Titel: Register
Fundstelle: 1874, Band 214
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj214

1874.
Namen- und Sachregister
des
des 211. 212. 213. und 214. Bandes von Dingler's polytechn. Journal.

Die Bandzahlen sind fett gedruckt. * bedeutet: Mit Abbild.

  • Abdampfen. Werrotte'sche Universalverdampfungsapparat; von Simmersbach. * 212 196
    • – Anwendung der Wasserluftpumpe beim –; von Wolff. * 214 120
  • Abfälle. Verunreinigung eines Brunnens durch die – einer Gasanstalt; von F. Fischer. 211 139. 492.
    • – Verunreinigung der Flüsse durch Industrie- und städtische Abfallstoffe, und die Mittel dagegen; von F. Fischer. 211 200.
    • – Verarbeitung von Weißblech–n; von Künzel. 211 469.
    • – Werotte'sche Siedeapparat zur Verarbeitung der flüssigen Rückstände der Tuchfabriken; von Simmersbach. * 212 196.
    • – Verwerthung von Leder–n; von Kester. 213 81.
    • – Fabrikation der Schießbaumwolle aus Baumwollspinnerei- bezieh. aus Leinen- –n; von Mackie resp. Hall. 213 174.
    • – Verwendbarkeit von –n aus Tuchfabriken zur Düngung; von Fesca. 213 175.
    • – Verwerthung der Fäces, Küchen – etc.; von Petri. 213 258.
    • – Behandlung der Cloakenstoffe; von Hills. 213 259.
    • – Verwerthung der Abflußwässer in Wollwäschereien. 213 362.
    • – Schädlichkeit des Gaswassers für die Fischzucht; von A. Wagner. 214 85.
    • – Behandlung von Färberei-Abflußwässern; von Higgin und Stenhouse. 214 172.
    • – Potasche aus Wollschweiß. 214 174.
    • – Verwerthung der Nebenproducte der Stärke-, Albumin- und Leimfabriken; von Gintl. 214 225. 230. 299.
    • – Verwerthung menschlicher –; von Leube. 214 340.
    • – Behandlung von Cloakenwässern; von Scott. Robey. Jacobsen. 214 424.
    • – Düngerwerth der Liernur'schen Cloakenmassen; von Gintl. 214 490.
    • – S. Dünger. Kupfer. Schwefelsäure.
  • Abfluß. S. Abfälle. Seiher.
  • Ablegemaschine. Setz- und – für Buchdrucktypen; von Kastenbein. * 211 163.
  • Abschneiden. Instrument zum – von Sicherheitsröhren in Bohrlöchern; von Fauck. * 212 393.
  • Absperrschieber. – für Wasserleitungsröhren; von Pengrueber. * 211 83
  • Absperrventil. Stumpf's Patent-– mit Differentialkolben. * 214 192.
  • Aetzen. Maderspach's Aetzproben von Eisen; von Kerpely. 211 73
  • Aetzflüssigkeit. – für Eisen; von Maderspach. 211 73
    • – – für Eisen und Stahl; von Gintl. 212 41
  • Alarmwerk. Automatisches – bei Eisenbahn-Zugbarrieren; von Sauer. * 212 294.
  • Alaun. Rademacher's – erzeugung aus Phosphaten, welche beim Entphosphoren der Eisenerze entstehen; von Bauer. 212 486.
  • Albumin. –fabrikation; von Gintl. 214 221.
  • Aldehyd. – durch ozonisirte Luft dargestellt. 211 77.
  • Alizarin. Zur Frage bezüglich der Verdrängung des Krapps durch das künstliche –. 211 246.
    • – Künstliches – von Meister, Lucius und Brüning. 212 444.
    • – Das künstliche –; von Kekulé. 213 262.
    • – S. Colorie. Färberei. Farbstoff.
  • Alkali. Wismuth, seine Legirung mit den –metallen und seine Reinigung; von Méhu. 211 187
    • – Wolframsaures Wolframoxyd-– (Gold- und Violettbronze); von Schnitzler. 211 484
  • Alkalien. Darstellung der kohlensauren – mittels der Sulfate auf nassem Wege; von L. Smith. 211 405.
    • – Analyse von Gemengen von Mono- und Bicarbonaten der –; von Mebus. 213 64.
    • – Ueberführung der schwefelsauren – in Chlormetalle durch Glühen mit Chlorammonium. 213 451.
    • – Verbindungen des Wasserstoffes mit –; von Troost und Hautefeuille. 214 236.
    • – S. Baumwolle. Flachs.
  • Alkohol. Bestimmung des –gehaltes im Weine und in spirituosen Flüssigkeiten mit dem Vidal'schen Ebullioskop. 213 87.
    • – Untersuchung und quantitative Bestimmung des –s der Weine mit der Duclaux'schen Tropfenzählpipette. 213 259.
    • – Ermittelung des Methyl–s im käuflichen Holzgeist; von Krell. 214 73.
    • – Bestimmung des – im Wasser, Weine etc. mittels des Tropfenzählers; von Salleron. 214 339.
    • – S. Branntweinbrennerei. Gährung. Spiritus.
  • Aluminium. Uhrfedern aus –legirungen. 211 322
    • – Dichtigkeit der –bronze; von Riche. 214 247
  • Amalgamation. Das chilenische (Krönke'sche) Verfahren zur – der Silbererze; von Prime. 212 46.
  • Ammoniak. Gewinnung des im Kochsalz enthaltenen Chlors beim Solvay'schen –sodaverfahren; von Weldon. 211 245.
    • – Volumetrische Bestimmung von – mittels Ammonio-Nitrometrie; von Piuggari. 211 491.
    • – Gewinnung von reinem – aus Gaswasser. 212 159.
    • – Erfahrungen über den Einfluß des rhodanhaltigen schwefelsauren –s auf das Pflanzenwachsthum; von O. Kohlrausch. 212 425.
    • – Sodafabrikation mittels des –verfahrens nach Solvay; von Bauer. 212 143. 480 resp. von List. * 212 507.
    • – Anwendung des phosphorsauren –s und des Barits zur Reinigung des Zuckers; von Lagrange. 213 63.
    • – Ueber eine neue Verunreinigung der käuflichen –flüssigkeit; von Wittstein. 213 512 resp. von Seidel. 214 341.
    • – Berlinerblau auf Geweben mit Hilfe einer alkalischen Lösung von weinsaurem – befestigt; von Scheurer. 214 170.
    • – Absorption des –s der Luft durch Pflanzen, von Schlösing. 214 404.
  • Ammonio-Nitrometrie. –, neues Verfahren zur Bestimmung von Ammoniak, des Stickstoffes der organischen Materien, der Salpetersäure in den natürlichen Wässern, Erden, Düngern; von Piuggari. 211 491.
  • Analyse. Zur – des Bleiglanzes; von Löwe. 211 192.
    • – – von Gemengen von Mono- und Bicarbonaten der Alkalien; von Mebus. 213 64.
    • – Bier- und Malz–n von Mène. 213 260.
    • – Wein–n von Mène. 213 363.
    • – Zur – der holzessigsauren Kalke; von Fresenius. 213 539.
    • – –n des Stolberger Bleies. 214 344.
    • – –n von Gemüsen; von Dahlen. 214 422.
    • – –n von Grundwasser des Andreasfriedhofes in Hannover; von F. Fischer. 214 479.
    • – –n von Roheisen, Schlacke, Stahl. 214 495.
    • – Wein–n von Sestini, Del Torre, Baldi. 214 500.
    • – S. Anthracen. Arsen. Bier. Blut. Chlor. Chlorwasserstoffsäure. Cichorie. Citronensäure. Coaks. Cyankalium. Eisen. Eisenerz. Essigsäure. Fecülometer. Glycerin. Kali. Metall. Phenol. Wismuth.
  • Anilin. Einwirkung einiger –- und Toluidinverbindungen auf einander beim Zusammenschmelzen; von Bibanow. 213 229.
    • – Phenylendiamin als Nebenproduct der –fabrikation; von Hofmann. 213 523.
    • – Ueber ferrocyanwasserstoffsaures und ferridcyanwasserstoffsaures – für –schwarz; von Wehrlin und Schlumberger. 214 327.
    • – S. Colorie. Druckerei. Färberei. Farbe.
  • Anilintinte. Ueber –n; von Viedt. 214 167.
  • Anlassen. Wirkungen des –s. S. Riche's Untersuchungen über Metalllegirungen.
  • Anstrich. Kautschuk-Graphit-–. 213 360.
    • – Thompson's Anstreichpinsel mit Selbstfüllung. * 213 390.
    • – Wetterfeste Zink–e; von Puscher. 213 530.
  • Anthracen. Bestimmung des –s im käuflichen Roh–, im Theer etc.; von Luck. 211 76
    • – Untersuchung des Roh–s auf seinen Gehalt von –; von Davis. 213 452
  • Antifrictionslager. – von Eccles. * 211 2.
  • Apparate. Neue – zu Tiefseemessungen; von Schreiber. * 213 308.
  • Appretur. Anwendungsweise des Gummis zur –; von Laffitte. 211 404.
    • – Gassengmaschine von Blanche. * 213 386.
    • – –mittel auf der Wiener Weltausstellung; von Gintl. 214 221. 294.
    • – S. Colorie.
  • Armatur. – für Locomobilkessel. * 213 468.
  • Arsen. Verhalten des –s zum Schwefel; von Gelis. 211 23.
    • – Reinigung der Salzsäure von –. 211 248.
    • – Löslichkeit der –igen Säure in Wasser. 211 248.
    • – Bestimmung des –s; von Rammelsberg. 212 354.
    • – Nachweis von –ik; von Mayençon und Bergeret. 214 500.
  • Atmosphäre. S. Staub.
  • Auflösen. Apparat zum – von Salzen etc.; von Hausamann. * 213 129.
  • Aufzug. Mégy's – mit Regulirtrommel; von Neuhaus. * 213 108
    • – Transmissions– von Mason. * 214 9
  • Ausschmelzen. Apparat zum Talg–; von Lockwood und Everett. * 213 493.
  • Ausstellung. S. Weltausstellung.
  • Austern. Verbess. Verschluß der zum Versandt von – dienlichen Fässer. * 212 397.
  • Autographie. Reproduction von Zeichnungen durch –; von Jailly. 212 525.
  • Aventurin. Ueber –; von Ebell. (S. Kupferrubin). * 213 216.
  • Backofen. Continuirlicher – von Hailfinger. 211 177
  • Backpulver. Fabrikation des im Horsford'schen – gebrauchten Calciumphosphates; von Ott. 212 438.
  • Backstein. S. Ziegel.
  • Bäckerei. Apparate der – auf der Wiener Weltausstellung; von Kick. * 211 176.
  • Bäume. S. Blitzschlag.
  • Badewasser. Transportabler –-Wärmapparat; von Cohn. * 213 471.
  • Bagger. S. Excavator.
  • Bandage. Gratton und Beal's Befestigung der – auf Rädern. * 213 116.
  • Bandsäge. – für gekrümmte Hölzer; von Powis, James, Western. 213 80
  • Bankulöl. Ersatz des Leinöles bei Druckerschwärze durch –. 214 256.
  • Barit. Das –grün oder der mangansaure – als grüne Farbe; von Fleischer. 211 320.
    • – Vergiftung mit kohlensaurem –; von Reichardt. 212 529.
    • – Anwendung des phosphorsauren Ammoniaks und des –s zur Reinigung des Zuckers; von Lagrange. 213 63.
  • Barometer. Variations– von F. Kohlrausch. 212 354.
  • Batterie. Galvanische –n mit Salmiaklösung. 214 497.
  • Baumwolle. Desorganisation, welche die –faser nach der Behandlung mit gewissen Oxydationsmitteln durch Alkalien erleidet; von Jeanmaire. 211 403.
    • – Erkennung von – in leinenen Geweben; von Böttger. 213 362.
    • – S. Colorie. Färberei. Schießbaumwolle. Spinnerei. Weberei.
  • Beize. S. Färberei. Holzbeize.
  • Beleuchtung. S. Leuchtgas.
  • Benzin. Waschmaschine zur Reinigung getragener Stoffe mittels –; von Pierron und Dehaitre. * 211 418.
    • – S. Kohlenwasserstoff.
  • Bergöl. S. Petroleum. Pumpen.
  • Berlinerblau. – auf Geweben mit Hilfe einer alkalischen Lösung von weinsaurem Ammoniak befestigt; von Scheurer. 214 170.
  • Berglocomotive. S. Locomotive.
  • Bergwerk. Versuche mit Sicherheitslampen in –en; von Galloway. 214 420
    • – Elektrische Signale für –e. 214 497
  • Beschicken. Hydraulischer Chargirapparat für Hohöfen; von Wrightson. * 214 101.
  • Bespannungsapparat. S. Wagen.
  • Bessemerstahl. S. Stahl.
  • Besteigen. Maschine zum – eines säulenförmigen Baues oder freistehender Fabrikschornsteine. * 214 195.
  • Bewegungsmechanismus. Heusser's Bewegungsschraube mit variabler Steigung; von Zeman. * 212 19.
    • – Neuer – von Robertson. * 213 183.
    • – Neues System der Kettenbewegung; von Boureau und Eisenmenger. * 214 98.
    • – Nähmaschinenbetrieb ohne todten Punkt; von Fumée. * 214 101.
  • Biegmaschine. Ofenrohr-–; von Falcke. * 211 258
    • – Kircheis' Blech–; von Richard. * 212 385
  • Bier. Ermittelung fremder Bitterstoffe im –e; von Kubicki. 211 60. 214 233.
    • – Ursachen des Verderbens des –es und über ein neues Brauverfahren, welches ein haltbares – liefert; von Pasteur. 211 229.
    • – Salycilsäure, ein Schutz gegen Verderben von – durch Pilzbildung. 213 167.
    • – –- und Malzanalysen von Mène. 213 260.
    • – Nachweis fremder Bitterstoffe im –e; von Dragendorff. 214 233.
  • Bisquitmasse. S. Porzellan.
  • Blasebalg. Ligroin– zum Feueranzünden. * 214 39.
  • Blau. Ueber das egyptische –; von Fontenay. 213 84.
  • Blech. Apparat zum Messen von –stärken an Dampfkesseln und –gefäßen; von Weinlig. * 211 332.
    • – Verwendung von Stahl– zu Dampfkesseln; von Schmidhammer. 211 337.
    • – Kircheis' –biegmaschine; von Richard. * 212 385.
    • – S. Weißblech. Zinkblech.
  • Blei. Vergiftungsfall durch –. 211 78. 213 360.
    • – Dampf zum Pattinsoniren. 211 156.
    • – Raffinirung und Entsilberung des –es durch Wasserdampf. 211 352.
    • – Anwendung des Eisenschrots statt –schrot zum Reinigen von Flaschen; von Fordos. 211 160. 213 82.
    • – Anwendung geschwefelter –röhren zu Wasserleitungen; von Willm. 211 401.
    • – Einwirkung von Terpentinöl auf –; von Merrick. 211 488.
    • – Einwirkung der Trinkwasser-Salze auf –; von Fordos. 213 163.
    • – Analysen des Stolberger –es. 214 344.
    • – S. Legirung.
  • Bleichen. – des Schellacks durch Thierkohle und Sonnenlicht. 211 77.
  • Bleichflüssigkeit. Deacon's –. 213 263.
  • Bleichkalk. Die fabrikmäßige Gewinnung des –es und die neuesten Veröffentlichungen darüber. 211 461.
    • – Die fabrikmäßige Gewinnung des –es und die neueste Veröffentlichung darüber; von Richters und Juncker. 212 339.
    • – Ueber die chemische Constitution des –es; von Wolters. 214 140.
    • – S. Chlorkalk.
  • Bleiglanz. Zur Analyse des –es; von Löwe. 211 192.
  • Bleiweiß. Ueber farbiges –; von Wittstein. 212 223.
  • Blitzschlag. Wirkungen des –es auf Bäume; von Colladon. 212 356.
  • Blocksignalapparate. S. Eisenbahn.
  • Blower. S. Ventilator.
  • Blut. Nachweis von – im Urin. 211 160.
    • – Ueber den rothen Farbstoff des –es; von Bechamp. 212 440.
    • – Ueber die Form, in welcher das Eisen im –e enthalten ist; von Paquelin und Jolly. 214 256.
  • Bohrer. Verbesserung des Lisbeth'schen Steinsalz–s; von Aigner. * 212 194.
  • Bohrer. Freifall-Seil– auf der Wiener Weltausstellung 1873; von Rochelt. * 212 285.
  • Bohrloch. S. Pumpen. Röhren.
  • Bohrmaschine. Burleigh's Gesteins–. 214 32.
  • Bohrratsche. Gill's – mit Frictionsbewegung. * 213 7.
  • Bolzen. S. Gewindeschneidmaschine. Stehbolzen.
  • Borsäure. Gewinnung der – (ü. d. Soffionen Toscana's); von Kurtz. 212 493.
  • Brandwunde. Weingeist gegen leichte – n; von Leviseur 211 80.
  • Branntweinbrennerei. Ilges' Maischbrennapparat mit ununterbrochenem Betriebe. 211 50. 160.
    • – Neuer Indicator für Destillirapparate etc.; von Hart. * 211 411.
    • – S. Spiritus.
  • Brauerei. S. Bier.
  • Braunstein. Regeneration des –s aus den Manganlaugen durch Stickoxyd; von Kuhlmann. 211 24
    • – Wiedergewinnung des –s aus den Manganlaugen nach Weldon; von Bauer. 212 482
  • Braunsteinelement. – für Haustelegraphenbetrieb; von Keiser und Schmidt. * 212 220.
  • Brechungsexponent. Bestimmung des –en von Flüssigkeiten mit dem Abbe'schen Refractometer; von v. Waltenhofen. * 213 481.
  • Bremse. Schwungrad– von Engel-Gros. * 212 101
    • – Westinghouse's atmosphärische Eisenbahn–, in Anwendung bei der englischen Midland-Eisenbahn. * 213 9
  • Brenner. Universal– von Muencke. * 212 141.
  • Brennerei. S. Branntweinbrennerei. Spiritus.
  • Brennmaterial. Darstellung künstlicher – e, insbes. von Holzkohlen-Briquettes; von Weber. 211 486.
    • – Ersparniß an – bei allen Feuerungen durch Umwandlung der Brennstoffe in Gasform etc.; von Charpentier. * 212 317.
    • – S. Fäcalsteine. Steinkohle.
  • Brennofen. S. Leichenofen. Ziegelofen.
  • Briquettes. S. Brennmaterial.
  • Brod. S. Backofen. Backpulver.
  • Bronze. Anwendungen der Phosphor–. 211 322.
    • – Ueber sogen. Gold- und Violett– (wolframsaures Wolframoxyd-Alkali); von Schnitzler. 211 484.
    • – – und deren Verwendung zu Münzen und Kunstgegenständen; von Elster. 212 156.
    • – Saigern der –; von Riche. 213 151. 519.
    • – – für Blasinstrumente; von Riche. 213 342. 540.
    • – Bearbeitung der zinnreichen –n; von Riche. 213 350. 540.
    • – Chinesische und japanesische –n mit dunkler Patina; von H. Morin. 213 358.
    • – Mittel zur Hervorbringung von verschiedenfarbiger Patina auf der Oberfläche der –n; von Christophle und Bouilhet. 213 447.
    • – – mit geringem Zinngehalt (Geschütz–); von Riche. 213 514.
    • – Denkmünzen– oder Medaillen–; von Riche. 213 521.
    • – Dichtigkeit der P. Morin'schen Aluminium–; von Riche. 214 247.
  • Bronzirung. Grüne – auf Eisen; von Weiskopf. 213 358.
  • Brütapparat. Eier– von Dyes. 211 78.
  • Brunnenwasser. S. Wasser.
  • Buchdruck. S. Steindruck. Typen.
  • Buntpapier. Gold- und Violettbronze für –fabrikation; von Schnitzler. 211 484.
  • Butter. Verbesserter Verschluß der zum Versandt von – dienlichen Fässer. * 212 397.
  • Calciumphosphat. Fabrikation des im Horsford'schen Backpulver gebrauchten –es; von Ott 212 438.
  • Camera lucida. Anwendung der Glasvergoldung auf die Construction der – –; von Govi. 213 446.
  • Canditenwaaren. Beitrag zur Kenntniß der –; von Ballo. 213 440.
  • Capillargalvanometer. Siemens' –. * 213 310.
  • Carbolsäure. Anwendung der – beim Verfrachten der Häute und Knochen. 212 80
    • – – zur Präparation (Conservirung) von Holz; von Boucherie. 213 360
  • Carbonisiren. – der Wolle. 213 174.
  • Cassius-Purpur. – für Porzellan; von Schnitzler. 211 484.
  • Cecropia. S. Seidenraupe.
  • Cellulose. Praktische Verwendung der in Kupferoxyd-Ammoniak gelösten –; von Böttger. 213 361.
  • Cement. Portland– aus dolomitischem Kalk; von Erdmenger. 211 13. 214 40. 88.
    • – Ueber das Treiben der –e; von Wolters. 214 392.
    • – Schutz gußeiserner Röhren gegen die Einwirkung saurer Wässer durch einen –überzug; von Engelhardt. 214 494.
  • Centrifugalpumpe. – von Bernays. * 211 414.
  • Centrifuge. Hepworth's hängende –; von Wundram. * 214 94
    • – – mit beweglichem Boden; von Pierron und Dehaitre. * 214 284
  • Centrirfutter. Goldmann's – für Drehbänke. * 213 6.
  • Cer. Anilinschwarz mit –; von Kruis. 212 347.
  • Chargirapparat. Hydraulischer – für Hohöfen; von Wrightson. * 214 101.
  • Chemie. Ueber alte und neue chemische Formeln; von F. Fischer. 212 145. 532.
  • Chemische Großindustrie. S. Industrie.
  • Chemisch-trockene Wäsche. S. Benzin. Kohlenwasserstoff.
  • Chilisalpeter. Natur der Färbung des –s. 213 362.
  • Chinagras. –. 213 526
    • – Maschinen zur Bearbeitung von –; von Grothe. * 214 282
  • Chinin. Bestimmung des –s in Chinarinde; von Perret. 213 262.
  • Chlor. Deacon's –bereitung; v. Hasenclever. 211 195 resp. v. Bauer. 212 485.
    • – Gewinnung des im Kochsalz enthaltenen –s beim Solvay'schen Ammoniaksodaverfahren; von Weldon. 211 245.
    • – Chromsaures Kalk-Kali als Indicator bei der Mohr'schen Bestimmungsmethode von –; von Stolba. 211 266.
    • – Ueber Reinigung des – gases von dem es begleitenden –wasserstoff: von Stolba. 211 323.
    • – Einfluß eines –gehaltes auf die Eigenschaften gewisser Metalle; von Künzel. 213 170.
    • – S. Braunstein.
  • Chlorbor. Darstellung von – und Chlorsilicium; von Schnitzler. 211 485. 492. 212 532.
  • Chlorcalcium. Verwendung wasserfreien –s zur Conservirung von Dampfkesseln; von Burstyn. 212 442 resp. von Hueber. 214 495.
  • Chlorid. Abhängigkeit des elektrischen Leitungsvermögen der –lösungen vom Salzgehalt und der Temperatur. 214 337.
  • Chlorimetrie. S. Eisenoxydul-Natron.
  • Chlorkalk. Kritische Beiträge zur Kenntniß des –es; von Richters und Juncker. 211 31.
    • – Die fabrikmäßige Gewinnung des Bleichkalkes und die neueste Veröffentlichung darüber. 211 461.
    • – – –; von Juncker und Richters. 212 339.
    • – Ueber die chemische Constitution des Bleichkalkes; von Wolters. 214 140.
    • – Ueber die neuesten Fortschritte in der Soda- und –Industrie in England; von Lunge. 214 464.
  • Chloroform. Anwendung von – zum Löschen von brennendem Petroleum. 214 421.
  • Chlorsilicium. S. Chlorbor.
  • Chlorwasserstoffsäure. Zerlegung gewisser Schwefelmetalle durch –; von Rammelsberg. 212 355.
  • Chrom. Zusatz von Wolfram-–legirung zu Eisen und Stahl; von Woods und Clark. 211 485.
  • Chromgelb. Darstellung von – zum Färben von Papierstoff. 214 499.
  • Chromgrün. Dinglergrün. 212 532
    • – Ueber Plessy's –; von Köthe. 214 59
  • Chromorange. Darstellung von – zum Färben von Papierstoff. 214 499.
  • Chromoxyd. S. Färberei.
  • Chromsäure. Ueber directe Verbindung der – mit Wolle und Seide, und ihre Anwendung in der Färberei; von Jacquemin. 214 76
    • – – zur Erkennung verfälschter Weine; von Jacquemin. 214 422
  • Chromsaures Kalk-Kali. S. Chlor. Titriren.
  • Chronograph. Marey's –. * 213 99.
  • Cichorie. Prüfung von gekochtem Kaffee auf einen Zusatz von –n. 211 78.
  • Circulations-Schmiervorrichtung. S. Schmiervorrichtung.
  • Citronensäure. Bestimmung von – in Fruchtsäften; von Fleischer. 214 175.
  • Cloakenstoffe. Behandlung der –; von Hills. 213 259
    • – Düngerwerth der Liernur'schen –; von Gintl. 214 490
  • Cloakenwässer. Behandlung der –; von Scott. Robey. Jacobsen. 214 424.
    • – S. Abfälle.
  • Coaks. Schwefelbestimmung in Mineralkohlen und –; von Eschka. 212 403.
  • Cörulignon. Anwendbarkeit des –s im Zeugdruck; von Marx. 212 355.
  • Colorie. Die – der Wolle und Baumwolle, ihre Droguen und Maschinen auf der Wiener Weltausstellung; von Kielmeyer. 211 302. 378.
  • Die Elsäßer Industrie und ihre heutige Stellung zur Baumwollindustrie im alten Zollvereinsgebiet 302. Die Ausstellungen der einzelnen Länder und Firmen 305. Schwarz auf gefärbtem Thibet 308. Das Mitfärbeorange der Baumwolldruckereien 309. Cachongrau auf Baumwolle neben Anilinschwarz und Chromorange 310. Unreelle Fabrikationen 312. Bedeutung und Verwendung des künstlichen Alizarins für die Druckerei und Färberei 314. Statistisches über die Fabrikation des künstlichen Alizarins 378. Die Producte der Steinkohlentheerdestillation und die von ihnen sich ableitenden Farbstoffe 380. Anthracengewinnung 381. Darstellung des künstlichen Alizarins 382. Methylviolett und Methylgrün 383. Fuchsinbereitung ohne Arsensäure 385. Chromgrün als Albuminfarbe 386. Die Verdickungsmittel 387. Färben mit Quercitrin 390. Die Fortschritte im mechanischen Theil der Druckereien 391. Die verschiedenen ausgestellten Maschinen 393.

    • – S. Druckerei. Färberei. Farbstoff.
  • Composition. Anti-Fouling-– von Jesty. 213 257.
  • Condensationswässer. S. Gasleitung.
  • Conditorwaaren. S. Canditenwaaren.
  • Conservirung. – von Nahrungsmitteln; von Sharples. 211 142.
    • – Wirkung verschiedener Substanzen auf die – der Eier; von Calvert. 211 407.
    • – – des Holzes durch Kupfervitriol; von Boucherie. 211 480.
    • – Verwendung wasserfreien Chlorcalciums zur – v. Dampfkesseln; von Burstyn. 212 442.
    • – – des in der Großindustrie und bei Eisenbahnen angewendeten Holzes; von Hubert. 212 529.
    • – Carbolsäure zur – der Hölzer; von Boucherie. 213 360.
    • – – hölzerner Telegraphensäulen; von Langdon. 214 251.
    • – – der Schiffskessel; von Hueber. 214 495.
    • – S. Austern. Butter. Fleisch. Salicylsäure.
  • Copiren. S. Reproduction.
  • Copirtelegraph. S. Telegraph.
  • Corallin. Ueber das –; von Commaille. 211 377.
  • Cyankalium. Quant. Bestimmung des –s in Silberbädern; v. Wittstein. 212 137.
  • Cynthia. S. Seidenraupe.
  • Dämpfen. S. Druckerei.
  • Dampffeuerspritze. Shand und Mason's –. * 213 180.
  • Dampfhammer. – von Sellers. * 212 382.
    • – Massey's –; von Zeman. * 213 286.
    • – –-Steuerung; von Ruchholz. * 214 430.
  • Dampfkessel. – auf der Wiener Weltausstellung 1873; von Radinger. * 212 8. 256. 365. 455. 213 13. 370.
    • – – der Crosland Company. * 212 283.
    • – Sicherheit– von Mitchell. 212 349.
    • – – von Adamson. * 212 366.
    • – – von Cater und Walker. * 212 455.
    • – Dupuis' –; von der ersten Brünner Maschinenfabriks-Actiengesellschaft. * 213 13.
    • – Kesterton's –. * 213 16.
    • – Albion-–. * 213 101.
    • – Bowker's –. * 213 102.
    • – Verticaler – von Robey. * 213 182.
    • – Bolzano-Tedesco's Röhrenkessel. * 213 370.
    • – – – Dreirohrkessel. * 213 374.
    • – Transportabler – zum Wärmen von Badewasser; von Cohn. * 213 471.
    • – Howard-–. * 214 11.
    • – – von Victoor und Fourcy. * 214 12.
    • – Shepherd's –. * 214 194.
    • – Speisewasser-Vorwärmer von Davey und Paxman. * 211 253.
    • – Economisers (Kohlensparer) für –; von Radinger. 212 256.
    • – Economiser von Bell. Green. Twibill. 212 257.
    • – Wärmeverluste eingemauerter –. 213 255.
    • – Strohfeuerung für Locomobil–. * 211 251. 335. 337.
    • – Rauchverbrennungsapparat für Locomotiv –; von Schallehn. * 212 282.
    • – Bolzano's Patentrost für Klarkohle. * 213 466.
    • – Radisson's Verticalrost mit continuirlicher Beschickung. * 214 96.
    • – Friedmann's Kohlenoxydgasheizung für Schiffs–. * 214 354.
    • – Wasserstandsglas mit automatischem Verschluß für –; von Dupuch. * 211 81.
    • – Neuer Indicator für – etc. von Hart. * 211 411.
    • – Quecksilbermanometer für kleine gasgeheizte –; von Zavaglia. * 211 413.
    • – Armatur für Locomobil–. * 213 468.
    • – Magnetischer Wasserstandszeiger von Perrotte. * 214 97.
    • – Kesselstein und Kesselspeisewasser; von F. Fischer. 212 208.
    • – Verwendung wasserfreien Chlorcalciums zur Conservirung von –n; von Burstyn. 212 442.
    • – Beitrag zur Kenntniß der Wirkung eines fetthaltigen Dampfes auf das Speisewasser von –n; von Birnbaum. 213 488.
    • – Mittel gegen Kesselstein; von Longley. 214 170.
    • – Field's elektrischer Schutzapparat gegen Kesselstein. 214 173.
    • – Conservirung der Schiffs–; von Hueber. 214 495.
    • – Ueber Constructionsfehler an –n; von Chateau. 211 254.
    • – Explosionsversuche mit –n in Amerika. 211 412.
    • – Zur Geschichte der –explosionen; von F. Fischer. 213 296.
    • – –explosionen in Preußen. 214 171.
    • – Apparat zum Messen von Blechstärken an –n und Blechgefäßen; von Weinlig. * 211 332.
    • – Verwendung von Stahlblech zu –n; von Schmidhammer. 211 337.
  • Dampfleitung. Einhüllungsmasse für –en. 213 169
    • – Sammelapparat für das beim Ausströmen von Maschinendämpfen condensirte Wasser; von Büttgenbach. * 213 374
  • Dampfmaschine. Woolf'sche – von Field und Cotton. * 211 249.
    • – Zweicylindrige – der Simmeringer Maschinenfabrik etc. * 212 87.
    • – Woolf'sche – von Danek * 212 89.
    • – – der Görlitzer Maschinenbauanstalt etc. * 212 90.
    • – Förder– von Quillacq. * 212 266.
  • Dampfmaschine. Horizontale Expansions– (System Woolf); v. Donkin. * 212 279.
    • – Dampfwinde mit rotirender –. * 212 281.
    • – Dreicylinder– von Brotherhood und Hardingham. * 213 272.
    • – Dingler's Doppel–; von Müller-Melchiors. * 213 273.
    • – Verticale – mit Head's automatischer Expansionsregulirung. * 213 365.
    • – Dreicylinder– von Willans. * 214 89. 176.
    • – Gemischte Expansion; von G. Schmidt. * 212 92.
    • – Graphische Darstellung des mittleren Dampfdruckes bei Expansions–; von Pichault und Rankine. * 214 275.
    • – Verbesserte Corlißsteuerung; von Wood. * 211 161.
    • – Drehschiebersteuerung von R. T. Allen. * 211 409.
    • – –n-Steuerungen auf der Wiener Weltausstellung 1873; von Müller-Melchiors. * 212 1. 81. 181. 261. 357. 532. 213 265. 214 261. 345. 500.
    • – Reversirsteuerung von Danek. * 212 4. 88.
    • – Zweischieber-Steuerung von Danek. * 212 85.
    • – Expansionssteuerung von Davey und Paxman. * 212 86.
    • – – der Reading Iron Works. * 212 89.
    • – – der Berliner Union. * 212 181.
    • – Rider-Steuerung; von Sulzer. * 212 183.
    • – Entlastete Rider-Steuerung; von Sigl. * 212 184.
    • – Expansionssteuerung von Friedrich. * 212 185.
    • – – von New. * 212 187.
    • – – von Lessner. * 212 187.
    • – – von Guinotte. * 212 261. 532.
    • – – von Derham. * 212 362.
    • – Verbesserte Farcot-Steuerung der Sächsischen Dampfschiffs- und Maschinenbauanstalt. * 212 359.
    • – – – (Patent Krause); von Decker. * 212 360.
    • – Expansionssteuerung von Ommaney und Tatham. * 213 8.
    • – – von Head. * 213 365.
    • – – von Clayton und Shuttleworth. * 213 369.
    • – Drehschiebersteuerung von Brotherhood und Hardingham. * 213 272.
    • – – von Ehrhardt. * 213 273.
    • – – von Radinger. * 213 275.
    • – Ord's Expansionsregulator. * 213 464.
    • – Ventilsteuerung von Cockerill. 214 263.
    • – – der Wilhelmshütte. 214 263.
    • – – der Prager Maschinenbaugesellschaft (Ruston und Comp 214.). 264.
    • – – von Sulzer. * 214 265.
    • – – der Sächsischen Maschinenfabrik (Rich. Hartmann). * 214 267.
    • – Corlißsteuerung von Corliß 1862. * 214 270.
    • – – von Inglis und Spencer. * 214 270.
    • – – von Corliß 1867. * 214 272.
    • – – von Märky und Schulz. * 214 274.
    • – – von Bède und Farcot * 214 347.
    • – – von Wannieck und Köppner. * 214 348.
    • – – von Dautzenberg. 214 351.
    • – – von Scheller und Berchtold. * 214 351.
    • – Entlastungsschieber; von Dawes und Holt. * 212 7.
    • – Wellner's Voreilungs-Plattenschieber. * 213 368.
    • – Entlastungsschieber von Youngman. * 214 91.
    • – Neuer Umsteuerungsschieber mit einem Excenter ohne Coulisse; von Wellner. * 214 277.
    • – Martin's –nkolben. * 213 101.
    • – Automatische Schmierbüchse für –n; von Davis und Dubois. * 211 1.
    • – Verbesserter Cylinder-Schmierapparat für –n; von Beck. * 211 333.
    • – Schwungradbremse von Engel-Gros. * 212 101.
    • – Hilfscylinder, um eincylindrischen –n über den todten Punkt hinwegzuhelfen; von Shand und Mason. * 213 180.
    • – Pneumatisches Gegengewicht für Fördermaschinen; von Owen. 214 77.
  • Dampfmaschine. Hearson's Strophometer, zur Bestimmung der mittleren Tourenzahl einer Schiffs–. * 214 431.
    • – S. Oel. Packung.
  • Dampfpreßhammer. Massey's –; von Zeman. * 213 287.
  • Dampfpumpe. Dayton-– und Niagara-–. 212 435.
    • – Decker's Patent–. * 213 177.
    • – – bei Shand und Mason's Dampffeuerspritze. * 213 180.
  • Dampfwinde. – von Danek. * 212 4
    • – – mit rotirender Maschine. * 212 281
  • Darm. Künstliche Därme aus Pergamentpapier. 214 259.
  • Darrapparat. S. Malz. Thermowecker.
  • Defibreur. S. Holzstoff.
  • Desinfection. Zur –frage; von Leube. 214 340.
    • – S. Carbolsäure. Leichenverbrennung. Salicylsäure.
  • Desintegrator. Carr's –; von Kick. * 211 102.
  • Destilliren. Anwendung der Wasserluftpumpe beim –; von Wolff. * 214 122.
  • Dextrin. Ueber das –; von Bondonneau. 212 489.
  • Diamant. S. Licht.
  • Dichtigkeit. – von Metallen und Legirungen. S. Legirung.
  • Dichtung. – kleiner Löcher in Gasbehältern; von Hall. 213 171.
    • – S. Packung.
  • Diffusion. Fuckner's –sschneidmesser; von Jicinsky. * 214 315.
  • Dinglergrün. –. 212 532.
  • Documente. Entzifferung verbrannter –. 213 448.
  • Dorn. S. Drehbank. Werkzeug.
  • Draht. Verfahren, Eisen– silberweiß zu machen; von M. Heeren. 214 336.
  • Drahtlehre. Neue deutsche und österreichische –; von Karmarsch. 212 370.
  • Drehbank. –futter von Westcott. * 211 415.
    • – Leitspindel-– von Sellers. * 213 1.
    • – Centrir- und Klemmfutter für die –; von Goldmann. * 213 6.
    • – Hopkins' Hilfsapparate zur allgemeineren Benützung der –. * 213 113. 214 191.
    • – –-Spindelstöcke von Pfaff. * 213 453.
    • – Expandirender –dorn; von Le Count. * 214 369.
    • – Reid's –futter. * 214 370.
    • – S. Drehstahl. Kraftbedarf.
  • Drehschieber. S. Dampfmaschine.
  • Drehstahl. – von Klingenfeld. * 213 4
    • – Reder's verbesserter –halter. * 213 199
  • Druck. Erzeugung –fähiger Bleiplatten mittels Photostereotypie; von Fink. 211 318.
    • – Ueber die Verschlechterung der Farbe des Zinnobers bei Verwendung von Kupfer- oder Messingplatten beim –n; von Heumann. 214 302.
    • – S. Steindruck. Typen.
  • Druckerei. Erzeugung von Anilingrau auf Baumwollgewebe in der –; nach Lauber. 211 490.
    • – Bildung von Anilinschwarz mittels Metallsalzen; von Kruis. 212 347.
    • – Anwendbarkeit des Cörulignons im Zeugdruck; von C. Fischer und Marx. 212 355.
    • – Galvanoplastisches Verkupfern gußeiserner Walzen für den Zeugdruck; von Schlumberger. 212 431.
    • – Richard's neue Einrichtung des Dampfkastens für –en. * 214 218.
    • – Anilinschwarz mittels ferrocyanwasserstoffsaurem Anilin; v. Kielmeyer. 214 324.
    • – Eine neue Art giftiger Kleiderstoffe; von Gintl. 214 425.
    • – S. Colorie. Färberei.
  • Druckerschwärze. Ersatz des Leinöles bei – durch Bankulöl. 214 256.
  • Dünger. Bestimmung von Ammoniak, des organischen Stickstoffes, der Salpetersäure in –n etc.; von Piuggari. 211 491.
    • – Verwendbarkeit von Wollrückständen aus Tuchfabriken als –; von Fesca. 213 175.
    • – Behandlung der Cloakenstoffe; von Hills. 213 259.
  • Dünger. Guano. 213 259.
    • – –werth der Liernur'schen Cloakenmassen; von Gintl. 214 490.
    • – S. Abfälle. Mühle.
  • Dynamit. Die moderne Sprengtechnik; von Mahler. * 214 25
    • – –zünder für Sprengungen. * 214 36
  • Ebullioskop. – von Vidal. 213 87.
  • Economiser. S. Dampfkessel.
  • Eier. Wirkung verschiedener Substanzen auf die Conservirung der–; von Calvert. 211 407
    • – –brütapparat von Dyes. 211 78
  • Einspannvorrichtung. S. Werkzeuge.
  • Eis. S. Eiskeller. Kältemischung.
  • Eisen. Maderspach's Aetzproben von –; von Kerpely. 211 73.
    • – Englisches Spiegel–. 211 74.
    • – Brunner's colorimetrische Probe auf Mangangehalt von Stahl, – und der Erze; von Koppmayer. 211 133.
    • – Anwendung von –schrot statt Bleischrot; von Fordos. 211 160. 213 82.
    • – Anwendung der Phosphorbronze zu Wasserformen für –hohöfen. 211 322.
    • – Darstellung von kupferhaltigem – (Fällungs–) zur Verwendung bei Cementation von Kupfer; von Leithner. 211 349.
    • – Schätzung des –s durch Färbung; von Morrell. 211 407.
    • – Interessante Versuche über das Lochen des kalten –s; von C. Sellers. 211 415.
    • – Zugutemachung des aus Weißblechabfällen rückständigen –s; nach Künzel. 211 469.
    • – Zusatz von Wolfram-Chromlegirung zu –; von Woods und Clark. 211 485.
    • – Aetzen von – und Stahl; von Kick. * 212 40.
    • – Analysen von Spiegel–. 212 350.
    • – Bestimmung des Kohlenstoffes und des Schwefels in Guß –; von Piesse. 212 439.
    • – Chemische Natur des in Meteor– enthaltenen Schwefel–s; von Jannettaz. 212 440.
    • – Ueber die bei hohen Temperaturen von Roh–, Schlacken und Stahl absorbirte Wärme; von Gruner. 212 527.
    • – Ferrie's selbstcoakender –hohofen; von Lürmann. 212 527.
    • – Kohlenwasserstoffe aus Guß –; von Cloez. 213 83.
    • – Ueber mechanisches Puddeln; von Tunner. * 213 123.
    • – Dank's Maschinenpuddeln. 213 124.
    • – Puddelofen von Riley und Henley. 213 125.
    • – – von Ehrenwerth. 213 125.
    • – – von Pernot. * 213 126.
    • – Hämmerbares Guß– (Weich–); von Fischer. 213 169. 445.
    • – Chlorhaltiges –; von Künzel. 213 170.
    • – Molecularveränderung von Schmied–; von Kick. 213 358.
    • – Grüne Bronzirung auf –; von Weiskopf. 213 358.
    • – Ueber die aus flüssigem Roh– sich ausscheidenden Narben oder Blattern; von Muck. 214 48. 176.
    • – Untersuchungen über siliciumreiches Roh –; von Troost u. Hautefeuille. 214 78.
    • – Hydraulischer Chargirapparat für Hohöfen: von Wrightson. * 214 101.
    • – Legirung von Kupfer und –; von Riche. 214 153.
    • – Ueber das Schweißen; von Williams. 214 163.
    • – Ueber die Form, in welcher das – im Blute enthalten ist; von Paquelin und Jolly. 214 256.
    • – Dichtigkeit von Schmied–; von Riche. 214 305.
    • – Durchdringbarkeit des grauen Roh–s für Flüssigkeiten; von Riche. 214 306.
    • – Verfahren, –draht silberweiß zu machen; von M. Heeren. 214 336.
    • – Verkupfern von –. 214 336.
    • – Condensation des Magnetismus in weichem –; von Lallemand. 214 336.
    • – Analyse von Roh– und Schlacke. 214 495.
    • – S. Gießerei. Festigkeit. Stahl.
  • Eisenbahn. Automatisches Läutewerk bei den Zugbarrieren der österreichischen Nordwestbahn; von Sauer. * 212 294.
    • – Blocksystem der London-Southwestern-–. 212 436.
    • – Elektrisches Blocksignal für –en; von Robinson. 212 526.
    • – Conservirung des in der Großindustrie und bei –en angewendeten Holzes; von Hubert. 212 529.
    • – Siemens und Halske's Blocksignalapparate; von Zetzsche. * 213 89.
    • – Geschwindigkeit auf englischen –en. 213 171.
    • – Automatisch-elektrische Pfeife für Locomotiven. 213 356.
    • – Marian's Profilograph. * 213 394.
  • Eisenbahnwagen. –rad; von Ludwig. * 211 166.
    • – Mechanische Kuppelung für –; von Fuchs. * 212 203.
    • – Schmiervorrichtung für Achsenlager von –; von Osenbrück. * 212 381.
    • – Westinghouse's atmosphärische –bremse. * 213 9.
    • – Gratton und Beal's Befestigung der Bandage auf –-Rädern. * 213 116.
    • – Neue –-Lagerschalen der österr. Nordwestbahn; von Elbel. * 213 468.
    • – Neuer Personen-– mit Coupé-Abtheilung und Intercommunication durch Seitengang; von Heusinger. * 214 359.
    • – Selbstbeweglicher Tramway-Wagen; von Leveaux. 214 494.
  • Eisendraht. S. Draht.
  • Eisenerz. Brunner's colorimetrische Probe auf Mangangehalt in –en; von Koppmayer. 211 133.
    • – Bestimmung der Titansäure in –en; von Bettel. 212 258.
    • – Alaunerzeugung aus Phosphaten, welche beim Entphosphoren der – e entstehen; von Bauer. 212 486.
  • Eisengießerei. S. Gießerei.
  • Eisenoxydul-Natron. Schwefelsaures – zur Anwendung in der Chlorimetrie; von Bilz. 213 451.
  • Eisenschrot. Anwendung des –s statt des Bleischrots zum Reinigen der Flaschen; von Fordos. 211 160. 213 82.
  • Eiskeller. – von Brainard. 214 421.
  • Eismaschine. Entwurf einer neuen –; von Ballo. 211 344.
    • – – zur Bereitung von Gefrorenem. 213 83.
    • – – für Parfümeriefabriken. 213 84.
    • – Carre'sche –; von Kropf. 214 123.
    • – – –; von Vaas und Littmann. 214 123.
    • – Harrison's –; von Siebe und West. * 214 125.
  • Elektricität. – des Kautschuks. 212 160.
    • – Wirkung des Blitzschlages auf Bäume; von Colladon. 212 356.
    • – Durchgang des elektrischen Stromes durch Hölzer; von Du Moncel. 214 81.
    • – Abhängigkeit des elektrischen Leitungsvermögens der Lösungen vom Salzgehalt und der Temperatur. 214 337.
    • – Abhängigkeit der Induction von der Natur des primären Leiters; von Villari. 214 425.
  • Elektrische Apparate. Universalgalvanometer von Siemens. * 211 263.
    • – Elektrisches Sicherheitskabel gegen Feuersbrunst; von Joly und Barbier. * 211 417.
    • – Batchelder's elektrischer Gasanzünder; von Kurz. * 212 39.
    • – Marey's Chronograph. * 213 99.
    • – Verbesserter Chronograph mit Elektromagnet; von Deprez. 213 209.
    • – Elektrische Zündmaschine für Sprengungen; von Bornhardt. * 214 34.
    • – Pulver- und Dynamitzünder für Sprengungen. * 214 36.
    • – Gaiffe's Apparat zum Anzünden der Gaskronleuchter im Sitzungssaale der Nationalversammlung in Versailles. 214 165.
    • – Field's elektrischer Schutzapparat gegen Kesselstein. 214 173.
    • – Elektro-Motograph von Edison. 214 255.
    • – Elektrischer Diebes- und Feuermelder; von Tanzillo. 214 337.
    • – Chronograph zur Messung der Geschwindigkeit von Geschossen; von Watkin. * 214 374.
    • – Chronograph von Hipp. * 214 442.
  • Elektrische Apparate. S. Eisenbahn. Locomotive. Magnet-elektrische Apparate. Telegraph. Thermowecker. Tiefseemessung. Wirkmaschine. Zwirnhaspel.
  • Elevator. S. Krahn.
  • Email. – cloisonné und – champ-levé. 211 245.
  • Entglasen. Krystallisation des Glases; von Peligot. * 213 329.
  • Entkletten. – der Wolle; von Duclaux, Lechartier und Raulin. 213 65.
  • Entlastungsschieber. S. Dampfmaschine.
  • Entsilbern. S. Blei. Kupfer. Silber.
  • Entwässerungspresse. – für Rübenschnitte; von Klusemann. * 212 38.
  • Entzifferung. – verbrannter Dokumente. 213 448.
  • Entzündung. Uebermangansäure als –smittel; von Böttger. 213 264
    • – Spontane – von Holzkohle; nach Hargreaves. 212 159
  • Erdbohrer. S. Bohrer.
  • Erde. Bestimmung von Ammoniak, des organischen Stickstoffes, der Salpetersäure in –n etc.; von Piuggari. 211 491.
  • Erdöl. S. Petroleum. Pumpen.
  • Erweiterungsbohrer. S. Bohrer.
  • Erz. S. Eisenerz. Mühle. Silbererz. Tellurerz.
  • Essig. Theorie und Praxis der Schnell–fabrikation; von Pfund. 211 280. 367.
  • Essigsäure. Prüfung der holzessigsauren Kalke auf –; von Fresenius. 213 539
    • – Volumetrische Bestimmung der essigsauren Salze und der – bei Gegenwart der Mineralsäuren; von Witz. 214 312
  • Excavator. Ueber –en; von Both. * 213 103.
  • Excremente. S. Abfälle.
  • Expansion. S. Dampfmaschine.
  • Explosion. Zur Geschichte der Dampfkessel–en; von F. Fischer. 213 296.
    • – Dampfkessel–en in Preußen. 214 171.
    • – Erfahrungen mit Sicherheitslampen bei Gruben–en; von Galloway. 214 420.
  • Explosivkörper. Neue Classe von –n, welche während der Fabrikation, Aufbewahrung und des Transportes nicht explosiv sind; von Sprengel. 212 323.
    • – Studien über Eigenschaften der –; von Abel. 213 145. 314. 427.
    • – Directe Bestimmung des Intensitätsgrades explosiver Mischungen, insbesondere des Schießpulvers; von Chabrier. 214 249.
  • Fäcalien. S. Abfälle.
  • Fäcalsteine. Ueber –; von Petri. 213 258.
  • Färberei. Färben mit künstlichem Alizarin; von Lauber 211 157.
    • – Haarblond auf Bartwolle. 211 158.
    • – Färben von Anilingrün auf Wolle; nach Lauth. 211 246.
    • – Anwendung der Zinkküpe in der Woll–. 211 402.
    • – Lilafärben von Baumwolle; nach Sauvage. 211 403.
    • – Halb gefärbte Federn. 211 489.
    • – Luftechtes Reseda auf Wolle. 212 356.
    • – Prüfung gefärbter Stoffe auf die Hauptfarben: blau, gelb, roth, grün und violett; von Fol. 212 520.
    • – Die Erkennung des Safranins in Substanz und auf der Faser. 212 531.
    • – Neue Art Ombrés zu färben. 213 175.
    • – Neue Chromoxyd-Beize zur Darstellung echter Dampffarben, insbesondere Dunkelbraun mittels Alizarin; von Gros-Renaud. 213 234.
    • – Essigsaures Chromoxyd als Mordant für die –; von Gros-Renaud. 213 237.
    • – Ueber die directe Verbindung der Chromsäure mit der Wolle und der Seide, und ihre Anwendung in der –; von Jacquemin. 214 76.
    • – Berlinerblau auf Geweben mit Hilfe einer alkalischen Lösung von weinsaurem Ammoniak befestigt; von Scheurer. 214 170.
    • – Behandlung von –-Abflußwässern; von Higgin und Stenhouse. 214 172.
  • Färberei. Färbe- und Schlichtmaschine für Baumwollkette; von Howard und Bullough. * 214 436.
    • – S. Colorie. Druckerei. Farbstoff.
  • Farbe. Bereitung einer guten Stempel–; von J. Müller. 211 247.
    • – Das Baritgrün oder der mangansaure Barit als grüne –; von Fleischer. 211 320.
    • – Cassius-Purpur für Porzellan; von Schnitzler. 211 484.
    • – Gold- und Violettbronze; von Schnitzler. 211 484.
    • – Drucken von Schmelz–n auf Porzellan und Steingut. 212 351.
    • – Dinglergrün. 212 532.
    • – Ueber das egyptische Blau; von Fontenay. 213 84.
    • – Ueber Plessy's Chromgrün; von Köthe. 214 59.
    • – Ueber Anilintinten; von Viedt. 214 167.
    • – Ersatz des Leinöles bei Drucker– durch Bankulöl. 214 256.
    • – Chromgelb und Chromorange zum Färben von Papierstoff. 214 499.
    • – S. Colorie. Zinkweiß.
  • Farbstoff. Anwendbarkeit des Naphtalins in der –technik; von Ballo. 211 301.
    • – Ueber neue färbende Materien; von Croissant und Bretonnière. 211 404.
    • – Ueber den rothen – des Blutes; von Bechamp. 212 440.
    • – Ueber den rothen – des Weines; von Duclaux. 213 261.
    • – Erkennung der Steinkohlentheer-–e; von Goldschmidt. 214 173.
    • – Ueber einen dem Magdalaroth analogen –; von Lecco. 214 341.
    • – Untersuchung über die Krapp–e und die Oxydationsproducte der dem Alizarin isomeren Verbindungen; von Rosenstiehl. 214 485.
    • – S. Alizarin. Anilin. Colorie. Corallin. Krapp. Safranin. Xylindeïn.
  • Faserstoff. S. Pflanzenfasern.
  • Faß. –glasuren von Kanitz. 212 351.
    • – –hahn mit Selbstschluß. * 212 394.
    • – Verbesserter Verschluß der zum Versandt von Butter, Austern etc. dienlichen Tonnen. * 212 397.
  • Fecülometer. Bloch's –, ein Instrument zur Bestimmung des Gehaltes der Kartoffelstärke an wirklichem Stärkemehl; von Cloez. 211 397
    • – Anwendung des –s zur Prüfung der Kartoffelstärke; von Bondonneau. 213 172
  • Federhalter. – mit Tintenbehälter. * 212 398.
  • Federhammer. Shaw und Justice's–; von Riedinger. * 213 194.
    • – Shaw und Justice's –; von P. S. Justice. * 214 429.
    • – Palmer's –. * 214 429.
  • Federn. Halb gefärbte –. 211 489.
  • Feigenkaffee. –. 212 439.
  • Feldmäuse. S. Mäuse.
  • Fensterglas. S. Glas.
  • Festigkeit. Widerstand der Glasröhren gegen Zerbrechen; von Cailletet. 212 255.
    • – Veränderung der – von Eisen, Kupfer, Messing mit der Temperatur. 213 306.
    • – – von Hanfseilen; von Kirkaldy. 213 357.
    • – Verminderung der – von Schmied eisen durch Molecularveränderung desselben; von Kick. 213 358.
    • – – von reinem und von mit Eisen versetztem Kupfer. 214 160.
  • Fett. Ueber den Gehalt der bei verschiedenen –zersetzungsmethoden erhaltenen –säuregemische an Neutral–; von Birnbaum. 214 56.
  • Feuchtigkeit. S. Leinen- und Wollstoff.
  • Feuersbrunst. Elektrisches Sicherheitskabel gegen –; von Joly und Barbier. * 211 417.
    • – S. Chloroform.
  • Feuerspritze. – mit Differentialkolben; von Lambert. * 211 84.
    • – Shand und Mason's Dampf–. * 213 180.
    • – Schlauchverbindung von Keßler. * 214 197.
  • Feuerung. Locomobile mit Schemioth und Head's Stroh –. * 211 251.
    • – Stroh– für Locomobilen; von Ruston und Proctor. * 211 335.
    • – Stroh- und Petroleum– für Locomobilen; von Fowler. * 211 337.
    • – Rauchverbrennungsapparat für Locomotiven; von Schallehn. * 212 282.
  • Feuerung. Bolzano's Patentrost für Klarkohle. * 213 466.
    • – Radisson's verticaler Rost mit continuirlicher Beschickung. * 214 96.
    • – Friedmann's Kohlenoxydgasheizung für Schiffskessel. * 214 354.
    • – S. Blasebalg. Brennmaterial. Ofen. Schmiedefeuer.
  • Feuerzeug. Bedingungen zur sicheren Zündung der Döbereiner'schen Platin–e; von Grüel. 211 243.
  • Filter. Verbessertes Dampfpreß–; von Heinz. * 214 322.
  • Filterpumpe. Modification der Jagn'schen –; von Foote. * 211 85.
  • Filtriren. Apparat zum – mittels Luftdruck; von Bode. * 213 34.
  • Firniß. Darstellung von Leinöl– und –papier; von Thorey. 214 427.
  • Fischzucht. Schädlichkeit des Gaswassers für die –; von A. Wagner. 214 85.
  • Flachs. Desorganisation, welche die –faser nach der Behandlung mit gewissen Oxydationsmitteln durch Alkalien erleidet; von Jeanmaire. 211 403.
    • – Erkennung der Baumwolle in leinenen Geweben; von Böttger. 213 362.
    • – Neuseeländischer –. 213 526.
    • – Unterscheidung des neuseeländischen –es von –-, Hanf- etc. Fasern; von Vitrebert. 213 536.
  • Flamme. Ursache des Leuchtens und Nichtleuchtens der –n; von Blochmann. 211 46
    • – Bildung von Sulfaten bei Gas–n; von Priwoznik. 213 223. 540
  • Flaschen. Reinigen der – mit Eisenschrot von Fordos. 211 160. 213 82.
    • – Apparat zum Auspumpen von –. * 214 287.
    • – Becker's Patentverkorkung für – etc. * 214 439.
  • Flecken. Gelbe – in Papierbildern; von Schnauß. 213 176.
  • Fleisch. Räuchern von –waaren und Aufbewahren geräucherter Nahrungsmittel; von Neßler. 212 247.
  • Fleischextract. – auf der Wiener Weltausstellung; von Ott. 211 146.
  • Fliegen. Kresylsäure zur Verscheuchung von –. 211 328.
  • Flüsse. S. Wasser.
  • Fluor. Bereitung des Doppelsalzes von –aluminium und –natrium. 211 324
    • – Bedeutung der –verbindungen für die Glasindustrie. 213 221
  • Flußspath. S. Fluor.
  • Flyer. S. Spinnerei.
  • Förderkorb. – von Chretien. * 213 380.
  • Fördermaschine. – von Quillacq. * 212 266
    • – Pneumatisches Gegengewicht für –n; von Owen. 214 77
  • Förderwagen. – von Süßner. * 212 473.
  • Formeln. Ueber alte und neue chemische –; von F. Fischer. 212 145. 532.
  • Formsand. Centrifugalsichtemaschine für –; von Wernz. 211 171.
  • Fräsapparat. – von Goldmann. * 214 190
  • Freifall-Seilbohrer. S. Bohrer.
  • Frictionshammer. Merrill's verbesserter –. * 213 11
    • – – der Stiles and Parker Preß-Company. * 213 458
  • Friedhof. Ueber Leichenverbrennung und Friedhöfe; von F. Fischer. * 214 382. 477
    • – Analyse von Grundwasser des Andreas–es in Hannover. 214 479
  • Frostbeulen. Mittel gegen –; von Rhien. 211 248.
  • Fruchtsaft. Bestimmung der Weinsäure und Citronensäure im –; von Fleischer. 214 175.
  • Füllofen. S. Ofen.
  • Fulgurite. Zur Kenntniß der –; von Scholz. 211 408.
  • Funkenfänger. – auf der Eisengießerei von Siemens und Halske. * 211 420.
  • Futter. S. Drehbank. Werkzeuge.
  • Gährung. Vorbereitung der zuckerhaltigen Flüssigkeiten für die Alkohol–; nach Margueritte. 211 160.
    • – S. Essig. Kohlensäure.
  • Galvanische Batterie. Braunsteinelement für Haustelegraphenbetrieb; von Keiser und Schmidt. * 212 220
    • – – –n mit Salmiaklösung. 214 497
  • Galvanometer. Universal– von Siemens. * 211 263
  • Galvanoplastik. S. Verkupfern. Vernickeln. Versilberung. Verzinnen.
  • Garn. S. Spinnerei.
  • Gas. Blanche's –sengmaschine. * 213 386.
    • – –behälter. –brenner. –fabrikation. –flamme. –leitung etc. S. Leuchtgas.
  • Gasgenerator. – von Thum. * 213 121
    • – Friedmann's Kohlenoxydgasheizung für Schiffskessel. * 214 354
  • Gasmaschine. Excelsior-– von Fogarty. * 212 474.
  • Gasmotor. Reithmann's –; von Linde. * 214 91.
  • Gasrohrschlüssel. – von Comber. * 214 102.
  • Gaswasser. S. Leuchtgas. Wasser.
  • Gebläse. Directwirkende –maschine; von Decker. * 212 451.
    • – Tilghman's Sandstrahl–; von Zeman. * 212 14.
    • – – –; von Reynolds. 212 524.
    • – S. Pumpe. Ventilator.
  • Gefrorenes. Recepte für –. 213 83.
  • Gegensprecher. S. Telegraph.
  • Gemälde. S. Oelgemälde.
  • Gemüse. Zusammensetzung der –; von Dahlen. 214. 422.
  • Generatio aequivoca. Zur – –; von Omimus. 213 449.
  • Gerbsäure. – gegen Frostbeulen; von Rhien. 211 248.
    • – Bestimmung der – in –haltigen Substanzen; von Terreil. 212 259.
    • – Reaction für –; von Proctor. 212 355.
    • – –gehalt nordamerikanischer Hölzer. 213 537.
    • – Bestimmung von –; von Muntz und Ramspacher. 214 74.
  • Gerste. S. Graupen.
  • Gerüst. Verstellbares – für Maler, Tüncher etc.; von Dillon. * 212 395.
  • Geschosse. Watkin's Chronograph zur Messung der Geschwindigkeit von –n. * 214 374.
  • Geschwindigkeit. – auf englischen Eisenbahnen. 213 171.
  • Gespinnstfasern. S. Glaswolle. Pflanzenfasern.
  • Gesteinsbohrmaschine. – von Burleigh. 214 32
  • Getreideputzmaschine. Steinauslesemaschine von Hignette. * 211 93.
    • – Saugputzmaschine. * 211 94.
    • – Getreidetrockenmaschine von Davey und Paxman. * 211 95.
    • – – von Millot. * 211 96.
    • – – von Puhlmann. 211 97.
    • – – von Howes und Babcock. * 211 98.
  • Gewindeschneidmaschine. – für Muttern und Bolzen (Breitfelds Patent); von Hartig. * 212 445.
  • Gießerei. Herstellung gläserner Walzen, Cylinder, Röhren etc. durch Guß; von Chedgey. 212 254.
    • – Centrifugalsichtemaschine für Formsand; von Wernz. 211 171.
    • – Funkenfänger auf der Eisen– von Siemens und Halske. * 211 420.
    • – Scheuertrommel für –waaren. * 213 295.
  • Glacehandschuhe. Waschen der –. 212 260.
  • Glas. Graviren auf –; von Dodé. 211 75.
    • – Löthen von platinirten Gläsern; von Röntgen. 211 136.
    • – Legrady's –schneider; von Richard. * 211 344.
    • – Fabrikation des Fenster–es; von Wisthoff. 211 476.
    • – Brunfaut's –wolle und –gespinnst-Manufactur. 211 482.
    • – Tilghman's Sandstrahlgebläse zum Graviren von –. * 212 14. 524.
    • – Gießen gläserner Walzen, Cylinder, Röhren etc.; von Chedgey. 212 254.
    • – Widerstand der –röhren gegen Zerbrechen; von Cailletet. 212 255.
    • – Der Kupferrubin und die verwandten Gattungen von –; von Ebell. 213 53. 131. 212. 321. 401. 497.
    • – Bedeutung der Fluorverbindungen für die –industrie. 213 221.
  • Glas. Manganoxyde als – färbende oder entfärbende Agentien; von Guhrauer. 213 326.
    • – Krystallisation des –es; von Peligot. * 213 329.
    • – Ueber die mit Silber gefärbten Gläser; von Ebell. 213 401.
    • – Dichtigkeitsveränderungen von –; von Riche. 214 308.
  • Glasur. – für gewöhnliche Thongegenstände; von Constantin. 211 488
  • Glasvergoldung. Anwendung der – auf die Construction der camera lucida; von Govi. 213 446.
  • Glaswolle. S. Glas.
  • Glaubersalz. Fabrikation des –es; von Hargreaves. 212 259.
  • Gloverthurm. –. 213 207
    • – Chemische Function des –es der Schwefelsäurefabriken; von Vorster. 213 411. 506
  • Glycerin. Prüfung des käuflichen –s; von Champion und Pellet. 211 399.
    • – Reinigung der rohen käuflichen –e; von Castelaz. 212 530.
    • – Darstellung und Eigenschaften des –s; von Schering. 213 538.
  • Gold. Wiedergewinnung von – aus –armen Flüssigkeiten; von Böttger. 213 257
    • – Schwefelverbindungen des –es. 213 360
  • Goldbronze. S. Bronze.
  • Goldmünzen. S. Münzen.
  • Goldrubin. Nachträgliche Bemerkungen über den –; von Ebell. 213 497.
  • Goldwaaren. Putzpulver für echte –. 212 80.
  • Graphit. Kautschuk-–-Anstrich. 213 360.
  • Graupen. Maschinen für Rollgerste- (–-) Fabrikation; von Kick. * 211 174
  • Graviren. – auf Glas; von Dodé. 211 75.
    • – – mittels Tilghman's Sandstrahlgebläse. * 212 14. 524.
    • – Neues Verfahren auf Kupfer zu –; von Bouquet. 213 257.
  • Gries. Seck's –putzmaschine; von Bauer. * 211 172
    • – Hagenmacher's –putzmaschine; von Escher und Wyß. * 211 173
  • Grubenexplosion. Erfahrungen mit Sicherheitslampen bei –en; von Galloway. 214 420.
  • Grubenwässer. Schutz gußeiserner Röhren gegen die Einwirkung saurer – durch einen Cementüberzug; von Engelhardt. 214 494.
  • Grundwasser. S. Wasser.
  • Guano. Neues –lager. 213 259.
  • Gummi. Anwendungsweise von – zum Appretiren; von Laffitte. 211 404
    • – –-Ueberschuhe für Pferde. 214 85
  • Guß. S. Gießerei.
  • Gußeisen. S. Eisen.
  • Gußstahl. S. Stahl.
  • Gyps. Absorption des –es durch Knochenkohle; von Anthon. 213 159.
    • – Carbonisiren von Thon und –; von Smith. 214 80.
    • – Ueber Bildung von –; von Pollacci. 214 498.
    • – Einfluß des –es bei der Schwefelgewinnung mittels Destillation; von Sestini. 214 498.
  • Hämatinon. Ueber –; von Ebell. (S. Kupferrubin.) 213 212.
  • Hämmerbarer Guß. – von G. Fischer. 213 169. 445.
  • Härte. Apparat zur Bestimmung der – von Metallen; von Magna. 213 158.
    • – – von Metallen etc. S. Riche's Untersuchungen über Metalllegirungen.
  • Härten. Wirkungen des –s. S. Riche's Untersuchungen über Metalllegirungen.
  • Häute. Verfrachten der – unter Anwendung von Carbolsäure. 212 80.
  • Hahn. Faß- mit Selbstschluß. * 212 394.
  • Hammer. Bilharz' Hammer mit Nagelzieher. * 213 200.
    • – S. Metallbearbeitungsmaschinen.
  • Handschuhe. Waschen der Glace–. 212 260.
  • Hanf. S. Flachs. Packung.
  • Hanffeil. Festigkeit von –en; von Kirkaldy. 213 357.
  • Harn. S. Abfälle. Urin.
  • Harz. Appreturmittel und –producte auf der Wiener Weltausstellung; von Gintl. 214 221. 294.
  • Hebevorrichtungen. Elevator von Kenn und Dence. * 212 103.
    • – Mégy's Aufzug mit Regulirtrommel; von Neuhaus. * 213 108.
    • – Transmissionsaufzug von Mason. * 214 9.
    • – Neues System der Kettenbewegung für –; von Boureau und Eisenmenger. * 214 98.
  • Heizkraft. S. Steinkohle.
  • Heizmesser. Patent-– von Oesten. * 212 135.
  • Heizung. Heizeinrichtungen in den Cölner Lazarethzelten. 211 243.
    • – Dennis' Füllofen für Heißwasser–en. 214 287.
    • – S. Dampfkessel. Feuerung. Ofen.
  • Helicalpumpe. – von Imray und Boulton. * 211 330.
  • Herzschlag. Photographirung des –es; von Ozanam. 212 259.
  • Heu. Maschinen zum Zusammendrücken von – etc.; von Leduc-Vic. * 213 184.
  • Heupresse. Transportable – mit Waage; von Leduc-Vic. * 213 185.
    • – Einfache Hebelpresse für landwirthschaftliche Zwecke; von Leduc-Vic. * 213 188.
    • – Verticale Schraubenpresse mit Rädervorgelege; von Leduc-Vic. * 213 189.
    • – Hydraulische –; von Leduc-Vic. * 213 191.
  • Hobelmaschine. S. Holzbearbeitungsmaschinen.
  • Hörrohr. Neues Sprach- und – für Taucher. 213 448.
  • Hohofen. Anwendung der Phosphorbronze zu –-Wasserformen. 211 322.
    • – Ferrie's selbstcoakender –; von Lürmann. 212 527.
    • – Hydraulischer Chargirapparat; von Wrightson. * 214 101.
  • Holländer. Debie, Granger und Pasquier's Ganzzeug-–; von Zeman. * 213 289.
  • Holz. Conservirung des –es durch Kupfervitriol; von Boucherie. 211 480.
    • – Conservirung des in der Großindustrie und bei Eisenbahnen angewendeten –es; von Hubert. 212 529.
    • – Kautschuk-Graphit-Anstrich für –. 213 360.
    • – Carbolsäure zur Conservirung von –; von Boucherie. 213 360.
    • – Gerbsäuregehalt nordamerikanischer Hölzer. 213 537.
    • – Durchgang des elektrischen Stromes durch Hölzer; von Du Moncel. 214 81.
    • – Conservirung hölzerner Telegraphensäulen; von Langdon. 214 251.
    • – Imitation von Nußbaum–. 214 426.
    • – S. Holzbearbeitungsmaschinen. Holzstoff.
  • Holzbearbeitungsmaschinen. Ganz' Hobelmaschine mit endloser Kettenzuführung zum Abhobeln und Nuthen von Parquetleisten; von Zeman. * 212 23.
    • – Bandsäge für gekrümmte Hölzer; von Powis, James und Western. 213 80.
    • – Whitney's Bandsäge. * 213 193.
    • – Worssam's Universaltischlerbank; von Exner. * 214 186.
    • – Zinkenfräsmaschine von Knapp. * 214 288.
    • – Egelhaaf's Frictionsschaltapparat für –. * 214 433.
    • – Leistung und Arbeitsverbrauch von –; von Hartig. 212 188. 267.
  • Holzbeize. – für Imitation von Nußbaumholz. 214 426.
  • Holzgeist. Beitrag zur Kenntniß des –es und dessen Fabrikation; von Dollfus. 214 62
    • – Verfahren zur quantitativen Ermittelung des Methylalkohols im –; von Krell. 214 73
  • Holzkohle. Darstellung von –n-Briquettes; von Weber. 211 486
    • – Spontane Entzündbarkeit von –; nach Hargreaves. 212 159
  • Holzstoff. Bell's Maschinen zum Schleifen von –; von Zeman. * 214 1
    • – Holzzerfaserungsmaschine von Völter und Voith. 214 7
  • Hopfen. Lupulin im –; von Grießmayer. 212 67.
  • Huf. –schmiedewerkstatt mit zwölf Feuern; von Mangon. * 211 419.
  • Jeteefaser. –. 213 527.
  • Illuminator. Dauthendey's patentirter – für Photographien. 211 482.
    • – S. Lampe.
  • Imitation. – von Nußbaumholz. 214 426.
    • – S. Knopffabrikation.
  • Indicator. Neuer – für Dampfkessel, Destillirapparate, Vacuumpfannen etc.; von Hart. * 211 411.
  • Indigo. Verfahren zur Gewinnung von –; von C. W. Smith. 211 403.
    • – Bestimmung der Salpetersäure mit –; von F. Fischer. 213 423.
    • – Maschine zum Pulverisiren und Sieben von –; von Kinkelin. * 214 24.
  • Industrie. Die chemische Groß– auf der Wiener Weltausstellung 1873; von Bauer. * 212 410. 480.
    • – Apparate für die chemische Groß– auf der Wiener Weltausstellung; von Stingl. * 214 117.
    • – Ueber die neuesten Fortschritte in der Soda- und Chlorkalk-– in England; von Lunge. 214 464.
    • – S. Abfälle.'
  • Insekten. Gaswasser zur Vertilgung von –. 212 442.
  • Jod. Producte der französischen –fabriken. 211 74.
  • Jodkalium. – aus Kupferjodür; von Langbein. * 213 354.
  • Iridium. Platin-–-Legirung. 211 155. 213 337.
  • Jute. –. 213 525.
  • Kältemischung. Ueber –en; von Berthelot. 213 239.
  • Kaffee. Prüfung von gekochtem – auf einen Zusatz von Cichorien. 211 78.
  • Kali. Die titrirten Lösungen des übermangansauern –s; von Berthelot. 212 354.
    • – S. Alkali. Chlor. Mühle. Titriren.
  • Kalk-Kali. S. Chlor. Titriren.
  • Kalkphosphat. Zersetzung des dreibasisch-phosphorsauren Kalkes durch Wasser; von Warington. 211 491.
  • Kaltwalzwerk. S. Walzwerk.
  • Kammgarn. Numerirung und Verpackung der –e nach dem alten und nach dem neu vorgeschlagenen Systeme; von Lohren. 212 33.
  • Kaolin. Pyrometrisches Verhalten und chemische Analyse des Göppersdorfer –s; von Bischof. 213 60
    • – Anwendung des –s als Klärmittel für Wein. 213 451
  • Kartoffelstärke. S. Stärke.
  • Kautschuk. Befestigung des –s auf Metall. 211 3.
  • Keimapparat. S. Malz.
  • Keimkraft. Beförderung der – schwer keimender Samen; nach Böttger. 212 444.
  • Kessel. S. Dampfkessel.
  • Kesselstein. S. Dampfkessel.
  • Kette. Neues System der –nbewegung von Boureau und Eisenmenger. * 214 98.
  • Kirchhof. S. Friedhof.
  • Kitt. Porzellan–. 212 352.
  • Klärmittel. S. Kaolin. Wein.
  • Kleiderstoff. Eine neue Art giftiger –e; von Gintl. 214 425.
  • Klemmfutter. Goldmann's Centrir- und – für Drehbänke. * 213 6.
  • Knochen. Verfrachten der – unter Anwendung von Carbolsäure. 212 80.
  • Knochenkohle. S. Spodium.
  • Kochsalz. S. Salzsiedung.
  • Kohle. S. Holzkohle. Schellack. Steinkohle.
  • Kohlenoxyd. – im Tabakrauch; von Krause. 213 495.
  • Kohlensäure. Darstellung der – durch Gährung; von Stolba. 211 325.
  • Kohlenstoff. Bestimmung des –es in Gußeisen; von Piesse. 212 439.
  • Kohlenwasserstoff. Angeblicher –gehalt des mit Zink entwickelten Wasserstoffgases; von Viollette. 211 158.
    • – Wiedergewinnung resp. Reinigung der bei der chemisch-trocknen Wäsche abfallenden –e; von Vohl. 212 399.
    • – –e aus Gußeisen; von Cloez. 213 83.
  • Kolben. Dampfmaschinen– von Martin. * 213 101.
  • Kollergang. – als Thonvorbereitungsmaschine. 214 16
    • – – mit Siebvorrichtung; von Clayton und Howlett. * 214 285
  • Kork. S. Verkorkung.
  • Knopffabrikation. Verwendung von gehärtetem Leim in der –; von Fichtner. 214 299.
  • Kraftbedarf. Leistung und – der Werkzeugmaschinen; von Hartig. 212 188. 267
    • – – von Spinnerei- und Webereimaschinen. 213 444. 540
  • Krahn. Elevator von Kenn und Dence. * 212 103
    • – Hohenegger's Sicherheitssperre für Heb–e. * 213 470
  • Krapp. Zur Frage bezüglich der Verdrängung des –s durch das künstliche Alizarin. 211 246
    • – Untersuchungen über die –farbstoffe und die Oxydationsproducte der dem Alizarin isomeren Verbindungen; von Rosenstiehl. 214 485
  • Kresylsäure. – zur Verscheuchung von Fliegen. 211 328.
  • Krüge. Becker's Patentverkorkung von –n etc. 214 439.
  • Kryolith. Künstlicher – (Fluoraluminium und Fluornatrium) 211 324.
    • – Bedeutung des –es (und des Flußspathes) für die Glasindustrie. 213 221
  • Küpe. S. Färberei.
  • Kupfer. Hunt und Douglas' –proceß; von R. Siemens. 211 184.
    • – Darstellung von –haltigem Eisen (Fällungseisen) zur Verwendung bei –- Cementationen; von Leithner. 211 349.
    • – Neues Verfahren, auf – zu graviren; von Bouquet. 213 257.
    • – Durchdringbarkeit des –s für Flüssigkeiten; von Riche. 214 153.
    • – –gewinnung aus Kiesabbränden nach Gibb und Gelstharpe; von Lunge. 214 467.
    • – Gibb's Entsilberung von Kupferlaugen; von Lunge. 214 468.
    • – S. Cellulose. Druck. Festigkeit. Legirung. Verkupfern.
  • Kupferjodür. Jodkalium aus –; von Langbein. * 213 354.
  • Kupferrubin. Der – und die verwandten Gattungen von Glas; von Ebell. 213 53. 131. 212. 321. 401. 497.
    • – Rubinglas als Lasur. 213 56.
    • – – durch Schmelzung. 213 131.
    • – Optisches Verhalten des Rubinglases. 213 138.
  • Kuppelung. Dunning's Rohr–. * 211 343.
    • – Gasrohr–; von Somerville. 211 488.
    • – Mechanische – für Eisenbahnwagen; von Fuchs. * 212 203.
    • – Cox' Wellen–. * 213 103.
    • – Bewegliche Wellen– von Tentschert. * 214 216.
  • Lack. Gold– für Leder. 212 531.
  • Lager. Antifrictions– von Eccles. * 211 2.
    • – Circulations-Schmiervorrichtung für – und –büchsen rasch rotirender Wellen; von Osenbrück. * 212 379.
    • – Druckvorrichtung für Walzen–; von Shaw. * 212 450.
    • – Abstand der – von Transmissionswellen; von H. Fischer. 213 169.
    • – Neue Wagen-–schalen der österr. Nordwestbahn; von Elbel. * 213 468.
  • Lambertypie. Die –, ein Verfahren ohne Retouche lebensgroße Porträts herzustellen; von Liesegang. 214 330.
  • Lampe. Universalgas– von Rabs. * 212 221
    • – Schwefelkohlenstoff-Stickoxydgas– und ihre Anwendung auf Photographie; von Delachanal und Mermet. 214 483
  • Landkarte. Reproduction von –n. 213 176.
  • Laterne. Backofen– von Oberle. * 214 372.
    • – S. Leuchtgas.
  • Leder. Goldlack für –. 212 531
    • – Verwerthung von –abfällen; von Kester. 213 81
  • Leerscheibe. – von Holden und Sheldon. * 214 10.
  • Legirung. Herstellung von Spiegeln mittels einer Gold-Platin-–; von Dodé. 211 74.
    • – Platin-Iridium-– von Johnson und Matthey. 211 155.
    • – Wismuth, seine –en mit den Alkalimetallen und seine Reinigung; von Méhu. 211 187.
    • – Uhrfedern aus Aluminium–en. 211 322.
    • – Normalmünzplatten der englischen Münze; von Roberts. 211 468.
    • – Zusatz von Wolfram-Chrom-– zu Eisen und Stahl; von Woods und Clark. 211 485.
    • – Ueber die zum Prägen der Goldmünzen verwendeten –en; von Peligot. 213 38.
    • – Untersuchungen über Metall–en (Schmelzbarkeit, Härte, specifisches Gewicht, Festigkeit, Wirkung von Härten und Anlassen etc.); von Riche. 213 150. 342. 514. 540. 214 153. 243. 305.
    • – Dichtigkeit der Kupferzinn-–en. 213 155.
    • – Jesty's Anti-Fouling-Composition. 213 257.
    • – Das Schmelzen eines großen Zaines Platin-Iridium-–; von Morin. 213 337.
    • – Quantitative Bestimmung von Metallen in –en; von Lockyer. 214 80.
    • – – von Kupfer und Eisen. 214 153.
    • – – von Kupfer und Zink (Messing, Tombak) 214 243.
    • – Aluminiumbronzen. 214 247.
    • – – von Kupfer, Zink und Nickel. 214 247.
    • – Bestimmung des Schmelzpunktes von –en, namentlich von Blei und Zinn; nach Gnehm. 214 496.
  • Lehre. S. Werkzeuge.
  • Leichenofen. – von Brunetti. 214 385.
  • Leichenverbrennung. Ueber – und Friedhöfe; von F. Fischer. * 214 382. 477.
  • Leim. –fabrikation; von Gintl. 214 294
    • – Gehärteter – für Knopffabrikation; von Fichtner. 214 299
  • Leinenstoff. Erkennung von Baumwolle in –en; von Böttger. 213 362
    • – Vergleichung des hygroskopischen Verhaltens von –en und Wollstoffen; von Kurz. 213 537
  • Leinmehl. Untersuchung eines verfälschten –es. 212 529.
  • Leinöl. Ersatz des –es bei Druckerschwärze durch Bankulöl. 214 256
    • – Darstellung von –firniß und Firnißpapier von Thorey. 214 427
  • Leistung. – und Kraftbedarf der Werkzeugmaschinen; von Hartig. 212 188. 267.
  • Leitspindel-Drehbank. – von Sellers. * 213 1.
  • Leuchtgas. Neue Fabrikationsprocesse von –; von Wills. 211 355. 445.
    • – Excelsior-Gasmaschine von Fogarty. * 212 474.
    • – Eveleigh'sche Methode der –fabrikation. 214 127.
    • – Wirkung des –es auf die Vegetation; von Böhm. 212 260.
    • – Verarbeitung der ausgenützten Laming'schen Masse; von Kunheim. 211 76.
    • – Giroud's Apparate zur Regulirung des Gasdruckes; von Schilling. * 212 458.
    • – Elster's Membranregulator; von Stingl. * 214 130.
    • – Membranregulator für Gasleitungen; von Lacey. * 214 434.
    • – Vorrichtung zur selbstthätigen Ableitung des Condensationswassers aus Gasleitungen; von Bartl. 214 256.
    • – Dichtung kleiner Löcher in Gasbehältern; von Hall. 213 171.
    • – Reparatur an Gasbehältern. 214 338.
    • – Ursache des Leuchtens und Nichtleuchtens der –flammen; von Blochmann. 211 46.
    • – Bildung von Sulfaten bei –flammen; von Priwoznik. 213 223. 540.
  • Leuchtgas. Argand'sche Gasbrenner zur Straßenbeleuchtung. 211 328.
    • – Batchelder's elektrischer Gasanzünder; von Kurz. * 212 39.
    • – Verbesserter Gasofen; von Blackham. 212 79.
    • – Apparat zum Anzünden und Auslöschen von –flammen; von Benett. 212 80.
    • – Braunkohlen-Generatorgas für Bunsen'sche Brenner; von Koppmayer. * 212 132.
    • – Universalbrenner von Muencke. * 212 141.
    • – Universallampe von Rabs. * 212 221.
    • – Verbrennungsofen für–; von Muencke. * 212 315.
    • – Neue Straßenlaterne von Bartlett. 214 338.
    • – Gaiffe's Apparat zum Anzünden der Gaskronleuchter im Sitzungssaale der Nationalversammlung in Versailles. 214 165.
    • – Untersuchung einiger Gaswasser aus Gasanstalten; von Gerlach. 212 417.
    • – Schädlichkeit des Gaswassers für die Fischzucht; von A. Wagner. 214 85.
    • – Verunreinigung eines Brunnens durch die Abfälle einer Gasanstalt; von F. Fischer. 211 139. 492.
  • Licht. Gramme's magnet-elektrische Maschinen zur Erzeugung von elektrischem –. * 211 261.
    • – Ausgezeichnete –entwickelungen beim Schleifen harter Steinarten. 213 531.
    • – Spectrum des Zodiakal–es; von Wright. 214 257.
    • – Die Abnahme der –stärke mit dem Quadrate der Entfernung; von Carstädt. 214 343.
    • – S. Bleichen.
  • Lichtpausverfahren. – von Benneder. 211 49.
  • Ligroin. –-Blasebalg zum Feueranzünden. * 214 39.
  • Lithium. Darstellung von –; von Schnitzler. 211 485. 492.
  • Lithographie. S. Steindruck.
  • Lochen. Versuche über das – des kalten Eisens; von C. Sellers. 211 415.
  • Locomobile. S. Feuerung.
  • Locomotive. Amerikanische Straßen– ohne Feuerung. 211 82.
    • – Verbesserter Cylinder-Schmierapparat für –n etc.; von Beck. * 211 333.
    • – Rauchverbrennungsapparat für –n; von Schallehn. * 212 282.
    • – Automatisch-elektrische Pfeife für –n. 213 356.
    • – Neue Berg–; von Handyside. 214 419.
  • Löthen. – von platinirten Gläsern; von Röntgen. 211 136.
  • Löthrohr. – von Rabs. * 213 203.
  • Losscheibe. S. Leerscheibe.
  • Luftbad. Verbessertes – zum Erhitzen zugeschmolzener Röhren; von Habermann. * 212 487.
  • Luftballon. Lenkbarer –. 213 540
  • Luftcompressionspumpe. – von Ericsson. * 213 379.
  • Luftpumpe. Anwendung der Wasser– beim Abdampfen, Destilliren etc.; von Wolff. * 214 120.
    • – Quecksilber– von Las Marismas. * 214 220.
    • – Apparat zum Auspumpen von Flaschen. * 214 287.
  • Lupulin. –; von Grießmayer. 212 67.
  • Maccaroni. Hydraulische –presse der St. Georger Maschinenfabrik. * 211 176.
  • Mäuse. Räucherpatronen zur Vertilgung von Feld–n; von Grauer. 212 80.
  • Magdalaroth. Ueber einen dem – analogen Farbstoff; von Lecco. 214 341.
  • Magnet-elektrische Apparate. –auf der Wiener Weltausstellung; von Fontaine. * 211 260.
    • – Magnet-elektrische Maschine der Gesellschaft l'Alliance. 211 261.
    • – – – von Gramme. * 211 261.
  • Magnetismus. Condensation des – in weichem Eisen; von Lallemand. 214 336.
  • Mais. Fabrikation der –stärke; von Leconte. 214 338.
  • Maischen. S. Branntweinbrennerei. Spiritus.
  • Maler. Verstellbares Gerüst für – etc.; von Dillon. * 212 395.
  • Maltose. Ueber –; von O'Sullivan und Schulze. 214 339.
  • Malz. Gecmen's mechanischer Darr- und Keimapparat für –fabrikation. * 213 117
    • – Bier- und –analysen von Mène. 213 260
  • Mangan. Regeneration des Braunsteines aus den –laugen durch Stickoxyd; von Kuhlmann. 211 24.
    • – – – nach Weldon; von Bauer. 212 482.
    • – Brunner's colorimetrische Probe auf –gehalt von Stahl, Eisen und der Erze, von Koppmayer. 211 133.
    • – Fabrikation alkalisch-erdiger Per–ate; von Tessié. 211 402.
    • – –oxyde als Glas färbende oder entfärbende Agentien; von Guhrauer. 213 326.
  • Manillahanf. – (Musa- oder Bananenfaser) 213 527.
  • Manometer. Quecksilber– zur Regulirung der Spannung eines mit Gas geheizten kleinen Dampfkessels; von Zavaglia. * 211 413.
  • Maschinenöl. S. Oel. Schmieröl.
  • Meer. Sondirapparat von Toselli. * 212 193.
    • – Wasserstandsanzeiger für mittlere Höhe; von Reitz. * 212 205.
    • – Neue Apparate zu Tiefseemessungen; von Schreiber. * 213 308.
  • Mehl. – und –fabrikate auf der Wiener Weltausstellung; von Kick. 211 87. 167
  • Mehlfabrikation. Maschinen und Apparate der Müllerei auf der Wiener Weltausstellung; von Kick. * 211 87. 167. 248.
    • – Walzenmühle von Escher und Wyß. * 211 99.
    • – Walzengang oder Schrotmühle der St. Georger Maschinenfabrik. * 211 100.
    • – Handmahlmühle mit Mahlscheiben; von Sautner. * 211 100.
    • – Desintegrator oder Schleudermühle von Carr. * 211 102.
    • – Horizontal-Centrifugal-Sichtemaschine von Wernz. 211 170.
    • – Seck's Griesputzmaschine von Bauer. * 211 172.
    • – Hagenmacher's Griesputzmaschine von Escher und Wyß. * 211 173.
    • – Luther und Peters' Centrifugal-Mehlsichtemaschine; von H. Fischer. * 213 387.
  • Melasse. Ueber –nbildung; von Anthon. 212 414.
  • Meßapparate. Patent-Heizmesser von Oesten. * 212 135.
    • – Verbesserung des Siemens'schen Wassermessers; von Werner. 212 257.
    • – S. Tiefseemessung.
  • Messer. Fuckner's Diffusionsschneid–; von Jicinsky. * 214 315.
  • Messing. S. Druck. Festigkeit. Legirung.
  • Metall. Quantitative Bestimmung von –en in Legirungen; von Lockyer. 214 80.
    • – Neue Bestimmungsweise der –e oder Oxyde; von Maumené. 214 80.
    • – S. Alkali. Alkalien. Legirung. Metallbearbeitungsmaschinen.
  • Metallbearbeitungsmaschinen. Kaltwalzwerk von Robertson. * 213 12.
    • – Scheuertrommel für Gußwaaren. * 213 295.
    • – Frictionshammer von Merrill. * 213 11.
    • – – der Stiles and Parker Preß-Company. * 213 458.
    • – Shaw und Justice's Federhammer; von Zeman. * 214 429.
    • – – – von Riedinger. * 213 194.
    • – Palmer's Federhammer; von Zeman. * 214 429.
    • – Massey's Dampfhammer; von Zeman. * 213 286.
    • – Massey's Dampfpreß-(schmiede-) Hammer; von Zeman. * 213 287.
    • – Dampfhammersteuerung; von Ruchholz. * 214 430.
    • – Nietmaschine von McKay und Macgeorge. * 213 114.
    • – Interessante Versuche mit Lochmaschinen für Eisen; von C. Sellers. 211 415.
    • – Stoßmaschine von W. Sellers. * 214 104.
    • – Sellers' Leitspindel-Drehbank; von Hartig. * 213 1.
    • – Spindelstöcke für Drehbänke; von Pfaff. * 213 453.
    • – Breitfeld's Gewindeschneidmaschine; von Hartig. * 212 445.
    • – Schraubenschneidmaschine von Wood. * 213 457.
    • – Drehbank mit Vertical- und Frässupport; von Goldmann. * 214 190.
    • – – mit Hopkins' Einspann- und Räderfräsapparat. * 213 113. 214 191.
    • – Schmirgelscheiben und Schleifmaschinen der Tanite-Compagnie. * 212 388. 213 21. 196.
    • – Ofenrohrbiegmaschine; von Falcke. * 211 258.
    • – Kircheis' Blechbiegmaschine; von Richard. * 212 385.
  • Metallbearbeitungsmaschinen. Seyß' Münzplatten-Sortirmaschine; von Hartig. * 213 279.
    • – Mechanischer Zuführapparat für Nägelmaschinen; von Lawrence. * 213 381.
    • – Leistung und Arbeitsverbrauch der –; von Hartig. 212 188. 267.
    • – S. Werkzeuge.
  • Meteoreisen. S. Eisen. Schwefeleisen.
  • Methylalkohol. S. Holzgeist.
  • Methylanilin-Violett. – zur volumetrischen Bestimmung von Essigsäure; von Witz. 214 312.
  • Milch. Condensirte – auf der Wiener Weltausstellung; von Ott. 211 150
    • – Untersuchung der –; von Sacc. 211 247
  • Mineral-Schmieröl. S. Schmieröl.
  • Mineralwasser. S. Verkorkung.
  • Mörtel. Zusammensetzung des –s der großen egyptischen Pyramide; von Wallace. 211 75.
  • Mordant. S. Färberei.
  • Mosaikplatten. Zusammensetzung zweier –: nach Seger. 212 255.
  • Motor. Hydraulischer –; von Schmid. * 211 240. 329. 212 5.
    • – Gramme's magnet-elektrische Maschine zum Betrieb einer kleinen Centrifugalpumpe. * 211 262.
    • – Dampf– von Haag. 212 6.
    • – Petroleum– von Hock. * 212 73. 198.
    • – Hydraulischer – von Wyß und Studer. * 212 278.
    • – Kleiner – von Lippmann. 212 300.
    • – Reithmann's Gas–; von Linde. * 214 91.
    • – Hydro-thermischer – von Tommasi. 214 418.
  • Mühle. Sauerbrey's – zum Mahlen von Stein-, Kali- oder Düngesalz; von Zeman. * 213 294.
    • – Koller– für Ziegelfabrikation; von Clayton und Howlett. * 214 285.
    • – Mineral– zum Feinmahlen von Erzen etc.; von Dingey. * 214 371.
  • Mühlstein. –e und –-Schärfmaschinen auf der Wiener Weltausstellung; von Kick. 211 168.
  • Müllerei. S. Mehlfabrikation.
  • Münze. Normalmünzplatten der englischen –; von Roberts. 211 468.
  • Münzen. Bronze und deren Verwendung zu – und Kunstgegenständen; von Elster. 212 156.
    • – Ueber die zum Prägen von Gold– verwendeten Legirungen; v. Peligot. 213 38.
    • – Seyß' Münzplatten-Sortirmaschine; von Hartig. * 213 279.
  • Mutterschneidmaschine. S. Gewindeschneidmaschine.
  • Nachnahmebohrer. S. Bohrer.
  • Nadeleinfädler. Schoffield's – für Nähmaschinen. * 213 17.
  • Nägelmaschine. Mechanischer Zuführapparat für –n; von Lawrence. * 213 381.
  • Nähmaschine. – mit rotirendem Schiffchen; von Kappmayer. 212 73.
    • – –nbetrieb ohne todten Punkt; von Fumée. * 214 101.
    • – S. Nadeleinfädler.
  • Nagelzieher. Bilharz' Hammer mit –. * 213 200.
  • Nahrungsmittel. Conservirung von –n; von Sharples. 211 142.
    • – S. Bier. Brod. Butter. Canditenwaaren. Fleisch. Kaffee. Maccaroni. Milch.
  • Naphtalin. Anwendbarkeit des –s in der Farbstofftechnik; von Ballo. 211 301.
  • Natron. Ueber die Existenz von zwei isomerischen Modificationen des wasserfreien schwefelfreien –s; von de Coppet. 211 265.
    • – S. Alkalien. Soda.
  • Nekrolog. Dingler's –; von Karmarsch. 214 1.
  • Neuseeländischer Flachs. S. Flachs.
  • Nickel. Die –grube Gap in Pennsylvanien. 211 154.
    • – Chlorhaltiges –; von Künzel. 213 170.
    • – –plattiren. 213 364.
    • – S. Vernickeln.
  • Nietmaschine. – von McKay und Macgeorge. * 213 114.
  • Nitroglycerin. Sprengkraft der verschiedenen – enthaltenden Sprengmittel und des Sprengpulvers. 213 86.
  • Notizen. – aus der Wiener Weltausstellung; von Zeman. * 212 14. 213 286. 214 1.
  • Numerirung. – und Verpackung der Kammgarne nach dem alten und nach dem neu vorgeschlagenen Systeme; von Lohren. 212 33.
    • – Einheitliche – der Spodiumsorten. 213 87.
    • – Zur einheitlichen Garn–. 214 87.
  • Nußbaumholz. Imitation von –. 214 426.
  • Oel. Behandlung von Schmier–; von Baird. 211 77.
    • – Amerikanisches Mineral– für Maschinen. 211 154.
    • – Ueber Oliven– aus Tunis. 211 239.
    • – Einwirkung von Terpentin– auf Blei und Zinn; von Merrick. 211 488.
    • – Ersatz des Lein–es bei Druckerschwärze durch Bankul–. 214 256.
    • – Nachweis von Terpentin– oder Rosmarin– im Maschinen–; von Burstyn. 214 300.
  • Oelgemälde. Regeneration der –. 212 436.
  • Ofen. Galton's ventilirender Kamin–; von Morin. * 211 178.
    • – Füll– für Zimmerheizung; von Kammerer. 212 79.
    • – Verbesserter Gas–; von Blackham. 212 79.
    • – Verbrennungs–; von Muencke. * 212 315.
    • – Gasgenerator von Thum. * 213 121.
    • – Dennis' Füll– für Heißwasser-Heizungen. * 214 287.
    • – Gasgenerator von Friedmann. * 214 354.
    • – S. Blasebalg. Hohofen. Leichenofen. Luftbad. Schwefelsäure (Röstofen). Siedeapparat. Wärmapparat. Ziegelofen.
  • Ofenrohr. –-Biegmaschine; von Falcke. * 211 258.
  • Olivenöl. S. Oel.
  • Ombré. Neue Art –s zu färben. 213 175.
  • Oxalsäure. Reinigung der –; von Stolba. 211 325.
  • Ozon. Aldehyd durch –isirte Luft dargestellt. 211 77
    • – Löw's Apparat zur industriellen Gewinnung von –; von Ott. * 213 130
  • Packung. Metall-Stopfbüchsen– aus Drahtgewebe; von Girdwood. * 212 277.
    • – Stopfbüchsen– aus Hanfgewebe; von Michelsen. 212 435.
    • – Metall-Stopfbüchsen– von Furneß. * 214 279.
  • Pantograph. Der einfachste –; von Schnauß. 211 242.
  • Papier. Ganzzeug-Holländer von Debie, Granger und Pasquier. * 213 289.
    • – Watson's rotirender Knotenfänger; von Zeman. * 213 293.
    • – Maschinen zum Schleifen von Holzstoff für –; von Twerdy und Zeman. * 214 1.
    • – Künstliche Därme aus Pergament–. 214 259.
    • – Darstellung von Firniß–; von Thorey. 214 427.
    • – Darstellung v. Chromgelb u. Chromorange zum Färben v. –stoff. 214 499.
  • Papierbilder. Gelbe Flecken in –n; von Schnauß. 213 176.
  • Paraffin. Einwirkung der Salpetersäure auf –; von Pouchet. 214 130.
  • Parfümerie. Eismaschine für –fabriken. 213 84.
    • – S. Patchouli.
  • Parquetleisten. Hobelmaschine für –; von Ganz. * 212 23.
  • Pasteurisiren. S. Bier.
  • Patchouli. Ueber das –. 211 406.
  • Patentwesen. Das amerikanische –. 213 364.
  • Patina. Mittel zur Hervorrufung von verschiedenfarbiger – auf der Oberfläche der Bronzen; von Christophle und Bouilhet. 213 447.
    • – S. Bronze. Bronzirung.
  • Patrone. Räucher–n zur Vertilgung von Feldmäusen; von Grauer. 212 80.
  • Pattinsoniren. S. Blei. Silber.
  • Pepsin. Ueber –präparate; von Scheffer. 211 246.
  • Pergamentpapier. S. Papier.
  • Pernyi. S. Seidenraupe.
  • Personenwagen. S. Eisenbahnwagen.
  • Petroleum. Beschaffenheit eines guten –s. 211 76.
    • – Ueber die Säuren des Roh–s. 214 341.
    • – Amerikanische Rohrleitung für –. 214 420.
    • – Verfahren, brennendes – sofort zu löschen. 214 421.
    • – S. Pumpen.
  • Petroleummotor. – von Hock. * 212 73. 198.
  • Pfeife. Automatisch-elektrische – für Locomotiven. 213 356.
  • Pflanzen. Wirkung des Leuchtgases auf –; von Böhm. 212 60.
    • – Erfahrung über den Einfluß des rhodanhaltigen schwefelsauren Ammoniaks auf das –wachsthum; von O. Kohlrausch. 212 425.
    • – Absorption des Ammoniaks der Luft durch –; von Schlösing. 214 404.
  • Pflanzenfasern. – zu industriellem Gebrauch auf der Wiener Weltausstellung; von Wiesner. 213 525.
  • Phenol. Reactionen auf –. 212 160.
    • – S. Carbolsäure. Phenylsäure.
  • Phenylendiamin. – als Nebenproduct der Anilinfabrikation. 213 523.
  • Phenylsäure. Darstellung farbloser krystallisirter –; von Schnitzler. 214 86.
  • Phosphat. Zersetzung des Kalk–es durch Wasser; von Warington. 211 491.
    • – Alaunerzeugung aus – en, welche beim Entphosphoren der Eisenerze entstehen; von Bauer. 212 486.
    • – S. Phosphorsäure.
  • Phosphor. Verfahren zur Gewinnung schöner –krystalle; von Smith. 211 402.
  • Phosphorbronze. Anwendungen der –. 211 322.
  • Phosphorsäure. Darstellung und Benützung der – zur Entkalkung der Zuckersäfte, sowie rationelle Verwendung der Superphosphate in den Zuckerfabriken; von Scheibler. 211 267
    • – Bestimmung der – in Phosphaten; von Jean. 213 86
  • Photocopirverfahren. Lichtpausverfahren von Benneder. 211 49.
  • Photographie. Herstellung reicher und brillanter –n; nach Engelmann. 211 405.
    • – Dauthendey's patentirter Illuminator für –n. 211 482.
    • – Photographirung des Herzschlages; von Ozanam. 212 259.
    • – Die Lambertypie, ein Verfahren ohne Retouche lebensgroße Porträts herzustellen; von Liesegang. 214 330.
    • – Schwefelkohlenstoff-Stickoxydgaslampe und ihre Anwendung auf –; von Delachanal und Mermet. 214 483.
  • Photostereotypie. Ueber –; von Fink. 211 318.
  • Phylloxera. Vertilgung der – durch Gaswasser. 212 442.
  • Pinsel. Sich selbst füllender –; von Caron. * 212 458
    • – Thompson's Anstreich– mit Selbstfüllung. * 213 390
  • Pite. –. 213 527.
  • Platin. –fabrikate von Johnson, Matthey und Comp. in London und besonders über eine –-Iridium-Legirung 211 155.
    • – Das Schmelzen eines großen Zaines –-Iridium-Legirung; v. Morin. 213 337.
    • – Brüchiges –; von Reichardt. 213 445.
  • Platinfeuerzeug. S. Feuerzeug.
  • Pocken. Versuche über die Uebertragung von –. 212 443.
  • Polarisation. S. Zucker.
  • Polstermaterial. –. 213 528.
  • Portlandcement. S. Cement.
  • Porzellan. Cassius-Purpur für –; von Schnitzler. 211 484.
    • – Ueber die Structur des –s; von Behrens. 211 486.
    • – Drucken von Schmelzfarben auf – und Steingut. 212 351.
    • – –kitt. 212 352.
    • – Weiße durchscheinende Bisquitmasse; von Weiskopf. 212 528.
    • – S. Mosaikplatten. Thon.
  • Potasche. – aus Wollschweiß. 214 174.
  • Preisausschreiben. – für eine Arbeit über Ultramarin. 213 88.
  • Presse. S. Heupresse. Röhrenpresse. Ziegelmaschine. Zucker.
  • Profilograph. Marian's –. * 213 394.
  • Puddeln. S. Eisen.
  • Pulver. S. Schießpulver.
  • Pulverisirmühle. Kinkelin's – für Indigo etc. * 214 24.
  • Pulverschränke. Feuerfeste –. 213 81.
  • Pumpe. – von Schmid. * 211 329.
    • – Helical– von Imray und Boulton. * 211 330.
    • – Centrifugal– von Bernays. * 211 414.
    • – Wassertonnengebläse als Generatorgas–; von Koppmayer. * 212 132.
    • – Rotations– von Greindl. * 212 454.
    • – Hydropneumatische – von Jarre. * 212 350. 213 375.
    • – Ericssons' Luftcompressions–. * 213 379.
    • – S. Dampfpumpe. Filterpumpe. Luftpumpe.
  • Pumpen. Ueber Wasserabsperrung und – von Flüssigkeiten aus Bohrlöchern durch Gasdruck; von Noth. * 213 472.
  • Purpur. S. Porzellan.
  • Putzen. Goldene und silberne Tressen zu –. 212 353.
    • – S. Getreideputzmaschine. Reinigen.
  • Putzpulver. – für echte Goldwaaren. 212 80
    • – – für Metalle; von Viedt. 213 264
  • Putzzeug. – für Messing. 212 528.
  • Quecksilberluftpumpe. – von Las Marismas. * 214 220.
  • Räder. Anwendung der Phosphorbronze zu Walzwerks–n. 211 322.
    • – Hopkins' –fräsmaschine. * 214 191.
    • – S. Bandage. Eisenbahnwagen.
  • Räuchern. S. Fleisch. Reben.
  • Räucherpatrone. S. Patrone.
  • Ramiefaser. –. 213 526.
  • Ratsche. Gill's Bohr– mit Frictionsbewegung. * 213 7.
  • Rauchverbrennung. –sapparat für Locomotiven; von Schallehn. * 212 282.
  • Reben. Räucherungsmaterialien für –schutz. 214 498.
  • Recept. – für eine Dampfrohr-Einhüllungsmasse. 211 244
  • Refractometer. Abbe's –; von v. Waltenhofen. * 213 481.
  • Regeneration. – der Oelgemälde. 212 436.
  • Regulator. Expansions– von Ord. * 213 464.
    • – S. Leuchtgas. Weckthermometer (Wärmeregulator).
  • Reinigen. S. Benzin. Flaschen. Glacehandschuhe. Kohlenwasserstoff.
  • Reißfeder. S. Zeicheninstrument.
  • Relais. S. Telegraph.
  • Reproduction. – von Maschinenzeichnungen d. Autographie; v. Jailly. 212 525
    • – – von Landkarten; von Evrard. 213 176
  • Respiration. S. Sauerstoff.
  • Retorte. Hydraulische Presse für Zink–n; von Dor. 214 115.
  • Reversiren. S. Dampfmaschine.
  • Riemenscheibe. Cox' Befestigung von –n auf Transmissionswellen. * 213 103.
    • – Lagerung von Losscheiben; von Osenbrück. * 212 381.
    • – Leerscheibe von Holden und Sheldon. * 214 10.
  • Riemenspanner. Dobert's –; von H. Fischer. * 213 182.
  • Röhren. Dunning's Rohrkuppelung. * 211 343.
    • – Anwendung geschwefelter Blei– zu Wasserleitungen; von Willm. 211 401.
    • – Gasrohrverbindung von Somerville. 211 488.
    • – Herstellung gläserner –; von Chedgey. 212 254.
  • Röhren. Widerstand der Glas – gegen Zerbrechen; von Cailletet. 212 255.
    • – Instrument zum Abschneiden von Sicherheits– in Bohrlöchern; von Fauck. * 212 393.
    • – Gasrohrschlüssel von Comber. * 214 102.
    • – Schutz gußeiserner – gegen Einwirkung saurer Wasser durch einen Cementüberzug; von Engelhardt. 214 494.
    • – S. Luftbad. Ofenrohr.
  • Röhrenpresse. Thon– von Sachsenberg. * 211 9. 214 114. 438.
  • Röstofen. – für Schwefelkies. S. Schwefelsäure.
  • Rohanthracen. S. Anthracen.
  • Roheisen. S. Eisen.
  • Rohrleitung. Amerikanische – für Petroleum. 214 420.
  • Rohzucker. S. Zucker.
  • Rollgerste. S. Graupen.
  • Rosmarinöl. Nachweis von – in Maschinenölen; von Burstyn. 214 300.
  • Roßhaar. Vegetabilisches –. 213 528.
  • Rost. – für Strohfeuerung. * 211 251. 335. 337.
    • – Rauchverbrennungs– für Locomotiven; von Schallehn. * 212 282.
    • – Bolzano's Klarkohlen–. * 213 466.
    • – Vertical– mit continuirlicher Beschickung; von Radisson. * 214 96.
  • Rotationspumpe. – von Greindl. * 212 454.
  • Rubinglas. S. Kupferrubin.
  • Rüben. S. Zucker.
  • Säbelklinge. –n aus Wolframstahl. 211 155.
  • Säge. Band– für gekrümmte Hölzer; von Powis, James und Western. 213 80
  • Safranin. Erkennung des –s in Substanz und auf der Faser. 212 531
    • – Darstellung des –s; nach Ott. 214 425
  • Salicylsäure. Neue Darstellungsmethode und bemerkenswerthe Eigenschaften der –; von Kolbe. 213 165. 214 132.
  • Salmiak. Galvanische Batterien mit –lösung. 214 497.
  • Salpetersäure. Bestimmung der – in natürlichen Wässern, Erden, Düngern mittels Ammonio-Nitrometrie; von Piuggari. 211 491.
    • – Bestimmung der – mit Indigo; von F. Fischer. 213 423.
    • – Einwirkung der – auf Paraffin; von Pouchet. 214 130.
    • – Bildung von salpetriger Säure und – in der Natur; von Carius. 214 258.
  • Salpetrige Säure. Bestimmung der –n – im Trinkwasser; von F. Fischer. 212 404.
  • Salzsiedung. Werotte'sche Siedeapparat; von Simmersbach. * 212 196.
  • Salze. Einwirkung der Trinkwasser-– auf Blei; von Fordos. 213 163.
  • Salzsäure. Reinigung der – von Arsen. 211 248
    • – – zur Reinigung von Zuckersäften; von Margueritte. 211 327
  • Samen. Beförderung der Keimkraft schwer keimender –; nach Böttger. 212 444.
  • Sammelapparat. – für das beim Ausströmen von Maschinendämpfen condensirte Wasser; von Büttgenbach. * 213 374.
  • Sandstrahlgebläse. Tilghman's –; von Zeman. * 212 14
  • Sauerstoff. Zur Darstellung des –gases; von Löwe. 211 194.
    • – Anwendung des mit atmosphärischer Luft vermischten –es bei der Respiration; von Gaudin. 212 531.
    • – Prüfung auf den in artesischen Brunnenwässern aufgelöst befindlichen –; von Gerardin. 213 539.
    • – Schwefelsäurefabrikation mit –gas statt atmosph. Luft; von Bode. 214 453.
  • Schall. Fortpflanzung des –es; von Tyndall. 213 450.
  • Schaltapparat. Frictions– von Egelhaaf. * 214 433.
  • Schellack. Bleichen des –s durch Thierkohle und Sonnenlicht. 211 77.
  • Schermaschine. Honegger's Seiden–; von Zeman. * 212 24.
  • Scheuertrommel. – für Gußwaaren. * 213 295.
  • Schieber. S. Absperrschieber. Dampfmaschine.
  • Schießbaumwolle. Fabrikation der – aus Baumwoll- bezieh. Leinenabfällen; von Mackie resp. Hall. 213 174.
  • Schießpulver. Oesterreichisches –monopol. 212 254.
    • – Directe Bestimmung des Intensitätsgrades explosiver Mischungen, insbesondere des –s; von Chabrier. 214 249.
    • – S. Sprengkraft.
  • Schlacke. S. Eisen.
  • Schlagende Wetter. S. Grubenexplosion.
  • Schlauchverbindung. – von Keßler. * 214 197.
  • Schleifen. Ausgezeichnete Lichtentwickelungen beim – harter Steinarten; von Nöggerath. 213 531.
  • Schleifmaschine. Schmirgelscheiben und –n der Tanite Compagnie. * 212 388. 213 21. 196.
  • Schlichtmaschine. Färbe- und – für Baumwollkette; von Howard und Bullough. * 214 436.
  • Schlüssel. Schrauben– und Gasrohr– von Comber. * 214 102.
  • Schmelzfarbe. Drucken von –n auf Porzellan und Steingut. 212 351.
  • Schmelzpunkt. Bestimmung des –es von Legirungen, namentlich von Blei und Zinn; nach Gnehm. 214 496.
  • Schmiede. Huf–werkstatt mit zwölf Feuern; von Mangon. * 211 419.
  • Schmiedefeuer. Roots' transportables –. * 213 380.
  • Schmiedehammer. Massey's Dampfpreßhammer; von Zeman. * 213 287.
  • Schmiedeisen. S. Eisen.
  • Schmierapparat. Autom. – für Dampfmaschinen; von Davis und Dubois. * 211 1.
    • – Verbesserter Cylinder-– für Dampfmaschinen, Locomotiven und Dampfpumpen; von Beck. * 211 333.
    • – Circulations- – für Lager und Lagerbüchsen rasch rotirender Wellen; von Osenbrück. * 212 379.
  • Schmieröl. Behandlung von –en; von Baird. 211 77.
    • – Amerikanisches Mineral– für Maschinen. 211 154.
    • – Nachweis von Terpentinöl oder Rosmarinöl in –en; von Burstyn. 214 300.
  • Schmirgelscheibe. S. Schleifmaschine.
  • Schnellessigfabrikation. Theorie und Praxis der –; von Pfund. 211 280. 367.
  • Schornstein. Maschine zum Besteigen eines säulenförmigen Baues oder freistehender Fabrik–e. * 214 195.
  • Schraube. Heusser's Bewegungs– mit variabler Steigung; von Zeman. * 212 19.
  • Schraubenmutter. Amerikanische –mutter-Versicherung. * 213 471.
  • Schraubenschlüssel. – von Comber. * 214 102.
  • Schraubenschneidmaschine. Breitfeld's Gewindeschneidmaschine für Muttern und Bolzen; von Hartig. * 212 445
  • Schraubstock. Cumming's combinirter Flaschen- und Parallel–. * 212 388.
  • Schrot. Reinigen von Flaschen mit Eisen– statt Blei–; von Fordos. 211 160. 213 82.
  • Schuhe. Gummi-Ueber– für Pferde. 214 85.
  • Schwefel. Verhalten des Arsens zum –; von Gelis. 211 23.
    • – Ueber den gegenwärtigen Stand der sicilianischen –industrie; von Schiff. 212 156.
    • – Bestimmung des –s in Mineralkohlen und Coaks; von Eschka. 212 403.
    • – –gewinnung; von Starck. * 212 411.
    • – Bestimmung des Kohlenstoffes und des –s im Gußeisen; von Piesse. 212 439.
    • – Einfluß des Gypses bei der –gewinnung mittels Destillation; von Sestini. 214 498.
  • Schwefeleisen. Chemische Natur des im Meteoreisen enthaltenen –s; von Jannettaz. 212 440.
  • Schwefelkies. S. Schwefelsäure.
  • Schwefelkohlenstoff. –-Stickoxydgaslampe und ihre Anwendung auf Photographie; von Delachanal und Mermet. 214 483.
  • Schwefelmetalle. Zerlegung gewisser – durch Chlorwasserstoffsäure; von Rammelsberg. 212 355.
  • Schwefelsäure. Wirkung der schwefligen Säure auf das Stickoxyd etc. bei der –fabrikation; von Kuhlmann. 211 24.
    • – –-Concentration nach Faure und Keßler; von Bode. * 211 26. 213 204.
    • – Darstellung des Thalliums aus dem Flugstaube der –fabriken; von Stolba. 211 323.
    • – – zur Reinigung von Zuckersäften; von Margueritte. 211 327.
    • – Darstellung von kupferhaltigem Eisen aus den bei der –fabrikation aus kupferarmen Kiesen verbleibenden Rückständen; von Leithner. 211 349.
    • – Auswahl der Röstöfen zur Schwefelkies-Verbrennung; von Bode. 212 54.
    • – Walter's Röstofen für Schwefelkies. 212 61.
    • – Experimentelle Untersuchungen über das –bihydrat; von Pierre und Puchot. 212 441.
    • – Transport der concentrirten –; von Vohl. 212 518.
    • – Reinigung der – von Arsen auf den k. sächs. Hüttenwerken bei Freiberg; von Bode. * 213 25.
    • – Chemische Functionen des Gloverthurmes der –fabriken; von Vorster. 213 411. 506.
    • – Röstöfen für Schwefelkies; von Schnorf. 214 117.
    • – Betriebsergebnisse des Röstofens von Gerstenhöfer. 214 118.
    • – Ueber Salpetersäureverluste bei der –fabrikation englischer –; von Hasenbach. 214 136.
    • – Eine Zukunftsbetrachtung für –fabrikanten; von Bode. 214 453.
    • – Die neuesten Fortschritte der –fabrikation für die Soda-Industrie; von Lunge. 214 464.
    • – Gibb und Gelstharpe's Verarbeitung von kupferhaltigen Kiesabbränden der –fabriken; von Lunge. 214 467.
    • – Spence's Schwefelkies-Röstofen; von Lunge. 214 473.
    • – Mac Dougal's Schwefelkies-Röstofen; von Lunge. 214 475.
  • Schwefelwasserstoff. Darstellung von –; von Bode. * 213 27.
  • Schweißen. Ueber das –; von Williams. 214 163.
  • Schweißstahl. S. Stahl.
  • Schwungrad. –bremse von Engel-Gros. 212 101.
  • Seide. Honegger's –nzettelmaschine; von Zeman. * 212 24.
    • – Vegetabilische –. 213 528.
    • – S. Färberei. Seidenraupe.
  • Seidenraupe. Die Eichenlaub fressenden Seidenraupen Yamamaya, Pernyi und Cecropia und deren Seide; von Ulrichs. 212 253. 438
    • – Kaukasische Kardendistel-Seidenraupe Cynthia und ihre Züchtung in Deutschland; von Ulrichs. 213 535. 214 260
  • Seiher. Verbesserter Abfluß–; von Miller. * 212 396.
  • Seilbohrer. S. Bohrer.
  • Sengmaschine. Blanche's Gas–. * 213 386.
  • Setzmaschine. – und Ablegemaschine für Buchdrucktypen; von Kastenbein. * 211 163.
  • Sicherheitslampe. Versuche mit –n für Gruben; von Galloway. 214 420.
  • Sicherheitsröhre. S. Röhren.
  • Sicherheitsvorrichtung. – (Bespannapparat) für Wagen; von Bofinger. 212 74.
    • – Verbesserter Staubdeckel und Putzwalze für Baumwollkarden; von Schlumberger. * 212 293.
    • – Automatisches Läutewerk bei den Zugbarrieren der österr. Nordwestbahn; von Sauer. * 212 294.
    • – Hohenegger's Sicherheitssperre für Hebkrahne. * 213 470.
    • – Amerikanische Schraubenmutter-Versicherung. * 213 471.
    • – Schutzdeckel für Kammwoll-Strecken; von Schwartz. * 214 435.
  • Sieben. S. Formsand. Holzstoff. Indigo. Mehlfabrikation. Mühle (Mineralmühle).
  • Siedeapparat. Werotte'sche – mit directer Verwendung der Feuergase; von Simmersbach. * 212 196.
  • Signal. S. Eisenbahn. Elektrische Apparate.
  • Silber. Raffinirung und Ent–ung des Bleies durch Wasserdampf. 211 156. 352.
  • Silber. Darstellung von reinem –; von Wawrinsky. 211 244.
    • – Quantitative Bestimmung des Cyankaliums in –bädern; von Wittstein. 212 137.
    • – Verhalten des salpetersauren –oxyds zum Wasserstoff; von Pellet. 214 235.
    • – Neue Methode der maßanalytischen Bestimmung des –s; von Volhard. 214 398.
    • – Gibb's Ent–ung von Kupferlaugen; von Lunge. 214 468.
  • Silbererz. Chilenisches Verfahren der Amalgamation der –e; von Prime. 212 46.
  • Silicium. Untersuchungen über –reiches Roheisen; v. Troost u. Hautefeuille. 214 78.
  • Sodafabrikation. Gewinnung des im Kochsalz enthaltenen Chlors beim Solvay'schen Ammoniaksodaverfahren; von Weldon. 211 245.
    • – Darstellung von kohlensaurem und doppeltkohlensaurem Natron; nach Solvay. 211 247.
    • – – mittels des Ammoniakverfahrens nach Solvay; von Bauer. 212 143. 480. resp. von List. * 212 507.
    • – Ueber die neuesten Fortschritte in der Soda- und Chlorkalk-Industrie in England; von Lunge. 214 464.
    • – S. Alkalien.
  • Sodawasser. Bequeme Erzeugung von –; von Gawalovski. * 212 402.
  • Soffionen. Ueber die – (Borsäuregewinnung) Toscana's; von Kurtz. 212 493.
  • Sondirapparat. – von Toselli. * 212 193.
  • Sonne. Bestimmung des –ndurchmessers; von Mazzola. 212 356.
    • – Temperatur der –. 212 531.
    • – Aggregatzustand der –nflecken; von Zöllner. 213 452.
    • – Bleichen des Schellacks durch Thierkohle und –nlicht. 211 77.
  • Sortirmaschine. Seyß' Münzplatten-–; von Hartig. * 213 279.
    • – S. Formsand. Holzstoff. Mehlfabrikation.
  • Specifisches Gewicht. – von Metallen und Legirungen. S. Legirungen.
  • Spectrum. Quantitative Bestimmung von Metallen in Legirungen mittels des Spectroskops; von Lockyer. 214 80
    • – – des Zodiakallichtes; von Wright. 214 257
  • Spiegel. Herstellung von –n mittels einer Gold-Platin-Legirung; von Todé. 211 74.
  • Spiegeleisen. S. Eisen.
  • Spielkarten. Ueber die Verschlechterung der Farbe des Zinnobers durch Berührung mit Kupfer und Messing in der –fabrikation; von Heumann. 214 302.
  • Spindelstock. – für Drehbänke; von Pfaff. * 213 453.
  • Spinnerei. Zubereitung der Wolle vor dem Krempeln; nach Whitaker und Ashworth. 211 491.
    • – Numerirung und Verpackung der Kammgarne nach dem alten und nach dem neu vorgeschlagenen Systeme; von Lohren. 212 33.
    • – Verbesserter Staubdeckel und Putzwalze für Baumwollkarden; von Schlumberger. * 212 293.
    • – Verbesserung an Vorspinnmaschinen (Flyers); von Elce und Arundel. * 213 385.
    • – Kraftbedarf von –- und Webereimaschinen. 213 444. 540.
    • – Zur einheitlichen Garnnumerirung. 214 87.
    • – Wegman's mechanischer Zwirnhaspel mit elektrischer Abstellung; von Delabar. * 214 99.
    • – Maschinen zur Bearbeitung des Chinagrases; von Grothe. * 214 282.
    • – Schutzdeckel für Kammwoll-Strecken; von Schwartz. * 214 435.
  • Spiritus. Hollefreund's Maischverfahren für –brennereien. 211 327.
    • – S. Alkohol. Branntweinbrennerei.
  • Spodium. Einheitliche Numerirung der –sorten. 213 87.
    • – Absorption des Gypses durch Knochenkohle; von Anthon. 213 159.
    • – Künstliche Thierkohle, welche die entfärbende Eigenschaft des –s theilt; von Gawalovski. 214 258.
  • Sprachrohr. Neues – und Hörrohr für Taucher. 213 448.
  • Sprengkraft. – der verschiedenen Nitroglycerin enthaltenden Sprengmittel und des Sprengpulvers. 213 86
    • – Directe Bestimmung der – explosiver Mischungen, insbesondere des Schießpulvers; von Chabrier. 214 249
  • Sprengtechnik. Die moderne –; von Mahler. * 214 25.
  • Sprengtechnik. S. Grubenexplosion. Schießbaumwolle. Schießpulver.
  • Stärke. Bloch's Fecülometer zur Bestimmung des Gehaltes der Kartoffel– an wirklichem –mehl; von Cloez. 211 397.
    • – Fecülometer zur Prüfung der Kartoffel –; von Bondonneau. 213 172.
    • – –fabrikation; von Gintl. 214 221.
    • – Fabrikation der Mais–; von Leconte. 214 338.
    • – Darstellung der Maltose aus –; von O'Sullivan und Schulze. 214 339.
    • – Ueber das lösliche –mehl; von Musculus. 214 407.
  • Stahl. Untersuchung des specifischen Gewichtes verschieden gekohlten Bessemer–s von Koppmayer. 211 22. 160.
    • – Brunner's colometrische Probe auf Mangangehalt von –, Eisen und der Erze; von Koppmayer. 211 133.
    • – Säbelklingen aus Wolfram–. 211 155.
    • – Darstellung von Schweiß–; nach Brooks. 211 322.
    • – Verwendung von –blech zu Dampfkesseln; von Schmidhammer. 211 337.
    • – Zusatz von Wolfram-Chromlegirung zu –; von Woods und Clark. 211 485.
    • – Aetzen von Eisen und –; von Kick. * 212 40.
    • – Guß– von Levallois. 212 350.
    • – Ueber die bei hohen Temperaturen von Roheisen, Schlacken und – absorbirte Wärme; von Gruner. 212 527.
    • – Ausgezeichnete Leistungen der Griswold'schen Bessemeranlage. 213 257.
    • – Wirkungen des Härtens und Anlassens auf den –; von Riche. 213 348.
    • – Ueber Schweißen von Eisen und –; von Williams. 214 163.
    • – Verkupfern von –. 214 336.
    • – Analysen von –. 214 495.
  • Statistik. Dampfkesselexplosionen in Preußen. 214 171.
  • Staub. Kosmischer –, der mit atmosphärischen Niederschlägen auf die Erdoberfläche herabfällt; von Nordenskiöld. 212 442
    • – Ueber den atmosphärischen –; von Tissandier. 213 533
  • Stearin. S. Fett.
  • Stearinsäure. Verbesserung in der –fabrikation; von Deiß. 211 491.
  • Stehbolzen. –-Schere. * 213 293.
  • Stein. Amerikanische Patente für künstliche –massen; von Ott. 212 155.
    • – S. Bohrer. Gesteinsbohrmaschine. Schleifen.
  • Steinbrechmaschine. –n auf der Wiener Weltausstellung; von Teirich. 214 19.
  • Steindruck. – in Buchdruck umzuwandeln, so daß derselbe auf der Buchdruckerpresse gedruckt werden kann. 212 258.
  • Steingut. S. Porzellan. Schmelzfarbe. Thon.
  • Steinkohle. Heizkraft und Classification der –; von Grunner. 213 70. 242. 430
    • – Schwefelbestimmung in –n und Coaks; von Eschka. 212 403
  • Steinkohlentheer. S. Theer.
  • Steinsalz. S. Bohrer. Mühle.
  • Steinzeug. S. Thon.
  • Stereotypie. Ueber Photo–; von Fink. 211 318.
  • Steuerung. S. Dampfmaschine.
  • Stickoxyd. Schwefelkohlenstoff-–gaslampe und ihre Anwendung auf Photographie; von Delachanal und Mermet. 214 483.
  • Stickstoff. Bestimmung des organischen –es in natürlichen Wässern, Erden, Düngern mittels Ammonio-Nitrometrie; von Piuggari. 211 491.
  • Stöpsel. S. Verkorkung.
  • Stopfbüchse. S. Packung.
  • Stoß. S. Wärme.
  • Stoßmaschine. – von W. Sellers. * 214 104.
  • Straßenbeleuchtung. S. Leuchtgas.
  • Straßeneisenbahn. S. Eisenbahnwagen. Locomotive.
  • Stroh. S. Feuerung.
  • Strophometer. – von Hearson. * 214 431.
  • Sulfate. Bildung von –n bei Gasflammen; von Priwoznik. 213 223. 540.
  • Superphosphat. S. Phosphorsäure.
  • Support. – und –stahl. S. Werkzeuge.
  • Tabak. Kohlenoxyd im –rauch; von Krause. 213 495.
  • Tafelglas. S. Glas.
  • Talg. Apparat zum –ausschmelzen; von Lockwood und Everett. * 213 493.
  • Tannin. S. Gerbsäure.
  • Taster. S. Elektrische Apparate. Telegraph.
  • Taucher. Neues Sprach- und Hörrohr für –. 213 448.
  • Technologie. Ein System der vergleichenden mechanischen –; von Exner. 214 410.
  • Telegraph. Zur Kritik der neueren telegraphischen Gegensprecher; von Zetzsche. * 212 111.
    • – Braunsteinelement für Haus–enbetrieb; von Keiser und Schmidt. * 212 220.
    • – Copir– von d'Arlincourt. * 212 295.
    • – Blocksystem der London-Southwestern-Eisenbahn. 212 436.
    • – Elektrisches Blocksignal für Eisenbahnen; von Robinson. 212 526.
    • – Bauer's Illimit–. * 213 17.
    • – Siemens und Halske's Blocksignalapparate; von Zetzsche. * 213 89.
    • – Guattari's pneumatischer –. 213 256.
    • – Einige Vorschläge zu eisernen –ensäulen. * 214 199.
    • – Eiserne Tragsäulen für –; von Taille. * 214 199.
    • – Schnell aufzustellende Eisensäulen für Militär–en; von Lemasson. * 214 202.
    • – Holländische Sockel für eiserne –säulen. 214 204.
    • – Conservirung hölzerner –ensäulen; von Langdon. 214 251.
    • – Elektro-Motograph von Edison. 214 255.
    • – Neues telegraphisches Relais von Edison. * 214 290.
    • – Zeiger– von Yeates. * 214 291.
    • – Elektrischer Diebes- und Feuermelder; von Tanzillo. 214 337.
    • – Telegraphischer Wechselstrom-Taster von Fahie. * 214 379.
    • – Automatischer –; von Little. * 214 446.
    • – Elektrische Signale in Bergwerken. 214 497.
  • Tellurerz. Ausbeute eines –es; von Schnitzler. 211 484. 492.
  • Tellursäure. Reduction der – durch Traubenzucker; von Stolba. 211 324.
  • Temperatur. Hohe –en. 212 527.
    • – – der Sonne. 212 531.
    • – –en beim Bergsteigen. 214 81.
    • – S. Thermowecker.
  • Terpentin. Einwirkung von –öl auf Blei und Zinn; von Merrick. 211 488
    • – Nachweis von –öl oder Rosmarinöl in Maschinenölen; von Burstyn. 214 300
  • Terracotta. S. Thon.
  • Thallium. Darstellung des – s aus dem Flugstaube der Schwefelsäurefabriken; von Stolba. 211 323.
  • Thee. Nachweis der Verfälschung des –s; von Allen. 211 237.
  • Theer. Bestimmung des Anthracens im –; von Luck 211 76.
    • – Erkennung der Steinkohlen–-Farbstoffe von Goldschmidt. 214 173.
    • – S. Phenylsäure.
  • Thermometer. Dietrichson's Tiefsee–. * 213 310.
  • Thermowecker. Galvanischer – für Darren etc. 211 159
    • – Kohlfürst's elektrischer –; von Preis. * 213 390
  • Thierkohle. S. Bleichen. Schellack. Spodium.
  • Thon. Die feuerfesten –e und ihre Fabrikate etc. auf der Wiener Weltausstellung; von Bischof. 211 105.
    • – Glasur für gewöhnliche –gegenstände; von Constantin. 211 488.
    • – Die Maschinen- und Werkvorrichtungen für –waarenindustrie auf der Wiener Weltausstellung; von Teirich. 214 13. 105. 207.
    • – Maschinen zur Vorbereitung des Rohmaterials. 214 15.
    • – – – Formgebung 214 105.
    • – Apparate zum Trocknen und Brennen. 214 207.
    • – Mendheim's Brennofen für –waaren (Porzellan, Steinzeug, Terracotta, Ziegeln); von Teirich. 214 207.
    • – Carbonisiren von – und Gyps; von Smith. 214 80.
    • – S. Kaolin. Ziegel.
  • Thüre. Elastisches Trittbret für –n. * 213 115
    • – Thürbänder für beiderseitig zu öffnende –n (Vor–n, Windfang–n etc.); von Smidt. * 214 102
  • Tiefseemessung. Neue Apparate zu –en; von Schreiber. * 213 308.
    • – Neumayer's photographischer Tiefseeapparat. 213 308.
    • – Dietrichson's Tiefseethermometer. * 213 310.
    • – Siemens' Capillargalvanometer. * 213 310.
  • Tinte. Ueber Anilin–n; von Viedt. 214 167.
  • Tischlerbank. Worssam's Universal–; von Exner. * 214 186.
  • Titansäure. Bestimmung der – in Eisenerzen; von Bettel. 212 258.
  • Titriren. Chromsaures Kalk-Kali als Indicator bei der Mohr'schen Titrirmethode von Chlor; von Stolba. 211 266
    • – Notiz über das – des Zinnsalzes; von Goppelsröder. 214 148
  • Toluidin. S. Anilin.
  • Tombak. S. Legirung.
  • Tonne. S. Faß.
  • Traciren. Profilograph von Marian. * 213 394.
  • Tramway. Selbstbeweglicher –wagen; von Leveaux. 214 494.
  • Transmission. Cox' Kuppelung für –swellen. * 213 103.
    • – Abstand der Lager von –swellen; von H. Fischer. 213 169.
    • – –saufzug von Mason. * 214 9.
    • – Leerscheibe von Holden und Sheldon. * 214 10.
    • – Bewegliche Wellenkuppelung von Tentschert. * 214 216.
    • – S. Lager. Riemenspanner.
  • Transport. – der concentrirten Schwefelsäure; von Vohl. 212 518.
    • – S. Austern. Butter. Häute. Knochen.
  • Traubenzucker. S. Tellursäure. Zucker.
  • Treibriemen. S. Riemenspanner.
  • Tressen. Goldene und silberne – zu putzen. 212 353.
  • Trinkwasser. S. Wasser.
  • Trockenmaschine. S. Centrifuge.
  • Tropfenzählpipette. Bestimmung des Alkohols im Weine mittels der –. 213 259. 214 339.
  • Tuchfabrik. S. Abfälle.
  • Tüncher. Verstellbares Gerüst für – etc.; von Dillon. * 212 395.
  • Tunnel. Burleigh'sche Gesteinsbohrmaschine beim Hoosac-–. 214 33.
  • Typen. Setz- und Ablegemaschine für Buchdruck–; von Kastenbein. * 211 163.
  • Tyre. Gratton und Beal's Befestigung des – auf Rädern. * 213 116.
  • Uebermangansäure. – als Entzündungsmittel; von Böttger. 213 264.
  • Uhren. Fortschritte in der Uhrmacherkunst; von Frese. * 214 177.
  • Uhrfeder. –n aus Aluminiumlegirungen. 211 322.
  • Ultramarin. Beitrag zur Kenntniß der –verbindungen; von Scheffer. 211 137.
    • – Ueber den –; von Unger. 212 224. 301. 532.
    • – Preisausschreiben. 213 88.
    • – Prüfung des käuflichen –s auf seine Zartheit; von Benner. 214 248.
  • Umsteuerung. S. Dampfmaschine.
  • Unglücksfälle. S. Sicherheitslampe. Sicherheitsvorrichtung.
  • Universalbrenner. S. Brenner.
  • Universalkuppelung. (Wellenkuppelung). S. Transmission.
  • Universallampe. S. Lampe.
  • Universaltischlerbank. S. Tischlerbank.
  • Urin. Nachweis von Blut im –. 211 160.
  • Vegetation. Wirkung des Leuchtgases auf die –; von Böhm. 212 260.
  • Ventil. S. Absperrventil. Dampfmaschine.
  • Ventilator. – von Baker. * 212 384
    • – Antrieb für –en; von Robertson. * 213 183
  • Ventilsteuerung. S. Dampfmaschine.
  • Verbandmaterial. S. Firniß. Salicylsäure.
  • Verbrennen. S. Brandwunde. Leichenverbrennung.
  • Verdampfen. S. Abdampfen.
  • Verfälschung. Nachweis fremder Bitterstoffe im Biere. 211 60. 214 233.
    • – Prüfung von gekochtem Kaffee auf Zusatz von Cichorien. 211 78.
    • – Nachweis der – des Thees; von Allen. 211 237.
    • – Untersuchung eines verfälschten Leinmehles. 212 529.
    • – Moderne Kaffee–en; von Franz. 213 172.
    • – –en des Bienenwachses mit japanischem Wachse; von Mène. 214 87.
    • – Chromsäure zur Erkennung verfälschter Weine; von Jacquemin. 214 422.
  • Vergiftung. Verunreinigung des gestoßenen Zuckers durch Blei. 211 78.
    • – – mit kohlensaurem Barit: von Reichardt. 212 529.
    • – –sfall durch Blei. 213 360.
  • Vergoldung. S. Glasvergoldung.
  • Verkorkung. Becker's Patent-– von Flaschen, Mineralwasserkrügen etc. * 214 439.
  • Verkupfern. Galvanoplastisches – gußeiserner Walzen für den Zeugdruck; von Schlumberger. 212 431
  • Vernickeln. Martin und Delamotte's Verfahren zum – der Metalle. 211 74.
    • – Ueber das – von Metallen; von Sharples. 212 160.
    • – Nickelplattiren. 213 364.
  • Verpackung. S. Faß. Kammgarn. Transport.
  • Verschluß. S. Faß. Verkorkung.
  • Versilberung. Gramme's magnet-elektrische Maschine in Anwendung für –. * 211 261.
  • Verwesung. Theorie der –; von Traube und Gscheidlen. 212 352.
  • Verzinnen. Verfahren, Eisendraht silberweiß zu –; von M. Heeren. 214 336.
  • Viehfutter. Untersuchung eines verfälschten Leinmehles für –. 212 529.
  • Violettebronze. S. Bronze.
  • Vorlesungsexperiment. Die ausdehnende Kraft des Wismuths beim Erstarren. 212 441
    • – Experimenteller Beweis über die Abnahme der Lichtstärke mit dem Quadrate der Entfernung; von Carstädt. 214 343
  • Vorspinnmaschine. S. Spinnerei.
  • Vorwärmer. S. Dampfkessel.
  • Waage. Eine vorzügliche – von Staudinger und Gehren. 211 241
    • – Langen's Wasser– und deren Anwendung bei der Filterabsüßung. 213 258
  • Wachs. Verfälschungen des Bienen–es mit japanischem –e; von Mène. 214 87.
  • Wärmapparat. Transportabler – für Badewasser; von Cohn. * 213 471.
  • Wärme. Ueber die bei hohen Temperaturen von Roheisen, Schlacken und Stahl absorbirte –; von Gruner. 212 527
    • – Vertheilung der durch Stoß entwickelten –e; von Tresca. 213 399
  • Wärmeregulator. S. Weckthermometer.
  • Wärmeverlust. –e eingemauerter Dampfkessel. 213 255.
  • Wagen. Bespannapparat (Sicherheitsvorrichtung für –); von Bofinger. 212 74.
    • – Förder–; von Süßner. * 212 473.
    • – S. Eisenbahnwagen.
  • Walzen. S. Gießerei. Verkupfern. (–gang. –mühle.) S. Mehlfabrikation.
  • Walzwerk. Anwendung der Phosphorbronze zu Rädern bei – en. 211 322.
    • – Druckvorrichtung für Walzenlager; von Shaw. * 212 450.
    • – Kalt– von Robertson. * 213 12.
  • Waschen. S. Benzin. Flaschen. Glacehandschuhe. Kohlenwasserstoff.
  • Waschmaschine. – zur Reinigung getragener Stoffe mittels Benzin; von Pierron und Dehaitre. * 211 418
    • – McNaught's Woll–; von Zeman. * 212 20
  • Wasser. Verunreinigung eines Brunnens durch Abfälle einer Gasanstalt; von F. Fischer. 211 139. 492.
    • – Verunreinigung der Flüsse durch Industrie- und städtische Abfallstoffe, und die Mittel dagegen; von F. Fischer. 211 200.
    • – Bestimmung von Ammoniak, des organischen Stickstoffes, der Salpetersäure in natürlichen Wässern mittels Ammonio-Nitrometrie; von Piuggari. 211 491.
    • – Analysen des Wiener Trink–s; von Habermann und Weidel. 212 75. 532.
    • – Zur Trink–frage. 212 75.
    • – Bestimmung der Nitrate im –; von Donkin. 212 155.
    • – Gewinnung von reinem Ammoniak aus Gas–. 212 159.
    • – Bequeme Erzeugung von kohlensaurem –; von Gawalovski. * 212 402.
    • – Bestimmung der salpetrigen Säure im Trink–; von F. Fischer. 212 404.
    • – Untersuchung einiger Gaswässer aus Gasanstalten; von Gerlach. 212 417.
    • – Gas– zur Vertilgung von Insekten (Phylloxera) 212 442.
    • – Rolle, welche die Salze bei der Einwirkung der Trinkwässer auf das Blei spielen; von Fordos. 213 163.
    • – Bestimmung der Salpetersäure im – mit Indigo; von F. Fischer. 213 423.
    • – Prüfung auf den in artesischen Brunnenwässern aufgelöst befindlichen Sauerstoff; von Gerardin. 213 539.
    • – Schädlichkeit des Gas–s für die Fischzucht; von A. Wagner. 214 85.
    • – Töne der –fälle; von Heim. 214 344.
    • – Chemische Beschaffenheit des –s der neuen –leitung für Frankfurt a. M. 214 423.
    • – Analysen von Grund– des Andreasfriedhofes in Hannover; von F. Fischer. 214 479.
    • – S. Dampfkessel. Verkorkung. Wärmapparat. Wasserleitung etc.
  • Wasserabsperrung. S. Pumpen.
  • Wasserform. S. Windform.
  • Wasserglas. Anwendungen des –es in der Industrie. 211 77.
  • Wasserleitung. Absperrschieber für –sröhren; von Pengrueber. * 211 83.
    • – Anwendung geschwefelter Bleiröhren zu –en; von Willm. 211 401.
    • – Dennis' Absperrschieber. * 213 295.
    • – Auslaufbrunnen für –en; von Bennett. * 214 373.
    • – Schutz gußeiserner –sröhren gegen die Einwirkung saurer Wässer durch einen Cementüberzug; von Engelhardt. 214 494.
  • Wasserluftpumpe. S. Luftpumpe.
  • Wassermesser. Verbesserung des Siemens'schen –s; von Werner. 212 257.
  • Wasserstandsanzeiger. – für mittlere Meereshöhe; von Reitz. * 212 205.
  • Wasserstandsglas. – mit automatischem Verschluß für Dampfkessel; von Dupuch. * 211 81.
    • – S. Dampfkessel.
  • Wasserstandszeiger. Magnetischer – für Dampfkessel; von Perrotte. * 214 97.
  • Wasserstoff. Angeblicher Kohlenwasserstoffgehalt des mit Zink entwickelten –gases; von Viollette. 211 158.
    • – Zur Darstellung des –gases; von Löwe. 211 193.
    • – Darstellung von –hyperoxyd; von Thomsen. 211 228.
    • – Darstellung von –gas; von Lackersteen. 214 81.
    • – Verhalten des salpetersauren Silberoxyds zum –; von Pellet. 214 235.
    • – Verbindungen des –es mit Alkalimetallen; von Troost und Hautefeuille. 214 236.
    • – Bildung von –superoxyd in der Natur; von Carius. 214 258.
  • Wassertonnengebläse. – angewendet als Generatorgaspumpe; von Koppmayer. * 212 132.
  • Weberei. Geschwindigkeit mechanischer Webstühle; von Schwarz. 211 73.
    • – Honegger's Seidenzettelmaschine; von Zeman. * 212 24.
    • – Kraftbedarf von Spinnerei- und –maschinen. 213 444. 540.
    • – Färbe- und Schlichtmaschine für Baumwollkette; von Howard und Bullough. * 214 436.
  • Weckthermometer. Galvanisches – für Darren etc. 211 159
    • – Kohlfürst's elektrischer Thermowecker; von Preis. * 213 390
  • Weicheisen. Hämmerbares Gußeisen von G. Fischer. 213 169. 445.
  • Wein. Bestimmung des Alkoholgehaltes im –e und in spirituosen Flüssigkeiten mit dem Vidal'schen Ebullioskop. 213 87.
    • – Untersuchung und quantitative Bestimmung des Alkohols der –e mit der Duclaux'schen Tropfenzählpipette 213 259.
    • – Ueber den rothen Farbstoff des –es; von Duclaux. 213 261.
    • – –analysen; von Mène. 213 363.
    • – Kaolin als Klärmittel für –. 213 451.
    • – Bestimmung des Alkohols im –e etc. mittels des Tropfenzählers; von Salleron. 214 339.
    • – Natur- und Kunstwein. 214 421.
    • – Chromsäure zur Erkennung verfälschter – e; von Jacquemin. 214 422.
    • – Prüfung des Trauben–es auf Obst–; von Sonnex. 214 424.
    • – Analysen italienischer –e; von Sestini, Del Torre, Baldi. 214 500.
  • Weingeist. – gegen leichte Verbrennungen; von Leviseur. 211 80.
    • – Verdünnung des –es; von Berquier. 212 251.
    • – S. Alkohol. Spiritus.
  • Weinsäure. Bestimmung von – in Fruchtsäften; von Fleischer. 214 175.
  • Weinstock. Ueber den in den Blättern des – es enthaltenen Zucker; von Petit. 211 407.
  • Weißblech. Verarbeitung von –abfällen; von Künzel. 211 469.
  • Welle. S. Schmierapparat. Transmission.
  • Weltausstellung. Wiener – 1873. S. Appretur. Bäckerei. Bohrer. Colorie. Dampfkessel. Dampfmaschine. Fleischextract. Harz. Industrie. Magnetelektrische Apparate. Mehl. Mehlfabrikation. Milch. Notizen. Pflanzenfasern. Thon. Ziegelmaschine.
  • Werkzeuge. Lehre zum Messen von Blechstärken an Dampfkesseln etc.; von Weinlig. * 211 332.
    • – Neue deutsche und österreichische Drahtlehre; von Karmarsch. 212 370.
    • – Bilharz' Hammer mit Nagelzieher. * 213 200.
    • – Cumming's combinirter Flaschen- und Parallelschraubstock * 212 388.
    • – Schrauben und Gasrohrschlüssel von Comber. * 214 102.
    • – Werkzeug zum Abschneiden von Stehbolzen (Stehbolzen-Schere). * 213 293.
    • – Gill's Bohrratsche mit Frictionsbewegung. * 213 7.
    • – Drehbankauflage der Tanite-Compagnie. * 212 390.
    • – Klingenfeld's Supportstahl. * 213 4.
    • – Reder's verbesserter Drehstahlhalter. * 213 199.
    • – Drehbankfutter von Westcott. * 211 415.
    • – Goldmann's Centrir- und Klemmfutter für Drehbänke. * 213 6.
    • – Hopkins' Einspannvorrichtung zu allgemeinerer Benützung einer Drehbank. * 213 113.
    • – Goldmann's Vertical- oder Frässupport; von Walz. * 214 190.
    • – Hopkins' Räderfräsapparat. * 214 191.
    • – Expandirender Dorn für Drehbänke; von Le Count. * 214 369.
    • – Reid's Drehbankfutter. * 214 370.
    • – Schmirgelscheiben der Tanite-Compagnie. 212 388.
    • – Rab's Löthrohr. * 213 203.
    • – Legrady's Glasschneider; von Richard. * 211 344.
    • – S. Bohrer. Holzbearbeitungsmaschinen. Metallbearbeitungsmaschinen. Pinsel.
  • Wetter. (Schlagende –). S. Sicherheitslampe.
  • Winde. Dampf– mit rotirender Maschine. * 212 281
    • – Neue Kettenbewegung für –n etc.; von Boureau und Eisenmenger. * 214 98
  • Windform. Anwendung der Phosphorbronze zu –en für Hohöfen. 211 322.
  • Wirken. Eigenschaften der Wirkmaterialien und ihr Einfluß auf das –; von Willkomm. 212 28. 104.
  • Wirkmaschine. Lufbery's elektrische Ausrückvorrichtung für –n. * 213 200.
  • Wismuth. –, seine Legirungen mit den Alkalimetallen und seine Reinigung. von Méhu. 211 187.
    • – Entdeckung eines –lagers in Frankreich. 211 347.
    • – Volumetrische Bestimmung des –es; von Buisson und Ferray. 211 401.
  • Wismuth. Verhalten des –es bei seinem Uebergange aus dem flüssigen in den festen Zustand. 212 441
    • – Zur Metallurgie des –es; von Valenciennes. 214 238
  • Wolfram. Säbelklingen aus –stahl. 211 155.
    • – Ueber sogen. Gold- und Violettbronze (–saures –oxyd-Alkali); von Schnitzler. 211 484.
    • – Zusatz von –-Chromlegirung zu Eisen und Stahl; von Woods und Clark. 211 485.
  • Wolle. Zubereitung der – vor dem Krempeln; nach Whitaker und Ashworth. 211 491.
    • – Entkletten der –; von Duclaux, Lechartier und Naulin. 213 65.
    • – Carbonisiren der –. 213 174.
    • – – der Wollbäume. 213 528.
    • – S. Abfälle. Colorie. Färberei. Glaswolle. Spinnerei. Waschmaschine etc.
  • Wollschweiß. Potasche aus –. 214 174.
  • Wollstoff. Vergleichung des hygroskopischen Verhaltens von Leinen- und – en; von – Kurz. 213 537.
  • Wollwäscherei. Verwerthung der Abflußwässer von –en. 213 362.
  • Xylindeïn. Ueber –; von Liebermann. 214 343.
  • Yamamaya. S. Seidenraupe.
  • Yercumfaser. –. 213 527.
  • Zapfenlager. S. Lager.
  • Zapfenschneidmaschine. S. Zinkenfräsmaschine.
  • Zeicheninstrument. Verbesserte –e (Reißfedern, Bleieinsatz); von Frese. * 214 279.
  • Zeichnung. Reproduction von Maschinen–en durch Autographie; v. Jailly. 212 525.
  • Zeigertelegraph. – von Yeates. * 214 291.
  • Zettelmaschine. Honegger's Seiden–; von Zeman. * 212 24.
  • Zeugdruck. S. Druckerei.
  • Ziegel. Neue Backsteine, sogen. Zwickelsteine und Ketten–; von Seger. 211 156.
    • – Dachfalz–. 214 115.
    • – Maschinenanlage für –fabrikation von Clayton und Howlett. * 214 285.
    • – S. Thon.
  • Ziegelmaschine. –n auf der Wiener Weltausstellung; von H. Fischer. * 211 3.
  • Ziegelofen. – von Mendheim. 214 207.
  • Zink. Anwendung der –küpe in der Wollfärberei. 211 402.
    • – Schädliche Wirkung von –dächern und –-Dampfabzugsröhren in der Bierbrauerei; von Neßler. 211 487.
    • – Chlorhaltiges –; von Künzel. 213 171.
    • – Hydraulische Presse für –retorten; von Dor. 214 115.
    • – S. Legirung.
  • Zinkblech. – auf chemischem Wege zu schwärzen; von Böttger. 212 440
    • – Wetterfeste –-Anstriche; von Puscher. 213 530
  • Zinkenfräsmaschine. – von Knapp. * 214 288.
  • Zinkweiß. Alt gewordenes – zu verbessern. 211 156.
  • Zinn. Ueber die Verarbeitung von Weißblechabfällen, behufs Verwendung von – und Eisen; von Künzel. 211 469.
    • – Einwirkung von Terpentinöl auf –; von Merrick. 211 488.
    • – Notiz über das Titriren des –salzes; von Goppelsröder. 214 148.
    • – S. Legirung. Verzinnen.
  • Zinnober. Ueber die Verschlechterung der Farbe des –s, verursacht durch Berührung mit Kupfer und Messing beim Drucken; von Heumann. 214 302.
  • Zirkel. S. Zeicheninstrument.
  • Zodiakallicht. Spectrum des –es: von Wright. 214 257.
  • Zucker. Neuer Indicator für Vacuumpfannen etc.; von Hart. * 211 411.
    • – Entwässerungspresse für Rübenschnitte; von Klusemann. * 212 38.
    • – Langen's Wasserwaage und deren Anwendung bei der Filterabsüßung. 213 258.
    • – Hepworth's hängende Centrifuge; von Wundram. * 214 94.
    • – Centrifuge mit beweglichem Boden; von Pierron und Dehaitre. * 214 284.
    • – Fuckner's Diffusionsschneidmesser; von Jicinsky. * 214 315.
    • – Instrument zum Messen der Beobachtungsröhren der Polarisationsapparate; von Weiler. * 214 450.
    • – Verunreinigung des gestoßenen –s durch Blei. 211 78.
    • – Darstellung und Benützung der Phosphorsäure zur Entkalkung der –säfte, sowie rationelle Verwendung der Superphosphate in den –fabriken; von Scheibler. 211 267.
    • – Bestimmung des theoretischen Rendement der Roh –; von Scheibler. * 211 277.
    • – Reduction der Tellursäure durch Trauben–; von Stolba. 211 324.
    • – Einwirkung der Mineralsäuren auf – bei Gegenwart von Salzen der in den Rübensäften enthaltenen organischen Säuren; von Feltz. 211 326.
    • – Reinigung von –säften; nach Margueritte. 211 327.
    • – Hollefreund's Verfahren zur Gewinnung von – aus Kartoffeln, Mais, Korn etc. 211 327.
    • – Ueber den in den Blättern des Weinstockes enthaltenen –; von Petit. 211 407.
    • – Untersuchung von Preßlingen der Poizot'schen Walzenpresse; von Gawalovski. 212 158.
    • – Ueber Melassenbildung; von Anthon. 212 414.
    • – Anwendung des phosphorsauren Ammoniaks und des Barits zur Reinigung des -s; von Lagrange. 213 63.
    • – Beitrag zur Kenntniß der Canditen- (Zucker-) Waaren; von Ballo. 213 440.
    • – Reinigung der Säfte in der –fabrikation; von Misiagiewicz. 214 150.
    • – Künstliche Thierkohle, welche die entfärbende Eigenschaft des Spodiums theilt; von Gawalovski. 214 258.
    • – Die –bestimmung der Rüben; von Heintz. * 214 317.
    • – Ueber Maltose; von O'Sullivan und Schulze. 214 339.
    • – Ueber die Entwickelung rother Dämpfe beim Kochen der –säfte; von Maumené 214 451.
  • Zündapparat. S. Blasebalg. Feuerzeug.
  • Zündmaschine. Elektrische – für Sprengungen; von Bornhardt. * 214 34.
  • Zugbarriere. S. Eisenbahn.
  • Zwirnhaspel. Wegman's mechanischer – mit elektrischer Abstellung; von Delabar. 214 99.

––––––––––

Im Namenregister ist Seite 506 Zeile 14 v. u. statt „Jaquemin“ zu lesen Jacquemin.

Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: