combinirtes Wasserstandsglas und Manometer CCX. 175
    • Broxner, über Fleischconservirung für den Armeegebrauch CCX. 150.
    • Brüning, Darstellung von künstlichem Alizarin CCIX. 238
      • – über Darstellung des Fuchsins ohne Arsensäure CCX. 315
    • Brundage, Maschine zur Fabrication der Hufnägel CCVII. 184.
    • Brunner, colorimetrische Probe auf Mangangehalt des Roheisens, Stahles, Eisens und der Erze CCX. 278
      • – über den Nachweis von Pikrinsäure im Biere CCX. 158
    • Boullough, Kettenschlichtmaschine CCVII. 189.
    • Burkart, über die comprimirte Schießbaumwolle als Sprengmittel und deren Aufbewahrung CCVII. 173.
    • Burstyn, Bestimmung des Säuregehaltes in fetten Oelen CCVIII. 151.
    • Busch, von, über die preußische Torfpreß-Maschine CCVIII. 346.
    • Büttgenbach, Wasserstandsglas für Dampfkessel CCX. 313.
  • C.
    • Calmberg, Prüfung der Magnesia und des Zinkoxydes auf einen Gehalt an Kohlensäure CCIX. 154.
    • Caron, neues Verfahren zum Härten des Stahles und Methode zur Wiederherstellung von verbranntem Schmiedeeisen CCX. 181.
    • Chambrier, Typendrucktelegraph CCVIII. 161.
    • Chandler, über Prüfung des Petroleums auf Gefährlichkeit CCVII. 262.
    • Chaudet, Verwerthung der Rückstände vom Entfetten der Wolle CCVIII. 465.
    • Chenot, Vorschlag, die Reibung bei Walzwerken zu vermindern CCVII. 452.
    • Chevallier, Korkmäntel für Dampfmaschinencylinder CCX. 253.
    • Clamond, neue Thermosäule CCVII. 125.
    • Clay, verbesserte Werkzeuge zum Bearbeiten von Metallen (Werkzeug-Kühlung) CCVII. 108.
    • Clayton, Verbesserung der Sicherheitslampe CCX. 155.
    • Codazza, Luftpyrometer mit Luftcompressionsapparat CCX. 255.
    • Coignet, Verfahren zum Zubereiten (Trocknen) der für die Fabrication von Kunstdünger bestimmten Substanzen thierischen Ursprunges CCX. 118.
    • Colladon, Apparate zum Comprimiren von Luft und Gasen behufs ihrer Verwendung als Triebkraft CCVII. 345.
    • Collyer, Brechmaschine und Schwingmaschine für Flachs CCX. 85.
    • Coleman, über Anwendung der Mineralöle als Maschinenschmiere CCX. 195.
    • Combe, Hechelmaschine s. Flachs CCX. 89.
    • Corliß, schmiedeeiserne Dampfcylinder mit Stahlfutter CCIX. 76.
    • Coupier, Darstellung des Fuchsins ohne Anwendung von Arsensäure CCVIII. 398.
    • Crafts, über quantitative Bestimmung des Eisenoxydes mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 16.
    • Crighton, Opener mit verticaler conischer Trommel zum Oeffnen und Reinigen geringer wie guter Baumwollsorten CCIX. 89. 170.
    • Culley, Bericht über das Telegraphensystem Großbritanniens CCVII. 469.
    • Cumin, Metallgießen im Vacuum CCVII. 259.
  • D.
    • Daelen, über die Lagerung der Walzen in ihren Gerüsten CCVII. 277
      • – Verfahren zur Erzeugung von Stahl aus Roheisen und Eisenerz CCIX. 416
    • Danks, Puddelverfahren CCVII. 172.
    • Davenport, Untersuchungen über einige Punkte der Fabrication hämmerbaren Gußeisens CCVII. 51.
    • Davies, Dampfzuschläger CCX. 7
      • – Kettenregulirung für mechanische Webstühle CCVIII. 20
    • Deacon, über dessen Verfahren der Chlorentwickelung CCIX. 443.
    • Defienne, Petroleumlampe CCIX. 258.
    • Delabar, über die neuen Wasserwerke und industriellen Unternehmungen in Freiburg in der Schweiz CCVII. 89.
    • Detsènyi, über die Fabrication des Chloralhydrates CCIX. 224.
    • Dingler, Jul., Maschinenfabrik in Zweibrücken, Dampfkessel für 10 Atmosphären Ueberdruck CCX. 331.
      • – – Maschinenfabrik in Zweibrücken, doppelcylindrige Hochdruckdampfmaschine mit Condensation und selbstthätig variabler Expansion (System Ehrhardt) CCX. 1.
      • – – Maschinenfabrik in Zweibrücken, Doppel-Dampfmaschine CCX. 251.
    • Dobson, Quadrantenregulator für Selfactors CCVII. 193.
    • Dollander, Schlichtekoch- und Speiseapparat für Kettenschlichtmaschinen CCVIII. 21.
    • Donath, über Bestimmung des Paraffins in Stearinsäure-Kerzen CCVIII. 306. 468.
    • Donnet, transportabler Apparat zum Einrammen der Röhren für die instantanen Brunnen CCVIII. 357.
    • Douglas, Kupferproceß CCVII. 60.
    • Dronier, erregende Salze für galvanische Batterien mit doppelt-chromsaurem Kali CCVII. 483.
    • Ducommun, expansibler Schlichtstahl für Ausbohrmaschinen CCIX. 168.
    • Dumas, Untersuchungen über die Alkohol-Gährung CCVII. 161.
    • Durand Claye, über den Phosphorsäuregehalt der Steinkohlenasche CCVIII. 64.
    • Duseigneur-Kleber, Doppel-Seidenzwirnmaschine CCX. 171.
    • Duvillier, Untersuchung des chromsauren Bleioxydes auf schwefelsaures Bleioxyd CCIX. 315.
  • E.
    • Edger, über den Wassergehalt der caustischen Soda CCIX. 155.
    • Edson, Registrir-Manometer CCVIII. 171.
    • Ehrenwerth, über Risse in großen Gußstücken und in Bessemerstahl-Ingots CCVII. 56. 344.
    • Ellenberger, Verfahren um Bleiplatten in großen Dimensionen darzustellen CCVIII. 394.
    • Ellis, Roströhren mit Wasserkühlung CCVII. 127.
    • Erdmenger, über Portland-Cement aus dolomitischem Kalk CCIX. 287.
    • Eveleigh, Gasbereitungsverf. CCVIII. 155.
    • Eyth, der Dampfpflug im Jahre 1873 CCX. 401.
  • F.
    • Fairbairn, über die Dauerhaftigkeit und Conservirung eiserner Schiffe, und über die Vernietung CCX. 345.
    • Feichtinger, über die Verwendung des Wasserglases in der Bautechnik CCX. 441.
    • Ferrière, Verfahren zur Darstellung eines neuen Anilinroths CCIX. 449.
    • Fischer, Ferd., über angebliche Beförderung der Verbrennung der Kohlen durch Zuführung von Wasser CCX. 233.
      • – – über Trinkwasseruntersuchung CCX. 287. 480.
      • – – über die Verwerthung städtischer Abfallstoffe CCX. 120.
      • Herm., über eine bequeme Methode der Gewichtsberechnung v. Metallen CCVII. 339.
    • Fitzgerald, Elektrolyse und Darstellung von Chlor CCX. 314.
    • Fleck, über die Gefährlichkeit der arsenikhaltigen Farben in bewohnten Räumen CCVII. 146.
    • Flinsch, Färbemaschine mit cylindrischem Streichtisch und verbesserte Aufhänge- und Aufrollmaschine für Buntpapiere und Tapeten CCX. 321.
    • Franke, Kitt zur Befestigung von Medaillen etc. auf Glas CCVIII. 465
    • Freitag, über den Einfluß des Hüttenrauches zu Freiberg auf die Vegetation der benachbarten Grundstücke und die Gesundheit der Hausthiere CCVIII. 235.
    • Freund, über dessen Röhrenkessel CCVII. 425.
    • Fricke, über Seife u. Waschen CCIX. 46.
    • Fuhst, über die continuirliche Destillation des Petroleums, der Mineralöle etc. bei constantem Niveau und fractionirter Condensation CCVII. 293.
  • G.
    • Ganschow, Anweisung um Gemüse zu trocknen CCVII. 166.
    • Ganz, Hobelmaschine mit sich drehendem Werktisch CCX. 168.
    • Gaudoin, Verfahrungsarten zum Verkupfern des Gußeisens, Schmiedeeisens und Stahles CCVIII. 50.
    • Gebauer, Schmierapparat für Kolben und Schieber von Dampfmaschinen CCIX. 314.
    • Gentele, über die Fabrication der sogen, schwedischen Streichzündhölzchen CCIX. 369.
    • Gerardin, Bestimmung der im Regenwasser etc. aufgelösten Sauerstoffmengen CCVII. 85.
    • Geyot, Unterscheidung ächt vergoldeter Gegenstände von Legirungen unedler Metalle CCVII. 259.
    • Gilbert, Bestimmung der Phosphorsäure im Guano CCVIII. 468.
    • Gill, Drillbohrer CCX. 436.
    • Giltop, Expansions-Kern für weite Gußröhren CCVII. 128.
    • Glendinning, über den Wassergehalt der caustischen Soda CCIX. 155.
    • Göldner, über die Farbe der Zwanzig-Mark-Stücke CCVIII. 75.
    • Göpner, über das Wesen des Bleichkalkes CCIX. 204.
    • Gourdon, über zwei neue Methoden der Heliogravirung CCIX. 264.
    • Graeger, über die freie Säure im Wein CCVII. 430.
      • – über eine Dampfkessel-Explosion im Kleinen CCVII. 338.
      • – über Wiedergewinnung des Silbers aus Cyansilber-Bädern CCIX. 200.
    • Gramm, Verf. um Pausen die Durchsichtigkeit des Zeichenpapieres zunehmen CCX. 320.
    • Gramme, über seine magnet-elektrische Maschine in Anwendung auf Galvanoplastik und Lichterzeugung CCVII. 31.
      • – dessen magnet-elektrische Maschine, beschrieben von Niaudet-Bréguet CCX. 355.
      • – dessen magnet-elektrische Maschine zur Erzeugung des elektr. Lichtes CCVIII. 166.
      • – dessen magnet-elektrische Maschine zur Galvanoplastik (Versilberung) CCVIII. 263.
    • Green, kohlenersparender Wasservorwärmer für Dampfkessel CCVII. 80.
    • Grießmayer, Methode zur Bestimmung der schwefligen Säure im Hopfen CCIX. 227.
      • – neue Reaction auf Alkalien und auf Gerbsäure CCVIII. 400.
      • – über das Glycyrrhizin oder den Lakritzensaft CCX. 228.
    • Grothe, Hebevorrichtung für Eisenbahn-Oberbau CCVII. 359.
    • Gruner, über Mushet's Specialstahl CCVII. 310.
    • Guthrie, Expansionsregulator für Locomobilen CCVII. 447.
  • H.
    • Haag, über die Beheizung der Personenwaggons bei den Eisenbahnen CCVII. 433. 516.
    • Haagen, van, expandirbares Bohrzeug CCX. 435.
    • Habedanck, Darstellung reiner Oxalsäure CCVII. 414.
    • Haedicke, über die Theorie der mehrkurbeligen Eincylinder-Pumpe CCVII. 113.
    • Haffter, Bestimmung des Chlorals CCIX. 467.
    • Hager, Bereitung von Feuerschutz-Stärke zum Unverbrennlichmachen von Bekleidungsgegenständen CCX. 157.
      • – Nachweis arsenhaltiger Farben auf Tapeten und Papier CCVII. 511.
      • – über die Nachweisung von Dextrin im arabischen Gummi CCIX. 398.
    • Hahn, Exhaustor-Regulator CCVIII. 74.
    • Hall, Dampfpumpe oder Pulsometer CCX. 101
    • Hamel, über einen mittelst Anilin erzeugten neuen rothen Farbstoff CCVII. 327.
    • Hardingham, Dampfmaschine zum directen Antrieb von Centrifugen etc. CCVII. 177.
    • Hart, Verf. zur Prüfung der Zinnerze CCX. 394.
    • Hartmann, ü. Umhüllung von Dampfröhren CCVII. 169.
    • Hartnell, Expansionsregulator für Locomobilen CCVII. 447.
    • Haskell, Alarmpumpe für Seeschiffe CCX. 9.
    • Haswell, über die Verwendung von Stahl zu Dampfkesseln, speciell zu Locomotivkesseln CCVII. 337.
    • Hasenclever, Untersuchung von Kautschukfabricaten CCVII. 174.
    • Hatzfeld, neue Imprägnirmethode des Holzes CCX. 77.
    • Hautefeuille, Untersuchungen über die Auflösung der Gase im Roheisen, Stahl und Schmiedeeisen CCVIII. 331.
    • Heberlein, über dessen Bremsapparat für Eisenbahnzüge CCVII. 81. 257.
    • Heeren, über die Saftgewinnung aus der Zuckerrübe CCIX. 56.
    • Heintz, über Athmung und Binnenluft der Zuckerrüben CCVIII. 381. CCIX. 160
    • Heinzerling, über Extraction der Wolle aus halbwollenen Stoffen CCIX. 316.
    • Helmholtz, theoretische Betrachtungen über lenkbare Luftballons CCVII. 465.
    • Henry, d', über Anwendung des durch die Natronsalze erzeugten einfarbigen Lichtes zur Beurtheilung der Farbenveränderungen der Lackmustinctur bei den alkalimetrischen Proben CCVII. 405.
    • Henze, über Darstellung von Gelatine CCVII. 506
      • – über die Verwerthung der Abgangsseifenwässer CCVII. 463
    • Herrmann, über Glasspinnerei CCVII. 242.
    • Heubel, über den Nicotingehalt des Tabakrauches CCVII. 343.
    • Heusinger von Waldegg, verbesserte schmiedeeiserne Doppel-Scheibenräder CCVIII. 326.
    • Hillaeret, neues Mittel, die zur Fabrication der Filzhüte bestimmten Hasen- oder Kaninchen-Haare ohne Quecksilber vorzubereiten CCIX. 230.
    • Hilt, über die Beziehungen zwischen der Zusammensetzung und den technischen Eigenschaften der Steinkohlen CCVIII. 424.
    • Hochberger, Mittel gegen den Schwamm in Gebäuden CCX. 160.
    • Honig, verbess. Ziegeldach-Eindeckung CCX. 314.
    • Hofmann, A. W., Darstellung chemisch reinen Phosphorwasserstoffgases CCX. 156
      • – Geschichtliches über die Darstellung der Anilinfarben und des künstlichen Alizarins CCIX. 236
    • Holley, über die beim Bessemerproceß angewandten Maschinen und Bauconstructionen CCVII. 394.
    • Holman (und Gebrüder Tangye) Dampfpumpe CCX. 99.
    • Holmes, Motor für Nähmaschinen CCVIII. 99.
    • Homburg, Präparation von Carbolsäurepapier CCVII. 342.
    • Honeggel, Titrirmaschine für Seide CCIX. 247.
    • Hote, L', über Fabrication von schwefelsaurem Ammoniak aus den Abfällen stickstoffhaltiger organischer Körper CCIX. 156.
    • Houzeau, ü. Bestimmung des im Leuchtgase enthaltenen Ammoniaks CCVII. 253.
      • – Verf. zur volumetrischen Bestimmung der Kohlensäure CCVIII. 149.
      • – Verf. zur volumetrischen Bestimmung geringer Mengen von Arsen und Antimon CCVII. 138.
    • Howard, Heißluft-Maschine CCVIII. 153
    • Hulwa, über Fleischmehl-Fabrication CCX. 391.
    • Hunt, Kupferproceß CCVII. 60.
  • J.
    • Jacobi, über die Anwendung secundärer oder Polarisations-Batterien auf elektromagnetische Motoren CCX. 348.
    • Jacobsen, Lichtdruck ohne Anwendung einer Presse CCX. 237
      • – wasserdichtes Seidenpapier CCX. 400
    • Jamin, Construction eines Magneten von großer Tragkraft CCX. 236
      • – über die Modificationen der magnetischen Kraft des Stahles durch das Härten und Anlassen CCX. 12
    • Jannettaz, Anwendung des zweifachschwefelsauren Kalis zur Erkennung des Bleiglanzes in gemengten Erzen CCX. 188.
    • Jarolimek, Frictions-Lager CCVII. 22
    • Jarosson, Anilinschwarz zum Färben der Baumwolle CCVII. 261. CCVIII. 157.
    • Jean, über die chemische Analyse der Seifen CCVII. 224.
    • Jeverson, Verfahren zum Conserviren der Hefe CCVIII. 467.
    • Jicinsky, Carl, neuer Maaßstab, sogenannter π-Meter CCVIII. 25.
    • Jicinsky, Ferd., über Anwendung der Titration zur praktischen Bestimmung der Alkalinität von Säften bei der Zuckerfabrication CCVII. 407
      • – – über gewichtsanalytische Polarisation der Zuckerrübe und einige Verbesserungen der Saftgehaltsbestimmung mittelst Polarisation CCVIII. 452
    • Jicinsky, Ferd., über chromoskopische Farbenbestimmung CCVIII. 67.
    • Johnson, Mischungen für Signal-Feuerwerk CCVIII. 78.
    • Jolly, Spannapparat für die Färberei CCVII. 260.
    • Joulie, über Werthbestimmung der Salpetersäuresalze CCVIII. 62.
  • K.
    • Käster, Magnesitverband für chirurgische Zwecke CCIX. 153.
    • Kaselowsky, Brechmaschine für Flachs CCX. 87.
    • Kearney, biegsame Kuppelung für Wasserleitungsröhren CCVIII. 103.
    • Kellerbauer, über Mushet's Specialstahl CCVII. 488.
    • Kletzinsky, über das Sidecingelb (basisch-chromsaure Eisenoxyd) CCVII. 83
      • – über sogen. plastische Kohle zu Filtern CCIX. 396
    • Kielmeyer, über das holzsaure Eisen der Kattundruckereien CCVIII. 439
      • – über eine Verwendung des Thonerdenatrons in den Baumwolldruckereien CCVIII. 203
    • Kiesler, hydraulische Dampfpresse zur Appretur wollener und halbwollener Gewebe CCVIII. 104.
    • Kingzett, über das Ozon CCIX. 318.
    • Kipp, Dampfmaschine CCVII. 1.
    • Knösel, über Verarbeitung der Platinrückstände CCX. 189.
    • Köppner, s. Wannieck.
    • Kohn, über Dampfböttcherei in Pennsylvanien CCVII. 257.
    • Kolb, über die Säuregehalte der wässerigen Schwefelsäure von verschiedenem specifischem Gewicht CCIX. 268.
    • Kopp, über die sogen, chemische Kohle für den Zeugdruck CCVII. 76.
    • Koppmayer, Verf. zur Bestimmung des Schwefels im Roheisen, Schmiedeeisen und Stahl CCX. 184. 320.
    • Kraus, ü. sogen. Antimonblau CCIX. 28.
    • Krebs, elektromagnetischer Notationsapparat CCVIII. 28
      • – über den Gefrierverzug beim Wasser CCVII. 341
    • Krupp, ü. dessen Gußstahlfabrik CCVIII. 402.
    • Kühl, über Selbstentzündung resp. deren Verhinderung bei Mahlmühlen CCVII. 367. CCVIII. 177.
    • Kuhlmann, über die Verwitterung der Gesteine und über die bei der Krystallbildung stattfindende Volumzunahme CCVIII. 127.
    • Kuhr, rothbrauner Holzanstrich CCIX. 466.
    • Kunheim, über Anwendung des Gay-Lussac'schen Apparates bei der Schwefelsäurefabrication CCX. 155.
    • Kurtz, über die Alaunfabrication in Montioni CCX. 358.
  • L.
    • Lagae-Crombet, Flachsbrechmaschine CCX. 85.
    • Lajault, Verf. zur Stahlfabrication CCVII. 315.
    • Lalande, de, neues Verf. des Färbens und Druckens mit Indigo CCIX. 446.
    • Lamarre, Mischungen für Signal-Feuerwerk CCVIII. 78.
    • Lamy, Sohn. Druckfarben aus Naphtylamin CCIX. 239.
    • Lancaster, Kettenschlichtmaschine CCVII. 189.
    • Lassalle, Mechanismus um die Arbeit der Kinder bei der Shawlweberei zu ersetzen CCVIII. 8.
    • Lake, Verf. zum Ueberziehen von Papier mit Graphit CCVII. 260.
    • Lathrop, Nähmaschine CCVII. 24.
    • Laube, über ein neues Fleischextract CCX. 319.
    • Laujorrois, Versuche über die Fäulniß, das Desinficiren und Conserviren der organischen Substanzen CCVII. 515.
    • Lauth, Verf. zum Färben der Garne mit Anilinschwarz CCX. 156.
    • Lawson, Brechmaschine für Jute und Maschinen zum Verspinnen von Hanf zu groben Garnen für Seilfabrication CCX. 86. 210.
      • – Brechmaschine zum Zertheilen von Jute CCX. 86.
      • – Jute-Spinnereimaschinen und Maschinen zum Vorspinnen von Hanf CCX. 90.
      • – Vorbereitungsstrecken für Seilgarn-Spinnmaschinen CCVII. 285.
    • Leavitt, Heißluft-Maschine CCVIII. 153. CCIX. 95.
    • Lechatelier, über den Phosphorsäuregehalt der Steinkohlenasche CCVIII. 64.
    • Ledebur, Kupolofen für große Schmelzen CCVIII. 122.
    • Lefort, über die Veränderungen des Brunenwassers in der Nähe der Kirchhöfe CCVII. 174.
    • Lehfeldt, über Entfernung der städtischen Abfallstoffe CCVIII. 387.
    • Lehmann, über dessen Heißluftmaschine CCIX. 152.
    • Leibius, über die Gewinnung des Goldes, welches beim Affiniren dieses Metalles mit Chlorgas in das Chlorsilber übergeht CCVIII. 342.
    • Lemoine, über Darstellung kohlensaurer Magnesia aus Dolomit CCIX. 467
      • – über das Weldon'sche und das Deacon'sche Verfahren der Chlorentwickelung CCIX. 279. 443
    • Leuchs, über eine zufällige Bildung von rosolsaurem Kalk CCVII. 341.
    • Levallois, stahlartige Legirung CCX. 235.
    • Liebig, Max, Bestimmung des Sauerstoffes in Gasen für technische Zwecke CCVII. 37.
    • Lielegg, Darstellung des Chromalaunes CCVII. 321.
    • Limousin, Apparat zur Entwickelung von Sauerstoffgas für medicinische Zwecke CCX. 464.
    • Lindheim, über die Anwendung von Stahlschienen in Rußland CCVII. 354.
    • Lisbeth, Steinsalzbohrer CCVIII. 118.
    • Little, s. Platt.
    • Löwe, Julius, über Gasentwickelungs-Apparate CCIX. 25.
      • – – über Bestimmung des Bleies in Erzen CCIX. 139.
      • – – über Sumachgerbsäure CCX. 239.
    • Loiseau, Maschine zur Umwandlung von Anthracit-Staubkohle in künstliches Brennmaterial CCX. 437.
    • Lorscheid, über die Rothfärbung des Bleiweiß CCVII. 217.
    • Lottmann, Torfverkohlungsofen CCIX. 17.
    • Low, Drehbank-Schraubstock CCVII. 365.
    • Lucius, Darstellung von künstlichem Alizarin, CCIX. 238.
    • Luft, Brechmaschine für Flachs CCX. 87.
    • Lund, über die sogen. Selbstentzündbarkeit der rauchenden Salpetersäure CCVII. 512.
    • Lunge, über die Fabrication von Soda mittelst Baryt-Bicarbonat CCVIII. 137.
  • M.
    • Maisch, Nachweisung von Curcuma in Rhabarber und gelbem Senf CCVIII. 80.
    • Malcolm, über die Feldtelegraphen der brittischen Armee CCVIII. 30.
    • Martel, Metallgießen im Vacuum CCVII. 259.
    • Martin, Cölestin, Reißwolf für Shoddywolle CCX. 165.
      • – – verbess. Karden zur Bearbeitung von Wollen CCX. 247.
      • – – selbstthätiger Oelwolf für Schafwolle CCIX. 85.
      • – – Vorspinnkarde und Spinnmaschine für Schafwollen CCVIII. 410.
    • Mascazzini, neues Verfahren Bleierze zu probiren CCVII. 46.
    • Meister, Darstellung von künstlichem Alizarin CCIX. 238.
    • Melsens, über Condensiren von Gasen und Flüssigkeiten durch Holzkohle CCX. 995.
    • Mertel, Mittel zur Verkleinerung des Durchmessers von Tyres aus Eisen oder Bessemerstahl CCVIII. 101.
    • Meyer, autographischer Telegraph CCIX. 111
    • Meyer, J., über Anwendung des Ammoniaks um den schädlichen Einfluß des Quecksilbers auf die Gesundheit der Arbeiter zu vermeiden CCVII. 492.
    • Meyer, V., Bestimmung des Chlorals CCIX. 467.
    • Mialhe, Verfahren das in der kalkbereiteten Toiletteseife enthaltene freie Alkali zu neutralisiren CCVII. 165.
    • Michel, neues System der pneumatischen Telegraphie CCIX. 255.
    • Michele, Festigkeits-Probirapparat für Cementsteine CCX. 313.
    • Mohr, über Phosphorsäure-Bestimmung nach G. Ville CCVII. 493
      • – über schwedisches Filtrirpapier CCX. 237
    • Molloy, Darstellung von Chlor CCX. 314.
    • Morell, Darstellung der Weingeistlacke CCVIII. 79.
    • Morgan, über den vermeintlichen Stickstoffgehalt des Ultramarins CCVII. 216.
    • Morin, über den kubischen Raum und das Luftvolumen als Grundbedingung gesunder Wohnungen CCIX. 424
      • – über die Mittel zur Erhaltung einer nahezu constanten Temperatur in einem gegebenen Raume und zur Mäßigung der Temperatur bewohnter Räume in den Sommermonaten CCX. 259
    • Morrell, über die Bestimmung des Schwefels im Stabeisen und Stahl CCVII. 201.
    • Morton, Apparat zum Festhalten des Papieres, Kattuns etc. beim Bedrucken etc. CCVII. 260
    • Mouzin, Verf. um Faserstoffe vor dem Schimmeln zu bewahren, welche der Nässe ausgesetzt werden sollen CCIX. 320.
    • Moy, Dampfmaschine ohne Wärme-Ausstrahlung CCVIII. 152.
    • Miller, F., Objectivcentrirkopf CCIX. 23.
    • Müller, Armand, Substitut für die Oelbeize der Türkischrothfärber CCX. 236.
    • Müller, J., Apparat zur Bestimmung, des Widerstandes bei der Bewegung des Wassers durch verschiedene Erdgattungen CCVIII. 408.
    • Müller, Joh., über Herstellung der Chromsäure-Lösung für Tauchbatterien CCIX. 29.
    • Müller, Jul., Entfernung von Stempeln vom Papier CCVII. 87.
      • – – Sichtbarmachung von Steuerstempeln auf gefärbtem Kattun CCVII. 86.
      • – – über den Werth der aus plastischer Kohle verfertigten Wasserfilter CCVIII. 450.
      • – – Unterscheidung des gemahlenen reinen Kaffees von Kaffeesurrogaten CCVIII. 80.
    • Müller-Pack, Anilinschwarz zum Färben der Baumwolle CCVII. 261. CCVIII. 157.
    • Mure, Gebrüder, Brechmaschine für Flachs CCX. 86.
    • Mure, neue Thermosäule CCVII. 125.
    • Mushet, über dessen Specialstahl CCVII. 316. 488.
  • N.
    • Neubauer, über Conservirung des Weines nach Pasteur's Verfahren CCVII. 175.
    • Nicholson, neue Darstellungsweise von Anilinroth CCIX. 400.
    • Niedlig, Polirwachs für hölzerne Möbel CCVII. 174.
    • Nitsche, über das Glycerin CCIX. 145.
    • Noblet, über die Fabrication von Gußstahl nach dem Bessemer'schen und dem Martin-Siemens'schen Verfahren CCX. 177.
    • Noth, das Erdbohren am Seil CCX. 425.
  • O.
    • Oidtmann, Ersatz für theure Doppelfenster (Vorfenster) CCX. 314.
    • Oldfield, Fachbildung für Gewebeleisten CCIX. 169.
    • Olivier, Jul. v., Beschreibung zweier Distanzmesser seiner Erfindung CCVII. 116.
    • Ott, über das Flavin CCVII. 322.
    • Ott, über den Widerstand welchen verschiedene Bausteine dem Feuer gegenüber leisten CCVII. 310.
      • – – über die Behandlung des Weines mit Luft bei der Vergährung, nach D'Heureuse's Verfahren CCVII. 155.
      • – über Mowbray's Nitroglycerin-Fabrik CCVIII. 184.
      • – über Verwendung der Hohofenschlacken zur Fabrication von hydraulischem Cement CCVIII. 57.
  • P.
    • Pasquay, Vorschlag zur einheitlichen Garnnumerirung CCVII. 288.
    • Pasteur, neues Brauverfahren CCVII. 175.
      • – submarine Lampe CCIX. 24.
      • – über die Veränderungen der Zuckerrübe in den Mieten CCVII. 88.
      • – über Verbesserung der Weine durch Erhitzen CCVII. 152.
    • Patera, über zwei feuerfeste Thone aus dem Moräntscher Thale CCVII. 219.
    • Patterson, Adjustirung der Mahlsteine für Cementmühlen etc. CCVII. 26.
    • Paucksch, über dessen Röhrenkessel CCVII. 425.
    • Paul, über nasse Verzinnung, Verkupferung und Versilberung für Messing, Neusilber, Eisen etc. CCVIII. 47.
    • Pelouze, Verfahren und Apparat zum Reinigen des Leuchtgases CCIX. 307.
    • Penn, Shapingmaschine für Steuerungscoulissen CCVII. 353.
    • Percy, über Verwendung von Maugaumetall als Ersatz für das Nickel im Argentan CCIX. 194.
    • Peter, die maschinenmäßige Bereitung des Flachses im Vergleich mit der Handbereitung desselben CCVII. 453.
    • Petherick, Sicherheitsventil CCIX. 254.
    • Pettenkofer, v., über ein Beispiel rascher Verbreitung specifisch leichterer Gasschichten in darunter liegenden specifisch schwereren CCVIII. 71
      • – über Nahrungsmittel im Allgemeinen und über den Werth des Fleischextractes als Bestandtheil der menschlichen Nahrung insbesondere CCIX. 378
    • Pichard, über Bestimmung des Mangans in Eisenerzen, im Roheisen und Stahl, auf colorimetrischem Wege CCVII. 136.
    • Piertot, Chlorblei-Batterie CCX. 445.
    • Pile, über eine Modification des Scalenaräometers CCVII. 35.
    • Pinton, über einen in Frankreich gebräuchlichen Apparat zur Messung der Tiefe eines Schachtes CCVIII. 44.
    • Pinzger, Beitrag zur Ventilationsfrage CCVII. 82.
    • Platt, Kämmmaschine für Wolle CCIX. 161.
      • – Karden zur Erzeugung von Wollengarn CCX. 166.
      • – Schleifmaschine für Kartenwalzen CCX. 467.
      • – Streichgarn-Selfactor CCX. 327.
    • Plimsoll, Sicherheitslampe CCVII. 26.
    • Pollard, neues System von Muffeln zum Einbrennen der Farben auf Porzellan etc. CCX. 66.
    • Ponetz, Schraubenversicherung CCVIII. 4. 417.
    • Possoz, über die Anwendung des weinsauren Kupferoxydkalis zur Untersuchung des Zuckers CCVII. 152.
    • Preis, über Wiederbelebung der Knochenkohle nach dem Pfleger-Divis'schen Verfahren CCX. 396.
    • Priwoznik, über eine durch schwefelhaltiges Mineralwasser bewirkte Veränderung von Gußeisen CCVIII. 132. 134. 320.
    • Proctor, Verbindung zwischen Dampfcylinder und Lagerstuhl bei Locomobilen CCVII. 178.
    • Purgold, über eine nach oben erweiterte Maschinenesse CCX. 267.
    • Puscher, Entdeckung des Fuchsins in Fruchtsäften CCVIII. 399. 86.
  • R.
    • Raffard, Beschreibung eines in Australien gebräuchlichen Pochwerkes für goldhaltige Erze CCVII. 110
      • – Beschreibung einer sogen. Sandpumpe CCVII. 110
    • Rammelsberg, Bemerkungen über Kieselsäure CCVII. 84.
    • Ranke, über Selbstentzündung des Heues CCIX. 318.
    • Rankine, über die combinirte Luftdampfmaschine CCVII. 3.
    • Ransom, über das Desinficiren durch Wärme CCX. 467.
    • Raoult, über das Vermögen einiger Metalle, ihre eigenen Salze zu reduciren CCVII. 401.
    • Reichardt, über den Kupfergehalt von Wasser in Folge kupferner Röhrenleitung CCX. 301.
      • – über die erforderliche Beschaffenheit eines guten Trinkwassers CCVIII. 199.
      • – über Prüfung und Zusammensetzung von Fleischextract CCX. 389.
      • – Untersuchung einer mit Fuchsin gefärbten Wurst CCIX. 238.
    • Reichenbach, v., über Holzverkohlung im geschlossenen Raume CCIX. 449.
    • Reidt, über Jicinsky's π-Meter CCIX. 121.
    • Renault, neue Anwendung der Reduction der Silbersalze zum Reproduciren von Zeichnungen CCVII. 62
      • – über die reducirende Wirkung des Wasserstoffgases auf die Silberoxydsalze CCVII. 511
    • Reynold, über den Druck bei welchem der Dampf mit größter Ersparniß angewendet werden kann CCIX. 109.
    • Ribbans, Verhüllungscompositionen für Dampfröhren u. Wasserleitungsröhren z. Schutz gegen Abkühlung CCVII. 508.
    • Richard, Stemm-Maschine CCVII. 450
      • – Umstellung des Stemmeisens bei Stemmmaschinen von Allen Ransome u. Comp. in London CCVIII. 416
    • Riedinger, Kegelräder-Hobelmaschine CCIX. 241.
    • Rieter, Verbesserungen an Baumwoll-Vorbereitungsmaschinen CCIX. 89.
      • – Verbesserung des Lord'schen Speiseregulators für Schlagmaschinen CCVIII. 406.
      • – Lagerung und Antrieb der Flyerspindeln CCVIII. 407.
    • Robertson, Luppen-Quetschwalzwerk CCVII. 128
    • Roche, Verfahren zur Stahlfabrication CCVII. 315.
    • Rochussen, s. Daelen.
    • Rock, Sicherheitsventil CCIX. 254.
    • Roots, Herdanlage für transportable Schmiedefeuer CCVII. 313.
    • Rosen stiehl, über die Benutzung des atmosphärischen Druckes zum Durchsieben der Farben für den Zeugdruck CCX. 446.
    • Rotter, gußeisernes Schmiedefeuer CCX. 250.
    • Roux, Experimental-Untersuchungen über explosive Substanzen CCX. 21
      • – über die Verbrennungswärme der explosiven Substanzen CCIX. 303
    • Ruft, über das Aufziehen von Papier auf das Reißbret CCVIII. 239
      • – über das Löthen von Eisen und Stahl CCVII. 426
    • Ruston, Verbindung zwischen Dampfcylinder und Lagerstuhl bei Locomobilen CCVII. 178.
  • S.
    • Salvetat, über die Durchlässigkeit des Porzellans CCIX. 468
      • – über Pollard's neues System von Muffeln zum Einbrennen der Farben auf Porzellan etc. CCX. 66
    • Sarrau, Experimental-Untersuchungen über explosive Substanzen CCX. 21
      • – über die Verbrennungswärme der explosiven Substanzen CCIX. 303
    • Savalle, Rübenbrei-Pumpe für Zuckerfabriken CCIX. 412.
    • Schaal, Alizarin als Indicator beim Titriren CCX. 190.
    • Scott, Herd für Puddelöfen CCVII. 201
    • Scheibler, Apparat zur Bestimmung des Raffinationswerthes der Rohzucker CCVII. 150.
      • – über das Vorkommen der Arabinsäure in den Zuckerrüben und über den Arabinzucker CCX. 302.
      • – über den Einfluß des Rübengummis auf die Praxis der Rübenzuckerfabrication CCX. 452.
      • – über die Phosphorwolframsäure als Hülfsmittel zur Fällung organischer Basen CCIX. 141.
    • Schelhaß, Brocatfarben und ihre Anwendung auf Gyps, Glas etc. CCVIII. 159.
    • Schiele, über Gasbeleuchtung unter Mitanwendung von Sauerstoff in Deutschland CCIX. 123.
    • Schill, Dampfmaschine ohne Wärme-Ausstrahlung CCVIII. 152.
    • Schimmel, Reißwolf für Wolle CCX. 166
      • – verbesserte Karden zur Bearbeitung von Wollen CCX. 247
    • Schlesinger, mikroskopische Prüfung der Shoddywolle CCVII. 414.
    • Schlumberger, Verf. zum Abscheiden des Kalis in Form von Alaun aus den zum Walzendrucke bestimmten Farben CCVII. 63.
    • Schmidt, Gustav, über Woolf'sche Dampfmaschinen CCIX. 97.
    • Seger, englische Glasur für Thongeschirre CCVIII. 234.
    • Seger, über die natürlichen Farben u. die Verfärbungen Heller Ziegelsteine CCVII. 378
      • – zum Rechtsbestand des Hoffmann'schen Ringofenprivilegiums CCX. 59
    • Sellers, Schleifmaschine für Bohrer CCX. 245.
    • Senfleben, über die Einfuhr präservirten Fleisches CCVII. 417.
    • Shepherd, Dampfentwässerungs-Apparat CCVII. 353.
    • Sieburger, Verfahren Leder auf Metall zu befestigen CCVIII. 158.
    • Siebet, ü. Gewinnung von Ammoniaksalzen aus thierischen Abfällen CCX. 79.
    • Siegfried, Methode zum Härten des Stahles CCX. 472.
    • Siemens, C. W., Beschreibung seines elektrischen Pyrometers CCIX. 419.
      • – – über die Anwendung des Dampfstrahles zur Aspiration oder Compression der Gase CCVII. 265.
      • – – Rotator für directe Darstellung des Eisens und des Stahles aus den Erzen CCIX. 1.
      • Friedr., Dampfmotor CCIX. 86.
    • Siemens und Halske, Feuer-Signalgeber CCIX. 395.
    • Siemens, Werner, über dynamoelektrische Maschinen CCIX. 394
      • – – über einen Rauchablagerer oder Funkenfänger an der Esse eines Kupolofens CCVII. 339
    • Schmitt, über Geleis-Sperrvorrichtungen auf Bahnhöfen CCVII. 6.
    • Schönherr, Nadelschußwächter für Kraftstühle CCX. 241.
    • Schönn, Reagens auf Wasserstoffsuperoxyd CCX. 317.
    • Schott, über den Scott'schen Selenitmörtel CCIX. 30.
    • Schröder, über die Einwirkung der schwefligen Säure auf die Pflanzen CCVII. 87.
    • Schrötter, über das Verhalten des Diamantes in der Hitze CCX. 395
      • – Beitrag zur Geschichte der Manganlegirungen CCX. 355
    • Schuchardt, doppelt-schwefligsaures Natron als Antichlor bei Bleichprocessen CCIX. 154.
    • Schützenberg er, neues Verfahren des Färbens und Druckens mit Indigo CCIX. 446.
    • Schwarz, über die Producte der trockenen Destillation auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205
      • – über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 456
    • Sebor, Methode der Zuckergewinnung aus Melasse CCVII. 410
      • – Spodium-Erzeugung mit Verwerthung der Nebenproducte CCVIII. 350
    • Secchi, über einige durch den Blitzstrahl hervorgebrachte Erscheinungen CCVII. 306.
    • Sedlaczek, neuer Heber CCVIII. 24.
    • Seelhorst, über Phosphore (Leuchtsteine) CCVII. 220.
    • Silber, F. M., über dessen Lampe CCIX. 79.
    • Simmonds, über die eßbaren Stärkemehle des Handels, ihre Gewinnung und Anwendung CCX. 217.
    • Sire, Apparat mit constantem Niveau zur Pipetten-Füllung bei der Silberprobe auf nassem Wege CCVII. 203.
    • Smee, Nachweis organischer Stoffe in Atmosphäre CCVII. 343.
    • Smith, über die Destillation des Holzes CCVII. 231.
      • – über arsenhaltige Nebenproducte der Sodafabrication CCVII. 141.
      • – Verhüllungscompositionen für Dampfröhren, und Wasserleitungsröhren (zum Schutz gegen Abkühlung) CCVII. 508.
    • Snelus, feuerfestes Futter für Kupol- und Flammöfen CCVIII. 463.
    • Sonnenschein, über ein neues Reagens auf Blut CCX. 59.
    • Sonstadt, über die Gegenwart des Goldes im Meerwasser CCVII. 211.
      • – Verfahren zur Bestimmung des Jods in Kelpmutterlaugen, Mineralwässern etc. CCVII. 143.
      • – Verfahren zur fabrikmäßigen Darstellung von Jodkalium aus den Kelpmutterlaugen CCVII. 144.
    • Sparrow, Gichtgas-Abfangapparat für Hohöfen mit offener Gicht CCVII. 313.
    • Spencer, Kautschukfedern für Eisenbahnfahrzeuge CCVII. 358.
    • Sprengel, Instrument zur Bestimmung des specifischen Gewichtes von Flüssigkeiten CCIX. 266.
    • Stainton, Vorrichtung um das Mitreißen des Wassers in die Dampfleitung bei Dampfkesseln zu verhüten CCVII. 353.
    • Stamm, Verf. zur Bestimmung des Gehaltes der Anilinfarben mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 367.
    • Stanford, billiges Desinfectionsmittel CCIX. 318.
    • Stanley, Feuerungsanlage für Puddel-, Schweiß- und Schmelzöfen CCVIII. 46.
    • Stein, über Prüfung der Zeugfarben auf Aechtheit CCX. 215.
    • Steinmayer, rotirender Knotenfänger für Papiermaschinen CCIX. 81.
    • Stinde, Reinigung von Badeschwämmen CCIX. 317
      • – Verfahren zum Leimen von Pergamentpapier CCVII. 428
    • Stingl, über den Graphit CCVIII. 225
      • – über den Kesselstein verhindernde Mittel und die Methoden zum Weichmachen des Wassers für Dampfkesselspeisung CCIX. 175
    • Stockert, über Abnutzung und Dauer der Eisenbahnschienen CCVII. 282.
    • Strauß, Druckcylinder aus Kork für Spinnmaschinen CCIX. 170.
    • Sulzer, Gebrüder, Dampfmaschine mit selbstthätig variabler Expansion CCVII. 349.
    • Sutcliffe, Verbesserung der Sicherheitslampe CCX. 155.
  • T.
    • Tahon, ü. Danks' Puddelofen CCIX. 189.
    • Tangye, Gebrüder, Dampfpumpe CCX. 99.
    • Taylor, hydraulische Presse mit directem Dampfbetrieb CCVIII. 6
      • – (Lang u. Comp.), Oeffnungs- und Reinigungsmaschine für Baumwolle CCIX. 90
    • Terne, über eine ergiebige Quelle für Ammoniaksalze in Chicago CCVIII. 380.
    • Thorn, über Gewinnung von Oxalsäure aus Sägespänen und aus Kleie, sowie aus Lignose CCX. 25.
    • Thurston, Maschine zur Prüfung des Werthes der Schmiermittel CCIX. 411.
    • Tiemann, zur Beurtheilung der Methoden der Wasseranalyse CCVIII. 191. CCIX. 431.
    • Tommasi, neues System der pneumatischen Telegraphie CCIX. 255.
    • Tresca, über die Querschnittsform des Normalmetermaaßes CCVII. 292.
    • Treutlen, Eisenbahnschwellen eine lange Dauer zu verleihen CCVII. 514.
      • – Verf. Holz gegen den Einfluß der Feuchtigkeit zu bewahren CCVII. 515.
      • – Verf. Talg zu reinigen, um ihn allseitig brauchbar zu machen CCVII. 516.
    • Trommer, über Bereitung von condensirter Milch CCX. 61.
    • Tromenec, de, über ein Mittel, die Pulvergattungen unter einander zu vergleichen CCIX. 201.
    • Troost, über Jordery's Mittel zur Verringerung der durch Petroleum veranlaßten Feuersgefahr CCIX. 80
      • – Untersuchungen über die Auflösung der Gase im Roheisen, Stahl und Schmiedeeisen CCVIII. 331
    • Tunner, über Anwendung der Eisenhohofen-Schlacken zur Darstellung von Baumaterial CCX. 270
  • U.
    • Ulex, über Bestimmung des Alkohols im Fuselöl CCVIII. 379.
    • Ulrichs, ü. die Yamamay-Seidenraupe und deren zur Zucht geeignetste Varietät CCVII. 264.
  • V.
    • Vail, Bohrmaschine CCVIII. 2
      • – Maschine zum Schneiden der Keilnuthen CCVII. 362
    • Versmann, über ein verbessertes Verfahren zur Gewinnung von Anthracen CCVII. 72.
    • Videky, über den Asphalt, seine Gewinnung, Bereitung und technische Verwendung CCVII. 240. 328.
    • Vimont, Streckwerk seiner Vor- und Feinspinnmaschine für Streichgarn CCVIII. 410.
    • Violette, über die Zusammensetzung der Rüben-Rohzucker dritter Krystallisation und deren Werthbestimmung mittelst der Einäscherungsprobe CCIX. 143.
    • Vivien, Verf. zur Bestimmung der Alkalinität von Säften der Zuckerfabriken CCVII. 148.
    • Vogel, H., über die Lichtempfindlichkeit der Silberhaloidsalze unter alkalischer Entwickelung CCVIII. 213.
    • Vogt, Bestimmung des Sauerstoffes in den aus den Bleikammern entweichen den Gasen CCX. 103.
    • Vohl, ü. die Anwendung der Seife in der Seide-Industrie CCX. 370.
      • – über zinkerne Bierkühlschiffe CCVII. 511.
      • – Widerlegung des Fasbender'schen Artikels über Brodvergiftung CCVII. 496.
    • Voisin, erregende Salze für die galvanischen Batterien mit doppelt-chromsaurem Kali CCVII. 483.
    • Volger, über die neuesten Fortschritte der Galvanoplastik, insbesondere der Eisengalvanoplastik CCIX. 362.
    • Voltmann, patentirtes Schieß- und Sprengpulver CCIX. 295. 468.
    • Vollmar, Anwendung der Raseneisenerze zum Reinigen des Leuchtgases CCX. 191.
  • W.
    • Wagner, Rud., über eine Umwälzung in dem Verfahren der Sodafabrication CCIX. 282.
    • Waltenhofen, von, über eine bemerkenswerthe Eigenschaft des Glycerins CCVII. 305.
    • Walz, Verf. zum Reinigen von Glasgeräthen in Laboratorien CCVII. 427.
    • Wandel, rotirender Knotenfänger für Papiermaschinen CCIX. 81.
    • Wanklyn, über die Wirkung und den relativen Werth der Desinfectionsmittel CCX. 465
      • – über die Wirkung poröser Filter bezüglich der Reinigung des Wassers von organischen Substanzen CCVII. 255
    • Wannieck, Corliß-Dampfmaschine mit auf alle Expansionsgrade angewandter Steuerung CCX. 81.
    • Warneck, Brechmaschine für Flachs CCX. 86.
    • Warth, Zuschneidemaschine für alle Sorten Kleiderzeuge CCX. 337.
    • Westermann, Brocatfarbe auf Tapeten CCVII. 259.
    • Watteen, Metallpackung für Stopfbüchsen CCVIII. 325.
    • Webb, Locomotiv-Achsenbüchse CCVIII. 329
      • – Wasserstandsglas für Locomotiven CCVIII. 1
    • Weidenbusch, über die Anwendung des Wasserdampfes zum Feuerlöschen CCVII. 78.
    • Weil, maaßanalytisches Verfahren zur quantitativen Bestimmung des Zuckers CCVII. 409.
    • Weinhold, Prüfung verschiedener Pyrometer CCVIII. 124.
    • Weinlig, Verhüllungsmaterial für Dampfröhren, größere Dampfbehälter CCVII. 508.
    • Weinrich, über die Bedeutung der Straßen-Locomotive für die Industrie und für den Krieg CCVII. 443.
    • Weise, über Bleiweißfabrication nach der neuen deutschen Methode CCVIII. 134.
    • Weißköpf. Darstellung von Polirgold CCX. 65
    • Weldon, Behandlung verdünnten Chlorgases CCVII. 512
      • – neues Verfahren der Chlorentwickelung (mit Anwendung von Magnesia) CCIX. 279
    • West, Maschine zum Aufpressen von Eisenreifen auf Wagenräder CCX. 334.
    • Westendarv, über Bestimmung der Wandstärke gußeiserner Röhren CCIX. 333
    • White, Schweißwalzwerk CCVII. 361.
    • Wiborgh, über die Fabrication der Dinasziegel CCX. 269.
    • Wilder, Loch- und Schermaschine CCVII. 451.
    • Williamson, selbstschmierende Achse für Eisenbahnkarren CCVIII. 5.
    • Willkomm, das Kuliren und die Kulirgeschwindigkeiten verschiedener Wirtstühle CCVIII. 13. 108.
    • Wilson, Ausfütterung für Bessemerconverters CCVII. 130.
    • Winkler, Beitrag zur deutschen Münzfrage CCVIII. 206.
    • Wirth, über Maschinen-Schuhmacherei CCX. 95.
    • Wittstein, über den Weingeistgehalt des Marsalaweines CCX. 238.
      • – über qualitative und quantitative Untersuchung des chromsauren Bleioxydes auf Verfälschungen CCX. 280.
      • – über sogen Zinnkapseln CCVIII. 341.
    • Wolters, über qualitative und quantitative Bestimmung der unterchlorigen Säure neben Chlor, chloriger Säure und Chlorsäure CCX. 362.
    • Wood, Methode das Roheisen zu granuliren CCIX. 418.
  • Y.
    • Young, über Verhalten des das Paraffins bei der vereinigten Wirkung von Hitze und Druck CCX. 238.
    • Yvon, Photometer, auf die Relief-Empfindung gegründet CCVII. 487.
  • Z.
    • Zabel, Feuerlösch-Apparat (Extincteur) CCVII. 113.
    • Zaengerle, Hydro-Petrol-Lampe (Wasseraufgußlampe) CCIX. 260. 397.
    • Zeman, Bericht über die Maschinen für Streichgarnspinnerei auf der Wiener Weltausstellung CCX. 164. 247. 325.
      • – Bericht über die Maschinen zur Verarbeitung von Flachs, Hanf und Jute auf der Wiener Weltausstellung CCX. 85.
      • – Beschreibung des Luppen-Quetschwalzwerkes von Robertson CCVII. 198.
      • – Beschreibung von Lancaster und Bullough's Kettenschlichtmaschine CCVII. 189.
      • – Beschreibung von Penn's Shapingmaschine für Steuerungscoulissen CCVII. 363.
      • – Beschreibung von Richard's Stemmmaschine CCVII. 450.
    • Zeman, Beschreibung von Robertson's Walzwerk für flüssigen Stahl CCVII. 314.
    • Zulkowsky, neuer Extractionsapparat CCVIII. 298. 468.
  • A.
    • Abfallstoffe, Fischer über Verwerthung der städtischen Abfallstoffe CCX. 120.
      • – Lehfeldt über Entfernung der städtischen Abfallstoffe CCVIII. 387.
      • – s. a. Dünger.
    • Acidimetrie, s. Lackmustinctur.
    • Ackerbau, s. Dünger.
    • Achsen, für Wagen, s. Eisenbahnwagen.
    • Aepfel, amerikanische Methode sie aufzubewahren CCX. 240.
    • Alaun, Kurtz über die Alaunfabrication in Montioni CCX. 358.
    • Alizarin, Darstellung des künstlichen nach Brüning, Meister, Lucius und Comp. CCIX. 238.
      • – Hofmann über Darstellung des künstlichen Alizarins in geschichtlicher Hinsicht CCIX. 236.
      • – s. a. Krapp.
    • Aluminium, Bablon über Löthen desselben CCX. 473.
    • Alkalimetrie, s. Lackmustinctur.
    • Alkohol, Anwendung des schwefligsauren Natrons zum Einquellen des Mais- und Getreidemehles in der Brennerei CCIX. 399.
      • – Böttger's Verf. um Fuselöl im Weingeist zu erkennen CCVII. 516.
      • – Alex über die Bestimmung des Alkohols im Fuselöl CCVIII. 379.
    • Alkohol, s. a. Bierbrauerei, Gährung und Weine.
    • Ammoniak, Siebel u. Terne ü. Gewinnung von Ammoniaksalzen aus thierischen Abfällen CCVIII. 386. CCX. 79.
      • – chlorsaures, Brandt über Darstellung desselben CCVII. 263.
      • – schwefelsaures, L'Hote über Fabrication desselben aus den Abfällen stickstoffhaltiger organischer Körper CCIX. 156.
    • Amyl-Alkohol, s. Alkohol.
    • Anilin, Bindschedler über Trennung von Toluidin und Pseudotoluidin CCVIII. 399.
    • Anilinfarben, Hofmann über Darstellung derselben in geschichtlicher Hinsicht CCIX. 236
      • – Stamm's Verf. zur Bestimmung des Gehaltes der Anilinfarben mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 367
    • Anilinblau (Nicholson- oder Alkaliblau), s. Färberei.
    • Anilingrün, Appenzeller und Kopp's Untersuchung eines Methylanilingrüns CCIX. 466.
      • – über das sogen. Methylgrün CCVIII. 466.
      • – s. a. Färberei.
    • Anilinroth, Austerlitz über Anwendung des gerbsauren Leimes zur Befestigung der Anilinfarben CCVIII. 397
      • – Coupier über Darstellung des Fuchsins nach Brüning CCVIII. 398
    • Anilinroth, Ferrierè's Verf. zur Darstellung eines neuen Anilinroths CCIX. 449.
    • Hamel, über einen mittelst Anilin erzeugten neuen rothen Farbstoff CCVII. 327.
      • – Puscher über Entdeckung des Fuchsins in Fruchtsäften CCVIII. 399.
      • – s. a. Druckerei, Färberei und Fuchsin.
    • Anilinschwarz, Brandt über die Zusammensetzung desselben CCVII. 70.
      • – Jarosson und Müller-Pack's Anilinschwarz zum Färben der Baumwolle CCVII. 261.
    • Anilinviolett, Hofmann über die violetten Rosanilinderivate CCVIII. 150.
    • Anstrich für Holz, s. Holzanstrich.
    • Anthracen, neues Verfahren bei der Darstellung desselben CCIX. 466
      • – Versmann's Verf. zur Gewinnung desselben CCVII. 72
    • Antichlor, s. Bleichen.
    • Antimon, über Umwandlung des amorphen Antimonmetalles in krystallinisches CCVII. 427.
    • Antimonblau, Kraus über dessen Darstellung und Eigenschaften CCIX. 28.
    • Appretiren, über Appretiren wollener Stoffe CCVIII. 160.
      • – Huber's Spann- und Trockenmaschine für Gewebe CCIX. 403.
      • – über Wasserdichtmachen der Gewebe durch Behandlung mit Gelatine und doppelt-chromsaurem Kali, unter Mitwirkung von Licht CCIX. 371.
      • – Verfahrungsarten beim Appretiren von Baumwoll- und Leinenwaaren CCIX. 78.
      • – Kiesler's hydraulische Dampfpresse zur Appretur wollener und halbwollener Gewebe CCVIII. 104.
    • Aräometer, Pile über eine Modification des Scalenaräometers CCVII. 35.
    • Argentan, Parcy über Ersatz des Nickels darin durch Manganmetall CCIX. 194.
    • Arsen, Hager über Nachweis arsenhaltiger Farben auf Tapeten und Papier CCVII. 511.
    • Arrowroot, s. Stärkemehl.
    • Asphalt, Videky über seine Gewinnung, Bereitung und technische Verwendung CCVII. 240. 328.
    • Ausbohrmaschine, s. Bohrmaschine.
    • Ausstellung, s. Weltausstellung (Wiener 1873).
  • B.
    • Badeschwämme, Stinde über Reinigung derselben CCIX. 317.
    • Bandsäge s. Säge.
    • Baryt, zweifach-kohlensaurer, Lunge über die Fabrication von Soda mittelst Baryt-Bicarbonat CCVIII. 137.
    • Baumwolle, s. Appretiren, Bleichen, Druckerei, Färberei, Spinnereimaschinen und Webstühle.
    • Bausteine, Kuhlmann über die Verwitterung (Zerstörung) der Bausteine durch krystallisirende Salze, insbesondere Natronsalze CCVIII. 127.
      • – Ott, über den Widerstand welchen verschiedene Bausteine dem Feuer gegenüber leisten CCVII. 310.
      • – Tunner, über Darstellung von Baumaterial aus Hohofenschlacken CCX. 270.
      • – über künstliche sogen. vulcanische Bausteine CCVIII. 77.
    • Benzoesäure, Phipson über eine eigenthümliche Reaction derselben CCX. 476.
    • Bergbau, s. Drahtseile, Erdbohren und Sprengpulver und Steinkohlengruben.
      • – Vinton, über einen Apparat zur Messung der Tiefe eines Schachtes CCVIII. 44
    • Bessemerproceß, s. Eisen und Stahl.
    • Biegmaschine, s. Umbiegmaschine.
    • Bier, Brunner über Nachweis von Pikrinsäure im Bier CCX. 158.
    • Bierbrauerei, Pasteur's neues Brauverfahren CCVII. 175.
      • – über Bierbereitung aus Runkelrüben und Malz CCX. 478.
      • – über Eismaschinen für die Bierbrauerei CCVII. 509.
      • – Bohl über zinkerne Bierkühlschiffe CCVII. 511.
      • – s. a. Hefe, Hopfen und Lakritzensaft.
    • Blei, Brigel über die Unreinigkeiten des Bleies und deren Einfluß auf die technische Verwendung des Metalles CCVII. 490.
      • – Ellenberger über Herstellung von Bleiplatten in großen Dimensionen CCVIII. 394.
      • – Löwe, über Bestimmung des Bleies in Erzen CCIX. 139.
    • Mascazzini's Verf. Bleierze zu probiren CCVII. 46
    • Bleichen, beschleunigtes Bleichverfahren CCX. 480.
      • – Schuchardt über doppelt-schwefligsaures Natron als Antichlor bei Bleichprocessen CCIX. 154.
      • – Verfahren zum Bleichen der Wolle CCX. 156.
    • Bleichkalk, s. Chlorkalk.
    • Bleioxyd, chromsaures, Duvillier's Verf. zur Untersuchung desselben auf schwefelsaures Bleioxyd CCIX. 315.
      • – kohlensaures, s. Bleiweiß.
    • Bleioxyd, schwefelsaures, Debbits über die Löslichkeit desselben in einer Solution von essigsaurem Natron CCX. 475.
    • Bleiweiß, Lorscheid über die Rothfärbung desselben CCVII. 217
      • – Weise über Bleiweißfabrication nach dem deutschen Kammerverfahren CCVIII. 434
    • Blitzableiter, Müller über fehlerhaft construirte CCVIII. 264.
      • – Secchi, über einige durch den Blitzstrahl hervorgebrachte Erscheinungen CCVII. 306.
      • – Mittelstraß's Construction derselben CCVIII. 266.
    • Blumen, künstliche, s. Gräser.
    • Blut, Sonnenschein, über ein neues Reagens auf Blut und Anwendung desselben in der forensischen Chemie CCX. 59.
    • Bohrer, Gill's Drillbohrer CCX. 436.
      • – s. a. Erdbohrer.
    • Bohrmaschinen, Bailey und Bail's Bohrmaschine für Räder CCVIII. 2.
      • –Burleigh's Gesteinsbohrmaschine CCVIII. 290.
      • – Ducommun's expansibler Schlichtstahl für Ausbohrmaschinen CCIX. 168.
      • – horizontale Ausbohr- (und Fräsmaschine der Sächsischen Maschinenfabrik) CCIX. 331.
      • – Hubband's Bohrkopf mit selbsttätiger Einklemmung CCX. 435.
      • – Lisbeth's Bohrmaschine für Steinsalz CCVIII. 118.
      • – Radreifen-Bohrmaschine der Sächsischen Maschinenfabrik CCIX. 251.
      • – Sellers Schleifmaschine s. Bohrer CCX. 245.
      • – van Haagen's expandirbarer Bohrzena CCX. 434.
      • – s. a. Erdbohren.
    • Bördeln, s. Umbiegmaschine.
    • Branntwein, s. Alkohol.
    • Braunkohlen, s. a. Steinkohlen.
    • Braunkohlentheer, Schwarz über die Producte der trockenen Destillation auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205.
    • Brechmaschinen, s. Flachs und Jute.
    • Bremsapparat, s. Eisenbahnwagen.
    • Brocatfarben, Schelhaß über ihre Anwendung auf Gyps, Glas etc. CCVIII. 159
    • Brod, Vohl über Brodvergiftung (Widerlegung des bezüglichen Fasbender'schen Artikels CCVII. 496
      • – Bolas über den Alkoholgehalt des Brodes CCIX. 399
    • Briquettes, s. Steinkohlen (Staubkohlenziegel).
    • Bronze, Versuche mit Phosphorbronze CCIX. 186.
    • Brückenbau, Bert über das Athmen in gepreßter Luft CCVII. 339.
    • Brunnen, Donnet's transportabler Apparat zum Einrammen der Röhren für instantane Brunnen CCVIII. 357.
    • Butter, Martini über das Salzen derselben CCX. 478.
  • C.
    • Cadmium, Raoult über das Vermögen des Cadmiums seine eigenen Salze zu reduciren CCVII. 401.
    • Carbolsäure, Homburg's Carbolsäurepapier CCVII. 342.
      • – s. a. Desinficiren.
    • Catechu, über künstliches CCX. 156.
    • Cement, s. Kalk (hydraulischer).
    • Centrifugen, Brotherhood und Hardingham's Dampfmaschine zum directen Antrieb derselben CCVII. 177.
    • Centrifugalpumpen, ü. eine Wasserhaltung mittelst Centrifugalpumpe CCIX. 313.
      • – s. a. Pumpen.
      • – Chinin, Bocke's Verfahren zur Gewinnung desselben in schönen Krystallnadeln CCVIII. 400.
      • – s. a. Phosphorwolframsäure.
    • Chlor, Weldon's neues Verfahren der Chlorentwickelung (mit Anwendung von Magnesia) CCIX. 279.
      • – Lemoine über das Weldon'sche und das Deacon'sche Verfahren der Chlorentwickelung CCIX. 443.
      • – s. a. Bleichen und Mangansuperoxyd.
    • Chlorigsäure, Wolters über qualitative und quantitative Bestimmung der unterchlorigen Säure neben Chlor, chloriger Säure und Chlorsäure CCX. 362.
    • Chlorsäure, Brandt über Bereitung verschiedener chlorsaurer Salze mittelst chlorsaurer Thonerde CCVII. 67.
    • Chloral, Meyer und Haffter's Bestimmung desselben CCIX. 467.
    • Choralhydrat, Detsenyi über die Fabrication desselben CCIX. 224.
    • Chlorkalk, Göpner über das Wesen des Bleichkalkes CCIX. 204.
    • Chlornatrium, s. Kochsalz.
    • Chocolade, Chevallier über ihre Verfälschungen und die Mittel letztere zu erkennen CCX. 396.
    • Chromalaun, Lielegg über Darstellung desselben CCVII. 321.
    • Chromgelb, s. Bleioxyd, chromsaures.
    • Chromoskop, Jicinsky, über die chromoskopische Farbenbestimmung CCVIII. 67.
    • Cloaken, s. Abfallstoffe und Dünger.
    • Colorimeter, s. Chromoskop.
    • Conserviren, Barlow's Präservirungsmittel für Thier- und Pflanzenstoffe CCVII. 342.
      • – s. a. Aepfel, Fleisch, Holz, Eisenbahnschwellen und Schiffe.
  • D.
    • Dampfentwässerungs-Apparate, s. Dampfleitungen.
    • Dampfhammer, Davies' Dampf-Zuschläger CCX. 6.
    • Dampfkessel, Ashcroft's Sicherheitsventil mit Sitz aus Nickelmetall CCVIII. 81.
      • – Brown's combinirtes Wasserstandsglas und Manometer CCX. 175.
      • – Construction des Kessels mit zehn Atmosphären Ueberdruck für die Dingler'sche Doppel-Dampfmaschine CCX. 331.
      • – Edson's Registrir-Manometer (mit Alarmapparat) für Dampfkessel CCVIII. 171.
      • – Graeger über eine Dampfkesselexplosion im Kleinen CCVII. 333.
      • – Green's kohlenersparender Wasservorwärmer für Dampfkessel CCVII. 80.
      • – de Haën über die radicale Beseitigung des Kesselsteines CCVIII. 271.
      • – Haswell über die Verwendung von Stahl zu Dampfkesseln, speciell zu Locomotivkesseln CCVII. 337.
      • – Howard's Wasserröhren-Dampfkessel CCVIII. 461. CCIX. 76.
      • – Paucksch und Freund's Röhrenkessel CCVII. 425.
      • – Schnackenberg über Benutzung der Condensationswässer zur Kesselspeisung CCIX. 235.
      • – Stingl über den Kesselstein verhindernde Mittel und die Methoden des Weichmachens des Wassers CCIX. 175.
      • – über Dampfentwässerungs-Apparate s. Dampfleitungen.
      • – über einen brennbaren Kesselstein CCVII. 81.
      • – Verordnung des preuß. Handelsministers über Dampfkessel hinter Puddel- und Schweißöfen CCX. 393.
    • Dampfkesselöfen, Bolzano's Klarkohlenrost CCIX. 12
      • – Fischer, über vermeintliche Beförderung der Verbrennung der Kohlen durch Zuführung von Wasser CCX. 233
    • Dampfleitungen, Apparat um das Mitreißen des Kesselwassers zu verhüten CCVIII. 289
      • – Hartmann's Composition zur Umhüllung von Dampfröhren CCVII. 169
    • Dampfleitungen, Pye-Smith und Ribbans' Umhüllungscompositionen für Dampfröhren CCVII. 508.
      • – Schlackenwolle als Umhüllungsmaterial für Dampfröhren CCIX. 314.
      • – Shepherd's Dampfentwässerungs-Apparat CCVII. 353.
      • – Stockley und Stainton's Vorrichtung um das Mitreißen des Wassers in die Dampfleitung bei Dampfkesseln zu verhüten CCVII. 353.
      • – über Kieselguhr zur Umhüllung von Dampfröhren CCVIII. 462.
      • – Weinlig über ein bewährtes Umhüllungsmaterial für Dampfröhren CCVII. 508.
    • Dampfmaschinen, Brotherhood und Hardingham's Dampfmaschine zum directen Antrieb von Centrifugen etc. CCVII. 177.
      • – Corliß' schmiedeeiserne Dampfcylinder mit Stahlfutter CCIX. 76.
      • – Day über Anwendung des Amianths als Packung für Dampfmaschinen-Kolben und Stopfbüchsen CCVIII. 285.
      • – Doppelcylindrige Hochdruckdampfmaschine der Dingler'schen Maschinenfabrik, mit Condensation und selbstthätig veränderlicher Expansion CCX. 1.
      • – Gebauer's Schmierapparat für Kolben und Schieber der Dampfmaschinen CCIX. 314.
      • – Moy und Schill's Dampfmaschine ohne Wärme-Ausstrahlung CCVIII. 152.
      • – Rankine über die combinirte Luftdampf-Maschine CCVII. 3.
      • – Reynold über Hochdruckdampf (Bestimmung des Druckes bei welchem der Dampf mit größter Ersparniß angewendet werden kann CCIX. 109.
      • – Schmidt über Woolf'sche Dampfmaschinen CCIX. 97.
      • – Schwefelkohlenstoff-Dampfmaschine CCVIII. 233.
      • – Scott und Morton's rotirende Dampfmaschine CCVIII. 324.
      • – Siemens' Dampfmotor CCIX. 86.
      • – Wannieck u. Köppner's Corliß-Dampfmaschine CCX. 81.
      • – Watteeu's Metallpackung für Stopfbüchsen CCVIII. 325.
      • – Dampfpumpe, Hall's (Pulsometer) CCX. 101.
      • – Reuleaux über Anwendung der Dampfpumpen zur Wasserhaltung CCIX. 234.
      • – Tangye und Holman's CCX. 99.
    • Dampfröhren, s. Dampfleitungen.
    • Dampfpflug, Eyth über den Dampfpflug im Jahre 1873 CCX. 401.
    • Desinficiren, Fischer über das Desinficiren städtischer Abfallstoffe und die Verwerthung derselben CCX. 120. 128.
      • – Laujorrois' Versuche über das Conserviren der organischen Substanzen CCVII. 515.
      • – Preisaufgabe betreffend die Desinfection des Abgangwassers aus Rübenzuckerfabriken CCIX. 239.
      • – Ransom über das Desinficiren durch Wärme CCX. 467.
      • – Stanford's billiges Desinfectionsmittel CCIX. 318.
      • – Wanklyn über die Wirkung und den relativen Werth der Desinfectionsmittel CCX. 465.
    • Diamant, Schrötter über das Verhalten desselben in der Hitze CCX. 395.
    • Dinassteine, s. Thone und Ziegel (feuerfeste).
    • Distanzmesser, v. Olivier's CCVII. 116.
    • Drahtseile, über Anwendung von Gußstahl-Drahtseilen beim Bergbau CCVIII. 418.
      • – s. a. Bergbau und Motor.
    • Drehbänke, Apparat der Sächsischen Maschinenfabrik zum Nachdrehen der Locomotivkurbelzapfen CCIX. 88.
      • – Clay's Drehwerkzeuge mit Kühlung CCVII. 108.
      • – Hadly's verbesserter Support CCVII. 178.
      • – Low's Drehbank-Schraubstock CCVII. 365.
      • – Schleifapparat für Drehbankspitzen CCVIII. 3.
      • – Wagenräder-Drehbank der Sächsischen Maschinenfabrik CCIX. 407.
    • Druckerei, Austerlitz über Anwendung des gerbsauren Leimes zur Befestigung der Anilinfarben CCVIII. 397.
      • – – Flinsch's Färbemaschine mit cylindrischem Streichtisch für Buntpapiere und Tapeten CCX. 321.
      • – Huber's Farben-Kochapparat CCIX. 408.
      • – Kielmeyer über das holzsaure Eisen in den Kattundruckereien CCVIII. 439.
      • – – über eine Verwendung des Thonerdenatrons in den Baumwolldruckereien CCVIII. 203.
      • – Kopp über die in den Zeugdruckereien angewandte sogenannte chemische Kohle CCVII. 76.
      • – Lamy's Druckfarben aus Naphtylamin CCIX. 239.
      • – Morton's Apparat zum Festalten des Papieres, Kattuns etc. bei dem Grundiren etc. CCVII. 260.
    • Druckerei, Müller über Sichtbarmachung von Steuerstempeln auf gefärbtem Kattun CCVII. 86.
      • – Rosenstiehl über die Benutzung des atmosphärischen Druckes zum Durchsieben der Farben für den Zeugdruck CCVII. 446.
      • – Schlumberger über Abscheidung des Kalis in Form von Alaun aus den zum Walzendrucke bestimmten Farben CCVII. 63.
      • – Schützenberger und de Lalande über ein neues Verfahren des Druckens mit Indigo CCIX. 446.
      • – Stamm's Verf. zur Bestimmung des Gehaltes der Anilinfarben mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 367.
      • – Stein über Prüfung der Zeugfarben auf Aechtheit CCX. 215.
      • – Tampon für mehrfarbigen Oeldruck CCIX. 466.
      • – über das Verhalten des doppelt-chromsauren Kalis zu verschiedenen Verdickungsmitteln, unter Mitwirkung von Licht CCIX. 371.
      • – Verfahren um leinene oder baumwollene Gewebe mit einem silberglänzenden Ueberzug von Zinn zu versehen CCIX. 153.
      • – s. a. Färberei.
    • Dünger, Coignet's Verf. zur Zubereitung der für die Fabrication von Kunstdünger bestimmten Substanzen thierischen Ursprungs CCX. 118.
      • – Fischer über die Verwerthung städtischer Abfallstoffe CCX. 120.
      • – Gilbert über Bestimmung der Phosphorsäure im Guano CCVIII. 468.
      • – Heinrich über die Einwirkung von Dungmitteln auf die Verunkrautung CCVII. 431.
      • – Hulwa über Fleischmehl-Fabrication CCX. 391.
      • – L'Hote über Fabrication von schwefelsaurem Ammoniak aus den Abfällen stickstoffhaltiger organischer Körper CCIX. 156.
      • – Siebel und Terne über Gewinnung von Ammoniaksalzen aus thierischen Abfällen CCVIII. 386. CCX. 79.
      • – ü. Parasiten-Erzeugung durch Cloaken-Berieselung CCIX. 156.
      • – s. a. Kalk, phosphorsaurer.
  • E.
    • Egrenirmaschine für Baumwolle, Platt's CCIX. 10.
    • Eismaschinen, Armengaud über Kälteerzeugung für industrielle Zwecke durch Expansion der Luft CCVIII. 174.
      • – s. a. Bierbrauerei.
    • Eisen, Davenport's Untersuchungen über die Fabrication des hämmerbaren Gußeisens CCVII. 51.
      • – Gaudoin's Verf. zum Verkupfern des Gußeisens und Schmiedeeisens CCVIII. 50.
      • – Gichtgas-Abfangapparat für Hohöfen mit offener Gicht CCVII. 313.
      • – Hofmann's Verf. zur vollständigen Entschwefelung der Kohks für die Eisenhüttenpraxis CCVIII. 463.
      • – Ledebur's Kupolofen für große Schmelzen CCVIII. 122.
      • – Morrell's Bestimmung des Schwefels im Stabeisen etc. CCVII. 201.
      • – Ott über Verwendung der Hohofenschlacken zur Fabrication von hydraulischem Cement CCVIII. 57.
      • – Paul über nasse Verzinnung, Verkupferung und Versilberung des Eisens CCVIII. 47.
      • – Pichard's volumetrische Bestimmung des Mangans in Eisenerzen, im Roheisen, Stahl und Schmiedeeisen auf colorimetrischem Wege etc. CCVII. 136.
      • – Priwoznik über eine durch schwefehaltiges Mineralwasser bewirkte Veränderung von Gußeisen CCVIII. 132.
      • – Robertsons Luppen-Quetschwalzwerk CCVII. 128.
      • – Ruft über Löthen von Eisen und Stahl CCVII. 426.
      • – Schott über den Abbrand beim Eisenguß CCVII. 58.
      • – Scott's Herd für Puddelöfen CCVII. 201.
      • – Siemens' Rauchablagerer oder Funkenfänger an der Esse eines Kupolofens CCVII. 339.
      • – Rotator f. directe Darstellung des Eisens (u. Stahles) aus den Erzen CCIX. 1.
      • – Snelus' feuerfestes Futter für Kupol- und Flammöfen CCVIII. 463.
      • – Tahon über Danks' Puddelofen CCIX. 189.
      • – Troost und Hautefeuille über die Auflösung der Gase im Roheisen u. Schmiedeeisen CCVIII. 331.
      • – Tunner über die directe Darstellung des Eisens aus den Erzen CCVII. 387. CCVIII. 218.
      • – – über Anwendung der Eisenhohofenschlacken zur Darstellung von Baumaterial CCX. 270.
      • – über Danks' Puddelverfahren, Bericht einer belgischen Commission CCVII. 172.
    • Eisen, über die Dämpfung der Eisenhohöfen CCVIII. 443.
      • – über kalt gewalztes Eisen der Firma: Jones und Laughlins in Pittsburg (Amerika) CCIX. 414.
      • – vergleichende Daten über den Brennstoffaufwand beim Hohofen- u. Puddelproceß CCIX. 4.
      • – Wagner's Richtpresse für Façoneisen CCX. 92.
      • – Wood's Maschinen zum Ablöschen und Granuliren der Hohofenschlacken CCVIII. 292. 330.
    • Eisengießerei, Martel über Eisengießerei im Vacuum CCVII. 259.
      • – Schott über den Abbrand beim Eisenguß CCVII. 58.
      • – Westendarp über den Guß von Röhren CCIX. 340.
    • Eisenbahnen, Noth über das Erdbohren am Seil für den Eisenbahnbau CCX. 425.
      • – Anwendung der Dücker'schen Seileisenbahn zum Materialientransport CCVII. 170.
      • – Schmitt über Geleis-Sperrvorrichtungen auf Bahnhöfen CCVII. 6.
      • – Unfälle auf brittischen Eisenbahnen CCVII. 170. 516.
    • Eisenbahnschienen, Dittmann's elastische Unterlagsscheibe für die Laschenbolzen der Bahnschienen CCVIII. 289.
      • – Grothe'sche Hebevorrichtung für den Eisenbahn-Oberbau CCVII. 359.
      • – Lindheim über Anwendung von Stahlschienen in Rußland CCVII. 354.
      • – Stockert über Abnutzung und Dauer der Eisenbahnschienen CCVII. 282.
      • – über Anwendung stählerner Eisenbahnschienen in Frankreich CCIX. 350.
    • Eisenbahnschwellen, Hatzfeld's neue Imprägnirmethode des Holzes CCX. 77
      • – Treutlen's Vorschlag zum Conserviren derselben CCVII. 514
    • Eisenbahntunnel, über den Gotthard-Eisenbahntunnel CCVIII. 154
    • Eisenbahnwagen, Haag über die Beheizung der Personenwaggons bei den Eisenbahnen CCVII. 433. 516.
      • – Heberlein's Bremsapparat zum schnellen Bremsen eines Eisenbahnzuges CCVII. 81. 257.
      • – Heusinger von Waldegg's verbesserte schmiedeeiserne Doppel-Scheibenräder CCVIII. 326.
      • – Merlet über ein Mittel zur Verkleinerung des Durchmessers von Tyres (Radreifen) aus Eisen oder Bessemerstahl CCVIII. 101.
    • Eisenbahnwagen, Schutzmittel gegen Mottenfraß f. Eisenbahnwagenpolster CCVII. 342.
      • – Spencer's Kautschukfedern für Eisenbahnfahrzeuge CCVII. 358.
      • – Wagenräder-Drehbank der Sächsischen Maschinenfabrik CCIX. 407.
      • – Williamson's selbstschmierende Achse für Eisenbahnkarren CCVIII. 5.
      • – Heberlein's Bremsapparat CCVII. 81. 257.
      • – s. a. Locomotiven.
    • Eisenoxyd, basisch-chroms., s. Sideringelb.
      • – chlorwasserstoffsaures, über dialysirtes für Zweck der Färberei CCIX. 464.
      • – Crafts über quantitative Bestimmung desselben mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 16.
    • Eisenoxydul, essigsaures, Kielmeyer über das holzsaure Eisen in den Kattundruckereien CCVIII. 439.
    • Elektromagnetismus, Jacobi über Anwendung secundärer oder Polarisations-Batterien auf elektromagnetische Motoren CCX. 348.
      • – s. a. Galvanismus, Magnetelektricität und Motor.
      • – Krebs' elektromagnetischer Rotationsapparat CCVIII. 28.
    • Erdbohrer, Bohlken's CCVIII. 290
      • – Noth über das Erdbohren am Seil CCX. 425
    • Essigsäure, Buchner über die Essigbildung CCVIII. 307.
      • – Merck über Prüfung derselben auf Empyreuma CCVIII. 467.
      • – v. Reichenbach über Gewinnung höchst concentrirter Essigsäure durch Holzverkohlung im geschlossenen Raum CCIX. 457.
    • Exhaustor, s. Leuchtgas (Gasanstalten).
    • Extincteur, s. Feuerlöschen.
  • F.
    • Farben, s. Oelfarben und Farbstoffe.
    • Farbenbestimmung, s. Chromoskop.
    • Färberei, Alkaliblau auf Baumwolle CCVIII. 157.
      • – Alkaliblau auf Wolle walkächt herzustellen, von Krauß in Barmen CCVIII. 157.
      • – Anilingrün auf Stroh CCVIII. 156.
      • – Anilinschwarz zum Färben der Baumwolle nach Jarosson und Müller-Pack CCVIII. 157.
      • – Indigblau ohne Indigo auf Baumwolle CCVIII. 158.
      • – Hainisch's Vorbereitung des Leinengarns zum Färben mit Anilinfarben CCX. 78.
    • Färberei, Jolly's Spannapparat für die Färberei CCVII. 260.
      • – Lauth's Verf. zum Färben der Garne mit Anilinschwarz CCX. 156.
      • – Müller über ein Substitut für die Oelbeize d. Türkischrothfärber CCX. 236.
      • – Reimann ü. das Färben von Schmuckfedern CCVIII. 318.
      • – – über Filzfärberei mit Anilinfarben CCVIII. 239.
      • – – über Herstellung der rayirten Garne CCVIII. 237.
      • – Schützenberger und de Lalande über ein neues Verfahren des Färbens mit Indigo CCIX. 446.
      • – Stamm's Verf. zur Bestimmung des Gehaltes der Anilinfarben mittelst unterschwefligsauren Natrons CCX. 367.
      • – Stein über Prüfung der Zeugfarben auf Aechtheit CCX. 215.
      • – über dialysirtes Eisenoxyd für Zwecke der Färberei CCIX. 464.
      • – über Färben der Noppen in schwarzen Tuchen CCVII. 261.
      • – Verf. um auf das mit Anilinfarben gefärbte Wollengarn Gelb zu drucken CCVIII. 238.
      • – Vohl über Anwendung neutraler Seifen in der Seide-Industrie CCX. 370.
      • – s. a. Druckerei, Leder und Papier.
    • Farbstoffe, Stein über Prüfung der Zeugfarben auf Aechtheit CCX. 215.
      • – s. a. Alizarin, Anilinfarbstoffe und Flavin.
    • Fässer, Kohn über Dampfböttgerei in Pennsylvanien CCVII. 257
    • Fayence, s. Porzellan.
    • Federn, zum Schmuck, s. Schmuckfedern.
    • Fernrohre, Miller's Objectivcentrirkopf CCIX. 23.
    • Fette, Chaudet's Verarbeitung der Rückstände vom Entfetten der Wolle zur Gewinnung der Fettsäuren CCVIII. 465.
      • – Schwarz über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 456.
      • – s. a. Stearin u. Wolle (Entfetten ders.)
    • Fettflecke, Verf. sie aus Kleidungsstücken zu entfernen CCIX. 320.
    • Feuerlöschen, Feuerschutz-Stärke zum Unverbrennlichmachen von Bekleidungsgegenständen CCX. 157.
      • – Merryweather's Feuerspritzen für Schiffe CCVIII. 114.
      • – Siemens und Halske's Feuersignalgeber CCIX. 395.
      • – Sommer über Anwendung des Wasserdampfes als Feuerlöschmittel CCVIII. 281.
    • Feuerlöschen, ü. Anwendung von Buchor's Feuerlösch-Dosen CCX. 157.
      • – verbesserter chemischer Feuerlöschapparat (Extincteur) als Straßenmaschine in amerikanischen Städten CCVIII. 115.
      • – Weidenbusch über Anwendung des Wasserdampfes zum Feuerlöschen CCVII. 78.
      • – Zabel's Feuerlösch-Apparat (Extincteur) CCVII. 113.
    • Feuerwerk, Lamarre's Mischungen für Signal-Feuerwerk CCVII. 78.
    • Filter, Bischof über Anwendung von Filtern mit Eisenschwamm zum Reinigen des Wassers CCX. 41. 56.
      • – Kletzinsky über sogen. plastische Kohle zu Filtern CCIX. 396.
      • – Müller über den Werth der Wasserfilter aus plastischer Kohle CCVIII. 450.
      • – Mohr über schwedisches Filtrirpapier CCX. 237.
      • – Weißkopf's Heißwasser-Trichter zum Filtriren geistiger Lacke etc. CCIX. 25.
      • – zur Reinigung des Wassers, s. a. Wasser.
    • Filzhüte, Beizen der Haasenhaare mit Carbolsäure CCVIII. 160. CCIX. 239.
      • – Hillaeret's Verf. die zur Fabrication der Filzhüte bestimmten Kaninchenhaare ohne Quecksilber vorzubereiten CCIX. 230.
    • Flachs, Barbour's Verbesserung der Hechelmaschine für Flachs CCX. 88.
      • – Collyer's Brech- und Schwingmaschine für Flachs CCX. 85.
      • – Combe's Hechelmaschine für Flachs CCX. 89.
      • – Kaselowsky's Brechmaschine für Flachs CCX. 87.
      • – Luft's Brechmaschine für Flachs CCX. 87.
      • – Peter über die maschinenmäßige Bereitung des Flachses im Vergleich mit der Handbereitung desselben CCVII. 453.
      • – Wagner's Brechmaschine für Flachs CCX. 87.
      • – Warneck's Brechmaschine für Flachs CCX. 86.
      • – Zeman über die Maschinen zur Bearbeitung desselben auf der Wiener Weltausstellung CCX. 85.
    • Flantschenrohre, s. Röhren.
    • Flavin, Ott über Darstellung und Eigenschaften desselben CCVII. 322.
    • Fleisch, Boussingault über Conservirung desselben durch Kälte CCVII. 341.
      • – Broxner über Fleischconservirung für den Armeegebrauch CCX. 150.
      • – Laujorrois über das Conserviren desselben mittelst Fuchsin CCVII. 515.
    • Fleisch, Ott ü. das präservirte Fleisch aus Australien und Neu-Seeland auf der Wiener Weltausstellung CCX. 231.
      • – Senftleben über die Einfuhr präservirten Fleisches CCVII. 417.
      • – s. a. Schlachtmethode.
    • Fleischextract, Pettenkofer über den Werth des Fleischextractes als Bestandtheil der menschlichen Nahrung CCIX. 378
      • – Reichardt über Prüfung und Zusammensetzung von Fleischextract CCX. 389
    • Fleischmehl, Hulwa über Fabrication von Fleischmehl als Düngepräparat CCX. 391.
    • Flecke, s. Fettflecke und Oelfarbenflecke.
    • Fliegenpapier, giftfreies CCX. 239.
    • Fräsmaschinen, horizontale Ausbohr- und Fräsmaschine der Sächsischen Maschinenfabrik CCIX. 331.
      • – Penn's Shapingmaschine für Steuerungscoulissen CCVII. 363.
      • – s. a. Zinkenfräsmaschine.
    • Fuchsin, Nicholsons Verf. zur Darstellung von Anilinroth CCIX. 400.
      • – s. a. Anilinroth.
    • Furnürschneidmaschine der Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 5.
    • Fuselöl, s. Alkohol.
  • G.
    • Gährung, Dumas über die Alkohol-Gährung CCVII. 161.
    • Galvanismus, Bourbouze's Galvanometerwaage CCVII. 195.
      • – Gladstone über den auf dem Zink-Kupferpaar gebildeten schwarzen Niederschlag CCX. 473.
      • – Mure und Clamond's thermo-elektrische Säule CCVII. 125.
      • – Müller über die Chromsäure-Lösung für Tauchbatterien CCIX. 29.
      • – Pierlot's Chlorblei-Batterie CCX. 445.
      • – Voisin und Dronier's erregende Salze für Batterien mit doppelt-chromsaurem Kali CCVII. 483.
      • – v. Waltenhofen über das sogenannte hydroelektrisch-positive Verhalten des Glycerins CCVII. 305.
    • Galvanismus, s. a. Elektromagnetismus, Magnetelektricität, Licht (elektrisches) und Uhren (elektrische).
    • Galvanoplastik, Gramme's magnet-elektrische Maschine in Anwendung auf Versilberung CCVIII. 263
      • – Volger über die neuesten Fortschritte in derselben, insbesondere der Eisengalvanoplastik CCIX. 362
    • Garn, über einheitliche Garnnumerirung CCIX. 93.
      • – s. a. Spinnereimaschinen und Trockenmaschinen.
    • Gasbeleuchtung, s. Leuchtgas.
    • Gemüse, Banschow's Anleitung zum Trocknen derselben CCVII. 166.
    • Gerberei, Kohle als Enthaarungsmittel anstatt des Kalkverfahrens CCX. 397.
    • Gerbstoffe, Grießmayer über eine neue Reaction auf Gerbsäure CCVIII. 400.
      • – Löwe über Sumachgerbsäure CCX. 239.
      • – Maitre's Verf. zum Abrinden von Bäumen mit Dampf CCX. 394.
    • Gewebe, Bastaert's Verf. zum Trocknen derselben mittelst überhitzten Wasserdampfes CCIX. 173.
      • – über Wasserdichtmachen derselben durch Behandlung mit Gelatine und doppeltchromsaurem Kali, unter Mitwirkung von Licht CCIX. 371.
      • – Verfahren sie wasserdicht zu machen CCVIII. 159.
      • – Verf. um Faserstoffe welche der Nässe ausgesetzt werden sollen, vor dem Schimmeln zu bewahren CCIX. 320.
      • – s. a. Appretiren und Trockenmaschine.
    • Gewicht, specifisches, Sprengel's Instrument zur Bestimmung des specifischen Gewichtes der Flüssigkeiten CCIX. 266.
    • Glas, Benrath über eine zur Herstellung von Mousselinglas geeignete Emaille CCVII. 402.
      • – Bischof über Prüfung der feuerfesten Thone in ihrem Verhalten gegen flüssiges Glas CCVIII. 51.
      • – de Luynes über Glasthränen CCIX. 397.
      • – Franke's Kitt zur Befestigung von Medaillen etc. auf Glas CCVIII. 465.
      • – Payard über durch Gold gefärbte Gläser und Krystalle CCX. 476.
      • – Pollard's neues System von Muffeln zum Einbrennen der Malereien auf Glas etc. CCX. 66.
      • – Reinigung von Flaschen welche Harzauflösung oder ätherische Oele enthielten CCVIII. 79.
      • – Schnauß über die Uebertragung der photographischen Membrane auf Glaswaaren CCVIII. 310.
      • – über vorheilhafte Verwendung der Manganlauge in der Glasindustrie CCVIII. 396.
      • – Verfahren zum Reinigen von Glasgeräthen in Laboratorien CCVII. 427.
    • Glycerin, Nitsche über dessen Anwendungen, Krystallisirbarkeit etc. CCIX. 145.
    • Glycerin, v. Waltenhofen über das sogen. hydroelektrisch-positive Verhalten desselben CCVII. 305.
    • Gold, Beschreibung eines in Australien gebräuchlichen Pochwerkes zum Zerkleinern goldhaltiger Erze CCVII. 110.
      • – Göldner über die Farbe der Zwanzig-Mark-Stücke CCVIII. 75.
      • – Leibius über die Gewinnung des Goldes welches beim Affiniren dieses Metalles mit Chlorgas in das Chlorsilber übergeht CCVIII. 342.
      • – Sonstadt über die Gegenwart des Goldes im Meerwasser CCVII. 211.
      • – über Goldfälschungen CCVIII. 466.
      • – Weißkopf über Bereitung von Polirgold CCX. 65.
    • Graphit, Stingl über den Graphit, die Darstellung der Graphitsäuren etc. CCVIII. 225.
    • Gräser, künstliche aus vegetabilischem Pergament CCVIII. 400.
    • Guano, s. Dünger.
    • Gummi, arabisches von verstärkter Klebkraft CCIX. 320.
      • – Hager über Nachweisung von Dextrin im arabischen Gummi CCIX. 398.
      • – über das Verhalten des Gummis zu doppelt-chromsaurem Kali unter Mitwirkung von Licht CCIX. 371.
    • Gußeisen, s. Eisen.
  • H.
    • Haasenhaare, s. Filzhüte.
    • Hafermehl, Dujardin über Zusammensetzung und Nahrungswerth desselben CCX. 477
      • – Dujardin und Hardy über Zusammensetzung und Nahrungswerth desselben CCX. 477
    • Handschuhe, über das Färben von Glacéhandschuhen CCVII. 85.
    • Hanf, Zeman über die Maschinen zur Verarbeitung desselben auf der Wiener Weltausstellung CCX. 85.
    • Harze, Schwarz über die Harzindustrie auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205.
    • Heber, Sedlaczek's neuer CCVIII. 24.
    • Hechelmaschinen, s. Flachs.
    • Hefe, Jeversons Verf. zum Conserviren derselben CCVIII. 467.
      • – s. a. Gährung.
    • Heliogravirung, s. Photographie.
    • Hippursäure, Phipson über eine eigenthümliche Reaction derselben CCX. 476.
    • Hobel, amerikanischer Schlichthobel nach Bailey's Patent CCVII. 366.
    • Hobelmaschine, Ganz's mit sich drehendem Werktisch CCX. 168.
    • Hobelmaschinen, Locomotivrad-Kurbelwarzen-Hobelmaschine und Locomotivradspeichen-Hobelmaschine der deutschen Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 8.
      • – Riedinger's Kegelräder-Hobelmaschine CCIX. 241.
      • – Sims- und Brethobelmaschine der Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 5.
    • Hohofenschlacken, s. Eisen und Bausteine.
    • Holz, Hatzfeld's neue Imprägnirmethode des Holzes CCX. 77.
      • – Smith über die Destillation des Holzes CCVII. 231.
      • – Treutlen's Verf. es gegen den Einfluß der Feuchtigkeit zu wahren CCVII. 515.
      • – Verwandlung desselben in Papierzeug, s. Papier.
    • Holzbearbeitungsmaschinen, s. Furnürschneidmaschinen, Hobelmaschinen, Sägen und Zinkenfräsmaschine.
    • Holzessig, s. Essigsäure.
    • Holzgeist, s. Holz (Destillation desselben).
    • Holzkohle, Melsens über Condensiren von Gasen und Flüssigkeiten durch Holzkohle CCX. 394.
      • – v. Reichenbach über Holzverkohlung im geschlossenen Raum CCIX. 449.
      • – s. a. Holz (Destillation desselben).
    • Holztheer, s. Theer.
    • Holzwaaren, Schmauß über die Uebertragung der photographischen Membrane auf dieselben CCVIII. 310.
    • Hopfen, Grießmayer's Methode zur Bestimmung der Schwefligsäure in demselben CCIX. 227.
    • Hufnägel, s. Nägel.
    • Hüte, s. Filzhüte.
  • I.
    • Indigo, Schützenberger und de Lalande über ein neues Verfahren des Färbens und Druckens mit Indigo CCIX. 446.
      • – s. a. Färberei.
    • Jod, Sonstadt's Verf. zur Bestimmung desselben in Kelplaugen, Mineralwässern etc. CCVII. 143.
    • Jodgrün, s. Anilingrün.
    • Jodkalium, Sonstadt's Verf. zur fabrikmäßigen Darstellung desselben aus den Kelpmutterlaugen CCVII. 144.
    • Jute, Lawson's Brechmaschine für Jute CCX. 86
      • – Zeman über die Maschinen zur Verarbeitung derselben auf der Wiener Weltausstellung CCX. 85
  • K.
    • Kali, bromwasserstoffsaures, s. Bromkalium.
      • – jodwasserstoffsaures, s. Jodkalium.
      • – kieselsaures, s. Wasserglas.
      • – salpetersaures, s. Salpeter.
      • – Grießmayer über eine neue Reaction auf Alkalien CCVIII. 400.
      • – schwefelblausaures, s. Schwefelcyankalium.
    • Kalk, essigsaurer (Rothsalz), s. Holzkohle (Holzverkohlung im geschlossenen Raume).
      • – hydraulischer, Erdmenger über Portland-Cement aus Dolomitischem Kalk CCIX. 286.
      • – – Ott über Verwendung der Hohofenschlacken zur Fabrication von hydraulischem Cement CCVIII. 57.
      • – – Schott über den Scott'schen Selenitmörtel CCIX. 31.
      • – unterchlorigsaurer, s. Chlorkalk.
      • – kohlensaurer, s. Kreide.
      • – phosphorsaurer, über Superphosphatfabrication CCVII. 319.
    • Kämmmaschine, für Wollen, s. Spinnereimaschinen.
      • – Kaninchenhaare, s. Filzhüte.
    • Karden, s. Spinnereimaschinen.
    • Kartoffeln, Böttger über Nachweisung des Solanius in denselben CCX. 79.
    • Kaffee, Müller über Unterscheidung des gemahlenen reinen Kaffees von Kaffeesurrogaten CCVIII. 80.
    • Kautschuk, Hasenclever's Untersuchung von Kautschukfabricaten CCVII. 174.
      • – Kohlrausch über die Wärme-Ausdehnung des Hartgummis (Kammmasse) CCX. 444.
      • – Schneiden von Kautschukstöpseln CCVII. 344.
    • Kerzen, s. Paraffin und Stearin.
    • Kesselstein, s. Dampfkessel und Wasser.
    • Kettenschlichtmaschine, s. Webstühle.
    • Kiese, Rösten derselben, s. Schwefelsäurefabrication.
    • Kieselsäure, Rammelsberg über Prüfung der bei Analysen von Silicaten erhaltenen Kieselsäure auf ihre Reinheit CCVII. 84.
    • Kitt, Franke's zur Befestigung von Medaillen etc. auf Glas CCVIII. 465.
    • Klebmittel, s. Gummi und Leim.
    • Kleiderstoffe, Warth's Zuschneidemaschine für alle Sorten Kleiderzeuge CCX. 337.
    • Kleister, s. Stärkemehl.
    • Knochenkohle, s. Zucker (Spodium).
    • Kobalt, Fresenius über Trennung desselben vom Zink CCIX. 77.
    • Kochsalz, Lisbeth's Steinsalzbohrer CCVIII. 118
      • – Wallace über die salzigen Absätze der indischen Seen CCX. 477
    • Kohle, plastische, s. Filter und Wasser.
    • Kohlensäure, Houzeau's Verf. zur volumetrischen Bestimmung derselben CCVIII. 149.
      • – Morin über das Verhältniß in welchem die Kohlensäure in der Luft bewohnter Räume enthalten ist CCIX. 424.
      • – Pettenkofer über rasche Verbreitung der atmosphärischen Luft in darunter liegender Kohlensäureschicht CCVIII. 71.
      • – Wackenroder's Apparat zur quantitativen Bestimmung der Kohlensäure in den Saturationsgasen der Zuckerfabriken CCVIII. 294.
    • Kohlenziegel, s. Steinkohlen.
    • Kork, Rollmann über das specifische Gewicht desselben CCVII. 431.
    • Kraftmaschinen, s. Motor.
    • Krapp, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Krapps CCIX. 159.
    • Krappfarbstoffe, künstliche, s. Alizarin und Purpurin.
    • Kreide, Nakh's künstliche CCX. 79.
    • Kupfer, über den Hunt- und Douglas-Kupferproceß CCVII. 60.
      • – s. a. Verkupfern.
  • L.
    • Lacke, Hughes' Mattlack für transparente Stereoskop Glasbilder etc. CCVIII. 465.
      • – Morell über Darstellung der Weingeistlacke CCVIII. 79.
      • – über japanischen Lack CCX. 159.
      • – Verf. schnelltrocknende Lacke herzustellen CCVII. 343.
    • Lager, für Wellen, s. Motor.
    • Lakritzensaft, Grießmayer über das Glycyrrhizin und die Anwendung des Lakritzensaftes in der Bierbrauerei CCIX. 228.
    • Lackmustinctur, d'Henry über Anwendung des durch die Natronsalze erzeugten einfarbigen Lichtes zur Beurtheilung der Farbenveränderungen der Lackmustinctur bei den alkalimetrischen Proben CCVII. 405.
    • Lampen, Desienne's Petroleumlampe CCIX. 258.
      • – Silber's Lampe in welcher das Oel vor der Verbrennung in Gas verwandelt wird CCIX. 79.
      • – Pasteur's submarine Lampe CCIX. 24.
    • Lampen, Plimsoll's Sicherheitslampe CCVII. 26
    • Leder, Färben desselben, s. Handschuhe. – Verfahren Leder auf Metall zu befestigen CCVIII. 158
    • Leim, Darstellung von wasserdichtem CCVII. 428.
      • – Henze über die Darstellung von Gelatine CCVII. 506.
      • – Laujorrois über das Conserviren von Gelatinelösung mittelst Fuchsin CCVII. 515.
      • – über das Verhalten des doppelt-chromsauren Kalis zu demselben, unter Mitwirkung von Licht CCIX. 371.
      • –über Puscher's flüssigen Leim CCVIII. 160.
    • Leuchtgas, Benevides über die Flammen comprimirter Gase CCVIII. 155.
      • – Eveleigh's Gasbereitungsverfahren CCVIII. 155.
      • – Hahn's Exhaustor-Regulator für Gasanstalten CCVIII. 74.
      • – Houzeau über Bestimmung des im Leuchtgase enthaltenen Ammoniaks CCVII. 253.
      • – Kitt für Gasretorten CCX. 80.
      • – Schiele über Gasbeleuchtung unter Mitanwendung von Sauerstoff (in Deutschland) CCIX. 123.
      • – Pelouze und Audouin's Verf. zum Reinigen des Leuchtgases von Ammoniakwasser, Theer etc. CCIX. 307.
      • – über den Schwefelgehalt des Londoner Leuchtgases CCX. 158.
      • – über Oasbereitung aus Petroleumäther CCVIII. 464.
      • – Vollmar über Anwendung der Raseneisenerze zum Reinigen des Leuchtgases CCX. 191.
    • Leuchtthürme, Anwendung des Petroleums als Lichtquelle für dieselben CCIX. 367.
    • Licht, über das sogen. Silber-Licht.
      • – elektrisches, Gramme's magnet-elektrische Maschine zur Lichterzeugung CCVIII. 167.
      • – – Siemens über dynamo-elektrische Maschinen zur Lichterzeugung CCIX. 394.
    • Lithographie, Verbesserungen in der Photolithographie CCVII. 429.
    • Lochmaschinen, Verf. zum Vorkörnen und Eintheilen der Nietlöcher CCVII. 359.
      • – Verf. zum Lochen von Winkeleisen, ohne dasselbe vorher anzukörnen CCVII. 360.
      • – Wilder's Loch- und Schermaschine CCVII. 451.
    • Locomobilen, Hartnell und Guthrie's Expansionsregulator für dieselben CCVII. 447.
    • Locomobilen, Proctor's Verbindung zwischen Dampfcylinder und Lagerstuhl bei Locomobilen CCVII. 178.
    • Locomotiven, Apparat der Sächsischen Maschinenfabrik zum Nachdrehen der Locomotivkurbelzapfen CCIX. 88.
      • – Locomotivrad-Kurbelwarzen-Hobelmaschine und Locomotivradspeichen-Hobelmaschinederdeutschen Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 8.
      • – Meyer's Locomotive „Avenir“ mit Doppel-Bogie CCVII. 15.
      • – Radreifen-Bohrmaschine der Sächsischen Maschinenfabrik CCIX. 251.
      • – über Locomotiven mit Gasheizung für unterirdische Bahnstrecken CCIX. 14.
      • – Webb's Locomotiv-Achsenbüchse CCVIII. 329.
      • – – Wasserstandsglas für Locomotiven. CCVIII. 1.
      • – Weinrich über die Bedeutung der Straßen-Locomotive für die Industrie und für den Krieg CCVII. 443.
      • – s. a. Dampfkessel.
    • Lohe, s. Gerberei.
    • Löthen, Ruft über Löthen von Eisen und Stahl CCVII. 426.
    • Luft, atmosphärische, Fleck über den Arsengehalt der Zimmerluft in Folge von arsenhaltigen Farben auf Tapeten etc. CCVII. 146.
      • – – Smith über Arsen-Entweichung in die Atmosphäre der Sodafabriken CCVII. 141.
      • – – Morin über das Verhältniß der Kohlensäure in der Luft bewohnter Räume CCIX. 424.
      • – – Smee über Nachweis organischer Stoffe in der Atmosphäre CCVII. 343.
      • – – über Comprimiren derselben, s. Motor.
    • Luft, comprimirte, über deren physiologischen Einfluß und das Arbeiten in derselben, s. Brückenbau.
    • Luftmaschinen, Rankine über die combinirte Luftdampf-Maschine CCVII. 3.
      • – s. a. Motor.
    • Luftschifffahrt, Helmholtz über lenkbare Luftballons CCVII. 465
  • M.
    • Maaßstäbe, Jicinsky's π-Meter CCVIII. 25.
      • – Reidt, über Jicinsky's π-Meter CCIX. 212.
      • – Tresca über die Querschnittsform des Normal-Metermaaßes CCVII. 292.
    • Mangan, Percy über Verwendung von Manganmetall als Ersatz für das Nickel im Argentan CCIX. 194.
      • – Pichard's volumetrische Bestimmung desselben in Eisenerzen, im Roheisen und im Stahl auf colorimetrischem Wege CCVII. 136.
      • – Schrötter's Beitrag zur Geschichte der Manganlegirungen CCX. 354.
      • – über vortheilhafte Verwendung der Manganlauge in der Glasindustrie CCVIII. 396.
    • Magnesia, Celmberg, über Prüfung derselben auf einen Kohlensäuregehalt CCIX. 154
      • – kohlensaure, Pattinson's Verf. zur Darstellung derselben aus Dolomit CCIX. 467
    • Magnetelektricität, Gramme's magnet-elektrische Maschine beschrieben von Niaudet-Bréguet CCIX. 355
      • – die Gramme'sche magnet-elektrische Maschine in Anwendung auf Galvanoplastik und Lichterzeugung CCVII. 31. CCVIII. 167. 263
    • Magnete, Jamin's Magnet von großer Tragkraft CCX. 237
      • – Jamin über die Modificationen der magnetischen Kraft des Stahles durch das Härten und Anlassen CCX. 12
    • Mahlmühlen, s. Mühlen.
    • Manometer s. Dampfkessel.
    • Matten, die Verarbeitung des Lindenbastes zu Matten CCIX. 172.
    • Methylviolett s. Anilinviolett.
    • Mehl, s. Hafermehl.
    • Messing, Verf. um dasselbe stahlblau zu färben CCVIII. 466.
      • – s. a. Versilbern.
    • Milch, Béchamp über die normalen Mikrozymen der Milch als Ursache der freiwilligen Gerinnung und der Gährung dieser Flüssigkeit; ferner über den normalen Alkohol und die normale Essigsäure der Milch CCIX. 373.
      • – Blachtford's Milchtafeln CCIX. 400.
      • – Hager über Prüfung der Milch auf Stärkemehl CCX. 477.
      • – Trommer, über Bereitung von condensirter Milch CCX. 61.
    • Mineralöle, Fuhst über die continuirliche Destillation derselben bei constantem Niveau und fractionirter Condensation CCVII. 293
      • – Young's Verbesserung bei der Gewinnung v. Kohlenwasserstoffen CCVIII. 78
    • Mineralwasser, s. Wasser.
    • Mörtel, hydraulischer, s. Kalk (hydraulischer).
    • Motor, Coleman über Anwendung der Mineralöle als Maschinenschmiere CCIX. 195.
      • – Colladon's Apparate zum Comprimiren von Luft und Gasen behufs ihrer Verwendung als Triebkraft CCVII. 346.
      • – Delabar über die neuen Wasserwerke für die hydraulischen Motoren zu Freiburg in der Schweiz CCVII. 95.
      • – Holmes' Motor für Nähmaschinen CCVIII. 99.
      • – Jacobi über Anwendung secundärer oder Polarisations-Batterien auf elektromagnetische Motoren CCX. 348.
      • – Jarolimek's Frictionswollen-Lager CCVII. 22.
      • – Leavitt's Heißluftmaschine CCVIII. 153. CCIX. 95.
      • – Lehmann's Heißluftmaschine CCIX. 152.
      • – Niaudet-Bréguet über Gramme's magnetelektrische Maschine als Motor CCIX. 361.
      • – Siemens' Dampfmotor CCIX. 86.
      • – – über dynamo-elektrische Maschinen zur Krafterzeugung CCIX. 394.
      • – über Anwendung von Gußstahl-Drahtseilen beim Bergbau CCVIII. 418.
      • – über Drahtseil-Transmissionen CCVII. 259.
      • – s. a. Wasserläufe.
    • Mühlen, Kühl über Entzündungen bei Mahlmühlen CCVIII. 177.
      • – – über Selbstentzündung resp. deren Verhinderung bei Mahlmühlen CCVII. 367.
      • – Patterson's Adjustirung der Mahlsteine für Cementmühlen etc. CCVII. 26.
    • Münzen, deutsches Münzgesetz von 1873 CCX. 71
      • – Winkler über Anwendung des Aluminiums zu Münzzwecken CCVIII. 206
  • N.
    • Nägel, Brundage's Maschine zur Fabrication der Hufnägel CCVII. 184
      • – über die Fabrication von Hufnägeln mit Maschinen CCVII. 179
    • Nähmaschinen, Holmes' Motor für dieselben CCVIII. 99
    • Nahrungsmittel, Boussingault über Conservirung derselben durch Kälte CCVII. 341
      • – Pettenkofer über Nahrungsmittel im Allgemeinen CCIX. 378
    • Nahrungsmittel, s. a. Brod, Fleisch und Hafermehl.
    • Naphtylamin, Lamy's Druckfarben aus demselben CCIX. 239.
    • Natron, Edger über den Wassergehalt der caustischen Soda CCIX. 155.
      • – Grießmayer über eine neue Reaction auf Alkalien CCVIII. 400.
      • – kohlensaures, Lunge über die Fabrication von Soda mittelst Baryt-Bicarbonat CCVIII. 137.
      • – – Smith über arsenhaltige Nebenproducte der Sodafabrication CCVII. 141.
      • – – Wagner über eine Umwälzung in dem Verfahren der Sodafabrication CCIX. 282.
    • Neusilber, s. Argentan.
    • Nickel, Borchert's gegossene Nickelplatten CCX. 235.
      • – Fresenius über Trennung des Nickels vom Zink CCIX. 77.
      • – Levallois' stahlartige Legirung CCX. 235.
      • – über die Production des Nickels und seine Verwendung in der Industrie und im Münzwesen CCX. 75.
    • Nieten, de Bergue's Maschine zum Zurichten von gepreßten Nieten CCX. 170.
      • – – Nietenpresse CCIX. 321.
      • – Fairbairn über den relativen Werth der Maschinen- und Handnietung CCX. 345.
    • Nitroglycerin, Ott über Mowbray's Nitroglycerin-Fabrik CCVIII. 184.
    • Nuthenschneiden, s. Schneidmaschine.
  • O.
    • Objective, s. Fernrohr.
    • Oefen, Ellis' Roströhren mit Wasserkühlung CCVII. 127.
      • – über Pyrolith, ein ohne Rauchbildung verbrennendes Heizmaterial CCIX. 396.
      • – über Verwerthung der durch den Rost gefallenen Cinder CCIX. 236.
      • – s. a. Dampfkesselöfen.
    • Oele, s. Petroleum, Pfeffermünzöl, Mineralöle, Schmieröle und Terpenthinöl.
    • Oele, fette, Burstyn über Bestimmung des Säuregehaltes in fetten Oelen CCVIII. 151
      • – – Schwarz über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 456
    • Oelfarben, Verfahren um Flecke derselben aus Tuch zu entfernen CCIX. 320
      • – Verfahren schnelltrocknende Oelfarben herzustellen CCVII. 343
    • Opium, Merck über Opiumcultur in Deutschland CCVIII. 80.
    • Oxalsäure, Habedanck über Darstellung reiner Oxalsäure CCVII. 414
      • – Thorn über Gewinnung derselben aus Sägespänen und aus Kleie CCX. 24
    • Ozon, Behrens über Ozonwasser CCVIII. 78
  • P.
    • Papier, Flinsch's Färbemaschine mit cylindrischem Streichtisch für Buntpapiere und Tapeten CCX. 321.
      • – Jacobsen über wasserdichtes Seidepapier CCX. 400.
      • – Keegan's Verf. zur Verwandlung von Holz in Papierstoff CCVIII. 316.
      • – Lake's Verf. zum Ueberziehen von Papier mit Graphit CCVII. 260.
      • – Mohr über schwedisches Filtrirpapier CCX. 237.
      • – Morton's Apparat zum Festhalten des Papieres beim Bedrucken, Grundiren etc. CCVII. 260.
      • – Müller über Entfernung von Stempeln vom Papier CCVII. 87.
      • – Pergamentflüssigkeit um Karten, Bildern etc. einen schützenden Ueberzug zu geben CCVIII. 235.
      • – Puscher's regenerirbares Durchzeichenpapier CCVII. 86.
      • – Ruft über das Aufziehen von Papier auf das Reißbret CCVIII. 239.
      • – Stinde über das Leimen von Pergamentpapier CCVII. 428.
      • – über künstliche Gräser aus vegetabilischem Pergament CCVIII. 400.
      • – s. a. Tapeten.
    • Papiermaschinen, rotirende Knotenfänger für dieselben, von Steinmeyer und Bertram CCIX. 81.
    • Paraffin, Donath über Bestimmung des Paraffins in den Stearinkerzen CCVIII. 305. 468.
      • – Schwarz über die Producte der trockenen Destillation auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205.
      • – Young, über das Verhalten des Paraffins bei der vereinigten Wirkung von Hitze und Druck CCX. 238.
    • Paraffinkerzen, Schwarz über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 456.
    • Patentwesen, Beschlüsse des internationalen Patent-Congresses zu Wien CCIX. 252
      • – über Patent-Processe in Frankreich CCVII. 423
    • Pech, s. Steinkohlentheerpech.
    • Pergamentflüssigkeit und Pergamentpapier, s. Papier.
    • Petroleum, Chandler über Prüfung des Petroleums auf Gefährlichkeit CCVII. 262.
      • – Schwarz, über das galizische Petroleum auf der Wiener Weltausstellung CCX. 207.
      • – Troost über Jordery's Mittel zur Verringerung der durch Petroleum veranlaßten Feuersgefahr CCIX. 80.
      • – über Anwendung desselben als Lichtquelle für Leuchtthürme CCIX. 367.
      • – Vorkommen desselben im Elsaß CCVII. 176.
      • – s. a. Lampen.
    • Pfeffermünzöl, über Verfälschung desselben mit Ricinusöl und Weingeist CCVIII. 464.
    • Pflug, s. Dampfpflug.
    • Phosphore (Leuchtsteine), Seelhorst über Darstellung derselben CCVII. 220.
    • Phosphorbronze, s. Bronze.
    • Phosphorsäure, Mohr über Ville's Methode zur Bestimmung derselben CCVII. 493
      • – Bestimmung derselben, s. a. Dünger.
    • Phosphorwasserstoffgas, Hofmann's Verf. zur Darstellung chemisch reinen CCX. 156
    • Phosphorwolframsäure, Scheibler über Anwendung derselben als Fällungsmittel organischer Basen CCIX. 141.
    • Photogen, Schwarz über die Producte der trockenen Destillation auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205.
    • Photographie, Gourdon über zwei neue Methoden der Heliogravirung CCIX. 264.
      • – Prüfung des gelben Glases für Dunkelzimmer der Photographen CCVII. 427.
      • – Renault über eine neue Anwendung der Reduction der Silbersalze zum Reproduciren von Zeichnungen CCVII. 62.
      • – Schnauß über die Uebertragung der photographischen Membrane auf Glas-, Thon- und Holzwaaren CCVIII. 310.
      • – Verbesserungen in der Photolithographie CCVII. 429.
      • – Vogel über die Lichtempfindlichkeit der Silberhaloidsalze unter alkalischer Entwicklung CCVIII. 213.
    • Photometer, Yvon's auf die Relief-Empfindung gegründetes CCVII. 487.
    • Platin, Knösel über Verarbeitung der Platinrückstände CCX. 189.
    • Pochwerke, s. Gold.
    • Polirgold, s. Gold.
    • Polirwachs, Niedlig's für hölzerne Möbel CCVII. 174.
    • Porzellan, Pollard's neues System von Muffeln zum Einbrennen der Malereien auf Porzellan, Fayence, Glas etc. CCX. 66
      • – Salvetat über die Durchlässigkeit des Porzellans CCIX. 468
    • Presse, hydraulische, Kiesler's hydraulische Dampfpresse zur Appretur CCVIII. 104.
      • – – Taylor's mit directem Dampfbetrieb CCVIII. 6.
      • – Wagner's Richtpresse für Façoneisen CCX. 92.
    • Pulsometer, s. Dampfpumpe.
    • Pulver, s. Schießpulver.
    • Pumpen, Brotherhood und Hardingham's Dampfmaschine zum directen Antrieb von Centrifugalpumpen CCVII. 177
      • – Beschreibung einer Pumpe um überflüssigen Sand, mit Wasser gemengt, von den Hüttenwerken fortzuschaffen CCVII. 111
    • Haedicke über die Theorie der mehrkurbeligen Eincylinder-Pumpe CCVII. 113.
      • – Haskell's Alarmpumpe für Seeschiffe CCX. 9.
      • – Murrill und Keizer's oscillirende Pumpe CCVIII. 324.
      • – Siemens über die Anwendung des Dampfstrahles zur Aspiration oder Compression der Gase CCVII. 265.
      • – s. a. Dampfpumpe, Centrifugalpumpe und Zucker (Rübenbrei-Pumpe).
    • Purpurin, über die Verwendung desselben CCVIII. 156.
    • Pyrolith, s. Oefen.
    • Pyrometer, Bericht des Comité's der British Association über Siemens' Pyrometer CCX. 176.
      • – Beschreibung von Siemens' elektrischem Pyrometer CCIX. 419.
      • – Weinhold's Versuche über die Zuverlässigkeit verschiedener Pyrometer CCVIII. 124.
  • Q.
    • Quercitron, Ott über Darstellung von Farbstoffen daraus CCVII. 322.
  • R.
    • Reisstärke, s. Stärke.
    • Rhabarber, Maisch über Nachweisung von Curcuma in derselben CCVIII. 80.
    • Riemen und Riemenscheiben zum Wellenbetrieb, s. Motor.
    • Röhren, Giltop's Expansions-Kern für weite Gußröhren CCVII. 128.
      • – Normaldimensionen gußeiserner Flantschenrohre, Krümmer u. T-Stücke CCIX. 349.
      • – Westendarp über Bestimmung der Wandstärke gußeiserner Röhren CCIX. 333.
      • – s. a. Wasserleitungen.
    • Röhrenguß, s. Eisengießerei.
    • Rost, s. Dampfkesselöfen und Oefen.
  • S.
    • Säge, doppelte Kreissaumsäge der Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 5
    • Salpeter, Joulie über Werthbestimmung des Kali- u. Natronsalpeters CCVIII. 62.
    • Salpetersäure, Lund über die vermeintliche Selbstentzündbarkeit der rauchenden Salpetersäure CCVII. 512.
    • Salz, s. Kochsalz.
    • Sandpumpe, s. Pumpe.
    • Safranin, über chemisch reines CCIX. 316.
    • Sauerstoff, Bestimmung desselben in Gasen, s. Schwefelsäurefabrication.
      • – Limousin's Apparat zur Entwickelung von Sauerstoffgas für medicinische Zwecke CCX. 464
    • Schermaschine, für Bleche etc., s. Lochmaschine.
      • – für Tuche, s. Wollenstoffe.
    • Schießbaumwolle, Böttger über Anfertigung roth gefärbter Zündschnüre aus Schießwolle CCVII. 261.
      • – – über die Wirkung des Zinnoxydulnatrons auf Schießwolle CCIX. 315.
      • – Burkart über comprimirte Schießbaumwolle als Sprengmittel und deren Aufbewahrung CCVII. 173.
      • – Robert's Verf. die explosiven Sprengmittel gefahrlos zu machen CCX. 393.
    • Schießpulver, Roux und Sarrau, experimentelle Untersuchungen über explosive Substanzen CCX. 21.
      • – – über die Verbrennungswärme der explosiven Substanzen CCIX. 303.
      • – de Tromenec über ein Mittel die Pulvergattungen unter einander zu vergleichen CCIX. 201.
      • – über feuerfeste Pulverschränke CCVIII. 234.
      • – Volkmann's Patent Schieß- u. Sprengpulver CCIX. 295. 468.
    • Schiffe, Faibairn über die Dauerhaftigkeit und Conservirung eiserner Schiffe CCX. 345.
      • – Haskell's Alarmpumpe für Seeschiffe CCX. 9.
      • – über außerordentlich starke schmiedeeiserne Maschinenwellen der Schrauben neuer Dampfer CCVIII. 462.
    • Schifffahrt, Arntzen über die neueren Erfahrungen in der Seilschifffahrt CCVIII. 84
      • – über Drahtseil-Schifffahrt auf der Donau CCVII. 20
    • Schlagmaschinen, s. Spinnereimaschinen.
    • Schlachtmethode, neue mit Boutrolen CCVIII. 468.
    • Schlichtmaschinen (für die Ketten), s. Webstühle.
    • Schmiedeeisen, s. Eisen.
    • Schmiedeherde, Roots' Herdanlage für transportable Schmiedefeuer CCVII. 313.
    • Schmieröle, Coleman über die Anwendung der Mineralöle als Maschinenschmiere CCX. 195.
    • Schmieröle, Hoffmann über die Fabrication der Harzproducte CCVIII. 237.
      • – Schwarz über die Harzindustrie auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205.
      • – Thurston's Maschine zur Prüfung des Werthes der Schmiermittel CCIX. 411.
      • – über Fabrication von Mineral-Schmieröl in Amerika CCVIII. 460.
      • – über Prüfung der Schmieröle CCVII. 263.
    • Schmirgel, über Schmirgelfabrication CCVIII. 359.
    • Schmuckfedern, Reimann über das Färben derselben CCVIII. 318.
    • Schneidemaschine, Bailey und Vail's Maschine zum Schneiden der Keilnuthen CCVII. 362.
      • – s. a. Kleiderstoffe.
    • Schraffirapparat, Bergner's CCX. 333.
    • Schrauben, Ponetz's Schraubenversicherung CCVIII. 4. 417.
    • Schraubenschlüssel, Bernhardts Universalschraubenschlüssel CCVII. 449.
    • Schraubstock, Hall's Parallel-Schraubstock CCIX. 11. CCX. 93.
    • Schreibtinte, Anfertigung einer den kräftigsten chemischen Agentien ziemlich widerstehenden rothen Tinte CCIX. 316.
    • Schreibtinte, Coupier's Indulintinte CCVII.
    • Schuhe, Wirth über Maschinen-Schuhmacherei CCX. 95
      • – über Maschinen-Schuhmacherei in Amerika CCVII. 425
    • Schwamm, Hirschberger's Mittel gegen den Schwamm in Gebäuden CCX. 160.
      • – s. a. Badeschwämme.
    • Schwefelcyankalium, Skey's Verfahren zur Fabrication desselben CCX. 476.
    • Schwefelsäure, Bode über Schwefelkies-Röstung für die Schwefelsäure-Fabrication CCVIII. 76.
      • – – über Bestimmung des Sauerstoffes in den Bleikammergasen der Schwefelsäurefabriken CCVIII. 222.
      • – Kolb's Untersuchung über die Säuregehalte der wässerigen Schwefelsäure von verschiedenem specifischem Gewicht CCIX. 268.
      • – Kuhnheim, über den Gay-Lussac'schen Apparat bei der Schwefelsäurefabrication CCX. 155.
      • – Liebig's Apparate zur Bestimmung des Sauerstoffes in den aus den Schwefelsäurekammern austretenden Gasen CCVII. 37.
      • – Verfahren zur vollständigen Entschwefelung der Kiese bei der Schwefelsäurefabrication CCX. 399.
      • – Vogt über Bestimmung des Sauerstoffes in den aus den Bleikammern entweichenden Gasen CCX. 103.
    • Schwefelwasserstoff, Löwe über Gasentwickelungsapparate (den Kipp'schen Apparat) CCIX. 25.
    • Schwefelwasserstoff, Skey's Verfahren zur Darstellung desselben als Reagens in Laboratorien CCVIII. 236.
    • Schweflige Säure, Freitag über den Einfluß derselben (im Hüttenrauche) auf die Vegetation und auf die Gesundheit der Hausthiere CCVIII. 235.
      • – Grießmayer's Verf. zur Bestimmung der schwefligen Säure im Hopfen CCIX. 227.
      • – Schröder über Einwirkung derselben auf die Pflanzen CCVII. 87.
    • Seide, Bayer über Extraction der Seide aus halbseidenen Stoffen CCIX. 317.
      • – Duseigneur-Kleber's Doppel-Seidenzwirnmaschine CCX. 171.
      • – Honegger's Titrirmaschine für Seide CCIX. 247.
      • – Vohl über Anwendung neutraler Seifen in der Seide-Industrie CCX. 370.
      • – s. a. Spinnereimaschinen.
    • Seidenraupen, Ulrichs über die zur Zucht geeignetste Varietät der Yamamay-Seidenraupe CCVII. 264.
    • Seifen, Ashart's Ammoniakseife zum Entfetten der Wolle CCX. 157.
      • – Fricke über Verseifung und das Verhalten der Seife beim Waschen CCIX. 46.
      • – Henze über die Verwerthung der Abgangsseifenwässer CCVII. 463.
    • Seifen, Mialhe's Verf. das in der kaltbereiteten Toiletteseife enthaltene freie Alkali zu neutralisiren CCVII. 165.
      • – Jean über die chemische Analyse der Seifen CCVII. 224.
      • – Puscher über Thonerdeseife als Lack CCVII. 173.
      • – Schwarz über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 461.
      • – Vohl über neutrale Seifen und ihre Anwendung in der Seide-Industrie CCX. 370.
    • Seile, s. Drahtseile (Motor).
    • Seilgarne, s. Spinnereimaschinen.
    • Selen, Wirkung des Lichtes auf dasselbe CCVII. 512.
    • Selenitmörtel, s. Kalk (hydraulischer).
    • Senf, gelber, Maisch über Nachweisung von Curcuma in demselben CCVIII. 80.
    • Shapingmaschine, s. Fräsmaschine.
    • Shawlweberei, s. Webstühle.
    • Shoddywolle, s. Wolle.
    • Sicherheitslampe, s. Steinkohlengruben.
    • Sicherheitsventil, s. Dampfkessel.
    • Sideringelb, Kletzinsky über dessen Darstellung CCVII. 83.
    • Siegellack, ein Frictions-Siegellack CCX. 480.
    • Signale, s. Feuerwerk.
    • Silber, Elsner über ein einfaches Mittel, Silberzeug zu reinigen CCVIII. 320.
      • – Gewinnung des Silbers in Chili durch Amalgamation CCVIII. 396.
      • – Sire's Apparat mit constantem Niveau zur Pipettenfüllung bei der Silberprobe auf nassem Wege CCVII. 203.
      • – s. a. Versilbern.
    • Silberoxyd, salpetersaures, Renault über die reducirende Wirkung des Wasserstoffgases auf die Silberoxydsalze CCVII. 511.
    • Soda, s. Natron (kohlensaures).
    • Solanin, s. Kartoffeln.
    • Spinnereien, Statistisches über die englische Textil-Industrie CCVIII. 393.
    • Spinnereimaschinen, Avery's Schafwoll-Spinnmaschine CCIX. 165.
      • – Dobson und Barlow's Quadrantenregulator für Selfactors CCVII. 193.
      • – Béde's Fadenapparat für Vorspinnkrempeln CCIX. 251.
      • – Bell's Maschinen zur Zubereitung der Seidenabfälle für Florettspinnerei CCIX. 325. 401.
      • – Duseigneur-Klebers mit großer Geschwindigkeit arbeitende Doppel-Seidenzwirnmaschine CCX. 171.
      • – Lawson's Maschinen zum Vorspinnen von Hanf zu groben Garnen für Seilfabrication CCX. 90.
    • Spinnereimaschinen, Martin's selbstthätiger Oelwolf für Schafwolle CCIX. 85.
      • – Martin's Vorspinnkarde und Spinnmaschine für Schafwolle CCVIII. 410.
      • – Pasquay über einheitliche Garnnumerirung CCVII. 288.
      • – Platt's Kämmmaschine für Wollen CCIX. 161.
      • – Rieter's Lagerung und Antrieb der Flyerspindeln CCVIII. 407.
      • – – Verbesserung des Lord'schen Speiseregulators s. Schlagmaschinen CCVIII. 406.
      • – – Verbesserung an Baumwoll-Vorbereitungsmaschinen CCIX. 89.
      • – Trockenmaschine (der Sächsischen Maschinenfabrik) für Garn CCX. 92.
      • – Strauß' Druckcylinder aus Kork für Spinnmaschinen CCIX. 170.
      • – über Kardenbeschläge mit Flachdraht CCX. 331.
      • – Zeman über die Maschinen zur Verarbeitung von Flachs, Hanf und Jute auf der Wiener Weltausstellung CCX. 85.
      • – – über die Spinnereimaschinen für Streichwolle auf der Wiener Weltausstellung CCX. 164. 247. 325.
      • – – über Lawson's neue Vorbereitungsstrecken (Kettenstrecken) für Seilgarn-Spinnereimaschinen CCVII. 285.
      • – s. a. Egrenirmaschine (für Baumwolle) und Garn.
    • Spodium, s. Zucker (Knochenkohle).
    • Sprengmittel, s. Nitroglycerin (Dynamit), Schießbaumwolle, Schießpulver und Sprengpulver.
    • Sprengpulver, Robert's Verf. die explosiven Sprengmittel gefahrlos zu machen CCX. 393.
    • Stahl, Bajault und Roche's neues Verf. zur Stahlfabrication CCVII. 315.
      • – Barrow und Scowden's neues Verfahren der Stahlfabrication CCVIII. 155.
      • – Barruch's Ausfütterung für Bessemer-Converters CCVII. 130.
      • – Belang über die Vertheilung des Kohlenstoffes im Bessemerstahl CCVII. 130.
      • – Caron's neues Verfahren zum Härten des Stahles und zum Wiederherstellen des verbrannten Schmiedeeisens CCX. 181.
      • – Daelen und Rochussens' Verf. zur Erzeugung von Stahl aus Roheisen und Eisenerz CCIX. 416.
    • Stahl, Ehrenwerth ü. Risse in großen Gußstücken, insbesondere in Bessemerstahl Ingots CCVII. 56. 344.
      • – Gaudoin's Verf. zum Verkupfern des Stahles CCVIII. 50.
      • – Gruner über Mushet's Specialstahl CCVII. 316.
      • – Holley über die beim Bessemerproceß angewandten Maschinen und Bauconstructionen CCVII. 394.
      • – Kellerbauer über Mushet's Specialstahl CCVII. 488.
      • – Koppmayer's Bestimmung des Schwefels im Roheisen, Schmiedeeisen und Stahl CCX. 184. 320.
      • – Kulicke's Mittel zum Härten des Werkzeugstahles CCVIII. 463.
      • – Lavallois' stahlartige Legirung CCX. 235.
      • – Morrell's Bestimmung des Schwefels im Stahl CCVII. 201.
      • – Noblet über die Fabrication von Gußstahl nach dem Bessemer'schen und dem Martin-Siemens'schen Verfahren CCX. 177.
      • – Jamin über die Modificationen der magnetischen Kraft des Stahles durch das Härten und Anlassen CCX. 12.
      • – Paul über nasse Verzinnung, Verkupferung und Versilberung des Stahles CCVIII. 47.
      • – Pichard's volumetrische Bestimmung des Mangans im Stahl auf colorimetrischem Wege CCVII. 136.
      • – Robertson's Walzwerk für flüssigen Stahl CCVII. 314.
      • – Ruft ü. Löthen von Stahl CCVII. 426.
      • – Siegfried's Methode zum Härten des Stahles CCX. 472.
      • – – Verf. zum Härten des Stahles CCX. 472.
      • – Troost und Hautefeuille, über die Auflösung der Gase im Stahl CCVIII. 331.
      • – über Krupp's Gußstahlfabrik CCVIII. 402.
      • – über Stahlgießen im Vacuum CCVII. 259.
    • Stärkmehl, Kleister aus Reisstärke CCVIII. 79
      • – Simmonds über die eßbaren Stärkmehle des Handels, ihre Gewinnung und Anwendung CCX. 217
    • Stearin, Bock's Verf. zur Stearinfabrication CCVIII. 230
      • – Donath über Bestimmung des Paraffins in den Stearinkerzen CCVIII. 305. 468
    • Stearinkerzen, Schwarz über die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 460.
    • Steine, über künstliche CCX. 474.
      • – s. a. Bausteine und Thone (feuerfeste).
    • Steinbohren, s. Bohrapparate.
    • Steinkohlen, Briart's Kohlenrätter CCIX. 22.
      • – Hilt über die Beziehungen zwischen der Zusammensetzung und den technischen Eigenschaften der Steinkohlen CCVIII. 424.
      • – Hofmann's Verf. zur Entschwefelung der Kohks CCVIII. 463.
      • – Lechatelier über den Phosphorsäuregehalt der Steinkohlenasche CCVIII. 64.
      • – Loisean's Maschine zur Umwandlung der Staubkohle in künstliches Brennmaterial CCX. 437.
    • Steinkohlengruben, Plimsoll's Sicherheitslampe CCVII. 26
      • – Sutcliffe und Clayton's Sicherheitslampe CCX. 155
    • Steinkohlentheer, Behrens Untersuchungen über den Steinkohlentheer und das Steinkohlentheerpech CCVIII. 361
      • – Schwarz über die Producte der trockenen Destillation auf der Wiener Weltausstellung CCX. 205
    • Stemmmaschine, Richard's CCVII. 450
      • – Richard's Umstellung des Stemmeisens bei Allen-Rausome's Stemmmaschinen CCVIII. 416
    • Stempel, s. Druckerei und Papier.
    • Stereochromie, s. Wasserglas.
    • Stopfbüchsenpackung, s. Dampfmaschinen.
    • Straßenlocomotiven, s. Locomotiven.
    • Strychnin, s. Phosphorwolframsäure.
    • Sumach, Löwe über Sumachgerbsäure CCX. 238.
    • Support, s. Drehbank.
  • T.
    • Tabak, neues Verfahren bei der Zubereitung desselben CCIX. 317
      • – Production von Rohtabak im deutschen Zollgebiet CCX. 399
    • Tapeten, Brocatfarbe für dieselben CCVII. 259.
      • – Flinsch's Färbemaschine mit cylindrischem Streichtisch für Tapeten CCX. 321.
      • – Hager über Nachweis arsenhaltiger Farben auf denselben CCVII. 511.
    • Taucherapparate, Pasteur's submarine Lampe CCIX. 24
      • – (von v. Bremen und Comp.), System Rouquayrol-Denayrouze in Paris CCVIII. 241
    • Telegraphen, elektrische, Chambrier's Typendrucktelegraph CCVIII. 161.
      • – – Anderson über die bis jetzt gelegten submarinen Kabel CCVII. 119.
      • – Culley über das Telegraphensystem Großbritanniens CCVII. 469.
      • – Malcolm über die Feldtelegraphen der Erittischen Armee CCVIII. 30.
      • – Meyer's autographischer Telegraph CCIX. 111.
      • – Tommasi und Michel's System der pneumatischen Telegraphie CCIX. 255.
    • Terpenthinöl, Menschutkin über Bildung von Wasserstoffsuperoxyd bei der langsamen Oxydation desselben CCX. 476.
    • Theer, v. Reichenbach über die Ausbeute an Theer aus Holz CCIX. 457.
      • – s. a. Braunkohlentheer und Steinkohlentheer.
    • Thone, feuerfeste, Bischof über die feuerfesten Thone und Fabricate auf der Wiener Weltausstellung CCX. 105.
      • – – – über Prüfung derselben in ihrem Verhalten gegen Eisenschlacke als Berührungsmittel in hohen Hitzegraden CCVII. 445.
      • – – – über Prüfung derselben in ihrem Verhalten gegen flüssiges Glas als Berührungsmittel CCVIII. 51.
      • – – – über einen höchst schwer schmelzbaren deutschen Dinasstein CCX. 153.
      • – – Patera's Untersuchung zweier feuerfesten Thone aus dem Moräntscher Thale CCVII. 219.
      • – s. a. Ziegel.
    • Thonerde, schwefelsaure, über Prüfung derselben CCVIII. 235.
      • – – s. a. Alaun.
    • Thonerdenatron, Kielmeyer über eine Verwendung desselben in den Baumwolldruckereien CCVIII. 203.
    • Thonerdeseife, s. Seifen.
    • Thongeschirre, englische Glasur für dieselben CCVIII. 234
      • – Schnauß über die Uebertragung der photographischen Membrane auf dieselben CCVIII. 310
    • Tinte, s. Schreibtinte,
    • Titrirmaschine, s. Seide.
    • Toluidin, s. Anilin.
    • Toluidin, grün, s. Anilingrün.
    • Töpferwaaren, s. Thongeschirre.
    • Torf, v. Busch über die preußische Torf-Preßmaschine CCVIII. 346
      • – Lottmann's Torfverkohlungsofen CCIX. 17
    • Transmissionen, s. Motor.
    • Trockenmaschine, für Garn (von der Sächsischen Maschinenfabrik CCX. 92.
      • – s. a. Appretiren und Gewebe.
    • Tunnel, s. Eisenbahntunnel.
    • Tyres, s. Eisenbahnwagen.
  • U.
    • Uhren, über die elektrischen Uhren auf der Wiener Weltausstellung CCIX. 461.
    • Ultramarin, Morgan über den vermeintlichen Stickstoffgehalt des Ultramanns CCVII. 216.
    • Umbiegmaschine, für starke Blechtafeln CCVIII. 3.
  • V.
    • Ventilation, Morin über den kubischen Raum und das Luftvolumen als Grundbedingung gesunder Wohnungen CCIX. 424
      • – Pinzger über die zur Ventilation eines gegebenen Raumes einzuführende Menge reiner Luft CCVII. 82
    • Ventilator, Roots'scher (der Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik) CCIX. 6.
    • Verband, Küster über den Magnesitverband für chirurgische Zwecke CCIX. 153.
    • Verkupfern, Gaudoin's Verf. zum Verkupfern des Gußeisens, Schmiedeeisens und Stahles CCVIII. 50
      • – Paul über nasse Verkupferung für Messing, Eisen, Stahl etc. CCVIII. 47
    • Versilbern, Gramme's magnet-elektrische Maschine zur Versilberung CCVIII. 263.
      • – Paul über nasse Versilberung für Messing, Eisen, Stahl etc. CCVIII. 47.
      • – s. a. Galvanoplastik.
    • Verzinken, Verf. zum Verzinken von Eisen (Steinklammern, Telegraphenketten etc.) CCVII. 340.
    • Verzinnen, Paul über nasse Verzinnung f. Messing, Eisen, Stahl etc. CCVII. 47
      • – Verf. um baumwollene Gewebe mit einem silberglänzenden Ueberzug von Zinn zu versehen CCIX. 153
  • W.
    • Wachholderwein, Donath's Untersuchung der Wacholderbeeren CCVIII. 300.
    • Wachs, Schwarz ü. die Fettwaaren auf der Wiener Weltausstellung CCX. 380. 456.
    • Wagenräder, s. Eisenbahnwagen.
    • Walzwerke, Chenot's Vorschlag, die Reibung bei Walzwerken zu vermindern CCVII. 452.
      • – Daelen über die Lagerung der Walzen in ihren Gerüsten CCVII. 277.
      • – Robertson's Walzwerk für flüssigen Stahl CCVII. 315.
    • Walzwerke, Zeman über zwei Walzwerkssysteme des Hüttenwerkes zu Dowlais CCVII. 361.
    • Wasser, Bischof über das Reinigen des Wassers und über die Wirkung des Eisenschwammes auf unreines Wasser CCX. 41.
      • – Tiemann über Beurtheilung der Methoden zur Wasseranalyse CCVIII. 191. CCIX. 431.
      • – fließendes, s. Wasserläufe.
      • – Krebs über den Gefrierverzug beim Wasser CCVII. 341.
      • – Lefort über die Veränderungen des Brunnenwassers in der Nähe der Kirchhöfe CCVII. 174.
      • – Müller über den Werth der aus plastischer Kohle verfertigten Wasserfilter CCVIII. 450.
      • – Priwoznik über eine durch schwefelhaltiges Mineralwasser bewirkte Veränderung von Gußeisen CCVIII. 132. 320.
      • – Reichardt über die erforderliche Beschaffenheit eines guten Trinkwassers CCVIII. 199.
      • – Stingl über die Methoden des Weichmachens des Wassers und Berenger's automatischen Apparat dazu CCIX. 175.
      • – Tiemann zur Beurtheilung der Methoden d. Wasseranalyse CCVIII. 191. CCIX. 431.
      • – Verf. zur Prüfung des Wassers in einem Wasser-Hebewerke CCX. 158.
    • Wasserdichtmachen, s. Gewebe und Papier.
    • Wasserglas, Feichtinger über Verwendung desselben in der Bautechnik CCX. 440.
    • Wasserhaltungsmaschinen, s. Bergbau, Dampfmaschinen und Dampfpumpen.
    • Wasserläufe, Amsler's Woltmann'scher Flügel mit elektro-magnetischem Zählapparat zu Geschwindigkeitsmessungen fließender Wässer.
    • Wasserleitungen, Kearney's biegsame Kuppelung für Wasserleitungsröhren CCVIII. 103.
      • – Pye-Smith und Ribbans' Umhüllungscompositionen für Wasserleitungsröhren (z. Schutz gegen Abkühlung) CCVII. 508.
      • – über conische Wasserablaufröhren CCVII. 425.
      • – s. a. Röhren (gußeiserne).
    • Wasserstandsglas, s. Dampfkessel.
    • Wasserstoffsuperoxyd, Böttger über Aufbewahrung und Haltbarkeit dess. CCIX. 157.
      • – über ein sehr empfindliches Reagens auf dasselbe CCX. 317.
      • – Menschutkin über Bildung desselben bei der langsamen Oxydation des Terpenthinöles CCX. 476.
    • Wasserstoffsuperoxyd, Schönn's sehr empfindliches Reagens auf dasselbe CCX. 317.
    • Wasserwerke, s. Motor.
    • Webstühle, Lancaster und Bullough's Kettenschlichtmaschine CCVII. 189.
      • – Boutard und Lassalle's mechanischer Schützentreiber für die Shawlweberei CCVIII. 10.
      • – Davies' und Yates' Kettenregulirung für mechanische Webstühle CCVIII. 20.
    • Dollander's Schlichtekoch- und Speiseapparat für Kettenschlichtmaschinen CCVIII. 21.
      • – Vorrichtungen um das Herausfliegen der Weberschützen zu verhindern CCVIII. 321.
      • – Oldfield's Fachbildung für Gewebeleisten CCIX. 169.
    • Wein, Graeger über die freie Säure im Wein CCVII. 430.
      • – Neubauer über Conservirung des Weines nach Pasteur's Verfahren CCVII. 175.
      • – Ott über d'Heureuse's Behandlung des Weines mit Luft bei der Vergährung CCVII. 155.
      • – Pasteur über Verbesserung der Weine durch Erhitzen CCVII. 152.
      • – Wittstein über den Weingeistgehalt des Marsalaweines CCX. 238.
      • – s. a. Wachholderwein.
    • Weinbau, über den Weinbau in Frankreich und die von der Wurzellaus des Rebstockes angerichteten Verwüstungen CCIX. 157.
    • Weingeist, s. Alkohol und Gährung.
    • Weltausstellung, Wiener 1873, Gesetz betreffend den zeitweiligen Schutz der auszustellenden Gegenstände CCVII. 423
      • – Wiener 1873, Verzeichniß der Ehrendiplome welche deutschen Ausstellern ertheilt wurden CCIX. 310
    • Werkzeugmaschinen, s. Bohrmaschinen, Drehbänke, Fräsmaschinen, Hobelmaschinen, Lochmaschinen, Schneidmaschinen, Shapingmaschinen, Stemmmaschinen und Pressen, (Richtpresse für Façoneisen).
    • Werkzeugstahl, Kulicke's Mittel zum Härten desselben CCVIII. 463.
    • Wirkmaschinen, Willkomm über das Kuliren und die Kulirgeschwindigkeiten verschiedener Wirkmaschinen CCVIII. 13. 108.
    • Wolfram, Levallois stahlartige Legirung CCX. 235.
    • Wolle, Ashart's Ammoniakseife zum Entfetten der Wolle CCX. 157.
      • – Baeyer über Extraction der Wolle aus halbwollenen Stoffen CCIX. 316.
      • – Chaudet's Verarbeitung der Rückstände vom Entfetten der Wolle (auf Fettsäuren) CCVIII. 465.
      • – Jean über Anwendung des Schwefelkohlenstoffes zum Entfetten der Wolle CCX. 479.
    • Wolle, Schlesinger über Prüfung der Shoddywolle CCVII. 415.
      • – s. a. Spinnereimaschinen.
    • Wollenstoffe, s. Appretiren, Bleichen, Druckerei und Färberei.
    • Würste, Reichardt's Untersuchung einer mit Anilinroth gefärbten Wurst CCIX. 238.
    • Wurstdärme, Verf. zum Leimen von Därmen aus Pergamentpapier CCVII. 428.
  • Z.
    • Zeichenpapier, s. Papier.
    • Zeichnungen, Reproduciren derselben, s. Photographie.
      • – s. a. Schraffirapparat.
    • Ziegel, feuerfeste. Bischof über einen höchst schwer schmelzbaren deutschen Dinasstein CCX. 153.
      • – die Fabrication der Dinassteine CCX. 269.
      • – Seger über den Rechtsbestand des Hoffmann'schen Ringofenprivilegiums CCX. 69.
      • – über die natürlichen Farben und die Verfärbungen heller Ziegelsteine CCVII. 378.
      • – s. a. Bausteine und Thone (feuerfeste.)
    • Zink, Mittheilungen über die Silesiahütte in Morgenroth CCVII. 171.
      • – Raoult über das Vermögen des Zinkes seine eigenen Salze zu reduciren CCVII. 401.
      • – über Zinkgießerei CCVIII. 338.
      • – s. a. Verzinken.
    • Zinkenfräsmaschine der Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik CCIX. 6.
    • Zinkoxyd, Calmberg über Prüfung desselben auf einen Kohlensäuregehalt CCIX. 154.
    • Zinn, Raoult über das Vermögen des Zinnes seine eigenen Salze zu reduciren CCVII. 401.
      • – Wittstein über sogenannte Zinnkapseln CCVIII. 341.
      • – s. a. Verzinnen.
    • Zinnerze, Hart's Verfahren zur Prüfung derselben CCX. 394.
    • Zinnoxyd, chlorwasserstoffsaures, Bronner's Verf. zur Bereitung von Zinnchlorid in Färbereien CCIX. 77.
    • Zucker, Heeren über die Saftgewinnung aus der Zuckerrübe CCIX. 56.
      • – Heintz über Athmung und Binnenluft der Zuckerrüben CCVIII. 381. CCIX. 160.
      • – d'Henry über Anwendung des durch die Natronsalze erzeugten einfarbigen Lichtes zur Beurtheilung der Farbenveränderungen der Lackmustinctur bei Bestimmung der Alkalinität von Säften CCVII. 405.
    • Zucker, Jicinsky über Anwendung der Titration zur praktischen Bestimmung der Alkalinität von Säften CCVII. 407.
      • – – über gewichtsanalytische Polarisation der Zuckerrübe und einige Verbesserungen der Saftgehaltsbestimmung mittelst Polarisation CCVIII. 452.
      • – – über chromoskopische Farbenbestimmung zur vergleichenden Prüfung von Zuckerfabricationsproducten CCVIII. 69.
      • – Pasteur über die Veränderungen der Zuckerrüben in den Mieten CCVII. 88.
      • – Possoz über die Anwendung des weinsauren Kupferoxydkalis zur Untersuchung des Zuckers CCVII. 152.
      • – Preis über Wiederbelebung der Knochenkohle nach dem Pfleger-Divis'schen Verfahren CCX. 396.
      • – Preisaufgabe betreffend die Desinfection des Abgangwassers aus Rübenzuckerfabriken CCIX. 239.
      • – Savalle's Rübenbrei-Pumpe CCIX. 412.
      • – Scheibler, Apparat zur Bestimmung des Raffinationswerthes der Rohzucker CCVII. 150.
      • – – über das Vorkommen der Arabinsäure in den Zuckerrüben und über den Arabinzucker CCX. 302.
      • – – über den Einfluß des Rübengummis auf die Praxis der Rübenzuckerfabrication CCX. 452.
      • – Sebor's Methode der Zuckergewinnung aus Melasse CCVII. 410.
      • – Stammer über die Filtrationswirkung der Knochenkohle in der Zuckerfabrication CCVIII. 317.
      • – über die Central-Zuckerfabrik in Cambrai CCIX. 398.
      • – über Spodium-Erzeugung mit Verwerthung der Nebenproducte nach Sebor's Patent CCVIII. 350.
      • – Violette über die Zusammensetzung der Rüben-Rohzucker dritter Krystallisation CCIX. 143.
      • – Vivien's Verf. zur Bestimmung der Alkalinität von Säften der Zuckerfabriken CCVII. 148.
      • – Wackenroder's Apparat zur Bestimmung der Kohlensäure in den Saturationsgasen CCVIII. 294.
      • – Weil's maaßanalytisches Verfahren zur quantitativen Bestimmung des Zuckers CCVII. 409.
    • Zündhölzer, Escach's Anfertigung schwefelfreier, nicht explodirbarer CCVII. 341
      • – Gentele über die Fabrication der sogen schwedischen Streichzündhölzchen CCIX. 369
    • Zuschneiden, s. Schneidemaschine.
    • Zwirnmaschinen, s. Spinnereimaschinen.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: