Titel: Register
Fundstelle: 1876, Band 222
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj222

1876.
Namen- und Sachregister
des
219. 220. 221 und 222. Bandes von Dingler's polytechn. Journal.

Die Bandzahlen sind fett gedruckt. * bedeutet: Mit Abbild.

  • Abdampfen. Pohl's Pfannen zum – von Soolen * 219. 247.
    • – Abdampföfen für Laugen der Cellulosefabrikation; von Faudel 219. 432.
    • – Faure und Keßler's Platinschale zum Concentriren von Schwefelsäure; von Bode * 220. 334. 336.
    • – Bequeme und billige Vorrichtung zum – für Hüttenlaboratorien; von Thau * 220. 461.
    • – Oefen zum – von Sodalaugen * 222. 259.
    • – Hamper's Siedetrichter zum gefahrlosen – von Flüssigkeiten * 222. 438.
  • Abdeckerei. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –en 221. 182.
  • Abfälle. Fray-Bentos-Guano, aus Knochenmehl und Fleischmehl; von Tollens 219. 93.
    • – Verwerthung von Kupfer- und Weißblech–n 219. 96.
    • – Ueber die Reinigung der Abfallwässer aus Tuchfabriken; von Schwamborn 219. 182.
    • – Zur Verwerthung des in Kupferhütten abfälligen Natriumsulfates; von Lunge 219. 323.
    • – Darstellung von schwammförmigem Eisen aus Schwefelkiesabbränden; von Lunge * 219. 325.
    • – Wiedergewinnung der Soda aus den Laugen der Cellulosefabrikation 219. 432.
    • – Gleichzeitige Verwerthung von Kokestaub und Steinkohlentheer in Gasanstalten 219. 470.
    • – Verwerthung menschlicher Exkremente; von H. Schwarz 220. 161.
    • – Berlinerblau aus den –n der Leuchtgasfabrikation 220. 568.
  • Abfälle. Ueber das Entfetten von Wolle mit Aether; von O. Braun 220. 568.
    • – Reinigung von Fabrikabflußwässern; nach Berenger und Stingl 221. 96.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Fabriken etc. zur Verwerthung von –n 221. 182.
    • – Jacobi's eiserner Oberbau aus alten abgelegten Schienen; von Kraft * 221. 222.
    • – Beiträge zur Fabrikation des Leimes aus –n der Schlachthäuser; von Terne * 221. 253.
    • – Fabrikation des künstlichen Leders aus Leder–n; von Sörensen 221. 484.
    • – Analyse von Gaskalk; nach Guyard 221. 487.
    • – Campbell's Ableitung der Gase aus Abfallröhren * 222. 71.
    • – Solvay's Destillationsapparat für Gaswasser; von Hanrez und Gerlach 222. * 222. 83. 399.
    • – Werth der abfallenden Braunkohlenasche; von E. Schulze 222. 188.
    • – Auffrischen alter Korke; von Moore 222. 190.
    • – Beseitigung der Abfallwässer aus Zuckerfabriken; von Mehne 222. 191.
    • – Reinigung der Brauerei-Abwässer; von Luhe und Egernuß * 222. 493.
    • – Ueber Verwendung und Verarbeitung der – in der Jutespinnerei; von Pfuhl * 222. 573.
  • Abort. S. Abtritt.
  • Abschneiden. Gottheil's Apparat zum – von Röhren * 219. 301.
  • Absorptionsspectralanalyse. S. Analyse. Spectralanalyse.
  • Absperrschieber. Biega's Wasser– * 221. 47.
  • Absperrventil. Dwight's – * 222. 118.
  • Abstimmung. Laloy's –stelegraph 220. 268.
  • Abtritt. Desinfection von –sgruben 219. 550.
  • Accumulator. Daelen und Burg's hydraulischer – * 222. 119.
  • Achsbüchse. Raddin's – für Wagenräder; von Müller-Melchiors * 221. 205.
  • Achse. Bex' Apparat zum Richten von Wagen–n * 222. 28.
  • Addirstift. Smith und Potts' – * 219. 401. 222. 29.
  • Aether. Ueber das Entfetten von Wolle mit –; von O. Braun 220. 568.
  • Aetzen. Ueber Glas–; von Siegwart 220. 479.
  • Agar-Agar. S. Haïtra 220. 287. Photographie 222. 500.
  • Alarmpfeife. Kenyon's – für Dampfkessel * 221. 106.
  • Alaun. Fabrikation von – unter Druck; von Faudel 219. 365.
    • – Volumetrische Gehaltsbestimmung der schwefelsauren Thonerde und der Thonerde –e; von Merz 220. 229.
    • – Darstellung von –mehl; nach Zimmermann 221. 390.
    • – Ueber einen zur –fabrikation geeigneten Thonschiefer; von Sobrero 221. 570.
    • – S. Aluminium.
  • Albumin. Ueber Eier– und Blut–; von Witz 219. 84.
    • – Gehalt der Eier–lösungen an festem – (mit 15 Proc. hygroskopischem Wasser) bei 17,5°; von Witz 219. 93.
    • – Verfahren, um verdorbenes – mittels Pepsin zu regeneriren; von J. Wagner und Witz 219. 166.
    • – Bestimmung des –gehaltes der Milch; von Gerber * 221. 276.
  • Aldehyd. Gewinnung von – bei der Bleizuckerfabrikation; von Dollfus 219. 92.
    • – Ueber eine neue Bildungsweise aromatischer –e; von Reimer 220. 286.
  • Alizarin. Ein neues Verfahren zum Färben mit künstlichem –; von R. Forster 219. 539.
    • – Darstellung von Anthrachinon und –; von Bayer, Weskott und Siller 219. 551.
    • – Ein neuer Farbstoff aus künstlichem –; von Rosenstiehl 220. 287.
    • – Reaction, durch welche –roth vom Extractroth sich unterscheidet; von J. Wagner 220. 444.
    • – Darstellung von –farben; nach De Lalande 221. 191.
    • – Ueber das Anthraflavon und ein Nebenproduct der –fabrikation; von Rosenstiehl 222. 275.
    • – Ueber das nitrirte –; von Rosenstiehl 222. 472.
    • – S. Chrysophansäure.
  • Alizarinorange. – auf geölter Baumwolle; von Steiner 222. 96.
  • Alkohol. Der –ische Procentgehalt der australischen Weine; von Moody 219. 471.
    • – Zur –gährung; von Fitz 222. 589.
  • Alkoholsoda. De Gousilliers' – 222. 82. 371.
  • Aluminium. Titration der –salze; von Willgerodt 220. 49.
  • Ameisensäure. Volumetrische Bestimmung der –; von Portes und Ruyssen 222. 504.
  • Ammoniak. Gehalt der Zuckerrüben an Stickstoff und – 219. 374.
    • – Solvay's Destillationsapparat für –wässer; von Hanrez * 222. 83.
    • Desgl. von Gerlach 222. 399.
  • Ammoniaksoda. Ueber die – auf der Centennial-Weltausstellung in Philadelphia 1876; von R. v. Wagner * 222. 77. 370.
    • – Zur Fabrikation der –; von Hanrez 222. 590.
  • Amykos. Zusammensetzung des Desinfectionsmittels – 219. 182.
  • Analyse. Ueber die Absorptionsspectren verschiedener Farbstoffe (Kirsch-, Heidelbeer-, Fliedersaft, Malvenblüthen-Extract), sowie über Anwendung derselben zur Entdeckung von Verfälschungen der Weine; von Vogel * 219. 73. 533.
    • – – der Neuberger Schlackenwolle; von Kletzinsky 219. 90.
    • – Zur Bestimmung des specifischen Gewichtes der Gase; von A. Wagner 219. 92.
    • – – des Fray-Bentos-Guanos; von Tollens 219. 93.
    • – Zusammensetzung der Palmkuchen und Cocoskuchen; von J. Lehmann 219. 94.
    • – Untersuchung der Biere, welchem Wien getrunken werden; von Schwackhöfer * 219. 147.
    • – Ueber die Gruner'sche Bestimmung der Heizkraft der Steinkohle mittels Immediat–; von Lintz 219. 178.
    • – Zusammensetzung einiger neuen Desinfectionsmittel; von Kletzinsky 219. 182.
    • – –n von Zündholzmischungen; von H. Schwarz 219. 243.
    • – – von Bankazinn; von Vlandeeren 219. 276.
    • – Zur – des Cementkupfers; von Fresenius 219. 277.
    • – Bestimmung der Phosphorsäure im Guano; von Gilbert 219. 279.
    • – Ueber – von Verbrennungsgasen bei Dampfkesseln etc.; von Weinhold * 219. 409.
    • – Tanninbestimmung von Barbieri 219. 471.
    • – Ueber die Absorptionsspectren einiger Salze der Metalle der Eisengruppe (Mangan, Uran, Kobalt und Nickel, Chrom, Eisen, Zink) und ihre Anwendung in der –; von Vogel * 219. 532.
    • – Anwendung des Broms in der Probirkunst und der technischen –; von R. v. Wagner 219. 544.
    • – Bestimmung des Kohlenstoffes und Schwefels in Roheisen, Stahl etc. 544. Goldprobe und – der Schwefelmetalle 546.
    • – Bestimmung des Kaffeïns im Kaffee; von Commaille 219. 552.
    • – Spectralanalytische Untersuchungen von Bunsen * 220. 43.
    • – Titration sauer reagirender Salze, in denen der Wasserstoff der zugehörigen Säuren vollständig durch Metalle substituirt ist; von Willgerodt 220. 49.
    • – – des zur Schießpulverfabrikation bestimmten Kalisalpeters; von Fresenius 220. 94.
    • – Einfluß der Kieselsäure auf die Bestimmung der Phosphorsäure mittels molybdänsauren Ammons; von Jenkins 220. 192.
    • – Volumetrische Gehaltsbestimmung der schwefelsauren Thonerde und der Thonerdealaune; von Merz 220. 229.
    • – –n verschiedener Ausleseweine; von Neubauer 220. 383.
    • – Nachweis der Salpetersäure in Trinkwasser durch Goldpurpur; von Vogel 220. 384.
    • – Reaction, durch welche Alizarinroth vom Extractroth sich unterscheidet; von J. Wagner 220. 444.
    • – –n von chinesischen Porzellanerden und Glasurmassen; von Kalmann 220. 445.
    • – Untersuchung einer alten Bronze; von Krause 220. 477.
    • – Untersuchung des gebrannten Kaffees auf Cichorien; von Franz 220. 477.
    • – Zur Chemie des Kaffees; von Levesie 220. 477.
    • – Beiträge zur – des Eisens; von Uelsmann * 220. 534.
  • Analyse. Ueber die Absorptionsspectren verschiedener Ultramarinsorten; von Wunder * 220. 551.
    • – Ueber das specifische Drehungsvermögen des Traubenzuckers; von Tollens 220. 564.
    • – Zur Bieruntersuchung; von Haarstick 220. 565.
    • – Ueber das optische Verhalten verschiedener Weine und Moste und über die Erkennung mit Traubenzucker gallisirter Weine; von Neubauer 220. 565.
    • – Ueber das Sättigen der Luft mit Wasserdampf und über das Trocknen derselben; von Dibbits 221. 93.
    • – –n von chinesischen Porzellanerden und Glasurmassen; von Salvétat 221. 159.
    • – Bestimmung des Caseïn-, Albumin- und Fettgehaltes der Milch; von Gerber 221. 276.
    • – –n des sogen. Dinaskrystalles; von Bischof und Seger 221. 345. 222. 503. 570.
    • – Bestimmung der Schafwolle in den Garnen; von K. J. Bayer 221. 387.
    • – Galbraith's Bestimmung des Mangans in Spiegeleisen 221. 448.
    • – Dittmar's Methode, Chromerze auf ihren Chromgehalt zu probiren 221. 450.
    • – Ueber die technische – des Rohzuckers; von Riche und Bardy 221. 466.
    • – – der in Ultramarinöfen entwickelten Gase mittels Orsat's Apparat; von F. Fischer 221. 468.
    • – Bestimmung des Mangans in Eisen und Stahl; von Peters 221. 486.
    • – Maßanalytische Bestimmung des Phenols; von Koppeschaar 221. 486.
    • – – von Gaskalk; nach Guyard 221. 487.
    • – Trennung von Anilin und Pseudotoluidin; von Rosenstiehl 221. 565.
    • – Zur quantitativen Bestimmung des Zuckers; von Sachsse 221. 570.
    • – Die Schaffner'sche Zinkprobe; von Thum 221. 571.
    • – Jacquemin's Rhodeïnreaction des Anilins 221. 571.
    • – Untersuchung des Mycothanaton; von Jacobsen, Jegel und Ballo 222. 96. 284.
    • – Kaliumxanthogenat zur quantitativen – von Schwefelkohlenstoff, Kupfersalzen und Aetzalkalien; von Grete 222. 191.
    • – – von drei bayerischen Feldspathen; von Bischof 222. 265.
    • – Zur chemischen Untersuchung der Industriegase; von Cl. Winkler 222. 277.
    • – Das elektrische Leitungsvermögen des Wassers als Reagens zur Beurtheilung seiner Reinheit; von F. Kohlrausch 222. 283.
    • – – von Waaren zur Auffindung von Verfälschungen 222. 285.
    • – Bestimmung des Theïns im Thee; von Markownikoff 222. 285.
    • – Prüfung der Salicylsäure auf ihre Reinheit; von Kolbe 222. 286.
    • – Bestimmung der zur betrügerischen Färbung der Weine verwendeten Farbstoffe; von A. Gautier 222. 372. 475. (S. Farbstoff. Wein.)
    • – Tobler's – der Zinkerze auf den Werken der Vieille-Montagne * 222. 380.
    • – Bestimmung des Bleigehaltes in den Zinkerzen 222. 384.
    • – Nachweisung des Arseniks in mit Fuchsin gefärbtem Weine; von Husson 222. 399.
    • – – der Salzsäure auf ihren Gehalt an Schwefelsäure; von Sachs 222. 400.
    • – Boussingault's Verfahren zur quantitativen – des Schwefels in Eisen und Stahl * 222. 447.
    • – Zur Nachweisung von Traubenzucker; von Soldaini 222. 502.
    • – Volumetrische Bestimmung der Ameisensäure; von Portes und Ruyssen 222. 504.
    • – – der Ammoniaksoda; von Hanrez 222. 590.
    • – Ein Thermoregulator für Trockenkästen; von Muencke * 219. 72.
    • – Neue spectro-elektrische Röhre von Delachanal und Mernet * 219. 81.
    • – Wasserbad zur Ermittlung des Trockengehaltes von Flüssigkeiten etc. * 219. 154.
    • – Apparate zur Bestimmung des Kohlensäuregehaltes im Biere * 219. 158.
    • – Platintiegel mit Goldüberzug; von Smith 219. 183.
    • – Winkler's und Orsat's Gas–napparat; von Weinhold * 219. 413. 420.
    • – Muntz' Tanninbestimmungsapparat * 220. 171.
    • – Thau's Abdampfvorrichtung für Phosphorbestimmungen in Eisen * 220. 461.
    • – Knublauch's und H. Fischer's Wassergebläse * 221. 135.
    • – Hirschwald's Gasapparat für quantitative Löthrohrproben * 221. 136.
    • – Muencke's Gaswaschflasche * 221. 138.
  • Analyse. Orsat's Apparat zur – der Rauchgase 221. 284. 468.
    • – Verwendung der comprimirten Luft zum Filtriren von Flüssigkeiten; nach W. Leube 221. 347.
    • – Muencke's Verbrennungsofen für die Elementar– * 221. 354.
    • – Das Polarisationsinstrument und das Wasserlein'sche Saccharimeter; von Schnacke 222. 462.
    • – Muencke's Bürettenstativ * 222. 465.
    • – Arzberger's Luftdämpfung für analytische Wagen * 222. 537.
    • – Muencke's Gebläselampe mit erwärmter Luft * 222. 565.
  • Anilin. Fiorillo's –bronzefarbe für Papier etc. 221. 487.
    • – Ueber die Versuche, das – vom Pseudotoluidin zu befreien; von Rosenstiehl 221. 565.
    • – Jacquemin's Rhodeïnreaction des –s 221. 571.
  • Anilinschwarz. Ueber das auf elektrolytischem Wege erhaltene –; von Coquillion 221. 68.
    • – Ueber die Bildung von –; nach R. Meyer 221. 70.
    • – Ueber –; von Nietzki 221. 72. 222. 592.
    • – Ueber das auf elektrochemischem Wege aus Anilinsalzen erhaltene –; von Goppelsröder 221. 221. 76. (S. Farbstoff.)
    • – –, mit Vanadiumverbindungen erzeugt; von Guyard, Hommey und Gouillon 222. 390.
  • Anschwellung. S. Diffusion. Haut.
  • Anstrich. Farben-Wasserglas zum – auf Holz, Mauerwerk und Metallen 219. 373.
  • Anthracen. S. Anthrachinon.
  • Anthrachinon. Darstellung von – und Alizarin; von Bayer, Weskott und Siller 219. 551.
    • – Darstellung von – durch Einwirkung von Bleichtalklösung und einem Metallsalze auf Anthracen; von Henniges 221. 351.
  • Anthraflavon. Ueber das – und ein Nebenproduct bei der Fabrikation des künstlichen Alizarins; von Rosenstiehl * 222. 275.
  • Anthrapurpurin. Ueber –; von Schunk und Römer 222. 276.
  • Anthraxanthinsäure. –, Nebenproduct bei der Alizarinfabrikation; von Ulrich und v. Perger 222. 277.
  • Antichlor. Salpetrigsaures Natron als –; von Lieber 221. 250.
    • – Ammoniak als –; nach Kolb 222. 504.
  • Antikesselstein. Marohn's oder Meyn's – 220. 262. 222. 92. 395.
  • Anziehungsmesser. – von C. W. Siemens * 221. 48.
  • Anzünden. S. Laterne. Lampe. Zündapparat.
  • Apparatine. – gegen Kesselstein 221. 185.
  • Appretur. Fürth's Metallkarden zum Rauhen von Tuch; von Kick * 219. 121.
    • – Verfahren, um Wolltücher von vegetabilischen Stoffen zu reinigen; von Lix 219. 182.
    • – – für Säcke, die zum Verpacken von Guano und Dungphosphaten dienen sollen; von Croasdale 219. 470.
    • – Haïtra, angeblich ein neues –mittel 220. 287.
    • – Bemerkungen über das Verhalten der vegetabilischen und animalischen Fasern beim Carbonisiren der Tuche; von Wiesner 220. 454.
    • – Verbesserte Cylinderwalke für kurze Wirkwaaren; von Fürth * 221. 118.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Bleichereien 221. 177.
    • – Rasche Zerstörung von Leinengeweben durch Befeuchtung mit Kalkwasser; von Birnbaum 221. 386.
    • – Conserviren leinener Zeuge mittels Lohebrühe; von Lebrun 221. 488.
    • – Fournaise's Herstellung wasserdichter Stoffe 221. 569.
    • – Benninger's bewegliche Trockenrahme zur – feiner Baumwollgewebe; von Meißner * 222. 32.
    • – Toussaint's Garnbleiche 222. 287.
    • – Das Baumwollbleichen in der Industrieschule zu Flers; von Tantin 222. 503.
    • – S. Bleichen.
  • Aräometer. Ueber hydraulische –; von Heß * 221. 140.
    • – Ueber Normal–; von Hirsch * 222. 156.
  • Aräometer. Ueber graduirte – nach spezifischem Gewichte (Densimeter), als rationeller Ersatz der allgemeinen – nach Baumé, Beck, Cartier u.a.; von Fleischer 222. 159.
  • Arbeit. Güteverhältniß calorischer Kraftmaschinen und der – sleistung von Menschen etc.; nach Rühlmann 222. 90.
    • – –sverbrauch s. Kraftbedarf.
  • Arsen. Ein Culturversuch mit Fichten in –haltigem Boden; von Klien 221. 287.
    • – Nachweisung des –iks in mit Fuchsin gefärbtem Weine; von Husson 222. 399.
  • Asbest. Hahn mit –packung; von Dewrance * 219. 480.
  • Asche. Werth der Braunkohlen–; von E. Schulze 222. 188.
  • Aseptin. Zusammensetzung des Desinfectionsmittels – 219. 182.
  • Asparagin. Einfluß des –s, das im Zuckersaft enthalten ist, auf die saccharometrische Bestimmung; Zerstörung der Drehkraft des –s; Methode der Bestimmung; von Champion und Pellet 221. 349.
  • Asphalt. Wasserleitungen mit –röhren; von Häusel 221. 185.
  • Aspiration. S. Athmung.
  • Athmung. Neuere –s- und Beleuchtungsapparate für den Aufenthalt in irrespirablen Gasen und unter Wasser für Bergwerke, chemische Fabriken, bei Bränden etc.; von Ramdohr 220. * 220. 351. 417.
    • Tyndall's Respirator 352. Apparate von Galibert * 356. 425. Apparat von Brasse * 357. 425 Apparate von Rouquayrol und Denayrouze * 359. 417. Ueber die Auswahl der geeignetsten Apparate 425.
  • Atmosphäre. Verunreinigung der – durch Fabriken und Gewerbe 220. 87.
    • Steinkohlenrauch. Schweflige Säure. Kalk- und Ziegelbrennerei. Hüttenrauch (Kupfer-, Blei-, Zinkhütten). Schwefelsäurefabrik. Schwefelwasserstoff. Fäulnißgase.
    • – Die organischen Keime in der –; von Tyndall 221. 286. 222. 504.
    • – Nickelgehalt des atmosphärischen Staubes; von Tissandier 222. 188.
  • Atom. Ueber das absolute Gewicht der –e; von Annaheim 222. 190.
  • Attich. S. Farbstoff. Wein.
  • Aufbereitung. Kasalovsky's doppeltwirkende Siebsetzmaschinen für Kohlen– * 219. 510.
    • – Ueber Kohlenclassirungsapparate; von Scherks 221. 313.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugelmühle zur – von Erzen etc. * 221. 418.
    • – Sandpumpe für –sanstalten; von Heberle 222. 188.
  • Aufzug. Reid's selbstthätig schließende Fallthüre für Aufzüge * 219. 31.
    • – Stauffer-Megy's – mit Regulirtrommel * 222. 532.
    • – S. Hebevorrichtung.
  • Aurantia. –, ein neuer künstlicher Farbstoff für Wolle und Seide; von Gnehm und Martius 222. 192.
  • Ausblasen. – gegen Kesselsteinbildung 220. 267.
  • Ausbohren. E. Reynolds' Werkzeug zum – von Düsen, Mundstücken etc. * 221. 312.
  • Auslaufventil. Bach's selbstthätig schließendes – für Wasserleitungen * 220. 25.
  • Auslöschen. S. Lampe. Zündapparat.
  • Ausstellung. S. Heizung. Notizen. Soda.
  • Autoclave. Ueber die Verseifung von Neutralfetten in –n; von Nitsche 220. 459.
  • Automat. S. Condensationstopf.
  • Azotin. S. Sprengtechnik.
  • Badewanne. Wesely's Petroleumheizung für –n * 219. 342.
  • Bagger. S. Excavator.
  • Bakterien. Ueber – im Wasser, bei Käsebildung und Conservirung von Nahrungsmitteln; nach Cohn 219. 279. 220. 191. 222. 587.
    • – Die – in der Atmosphäre 221. 285. 222. 504.
    • – – als Ursache des Rothwerdens des Leimes; von Kathreiner 222. 95.
    • – – als Ursache des Milzbrandes; von Koch 222. 284.
  • Ballon. Giffard's – captif für die Pariser Weltausstellung 1878 280.
  • Bandsäge. Festigkeit von –blättern; nach E. Sweet 222. 586.
  • Bankulöl. Werth des –es zur Beleuchtung; von Heckel 219. 376.
  • Barium. Ueber die Entgypsung des Wassers durch oxalsaures –; von Anthon 219. 546. – –verbindungen gegen Kesselsteinbildung 220. 261. 368.
  • Barometer. Wild's verbessertes Heber– * 219. 502.
  • Basteiofen. – mit Gasfeuerung zur Massenproduction von Kalk, Gyps, gebranntem Thon, zum Rösten der Erze etc.; von Steinmann * 220. 151.
  • Bathometer. – oder Seetiefenmesser von C. W. Siemens * 221. 48.
  • Batschproceß. – für Jute * 222. 138.
  • Batterie. Zink-Kohlen-– von Blair 219. 180.
    • – Universal-–umschalter für Telegraphenwerkstätten, physikalische Cabinette etc.; von Schellens * 219. 233.
    • – Planté's secundäre –n 221. 389.
    • – Muencke's hydro-elektrische Stand– * 222. 69.
    • – S. Element.
  • Baum. Mittel, um die für das –fällen geeigneteste Zeit zu erkennen; von Prillieux 219. 552.
  • Baumaterial. Zur Festigkeit von –ien; von Böhme 220. 309.
    • – S. Festigkeit.
  • Baumwolle. S. Appretur. Druckerei. Färberei. Karde. Spinnerei. Schieß– s. Sprengtechnik.
  • Beißer. Heshuysen's – für Eisenbahnwagen * 220. 130.
  • Beleuchtung. Werth des Bankulöles zur –; von Heckel 219. 376.
    • – Girouard's elektrische Lampe mit unabhängigem Regulator * 220. 281.
    • – Neuere Athmungs- und –sapparate für den Aufenthalt in irrespirablen Gasen und unter Wasser, für Bergwerke, chemische Fabriken, bei Bränden etc.; von Ramdohr * 220. 351. 417. (S. Athmung.)
    • – Ueber die praktische Anwendung des elektrischen Lichtes 220. 468.
    • – Elektrische – auf Schiffen; von Pouzolz 221. 283.
    • – Leistungen von Gramme's elektrodynamischer Maschine für –szwecke; von Hagenbach 221. 331.
    • – S. Eisenbahnwagen. Flamme. Lampe. Leuchtgas. Photometer. Schmierapparat. Zündapparat.
  • Benzin. Richtigkeit der Benennungen – und Benzol; von Heeren 221. 190.
  • Benzol. Elektrochemische Studien über die –derivate; von Goppelsröder 221. 75.
    • – S. Benzin.
  • Berberitze. S. Gerberei.
  • Bergbau. G. H. Reynolds' Gesteinsbohrmaschine * 219. 33.
    • – Rauchcondensator für Dampfkessel im – * 219. 123.
    • – Die erste Tiefbohrung mit dem Diamantröhrenbohrer in der Schweiz; von Ott 219. 173.
    • – Bremse für Fördermaschinen; von v. Hauer * 219. 203.
    • – Zwillingshängezeug für Grubenaufnahmen; von Schneider u. Kraft * 219. 226.
    • – Größte Schachttiefen 219. 276.
    • – Jacobi's Dampfpumpe als unterirdische Wasserhaltungsmaschine in –werken * 219. 290.
    • – Ueber Verhalten von Eisen- und Gußstahl-Drahtseilen beim Przibramer –e; von Langer 219. 467.
    • – Kasalovsky's doppeltwirkende Siebsetzmaschinen für Kohlenaufbereitg. * 219. 510.
    • – Davey's Wassersäulenmaschine * 220. 23.
    • – Luftcompressionspumpe von Dubois und François * 220. 208.
    • – Sicherheitshaken für Förderschalen; von Walker und Ormerod * 220. 209.
    • – Neuere Athmungs- und Beleuchtungsapparate für den Aufenthalt in irrespirablen Gasen und unter Wasser für Bergwerke etc.; von Ramdohr * 220. 351. 417. (S. Athmung.)
    • – v. Rittinger's einachsige Mantelkolbenpumpe; von M. Kraft * 220. 408.
    • – Anwendung comprimirter Luft als Mittel, die Explosionen schlagender Wetter zu verhüten; von Buisson 220. 476.
    • – Zur Theorie der Grubenlampen; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Ueber Kohlenclassirungsapparate; von Scherks 221. 313.
    • – Akustische Signale in Förderschächten; von Wachtel 221. 387.
  • Bergbau. Gledhill und Baird's Kohlenschrämmmaschine; von Müller-Melchiors * 221. 393.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugelmühle für Erzaufbereitung * 221. 418.
    • – Sandpumpe für Aufbereitungsanstalten; von Heberle 222. 188.
    • – Ueber schlagende Wetter; von Faye 222. 279.
    • – Wagenkupplung für Förderwagen * 222. 309.
    • – Verunglückungen beim –betrieb 222. 498.
    • – Krystallinischwerden von Eisen bei Förderketten 222. 499.
  • Berlinerblau. –aus den Abfällen der Leuchtgasfabrikation; von Valentin 220. 568.
  • Bessemerstahl. S. Stahl.
  • Bett. Desinfection von –en 219. 550.
  • Beutelmaschine. Verbesserung an –n; von J. G. Hofmann * 220. 143.
  • Bewässerung. Pinchard's automatisches Schleusenthor * 221. 500.
  • Biegen. Orum's elastische Kerne zum – von Metallröhren; von Müller-Melchiors * 221. 202.
  • Biegmaschine. Kraftbedarf der Blech–n; von Hartig 220. 283.
  • Bier. Untersuchung der –e, welche in Wien getrunken werden; von Schwackhöfer * 219. 147.
    • Analysen der –e * 147. Berechnung der Concentration der Würze und des Vergährungsgrades 162. Viscosimetrische Beobachtungen * 163. Bestimmung der Farbentiefe 165.
    • – Verbrauch von – in England 219. 280.
    • – Zuckercouleur zum Färben des –es; von Anthon 219. 374.
    • – Hopfen als Ferment in der –brauerei; von Sacc, Soxhlet und Pasteur 219. 471. 221. 92. 222. 399.
    • – Vertheilung des Stickstoffes der Gerste unter den Producten der –brauerei; von Zmerzlikar 220. 70.
    • – Praktische Anwendungen der Salicylsäure in der –brauerei; von Kolbe 220. 245.
    • – Thierisches –; von Tallermann und Clarke 220. 565.
    • – Zur –untersuchung; von Haarstick 220. 565.
    • – Ueber das Aroma des –es 222. 192.
    • – Einwirkung des Lichtes auf – in weißen Flaschen; von Huth 222. 192.
    • – Resolution gegen –fälschung 222. 397.
    • – Wirkung des abgehenden Dampfes beim Vorwärmen des –brauereiwassers 222. 398.
    • – Hamper's Siedetrichter zum gefahrlosen Kochen von –würze etc. * 222. 438.
    • – Ueber –kühlapparate * 222. 487.
    • – Neubecker * 487. 490. Lawrence * 489.
    • – Reinigung der –brauerei-Abwässer; von Luhe und Egernuß * 222. 493.
    • – Anforderungen, welche an ein für –brauereien bestimmtes Wasser zu stellen sind 222. 494.
    • – Ueber condensirtes – von Fröster, Lockwood und Evers u.a. 222. 591.
    • – S. Faß.
  • Bittersalz. Bestimmung des Glaubersalzes in einem damit verfälschten –; von Anthon 220. 467.
  • Blasbalg. S. Gebläse. Schmiedegebläse.
  • Blau. S. Berliner–. Indigo–.
  • Blech. Johnson's Verfahren zur Herstellung von profilirten –en (Wellen–, –gesimse etc .) 219. 89.
    • – Verwerthung von Kupfer- und Weiß–abfällen 219. 96.
    • – –schnitzel gegen Kesselsteinbildung 220. 175.
    • – Kraftbedarf der –biegmaschinen; von Hartig 220. 283.
  • Blei. A. Smith' Röstofen für silberhaltigen –glanz * 219. 56.
    • – Faber's und Brodie's Ofen zur Destillation der bei der Entsilberung mittels Zink erhaltenen silberhaltigen Zink–legirung * 219. 60.
    • – Ueber Herstellung und Verhalten von Wasserleitungsröhren aus – und Zinn–; von F. Fischer 219. 457. 522.
    • – Zinn–legirungen in Haushalt und Verkehr; von Knapp 220. 446.
    • – Ausnützung der Wärme beim –steinschmelzen im Schachtofen; von Grüner und Dürre 220. 521.
  • Blei. –, von Insekten durchlöchert; von Bode 221. 86.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
    • – Ein Culturversuch mit Fichten in –haltigem Boden 221. 287.
    • – Ueber –verhüttung in Mechernich; von F. Fischer * 222. 251.
    • – Bestimmung des –gehaltes in Zinkerzen 222. 384.
  • Bleichen. Lescale und Guedry's Apparat zum – von Rohzucker aus Zuckerrohr * 220. 154.
    • – Ueber das Schwefeln in der Wollbleiche; von Delong 220. 287.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für – 221. 177.
    • – Salpetrigsaures Natron als Antichlor; von Lieber 221. 250.
    • – Toussaint's Garn– 222. 287.
    • – Ueber – von Cellulose 222. 360.
    • – Das Baumwoll– in der Industrieschule zu Flers; von Tantin 222. 503.
    • – Ammoniak als Antichlor; nach Kolb 222. 504.
  • Bleizucker. Gewinnung von Aldehyd bei der –fabrikation; von Dollfus 219. 92.
  • Blitzableiter. Wichtigkeit guter Erdleitungen bei –n 219. 92.
    • – Vernickelung des Eisens zu –n; von Saint-Edme und Brownell 219. 469.
    • – Weston's Erdbodenenden für – * 221. 54.
    • – Mittelstraß' Galvanometer zur Prüfung von –n; nach Buchner * 221. 539.
  • Blocksignalapparat. – von Lartigue, Tesse und Prudhomme * 219. 307.
  • Blut. Ueber Production und Consum von –albumin durch die Druckfabriken; von Witz 219. 84.
  • Blutlaugensalz. – als Nebenproduct der Potaschefabrikation 219. 258.
    • – Zusammensetzung der schwarzen Masse, welche beim Schmelzen von – erhalten wird; von Terreil 220. 479.
  • Bohrer. Die erste Tiefbohrung mit dem Diamantröhren– in der Schweiz: von Ott 219. 173.
    • – E. Reynolds' – für Düsen, Mundstücke etc. * 221. 312.
    • – Young's Anbohrapparat für Wasser- und Gasleitungsröhren; von Müller-Melchiors * 221. 402.
    • – Stow's biegsame Transmissionswelle für den Antrieb von –n etc.; von Müller-Melchiors * 222. 111.
    • – Van Haagen's expandibler –; von Müller-Melchiors * 222. 108.
    • – Van Haagen's Schleifmaschine für Spiral–; von Müller-Melchiors * 222. 401.
  • Bohrkopf. Almond's verbesserter – * 221. 422.
  • Bohrmaschine. Gesteins– von G. H. Reynolds 219. 33.
    • – Nelson's transportable – * 221. 15.
    • – Thorne und De Haven's transportable –; von Müller-Melchiors * 222. 107.
  • Borax. S. Borsäure.
  • Borsäure. Ueber die antiseptischen Eigenschaften der – und des Borax; von Herzen, Schnetzler und Robottom 220. 478.
  • Brand. S. Feuersbrunst.
  • Brandwunde. S. Diffusion. Haut.
  • Branntwein. Verbrauch von – und Spiritus in England 219. 280.
  • Brauerei. Bier– s. Bier. Faß.
  • Braunkohle. Nessel's Ofen zur Roheisenerzeugung mittels –; von Kerpely * 219. 322.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Bereitungsanstalten von –ntheer 221. 173.
    • – Werth der –nasche; von E. Schulze 222. 188.
    • – Neuer Kohlenwasserstoff aus –theer; von Burg 222. 286.
    • – S. Brennmaterial. Wärme.
  • Braunstein. Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 155. 288.
    • – Ueber das elektrische Leitungsvermögen des –s; von Beetz 221. 569.
  • Bremse. – für Fördermaschinen; von v. Hauer * 219. 203.
    • – Gußeisener Bremsklotz für Eisenbahnräder 220. 379.
    • – Henderson's hydraulische Eisenbahn–; von Müller-Melchiors * 221. 299.
    • – Cohrs' Wagen– * 221. 416.
  • Brenner. Ein Bunsen'scher – ohne Rückschlag; von Morton * 219. 408.
  • Brenner. Flach- und Rund– für Petroleum-Kochapparate 220. 184.
    • – Wollenberg's Rund– für Petroleum-Kochapparate * 222. 123.
  • Brennmaterial. Ueber die Verbrennungswärme der –ien; von Weinhold 219. 21.
    • – Ueber die Ausnützung der –ien; von Fritz 219. 185. 552.
    • – Methode zur Ermittlung der Anfangstemperaturen und Luftmengen bei Heizversuchen; von Linde * 220. 115.
    • – Studien über die Ausnützung der Wärme in den Oefen der Hüttenwerke; von Gruner und Dürre 220. 247. 322. 513. (S. Ofen.)
    • – Steinkohlengas als – für Dampfkessel etc.; von Wallace 220. 562.
    • – Der Planrost u. die Verwerthung von geringwerthigem – (Kohlengruß, Torf, Lohe, Sägespäne etc.); von Schramm * 222. 207.
    • – S. Briquette. Kohle. Petroleum.
  • Brennofen. S. Kalk.
  • Briquette. Wilcke's billiger Trockenapparat für –s * 221. 523.
  • Britanniametall. Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
  • Brod. Hopfen als Ferment in der –bäckerei; von Sacc, Soxhlet und Pasteur 219. 471. 221. 92. 222. 399.
    • – Vergiftungen durch verschimmeltes –; von Brugnateli und Zenoni 222. 502.
  • Brom. Ueber die Verwendbarkeit des –s in der Hydrometallurgie, der Probirkunst und der chemischen Technologie; von R. v. Wagner 219. 544.
    • VIII) Anwendung des –s in der Probirkunst und der technischen Analyse: 1) Bestimmung des Kohlenstoffes und Schwefels in Roheisen, Stahl etc. 544. 2) Goldprobe mittels – 546. 3) Analyse der Schwefelmetalle mittels – 546.
    • – – fabrikation im Ohio-Thale 222. 502.
  • Bronze. Vollendverfahren für –gegenstände; von Dietlen 220. 90.
    • – Untersuchung einer alten –; von Krause 220. 477.
    • – Ueber die Festigkeit von Mangan– 221. 334.
  • Brücke. Einsturz einer eisernen – 220. 90.
    • – Bruce's wandernde – über die Themse 220. 379.
  • Brüniren. Ueber – des Eisens; von Heß 221. 94.
  • Bruyère. Notizen über –-Wurzelholz; von Hanausek * 219. 397. 221. 153.
  • Bürette. Muencke's –nstativ * 222. 465.
  • Butter. Bestrafung einer –fälschung 222. 288.
  • Cachou de Laval. Ueber die Verwendung von – – –; nach Glanzmann 221. 473.
  • Cadmium. Ueber Löslichkeit der –doppelsalze; von Eder 221. 189.
  • Calcium. Essigsaures – als Correctur des Wassers für das Färben mit den Krappfarbstoffen; von Rosenstiehl 221. 167.
    • – Einwirkung der Schwefelsäure auf phosphorsaures –; von Armsby 221. 190.
    • – S. Chlor–. Kalk.
  • Calorimeter. Linde's – zur Ermittlung der Anfangstemperaturen und Luftmengen bei Heizversuchen * 220. 115.
    • – Verbessertes Bunsen'sche Eis– von Reichert * 220. 428.
  • Calorimotor. Leistung der Brennstoffe bei –en; von Fritz 219. 195. 552.
    • – – von F. Siemens * 219. 293.
    • – Güteverhältniß von –en und der Arbeitsleistung von Menschen etc.; nach Rühlmann 222. 90.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
    • – Rider's –; von Müller-Melchiors * 222. 409.
  • Campeche. S. Farbstoff. Wein.
  • Carboazotine. –, ein Sprengmittel von Cahuc und Soulages 221. 94.
  • Carbolsäure. S. Desinfection (Phenol).
  • Carbonisiren. Verfahren, um Wolle und Tuch von vegetabilischen Stoffen zu reinigen; von Lix 219. 182.
    • – Ueber das – der Wolle; von Barral und Salvetat 219. 469.
    • – Bemerkungen über das Verhalten der vegetabilischen und animalischen Fasern beim – der Wolle und des Tuches; von Wiesner 220. 454.
  • Carbonisiren. Festigkeit carbonisirter Tuche; von Hausner 222. 303.
  • Caseïn. Bestimmung des –gehaltes der Milch; von Gerber * 221. 276.
  • Cattechu. – gegen Kesselsteinbildung 220. 179.
  • Cellulose. Ungerer's –verfahren 219. 367.
    • – Ueber –fabrikation; von Faudel 219. 428.
    • – Ueber Fabrikation von Holz– für Papierfabrikation; von Rosenhain 220. 81. 222. 362.
    • – Darstellung von Holz–; nach Mitscherlich 220. 479. 564.
    • – Einiges über –fabrikation; von Knösel * 222. 257. 354.
    • – –-Dynamit s. Sprengtechnik.
  • Cement. Wasserleitungsröhren aus – 219. 456.
    • – Festigkeit von – und –ziegeln 220. 310.
    • – Fabrikation von –röhren am Salzberg Ischl; von Aigner * 220. 506.
    • – Bericht über die wissenschaftlichen Principien, welche den Eigenschaften und der Anwendung der –e zu Grunde liegen; von Knapp 221. 147. 236.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –fabriken 221. 174.
    • – Ueber das sogen. Dinaskrystall; von Bischof 221. 345. 222. 570. Desgl. von Seger 222. 503.
  • Cementkupfer. Zur Analyse des –s; von Fresenius 219. 277.
  • Centrifugalpuddelofen. Nessels' – 220. 189.
  • Centrifugalpumpe. Kolossale – von Gwynne, zum Auspumpen des Legmeer 219. 177.
  • Centrifuge. Sourdat's – für chemische Laboratorien * 222. 85.
    • – Hand– zum Ausschleudern des Honigs; von Adlung 222. 501.
  • Chemie. Schreibweise alter und neuer chemischer Formeln 219. 96.
    • – Die deutsche chemische Industrie auf der Centennialausstellung in Philadelphia; von R. v. Wagner 222. 287.
    • – Chemische Fabrik s. Athmung. Atmosphäre. Beleuchtung.
  • Chlor. Wirkung von – als Desinfectionsmittel 219. 375.
    • – Darstellung von –; nach Townsend 221. 93.
    • – Beiträge zur Kenntniß des Deacon'schen Processes der –darstellung: von Jurisch 221. * 221. 356. 488. 222. 256. 366. 567.
    • – Ueber Deacon's –bereitung; von Hasenclever 222. 253. 567.
  • Chloral. Heilung der Seekrankheit durch –; von Obet 220. 382.
  • Chlorammonium. – gegen Kesselsteinbildung 220. 367.
    • – S. Metall.
  • Chlorbarium. – gegen Kesselsteinbildung 220. 261. 368.
  • Chlorcalcium. – zum Besprengen der Wege; von Houzeau und Cousté 222. 590.
  • Chlorkalium. S. Metall.
  • Chlorkalk. Ueber die chemische Constitution des –es; von Stahlschmidt 221. 243. 335.
    • – S. Anthrachinon. Chlor.
  • Chlormagnesium. S. Magnesium. Metall.
  • Chlornatrium. S. Kochsalz. Metall.
  • Chlorwasserstoff. S. Salzsäure.
  • Chrom. Spectralanalytische Bestimmung des –s; von Vogel * 219. 536.
    • – Titration sauer reagirender –salze; von Willgerodt 220. 52.
    • – Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 66.
    • – Dittmar's Methode, –erze auf ihren –gehalt zu probiren 221. 450.
  • Chromroth. – oder Persischroth, auf nassem Wege bereitet von Prinvault 220. 259.
  • Chrysophansäure. Ueber ein roth färbendes Oxydationsproduct der –; von Rosenstiehl 220. 568.
  • Cichorie. – gegen Kesselsteinbildung 220. 181.
    • – Untersuchung des gebrannten Kaffees auf –n; von Franz 220. 477.
  • Citate. Abgekürzte Bezeichnung der – aus Dingler's polytech. Journal 219. 96.
  • Classirungsapparate. Kasalovsky's doppeltwirkende Siebsetzmaschinen * 219. 510.
    • – Ueber Kohlen–; von Scherks 221. 313.
  • Coak. S. Koke.
  • Cochenille. S. Farbstoff. Wein.
  • Cocoskuchen. Zusammensetzung der –; von Lehmann 219. 94.
  • Colchiciu. –-Vergiftung durch Ziegenmilch; von Ratti 219. 184.
  • Colophonium. Untersuchung von Schellack auf eine Verfälschung mit –; von Dietlen 221. 190.
  • Colorimeter. –, Apparat zur Bestimmung der Farbentiefe des Bieres 219. 165.
  • Compaß. Ile's Differential– 220. 563.
  • Compensationsregulator. Denis' – 219. * 219. 384. 222. 512.
  • Concession. Prüfung der –sgesuche zur Errichtung gewerblicher oder industrieller Anlagen 221. 170.
  • Condensationstopf. Laporte-Motz'scher – für Dampfcentralheizungen * 221. 309.
  • Condensator. Rauch– für Dampfkessel in Gruben * 219. 123.
  • Conditionirung. Ueber – der Gespinnste nach den Beschlüssen des internationalen Congresses für einheitliche Garnnumerirung in Turin; von Lohren 219. 36.
  • Conserviren. Ueber Fleischextract und – von Fleisch; von Ungerer 220. 382.
    • – Ueber die antiseptischen Eigenschaften der Borsäure und des Borax; von Herzen, Schnetzler und Robottom 220. 478.
    • – Zur Geschichte der condensirten Milch; von Horsford 220. 539.
    • – Beobachtungen über die Dauer imprägnirter Eisenbahn-Holzschwellen; von Funk und Huber 221. 186.
    • – Schwefelkohlenstoff zum – von Fleisch etc.; nach Zöller 221. 191. 222. 190.
    • – Dampfkochtopf zum – von Speisen; nach Markt 221. 287.
    • – – thierischer Substanzen mittels Kreosozon; von G. Leube 221. 389.
    • – – leinener Zeuge und Garne; von Lebrun 221. 488.
    • – Glycerin zum – frischer Häute 222. 286.
    • – Zum – von Nahrungsmitteln; nach Cohn 222. 587.
  • Controlwage. Chameroy's – 221. 322.
  • Copirmaschine. Bowker's Jacquardkarten-–; von Falcke * 220. 141.
  • Copirtelegraph. Lenoir's –; von Blavier * 221. 228.
  • Coquille. Hackney's –n zum Gießen von Stahlingots * 219. 128.
  • Curvenmaßstab. – von Eichenauer 219. 88.
  • Cylinderwalke. Verbesserte – für kurze Wirkwaaren; von Fürth * 221. 118.
  • Dach. Ueber die Dauer eines Zink–es 221. 571.
  • Dachpappe. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –fabriken 221. 178.
  • Dachstuhl. Jockel's Hängewerkseisen für hölzerne Dachstühle * 219. 46.
  • Dampf. v. Essen's Reinigung der Kesselrohre mittels – * 219. 479.
    • – Ueber das Sättigen der Luft mit Wasser–; von Dibbits 221. 93.
    • – Wirkung des abgehenden –es beim Vorwärmen des Brauwassers 222. 398.
  • Dampfdichte. Bestimmung der – hochsiedender Körper; von V. Meyer 222. 190.
  • Dampfheizung. Laporte-Motz'scher Condensationsapparat für –en * 221. 309.
    • – S. Dampfleitung. Heizung.
  • Dampfkessel. Ueber Kohlenersparniß bei –n; von O. H. Müller 219. 473. * 220. 1. 97. 222. 395.
    • – Methode zur Ermittlung der Anfangstemperaturen und Luftmengen bei Heizversuchen; von Linde * 220. 115.
    • – Illustration zur Verläßlichkeit der hydraulischen Druckproben bei –n; von Kraft 220. 187.
    • – Vergleichende Verdampfversuche zwischen einem Root- und einem Lancashire –; von Strupler 220. 474.
    • – Verdampf- und Indicatorversuche an einer 100e-Dampfmaschinenanlage nebst –anlage; von Weinlig 220. 496.
    • – Ueber die Dampfproduction bei stationären –anlagen; von Ehrhardt 220. 555.
    • – Connery's concaves Verstemmen der Nietnähte; von Müller-Melchiors * 221. 199.
    • – Ueber Festigkeit der –construction und des Materials; von Fletcher und Sirk * 221. 279.
    • – Blake's Vertical– * 220. 24.
  • Dampfkessel. Harrison's Sicherheits–; von Müller-Melchiors * 221. 292. 573.
    • – Galloway's –; von Müller-Melchiors * 222. 102.
    • – Piedboeuf's – * 222. 298.
    • – Ch. D. Smith' –; von Müller-Melchiors * 222. 411.
    • – Fumée's –einmauerung * 220. 397.
    • – Armstrong's Vorwärmer und Filtrirapparat für –; von Müller-Melchiors * 221. 398.
    • – Meßapparat für –speisewasser * 219. 19.
    • – Ueber –speisung mit vorgewärmtem Wasser; von Guzzi 220. 188.
    • – Vabe und Cuau's Injector * 221. 12.
    • – Macabies' automatische –speisung; von Müller-Melchiors * 221. 294.
    • – Laporte-Motz'scher Speiseapparat für – zu Heizungszwecken * 221. 309.
    • – Cleuet's automatischer Speisewasserregulator * 222. 24.
    • – Maxim's automatische Speisevorrichtung für – * 222. 297.
    • – Ueber die Untersuchung des Nutzeffectes von –feuerungen mit Hilfe des Winkler'schen Gasanalysenapparates; von Weinhold * 219. 20. 281. 409. 472.
    • – Heizung von –n mittels Sonnenwärme; von Mouchot 219. 177.
    • – Bicheroux' Gasofen für –; von Taskin * 219. 220.'
    • – Tissot und Verdié's –-Feuerungsanlage mit Unterwind von constantem Druck; von Ramdohr * 219. 388.
    • – Steinkohlengas als Brennmaterial für –; von Wallace 220. 562.
    • – Der Planrost und die Verwerthung von geringwerthigem Brennmaterial; von Schramm * 222. 207.
    • Knoblauch's Universalfeuerungsrost * 208. Amerikanischer Planrost * 213. Universalplanrost der Casseler Eisengießerei * 214.
    • – Piedboeuf's Roststäbe 222. 281.
    • – Anforderungen an Steinkohlen für – der deutschen Marine 222. 281.
    • – Benützung der Hohofengase zur –heizung 222. 339.
    • – Holmes-Frisbie's Feuerung für – * 222. 598.
    • – Rauchabkühlungsapparat für – in Gruben * 219. 123.
    • – Colls' Sicherheitsventil * 219. 17.
    • – Sicherheitspfropfen für –; von J. Smith * 221. 14.
    • – Kenyon's Alarmpfeife für – * 221. 106.
    • – Nicholas' Wasserstandszeiger * 220. 24.
    • – Croßley, Hanson und Hick's Wasserstandsgläser mit Emailrücken 220. 92.
    • – Damourette's Wasserstandsglas * 220. 124.
    • – Wasserstandszeiger * 222. 529.
    • – L. F. Smith' Probirhahn; von Müller-Melchiors * 221. 291.
    • – Mannlochverschluß * 222. 299.
    • – v. Essen's –rohr-Reinigungsapparat * 219. 479.
    • – Kautschukdichtung für das Erproben der Locomotivsiederöhren; von Lindner * 219. 18.
    • – –rohrstopfer von Ley und Shearer * 220. 125.
    • – Ueber die Wirkung (–erosion) von fetthaltigem –wasser; von Wartha 219. 252.
    • – Le Tellier's Reinigungsapparat für –wasser 219. * 219. 83. 220. 377.
    • – Ueber das Weichmachen von –speisewasser nach Berenger und Stingl; von Kalmann 219. 342.
    • – Bachmann's Apparat zur Reinigung der –wasser * 220. 371.
    • – Nolden's Reinigungsapparat für –wasser; von F. Fischer * 220. 375. Desgl. Kassel 222. 282.
    • – Reinigung von –speisewasser, insbes. für Locomotiven; von Lochner 221. 384.
    • – Ueber die Bildung von –stein; nach Schäfer 219. 179. 222. 249.
    • – Ueber –steinbildungen und deren Verhütung; von F. Fischer 220. 172. 261. * 367. (S. Kesselstein.)
    • – Burfitt's patentirte Composition gegen –stein 220. 180. 476. 222. 92.
    • – Marohn's oder Meyn's Anti–stein 220. 262. 222. 92. 395.
    • – Schädlichkeit der –steinbildungen; von Weinlig und Grabau 220. 560.
    • – Zur Kenntniß der –steinbildungen; von Hanisch und Belohoubek 221. 89.
    • – Verhütung von –steinbildungen durch Salzsäure; nach Betts 221. 90.
    • – Apparatine gegen –stein 221. 185.
  • Dampfkessel. Tartrifuge, ein Anti–steinmittel von Trouète und Ducoux 221. 483.
    • – Zur Verhütung des –steins; von Weinlig 222. 92. (S. Kesselstein.)
    • – Ueber die Anwendung der Elektricität und der Zinkeinlagen gegen –steinbildungen; von F. Fischer 222. 166. * 237.
    • – Explosion eines Howard'schen Sicherheits–s; von Fletcher 220. 284.
    • – –explosionen in England 220. 378.
    • – Die in Preußen 1870 bis 1874 stattgehabten –explosionen 220. 561.
    • – Wigand's Hyperthermoskop, ein Sicherheitsapparat gegen –explosionen * 221. 311.
    • – Verunglückungen durch –explosionen 222. 498.
  • Dampfkochtopf. Der – zum Conserviren von Speisen; nach Markt 221. 287.
  • Dampfkutsche. Bollée's –; von Tresca 219. 275.
  • Dampfleitung. Verdichtung lecker –sröhren 219. 372.
    • – Umhüllungsmasse für –sröhren; von Leydet 220. 561.
    • – Chalmer u. Spence's Verschalung für –en; von Müller-Melchiors * 222. 102.
    • – Jones' Condensationswasser-Ableiter * 221. 399.
    • – Automatischer Condensationstopf * 222. 25.
    • – Peyer's Condensationstopf * 222. 217.
    • – Royle's Condensationstopf * 222. 300.
    • – Dwight's Absperrventil * 222. 118.
    • – Dupuch's Absperrventil * 222. 529.
  • Dampfmantel. Ueber Anwendung des –s; von Resal, Laboulaye, O. H. Müller 220. 473. 222. 18. 395.
  • Dampfmaschine. Leistung der Brennstoffe bei –en; von Fritz 219. 191. 552.
    • – Ueber Kohlenersparniß bei –n; von O. H. Müller 219. 473. * 220. 1. 97. 222. 395.
    • Oekonomie einer – 219. 473. A) Die Feuerungsanlage mit der Zugvorrichtung * 220. 1. B) Der Kessel * 8. C) Die – * 97. Berichtg. 222. 395.
    • – Ueber Anwendung der Dampfmäntel bei –n; von Resal, Laboulaye, O. H. Müller 220. 473. 222. 18. 395.
    • – Verdampf- und Indicatorversuche an einer 100e-–nanlage nebst Kesselanlage; von Weinlig 220. 496.
    • – Einstellung einer – auf den todten Punkt; von Rose 221. 185.
    • – Renesson's elektromagnetische Außergangsetzung von –n 221. 282.
    • – Kohlenconsum einer –nanlage; von Ludwik 221. 306.
    • – Die Thierwelt in ihrem Verhalten zur –; von O. H. Müller 221. 482. 572.
    • – Kosten der Betriebskräfte von –n für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
    • – Ueber Woolf'sche – bei Locomotiven; nach Mallet 222. 187. 394.
    • – Rotirende –n für Locomotiven 222. 409.
    • – Die erste – in Amerika 222. 586.
    • – Ventil– von C. Brown 219. 273.
    • – Corliß' Balancier– auf der PhiladelphierWeltausstellung; von Müller-Melchiors * 222. 97.
    • – Der –cylinder Papin's; von Gerland 222. 293.
    • – Maxim's – für das Kleingewerbe * 222. 296.
    • – Ueber neue –n-Steuerungen; von Müller-Melchiors * 219. 1. 377. 220. 385. 221. 1. 222. 205.
    • I) Steuerungen mit einem Schieber: Hackworth * 219. 3. Towle * 6. Deprez * 7. 9. Heusinger von Waldegg * 8. Davey * 10. II) Doppelschieber-Steuerungen: Audemar * 378. Babcock und Wilcox * 379. Ommaney und Tatham 381. Charles * 382. Rigg's Expansionssteuerung * 220. 386. Biffar's Expansionssteuerung * 387. Beer's Expansionssteuerung * 388. Farcotsteuerung für Reversir–n * 390. Molard's Schleppschiebersteuerung * 392. Allcock's Expansionssteuerung * 395. Ochwadt's Expansionssteuerung * 396. III) Drehschieber-Steuerungen: Musil * 221. 2. Luschka * 4. Neues –nsystem von Hlubek * 6. IV) Ventil- und Corliß- (Präcisions-) Steuerungen: Nolet * 490. Steiner * 491. Wannieck und Köppner * 492. Correy * 495. v. Reiche * 497. Hartung * 222. 205.
    • – Ueber das Fehlerglied der einfachen Schiebersteuerung; von Sirk * 220. 289. Desgl. von Thallmayer * 222. 289.
  • Dampfmaschine. Theorie der Deprez-Umsteuerung; von Sirk * 221. 97.
    • – – mit Penny's automatischer Expansion; von Müller-Melchiors * 221. 289.
    • – Crohn's Expansionssteuerung; von Sirk * 221. 302.
    • – Ueber die Ochwadt'sche Steuerung; von Hanner * 222. 20.
    • – Vorrichtung, um dem Zerschlagen der Ventile und Ventilsitze bei Steuerungen vorzubeugen * 222. 216.
    • – Musmann's Expansionssteuerung; von Sirk * 222. 419.
    • – Potot's Expansionsvorrichtung * 222. 421.
    • – Groth's Oscillationsregulator; von Radinger 219. 297.
    • – Denis' Compensationsregulator 219. * 219. 384. 222. 512.
    • – Condé's u. Shive's Sicherheitsregulator; von Müller-Melchiors * 221. 198. 395.
    • – Tremper's Expansionsregulator; von Müller-Melchiors * 222. 103.
    • – Bodmer's indirect intermittirend wirkender Regulator; von Müller-Melchiors * 222. 505. 592.
    • – Dodman's combinirtes Drossel- und Regulirventil * 221. 405.
    • – Entlasteter Doppelschieber für kleine –n * 221. 205.
    • – Fumée's Keilschieber * 222. 23.
    • – Geradführung von Tschebycheff * 220. 21.
    • – Mechanismus zur gefahrlosen Drehung des –-Schwungrades; von H. Fischer * 220. 202.
    • – Amsler's Indicator für schnellgehende –n; von Radinger * 219. 299.
    • – Mallet's Verbesserung am Watt'schen Indicator 221. 282.
    • – Ueber Vervollständigung von Indicatordiagrammen und über Wilkinson's Indicator; von Sirk * 221. 406.
    • – Zum Studium der Indicatorcurven; von Heinrichs * 222. 290.
    • – Bremse für Förder–n; von v. Hauer * 219. 203.
    • – Katzenstein's Metallpackung für Stopfbüchsen; von Müller-Melchiors * 221. 291.
    • – Gehrckens' selbstschmierende Mineralliderung für Stopfbüchsen * 222. 411.
    • – Ley und Pinker's metallische Stopfbüchsenpackung * 222. 422.
    • – Schönheyder's Drehbank zum Abdrehen von Kolbenstangen für horizontale –n * 221. 210.
    • – L. F. Smith' Schmierbüchse nach dem Condensationsprincip * 221. 291.
    • – Powell's Schmierbüchse für –cylinder * 222. 413.
    • – Bozzone's elektrischer Tourenzähler für –n * 222. 552.
  • Dampfpfeife. Akustische Telegraphie mittels –n; von Bailey 219. 372.
  • Dampfpferd. Mathewson's – für Straßenverkehr 220. 91.
  • Dampfpumpe. – von Jacobi * 219. 288.
    • – Pickering's – * 219. 290.
    • – Loretz' –; von Müller-Melchiors * 222. 110.
    • – Daelen und Burg's hydraulischer Accumulator für –n * 222. 119.
    • – Parker und Weston's Ventilsteuerung für –n; von Sirk * 222. 525.
  • Dampfroth. Ueber ein Mittel, echtes – vor dem Einfluß des Eisens zu bewahren; von J. Wagner und Dépierre 220. 349.
  • Dampfschiff. Der „wahre“ Erfinder der Locomotiven und –e 220. 187.
  • Dampfwinde. – von Eppelsheimer 219. 280.
  • Darmsaite. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –nfabriken 221. 178.
  • Darre. Obst– von Touchon * 220. 217.
  • Decke. Wyckoff's Vorrichtung zur Verbindung von Stoffstreifen für –n * 222. 133.
  • Densimeter. Ueber graduirte Aräometer nach specifischem Gewicht (–), als rationeller Ersatz der allgemeinen Aräometer nach Baumé, Beck, Cartier u.a.; von Fleischer 222. 159.
  • Desinfection. Ueber neue –smittel (Valmagini's –mittel, Amykos und Aseptin); von Kletzinsky 219. 182.
    • – Ueber Wirkung einiger –smittel (übermangansaures Kalium, Chlor, Phenol; von Schröter. Hitze; von Eidam. Thymol; von Husemann. Salicylsäure und Phenol; von Neubauer und Endemann) 219. 375.
    • – Ueber die Ausführung der – (in Krankenzimmern und Aborten, von Wunden, der Wäsche und Betten); von F. Fischer 219. 550.
    • – Ozon zur – von ungesunder Luft; von De Carvalho und Thenard 220. 285.
    • – Jones' –smittel 220. 382.
  • Desinfection. –skerzen und Räucherpastillen von Reißig 220. 563.
    • – – von Fabrikabflußwässern; nach Berenger und Stingl 221. 96.
    • – Pergansept zur – frischer Wunden 221. 190.
    • – Schwefelkohlenstoff als –smittel; von Zöller 221. 191. 222. 190.
    • – – der Brauerei-Abwässer; von Luhe und Egernuß * 222. 493.
    • – S. Bakterien.
  • Destillation. Faber's und Brodie's –sofen für die bei der Entsilberung mittels Zink erhaltene silberhaltige Zinkbleilegirung * 219. 60.
    • – Solvay's –sapparat für methodischen und continuirlichen Betrieb; von Hanrez * 222. 83. Desgl. von Gerlach 222. 399.
  • Dextrin. Zur –bildung; von Anthon 219. 183.
    • – –gehalt verschiedener Sorten von käufl. Stärkesyrupen; von Anthon 219. 437.
    • – Ueber die Verzuckerung stärkemehlhaltiger Substanzen; von Bondonneau und Grießmayer 220. 75. 78.
  • Diamant. Die erste Tiefbohrung mit dem –röhrenbohrer in der Schweiz; von Ott 219. 173.
  • Dichtung. S. Packung.
  • Diffusion. Neues Mittel (– mit Kochsalzlösung) gegen ödematöse u.a. Anschwellungen der Haut; von Ungerer 222. 400.
    • – S. Zucker.
  • Dinaskrystall. Ueber das sogen. –; von Bischof 221. 345. 222. 570. Desgl. von Seger 222. 503.
  • Diphenylamin. Ein blauer Farbstoff, aus – dargestellt von Willm und Girard 221. 192.
  • Distanzmesser. S. Stadiometer.
  • Distanzsignal. Krizik's elektrisches –; von Kohlfürst * 222. 59.
    • – T. Brown's hörbares – für Eisenbahnen 222. 396.
    • – S. Signalwesen.
  • Dosenschriftgeber. – von Siemens und Halske * 221. 531.
  • Draht. Carrington's Festigkeitsapparate für – * 219. 303.
  • Drahtseil. –-Straßenbahn von Eppelsheimer 219. 280.
    • – Ueber Verhalten von Eisen- und Gußstahl-–en beim Przibramer Bergbaue; von Langer 219. 467.
    • – Abnützung von –en bei Straßenbahnen 220. 476.
  • Drehbank. Goldmann's – zum Schraubenschneiden nach Metersystem; von Walz * 219. 114.
    • – Universal– (Passig–) von Koch und R. Müller * 219. 394.
    • – Mutter– der Deutschen Werkzeugmaschinenfabrik; von Falcke * 221. 108.
    • – Schönheyder's – zum Abdrehen von Kolbenstangen für horizontale Dampf-Maschinen * 221. 210.
    • – Ferris und Miles' – zum Schraubenschneiden; von Müller-Melchiors * 222. 104.
    • – Judson's verbesserte –-Planscheibe; von Müller-Melchiors * 222. 412.
  • Druckerei. Le Tellier's Reinigungsapparat für –-Wasser * 219. 83. 220. 377.
    • – Ueber Production und Consum von Eieralbumin und Blutalbumin in der –; von Witz 219. 84.
    • – Gehalt der Eieralbuminlösungen an festem Albumin; von Witz 219. 93.
    • – Verfahren, um verdorbenes Albumin mittels Pepsin zu regeneriren; von J. Wagner und Witz 219. 166.
    • – Neues Verfahren zum Färben mit künstl. Alizarin; von R. Forster 219. 539.
    • – Ueber einige Wirkungen des Ozons und des Gefrierens auf gefärbte Stoffe; von Goppelsröder 219. 540.
    • – Anwendung der Photographie für den Zeugdruck 220. 192.
    • – Mittel, echtes Dampfroth vor dem Einfluß des Eisens zu bewahren; von J. Wagner und Dépierre 220. 349.
    • – Krapproth in Orange übergeführt; von Strobel 220. 351.
    • – Ueber eine Reaction, durch welche Alizarinroth vom Extractroth sich unterscheidet; von J. Wagner 220. 444.
    • – Witz' Verfahren, um Musterzeichnungen für die Gravüre auf Metall zu übertragen 221. 355.
  • Druckpumpe. Blake's directwirkende – für hydraulische Pressen * 219. 387.
  • Dünger. Appretur für Dungphosphat-Säcke; von Croasdale 219. 470.
    • – Verwerthung menschlicher Excremente; von H. Schwarz 220. 161.
    • – Eine Verfälschung des –s; von Märcker 220. 288.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –fabriken 221. 182.
    • – Werth der Braunkohlenasche als –; von E. Schulze 222. 188.
    • – Juteabfälle als –material 222. 577.
  • Dunstputzmaschine. Hörde's – * 219. 501.
  • Düse. Lloyd's Hohofen– * 219. 321.
  • Dynamit. Herstellung der –patronen; von Sobrero 220. 382.
    • – Die Explosionsfähigkeit des gefrorenen –s; von Heß 220. 478.
    • – Ueber Fabrikation von –; nach Nobel * 221. 274.
    • – Zur Kenntniß des –s etc.; von Heß 221. 548. (S. Sprengtechnik.)
  • Dynamometer. Valet's totalisirendes – * 220. 398.
    • – Hausner's – zur Untersuchung der Dehnbarkeit von Wolle und Tuchen * 222. 302.
  • Ebonit. Herstellung des –s 221. 187. 288. 572.
  • Eier. Ueber Production und Consum von –albumin durch die Druckfabriken; von Witz 219. 84.
    • – Gehalt der –albuminlösungen an festem Albumin (mit 15 Proc. hygroskopischem Wasser) bei 17,5°; von Witz 219. 93.
    • – Washburn's –becher aus Papier 222. 282.
  • Einlegfach. – für Jute * 222. 139.
  • Einschienenbahn. Le Roy-Stone's –; von Müller-Melchiors * 222. 408.
  • Einschlagpapier. –für gefärbte Wolle 221. 287.
  • Einspannvorrichtung. S. Metallbearbeitungsmaschinen. Werkzeuge.
  • Einsprengapparat. –e für Jute * 222. 201.
  • Einweichproceß. – für Jute * 222. 138.
  • Eis. Erkrankungen durch unreines – 221. 569.
    • – Schwefligsäure-–maschine für die künstliche –bahn (Glaciarium) in Chelsea * 222. 555.
    • – S. Kältemischung.
  • Eiscalorimeter. Verbessertes Bunsen'sche – von Reichert * 220. 428.
  • Eisen. Das Verhalten des Titans zu –; von Ackerman 219. 86.
    • – Puddeln mit natürlichem Gas; von Rogers und Buschfield 219. 89.
    • – Zusammensetzung der Neuberger Schlackenwolle; von Kletzinsky 219. 90.
    • – Verwerthung von Kupfer- und Weißblechabfällen 219. 96.
    • – Ponsard's Gasofen für Schweißofenbetrieb * 219. 125.
    • – Bicheroux' Gasofen; von Taskin * 219. 220.
    • – Asthoewer's Stahlschiene mit eingeschweißtem –kern * 219. 220.
    • – Straßenpflaster aus Guß–; von Haas * 219. 224. 221. 418.
    • – Lloyd's Hohofendüse * 219. 321.
    • – Nessel's Braunkohlenofen zur Roh–erzeugung; von Kerpely * 219. 322.
    • – Ofen zur Darstellung von schwammförmigem – für Kupfergewinnung; von Lunge * 219. 325.
    • – Ueber Verhalten von –- und Gußstahl-Drahtseilen beim Przibramer Bergbaue; von Langer 219. 467.
    • – Vernickelung des –s; von Saint-Edme und Brownell 219. 469.
    • – Ueber Herstellung und Verhalten von gußeisernen Wasserleitungsröhren; von F. Fischer 219. 525.
    • – Einheitliche Maße für gußeiserne Röhren und deren Anschlußstücke * 219. 530.
    • – Spectralanalytische Bestimmung des –s; von Vogel * 219. 537.
    • – Bestimmung des Kohlenstoffes und Schwefels im Roh–; von R. v. Wagner 219. 544.
    • – Ueber das Entkohlen des Spiegel–s durch Glühen (Tempern); von Raymond 220. 60.
    • – Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 68.
    • – Steinmann's Basteiofen zum Rösten der –erze etc. * 220. 151.
  • Eisen. Nessel's Centrifugalpuddelofen 220. 189.
    • – Plagge's Petroleum-Hohofen * 220. 212. 288.
    • – Hydraulische Luppenpresse von C. W. Siemens * 220. 214.
    • – Studien über die Ausnützung der Wärme in den verschiedenen –öfen; von Gruner und Dürre 220. 247. 322. 513.
    • – Ueber ein Mittel, echtes Dampfroth vor dem Einfluß des –s zu bewahren; von J. Wagner und Dépierre 220. 349.
    • – –salze zum Gerben von Sohlleder; von Knapp 220. 381.
    • – Thau's Abdampfvorrichtung für Phosphorbestimmungen in – * 220. 461.
    • – Beiträge zur Analyse des –s; von Uelsmann * 220. 534.
    • – Besprechung des Vortrages von Ch. Wood: über fernere Verbesserungen der Construction der Hohofengestelle; von Lürmann * 221. 28.
    • – Ueber Brünirung des –s; von Heß 221. 94.
    • – Croßley's Winderhitzungsapparat * 221. 116.
    • – Main's Pyrometer für Gebläseluft * 221. 117.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –werke 221. 176.
    • – Bestimmung des Mangans in Spiegel–; von Kern 221. 188.
    • – Anwendung des hämmerbaren Guß–s bei amerikanischen Constructionen; von Müller-Melchiors * 221. 201.
    • – Guß– u. Glas in Anwendung zu Trottoirs; von Müller-Melchiors * 221. 203.
    • – Eine unangenehme Eigenschaft der Schlackenwolle; von Wolpert 221. 284.
    • – Ueber die Fortpflanzungsgeschwindigkeit der Wärme in einer –stange; von Decharme 221. 446.
    • – Bestimmung des Mangans in Spiegel–; von Galbraith 221. 448.
    • – Erzeugung von Hartgußwalzen; nach Brissot 221. 484.
    • – Bestimmung des Mangans in –; von Peters 221. 486.
    • – Hobson's Pyrometer für Gebläsewind * 222. 46.
    • – Ueber die Anwendungen des Ferromangans; von F. Gautier 222. 48.
    • – Sweet's Gasschweißofen * 222. 150.
    • – Einfluß des Zinks auf das Rosten des –es; von F. Fischer 222. 168.
    • – Ringel's horizontale Verkokungsöfen; von Balling * 222. 320.
    • – Wolters' Studien über die Darstellung eines weißen Roh–s für Sehne aus politischen Erzen des Großherzogthums Luxemburg; von Dürre * 222. 329. 449. 539.
    • Elemente der Rechnung 329. Discussion und Kritik des Hohofenbetriebes 335. Benützung der Gichtgase zur Winderhitzung und Kesselheizung 339. Verbrennungstemperatur der Gichtgase 449. Bestimmung der empfangenen und verbrauchten Wärme im Hohofen 451. Bestimmung des Gewichtes äquivalenter Chargen, die sich ohne Veränderung des Hohofenganges substituiren 460. Anmerkung des Referenten 551.
    • – Ueber die (Schlacken–) Streifen im Puddel–; von Chatelier 222. 396.
    • – Ueber Vernickeln von polirten –objecten durch Ansieden; von Stolba 222. 396.
    • – Boussingault's Bestimmung des Schwefels in – * 220. 447.
    • – Krystallinischwerden von – bei Schachtförderungsketten 222. 499.
    • – S. Anstrich. Farben-Wasserglas. Stahl.
  • Eisenbahn. Automattaster für –läutewerke; von Kohlfürst * 219. 133.
    • – Amerikanische –statistik 219. 179.
    • – Drahtseil-Straßen– von Eppelsheimer 219. 280.
    • – Blocksignalapparat von Lartigue, Tesse und Prudhomme * 219. 307.
    • – Belgische Locomotive für Straßen–en * 219. 386.
    • – Aird's hörbare Signale für –en * 220. 38.
    • – Siemens' magneto-elektrisches Läutewerk * 220. 40.
    • – Saxby und Farmer's Weichen- und Signalblockapparat * 220. 41.
    • – Einsturz einer eisernen –brücke 220. 90.
    • – Ersatz der Sandstreu-Vorrichtung für Locomotiven; von Heinrich 220. 91.
    • – Bansen und Lazar's Laschenbolzen-Versicherung * 220. 212.
    • – Leidy's schmiedeiserne Säule für überhöhte –en in Amerika * 220. 407.
    • – Abnützung von Drahtseilen bei Straßen–en 220. 476.
    • – Rousseau's automatisches Blocksignal * 221. 126.
  • Eisenbahn. Beobachtungen über die Dauer imprägnirter Holzschwellen; von Funk und Huber 221. 186.
    • – Ueber –-Telegraphenwesen; von Kohlfürst 221. 186.
    • – Jacobi's eiserner –-Oberbau; von M. Kraft * 221. 222.
    • – Dewey's Stationenanzeiger für –züge; von Bilhuber 221. 388.
    • – Schadenersatz bei –unfällen 221. 568.
    • – Krizik's elektrisches Distanzsignal für –en; von Kohlfürst; * 222. 59.
    • – T. Brown's hörbares Distanzsignal für –en 222. 396.
    • – Le Roy-Stone's Einschienen–; von Müller-Melchiors * 222. 408.
    • – Verunglückungen beim –transport 222. 498.
    • – Zahl der Locomotiven auf einigen englischen –en 222. 498.
  • Eisenbahnschiene. Kusebauch u. Lazar's –n-Nagelzange; von v. Hauer * 219. 208.
    • – Asthoewer's – aus Stahl mit eingeschweißtem Kern * 219. 220.
    • – Versuche über die Stärke von Laschenverbindungen; nach Sandberg * 219. 305.
    • – Pratt's Laschenmuttersicherung; von Müller-Melchiors 221. * 221. 201. 222. 400.
    • – Raddin's elastischer –nstuhl; von Müller-Melchiors * 222. 417.
    • – Verstärkung der Schienennägel * 222. 418.
  • Eisenbahnwagen. Sheldon's Reservesitze für Straßen– 219. 180.
    • – Apparat zum Ueberladen von Kohlen aus – in Schiffe; von Armstrong * 219. 320.
    • – Sicherheitskupplung für –; von Obermaier * 219. 494.
    • – Heshuysen's Beißer für – * 220. 130.
    • – Ueber Beleuchtung der – mit Leuchtgas, System Brock; von Ramdohr * 220. 131.
    • – Lupton's Schmiervorrichtung für Straßen– * 220. 211.
    • – Gußeiserner Bremsklotz für –räder 220. 379.
    • – Henderson's hydraulische –bremse; von Müller-Melchiors * 221. 299.
    • – Raddin's automatisch schließende –kupplung; von Müller-Melchiors * 221. 404.
    • – Cohrs' Straßen–bremse * 221. 416.
    • – Atwood's –rad; von Müller-Melchiors * 222. 109.
    • – Zur Heizung von –; nach Chaumont und nach Belleroche * 222. 120.
    • – Raddin's elastisches –rad; von Müller-Melchiors * 222. 418.
  • Eisenerz. S. Eisen.
  • Eiweiß. S. Albumin. Eier.
  • Elektricität. Neue spectro-elektrische Röhre von Delachanal und Mernet * 219. 81.
    • – – als Ursache von Explosionen in Pulvermühlen 219. 91.
    • – Wichtigkeit guter Erdleitungen bei Blitzableitern 219. 92.
    • – Ueber elektrische Pendelbewegung; von v. Glasser * 219. 130.
    • – Theorell's Typendruck-Meteorograph 219. 137.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 173.
    • – Ein neues Galvanometer mit verticaler Laterne; von Barker * 219. 234.
    • – Die größte Inductionsspule 219. 278.
    • – Girouard's elektrische Lampe mit unabhängigem Regulator * 220. 281.
    • – Ritchie's Inductionsspulen * 219. 368.
    • – Ueber die praktische Anwendung des elektrischen Lichtes 220. 468.
    • – Bestimmung des Schmelzpunktes von die – leitenden Substanzen; von Himly * 220. 529.
    • – Weston's Erdbodenenden für Blitzhableiter * 221. 54.
    • – Raupp's elektrischer Wecker für Gasleitungen * 221. 226.
    • – Heß' elektrisches Feuerzeug * 221. 227.
    • – Anwendung der – für Locomotive-Indicatoren; von Mallet 221. 282.
    • – Elektrische Beleuchtung auf Schiffen; von Pouzolz 221. 283.
    • – T. W. Siemens' elektrisches Pyrometer * 221. 467.
    • – Mittelstraß' Galvanometer zur Prüfung von Blitzableitern; nach Buchner * 221. 539.
    • – Bestimmung der Geschwindigkeit der –; von W. Siemens 222. 93.
    • – Ueber die Anwendung der – und der Zinkeinlagen gegen Kesselsteinbildungen; von F. Fischer * 222. 166. 237.
    • – Melsens' Rhe-Elektrometer zur Beobachtung der elektrischen Entladungen zwischen Atmosphäre und Erde 222. 236.
    • – Das elektrische Leitungsvermögen des Wassers; von F. Kohlrausch 222. 283.
  • Elektricität. Widerstandsmessung galvanischer Elemente mittels des Differentialgalvanometers; von Canter * 222. 437.
    • – Leitungswiderstand des Erdbodens; von Du Moncel 222. 500.
    • – W. Siemens' elektrisches Photometer 222. 500.
    • – Bozzone's elektrischer Tourenzähler für Dampfmaschinen * 222. 552.
    • – Elektrisches Leitungsvermögen der Säuren (Salpetersäure. Salzsäure. Schwefelsäure. Phosphorsäure. Oxalsäure. Essigsäure); von F. Kohlrausch 222. 589.
    • – S. Anilinschwarz. Eisenbahn. Elektromagnet. Element. Galvanoplastik. Magneto-elektrische Apparate. Signalwesen. Telegraph. Zündapparat.
  • Elektromagnet. Anziehungs- und Abreißzeit der –e; von Schneebeli 219. 181.
    • – Camacho's –e mit röhrenförmigen Kernen * 219. 238. 552.
    • – Abänderungen an –en zur Beseitigung des remanenten Magnetismus; von Héquet * 220. 146.
    • – Faulkner's –e mit Eisenmantel; von O. Reynolds 221. 282.
    • – Renesson's –ische Außergangsetzung von Dampfmaschinen 221. 282.
    • – –ischer Regulator für den schwingenden Bessemersalon; von Kapteyn 219. 277.
  • Element. Meidinger's galvanisches – von Bussemer * 219. 63.
    • – Kohlen-Zink-Kette für spectralanalytische Untersuchungen; von Bunsen * 220. 46. 222. 70.
    • – Bemerkungen zu dem Aufsatze des Professors Meidinger über „Meidinger's galvanisches – von J. W. Bussemer in Heidelberg“; von Siemens und Halske 220. 269.
    • – Erwiederungen auf Vorstehendes; von Meidinger 220. 271.
    • – Schlußbemerkung zu der Erwiederung des Hrn. Prof. Meidinger; von Siemens und Halske 220. 276.
    • – Schlußerwiederung auf Vorstehendes; von Meidinger 220. 277.
    • – Ueber die in Leclanché-–en gebildeten Krystalle; von Priwoznik 220. 564.
    • – Widerstandsmessung galvanischer -–e mittels des Differentialgalvanometers; von Canter * 222. 437.
    • – S. Batterie.
  • Entkletten. S. Carbonisiren.
  • Entsilbern. S. Silber. Zink.
  • Eosin. Nachweis des –s auf gefärbten Stoffen; von R. v. Wagner 220. 182.
  • Epine vinnet. Früchte des Vogelbeerbaumes als Ersatz für (Berberitze) in der Gerberei; von Eitner 219. 184.
  • Erbsen. Zur Conservirung der –; von F. Cohn 222. 588.
  • Erdbeben. Vorherverkündigung der – durch Galvanoskope in Telegraphenleitungen; von Destieux 219. 180.
  • Erde. Elektrischer Leitungswiderstand der –; von Du Moncel 222. 500.
  • Erdöl. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –destilliranstalten etc. 221. 173.
  • Erz. Kasalovsky's doppeltwirkende Siebsetzmaschine für –aufbereitung * 219. 510.
    • – Steinmann's Basteiofen zum Rösten der –e etc.; * 220. 151.
    • – Manes' Rotirofen zum Rösten, Schmelzen etc. von –en * 220. 528.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugelmühle zum Zerkleinern von –en etc.; nach Ramdohr * 221. 418.
    • – Dittmar's Methode, Chrom–e auf ihren Chromgehalt zu probiren 221. 450.
    • – Wolters' Studien über die Darstellung eines weißen Roheisens für Sehne aus oolitischen –en des Großherzogthums Luxemburg; von Dürre 222. 329. 449. 539.
    • – Tobler's Untersuchung der Zink–e auf den Werken der Vieille-Montagne * 222. 380.
    • – S. Kupfer. Löthrohr. Röstofen. Schwefel. Silber.
  • Eßeisen. Steinecker's – für Schmiedefeuer mit Unterwind * 221. 115.
  • Essig. Zuckercouleur zum Färben von –; von Anthon 219. 374.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 367.
    • – Nachweisung freier Mineralsäuren im –; von Strohl und Hilger 221. 183.
  • Essigsäure. Die Fabrikation des essigsauren Natriums und der reinen – aus Holzessig; von Ernst Dollfus 219. 265. 360. 423.
    • – Essigsaures Calcium s. Calcium.
  • Etagenwanne. S. Glas.
  • Excavator. – von Bruce und Batho * 220. 504.
  • Excremente. Verwerthung menschlicher –; von H. Schwarz * 220. 161.
  • Expansion. S. Dampfmaschine.
  • Explosion. Elektricität als Ursache von –en in Pulvermühlen 219. 91.
    • – –, durch einen Ventilator hervorgerufen * 219. 272.
    • – – eines Howard'schen Sicherheitsdampfkessels; von Fletcher 220. 284.
    • – Dampfkessel–en in England 220. 378.
    • – Anwendung comprimirter Luft als Mittel, die –en schlagender Wetter zu verhüten; von Buisson 220. 476.
    • – Die in Preußen 1870 bis 1874 stattgehabten Dampfkessel–en 220. 561.
    • – Entzündungsgeschwindigkeiten in explosiven Gemischen aus Gas und Luft; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Wigand's Hyperthermoskop, ein Sicherheitsapparat gegen Kessel–en * 221. 311.
    • – Lumpenkocher– 221. 385. * 222. 299.
    • – Bestimmung der –sgrenzen von Gemengen brennbarer Gase mit Sauerstoff oder Luft; von A. Wagner 222. 90.
    • – Dampfkessel– durch Elektricität 222. 166.
    • – Ueber schlagende Wetter; von Faye 222. 279.
    • – Verunglückungen bei Dampfkessel–en 222. 498.
    • – S. Schießpulver. Sprengtechnik.
  • Extincteur. Dick's verbesserter – * 219. 449.
  • Extractroth. Reaction, durch welche Alizarinroth vom – sich unterscheidet; von J. Wagner 220. 444.
  • Fabrik. Verunreinigung der Atmosphäre durch –en und Gewerbe 220. 87.
    • – Neuere Athmungsapparate für den Aufenthalt in irrespirablen Gasen für chemische –en etc.; von Ramdohr * 220. 351. 417. (S. Athmung.)
    • – Reinigung von –abflußwässern; nach Berenger und Stingl 221. 96.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –anlagen 221. 170.
  • Fächer. Hufeland's Maschine zum Schneiden von Blättern für Holz–; von Bilhuber * 221. 212.
  • Farbe. Persischroth- o. Chromroth, auf nassem Wege bereitet von Prinvault 220. 259.
    • – Ueber eine Reaction, durch welche Alizarinroth vom Extractroth sich unterscheidet; von J. Wagner 220. 444.
    • – Untersuchung der Pflug'schen Platin–; von Filsinger 221. 288.
    • – Schwarzblaue – für Papiermasse; von Abadie 221. 391.
    • – Ueber die Verwendung der Croissant-Bretonnière'schen Patent–n; von Glanzmann 221. 473.
    • – Fiorillo's Anilinbronze– für Papier etc. 221. 487.
  • Farben-Wasserglas, –-– zum Anstrich auf Holz, Mauerwerk und Metallen 219. 373.
  • Färberei. Le Tellier's Reinigungsapparat für –-Wasser 219. * 219. 83. 220. 377.
    • – Ein neues Verfahren zum Färben mit künstl. Alizarin; von R. Forster 219. 539.
    • – Ueber einige Wirkungen des Ozons und des Gefrierens auf gefärbte Stoffe; von Goppelsröder 219. 540.
    • – Ueber Titriren des Thonerde- und Chromalauns sowie des Zinnsalzes; von Willgerodt 220. 49.
    • – Nachweis des Eosins auf gefärbten Stoffen; von R. v. Wagner 220. 182.
    • – Volumetrische Gehaltsbestimmung der schwefelsauren Thonerde und der Thonerdealaune; von Merz 220. 229.
    • – Krapproth in Orange übergeführt; von Strobel 220. 351.
    • – Unterscheidung von Alizarinroth u. Krappextractroth; von J. Wagner 220. 444.
    • – Ueber die Correctur des Wassers für das Färben mit den Krappfarbstoffen; von Rosenstiehl 221. 167.
    • – Einschlagpapier für gefärbte Wolle 221. 287.
    • – Ueber die Verwendung der Croissant-Bretonnière'schen Patentfarben; von Glanzmann 221. 473.
    • – Schwarzfärben von wollenen Tuchen; nach Prestou 222. 96.
    • – Alizarinorange auf geölter Baumwolle; von Steiner 222. 96.
  • Färberei. Die Flecken und Wolken, die dunklen Rücken und Leisten in stückfarbenen Tuchen, die Ursachen und die Verhütung derselben 222. 180.
    • – Nicolet und Blondel's Garnwindemaschine * 222. 219.
    • – Anilinschwarz, mit Vanadiumverbindungen; erzeugt von Guyard, Hommey und Gouillon 222. 390.
    • – Ueber das nitrirte Alizarin; von Rosenstiehl 222. 472.
  • Farbstoff. Ueber die Absorptionsspectren verschiedener –e (Kirsch-, Heidelbeer-, Fliedersaft, Malvenblüthen-Extract), sowie über Anwendung derselben zur Entdeckung von Verfälschungen der Weine; von Vogel * 219. 73. 533.
    • – Ein vergessener – (Abkochung von Zwiebelschale) für Glacéleder 219. 93.
    • – Ein – des Pflanzenreichs; von Niederstadt 219. 165.
    • – Ueber Ultramarinfabrikation; von Fürstenau 219. 269.
    • – Ueber den – der Purpurschnecke; von De Negri 219. 470.
    • – Darstellung von Anthrachinon und Alizarin; von Bayer, Weskott und Siller 219. 551.
    • – Ueber die Entwicklung der Ultramarinfabrikation; von R. Hoffmann 220. 53.
    • – Ueber den Lackmus–; von Wartha 220. 96.
    • – Ueber Resorcinschwarz; von R. v. Wagner 220. 96.
    • – Nachweis des Eosins auf gefärbten Stoffen; von R. v. Wagner 220. 182.
    • – Ueber die in Pompeji aufgefundenen –e; von Palmieri 220. 192.
    • – Ein neuer – aus künstlichem Alizarin; von Rosenstiehl 220. 287.
    • – Praktisch-theoretische Studie über grünes, blaues und violettes Ultramarin; von Eug. Dollfus und Goppelsröder 220. 337. 431.
    • – Krapproth in Orange übergeführt; von Strobel 220. 351.
    • – Unterscheidung von Alizarin und Purpurin; von J. Wagner 220. 444.
    • – Fabrikation von Orseille-Extract und -Teig; von Seroz und Chognard 220. 480.
    • – Ueber die Absorptionsspectren verschiedener Ultramarinsorten: von Wunder * 220. 551.
    • – Ueber ein roth färbendes Oxydationsproduct der Chrysophansäure; von Rosenstiehl 220. 568.
    • – Berlinerblau aus den Abfällen der Leuchtgasfabrikation; von Valentin 220. 568.
    • – Ueber einen neuen Kresol–; von Annaheim 220. 568.
    • – Ueber das auf elektrolytischem Wege erhaltene Anilinschwarz; von Coquillion 221. 68.
    • – Ueber die Bildung von Anilinschwarz; von R. Meyer 221. 70.
    • – Ueber Anilinschwarz; von Nietzki 221. 72. 222. 592.
    • – Elektrochemische Studien über die Benzolderivate, spec. über das auf elektro-chemischem Wege aus Anilinsalzen erhaltene Schwarz; von Goppelsröder 221. 75.
    • Einleitung 75. I) Das auf elektrochemischem Wege aus Anilinsalzen erhaltene Schwarz 76.
    • – Zulässige –e zum Färben von Nahrungs- und Genußmitteln 221. 190.
    • – Darstellung von Alizarin–en; nach De Lalande 221. 191.
    • – Darstellung von Selen- und Tellurultramarin; nach Guimet 221. 192. 222. 288.
    • – Ein blauer –, aus Diphenylamin dargestellt von Willm u. Girard 221. 192.
    • – Synthese des Indigblaus; von Wichelhaus 221. 391.
    • – Temperatur und Zusammensetzung der in Ultramarinöfen entwickelten Gase; von F. Fischer 221. 468.
    • – Ueber krystallisirtes Ultramarin; von F. Fischer * 221. 562.
    • – Ueber die isomeren Rosaniline; von Rosenstiehl 222. 87.
    • – Aurantia, ein neuer künstlicher – für Wolle und Seide; von Gnehm und Martius 222. 192.
    • – Ueber das Anthraflavon und ein Nebenproduct der Alizarinfabrikation; von Rosenstiehl 222. 275.
    • – Ueber die betrügerische Färbung der Weine und Bestimmung der betr. –e (Fernambuk. Campeche. Cochenille. Fuchsin. Phytolacca. Schwarze Malve. Rothe Rübe. Sambucus nigra. Flieder. S. ebulus Attich. Ligustrum. Heidelbeere. Indigo); von A. Gautier 222. 372. 475. (S. Wein.)
    • – Nachweisung des Arseniks in mit Fuchsin gefärbtem Weine; von Husson. 222. 399.
  • Farbstoff. Ueber das nitrirte Alizarin; von Rosenstiehl 222. 472.
    • – Ueber den – der Haare und Federn; von Hodgkinson und Sorby 222. 592.
  • Färbung. Zuckercouleur zur – von Essig, Bier etc.; von Anthon 219. 374.
    • – Ein Beitrag über die durch Licht bewirkte Schwarz– des Kupfers; von Priwoznik 221. 38.
    • – Ueber Brünirung des Eisens; von Heß 221. 94.
    • – Zulässige Stoffe zur – von Nahrungs- und Genußmitteln 221. 190.
    • – Lichtregulirungstapeten mit abwechselnd heller oder dunkler – 222. 286.
    • – – der Weine s. Farbstoff. Verfälschung. Wein.
  • Faser. Vulcanisirtes –material, als Ersatz des Kautschuks 222. 587.
    • – S. Spinnerei.
  • Faß. Hering's –hahn * 220. 27.
    • – Fromm's –spund für Schenkfässer * 220. 28.
    • – Herstellung der Fässer aus Papiermasse 220. 84.
    • – Ventilspund für Lagerfässer * 220. 220.
  • Fäulniß. Ueber Reductionen im Wasser durch –organismen; von Meusel und Cohn 219. 279.
    • – S. Bakterien. –gase s. Atmosphäre.
  • Federhammer. Luft– von Browett * 220. 404.
  • Federn. Desinfection von Bett– 219. 550.
    • – Ueber den Farbstoff der –; von Hodgkinson und Sorby 222. 592.
  • Federuhr. S. Uhr.
  • Feldspath. Analysen nebst Bestimmung der Schmelzbarkeit von drei bayerischen –en; von Bischof 222. 265.
  • Ferment. S. Gährung.
  • Fernambuk. S. Farbstoff. Wein.
  • Ferromangan. Ueber die Anwendungen des –s; von F. Gautier 222. 48.
  • Festigkeit. Carrington's –sapparate für Draht * 219. 303.
    • – Versuche über die – von Laschenverbindungen; von Sandberg * 219. 305.
    • – Illustration zur Verläßlichkeit der hydraulischen Druckproben bei Dampfkesseln; von Kraft 220. 187.
    • – Die – und andere Eigenschaften der Constructionsmaterialien, abgeleitet von Diagrammen, welche durch die selbstthätig registrirende –smaschine hervorgebracht wurden; von Thurston 220. 193.
    • – Gegenbemerkungen zu vorstehendem Artikel; von Kick 220. 200.
    • – Zur – von Baumaterialien; von Böhme 220. 309.
    • – Zunahme der Zug– des Papieres durch Behandlung desselben mit Schwefelsäure; von Lüdicke 220. 380.
    • – – der Kesselconstruction und des Materials; von Fletcher und Sirk * 221. 279.
    • – Ueber die – von Manganbronze 221. 334.
    • – – verschiedener Stahlsorten 222. 49.
    • – Verminderung der – bei Förderketten durch Krystallinischwerden des Eisens 222. 499.
    • – – von Bandsägeblättern; nach E. Sweet 222. 586.
  • Fett. Droux' Destillirapparat für –säuren in der Stearinfabrikation * 219. 518.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 177.
    • – Maschine zum Imprägniren von Leder mit –stoffen; von Frey 220. 285.
    • – Ueber die Verseifung von Neutral–en in Autoclaven; von Nitsche 220. 459.
    • – Bestimmung des Schmelzpunktes der –e; von Himly * 220. 529.
    • – Ueber das Ent–en von Wolle mit Aether; von O. Braun 220. 568.
    • – Bestimmung des –gehaltes der Milch; von Gerber * 221. 276.
  • Feuchtigkeit. Ligny's Apparate zum Austrocknen feuchter Wohnungen 222. 342.
  • Feuerhydrant. S. Hydrant.
  • Feuerlöschapparat. Lacy's– * 222. 300.
  • Feuersbrunst. Neuere Athmungsapparate für den Aufenthalt in irrespirablen Gasen bei –; von Ramdohr * 220. 351. 417 (S. Athmung.) – Oestberg's Feuerwehrharnisch 221. 567.
  • Feuerspritze. Dick's verbesserter Extincteur (Gas–) * 219. 449.
  • Feuerung. Ueber die Untersuchung des Nutzeffectes von Kessel–en mit Hilfe des Winkler'schen Gasanalysenapparates; von Weinhold * 219. 20. 281. 409. 472.
  • Feuerung. Ponsard's Gas– für hüttenmännische Zwecke * 219. 125.
    • – Bicheroux' Gas–; von Taskin * 219. 220.
    • – Wesely's Regenerativ-Petroleum– für Kochapparate, Badewannen etc. * 219. 341.
    • – Tissot und Verdié's Dampfkessel-– mit Unterwind von constantem Druck; von Ramdohr * 219. 388.
    • – Methode zur Ermittlung der Anfangstemperaturen und Luftmengen bei Heizversuchen; von Linde * 220. 115.
    • – Steinmann's Basteiofen mit Gas– zum Brennen von Kalk, Gyps, Thon, Erzen etc. * 220. 151.
    • – Nehse's Ofen mit Gas– zum Brennen von Thonwaaren, Kalk etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Steinkohlengas zur –; von Wallace 220. 562.
    • – Morgan's Schmiede– * 221. 81.
    • – Steinecker's Eßeisen für Schmiede– mit Unterwind * 221. 115.
    • – Orsat's Apparat zur Analyse der –sgase 221. 284. 468.
    • – Wassermanometer als Zugmesser für –scanäle, Schornsteine etc. * 221. 427. 572.
    • – Ponsard's Kalkofen mit Gas–; von Ramdohr * 222. 72.
    • – Sweet's Schweißofen mit Gas– * 222. 150.
    • – Piedboeuf's Roststab 222. 281.
    • – Anforderungen an Steinkohlen für Kessel–en der deutschen Marine 222. 281.
    • – Holmes-Frisbie's – für Dampfkessel * 222. 528.
    • – S. Dampfkessel. Heizung. Kochapparat. Ofen.
  • Feuerwaffe. S. Gewehr.
  • Feuerwehrharnisch. Oestberg's – 221. 567.
  • Feuerzeug. Heß' elektrisches – * 221. 227.
  • Fichte. Ein Culturversuch mit –n in arsenhaltigem und bleihaltigem Boden; von Klien 221. 287.
  • Filter. Le Tellier's –apparat zum Reinigen des Wassers für Dampfkessel, Färberei, Druckerei etc. 219. * 219. 83. 222. 377.
  • Filtriren. Ueber die Verwendung der comprimirten Luft zum – von Flüssigkeiten; nach W. Leube 221. 347.
  • Firniß. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –siedereien 221. 177.
  • Flachs. Feinheitsnummer der –faser; von Lüdicke 221. 214.
    • – Rasche Zerstörung von –geweben; nach Birnbaum 221. 386.
    • – Conserviren der –gewebe; von Lebrun 221. 488.
  • Flamme. Zur –ntheorie; von Heumann 221. 263.
  • Flammofen. S. Ofen.
  • Flasche. –nverschluß für moussirende Flüssigkeiten; von Bode 221. * 221. 113. 222. 192.
    • – Einwirkung des Lichtes auf Bier in weißen –n; von Huth 222. 192.
    • – S. Kork.
  • Flavopurpurin. Ueber –; von Schunk und Römer 222. 276.
  • Fleisch. Trichinen im Schweine–; von Hundögger 219. 94.
    • – Ueber –extract und conservirtes –; von Ungerer 220. 382.
    • – Ueber Conserviren von – mittels Borsäure und Borax 220. 478.
    • – Schwefelkohlenstoff zum Conserviren von – etc.; nach Zöller 221. 191. 222. 190.
    • – Kreosozon zum Conserviren von – etc.; nach G. Leube 221. 389.
  • Flieder. S. Farbstoff. Wein.
  • Flügelpumpe. Allweiler's – * 220. 125.
  • Förderkette. Krystallinischwerden von Eisen bei –n 222. 499.
  • Fördermaschine. Bremse für –n; von v. Hauer * 219. 203.
    • – Sicherheitshaken für Förderschalen; von Walker und Ormerod * 220. 209.
  • Förderschacht. Akustische –signale; von Wachtel 221. 387.
  • Förderseil. Ueber Verhalten von Eisen- und Gußstahl-–en beim Przibramer Bergbaue; von Langer 219. 467.
  • Förderwagen. Kupplung für – * 222. 309.
  • Form. Hackney's Gieß–en (Coquillen) für Stahlingots * 219. 128.
    • – Hohofen– s. Düse.
  • Formel. Schreibweise alter und neuer chemischer –n 219. 96.
  • Fräsmaschine. Justus' Special–; von Hoyer * 219. 205.
  • Frictionskupplung. G. Biffar's – * 222. 530.
  • Fuchsin. Nachweisung des Arseniks in mit – gefärbtem Weine; von Husson 222. 399.
    • – S. Farbstoff. Wein.
  • Füllapparat. Selbstthätiger – für Reservoirs; von Haerle * 221. 105.
  • Fußtrittbewegung. Bourdin's – für Nähmaschinen; von Müller-Melchiors * 222. 415.
  • Futter. –werth der Palmkuchen und Cocoskuchen; von J. Lehmann 219. 94.
    • – Ungerer's Vieh– aus Holz 221. 569.
  • Gährung. Hopfen als –smittel in der Brodbäckerei und Brauerei; von Sacc, Soxhlet und Pasteur 219. 471. 221. 92. 222. 399.
    • – Zur Alkohol–; von Fitz 222. 589.
    • – S. Bier.
  • Galvanometer. Ein neues – mit verticaler Laterne; von Barker * 219. 234.
    • – Mittelstraß' – zur Prüfung von Blitzableitern; nach Buchner * 221. 539.
    • – Widerstandsmessung galvanischer Elemente mittels des Differential–s; von Canter * 222. 437.
  • Galvanoplastik. Gegenbemerkungen zu Prof. H. Meidinger's Grundsätze der –; von Kick 219. 61.
    • – Grundsätze der –; Erwiederung von Meidinger 219. 141.
    • – Fortsetzung der Discussion über Grundsätze der –; von Kick 219. 313.
    • – Nickelbad zum galvanischen Vernickeln; von Baker und Unvin 219. 469.
    • – Vernickelung des Eisens zu Blitzableitern; von Saint-Edme und Brownell 219. 469.
    • – Metallisiren (Versilbern) organischer Substanzen zu galvanoplastischen Arbeiten; von Cazeneuve 222. 397.
    • – S. Batterie. Element.
  • Galvanoskop. Vorherverkündigung der Erdbeben durch –e in Telegraphenleitungen; von Destieux 219. 180.
  • Garn. Die Beschlüsse des internationalen Congresses für einheitliche –numerirung in Turin; von Lohren 219. 36.
    • – Bestimmung der Schafwolle in den –en; von K. J. Bayer 221. 387.
    • – Conserviren leinener –e; von Lebrun 221. 488.
    • – S. Bleichen. Färberei.
  • Garnwindemaschine. Nicolet und Blondel's – * 222. 219.
  • Gas. Winkler's und Orsat's –analysennapparat; von Weinhold * 219. 413. 420.
    • – –waschapparat als Aufsatz für –entwicklungsgefäße; von Muencke * 220. 348.
    • – Steinkohlen– als Brennmaterial; von Wallace 220. 562.
    • – Muencke's –waschflasche * 221. 138.
    • – A. Wagner's Apparat zur Bestimmung des spec. Gewichtes der –e * 221. 139.
    • – Entzündungsgeschwindigkeiten in explosiven Gemischen aus Gruben– resp. Leucht– und Luft; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Orsat's –analysenapparat 221. 284. 468.
    • – Zur chemischen Untersuchung der Industrie–e; von Cl. Winkler 222. 277.
    • – Ueber schlagende Wetter; von Faye 222. 279.
    • – –brenner. –einrichtung. –kalk. –laterne. –retorte. –wasser etc. s. Leucht–.
  • Gasfeuerung. Ponsard's Gasofen * 219. 125.
    • – Steinmann's Basteiofen mit – zum Brennen von Kalk, Gyps, Thon, Erzen etc. * 220. 151.
    • – Bicheroux' Gasofen; von Taskin * 219. 220.
    • – Nehse's Gasofen zum Brennen von Thon, Kalk etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Sweet's Gasschweißofen * 222. 150.
    • – Vanderkelen's Leucht– für Zimmeröfen * 222. 3.
    • – Maxim's Dampfmotor mit Leucht– * 222. 296.
    • – S. Gichtgas. Ofen.
  • Gaskraftmaschine. Leistung des Brennstoffes bei –n; von Fritz 219. 197. 552.
    • – Verbreitung der Otto und Langen'schen – 219. 371.
    • – Kraftmessungen an atmosphärischen –n; von Teichmann * 220. 116.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
  • Gasleitung. Einheitliche Maße für –sröhren u. deren Anschlußstücke * 219. 530.
    • – Raupp's Apparat zur sofortigen Signalisirung einer Druckabnahme im Haupt–srohr * 221. 226.
    • – Young's Anbohrapparat für –sröhren; von Müller-Melchiors * 221. 402.
    • – Eaton und Latham's Gewindeschneidapparat für –srohre * 222. 533.
    • – S. Absperrschieber.
  • Gasspritze. Dick's verbesserter Extincteur (–) * 219. 449.
  • Gebläse. Explosion bei einem Schmiede– (Blasbalg) * 219. 272.
    • – Cyclops-Schmiede– von Rownson und Drew * 220. 32.
    • – Wasser– von Knublauch und von H. Fischer * 221. 135.
    • – Muencke's –lampen mit erwärmter Luft * 222. 565.
  • Gegensprecher. S. Telegraph.
  • Gehirn. Volumeter, Apparat zur Beobachtung der –thätigkeit; von Messo 219. 547.
    • – S. Schlaf.
  • Gelatine. Chinesische – s. Haïtra 220. 287. 222. 500.
  • Gelborange. – auf Glacéleder, mittels Abkochung der Zwiebelschale 219. 93.
  • Geldschrank. –-Sicherheitsvorrichtung von Rentzsch 221. 483.
  • Gelose. Payen's – s. Haïtra 220. 287. 222. 500.
  • Gemüse. Zur chemischen Kenntniß der –pflanzen; von Dahlen 221. 91.
  • Generatio aequivoca. Zur – –; von Tyndall u.a. 221. 285. 222. 504.
  • Genußmittel. S. Nahrungsmittel.
  • Geraderichten. Bex' Apparat zum – von Wagenachsen * 222. 28.
  • Geradführung – von Tschebycheff* 222. 21.
  • Gerberei. Früchte des Vogelbeerbaumes als Ersatz für Epine vinnet (Berberitze in der –; von Eitner 219. 184.
    • – Kohle als Enthaarungsmittel in der –; von Eitner 219. 551.
    • – Muntz' Tanninbestimmungsapparat * 220. 171.
    • – Eisensalze zum Gerben von Sohlleder; von Knapp 220. 381.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –en 221. 181.
    • – Glycerin zum Conserviren frischer Häute 222. 286.
    • – S. Leder.
  • Gerbsäure. S. Tannin.
  • Gerbstoff. –e gegen Kesselsteinbildung 220. 179.
  • Gerste. Vertheilung des Stickstoffes der – unter den Producten des Brauprocesses; von Zmerzlikar 220. 70.
  • Geschütz. –pulver s. Schießpulver.
  • Geschwindigkeit. Entzündungs–en in explosiven Gemischen aus Gas und Luft; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Bestimmung der – der Elektricität; von W. Siemens 222. 93.
    • – –smesser s. Tourenzähler.
  • Gesteinsbohrmaschine. – von G. H. Reynolds * 219. 33.
    • – Die erste Tiefbohrung mit dem Diamantröhrenbohrer in der Schweiz; von Ott 219. 173.
  • Getränke. Verbrauch alkoholischer – in England 219. 280.
  • Getreidereinigungsmaschine. – „Excelsior“; von Puhlmann * 219. 209.
  • Gewebe. S. Appretur. Weberei.
  • Gewehr. Mittheilungen über neue Handfeuerwaffen; von Hentsch * 221. 510. 222. 41. 125. 225. 315. 439.
    • Keßler's –system, M/1876 * 221. 510. Timner's – M/1876 * 222. 41. Stahl's – M/1876 * 125. v. Dreyse's – M/1876 * 225. Braun-Kost's – * 315. Läuger's – * 439.
    • – –pulver s. Sprengtechnik.
  • Gewerbe. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche 221. 170.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Klein–; von Grove 222. 182.
    • – Druckwasserleitung zur Kraftabgabe für gewerbliche Zwecke 222. 280.
    • – Maxim's Dampfmotoren für das Klein– * 222. 296.
    • – Preisausschreiben auf Sicherheitsmittel im –betrieb 222. 499.
  • Gewicht. Bezeichnung der deutschen –e 219. 96.
    • – v. Arbter's Reducirschieber für verschiedenes – * 220. 511.
    • – S. Wage.
  • Gewindeschneiden. S. Schraubenschneiden.
  • Gichtgas. Benützung der –e zur Winderhitzung und Kesselheizung 222. 339. (S. Eisen.)
  • Gießerei. Ueber Herstellung, Verhalten und einheitliche Maße gußeiserner Wasserleitungsröhren; von F. Fischer * 219. 525.
    • – Straßenpflaster aus Gußeisen; von Haas * 219. 224. 221. 418.
    • – Hanctin's Pulverisirtrommel (Kugelmühle) für Formsand * 220. 405.
    • – Erzeugung von Hartwalzen; nach Brissot 221. 484.
    • – Herstellung größerer Gußstücke von Nickel u. Kobalt; nach Cl. Winkler 222. 175.
    • – Französisches Verfahren für Hartwalzenguß 222. 187.
    • – S. Gußeisen. (Cement-) Röhren.
  • Gießform. Hackney's –en für Stahlingots * 219. 128.
  • Glacéleder. S. Leder.
  • Glaciarium. S. Eis.
  • Glas. Verhalten gläserner Wasserleitungsröhren 219. 456.
    • – Ueber die Krystallisation von Metalloxyden aus dem –e; von Ebell 220. 64. 155. 288.
    • (Rubin– 64). Mit Zinnoxyd geschmolzenes – 65. 155. Mit Chromoxyd geschmolzenes – 66. Mit Eisenoxyd geschmolzenes – 68. Mit Braunstein geschmolzenes – 155. 288. Mit Thonerde geschmolzenes – 158. 288. Schlußfolgerungen 220. 159. 288.
    • – Ausnützung der Wärme in den verschiedenen –schmelzöfen; von Gruner und Dürre 220. 247. 323.
    • – Nehse's Gasofen für –fabrikation etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Ueber –ätzen; von Siegwart 220. 479.
    • – Gewinnung des Schwefels aus Gyps und Glaubersalz bei der –fabrikation; von Schott 221. 142.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –hütten 221. 174.
    • – Unterirdische Telegraphenleitung in –röhren 221. 187.
    • – – in Anwendung zu Trottoirs; von Müller-Melchiors * 221. 203.
    • – Einwirkung des Lichtes auf Bier in weißen –flaschen; von Huth 222. 192.
    • – Die continuirliche Etagenwanne zum –schmelzen in ihrer principiellen Begründung und Einrichtung; von Platenka * 222. 322.
    • – Rohre mit –futter * 222. 414.
    • – Ammoniaksoda für –fabrikation; von Hanrez 222. 590.
  • Glasur. Analysen von chinesischen Porzellanerden und –massen; von Kalmann 220. 445.
  • Glaubersalz. Zur Verwerthung des in Kupferhütten abfallenden –es; von Lunge * 219. 323.
    • – Jones und Walsh' Verfahren zur –fabrikation; von Lunge * 220. 232. 288.
    • – Bestimmung des –es in einem damit verfälschten Bittersalz; von Anthon 220. 467.
    • – Gewinnung des Schwefels aus Gyps und – bei der Glasfabrikation; von Schott 221. 142.
  • Gliederkette. S. Kette.
  • Glocke. Ueber die Bewegung einer –; von Veltmann * 220. 481.
  • Glycerin. – gegen Kesselsteinbildung 220. 181.
    • – Löslichkeit der Seide in einer alkalischen–-Kupferlösung; von Löwe 222. 274.
    • – – in der Gerberei 222. 286.
  • Gold. Hocking und Oxland's Röstofen für –haltige Schwefelkiese * 219. 55.
    • – Platintiegel mit –überzug; von Smith 219. 183.
    • – –probe mittels Brom 219. 546.
    • – Nachweis der Salpetersäure in Trinkwasser durch –purpur; von Vogel 220. 384.
    • – Abnützung von –münzen; nach v. Haindl 221. 187.
  • Göpel. Bergner's Sicherheits– * 221. 14.
  • Graphit. Ueber Verbrennung des –s bei Bestimmung des Siliciums in Eisen; von Uelsmann 220. 537.
    • – Zur –bildung in Nickel; von Jungck 222. 94.
  • Gravirmaschine. Atchinson's – * 221. 112.
  • Grube. S. Bergbau. Lampe.
  • Grünspan. Ein Wink für –-Fabrikanten; von Wittstein 219. 466.
  • Guajacol. Bildung von Vanillin aus –; von Reimer 220. 286.
  • Guano. Untersuchung des Fray-Bentes-–s; von Tollens 219. 93.
    • – Bestimmung der Phosphorsäure im –; von Schumann 219. 279.
    • – Appretur für –-Säcke; von Croasdale 219. 470.
  • Gummi. Schädlichkeit mancher –gegenstände; von Tollens 222. 500.
  • Gußeisen. Haas' Straßenpflaster aus – * 219. 224. 221. 418.
    • – Ueber Herstellung und Verhalten gußeiserner Wasserleitungsröhren: von F. Fischer 219. 525.
    • – Hämmerbares – bei amerikanischen Constructionen; von Müller-Melchiors 221. 201.
    • – – und Glas in Anwendung zu Trottoirs; von Müller-Melchiors * 221. 208.
    • – S. Anstrich. Eisen. Gießerei.
  • Gußstahl. S. Stahl.
  • Guttapercha. – für Wasserleitungsröhren 219. 454.
  • Gyps. Ent–ung des Wassers durch oxalsaures Barium; von Anthon 219. 546.
    • – Steinmann's Basteiofen mit Gasfeuerung zum Brennen von – etc. * 220. 151.
    • – Verfälschung von Mehl mittels – 220. 380.
    • – Gewinnung des Schwefels aus – und Glaubersalz bei der Glasfabrikation; von Schott 221. 142.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –öfen 221. 174.
    • – –cement s. Cement 221. 238.
  • Haare. Prüfung gewerbl. Concessionsgesuche für –zubereitungsanstalten 221. 180.
    • – Ueber den Farbstoff der –; von Hodgkinson und Sorby 222. 592.
  • Hahn. – mit Asbestpackung; von Dewrance * 219. 480.
    • – Gute –schmiere für chemische Glasapparate 219. 421.
    • – Faß– von Hering * 220. 27.
  • Haï-Thao. –-– s. Haïtra.
  • Haïtra. – (Isenglaß, Payen's Gelose, Haï-Thao. chinesische Gelatine, Agar-Agar), angeblich ein neues Appreturmittel 220. 287. 222. 500.
  • Hallogenin. – gegen Kesselsteinbildung 220. 262.
  • Hammer. Browett's Luftfeder– * 220. 404.
    • – Dauer eines –schlages; von Sabine 222. 499.
  • Hämmerbarer Guß. – – bei amerikanischen Constructionen; von Müller-Melchiors 221. 201.
  • Handfeuerwaffe. S. Gewehr.
  • Hanf. Feinheitsnummer der –faser; von Lüdicke 221. 214.
    • – Ueber –seiltransmission; von Keller * 221. 411.
  • Hängelager. v. Jan's – * 221. 499.
  • Hängewerkseisen. Jockel's – für hölzerne Dachstühle * 219. 46.
  • Hängezeug. S. Bergbau. Zwillings–.
  • Härten. Verhütung der Oxydation beim – von Stahl; nach Rust 221. 284.
    • – Ueber das – des Stahls; von Jarolimek 221. 436.
    • Desgl. von Dietlen 221. 518.
  • Hartgußwalze. Erzeugung von –n; nach Brissot 221. 484.
    • – Französisches Verfahren zur Herstellung von –n 222. 187.
  • Hausschwamm. Ueber den – und dessen Bekämpfung; von Göppert 221. 477.
    • – Mycothanaton gegen –; von Jacobsen und Jegel 222. 96.
    • – Untersuchung des Mycothanaton; von Ballo 222. 284.
  • Haut. Glycerin zum Conserviren frischer Häute in der Gerberei 222. 286.
    • – Neues Mittel gegen ödematöse u.a. Anschwellungen der –; von Ungerer 222. 400.
    • – S. Röhren. Wasserleitung.
  • Heberbarometer. Wild's verbessertes– * 219. 502.
  • Hebevorrichtung. Reid's selbstthätig schließende Fallthüre für Aufzuge * 219. 31.
    • – Dampfwinde von Eppelsheimer 219. 280.
    • – Ueber Verhalten von Gußstahlseilen bei –en 219. 467.
    • – Ueber Scherenkrahne; von Eppler * 220. 28.
    • – Schwedische Steinklaue * 220. 31.
  • Hebevorrichtung. Sicherheitshaken für Förderschalen; von Walker und Ormerod * 220. 209.
    • – Hydraulische – von Lane und Bodley 220. 283.
    • – Daelen und Burg's Accumulator für hydraulische –en * 222. 119.
    • – Krystallinischwerden von Eisen bei –sketten 222. 499.
    • – Chauvin's Kettenführung für –en * 222. 531.
    • – Stauffer-Mégy's Aufzug mit Regulirtrommel * 222. 532.
  • Hechelmaschine. Combe's – für Jute * 222. 136.
    • – Lawson's Jutewurzel-– * 222. 429.
  • Hefe. Ueber –fabrikation; von Heumen und Hasselt 221. 451.
  • Heidelbeersaft. S. Farbstoff. Wein.
  • Heißluftmaschine. Leistung der Brennstoffe bei –n etc.; von Fritz 219. 195. 552.
    • – Verbreitung der Lehmann'schen – 219. 371.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
  • Heizkraft. Ueber die Gruner'sche Bestimmung der – der Steinkohle; von Lintz 219. 178.
  • Heizröhren. Füllmasse für –; von Grimm und Corvin 219. 178.
  • Heizung. Construction der Perkins'schen Wasser–; von Schinz * 219. 68. 97. 210. 331. 439. 480.
    • Einleitung 68. Transmissionsröhren 97. Wärmeaufnahme des Wassers im Ofen: Ofenröhren 102. Ofenconstruction 210. Statik der Widerstände im Ofen 212. Circulation des Wassers in den Röhren 331. Bestimmung der effectiv vorhandenen Druckhöhen 338. Allgemeine Verhältnisse: Expansionsgefäße 439. Verkupplungen 440. Einfluß der Temperaturdifferenzen und Größe der Systeme 441. Bestimmung der Größe der Systeme und Anordnung derselben 444. Vortheile der Hochdruck-Wasser– bei rationeller Construction 480.
    • – – von Dampfkesseln etc. mittels Sonnenwärme; von Mouchot 219. 177.
    • – Laporte-Motz'scher Condensationsapparat für Dampfcentral–en * 221. 309.
    • – Heizkessel für Warmwasser–en; von H. Fischer * 221. 423.
    • – Die – und Lüftung geschlossener Räume auf der internationalen Ausstellung für Gesundheitspflege und Rettungswesen in Brüssel 1876; von H. Fischer * 222. 1.
    • Vanderkelen's Gasofen * 3. Hartley und Sugden's Warmwasser-Heizkessel * 6. Kessel für Schüttfeuerung * 6. Mouquet's Kessel * 7. Russische Kessel * 7. Französischer Kessel * 8. Geneste und Herscher's Dampfofen * 8. Französischer Heizkörper * 9. Russische Warmwasseröfen * 9. Luft– 10. Howorth' Ventilator * 12. Körting's Ventilationskopf * 13. Landan's Ventilationskopf * 13. Wolpert's Ventilationskopf * 13. Ackermanns' Thonkopf * 14. Russischer Lockkamiu * 15. Geneste und Herscher's Ventilationsanlage 16. Russische Luftanfeuchtung * 17.
    • – Zur – von Eisenbahnwagen; nach Chaumont und rach Belleroche * 222. 120.
    • – Maxim's Dampfmotor mit Leuchtgas– * 222. 296.
    • – Benützung der Hohofengase zur Kessel– 222. 339.
    • – S. Feuerung. Gasfeuerung. Ofen.
  • Heliograph. S. Sonnentelegraph von Mance 219. 231. 462.
  • Heraklin. Dickerhoff's Sprengpulver (–) 220. 94.
  • Herzräder. Ueber –; von MacCord * 220. 303.
  • Hitze. S. Desinfection.
  • Hobelmaschine. Patterson's Druckblöcke für Holz–n; von Müller-Melchiors * 221. 403.
  • Hohofen. Lloyd's –düse * 219. 321.
    • – Zusammensetzung der Neuberger Schlackenwolle; von Kletzinsky 219. 90.
    • – Plagge's Petroleum-– * 220. 212. 288.
    • – Ueber –gestelle; von Lürmann und Wood * 221. 28.
    • – Croßley's Winderhitzungsapparat * 221. 116.
    • – Main's Pyrometer für Gebläseluft * 221. 117.
    • – Hobson's Pyrometer für Gebläsewind * 222. 46.
    • – Wolters' Discussion und Kritik eines –betriebes 222. 335. (S. Eisen.)
  • Holz. Verfertigung platter Zündhölzchen in Schweden; von Exner * 219. 35.
    • – Ueber die Ausnützung der Brennmaterialien (– etc.); von Fritz 219. 185. 552.
    • – Farben-Wasserglas als Anstrich auf – etc. 219. 373.
    • – Notizen über Bruyère-Wurzel–; von Hanausek * 219. 397. 221. 153.
    • – Verhalten hölzerner Wasserleitungsröhren 219. 454.
    • – Mittel, um die für das Fällen der Bäume geeigneteste Zeit zu erkennen; von Prillieux 219. 552.
    • – Ueber das Veilchen–; von Moeller 221. 153.
    • – Beobachtungen über die Dauer imprägnirter Eisenbahn-–schwellen; von Funk und Huber 221. 186.
    • – Ueber die Abstammung der im Handel vorkommenden Hölzer; von Göppert 221. 386.
    • – Herstellung von –imitationen 221. 485.
    • – Ungerer's Viehfutter aus – 221. 569.
    • – Wight's Politurfläschchen für –arbeiten * 222. 29.
    • – S. –bearbeitungsmaschinen etc. Werkzeuge.
  • Holzbearbeitungsmaschinen. Maschinen zur Herstellung platter Zündhölzer in Schweden; von Exner * 219. 35.
    • – Hamilton's Zinkenschneidmaschine; von Falcke. * 220. 33. 222. 305.
    • – Ueber Versuche mit Zinkenfräsmaschinen nach den Systemen Hamilton und Zimmermann; von Falcke 222. 305.
    • – Hufeland's Maschine zum Schneiden von Blättern für Holzfächer; von Bilhuber * 221. 212.
    • – Patterson's Druckblöcke für Holzhobelmaschinen; von Müller-Melchiors * 221. 403.
    • – Mill's Befestigung von Sperrrädern bei Schaltmechanismen * 222. 218.
  • Holzessig. Die Fabrikation des essigsauren Natriums und der reinen Essigsäure aus –; von E. Dollfus 219. 265. 360. 423.
  • Holzschraube. Sloan's –; von Bilhuber * 220. 303.
  • Holzstoff. Ungerer's chemisches –verfahren 219. 367.
    • – Ueber chemische –fabrikation; von Faudel 219. 428.
    • – Ueber Fabrikation von chemischem – für Papierfabrikation; von Rosenhain 220. 81. 222. 362.
    • – Darstellung von chemischem –; nach Mitscherlich 220. 479. 564.
    • – Lespermont's Waschapparat für –fabrikation * 221. 22.
    • – Einiges über Cellulosefabrikation; von Knösel. * 222. 257. 354.
  • Holzverbindung. Dietlen's Zinkensäge für einfache –en über Eck * 222. 307.
  • Honig. Handcentrifuge zum Ausschleudern des –s; von Adlung 222. 501.
  • Hopfen. – als Ferment in der Brodbäckerei und Brauerei; von Sacc, Soxhlet und Pasteur 219. 471. 221. 92. 222. 399.
  • Hüttenrauch. Einwirkung arsen- und bleihaltigen –es auf Fichten; von Klien 221. 287.
    • – S. Atmosphäre.
  • Hydrant. Flower's und der Mohawk-Feuer–; von Müller-Melchiors * 221. 297. 222. 417.
  • Hydrocellulose. Bildung von – bei Herstellung von Pergamentpapier; von Girard 219. 549.
  • Hyperthermoskop. Wigand's – * 221. 311.
  • Jacquard. Bowker's –karten-Copirmaschine * 220. 141.
  • Imitation. Herstellung von Holz–en 221. 485.
  • Imprägniren. S. Conserviren.
  • Indicator. Amsler's – für schnellgehende Dampfmaschinen * 219. 299.
    • – –versuche an Dampfmaschinen 220. 496. 221. 306.
    • – Mallet's Verbesserung am Watt'schen – 221. 282.
    • – Ueber Vervollständigung von –diagrammen und über Wilkinson's –; von Sirk * 221. 406.
    • – Zum Studium der –curven; von Heinrichs * 222. 290.
  • Indigblau. Synthese des –s; von Wichelhaus 221. 391.
  • Indigo. Ueber den –ersatz in der Färberei 221. 476.
    • – S. Farbstoff. Wein.
  • Inductionsspule. Die größte – 219. 278.
  • Industrie. Prüfung –ller Concessionsgesuche 221. 170.
    • – Zur chemischen Untersuchung der –gase; von Cl. Winkler 222. 277.
    • – Druckwasserleitung zur Kraftabgabe für –zwecke 222. 280.
    • – Die deutsche chemische – auf der Centennialausstellung in Philadelphia; von R. v. Wagner 222. 287.
    • – Die Gefahren der – 222. 497.
    • – Preisausschreiben auf Sicherheitsmittel in der –; von Shaw 222. 499.
  • Infusorien. Herstellung von Wasserglas aus –erde; von Capitaine 222. 363.
  • Injector. Vabe und Cuau's – * 221. 12.
  • Insekt. Blei, von –en durchlöchert; von Bode 221. 86.
  • Jod. Fabrikation von – aus Varec; von Herland 222. 400.
  • Isenglaß. – s. Haïtra 220. 287. 222. 500.
  • Jute. Feinheitsnummer der –faser; von Lüdicke 221. 214.
    • – Die – und ihre Verarbeitung; von Pfuhl * 221. 501. 222. 34. 134. 193. 426. 573.
    • Einleitung 221. 501. I. Abtheilung: 1) Gewinnung und Verpackung der –faser. Eintheilung in Qualitäten * 505. 2) Eigenschaften der –faser * 222. 34. II. Abtheilung: 1) Das Erzeugen der Garne. a) die Vorbereitung der Faser zum Vorspinnen * 134. Combe's Hechelmaschine * 136. Aeltere Methode des Erweichens der –faser 138. Einlegfächer * 139. Quetsch- oder Softeningproceß 144. Urquhart und Lindsay's Quetschmaschine * 193. Desgl. von Lawson * 195. Neuere Methode des Erweichens der –faser. Paterson's Einsprengapparat * 201. Desgl. von Butchard 203. Finlayson's Schnippmaschine * 426. Desgl. von Lawson * 429. Low's Reißwolf * 433. (Abschnitte c und d folgen im nächsten Bande.) d) Abfälle, deren Verwendung und Verarbeitung * 573. Einfache Schlag- und Schüttelmaschine * 580. Lawson's conische Schüttelmaschine * 581. Doppelte Schlagmaschine * 582. Abfall- oder Teazerkarde * 583.
  • Kabel. Unterirdische – anstatt oberirdischer Telegraphenleitungen 220. 93.
    • – Die Unterbrechungen des Direct-United-States-–s; von Thomson und Bramwell 221. 95.
  • Kaffee. Bestimmung des Kaffeïns im –; von Commaille 219. 552.
    • – Untersuchung des gebrannten –s auf Cichorien; von Franz 220. 477.
    • – Zur Chemie des –s; von Levesie 220. 477.
  • Kainit. S. Kalisalz.
  • Kalisalz. Untersuchung über den Kaluszer Kainit; von H. Schwarz 219. 345.
  • Kalium. Ueber kohlensaures – (Potasche) und dessen Fabrikation aus schwefelsaurem –; von Grüneberg 219. 254.
    • – Uebermangansaures – als Desinfectionsmittel 219. 375.
    • – Darstellung von doppeltkohlensaurem –; von Pesci 219. 551.
    • – Analyse des zur Schießpulverfabrikation bestimmten Kalisalpeters; von Fresenius 220. 94.
    • – –xanthogenat zur quantitativen Bestimmung von Schwefelkohlenstoff, Kupfersalzen und Aetzalkalien; von Grete 222. 191.
    • – Schwefelsaures – s. Metall.
  • Kalk. Steinmann's Basteiofen mit Gasfeuerung zum Brennen von – etc. * 220. 151.
    • – Nehse's Gasofen zum Brennen von – etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Festigkeit von –sandziegeln 220. 310.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 264. 371.
    • – Wärmeausnützung beim –brennen im Hoffmann'schen Ringofen 220. 527.
    • – Ueber die Rolle des –es bei der Klärung des Zuckers; von Lamy 221. 65.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –öfen 221. 174.
    • – Rasche Zerstörung von Leinentücher durch Befeuchten mit –wasser; von Birnbaum 221. 386.
    • – Analyse von Gas–; nach Guyard 221. 487.
  • Kalk. Ponsard's – ofen mit Gasfeuerung, zur Darstellung von Kohlensäure; von Ramdohr * 222. 72.
    • – Fahnejelm's verbesserte –brennöfen * 222. 151.
    • – Kiß' Silberextraction mittels unterschwefligsaurem –; von Brunton 222. 177.
    • – S. Calcium. –brennerei s. Atmosphäre.
  • Kältemischung. Ueber – aus Schnee und Schwefelsäure; von Pfaundler 219. 90.
    • – Schnee und Salzsäure als –; von Pierre und Puchot 220. 562.
  • Kaolin. S. Feldspath. Porzellan.
  • Karde. Plantrou's Baumwoll– * 220. 140.
  • Karden. Fürth's Metall– zum Rauhen von Tuch; von Kick * 219. 121.
  • Karte. Jacquard–n s. Jacquard.
  • Kartoffel. –n gegen Kesselsteinbildung 220. 180.
    • – –mehl zur Verfälschung der Seife 222. 501.
  • Käse. Zur Kenntniß der –bildung; von F. Cohn 220. 191.
  • Kasse. S. Geldschrank.
  • Katalan. – gegen Kesselsteinbildung 220. 264.
  • Kautschuk. Anwendung des –s bei amerikanischen Constructionen; von Müller-Melchiors. * 221. 201. 222. 400. * 417.
    • – Ueber –lösung; von Heeren 221. 391.
    • – Vulcanisirtes Fasermaterial, als Ersatz des –s 222. 587.
  • Keilschieber. Fumée's – für Dampfmaschinen * 222. 23.
  • Kessel. S. Dampf–. Heiz– s. Heizung.
  • Kesselstein. Ueber die Bildung von –; nach Schäfer 219. 179. 222. 249.
    • – Ueber –bildungen und deren Verhütung; von F. Fischer 220. 172. 261. * 222. 367. (222.92.)
    • Elektricität 173. Schlammfänger, Kesseleinlagen 173. Blechschnitzel, Sand, Poudre algérienne, Thon, Torf 175. Fett, Theer, Petroleum 177. Cattechu, Gerbstoffe 179. Composition von Präger und von Burfitt 180. Stinke, Kartoffeln, Cichorie, isländisches Moos 180. Zucker, Glycerin 181. Chlorbarium 261. Hallogenin 262. Marohn's Anti– 262. Weyel's –-pulver 263. Katalan 264. Kalk 264. May's –pulver 264. Paralithicon minerale von L. Cohn 265. Lithoreactiv von Weiß 266. Soda 266. Ausblasen 267. Salzsäure, Essig, Chlorammonium 367. Chlorbarium 368. Vorwärmer 369. Bachmann's Vorwärmer * 371. Kalk 371. Soda, Wasserglas 373. Verschiedene Reinigungsverfahren 374. Nolden's Reinigungsapparat * 375. Schlußfolgerung 377. (Vgl. Weinlig 222. 92.)
    • – Marohn's oder Meyn's Anti– 220. 262. 222. 92. 395.
    • – Burfitt's patentirte –composition 220. 180. 476. 222. 92.
    • – Schädlichkeit der –bildungen; von Weinlig und Grabau 220. 560.
    • – Zur Kenntniß der –bildungen; von Hanisch und Belohoubek 221. 89.
    • – Verhütung von – durch Salzsäure; von Betts 221. 90.
    • – Apparatine gegen – 221. 185.
    • – Tartrifuge, ein Anti–mittel von Trouète und Ducoux 221. 483.
    • – Zur Verhütung des –s; von Weinlig 222. 92.
    • Paralithicon minerale. Marohn's Anti–. Burfitt's Composition. Paucksch's Rectificator.
    • – Ueber die Anwendung der Elektricität und der Zinkeinlagen gegen –bildungen; von F. Fischer * 222. 166. 237.
  • Kesselwasser. Le Tellier's Reinigungsapparat für –. * 219. 83. 220. 377.
    • – Ueber die Wirkung von fetthaltigem –; von Wartha 219. 252.
    • – Ueber das Weichmachen von – nach Berenger und Stingl; von Kalmann * 219. 342.
    • – Bachmann's Vorwärmer zur Reinigung des –s; von F. Fischer * 220. 371.
    • – Nolden's Reinigungsapparat für –; von F. Fischer * 220. 375. Desgl. von Kassel 222. 282.
    • – Reinigung von –, insbes. für Locomotiven; von Lochner 221. 384.
    • – Armstrong's Vorwärmer und Filtrirapparat für –; von Müller-Melchiors * 221. 398.
  • Kesselwasser. S. Dampfkessel. Kesselstein.
  • Kette. Ewart's Glieder–; von Müller-Melchiors * 221. 200.
    • – Krystallinischwerden am Eisen bei Förder–n 222. 499.
    • – Chauvin's –nführung * 222. 531.
  • Kettenschraubstock. S. Schraubstock.
  • Kettenschriftgeber. – von Siemens und Halske * 221. 536.
  • Kienöl. – als Nebenproduct der Cellulosefabrikation 222. 358.
  • Kies. S. Klee. Schwefel–.
  • Kieselguhr. –-Dynamit f. Sprengtechnik.
  • Kieselsäure. Einfluß der – auf die Bestimmung der Phosphorsäure mittels molybdänsauren Ammons; von Jenkins 220. 192.
  • Kirschsaft. S. Farbstoff. Wein.
  • Kitt. Untersuchung des sogen. siamesischen –es; von Kögler 220. 190.
  • Klavier. Steinway's Tonverlängerung für –e; von Bilhuber * 220. 415.
    • – Alibert's Wirbel zum Besaiten der –e * 222. 425.
  • Klee. Quarz (sog. –kies) zur Verfälschung der –saat; von Nobbe 220. 286.
  • Kleinkraftmaschine. S. Motor.
  • Kniehebelpresse. – von Boomer und Boschert * 221. 213.
  • Knochen. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –brennereien etc. 221. 180.
    • – –kohle s. Kohle. Spodium.
  • Knopf. Fries' –-Annähapparat für Nähmaschinen * 221. 321.
  • Kobalt. Spectralanalytische Bestimmung des –s; von Vogel * 221. 535.
    • – Herstellung größerer –-Gußstücke; von Cl. Winkler 222. 175.
    • – Niederschlagen von – auf polirte Eisen– und Stahlobjecte; von Stolba 222. 396.
  • Kochapparat. Regenerativ Petroleum-– von Wesely * 219. 341.
    • – Petroleum-–e mit Flach- und Rundbrenner 220. 184.
    • – Wollenberg's Petroleum-– mit Rundbrenner * 222. 123.
  • Kochen. Verbesserung schlechten Trinkwassers durch –; von Brücke 221. 90.
    • – Hamper's Siedetrichter zum gefahrlosen – von Flüssigkeiten * 222. 438.
  • Kochsalz. Pohl's Fabrikation von – aus Soolen; von Lunge * 219. 245.
    • – Fabrikation von Soda aus –; von Grüneberg und Vorster 221. 93.
    • – –diffusion gegen ödematöse Anschwellungen der Haut; von Ungerer 222. 400.
    • – –gewinnung im Ohio-Thale 222. 502.
  • Kohle. Zum –nverbrauch in den verschiedenen Branchen 219. 90.
    • – Ueber die Gruner'sche Bestimmung der Heizkraft der Stein–; von Lintz 219. 178.
    • – Blair's Zink-–n-Batterie 219. 180.
    • – Ueber die Ausnützung der –n bei Motoren; von Fritz 219. 185. 552.
    • – Potasche aus Schlempe–; von Grüneberg 219. 255.
    • – Apparat zum Ueberladen von –n aus Eisenbahnwagen in Schiffe; von Armstrong * 219. 320.
    • – Nessel's Ofen zur Roheisenerzeugung mittels Braun–n; von Kerpely * 219. 322.
    • – Gleichzeitige Verwerthung von Kokestaub und Stein–ntheer 219. 470.
    • – Ueber –nersparniß bei Dampfmaschinen; von O. H. Müller 219. 473. * 220. 1. 97. 222. 395.
    • – Kasalovsky's doppeltwirkende Einsetzmaschinen für –naufbereitung * 219. 510.
    • – – als Enthaarungsmittel in der Gerberei; von Eitner 219. 551.
    • – –n-Zinkkette für spectralanalytische Untersuchungen; von Bunsen * 220. 46.
    • – Druckfestigkeit von oberschlesischen Stein–n 220. 314.
    • – –nconsum einer Dampfmaschinenanlage; von Weinlig 220. 496. Desgl. von Ludwik 221. 306.
    • – Stein–ngas als Brennmaterial; von Wallace 220. 562.
    • – Ueber einen neuen Farbstoff aus Stein–nkresol; von Annaheim 220. 568.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Bereitung von –ntheer, Kokes etc. 221. 173.
    • – Ueber –nclassirungsapparate; von Scherks 221. 313.
    • – Gledhill und Baird's –nschrämmmaschine; von Müller-Melchiors * 221. 393.
    • – Wilcke's billiger Trockenapparat für Briquettes * 221. 523.
  • Kohle. Ueber das elektrische Leitungsvermögen der –; von Beetz 221. 569.
    • – Zur Graphitbildung; von Jungck 222. 94.
    • – Werth der Braun–nasche; von E. Schulze 222. 188.
    • – Der Planrost und die Verwerthung von geringwerthigem Brennmaterial (–ngries); von Schramm * 222. 207.
    • – Anforderungen an Stein–n für die deutsche Marine 222. 281.
    • – Neuer –nwasserstoff aus Braun–ntheer; von Burg 222. 286.
    • – Ringel's horizontaler Verkokungsofen; von Balling * 222. 320.
    • – Entkalkung der Knochen– durch Kohlensäure; von Krieger 222. 590.
    • – S. Brennmaterial.
  • Kohlensäure. Bestimmung des –gehaltes im Biere; von Schwackhöfer * 219. 158.
    • – –-Motor von Seyboth 219. 292.
    • – Flüssige – als Motor 219. 371.
    • – Steinmann's Basteiofen zur Darstellung von – * 220. 151. Nehse's Gasofen * 220. 427. Ponsard's Gasofen * 222. 72.
    • – – zur Wiederbelebung der Knochenkohle; von Krieger 222. 590.
  • Kohlenstoff. Bestimmung des –es im Roheisen und Stahl mittels Brom; von R. v. Wagner 219. 544.
    • – Das Welter'sche Gesetz und die latente Vergasungswärme des –es; von Bethke und Lürmann 220. 182.
    • – Bestimmung des –es in Eisen und Stahl; von Uelsmann * 220. 534.
    • – Ueber Verbrennung des Graphits bei Bestimmung des Siliciums in Eisen; von Uelsmann 220. 537.
  • Koke. Gleichzeitige Verwerthung von –staub und Steinkohlentheer 219. 470.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Bereitung von –s 221. 173.
    • – Ringel's horizontale Verkokungsöfen; von Balling * 222. 320.
    • – S. Brennmaterial.
  • Kolbenstange. Schönheyder's Drehbank zum Abdrehen von –n für horizontale Dampfmaschinen * 221. 210.
  • Kollergang. Ward's – * 219. 393.
  • Kork. Ausfrischen alter –e; von Moore 222. 190.
  • Kraftbedarf. – der Blechbiegmaschinen; von Hartig 220. 283.
    • – Valet's totalisirendes Dynamometer * 220. 398.
    • – S. Arbeit.
  • Krahn. Ueber Scheren–e; von Eppler * 220. 28.
  • Krankenzimmer. Desinfection von –n 219. 550.
  • Krapproth. – in Orange übergeführt; von Strobel 220. 351.
  • Kreosozon. – zum Conserviren thierischer Substanzen; von G. Leube 221. 389.
  • Kresol. Ueber einen neuen –farbstoff; von Annaheim 220. 568.
  • Kugelmühle. Hanctin's – (Pulverisirtrommel) * 220. 405.
    • – Sachsenberg und Brückner's – für Erze, Hüttenproducte, Chamotte, Schwerspath etc.; von Ramdohr * 221. 418.
  • Kühlapparat. Neubecker's und Lawrence's Bier–e * 222. 487.
  • Kupfer. Verwerthung von –blechabfällen 219. 96.
    • – Zur Analyse des Cement–s; von Fresenius 219. 277.
    • – Notizen zur hydrometallurgischen –gewinnung; von Lunge * 219. 323.
    • Zur Verwerthung des abfälligen Natriumsulfates 323. Ueber schwammförmiges Eisen * 325.
    • – Wasserleitungsröhren aus – 219. 457.
    • – Studien über die Ausnützung der Wärme beim Rohstem- und –steinschmelzen im Flamm- bez. Schachtofen; von Gruner und Dürre 220. 324. 521.
    • – Ein Beitrag über die durch Licht bewirkte Schwarzfärbung des –s; von Priwoznik 221. 38.
    • – Einfluß von Zinn und Phosphor auf –; von Hampe 221. 188.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugelmühle zum Pulverisiren von –stein etc.; von Ramdohr * 221. 418.
    • – Kaliumxanthogenat zur quantitativen Bestimmung von –salzen etc.; nach Grete 222. 191.
    • – Löslichkeit der Seide in einer alkalischen Glycerin-–lösung; von Löwe 222. 274.
  • Kupfer. Oxalsaures – zur Herstellung von Lichtregulirungstapeten 222. 286.
    • – Metallisiren (Versilbern) von organischen Substanzen zu galvanoplastischen Arbeiten; von Cazeneuve 222. 397.
    • – S. Bronze. Galvanoplastik.
  • Kupplung. Combinirte Frictions- und Klauen– für Wellen; von Keim * 219. 32.
    • – Sicherheits– für Eisenbahnfahrzeuge; von Obermaier * 219. 494.
    • – – für schmiedeiserne Röhren; von Müller-Melchiors * 221. 204.
    • – Roche's und Braconnier's Rohr– * 222. 26.
    • – Guß' Stiften– * 222. 219.
    • – – für Wägen * 222. 309.
    • – Page's Seil– * 222. 424.
    • – G. Biffar's Frictions- resp. Riffelscheiben– * 222. 530.
  • Lackmus. Ueber den –farbstoff; von Wartha 220. 96.
  • Lager. v. Jan's Hänge– * 221. 499.
  • Lampe. Zimmermann's – mit hydro-elektrischer Anzünde- und Auslöschvorrichtung * 219. 241.
    • – Wesely's verbesserte Petroleum– 219. 342.
    • – Roberts' und Girouard's Oelkanne mit – * 220. 127. 128.
    • – Girouard's elektrische – mit unabhängigem Regulator * 220. 281.
    • – Sicherheits– von Galibert * 220. 356. Desgl. von Rouquayrol u. Denayrouze * 220. 417.
    • – Submarine – von Rouquayrol und Denayrouze * 220. 418.
    • – Zur Theorie der Gruben–n; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Bannihr's –nschere * 222. 424.
    • – Th. Müller's Sicherheits-Petroleumtisch– * 222. 536.
    • – Muencke's Gebläse–n mit erwärmter Luft * 222. 565.
  • Lasche. Versuche über die Stärke von –nverbindungen; von Sandberg * 219. 305.
  • Laterne. Bean's pneumatisch-elektrischer Zündapparat für Gas–n 219. 238. * 220. 314.
  • Läuferstein. W. Lüders' Ausbalancirung des –es; von H. Fischer * 219. 498.
  • Laufrolle. Parry's verbesserte – für Möbelfüße * 220. 138.
  • Läutewerk. Automattaster für Eisenbahn–e; von Kohlfürst * 219. 133.
  • Leder. Ein vergessener Farbstoff (Abkochung von Zwiebelschale) für Glacé– 219. 93.
    • – Maschine zum Imprägniren von – mit Fettstoffen; von Frey 220. 285.
    • – Eisensalze zum Gerben von Sohl–; von Knapp 220. 381.
    • – Verfälschtes englisches Sohl–; von Probus 221. 287.
    • – Fabrikation des künstlichen –s aus –abfällen; von Sörensen 221. 484.
    • – Ueber Schweißflecken im – 222. 397.
    • – S. Gerberei.
  • Legirung. Destillationsöfen für silberhaltige Zinkblei–en * 219. 60.
    • – Parkes' silberähnliche –en 219. 468.
    • – Zinnblei–en in Haushalt und Verkehr; von Knapp 220. 446.
    • – Einfluß von Zinn auf Kupfer; von Hampe 221. 188.
    • – S. Bronze. Manganbronze. Messing. Metall.
  • Leim. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –siedereien 221. 179.
    • – Beiträge zur Fabrikation des –es; von Terne * 221. 251.
    • – Ueber Rothwerden des –es; von Kathreiner 222. 95.
  • Leinen. S. Flachs.
  • Leitrollen. Osenbrück's – für Spinnereien etc. * 220. 402.
  • Lepidolith. S. Lithium.
  • Leuchtaas. Ueber die Feuerbeständigkeit der –retorten; von Brehm 219. 90.
    • – Zur Bestimmung des specifischen Gewichtes des –es; von A. Wagner 219. 92. * 221. 139.
    • – Bean's pneumatisch-elektrischer Zündapparat (Straßenzünder) für –laternen 219. 238. * 220. 314.
    • – Leistung des Brennstoffes bei –kraftmaschinen; von Fritz 219. 197. 552.
    • – Verbreitung der Otto und Langen'schen –kraftmaschine 219. 371.
  • Leuchtgas. Ein Bunsen'scher Brenner ohne Rückschlag; von Morton * 219. 408.
    • – Gleichzeitige Verwerthung von Kokestaub und Steinkohlentheer in –anstalten 219. 470.
    • – Einheitliche Maße für –leitungsröhren und deren Anschlußstücke * 219. 530.
    • – Vollendverfahren für Bronze- und Messinggegenstände für –einrichtungen; von Dietlen 220. 90.
    • – Kraftmessungen an atmosphärischen –kraftmasch.; von Teichmann * 220. 116.
    • – Ueber Beleuchtung der Eisenbahnwagen mit –, System Brock; von Ramdohr * 220. 131.
    • – Foulis' Maschinen zum Füllen und Entleeren der –retorten; von Ramdohr * 220. 221.
    • – Berlinerblau aus den Abfällen der –fabrikation; von Valentin 220. 568.
    • – Bestimmung des Schwefels im –e; von Brügelmann 221. 94.
    • – Hirschwald's –apparat für quantitative Löthrohrproben * 221. 136.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –anstalten 221. 172.
    • – Raupp's Apparat zur sofortigen Signalisirung einer Druckabnahme im – Hauptrohrnetz * 221. 226.
    • – Young's Anbohrapparat für –leitungsröhren; von Müller-Melchiors * 221. 402.
    • – Analyse von –kalk; nach Guyard 221. 487.
    • – Vanderkelen's –ofen für Zimmerheizung * 222. 3.
    • – Solvay's Destillationsapparat für –wasser von Hanrez * 222. 83. Desgl. von Gerlach 222. 399.
    • – Lowe's Verfahren zur –bereitung * 222. 153. 192.
    • – Maxim's Dampfmotor mit –heizung * 222. 296.
    • – Eaton und Latham's Gewindeschneidapparat für –rohre * 222. 533.
    • – Ueber –; von Tieftrunk 222. 466. 558.
    • – S. Gas. Flamme.
  • Leukogen. – oder doppeltschwefligsaures Natron für die Wollbleiche; von Delong 220. 287.
  • Licht. Optische Telegraphie mittels –blicke (Mance'scher Sonnentelegraph) 219. 231. 462.
    • – Radiometerversuche von Weinhold * 220. 317.
    • – Ueber die praktische Anwendung des elektrischen –es 220. 468.
    • – Ein Beitrag über die durch – bewirkte Schwarzfärbung des Kupfers; von Priwoznik 221. 38.
    • – Einwirkung des –es auf Bier in weißen Flaschen; von Huth 222. 192.
    • – –regulirungstapeten 222. 286.
    • – W. Siemens' elektrisches Photometer mittels Selen 222. 500.
    • – S. Beleuchtung. Flamme. Photographie.
  • Lichtpausverfahren. – von Kramer und Beaurain 221. 86.
  • Liderung. S. Stopfbüchse.
  • Liguster. S. Farbstoff. Wein.
  • Lithium. Schering's Darstellung von –carbonat; nach A. W. Hofmann 219. 183.
    • – Darstellung von kohlensaurem – aus Lepidolith; von Filsinger 222. 271.
  • Lithoreactiv. Weiß' – gegen Kesselsteinbildung 220. 266.
  • Lochmaschine. Beesley's – und Maschinenschere * 222. 108.
  • Lockkamin. –e zum Absaugen der Zimmerluft * 222. 14.
  • Locomotive. Kautschukdichtung für das Erproben der –siederöhren; von Lindner * 219. 18.
    • – Stirling's Dampfreversirung für –n * 219. 108.
    • – Huët's Wasser– 219. 177.
    • – Belgische Tramway-– * 219. 386.
    • – Ersatz der Sandstreu-Vorrichtung für –n; von Heinrich 220. 91.
    • – Der „wahre“ Erfinder der –n und Dampfschiffe 220. 187.
    • – – mit Wasserrad 220. 284.
    • – Kernaul's Schmierbüchse für –n * 221. 13.
    • – Schulz und Brendl's Schmierapparat für –-Excenter, Trieb- und Kuppelstangen * 221. 107.
    • – Mallet's Verbesserung am Watt'schen Indicator für –cylinder 221. 282.
    • – Reinigung von –kessel-Speisewasser; nach Lochner 221. 384.
  • Locomotive. Dampfmäntel für –n; von O. H. Müller 222. 18. 395.
    • – Das Woolf'sche System bei –n; nach Mallet 222. 187. 394.
    • – Rotirende Dampfmaschinen für –n 222. 409.
    • – Zahl der –n auf einigen englischen Eisenbahnen 222. 498.
  • Lohe. Conserviren leinener Zeuge und Garne mit –brühe; von Lebrun 221. 488.
    • – S. Brennmaterial.
  • Loth. Tief– von Hopfgartner und Arzberger * 221. 223.
  • Löthrohr. Hirschwald's Gasapparat für quantitative –proben * 221. 136.
  • Luft. Johnston's –compressionsmaschine * 219. 30.
    • – Anwendung comprimirter – als Mittel, die Explosionen schlagender Wetter zu verhüten; von Buisson 220. 476.
    • – Ueber das Sättigen der – mit Wasserdampf und über das Trocknen derselben; von Dibbits 221. 93.
    • – Entzündungsgeschwindigkeiten in explosiven Gemischen aus Gas und–; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – Verwendung der comprimirten – zum Filtriren von Flüssigkeiten; nach W. Leube 221. 347.
    • – Bestimmung der Explosionsgrenzen von Gemengen brennbarer Gase mit Sauerstoff oder –; von A. Wagner 222. 90.
    • – Ueber Wärmeleitung und -Strahlung der –; von Buff 222. 189.
    • – S. Atmosphäre. Calorimeter. Calorimotor. Desinfection. Gaskraftmaschine. Meteorologie. –heizung s. Heizung.
  • Luftballon. S. Ballon.
  • Luftcompressionspumpe. – von Dubois und François * 220. 208.
    • – – von Rouquayrol und Denayrouze * 220. 362.
  • Luftfederhammer. Browett's – * 220. 404.
  • Luftpumpe. H. Fischer's Wasser– * 221. 136.
  • Lüftung. S. Heizung.
  • Lumpenkocher. –explosion 221. 385.
    • – Mannlochverschluß für –; von J. G. Hofmann * 222. 299.
  • Luppenpresse. Hydraulische – von C. W. Siemens * 220. 214.
  • Magnesium. Chlor – zum Besprengen der Wege 222. 590.
    • – Schwefelsaures – s. Bittersalz.
  • Magnetismus. Einfluß der Wärme auf den –; von Favé 219. 549.
    • – Abänderungen an Elektromagneten zur Beseitigung des remanenten –; von Héquet * 220. 146.
    • – Ile's Differential-Compaß 220. 563.
    • – S. Elektromagnet etc.
  • Magneto-elektrische Apparate. Leistungen von Gramme's Maschine für Beleuchtungszwecke; von Hagenbach 221. 331.
    • – Tisley's dynamo-elektrische Maschine 221. 568.
  • Mahlen. S. Mehlfabrikation. Mühle.
  • Mahlgang. W. Lüders' Ausbalancirung des Läufersteines; von H. Fischer * 219. 498.
  • Mais. Vergiftung durch verschimmeltes –brod 222. 502.
  • Malve. S. Farbstoff. Wein.
  • Mangan. Spectralanalytische Bestimmung des –s; von Vogel * 219. 533.
    • – Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 155. 288.
    • – Bestimmung des –s in Spiegeleisen; von Kern 221. 188. Desgl. von Galbraith 221. 448.
    • – Bestimmung des –s in Eisen und Stahl; von Peters 221. 486.
    • – Ueber die Anwendungen des Ferro–s; von F. Gautier 222. 48.
  • Manganbronze. Ueber Festigkeit von – 221. 334.
  • Mannloch. –verschluß für Lumpenkocher; von J. G. Hofmann * 222. 299.
  • Manometer. Wasser– zur Bestimmung des Zuges in Feuerzügen, Schornsteinen etc. 221. 427. 572.
  • Mantelkolbenpumpe. v. Rittinger's einachsige –; von M. Kraft * 220. 408.
  • Markscheiden. Zwillingshängezeug für Grubenaufnahmen; von Schneider und Kraft * 219. 226.
  • Maße. Abgekürzte Bezeichnung der deutschen – 219. 96.
    • – v. Arbter's Reducirschieber für verschiedene –e * 220. 511.
  • Maßstab. Curven– von Eichenauer 219. 88.
    • – Wünsche und Lüders' –theilmaschine * 219. 110.
    • – Chestermann's Herstellung von Stahlmaßstäben mittels Prägen; von Kick 220. 92.
  • Maschinenschere. Twedell's Verbesserung an hydraulischen –n * 220. 404.
    • – Beesley's – und Lochmaschine * 222. 108.
    • – Geiser's Antrieb für –n * 222. 309.
  • Mast. Eppler's Nietambos zur Herstellung eiserner –en * 219. 116.
  • Mauer. Farben-Wasserglas zum Anstrich auf –werk etc. 219. 373.
    • – Ligny's Apparate zum Austrocknen feuchter –n 222. 342.
  • Meer. Seetiefenmesser (Bathometer) von C. W. Siemens * 221. 48.
    • – Hopfgartner und Arzberger's Tiefloth zur Messung von –estiefen * 221. 223.
  • Mehl. Verfälschung von – mittels Gyps 220. 380.
  • Mehlfabrikation. Getreidereinigungsmasch. „Excelsior“; von Puhlmann * 219. 209.
    • – Hörde's Dunstputzmaschine * 219. 501.
    • – W. Lüders' Ausbalancirung des Läufersteines; von H. Fischer * 219. 498.
    • – Verbesserung an Beutelmaschinen; von J. G. Hofmann * 220. 143.
    • – Universalwalzenstuhlung von Escher und Wyß * 220. 144.
    • – Hanctin's Kugelmühle * 220. 405.
  • Melasse. S. Zucker.
  • Meßapparat. – für Dampfkessel-Speisewasser * 219. 19.
    • – S. Bathometer. Galvanometer. Indicator. Maßstab. Meteorologie. Planimeter. Pyrometer. Thermometer. Wage. Zugmesser.
  • Messing. Vollendverfahren für –gegenstände; von Dietlen 220. 90.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
  • Metall. Farben-Wasserglas zum Anstrich auf –en etc. 219. 373.
    • – Neue Methode, die Schmelzpunkte der –e, sowie auch anderer die Wärme schlecht leitender Stoffe mit Genauigkeit zu bestimmen; von Himly * 220. 529.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –hütten etc. 221. 175.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen (Chlorkalium, Chlornatrium. Salmiak, Chlormagnesium, schwefelsaures Kalium, Salpeter, kohlensaures Natrium, Natriumhydrat) auf –e; von A. Wagner 221. 259.
    • – S. Bronze. Legirung.
  • Metallbearbeitungsmaschinen. Browett's Luftfederhammer * 220. 404.
    • – Wünsche und R. Lüders' Maßstabtheilmaschine * 219. 110.
    • – Beesley's Maschinenschere und Lochmaschine; von Müller-Melchiors * 222. 108.
    • – Geiser's Antrieb für Maschinenscheren * 222. 309.
    • – Twedell's Verbesserung an hydraulischen Werkzeugmaschinen für Kesselfabrikation * 220. 404.
    • – Festigkeit von Bandsägeblättern; nach E. Sweet 222. 586.
    • – Mill's Befestigung von Sperrrädern bei Schaltmechanismen * 222. 218.
    • – Nelson's transportable Bohrmaschine * 221. 15.
    • – Young's Anbohrapparat für Wasser- und Gasleitungsröhren; von Müller-Melchiors * 221. 402.
    • – Thorne und De Haven's transportable Bohrmaschine; von Müller-Melchiors * 222. 107.
    • – Almond's verbesserter Bohrkopf * 221. 422.
    • – Westcott's Bohrkopf * 222. 413.
    • – Koch und R. Müller's Universaldrehbank * 219. 394.
    • – Schönheyder's Drehbank zum Abdrehen von Kolbenstangen für Horizontale Dampfmaschinen * 221. 210.
    • – Judson's verbesserte Planscheibe für Drehbänke; von Müller-Melchiors * 222. 412.
    • – Goldmann's Drehbank zum Schraubenschneiden nach Metersystem; von Walz * 219. 114.
    • – Mutterdrehbank der Deutschen Werkzeugmaschinenfabrik in Chemnitz; von Falcke * 221. 108.
    • – Heap's Mutterschneidmaschine; von Müller-Melchiors * 221. 296.
    • – Ferris und Miles' Drehbank zum Schraubenschneiden; von Müller-Melchiors * 222. 104.
  • Metallbearbeitungsmaschinen. Gewindeschneidmaschine für Röhren etc.; von Gottheil * 219. 301.
    • – Poulot's Schleifmaschine * 219. 204.
    • – Van Haagen's Schleifmaschine für Spiralbohrer; von Muller-Melchiors * 222. 401.
    • – Sternbergh's Planschmirgelmaschine; von Müller-Melchiors * 222. 406.
    • – Justus' Specialfräsmaschine; von Hoyer * 219. 205.
    • – Atchinson's Gravirmaschine * 221. 112.
    • – Kraftbedarf der Blechbiegmaschinen; von Hartig 220. 283.
  • Metallisiren. S. Galvanoplastik.
  • Metallkarden. Fürth's – für Tuchrauhmaschinen; von Kick * 219. 121.
  • Metallpackung. S. Stopfbüchse.
  • Metallpyrometer. S. Pyrometer.
  • Meteorologie. Theorell's Typendruck-Meteorograph 219. 137.
    • – Vorherverkündigung der Erdbeben durch Galvanoskope in Telegraphenleitungen; von Destieux 219. 180.
    • – Prophezeihung von Regen bei hohem Barometerstand mittels des Spectroskops; von Piazzi-Smyth 219. 549.
    • – Ursprung des Nickels in atmosphärischem Staube; von Tissandier 222. 188.
  • Milch. Colchicin-Vergiftung durch Ziegen–; von Ratti 219. 184.
    • – Zur Geschichte der condensirten –; von Horsford 220. 539.
    • – Bestimmung des Caseïn-, Albumin- und Fettgehaltes der –; von Gerber * 221. 276.
    • – Schädlichkeit mancher Gummihütchen für –saugflaschen; von Tollens 222. 500.
  • Militärtelegraph. Trouvé's – * 221. 430.
  • Milzbrand. Zur Verhütung des –es; von Koch 222. 284.
  • Mineralliderung. S. Stopfbüchse.
  • Mineralöl. Verwendung von – in der Jutespinnerei 222. 141.
  • Mineralwasser. Beschaffenheit des künstlichen –s; von Almen 219. 549.
  • Möbel. Parry's verbesserte Laufrolle für –füße * 220. 138.
  • Molybdänsäure. S. Kieselsäure.
  • Mond. Vorrichtung zur graphischen Darstellung der –bahn; von Grüel 220. 287.
  • Moos. Isländisches – gegen Kesselsteinbildung 220. 181.
  • Mörtel. Festigkeit von –fugen 220. 313.
  • Most. S. Wein.
  • Motor. Die –en auf der Wiener Weltausstellung 1873; von Radinger * 219. 13. 107. 291. 384.
    • Die hydraulischen –en: Vollturbine für veränderliche Wassermengen *, Partialturbine mit drehbarem Leitschaufelapparat, Partialturbine mit radialem Regulator, Wassersaugapparat, Dampfejectionsapparat von Nagel und Kaemp 13. Hochdruckpartialturbine von Escher und Wyß * 107. Selbststellende Windschraube von J. Fischer 291. Der Kohlensäure-– von Seyboth 292. Calori– von F. Siemens * 293. Oscillationsregulator von Groth 297. Amsler's Indicator für schnellgehende Dampfmaschinen * 299. Denis' Compensationsregulator * 384.
    • – Ueber die Ausnützung der Brennstoffe bei –en; von Fritz 219. 197. 552.
    • – Verbreitung des Lehmann'schen Heißluft–s und des Otto und Langen'schen Gaskraft–s 219. 371.
    • – Flüssige Kohlensäure als – 219. 371.
    • – Kraftmessungen an atmosphärischen Gaskraft–en; von Teichmann * 220. 116.
    • – Brayton's Petroleum– 220. 186. Desgl. von Müller-Melchiors * 221. 195.
    • – Nagel und Kaemp's Partialturbine; von Ultsch * 220. 495.
    • – Leistungen von Gramme's elektrodynamischem –; nach Hagenbach 221. 331.
    • – Tisley's dynamo-elektrischer – 221. 568.
    • – Güteverhältniß calorischer Kraft–en und der Arbeitsleistung von Menschen etc.; nach Rühlmann 222. 90.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
    • – Druckwasserleitung zur Kraftabgabe für industrielle Zwecke 222. 280.
    • – Waltner's Wasserrad * 222. 292.
    • – Maxim's Dampf– für das Kleingewerbe * 222. 296.
  • Motor. Rider's calorischer –; von Müller-Melchiors * 222. 409.
    • – Bourdin's Fußtrittbewegung für Nähmaschinen * 222. 415.
    • – Preisausschreiben auf einen – zur Bewegung von Nähmaschinen 222. 415 Note 6.
    • – Bodemer's Regulator für Dampf- und hydraulische –en; von Müller-Melchiors * 222. 505. 592.
    • – S. Dampfmaschine.
  • Mühle. Ward's Kollergang * 219. 393.
    • – Hanctin's Kugel– (Pulverisirtrommel) * 220. 405.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugel– * 221. 418.
  • Mühlstein. S. Mahlgang.
  • Münzen. Bezeichnung der deutschen – 219. 96.
    • – Abnützung von –; nach v. Haindl 221. 187.
  • Musik. Steinway's Tonverlängerung für Klaviere; von Bilhuber * 220. 415.
    • – Alibert's Wirbel zum Besaiten der Klaviere * 222. 425.
  • Muster. Das –zeichnen in der Wirkerei; von Willkomm * 221. 121. 215.
    • – Verfahren, um –zeichnungen für die Gravüre auf Metall zu übertragen; von Witz 221. 355.
  • Mycothanaton. – gegen Hausschwamm; von Jacobsen und Jegel 222. 96.
    • – Untersuchung des –; von Ballo 222. 284.
  • Nagel. Kusebauch und Lazar's Schienen– * 219. 208.
    • – Amerikanischer Schienen– * 222. 418.
  • Nägelzieher. Amerikanischer – * 219. 109.
  • Nähmaschine. Du Laney's –, genannt „Little Monitor“ * 221. 21.
    • – Hasenritter's Auslaufrohr für –n-Oelfläschchen * 221. 108.
    • – Fries' Vorrichtung zum Annähen der Knöpfe auf der – * 221. 321.
    • – House's Verbesserung an Wheeler und Wilson-–n * 222. 221.
    • – Bourdin's Fußtrittbewegung für –n; von Müller-Melchior * 222. 415.
    • – Preisausschreiben auf einen Motor zur Bewegung von –n 222. 415 Note 6.
  • Nahrungsmittel. Färben von –n und Genußmitteln 221. 190.
    • – Schwefelkohlenstoff zum Conserviren von –n; nach Zöller 221. 191. 222. 190.
    • – Conserviren von –n mittels Kreosozon; von G. Leube 221. 389.
    • – Untersuchung von –n auf ihre Verfälschung 222. 285.
    • – Zur Conservirung von –n; nach Cohn 222. 587.
    • – S. Bier. Butter. Conserviren. Fleisch. Gemüse. Kaffee. Mehl. Milch. Thee. Verfälschung. Wasser. Wein etc.
  • Natrium. Die Fabrikation des essigsauren –s und der reinen Essigsäure aus Holzessig; von E. Dollfus 219. 265. 360. 423.
    • – Zur Verwerthung des in Kupferhütten abfälligen –sulfates; von Lunge * 219. 323.
    • – Salpetrigsaures – als Antichlor; von Lieber 221. 250.
    • – Kaliumxanthogenat zur quantitativen Bestimmung von Aetzalkalien; nach Grete 222. 191.
    • – –hydrat. Kohlensaures – s. Metall. Soda. Salpetersaures – s. Salpeter. Schwefelsaures – s. Glaubersalz. Sulfat. Schwefligsaures – s. Schwefel.
  • Nebelsignal. Ueber –e * 221. 129.
  • Neusilber. Ueber den Einfluß verschied. Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
  • Nickel. Baker und Unvin's –bad zum Ver–n auf galvanischem Wege 219. 469.
    • – Ber–n des Eisens zu Blitzableitern; von Saint-Edme und Brownell 219. 469.
    • – Spectralanalytische Bestimmung des –s: von Vogel * 219. 535.
    • – Zur Graphitbildung in –; von Jungck 222. 94.
    • – Herstellung größerer –-Gußstücke; von Cl. Winkler 222. 175.
    • – –gehalt des atmosphärischen Staubes; von Tissandier 222. 188.
    • – Ver–n durch Ansieden, angewendet auf polirte Eisen- und Stahlobjecte; von Stolba 222. 396.
  • Nietambos. Universal– für Röhren von kleinem Durchmesser und großer Länge; von Eppler * 219. 116.
  • Nieten. Connery's concaves Verstemmen der Nietnähte; von Müller-Melchiors * 221. 199.
  • Nietmaschine. Twedell's Verbesserung an hydraulischen –n * 220. 404.
  • Nitrophosphat. Analyse eines geringwerthigen –düngers; von Märcker 220. 288.
  • Nitroxylin. S. Sprengtechnik.
  • Notizen. – über amerikanische Novitäten; von Bilhuber * 220. 303. 415. 221. 212. 388. 421. 222. 186.
  • Numerirung. Die Beschlüsse des internationalen Kongresses für einheitliche Garn– in Turin; von Lohren 219. 36.
  • Oberbau. Jacobi's eiserner – für Eisenbahnen; von M. Kraft * 221. 222.
  • Oberlicht. –en der Humboldt-Iron-Works; von Müller-Melchiors * 221. 203.
  • Obst. –darre von Touchon * 220. 217.
  • Oel. Werth des Bankul–es zur Beleuchtung; von Heckel 219. 376.
    • – Hasenritter's Auslaufrohr für –fläschchen * 221. 108.
    • – Verwendung von Mineral– in der Jutespinnerei 222. 141.
  • Oelkanne. Roberts' und Girouard's – mit Lampe * 220. 127. 128.
  • Ofen. Ueber mechanische Röstöfen (Hocking und Oxland. Ad. Smith. Brückner); von Bode * 219. 53.
    • – Faber's und Brodie's – zur Destillation der bei der Entsilberung mittels Zink erhaltenen silberhaltigen Zinkbleilegirung * 219. 60.
    • – Ponsard's Gasfeuerung für Schweiß–betrieb * 219. 125.
    • – Bicheroux' Gas–; von Taskin * 219. 220.
    • – Pohl's Abdampf– für Salzsoolen * 219. 247.
    • – Lloyd's Hoh–düse * 219. 321.
    • – Nessel's – zur Roheisenerzeugung mittels Braunkohlen * 219. 322.
    • – – zur Darstellung von schwammförmigem Eisen für Kupfergewinnung; von Lunge * 219. 325.
    • – Orsat's Apparat zur Analyse der –gase 219. 420. 221. 284. 468.
    • – Ueber Abdampföfen für Laugen der Cellulosefabrikation; von Faudel 219. 432.
    • – Steinmann's Bastei– mit Gasfeuerung zum Brennen von Kalk, Gyps, Thon, Erzen etc. * 220. 151.
    • – Nessel's Centrifugalpuddel– 220. 189.
    • – Plagge's Petroleum-Hoh– * 220. 212.
    • – Jones und Walsh' Sulfat–; von Lunge * 220. 233. 288.
    • – Studien über die Ausnützung der Wärme in den Oefen der Hüttenwerke; von Gruner und Dürre 220. 247. 322. 513.
    • Zusammenstellung der Gruner'schen Versuchsresultate 248. Allgemeines 251. 1) Stahlschmelzen in Tiegeln in einem Wind– 252. 2) Desgl. im Siemens– 254. 528. 3) Glasschmelzen im Galeeren– und im Siemens– 255. 4) Roheisenschmelzen im Flamm– 255. 5) Desgl. im Gas– 322. 6) Stahlschmelzen im Gas– (Siemens-Martin'sches Verfahren) 323. 7) Glasschmelzen im Siemens'schen Wannen– 323. 8) Rohsteinschmelzen von Kupfer- und Silbererzen im Flamm– 324. 9) Platinschmelzen im Knallgasgebläse 324. 10) Stahlschmelzen in Bessemerapparaten 325. 11) Schweißen des Eisens und Stahls im Flamm–. 12) Desgl. im Gas– 327. 13) und 14) Schweißen und Wärmen des Eisens und Stahls im Contact mit Brennstoffen 330. 15) Roheisenschmelzen im Schacht– 513. 16) Kupfer- und Bleisteinschmelzen im Schacht– 521. 17) Das Schmelzen im Eisenhoh– 525. 18) Glühen und Brennen im Hoffmann'schen Ring– 527. Schlußbemerkung 527.
    • – Nehse's Gas– zum Brennen von Thonwaaren, Kalk etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Manes' rotirender – * 220. 528.
    • – Ueber Hoh–gestelle; von Lürmann und Wood * 221. 28.
  • Ofen. Hirschwald's – für quantitative Löthrohrproben * 221. 136.
    • – Muencke's Verbrennungs– für die Elementaranalyse * 221. 354.
    • – Wesenberg's neuer Schmauch– für Ziegel etc. * 221. 428.
    • – Temperatur und Zusammensetzung der im Ultramarin– entwickelten Gase; von F. Fischer 221. 468.
    • – Bock's continuirlich arbeitender – zum Trocknen feuchter Gegenstände, besonders von Ziegelsteinen; nach Stegmann * 221. 520.
    • – Ponsard's – mit Gasfeuerung, zur Darstellung der Kohlensäure; von Ramdohr * 222. 72.
    • – Sweet's Gasschweiß– * 222. 150.
    • – Fahnejelm's verbesserter Kalkbrenn– * 222. 151.
    • – Hasenclever und Helbig's modificirter Rost–; von Bode * 222. 250.
    • – Abdampföfen für Sodalaugen * 222. 259.
    • – Ringel's horizontaler Verkokungs–; von Balling * 222. 320.
    • – Platenka's continuirlicher Etagen-Wannen– zum Glasschmelzen * 222. 322.
    • – Ligny's – zum Austrocknen feuchter Wohnungen 222. 342.
    • – S. Feuerung. Heizung. Kochapparat. Pyrometer.
  • Orange. Krapproth in – übergeführt; von Strobel 220. 351.
  • Orseille. Fabrikation von –-Extract und -Teig; von Seroz und Chognard 220. 480.
  • Oscillationsregulator. – von Groth * 219. 297.
  • Oxalsäure. Elektrisches Leitungsvermögen der – 222. 589.
  • Ozon. – zur Schwefelsäurefabrikation; von Reynoso 219. 472.
    • – Notiz über einige Wirkungen des –s und des Gefrierens auf gefärbte Stoffe; von Goppelsröder 219. 540.
    • – – zur Desinfection von ungesunder Luft; von De Carvalho und Thenard 220. 285.
  • Packung. Dewrance's Asbest– für Hähne * 219. 480.
    • – Katzenstein's Metall– für Stopfbüchsen; von Müller-Melchiors * 221. 291.
    • – Gehrckens' selbstschmierende Mineral– für Stopfbüchsen * 222. 411.
    • – Ley und Pinker's metallische Stopfbüchsen– * 222. 422.
  • Palmkuchen. Zusammensetzung der –; von J. Lehmann 219. 94.
  • Papier. Fabrikation von Alaun unter Druck für –fabriken; von Faudel 219. 365.
    • – Ungerer's chemisches Holzstoffverfahren 219. 367.
    • – Ueber Cellulosefabrikation; von Faudel 219. 428.
    • – Verhalten –ener Wasserleitungsröhren 219. 455.
    • – Bildung von Hydrocellulose bei Herstellung des Pergament–s 219. 549.
    • – –fabrikation aus Holz auf chemischem Wege; von Rosenhain 220. 81. 222. 362.
    • – Herstellung der Fässer aus –masse 220. 84.
    • – Zunahme der Zugfestigkeit des –s durch Behandlung desselben mit Schwefelsäure (Pergament–); von Lüdicke 220. 380.
    • – Darstellung von Holzcellulose; nach Mitscherlich 220. 479. 564.
    • – Lespermont's Waschapparat für Fabrikation von –stoff aus Stroh, Holz etc. * 221. 22.
    • – Pergansept, mit Holzessig imprägnirtes Pergament– 221. 190.
    • – Salpetrigsaures Natron als Antichlor; von Lieber 221. 250.
    • – Einschlag– für gefärbte Wolle 221. 287.
    • – Anderson's Siebführer für –maschinen * 221. 318.
    • – Schwarzblaue Farbe für –masse; von Abadie 221. 391.
    • – Lumpenkocherexplosion in der –fabrik von Ziegler-Thoma 221. 385.
    • – Schleifen der Messer von –schneidmaschinen 221. 485.
    • – Fiorillo's Anilinbronzefarbe für – etc.; 221. 487.
    • – Entdeckung von Radirungen in Schriftstücken; nach Gobert 221. 488.
    • – Ibotson's Maschine zur Fabrikation von doppeltem und dreifachem – * 222. 30.
    • – Kunze's Pappentrockenmaschine 222. * 222. 224. 504.
    • – Einiges über Cellulosefabrikation; von Knösel * 222. 257. 354.
    • – Washburn's Eierbecher aus – 222. 282.
    • – Mannlochverschluß für Lumpenkocher; von J. G. Hofmann * 222. 299.
  • Papier. Juteabfälle als Rohmaterial für –fabriken 222. 577.
    • – S. Tapete.
  • Paralithicon. L. Cohn's – Minerale gegen Kesselsteinbildung 220. 265. 222. 92.
  • Parallelschraubstock. S. Schraubstock.
  • Patent. –statistik der letzten 25 Jahre; von Pieper 221. 480.
  • Patentfarben. Ueber die Verwendung der Croissant-Bretonnière'schen –; von Glanzmann 221. 473.
  • Pausen. Lichtpausverfahren von Kramer und Beaurain 221. 86.
    • – Witz' Verfahren, um Musterzeichnungs– für die Gravüre auf Metall zu übertragen 221. 355.
  • Pedal. Bourdin's magisches – für Nähmaschinen * 222. 415.
  • Pendel. Ueber Röschke's elektrische –bewegung; von v. Glasser * 219. 130.
  • Pepsin. Verfahren, um verdorbenes Albumin mittels – zu regeneriren; von J. Wagner und Witz 219. 166.
  • Pergamentpapier. Bildung von Hydrocellulose bei Herstellung von –; von Girard 219. 549.
    • – Zunahme der Zugfestigkeit des Papiers bei Umwandlung in – 220. 380.
    • – Pergansept, mit Holzessig imprägnirtes – 221. 190.
  • Pergansept. S. Pergamentpapier.
  • Persischroth. Chromroth oder –, auf nassem Wege bereitet von Prinvault 220. 259.
  • Petralit. S. Sprengtechnik.
  • Petroleum. Eisenpuddeln mit natürlichem –gas 219. 89.
    • – Wesely's Regenerativ-–-Kochapparat etc. * 219. 341.
    • – Leistung des Brennstoffes bei –motoren; von Fritz 219. 197. 552.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 179.
    • – –-Kochapparate mit Flach- und Rundbrenner 220. 184.
    • – Plagge's –-Hohofen * 220. 212. 288.
    • – Wollenberg's –-Kochapparat mit Rundbrenner * 222. 123.
    • – Th. Müller's Sicherheits-–tischlampe * 222. 536.
  • Petroleummotor. Brayton's – 220. 186. Desgl. von Müller-Melchiors * 221. 195.
    • – Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
  • Pfeife. Akustische Telegraphie mittels Dampf–n; von Bailey 219. 372.
  • Pferd. Güteverhältniß calorischer Kraftmaschinen und der Arbeitsleistung von –en; nach Rühlmann 222. 90.
  • Pflaster. Gußeisernes Straßen– von Haas * 219. 224. 221. 418.
  • Phenol. Maßanalytische Bestimmung des –s; von Koppeschaar 221. 486.
    • – S. Desinfection.
  • Phosphor. Thau's Abdampfvorrichtung für –bestimmungen in Eisen * 220. 461.
    • – Einfluß von Zinn und – auf Kupfer; von Hampe 221. 188.
  • Phosphorsäure. Bestimmung der – im Guano; von Schumann 219. 279.
    • – Ueber Verwendung der – in Zuckerfabriken; von Vibrans, Gruber, Hulva und Sickel 220. 190.
    • – Einfluß der Kieselsäure auf die Bestimmung der – mittels molybdänsauren Ammons; von Jenkins 220. 192.
    • – Verwendung der – bei der Rübenverarbeitung; von Vibrans 221. 389. 570.
    • – Elektrisches Leitungsvermögen der – 222. 589.
    • – Phosphorsaures Calcium s. Calcium.
  • Phosphorwasserstoff. Menschlicher Körper, leuchtend durch –; von Maclean 219. 376.
  • Photographie. Anwendung der – für den Zeugdruck 220. 192.
    • – Lichtpausverfahren von Kramer und Beaurain 221. 86.
    • – Ueber Löslichkeit der Cadmiumdoppelsalze; von Eder 221. 189.
    • – Photographische Brauchbarkeit des Agar-Agar; von Schnauß 222. 500.
  • Photometer. W. Siemens' elektrisches – mittels Selen 222. 500.
  • Phylloxera. Zur –-Frage 222. 588.
  • Phytolacca. S. Farbstoff. Wein.
  • Pianoforte. S. Klavier.
  • Pilz. Vergiftung des Brodes durch –e; von Brugnateli und Zenoni 222. 502.
  • Pissoir. Desinfection von –s 219. 550.
  • Planimeter. Theorie des Amsler'schen –s; von G. Schmidt * 221. 87. 222. 584.
  • Planrost. S. Rost.
  • Planschmirgelmaschine. S. Schmirgelmaschine.
  • Platin. –tiegel mit Goldüberzug; von Smith 219. 183.
    • – Zur Darstellung des –s; von Philipp 220. 95.
    • – Ausnützung der Wärme beim –schmelzen im Knallgasgebläse; von Gruner und Dürre 220. 324.
    • – Faure und Keßler's –schale; von Bode * 220. 334.
    • – Concentration von Schwefelsäure in –schalen nach Faure und Keßler; von Bode 220. 336.
    • – Ueber Abnützung der – gefäße beim Concentriren von Schwefelsäure; nach Scheurer-Kestner 221. 82.
    • – Ueber Faure und Keßler's –schale (Polemik) 221. 85. 384.
    • – Neue Formen der alten –kessel zur Schwefelconcentration; von Bode * 221. 541.
  • Platinfarbe. Untersuchung der Pflug'schen –; von Filsinger 221. 288.
  • Platinschwarz. Darstellung von –; nach Zdrawkowitch 221. 288.
  • Polarisation. Das –sinstrument und das Wasserlein'sche Saccharimeter; von Schnacke 222. 462.
  • Poliren. Wight's Politurfläschchen * 222. 29.
  • Polstermaterial. Juteabfälle als – 222. 578.
  • Porzellan. Analysen von chinesischen –erden und Glasurmassen; von Kalmann 220. 445.
    • – Ueber chinesische –fabrikation; von Julien und Heintz 221. 156.
    • – Analyse nebst Bestimmung der Schmelzbarkeit von drei bayerischen Feldspathen für –fabrikation; von Bischof 222. 265.
    • – Faure's Maschinen zur mechanischen Herstellung von –tellern * 222. 310.
  • Potasche. Ueber –; von Grüneberg 219. 254.
  • Poudre algérienne. M. Meyer's gegen Kesselsteinbildung 220. 176.
  • Präcisionswage. S. Wage.
  • Präcisionssteuerung. S. Dampfmaschine.
  • Prägen. Herstellung der Chestermann'schen Stahlmaßstäbe mittels –; von Kick 220. 92.
  • Preisausschreiben. – auf einen Motor zur Bewegung von Nähmaschinen 222. 415 Note 6.
    • – – auf Sicherheitsmittel in Gewerbe und Industrie; von Shaw 222. 499.
  • Presse. Blake's directwirkende Druckpumpe für hydraulische –n * 219. 387.
    • – Hydraulische Luppen– von C. W. Siemens * 220. 214.
    • – Boomer und Boschert's Kniehebel– * 221. 213.
    • – S. Accumulator. Ziegel– s. Ziegel.
  • Probirhahn. L. F. Smith' – für Dampfkessel; von Müller-Melchiors * 221. 291.
  • Pseudotoluidin. Trennung von Anilin und –; von Rosenstiehl 221. 565.
  • Puddeln. Eisen– mit natürlichem Gas; von Rogers und Buschfield 219. 89.
    • – Nessel's Centrifugalpuddelofen 220. 189.
    • – Hydraulische Luppenpresse von C. W. Siemens * 220. 214.
    • – Sweet's Gasschweißofen * 222. 150.
    • – Ueber die (Schlacken-) Streifen in Puddeleisen; von Chatelier 222. 396.
  • Pulver. Elektricität als Ursache von Explosionen in –mühlen 219. 91.
    • – Untersuchungen über das Schieß– und die seine Explosion begleitenden Erscheinungen; von Noble und Abel 221. 43.
    • – Gewehr–. Spreng– s. Sprengtechnik.
  • Pulverisiren. Hanctin's Pulverisirtrommel (Kugelmühle) * 220. 405.
    • – Sachsenberg und Brückner's Kugelmühle zum – von Erzen etc. * 221. 418.
  • Pumpe. Wassersaugapparat (Wasserstrahl–, Dampfstrahl–) von Nagel und Kaemp 219. 16. 17.
    • – Johnston's Luftcompressions– * 219. 30.
    • – Kolossale Centrifugal– von Gwynne zum Aus–n des Legmeer 219. 177.
    • – Singer's Schlauch– für chemische Fabriken; von Heeren 219. 275.
    • – Jacobi's Dampf– * 219. 288.
  • Pumpe. Pickering's Dampf– * 219. 290.
    • – Blake's directwirkende Druck– für hydraulische Pressen * 219. 387.
    • – Davey's Wassersäulenmaschine * 220. 23.
    • – Allweiler's Flügel– * 220. 125.
    • – Schiffs– von Stone * 220. 126. 288.
    • – Kesselspeisung mit vorgewärmtem Wasser durch –n; von Guzzi 220. 188.
    • – Luftcompressions– von Dubois und François * 220. 208.
    • – Compressionsluft– von Rouquayrol und Denayrouze * 220. 362.
    • – Gwynne's –nanlage zur Entsumpfung des Küstengebietes von Ferrara 220. 379.
    • – v. Rittinger's einachsige Mantelkolben–; von M. Kraft * 220. 408.
    • – Wasserstrahl– von H. Fischer * 221. 135.
    • – Loretz' Dampf–; von Müller-Melchiors * 222. 110.
    • – Weyhe's Rotations–; von Ohlendorf * 222. 113.
    • – Sand– für Aufbereitungsanstalten; von Heberle 222. 188.
    • – Vorrichtung, um dem Zerschlagen der –nventile und Ventilsitze vorzubeugen * 222. 216.
    • – Follansbee's Schrauben–; von Müller-Melchiors * 222. 417.
    • – Parker und Weston's Ventilsteuerung für Dampf–; von Sirk * 222. 525.
  • Purpur. Ueber den Farbstoff der –schnecke; von De Negrie 219. 470.
  • Purpurin. Darstellung von – aus Alizarin; von De Lalande 221. 191.
  • Putzen. S. Getreidereinigungsmaschine.
  • Pyrometer. Metall– von Lion und Guichard * 220. 37.
    • – – für Gebläseluft; von Main * 221. 117. Desgl. von Hobson * 222. 46.
    • – Temperaturbestimmung der in Ultramarinöfen entwickelten Gase mit Siemens' elektrischem –; von F. Fischer 221. 468.
    • – S. Calorimeter.
  • Quarz. – zur Verfälschung von Kleesaat; von Nobbe 220. 286.
  • Quecksilber. Manes' Rotirofen zum Extrahiren etc. von – * 220. 528.
  • Quetschmaschine. –n für Jute * 222. 193.
  • Raa. Eppler's Nietambos zur Herstellung eiserner – en * 219. 116.
  • Räder. Lupton's Schmiervorrichtung für Tramway– * 220. 211.
    • – Ueber Herz–; von MacCord * 220. 303.
    • – Gußeiserner Bremsklotz für Eisenbahn– 220. 379.
    • – Raddin's Speichenverbindung und Achsbüchse für Wagen– * 221. 204.
    • – Atwood's Eisenbahnwagen– * 222. 109.
    • – Mill's Befestigung von –n auf Transmissionswellen etc. * 222. 218.
    • – Raddin's elastische Eisenbahn–; von Müller-Melchiors * 222. 418.
  • Radiometer. –versuche von Weinhold * 220. 317.
  • Rätter. S. Classirungsapparate.
  • Rauch. –abkühlungsapparat (–condensator) für die Dampfkessel auf der Königin Louise-Grube in Oberschlesien * 219. 123.
  • Räucherpastille. Reißig's –n zur Desinfection 220. 563.
  • Rauhmaschine. Fürth's Metallkarden für –n; von Kick * 219. 121.
  • Readymotor. Brayton's Petroleummotor oder – 220. 186. Desgl. von Müller-Melchiors * 221. 195.
  • Reblaus. Zur –-Frage 222. 588.
  • Reducirschieber. – für verschiedenes Maß und Gewicht; von v. Arbter * 220. 511.
  • Regen. Prophezeihung von – bei hohem Barometerstand mittels des Spectroskops; von Piazzi-Smyth 219. 549.
    • – S. Meteorologie.
  • Regulator. Ein Thermo– für Trockenkästen; von Muencke * 219. 72.
    • – Muchin's – für Federuhren * 219. 225.
  • Regulator. Elektromagnetischer – für den schwingenden Bessemersalon; von Kapteyn 219. 277.
    • – Oscillations– für Dampfmaschinen; von Groth 219. 297.
    • – Denis' Compensations– für Dampfmaschinen 219. * 219. 384. 222. 512.
    • – Condé's und Shive's Sicherheits–en für Dampfmaschinen; von Müller-Melchiors * 221. 198. 395.
    • – Tremper's Expansions–; von Müller-Melchiors * 222. 103.
    • – Maxim's Dampfmaschinen– * 222. 296.
    • – Bodemer's indirect intermittirend wirkender – für Dampfmaschinen und hydraulische Motoren; von Müller-Melchiors * 222. 505. 592.
  • Reinigen. – der Dampfkesselrohre mittels Dampf; von v. Essen * 219. 479.
    • – S. Getreidereinigungsmaschine.
  • Reis. Der neueste Standpunkt der –stärkefabrikation; von Adlung 221. 58. 543.
  • Reißschiene. Hotop's Universal– * 222. 534.
  • Reißwolf. Low's – (Teazer) für Jute * 222. 433.
  • Resorcin. Ueber –schwarz; von R. v. Wagner 220. 96.
  • Respirator. – von Tyndall 220. 352.
  • Retorte. Gas– s. Leuchtgas.
  • Reversiren. Stirling's Dampf– für Locomotiven * 219. 108.
    • – Farcotsteuerung für Reversirmaschinen; von Müller-Melchiors * 220. 390.
  • Rhe-Elektrometer. – von Melsens 222. 236.
  • Rhexit. S. Sprengtechnik.
  • Rhodan. Ueber das Vorkommen von –verbindungen in der rohen Sodalauge; von Nietzki 221. 572.
  • Rhodeïnreaction. Jacquemin's – des Anilins 221. 571.
  • Riemenaufleger. – für Transmissionen; von Bach * 221. 206.
  • Riemenscheibe. – mit Randflanschen * 219. 32.
    • – Osenbrück's Riemenleitrollen * 220. 402.
  • Riemenspanner. Spieß' verbesserter –; von Müller-Melchiors * 222. 415.
  • Ringofen. Wärmeausnützung im Hoffmann'schen – 220. 527.
  • Roheisen. S. Eisen.
  • Röhren. Kautschukdichtung für das Erproben der Locomotivesiede–; von Lindner * 219. 18.
    • – Universalnietambos für – von kleinem Durchmesser und großer Länge; von Eppler * 219. 116.
    • – Füllmasse für Heiz–; von Grimm und Corvin 219. 178.
    • – Gewindeschneidmaschine für – etc.; von Gottheil * 219. 301.
    • – Verdichtung lecker Dampfleitungs– 219. 372.
    • – Ueber das Verhalten von Wasserleitungs–; von F. Fischer 219. 454. 522.
    • – – aus Haut, Guttapercha, Holz, Papier, Stein, Thon, Glas, Cement, Kupfer, Zink, Zinn, Blei, Zinnblei, Eisen. Verhalten und Herstellung derselben.
    • – Einheitliche Maße für gußeiserne – und deren Anschlußstücke * 219. 530.
    • – Stopfer für lecke Kessel–; von Ley und Shearer * 220. 125.
    • – Fabrikation von Cement– am Salzberg Ischl; von Aigner * 220. 506.
    • – Umhüllungsmasse für Dampfleitungs–; von Leydet 220. 561.
    • – Wasserleitungen mit Asphalt–; von Häusel 221. 185.
    • – Unterirdische Telegraphenleitung in Glas– 221. 187.
    • – Notizen über –; von Müller-Melchiors * 221. 202. 204. 402.
    • – Orum's elastische Kerne zum Biegen von Metall– * 202. Kupplung für schmiedeiserne – * 204. Young's Anbohrapparat für Wasser- und Gasleitungs– * 402.
    • – Kupplungen für Leitungs–; von Roche und von Braconnier * 222. 26.
    • – Chalmer und Spence's Dampf–verschalung; von Müller-Melchiors * 222. 102.
    • – – mit Glasfutter; von Müller-Melchiors * 222. 414.
    • – Eaton und Latham's Gewindeschneidapparat für Gas– * 222. 533.
  • Rohzucker s. Zucker.
  • Rolle. S. Lauf–. Leit–. Riemenscheibe.
  • Rosanilin. Ueber die isomeren –e; von Rosenstiehl 222. 87.
  • Rost. Der Plan– (Mehl's –. Knoblauch's Universalfeuerungs–. Amerikanischer Plan–. Universalplan– der Casseler Eisengießerei) und die Verwerthung von geringwerthigem Brennmaterial; von Schramm * 222. 207.
  • Rosten. Einfluß des Zinkes auf das – von Eisen 222. 168.
  • Röstofen. Ueber mechanische Röstöfen (Hocking und Oxland. Ad. Smith. Brückner); von Bode * 219. 53.
    • – Steinmann's Basteiofen zum Rösten der Erze etc. * 220. 151.
    • – Manes' rotirender – * 220. 528.
    • – Hasenclever und Helbig's modificirter –; von Bode * 222. 250.
  • Rotationspumpe. Weyhe's –; von Ohlendorf * 222. 113.
  • Roth. S. Alizarin–. Chrom- oder Persisch–. Chrysophansäure. Dampf–. Extract–. Krapp–.
  • Rüben. Einfluß der Entblätterung auf den Zuckergehalt der –; von Violette u.a. 219. 183.
    • – Potasche aus –melassenkohle (Schlempekohle); von Grüneberg 219. 255.
    • – Gehalt der Zucker– an Stickstoff und Ammoniak; von Champion und Pellet 219. 374.
    • – Vegetationsversuche mit Zucker–; von O. Kohlrausch und Strohmer 220. 191.
    • – S. Zucker. Rothe – s. Farbstoff. Wein.
  • Rubinglas. S. Glas.
  • Ruß. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –hütten 221. 174.
  • Saccharimeter. Das Polarisationsinstrument und das Wasserlein'sche –; von Schnacke 222. 462.
  • Sack. Appretur für Guano- und Dungphosphat-Säcke; von Croasdale 219. 470.
  • Säge. Dietlen's Zinken – * 222. 307.
    • – Festigkeit von Band–blättern; nach E. Sweet 222. 586.
  • Sägespäne. S. Brennmaterial.
  • Saite. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Darm–nfabriken 221. 178.
    • – Alibert's Wirbel zum Be–n der Klaviere * 222. 425.
  • Salicylsäure. Ueber Wirkung der – bei der Desinfection 219. 375.
    • – Praktische Anwendungen der – in der Bierbrauerei; von Kolbe 220. 245.
    • – Prüfung der – auf Reinheit; von Kolbe 222. 286.
  • Salmiak. S. Metall.
  • Salpeter. Die Natron–industrie in Südamerika; von L'Olivier 219. 171.
    • – S. Metall. Kali– s. Kalium. Schießpulver.
  • Salpetersäure. Ueber Fortschritte in der Fabrikation der –; von Göbel 220. 238. 384.
    • – Nachweis der – im Trinkwasser durch Goldpurpur; von Vogel 220. 384.
    • – Nachweis von – im Essig 221. 184.
    • – Elektrisches Leitungsvermögen der – 222. 589.
  • Salpetrige Säure. Salpetrigsaures Natrium s. Natrium.
  • Salz. S. Koch–. Soole.
  • Salzsäure. – gegen Kesselsteinbildung 220. 367. Desgl. von Betts 221. 90.
    • – Schnee und – als Kältemischung; von Pierre und Puchot 220. 562.
    • – Anwendung der – bei der Diffusion; von Erk 221. 92.
    • – Nachweis von – im Essig; von Strohl und Hilger 221. 184.
    • – Analyse der – auf ihren Gehalt an Schwefelsäure; von Sachs 222. 400.
    • – Elektrisches Leitungsvermögen der – 222. 589.
  • Sambucus. S. Farbstoff. Wein.
  • Sand. – gegen Kesselsteinbildung * 220. 176.
    • – –streuvorrichtung s. Locomotive.
  • Sandpumpe. – für Aufbereitungsanstalten; von Heberle 222. 188.
  • Säule. Leidy's schmiedeiserne – * 220. 407.
    • – Schmiedeiserne –construction der Keystone-Bridge-Company; von Müller-Melchiors * 222. 109.
  • Säure. Das elektrische Leitungsvermögen der –n; (Salpeter–. Salz–. Schwefel–. Phosphor–. Oxal–.); von F. Kohlrausch 222. 589.
  • Schacht. Der Albrechts– in Przibram 219. 276.
    • – –ofen s. Ofen.
  • Schall. –signale mittels Dampfpfeifen; von Bailey 219. 372.
  • Schellack. Untersuchung von – auf eine Verfälschung mit Colophonium; von Dietlen 221. 190.
  • Schere. Twedell's Verbesserung an hydraulischen –n * 220. 404.
    • – Beesley's Maschinen– und Lochmaschine * 222. 108.
    • – Geiser's Bewegungsmechanismus für Maschinen–n; von v. Hauer * 222. 309.
    • – Bannihr's Lampen– * 222. 424.
  • Scherenkrahn. Ueber –e; von Eppler * 220. 28.
  • Schieber. Biega's Absperr– für Wasserleitungen * 221. 47.
    • – Wisner und Strong's entlasteter Doppel– * 221. 205.
    • – Dennis' Absperr– * 222. 423.
    • – –steuerung s. Dampfmaschine.
  • Schienennagel. Kusebauch und Lazar's –zange und –; von v. Hauer * 219. 208.
    • – Verstärkung der Nägel für Eisenbahnschienen * 222. 418.
  • Schienenstuhl. Raddin's elastischer –; von Müller-Melchiors * 222. 417.
  • Schießbaumwolle. S. Sprengtechnik.
  • Schießpulver. Elektricität als Ursache von Explosionen in –mühlen 219. 91.
    • – Analyse des zur –fabrikation bestimmten Kalisalpeters; von Fresenius 220. 94.
    • – Untersuchungen über das – und die seine Explosion begleitenden Erscheinungen; von Noble und Abel 221. 43.
  • Schiff. Eppler's Nietambos zur Herstellung eiserner –smasten, -Stengen und -Raaen * 219. 116.
    • – Huët's Wasserlocomotive 219. 177.
    • – Elektromagnetischer Regulator für den schwingenden Bessemersalon; von Kapteyn 219. 277.
    • – Apparat zum Ueberladen von Kohlen aus Eisenbahnwagen in –e; von Armstrong * 219. 320.
    • – Akustische Telegraphie mittels Dampfpfeifen; von Bailey 219. 372.
    • – Stone's –spumpe * 220. 126. 288.
    • – Der „wahre“ Erfinder der Locomotiven und Dampf–e 220. 187.
    • – Elektrische Beleuchtung auf –en; von Pouzolz 221. 283.
    • – Anforderungen an Steinkohlen für die deutsche Marine 222. 281.
    • – Verunglückungen bei der –fahrt 222. 498.
  • Schlächterei. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –en 221. 180.
    • – Verarbeitung der –abfälle zu Leim; von Terne * 221. 253.
  • Schlacke. Ueber die –nstreifen im Puddeleisen; von Chatelier 222. 396.
  • Schlackenwolle. Zusammensetzung der Neuberger –; von Kletzinsky 219. 90.
    • – Eine unangenehme Eigenschaft der –; von Wolpert 221. 284.
  • Schlaf. Ueber die Ursachen des –es; von Preyer 222. 591.
  • Schlag. Dauer eines –es; von Sabine 222. 499.
  • Schlagende Wetter. Anwendung comprimirter Luft zur Verhütung der Explosionen –r –; von Buisson 220. 476.
    • – – Entzündungsgeschwindigkeiten in explosiven Gemischen aus Grubengas und Luft; von Malard 221. 274 Note 10.
    • – – Ueber – –; von Faye 222. 279.
  • Schlagmaschine. Whitehead und Atherton's Flegelschlagflügel für Baumwoll-–n * 220. 36.
    • – –n und Schüttelmaschinen für Juteabfall * 222. 580.
  • Schlammfänger. – gegen Kesselsteinbildung 220. 173.
  • Schlauchpumpe. Singer's – für chemische Fabriken etc.; von Heeren 219. 275.
  • Schleifen. – der Messer von Papierschneidmaschinen 221. 485.
    • – S. Schleifmaschine. Schleifstein. Schmirgelscheibe.
  • Schleifmaschine. Poulot's – * 219. 204.
    • – Roy's Karden–; von Müller-Melchiors * 222. 112.
    • – Van Haagen's – für Spiralbohrer; von Müller-Melchiors * 222. 401.
    • – S. Schmirgelmaschine.
  • Schleifstein. Herstellung künstlicher –e; nach Poulot 219. 204.
  • Schlempekohle. Potasche aus –; von Grüneberg 219. 255.
  • Schleuse. Pinchard's automatisches –nthor * 221. 500.
  • Schlichte. Haïtra, angeblich eine neue – 220. 287.
  • Schlittschuh. –laufen zu jeder Jahreszeit; von Diefenbach 219. 370.
    • – –laufen auf künstlicher Eisbahn 222. 555.
  • Schluckflasche. Verbesserte –; von Bode * 220. 538.
  • Schmauchofen. Wesenberg's transportabler – für Thonwaaren etc. * 221. 428.
    • – Bock's continuirlich arbeitender – für Ziegel etc.; von Stegmann * 221. 520.
  • Schmelzpunkt. Neue Methode, die –e der Metalle, sowie auch anderer die Wärme schlecht leitender Stoffe mit Genauigkeit zu bestimmen; von Himly * 220. 529.
  • Schmiedbarer Guß. – – bei amerikanischen Constructionen; von Müller-Melchiors 221. 201.
  • Schmiedefeuer. Morgans – * 221. 81.
    • – Steinecker's Eßeisen für – mit Unterwind * 221. 115.
  • Schmiedegebläse. Explosion, durch ein – (Blasbalg) hervorgerufen * 219. 272.
    • – Cyclop-– von Rownson und Drew * 220. 32.
  • Schmierapparat. Roberts' und Girouard's Oelkanne mit Lampe * 220. 127. 128.
    • – Lupton's Schmiervorrichtung für Tramwayräder * 220. 211.
    • – Osenbrück's Schmiervorrichtung für Leitrollen * 220. 402.
    • – Kernaul's – für Locomotiven * 221. 13.
    • – Schulz und Brendl's – für Locomotive-Excenter, Trieb- und Kuppelstangen * 221. 107.
    • – Hasenritter's Auslaufrohr für Oelfläschchen * 221. 108.
    • – L. F. Smith' – nach dem Condensationsprincip * 221. 291.
    • – Powell's – für Dampfcylinder * 222. 413.
    • – High's – * 222. 423.
  • Schmiermaterial. Gutes – für Glashähne 219. 421.
  • Schmierseife. S. Seife.
  • Schmirgelmaschine. Sternbergh's Plan –; von Müller-Melchiors * 222. 406.
  • Schmirgelscheibe. Butler's –n * 220. 129.
  • Schnee. Ueber Kältemischung aus – und Schwefelsäure; von Pfaundler 219. 90.
    • – – und Salzsäure als Kältemischung; von Pierre und Puchot 220. 562.
  • Schneidbacken. S. Schraube.
  • Schnelldrucker. – von Siemens und Halske * 221. 537.
  • Schnellwage. Chauvin's – * 221. 114.
    • – Chameroy's controlirende – 221. 322.
  • Schnippmaschine. –n für Jute * 222. 426.
  • Schnitzelmesser. Eine neue Construction der –; von Oswald * 220. 550.
  • Schornstein. Wassermanometer als Zugmesser für –e etc. * 221. 427. 572.
  • Schraffirapparat. Dietlen's –; von Hausenblas * 220. 138.
  • Schrämmmaschine. Gledhill u. Baird's Kohlen–; von Müller-Melchiors * 221. 393.
  • Schraube. Sloan's Holz–; von Bilhuber * 220. 303.
    • – Ueber die Wirkung der – bei Ziegelmaschinen auf die Preßform; von Schlickeysen 221. 17.
  • Schraubenmutter. Bansen und Lazar's –sicherung * 220. 212.
    • – Johnson's Walzwerk für –n * 220. 302.
    • – –drehbank der Deutschen Werkzeugmaschinenfabrik; von Falcke * 221. 108.
    • – Heap's –schneidmaschine; von * 221. 296.
    • – Pratt's –sicherung; von Müller-Melchiors. * 221. 201. 222. 400.
  • Schraubenpumpe. Follansbee's –; von Müller-Melchiors * 222. 417.
  • Schraubenschlüssel. Bedell's adjustirbarer –; von Müller-Melchiors * 221. 402.
  • Schraubenschneiden. Verbesserte Schneidbacken zum –; von Arzberger * 219. 113.
    • – Goldmann's Drehbank zum – nach Metersystem; von Walz * 219. 114.
    • – Gottheil's Gewindeschneidapparat für Röhren etc. * 219. 301.
    • – Springer's Schraubenkluppe * 221. 16.
    • – Heap's Mutterschneidmaschine; von Müller-Melchiors * 221. 296.
    • – Ferris und Miles' Drehbank zum – * 222. 104.
    • – Eaton und Latham's Gewindeschneidapparat für Gasrohre * 222. 533.
  • Schraubstock. Penfield's Parallel– * 219. 495.
    • – Matthew's Ketten– von Fischer und Norris * 221. 202.
    • – Kramar's – zum Einspannen keilförmiger Arbeitsstücke; von Bilhuber * 221. 421.
  • Schreibmaschine. Cott und Scholl's Typenschreiber (–); von E. Winkler 219. 472.
  • Schrift. Entdeckung von Radirungen in –stücken; von Gobert 221. 488.
  • Schüttelmaschine. S. Schlagmaschine.
  • Schütze. Bodemer's Regulator zur –nregulirung hydr. Motoren * 222. 505. 592.
  • Schwarz. –färben von wollenen Tuchen; nach Prestou 222. 96.
  • Schwefel. Bestimmung des –s in Roheisen, Stahl, Ultramarin etc. mittels Brom; von R. v. Wagner 219. 544.
    • – Ueber das –n der Wolle mit einfach- und doppelt–igsaurem Natron; (Leukogen); von Delong 220. 287.
    • – Gewinnung von – aus dem –kiese; von P. W. Hofmann 220. 332.
    • – Bestimmung des –s in Eisen und Stahl 220. 537.
    • – Bestimmung des –s im Leuchtgase; von Brügelmann 221. 94.
    • – Gewinnung des –s aus Gyps und Glaubersalz bei der Glasfabrikation; von Schott 221. 142.
    • – Boussingault's Bestimmung des –s in Eisen und Stahl * 222. 447.
  • Schwefelkies. Darstellung von schwammförmigem Eisen aus –abbränden; von Lunge * 219. 325.
    • – Gewinnung von Schwefel aus dem –e 220. 332.
    • – S. Gold. Röstofen. Schwefelsäure.
  • Schwefelkohlenstoff. – als Conservirungs- und Desinfectionsmittel; von Zöller 221. 191. 222. 190.
    • – Kaliumxanthogenat zur quantitativen Bestimmung von – etc.; nach Grete 222. 191.
  • Schwefelsäure. Ueber Kältemischung aus Schnee und –; von Pfaundler 219. 90.
    • – Ueber die Bildung von wasserfreier – bei Verbrennung von Schwefelkies; von Bode 219. 376. 512.
    • – Ozon zur –fabrikation; von Reynoso 219. 472.
    • – Ueber die Zusammensetzung der Röstaase von Schwefelkiesöfen; von Scheurer-Kestner 219. 512.
    • – Faure und Keßler's Platinschale; von Bode * 220. 334. Polemik 221. 85. 384.
    • – Concentration von – in Platinschalen nach Faure und Keßler; von Bode 220. 336.
    • – Zunahme der Festigkeit des Papiers durch Behandlung desselben mit –; von Lüdicke 220. 380.
    • – Bemerkungen über das Verhalten der vegetabilischen und animalischen Faser beim Behandeln der Wolle mit –; von Wiesner 220. 454.
    • – Ueber Abnützung der Platingefäße beim Concentriren von –; nach Scheurer-Kestner 221. 82.
    • – Neue Formen der alten Platinkessel zur –concentration; von Bode * 221. 541.
    • – Apparat von Desmoutis, Quennessen und Le Brun * 541. Apparat von Johnson, Matthey und Comp. * 542.
    • – Blei (an –kammern), von Insekten durchlöchert; von Bode 221. 86.
    • – Nachweis von – im Essig; von Strohl und Hilper 221. 184.
    • – Einwirkung der – auf phosphorsauren Kalk; von Armsby 221. 190.
    • – Kreosozon, mit – versetztes Wasser, zum Conserviren thierischer Substanzen; von G. Leube 221. 389.
    • – Vorkommen von –anhydrid in den aus Ultramarinöfen entweichenden Gasen; von F. Fischer 221. 470.
    • – Hasenclever und Helbig's Röstofen; von Bode * 222. 250.
    • – Analyse der Salzsäure auf ihren Gehalt an –; von Sachs 222. 400.
    • – Elektrisches Leitungsvermögen der – 222. 589.
    • – S. Atmosphäre. Röstofen. Schluckflasche. Schwefelsaures Kalium s. Metall.
  • Schwefelwasserstoff. Reductionen durch Fäulnißorganismen in –haltigen Wässern 219. 279.
    • – Cl. Winkler's –-Entwicklungsapparat * 222. 86.
    • – S. Atmosphäre.
  • Schwefligsäure. –-Eismaschine für die künstliche Eisbahn (Glaciarium) zu Chelsea * 222. 555.
    • – S. Atmosphäre. Schwefel.
  • Schweinefleisch. Trichinen im –; von Hundögger 219. 94.
  • Schweiß. Ueber –flecken im Leder 222. 397.
  • Schweißofen. Sweet's Gas– * 222. 150.
  • Schwelle. Beobachtungen über die Dauer imprägnirter Eisenbahn–n; von Funk und Huber 221. 186.
  • Schwungrad. Mechanismen zur gefahrlosen Drehung des Dampfmaschinen-–es; von H. Fischer * 220. 202.
  • See. Heilung der –krankheit durch Chloral; von Obet 220. 382.
  • Seetiefenmesser. – von C. W. Siemens * 221. 48.
    • – Hopfgartner und Arzberger's Tiefloth * 221. 223.
  • Seide. Löslichkeit der – in einer alkalischen Glycerin-Kupferflüssigkeit; von Löwe 222. 274.
  • Seife. Weiße Schmier– (Wasserglascomposition) 219. 374.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –nsiedereien 221. 179.
    • – Zur Verfälschung der – mit Wasserglas und Kartoffelmehl 222. 501.
  • Seil. Ueber Abnützung von Eisen- und Gußstahl–en 219. 467.
    • – Verwendung von Hanf–en zur Krafttransmission 220. 189.
    • – Abnützung von Draht–en 220. 476.
    • – Ueber Hanf–transmission; von Keller * 221. 411.
    • – Page's –klammer * 222. 424.
    • – S. Straßenbahn.
  • Selen. Darstellung von –ultramarin; nach Guimet 221. 192. 222. 288.
    • – W. Siemens' elektrisches Photometer mittels – 222. 500.
  • Serviette. Rasche Zerstörung von –n in Folge Befeuchten mit Kalkwasser: von Birnbaum 221. 386.
  • Setzmaschine. S. Sieb–.
  • Sicherheitslampe. – von Galibert * 220. 356. Desgl. von Rouquayrol und Denayrouze * 220. 417.
  • Sicherheitsventil. S. Sicherheitsvorrichtung. Ventil.
  • Sicherheitsvorrichtung. Colls' Sicherheitsventil für Dampfkessel * 219. 17.
    • – Reid's selbstthätig schließende Fallthüre für Aufzüge * 219. 31.
    • – – gegen Explosionen bei Ventilatorleitungen * 219. 272.
    • – Sicherheitskupplung für Eisenbahnfahrzeuge; von Obermaier * 219. 494.
    • – Mechanismen zur gefahrlosen Drehung des Dampfmaschinen-Schwungrades; von H. Fischer * 220. 202.
    • – Sicherheitshaken für Förderschalen; von Walker und Ormerod * 220. 209.
    • – Bansen und Lazar's Laschenbolzen-Versicherung * 220. 212.
    • – Sicherheitspfropfen für Dampfkessel; von J. Smith * 221. 14.
    • – Bergner's Sicherheitsgöpel * 221. 14.
    • – Kenyon's Alarmpfeife für Dampfkessel * 221. 106.
    • – Condé's und Shive's Sicherheitsregulatoren für Dampfmaschinen; von Müller-Melchiors * 221. 198. 395.
    • – Pratt's Schraubenmuttersicherung; von Müller-Melchiors. * 221. 201. 222. 400.
    • – Wigand's Hyperthermoskop gegen Kesselexplosionen * 221. 311.
    • – Birkinbine's städtische Wasserleitung mit – bei Feuersgefahr; von Müller-Melchiors * 221. 399.
    • – Raddin's Sicherheitskupplung für Eisenbahnwagen; von Müller-Melchiors * 221. 404.
    • – – für Geldschränke, Thüren, Fenster; von Rentzsch 221. 483.
    • – –, um dem Zerschlagen der Ventile und Ventilsitze bei Pumpen etc. vorzubeugen 222. 216.
    • – Sicherung von Wagenkupplungen gegen Auslösung * 222. 309.
    • – Die Gefahren der Industrie 222. 497.
    • – Preisausschreiben auf –en in Gewerbe und Industrie; von Shaw 222. 499.
    • – Ausglühen von Förderketten 222. 499.
    • – Th. Müller's Sicherheits-Petroleumtischlampe * 222. 536.
    • – S. Sicherheitslampe. Siedetrichter. Signalwesen.
  • Sieb. Anderson's –führer für Papiermaschinen * 221. 318.
  • Siebsetzmaschine. Kasalovsky's doppeltwirkende –n * 219. 510.
  • Siedetrichter. Hamper's – zum gefahrlosen Kochen von Flüssigkeiten * 222. 438.
  • Signalwesen. Automattafter für Eisenbahnläutewerke; von Kohlfürst * 219. 133.
    • – Blocksignalapparat von Lartigue, Tesse und Prudhomme * 219. 307.
    • – Akustische Telegraphie mittels Dampfpfeifen; von Bailey 219. 372.
    • – Aird's hörbare Signale für Eisenbahnen * 220. 38.
    • – Siemens' magneto-elektrisches Läutewerk * 220. 40.
    • – Saxby und Farmer's Weichen- und Signalblockapparat * 220. 41.
    • – Rousseau's automatisches Blocksignal * 221. 126.
    • – Nebelsignale * 221. 129.
    • – Akustische Signale in Förderschächten; von Wachtel 221. 387.
    • – Krizik's elektrisches Distanzsignal für Eisenbahnen; von Kohlfürst * 222. 59.
    • – T. Brown's hörbares Distanzsignal für Eisenbahnen 222. 396.
    • – S. Telegraphie.
  • Silber. A. Smith' Röstofen für –haltigen Bleiglanz * 219. 56.
    • – Brückner's Rotirofen für chlorirende Röstung von –erzen * 219. 57.
    • – Faber's und Brodie's Ofen zur Destillation der bei der Ent–ung mittels Zink erhaltenen –haltigen Zinkbleilegirung * 219. 60.
    • – Parkes' –ähnliche Legirungen 219. 468.
    • – Ausnützung der Wärme beim Rohsteinschmelzen von –erzen im Flammofen; von Grüner und Dürre 220. 324.
    • – Ver–n von Thermometern etc.; nach Himly 220. 530.
    • – Abnützung von –münzen; nach v. Haindl 221. 187.
    • – Kiß' –extraction mittels unterschwefligsaurem Kalk; von Brunton 222. 177.
    • – Ent–ung des Bleies in Mechernich * 222. 252.
    • – Metallisiren (Ver–n) von organischen Substanzen zu galvanoplastischen Arbeiten; von Cazeneuve 222. 397.
  • Silicium. Bestimmung des –s in Eisen und Stahl; von Uelsmann 220. 536.
    • – Ueber Verbrennung des Graphits bei Bestimmung des –s in Eisen; von Uelsmann 220. 537.
  • Soda. Wiedergewinnung der – aus den Laugen der Cellulosefabrikation 219. 432. 222. 259.
    • – gegen Kesselsteinbildung 220. 266. 373.
    • – Natrongehalt der englischen –; von Pattinson 220. 384.
    • – Fabrikation von – aus Kochsalz; von Grüneberg und Vorster 221. 93.
    • – Ueber das Vorkommen von Rhodanverbindungen in der rohen –lauge; von Nietzki 221. 572.
    • – Ueber Ammoniak– (Solvayproceß) auf der Centennialausstellung in Philadelphia; von R. v. Wagner 222. 77. 370.
    • – –-Abdampföfen in Cellulosefabriken * 222. 259.
    • – Zur Fabrikation der Ammoniak–; von Hanrez 222. 590.
  • Softeningmaschine. –n (Quetschmaschinen) für Jute * 222. 193.
  • Sohlleder. Eisensalze zum Gerben von –; nach Knapp 220. 446.
    • – Verfälschtes englisches –; von Probus 221. 287.
  • Solvayproceß. S. Soda.
  • Sonne. Industrielle Verwendung der –nwärme; von Mouchot 219. 177.
    • – Temperatur der –; von Violle 222. 189.
  • Sonnentelegraph. Optische Telegraphie mittels Lichtblicke (Mance'scher –) 219. 231. 462.
  • Soole. Pohl's Fabrikation von Kochsalz aus –n; von Lunge 219. 245.
  • Sortiren. S. Classirungsapparate. Dunstputzmaschine. Siebsetzmaschine.
  • Sparventil. S. Ventil. Wasserleitung.
  • Specifisches Gewicht. A. Wagner's Apparat zur Bestimmung des specifischen –es der Gase * 221. 139.
    • – S. Aräometer. Dampfdichte. Densimeter.
  • Spectralanalyse. Ueber die Absorptionsspektren verschiedener Farbstoffe (Kirsch-Heidelbeer-, Fliedersaft, Malvenblüthen-Extract), sowie über Anwendung derselben zur Entdeckung von Verfälschungen der Weine; von Vogel * 219. 73. 533.
    • – Neue spectro-elektrische Röhre von Delachanal und Mernet * 219. 81.
  • Spectralanalyse. Ueber die Absorptionsspectren einiger Salze der Metalle der Eisengruppe (Mangan, Uran, Kobalt und Nickel, Chrom, Eisen, Zink) und ihre Anwendung in der Analyse; von Vogel * 219. 532.
    • – Spectralanalytische Untersuchungen von Bunsen * 220. 43.
    • – Ueber die Absorptionsspektren verschied. Ultramarine; von Wunder * 220. 551.
  • Spectroskop. Prophezeiung von Regen bei hohem Barometerstand mittels des –s; von Piazzi-Smyth 219. 549.
  • Speiche. Raddin's –nverbindung für Wagenräder; von Müller-Melchiors * 221. 204.
  • Speisewasser. S. Dampfkessel. Kesselstein. Kesselwasser. Wasser.
  • Spiegel. Versilbern von –n; nach Himly 220. 530.
  • Spiegeleisen. Ueber das Entkohlen des –s durch Glühen (Tempern); von Raymond 220. 60.
    • – Bestimmung des Mangans in –; von Kern 221. 188. Desgl. von Galbraith 221. 448.
  • Spielzeug. Schädlichkeit mancher Gummi-–e; von Tollens 222. 500.
  • Spinnerei. Die Beschlüsse des internationalen Congresses für einheitliche Garnnumerirung in Turin; von Lohren 219. 36.
    • – Whitehead und Atherton's Flegelschlagflügel für Baumwoll-Schlagmaschinen * 220. 36.
    • – Plantrou's Baumwollkarde * 220. 140.
    • – Doppelleitrollen für –en; von Osenbrück * 220. 402.
    • – Bemerkungen über das Verhalten der vegetabilischen und animalischen Faser beim Carbonisiren der Wolle; von Wiesner 220. 454.
    • – Ueber das Entfetten von Wolle mit Aether; von O. Braun 220. 568.
    • – Feinheitsnummer einiger vegetabilischen Spinnstoffe; von Lüdicke 221. 214.
    • – Bestimmung der Schafwolle in den Garnen; von K. J. Bayer 221. 387.
    • – Die Jute und ihre Verarbeitung; von Pfuhl * 221. 501. 222. 34. 134. 193. 426. 573. (S. Jute.)
    • – Roy's Kardenschleifapparat; von Müller-Melchiors * 222. 112.
  • Spiralbohrer. S. Schleifmaschine.
  • Spiritus. S. Branntwein.
  • Spodium. Entkalkung des –s; von Krieger 222. 590.
  • Sprengtechnik. Englische Torpedo-Experimente 220. 93.
    • – Dickerhoff's Sprengpulver (Heraklin) 220. 94.
    • – Analyse des zur Schießpulverfabrikation bestimmten Kalisalpeters; von Fresenius 220. 94.
    • – Herstellung der Dynamitpatronen; von Sobrero 220. 382.
    • – Ueber die Explosionsfähigkeit des gefrorenen Dynamits; von Heß 220. 478.
    • – Carboazotine, ein Sprengmittel von Cahuc und Soulages 221. 94.
    • – Sprengmittel von Faure und Trench 221. 94.
    • – Zur Fabrikation von Dynamit; nach Nobel * 221. 274.
    • – Beiträge zur Kenntniß der neueren Sprengmittel; von Heß * 221. 548.
    • – Nitroxylin. Normales Gewehrpulver. Abel'sche Schießbaumwolle. Kieselgur-Dynamit. Rhexit. Azotin. Normales Sprengpulver. Petralit. Schießwoll-Dynamit. Cellulose-Dynamit.
    • – Die Felsensprengung am Hellgate bei New-York 222. 186.
  • Spund. Fromm's Faß– für Schenkfässer * 220. 28.
    • – Ventil– für Lagerfässer * 220. 220.
  • Stadiometer. Bellomayee's – * 222. 305.
  • Stahl. Ponsard's Gasofen * 219. 125.
    • – Bicheroux' Gasofen; von Taskin * 219. 220.
    • – Hackney's Verfahren zum Gießen von –ingots * 219. 128.
    • – Asthoewer's –schiene mit eingeschweißtem Kern * 219. 220.
    • – Bereitung von Uchatius– zu Wikmanshytte in Schweden 219. 277.
    • – Ueber Verhalten von Eisen- und Guß–-Drahtseilen beim Przibramer Bergbaue; von Langer 219. 467.
    • – Bestimmung des Kohlenstoffes und Schwefels im – mittels Brom; von R. v. Wagner 219. 544.
    • – Studien über die Ausnützung der Wärme in den verschiedenen – öfen; von Gruner und Dürre 220. 247. 323.
  • Stahl. Beiträge zur Analyse des –s; von Uelsmann * 220. 534.
    • – Verhütung der Oxydation beim Härten von –; nach Ruft 221. 284.
    • – Ueber das Härten des –s; von Jarolimek 221. 436. Desgl. von Dietlen 221. 518.
    • – Bestimmung des Mangans in –; von Peters 221. 486.
    • – Ueber die Anwendungen des Ferromangans beim Bessemern; von F. Gautier 222. 48.
    • – Fabrikation von weichem – 49. Anwendung von Materialen geringerer Qualität in der –fabrikation 52. Fabrikation von Mangan– 55.
    • – Daelen und Burg's hydraulischer Accumulator für Bessemerwerke * 222. 119.
    • – Sweet's Gasschweißofen * 222. 150.
    • – Ueber Vernickeln von polirten –objecten durch Ansieden; von Stolba 222. 396.
    • – Boussingault's Bestimmung des Schwefels in – * 222. 447.
    • – –maßstab s. Maßstab.
  • Standbatterie. Muencke's hydro-elektrische – * 222. 69.
  • Stärke. Zur Dextrinbildung; von Anthon 219. 183.
    • – Dextringehalt verschiedener Sorten käuflicher –syrupen; von Anthon 219. 437.
    • – Ueber die Verzuckerung –mehlhaltiger Substanzen; von Bondonneau und Grießmayer 220. 75. 78.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 180.
    • – Der neueste Standpunkt der Reis–fabrikation; von Adlung 221. 58. 543.
    • – Englisches Verfahren von Jones 60. Deutsch englisches Verfahren von E. Hoffmann 61. Amerikanisches Verfahren 543.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –fabriken 221. 177.
  • Stationenanzeiger. Dewey's – für Eisenbahnzüge; von Bilhuber 221. 388.
  • Statistik. Amerikanische Eisenbahn– 219. 179.
    • – Statistische Angaben über Potasche; von Grüneberg 219. 254.
    • – Verbrauch alkoholischer Getränke in England 219. 280.
    • – Verbreitung der Lehmann'schen Heißluftmaschine und der Otto und Langen'schen Gaskraftmaschine 219. 371.
    • – Dampfkesselexplosionen in England 220. 378.
    • – Die in Preußen 1870 bis 1874 stattgehabten Dampfkesselexplosionen 220. 561.
    • – Patent– der letzten 25 Jahre; von Pieper 221. 480.
    • – Schadenersatz bei Eisenbahnunfällen 221. 568.
    • – Gefahren der Industrie 222. 497.
    • – Zahl der Locomotiven auf einigen englischen Eisenbahnen 222. 498.
  • Staub. Nickelgehalt des atmosphärischen –es; von Tissandier 222. 188.
  • Stearin. Droux' Verbesserung in der –säurefabrikation; von Ramdohr * 219. 518.
    • – Ueber die Verseifung von Neutralfetten in Autoclaven; von Nitsche 220. 459.
  • Stein. Verhalten –erner Wasserleitungsröhren 219. 455.
    • – Festigkeit natürlicher –e 220. 311.
  • Steinklaue. Schwedische –; von Fr. Schmidt * 220. 31.
  • Steinkohle. Anforderungen an –n für die deutsche Marine 222. 281.
    • – S. Brennmaterial. Kohle. Theer. –nrauch s. Atmosphäre.
  • Stenge. Eppler's Nietambos zur Herstellung eiserner Schiffs–n * 219. 116.
  • Steuerung. S. Dampfmaschine. Reversiren.
  • Stickstoff. Gehalt der Zuckerrüben an – und Ammoniak 219. 374.
  • Stiftenkupplung. Guß' – für Transmissionswellen * 222. 219.
  • Stopfbüchse. Katzenstein's Metallpackung für –n; von Müller-Melchiors * 221. 291.
    • – Gehrcken's selbstschmierende Mineralliderung für –n * 222. 411.
    • – Ley und Pinker's metallische –npackung * 222. 422.
  • Stoß. S. Schlag.
  • Strähn. Nicolet und Blondel's –windemaschine * 222. 219.
  • Straße. Gußeisernes –npflaster von Haas * 219. 224. 221. 418.
    • – –nverkehr mittels Bollée's Dampfkutsche 219. 275.
    • – Mathewson's Dampfpferd für –nverkehr 220. 91.
    • – Oberlichten für –ntrottoirs; von Müller-Melchiors * 221. 203.
    • – Chlorcalcium zum Besprengen der –n; von Houzeau und Cousté 222. 590.
  • Straßenbahn. Sheldon's Reservesitze für –wagen 219. 180.
    • – Drahtseil-–; von Eppelsheimer 219. 280.
  • Straßenbahn. Lupton's Schmiervorrichtung für –räder * 220. 211.
    • – Abnützung von Drahtseilen bei –en 220. 476.
    • – Cohrs' –wagenbremse * 221. 416.
  • Straßenzünder. S. Lampe. Laterne. Zündapparat.
  • Stroh. S. Papier.
  • Stuhlung. S. Mehlfabrikation. Universalwalze.
  • Sulfat. Jones und Walsh' Verfahren zur –fabrikation; von Lunge * 220. 232. 288.
  • Superphosphat. Einwirkung der Schwefelsäure auf phosphorsauren Kalk; von Armsby 221. 190.
  • Talg. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –schmelzen 221. 180.
  • Tannin. Bestimmung des –s; von Barbieri 219. 471.
    • – –bestimmungsapparat von Muntz * 220. 171.
  • Tapete. Lichtregulirungs–n 222. 286.
  • Tartrifuge. –, ein Antikesselsteinmittel von Trouète und Ducoux 221. 483.
  • Taster. Automat– für Eisenbahnläutewerke; von Kohlfürst * 219. 133.
    • – Maron's neuer Wechselstrom– * 219. 506.
  • Taucher. S. Athmung. Beleuchtung.
  • Teazer. Low's – (Reißwolf) für Jute * 222. 433.
  • Telegramm. Pneumatische Röhrennetze in England zur –beförderung 219. 373.
  • Telegraph. Meidinger's galvanisches Element von Bussemer * 219. 63.
    • – Automattaster für Eisenbahnläutewerke; von Kohlfürst * 219. 133.
    • – Zink-Kohlen-Batterie von Blair 219. 180.
    • – Vorherverkündigung der Erdbeben durch Galvanoskope in –enleitungen; von Destieux 219. 180.
    • – Optische –ie mittels Lichtblicke (Mance'scher Sonnen–) 219. 231. 462.
    • – Universal-Batterieumschalter für –enwerkstätten, physikalische Cabinette etc.; von Schellens * 219. 233.
    • – Amerikanische Leistungen im –iren 219. 278.
    • – Akustische –ie mittels Dampfpfeifen; von Bailey 219. 372.
    • – Pneumatische Röhrennetze in England zur Telegrammbeförderung 219. 373.
    • – Die amerikanischen District–en 219. 463.
    • – Maron's neuer Wechselstromtaster * 219. 506.
    • – Canter's Morseapparat mit elektromagnetischer Papierbewegung * 219. 508.
    • – Unterirdische Kabel anstatt oberirdischer –enleitungen 220. 93.
    • – Abänderungen an Elektromagneten zur Beseitigung des remanenten Magnetismus; von Héquet * 220. 146.
    • – Laloy's Abstimmungs– (Votirmaschine) 220. 268.
    • – Ueber Meidinger's galvanisches Element; von Siemens und Halske 220. 269. 276. Desgl. von Meidinger 220. 271. 277.
    • – Girarbon's automatischer Stromsender für den Hughes'schen Typendrucker * 220. 411.
    • – Automatische Beförderung auf dem Hughes-Telegraph; von Hottenroth * 221. 55.
    • – Die Unterbrechungen des Direct-United-States-Kabels; von Thomson und Bramwell 221. 95.
    • – Ueber Eisenbahn-–enwesen; von Kohlfürst 221. 186.
    • – Unterirdische –enleitung in Glasröhren 221. 187.
    • – Herstellung des Ebonits 221. 187. 288. 572.
    • – Lenoir's Copir–; von Blavier * 221. 228.
    • – Das Gegensprechen mit Hughes-–en nach der Maron'schen Methode; von Grimmert und Canter * 221. 323.
    • – Trouvé's Militär– * 221. 430.
    • – Sawyer's Copir– * 221. 431.
    • – Sicherung für Geldschränke, Thüren, Fenster mittels –endrähte; von Rentzsch 221. 483.
    • – Unterirdische –enleitungen in London; von Fleetwood 221. 483. 572.
    • – Siemens und Halske's automatische Stromsender für –ische Schnellschrift (Kettenschriftgeber, Dosenschriftgeber, Schnelldrucker) * 221. 529.
    • – Koch's –ischer Gegensprecher nebst Translator * 222. 56.
  • Telegraph. Amerikanischer Combinationstypendrucker von Phelps * 222. 146.
    • – Zur Theorie der Translation; von Zetzsche * 222. 344.
    • Bedingungen zur Translation 344. I) Der Empfänger bleibt der vom seinem Sender hervorgebrachten Stromzustandsänderung entzogen 346. II) Im Empfänger wird die Wirkung der von seinem Sender hervorgebrachten Stromzustandsänderung unterdrückt: A) Durch Anwendung einer Ausgleichungs- oder Ersatzbatterie 349. B) Durch mechanische Mittel 351. III) Die im eigenen Empfänger hervorgebrachte Wirkung der Stromzustandsänderung wird unschädlich gemacht oder verwerthet: A) Durch Unterbrechung des Stromkreises der Localbatterie 352. B) Durch kurze Schließung der Locolbatterie 353. C) Durch mechanische Mittel 353. D) Durch Selbstunterbrechung 353.
    • – Widerstandsmessung galvanischer Elemente mittels des Differentialgalvanometers; von Canter * 222. 437.
    • – Leitungswiderstand des Erdbodens; von Du Moncel 222. 500.
    • – Autokinetischer – 222. 589.
    • – S. Signalwesen.
  • Teller. Faure's Maschinen zur mechanischen Herstellung von Porzellan –n * 222. 310.
  • Tellur. Darstellung von –ultramarin; nach Guimet 221. 192. 222. 288.
  • Temperatur. Muencke's – regulator für Trockenkästen * 219. 72.
    • – – der in Ultramarinöfen entwickelten Gase 221. 468.
    • – – der Sonne; von Violle 222. 189.
    • – S. Calorimeter. Pyrometer. Schmelzpunkt. Thermometer.
  • Thallium. Zur Gewinnung des –s; von Nietzki 219. 262.
  • Thee. Bestimmung des Theïns im –; von Markownikoff 222. 285.
  • Theer. Gleichzeitige Verwerthung von Kokestaub und Steinkohlen– 219. 470.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 177.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für – anstalten 221. 173.
    • – Neuer Kohlenwasserstoff aus Braunkohlen–; von Burg 222. 286.
  • Theilmaschine. Wünsche und R. Lüders' Maßstab– * 219. 110.
  • Thermometer. Steinhauser's Zimmer– in Uhrform * 221. 527.
    • – Duclaux's Minimum– 222. 89.
    • – S. Pyrometer.
  • Thierwelt. Die – in ihrem Verhalten zur Dampfmaschine; von O. H. Müller 221. 482. 572.
  • Thon. Verhalten thönerner Wasserleitungsröhren 219. 455.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 177.
    • – Steinmann's Basteiofen mit Gasfeuerung zum Brennen von – etc. * 220. 151.
    • – Nehse's Gasofen zum Brennen von –waaren etc.; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Wesenberg's transportabler Schmauchofen für –waaren * 221. 428.
    • – Bock's continuirlich arbeitender Trockenofen für –waaren; von Stegmann * 221. 520.
    • – S. Porzellan. –schiefer. Ziegel.
  • Thonerde. Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 158. 288.
    • – S. Aluminium. Titriren.
  • Thonschiefer. Ueber einen zur Alaunfabrikation geeigneten –; von Sobrero 221. 570.
  • Thran. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –siedereien 221. 179.
    • – Verwendung von – in der Jutespinnerei 222. 141.
  • Thymol. S. Desinfection.
  • Tiefbohrung. S. Bohrer. Diamant.
  • Tiefloth. – von Hopfgartner und Arzberger * 221. 223.
  • Tiegel. Platin– mit Goldüberzug; von Smith 219. 183.
  • Tinte. Entdeckung von Radirungen in Schriftstücken; nach Gobert 221. 488.
  • Tischlampe. Th. Müller's Sicherheits-Petroleum– * 222. 536.
  • Titan. Das Verhalten des –s zu Eisen; von Ackerman 219. 86.
  • Titriren. Ueber – sauer reagirender Salze, in denen der Wasserstoff der zugehörigen Säuren vollständig durch Metalle substituirt ist; von Willgerodt 220. 49.
    • – Volumetrische Gehaltsbestimmung der schwefelsauren Thonerde und der Thonerdealaune; von Merz 220. 229.
  • Titriren. Maßanalytische Bestimmung des Phenols; von Koppeschaar 221. 486.
    • – Muencke's Bürettenstativ * 222. 465.
  • Ton. S. Klavier.
  • Torf. – gegen Kesselsteinbildung 220. 177.
    • – S. Brennmaterial.
  • Torpedo. Kohlensäure zur Bewegung von –s 219. 371.
    • – Englische –-Experimente 220. 93.
  • Tourenzähler. Bozzone's elektrischer – für Dampfmaschinen * 222. 552.
  • Tramway. S. Straßenbahn.
  • Translator. S. Telegraph.
  • Transmission. Riemenscheibe mit Randflanschen * 219. 32.
    • – Keim's combinirte Frictions- und Klauenkupplung für Wellen * 219. 32.
    • – Roberts' und Girouard's Oelkanne mit Lampe * 220. 127. 128.
    • – Verwendung von Hanfseilen zur Kraft– 220. 189.
    • – Mechanismus zur gefahrlosen Drehung des Dampfmaschinen-Schwungrades; von H. Fischer * 220. 202.
    • – Ueber Herzräder; von MacCord * 220. 303.
    • – Osenbrück's Doppelleitrollen für Spinnereien etc. * 220. 402.
    • – Abnützung von Drahtseilen 220. 476.
    • – Ewart's Gliederkette; von Müller-Melchiors * 221. 200.
    • – Riemenaufleger für –en; von Baudouin, Read und Bach * 221. 206.
    • – Ueber Hanfseil–; von Keller * 221. 411.
    • – v. Jan's Hängelager * 221. 499.
    • – Stow's biegsame –swelle; von Müller-Melchiors * 222. 111.
    • – Mill's Befestigung von Riemenscheiben, Zahnrädern etc. * 222. 218.
    • – Guß' Stiftenkupplung für –swellen * 222. 219.
    • – Spieß' verbesserter Riemenspanner * 222. 415.
    • – G. Biffar's Frictionskupplung * 222. 530.
    • – S. Schmierapparat.
  • Transport. Apparat zum Ueberladen von Kohlen aus Eisenbahnwagen in Schiffe: von W. Armstrong * 219. 320.
    • – S. Dampfkutsche. Dampfpferd. Eisenbahn. Sack. Straßenbahn. Telegramm etc.
  • Trauben. S. Reblaus. Wein.
  • Traubenzucker. Ueber die Erkennung mit – gallisirter Weine; von Neubauer 219. 146. 220. 565.
    • – Ueber das specifische Drehungsvermögen des –s; von Tollens 220. 564.
    • – Nachweisung von – im Biere; von Haarstick 220. 565.
    • – Zur Nachweisung von –; nach Soldaini 222. 502.
  • Trichinen. – im Schweinefleisch; von Hundögger 219. 94.
  • Trinkwasser. S. Wasser.
  • Trockenkasten. Ein Thermoregulator für Trockenkästen; von Muencke * 219. 72.
  • Trockenmaschine. Kunze's Pappen– 222. * 222. 224. 504.
  • Trockenofen. Wesenberg's – für Ziegel etc. * 221. 428.
    • – Bock's continuirlich arbeitender – für Thonwaaren etc.; von Stegmann * 221. 520.
    • – Wilcke's – für Briquettes * 221. 523.
  • Trockenrahme. Benninger's bewegliche – zur Appretur seiner Baumwollgewebe; von Meißner * 222. 32.
  • Trocknen. Obstdarre von Touchon * 220. 217.
    • – Ligny's Apparate zum Aus– feuchter Wohnungen 222. 342.
    • – S. Centrifuge.
  • Trottoir. Oberlichten für –s; von Müller-Melchiors * 221. 203.
  • Tuch. Ueber die Reinigung der Abfallwässer in –fabriken; von Schwamborn 219. 182.
    • – Verfahren, um Wolle und –e von vegetabilischen Stoffen zu reinigen; von Lix 219. 182.
    • – Wyckoff's Vorrichtung zur Verbindung von –ecken für Decken * 222. 133.
    • – Die Flecken und Wolken, die dunklen Rücken und Leisten in stückfarbenen – en, die Ursachen und die Verhütung derselben 222. 180.
    • – Hausner's Dynamometer zur Untersuchung der Dehnbarkeit von –en * 222. 302.
    • – S. Appretur. Färberei. Rauhmaschine. Carbonisiren des –es s. Wolle.
  • Turbine. Nagel und Kaemp's –n auf der Wiener Weltausstellung; von Radinger * 219. 13.
    • – Escher und Wyß' Hochdruck-Partial–; von Radinger * 219. 107.
    • – Nagel und Kaemp's Partial–; von Ultsch * 220. 495.
    • – Bodemer's Regulator für Schützenregulirung bei –n * 222. 505. 592.
  • Typendrucker. S. Telegraph.
  • Typenschreiber. Cott und Scholl's – (Schreibmaschine); von E. Winkler 219. 472.
  • Uchatiusstahl. S. Stahl.
  • Uhr. Ueber Röschke's elektrische Pendelbewegung; von v. Glasser * 219. 130.
    • – Muchin's Regulator für Feder–en * 219. 225.
    • – Dueber's –gehäuse mit Schlüssel * 222. 314.
  • Ultramarin. Ueber –fabrikation; von Fürstenau 219. 269.
    • – Bestimmung des Gesammtschwefels im – mittels Brom 219. 545.
    • – Ueber die Entwicklung der –fabrikation; von R. Hoffmann 220. 53.
    • – Praktisch-theoretische Studie über grünes, blaues und violettes –; von Eug. Dollfus und Goppelsröder 220. 337. 431.
    • – Ueber die Absorptionsspectren verschiedener –sorten; von Wunder * 220. 551.
    • – Darstellung von Selen- und Tellur–; nach Guimet 221. 192. 222. 288.
    • – Temperatur und Zusammensetzung der in –öfen entwickelten Gase; von F. Fischer 221. 468.
    • – Ueber krystallisirtes –; von F. Fischer * 221. 562.
  • Umschalter. Universal-Batterie– für Telegraphenwerkstätten, physikalische Cabinette etc.; von Schellens * 219. 233.
  • Umsteuerung. S. Dampfmaschine. Reversiren.
  • Unglücksfälle. Schadenersatz bei Eisenbahn–n 221. 568.
    • – S. Sicherheitsvorrichtung.
  • Universalbatterieumschalter. S. Batterie. Umschalter * 219. 233.
  • Universaldrehbank. S. Drehbank * 219. 394.
  • Universalnietambos. S. Nietambos * 219. 116.
  • Universalreißschiene. Hotop's – * 222. 534.
  • Universalwalze. –nstuhlung von Escher und Wyß * 220. 144.
  • Uran. Spectralanalytische Bestimmung des –s; von Vogel * 219. 535.
  • Vanadium. Anilinschwarz mit –verbindungen 222. 390.
  • Vanillin. Bildung von – aus Guajucol; von Reimer 220. 286.
  • Varec. Fabrikation von Jod aus –; von Herland 222. 400.
  • Vegetation. –sversuche mit Zuckerrüben; von Kohlrausch und Strohmer 220. 191.
    • – Einwirkung arsen- und bleihaltigen Hüttenrauches auf die –; von Klien 221. 287.
  • Veilchenholz. Ueber das –; von Hanausek * 219. 397. Desgl. von Moeller 221. 153.
  • Ventil. Coll's Sicherheits– für Dampfkessel * 219. 17.
    • – –dampfmaschine von C. Brown 219. 273.
    • – Bach's selbstthätig schließende Auslauf–e für Wasserleitungen * 220. 25.
    • – Dodman's combinirtes Drossel- und Regulir– für Dampfmaschinen * 221. 405.
    • – Dwight's Absperr– * 222. 118.
    • – Vorrichtung, um dem Zerschlagen der – und –sitze vorzubeugen * 222. 216.
    • – –steuerung f. Dampfmaschine.
  • Ventilation. Campbell's Arbeitung der Gase aus Abfallröhren * 222. 71.
    • – S. Heizung.
  • Ventilator. S. Gebläse.
  • Ventilspund. – für Lagerfässer * 220. 220.
  • Verbrennung. Das Welter'sche Gesetz und die latente Vergasungswarme des Kohlenstoffes; von Bethke und Lürmann 220. 182.
    • – Muencke's –sofen für die Elementaranalyse * 221. 354.
    • – Bestimmung der Explosionsgrenzen von Gemengen brennbarer Gase mit Sauerstoff oder Luft; von A. Wagner 222. 90.
  • Verbrennung. Ueber den Einfluß des Druckes auf –serscheinungen; von Wartha 222. 91.
    • – Ueber schlagende Wetter; von Buisson 220. 476. Desgl. von Malard 221. 274 Note 10. Desgl. von Faye 222. 279.
    • – S. Flamme. –sgase s. Gasanalyse. Ultramarin.
  • Verbrühen. Kochsalzlösung gegen Anschwellungen der Haut durch –; von Ungerer 222. 400.
  • Verdampfen. S. Abdampfen. Dampfkessel.
  • Verfälschung. Ueber die Absorptionsspectren verschiedener Farbstoffe (Kirsch-, Heidelbeer-, Fliedersaft, Malvenblüthen-Extract), sowie über Anwendung derselben zur Entdeckung von –en der Weine; von Vogel * 219. 73. 533.
    • – Ueber die Erkennung mit Traubenzucker gallisirter Weine; von Neubauer 219. 146. 220. 565.
    • – Quarz zur – der Kleesaat; von Nobbe 220. 286.
    • – – von Dünger; nach Märcker 220. 288.
    • – – von Mehl mittels Gyps 220. 380.
    • – Bestimmung des Glaubersalzes in einem damit verfälschten Bittersalz; von Anthon 220. 467.
    • – Untersuchung des gebrannten Kaffees auf Cichorien; von Franz 220. 477.
    • – Nachweisung von Traubenzucker im Biere; von Haarstick 220. 565.
    • – Untersuchung von Schellack auf eine – mit Colophonium; von Dietlen 221. 190.
    • – Verfälschtes englisches Sohlleder; von Probus 221. 287.
    • – Entdeckung von –en in Schriftstücken; nach Gobert 221. 488.
    • – Mycothanaton, ein angebliches Mittel gegen Hausschwamm 222. 96. 284.
    • – Zur Waaren– 222. 285.
    • – Bestrafung einer Butter– 222. 288.
    • – Ueber die betrügerische Färbung der Weine und Bestimmung der Fälschungsmittel; von A. Gautier 222. 372. 475. (S. Farbstoff. Wein.)
    • – Resolution gegen Bier– 222. 397.
    • – Nachweis des Arseniks in mit Fuchsin gefärbtem Weine; von Husson 222. 399.
    • – Zur – der Seife mit Wasserglas und Kartoffelmehl 222. 501.
  • Vergiftung. Colchicin-– durch Ziegenmilch; von Ratti 219. 184.
    • – –en durch Gummigegenstände; von Tollens 222. 500.
    • – – durch verschimmeltes Maisbrod; von Brugnateli und Zenoni 222. 502.
  • Verkehr. S. Brücke. Transport.
  • Verkupfern. S. Galvanoplastik.
  • Vernickeln. Nickelbad zum galvanischen –; von Baker und Unvin 219. 469.
    • – Ueber – des Eisens zu Blitzableitern; von Saint-Edme und Brownell 219. 469.
    • – – durch Ansieden, angewendet auf polirte Eisen- und Stahlobjecte; von Stolba 222. 396.
  • Versilbern. – von Thermometern, Hohlgefäßen, Spiegeln etc.; von Himly 220. 530.
    • – – von organischen Substanzen zu galvanoplastischen Arbeiten; von Cazeneuve 222. 397.
  • Verstemmen. S. Nieten.
  • Viehfutter. Ungerer's – aus Holz 221. 569.
  • Viscosimeter. – zur Bestimmung der Vollmundigkeit des Bieres * 219. 163.
  • Vogelbeere. S. Gerberei.
  • Vollmundigkeitsmesser. S. Viscosimeter.
  • Volumeter. – ein Apparat zur Beobachtung der Gehirnthätigkeit; von Messo 219. 547.
  • Vorwärmer. Northcott's – * 220. 302.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 369.
    • – Bachmann's – zur Reinigung des Kesselwassers; von F. Fischer * 220. 371.
    • – Armstrong's– für Dampfkessel; von Müller-Melchiors * 221. 398.
  • Votirmaschine. Laloy's Abstimmungstelegraph (–) 220. 268.
  • Wachstuch. Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –fabriken 221. 178.
  • Wage. Präcisions– mit einer Vorrichtung zum Umwechseln der Gewichte bei geschlossenem –kasten; von Arzberger * 219. 402.
  • Wage. Chauvin's Schnell– * 221. 114.
    • – Chameroy's controlirende Schnell– 221. 322.
    • – Arzberger's Luftdämpfung für analytische –n * 222. 537.
  • Wagen. Raddin's Speichenverbindung und Achsbüchse für –räder; von Müller-Melchiors * 221. 204.
    • – Cohrs' –bremse * 221. 416.
    • – Bex' Apparat zum Richten von –achsen * 222. 28.
    • – –kupplung * 222. 309.
    • – S. Dampfkutsche. Eisenbahn–.
  • Walke. Fürth's Cylinder– für kurze Wirkwaaren * 221. 118.
  • Walze. –nstuhlung s. Universal–.
  • Walzwerk. Johnson's – zur Herstellung profilirter Bleche 219. 89.
    • – Johnson's – für Schraubenmuttern * 220. 302.
    • – Erzeugung von Hartwalzen; nach Brissot 221. 484.
    • – Französisches Verfahren für Hartwalzenguß 222. 187.
  • Wannenofen. S. Ofen.
  • Wärme. Ueber die Verbrennungs– der Brennmaterialien; von Weinhold 219. 21.
    • – Industrielle Verwendung der Sonnen–; von Mouchot 219. 177.
    • – Einfluß der – auf die Magnetisirung; von Favé 219. 549.
    • – Das Welter'sche Gesetz und die latente Vergasungs– des Kohlenstoffes; von Bethke und Lürmann 220. 182.
    • – Studien über die Ausnützung der – in den Oefen der Hüttenwerke; von Grüner und Dürre 220. 247. 322. 513. (S. Ofen.)
    • – Ueber die Fortpflanzungsgeschwindigkeit der – in einer Eisenstange; von Decharme 221. 446.
    • – Ueber die –leitung und –strahlung der Luft und des Wasserstoffes; von Buff 222. 189.
    • – Bestimmung der empfangenen und verbrauchten – im Hohofen 222. 451.
    • – S. Calorimeter. Calorimotor. Desinfection (Hitze). Pyrometer. Temperatur.
  • Waschapparat. Gas– als Aufsatz für Gasentwicklungsgefäße; von Muencke * 220. 348.
    • – Lespermont's – für Fabrikation von Papierstoff aus Stroh, Holz etc. * 221. 22.
    • – Neuer – für Geschäftszimmer etc. * 221. 113.
    • – Muencke's Gaswaschflasche * 221. 138.
  • Wäsche. Desinfection von – 219. 550.
  • Wasser. Ueber die Reinigung des Abfall–s aus Tuchfabriken; von Schwamborn 219. 182.
    • – Ueber Reductionen im – durch Fäulnißorganismen; von Meusel und Cohn 219. 279.
    • – Wesely's Petroleumheizung für Bade– * 219. 342.
    • – Ueber die Entgypsung des –s durch oxalsauren Barit; von Anthon 219. 546.
    • – Beschaffenheit künstlicher Mineralwässer; von Almen 219. 549.
    • – Nachweis der Salpetersäure im Trink– durch Goldpurpur; von Vogel 220. 384.
    • – Neuere Athmungs- und Beleuchtungsapparate für den Aufenthalt unter –; von Ramdohr * 220. 418.
    • – Verbesserung schlechten Trink–s durch Kochen; von Brücke 221. 90.
    • – Ueber das Sättigen der Luft mit –dampf und über das Trocknen derselben; von Dibbits 221. 93.
    • – Reinigung von Fabrikabflußwässern; nach Berenger und Stingl 221. 96.
    • – Rasche Zerstörung von Leinentücher durch Befeuchten mit kalkhaltigem –; von Birnbaum 221. 386.
    • – Kreosozon, mit Schwefelsäure versetztes –, zum Conserviren thierischer Substanzen; von G. Leube 221. 389.
    • – Erkrankungen durch unreines Eis 221. 569.
    • – Ueber die Correctur des –s für das Färben mit den Krappfarbstoffen; von Rosenstiehl 221. 167.
    • – Beseitigung der Abflußwässer aus Zuckerfabriken; von Mehne 222. 191.
    • – Ueber das elektrische Leitungsvermögen des –s; von F. Kohlrausch 222. 283.
    • – Wirkung des abgehenden Dampfes beim Vorwärmen des Brau–s 222. 398.
  • Wasser. Reinigung der Brauerei-Abwässer; von Luhn und Egernuß * 222. 493.
    • – Anforderungen, welche an ein für Bierbrauereien bestimmtes – zu stellen sind 222. 494.
    • – Meßapparat für Dampfkessel-Speise– * 219. 19.
    • – Ueber Kesselspeisung mit vorgewärmtem –; von Guzzi 220. 188.
    • – Le Tellier's Apparat zum Reinigen des –s für Dampfkessel, Druckerei, Färberei etc. 219. * 219. 83. 377.
    • – Ueber eine eigenthümliche Art von Dampfkesselerosion durch fetthaltiges Speise-–; von Wartha 219. 252.
    • – Ueber das Weichmachen von – nach Berenger und Stingl; von Kalmann 219. 342.
    • – Ueber Kesselsteinbildungen und deren Verhütung; von F. Fischer 220. 172. 261 * 367. (S. Kesselstein.)
    • – Burfitt's patentirte Composition gegen Kesselstein 220. 180. 476. 222. 92.
    • – Marohn's oder Meyn's Antikesselstein 220. 262. 222. 92. 395.
    • – Nolden's Reinigungsapparat für Kessel–; von F. Fischer * 220. 375. Desgl. von Kassel 222. 282.
    • – Zur Kenntniß der Kesselsteinbildungen; von Hanisch und Belohoubek 221. 89.
    • – Verhütung von Kesselsteinbildungen durch Salzsäure; nach Betts 221. 90.
    • – Apparatine gegen Kesselstein 221. 185.
    • – Reinigung von Kesselspeise–, insbes. für Locomotiven; von Lochner 221. 384.
    • – Armstrong's Vorwärmer und Filtrirapparat für Kessel–; von Müller-Melchiors * 221. 399.
    • – Tartrifuge, ein Antikesselsteinmittel von Trouète und Ducoux 221. 483.
    • – Zur Verhütung des Kesselsteins; von Weinlig 222. 92.
    • – Beiträge zum Weichmachen des –s; von Vorbach 222. 92.
    • – Ueber die Anwendung der Elektricität und der Zinkeinlagen gegen Kesselsteinbildungen; von F. Fischer * 222. 166. 237.
    • – S. Bewässerung. Pumpe. –leitung etc.
  • Wasserbad. – zur Ermittlung des Trockengehaltes von Flüssigkeiten etc. * 219. 154.
  • Wasserdampf. S. Dampf.
  • Wasserdicht. Herstellung –er Stoffe; nach Fournaise 221. 569.
  • Wassergebläse. – von Knublauch und von H. Fischer * 221. 135.
  • Wasserglas. – zum Anstrich auf Holz, Mauerwerk und Metallen 219. 373.
    • – Weiße Schmierseife (–composition) von Van Baerle und Sponnagel 219. 374.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 373.
    • – Herstellung von – aus Infusorienerde; von Capitaine 222. 363.
    • – – zur Verfälschung der Seife 222. 501.
  • Wasserhaltungsmaschine. Jacobi's Dampfpumpe als unterirdische – * 219. 290.
    • – S. Wassersäulenmaschine.
  • Wasserheizung. Construction der Perkins'schen –; von Schinz * 219. 68. 97. 210. 331. 439. 480.
    • – Heizkessel für Warm–en; von H. Fischer * 221. 423.
    • – Die – auf der Brüsseler Ausstellung 1876; von H. Fischer * 222. 6.
  • Wasserleitung. Ueber das Verhalten von –sröhren; von F. Fischer * 219. 454. 522.
    • Röhren aus Haut, Guttapercha, Holz, Papier, Stein, Thon, Glas, Cement, Kupfer, Zink. Zinn, Blei, Zinnblei, Eisen. Verhalten und Herstellung derselben 454. 522. Einheitliche Maße für gußeiserne –s- röhren und deren Anschlußstücke * 530.
    • – Bach's selbstthätig schließende Auslaufventile (Sparventile) * 220. 25.
    • – Biega's Absperrventil für –en * 221. 47.
    • – –en mit Asphaltröhren; von Häusel 221. 185.
    • – Notizen über amerikanische –en; von Müller-Melchiors * 221. 297. 399. 402. 222. 414. 417.
    • Flower's Feuerhydrant * 221. 297. Birkinbine's städtische – mit Sicherheitsvorrichtung gegen Feuersgefahr * 399. Young's Anbohrapparat für –sröhren * 402. Rohre mit Glasfutter * 222. 414. Der Mohawk-Feuerhydrant * 417.
    • – Campbell's Ableitung der Gase aus Abfall –en * 222. 71.
    • – Das Erklettern des Standrohres einer –; von Robinson * 222. 117.
  • Wasserleitung. Dwight's Absperrventil * 222. 118.
    • – Druck– zur Kraftabgabe für industrielle Zwecke 222. 280.
    • – Dennis' Absperrschieber * 222. 423.
  • Wasserlocomotive. Huët's – 219. 177.
  • Wassermesser. Richards' – * 220. 502.
  • Wassermotor. Kosten der Betriebskräfte für das Kleingewerbe; von Grove 222. 182.
    • – Druckleitung zur Kraftabgabe für industrielle Zwecke 222. 280.
    • – Bodemer's Regulator zur Schützenregulirung bei –en * 222. 520. 592.
    • – S. Motor. Wasserrad. Wassersäulenmaschine.
  • Wassermundstück. Lacroix' – für Ziegelpressen; von Ramdohr * 219. 496.
  • Wasserrad. Locomotive mit – 220. 284.
  • Wassersäulenmaschine. Davey's – * 220. 23.
  • Wasserstandszeiger. Nicholas' – * 220. 24.
  • Wasserstoff. Ueber Wärmeleitung und -Strahlung des –es; von Buff 222. 189.
  • Wasserstrahlpumpe. – von H. Fischer * 221. 135.
  • Weberei. Ueber Numerirung der Garne 219. 36.
    • – Bowker's Jacquardkarten-Copirmaschine; von Falcke * 220. 141.
    • – Haïtra, angeblich ein neues Schlichtmittel 220. 287.
  • Wecker. Raupp's elektrischer – zur Signalisirung einer Druckabnahme im Gashauptrohrnetz * 221. 226.
  • Wein. Ueber die Absorptionsspectren verschiedener Farbstoffe (Kirsch-, Heidelbeer-, Fliedersaft, Malvenblüthen-Extract), sowie über Anwendung derselben zur Entdeckung von Verfälschungen der –e; von Vogel * 219. 73. 533.
    • – Ueber das optische Verhalten verschiedener –e und Moste und über die Erkennung mit Traubenzucker gallisirter –e; von Neubauer 219. 146. 220. 565.
    • – Der alkoholische Procentgehalt der australischen –e; von Moody 219. 471.
    • – Analysen verschiedener Auslese–e; von Neubauer 220. 383.
    • – Ueber die betrügerische Färbung der – e; von A. Gautier 222. 372. 475.
    • Die zur künstlichen Färbung verwendeten Farbstoffe (Fernambuk. Campeche. Cochenille. Fuchsin. Phytolacca. Schwarze Malve. Rothe Rübe. Sambucus nigra Flieder. S. ebulus Attich. Ligustrum. Heidelbeere. Indigo) 373. Reactionen der natürlichen und verfälschten –e 376. Systemischer Gang zur Auffindung der gewöhnlich angewendeten Farbstoffe 475. Beispiel zur Untersuchung 481.
    • – Nachweisung des Arseniks in mit Fuchsin gefärbtem –e; von Husson 222. 399.
    • – Zur Phylloxera-Frage 222. 588.
  • Welle. Combinirte Frictions- und Klauenkupplung für –n; von Keim * 219. 32.
    • – Stow's biegsame Transmissions–; von Müller-Melchiors * 222. 111.
    • – Guß' Stiftenkupplung für –n * 222. 219.
    • – G. Biffar's Frictionskupplung * 222. 530.
  • Weltausstellung. – in Philadelphia 1876 s. Chemie. Notizen. Soda etc. – in Brüssel 1876 s. Heizung * 222. 1.
  • Werkzeuge. Eichenauer's Curvenmaßstab 219. 88.
    • – Amerikanischer Nagelzieher * 219. 109.
    • – Kusebauch und Lazar's Schienennagelzange; von v. Hauer * 219. 208.
    • – Heshuysen's Beißer für Eisenbahnwagen * 220. 130.
    • – Penfield's Parallelschraubstock * 219. 495.
    • – Verbesserte Schneidbacken für Schrauben; von F. Arzberger * 219. 113.
    • – Matthew's Kettenschraubstock von Fischer und Norris * 221. 202.
    • – Kramar's Schraubstock zum Einspannen keilförmiger Arbeitsstücke; von Bilhuber * 221. 421.
    • – Dietlen's Zinkensäge * 222. 307.
    • – Bannihr's Lampenschere * 222. 424.
    • – E. Reynolds' Bohrer für Düsen, Mundstücke etc. * 221. 312.
    • – Young's Apparat zum Anbohren von Wasser- und Gasleitungsröhren * 221. 402.
  • Werkzeuge. Almond's verbesserter Bohrkopf * 221. 422.
    • – Van Haagen's expandibler Bohrer; von Müller-Melchiors * 222. 108.
    • – Westcott's Bohrkopf * 222. 413.
    • – Judson's verbesserte Planscheibe für Drehbänke * 222. 412.
    • – Gottheil's Abschneid- und Gewindeschneidapparat für Röhren etc. * 219. 301.
    • – Springer's Schraubenkluppe * 221. 16.
    • – Bedell's adjustirbarer Schraubenschlüssel * 221. 402.
    • – Squire's Universalschraubenschlüssel * 222. 308.
    • – Universalnietambos für Röhren von kleinem Durchmesser und großer Länge; von Eppler * 219. 116.
    • – Connery's Verstemmmeisel für Nietnähte * 221. 199.
    • – Butler's Schmirgelscheiben * 220. 129.
    • – Schleifen der Spiralbohrer * 222. 401.
    • – Orum's elastische Kerne zum Biegen von Röhren * 221. 202.
  • Wind. Selbststellende –schraube von J. Fischer 219. 291.
    • – S. Meteorologie. –ofen s. Ofen.
  • Winde. S. Dampf–.
  • Winderhitzungsapparat. Croßley's – * 221. 116.
    • – Main's Pyrometer für Gebläseluft * 221. 117.
    • – Hobson's Pyrometer für –e * 222. 46.
  • Wirkerei. Das Musterzeichnen in der –; von Willkomm * 221. 121. 215.
    • – Fürth's Cylinderwalke für kurze Wirkwaaren * 221. 118.
  • Wohnung. Ligny's Apparate zum Austrocknen feuchter –en 222. 342.
  • Wolle. Lix' Reinigung der – und Tücher von vegetabilischen Stoffen 219. 182.
    • – Ueber die Zerstörung des der – beigemengten vegetabilischen Stoffes; von Barral und Salvetat 219. 469.
    • – Ueber das Schwefeln in der Wollbleiche; von Delong 220. 287.
    • – Bemerkungen über das Verhalten der vegetabilischen und animalischen Fasern beim Carbonisiren der – und des Tuches; von Wiesner 220. 454.
    • – Ueber das Entfetten von – mit Aether; von O. Braun 220. 568.
    • – Einschlagpapier für gefärbte – 221. 287.
    • – Bestimmung der Schaf– in Garnen; von K. J. Bayer 221. 387.
    • – Hausner's Dynamometer zur Untersuchung der Dehnbarkeit von – * 222. 302.
    • – S. Färberei. Schlacken–. Spinnerei. Tuch.
  • Wunde. Desinfection von –n 219. 550.
    • – Pergansept zur Desinfection frischer –n 221. 190.
    • – S. Haut.
  • Würze. Bier– s. Bier.
  • Zange. Kusebauch und Lazar's Schienennagel–; von v. Hauer * 219. 208.
  • Zeicheninstrumente. Eichenauer's Curvenmaßstab 219. 88.
    • – Dietlen's Schraffirapparat; von Hausenblas * 220. 138.
    • – Hotop's Universalreißschiene * 222. 534.
    • – S. Zirkel.
  • Zeichnung. Lichtpausverfahren von Kramer und Beaurain 221. 86.
    • – Ueber Muster–en in der Wirkerei; von Willkomm * 221. 121. 215.
    • – Muster–en für die Gravüre auf Metall zu übertragen; von Witz 221. 355.
  • Ziegel. Ueber Dumont's Maschinen für –fabrikation; von Ramdohr * 219. 46.
    • – Farben-Wasserglas zum Anstrich auf –mauern etc. 219. 373.
    • – Lacroix' Wassermundstück für –pressen; von Ramdohr * 219. 496.
    • – Festigkeit von gebrannten –steinen und –n aus Cement, Kalk etc. 220. 310.
    • – Wärmeausnützung beim –brennen im Hoffmann'schen Ringofen 220. 527.
    • – Ueber die Wirkung der Schraube bei –maschinen auf die Preßform; von Schlickeysen 221. 17. 222. 27.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für –öfen 221. 175.
    • – Wesenberg's transportabler Schmauchofen für – etc. * 221. 428.
    • – Bock's continuirlicher Trockenofen für – etc.; von Stegmann * 221. 520.
    • – Schlickeysen's –presse liegender Construction * 222. 27.
    • – S. Thon. –brennerei s. Atmosphäre.
  • Ziegenmilch. Colchicin-Vergiftung durch –; von Ratti 219. 184.
  • Zimmer. S. Desinfection. Heizung. Wohnung.
  • Zimmerthermometer. Steinhauser's – in Uhrform * 221. 527.
  • Zink. Faber's und Brodie's Ofen zur Destillation der bei der Entsilberung mittels – erhaltenen silberhaltigen –bleilegirung * 219. 60.
    • – Blair's –-Kohlen-Batterie 219. 180.
    • – Spectralanalytische Bestimmung des –es; von Vogel * 219. 538.
    • – Kohlen-–-Kette für spectralanalytische Untersuchungen; von Bunsen * 220. 46.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
    • – Die Schaffner'sche –probe; von Thum 221. 571.
    • – Ueber die Dauer eines –daches 221. 571.
    • – Ueber die Anwendung der Elektricität und der –einlagen gegen Kesselsteinbildungen; von F. Fischer * 222. 166. 237.
    • – Tobler's Verfahren zur Untersuchung der –erze auf den Werken der Vieille-Montagne * 222. 380.
    • – Schädlichkeit des –s in Gummigegenständen; von Tollens 222. 500.
  • Zinkensäge. Dietlen's – für einfache Verbindungen in Holz * 222. 307.
  • Zinkenschneidmaschine. Hamilton's –; von Falcke 220. * 220. 33. 305.
    • – Ueber Versuche mit –n nach den Systemen Hamilton und Zimmermann; von Falcke 222. 305.
  • Zinn. Verwerthung von Kupfer- und Weißblechabfällen 219. 96.
    • – Analysen von Banca–; von Vlandeeren 219. 276.
    • – Ueber Herstellung und Verhalten von Wasserleitungsröhren aus – und –blei; von F. Fischer 219. 457. 522.
    • – Titration sauer reagirender –salze; von Willgerodt 220. 52.
    • – Ueber –haltiges Glas; von Ebell 220. 65. 155.
    • – –bleilegirungen in Haushalt und Verkehr; von Knapp 220. 446.
    • – Einfluß von – und Phosphor auf Kupfer; von Hampe 221. 188.
    • – Ueber den Einfluß verschiedener Lösungen auf –; von A. Wagner 221. 259.
    • – S. Manganbronze.
  • Zirkel. Epi- und Hypocycloïden-– von Plettner * 219. 304.
  • Zucker. Ueber die Erkennung mit Trauben– gallisirter Weine; von Neubauer 219. 146. 220. 565.
    • – Einfluß der Entblätterung auf den – gehalt der Rüben; von Violette u.a. 219. 183.
    • – Potasche aus –rübenmelassenkohle; von Grüneberg 219. 255.
    • – Die Einwirkung der Mineralsalze auf die Krystallisation des Rohr–s und die Bestimmung ihres Coefficienten; von Lagrange 219. 363.
    • – Ueber die Fabrikation von –couleur; von Anthon 219. 374.
    • – Gehalt der –rüben an Stickstoff und Ammoniak; von Champion und Pellet 219. 374.
    • – Untersuchungen über den Einfluß von Säuren und Salzen auf die Inversion des Rohr–s; von Fleury 219. 436.
    • – Dextringehalt verschiedener Sorten von käuflichen Stärkesyrupen; von Anthon 219. 437.
    • – Einfluß der Salze und der Glucose auf die Krystallisation des Rohr–s; von Turin 219. 521.
    • – Ueber die Ver–ung stärkemehlhaltiger Substanzen; von Bondonneau und Grießmayer 220. 75. 78.
    • – – gegen Kesselsteinbildung 220. 181.
    • – Ueber Verwendung der Phosphorsäure in –fabriken; von Vibrans, Gruber, Hulva und Sickel 220. 190.
    • – Vegetationsversuche mit –rüben; von O. Kohlrausch und Strohmer 220. 191.
    • – Ueber die optische Inactivität des reducirenden –s, welcher in Handelswaare enthalten ist; von Girard und Laborde 220. 257. 547.
    • – Die Umsetzung des Rohr–s in den Roh–n und im –rohr; von Müntz 220. 463. 547.
    • – Ueber die Bestandtheile des Invert–s und über ihre Anwesenheit im Handels–; von Maumene 220. 547.
    • – Ueber das specifische Drehungsvermögen des Trauben–s; von Tollens 220. 564.
  • Zucker. Nachweisung von Trauben– im Biere; von Haarstick 220. 565.
    • – Ueber den gegenwärtigen Stand der –industrie Frankreichs und einige Experimente mit Bezug auf die Rolle des Kalkes bei der Klärung; von Lamy 221. 64.
    • – Anwendung der Salzsäure bei der Diffusion; von Erk 221. 92.
    • – Prüfung gewerblicher Concessionsgesuche für Syrupfabriken 221. 178.
    • – Einfluß des Asparagins, das im Runkelrüben- oder Rohr–safte enthalten ist, auf die saccharometrische Bestimmung; Zerstörung der Drehkraft des Asparagins; Methode der Bestimmung; von Champion und Pellet 221. 349.
    • – Untersuchung über die technische Analyse des Roh–s; von Riche und Bardy 221. 466.
    • – Verwendung der Phosphorsäure bei der –rübenverarbeitung; von Vibrans 221. 389. 570.
    • – Zur quantitativen Bestimmung des –s; von Sachsse 221. 570.
    • – Ueber die Ursachen der dunkeln Saturationssäfte; von Hahne und Bodenbender 222. 95.
    • – Beseitigung der Abflußwässer aus –fabriken; von Mehne 222. 191.
    • – Ueber die Melasse bildenden Stoffe; von Feltz 222. 191.
    • – Ueber eine Abänderung der –raffinerie; von Klein 222. 399.
    • – Ueber die Umwandlung der Saccharose in reducirenden – bei der Raffination; von Girard 222. 399.
    • – Zur Nachweisung von Trauben–; nach Soldaini 222. 502.
    • – Entkalkung der Knochenkohle; von Krieger 222. 590.
    • – Steinmann's Basteiofen zum Brennen von Kalk etc. * 220. 151.
    • – Nehse's Gasofen zum Brennen von Kalk; von Ramdohr * 220. 427.
    • – Ponsard's Kalkofen mit Gasfeuerung * 222. 72.
    • – Lescale und Guedry's Bleichapparat für Roh– aus –rohr * 220. 154.
    • – Hanctin's Pulverisirtrommel (Kugelmühle) * 220. 405.
    • – Eine neue Construction der Schnitzelmesser; von Oswald * 220. 550.
    • – Das Polarisationsinstrument und das Wasserlein'sche Saccharimeter; von Schnacke 222. 462.
  • Zugmesser. Wassermanometer zur Bestimmung des Zuges in Feuercanälen, Schornsteinen etc. * 221. 427. 572.
  • Zündapparat. Bean's pneumatisch-elektrischer – für Gaslaternen 219. 238. * 220. 314.
    • – Zimmermann's hydro-elektrische Lampe mit – und Auslöschapparat * 219. 241.
  • Zündhölzchen. Verfertigung platter – in Schweden; von Exner * 219. 35.
    • – Ueber –-Mischungen; von H. Schwarz 219. 243.
  • Zwiebel. Gelborange auf Glacéleder mittels Abkochung der –schale 219. 93.
  • Zwillings-Hängezeug. –-– für Grubenaufnahmen; von Schneider und Kraft * 219. 226.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: