Titel: Register
Fundstelle: 1889, Band 274
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj274

1889.

Namen- und Sachregister
des
271., 272., 273. und 274. Bandes von Dingler's polytechn. Journal.

Die Bandzahlen sind fett gedruckt. * bedeutet: Mit Abbild.

  • A.
    • Abblasevorrichtung. Weinlig'sche – 274 148.
    • Abblättern. – des Oelfarbenanstriches auf Cementverputz 273 479.
    • Abfallange. Verarbeitung zinkhaltiger – 271 218.
    • Abfüllapparat. S. Brauerei 273 101.
    • Abkühlung. Verluste durch – s. Fördermaschine 273 268.
    • Ablegmaschinen. S. Druckerei * 274 459.
    • Ablesevorrichtung. – für Kreistheilungen an Theodoliten 271 509.
    • Abscherungswiderstand. – als Bestimmungsmittel für den Grad der Härte von Kick 273 10.
    • Abschmutzrolle. S. Rotationsdruckpresse * 273 346.
    • Absperrventil. – zur Hambruch'schen Ausrückvorrichtung * 273 394.
    • Abstecken. – von Kreisbögen mit Dalrymple Hay's Instrument * 271 506.
    • Abstellvorrichtung. – an Dampfmaschinen * 273 385.
    • Abteufen. S. Ausstellung 274 312. 390.
    • Abwasser. Reinigung des –s 272 273.
      • – Reinigung der – aus der Brauerei 273 330.
    • Accordarbeiten. – für Maschinenfabriken 271 576.
    • Accumulator. S. Betrieb der Werkzeugmaschinen mittels Druckwassers * 271 439.
      • – S. Speicherbatterie.
    • Acme-Gasmaschine. – * 274 10 * 62.
    • Acrose (a). – eine neue Zuckerart 273 377.
    • Acytelin. – 271 522.
    • Aegyptisches Blau. – 272 144.
    • Aëronautik. S. Luftschiffahrt 271 75.
    • Aether. S. Spiritus 271 370.
    • Aetherbewegung. S. Wärmetheorie 273 203.
    • Aethylalkohol. Einfluſs auf den Stoffwechsel des Menschen 273 467.
    • Aethylisoamyl. – 271 521.
    • Aetzen. – des Glases von Lainer 272 237.
    • Aetzprozeſs. S. Heliogravüre 274 42.
    • Alarmvorrichtung. – an Mohrenberg'schen Ausrückvorrichtungen * 273 390.
    • Alaun. – und Fixirbäder s. Photographie 274 33.
    • Albumin. Abscheidung des –s aus Fruchtwasser 271 137.
    • Aldehyd. Nachweis des –s im Spiritus 272 86.
    • Alkalimetalle. Gewinnung der – * 271 129.
    • Alkalisalze. S. Darstellung des Cementes 273 480.
    • Alkalisulfat. – und Alkalibisulfit zur Reinigung von Rohalkohol 273 323.
    • Alkohol. – zum Fällen der Raffinose 274 556.
    • Alkoholometer. Gewichts– 271 421. 272 89. 273 467.
    • Alkylirung. – von Rosanilin durch Amidokohlenwasserstoffe; von Mühlhäuser 271 25.
    • Alterthümer. Regeln für die Erhaltung aufgefundener – 273 189.
    • Aluminium. S. Hüttenwesen * 272 391. Gewinnung des – * 271 129. Dynamo 272 167.
    • Amiant. – in Griechenland 272 599.
    • Amide. S. Bier 272 470. – in Gerstenmalzauszügen 273 231.
    • Amidobenzophenone. – bei der Synthese von Rosanilinen 271 592.
    • Amidokohlenwasserstoffe. – zur Alkylirung von Rosanilin 271 25. – zur Synthese der Rosaniline 272 376.
    • Amine. – bei der Synthese von Rosanilinen 271 591. 272 44.
    • Ammon. Kohlensaures und oxalsaures – s. Sprengtechnik 273 66.
    • Ammoniak. Gewinnung des – 271 450. – und – präparate 271 480. Gewinnung von – s. Leuchtgas * 274 548.
    • Ammon-Wetterdynamit. – 273 64.
    • Ampèremeter. Mayfield's Taschen-– * 273 550.
    • Amylacetat. S. Photographie 274 34.
    • Amylacetatlampe. S. Leuchtgas * 274 541.
    • Amylodextrin. – 274 332.
    • Anaerobinose. – 271 419.
    • Analyse. Die – der Wollschmelzöle; von Dr. A. Horwitz 271 29.
      • – Bestimmung der salpetrigen Säure neben Salpetersäure 271 47.
      • – Empfindliche Reaktion zum Nachweise von Fichtenharz 271 47.
      • – Bestimmung von kleinen Mengen Arsen in Geweben, Gespinnsten und Tapeten 271 89.
      • – Bestimmung des Glyceringehaltes von Rohglycerinen 271 91.
      • – Bestimmung von Stärke in Getreidekörnern 271 188.
      • – Bestimmung von Stärke und Zucker in Futterstoffen 271 188.
      • – – betreffend steuerfreie Verwendung des Spiritus 271 367.
      • – Bestimmung des Dextrins 271 271. 273. S. Zucker.
      • – Gasanalysenapparat; von Geppert 271 401.
    • Analyse. Bestimmung von Ammoniak und Base in Spirituosen 271 417.
      • – Einführung der Gewichtsalkoholometer 271 421.
      • – Fehler beim Ablesen s. Spiritus 271 422.
      • – Volumetrische Bestimmung von Kobalt 271 431.
      • – Volumetrische Bestimmung von Schwefelsäure und Phosphorsäure 271 431.
      • – Nachweis von Gerbsäure und Gallussäure 271 431.
      • – Zymotechnische – der Luft 271 466. (S. Bier.)
      • – Bestimmung von Kohlenstoff in Eisen 271 479.
      • – Nachweis und Bestimmung des Selens im Meteoreisen 271 479.
      • – S. Präcisionswage * 271 387. Hüttenwesen 271 17.
      • – – der Hochofengase s. Hochofen 272 1.
      • – S. Spiritus 272 38.
      • – Nachweis von Aldehyden und Ketonen im Spiritus 272 86. – von 265 Branntweinproben 272 87. Bestimmung des Zuckers in Melassen 272 87. Untersuchung von Zucker in wässeriger Lösung 272 128. – der Alkohol-Füllmassen s. Zucker 272 131. Bestimmung des Zuckers 272 229. Untersuchung der Speisesyrupe 272 287. – der Würze s. Bier 272 471. 476.
      • – Bestimmung des Anilins und Monomethylanilins 272 179.
      • – Auf Gas–n gegründete Untersuchung von Sulu- und Kupferschmelzungen 272 320. 456.
      • – – von Thonen 272 462.
      • – Prüfung des Glases durch Farbenreaction 273 131. Die Raoult'sche Methode der Molekulargewichtsbestimmung; von C. Klinge * 273 179. * 217. * 271. – verschiedener Gerstensorten 273 332. S. Spiritus 273 370. Bestimmung des Fuselöles 273 371. Verunreinigung des Handelsspiritus 273 373. – des Spiritus mit Geiſslers Vaporimeter 273 375. – des Malzschrotes 273 378. Polaristrobometrische – s. Spiritus 273 463. S. Iris-Reagenspapier 273 470. S. Cement 273 471. Bestimmung der Raffinose in Rohzuckern 273 518. Ferrocyanbestimmung in gebrauchter Reinigungsmasse 273 563.
      • – Untersuchung von Gasreinigungsmasse 273 563.
      • – Spreewasser- –n von Dr. Th. Wetzke 273 423.
      • – Apparat zur Controle der Feuergase * 274 95.
      • – – der Steinkohle aus Natal 274 233.
      • – Bestimmung des Lupulins im Hopfen 274 381.
      • – Untersuchung von Gerste 274 376. Berechnung des Extractgehaltes bei Bier 274 426. Glycerinbestimmung in Wein und Bier * 274 428.
      • – S. Wolfram 274 513.
      • – Anleitung zur – organischer Stoffe von Hörn 274 576.
      • – Bestimmung des Schwefels in Kohle 274 552.
    • Analysis. Sammlung von Aufgaben aus der –; von Lieblein 272 480.
    • Anbauversuch. – mit Gerste in Schleswig-Holstein 273 333.
    • Andrehvorrichtung. – für Schwungräder * 274 433.
    • Anemograph. S. Ausstellung * 274 309.
    • Anemometer. S. Ausstellung 271 564.
    • Anhängeschild. – von Zellstoff 274 572.
    • Anilin. Quantitative Bestimmung des –s und Monomethyl–s 272 179.
    • Ankerwickelung. S. Dynamo * 272 117.
    • Ankörnmaschine. Whitneys – * 271 250.
    • Anode. Zerfallen derselben bei der Elektrolyse 271 222.
    • Anstrich. Verhütung des Abblätterns von Oelfarbenanstrich auf Cementverputz 273 479.
    • Antimon. S. Hüttenwesen 271 17. –erz Horsfordit 271 431.
    • Antisepticum. Saccharin als – 272 91. S. Hydroxylamin 273 470.
    • Antriebsmechanismus. – für Nähmaschinenschiffchen * 271 391.
    • Antriebstheile. – der Bohrmaschine * 273 114.
    • Apochromat. – 273 92.
    • Apparate. – für Brennerei 271 365.
    • Appretur. S. Flachsbrechmaschine * 271 503. Wasserdichtes Gewebe * 272 185.
      • – Apparat zum Färben, Waschen, Bleichen u.s.w. von Garn in aufgewickeltem Zustande * 272 580.
      • – S. Rauhmaschinen * 273 145.
    • Appretur. Revolvirender Apparat zum Bleichen, Kochen, Imprägniren u.s.w.; von Gebauer * 273 584.
      • – Apparat zum Behandeln von Textilmaterial mit Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen; von W. Mather * 274 457.
    • Arabinose. Gährversuche mit – 273 465.
    • Arithmometer. S. Rechenmaschine * 271 193.
    • Armatur. Gilmour's Speisewasser-Vorwärmer * 272 307. S. Kessel * 274 108. Ausstellung * 274 145. 309. * 365.
    • Arsen. Bestimmung von kleinen Mengen – in Geweben, Gespinnsten und Tapeten 271 89. S. Hüttenwesen 271 17.
    • Arsenchlorid. – zum Imprägniren des Holzes 271 234.
    • Arsensäure. – zum Imprägniren des Holzes 271 234.
    • Arznei. S. Medicamente 273 522.
    • Asbest. – als Einlage in kupfernen Verdichtungsringen 272 94.
    • Asche. Bestandtheile der – von Rüben 272 230.
    • Asphalt. – zum Imprägniren des Holzes 271 236.
      • – – pflaster durch Leuchtgas beschädigt 274 546.
    • Asphaltbild. Ueberführung von Umdrucken in –er 274 38.
    • Astronomie. Anwendung der Photographie auf die – 273 94.
    • Athmen. Rudolfy's Apparat zur Anregung der Lungenthätigkeit * 273 308.
    • Atmosphäre. Theilweise Abscheidung des Sauerstoffes aus der – 272 143.
    • Athmungsapparat. – von Fleuſs 274 311.
    • Aufbereitung. S. Ausstellung in Athen 272 560.
      • – Neuerungen in der – * 273 193. * 274 15.
        • 273: Schwingender Muldenherd von Miehe u. Zeuner * 193. Dachförmiger Waschherd von Scherbening * 193. Klassirvorrichtung für Schlämme von Hering und Hardt * 195. Schlammaufbereitung von Nastainzik * 196. Bilharz Bolzenmühle * 196. Pochwerk mit cylinderförmiger Sohle von Schwamborn * 197. Card's Vorrichtung zum Ausscheiden metallischer Theile * 197.
        • 274: Verbesserung an Ferrari's Apparaten zum Austragen der Trübe * 15. Schwingsieb der Actiengesellschaft Humboldt * 16. Bewegungsvorrichtung an Flachsieben von Neuerburg 17. Aufhängung für Siebe von der Königin-Marienhütte Cainsdorf * 17. Quadratisch gelochte Siebvorrichtung der Actiengesellschaft Humboldt * 18. Stauwinkel in Trommelsieben von. Schüchtermann und Kremer * 18. Diekmann's Tafelsieb * 19. Tröger's Siebapparat mit Schleuderwirkung * 19.
      • – –sanstalt in Clausthal 274 200. S. Ausstellung * 274 193. * 305. 359. * 385.
    • Aufleger. S. Riemen * 274 439.
    • Aufsetzvorrichtungen. S. Ausstellung 274 315.
    • Aufzug. – für Hochöfen s. Ausstellung 274 385. Hydraulischer – 274 391.
      • – Personenaufzüge im Eiffelthurme * 274 400.
      • – von Roux, Combaluzier und Lepape. Desgl. von Otis.
    • Auslaugen. – des Schlammes s. Zucker 272 131.
    • Ausleger. Pneumatischer – für Rotationspressen * 273 347.
    • Auslösung. – von Triebwerkskuppelung s. Ausstellung * 273 433.
    • Ausschalter. – für elektrische Kraftübertragung * 271 70.
    • Ausschlieſsvorrichtung. S. Druckerei * 274 470.
    • Ausstellung. Brauerei– in Stuttgart 271 377. S. Brauerei.
      • – Die wissenschaftliche – der 61. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte in Köln * 271 400. 559.
        • Fernrohre, Reflektometer, Refraktometer, Goniometer, Nivellirinstrumente, optische Apparate 400. Geppert's Gasanalysenapparat 401, optische und pneumatische Apparate, Mikroskope 401. Mikrotome, Projectionsapparat von Liesegang, Schmidt und Haensch bezieh. Linnemann * 402. Photographische Apparate und Verfahren 404. Photographische Apparate von Janssen, Stirn, Krügener, Haake, Albers, Perutz, Gädike, Müller, Schmitz, Knauf 559. Zenger's Sonnenphotographien 560. Anschütz' Schnellseher 560. Liesegang's Photographische Lehrbücher 561. Apel's Phonoskop 561. Grimschl's Phonometer 561. Physikalische Lehrapparate von Gieseler bez. Büttchenbach 562. Elektrische Uhr von Wagner bez. Grau * 562. Horlacher's Anemometer 564. Sirenenscheibe von Appun 565. Stimmgabel mit Schallradiometer von Neesen 565. Nolzen's Mikro- und Telephon 565. Fraas' Dynamomaschine Barth-Ebert-Shenstone's Glasbläserei für Physiker und Chemiker 565.
    • Ausstellung. Berg-, Hütten- und Salinenwesen Griechenlands in der National– von Athen 1888; von Prof. Mitzopulos * 272 509. * 551. * 596.
        • A. Sammlungen und geologische Karten * 510. B. Das Berg- und Hüttenwesen, α) Die griechische Gesellschaft „Die Hütten von Laurium“, Gruben von Nikias, Aufbereitung und Schmelzung der Ecvoladen 552. β) Die französische Gesellschaft „Les mines du Laurium“ 556, die Gruben und Aufbereitung * 559. Das Verschmelzen der Bleierze 560. Das Calciniren des Galmeies 560. Monatlicher Aufwand, Einfuhr und Ausfuhr 561. C. Die Schwefelgruben von Melos, Schmirgelgruben von Naxos 596, Mühlstein- und Gypsbrüche 597, Chromit, Magnesit, Meerschaum, Amiant 599, Baumaterialien * 600. D. Die Salinen 602.
      • – S. Sicherheitslampe * 273 49. Brauerei * 273 101. Die elektrische Beleuchtung der Pariser – 273 239. Edoux' Fahrstuhl auf dem Eiffelthurm * 273 251. Beleuchtung der Pariser – * 273 300. Braugerste-– in Brünn 273 331. – zur Verhütung der Infection in der Brauerei 273 384.
      • – Von der Deutschen Allgemeinen – für Unfallverhütung in Berlin 1889 273 15. * 385. * 433. * 274 108. * 145. * 364. * 433.
        • 273: Vorgänger der – 15. Gruppeneintheilung 18. Charakteristik der – 25. Abstellvorrichtung für Dampfmaschinen, allgemeine Grundsätze 385. Lösung der Kuppelung durch einen vom Elektromagneten ausgelösten Dampfcylinder, von der preuſsischen Staatseisenbahnverwaltung 387. Elektrische Abstellvorrichtung von Siemens und Halske * 387. Desgl. mit Alarmvorrichtung von Mohrenberg * 390. Mix und Genest's Signal für den Maschinenwärter 390. Drahtzug zum Loslösen des Grundschiebers der Betriebsdampfmaschine von der Excenterstange 390. Abstellvorrichtung durch Auslösen des Schiebers von der Excenterstange und Bremsung des Dampfcylinders, von der König-Friedrich-August-Hütte * 390. Abstellvorrichtung, bei welcher die Auslösung der Excenterstange durch einen segmentartigen Rahmen bewirkt wird, von Brennicke und Co. * 392. Wolf's Absperrung mittels Absperren des Dampfes beim Uebertritt in den Receiver * 392. Abstellung der Dampfmaschine durch Einwirkung auf den Expansionsregulirapparat von Keil und Meister * 393. Desgl. von Winter 394 und von Pröll 394. Döring und Rückert's Abstellung durch Glocke mit Luftverdünnung * 394. Hambruch's Abstellung mittels Druckwassers * 394. Abstellung mit verdichteter Luft von Schütz * 395. Auslösung durch das Gewicht einer Bandbremse von Wens * 396. Herbertz' Abstellung durch Niederfallen eines elektrisch ausgelösten Gewichtes * 397. Abstellungen der Königl. Staatseisenbahnverwaltung mittels Drahtzug und Drosselklappe bez. Steuerklinke 398. Triebwerkskuppelung und Einrichtungen zu deren Auslösung: Allgemeines 433. Dohmen-Leblanc'sche Kuppelung, ausgeführt von der Berlin-Anhalt'schen Maschinenfabrik * 434. Bremsringkuppelung von Max Friederich und Co. * 435. Kuppelung von Lohmann und Stolterfoht * 435. Gawron-Kuppelung, aus Lamellen bestehend * 436. Auslösung der Kuppelung mittels Drahtzuges von der Königl. preuſsischen Eisenbahnverwaltung 437. Wens' Klingelzug mit Bandbremse zum Ausrücken 438. Frederking'sche Ausrückung mittels Coulisse * 438. Seyffert's Momentausrückung mit Hilfe einer elektrischen Auslösung * 438. Blanke's Auslösung mittels auf einen Hebel wirkenden Magnetes 439. Heller's Ausrückvorrichtung bei vorhandenen schweren Schwungmassen, insbesondere bei Schleifsteinen * 439. Bock und Füllner's Ansichten über Ausrückvorrichtungen 440.
        • 274: Dampfkessel und ihre Ausrüstung 108. Kessel von Heine, von Simonis und Lang mit konischen Verschluſsdeckeln * 109. Schomberg Söhne's Kessel mit angeblicher Rauchverzehrung * 109. Speisewasserreiniger von der Maschinenbauanstalt Humboldt * 109. Die Worthington-Pumpe * 110. Mac-Nieol-Kessel von Petry-Dereux, mit Donneley'scher Wasserrostfeuerung * III. Dervaux' Kesselreinigungsapparat * 112. Schmid'scher Kolben-Wassermesser von Speyerer und Comp. * 113. Schmid'sche Wasserrohrkessel von Huldschinsky Söhne. Desgl. von Breda und Comp. 114. Speiseregulirung des Schmid'schen Kessels * 114. Röhrerikessel von Dürr und Comp. * 115. Desgl. von Büttner und Comp. 117. Zwergkessel von Altmann und Comp. Desgl. von Lilienthal 117. Modelle des Zwergkessels von Preunicke und Comp. 118. Kessel nach Babcock-Wilcox von der Berliner Maschinenbau-Actiengesellschaft vormals Schwartzkopff 119. Leutner's Kessel * 119. Groſswasserraumkessel mit neuer Form der Tenbrinkfeuerung von Paucksch 121. Jahr's verallgemeinerte Galloway-Röhren * 122. Schwartzkopff's Kessel mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen 122. Wolf's Locomobile mit Tragfüſsen 122. Locomobilen von Beermann, Eckert, Petzold und Comp. mit stehendem Kessel. Desgl. von Scharrer und Groſs, sowie von Lachapelle 123. Ausrüstung der Dampfkessel (Armatur). Die Schwartzkopff'schen Sicherheitsapparate betreffend Wassermangel * 145. Controlapparat für Wasserstandsgläser * 146. Signalapparat für den höchsten Wasserstand * 147. Weinlig's Abblasevorrichtung 148. Ochwadt's Wasserstandszeiger mit Einblick in das erleuchtete Kesselinnere * 149. Schwartzkopff's Wellenberuhiger 150. Lechner's Apparat zum Abscheiden von Luft und Fett aus dem Speisewasser 150. Ausrüstungsgegenstände von Dreyer, Rosenkranz und Droop: Plattenleder * 365. Evans-Lenker für Indicatoren * 365. Wasserstände neuerer Einrichtung * 366. Ochwadt und Schwartzkopff's Apparate * 368. Sicherheitswasserstand von Bohlecke und Poggenstahl * 369. Wasserstand von Gebr. Howaldt. Braun's Wasserstand mit Vorrichtung zum gefahrlosen Reinigen * 374. Selbstschluſs an demselben * 374. Schutz gegen Glassplitter von Erbslöh und Anderen 373. Amphlet'scher Wasserstandszeiger von Strube 373. Magnetischer Wasserstand von Schäffer und Budenberg 373. Daelen's Speiserufer * 373. Manometerfedern mit Wellenform von Gradenwitz * 375. Schutzvorrichtungen für Kraftmaschinen und Triebwerke. Gitter und Bekleidungen 433. Andrehvorrichtungen für Schwungräder * 434. Sicherung des Triebwerkes * 435. Vermeidung vorspringender Stücke * 435. Schmidt's Universalkeilnasen 436. Simons' Schutzkappe 436. Wetzel's Kuppelung und Riemenscheibe 436. Glatte Klemmrollenkuppelung von Möller u. Blum 437. Klemmkuppelung der Mülhauser Gesellschaft * 437. Glatte Kuppelung von Chevance * 437. Verdecken der Zahnräder 437. Fehler in der Anlage des –s-Triebwerkes 438. Handhabung der Riemen: Hilfsmittel zum Auflegen derselben * 439. Horn's Aufleger mit Spiralfederrohr * 440. Pretzel's Riemenaufleger mit bogenförmiger Schlitzführung * 440. Reinhardts an die Scheibe zu schraubender Aufleger 441. Dreyer's Aus- und Einrückung 442. Leichsenring's Ausrückvorrichtung 442. Bieder mann's als Riemenhaken und Aufleger zu verwendender Riementräger * 443. Durand's und Baudouin's Riemenaufleger für schwer zugängliche Wellenleitungen 443. Busse's Riemenaufleger für Stufenscheiben * 443. Luh's Riemenaufleger * 445. Winkelrad- und Winkelriemengetriebe 446. Universalträger für dieselben von Möller und Blum 446. Wechselriemenleiter der Berlin-Anhaltischen Gesellschaft * 447. Feststellung der Riemengabel * 447. Sicherheitsleiter mit verstellbarer Unterstufe * 447. Ziegler's elastische Lagerung 448. Das Schmieren der Wellen 448. Verschiedene Schmiervorrichtungen * 449. Wiedergewinnung der Lecköle von Löwe * 450.
    • Ausstellung. Bergbau, Aufbereitung und Hüttenwesen auf der Deutschen Allgemeinen – für Unfallversicherung * 274 193. * 305. 359. * 385.
      • Poetsch's Gefrierverfahren für Bergwerkszwecke, ausgestellt von der Poetsch-Tiefbau-Actiengesellschaft 193. Eichler's Rohrschacht nach dem Haase'schen Verfahren 194. – des Verbandes der Staſsfurter Kalisalzbergwerke 195. Veranschaulichung der Abbauverfahren desselben. Kind-Chaudron's Bohrapparat 196. Ringhofer's Schlitzmaschine zum Ersatz der Sprengarbeit. Sicherung gegen Verunglückung in den Schächten 197. Wohlfahrtseinrichtungen. – des Oberbergamtsbezirkes Clausthal. Die Oberharzer Fahrkünste. Die neue Aufbereitungsanstalt zu Clausthal 198. Abbauverfahren der Berginspektion Dillenburg 201. – der Königl. Berginspektion zu Saarbrücken, deren Ab- und Ausbau der Gruben 202. Förder- und Fangvorrichtungen 203. Ventilatoren 305. Sicherheitslampen 306. Control- und Signalvorrichtungen: Gerhard's Fördercontrolapparat * 306. Gerhard's Depressionsmesser * 307. Desgl. von Ochwadt 308. Gruben-Contactapparat und elektrischer Signalapparat 309. Ochwadt's Wasserstandszeiger 309. Anemograph der Grube Heinitz * 309. Sprengstoffe und Zündmaschine 310. Fleuss' Athmungsapparat 311. Halmay's Radsätze 311. – der Bergwerksgesellschaft Gneisenau: Abteufvorrichtung nach Kind-Chaudron 312. Cüvelage nach Chaudron 312. Briart'sche Schachtführung. Sicherheitsvorrichtungen an der Fördermaschine 313. Weidmann's Geschwindigkeitsmesser, Hypersiel'sche Fangvorrichtung, Tomson's Bremsbergverschluſs 314. – der Mansfelder Kupferschiefer bauende Gesellschaft 314. Zweietagiger Förderkorb 314. Einetagiger desgl. 315. Wolf's Fangvorrichtung 315. Aufsetzvorrichtung von Haniel und Lueg * 315. Förderseile 316. Betonirung des Förderquerschlages 316. Guibal-Ventilator 316. Dynamitlagerhaus 317. Hüttenwesen: Verarbeitung des Kupferschiefers 359. Hochofen mit Gichtverschluſs 360. Kilnsofen mit Gichtverschluſs 360. Kugelmühle zum Mahlen des Spursteines 361. Staubcollector von Kreiss 362. Wohlfahrtseinrichtungen 362. Graphische Darstellung der Mansfelder Betriebsergebnisse 362. Einrichtungen des Mechernicher Bergwerks-Actien-Vereines 363. Die Rheinisch-Westfälische Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft: Hüttenanlagen Hermannshütte und Dortmunder Union 385. Triowalze der Dortmunder Union 388. Grillo's Staubsammler 388. Abbaumethode auf Eisenbergwerk Friedrich Wilhelm 388. Kippwagen der Gutehoffnungshütte 388. Cupolofen mit Aschenfang des Schalker Vereines 389. Lürmann's Explosionskappe 389. Sicherheitsvorrichtung an Hochöfen von v. Born, dem Hörder Verein. Drahtseilbahnwagen von Krupp 389. Sicherungen beim Abteufen von demselben 390. Schutz gegen Luppenschlacken 390. Schutz für Schmelzer und Gieſser 390. Sicherheitsvorrichtungen an Walzwerken 390, an Luppenhämmern und Warm sägen 391. Hydraulischer Materialaufzug des Bochumer Vereins 391. Gieſskrahn, Converter und Kamin der Stahlwerke Phönix und des Bochumer Vereins 392. Kuppelstange zwischen Maschine und Schlacken wagen von Phönix 393. Noth bremse des Bochumer Vereins 393. Krupp's Schienenwalzwerk 394. Desselben Fangwerk von Trüpel 394. Thomasschlacken-Mühlen 395. Krupp's Meiſsel mit Spanfänger 397. Schlackenmühlen verschiedener Aussteller * 397. Roburitpatrone 398. Zünder und Zündmaschinen 398. Kley's Wassersäulenmaschine * 398. Cupolofen und Metallofen. Bleischmelzofen 399.
    • Ausstellung. S. Brauerei.
      • – Die leuchtenden Brunnen der Pariser – * 274 409.
  • B.
    • Bad. Volksbrause– in Frankfurt * 272 141.
    • Badeeinrichtung. Arbeiter-– von Knoblauch 274 336.
    • Bahnhof. S. Signal * 274 24.
    • Bahnwesen. Die elektrische Straſsenbahn zu Richmond 271 240. Die elektrische Stadtbahn in Budapest 273 335.
    • Bakterien. – der Cerealien 272 89. Photographiren der – 273 95. 414. S. Bier 273 381. – im normalen Pflanzengewebe 273 469.
    • Bandbremse. S. Ausrückung von Dampfmaschinen * 273 396.
    • Bandsäge. S. Holzbearbeitung * 274 241.
    • Barium. Bleisaures – s. Sauerstoff.
    • Barometer. – mit Contactablesung; von Boguski und Natanson * 272 94.
    • Baryt. S. Sauerstoff der Luft 274 136.
    • Barytglas. – zu Landschaftslinsen 273 92.
    • Basaltglasur. – 272 422.
    • Batterie. Ofenförmige thermo-elektrische – * 271 558. Fortin's galvanische – * 272 240. Umschalter für galvanische – * 272 307. Lebiez' Speicher– 272 336. S. Bichromat– zur Hausbeleuchtung 272 561. Zwerg– für Telephon 273 432.
    • Baumaterialien. Gewinnung von – in Griechenland 272 601.
    • Baumechanik. – auf Grundlage der Erfahrung von Tetmajer 274 284.
    • Baumwolle. –industrie der Welt 273 575.
    • Bauwesen. Verstellbare Rüstvorrichtung von Killing * 271 94.
      • – Eiserne Träger nach Goodwin * 271 95.
      • – Versuche mit Monier-Röhren 271 383.
      • – Behandlung feuchter Wände 272 48. Eisenconstruction im Feuer * 272 259. S. Beton 272 382. Musterbuch für Eisenconstructionen; von Scharowsky 273 240. Elasticität und Festigkeit; von Bach 273 240.
    • Begichtung. S. Hochofen 272 6.
    • Beleuchtung. Elektrische Lampe; von Berton 271 45.
      • – Cance's elektrische Bogenlampe * 271 125.
      • – Mersanne's elektrische Bogenlampe * 271 127.
      • – Neue Kohlenstäbe für elektrische Bogenlampen 271 144.
      • – Schanschieff's galvanisches Element für elektrische – 271 191.
      • – Sinclair und Rees' elektrische Sicherheitslampe 271 239.
      • – Waterhouse's Bogenlampe * 271 314.
      • – Gérard's elektrische Bogenlampe 271 350. S. Bogenlampe * 271 406. Signal für Schiffe und Leuchtthürme 271 527. Glühlampe * 272 21. Howe's elektrische Bogenlampe * 272 308. Rotten's Kurzschluſs für Glühlampen * 272 309. Rudolph's Bogenlampe * 272 311.
      • – Die zur elektrischen Bühnen– bestimmten Apparate der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft in Berlin * 272 404.
      • – Elektrische Zug– mit Speicherbatterie in der Schweiz 272 477. Edison's Ausschaltvorrichtung für Glühlampen 272 528.
      • – Anordnung der Bichromatbatterie für elektrische Haus– 272 561.
        • Mareschal's Anordnung zum Ausheben sämmtlicher Zinkpole. Anordnung Radiguet's, bei Zellen mit 2 Flüssigkeiten die Zinke in ein Quecksilbernäpfchen zu stellen 562. Landmann's Versuche über Chromsäurebatterien ohne Diaphragma 563.
      • – Herstellung von Kohlenstäben aus Mineralölrückständen 272 604. Die Herstellung der Glühlampen 273 46. S. Sicherheitslampe * 273 49. W. E. Fein's Controlapparate für den Betrieb elektrischer –sanlagen * 273 211. Westinghouse's Umschalter für elektrische Lichtleitungen * 273 216. Elektrische – der Pariser Ausstellung 273 239. Der Bau, Betrieb und die Reparaturen der elektrischen –sanlagen; von Grünwald 273 288. – der Pariser Ausstellung * 273 300. Bernstein's Glühlampenanordnung * 273 360. S. Photographie 273 413. Selbstthätiger Verkauf elektrischen Lichtes 273 551. S. Zirkonlicht 274 571.
      • – Fein's elektrische –sapparate für Bühnenzwecke * 274 507. Die elektrische – von Urbanitzky 274 432. Pieper's Regulator für Bogenlampen * 274 413. Die leuchtenden Springbrunnen der Pariser Ausstellung * 274 409. S. Oeldampfbrenner * 274 345. Evolution of the Incandescent-Lamp von Pope 274 384. Benützung flüssigen Brennmateriales für elektrische Zug– 274 383. S. Bogenlampe von Macquaire * 274 317. Goldston's Reihen-Glühlampe mit Ausschalter * 274 319. Timmis' Eisenbahnsignal mit elektrischer Lampe 274 321. Fischreuse mit –sapparat * 274 259. S. Leuchtgas * 274 265. Die Entwicklung der Regenerativbrenner von Buhe * 274 233. – des Inneren eines Dampfkessels mittels Ochwadt'schen Apparates * 274 149.
      • – Neuerungen an Oeldampfbrennern * 274 155.
        • Vervollkommnung der von der Lucigen Light Comp. Lim. und Gerrard construirten Lampe durch Aenderung des Verbrennungscylinders * 155. Versuch mit Lucigenlampen bei Militärbeförderung 156. Desgl. beim Bau der Forth-Brücke 157. Verwendung auf dem Neuſser Eisenwerke 157. Kosten der Lucigen– 157. Betrieb der Lucigenlampe mit Dampf * 158. Lucigenflamme zur Erhitzung von Nieten im sogen. Pyrigenofen * 160 Das Jupiter-Licht der Harden Star, Lewis and Sinclair Co. Lim. * 160.
    • Beleuchtung. Verlust an Licht beim Durchgange durch Glas 274 45.
    • Benähen. Herstellung plüschartiger Teppiche durch –; von Harris * 273 535.
    • Benzin. S. Oeldampfbrenner 274 350.
    • Bergbau. Der Stanley'sche Streckenbohrer 271 68.
      • – Ueber Bremsbergverschlüsse * 271 206.
        • Verschluſs des Zwickauer Steinkohlenbau-Vereines mit Winkelhebel als selbsthätiger Sperrvorrichtung * 207. Verschluſs des Brückenberg-Steinkohlenbau-Vereines mit selbsthätigem Rahmen * 207. Verschluſs mit selbsthätiger Hebelvorrichtung * 208.
      • – Neuerungen in der Tiefbohrtechnik; von E. Gad. * 271 289.
        • Bericht über die in Wien im laufenden Jahre abgehaltene Bohrtechnikerversammlung. Bohrgestänge von Fauck bez. Hasenörl. Bohrmeiſsel, Bohrstange, Nachnahmebohrer, Freifall-Instrumente, Bohrgestänge und Bohrtransmission * 289. Die Arbeitsweise mit den Fauck'schen Einrichtungen * 292. Rohrabschneide-Instrument *. Fauvelle's Wasserspül-Bohrvorrichtung. Bohrvorrichtung von Zsigmondy 294. Torpediren von Oelbrunnen 294. Przibilla's Bohrautomaten * 295. Diamantbohrmaschine von der Bullock Manufacturing Comp., der American Diamond Rock Boring Comp., sowie der American Well Works * 298. Feststellung der Streichung des Gebirges nach den Bohrkernen, nach Köbrich, Wolf und Lubisch. Bohrungen mit Diamantbohrer; von Lubisch und Neubecker 301.
      • – S. Erdbohrer * 271 249.
      • – Vorsichtsmaſsregeln gegen Grubenbrände; von Honl 272 19. Ueber Grubenventilatoren * 272 73. S. Ausstellung in Athen * 272 509. * 551. * 596.
      • – S. Sicherheitslampe * 273 49.
      • – Der maschinelle Schrämbetrieb im Kohlenreviere von St. Louis in Nordamerika 273 76.
        • Die Harrison-, Yoch- und Legg-Maschine und deren Verwendung 76.
      • – Vorsichtsmaſsregeln gegen Grubenbrände 273 75. Guibal's Ventilator mit Einlauf-Conusen 273 118. Magnetelektrische Klingel für einzelne Schläge * 273 125. Immisch's elektrische Locomotive für Bergwerke * 273 126. S. Tiefbohren * 273 151. * 246. Hubgröſse der Fördermaschinen 273 261. Production der Berg- und Hüttenwerke Ruſslands im J. 1886 273 315. Elektrische Kraftübertragung in der Comstock-Grube 273 432.
      • – Querschlag-Betrieb 273 455.
        • Mittheilung von Tschebull über die Gewinnung in Annathal 455. Kosten des Betriebes bei Ausschluſs der Schieſsarbeit 456.
      • – S. Kettenförderung 274 528. Ausstellung * 274 193. * 305. 359. * 385. Abbaumethode für Eisenstein 274 388. Elektrische Schneidemaschine für Kohlenbergwerke * 274 417. S. Diamantbohrer 274 131.
    • Berieselungskühlapparat. S. Brauerei 272 83.
    • Beschickung. Vorrichtung zur gleichmäſsigen Beschickung; von Trojan * 271 243.
    • Bessemerprozeſs. – * 272 12.
    • Beton. Ueber Werk bauten und Maschinen-Fundamente aus Stampfbeton 272 382.
      • – –irung des Förderquerschlages 274 316.
    • Bewegungsweisen. S. Atkinson's Motor * 274 64.
    • Bichromatbatterie. – zur Hausbeleuchtung 272 561.
    • Biegemaschine. S. Druckwasserbetrieb * 271 440.
    • Bier. Ueber Fortschritte in der –brauerei 271 375 * 461. 272 468. 273 330. 378. 274 376. * 424. S. Brauerei.
        • 271: I. Gerste, Malz, Hopfen: Bezugsverhältnisse der Braugerste; von Struve 375. Ursachen der verschiedenen Beschaffenheit des Mehlkörpers der Gerste; von Adametz 375. Beschaffenheit der niederösterreichischen Gerste; von Weinzierl 376. Wettstreit von Malzputzmaschinen in Stuttgart 377. Untersuchungen über die bitteren und harzigen Bestandtheile des Hopfens; von Hayduck, Foth, Windisch und Rau 377. Einfluſs wässeriger Hopfenauszüge auf die Gährung der Milchsäurebakterien; von Hayduck 381. Reife des Hopfens; von Braunport 382. Patente: Malzentkeimungsmaschine von H. Reinhard, desgl. von Sommer 382. Ventilationseinrichtung von Witschel. Wendeapparat von J. Schäfer. Zerlegbares Holzfaſs für Hopfen; von Gerngroſs und Frauenfeld. II. Würze: Hackmann's Läuterbottich mit einem zweiten Siebboden. III. Gährung, Hefe: Kulturmethoden und Analyse der Hefen; von Jörgensen 461. Behandlung der Hefe mit der Centrifuge; von Jörgensen 462. Erkennungsgrenze der Verunreinigung der Unterhefe; von Holm und Poulsen 462. Wirkung der alkoholischen Fermente auf verschiedene Zuckerarten; von Hansen 463. Zymotechnische Analyse der Mikroorganismen der Luft; von Hansen bez. Lindner 466. Hefereinzuchtapparat; von P. Lindner * 469. Conservirung der Hefen; von Reinke 471. Analyse der –hefen; von Martinand 471. IV. –: Ziemann's Beutelfilter für trübe –e 472.
        • 272: Bezugsverhältnisse und Beschaffenheit der Gerste von Kirchner 468. Varietäten von Gersten von Atterberg 470. Proteïnkörper und Amide in Gerstenmalzauszügen von Hanamann 470. Arbeitsweise der pneumatischen Mälzerei von Lintner 472. Entwickelung von Saccharomyceten von Vuylsteke bez. Hansen 472. Ursache des Langwerdens von Weiſs–; von Lindner 474. Einfluſs der aus Würze erzeugten Röststoffe auf die Gährung; von Irmisch 474. Einfluſs der Kohlensäure auf das Wachsthum der Hefe und ihre Bedeutung für die Conservirung des Bieres von Foth 475. –analysen von Kammerer 476.
        • 273: Reinigung der Abwässer von Schwackhöfer 330. Beseitigung der Abwässer von Zajicek 331. Mährische Braugerste-Ausstellung in Brunn 331. Ergebnisse der Anbauversuche mit Braugerste in Schleswig-Holstein; von Emmerling 333 und in Sachsen 334. Ueber das Wasserbinden der Malztrockensubstanz; von Schultze 334. Analyse des Malzschrotes 378. Beobachtungen von Rohn über die Aenderung des Rauminhaltes der Schankfässer 379. Temperatur der Pfannenböden von Schwackhöfer 380. Unreines Tiefbrunnenwasser; von Rohn und Wichmann 380. Aeuſserung Schwackhöfer's über die Gesundheitsschädlichkeit geschwefelten Hopfens 381. Einfluſs der aus Würze erzeugten Röststoffe auf die Gährung; von Irmisch 381. Bakteriologische Wasser Untersuchung, sowie Anwendung der Hefereinzucht bei der Obergährung; von Hansen 381. Anzahl der Hefezellen im –e von Wahl 382. Generalversammlung des Vereins „Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei“ 383. Vortrag Delbrück's über das Kühlschiff und Ersatz desselben. Apparat zum Sterilisiren von Hoffmann und Ebert bezieh. Ergang. Kühlbottich von Eckert. Vortrag Lindner's über Infectionen 383. Reinke's Mittheilungen über Vergährungsgrad. Goslich's Vortrag über Feuerung 384.
        • 274: I. Gerste, Malz, Hopfen: Gerstekulturversuche in Baden von Just 376. Gerstenuntersuchungen von Märker bez. Steffeck 376. Böhmische Mälzer; zusammengestellt von Hanamann 378. Darstellung von Farbmalz von Bach 379. Mechanisch-pneumatische Mälzereianlage von Kasten 379. Mais zum –brauen in Amerika von Wahl und Henius 380. Lupulinbestimmung im Hopfen von Reinitzer 381. II. Würze: Vergleichung zwischen direktem Feuer und Dampfkochung und die Beschaffenheit der erzielten –e; von Goslich 424. III. Gährung: Einfluſs der Kohlensäure auf die Gährthätigkeit der Hefe; von Holm 425. Heferassen und Vergährungsgrad 426. Apparat zum Sterilisiren von Filtermasse und zum Waschen der Hefe von Grözinger 426. IV. –: Berechnung des Extractgehaltes; von Holzner 427, Glycerinbestimmung in Wein und – von v. Törring * 428. Schweflige Säure im –e; von Pfeifer 431. Wissenschaftliche Regelung der –frage; von Samelson 431.
    • Bildmeſskunst. – 272 383.
    • Binden. Bindezeit des Cementes 273 472.
    • Birne. Bessemer – 272 14.
    • Bittersäure. Hopfen– 271 379.
    • Blau. S. Aegyptisches Blau 272 144.
    • Blech. Walzwerk zum Krümmen gewellter –e * 272 93. Räuber's –polirmaschine 273 537.
    • Blechbiegemaschine. – von Hilles und Jones * 274 150.
    • Blechhammer. – * 273 13.
    • Blei. S. Hüttenwesen 271 17. 172. 273 411.
    • Bleichen. S. Garn * 272 580.
      • – Apparat zum – s. Appretur * 273 584.
    • Bleierz. Verschmelzen der –e 272 560.
    • Bleiessig. – zum Fällen der Raffinose 274 556.
    • Bleipumpe. Rösing's – * 272 582. S. Ausstellung 274 399.
    • Bleisäure. S. Sauerstoff 274 275.
    • Bleischmelzofen. S. Ausstellung 274 399.
    • Bleistein. S. Hüttenwesen 271 20.
    • Bleisuperoxyd. S. Mennige 271 472.
    • Blicksilber. Feinmachen des –s 271 226.
    • Blinden-Schreibapparate. – * 273 241.
        • Boudard's Rektograph für Schreibschrift 241. Costel's dem Rektographen ähnlicher Schreibapparat * 242. Apparat für Braille-Schrift von Stockbauer und Woerz * 243.
    • Blitzableiter. Law's – * 271 316. – für Dynamomaschinen 271 430.
      • – Hoyer und Glahn's Apparat zum Nachweisen der Thätigkeit von –n 272 336.
      • – – an Explosivstoff-Gebäuden 273 69. Guérin's Erdleitungsprüfer für – * 273 120. Glendale's – für Telegraphen * 273 549. S. Blitzgefahr 274 575.
    • Blitzdruck. S. Photographie 274 38.
    • Blitzgefahr. – 274 575.
    • Blitzlicht. Orthochromatisches – von Newcomb 273 414.
    • Blitzschutzvorrichtung. – für Telegraphen von Czeija, Nissl, Pawluk * 273 123.
    • Blockschere. Neuere –n * 271 396.
    • Blocksignal. S. Signal von Rodary * 274 537.
    • Blumenbinderei. – von Braunsdorf 274 576.
    • Bogenfeile. Zur Herstellung innerer Schlitze * 273 143.
    • Bogenlampe. Cance's – * 271 125. Mersanne's-– * 271 127. Neue Kohlenstäbe für elektrische –n 271 144. Waterhouse-– * 271 314. Gérard's elektrische – 271 350. Elektrische – von Siemens und Halske * 271 406. Howe's elektrische – * 272 308. Rudolph's – für Lichtsignale und für blitzartige Wirkungen in Theatern * 272 311. Macquaire's – mit Elektromotor * 274 317. Pieper's Regulator für –n * 274 413.
    • Bohrapparat. – nach Kind-Chaudron s. Ausstellung 274 196.
    • Bohrautomat. S. Tiefbohren * 271 295. * 272 245.
    • Bohren. S. Tief–.
    • Bohrer. Strecken– von Stanley s. Bergbau 271 67. S. Holzbearbeitung * 271 162. Birkenhead's und Billing's – * 273 431.
    • Bohrkern. S. Tiefbohren 271 300.
    • Bohrloch. S. Querschlag 273 455.
    • Bohrmaschine. Atkinson, Ravenshaw und Mori's elektrische Stein– * 271 246. Barrow's Cylinderaus– * 271 251. Halsey's tragbare – * 272 125. Demmer's –nsteuerung mit Reibungsscheiben * 272 578.
      • – Neuerungen an –n * 273 69.
        • Richards' Flügel– mit ausachlieſslich Riemenbetrieb * 69. Universalflügel – der Radial-Drill Comp. mit in jeder Ebene schräg stellbarer Bohrspindel * 70. Hulse's Flügel– mit Einrichtung zum Heben und Senken des Flügels * 72. Booth's Aus– * 73. Bickford's freistehende – * 74. Ausrückvorrichtung von Lodge und Dreses * 75.
      • – Ueber die Berechnung der Antriebstheile von –n * 273 114.
      • – Neuerungen an standfesten –n * 273 533.
        • Fiège's freistehende – für Handbetrieb * 533. Wild's –nsteuerung * 534.
      • – Payton's Schneidbohrerhalter an –n * 274 478. Schraubstock mit – 274 503.
    • Bohrspindel. Rollendrucklager für –n von Brownell * 273 354.
    • Bohrtechnik. S. Bergbau * 271 289.
    • Bohrwinde. – * 274 358.
    • Boje. Nachtrettungs– * 273 306.
    • Bördelmaschine. – für Röhren * 274 153.
    • Borsäure. – als Conservirungsmittel für die Diastase 272 91.
    • Böttcherei. –-Maschinen * 271 52. * 274 297.
    • Boussole. Delany's Ring– 271 430.
    • Braille-Schrift. S. Blinden-Sehreibapparate * 273 241.
    • Brand. – in Gruben s. Bergbau 272 19. – eines Waarenhauses mit Eisenconstruction * 272 259.
    • Brandtaucher. S. Schiffswesen 272 488.
    • Brauerei. Ueber technische Neuerungen auf dem Gebiete der Brau-Industrie (zugleich Bericht über die Stuttgarter –-Ausstellung) von Prof. Alois Schwarz * 271 351. * 538. 272 25. 82. * 273 101.
        • 271: Mälzereimaschinen, Malzentkeimungsmaschinen von Seeger 352. Malzputzmaschine von Löhnert und Sohn 352, desgl. von Stolz 353. Combinirte Malzentkeimungsmaschine von F. Schäfer 353. Malzputzmaschine von A. Steinecker 353, desgl. von Ossberger, Stieberitz und Müller, Prössdorf und Koch. Malzreinigung in zwei getrennten Vorrichtungen von Reinhard-Röſsler 354. Malzputzmaschine von Kahl, Burkhardt und Ziesler, Eisenlauer, E. J. Sommer 356. Staubfänger von Jaaks und Behrns bez. Hausloch. Staubsammler von Kiefer * 538. Staubsammler von Printz-Kreiſs, desgl. von A. Kahl 539. Förderspirale von Kreiſs 540. Förderschnecke mit gestanzten Flügeln von Röſsler und Reinhard 540. Magnetapparat von Scholl und Auer 541. Wasch- und Reinigungsmaschine von A. Kahl nach dem Patente Niederer-Kahl 541. Gerstensortirmaschine von Kahl 542. Sortirmaschine nach Krüger's Patent für Gerste, Wicken und Halbkörner von der Kalker Trieurfabrik 542. Reinhard's Gefäſs und Wage zur Bestimmung der Quellreife der Gerste 543. Hochmuth's Malzwender mit Gelenkschaufeln * 543. Wendeapparat mit auſserhalb angebrachten Triebvorrichtungen von Hartmann und Co. 544. Pneumatische Mälzerei nach dem Systeme Galland * 545, desgl. nach dem Systeme Saladin * 549.
        • 272: Sudhauseinrichtungen von Ziemann, Kuhn, Hartmann und Co., Venuleth und Ellenberger 25; Trebertrockenapparat (Patent Hecking) von Hattingen und Werth 28. Reininghaus' Schneckenpresse für Treber 82. Ausstellungsstücke von Stavenhagen, als Kühlschiff, Läuterapparat, Vormaischapparat. Berieselungskühlapparate von W. Schmidt, desgl. von Sasmin 83. Apparat für Kellerwirthschaft von Enzinger 85.
        • 273: Enzinger's Faſsabfüllmaschine und Flaschenschwenkmaschine 102. Stockheim's Filterapparate und Abfüllhähne * 103. Gehrke's Filtrir- und Abfüllapparate 104. Fromme's Filterapparat 104; desgl. von Klein, Schanzlin und Becker 105. Fromme's Lagerfaſsbüchsen nach Münz 106. Arnold und Schirmer's Piefke-Filter 106. Gerson's Wasserfiltration 107. Luckhardt und Alten's hydraulischer Spundapparat * 108. Hefe- und Bier-Ablaſs-Spundbüchse von Petrowitsch 109. Abfüllhahn unter Luftgegendruck von Kropf 110. Flaschenspülvorrichtung und Spunddauben von Reininghaus 111. Turbinen-Hefeaufzieh- und Lüftungsapparat und Pichapparate von Hoz und Kempter 111. Faſsgeläger-Reinigungsmaschine von Fleischer und Mühlich 112.
      • – Ueber die Berliner Ausstellung zur Verhütung der Infection in –en; von Prof. A. Schwartz * 274 65. * 123.
        • Ersatz des Kühlschiffes durch die Einrichtungen der Maschinenfabrik Germania * 66. Ergang's Berieselungskühlbottich * 67. Eckert's Ersatz des Kühlschiffes durch einen Kühlapparat mit schwingenden Kühlkörpern * 69. Centrifuge zur Kühlung und Filtration von Burmeister und Wams * 70. Möller's keimdichte Luftfilter * 71. Luftfilter anläge mit Doppelboden und Zwischenwänden von Papperitz 73. Schäffer's Luftfilter mit Luftdruckabziehapparat 74. Arnold und Schirmer's Piefkefilter 74. Isobarometrischer Füllapparat von Enzinger 77. Stockheim's Cellulosefilter 123. Guttsmann's Rapidfilter und Einschaltungsapparat zur Schonung der Lagerfässer 124. Hefe-Reinzucht-Apparate von Hansen, ausgeführt von Jensen 125. Desgl. von Pest sowie von Schneider * 125. Turbinen-Vacuum-Zeug-Ziehapparat von Hoz und Kempter 127. Hefe-Aufzieh- und Lüftungsapparat von Stavenhagen 128. Keidel's Hefe-Aufziehapparat von Gehrke 129. Entspundapparat von Winkler 129. Schwalb's Schnellkühler 130. Sterilisator und Glasur-Einbrennapparat von Sallmann 130. Werkzeug zum Entfernen von Korken, Spundsplittern u. dgl. 130. Etagen-Vormaischapparat von Markus 131. Gährventilspund mit Federdruck 131.
    • Braugerste. Beschaffenheit und Bezug der – 272 468. – auf der Ausstellung in Brunn 273 331.
    • Brausebad. – * 272 141.
    • Brechmaschine. S. Flachs * 271 503.
    • Bremsbergverschluſs. S. Bergbau * 271 206.
    • Bremse. Bremsringkuppelung von M. Friederich * 273 435. Noth– s. Ausstellung 274 393.
    • Brenner. Linnemann's – s. Ausstellung * 271 403. S. Oeldampf– * 274 345.
    • Brennmaterial. Verbrauch an – bei Heiſsluftmaschinen 272 289.
    • Brett. S. Holzbearbeitung 271 13.
    • Brillenglas. Lenfant's Herstellung des –es * 273 136.
    • Bromsilbergelatine. Herstellung der – 273 415. Lichtwirkung auf – 273 93.
    • Bromsilbergelatinepapier. – zu Umdrucken 274 36.
    • Bronze. Erhaltung alterthümlicher – 273 190.
    • Brücke. Prüfung des Schweiſseisens der Ketten– in Kiew 273 477.
    • Brückenwage. – für 20t nach Monchicourt und Rondet * 273 309.
    • Brunnen. Bohren der – in Crefeld * 273 156. S. Spiritus 273 380.
    • Bühne. Beleuchtung durch Elektricität * 272 404. Fein's elektrische Beleuchtungsapparate für –nzwecke * 274 507.
    • Bürette. – mit Patenthahn von Greiner und Friederichs 273 138.
    • Bürste. –nholzhobelmaschine * 271 106.
  • C.
    • Caeruleo. S. Aegyptisches Blau 272 144.
    • Calcium. Bleisaures – s. Sauerstoff.
    • Calkulation. – für Maschinenfabriken 271 576.
    • Calorimeter. Ueber den praktischen Werth des –s; von Léwis Thompson * 271 171.
    • Candis. Ueber –fabrikation 272 133.
    • Capillarimetrische Bestimmung. – – des Fuselöles 272 41.
    • Carbol. – zum Imprägniren des Holzes 271 234.
    • Celluloid. – als Ersatz photographischer Glasplatten 274 33.
    • Cellulose. S. Filter 273 103.
      • – Verhalten von Holz und – gegen erhöhte Temperatur und erhöhten Druck bei Gegenwart von Wasser; von H. Tauss 273 276.
      • – S. Spiritus 273 463.
    • Cement. Bindung der Kalkerde in Portland– 271 138. – mit Zuckerzusatz zu seiner Erhärtung 271 266.
      • – Ueber die Untersuchung und das Verhalten von – 273 471. 551. 587.
        • Prüfung von – 471. Die chemische Analyse 471. Feinheit der Mahlung 471. Dichtigkeit 472. Bindezeit 472. Probenadel von Vicat 472. Einfluſs des Meerwassers auf die Bindezeit 473. Versuche Candlot's über Zugfestigkeit des –es. Aenderung der Festigkeit mit der Zeit 474. Menge und Beschaffenheit des Anmachwassers 474. Einfluſs der Temperatur auf die Bindezeit 474. Proben mit heiſsem Wasser 475. Normen für Lieferung und Prüfung von Portland- – 476. Anfertigungsweise der Probekörper von Dyckerhoff, Töpffer und Schumann 551. Prüfung rasch bindender –e von Schiffner. Vorschläge von Goloubiatnikow 553. Ueber Sinterungstemperatur von Meyer 554. Einwirkung des Kalkes auf die Wärmeverhältnisse des –es 555. Einwirkung von Luft, Süſs- und Seewasser, Frost auf den –; von Tomeї. Einwirkung des Wasserdruckes 557. Verhalten der –mörtel beim Erhärten an der Luft; beim Erhärten in Seewasser nach Thumann. Einwirkung des Ueberschusses von Wasser beim Binden des –es. Einfluſs des Frostes nach Böhme 561; desgl. von Riggenbach 562. Salzzusatz zu –mörtel 563. Dyckerhoff's und Thumann's Mörtelproben 587. Volumenänderung und Schäden der –e von Tetmajer 591. Lufttreiben und Wassertreiben derselben 591. Verhalten des Portland- –es am Stephansdome 593. Einfluſs fremder Bestandtheile auf Portland-– 595. Farbezusätze bei –platten 596. Erfahrungen über Gypstreiben. Magnesiahaltige –e 596. Einfluſs der Kalksalze auf das Binden; von Candlot 598. Zusatz von Schlacke zum –e; von Michaelis 600.
    • Cement. Ofen zum Brennen von – * 273 443. Ofen zum Brennen –haltiger Stoffe * 273 444. Darstellung von – unter Benutzung von Alkalisalzen 273 480. –verputz 273 479. S. Jochum's Mischmaschine * 274 45.
    • Centrifuge. S. Schleudermaschinen. – zum Kühlen des Bieres * 274 70.
    • Centrirbohrwerk. S. Ankörnmaschine * 271 250.
    • Cerealien. Parasitäre Bakterien der – 272 89.
    • Ceresin. – zum Imprägniren der Fässer 271 420.
    • Chemisch-technische Literatur. – – von Seydel 274 192.
    • Chlor. – zur Goldgewinnung 271 224.
    • Chlorcalcium. – zum Imprägniren des Holzes 271 231.
    • Chlorgold. S. photographische Goldsalze 271 30.
    • Chlorzink. – zum Imprägniren des Holzes 271 231.
    • Chokolade. Fabrikation der – 271 480.
    • Chrom. Darstellung von metallischem – * 271 132.
    • Chromit. Grube 272 599.
    • Chromroheisen. – zu Martinstahl verwendet 272 66.
    • Chromstahl. S. Wolfram 274 513.
    • Cirkelmesser. Schleifmaschine für – * 273 335.
    • Climaxkessel. – * 272 354.
    • Cocaїu. – und Cocaїnderivate 273 522.
    • Cocäthylin. S. Medicamente 273 524.
    • Collodion. – mit Pyroxylin und Amylacetat 274 34.
    • Compoundreibe. S. Stärke 274 328.
    • Compressor. S. Kraftvertheilung * 272 204.
    • Condensation. See's Spritzkühler für –swasser * 273 170.
    • – Gegenstrom– für Dampfmaschinen * 273 497.
    • Condensationsthurm. S. Ausstellung 274 399.
    • Condensator. Trocken–en und Naſs–en 271 183.
      • – Wheeler's – * 272 540.
      • – S. Vorwärmer und Kühler, System Klein * 273 355. – für Quecksilber * 273 404.
      • – Die Bemessung der –en und Luftpumpen bei Dampfmaschinen 274 573.
    • Conditorwaaren. Untersuchung der – s. Zucker 272 138.
    • Conserviren. – von Fleisch u. dgl. * 274 82.
    • Constructionsblätter. – von Lolling 274 96.
    • Controle. Baratta's elektrische Wächter– 271 317. – s. Ausstellung * 274 306.
    • Converter. S. Ausstellung 274 392.
    • Coulisse. Frederking'sche Ausrückung mittels – * 273 438.
    • Craquelirtes Porzellan. – – 272 419.
    • Cresol. S. Soda 272 568.
    • Cupolofen. Schmelzen im – 272 431. 453.
      • – Neuere Cupolofen 274 163. * 220. * 529.
        • Bestrebungen auf dem Gebiete der Gieſserei bezüglich Ausnutzung des Brennmaterials, insbesondere in den Oefen von Herbertz, Greiner und Erpf; Grenze der Ersparnisse 163. Die chemische Umwandlung des Schmelzeisens. Vorwärmen der Gebläseluft, Verwendung von Gasfeuerung beim –betriebe 166. Gautier's Zusatz von Siliciumeisen 166. Zusätze von Mangan, Aluminium und Nickel. Toussaint's Ofen zum Durchtreiben atmosphärischer Luft und staubförmiger Stoffe * 168. Boccard's Ofen mit durchlöchertem Boden und spiralförmig angeordneten Düsen * 168. Cupolofen, deren zwei einen gemeinschaftlichen zum Feinen dienenden Sammelraum haben, von Jukes, Glover und Bosshard * 169. Cupolöfen mit Zuführung fremder Stoffe, nach Gouvy's Mittheilungen, insbesondere Voisin-Bichon's Ofen mit Einspritzung von Erdöl * 169. Verwendung von Koks, welche aus einer Mischung von Kohle und Manganerz bestehen 170. Die Luftzuführung zu den Cupolöfen. Verfahren von Herbertz, Polchau, Lawrence, Boccard und Krigar 220. Vorwärmen des Windes bei Krigar, Herbertz. Oefen mit Saugegebläse 222. Erfahrungen an dem Herbertz'schen Ofen, Entstehung und Ausbildung desselben. – mit Sammler von Hansen * 529. Wainwright's Ofen mit Gasgenerator * 530. Cooper's Ofen mit oben liegendem Schmelzraum * 530. Massey's Ofen mit fahrbarem Obertheile * 530. Kleiner – von Sutherland 531. Rost's Ofen mit Vorherd und Feuerung mit flüssigem Brennmaterial zum Einschmelzen kohlenstoffarmen Eisens * 531. Versuche mit Ferrosilicium von Jüngst 534. Boeing's Ofen mit abgesaugten und zum Heizen benutzten Gasen 536.
    • Cupolofen. – mit Aschenfang 274 389. – von Herbertz, s. Ausstellung 274 399.
    • Cyanin. – zu Emulsionen s. Photographie 273 418.
    • Cylinderbohrmaschine. Barrow's – * 271 251.
  • D.
    • Dach. Gummifournirblätter als –deckungsmaterial 271 429.
    • Dampf. Uebertragung bez. Erzeugung des –es durch überhitztes Wasser * 274 1.
      • – Kalender für –betrieb von Mittag 274 96.
      • – S. Presse mit Druckwasserbetrieb für Fourniere * 274 254.
    • Dampfbraupfanne. S. Brauerei 272 25.
    • Dämpfen. – des Holzes, s. Imprägnirung 271 228.
    • Dampfkessel. Ueber neuere –constructionen * 271 145. * 337.
        • Combinirter Kessel von Terme und Deharbe * 145. Röhrenkessel von Thornycroft * 146. Buckland's stehender Kessel mit innerem Feuerrohre * 146. Wood's Kessel mit durch Längsröhren verbundenen Querröhren * 147. Liegender Kessel der Maschinenbau-Actiengesellschaft Breitfeld, Danek und Comp. * 147. Bayer's Kessel mit senkrechten Siederohren * 148. Oriolle's Röhrenkessel * 148. Eno's Kessel mit schlangenförmigem Vorwärmrohre * 149. Eldroyd's Ersatz der Kesselmauern, Kingsley's Flammrohrkessel 150. Werth's combinirter Kessel * 337. Desgl. von Hanrez * 337. Du Temple * 337 und Godard * 338. J. S. White's Kessel mit spiralförmig gebogenen Siederöhren * 338. Nibson's Kessel mit Röhrensystem für Heizungsanlagen * 338. Gamper's Kessel mit conischem Feuerrohr und senkrechten Heizrohren in demselben * 338. York's und Edward's Kessel mit im Feuerrohre befindlichen Siedern * 339. Galloway's Kessel mit gewelltem und gebuckeltem Feuerrohre * 339. Orr's Kessel mit als Feuerröhren gestalteten Roststäben * 339. Norton's stehender Kessel mit Feuerrohren * 340. Knap's Verbindungsstücke * 340. Hague's Schutzringe für Feuerrohre * 340.
      • – Turner's Hochdruckkessel mit verstärktem Zuge * 271 391.
      • – Beweglicher Stehbolzen * 272 334.
      • – Neuere Kesselconstructionen 272 354. * 401.
        • Morrin's Röhrenkessel mit nach dem Kreisausschnitt gebogenen Röhren, Climaxkessel * 354. Ward's Röhrenkessel mit zwei Gruppen halbkreisförmiger Röhren * 356. Thwaite's Kessel mit Vergasungsvorrichtung * 357. Cole's Röhrenkessel mit rechtwinklig gebogenen Röhren * 358. Lishmann's Kessel mit eingehängtem inneren Kessel und conischen Querröhren * 359. Serpollet's Röhrenkessel mit plattgewalztem Spiralrohre * 359. Steinmüller's Anordnung der Rohrlagen * 360. Rouvière's Flammrohr mit eingelegten Führungsscheiben für den Zug der Gase * 360. Rost's Rohrköpfe mit Kugelfläche 360. Willmann's einseitig geschlossene Röhren * 360. Verbesserungen am Tenbrink'schen Kesselsystem von Hering * 401. Uebliche und zulässige Gröſse der Groſswasserraumkessel. Combination von Cylinder- und Röhrenkessel 403. Kessel von Piedboeuf und Berninghaus * 403. Hauptkessel in Verbindung mit stehenden Röhrenkesseln von Dupuis * 404. Schlammsammler von Breda und Co. * 404. Schneidens beweglicher Boden für Röhrenvorwärmer * 404.
    • Dampfkessel. Katechismus von Schwartz 272 384. Rauchverzehrender Drehrost von Hopcraft * 273 574. Dampferzeuger für Kleinmotoren des Eisenwerkes in Gaggenau * 274 95. S. Ausstellung * 274 108. * 145. Beleuchtung des Inneren eines –s mit dem Ochwadt'schen Apparate * 274 150. Armatur für – s. Ausstellung * 274 364.
      • – Holmes' Druckwasserpresse zur Herstellung gewellter Feuerrohre * 274 480.
    • Dampfkochung. – im Brennereibetrieb 274 425.
    • Dampfmaschine. Prof. C. P. Jürgensen's rotirende –; von H. J. Hannover in Kopenhagen * 271 150.
      • – Einfach wirkende Woolf'sche –; von Mailliet * 271 340.
      • – Bourdon's Halblocomobile * 271 390. S. Wheeler's Condensator * 272 540. Higginson's Regulator * 273 253.
      • – Ist der groſse Hub der direkt wirkenden Fördermaschinen zweckmäſsig? von A. Bauer 273 261.
      • – S. Schiebersteuerung 273 288. Kennedy's elektrischer Regulator 273 384. Abstellvorrichtungen für – * 273 385. Gegenstromcondensation für –n-anlagen nach Weiss * 273 497. Bemessung der Condensatoren und Luftpumpen bei –n 274 573.
    • Dampfvertheilung. S. Kraftvertheilung 272 102.
    • Dauben. S. Böttcherei * 271 52.
    • Decoupirsäge. – 271 8.
    • Dehydrirung. S. Rosanilin 272 376.
    • Denaturirter Spiritus. – – 273 467.
    • Denaturirungsmittel. Beschaffenheit der – 271 368.
    • Depression. – der Thermometer 273 37.
    • Depressionsmesser. S. Ausstellung 274 307. – nach Ochwadt 274 308.
    • Destillation. S. Spiritus 272 34. –sversuche s. Feuerung mit flüssigem Brennmaterial 272 369. Beurtheilung und Controle des –sbetriebes 273 323. –sproducte des Steinkohlentheeres 274 79.
    • Dextrin. – 271 133. 187. S. Zucker 273. 512. Darstellung des –s 272 91. Stärke 272 522. 274 328. 332.
    • Diamantbohren. S. Tiefbohren * 271 297. * 272 242. 273 251.
    • Diamantbohrer. – für Schweden 274 131.
    • Diaphanometer. S. Spiritus 273 372.
    • Diastase. Salicylsäure und Saccharin als Conservirungsmittel für die – 272 91.
    • Dichtigkeit. – des Cementes 273 472.
    • Dichtungsring. – aus Kupferblech mit Asbesteinlage von Lechler 272 94.
    • Dickmaische. Erwärmungsgrad der –n 271 282.
    • Diebestelegraph. Thompson und Rew's – * 274 505.
    • Dierucin. – 271 93.
    • Differentialmanometer. – von König * 274 232.
    • Diffusion. –sverfahren bei Zuckerrohr 271 275.
    • Diglycerid. Untersuchung von Fetten auf Gehalt an –en 271 93.
    • Diſsobutyl – 271 521.
    • Doppelsteppstich-Nähmaschine. – * 272 150.
    • Dowson-Gas. – zum Betriebe von Motoren * 271 582.
      • –Draht. Beträchtliche Spannweite in einer Telephonleitung 272 334.
      • – Schwungrad mit Schwungring aus – * 273 478.
      • – Siemens' Druckwasserpresse für Leitungsdrähte * 274 480.
    • Drahtmantel. S. Sicherheitslampe * 273 58.
    • Drahtseil. S. Kraftvertheilung 272 99.
    • Drahtseilbahnwagen. S. Ausstellung 274 389.
    • Drahtwalze. S. Ausstellung 274 390.
    • Drahtzug. Abstellung der Dampfmaschine mittels – 273 390. 397. * 437.
    • Drehbank. S. Ankörnmaschine * 271 250. Shoemaker's –spitzen-Schleifvorrichtung * 271 251. Ueber das Kugeldrehen. Verfahren von Miller, Rüssel, Landis * 271 303. Schleifvorrichtung an – * 272 18.
    • Drehbank. Suchanek's Curvensupport für Räderdrehbänke und Meſsvorrichtungen für das Räderdrehen * 272 241.
      • – Bent's Stahlhalter 273 96. Ansaldi's Krummzapfen-– mit kreisenden Werkzeugstählen * 273 495.
      • – Neuere Drehbänke * 273 529.
        • Lodge und Davis' – mit doppeltem Querschlitten für Rothguſsarbeiten * 529. Birch's – mit Doppelspindel * 530. Tritt– mit beim Niedergang des Trittes vergröſsertem Kurbelkreise von Geiger und Hessenmüller * 531. – mit Fuſsbetrieb für Feinmechaniker von der London Lathe and Tool Comp. * 531. Benz' Rohrflanschen-Doppel– * 532. Säulen-Fräse und -– von Geiger und Hessenmüller * 532.
      • – Sweet's – * 274 337. Vorrichtung zum Abdrehen von Walzen am Betriebsorte * 274 479. Hunt's – zum Abdrehen und Schneiden langer Schraubenspindeln * 274 494.
    • Drehmaschine. E. Schiefe' – * 272 485.
    • Drehrost. – von Hopcraft * 273 574.
    • Drehsieb. – bei Frictionscondensatoren s. Hüttenwesen * 273 407.
    • Drehungrsvermögen. – der Lävulose 271 271.
    • Dreilampensystem. – * 272 405.
    • Druckdestillation. S. Fettstoffe 271 515.
    • Druckerei. Neuere Schön- und Widerdruckmaschinen * 271 566.
        • Maschine mit nur einem Cylinder; von Buxton, Braithwaite und Smith * 566. Lambert's Maschine mit in verschiedenen Ebenen angeordneten Druckcylindern * 567. Missong's Maschine mit zu senkendem und zu hebendem Widerdruckcylinder * 570.
      • – Neues Stereotypen-Gieſsinstrument; von Schelter und Giesecke * 271 385.
      • – Typenstanzverfahren von Engelen * 273 159.
      • – Neuerungen an Rotationsdruckpressen * 273 341.
        • Rotationsmaschine für wechselnde Formate und pneumatische Führung der Bogen * 343. Anordnung einer Abschmutzrolle für Werk- und Illustrationsdruck * 346, pneumatischer Ausleger * 347; von König und Bauer *. Missoug's Rotationsmaschine für wechselnde Formate * 347. Rotationsmaschine mit Einrichtung zum nachträglichen Einfügen von Satz; von Buxton, Braithwaite und Smith 350. Verwendung der Einrichtung in der – der Midland Press 350. Anordnung eines Nebenformencylinders an der vorgenannten Maschine zum Eindrucken der „letzten Nachrichten“ * 351.
      • – Schön- und Widerdruckmaschine * 274 451.
        • Vorrichtung mit einem schwingenden Druckcylinder und zwei Wendecylindern von E. König * 451.
      • – Rotations-Papierglättmaschine von König und Bauer * 274 455.
      • – Neuerungen an Lettern-Setz- und -Ablegemaschinen * 274 459.
        • 1) Lettern-Setzmaschine mit durch ihr Eigengewicht bewegten Lettern von Millan * 460. Desgleichen von Rogers * 461. Setzmaschinen mit Transportbändern oder Greifern von Wentscher * 462. Lagerman's Setzmaschine mit Trichtereinwurf und Richtvorrichtung für die Lettern * 463. Setzmaschine mit Letterntransporthebel von Praunegger * 466. Verbesserungen an Thorne's Setzmaschine bezüglich Einfüllen und Anordnen der Typen * 467. 2) Ausschlieſsvorrichtungen: Wentscher's Anordnung mit Trennung der Wörter und systematischen Ausschluſsstücken 470. Lagerman's Ausschluſsvorrichtung. 3) Lettern-Ablegemaschinen: Maschine von Millan * 473. Desgleichen von Winder für Typen von besonderer Form 474. Praunegger's Ablegemaschine für gewöhnlichen Satz 474. 4) Linotype-Setzmaschine, auch Mergenthaler's Setzmaschine genannt * 475.
    • Druckluft. – zur Kraftversorgung 272 480.
    • Druckverfahren. Photomechanische – 273 91. 413. s. Photographie 274 31. – v. Eder 274 142.
    • Druckwasser. –betrieb bei Blockscheren * 271 396. S. Werkzeugmaschinenbetrieb mittels –s * 271 439. S. Wassermotor * 271 481. S. Lochmaschine * 272 272. – zur Ausrückung von Dampfmaschinen; von Hambruch * 273 394. Fournirpresse mit – * 274 254. Arrol's tragbare Nietmaschine mit – * 274 479. Siemens' –presse für Leitungsdrähte * 274 480. –presse zur Herstellung gewellter Feuerrohre * 274 480. – zum Betrieb von Lochmaschinen und Nietmaschinen * 274 569.
    • Dünnschliff. S. Ausstellung * 271 400.
    • Duplexpumpe. S. Pumpe * 273 97.
    • Dynamit. Haus zur Aufbewahrung von – 274 317.
    • Dynamit-Granate. – 273 66.
    • Dynamo. Schuyler's Blitzableiter für –maschine 271 430. S. Ausstellung 271 565.
      • – Neuerungen an Elektromotoren (–maschinen) * 272 115. * 163.
        • „Leeds“ – von Greenwood und Batley 115. Acheson's Erzeugung von Elektricität mittels Wärme 116. Hopkinson's Verbesserungen an –s. Bollmann's zickzackförmige Ankerwickelung 117. Spang's leichtflüssige Metallverbindung zur Sicherung 117. Spang's Anordnung für Feldmagnete 116. Crompton's Vorrichtung zur Verminderung des Kraftverlustes bei Ankerwickelungen 118. Westinghouse's Ankerwickelung mit Spulen von entgegengesetzter Wickelung 118. Dick und Kennedy's Verbesserungen in der Vertheilung der Elektricität 118. Verbesserungen an Wechsel-Strommaschinen mit Scheibenankern und Maschinen ohne Umkehrung von Dick und Kennedy * 119. – mit zwei oder mehreren Ankern, um ununterbrochenen Betrieb zu sichern, von R. Kennedy * 120. Kingdon's Verbesserung an –s bei vorhandenen primären und secundären Strömen * 121. Aenderung der elektromotorischen Kraft der – durch Aenderung der inducirenden Wirkung von Trotter, Ravenshaw und Goolden * 121. Maiche's mehrpolige – * 122. Stanley's – mit nur einem Feldmagneten 123. Gillett und Haseltine's Erzeugung von Strömen zum Betriebe von Klingeln * 123. Immisch's Umwandelung von Wechselströmen * 123. Joel's niedrig construirte –maschine mit hoher Umdrehungszahl * 124. Halpin und Timmis' Bürsten auf beweglichem Schlitten 125. W. Main's – mit feststehendem Ringanker und stabförmigem Magnete * 163. Parker's Aus- und Einschalter * 164. Edison's pyromagnetischer Stromerzeuger * 165. Acheson's Apparat zur Erzeugung von Elektricität durch Wärme * 166. Crompton's neue – für Aluminiumgewinnung und Ofenanlage zu derselben 167.
      • – – mit Preſsluft als Betriebskraft * 273 481. Wood's Regulator für –maschinen 274 414. Vielpolige Trommel-– der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft * 274 503. Schulze's Feldmagnete für –s * 274 575.
    • Dynamometer. Das hydraulische – von Hefner-Alteneck * 272 239.
  • E.
    • Ecgonin. S. Medicamente 273 522.
    • Ecvoladen. Verarbeitung der – 272 552.
    • Eiffelthurm. Der – und die Forthbrücke * 273 600.
    • Eikonogen. S. Photographie 273 421.
    • Einbrennapparat. – für Glasur 274 130.
    • Einbrennung. – von Mustern auf Holz * 271 107.
    • Einfassen. Maschine zum – von Stoffkanten * 274 20.
    • Einlampensystem. – 272 405.
    • Einspannung. – des Holzes * 271 51.
    • Eis. –haus * 274 83. –schiff * 274 82. –schrank * 274 82.
    • Eisen. Der elektrische Widerstand des –s 271 429. Bestimmung des Gehalts von Kohlenstoff 271 479. Prüfung der Festigkeit des –s der Kettenbrücke zu Kiew 273 477. Legirung von Nickel und –, Vortrag von Riley vor Iron and Steel Institute 273 456. –gehalt der Soda s. Koksschmelzen 273 571. Träger mit gewelltem Stege * 273 577.
      • – Einheitliche Benennung der im Eisenbahnbetriebe zur Verwendung kommenden, aus – und Stahl bestehenden Materialien 272 46.
      • – Ueber das Verhalten von – und –constructionen im Feuer; von A. Mertens * 272 259.
      • – S. Färbung der Thonwaaren 272 425.
    • Eisenbahn. Clémandot's Anordnung zur selbstthätigen elektrischen Meldung des Vorbeifahrens eines –zuges 271 96. S. Imprägniren des Holzes 271 228. Statistik der Western Union Telegraph Comp. 271 429. Ueber Geschwindigkeit der Schnellzüge 271 477. Elektrischer Krahn * 271 554. Einheitliche Benennung der im –wesen verwendeten Materialien aus Eisen und Stahl 272 46. S. Räderdrehbank * 272 241. Feuerung mit flüssigen Brennmaterialien * 272 385. Röhrenkuppelung für Dampfheizung * 272 438. Elektrische Zugbeleuchtung in der Schweiz 272 477. Landry's Metallkuppelung * 272 539. Sandwell's elektrische –wagen mit Beiwagen für Speicherbatterien 273 27. Rayl's Hilfssignal für –züge 273 44. Delfieu's selbstthätige –signale * 273 78. Magnetelektrische Klingel für einzelne Schläge von Cox-Walker und Swinton * 273 125. Warnungssignale und Schienencontacte für eine bestimmte Fahrrichtung * 273 214. Die Lartigue'schen einschienigen –en * 273 539. Die elektrische – zu Northfleet mit in Reihenschaltung fahrenden Wagen * 273 544. –wagen der elektrischen Bahn zu Northfleet 273 548. Sprague's und Bentley-Knight's Motor für elektrische –en 273 586.
      • – W. Schilling's Einzelradtaster zur Erhöhung der Sicherheit des –betriebes auf Bahnhöfen * 274 24.
      • – Heizung der –wagen mittels der Beleuchtungsflamme * 274 265. Timmis' –signale mit Signalflügeln und elektrischen Lampen 274 321. Zahngestänge für Gebirgsbahnen 274 382. Benutzung flüssigen Brennmateriales für elektrische Zugbelenchtung 274 383. Weem's Anordnung elektrischer –en * 274 413. Rodary's elektrisches –-Blocksignal * 274 537. Girard's Schlitteneisenbahn * 274 568.
    • Eisenconstructionen. Musterbuch für – von Scharowsky 273 240.
    • Eisenguſs. Musterbuch für den dekorirten – 271 432.
    • Eisenhüttenwesen. Neuerungen im – * 272 1. * 61. * 145.
      • I. Hochofenprozeſs. Zusammensetzung der Hochofengase; von Osann. Hochofengebläse 3. Reducirbarkeit der Erze; von Kosmann. Hochofeneinrichtungen 5. Kühlung von Gordon, Strobel und Laureau * 5. Hochofengestell mit Boden aus Kesselblechcylinder zur Kühlung von Wheeler 6. Kennedy's Ring von Kühlkästen aus Phosphorbronze 6. Begichtungsvorrichtung mit geneigter Schienbahn von Thomas * 6. Kohlensack mit vergröſsertem Querschnitte, um eine gleichmäſsigere Einwirkung der Gase zu erzielen, von Walsh * 7. Bull's Regenerativwinderhitzer * 7. Wirkung der steinernen Winderhitzer nach Lürmann 8. Verbesserung am Lürmann'schen steinernen Winderhitzer 9. Regenerativ-Winderhitzer mit senkrechten Scheidewänden von Ford 9. Winderhitzer, bei welchem der Wind durch die Röhren geleitet wird, von Schulze-Berge. Production von Hochöfen 9. Benutzung der Schlacken zur Dampfentwickelung von Adams * 10. Desgleichen von Peck 10. Feinprozeſs mittels Cupolöfen unter Verwendung von Luftstrahlen von Jukes, Glover und Bosshardt * 10. Toussaint's Ofen zur Erzeugung von Schmiedeeisen oder Stahl * 11. Thwaite's Vorrichtung zum Feinen des Eisens beim Eingieſsen in den Stahlschmelzofen. Abänderung des Bessemerprozesses von Carlsson durch Aenderung des Schmelzverfahrens und Herstellung kleiner Blöcke 12. Bessemerbirne mit zwei Gruppen wagerechter Düsen von Gordon, Strobel und Laureau 14. Bookwalter's Bessemerbirne mit massivem Stege aus feuerfestem Materiale und seitlichen Windkanälen * 14. Entphosphorungsverfahren von Hatton mittels Drehofen mit zwei Herden. Koppmayer's Frischverfahren 14. Kleinbessemerei in den Vereinigten Staaten nach Clapp-Griffith's Einrichtungen; von Dick-Riley 16. Phenolate als Bindemittel für feuerfeste Steine von der Hüstener Gewerkschaft 17. Der Martin-Prozeſs. Unterscheidung des Siemens'schen und Martin'schen Prozesses 61. Entwurf einer Martinstahlanlage von Steifen bez. Schmidhammer * 62. Oefen mit Chromerzfutter 66. Production von Martinstahl in Schweden. Direkte Eisen- und Stahlerzeugung. Verfahren von Husgafvel und Ergebnisse desselben 66. Wheeler's Guſsstücke von geringem specifischen Gewichte * 145. Gallas' Verfahren zum Anfertigen von Gieſsereikernen 145. Pinka's Form und Gieſsvorrichtung für Röhren * 146. Potthof's Untersatz für Formkasten * 148. Querfurth's Tiegelschmelzofen für schmiedebaren Guſs * 149. Hillerscheidt's Klopfvorrichtung für Formmaschinen * 149. Bongardt's Schale zum Guſs der Kettenscheiben 150.
    • Eisenlegirung. S. Hüttenwesen 272 391.
    • Eisennägel. – zum Conserviren des Holzes 271 236.
    • Eisensalz. Salpetersaure –e zur Kupferverhüttung 271 218.
    • Eisenvitriol. – als Beidünger zu Zuckerrüben 271 271. – zum Imprägniren des Holzes 271 231.
    • Eiweiſstrübung. S. Bier 273 384.
    • Elastizität. – und Festigkeit von Bach 273 205. 240.
    • Elektricität. Immisch's elektrischer Jagdwagen 271 45.
      • – Baumgardt's Ausnutzung der Schirmwirkung des Eisens in Wechselstrommaschinen 271 45.
      • – Hall, Kolbe und Lowrie's –smesser für Wechselströme 271 46.
      • – Brown's Kurzschlieſser und Ausschalter für elektrische Kraftübertragung * 271 70.
      • – Die elektrische Kraftübertragung in Piovene mit Brown'schen Dynamo * 271 72.
      • – Schanschieff's galvanisches Element für elektrische Beleuchtung * 271 191.
      • – S. Sicherheitslampe von Sinclair und Rees 271 231.
      • – Salomons' selbsthatiger Regulator des elektrischen Widerstandes 271 240.
      • – Edmunds' –s-Vertheilungsweise 271 261.
      • – Gibson's Herstellungsweise der Elektroden für Speicherbatterien * 271 263.
      • – Aenderung an Lugo's constantem galvanischen Elemente 271 287.
      • – Döhring's elektrischer Wächter-Controlapparat 271 288.
      • – Eddy's elektrisches Meſsinstrument * 271 316.
      • – Douse's selbsthätiger elektrischer Feuerlöscher * 271 318.
      • – Gelingsheim's Zündapparat * 271 319.
      • – Der elektrische Widerstand des Eisens 271 429.
      • – S. Clamond's Mikrophon ohne Induktor * 271 510.
      • – Gisborne's elektrischer Anzeiger der Umdrehungsgeschwindigkeit von Schiffsschraubenwellen 271 527.
      • – Elektrischer Krahn auf Schienbahn * 271 554.
      • – Ardois' optisch-elektrischer Signalapparat für Schiffe * 271 556.
      • – Mestern's ofenförmige thermo-elektrische Batterie * 271 558.
      • – S. Blitzableiter * 271 316. Bahnwesen 271 240. Steinbohrmaschine * 271 246. Feuermelder 271 430. Umdrehungsmesser 271 527. Strommesser 271 527. Bogenlampe. Telephon. Phonograph.
      • – Thomson's elektrischer Strommesser * 272 23. Barometer mit Contactablesung * 272 94. S. Kraftvertheilung 272 103. Dynamo * 272 163. Stromunterbrecher * 272 217. Fortin's galvanische Batterie * 272 240. Umschalter für galvanische Batterie * 272 307. Rotten's Kurzschluſsvorrichtung für Glühlampen * 272 309. Wood's elektrischer Omnibus 272 335. Lebiez' Speicherbatterie 272 336. Apparat zum Nachweise der Thätigkeit von Blitzableitern 272 336. Mikrophon * 272 363. Oxydation durch den elektrischen Strom 272 383. Bühnenbeleuchtung * 272 404. Galvanische Zelle von Leclancheé-Barbier 272 478. Elektrischer Laufkrahn 272 478. Mönnich's elektrische Mittheilung von Beobachtungen in die Ferne 272 479. Edison's Ausschalter für Glühlampen 272 528. Nachweis der magnetisirenden Wirkung des Lichtes 272 528. Gerard's Umschaltung für Speicherbatterien 272 528. Anordnungen der Bichromatbatterie für elektrische Hausbeleuchtung 272 561. Verwendung der – zum Treiben und Steuern von Torpedos 272 529. S. Telephon. Elektrische Maschine zum Fällen von Bäumen von Ganz und Comp. 272 603.
      • – Sandwell's elektrische Eisenbahnwagen mit Beiwagen für Speicherbatterien 273 27. Frisch's Messung des Isolationswiderstandes elektrischer Anlagen 273 45. Herstellung der Glühlampen 273 46. Reckenzaun's –szähler 273 47. Pumpelly's Speicherbatterie 273 47. Tyer's galvanische Zelle 273 48. Delfieu's selbsthätige Eisenbahnsignale * 273 78. Schallenberger's –szähler für Wechselströme 273 96. Immisch's elektrische Locomotive für Bergwerke * 273 126. Kohn's galvanisches Element * 273 119. Guérin's Erdleitungsprüfer für Blitzableiter * 273 120. Cox-Walker's und Swinton's magnetelektrische Klingel für einzelne Schläge * 273 125. Kapp's Inductorregulator für Wechselstromanlagen * 273 128. Kuhnhardt's Vielfachtelegraph ohne synchrone Laufwerke 273 143. Goolden's feuersichere Widerstandsrahmen 273 192. Fein's Controlapparat für elektrische Beleuchtungsbetriebe * 273 211. Warnungssignale und Schienencontacte für eine bestimmte Fahrrichtung * 273 214. Die elektrische Beleuchtung der Pariser Ausstellung 273 239. Westinghouse's Umschalter für elektrische Lichtleitungen * 273 216. Die elektrische Stadtbahn in Budapest 273 335. Bernstein's Glühlampenanordnung * 273 360. S. Telephon von Mix und Genest * 273 363. Kennedy's elektrischer Regulator 273 384. Sheldon's elektrisches Löthrohr 273 384. – zur Auslösung von Betrieben s. Ausstellung * 273 385. S. Auslösung von Dampfmaschinen nach Herbertz' Construction * 273 396. Elektrische Kraftübertragung in der Comstock-Grube 273 432. Zwergbatterie zum Nachweise der Empfindlichkeit des Telephons 273 432. S. Dynamos mit Preſsluftbetrieb * 273 481. Die elektrische Eisenbahn zu Northfleet * 273 544. Glendale's Blitzableiter für Telegraphen * 273 549. Mayfield's Taschen-Ampère- und Voltmeter * 273 550. Selbsthätiger Verkauf elektrischen Lichtes und telephonischer Anschlüsse 273 551. Sprague und Bentley's Motor für elektrische Eisenbahnen 273 586. S. Telephon.
    • Elektricität. Schilling's Einzelradtaster zur Sicherung des Eisenbahnbetriebes auf Bahnhöfen * 274 24. S. Metallniederschläge 274 48. Typendrucktelegraph 274 170. Fischreuse mit elektrischer Beleuchtung * 274 259. Zellstoff-Gewinnung mittels elektrischen Stromes * 274 262. Macquaire's Alpha-Bogenlampe mit Elektromotor * 274 317. Goldstone's Reihenglühlampe mit Ausschalter * 274 319. Timmis' Eisenbahnsignale mit Signalflügeln und elektrischen Lampen 274 321. Erhöhung der Wirkung von Thermo-Elementen durch magnetisirende Einflüsse 274 334. Edison's neuer Phonograph * 274 289. S. Ausstellung 274 309. Hibbert's Verbesserung an elektrischen Meſsinstrumenten 274 334. Blair und Blickenderfer's Stromzuführung an elektrischen Straſsenbahnen 274 335. Snelgrove's elektrische Wage 274 336. Stöcker's galvanisches Trockenelement 274 383. Benutzung flüssigen Brennmateriales für elektrische Zugbeleuchtung 274 383. Die leuchtenden Springbrunnen der Pariser Ausstellung * 274 409. Elektrische Pumpanlage für häusliche Zwecke * 274 411. Lacombe's galvanisches Element * 274 412. Weem's Anordnung elektrischer Eisenbahnen * 274 413. Wood's selbsthätiger Regulator für Dynamomaschinen 274 414. S. Mikrophon * 274 416. Elektrische Schneidmaschine der Jeffrey Company für Kohlenbergwerke * 274 417. Heller's elektrischer Wasserstandszeiger * 274 419. Grundgesetze der – von Urbanitzky 274 432. S. Dynamo * 274 503. Thompson und Rew's elektrischer Diebestelegraph * 274 505. Fein's elektrische Beleuchtungsapparate für Bühnenzwecke * 274 507. Rodary's elektrisches Eisenbahn-Blocksignal * 274 537. Rommershausen und Pohlmann's Mikrophon-Relais 274 574. Möglichkeit des Telephonirens zwischen London und Paris 274 574. Stuhl's Thermometer mit elektrischem Contacte 274 574.
    • Elektroden. Gibson's Herstellung der – für Speicherbatterien * 271 263.
    • Elektrolyse. S. Metallhüttenwesen 271 214. 272 391.
      • – Ueber elektrolytische Zerlegung durch Wechselströme 273 237.
    • Elektromotor. S. Dynamo.
      • – Neuerungen an –en (Dynamomaschinen) 273 289.
        • Anordnung der Feldmagnete in drei Gruppen zu je drei Magneten von Bull * 289. Elektromagnete aus weichen Eisendrähten hergestellt; von Hanson * 289. Ferranti's verbesserte Fortleitung des elektrischen Stromes * 290. Dynamomaschine ohne Magnetkern von Uppenborn, Forbes bez. Eickemeyer * 291. Tesla's Motor, welcher mit Wechselströmen arbeitet und zwei mit ihren Achsen rechtwinklig zu einander stehende Spulen hat * 292. Form des synchronen Motors * 295. Plan für eine Anlage zur allgemeinen Vertheilung des Stromes von Tesla 298. Wechselstrommotor ohne Commutator von Tesla * 299. Anker, von Trommelform und aus Eisenblechringen bestehend, mit vier Spulen von der Schuyler-Company * 299. Schaltung homologer Spulen von Cabanellas 300. Henrion's Dynamo und Regulatoren * 300. Beleuchtung der Pariser Ausstellung mit Krizik's Pilsenlampe * 300. Ausführung derselben von Henrion * 302.
    • Elektromotor. – an Macquaire's Bogenlampe * 274 317.
    • Elektrotechnik. Kalender für – von Krämer 274 432.
    • Element. Galvanisches – für elektrische Beleuchtung von Schanschieff * 271 191.
      • – Aenderung an Lugo's constantem galvanischen –e 271 287. – von Leclanché-Barbier 272 478. Kohn's galvanisches – * 273 119. Stöcker's galvanisches Trocken– 274 383. Lacombe's galvanisches – * 274 412.
    • Email. Japanisches – 272 417. Transparentes – auf Steingut 272 422.
    • Emailliröfen. – von Siemens * 273 337.
    • Emmensit. S. Sprengtechnik 273 64.
    • Empfindungsübertragung. – bei Unfällen 273 440.
    • Entfärbung. –spulver s. Spiritus 273 470.
    • Entfuselung. – des Spiritus mittels Petroleumöl 272 37. 273 322.
    • Entglasungsproducte. S. Glas 273 88.
    • Entkeimung. S. Brauerei * 271 351.
    • Entphosphorung. – des Eisens 272 14.
    • Entschalen. Entschalungsapparat für Maische 271 365. Das – der Maische 273 235.
    • Entsilberung. – des Werkbleies durch Zink 271 177.
    • Entspunden. – von Fässern 274 129.
    • Entwicklung. – von Trockenplatten 273 419.
    • Entzuckerung. – von Melassen 272 235.
    • Eosinsilberplatte. – 273 416. 417.
    • Erdbohrer. Docwra's Fangschloſs zum Ausheben abgebrochener Erdbohrgeräthe * 271 249. * 289. – zum Vorbohren von Pfostenlöchern – 273 251. S. Tiefbohren.
      • – Die Verwendung von Hand getriebener Diamantbohrmaschinen in Schweden; zu Untersuchungen unter Tage; von Dr. Leo 274 131.
    • Erdleitungsprüfer. Guérin's – für Blitzableiter * 273 120.
    • Erdöl. S. Feuerung mit flüssigem Brennmateriale 272 364. Erhöhung der Ergiebigkeit von –bohrlöchern 273 249. Versandfässer für – 274 297.
    • Erdölkraftmaschine. – von Schütz * 271 308. * 577.
      • – Neue –n * 271 488. * 529.
        • Marcus' Maschine für leichte Kohlenwasserstoffe mit Zerstäuber im Nebenbehälter 589. Versuche mit derselben; von Pichler * 489. Lenoir's Maschine mit kalter Zerstäubung * 490. Gaserzeugungsapparat in Trommelform von Hahn * 491. Gaserzeuger von Lutzki * 492. Zerstäuber am Gasmotor der Gebrüder Priestman * 493. Maschine zum Betriebe von Straſsenwagen von Benz und Comp. * 493. Erdölmaschine von Altmann und Goldammer * 495. Desgl. von Gebrüder List * 496. Desgl. von Ragot * 499. Desgl. von Humes * 501. Goebel's Erdölpumpe * 529. Windham's Gaserzeuger für Gasgemische * 529. Wadzeck's Gaserzeuger mit 3 Behältern * 530. Hearson's Gaserzeuger * 530. Capitaine's Verhütung von Selbstentzündung * 533. Schiltz' Vorwärmung des Zündgemenges * 534. Weber-Landolt's Mischventil zur Erzielung gleichartiger Ladung * 535. Pumpe zur Abmessung der Erdölladung; von Charter, Galt und Tracy * 537. Wilhelm's Mischventil, um Gas oder Erdöl zu verwenden. Hargreave's Lufterdölmaschine 538.
    • Erdwachs. Gewinnung von – (Ozokerit) durch Schmelzen 273 250.
    • Erdwärme. S. Tiefbohrtechnik 272 253.
    • Erhaltungsmittel. – für alterthümliche Gegenstände 273 189.
    • Erhärtung. – des Cementes durch Zusatz von Zucker * 271 266.
    • Erweiterungsbohrer. S. Tiefbohrtechnik * 272 255.
    • Erweiterungskrone. S. Tiefbohrtechnik * 272 247.
    • Erythrosin. S. Gelbempfindlichkeit 273 416. 417.
    • Erz. Horsfordit, ein neues Kupfer-Antimon– 271 431.
    • Exosmose. Theilweise Abscheidung von Sauerstoff aus der Atmosphäre durch – * 272 143.
    • Expansion. Ausrückung durch Einwirkung des –sregulirapparates * 273 393.
    • Explosionsstoffe. S. Sprengtechnik * 273 62.
    • Extract. –gehalt des Bieres 274 427.
    • Extractionsverfahren. – für Zink 272 449.
  • F.
    • Fahrgeschwindigkeit. – der Schnellzüge 271 477.
    • Fahrkunst. S. Ausstellung 274 198.
    • Fahrstuhl. Frisbie's –-Winde * 272 176. Edoux' – auf dem Eiffelthurm * 273 251.
    • Fahrzeug. Elektrischer Omnibus 272 335.
    • Fällen. – von Bäumen mittels Elektricität 272 603.
    • Fallhammer. – von Ainsworth, Hammesfahr und Hasse * 273 14.
    • Fangkettenstuhl. S. Wirkerei * 273 4.
    • Fangschloſs. S. Erdbohrer * 271 249.
    • Fangvorrichtung. S. Ausstellung * 274 203. 313. 394.
    • Farbe. Aenderungen verschiedener –n im Lichte 274 45.
    • Färben. – und Imitiren des Holzes 271 480. S. Garn * 272 580.
    • Farbendruck. Typographischer – 274 43.
    • Färberei. Die Bleichmittel, Beizen und Farbstoffe von Herzfeld 273 576.
      • – Mather's Apparat zum Behandeln von Textilmaterial mit Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen * 274 457.
    • Farbmalz. S. Bier 274 379.
    • Farbstoff. Ueber die Alkylirung von Rosanilinen durch Amidokohlenwasserstoffe; von Dr. O. Mühlhäuser 271 25.
      • – Ueber die Darstellung amidirter Triphenylmethane aus amidirten Triphenylkarbinolen; von Dr. O. Mühlhäuser 271 457.
      • – Ueber die Darstellung von Rosanilinen aus Oxytriphenylkarbinolen mit Ammoniak bez. dessen Alkyl- und Phenylderivaten; von Dr. O. Mühlhäuser 271 459.
      • – Ueber die Synthese von Rosanilinen aus Amidobenzophenonen und aromatischen Aminen unter Mitwirkung Halogen tragender Substanzen; von Dr. O. Mühlhäuser 271 592.
      • – Aegyptisches Blau 272 144. Rosanilin 272 376. 274 192.
      • – Ueber die sogen. Resinatfarben von Müller-Jacobs 273 139.
    • Faserstoff. S. Flachsbrechmaschine * 271 503.
    • Faſs. S. Holzbearbeitung * 271 97. Zerlegbares – zur Conservirung von Hopfen 271 383. Imprägniren von Spiritus- und Bierfässern 271 420. –fabrikation s. Böttcherei 271 52. * 274 297.
      • – Aenderung des Rauminhaltes von Schankfässern 273 379.
      • – –abfüllmaschine 273 102. –bindemaschine s. Holzbearbeitung * 274 351.
      • – Isobarometrischer –füllapparat s. Brauerei 274 77.
    • Fäulniſs. S. Imprägniren des Holzes 271 228.
      • – Ueber die –. Gesichtspunkte über den Bau von Eishäusern, Eisschiffen, –schränken, -gruben u.s.w. zur Conservirung von Fleisch und anderen –fähigen Stoffen; von Prof. Dr. W. Hempel * 274 82.
    • Fehler. Persönlicher – beim Lichtmessen 274 542.
    • Feile. S. Bogen– * 273 143.
    • Feinprozeſs. S. Eisenhüttenwesen 272 10.
    • Feldmagnet. S. Elektromotoren * 273 289.
      • – Schulze's –e für Dynamomaschinen * 274 575.
    • Felgen. Zusammensetzen der – * 271 107.
    • Fell. Reinigung der –e * 273 224.
    • Fenster. Verschluſs von Oberlicht–n * 273 582.
    • Ferment. Ein oder zwei –e im Malz 273 464.
    • Ferrochrom. S. Wolfram 274 513.
    • Ferrocyan. Bestimmung des –s in Reinigungsmassen 273 563. Gewinnung des –s aus Gasreinigungsmasse 273 567.
    • Ferrocyankalium. Herstellung des –s mittels bleisauren Calciums 274 227.
    • Ferrosilicium. – als Zusatz zum Guſseisen 274 535.
    • Ferrowolfram. S. Wolfram 274 513.
    • Festigkeit. – des Cementes nach Zuckerzusatz * 271 266. Versuche mit Monierröhren 271 383. S. Prüfungsmaschine * 271 442. Ueber die Querschnittsform der Schrumpfringe * 272 218. Ueber das Verhalten von Eisen und Eisenconstructionen im Feuer * 272 259. Prüfungsmaschine * 272 481. Buckton's Materialprüfungsmaschine * 272 579. Bestimmung der Härte; von Prof. F. Kick 273 10. S. Zug–sprüfer für Papier, Gespinnste u. dgl. * 273 163. Elasticität und –; von Bach 273 240. – der Legirung von Nickel und Eisen 273 456. S. Cement 273 473. Die Prüfung des Schweiſseisens der Kettenbrücke in Kiew 273 477. – des nach dem Frèrét'schen Verfahren getrockneten Holzes 273 511. Untersuchung über die – des Cementes 273 551. 587. Elemente der –slehre; von Johnen 273 288. Zur –slehre; von Prof. Gollner 273 206. S. Baumechanik 274 284.
      • – Was sind spröde Körper? Wie kann man die Härte ziffermäſsig bestimmen? von Prof. Kick * 274 405.
    • Fett. Lechner's Apparat zum Abscheiden von – und Luft aus dem Condensationswasser 274 150.
    • Fettsäure. Flüchtige –, ob dieselbe in die Milch übergeht? 273 328.
    • Fettstoffe. Ueber die Zersetzung der – beim Erhitzen unter Druck; von C. Engler und S. Seidner 271 515. 572.
    • Feuchtigkeit. Einfluſs der – auf die Länge des Holzes 271 190.
      • – Regelung des –sgehaltes * 271 205.
    • Feuerfester Thon. – – 272 519.
    • Feuerfeste Steine. Phenolate als Bindungsmittel für – – 272 17.
    • Feuergase. Apparat zur Controle der – * 274 95.
    • Feuerlöscher. Douse's selbsthätiger – * 271 318.
    • Feuermelder. Steven's elektrischer – 271 430.
    • Feuerrohr. Holmes' Druckwasserpresse zur Herstellung gewellter –e * 274 480.
    • Feuersgefahr. S. Rettungswesen * 274 481.
    • Feuerung. Ueber –en mit flüssigen Brennmaterialien; von Ig. Lew 272 364. * 385. * 441.
        • 1) Geschichtliches, Theoretisches, praktische Versuche über den Materialverbrauch, verglichen mit Heizungen bei festem Brennmaterial 364. 2) –en für stationäre Kessel und Schmiedefeuer * 385. Pulverisator von Joganson * 385, desgl. von Lawrow * 385, desgl. von Schuchoff * 386, desgl. von Dunder * 386, desgl. der Bakuer Eisenbahn * 387. Zerstäuber von Gebr. Mirzoeff * 388. Zerstäubersystem mit mehreren Einzelzerstäubern von Krupke * 388. Verwendung der Oel–en zu metallurgischen Zwecken 389. Betrieb derselben mit Dampf oder mit Luft. Verwendung zum Kupferhüttenbetrieb 390. Oelverbrauch 441. Zerstörende Wirkung auf den Kessel und Verhinderung derselben 442. Regeln für die Zerstäuber– 443.
      • – S. Oelgas– * 272 306. Bier 273 384. Rauchverzehrender Drehrost von Hopcraft 274 574. Feuergase * 274 95. Rauchverzehrende – von Schomburg 274 109.
    • Fichtenharz. Nachweis von – 271 47.
    • Filter. Beutel– für trübes Bier 271 472. Enzinger's –apparat 272 85. 273 101. * 274 77. Sterilisiren der –masse 274 426.
    • Filzmaschine. – mit selbsthätiger Ausrückung von William Gaines Bywater und Thomas Bellshaw * 274 161.
    • Firniſs. – zur Erhaltung alterthümlicher Gegenstände 273 191.
    • Firnissen. – von Webstuhllitzen s. Weberei * 271 551.
    • Fischreuse. S. Seewesen * 274 259.
    • Fischthran. S. Fettstoffe 271 519. 520. 572.
    • Fischtorpedo. S. Torpedo.
    • Flachbrunnen. Bohrgeräth für – * 272 257.
    • Flachs. –-Brechmaschine von J. O. Wallace * 271 503.
    • Flammensatz. Magnesiumpulver zu – 271 527.
    • Flasche. Automatischer –nblasapparat 273 133. Schere für die –nmündungen. Auswalzen der –nmündungen * 273 136.
    • Faschenschwenkmaschine. Enzinger's – 273 102.
    • Fleisch. Conserviren des –es * 274 82.
    • Flugstaub. Ablagern des –es; von Eisenhuth und Freudenberg * 271 245.
    • Flugstaubverdichtung. – 272 453.
    • Fluor. S. Kryolith 271 36. –verbindungen s. Hüttenwesen 272 392.
    • Fluornatrium. – aus Fluſsspath 271 80. S. Milchglas 271 424.
    • Flüsse. Gasofen zum Schmelzen von –n * 274 553.
    • Flüssigkeit. Verwerthung von –en für telephonische Zwecke 274 335.
    • Flüssiskeitsstandszeiger. S. Oeldampfbrenner * 274 348.
    • Fluſswasser. S. Analyse des Spreewassers 273 423.
    • Förderkorb. S. Ausstellung 274 314.
    • Fördermaschine. Hubgröſse der – 273 261.
    • Förderschnecke. S. Brauerei 271 540.
    • Förderseil. S. Ausstellung 274 316.
    • Förderung. S. Ausstellung * 274 203. * 306. Ketten– 274 528.
    • Format. Rotationsdruckpresse für wechselndes – * 273 342.
    • Formkasten. S. Gieſserei * 272 148.
    • Formsand. – durch Zusatz von gepulvertem Harze 272 145.
    • Forst. Schutz des Holzes s. Imprägnirung 271 228.
    • Forsunka. S. Feuerung mit flüssigem Brennmateriale 272 369.
    • Forthbrücke. – * 273 600.
    • Fournirblätter. Gummi– als Dachdeckung 271 429.
    • Fournire. S. Holzbearbeitung 271 13.
    • Fournirpresse. – mit Druckwasserbetrieb * 274 254.
    • Fräse. Addy's Keilnuth– * 272 128. Nicholson's –-Stanzmaschine * 272 177. – für Säulen s. Drehbank * 273 532.
    • Fräsmaschine. Nicholson's Muttern– * 273 169.
      • – Ueber Fräsen und amerikanische –n * 274 487.
        • Degraux' Fräse für Locomotivtheile * 488. Vorrichtungen zum Nacharbeiten von Fräsescheiben * 489. Brainard's – für allgemeine Arbeit * 490. Brown und Sharpe's – mit Gegenspitze * 490. Landis' Gegenspitzenhalter * 491 und Vorrichtung zum Querfräsen * 491. Grant's – mit möglichst starrem Tische * 491. Hobeltisch- von Eynon und Ingersoll * 492. Leeds' Gleitbogen– * 492. Steinmüller's – für unrunde Löcher in Blechplatten * 493.
      • – S. Holzbearbeitung * 274 245. * 293. Universal– für Feinmechaniker * 274 257.
    • Freifall-Instrument. – * 271 289.
    • Frost. Einfluſs des –es auf Cement 273 556.
    • Fruchtsyrup. – 274 562. –zucker s. Zucker 273 521.
    • Fuchsin. –lösung zum Nachweise von Aldehyden und Ketonen 272 86.
    • Fügemaschine. – für Faſsdauben * 271 52.
    • Fundament. – aus Stampfbeton 272 382.
    • Fuselöl. Nachweis des –es in Alkohol 271 371. Bestimmung des –es 272 38. Untersuchung von Branntweinen auf – 272 88. Schädlichkeit des –es 272 89. S. Spiritus 273 321. Nachweis und Bestimmung von – in Spiritus 273 370. Gehalt der Branntweine an – 273 466.
    • Fuſsboden. S. Holzbearbeitung 271 163.
    • Futtermehl. – als Zumaischmaterial 272 31.
    • Futterstoff. Bestimmung von Stärke und Zucker in –en 271 188.
    • Fütterungsversuche. – mit Schlampe u. wasserreichen Futtermitteln 273 324.
  • G.
    • Gabel. S. Walzen * 272 361.
    • Gährbottich. – von Geyer 273 369.
    • Gährung. S. Bier 274 425.
    • Gährungsindustrie. Untersuchungen aus der Praxis der –; von Hansen 271 96.
    • Galaktose. Gährungsfähigkeit der – 271 418. Gährversuche mit – 273 465.
    • Galläpfel. – zum Schütze des Holzes 271 236.
    • Gallussäure. Nachweis von – 271 431.
    • Galmei. Calciniren des –s 272 560.
    • Galvanische Metall-Niederschläge. Handbuch der –n – – von Langbein 274 48.
    • Galvanische Zelle. Leclanché-Barbier's – – 272 478.
    • Garn. Färben des –es im aufgewickelten Zustande * 272 580.
    • Gas. –verbrauch von –motoren 271 349.
      • – Boy's Versuche mit Seifenblasen 273 238.
      • – S. Leuchtgas.
      • – Ueber die Zusammendrückbarkeit des Sauerstoffes, Wasserstoffes, Stick-Stoffes und der atmosphärischen Luft; von Amagat 271 183.
    • Gasbereitung. – nach Dinsmore 274 551.
    • Gasdruckmesser. – für Gewehrpulver 273 66.
    • Gaserzeuger. S. Erdölkraftmaschine * 271 496. Gasmotoren * 271 529.
    • Gasförmiges Brennmaterial. – – für Cupolöfen * 274 530. * 534.
    • Gasleitung. S. Kraftvertheilung 272 100.
    • Gaslocomotive. Neue – * 272 49.
      • Wagen von Benz und Comp. und von Daimler auf der Münchener Kraftmaschinen-Ausstellung 49. De la Hault's Straſsenfahrzeug mit schwingendem Cylinder * 49. Stevens' Gasmaschine zum Verdichten der Luft, um diese alsdann zu verwerthen * 53. Umsteuerung und Anlaſsvorrichtungen von Blessing * 55. Wagenconstruction mit Gestell aus Gasrohren; von Olliver und Harrison * 60. Wald und Rigal's Treibrad 61.
    • Gasmaschine. Entwicklung, Bauart, Kreisprozeſs; von Schüttler 274 48.
      • – Neue –n * 274 7. * 49. * 97. * 172. * 213.
        • Neue Arbeitsverfahren nach Schiersand 7. Desgl. von Oechelhäuser * 7. Desgl. von Warschalowski * 9. Desgl. von Heese * 9. Neue –n. Maschine von Dürkopp * 10. Desgl. der Acme Machine Comp. * 10. Desgl. von Roots * 11. Davy's Luftpumpe zur Entfernung der Verbrennungsrückstände 11. Beck-– nach Rollason's Patent ausgeführt 11. Forward- –, gebaut von Barker * 12. Versuche mit derselben von Smith 13. – von Csonka und Banki * 13. Regulirung derselben * 14. Kennedy's Versuche mit Griffin-Maschinen 49. Vorschläge Griffin's für eine Maschine mit regulirbarer Verdichtung und Expansion * 50. Hasemann's Vorrichtung zur Entleerung des Cylinders von Verbrennungsrückständen * 51. Ridealgh und Fairmann's Maschine, bei welcher die Kurbel in einem geschlossenen Gehäuse arbeitet, in welches Gas- und Luftgemisch eintritt * 52. Hey's Maschine mit zwei Arbeitscylindern, in denen die Verbrennungsgase nach einander zur Wirkung kommen * 55. – mit Differentialkolben von Bennet und Niel * 57. – mit Differentialkolben, welcher als Pump- und Verdichtungskolben dient * 60. Santenard's Maschine, bei der die Explosion ohne oder mit Verdichtung des Gemisches erfolgt * 60. Maschine mit 2 Arbeitscylindern von Mc Ghee und Burt * 62. Bewegungsmechanismen von Atkinson * 64. Gasmotor mit einer Explosion auf jede Umdrehung von Ravel und Breitmayer 97. Hotop-Gasmotor mit zusammengesetzter, rotirender und hin und her gehender Bewegung * 97. Rotirende – von Uebel * 98. Desgl. von Hahn * 98. Capitaine's Motor mit zeitweiser Kühlung * 100. Daimler's Motor mit Verwerthung der Verbrennungsgase * 101. Quack's Kolbenbewegung für Viertakt –n * 101. Maschine von Bull and Comp., welche auf der einen Seite mit Gas, auf der anderen mit Wasserdampf getrieben wird * 102. Ingangsetzen von -n für den Simplex-Motor von Delamare-Deboutteville und Malandie * 104. Steuerungen: Ventilsteuerung von Piegl und Schuster * 105. Ventilsteuerung von Kühne * 107. Ventilsteuerung der Sächsischen Stickmaschinenfabrik * 172. Steuerung des Viktoria-Motors von Hees und Wilberg * 172. Hahnsteuerung von Dresch 174. Ruckweise bewegter Drehschieber von Beyer 174. Schieber, um bei Zwillingsmaschinen einen Cylinder abstellen zu können, sowie Steuerung für ein- oder zweimalige Füllung bez. Zündung, von Ullrich 174. Schieber mit Vermeidung von Undichtheiten von Schanze * 174. Hahn's Schieber mit Bewegung beim jedesmaligen Hubwechsel und folgendem Stillstand * 175. Ventilanordnung für Viertaktmaschinen mit Anwendung eines Verdichtungsraumes von Schmidt * 176. Regulirungsvorrichtungen: Regulirung durch die Auspuffgase von Körting * 178. Monski's Regulirung an Viertaktmaschinen mit Vermeidung von Radübertragungen * 179. Regulirung durch Ventile von Bernhard 180. Westphal's Regulirung durch Beeinflussung des Ein- und Auslasses * 180. Regulirung für Viertaktmaschinen mittels Kammer am Luftzuleitungsrohre von Piegl und Schuster 181. Ventile: Gas- und Luftventil von Hees und Wilberg * 182. Anordnung eines kleineren Ventiles neben dem Hauptventile zur Vermeidung des Widerstandes der Explosionsgase 182 und selbsthätiger Gasabschluſs von Dürkopp * 183. Verbrennungsvorgang: Untersuchungen von Körting 213 und Ebbs 214. Erläuterung an Diagrammen * 215. Einfluſs der Verbrennungsdauer 217. Tabelle über Versuche an Gasmotoren 219.
    • Gasmotor. Gasverbrauch von –en 271 349. Ueber den Betrieb von Gasmaschinen mit Dowson-Gas * 271 582. S. auch Erdölkraftmaschinen * 271 496.
    • Gasofen. S. Glas * 273 132. – zum Probeschmelzen für Flüsse und Glasuren 274 553.
    • Gatter. S. Holzbearbeitung.
    • Gebirge. Entstehung und Bau der – von Kloos 274 384.
    • Gebirgsbahn. Zahngestänge für –en 274 382.
    • Gebläse. S. Hochofen 272 1.
    • Gefälle. Das höchste Wasser– 271 287.
    • Gefrieren. – des Wassers in nahezu geschlossenen Gefäſsen 271 191.
    • Gefrierverfahren. S. Tiefbohrtechnik * 272 257. 273 158. 274 193.
    • Gegenstrom. S. Condensation * 273 497. S. Zucker 273 171.
    • Gehrung. Stechlade für –en * 271 161.
    • Geigenkörper. – aus Thon 272 427.
    • Gelatineemulsion. Orthochromatische – 273 416.
    • Gelbempfindlichkeit. – bei Erythrosin 273 417.
    • Gelenkröhren. Bewegliche Röhren aus Gliedern von Jandin, Bony, Thayer * 272 541.
    • Geologie. S. Tiefbohrtechnik * 272 242. Ausstellung in Athen 272 510.
    • Gerben. – von Häuten und Fellen nach Myers 272 95.
    • Gerbsäure. Nachweis von – 271 431.
    • Gerissene Glasur. – – 272 419.
    • Gerste. Mehlige und glasige – 271 278. Mehlkörper der – 271 375. Untersuchungen von – 274 376.
    • Geruch. Beseitigung des üblen –es von Spiritus aus angefaulten Kartoffeln 273 466.
    • Gerüsthalter. S. Hochbauwesen * 273 578. * 579.
    • Geschoſs. Walzwerk zur Herstellung von –en * 271 95.
      • – Bourblanc's – zum Zuwerfen von Rettungsleine * 273 303.
    • Geschwindigkeit. – der Bohrmaschine * 273 114.
    • Geschwindigkeitsmesser. S. Ausstellung 274 313.
    • Gesenkhammer. – * 273 13.
    • Gestänge. S. Bohrtechnik 271 291. * 272 242.
    • Gesteine. Die natürlichen – von Krüger 274 432.
    • Getreide. Bollino's –entladevorrichtung * 273 496. Hill's –wage * 273 311.
    • Getrübtes Glas. S. Glas 273 89.
    • Gewebe. Wasserdichtes – * 272 185.
    • Gewicht. –s- und Volumprocente s. Spiritus 273 467.
    • Gewichtsalkoholometer. – 273 469.
    • Gewinde. S. Holzschraubenmaschine * 272 577.
      • – Hateley's Grund– -Schneidmaschine * 273 168.
      • – –schneidmaschine für Röhren von Saunders * 274 151.
      • – –system für Feinmechaniker-Schrauben 274 573.
    • Gewitter. Ueber eine nahezu 26 tägige Periodicität der Gewittererscheinungen; von Bezold 272 95.
    • Gicht. – an Hochöfen s. Ausstellung 274 386.
    • Gieſsen. Neues Stereotypen-Gieſsinstrument * 271 385.
    • Gieſserei. S. Eisenhüttenwesen * 272 145.
    • Gieſshalle. – für Hochöfen s. Ausstellung 274 387.
    • Glas. Kryolith und seine Stellvertreter in der –industrie; von Richard Zsigmondy 271 36. 80.
      • – Ueber Milch–; von A. Tedesco 271 424.
      • – Verfahren, um – zu platiniren 271 528.
    • Glas. –blasen s. Ausstellung 271 565.
      • – Das Mattätzen des –es; von A. Lainer 272 237.
      • – Wasserstandsgläser für hohen Druck 272 240.
      • – Die Löslichkeit der Sulfide im Glase (neue Farben); von Richard Zsigmondy 273 29.
      • – Zur Technologie des –es 273 37. 82. * 129.
        • Einfluſs der Zusammensetzung des –es auf die Depression der Thermometer 37. Standänderungen der Thermometer nach Erhitzung auf höhere Temperaturen von Wiebe 39. Fehler an Libellen 40. Einfluſs des Spiritus auf Libellen 41. Untersuchungen über die Löslichkeit des –es in Wasser nach Versuchen von Mylius und Foerster 82, desgl. von Ebell 82, Kaliwasser– im Verhalten zu Wasser 83. Löslichkeit der Kaligläser, verglichen mit derjenigen der Natrongläser 84, und vergleichende Löslichkeit von –sorten des Handels 86. Untersuchungen von Hussak und Schumacher über das Kalksilicat des –es 87. Sphärolithische Ent–ungsproducte von Hussak 88. Getrübte Gläser von Knapp 89. Entfärbung von durch Eisen gefärbten Gläsern 89. Thüringer – 90. Thonerde in der Zusammensetzung des –es von Frank 90. –thränen mit verdünnter Fluſssäure behandelt von Barus und Strouhal. Rauter's massives Goldrubin – 91. Schott's –schmelzerei für optische und andere wissenschaftliche Zwecke 129. Aenderung der Pütsch'schen Wechselhaube 131. Mylius' Prüfung des –es durch Farbreaction 131. Rössler's –ofen zu Probeschmelzungen für Flüsse und Glasuren * 132. Ashley's automatischer Flaschenblasapparat 133. Lippert's –schmelzwanne * 134. Auswalzen dünner –platten nach Lindner und Trassel * 134. Apparat zum Hantiren von –wannen vor und in dem Ofen * 134. Mit der –bläserpfeife verbundene Luftpumpe von Donovan * 135. Ballons aus – mit innerem Luftzuführungsrohre für Lampen von Walther und Kaiser * 135. Schere zum Formen der Flaschenmündungen von Blumberg * 136. Auswalzvorrichtung für Flaschenmündungen von Klein und Herb * 136. Lenfant's Herstellung von Brillengläsern * 136. Metallglanzätze auf – oder keramischen Gegenständen von Reich und Comp. 136. Verfahren, um – zu decoriren, von Frank 137. Perlenaufreihmaschinen von Haller und Berthold * 137. Rössler's automatisches Schleifen der –perlen * 138. Bürette und Pipette mit Patenthahn von Greiner und Friederichs 138.
      • – Neues optisches – 273 479. S. Schleifmaschine für – * 273 539. –bläserpfeife mit Luftpumpe s. – * 273 135.
      • – –farbe 273 29. Schleifen der –perle * 273 138. –thränen 273 91. Verlust an Licht beim Durchgange durch – 274 45.
      • – Paul Simon's Walzverfahren zur Herstellung von Tafel- und Spiegel– von Dr. E. Tscheuschner * 274 247.
    • Glasplatte. Photographische –n ersetzt durch Celluloid 274 33.
    • Glasur. S. Thon 272 326. – aus Boraten 272 414. Farbige – 272 415. Gasofen zum Schmelzen von – * 274 553.
    • Glättmaschine. Rotations- – * 274 455.
    • Gliederkette. Flather's – * 271 258.
    • Glühlampe. Mix und Genest's Stöpsel-Kuppelung für tragbare –n * 272 21. Rotten's Kurzschluſsvorrichtung für – * 272 309. Herstellung der – 273 46.
    • Glühofen. – der Wells Rustless Iron Co. * 273 340. – für körnige Stoffe von Bilharz * 273 442.
    • Gluteїn. – im Getreidekorne 272 92.
    • Glycerin. Bestimmung des –gehaltes in Roh –en 271 91.
    • Gobelin. Berichtigung, betreffend Herstellung der –-Teppiche 271 432.
    • Gold. S. Hüttenwesen 271 17. Gewinnung des –es aus Kupferstein 271 219. 224.
    • Goldleisten. Ornamentmaschine für – * 271 157.
    • Goldsalz. Die photographischen –e; von Lainer 271 30.
    • Granate. S. Dynamit– 273 66.
    • Granulose. – 271 189.
    • Granzitaofen. S. Quecksilber * 273 400.
    • Gravirmaschine. Neuere –n * 274 255.
      • Royle's – zur Herstellung von Druckstöckeln * 255. Taylor's – mit Einrichtung zum Copiren * 256. Universalfräsmaschine für Feinmechaniker, von der London Lathe and Tool Comp. * 257.
    • Grube. Ausbau der –n s. Ausstellung 274 202.
    • Grubenbrand. Vorsichtsmaſsregeln gegen – 273 75.
    • Gruben-Contactapparat. – – s. Ausstellung 274 309.
    • Grünmalz. – in Hefefabriken 271 282. – zur Umwandlung der Stärke 273 235.
    • Gruppe. –neintheilung der Ausstellung für Unfallverhütung s. Ausstellung 273 15.
    • Guibal-Ventilator. S. Ausstellung 274 316.
    • Gummi. –artiger Stoff 271 188.
      • – Fournirblätter als Dachdeckungsmaterial 271 429.
      • – –platten als Unterlage für Lager 274 448.
    • Guſsstücke. – mit geringem specifischen Gewichte * 272 145.
    • Gymnote. S. Schiffswesen 272 489.
    • Gyps. Riva's Ofen zum Brennen von – * 273 339.
  • H.
    • Hafermalz. S. Zucker 271 279.
    • Häkelmaschine. – für Posamenten * 273 5.
      • – Maschine zum Einfassen von Stoffkanten mittels Häkelstiches von Merrow * 274 20.
    • Halogen. Synthese von Rosanilinen unter Mitwirkung – tragender Substanzen 271 591. S. Rosanilin 272 376.
    • Hammer. Neuere –constructionen * 273 11.
        • Glossop's Schmiede– mit Kraftbetrieb und Luftwirkung * 11. Hackney's Kraft– mit Luftpuffer * 12. Massay's Gesenk- und Blech– mit Dampfbetrieb * 13. Ainsworth's Fall– 14. Fall– von Hammesfahr und von Hasse * 15.
    • Härte. Bestimmung der –; von Kick 273 10. * 274 405.
    • Harz. – in Naphta gelöst, zur Holzimprägnirung 271 236.
    • Harzöl. – zum Imprägniren des Holzes 271 233.
    • Hebevorrichtung. S. Rösing's Bleipumpe * 272 582. Fahrstuhl * 273 251. Personenaufzug im Eiffelthurm * 274 400. Walzentisch zum Ueberheben bei Triowalzen * 274 284.
    • Hebezeug. Elektrischer Krahn auf Schienbahn * 271 554. Fahrstuhl * 272 176. Elektrischer Laufkrahn 272 478. – für Schiffe 272 593. Bollino's Getreideentladevorrichtung * 273 496.
    • Hefe. S. Bier 271 461. –gift 271 419. –reinzucht s. Bier 271 469. 273 381. S. Spiritus 272 33. Zuckerbildung der – 273 463. –verfahren s. Spiritus 273 287. Anzahl der –zellen im Biere 273 382. –reinzucht-Apparate * 274 125. Aufzieh- und Lüftungsapparat 274 128. –rassen s. Bier 274 426.
    • Heiſsluftmaschinen. Neue – * 272 289.
        • Feuerluftmaschine von Bénier, Untersuchung derselben durch Slaby 289. Feuerluftmaschine mit 2 Cylindern und zwischenliegendem Feuerraume von Menningen * 293. Crowe's Feuerluftmaschine mit Erhitzung der Luft durch Erdölstaub 295. Genty's Feuerluftmaschine mit Ausgleichkammer * 296. Schimming's Maschine mit gesondertem Erhitzer * 299. Desselben Dreifach-Expansionsmaschine 299. Desselben Maschine mit zwei Cylindern, welche als Verdichtungs- und Expansionscylinder dienen * 300. Geschlossene Luftmaschine von Warsow * 301. Eimecke's Heiſsluftmaschine mit mehrfachen Erhitzungs- und Kühlcylindern 303. Mc Kinley's Erhitzungskammer mit möglichst schnellem Temperaturwechsel 302. Eimecke's Verdrängerluftmaschine * 304.
    • Heizung. S. Röhrenkuppelung für die Dampf– bei Eisenbahnfahrzeugen * 272 438. Landry's Metallkuppelung für Eisenbahnwagen * 272 539. Regulirung der – durch Preſsluft * 273 483. S. überhitztes Wasser * 274 1. – der Eisenbahnwagen mit der Beleuchtungsflamme * 274 265. S. Gasheizung 274 545. Temperaturregler für Leuchtgas– * 274 547.
    • Heliograph. Maurer's photographischer – * 271 169.
    • Heliographie. S. Photographie 274 38.
    • Heliogravüre. – 274 38.
    • Heptan. – 271 521.
    • Herd. S. Aufbereitung * 273 193.
    • Herdschmelzen. S. Eisenhüttenwesen 272 62.
    • Hexan. – 271 521.
    • Himmelskarte. – 273 96.
    • Hobel. Hand– * 274 358.
    • Hobelmaschine. Schutzvorrichtung bei –n * 271 16.
      • – Martin's Stahlhaltervorrichtung zum Hobeln während des Vor- und Rücklaufes * 271 247.
      • – Richards' Quer– * 271 398.
      • – Morton's tragbare Keilnuthen-– * 271 399.
      • – Spannklötzchen für –n 272 141.
      • – Haas' Triebwerkskuppelung für –n * 273 254. Neville's – * 273 352. Heinemann's – für das Kleingewerbe * 273 353. S. Holzbearbeitung * 274 245. Schraubstock mit – 274 503.
    • Hobeln. Fergusson's Hobelwerkzeug * 274 78.
    • Hochbau. Rüstvorrichtung * 271 94. Eisenträger * 271 95.
    • Hochbauwesen. Neues im – * 273 577.
        • Daehr's Trägereisen mit gewelltem Stege * 577. Lorenz' Wellblechdach * 578. Birmelin's Gerüsthalter * 578. Desgl. von Traebert * 579. Leitergerüstträger von Heist * 580. Rabitzputz * 580. Böckel's Verblendziegel mit Hohlzapfen 582. Kersten's Fensterverschluſs * 582. Verschluſs und Stellvorrichtung für Oberlichtfenster von Kolbe * 582. Desgl. von Bubmann und Hirschmann * 583.
    • Hochofen. Bindung der Kalkerde in –schlacken und Portlandcement 271 138.
    • Holz. Nachahmung von edlem –e * 271 107. – in Amerika 271 428.
      • – Einfluſs der Feuchtigkeit auf den Längenzustand von Hölzern 271 190.
      • – Erhaltung alter –gegenstände 273 190.
      • – Verhalten von – und Cellulose gegen erhöhte Temperatur und erhöhten Druck bei Gegenwart von Wasser; von H. Tauss 273 276.
      • – Ergebnisse mit dem Frèrét'schen –trocknungsverfahren 273 511.
    • Holzbearbeitung. Neuerungen an –smaschinen * 271 1. * 49. * 97. * 154.
      • Sägemaschinen: Dampfkraft zu Nebenarbeiten in amerikanischen Sägewerken. Vorrichtung zum Aufbringen der Blöcke * 1. Bandsäge an Stelle von Gattersägen 2. Blockbandsäge von Haigh and Co. * 3. Bandsägenführung von Ransome 3. Schnittspalter von Flemming und Co. 3. Stephan's festliegender Sägeblock bei vorschiebender Bandsäge * 4. Direkt wirkende Stoſssäge von Arbey et fils 4. Rickard's Quersäge 5. Butzke's Antrieb für Horizontalgatter mit stetiger Zugbeanspruchung der Flügelstangen * 5. Horizontalgatter mit mehreren Sägeblättern; von Schulze und Schramm * 5. Führung krummer Blöcke für Sägegatter von Tidblad * 6. Vorschub für Vollgatter von Tille * 6. Säge mit ungespanntem Blatte (Mulay Säge) von Wischker * 8. Schutzvorrichtung beim Vorschieben des Holzes von Moller * 9. Desgleichen von Schmidt, von Glade * 10. Hinterlochte Sägeblätter von Dominicus * 11. Schränkmaschine von Rasmussen * 12. Maschinen zum Schneiden von Brettern und Fourniren von Bradley * 13. Desgleichen von Oncken-Stralau, zum Schneiden von Nuthen von Oncken-Riga * 15. Schutzvorrichtung an Hobelmaschinen von Knabe * 16. Holzwollmaschinen: Messerschlitten mit mehreren, gleichzeitig in verschiedenen Ebenen schneidenden Messern von Anthon und Söhne * 49. Messerscheibe mit Schneidekranz von Gasser * 49. Rotirende Scheibe mit Ritzmessern von Schranz und Rödiger * 50. Einspannung für Maschinen mit rotirender Messerscheibe von Anthon und Söhne * 51. Messer auf einem endlosen Bande angeordnet von Bartsch 51. Herstellung spinnbarer Fasern von Mitscherlich 51. Rindenschälmaschine von Zschocke 52. Böttchereimaschinen: Fügemaschine für Faſsdauben von W. Ritter * 52. Fügemaschine von Anthon und Söhne * 53. S. Wright's Maschine zum Binden und Krösen der Fässer * 54. Ringsäge zum Ausschneiden der Tonnenböden von Nielsen, Mathiesen und Comp. * 57. Herstellung von bauchigen Fässern aus einem aus Rundholz ausgeschälten Blatte von Oncken * 97. Zündhölzer und Zündholzschachteln. Leistungsfähigkeit einer Fabrik für dieselben 97. Maschine zur Herstellung von Zündholzschachteln von Lundgreen * 101. Maschine zur Herstellung viereckigen Holzdrahtes zur Zündholzfabrikation von P. Gunder 104. Maschine zur Herstellung von Zündhölzern von Norris und Hagan 104. Stemmmaschine mit Veränderung der Hubhöhe von Sentker * 105. Herstellung von Holznägeln von Rielle frères * 106. Maschine zum Zusammensetzen der Speichen und Felgen zu einem Radkörper von Battle 106. Bürstenholzhobelmaschine von Flemming und Comp. * 107. Vorrichtungen zur Nachahmung von Intarsien und edlen Hölzern. Verfahren von Casperding 107. Desgleichen von Brokk für erhabene Muster 108. Desgleichen von Himmel für zweifarbig gemusterte Holzplatten mittels Einbrennen 108. Einpressen von Mustern auf runde Holzkörper von Förster * 154. Schuchardt's vertiefte Verzierungen. Oncken's Nachahmung edler Hölzer * 156. Ornamentmaschine für Goldleisten von Risch * 157. Korkschneidemaschine von Meyer * 158. Desgleichen von Arxer 159. Kehlhobel von Eppler * 160. Rundhobelvorrichtung von Pötsch 160. Desgleichen von Richter und Winkler * 160. Spannvorrichtung beim Handsägen von Schütz * 161. Gehrungslade von Köbrich * 161. Vereinigung von Hobelbank und Bandsäge von Pufe 162. Klemmzwinge von Buchwald * 162. Whitehouse's Spiralbohrer * 162. Dichtlegen von Fuſsbodenbrettern von Bayer und Mott * 163. Einschneiden von Schlitzen von Battré 163.
    • Holzbearbeitung. Neue Maschinen und Werkzeuge zur – * 274 206. * 241. * 293. * 351.
      • Sägen und Sägemaschinen: Stanley's Gliedersäge * 206. Bundy's Säge mit Putzzahn * 206. Mersing's Zahnform, um bei senkrechten Gattern in beiden Richtungen zu arbeiten * 207. Gattersägen: Arbey's Gatter mit stetigem Vorschub und Schnitt beim Auf- und Niedergang * 208. Goede's Verbesserungen an Horizontalgattern für Vorwärts- und Rückwärtsgang * 208. Vorschubvorrichtung von Wagner * 209. Beurtheilung dieses Vorschubes und Erwiderung auf dieselbe 209. Besser's Einrichtung, um Saumgatter auch als Vollgatter benutzen zu können 212. Einspannung für Blockgatterwagen von Gerson und Sachse * 212. Kreissägen: Weissker's Kreissäge, deren Lagerung drehbar ist * 213. Bandsäge mit schwingender Bewegung des Gestelles von der Kalker Werkzeugmaschinenfabrik * 241. Gower's Bandsäge, welche auf beiden Seiten des Gestelles angebracht werden kann 242. Kreisbogenschnitt mittels Bandsäge von Schubert 242. Schutzhaube für Kreissägen von Forchheimer * 242. Fuhrmann's Schränkeisen zum gleichzeitigen Schränken zweier Zähne * 243. Selbsthätige Sägenschränke von Püschner * 243. Sägenschärfmaschine mit in zwei Richtungen verstellbarer Schmirgelscheibe von Holst und Fleischer 244. Selbsthätige Sägenschärfmaschine mit Schmirgelscheibe von Schmaltz * 244. Metzmacher's Schärfmaschine mit dreikantigen Feilen 245. Klemmbacken zum Festspannen der Kreissägen von Erdmann 245. Küpper's Holzhobelmaschine mit senkrechter Messerwelle * 245. Doppelfräsemaschine mit Fräsern, welche von zwei Seiten auf das Arbeitsstück wirken, von Kirchner und Comp. * 245. Universal–smaschine von Pötzsch 246. Ueber Fräsen und Kehlen; von Gerson * 246. Formen der Fräser von Gerson * 293. Rindenschälmaschine von Pettermand * 295. Messertrommel von Winter 295. Holzwollemaschine mit getrenntem Arbeitsvorgange von Evenstad und Senstad * 296. Holzwollemaschine mit ruckweisem Bewegen der Hölzer von Völker und Zifferer 296. Holzwollemaschine von Arbey fils mit Ritzvorrichtung 296. Böttcherei: Herstellung von Erdölversandtfässern, Schneiden des Holzes, Leimen der Fässer, Statistisches 297. Arbey's Böttchereimaschine 299. Wright's Maschine zum Bearbeiten der Faſsdauben * 299. Desgleichen von Rehfuſs * 301. Wright's Maschine zum Bearbeiten der Faſsböden und dessen Faſsbindemaschinen * 301. Faſsbindemaschine, bei welcher die Preſsplatte mittels Wasserdruckes auf den Faſskörper gepreſst wird, von Frühinsholz * 351. Herstellung von cylindrischen und kegelförmigen Faſsspunden von Zacharias * 352. Korkenschneidmaschine von Larsen * 353. Maschine zum Schneiden der Späne für Zündhölzer und Zündholzschachteln von Ellis 356. Schutzvorrichtungen: Kreissägenschutzvorrichtung von Horn * 356. Schutz an Abrichtehobelmaschinen von Bauer * 356. Schutzhaube für Hobelmaschinen mit seitlicher Abführung der Späne von der Sächsischen Stickmaschinenfabrik * 357. Tischlerwerkzeuge: Tower und Lyon's Handhobelform * 358. Konopka's Ziehklingenhobel * 358. Vorrichtung, den Bohrer in der Achse zu befestigen, von Arnz * 358. Werkzeug zum Drehen von Schraubengängen von Cutlau * 359.
    • Holzbearbeitung. Birkenhead's Bohrer * 273 431.
    • Holzgeist. Prüfung des –es 271 368.
    • Holzimprägnirung. Verschiedene chemische –sstoffe; von Forstassessor Rittmeyer 271 228.
      • 1) Das Einsumpfen 228. 2) Das Flüssigkeitsdruckverfahren nach Boucherie 228. 3) Das Dampfdruckverfahren von Bréant und Payen 230. 4) Imprägniren mit fäulniſswidrigen Dämpfen nach Paradies und anderen. Geschichtliche Uebersicht. Verfahren mit Kupfer- und Eisenvitriol, mit Chlorcalcium, Chlorzink, Theeröl 231, Kreosotöl, Wassertheeröldampf 233, Zinkchlorid und Theeröl, ozonisirtem Sauerstoff, krystallisirter Arsensäure und Carbolsäure in Verbindung mit Eisenvitriol, Arsenchlorid 234 mit Kalkwasser und Kieselfluſssäure, Kalkmilch und Wasserglas mit kohlensaurem Kalke, mit Kreide und Wasser 235 durch Verkohlung und demnächstiges Asphaltiren. Imprägniren mit Kochsalz, mit in Naphta gelöstem Harze. Schutz durch Einschlagen eiserner Nägel, durch Rauch, durch Kochen mit Galläpfel-Absud in Verbindung mit Eisenvitriol 236. Verfahren mit in mineralischer Säure gelöster Seife, mit Paraffin. Dauer der nach verschiedenen Weisen imprägnirten Hölzer 237. Kosten des Verfahrens.
    • Holzlutte. Baker's – s. Hüttenwesen * 273 408.
    • Holznägel. – für Tischlereizwecke * 271 106.
    • Holzschraube. Roger's Maschine zur Herstellung von –n * 272 577.
    • Holzwolle. S. Holzbearbeitung * 271 49. * 274 296.
    • Homococaїn. S. Medicamente 273 524.
    • Hopfen. Untersuchung des –s 271 377.
    • Hopfenharz. Abscheidung des –es 271 421.
    • Horizontalgratter. S. Holzbearbeitung.
    • Hubgröſse. – der Fördermaschinen 273 261.
    • Hufnageleisen. Deutsches – 272 575.
    • Husgafvel. – -Ofen 272 67.
    • Hüttenrauch. Verdichtung des –es; von Hering 271 48. S. Hüttenwesen 271 182.
    • Hüttenwerke. Production der – Ruſslands im J. 1886 273 315.
    • Hüttenwesen. S. Metall–, Eisen–.
      • – S. Schmiedepresse * 272 203.
      • – Zinkgewinnung in Schachtöfen 272 312.
        • Eichhorn's Verfahren, die Oxyde von neuem zu reduciren 312.
      • – Auf Gasanalysen gegründete Untersuchungen von Sulu- und Rohkupferschmelzungen u.s.w. in Schachtöfen 272 320. 428. 456.
      • – Erdölfeuerung im – 272 390. Ausstellung in Athen * 272 509. * 551. * 582.
      • – Deutsches Hufnageleisen 272 575.
      • – Die Rösing'sche Bleipumpe * 272 582.
      • – Walles' Ingotschere * 273 496. S. Aufbereitung. Ausstellung * 274 193. * 305. 359. * 272 385. 388.
      • – Kühlung der Duowalzen 274 240.
      • – Vorrichtung zum Abdrehen von Walzen am Betriebsorte * 274 479.
    • Hydrate. – des Barium und Strontium 274 230.
    • Hydraulischer Mörtel. S. Portlandcement 271 143.
    • Hydrazin. – 273 523.
    • Hydrochinon. S. Photographie 273 420.
    • Hydroxylamin. – als Antisepticum 273 470.
    • Hygiène. Nouveaux élèments d' – par Arnould 274 576.
  • I.
    • Imitation. – edler Hölzer * 271 107. 157.
    • Imprägnirung. Verschiedene chemische Holz–sstoffe 271 228.
    • Incandescent-Lampe. – – von Pope 274 384.
    • Indicator. Morison's –kolben * 273 528.
    • Induktor. Clamond's Mikrophon ohne – * 271 510.
      • – Kapp's –-Regulator für Wechselströme * 273 128.
    • Infection. Organismen, welche – des Bieres bewirken; von Lindner 273 383.
      • – Verhütung der – in Brauereien * 274 65.
    • Ingenieur-Kalender. Stühlen's – – 274 384.
    • Ingotschere. S. Schere * 273 496.
    • Intarsien. S. Holzbearbeitung * 271 107.
    • Inversion. – des Rohrzuckers durch Kohlensäure und schweflige Säure 274 562.
    • Invertzucker. Zusammensetzung des –s 271 271.
      • – Bestimmung des – neben Rohrzucker 271 373.
    • Iris. –-Reagenspapier 273 470.
    • Isolationswiderstand. Frisch's Messung des –es elektrischer Anlagen während des Betriebes 273 45.
    • Isovalerylchlorid. S. Medicamente 273 525.
  • J.
  • K.
    • Kabel. Waring's unterirdische – 272 383. Schutzvorrichtung für – 272 604.
    • Käfer. Photographie leuchtender – 273 414.
    • Kalender. – für Dampfbetrieb von Mittag 274 96.
    • Kalisalz. – zur Düngung von Zuckerrüben 271 270.
      • – – bergwerk s. Ausstellung 274 195.
    • Kalium. Gewinnung des –s * 271 129.
      • – –bisulfit s. Photographie 274 31.
    • Kaliwasserglas. – im Verhalten zu Wasser 273 83.
    • Kalk. Zur Reinigung der Abwässer 272 273.
    • Kalkanstrich. S. Telegraph 271 480.
    • Kalkerde. Ueber die Bindung der – in Hochofenschlacken und Portlandcement; von Dr. Kosmann 271 138.
        • 1) Zusammensetzung der Hochofenschlacke 139. 2) Thonerde in den Hochofenschlacken 140. 3) Darstellung des Portlandcementes 141.
    • Kalkofen. Wiedergewinnung des Schwefels nach Chance * 271 320.
    • Kalksalz. Einfluſs der –e auf Cement 273 598.
    • Kalksilicat. – des Glases und der Glasuren 273 87.
    • Kalkwasser. – zum Imprägniren des Holzes 271 235.
    • Kälte. – zum Conserviren von Fleisch u. dgl. * 274 82.
    • Kamin. Converter-– s. Ausstellung 274 392.
    • Kanadische Bohrmethode. S. Tiefbohrtechnik * 272 242.
    • Kaolin. Ueber – 272 424. 464. S. Thon 272 521.
    • Kartoffel. Schädling an –n 271 279. Gleichzeitige Verarbeitung von stärkearmen und stärkereichen –n 271 282. S. Spiritus 272 30.
    • Kattundruckerei. Parenty's Temperatur- und Feuchtigkeits-Regler in –en * 271 205.
    • Kautschuk. – als Bindemittel für Schleifräder 273 450.
    • Kehlen. S. Holzbearbeitung * 274 245.
    • Keiluase. S. Ausstellung 274 436.
    • Keilnuthe. Mortons' –n-Hobelmaschine * 271 399.
    • Keimkraft. – der Gerste 272 469.
    • Kellereiapparate. S. Brauerei 272 82. * 273 101.
    • Keramik. Versuchsofen für keramische Zwecke * 274 554.
    • Kern. S. Gieſserei 272 145.
    • Kessel. S. Dampfkessel.
      • – –speisung mit Kohlenwasserstoffen 271 587. Gilmour's Speisewasser-Vorwärmer * 272 307. Maschine zum Ablösen des –steins von Siederöhren * 273 585. –speisewasser s. Ausstellung * 274 109. –reinigungsapparat von Dervaux * 274 112.
    • Ketone. Nachweis der – im Spiritus 272 86.
    • Kettenförderung. Ueber – 274 528.
    • Kettenriemen. S. Riemen * 271 255.
    • Kettenrolle. Formerei der – 272 150.
    • Kettenstuhl. S. Wirkerei * 273 1.
    • Kettenwirkstuhl. – für Plüschwaare * 271 59.
    • Kieselfiuſssäure. – zum Imprägniren des Holzes 271 235.
    • Kilnsofen. – mit Gichtverschluſs s. Ausstellung 274 360.
    • Kippwagen. – der Gutehoffnungshütte 274 388.
    • Klammer. Dennis' – * 273 431. – für Gerüste s. Hochbau * 273 578. * 579.
    • Klappenschrank. S. Telephon * 271 407.
    • Kleber. – im Getreidekorne 272 92.
    • Kleinbessemerei. – 272 15.
    • Kleingewerbe. S. Kraftvertheilung * 272 97.
    • Kleinkraftmaschinen. S. Kraftvertheilung * 272 97. Erdölmotor von Schütz * 271 308. Kleinmotor des Gaggenauer Eisenwerkes * 274 95. Ueber die Preise von Kleinmotoren 274 570.
    • Klemmrollenkuppelung. – 274 437.
    • Klemmzwinge. – * 271 163.
    • Klingel. Snelgrove's elektrische – * 272 217.
      • – Cox-Walker und Swinton's magnetelektr. – für einzelne Schläge * 273 125.
    • Knochen. Erhaltung alterthümlicher Gegenstände von – 273 190.
    • Knochenkohle. S. Zucker 271 272. Arbeit mit und ohne – in Zuckerfabriken 273 172.
    • Knochenporzellan. S. Thon 272 329.
    • Knopfloch. –-Nähmaschine von Wheeler * 271 341.
    • Kobalt. Volumetrische Bestimmung von Kobalt 271 431.
    • Kochen. S. Appretur * 273 584.
    • Kochsalz. – zum Imprägniren des Holzes 271 236.
    • Kodak-Camera. – 274 33.
    • Kohlehydrat. – als Oxydationsproduct der Eiweiſsstoffe 273 377.
    • Kohlenfäden. – für Glühlampen 273 46.
    • Kohlensäure. Einfluſs der – auf die Gährung 271 287.
      • – Wiedergewinnung des Schwefels durch Kalkofengase; von Chance * 271 320.
      • – Einfluſs der – auf die Hefe 272 475.
      • – Elektrischer Signalapparat zum Anzeigen des –gehaltes der Luft s. Spiritus 273 369.
      • – Einflnſs der – auf die Gährthätigkeit 274 425.
    • Kohlensaurer Kalk. – zum Imprägniren des Holzes 271 235.
    • Kohlenstab. Neuer – für Bogenlampen 271 144.
      • – Herstellung der Kohlenstäbe aus Mineralölrückständen 272 604.
    • Kohlenstoff. Bestimmung von – in Eisen 271 479.
      • – Menge des –es in Hochofengasen 272 1.
    • Kohlenwasserstoffe. – zur Speisung von Dampfkesseln 271 588. S. Steinkohlentheer 274 79.
    • Koks. Zur Entwickelung der deutschen Koksindustrie * 271 444.
        • Geschichtliche Mittheilungen 444. Verbesserter Coppée-Ofen des Dr. Otto, Lürmann's Ofen 445. Ofen von G. Hoffmann mit Siemens-Generator * 447.
      • – –, bestehend aus einer Mischung von Kohle und Manganerz zum Cupolofenschmelzen 274 170.
    • Koksofen. – * 271 444. Stroehmer's – * 273 341.
    • Koksschmelze. Ueber –n von L. Jahne 273 571.
    • Kolben. Indicator– von Morison * 273 528.
    • Kork. Schneiden des –es s. Holzbearbeitung * 271 158. * 274 353.
    • Körner. Shoemaker's Drehbankspitzen-Schleifvorrichtung * 271 251.
    • Kraftbestimmung. – bei Gasmaschinen 274 49. 219.
    • Kraftleistung. – der Luftmotoren 272 289.
    • Kraftmaschine. Erdölmotor von Schütz * 271 308. S. Wassermotor * 271 481. Erdölkraftmaschine * 271 496. Schutzvorrichtung an – s. Ausstellung * 274 433.
    • Kraftmittel. S. Kraftvertheilung 272 100.
    • Kraftübertragung. Brown's Kurzschlieſser und Ausschalter für elektrische – * 271 70. Elektrische – mit Brown's Dynamo * 271 72. Edmund's Elektricitäts-Vertheilung 271 261. S. Elektromotoren * 273 292. Elektrische – in der Comstockgrube 273 432. Preſsluft * 273 481. Reibungskuppelung * 272 433.
    • Kraftversorgung. – von Riedler 272 480.
    • Kraftvertheilung. Ueber – von Centralstationen * 272 97. * 204.
      • Die selbständigen Kleinkraftmaschinen 98. Die Vermiethung der Kraft 98. Kraftleitung durch Drahtseile 99. Vertheilung von Kraftmitteln als Wasser, Dampf, Elektricität, verdünnte und verdichtete Luft 105. Anlage von Boudenot und Petit 107. Desgl. System Popp * 108. Anlage in St. Fargeau 109. Luftleitung an die Verbrauchsstellen, Kraftabgabe, Luftmessung, Druckregulator * 204, Untersuchung der secundären Motoren bei vorgewärmter und ungewärmter Luft, mit oder ohne Wassereinspritzung 206. Vergleichung der Dampfleistung am Compressor mit der Leistung des Luftmotors 207. Anlage zur Vertheilung verdichteter Luft in Birmingham * 211.
    • Krahn. Elektrischer – auf Schienbahn * 271 554. Elektr. Lauf– 272 478.
    • Kreide. – zur Imprägnirung des Holzes 271 235.
    • Kreisbögen. Abstecken von – * 271 506.
    • Kreissäge. – -Schärfmaschinen * 273 256. S. Holzbearbeitung * 274 213.
    • Kreosot. – zum Imprägniren des Holzes 271 233. 234.
    • Kreuzer-Korvette. Entwurf einer – Problem 271 596.
    • Kriegswesen. Anwendung des polarisirten Lichtes in der optischen Telegraphie für militärische Zwecke * 273 197.
    • Kröse. S. Böttcherei * 271 54.
    • Krummzapfen. Drehbank für – * 273 495.
    • Kryolith. – und seine Stellvertreter in der Glasindustrie; von R. Zsigmondy 271 36. 80.
    • Krystallisation. S. Zucker 271 271.
      • – Verhinderung des Ueberkriechens der Krystalle 272 95.
    • Kugeldrehen. – * 271 303.
    • Kugelmühle. S. Ausstellung 274 361. * 397.
    • Kühlapparat. – für Maische 271 365. 366. S. Spiritus 272 37. 273 368. Zucker 272 283. Eckert'scher – s. Brauerei * 274 69.
    • Kühler. – für Condensationswasser * 273 170. Kammervorwärmer und –, System Klein * 273 355.
    • Kühlschiff. Nachtheile des –es 273 233. S. Bier 273 383. Ersatz des –es s. Brauerei 274 65. Brauerei 272 82.
    • Kühlung. – am Hochofen 272 5. – der Duowalzen 274 240.
    • Kulirstuhl. S. Wirkerei * 273 1.
    • Kupfer. S. Hüttenwesen 271 214. –erz Horsfordit 271 431.
    • Kupfer. Auf Gasanalysen gegründete Untersuchungen von Sulu- und Roh- –schmelzungen u.s.w. in Schachtöfen nach Vogt's Veröffentlichungen; von Leo 272 320. 428.
      • – Verarbeitung der –erze mit Erdölfeuerung 272 390. S. Hüttenwesen 272 444.
    • Kupferoxyd-Ammoniak. Salpetersaures – als Sprengstoff 273 64.
    • Kupferschiefer. S. Ausstellung 274 359.
    • Kupfervitriol. – zum Imprägniren s. Holz 271 231.
    • Kupolofen. S. Cupolofen.
    • Kuppelung. – für Bohrgestänge * 272 256. S. Reibungs– * 272 433. Röhren– * 272 438. Pregél's Scheiben– * 273 113. Haas' Triebwerks– für Hobelmaschinen * 273 254. Lösung der –en an Dampfmaschinen und Triebwerken s. Ausstellung * 273 386. * 433. – für Leitung überhitzten Wassers * 274 2. Baumann's – für Telegraphenleitungen * 274 415. S. Ausstellung * 274 433.
    • Kurzschliesser. – für elektrische Kraftübertragung * 271 71.
      • – Rotten's selbsthätige Kurzschluſsvorrichtung für hinter einander geschaltete Glühlampen * 272 309.
  • L.
    • Laboratorium. S. Pulverisirmaschine * 271 95.
      • – Apparat zur Herstellung von kohlensaurem Natron * 271 95.
      • – S. Präcisionswage * 271 387.
      • – Verhinderung des Ueberkriechens von Salzen über den Rand der Krystallisationsgefäſse 272 95. Fletcher-Ofen für –szwecke 272 95. Apparate zur Molekulargewichtsbestimmung nach Raoult's Methode * 273 186. S. Molekulargewichtsbestimmung * 273 179. * 217. * 271. Iris-Reagenspapier 273 470.
    • Lactodensimeter. S. Ausstellung 271 565.
    • Ladevorrichtung. S. Hebezeug * 271 554. Bollino's Getreideentladung * 273 496.
    • Lagerfaſsbüchse. – 273 106.
    • Lamellenkuppelung. – von Gawron * 273 436.
    • Lampe. Elektrische – von Berton 271 45. S. elektrische Bogen– von Cance * 271 125. Elektrische Sicherheits– 271 239. Alte thönerne – s. Ausstellung * 272 557. Ballons aus Glas mit innerem Luftzuführungsrohre * 273 135. Goldstone's Glüh– * 274 319. S. Oeldampfbrenner * 274 345.
    • Lancirapparate. S. Torpedo.
    • Landtransport. – 272 573.
    • Längenzustand. – des Holzes bei Feuchtigkeit 271 190.
    • Lärmvorrichtung. Julian's Manometer mit elektrischer – 274 383.
    • Laterne. Optische – s. Ausstellung 271 402.
    • Laufkrahn. Elektrischer – 272 478.
    • Laufwerk. Kuhnhardt's Vielfachtelegraph ohne synchrone –e 273 143.
    • Lauge. Einfluſs der – auf Glasoberflächen 273 42.
    • Lavendelöl. S. Spiritus 271 370.
    • Lävulose. Drehungsvermögen der – 271 271.
    • Lebensdauer. Durchschnittliche– der Trinker und Nichttrinker 273 467.
    • Lecköl. Wiedergewinnung des –es * 274 450.
    • Leder. Erhaltung alterthümlicher – 273 190.
    • Legirung. – von Eisen, Mangan, Chrom, Aluminium 272 391.
    • Lehrapparate. Physikalische – s. Ausstellung 271 562.
    • Leiter. Rettungs– für Schiffbrüchige * 273 304. Gerüstträger für – * 273 580. Sicherheits– * 274 447. S. Rettungswesen * 274 481.
    • Leitung. Eggers Umschalter für elektrische –en 271 239. Guérin's Erd–sprüfer für Blitzableiter * 273 120. –svorrichtungen für Preſsluft von Popp * 273 492.
    • Leitungsdraht. Siemens' Druckwasserpresse für – * 274 480.
    • Lenker. Evans' – s. Ausstellung * 274 365.
    • Lettern. Besondere Form der – s. Setzmaschine * 274 459.
    • Leuchtgas. Neuerungen in der Gasindustrie 273 563. * 274 232. * 265. * 541.
        • 273: Ferrocyanbestimmung in der Reinigungsmasse von Knublauch 563. Untersuchung gebrauchter Reinigungsmasse von Moldenhauer und Leybold 565. Gewinnung des Sulfo- und Ferrocyans aus gebrauchter –reinigungsmasse von Esop 567. Verfahren von Kunheim und Co. 568. Verfahren und Apparate zur Reinigung des Leucht- und Kohlen–es von Estcourt 563. Neue Form der Pentanlampe von Harcourt 570.
        • 274: Differentialmanometer von König * 232. Untersuchung von Steinkohlen aus Natal von Hefelmann 233. Die Entwickelung der Regenerativbrenner von Buhe * 233. Lampen von Chaussenot, Muchal, Siemens, Schülke, Clark, Wenham, Danischefski, Grimston, Bower-Thorp, Westphal und Butzke. Beheizung von Eisenbahnwagen mittels einer von der Beleuchtungsflamme erwärmten Wasserheizung von Foulis * 265. Photometrische Versuche mit den üblichen Lichtquellen von Baille und Féry 266. Coze's Ofen zur Gasbereitung mit geneigtliegenden Retorten * 268. Vergleich der Amylacetatlampe mit Normalkerzen von Schiele 541. Persönlicher Fehler bei Lichtmessungen von Nichols * 542. Effer's Gasselbstzünder * 544. Meyer's Gasheizung 545. Beschädigung von Asphaltpflaster von Dehnhardt 546. Selbsthätiger Temperaturregler für –heizungen von Böhm * 547. Ammoniakgewinnung von Mond * 548. Prozeſs der Gasbereitung nach Dinsmore von Jouanne 551. Ueber Schwefelbestimmung in Kohlen von Bailey 552. Gasofen zum Probeschmelzen für Flüsse und Glasuren von H. Rössler * 553. Versuchsofen für keramische Zwecke von Seger * 554. S. auch Gas.
    • Leuchtschiff. Telegraphische Verbindung von –en mit dem Festlande 274 335.
    • Leuchtthurm. S. Magnesiumlicht 271 527.
    • Libelle. Fehler an –n 273 40. Einfluſs des Spiritus auf –n 273 41.
    • Licht. S. Spektrotelegraphie 271 144. Radiometer 272 455. Nachweis der magnetisirenden Wirkung des –es 272 528. Photographie 273 91. Polarisirtes – zum Telegraphiren * 273 197. Künstliches – zum Photographiren 273 413. Verlust an – beim Durchgehen durch Glas 274 45.
    • Lichtmessung. S. Leuchtgas * 274 540. * 542.
    • Lichtpause. – mit blauen Linien auf weiſsem Grunde 274 35.
    • Ligroin. S. Oeldampfbrenner 274 350.
    • Likör. S. Zucker 272 136.
    • Linotype-Setzmaschine. – – von Mergenthaler s. Druckerei * 274 475.
    • Literatur. – über Fuselölbestimmung 273 373. – der Photographie und photo-mechanischen Druckverfahren 274 142.
    • Loch. Fräsen unrunder Löcher * 274 493.
    • Lochcamera. Aufnahmen in der – 273 92.
    • Lochlehre. S. Meſswerkzeuge * 273 314.
    • Lochmaschine. S. Druckwasserbetrieb 271 440.
      • – Woodcock's vielfache – mit Druckwasserbetrieb * 272 272.
      • – Tragbare – mit Druckwasserbetrieb * 274 569.
    • Lochtreiber. Thompson's – 274 240.
    • Locomobile. Bourdon's Halb– * 271 390. – von Toborsky 272 384. S. Ausstellung 274 122.
    • Locomotive. Immisch's elektrische – für Bergwerke * 273 126.
    • Löffelseiltrommel. S. Bohrtechnik * 271 293.
    • Log. Stetig zeigendes – * 272 477.
    • Löschvorrichtung. Probe mit Grinnel's – 274 95.
    • Löslichkeit. – des Glases in Wasser 273 82.
    • Lösungen. Herstellung von –; von Koller 271 48.
    • Lösungsmittel. Die bei der Raoult'schen Molekulargewichtsbestimmung verwendeten – 273 274.
    • Löthrohr. Sheldon's elektrisches – 273 384.
    • Lucigenbeleuchtung. S. Beleuchtung * 274 155.
    • Luft. Zusammendrückbarkeit der atmosphärischen – 271 183.
      • – S. Kraftübertragung durch verdünnte und verdichtete – * 272 105. * 204. Keimfreie – s. Brauerei * 274 71. Einfluſs der – auf die Fäulniſs * 274 82. Nutzbarmachung des Sauerstoffes der – 274 136. Abscheiden der – aus dem Condensationswasser mittels Lechner's Apparat 274 150.
      • – Verdünnte – zur Ausrückung von Dampfmaschinen von Döring und Rückert * 273 394.
    • Luft. Verdichtete – zur Ausrückung der Dampfmaschine von Schütz * 273 395.
    • Luftcompressor. Schöpfenleuthners Luftcompressions-Dampfpumpe * 271 252.
    • Luft-Erdöl-Gasmaschine. – von Hargreaves 271 538.
    • Luftfilter. S. Brauerei * 274 71.
    • Luftleitung. S. Kraftvertheilung * 272 204.
    • Luftmotor. – * 272 204.
    • Luftpuffer. – an Hackney's Hämmern * 273 12.
    • Luftpumpe. Bemessung der –n bei Dampfmaschinen 274 573.
    • Luftpyrometer. – von Wiborgh * 271 118. * 163.
    • Luftschiffahrt. Zur Technik der Luftschiffahrt 271 75.
    • Luftströmung. S. Strommesser von Forbes 271 527.
    • Lüftung. – in Papiermaschinenräumen 272 24.
      • – Regulirung der – durch Preſsluft * 273 483.
    • Luftuntersuchung. S. Bier 271 467.
    • Lufttreiben. S. Cement 273 591.
    • Luppenhammer. – mit Schlackenschutzblech 274 391.
    • Lupulin. Bestimmung des –s im Hopfen 274 381.
  • M.
    • Mac-Nicol-Kessel. – 274 111.
    • Magnesia. Einwirkung der – auf Cemente 273 596.
    • Magnesia-Cement. – zur Herstellung von Schleifrädern 273 449.
    • Magnesit. Gruben in Griechenland 272 599.
    • Magnesium. –Blitzlicht 271 405. –licht für Signale 271 527.
    • Magnet. Dynamo ohne –kern * 273 291.
    • Magnetapparat. S. Brauerei 271 541.
    • Mahlung. Feinheit der – bei Cement 273 471.
    • Mais. – zum Bierbrauen in Amerika 274 380.
    • Maischdestillirapparat. S. Spiritus 273 368.
    • Maischeentschälung. – 272 36.
    • Maischtemperatur. Beste – 271 283.
    • Maismaische. – bei Hochdruck kein Oel absondernd 273 329.
    • Maisstärke. – 271 138.
    • Maltose. – 271 186. S. Spiritus 273 377. Verzuckerung von Stärke durch Malz zu – 274 333.
    • Mälzerei. Erste mechanisch-pneumatische – 271 281. S. Brauerei * 271 351. 540. Pneumatische – von Galland sowie Saladin s. Brauerei * 271 545.
    • Malz. –ersparung bei concentrirten Maischen 271 282. –polirmaschine * 271 351. –wender s. Brauerei * 271 543. –schrot s. Bier 273 378.
    • Mälzereianlage. Mechanisch-pneumatische – 274 379.
    • Mangan. –erz beim Schmelzen im Cupolofen 274 170.
    • Manganlegirung. S. Hüttenwesen 272 391.
    • Mannose. S. Spiritus 273 377.
    • Manometer. S. Leuchtgas * 274 232.
      • – Julian's – mit elektrischer Lärmvorrichtung 274 383.
    • Manometerfeder. Gewellte – von Gradenwitz * 274 375.
    • Martin-Prozeſs. – 272 61.
    • Martin-Stahlanlage. Entwurf einer – * 272 62.
    • Maschinenelemente. S. Rohrleitung * 271 346. Beweglicher Stehbolzen von Leach * 272 334. Gelenkröhren * 272 541. Pregél's Scheibenkuppelung * 273 113. Schwungrad mit Drahtschwungring * 273 478.
    • Maschinenlehre. – von Rühlmann 271 528.
    • Maschinenschmieröl. S. Schmieröl 274 276.
    • Materialprüfung. S. Festigkeit * 272 579.
    • Mechanik. Neuere Bestätigungen des Gesetzes der proportionalen Widerstände; von Kick * 272 500.
    • Mechaniker. –-Schraubengewinde 274 573.
    • Medicament. Neue künstliche –e: Cocaїn, Cocaїnderivate, Narceїn, Hydrazin, Moschusersatz 273 522.
      • Gewinnung von Cocaїn aus dessen amorphen Nebenbasen nach Liebermann und Giesel 524. Darstellung des Cocaїns aus den Estern des Ecgonins nach Böhringer 524. Darstellung des Cocathylins und Homococaїns. Physiologisch wirksame Cocaїnderivate von Böhringer 525. Darstellung des Narceїns und Homonarceїns von Boser 526. Darstellung der Hydrazinverbindungen aus Triazoessigsäure von Curtius 526. Moschusersatz von Baur 528.
    • Meiſsel. Bohr– für Tiefbohren * 271 289.
    • Melasse. Zubrennen der – 272 31. Untersuchung des Zuckergehaltes der – 272 87.
    • Membranpumpe. Dehne's – * 273 99.
    • Menhaden-Fisch. – 271 520.
    • Mennige. Ueber – und Bleisuperoxyd; von Dr. Jul. Löwe 271 472.
    • Meſsapparat. De Khotinsky's Zeigerwerk für elektrische Messungen 271 46. Weeren's Tiefenmesser * 271 190. Forbes Strommesser mittels Geschwindigkeit von Luftströmungen 271 527. Gisborne's elektrischer Anzeiger der Umdrehungsgeschwindigkeit von Wellen 271 527. Eddy's elektrisches Meſsinstrument * 271 316. Elektricitätsmesser für Wechselströme 271 46. S. Pyrometer * 271 118. Heliograph * 271 169. Calorimeter * 271 171. Thomson's elektrischer Strommesser 272 23. Ueber das Messen der Schraubengewinde * 272 171. Photometer * 272 178. – für Räderdrehbänke * 272 241. Pyrometer * 272 361. S. stetig zeigendes Log * 272 477. Prüfungsmaschine für Metalle * 272 481. Reckenzaun's Elektricitätszähler 273 47. Frisch's Messung des Gesammt-Isolationswiderstandes elektrischer Anlagen während des Betriebes 273 45. Schallenberger's Elektricitätszähler 273 96. Guérin's Erdleitungsprüfer für Blitzableiter * 273 120. Zugfestigkeitsprüfer für Papier, Gespinnste u. dgl. * 273 163. Mayfield's Taschen-Ampère- und -Voltmeter * 273 550.
    • Messertrommel. S. Holzbearbeitung * 274 295.
    • Meїswerkzeuge. – * 273 314.
        • Lochlehre von Brown und Lancaster * 314. Tickell's verlängerbare Lochlehre * 314. Haddow's Meſsvorrichtung für Dicken und für Höhenabsätze an Werkstücken * 314. Enos' Neigungswage * 315. Wasserwage von Bement und Miles * 315.
      • – Hibbert's Verbesserung an elektrischen Meїsinstrumenten 274 334. Crescent's Winkelmaſs 274 240.
    • Metall. Erhaltung alterthümlicher Gegenstände aus – 273 190. Ertrag der Berg- und Hüttenwerke Ruїslands im Jahre 1886 273 315. Galvanische – -Niederschläge, Lehrbuch von Langbein 274 48.
    • Metallbearbeitung. Whitney's Ankörnmaschine * 271 250.
    • Metallglanzätze. – auf Glas 273 136.
    • Metallhüttenwesen. Neuerungen im – 271 17. 109. 172. * 214. * 241. 272 268. * 391. * 444. * 273 398.
        • 271: Blei, Silber, Gold, Wismuth, Arsen, Antimon. Beirieb der fiskalischen Hüttenwerke; Bericht von Schertel 17. Verfahren von Havemann zur Gewinnung von Blei und Silber aus Schwefelverbindungen 21. Verfahren der Muldner Hütte zur Entsilberung des Bleies 109. Anwendung der Weise von Pattinson und Parkes. Berechnung der Kosten des Pattinsonirens für Werkblei 110. Ermittelung der Kosten der Zinkentsilberung und Vergleichung derselben mit der Pattinsonirarbeit 113. Die Destillation des Zinkschaumes 117. Verfahren der deutschen Gold- und Silber-Scheideanstalt vorm. Roessler. Verhüttung der Kupfer-, Blei- und Silbererze des Siegerlandes 172 und ausländischer Hütten 173. Das Designolle-Verfahren und seine Verbreitung 174. Betrieb in England 176. (Dee Bank, Walker Parker, Panther, Bristol Sublimed Lead Comp., Nevill, Druce und Comp., Tyne Lead Works, Hebburn Lead Works, Cookson's Bleihütte Egglestone Mill.) Einrichtung von Gebläse, Hüttenrauchauffangung, Condensatoren. Kupfer und Phosphorkupfer. Perino's Kupfergewinnung ohne Röstung 214. Verfahren zur Verarbeitung Eisenoxydul- und Zink haltiger Abfalllaugen von Jurisch 218. Crooke's Verfahren, um Gold und Silber aus Kupferstein zu gewinnen * 219. Wohlwill's Bemerkungen über das Zerfallen der Anode bei der Elektrolyse 222. Mellmann's Verfahren zur Darstellung von Phosphorkupfer und Phosphorzinn 223. Gold und Silber: Parkes' Verfahren, schwer aufschlieſsbare Gold- und Silbererze zu Gute zu machen 224. Einrichtung zur Goldgewinnung mittels Chlor von Newberry und Vautin * 224. Verfahren der deutschen Gold- und Silber Scheideanstalt zum Feinen von Blicksilber und Abtrennung von Blei und Wismuth 226. Matthey's Trennung von Gold und Silber von Wismuth und Entfernung des Kupfers 227. Trennung des Zinnes vom Antimon nach Warren 227. Hüttenmännische Oefen und Apparate. Flammöfen zur Erzielung einer hohen gleichmäſsigen Temperatur von Bair * 241 und 242. Schachtofen mit abstellbarem Hilfsofen von Bott, Hackney und Craven * 242. Bewegliche Vorrichtung zur gleichmäſsigen Vertheilung des Beschickungsmateriales von Trojan * 243. Schmelztiegel aus Asbest und Thon von Vautherin 244. Eisenhuth's Vorrichtung zum Ablagern des Flugstaubes * 244. Freudenberg's Flugstaubfänger.
        • 272: Zinkgewinnung in Schachtöfen 268. Zinkofen mit senkrechten Retorten von Binon und Grandfils. Zinkschachtofen von Harmet bez. Neuendahl, Kleemann, Keil, Walsh 269. Westman's Regenerativschachtofen. Westman's mit Kohle und Briquettes zu beschickender Schachtofen 269. Ofenconstruction aus zwei, durch einen Kanal verbundenen Oefen bestehend, von Quaglio, Pintsch und Lentz 269. Rigaud's Doppelschachtofen, aus einem senkrechten und einem schrägen Schachte bestehend 270. Schachtofen von Gillon, Clerk, Glaser 270. Steger's Kritik der Zinkschachtöfen 270. Aluminium, Magnesium, Alkalimetalle, Eisen-, Mangan-, Chrom- und Aluminiumlegirungen. Untersuchungen über die Erwärmung der Lösungen bei der Elektrolyse 391. Gewinnung von Aluminium aus dessen Fluorverbindungen von Feldmann 392. Winkler's elektrolytisches Verfahren 392. Grabau's Verfahren mittels elektrischen Lichtbogens * 392. Darstellung von Aluminiumlegirungen mittels Aluminiumsulfat in Verbindung mit einem Metallchlorid 392. Hornung und Kasemeyer's elektrolytische Gewinnung von Alkalimetallen und Magnesium aus deren Chloriden * 393. Aluminiumdarstellnng von Netto * 394. Herstellung des Chromstahles in den Werken zu Brooklyn 397. Einflnſs von Metallzusätzen auf die Festigkeit des Goldes. Ueber Hadfield's Eisenmanganmetall; von Akerman 398. Ueber Mitisguſs 398. Einfluſs eines Zusatzes von Thonerde und Mangan auf Korn und Lüster des Stahles von Lohage 399. Oestberg's Verfahren, dichtes gasfreies Guїsmaterial zu erzielen 399. Nordenfeldt's Herstellung von Mitiseisen * 400. Kupfer und Zink. Gewinnung des Kupfers aus schwefelsaurer Lauge; von Escozura 444. Darstellung von Siliciumkupfer nach Feld und v. Krone 445. Extraction für Kupferkiese mittels Eisennitrates 445. Versuchsergebnisse mit Kupferkiesen 448, mit Zinkabbrand 449. Perino's Zink-Extractionsverfahren 449. Eichhorn's Röstofen für Zink * 449. Anreicherungsverfahren für Zinkerze von Miche und Schumann 450. Kupfer- und Zinkproduction 451. Edelmetalle 451. Continuirliches Abscheiden von Edelmetallen nach Atkins 451. Einrichtungen an Muffel- und Cupolofen. Flugstaubverdichtung. Ofendecke aus aufgehängten röhrenförmigen Steinen. Absaugen der Verbrennungsgase von Böing 453. Apparat zur Gewinnung metallhaltigen Staubes aus den Ofengasen; von dem preuſsischen Berg- und Hüttenfiskus * 454.
        • 273: Quecksilber, Verarbeitung des Quecksilbers zu New-Almaden von Christy bez. Kroupa 398. Die Erze, die Oefen * 399. Grobkornöfen 400. Granzitaöfen * 400. Tierraöfen * 401. Versuchsofen von Hüttner and Scott 403. Rolland's Ofen 403. Die gemauerten Condensatoren * 404. Schutz der Mauerwerke durch Asphalt nach Randol 405. Eiserne Condensatoren von Fiedler-Randol 406. Condensatoren von Holz und Glas nach Randol und Fiedler * 406. Frictions-Condensatoren mit Drehsieben * 407. Holzlutten von Baker * 408. Die Condensationsproducte 408. Zukünftige Verbesserungen in der Condensation, Vorschläge von Christy, Verringerung der den Condensator durchstreichenden Gasmenge etwa durch Anwendung des Wassergases. Erforderlicher Raum zum Absetzen des Quecksilbers 409; die Temperatur beim Austritt aus dem Condensator soll 20° nicht übersteigen. Wahl des Materiales für die Condensatoren 410. Verarbeitung der Erze zu Almaden 410. Bericht von Schnabel 411. Blei und Silberverarbeitung nach Parkes' Verfahren 411. Entsilberung des Bleies durch Hindurchleiten von Zink; von Honold * 412.
    • Metallhüttenwesen. Neue Verfahren und Apparate zur Gewinnung von Alkalimetallen, sowie von metallischem Chrom 271 129.
      • Darstellung von Natrium. Verfahren mit stetigem Abfluſs des Natriums von Netto * 130. Thowless' Verfahren unter getrenntem Erhitzen des Zuschlages und des Alkalicarbonates * 131. Verfahren von Thompson und White mit getrennter Schmelzung und Reduction * 132. Herstellung von Chrom und Chromlegirungen von Rouff 132.
    • Meteoreisen. S. Selen 271 479.
    • Meteorologie. Maurers photographischer Heliograph * 271 169.
    • Methyleosin. – 273 417.
    • Mikroorganismen. – der Luft und des Wassers s. Spiritus 272 90.
    • Mikrophon. Clamont's – ohne Inductor * 271 510. S. Ausstellung 271 565. Ericsson's – * 272 363. Mix und Genest's mit Glimmer belegte –platten 272 477. Wagner's – * 273 216. Czeija und Niſsl's – * 274 416. – von Abdank-Abakanowicz 274 480. Rommershausen's – 274 574.
    • Mikrophotographie. S. Ausstellung 271 405. 273 416.
    • Mikroskop. Das – zur Untersuchung der Hefe 271 374. S. Ausstellung 271 401.
    • Mikroskopie. Anwendung der Photographie auf die – 273 94.
    • Mikrotom. S. Ausstellung 271 402.
    • Milchglas. – 271 41. 424.
    • Milchsäure. S. Spiritus 273 286.
    • Mineral. S. Horsfordit 271 431.
    • Mineralmaschinenschmieröl. Zur Kenntniſs der Mineralmaschinenöle; von A. Künkler 274 276. 323.
    • Mineralöl. Verwendung der Rückstände des –es zu Kohlenstäben 271 144.
    • Mineralsänre. – bei der Herstellung von Maische 271 282.
    • Mischmaschine. Jochum's – * 274 45.
    • Mitisguſs. S. Hüttenwesen 272 400.
    • Molekulargewicht. Bestimmung des –es nach Raoult's Methode; von Klinge * 273 179. * 217. * 271.
    • Momentausrückung. – von Seyffert * 273 438.
    • Monomethylanilin. Bestimmung des –s 272 179.
    • Monosaccharatverfahren. S. Zucker 272 282.
    • Morphologie. – der alkoholischen Fermente 271 463. (S. Bier.)
    • Mörtel. S. Cement 273 587.
    • Moschus. – 273 522.
    • Motor. S. Erdölkraftmaschine * 271 529. – mit Erdöldämpfen * 271 577. Gaslocomotiven * 272 49.
      • – –en in der Ausstellung zu München; von Schröter 272 480. – für elektrische Eisenbahnen nach Sprague 273 586. S. Gasmaschine.
    • Muffe. S. Rohrleitung * 271 346.
    • Muffel. Veränderung der Zink– 272 464.
    • Muffelofen. – 272 453.
    • Mühle. Bolzen– s. Aufbereitung * 273 196.
    • Muster. – auf Holz * 271 107. Einpressen von –n in runde Holzkörper * 271 154.
    • Musterwaare. Rundstrickmaschine für mehrfadige – * 271 63.
    • Mutternfräsmaschine. – von Nicholson * 273 169.
  • N.
    • Nachlaſsschraube. S. Tiefbohrtechnik * 272 256.
    • Nadel. Schwingende – zur Nähmaschine * 271 433.
    • Nagel. Fuller's –walzwerk * 271 287.
    • Nageleisen. S. Hufnageleisen 272 575.
    • Nähmaschine. Knopfloch-– von J. E. Wheeler * 271 341.
      • – Ueber Antriebsmechanismen für –n-Schiffchen * 271 391.
        • Antriebsmechanismus von Werthheim * 392. Desgl. von d'Arcy Porter * 393.
      • – Zierstich-– von der Essex Embroidery Machine Company in Portland * 271 394.
      • – – mit zwei gegen einander arbeitenden schwingenden Nadeln von Noble, Haes und Roff * 271 433.
      • – Die Doppelsteppstich-– in ihrer Verwendung als Stickmaschine * 272 150. * 271 193. 576.
        • Arten der Stickmaschinen und ihre Arbeitsweise 150. Maschine von Michalet und Bourget * 154. Führung des Stickrahmens von Pittler * 157. Frankenberg's Stickapparat * 159. Verwendung zweier Storchschnabel von Pittner * 159. Stoffschiebermechanismen von Gritzner und Comp. * 161, desgl. von Gundelach mit doppelter Bewegung mittels Schiffchentreiberwelle * 161. Stoff Schieber mechanism us mit in senkrechter Richtung verstellbarem Stoffschieber von Walker * 161. Stoffdrücker von Pohl * 163. Verschiedene Stoffdrücker mit veränderlichem Einflüsse der Hubscheibe 193. Brandt's doppelarmiger Hebel zum Anheben der Drückerstange * 194, ähnliche Construction von Seidel und Naumann 194. Anhebung des Stoffdrückers mittels Zwischenstückes * 194. Verschiebung des Stoffes durch den Stoffschieber von Pittler * 195 und mehrere anderweitige Patentconstructionen für dieselben Zwecke * 195, u.a. von Neidlinger * 196, Brandt * 196, Pittler * 198. Zuschrift betr. Priorität 576.
      • – Strohhut- –von Köckritz und Schüller * 273 244.
    • Narceїn. Darstellung des –s 273 523.
    • Natrium. Gewinnung des –s * 271 129.
    • Natriumsulfit. Wasserfreies –s. Photographie 274 31.
    • Natriumthiosulfat. – zur Bestimmung der salpetrigen Säure 271 47.
    • Natron. Apparat zur Herstellung von einfach- und doppeltkohlensaurem – * 271 95.
    • Natronfeldspath. – aus Kragerö 272 465.
    • Natronglas. – 273 84.
    • Nebenformencylinder. S. Rotationsdruckpresse * 273 341.
    • Negativpapier. S. Photographie 274 33.
    • Nematode. S. Zucker 272 129.
    • Nickel. Legirungen von – und Eisen 273 456.
    • Niederschlagsarbeit. S. Metallhüttenwesen 271 21.
    • Niet. Wärmofen für –e von Enfer * 273 528.
      • – Erwärmung von –en im Pyrigenofen * 274 160.
    • Nietmaschine. Allen's – mit Preſsluftbetrieb * 271 438. S. Druckwasserbetrieb 271 * 441. Arrol's tragbare– mit Druckwasserbetrieb * 274 479. Schönbach's – mit Druckwasserbetrieb * 274 569.
    • Nirocellulose. S. Sprengtechnik 273 66.
    • Nivellirinstrument. S. Ausstellung 271 400.
    • Nonan. – 271 521.
    • Nuthe. Morton's Keil–n-Hobelmaschine * 271 399.
    • Nuthenfräse. Addy's – * 272 128.
  • O.
    • Oberflächencondensator. S. Kühler, System Klein * 273 355.
    • Objektiv. Photographische –e 273 92.
    • Ocker. – 272 192.
    • Octan. – 271 521.
    • Oel. Absonderung von – bei Maismaischen 273 329.
    • Oeldampfbrenner. S. Beleuchtung * 274 155.
      • – Neuere – * 274 345.
        • Wells-Licht * 345. Kolben der Wallwork Comp. * 346. Betrieb der Wells-Lampe 347. Das Oleo-Vapor-Licht 347. Grube's Brenner und Flüssigkeitsstandanzeiger * 348 Sunlight-Lampe mit Vergasung im Oelbehälter 349. Neue Dampfbrennerform von Wurstemberger und Schweizer * 349. Mehrflammiger Brenner für Ligroin., Weingeist oder Fuselöle von v. Ehrenwalten und Fabricius * 350.
    • Oelgrasfeuerung. Thwaite's Ofen für – * 272 306.
    • Ofen. Flamm–betrieb 271 176.
      • – Schacht–betrieb 271 177. S. Hüttenwesen * 271 241. Koks– 271 441. Neuer Fletcher-– für Laboratoriumszwecke 272 95. Thwaite's – für Oelgasfeuerung * 272 306. – zum Rösten von Zink 272 449.
      • – Auf Gasanalyse gegründete Untersuchung von Kupferschmelzungen in Schachtöfen 272 320. 428.
      • – Neuerungen an Oefen für verschiedene gewerbliche Zwecke * 273 337. * 442.
        • Siemens' Emailliröfen mit Regenerativfeuerung für stetigen Betrieb * 337. Riva's Schacht– zum Brennen von Gyps * 339. Glüh– der Well's Rustless Iron Co. * 340. Stroehmer's Koks– * 341. Bilharz' Glüh– für körnige Stoffe * 442. Schacht– mit Vorwärmer zum Brennen von Cement und Kalk von Kawalewsky und du Pasquier * 443. – von Dietzsch 444. – zum Brennen cementhaltiger Stoffe von den vereinigten chemischen Fabriken zu Leopoldshall * 444. Dueberg's Ring– zum Brennen von Ziegeln * 446. Aenderungen an demselben von Erdmenger * 447.
      • – – zur Gewinnung von Quecksilber * 273 398. Wärm– für Niete von Enfer * 273 528. Coze's – zur Gasbereitung * 274 268. – zum Probeschmelzen von Flüssen und Glasuren * 274 553. * 554.
    • Olefin. – 271 522.
    • Oleo-Vapor-Lampe. S. Erdöldämpfer * 274 345.
    • Oleum Rusei. S. wasserdichtes Gewebe * 272 185.
    • Omnibus. Elektrischer – 272 335.
    • Opakes Glas. – – 271 41.
    • Opal. Französischer – s. Glas 271 43.
    • Opalglas. S. Milchglas 271 424.
    • Optik. Ardois' optisch-elektrischer Signalapparat für Schiffe * 271 556.
    • Orientalische Gesellschaft. Die Siebenhügelstadt 271 528.
    • Orthochromatisches Licht. S. Photographie 273 414.
    • Orthophtalylchlorid. S. Medicamente 273 524.
    • Oxalsäure. –gährung s. Spiritus 273 470.
    • Oxydation. – durch den elektrischen Strom 272 383.
    • Ozon. –isirter Sauerstoff zum Imprägniren des Holzes 271 234.
  • P.
    • Papier. Ventilation von –maschinen-Räumen 272 24.
      • – Zugfestigkeitsprüfer für – * 273 163. –führung s. Rotationsdruckpresse. Kellner's Zellstoffgewinnung mit Hilfe des elektrischen Stromes * 274 262.
      • – Rotations-–glättmaschine von König und Bauer * 274 455.
    • Paraffin. – zum Imprägniren des Holzes 271 237. – zum Imprägniren der Fässer 271 420.
    • Parallelzange. – * 274 154.
    • Paraphenylendiamin. S. Photographie 273 421.
    • Paratoluydendiamin. S. Photographie 273 421.
    • Pattinson-Prozeſs. S. Hüttenwesen 271 109.
    • Perlenaufreihmaschine. – * 273 137.
    • Petroleum. S. Erdöl.
    • Petroleumöl. – zur Entfuselung des Spiritus 272 37.
    • Pfannenböden. Die Temperatur der – 273 380.
    • Pflaster. Beschädigung von Asphalt– durch Gas 274 546.
    • Phenolate. – als Bindungsmittel für feuerfeste Materialien 272 17.
    • Phenylacetylchlorid. S. Medicamente 273 525.
    • Philothion. S. Spiritus 273 463.
    • Phonograph. Edison's – 271 44. Edison's neuer – * 274 289.
      • – Ein –isch-telephonischer Versuch 273 431.
    • Phonoskop. S. Ausstellung 271 561.
    • Phosphor. –kupfer 271 214.
      • – –kupfer, –zinn, Darstellung desselben von Mellmann 271 223.
    • Phosphorsäure. Volumetrische Bestimmung der – 271 431.
    • Photochemie. – 273 93.
    • Photogrammetrie. – von Koppe 272 383. 273 93.
    • Photographie. Die photographischen Goldsalze; von A. Lainer 271 30.
      • – Maurer's photographischer Heliograph * 271 169.
      • – S. Ausstellung 271 404. 559. Radiometer 272 455.
      • – Ueber die Fortschritte der – und der photomechanischen Druckverfahren; von Prof. J. M. Eder 273 91. 413. 274 31. 142.
        • 273: Schule für – und Reproductionsverfahren 92. Photographische Objektive. Zeiſs' Apochromate 92. Landschaftslinsen aus Barytgläsern. Steinheil's Fernrohrobjektive. Fritsch's Weitwinkelapochromate. Hartnack's Projectionsobjektive. Irisdiaphragmen 92. Aufnahmen mit der Lochcamera von Miethe und Wagner 92. Photochemie. Intermittirende Lichtwirkung auf Bromsilbergelatineplatten von Lumiere 93. Lichtempfindlichkeit verschiedener Farbstoffe von Fritz 93. Ives' Versuche über die – dunkler Wärmestrahlen 93. Photogrammetrie und Aufnahme von Baudenkmälern. Einschlägige Versuche, welche vom preuſsischen Ministerium veranlaſst sind. Mittheilungen von Meidenbauer. Koppe's Photogrammetrie 94. Anwendung der – in der Mikroskopie, der Spectralanalyse und der Astronomie 94. Zettnow's Untersuchungen über Mikro– 94. Verwendung des Zirkonlichtes 95. Schwarz- und Blaufärbung der Deckgläschen bez. der Bakterien 95. – des Spectrums von Kayser und Runge bez. Simony 96. – bei künstlichem Lichte. Beleuchtung durch Magnesiumpulver 413, orthochromatisches Blitzlicht von Newcomb 414. Boissonas' Aufnahmen bei bengalischer Beleuchtung 414. – leuchtender Käfer und Bakterien 414. Herstellung von Bromsilbergelatine 415. Orthochromatische Gelatineemulsion. Perutz' Eosinsilberplatten, Erythrosinplatten zur Mikro– 416. Schumann's Versuche über die Gelbempfindlichkeit der Erythrosinplatten 416. Zettnow's Versuche mit Erythrosinsilber 417. Burback's –n des Sonnenspectrums 418. Orthochromatische Collodionemulsion 419. Entwickelung von Trockenplatten mittels Hydrochinon, Pyrocatechin. Andresen's neuer Entwickler: Eikonogen 421. Vorschriften zum Entwickeln 422.
        • 274: Anwendung schwefligsaurer Salze in der – 31. Wasserfreies Natriumsulfit von Kahlbaum 31. Lainer's Versuche mit neutralem Natriumsulfit 31. Verwendung des Kaliumbisulfit 31. Lainer's Versuche mit demselben 32. Natriumbisulfit mit freier schwefliger Säure gesättigt 32. Gemischte Alaun- und Fixirbäder 33. Celluloid als Ersatz photographischer Glasplatten * 33. Negativpapier der Eastman-Company 33. Kodak-Camera, Reporter 33. Collodion und Firnisse mit Pyroxylin und Amylacetat 34. Platindruck 34. Willi's neues Platinpapier 34. Lichtpausen mit blauen Linien auf weiſsem Grunde 35. Photolithographische Umdrucke auf Bromsilbergelatinepapier 36. Abgetönte –n zum Pressendruck vorzurichten 36. Neues Prägeverfahren mittels Lithographiesteinen 37. Ueberführung der mittels fetter Farbe auf Stein oder Metall hergestellten Umdrucke in Asphaltbilder von Jaffé 38. Blitzdruck 38. Heliographie und Heliogravüre 38. Typographischer Farbendruck 43. Aenderungen verschiedener Farben im Lichte 45. Literarische Erscheinungen 142.
      • Photolithographie. Umdrucke auf Bromsilbergelatinepapier 274 36.
      • Photometer. S. Ausstellung 271 401. Ersatz des –diaphragmas durch eine rein optische Vorrichtung * 272 178.
      • Photometrie. S. Leuchtgas 274 266.* 540.
      • Phtalyldiecgonin. S. Medicamente 273 524.
      • Physik. Boy's Versuche mit Seifenblasen 273 238.
      • Pikrinsäure. S. Sprengtechnik 273 66.
      • Pilzart. Zuckerstoff einiger –en 273 469.
      • Pipette. Gerdes' – s. Zucker * 272 228.
      • Pistole. – zum Zünden s. Sprengtechnik * 273 65.
      • Platindruck. S. Photographie 274 34.
      • Platiniren. Verfahren, um Glas zu – 271 528.
      • Platinpapier. – nach Willis s. Photographie 274 34.
      • Plombenverschluſs. S. Sicherheitslampe 273 56.
      • Plumbat. S. Sauerstoff.
      • Plüsch. S. Wirkerei * 271 58. Teppich * 273 535.
      • Pneumatische Mälzerei. S. Spiritus 271 281. Bier 272 472. 273 231.
      • Pneumatischer Mitnehmer. S. Rotationsdruckpressen * 273 343.
      • Pochwerk. S. Aufbereitung * 273 197.
      • Polarisation. – angewendet zum optischen Telegraphiren * 273 197.
      • Polaristrobometrische Analyse. S. Spiritus 273 463.
      • Polirmaschine. S. Brauerei 271 351.
        • – – für Blech * 273 537. – für Glas-, Stein- und Metallplatten * 273 539.
      • Portlandcement. Bindung der Kalkerde in – 271 138.
      • Porzellan. S. Thon 272 326. 414.
      • Posamenten. S. Wirkerei * 273 5.
      • Potasche. Neuer Prozeſs zur Soda- und –-Gewinnung 272 568.
      • Präcisionswage. S. Wage * 271 387.
      • Prägeverfahren. Neues – mittels Lithographiesteinen 274 37.
      • Preise. – für Accordarbeiten in Maschinenfabriken 271 576.
      • Presse. S. Prüfungsmaschine von Emery * 271 442. Baare's Schmiede– * 272 203. Watson und Stillman's Dampf-Fournir– mit Druckwasserbetrieb * 274 254. Siemens' Druckwasser– für Leitungsdrähte * 274 480. Holmes' Druckwasserpresse zur Herstellung gewellter Feuerrohre * 274 480.
      • Pressendruck. Abgetönte Photographien für – 274 36.
      • Preſshefe. Herstellung von Dünnmaischen für die –fabrikation 271 283.
      • Preſsluft. – zum Betriebe von Nietmaschinen * 271 438. S. Kraftvertheilung * 272 204.
        • – Neue –anlagen * 273 481.
          • Verwendung der – zum Betriebe von Dynamos von Popp * 481. Einrichtung zur Regulirung von. Lüftungs- und Heizungsanlagen durch –von Mayrhofer * 483. Einrichtungen an Fortleitungen von – nach Popp * 492. Vorrichtung zum Schmieren des Motors * 494.
      • Probekegel. S. Thon 272 466.
      • Probenehmer. – für Spiritus 273 467.
      • Proportionaler Widerstand. Neuere Bestätigungen des Gesetzes der proportionalen Widerstände; von Prof. Fr. Kick * 272 500.
      • Proteїnkörper. – in Gerstenmalzauszügen s. Spiritus 273 231.
      • Prüfungsmaschine. Emery's – für Metalle * 271 442.
        • – Ueber –n für Metalle * 272 481.
          • Fairbank's Maschine für Zerreiſs- und Biegungsversuche * 482. Delaloë's Prüfungsmaschine mit hydraulischem Spannwerke und Hebelwage * 483. Wicksteed's Prüfungsmaschine * 483. Maillard's Prüfungsmaschine mit hydraulischem Spannwerke und hydrostatischer Kraftmessung * 484.
      • Puddelofen. S. Ausstellung 274 399.
      • Pulver. Rauchloses – s. Sprengtechnik 273 66.
        • – – magazin s. Sprengtechnik 273 68.
      • Pulverisator. S. Feuerung 272 385.
      • Pulverisirmaschine. Neue – von Eames * 271 95.
      • Pumpe. – für Erdölmotoren 271 529. 537.
        • – Neuere –nconstructionen * 272 541.
          • Romain's – für Bier und dergl. * 541. Micula's – mit Wasserbetrieb * 542. Decoudun's – mit stetigem Betriebe * 543, Reis' – ohne Ventile und mit Doppelkolben * 543, Worthington's Duplex-– mit Hemmungsschiebern. Herstellung der Worthington- –n 545. Nevall's einfach wirkende – mit eigenthümlicher Umsteuerung * 547.
        • – S. Wheeler's Condensator * 272 540. Wassersäulenmaschine nach Roux * 272 548.
      • – Neuerungen an –n * 273 97.
        • – von Smith und Stevens mit vom Accumulator gethätigter Auslösevorrichtung * 97. Woodward's – mit Klappen aus Cylinderstreifen * 97. Die Hall-– der amerikanischen Ausstellung * 97. Fielding und Hall's Doppel– mit nur einem Schieber * 98. Ellice Clark und Chapman's – mit der Länge nach verschiebbarem Cylinderfutter * 98. Jefferiss und Tangyes' äuſsere Steuerung für Duplex–n * 99. Henry's – mit raschem Gange * 99. Dehne's Membran– für Säuren u. dgl. * 99. Rotirende – ohne Ventile von Jakobs * 100. Berrenberg's rotirende – mit Rohrstücken als Dichtung * 100. Selwig's rotirende – mit zwei excentrisch liegenden Rädern * 100. Hoppe's rotirende –, bei welcher die –nflügel als Antriebszahnräder dienen * 101.
      • – Worthington-– * 274 110.
      • – Elektrische Pump-Anlage für häusliche Zwecke * 274 411.
    • Putzmaschine. S. Brauerei * 271 351. 541.
    • Pyridinbase. Bestimmung der –n 271 368.
      • – Entfernung der –n aus Spiritus 271 421.
    • Pyrigenofen. S. Beleuchtung * 274 160.
    • Pyrocatechin. – zur Photographie 273 420.
    • Pyrometer. J. Wiborgh's Luft– * 271 118. * 163. Mesuré's und Nouel's optisches – * 272 361. –-Messungen 272 465. 467.
    • Pyroskop. Schmelzung mit Seger's – 272 466.
    • Pyroxylin. S. Photographie 274 34.
  • Q.
    • Quarzspectrograph. – 273 96.
    • Quecksilber. –salze zum Imprägniren s. Holz 271 228.
      • – –-Telephon von Colberg 272 479.
      • – Higginson's Regulator mit –spiegel * 273 253. Verhüttung des –s * 273 398.
    • Quecksilbercontact. – für Warnungsapparate * 273 214.
    • Quellreife. Wage zur Bestimmung der – der Gerste 271 543.
    • Querfräse. S. Fräse * 274 491.
    • Quersäge. – 271 5.
    • Querschlag. S. Bergbau 273 455.
  • R.
    • Rad. Herstellung des Holz–es * 271 106.
    • Räderdrehbank. – * 272 241.
    • Radiometer. Das – für photographische Zwecke * 272 455.
    • Radsatz. – von Halmay 274 311.
    • Radtaster. – Schilling's Einzel– zur Sicherung des Eisenbahnbetriebes auf Bahnhöfen * 274 24.
    • Raffinade. S. Zucker 273 226.
    • Raffinose. Untersuchungen über – s. Zucker 272 132 273 223. Bestimmung der – in Rohzuckern 273 518. Vorkommen der – 274 555.
    • Rapsschoten. – als Zusatz gegen Schaumgährung 272 33.
    • Ratsche. – Liebrecht's Rohrschneider mit – * 274 152.
    • Rauch. – zum Imprägniren des Holzes 271 236. – verzehrender Drehrost von Hopcraft * 273 574.
    • Rauhmaschine. Ueber –n * 273 145.
      • – mit in rotirenden Scheiben gelagerten Rauhwalzen von Bauche * 145. Ott's Rauhmaschine mit durch Federn anstellbaren, in einer Rauhtrommel befindlichen Rauhwalzen * 147. Rauhmaschine von Michaelis, Smethurst und Wood aus mit hin und her gehenden Kardenträgern versehenen Rauhtrommeln bestehend * 148. Rauhmaschine aus sternförmigen Rauhtrommeln bestehend von Wölfel * 149. Stoffklemme von Dinsmore * 150.
    • Reagenspapier. Iris-– 273 470.
    • Receiver. Absperrung des –s behuſs Ausrückung des Betriebes s. Ausstellung * 273 393.
    • Rechenaufgaben. Chemisch-technische – von Kalmann und Marowski 273 480.
    • Rechenmaschine. Selling's – von Direktor Poppe * 271 193. S. Ausstellung 271 564.
    • Rechtwinkelige Zuckerplatten – s. Zucker 274 556.
    • Rectification. S. Spiritus 272 34.
    • Rectograph. S. Blinden-Schreibmaschine * 273 241.
    • Reduction. Reducirender Bestandtheil der Hefe 273 463.
    • Regenerativbrenner. Entwicklung der – von Buhe * 274 233.
    • Regulator. Neue –en * 272 337.
        • Tyrrel's – mit Oelbremse in der Belastungsurne * 337. – mit Spiralfeder von Wild and Comp. * 337. – mit verschiebbaren geschlitzten Hohlspindeln von Goepel * 337. –, welcher von der Mittelstellung aus öffnet, von Härtung * 338. Theorie des Klein'schen –s 338. –mit Veränderung des Belastungsgewichtes von Schäffer und Comp. * 340. Selbsthätige Anordnung zu demselben Zwecke von Knüttel * 341. Meyer-Fröhlich's – mit Widerstandswindflügeln * 343. Latowski's – mit Pumpe zur Stellung des Widerstandes * 344. Regulirung unter Zuhilfenahme des elektrischen Stromes von Sothmann und Kroll * 345. Indirekt wirkender – von König * 345. Desgl. von Bêché jr. * 345. Wilby's – mit Schaltklinken * 346. Haenlein's indirekt wirkender – für Dampf- und Wassermotoren * 348. Schwungrad–en im Allgemeinen 349; Schwungrad– von Girschick; desgl. von Rites * 351; desgl. von Ide bez. Häberlein * 352; desgl. von Phönyx Iron Works * 353.
      • – Tragbarer – für Bühnenbeleuchtung * 272 407. Kapp's Indactor– für Wechselstromanlagen * 273 128. Higginson's – * 273 253. – für Dynamos s. Elektromotoren * 273 289. Kennedy's elektrischer – 273 384. – zum Regeln der Preſsluftzuströmung * 273 482. Pieper's – für Bogenlampe * 274 413. Wood's selbsthätiger – für Dynamos 274 414.
    • Regulirungsvorrichtung. – für Gasmaschinen * 274 178.
    • Reibe. – S. Dextrin 272 527.
    • Reibungskuppelung. Ueber –en * 272 433.
        • Bandfrictionskuppelung der Pullman Company * 433. Desgl. von Webster, Camp und Lane * 434. Kuppelung der Link-Belt Manufacturing Comp. * 435. Haeberlin's Kuppelung *. – der Fairmount Machine Works * 435. Desgl. der Eclipse Wind Engine Comp. * 435. –en mit Conus von Lentener und Comp. * 437. Macdonald's Kuppelung mit Ring von gepreſstem Papier * 437. Arnfield's Kuppelung * 437. Schaw's Kuppelung mit Spiralfederringen * 438.
    • Reibungssteuerung. – an Bohrmaschinen * 272 578.
    • Reichschaum. Verarbeitung des –es 271 179.
    • Reife. – der Hefe 271 331.
    • Reihenschaltung. – fahrender Wagen der Eisenbahn zu Northfleet * 273 544.
    • Reinigung. – des Spiritus 272 34. – des Abwassers 272 273. Verfahren zur – von Wolle und Fellen von W. Smith * 272 224. – des Rohzuckers nach Seyferth 273 516. – des Leucht- und Kohlengases von Schwefelverbindungen * 273 568. – des Kesselspeisewassers s. Ausstellung * 274 109.
    • Reishülse. – zur Verfälschung getrockneter Schlampe 273 328.
    • Reisstärke. S. Stärke 274 331.
    • Relais. Pöhlmann's Mikrophon-– 274 574.
    • Reporter. S. Photographie 274 33.
    • Resinatfarben. Ueber die sogen. –; von Müller-Jakobs 273 139.
    • Retorte. Coze's Ofen mit geneigt liegenden –n * 274 268.
    • Rettungswesen. Neue Erscheinungen auf dem Gebiete des –s * 273 303. * 274 481.
        • 273: Bourblanc's Geschoſs zum Zuwerfen der Rettungsleine * 303. Brewster's Rettungsleiter für Schiffbrüchige * 304. Dawson's Ventil an Rettungsapparaten * 304. Rettungsvorrichtung, welche für gewöhnlich als Matratze dient, von Pigeon und Lacroix * 305. Hargin's Luftmatratze * 305. Küpper und Rösing's Rettungsboje mit selbsthätiger Entzündung eines Laternenpaares * 306. Rudolfy's Apparat zur Anregung der Lungenthätigkeit * 308.
        • 274: Cluse's Rettungsleiter * 481. de Waele's Rettungstreppe * 481. Thompson's aus eingemauerten Kästen gebildete Rettungsleiter. * 482. Sorge's Rettungsgurt * 483. Rettungsbühne mit endloser Kette von Aldefeld und South * 483. Rettungsapparat mit Gleitrad von Burkin und Melville * 484. Holdinghausen's Rettungsapparat mit Vorrichtung zum Reguliren * 484. Rettungsstuhl von Powell * 484. Rettungsleiter von Deschner und Biegler * 485. Mechanisch fahrbare Rettungsleiter von Roesky * 485. Rettungsapparat mit Nürnberger Schere von Sauernheimer * 486. Rettungsapparat aus mehreren Leiterlängen bestehend von Archer und Thomas * 486. Ausziehleiter von Schmahl * 487.
    • Rhyolith. S. Thon 272 427.
    • Richtmaschine. Selbsthätige – von der Medart Pat. Pulley Comp. * 274 258.
    • Riemen. – * 271 209. * 254.
        • – und –schlösser. A) –schlösser für flache – von Harris * 209; von Bischoff mit äuſserem Schilde * 209; von Smith mit scharnierartiger Klemme * 210; von Qurin mit drei gezahnten Leisten * 210. Barlow's – mit Quermetalldrähten und Metallhaken * 211. Göhmann's –schloſs mit Verwendung von dachförmigen Klemmstücken * 212. Schloſs von Schmidt und Bretschneider mit scharnierförmiger Zwinge und umgebogenen –enden * 213. Seebold's Schloſs mit Hakenköpfen, welche den Streckungswinkel beschränken * 214. B) –schlösser für runde, seilartige – von Müller und Kamin * 254; von Schreiber * 254. C) Ketten–. Ketten– aus Lederstücken, mit Theilung der Länge nach, von Schieren * 255. Desgleichen mit Ledersaum von Fenton Bros. * 257. Ketten– von Eisen mit Holzfutter von Novak * 257. Gliederkette von Flather * 258. D) Zusammengesetzte –. Gewebe mit Lederrand von Lechat * 258. Studer's – in doppelter Lage 259. Naumann's Kettentriebwerk zur Nutzbarmachung von Locomotiven 259. E) Behandlung der –, –schmiere von Gintl 260.
      • – Etienne's –gabel-Stellvorrichtung * 271 301.
      • – S. Ausstellung 274 439.
      • – –schmiere 271 259.
    • Rindenschälmaschine. – 271 52. S. Holzbearbeitung * 274 295.
    • Ringelwaare. – * 271 62.
    • Roburit. Gesundheitsschädlichkeit der Gase des –s 273 66. S. Ausstellung 274 398.
    • Rohr. Pittner's Maschine zum Schlieſsen oder Einwalzen von –enden * 271 249.
      • – Versuche mit 2m weiten Monier-Rohren 271 383.
      • – Gieſsvorrichtung für –e von Pinka * 272 146.
      • – Landry's Metallkuppelung für Eisenbahnwagen * 272 539.
      • – Maschinen und Werkzeuge für die Bearbeitung von Röhren * 274 150.
        • Hilles und Jones' Rohrblech-Biegemaschine * 150. Saunders' Gewindeschneidmaschine mit zwei Schneidvorrichtungen * 151. Liebrecht's Rohrschneider mit Ratsche * 152. Acine-Rohrschneider mit Stahlwürfel statt Schneidestahles von Noble, Hüll and Co. * 152. Paterson's Rohrbördelmaschine * 153. Zangenklammer von Bauer and Son * 154. Felthousen and Sherwood's Gasrohrschlüssel * 154. Hardware's Parallelzange, Ellins' Rohrzange *, Ambler's Schraubenschlüssel *. Wasserrohrreiniger von Rast * 154.
    • Rohrabschneide-Instrument. S. Bohrtechnik * 271 293.
    • Rohrbremse. S. Bohrtechnik * 272 250.
    • Röhrenkessel. S. Dampfkessel.
    • Röhrenkuppelung. – für die Dampfheizung bei Eisenbahnfahrzeugen * 272 438. Kuppelungen von Gold, Martin, M'Gee, Lewal, Boston, Hitchcock, Emerson, Pennycuick, Curtis-Safety-Kuppelung.
    • Rohrflansche. Bearbeitung der – auf der Drehbank * 273 532.
    • Rohrklemme. – * 274 154.
    • Rohrleitung. Dichtung von – en von Paulus * 271 346. Dichtungsring von Kupfer mit Asbesteinlage 272 94. Thonröhren für Druck– 272 426. S. Schraubensicherung 271 456. Spanndorn zum Legen von – en 274 382.
    • Rohrschacht. – von Eichler. S. Ausstellung 274 194.
    • Rohrschneider. S. Tiefbohrtechnik * 272 255. Liebrecht's – * 274 152.
    • Rohrschüssel. – * 274 154.
    • Rohrverbindung. S. Gelenkröhren * 272 541.
    • Rollendrucklager. Brownell's – für Bohrspindeln * 273 354.
    • Rosa Dubarry. S. Thon 272 418.
    • Rosanilin. Alkylirung von –en durch Amidokohlenwasserstoffe 271 25.
      • – Synthese von –en 271 591.
      • – Sulfurirung der –basen 271 359. S. Farbstoff 271 459.
      • – Ueber den Aufbau von –farbstoffen aus aromatischen Säurechloriden und tertiären aromatischen Aminen; von Dr. Otto Mühlhäuser 272 44.
      • – Ueber die Synthese der –e aus aromatischen Amidokohlenwasserstoffen unter der Mitwirkung Halogen abgebender Mittel; von Dr. Otto Mühlhäuser 272 376.
      • – Technik der –farbstoffe von Mühlhäuser 274 192.
    • Rose bengal. – – 273 417.
    • Rosmarinöl. S. Spiritus 271 370.
    • Röstofen. S. Ausstellung 274 363.
    • Rotationsdruckpresse. – * 273 341.
    • Rotirende Dampfmaschine. – – von Jürgensen * 271 150.
    • Rüböl. –säure 271 94.
    • Rufapparat. – der Western Electric. Comp. 272 479.
    • Rundeisen. Richtmaschine für – * 274 258.
    • Rundstuhl. – für Plüschwaare * 271 60.
    • Rüstvorrichtung. – bei Bauten mit Eisenträgern * 271 94.
  • S.
    • Saccharin. – als Conservirungsmittel für die Diastase 272 91. – als Antisepticum 272 91. S. Zucker 272 139. Einfluſs des –s auf Fermente 273 469. Staatliche Maſsregeln gegen – 274 565.
    • Saccharomyces. S. Bier 271 462. 272 472.
    • Säge. Ringsäge zum Ausschneiden von Faſsböden * 271 57.
      • – Kreis –n-Schärfmaschinen * 273 256. Warm– mit Schutzvorrichtung 274 391.
    • Sägemaschinen. S. Holzbearbeitung 271 1. * 274 206.
    • Sägespäne. Steinholz aus –n 272 527.
    • Saigerung. S. Hüttenwesen 271 116.
    • Salicylsäure. – als Conservirungsmittel für die Diastase nicht geeignet 272 91.
    • Salinenwesen. S. Ausstellung in Athen * 272 509. * 272 551. 602.
    • Salpetersäure. Bestimmung der – neben salpetriger Säure 271 47.
    • Salpetersaures Kupferoxyd-Ammoniak. S. Sprengstoff 273 64.
    • Salpetrige Säure. Bestimmung derselben neben Salpetersäure 271 47.
    • Salze. Verhinderung des Ueberkriechens von –n über den Rand der Krystallisationsgefäſse 272 95.
    • Salzsäure. – zur Verzuckerung stärkehaltiger Materialien 272 90.
    • Sandstrahl. Apparat zum Scheuern durch den – * 272 334.
    • Sauerstoff. Zusammendrückbarkeit des –es; von Amagat 271 183.
      • – Ozonisirter – zum Imprägniren des Holzes 271 234.
      • – Theilweise Abscheidung von – durch Exosmose * 272 143.
      • – Ein neues Verfahren zur Nutzbarmachung des –s der Luft und die demselben zu Grunde liegenden Verbindungen von Dr. Kassner 274 136. 183. 226. 270.
        • Bleisaures Strontium 183, bleisaures Calcium 185. Eigenschaften der angeführten Barium-, Strontium- und Calcium-Verbindungen 187. Anhaltspunkte für die Verwendung der erwähnten drei bleisauren Verbindungen in der Technik 226. Verwendung des bleisauren Calciums in der Glasindustrie 226, zur Darstellung von Bleisuperoxyd 227, zur Ueberführung des gelben Blutlaugensalzes in rothes, mit Kaliumcarbonat als Nebenproduct 228, ermöglichte weitere Verwendung des Ferrocyankaliums. Verwendung des bleisauren Calciums zur Darstellung des –s im Groſsen 229. Verwendung des bleisauren Strontiums und Bariums. VI. Vergleichung des auf der Anwendung von Calciumplumbat beruhenden Verfahrens mit ähnlichen bereits vorhandenen 270. VII. Verwerthung der drei neuen Körper in wissenschaftlicher Beziehung 274.
    • Säuerungszeit. Kurze – s. Spiritus 273 287.
    • Säule. S. Bauwesen, Eisen im Feuer * 272 259.
      • – S. Drehbank zum Bearbeiten der –n * 273 532.
    • Säurechloride. – zum Aufbau von Rosanilinfarbstoffen 272 44.
    • Schachtabteufen. S. Tiefbohren 273 158.
    • Schachteinrichtung. S. Ausstellung 274 313.
    • Schachteln. – für Streichhölzer * 271 97.
    • Schachtofen. – für Zinkgewinnung 272 312.
    • Schälmaschine. Rindenab– 271 52.
    • Schärfmaschine. Kreissäge- – * 273 256.
    • Schaulinienzeichner. S. Wicksteed's Prüfungsmaschine * 272 483.
    • Schaumgährung. – durch Rapsschoten verhindert 272 33. S. Spiritus 273 285.
    • Schärfen. S. Holzbearbeitung * 274 243.
    • Schellacklösung. S. Spiritus 271 370.
    • Schere. S. Blockschere * 271 396. Druckwasserbetrieb * 271 441. Walles' Ingotschere * 273 496.
    • Scheuern. – von Schwarzblech * 272 240. Apparat zum – von Stangen und Draht durch den Sandstrahl * 272 334.
    • Schieber. Dreh– für Gasmaschinen * 274 174.
    • Schieberstange. Auslösung der – s. Ausstellung * 273 391.
    • Schiebersteuerungen. Graphische Behandlung der – von Kirchhoff 273 288.
    • Schieferöl. S. Feuerung mit flüssigem Brennmaterial 272 364.
    • Schiene. Walzwerk für lange –n von Clark 274 191.
    • Schienenwalzwerk. S. Ausstellung 274 394.
    • Schieſswolle. S. Sprengtechnik 273 66.
    • Schiff. S. Magnesiumlicht als Signal für –e 271 527.
      • – Ardois' optisch-elektrischer Signalapparat für –e * 271 556.
      • – S. Erdölmotor * 271 577.
    • Schiffbruch. S. Rettungswesen * 273 303.
    • Schiffchen. Antrieb für Nähmaschinen– * 271 391.
    • Schiffswesen. S. Log * 272 477.
      • – Neues im – * 272 486. * 529. * 587.
        • Torpedoboote und Torpedos, Bauweise im Allgemeinen 486. Ausführung auf den Schichau'schen Werkstätten 486. Versuche von Bauer mit seinen Brandtauchern * 488. Nachbildung derselben von der Submarine monitor Company 489; Le Gymnote 489; Gleichgewichtserhaltung von Poore und Storey * 489. Antrieb für Torpedos und Lancirapparat von Howell und Paine * 490. Von Buonacorsi's Torpedoantrieb * 495. Torpedo mit Vorrichtung zum Geradeführen von der Berliner Maschinenbau-Actiengesellschaft Schwartzkopff * 497. Williams, Haight und Wood's Torpedo, durch Elektricität getrieben 529. Kelly und Collins' Torpedo, mit elektrischer Steuerung und mit Kohlensäure betrieben * 529. Maxim's Torpedosteuerung mit nur einem Drahte 533. Vorrichtung für Torpedos zum Umgehen der Schutzwände an Schiffen von Nealy und Hutchins * 533. Desgleichen von Kelly und Collins * 535. Favarger's Schutzgürtel gegen Torpedos * 537. Corssen's Torpedoschutznetz aus Ketten 539. Zündvorrichtung für Torpedos von Buonacorsi * 539. Neue Seedampfer 587, neue Kriegsschiffe 592, Schiffshebewerke 593.
    • Schirmwirkung. – des Eisens in Wechselströmen 271 45.
    • Schlacke. Bindung der Kalkerde in Hochofen–n 271 138. – zur Kesselheizung 272 10. Tafelgeschirre aus Metall– 273 479. S. Cement 273 589. Zusatz von – zum Cemente 273 600. Schutz gegen Luppen– 274 390. –mühle s. Ausstellung * 274 395.
    • Schlämme. S. Aufbereitung * 273 195.
    • Schlammfänger. – von Breda * 272 404.
    • Schlämpe. S. Spiritus 271 363. 272 35. –mauke 272 35. Temperatur zur Verfütterung der – 273 327.
    • Schlange. Wärm- und Kühl– zur Vergährung der Maischen 271 284.
    • Schlauchwaare. – * 271 64.
    • Schleifen. Schleifvorrichtung an Drehbänken * 272 18.
      • – Ueber Schleifräder und Schleifmaschinen * 273 449.
        • Bindemittel für Schleifräder 449. Arbeitsweise der Schmirgelräder 450 Einfluſs der Gröſse auf die Haltbarkeit. Allgemeines über Schleifmaschinen 451. Ausgeführte Beispiele * 453.
    • Schleifmaschine. Kreissäge-Schärfmaschinen * 273 256. Schärfmaschine von Ransome * 273 257, von Hetherington * 273 258, von Hill * 273 259. Peacock's – für Rundlöcher * 273 261. Comstock's Cirkelmesser- – * 273 335. Slanina's Schleif- und Polirmaschine für Glas-, Stein- und Metallplatten * 273 539.
    • Schleiſstein. Selbstrichtende –e 273 430. Ausrückvorrichtung für –e * 273 439.
    • Schleifvorrichtung. – für Drehbankspitzen von Schoemaker * 271 251.
    • Schleuder. S. Zucker 274 556.
    • Schleudermaschine. – zur Fabrikation von Weizenstärke 271 137.
    • Schlitten. Girard's –eisenbahn * 274 568.
    • Schlitze. Einschneiden der – s. Holzbearbeitung 271 163.
    • Schlitzmaschine. – nach Ringhofer s. Ausstellung 274 196.
    • Schloſs. S. Riemen und Riemenschlösser * 271 209.
    • Schlosser. Musterblätter für – 271 480.
    • Schluſszeichen. Selbstthätiges – für Telephone 271 287.
      • – Matthias' dauerndes – für Telephonämter 272 382.
    • Schmelzbarkeit. – der Thone 272 519.
    • Schmelze. – für die Sodafabrikation s. Koksschmelze 273 571.
    • Schmelztiegel. S. Hüttenwesen. – von Asbest 271 244.
    • Schmiede. Allen's Dampfzuschläger * 272 573. S. Wärmofen für Niete.
    • Schmiedebares Eisen. – 272 66.
    • Schmiedehammer. S. Hammer * 273 11.
    • Schmiedepresse. Baare's – * 272 203.
    • Schmieren. – des Motors mittels gepreſster Luft * 273 494.
    • Schmieröl. Zur Kenntniſs der Mineralmaschinenöle; von Aug. Künkler 274 276.
    • Schmiervorrichtung. S. Ausstellung 274 448.
    • Schmirgel. Gruben auf Naxos 272 598.
    • Schmirgelrad. Kreissäge-Schärfmaschinen * 273 256. S. Schleifen * 273 449.
    • Schnecke. Bollino's Getreideentladevorrichtung * 273 496.
    • Schneckenpresse. S. Bierbrauerei 272 82.
    • Schneidemaschine. Elektrische – für Kohlenbergwerke * 274 417.
    • Schnellkühler. – 274 130.
    • Schnellseher. S. Ausstellung 271 561.
    • Schnellwage. Roche's – * 271 305. Dufour's – * 271 305.
    • Schnitzeltrockner. S. Zucker 272 233.
    • Schocolade. Untersuchung der – s. Zucker 272 139.
    • Schöndruck. S. Druckerei * 271 566. * 274 451.
    • Schrämbetrieb. Der maschinelle – 273 76.
    • Schränken. S. Holzbearbeitung * 274 243.
    • Schränkmaschine. – * 271 12.
    • Schraube. Ueber das Messen der –ngewinde * 272 171. S. Holzschraube * 272 577. Hateley's Grundgewinde-Schneidmaschine * 273 168. Nicholson's Mutterfräsmaschine * 273 169. Tiffin's –nschneidmaschine * 273 255. Drehen von –nzungen in Holz * 274 359. S. Gewindesystem für Feinmechaniker- –n von Ganz 274 573.
    • Schraubenschlüssel. Köckler's – * 273 574.
    • Schraubenschneidmaschine. Bullard's – * 272 127.
    • Schraubensicherung. Ueber neue – en * 271 452.
      • Sicherung der Rivet Company durch Unterlagsplatte mit Gewindefläche * 452. Albers' Sicherung mit Feder * 453. Stoermann's Sicherung mit gewellter Feder 454. Ray's Sicherung durch umgebogenen Draht * 454. Lilienthal's – durch Einbiegen eines plattenförmigen Ansatzes in eine Aussparung der Unterlage * 455. Dieselbe Construction für bewegliche Röhrenverbindung angewendet * 456.
    • Schraubenspindel. Schneiden langer –n mittels Hunt's Drehbank * 274 494.
    • Schraubstock. – mit Bohr- und Hobelmaschinen 274 503.
    • Schreiben. Hilfsmittel zum – und Zeichnen. Schreibunterlage von Guthmann. Zeichenunterlage von Sönneken 274 191.
    • Schreibmaschine. S. Blinden-Schreibapparat * 273 241.
    • Schrumpfring. Ueber die zweckmäſsigste Querschnittsform der –e * 272 218.
    • Schule. Verzeichniſs technischer Schulen von Seydel 273 144.
    • Schützenfänger. – * 274 577.
    • Schutznetz-Schutzgürtel. –- – gegen Torpedos * 272 533.
    • Schutzvorrichtung. – * 271 9.
      • – –en s. Ausstellung. –en an Holzbearbeitungsmaschinen * 274 356.
    • Schwarzblech. Vorrichtung zum Scheuern geglühter –e von Turner * 272 240.
    • Schwefel. Die Wiedergewinnung des Schwefels aus den Sodarückständen durch Kalkofengase; von A. M. Chance * 271 320.
      • – Darstellung des –s aus schwefliger Säure 272 313. 315.
      • – Reinigung des Leuchtgases von –verbindungen * 273 569.
      • – Bestimmung des –s in Kohlen 274 552.
      • – Der Parnell und Simpson Soda- und –-Prozeſs 274 28.
    • Schwefelgrube. S. Ausstellung 272 596.
    • Schwefelkohlenstoff. – zum Reinigen von Wolle und Fellen * 272 224.
    • Schwefeln. Gesundheitsschädlichkeit des –s von Hopfen 273 381.
    • Schwefelsäure. Volumetrische Bestimmung der – 271 431.
      • – Schwefelsaures und chlorsaures Ammon als Explosivstoff 273 64.
    • Schweflige Säure. S. Zinkgewinnung 272 319. – – im Biere 274 431.
    • Schwefligsaure Salze. S. Photographie 274 31.
    • Schwelle. S. Imprägnirung des Holzes 271 228.
    • Schwimmer. S. Armatur 274 148.
    • Schwingsieb. S. Aufbereitung * 274 16.
    • Schwitzen. – der Blase bei Steinkohlentheerdestillation 274 79.
    • Schwungrad. – mit aus Draht gewickeltem Schwungringe * 273 478.
      • – Andrehvorrichtung für Schwungräder * 274 433.
    • Schwungradregulator. S. Regulator * 272 349.
    • Seetransport. S. Transport 272 573.
    • Seewesen. S. Spectrotelegraphie 271 144. Tiefenmesser von Weeren * 271 190. Signallicht für Schiffe aus Magnesiumpulver 271 527. Ardois' optischelektrischer Signalapparat für Schiffe * 271 556. Kreuzer-Korvette „Problem“ 271 596. Hebung der Schätze eines Kriegsschiffes * 272 257. Fortschritte des Transportwesens 272 573. S. Log * 272 477. Rettungswesen * 273 303. Doppelt-Schrauben-Torpedoboote der italienischen Marine 274 47.
      • – Verbesserte Fischreuse mit Beleuchtungsapparat für groſse Meerestiefen, und Sonde zur Erforschung des Meeresbodens * 274 259.
      • – Telegraphische Verbindung von Leuchtschiffen mit dem Festlande 274 335. S. Schiffswesen.
    • Seife. –nlösung zum Imprägniren des Holzes 271 237.
    • Seifenblase. Boy's Versuche mit –n 273 238.
    • Seilaufzug. S. Aufzug * 274 402.
    • Seilfahrt. S. Ausstellung 274 312.
    • Seilschlinge. Crosby's – * 272 192.
    • Selbstentzündung. Verhütung der – s. Erdölkraftmaschine * 271 533.
    • Selen. – im Meteoreise s. Analyse 271 479.
    • Seminose. S. Spiritus 273 463.
    • Serehkrankheit. S. Zucker 271 277.
    • Setzmaschine. S. Aufbereitung * 274 16. * 459. S. Druckerei.
    • Sicherheit. S. Holzbearbeitung * 271 9. Selbsthätige Meldung des Vorbeifahrens eines Eisenbahnzuges 271 96. S. Bremsbergverschluſs * 271 206. Elektrischer Wächter-Controlapparat 271 288. Douse's selbsthätiger elektrischer Feuerlöscher * 271 318. Steven's elektrischer Feuermelder 271 430. S. Signal für Schiffe 271 527.
      • – Vorsichtsmaſsregeln gegen Grubenbrände 272 19.
      • – Apparat zum Nachweise der Thätigkeit von Blitzableitern 272 336.
      • – Vorsichtsmaſsregeln gegen Grubenbrände 273 75. Delfieu's selbstthätiges Eisenbahnsignal * 273 78. Guérin's Erdleitungsprüfer für Blitzableiter * 273 120. Magnetelektrische Klingel für einzelne Schläge * 273 125. Die Blitzschutzvorrichtung für Telegraphen von Czeija und Nissl und von Pawluk * 273 123. Goolden's feuersicherer Widerstandsrahmen 273 192. Warnungssignale und Schienencontacte für eine bestimmte Fahrrichtung * 273 214. Auslösen von Triebwerkskuppelungen * 273 433. Schwungrad mit aus Draht gewickeltem Schwungringe * 273 478. Ueber die Anwendung des polarisirten Lichtes in der optischen Telegraphie für militärische Zwecke * 273 197. S. Ausstellung. Unfallverhütung.
      • – W. Schilling's Einzelradtaster zur Erhöhung der – des Eisenbahnbetriebes auf Bahnhöfen * 274 24.
      • – Löschprobe mit der selbsthätigen Feuerlöscheinrichtung System Grinnel 274 95.
      • – S. Grinnel's Löschvorrichtung 274 95. Ausstellung * 274 145. 193. Schutzvorrichtung an Kreissägen * 274 242. Timmis' Eisenbahnsignal 274 321. Schutzvorrichtungen an Holzbearbeitungsmaschinen * 274 356. Julian's Manometer mit elektrischer Lärmvorrichtung 274 383. Heller's elektrischer Wasserstandszeiger * 274 419. S. Rettungswesen * 274 481. Diebestelegraph * 274 505. Röhl's Thermometer mit elektr. Contacte 274 574.
      • – Vorrichtung zur Verhinderung des Herausfliegens von Webschützen * 274 577.
    • Sicherheitslampe. Neuerungen an –n * 273 49.
        • Die Aussteller der Deutschen Allgemeinen Ausstellung für Unfallversicherung in Berlin 49. Zündvorrichtung unter Anwendung eines Reibzündhölzchens von Catrice * 50. Wolf's Zündvorrichtung mit Zündpille unter Verhütung des Umherspritzens der Zündmasse und mit Messer zum Abschneiden des verbrauchten Zündstreifens * 51. Desselben Zündvorrichtung für schwere Oele * 52, sowie für Benzin * 53. Wolf's Zündvorrichtung mit Anschlagen der Zündpille von der Rückseite * 54 als Abart der Seippel'schen Zündvorrichtung * 55. Plombenverschluſs der Seippel'schen Zündvorrichtung 56. Zündvorrichtung, bei welcher der Schlaghammer durch einen Reiber ersetzt ist, von Fischer * 56. Müller's Zündvorrichtung mit Verwendung von Streichhölzern * 56. – mit Revolverzündung von Gebr. Stern 57. Bovermann's Zündvorrichtung mit Zündsatz in Kugelform * 57. Jaff's – mit über den Drahtkorb gelegtem Mantel aus Perlenschnur * 58. Schornsteinconstruction von Siebeck * 59. Pearson's – mit leicht schmelzbarem Metallringe, welcher die Löschvorrichtung auslösen kann * 59. Cambessédes' Lampe mit festliegendem Oelspiegel und Zuführung vorgewärmter Luft * 60. Berichte über die Fumat'sche Lampe und neuere Ausführungsform derselben * 61.
      • – S. Ausstellung 274 306.
    • Sicherheitsleiter. S. Ausstellung * 274 447.
    • Sicherung. S. Schraubensicherung * 271 452.
    • Sieb. S. Stärke 272 522. –feinheit für Cemente 273 554. S. Aufbereitung * 274 16.
    • Siebenhügelstadt. –; von Lenz 271 528.
    • Siederohr. Maschine zum Ablösen des Kesselsteines von –en * 273 585.
    • Siemens-Prozeſs. –- – 272 61.
    • Signal. Selbsthätige Meldung des Vorbeifahrens eines Eisenbahnzuges 271 96.
      • – S. Spektrotelegraph 271 144.
      • – –lichter für Schiffe am Leuchtthurme 271 527.
      • – Ardois' optisch-elektrischer Signalapparat für Schiffe * 271 556.
      • – Magnesiumpulver zu –en für Schiffe und Leuchtthürme 271 527.
      • – Snelgrove's elektrische Klingel * 272 217. Rudolph's Bogenlampe für Licht- –e * 272 311. Rayl's Hilfs– für Eisenbahnzüge 273 44. E. Delfieus' selbsthätige Eisenbahn–e * 273 78. W. Schilling's Einzelradtaster zur Sicherung des Eisenbahnbetriebes * 274 24. –apparat zur Anzeigung des höchsten Wasserstandes * 274 147. Timmis' Eisenbahn– 274 321. Rodary's elektr. Eisenbahn-Block– * 274 537. S. Ausstellung * 274 306.
    • Silber. S. Metallhüttenwesen 271 17. Gewinnung des –s aus Kupferstein 271 219. 224.
      • – Erhaltung alterthümlicher Gegenstände aus – 273 190.
    • Silicat. S. Thon 272 326.
    • Siliciumeisen. – als Zusatz beim Cupolofenschmelzen 274 166.
    • Siliciumkupfer. – 272 445.
    • Sinterung. –stemperatur s. Cement 273 554.
    • Sirene. S. Ausstellung 271 565.
    • Soda. Wiedergewinnung des Schwefels aus –rückständen von Chance * 271 320.
      • – Neuer Prozeſs zur – und Potaschegewinnung von Staveley 272 568.
      • – S. Koksschmelzen 273 571.
      • – – und Amnion-Wetterdynamit 273 64.
      • – Der „Parnell und Simpson“ Soda- und Schwefelprozeſs 274 28.
    • Sonde. – für groſse Meerestiefen * 274 259.
    • Sonne. Normalspectrum der – 273 96. –nspectrum s. Photographie 273 418.
    • Sonnenrotation. Gewitterperioden übereinstimmend mit der – 272 95.
    • Sonnenschein. S. Heliograph 271 169.
    • Sorbose. Gährversuche mit – 273 465.
    • Sortirmaschine. S. Brauerei 271 541. Aufbereitung * 274 19.
    • Spanfänger. Meiſsel mit – 274 395.
    • Spanndorn. – für das Legen von Rohrleitungen 274 382.
    • Spannklötzchen. – für Hobelmaschinen u.s.w. * 272 141.
    • Spannschloſs. – * 271 61.
    • Spannvorrichtung. Dennis' Klammer * 273 431.
    • Spathglas. – 271 41.
    • Spektralanalyse. Anwendung der Photographie auf die – 273 94.
    • Speichen. Zusammensetzung der – * 271 106.
    • Speicherbatterie. Gibson's Herstellung der Elektroden für –n * 271 263.
    • Speiseregulirung. – von Schmid * 274 114.
    • Speiserufer. – von Daelen s. Ausstellung * 274 373.
    • Speisesyrup. Untersuchung von –en 272 287.
    • Speisewasser. S. Vorwärmer, System Klein * 273 355.
    • Speisung. Gilmour's Speisewasser-Vorwärmer * 272 307.
    • Spektrotelegraph. La Cour's – 271 144.
    • Spektrum. S. Ausstellung 271 401.
    • Spinnerei. Herstellung spinnbarer Holzfaser 271 51.
    • Spirale. Ueber –n und deren Tangirungsproblem; von Kuglmayr 272 288.
    • Spiritus. Fortschritte in der –fabrikation 271 278. 329. 363. 416. 272 29. 86. 273 229. 285. 320. 368. 463.
        • 271: I. Rohmaterialien und Malz. Untersuchungen über mehlige und glasige Gerste; von Johannsen 278. Topinambur zur Spiritusgewinnung 279. Schädling an Kartoffeln; von Just 279. Wirksamkeit des Hafermalzes 279. Mechanisch pneumatische Mälzereianlage für eine Brennerei von Schrohe. II. Dämpfen und Maischen. Herstellung concentrirter Maischen mit Malzersparung; von Heſse 282. Vergährbare Maischen bei Umwandelung von Stärke mittels Mineralsäure; von Bauer, Kruis und Jahn 282. Gleichzeitige Verarbeitung stärkereicher und stärkearmer Kartoffeln; von Wittelshöfer 282. Wie hoch dürfen Dickmaischen sich erwärmen? von Heise 282. Herstellung von Dünnmaischen für Preſshefefabrikation; von Schrohe 283. Ueber Maischtemperatur und Zuckerbildung; von Kriesser und Mischke 283. III. Gährung und Hefe. Vergährung von Dickmaischen; von Letzring 284. Vergährung von Maischen unter Anwendung von Kühlschlangen; von R. Heſse 284. Wirksamkeit des Heſse'schen Patentes; von Wittelshöfer 285. Gröſse des Steigraumes; von C. Heſse 285. Einfluſs der Kohlensäure auf die Gährung von Duvin 287. Beseitigung der Schaumgährung; von Hornig und Christeck. Anwärmen des Hefegutes; von C. Heſse 329. Hefeverfahren mit kurzer Säuerung; von Böhme 330. Reife der Hefe; von Franke 330. Eintluſs der Concentration der Nährflüssigkeiten auf die Vermehrung der Alkoholfermente; von Archleb bez. Windisch 331. Verunreinigung mit wilder Hefe; von Holm, Poulsen 332. Conservirung von Hefen; von Reinke. IV. Destillation und Rectification. A) Reinigung durch chemische Mittel. B) Desgl. in Verbindung mit besonderen Apparaten 334. C) Die Reinigung durch Elektricität. D) Desgl. durch andere physikalische Mittel und Apparate 334. V. Schlampe. Verfütterung von Kunstschlämpe; von Nathusius 363. Verhinderung der Schlämpenmauke; von Christek 364. VI. Apparate: Maischbrennapparat von Scheibner 365. Gewinnung von Feinsprit; von Suhowo 365. Entfuselungskolonne von Lehnhardt 365. Apparat zur continuirlichen Destillation und Concentration * von Blaufuſs-Weiſs 365. Siemens' Präcisionsmeſsapparat 365. Ueber die Siemens und Halske'sche Spiritusmeſsuhr; von Neuhaus 365. Maisch-Entschalungsapparat von Voſs bez. Dams 365. Kühlapparat mit Luft- und Wasserkühlung von Blaufuſs-Weiſs 366. Ueber Gährbottichkühler von R. Hesse 366. Geripptes Kühlrohr für Maischkühlvorrichtungen; von C. Pieper 366. Trockenverfahren; von G. Richter 365. Waschmaschine für Gerste von Weiſsmüller 367. Weichen von Gerste, Bestimmung der Quellreife der Gerste; von Bernreuther und Kumpfmiller 367. Temperaturbeeinflussung der Keimguthaufen; von Hackmann 367. Steuersicherer Spundverschluſs von Hein und Lehmann 367. VII. Analyse. Steuerfreie Verwendung des Spiritus zu gewerblichen Zwecken 367. A. Beschaffenheit der Denaturirungsmittel 368. B. Prüfung des Holzgeistes und der Pyridinbasen. C. Untersuchung von Thieröl, Terpentinöl, Aether und Schellacklösung, Lavendelöl, Rosmarinöl 370. Bestimmung der Verunreinigungen des Industrie-Alkohols 371. Nachweis von Fuselöl in Alkohol; von v. Udransky 371. Alkoholische Gährung zur Zuckerbestimmung; von Jodlbauer 372. Bestimmung von Invertzucker neben Rohrzucker; von Bodenbender und Scheller 373. Biologische Prüfung des Malzes; von Volkner und Virtue 373. Mikroskopische Untersuchung der Hefe; von P. Lindner 374. Dampfdestillirapparat zur Untersuchung von Maische und Schlampe von H. Hesse 374. VIII. Allgemeines und Theoretisches. Basen in Flüssigkeiten, welche der alkoholischen Gährung unterliegen; von Morin bez. Dujardin-Beaumetz, Wurtz und Lindet 416. Ordonneau's Vorlauf von Melasse–. Traubenzucker nach Cords-Virneisen. Ueber Stärke und Diastase; von C. J. Lintner 418. * Gährungsfähigkeit der Galaktose; von Tollens 418. Physiologie und Morphologie der alkoholischen Fermente; von Hansen 419. Anaërobiose und die Gährungen; von Nencki 419. Ueber Hefegifte; von H. Schulz 419. Wirkung der Säuren auf die Hefe; von Chapmann 420. Imprägniren von Fässern mit Paraffin und Ceresin 420. Abscheidung von Hopfenharz und verharztem Hopfenöle; von Ger- des 421. Entfernung der Pyridinbasen aus denaturirtem –; von W. Lange und Kirchmann 421. Einführung der Gewichtsalkoholometer anstatt Volumalkoholometer 421. Fehler beim Ablesen des Alkoholometers 421. Fehler beim Ablesen an Spiritusgefäſsen 422.
        • 272: I. Rohmaterialien und Malz. Die Wurmfaule der Kartoffeln; von Kühn 29. Stengelfäule der Kartoffeln; von Sorauer 30. Anbauversuche mit neuen Kartoffelsorten; von Paulsen 31. Verwendung kranker Kartoffeln 31. Geräucherte Kartoffeln zu Gährungszwecken; von Christek 31. Zubrennen von Melasse zu Maischen; von Kruis 31. Futtermehl als Zumaischmaterial; von Woitschach 31. Verwendung von Weizen zur –fabrikation; von Heinzelmann 31. II. Dämpfen und Maischen. Dämpfen der Kartoffeln mit Henze's Brenner 32. Bemaischen der ersten Bottiche; von Hesse 33. III. Gährung und Hefe. Zusatz von Rapsschoten gegen Schaumgährung 33. Warnung vor Hefebereitungsrecepten; von Franke 33. Conservirung der Hefe durch Glycerin 33. Ueber Hefe; von W. Keller 33. IV. Destillation und Rectification. Verfahren zur Reinigung von – mit Zinkstaub und Chlorkalk; von Godefroy 34. Reinigung von Alkohol mit Kohle und Manganoxyden; von Höper 34. Entfuselungsverfahren; von Traube 34. Reinigung des – nach Bang und Ruffin; von Grandeau 34. Reinigung des Branntweines durch Filtration über Kohle. V. Schlämpe. Ministerialerlasse betreffend die Benutzung der Brennereianlagen zur Bereitung von Viehfutter während der Betriebszeit 35. Ueber Schlämpemauke; von Bauer. VI. Apparate. Apparate zur Maischeentschälung 36. Schmidt'scher Maischkühlapparat; von Letzring. Neuerungen und Patente von Langen und Hundhausen, Prenez, Corr, Härtung 37. Entfuselung des – mittels Petroleumöles; von Ruffin 37. VII. Analyse. Methoden zur Fuselölbestimmung in Trinkbranntweinen; von Seil. Verfahren von Roese und Traube, deren Ausführung und Werth, insbesondere die capillarische und stalagmometrische Methode 38. Nachweis von Aldehyden und Ketonen im –; von Gayon und Dupetit 86. Bestimmung des Zuckers in Melassen. VIII. Allgemeines und Theoretisches. Ergebnisse der Sell'schen Untersuchungen im Kaiserlichen Gesundheitsamte 87. Grenze des Fuselölgehaltes; von Windisch 88. Schädlichkeit des Fuselöles; von Straſsmann 89. Zusammensetzung natürlicher Branntweine; von Roques 89. Tafeln zur Ermittelung des Alkoholgehaltes 89. Unzulänglichkeit der Conradischen Tabelle 89. Bakterien der Cerealien; von Bernheim 89. Ueber Mikroorganismen; von Windisch 90. Ferment des ungekeimten Weizens; von Lintner 90. Verzuckerung stärkehaltiger Materialien mit Salzsäure; von Bauer 90. Conservirungsmittel für die Diastase; von Leffmann 91. Darstellung des Dextrins; von Ljubawin, sowie von Schumann 91. Saccharin als Antisepticum; von Bruylants 91. Ueber das Glutein im Getreidekorn; von Johannsen 92. Abweichung des Stockthermometers 92. Zusammensetzung der Jodstärke; von F. Seyfert 92.
        • 273: I. Rohmaterialien und Malz. Anbauversuche der deutschen Kartoffelkulturstationen von Eckenbrecher 229. Thermometer zur Mietencontrole von Martin 230. Verarbeiten von im Herbste eingefrorenen Kartoffeln im Frühjahre; von Heinzelmann 230. Mälzen von Mais und Gerste auf pneumatischem Wege; von Schrohe 231. Verhältniſs zwischen Proteïnkörper und Amiden in aus böhmischen Gerstenmalzen bereiteten Auszügen; von Hanamann 231. Waschvorrichtung für Malz von Bahr. II. Dämpfen und Maischen. Dämpfen mit Henze's Apparat; von Kruis 233. Einfaches Dampfmaischholz; von Konkart 233. Die Nachtheile des Kühlschiffes; von Schneider 233. Vortheile des Hesse'schen Verfahrens, die Maische am zweiten Tage zu erwärmen 234. Wie viel Grünmalz ist zur Umwandlung eines Kilo Stärke in Maltose und Dextrin erforderlich? von Brauer 235. Entschalen der Maische; von Delbrück 235. III. Gährung und Hefe. Einfluſs der Kohlensäure auf Hefe; von Foth 285. Erfahrungen über Schaumgährung; von Hesse 285 bez. Mann 286. Ueber Milchsäure und Reinlichkeit der Gährung; von Krieser 286. Ueber Hefeverfahren von Keller und continuirliche Kunsthefe. Erfahrungen mit dem Hefeverfahren bei kurzer Säuerungszeit und mit Andampfen des invertirten Hefegutes; von Brauer bez. Schneider 287. IV. Destillation und Rectification 320. Reinigung des – nach einem Berichte von Hayduck und Gronow. Das Entfuselungsverfahren von Traube 322. Reinigung von Rohalkoholen mittels Alkalibisulfiten allein oder gemischt mit Alkalisulfiten von der Société française des alcools purs 323. Beurtheilung und Controle des Destillationsbetriebes; von Huber 323. V. Schlampe. Fütterungsversuche über die beste Verwerthung wasserreicher Futtermittel, insbesondere der Schlampe und stickstoffhaltiger Futtermittel; von Märcker 324. Verfälschung getrockneter Schlampe durch Reishülsen, Mittheilung von Schulze 328. Uebergehen flüchtiger Fettsäuren in die Milch des Milchviehes; von Weiske 328. Glyceringehalt der Branntweinschlämpe; von v. Torring 329. Fehlende Oelabsonderung auf mit Hochdruck hergestellten Maismaischen von Heinzelmann 329. VI. Apparate. Maischdestillirapparat für möglichst fuselfreien – von Rath 368. Destillirapparat zur direkten Gewinnung von Feinsprit u.s.w. aus der Maische von Braun 368. Combinirter Maisch-, Brenn- und Rectificationsapparat von Scheibner. Aufzählung verschiedener neuerer Patente und Zusatzpatente an Apparaten 368. Gährbottich von Geyer 369. Elektrischer Signalapparat zum Anzeigen des Kohlensäuregehaltes der Luft von Emmerlich und Martini 369. VII. Analyse. Nachweis von Fuselöl in –; von Udransky 370. Die Bestimmungen des Fuselöles in Trinkbranntwein, einschlägige Literatur; von Windisch 371. Untersuchung des – von Bornträger 373. VIII. Allgemeines und Theoretisches. Verhalten der Stärke beim Erhitzen mit Wasser und über Kleisterbildung einiger Stärkesorten; von Lintner 375. Beobachtungen über Zuckerbildung durch Diastase; von Lindet 376. Umwandelung der Stärke durch Malz zu Maltose; von Degener 377. Kohlehydrate als Oxydationsproducte der Eiweiſsstoffe; von Palladin 377. α-Acrose, eine neue Zuckerart; von Fischer und Tafel 377. Ueber Mannose; von Fischer und Hirschberger 377. Seminose; von Reis 463. Polaristrobometrische Analyse von Landolt, Rathgen und Schutt 463. Zuckerbildung und andere Fermentationen der Hefe; von Salkowski 463. Reducirender Bestandtheil der Hefe; von Griesmayer 463. Künstliche Diastase von Reychler 463. Ferment des Malzes; von Nykander 464. Ausführung der Jodprobe von Kruis 464. Gährversuche mit Galaktose, Arabinose, Sorbose und anderen Zuckerarten von Stone und Tollens 465. Beseitigung des Geruches von Spiritus aus angefaulten Kartoffeln 466. Fuselölgehalt der Branntweine. Einfluſs des Aethylalkohols auf den Stoffwechsel des Menschen; von Keller 467. Lebensdauer der Trinker und Nichttrinker 467. Denaturirter – von Reinhardt bez. Schenkel 467. – -Probenehmer von Magerstein 467. Angaben des Volumen- und Gewichtsalkoholometers von der Kaiserlichen Normalaichungscommission 467. Alkoholische Gährung und Glycerinbildung; von Thylmann und Hilger 469. Bakterien im normalen Pflanzengewebe; von Bernheim 469. Zuckerstoffe einiger Pilzarten; von Bourquelot 469. Einfluſs des Saccharins auf verschiedene Fermente; von Stift 469. Entfärbungspulver von Gawalowsky 470. Thätigkeit des Patentamtes in Klasse VI. 470. Iris-Reagenspapier zum Nachweis von Säuren und Alkalien 470. Oxalsäuregährung bei Saccharomyceten von Zopf 470. Antiseptische Eigenschaften des Hydroxylamins von Marpmann 470.
    • Spiritus. S. Oeldampfbrenner 274 350.
    • Spiritusmeſsuhr. – 271 365.
    • Sport. Immisch's elektrischer Jagd wagen 271 45.
    • Sprengtechnik. Neuheiten in der Explosivstoff-Industrie und – * 273 62.
        • Gründungen und Verkehrtheiten auf dem genannten Gebiete 62. Das Emmensit 64. Nobel's neuer Sprengstoff aus salpetersaurem Kupferoxyd-Ammoniak in Verbindung mit Nitroglycerinpräparaten 64. Zusatz von schwefelsaurem und chlorsaurem Ammon zum Dynamit von Kubin und Siersch 64. Mayer's Soda- und Ammon-Wetterdynamit 64. Lauer's Reibungszünder und dessen Verbesserungen * 65. Sicherheitszünder von Roth * 65, Bickford und Comp. *. Müller und Comp.'s Pistole und Zündvorrichtung mit Schlagbolzen * 65. Schlagzünder von Nawratil * 65. Schlagbolzenzünder von Tamann und Tirmann * 65. Pneumatischer und chemischer Zünder von Zschokke * 65. Gasdruckmesser von Hahn 66. Graydon's Verfahren, Dynamit in Granaten zu werfen 66. Gesundheitsschädlichkeit der Gase des Roburits 66. Patentanmeldungen von Skoglund für Sprengstoffgemisch, von Maxim: Schieſswollepräparat, von Hengst: Strohnitrocellulose, von Gaens: Amidpulver 67. Die neueren rauchlosen Pulver 67. Bericht der englischen Explosivstoff-Inspektoren 67. Herstellung der Magazine 68. Explosionen 68. Blitzableiter an Explosivstoff-Gebäuden 69.
    • Sprengstoff. S. Ausstellung 274 310.
    • Sprengung. S. Tiefbohren * 271 295.
    • Springbrunnen. Die leuchtenden – der Pariser Ausstellung * 274 409.
    • Sprödigkeit. Was sind spröde Körper? von Kick * 274 405.
    • Spund. Faſs–schneidemaschine * 274 352.
    • Spundhahn. Stockheim's – * 273 103. * 108.
    • Spundverschluſs. Steuersicherer 271 367.
    • Stadtbahn. Die elektrische – in Budapest 273 335.
    • Stahl. Einheitliche Benennung von –-Materialien 272 46.
      • – Werthsteigerung des –es durch die Bearbeitung 274 191.
      • – Wolfram– s. Wolfram 274 513.
    • Stahlhalter. Martin's – zum Hobeln während des Vor- und Rücklaufes * 271 247.
    • Stalagmometrische Bestimmung. – – des Fuselöles 272 42.
    • Stanzapparat. – für Typen * 273 159.
    • Stanze. Ueber Loch–n * 272 273. Nicholson und Waterman's Fräse-Stanzmaschine * 272 177.
    • Stärke. Fortschritte und Neuerungen auf dem Gebiete der Fabrikation von –, Dextrin, Traubenzucker und verwandter Producte; von Brössler 271 133. 185. 512. 272 522. 274 328.
        • 271: a) Kartoffel–. Kartoffelreibe von Uhland 133. Schälen der Kartoffeln mittels Sandstrahles; von Crone 133. Verwerthung der Rückstände aus der Kartoffel–fabrikation; von Saare 133. b) Weizen–. Bestrebungen zur Vervollkommnung der Verfahrungsweisen und Lage der Industrie 134. Einweichwässer 135. Weizentreber 135. Analyse und Aufbewahrung derselben 136. Neuere Schleudermaschinen (Centrifugen) von Fesca, Müller und Decastro 137. Abscheidung des Albumins; von M. Moll 137. c) Mais–. Schumann's Verarbeitungsweise des Rohmateriales 138, sowie Herstellung eines Futtermaisschrotes. Haltbarmachung des Maismehles durch hohen Druck von Dorsey 138. d) –zucker 185. Darstellung desselben aus Topinambur. Untersuchungen von Petermann-Gembloux 185. Verfahren von Champy und fils 185. e) Maltose und Maltosesyrup. Anregung Dubrunfaut's. Stutzer über den Stand der Industrie 186. Brunn's Gewinnung von Maltosekörpern 186. Bondonneau's und Forét's Apparat zur Gewinnung von – aus –mehl haltigen Pflanzen 187. f) Dextrin. Schumann's Gummi ähnliches Dextrin 187. Gummiartiger Stoff von Liebermann 188. – bestimmung in Getreidekörnern; von Monheim 188. – und Zuckerbestimmung in Futterstoffen; von Ladd 188. Zusammensetzung der Jod–; von Seyfert 188. Desgl. von Mylius 189. Formel für –; von Dafert 189. Reindarstellung des -zuckers 512. Fabrikmäſsige Darstellung des Traubenzuckers bez. des Rohrzuckers; von Seyberlich bez. Trampedach 512. Vortheile des Verfahrens 514.
        • 272: a) Kartoffelstärke 522, deren Fasertheile, Fruchtwasserreste. Verlust durch Faulen der Kartoffel 525. Feinheit der Siebe 526. Pülpe-Untersuchung; von Saare 526. Leistung der Reibe 527.
        • 274: Combination von Reibe und Mahlgang: Compoundreibe von Schmidt 328. Versuche von Saare mit derselben 328. Reis–: Stoltenhoff's Fabrikation von – aus Körnerfrüchten, insbesondere aus Reis 331. Dextrin und Traubenzucker: Das Amylodextrin Nägeli's und seine Beziehung zu löslicher – von Brown und Morris 332. Verzuckerung von – durch Malz zu Maltose und -dextrin von Degner 333. Verzuckerung durch die Diastase von Lindet 333. Ansicht von Payen, Sullivan, Kjeldahl 334.
      • – Umwandelung der – in Maltose und Dextrin 273 235. Verhalten der – beim Erhitzen mit Wasser 273 375. Umwandelung der – durch Malz 273 377.
    • Stärkecellulose. – 271 189.
    • Stärkezuckersyrup. – nach Bergé 274 563.
    • Statistik. Leistung des Stanley'schen Streckenbohrers 271 69. Verbreitung von Anlagen mit elektrischer Kraftübertragung * 271 74. Berechnung der Hosten des Pattinson'schen Verfahrens 271 110. Vergleichende Uebersicht über den Besuch der technischen Hochschulen des Deutschen Reiches 271 192. Vortheile und Wirkung der Holzimprägnirung s. Holz 271 228. 237. Zuckergewinnung und -verbrauch 271 269. Rübenzucker auf der Insel Yesso 271 275. Gewinnung des Strontianites 271 277. Gasverbrauch von Gasmotoren 271 349. Holz in Amerika 271 428. – der Western Telegraph Comp. 271 429. Ammoniakgewinnung s. Koks 271 450. Fahrgeschwindigkeit der Schnellzüge 271 477. S. Telephon 271 478. Production der Hochöfen 272 9. Schwedens Production an Martin-Stahl 272 66. Production von Eisen und Stahl 272 70. Zuckerproduction in Deutschland 272 228. Kosten des Dampfes 272 371. Kupfer- und Zinkerzeugung 272 451. S. Ausstellung in Athen, Erzeugnisse des Bergbaues in Griechenland 272 510. Monatlicher Aufwand, Einfuhr und Ausfuhr bei den Bergwerksgesellschaften Griechenlands 272 561. Kosten der Staveley'schen Sodaherstellung 272 572. Fortschritte im Transportwesen 272 573, Kosten von Sandwell's Speicherbatterie 273 29. Gründungen in der Explosivstoff-Industrie 273 62. Bericht der englischen Explosivstoff-Inspektoren 273 67. Zuckerfabrikation 273 178. Die Production der Berg- und Hüttenwerke Ruſslands im J. 1886 273 315. Kosten des Querschlag-Betriebes 273 455. Durchschnittliche Lebensdauer der Trinker und Nichttrinker 273 467. Ergebnisse mit dem Frèrét'schen Holztrocknungsverfahren 273 511. Baumwollindustrie der Welt 273 575. Eiffelthurm und Forthbrücke * 273 600. Ergebnisse mit Diamant-Erdbohrern 274 131. Werthsteigerung des Stahles durch die Bearbeitung 274 191. S. Gasmaschinen 274 213. Preise von Kleinkraftmaschinen 274 570. – der Deutzer Gasmotorenfabrik 274 572.
    • Staubsammler. – von Kreiſs S. Ausstellung 274 362. S. Brauerei * 271 351. * 538. Grillo's – 274 388.
    • Stehbolzen. Beweglicher – von Leach * 272 334.
    • Steigraum. Gröſse des –es 271 285.
    • Stein. S. Schleifmaschine für – * 273 539.
    • Steinbohrmaschine. – mit elektrischem Betriebe * 271 246.
    • Steinbruch. – für Mühlsteine und Gyps 272 597.
    • Steinholz. Das –, Mittheilung von Hübner 272 527.
    • Steinkohle. Untersuchung der – aus Natal 274 233.
    • Steinkohlentheer. Untersuchung einiger Destillationsproducte des – s; von Dr. H. Köhler 274 79.
        • Staveley's Beobachtungen über das Schwitzen der Destillationsblase 79. Untersuchung der festen Antheile des rohen Oeles 80. Desgl. des Schwitzöles 81.
    • Stellschraube. S. Bohrtechnik * 272 242.
    • Stellvorrichtung. Etienne's Riemengabel – * 271 301.
    • Stemmmaschine. S. Holzbearbeitung * 271 105.
    • Stempelapparat. – für Laufgewichtswagen 274 240.
    • Stengelfäule. – der Kartoffel 272 30.
    • Stephansdom. Verhalten der Cemente am – 273 593.
    • Steppstich-Nähmaschine. S. Stickmaschine * 272 150. 576.
    • Stereotypen. – -Gieſsinstrument * 271 385.
    • Stereotypplatte. Nachträgliche Einfügungen von Nachrichten in die –n * 273 350.
    • Sterilisiren. Sterilisator 274 130. – von Filtermasse s. Brauerei 274 427.
    • Steuerung. – für Torpedos s. Schiffswesen * 272 529.
      • – – für Gasmaschinen * 274 105.
      • – Ventil-, Hahn- und Drehschieber- für Gasmaschinen * 274 172.
      • – – von Kraft-Brialmont 274 313.
    • Stickmaschine. Doppelsteppstich-Nähmaschine als – * 272 150. 576.
    • Stickstoff. Zusammendrückbarkeit des –es 271 183. Menge des –es s. Hochofen 272 1. –reiche Futtermittel 273 326. S. Koksschmelzen 273 571.
    • Stielzungen. S. Walzen * 272 361.
    • Stimmgabel. S. Ausstellung 271 565.
    • Stoffabzug. S. Wirkerei * 271 60.
    • Stofffänger. S. Brauerei 274 76.
    • Stoffkante. Maschine zum Einfassen von –n mittels Häkelstiches von Merrow * 274 20.
    • Stoffschieber. S. Stickmaschine * 272 150.
    • Stoffwechsel. – des Menschen, beeinfluſst durch Aethylalkohol 273 467.
    • Stollenbohren. S. Tiefbohren 273 159.
    • Stöpselkuppelung. – für tragbare Glühlampen * 272 21.
    • Storchschnabel. S. Stickmaschine * 272 150.
    • Stoſsvorrichtung. Chapman's – s. Bohrtechnik * 272 256.
    • Straſsenbahn. S. Eisenbahn. Stromzuführung an elektrischen –en 274 335.
    • Straſsenfahrzeug. S. Gaslocomotiven * 272 49.
    • Straſsenwagen. Benz' Motor für – 271 493.
    • Streckenbohrer. – 271 67.
    • Streckenbohrmaschinen. S. Tiefbohren * 273 248.
    • Streichhölzer. S. Zündhölzer * 271 97. – zu Zündvorrichtungen s. Sicherheitslampen * 273 49.
    • Strickmaschine. Rund– * 271 62. Lamb'sche – * 271 64. S. Wirkerei * 273 1. * 274 501.
    • Strickring. – * 271 58.
    • Strohhut. –nähmaschine von Köckeritz und Schüller * 273 244.
    • Strommesser. Forbes' elektrischer – mittels der Geschwindigkeit von Luftströmen 271 527.
      • – Thomson's elektrischer – * 272 23.
    • Stromunterbrecher. Cockburn und Thomas' – für elektrische Leitungen * 272 217.
    • Strontian. – zur Gewinnung von Zucker aus Melasse 272 282.
    • Strontianit. Gewinnung des –es 271 277.
    • Strontium. Bleisaures – s. Sauerstoff.
    • Strumpf. S. Wirkerei * 273 1.
    • Stuhl. Wirk– s. Wirkerei 271 59.
    • Sudhaus. S. Brauerei 272 25.
    • Sulfid. Löslichkeit der –e im Glase; von Zsigmondy 273 29.
    • Sulfocyan. Gewinnung des –s s. Gas 273 567.
    • Sulfurirung. Ueber die – von primären, secundären und tertiären Rosanilinbasen; von Dr. O. Mühlhäuser 271 359.
    • Sulukupfer. S. Kupfer 272 320.
    • Sunlight-Lampe. – 274 349.
    • Support. – für Curven s. Drehbank * 272 241.
    • Synchronismus. S. Elektromotoren 273 296.
  • T.
    • Tabellen. – für Spiritus; von Springer und von Conradi 272 89.
    • Tacheometer. – von Kreuter 271 432. (Tachymeter.)
    • Tafelgeschirr. – aus Metallschlacken 273 479.
    • Tafelglas. S. Glas * 274 247.
    • Tauchboot. S. Schiffswesen * 272 488.
    • Technik der Rosanilinfarbstoffe; von Mühlhäuser 274 192.
    • Technische Hochschulen. Besuch der –n – Deutschlands 271 192.
    • Technologie. Lehrbuch der – von Hoyer 271 432. Handbuch der mechanischen – von Karmarsch-Fischer 272 96.
      • – Chemisch-technische Rechenaufgaben 273 480.
    • Telegraph. La Cour's Spectrotelegraphie 271 144. S. Umschalter 271 239. Statistik der Western – Comp. 271 429.
      • – Delany's Ring-Boussole 271 430.
      • – Entwickelung der –ie und namentlich des Fernsprechwesens 271 478.
      • – Beschädigung von Haus–en durch Kalkanstrich 271 480.
      • – S. Stromunterbrecher * 272 217. Waring's unterirdische Kabel 272 383. Acheson's Schutzvorrichtung für Kabel mit Bleihülse 272 604. S. Umschalter. Blitzschutzvorrichtung für –en * 273 123. Kuhnhardt's Vielfach– ohne synchrone Laufwerke 273 143. Glendale's Blitzableiter für –en * 273 549. Typendruck– von van Buren-Essick und von Moore und Wright 274 170. –ische Verbindung von Leuchtschiffen mit dem Festlande 274 335. Baumann's Kuppelung für –enleitungen * 274 415. Thompson und Rew's elektrischer Diebes- * 274 505.
    • Telegraphie. Leitfaden der praktischen Haus–; von Lindner 273 288. Ueber die Anwendung des polarisirten Lichtes in der optischen – für militärische Zwecke * 273 197.
    • Telephon. Krebs' –platte von veränderlicher Dicke 271 46.
      • – Keiser und Schmidt's selbsthätiger Schluſszeichenapparat für –ie 271 287.
      • – Entwicklung der Telegraphie und namentlich des Fernsprechwesens 271 478.
      • – Oesterreich's Klappenschrank mit Vielfach Umschalter für städtische –anlagen * 271 407.
      • – Mix und Genest's Vielfachumschalter für städtische –anlagen * 271 579.
      • – Beträchtliche Spannweite einer –leitung 272 334. Umschalter für –anlagen 272 335. Matthias' dauerndes Schluſszeichen 272 382. Masurkewitz' Differential-– 272 479. Colberg's Quecksilber-– 272 479. –ischer Rufapparat der Western Electric Company 272 479. Scribner's Vielfachumschalter für Stadt–anlagen * 272 564. Lockwood's Anordnung zum Schütze der –leitungen gegen Induction aus anderen Leitungen * 273 213. Neuere –einrichtungen von Mix und Genest * 273 363. Ein phonographisch- –ischer Versuch 273 431. Zwergbatterie zum Nachweise der Empfindlichkeit des –s 273 432. Selbsthätiger Verkauf –ischer Anschlüsse 273 551. Verwerthung von Flüssigkeiten für –ische Zwecke 274 335.
      • – Möglichkeit des –irens zwischen London und Paris 274 574.
    • Temperaturregler. Parenty's Apparat zur selbsthätigen Regelung der Temperatur und des Feuchtigkeitsgehaltes der Luft in den Trockenhäusern und Kattundruckereien * 271 205.
      • – selbsthätiger – für Leuchtgasheizungen * 274 547.
    • Tenbrinkfeuerung. S. Ausstellung 274 121.
    • Teppich. Herstellung der –e, Berichtigung 271 432.
      • – Herstellung plüschartiger –e durch Benähen; von H. B. Harris * 273 535.
    • Terpentinöl. Untersuchung des –es 271 370.
    • Terra Siena. – – 272 192.
    • Textilmaterial. Mather's Apparat zum Behandeln von – * 274 457.
    • Theater. Rudolph's Bogenlampe für Lichtsignale und für blitzartige Wirkung in –n * 272 311. S. Beleuchtung * 272 404. * 274 507.
    • Theeröl. – zum Imprägniren s. Holz 271 228. 231. S. Brennmaterial 272 367.
    • Theilmaschine. Jochum's Theil- und Mischmaschine * 274 45.
    • Theilung. Instrument zur Drei– eines Winkels * 271 507.
    • Theodolit. Neue Ablesung für Kreistheilungen; von Heyde 271 509.
    • Thermo-Element. Erhöhung der Wirkung des –es 274 334.
    • Thermometer. Abweichung der Stock– 272 92. Depression der – 273 37. – zur Mietencontrole 273 230. – in Anwendung bei der Raoult'schen Molekulargewichtsbestimmung * 273 271.
      • – Stuhl's – mit elektrischem Contakte 274 574.
    • Thieröl. Untersuchung des –es 271 369.
    • Thon. Fortschritte in der –industrie 272 326. 414. 462. 519.
        • Darstellung des französischen Weichporzellanes 327. Knochenporzellan von Petrik 329. Hanhart's Besprechung des Sèvres-Porzellanes 330. Ueber Porzellanglasuren; von Lauth und Dutailly 330. Glasur aus Boraten 414. Farbige Glasuren 415. Die von Brongniart vorgeschlagenen Scharffeuerfarben 415. Die japanischen Farben; von Takamatsu bez. Jochum 417. Ueber Rosa Dubarry; von Stein 418. Ueber farbige Porzellanglasuren; von Stein 418. Lauth und Dutailly über Porzellan mit gerissener Glasur 419. Herstellung transparenter Emails auf Steingut; von Deck 422. Holzschuhen'sche Basaltglasuren 422. Ueber Unterglasurfarben; von Seeger 423, desgl. von Hecht. Verzierung poröser –waaren; von Stone 424. Auftreibung der –scherben im Brande 424. Novotny's Bemerkungen über Kaoline 424. Färbung der – waaren durch Eisen; von Knapp und Seeger. Färbung der Gläser, –röhren für lange Druckrohrleitung; von Villard 426. Rohrmann's Geigen aus – 427. Versuche über ungarische –e; von Matgasowski bez. Petrik 427. – von Tiefenfucha 462. Die Löthain – Meiſsener –e 462. Meiſsener Kaolin von Tielsch und Comp. Normal– erster Klasse von Bischof 462. Plastische –e von Strehlen, beschrieben von Kosmann 462. –proben aus dem Römerschachte von Seger 463. Untersuchung zweier Kaoline von Seger 464. –schiefer von Neurode 464. Veränderung der Masse der Zinkmuffeln von Seger 464. Kaolin von Seilitz, von Meiſsen, von Klingenberg 465. Natronfeldspath aus Kragerö; von Bischof 465. Pyrometrische Messungen von Lauth und Vogt 465. Schmelzbestimmung mit Seger's Pyroskopen von Bischof 466. Versuche mit Seger's Probekegeln von Jochum 466. Ueber den Werth der Wedgewood'schen Pyrometer; von Bischof 467. Bestimmung der Feuerfestigkeit der –e 519.
    • Thonerde. – in Hochofenschlacken 271 140. – in der Zusammensetzung des Glases 273 90.
    • Thongegenstände. Erhaltung alterthümlicher – 273 191.
    • Thonwaaren. S. Jochum's Theil- und Mischmaschinen * 274 45.
    • Thüringer Glas. – 273 90.
    • Tiefbohrkunde. Handbuch der – von Tecklenburg 273 48.
    • Tiefbohrtechnik. Neuerungen in der –; von E. Gad * 272 242. * 273 151. * 246.
        • 272: Die kanadische Bohrmaschine in ihrer Verwendung in den Oelregionen Galiziens * 242. Selbsthätige Stellschraube für Tiefbohrungen von Przibilla * 245. Mittheilungen über das Tiefbohrloch zu Schladebach von Köbrich * 246. Köbrich's Diamant-Erweiterungsbohrer und Rohrschneider * 254. Douglass' Erweiterungsbohrer * 255. Bohrkrone mit Stahlzähnen oder Diamanten von Andrews 255. Gordon's Gestängekuppelung * 256. Schwalben –schwanzförmige Verbindung von Titus 256. Nachlaſsschraube von Mobley. Förderrad von Grossmayer. Rohrschlüssel von Bailey und Gillivary * 256. Chapman's verbesserte Stoſsvorrichtung * 256. Spülbohrmaschine von Overton und Ingersoll 256. Seiher mit Klappenventil von Coffin. Bohrgeräth für Flachbrunnen von Atkinson * 257. Anwendung der Poetsch'schen Gefrierungsmethode durch die Chapin Mining Comp. * 257. Versuche zur Hebung der Schätze des Kriegsschiffes La Lutine von ter Meulen * 257.
        • 273: Dehnhardt's Angaben über die Tiefbohrung in Jessenitz 151. Fauck's Wasserspülung ohne Hohlgestänge 152. Schachtbohrung in Leopoldshall 152. Thiele's Bohrung in den Brucher Kohlenwerken 154. Bohrungen in Gleiwitz, Sulz und Berlin 154. Tiefbohrung bei Bunzlau 155. Wichtigkeit der Absperrung der höheren, Wasser ableitenden Schichten 155. Bohren der Wasserwerksbrunnen in Crefeld * 156. Fauck's Bohrungen bei Teplitz 157. Schachtabteufungen und Tunnelbohrungen mit dem Gefrierverfahren von Pötsch 158. Bevorstehende Wandelungen im maschinellen Stollenbohren 159. Drehbohrmaschine mit comprimirter Luft als Betriebsmittel von Bell, Stevenson und Clough * 246. Culloch's Stoſsbohrmaschine 247. Noice's Handbohrmaschine zur Kohlengewinnung 247. Stanley's Streckenbohrmaschine zum Bohren des vollen Stollens * 248. Beaumont und English's Maschine für denselben Zweck, jedoch mit selbsthätiger Fortschaffung der Trümmermassen 249. Streckenbohrmaschine mit gepreſstem Wasser von Rziha und Reska 249. Terp's Verfahren, die Erdöl-Bohrlöcher ergiebiger zu machen, indem verdickte Stoffe (Paraffin, Sand) durch Erwärmen oder Ausbürsten entfernt werden * 249. Benutzung des Terp'schen Erwärmungsapparates zur Gewinnung von Ozokerit 250. Craelius' Diamantschürfbohrmaschine für Handbetrieb * 251. Neumann's Erdbohrer zum Vorbohren von Löchern für Pfosten 251.
    • Tiefbohrung. Docwra's Fangschloſs zum Ausheben abgebrochener Erdbohrgeräthe * 271 249. * 289.
    • Tiefenmesser. – von Weeren * 271 190.
    • Tiegelschmelzofen. S. Gieſserei * 272 149.
    • Tierra-Ofen. – s. Quecksilber * 273 401.
    • Tinte. S. Vanadintinte 271 423.
    • Tischlerwerkzeug. S. Holzbearbeitung * 271 160. * 274 358.
    • Topinambur. – zur Stärkezuckerbereitung 271 185. – zur Spiritusfabrikation 271 279.
    • Torpediren. – von Oelbrunnen 271 294.
    • Torpedo. S. Schiffswesen * 272 486. * 529.
    • Torpedoboot. S. Seewesen 274 47.
    • Träger. Eiserne – von Goodwin * 271 95. –eisen mit gewelltem Stege * 273 577. Universal– für Lager 274 446.
    • Tränkung. – des Holzes s. Imprägnirung 271 228.
    • Transformator. S. Dynamo 272 119.
    • Transportschnecke. S. Förderschnecke 271 540.
    • Transportwesen. Fortschritte im –wesen 272 573.
    • Traubenzucker. – 271 133. 512. S. Stärke 272 522. 274 328. 332.
    • Treber. Conserviren der – 272 27.
    • Treibriemen. S. Riemen * 271 209.
    • Triacetin. S. Glycerin 271 91.
    • Triazoessigsäure. S. Medicamente 273 526.
    • Triebwerk. Schutzvorrichtung am – * 274 433.
    • Tri-Oleїn. S. Fettstoffe 271 519. 523. 572.
    • Triowalze. Hebewerk für –n * 274 284. S. Ausstellung 274 388.
    • Triphenylmethan. – aus Triphenylcarbinolen 271 457.
    • Trockenapparat. S. wasserdichtes Gewebe * 272 185.
    • Trockencylinder. – für Abfälle aus Brauereien 271 136.
    • Trockenhaus. Regelung der Temperatur und des Feuchtigkeitsgehaltes im –e mit Parenty's Apparat * 271 205.
    • Trockenplatte. Entwicklung der – 273 419.
    • Trockner. – mit Sichteinrichtung von Büttner und Meyer s. Zucker * 272 232.
    • Trocknungsverfahren. – für Holz nach Frèrét 273 511.
    • Trommel. Vielpolige Dynamo– * 274 503.
    • Tropfsackwürze. S. Bier 272 471.
    • Trübe. Leiten und Austragen der – * 274 15.
    • Tunnelbohrung. S. Tiefbohren 273 158.
    • Turbine. –n-Aufzieh- und Lüftungsapparat 273 111.
    • Typen. –-Sstanzapparat von Engelen * 273 159.
    • Typendrucktelegraph. – 274 170.
    • Typotheter. Lagerman's – s. Druckerei * 274 465.
  • U.
    • Ueberhitztes Wasser. – – * 274 1.
    • Uebertragung. – mittels überhitzten Wassers * 274 1.
    • Uhr. Baratta's elektrische Wächter-Control– 271 317.
      • – Elektrische – s. Ausstellung * 271 562.
    • Umbra. – 272 192.
    • Umdrehungsmesser. Gisborne's elektrischer Anzeiger der Umdrehungsgeschwindigkeit von Wellen 271 527.
    • Umladevorrichtung. – für Eisenbahnwagen s. Ausstellung 274 362.
    • Umschalter. Egger's – für elektrische Leitungen 271 239.
      • – Vielfach– für Oesterreich's Klappenschrank 271 407.
      • – S. Telephon * 271 579.
      • – – für galvanische Batterien * 272 307. Krapp's Vielfach– für Telephonanlagen 272 335. Gerard's Umschaltung für Speicherbatterien 272 528. Scribner's Telephon– * 272 564. – für elektrische Lichtleitungen * 273 216.
    • Umsteuerung. – an Gasmaschinen * 272 55.
    • Unfallverhütung. Sammlung von Vorrichtungen zur – 273 575. S. Ausstellung * 273 385. * 274 145. * 193. * 242.
    • Universum. Das neue –; von Spemann 274 576.
    • Unterglasur. S. Thon 272 423.
  • V.
    • Vacuum. Greiner's –einrichtung 273 170.
      • – –-Verdampfapparat s. Zucker 273 513.
    • Vacuummeter. – von Brumme s. Zucker * 272 231.
    • Vanadintinte. Ueber –; von C. Appelbaum 271 423.
    • Vaporimeter. Geiſsler's – zur Untersuchung des Spiritus 273 375.
    • Ventil. – an Rettungsapparaten * 273 304.
    • Ventilation. S. Bier 271 383. – in Papiermaschinen-Räumen 272 24. –gegen Fäulniſs * 274 82. Ueber Grubenventilatoren * 272 73.
    • Ventilator. Guibal's – mit Einlaufkonusen 273 118. S. Ausstellung 274 305.
    • Ventilsteuerung. – für Gasmaschinen * 274 107.
    • Verdampfung. –sversuche mit Erdöl und Erdölrückständen 272 367.
    • Vergährungsgrad. S. Bier 273 384.
    • Vergaser. S. Gaslocomotive * 272 49.
    • Vermessung. Dalrymple-Hay's Instrument zum Abstecken von Kreisbögen * 271 506.
      • – Instrument zur Dreitheilung eines Winkels: von M. Ghilhain v. Hembyze * 271 507.
      • – Neue Ablesung für Kreistheilungen an Theodoliten: von Th. Heyde 271 508.
    • Vermiethung. – der Kraft 272 98.
    • Verputz. Rabitz– mit Drahteinlage * 273 580.
    • Verschluſsdeckel. – für Dampfkessel * 274 109.
    • Vertheilung. Edmund's Elektricitäts- – 271 261.
      • – Anlage zur – erhitzten Wassers * 274 1.
    • Verunreinigung. Analyse des Spreewassers 273 423.
    • Verzierung. – poröser Thonwaaren 272 424.
    • Verzuckerung. – stärkehaltiger Materialien mittels Salzsäure 272 90. –durch Malz und Diastase 274 333.
    • Victoria-Cement. – 273 589.
    • Victoria-Motor. S. Gasmaschine * 274 172.
    • Vielfachumschalter. – * 271 407.
    • Violine. – mit Thonboden 272 427.
    • Vogelflug. – 271 79.
    • Volksbad. Frankfurter – * 272 141.
    • Voltmeter. Mayfield's Taschen– * 273 550.
    • Volum. – und Gewichtsprocente s. Spiritus 273 467.
    • Vormaisch-Apparat. Etagen- –e Markus von 274 131.
    • Vorwärmer. – für das Zündgemenge s. Erdölkraftmaschine * 271 534.
  • W.
    • Warenwägung. Selbsthätige – * 273 6.
    • Wächter. Döhring's elektrischer –-Controlapparat 271 288.
      • – Baratta's elektrische –-Controluhr 271 317.
    • Wage. Die gröſste – der Welt 271 44.
      • – Roche's Zeiger- und Schnell– * 271 305.
      • – Dujour's Schnell– * 271 305.
      • – Präcisions– (Patent Rueprecht) mit automatisch wirkendem Mechanismus für willkürliche Empfindlichkeit und Handhabung der Gewichte bei geschlossenem Gehäuse für schnelle und genaue Wägungen * 271 387.
      • – Avery's selbsthätige Füll– * 272 306.
      • – Neuere Wägemaschinen * 273 308.
        • Zähl– von Vincent und Vialatton 308. Brücken– für 20t von Monchicourt und Rondet * 309. Trayvou's Schnell– * 310. Hill's selbsthätige Getreide– * 311.
      • – Stempelapparat für Laufgewichts wagen 274 240. Snelgrove's elektrische – 274 336.
    • Wagen. S. Gaslocomotiven 272 60. – mit Kippvorrichtung 274 388.
    • Wald. Holz in Amerika 271 428.
    • Walze. – zum Biegen von Blechen * 274 150. Kühlung der Duowalzen 274 240.
      • – Paul Simon's Walzverfahren für Glas * 274 247.
    • – –ntisch zum Ueberheben bei Triowalzen * 274 284. Vorrichtung zum Abdrehen von –n am Betriebsorte * 274 479. – zum Auswalzen langer Schienen von Clark 274 191.
    • Walzwerk. Pittner's Maschine zum Schlieſsen oder Einwalzen von Rohrenden * 271 249.
    • Walzwerk. – zur Herstellung von Geschossen * 271 95.
      • – Fuller's Nagel– * 271 287.
      • – Lien's Schmiede– bez. Walzverfahren zur Herstellung von Stielzungen an Gabeln, Schaufeln u. dgl. * 272 361.
      • – – von Hohenegger zum Krümmen fertig gewellter Bleche * 272 93.
      • – – zur Herstellung von Holzschrauben * 272 577.
    • Wand. Behandlung feuchter Wände 272 48.
    • Wärme. S. Calorimeter * 271 171. Luftpyrometer von Wiborgh * 271 118.
      • – – zur Erzeugung von Elektricität s. Dynamo 272 116.
    • Wärmemesser. Mesuré's optisches Pyrometer * 272 361.
    • Wärmestrahlen. Photographie der –; von Ives 273 93.
    • Wärmetheorie. Richtigstellung der in bisheriger Fassung unrichtigen mechanischen – und Grundzüge einer allgemeinen Theorie der Aetherbewegungen; von v. Miller-Hauenfels 273 203. 240.
    • Warnungssignal. – und Schienencontact für eine bestimmte Fahrrichtung * 273 214.
    • Waschen. – von Garn * 272 580.
    • Waschmaschine. – für Gerste 271 367.
    • Wasser. Ueber das Gefrieren des –s in nahezu geschlossenen Gefäſsen 271 191.
      • – Das höchste nutzbare –gefalle 271 287.
      • – –-Theeröl-Dampf zum Imprägniren des Holzes 271 233.
      • – Zur Frage der Ab–reinigung; Untersuchungen von Schreib 272 273.
      • – Einfluſs des destillirten –s auf Glas 273 42.
      • – Spree–-Analysen von Wetzke 273 423.
      • – Einfluſs des –s auf Cement 273 556.
      • – Anlage zur Vertheilung von überhitztem – * 274 1.
        • Beschreibung der Anlagen der National Heating Company in New York * 1.
    • Wasserdichte Gewebe. Neuerungen in der Herstellung –r –; von Emil Döring * 272 185.
    • Wasserfilter. S. Brauerei 274 74.
    • Wassergas. S. Zinkgewinnung 272 313. Quecksilberverhüttung 273 409.
    • Wassergehalt. Ueber das Wasserbinden der Malztrockensubstanz 273 334.
    • Wasserglas. – zur Herstellung von Schmirgelrädern 273 449.
    • Wasserheizung. – für Eisenbahnwagen von der Beleuchtungsflamme aus * 274 265.
    • Wasserleitung. S. Kraftvertheilung 272 101.
    • Wassermangel. – im Dampfkessel * 274 145.
    • Wassermesser. Schmid'scher – * 274 113.
    • Wassermotor. Adam's Druckwasser-Kraftmaschinen mit Selbstregulirung * 271 481.
    • Wasserrohrreiniger. – von Rast * 274 154.
    • Wassersäulenmaschine. – nach der Bauweise von Roux * 272 548.
    • Wasserspillbohren. – * 271 294.
    • Wasserstoff. Zusammendrückbarkeit des –es 271 183.
    • Wasserstand. –sglas für hohen Druck 272 240. Schwartzkopff'sches Sicherheits–sglas * 274 146. –szeiger von Ochwadt * 274 149. 309. S. Ausstellung * 274 364. – Heller's elektrischer –szeiger * 274 419.
    • Wassertreiben. S. Cement 273 591.
    • Wasserwage. – von Enos und Bement-Miles * 273 315.
    • Weberei. Ueber das Firnissen von Webstuhllitzen und -Schäften * 271 551. Maschine von Dufour * 551. Desgl. von Weyers * 553.
      • – Vorrichtungen zur Verhinderung des Herausfliegens von Webeschützen * 274 577.
    • Webstuhllitzen und -Schäfte. Firnissen der – – * 271 551.
    • Wechselräder. Berechnung der – von Hovestadt 272 384.
    • Wechselriemenleiter. S. Ausstellung * 274 447.
    • Wechselstrom. Elektricitätsmesser für Wechselströme 271 46. Kapp's Induktor-Regulator für Wechselströme * 273 128. Elektrolytische Zerlegung durch – 273 237. Ausnutzung der Schirmwirkung des Eisens in –maschinen 271 45.
    • Weichporzellan. S. Thon 272 326. 327.
    • Weiſsbier. Langwerden des –es 272 474.
    • Weizen. – zur Spiritusfabrikation 272 31. Das diastatische Ferment des –s 272 90.
    • Weizenstärke. – 271 134.
    • Wellblechdach. S. Dach * 273 578.
    • Well's Licht. S. Oeldampfbrenner * 274 345.
    • Wendeapparat. – für Malz 271 383.
    • Werkzeug. Bent's Stahlhalter 273 96.
    • Werkzeugmaschinen. Der Betrieb von – mittels Druckwassers * 271 439.
    • Wetter. S. Ausstellung 274 305.
    • Wetterführung. – 272 21. Gerhardts Depressionsmesser * 274 307.
    • Widerdruck. S. Druckerei * 271 566. * 274 451.
    • Widerstand. Elektrischer –s-Regulator 271 240.
    • – Der elektrische – des Eisens 271 429.
      • – Bestätigung des Gesetzes der proportionalen Widerstände; von Kick * 272 500.
    • Widerstandsrahmen. Goolden's feuersicherer – 273 192.
    • Widerstandsregulator. S. Regulator.
    • Winde. Frisbie's Fahrstuhl– * 272 176.
    • Winderhitzer. S. Hochofen 272 7.
    • Winkel. Instrument zur Dreitheilung eines –s * 271 507.
    • Winkelmaſs. Crescent's – 274 240.
    • Wirkerei. Ueber Neuerungen an –maschinen * 271 58. * 273 1. * 274 495.
        • 271: Wild's Strickring * 58. Mechanischer Wirkstuhl für reguläre Waare; von Heidler * 59. Kettenwirkstuhl für Plüschmusterwaare von Döring * 59. Rundstuhl zur Herstellung von Plüschwaare von Stahl * 60. Stoffabzug-Apparat an einem französischen Rundwirkstuhle von Stahl * 60. Spannschloſs für die Schnur der Abzugsscheibe an Rundwirkmaschinen von Heidelmann * 61. Französischer Rundwirkstuhl mit automatischer Ausrückvorrichtung von Heidelmann * 61. Rundwirkstuhl für Ringelwaare von Woller 62. Rundstrickmaschine von Kelley * 62. Rundstrickmaschine für mehrfadige Musterwaare von Stephan * 63. Rundstrickmaschine für doppelfadige Schlauchwaare von Carroll * 64. Lamb'sche Strickmaschine für Doppelrandwaare von Sander und Graff und von Grosser * 64. Lamb'sche Strickmaschine für Schlauchwaare von Grosser * 66. Strickmaschine mit mechanischem Minderapparat von Wilcomb * 66. Verfahren zur Herstellung von Plüsch auf der Lamb'schen Strickmaschine; von Seyffert und Donner * 67.
        • 273: Flacher Strumpfkulirstuhl mit Bufferanordnung zur Begrenzung der Fadenführerwege von Schubert und Salzer * 1. Mechanischer Webstuhl mit lothrechten Nadeln und doppelt geführten Kulirplatten von Heidler * 2. Mechanischer Kulirwirkstuhl mit stoſsfrei ein- und ausgerückter Minderwelle von Lieberknecht * 3. Fangkettenstuhl für erhaben gemusterte Wirkwaare von F. Köbner * 4. Fangkettenstuhl von Kniestedt * 5. Häkelmaschine für Zierfaden-Posamenten von Sander und Graff * 5. Französischer Rundwirkstuhl mit stetigem Abzüge; desgl. mit selbsthätiger Waarenwägung von Heidelmann * 6. Verbesserung der Lamb'schen Strickmaschine zum Gebrauche für Waaren mit versetztem Muster von Strudel * 7. Lamb'sche Strickmaschine für plattirte Waaren von Claes und Flentje * 7. Lamb'sche Strickmaschine mit eigenthümlicher Feder von Persson-Olsson * 8. Strickmaschine für Waaren mit verschiedener Länge der Maschenreihen von Herlitschka * 9. Lamb'sche Strickmaschine zur Herstellung einer doppelflächigen, stellenweise erhabenen Strickwaare von Grosser 10.
        • 274: Ringelapparat für englische Rundwirkstühle von Oertel * 496. Französischer Rundwirkstuhl mit Ringelapparat von Haaga * 496. Rundwirkstuhl mit Knüpfapparat * 497. Französischer Rundwirkstuhl für Preſsmusterwaare von Heidelmann * 498. Wirkmaschine für Links- und Links-Waare von Terrot * 499. Rundstrickmaschine für reguläre Strümpfe von Henshall, Hepworth und Hanson * 500. Lamb'sche Strickmaschine für schlauchförmige und einseitig offene Waare von gleichmäſsiger Maschenlänge von Seyfert und Donner * 501. Lamb'sche Strickmaschine von Persson-Olsson * 502. Maschine zur Herstellung von Zierfadenposamenten mit Randschleifen von P. Bauer * 502.
    • Wismuth. S. Metallhüttenwesen 271 17. 110. Trennung des – von Silber, Gold und Blei 271 226. Desgl. des Kupfers und anderer Metalle von – 271 227.
    • Wohlfahrtseinrichtungen. Arbeiterbad 274 336.
    • Wolfram. Ueber die analytische Bestimmung der wesentlichen Bestandtheile des metallischen –s, Ferro–s und –stahles, sowie des Ferrochroms und Chromstahles unter theilweiser Zugrundelegung neuer Aufschlussverfahren von A. Ziegler 274 513.
    • Wolle. Reinigung der – * 272 224.
    • Wollschmelzöle. Analyse der –; von Horwitz 271 29.
    • Wurmfäule. – der Kartoffel 272 29.
    • Würze. S. Bier 271 461. 274 424.
  • X.
  • Z.
    • Zählwage. – 273 308.
    • Zahngestänge. – für Gebirgsbahnen 274 382.
    • Zahnräder. S. Ausstellung 274 437.
    • Zaponlack. S. Photographie 274 34.
    • Zeichnen. Zeichenunterlage von Sönnecken 274 191.
    • Zeigerwage. Roche's – * 271 305.
    • Zeigerwerk. – für elektrische Messungen 271 46.
    • Zelle. Tyer's galvanische – 273 48.
    • Zellstoff. Kellner's –gewinnung mit Hilfe des elektrischen Stromes * 274 262.
    • Zersetzung. Ueber die – der Fettstoffe beim Erhitzen unter Druck; von C. Engler und S. Seidner 271 515. 572.
    • Zerspringen. – der Schmirgelscheiben 273 451.
    • Zerstäuber. S. Erdölkraftmaschine * 271 496. S. Feuerung mit flüssigem Brennmaterial 272 364. * 441.
    • Ziegel. Ringofen zum Brennen von –n * 273 446. * 447.
    • Zierstich. – -Nähmaschine * 271 394.
    • Zink. –gewinnung im Schachtofen s. Hüttenwesen 272 268. 312.
      • – S. Hüttenwesen 272 444.
      • – – zur Gewinnung von Silber nach Honold s. Hüttenwesen * 273 412.
    • Zinkchlorid. – zum Imprägniren des Holzes 271 234.
    • Zinkschaum. S. Hüttenwesen 271 116.
    • Zinn. Trennung des –es von Antimon 271 227.
    • Zirkonlicht. S. Ausstellung 271 402. Photographie 273 95. –brenner 274 571.
    • Zucker: Neuere Verfahren und Apparate für –fabriken; von Stammer * 271 266. 272 128. * 228. 282. * 273 170. * 223. 513. * 274 555.
        • 271: Versuche über Gemenge von – und Cement * 266. –-Gewinnung und -Verbrauch 269. Kalisalze als Dünger für –rüben; von Quasthoff 270. Eisenvitriol als Beidünger 271. Drehungsvermögen der Lävulose; von Herzfeld, Honig und Jesser 271. Krystallisation der Füllmassen; von Bock 271. Wirkung der Knochenkohle bezüglich des Polarisationsinstrumentes; von Bauer 272. Untersuchung Trauben- haltiger Nahrungsmittel bei vorhandenem Dextringehalte 273. Diffusionsverfahren bei der Verarbeitung des –rohres 275. Rübengewinnung in Yesso 275. Gefährdung des -baues durch die Serehkrankheit 277. Gewinnung des Strontianites * 277.
        • 272: Parcus' Einfluſs der Verdünnung bei Untersuchung von – 128. Bau und Entwicklung der Rübennematoden von Strubell 129. Entfernung des –s aus dem Schlamme; von Lippmann und Herzfeld 129. Anhäufung der Raffinose bei der Nachzucht von Herzfeld 129. Ueber Candisfabrikation von Bock 133. Untersuchung von Likören von Rathgen 136; desgl. der Conditorwaaren, der Schocolade. Beobachtungen über Saccharin 139. –fabrikation Deutschlands 228. Gerdes' Pipette zum Abmessen von Flüssigkeiten * 228. Wasser- und Alkoholmethoden zur Bestimmung des –s in der Rübe von Petermann 229. Untersuchungen des –s nach Pellet's sofortiger kalter Wasserdiffusion 230. Mittheilung über Rübenasche; von Lippmann 230. Brumme's Vacuummeter * 231. Trockner mit Sichteinrichtung von Büttner und Meyer * 232. Schnitzel- und Pulpenfänger von Wagner 235. Verfahren zur Ent–ung von Melassen mittels Magnesiumsulfates von Degener 235. Gewinnung von – aus Melasse mittels Strontian nach dem Monosaccharatverfahren von Scheibler 282. Verwendung der Kühlvorrichtung von Theisen, Langen und Hundhausen 284. Untersuchung von Speisesyrupen 288.
        • 273: See's Spritzkühler für Condensationswasser * 170. Greiner's Vacuumeinrichtung 170. Schultze's Gegenstromcondensator * 171. Arbeit mit und ohne Knochenkohle, nach dem Berichte von Herberger 172. Verfahren zum gleichmäſsigen Anwärmen und Auslaugen von Rübenschnitzeln von Jelinek und Taussig 177. Vrabec's Diffusionsarbeit in Beziehung zur Besteuerung in Oesterreich 178. Raffinose bei der Rüben–fabrikation von Cech 223. Regelung der Abkühlung zur Erzielung höherer Ausbeute aus den Füllmassen von Svoboda 225. Ent–ung von Melasse mittels Calciumoxychlorid von Bögel 225. Darstellung von Raffinade aus Sand– von Tscherikowski * 226. Bericht Bocquin's über diese Darstellungsweise 228. Beschränkung der Rillieux'schen Patente 513. Bericht Hyros' über den Kasalovsky'schen Vacuum-Verkochapparat 514. Lillie's Vacuum 515. Das Seyferth'sche Reinigungsverfahren in der –fabrik Waghäusel 516. Steffen's Auslaugeverfahren 517. Bestimmung der Raffinose in Roh–n; von Breyer 518. Die Abänderung des Creydt'schen Verfahrens 520. Gegenwart von Zinn in – nach Phipson 521. Verwendung des „flüssigen Frucht–s“ 521.
        • 274: Raffinose im Fabrikproducte und in der –rübe von Lippmann 555. Fällbarkeit der Raffinose durch Bleiessig und Alkohol von Tollens 556. Mathee-Scheibler's rechtwinkelige –platte mittels Schleudern gewonnen * 556. Schleudermaschine * 558 von Ritter. Herstellung von – in Blöcken 561, Inversion des Rohr–s durch Kohlensäure und durch schweflige Säure 562. Frucht–syrupe der –fabrik Maingau 562. Fabrikation von Stärke–syrup nach Berge 563. Staatliche Massregeln gegen Fahlberg's Saccharin 565.
    • Zucker. – aus Stärkemehl haltigen Pflanzen 271 187.
    • Zuckerbestimmung. – durch alkoholische Gährung 271 372.
    • Zuckerbildung. – durch Diastase 273 376.
    • Zuckerrohr. Verarbeitung des –es durch das Diffusionsverfahren 271 275.
    • Zugfestigkeit. –sprüfer für Papier, Gespinnste und dergl. * 273 163.
    • Zündapparat. Gelingsheim's elektromagnetischer – * 271 319.
    • Zünder. S. Sprengtechnik * 273 64.
    • Zündhölzer. – * 271 97. S. Holzbearbeitung 274 356.
    • Zündmaschine. S. Ausstellung 274 310.
    • Zündsatz. – für Sicherheitslampen * 273 57.
    • Zündvorrichtung. Gas-Selbstzünder von Effer * 274 544.
    • Zusammendrückbarkeit. – der Gase, Sauerstoff u.s.w. 271 183.
    • Zuschläger. Allen's Dampf– * 272 573.
    • Zuschrift. – betreffend Priorität in der Anwendung der Doppelsteppstich-Nähmaschine als Stickmaschine 272 576.
    • Zwergkessel. S. Ausstellung 274 117.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: