Titel: Register
Fundstelle: 1890, Band 282
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj282

|273| Namen- und Sachregister
des
279., 280., 281. und 282. Bandes von Dinglers polytechnischem Journal.

1891.

* bedeutet: Mit Abbild.

  • A.
    • Abfall. Maschine zum Aufarbeiten von Baumwoll– 279 * 224. S. Kanaljauche 282 21.
    • Abrichtevorrichtung. – für die Schleifsteine der französischen Ostbahn 281 * 33.
    • Abhitze. Siemens-Ofen mit Regenerirung der – 280 * 169.
    • Abnutzbarkeit. S. Strassenpflaster 282 35.
    • Abrichtewerkzeug. – für Schleifräder 282 * 172.
    • Abschmelzdraht. Drake und Gorham's Abschmelzdrähte für elektrische Anlagen 280 * 180. – Salomon's – 280 * 264.
    • Abschneidevorrichtung. – für Rohre 282 * 262.
    • Abstechvorrichtung. – 282 * 235.
    • Abstreicher. Messlöffel mit 282 * 144.
    • Abwasser. Diphenylamin im – 281 21.
    • Accumulator. Der – Oerlikon mit gelatinöser Füllung 280 * 15.
    • Aceton. Bestimmung des – in Methylalkohol 279 283.
    • Achromatisirung. – eines terrestrischen Fernrohres 280 294
      • – Luftdruck – für hydraulische Betriebe 289 * 289
    • Adressbuch. Reichs – 282 144.
    • Aetzspitze. S. Luftspitze 280 * 291.
    • Aehnlichkeitsstyl. Grundzüge des – von Barkes 279 264.
    • Akrose. S. Stärke 280 61.
    • Aldehyd. Kaliumquecksilberjodid als Reagens auf – 279 282.
    • Aldehydreaction. – 281 286.
    • Alkalität. – der Zuckersäfte 281 18.
    • Alkohol. Reinigung des–s für Laboratoriumsgebrauch 281 287.
      • – S. Spiritus.
    • Alligator. S. Einspannvorrichtungen 279 * 265.
    • Aluminium. Preis des –s 280 240. – 281 216.
      • – Darstellung des –s s. Metallhüttenwesen 281 82 84 85.
      • – als Blitzlicht für photographische Zwecke 281 302.
      • – neue – Legirung 282 72.
    • Aluminiumstahl. Ueber – von Hadfield 280 208.
    • Ammoniak. – im Hochofen 280 117.
    • Ammoniakdampf. – als Betriebsmittel für Heissluftmaschinen 279 * 8.
    • Ammonincellulose. Erfolge, Analyse 279 95.
    • Ammonit. 282 62.
    • Ammoniumalbumin. – zum Leimen der Papierfaser 279 298.
    • Ammoniumsulfat. S. Gas 279 278.
    • Ampèremeter. Walker's – 279 288.
    • Amylacetat. – lampe, Versuche mit derselben 282 163.
    • Analyse. – der Armee-Conserven 279 48.
      • – – der Ammonincellulose 279 95.
      • – Sicherheit der Holzschliffbestimmung 279 120.
      • – S. Spiritus 279 281. 300. 281 117.
      • – Tafel zur Ermittelung des Alkoholgehaltes 280 22. S. Schmieröle 280 * 16. Volumetrische Bestimmung der dampfförmigen Kohlenwasserstoffe 281 264. Siedgrenze der Benzine 247. Werthbestimmung der Kohle von Bunte 280 * 63. S. Braunkohle 280 185. S. Rohparaffin 282 22. S. Mehluntersuchung 280 * 97. 98. Zusammensetzung des Rauches 280 162. S. Kesselstein 281 24. S. Bierbrauerei 281 190. –obergähriger Hefe von Jörgensen 281 237. Ueber Stärkebestimmungsmethoden 280 61. Entfernung des Fettes vor der Stärkebestimmung 280 61. Hönig's Verfahren zur Bestimmung der Rohfaser und der Stärke 280 62. Aschenbestimmung in Rohzucker 280 281. Wasser – 280 297. S. Zucker 281 44. 281 285. S. Kanaljauche 282 21.
      • – Ueber eine wichtige Fehlerquelle der gewichtsanalytischen Methode der Gerbstoffbestimmung von Dr. R. Koch 280 141. 159.
      • – Zur Bestimmung des Gerbstoffes in Sauerbrühen von Bartel 280 233.
      • – S. (Chemisch-technische) Untersuchung.
      • – – of Iron von Blair 281 144.
    • Aneroidbarometer. Registrirendes – v. Rodier 282 205.
    • Anfeuchtung. S. Lüftung.
    • Anilin. S. Färberei 280 264.
    • Anker. Scheiben- und Ring– s. Elektromotor 279 * 104.
      • – Benest's – zum Heben von Seekabeln 280 * 131.
      • – Hamburger Normen 282 203.
    • Ankörnmaschine. Neuere – 280 * 8. Whiton's Centrirbohrbank * 8. Wagner's desgl. * 9.
    • |284| Anlassen. – der Gasmaschine 280 * 53.
    • Antimon. Goldähnliche Legirung aus Kupfer und – 279 119
      • – Trennung von Zinn und – 281 47
    • Antiplatinglühlampe. Die – von Walter 282 188.
    • Antisepticum. S. Spiritus 279 238.
    • Antriebvorrichtung. Mit der Hand ausrückbare – 279 * 83.
    • Anwärmofen. – von Siemens 279 * 154.
    • Apparate. – und Patente für Spiritusfabrikation 279 280.
    • Arabinon. – 280 19.
    • Arak. S. Spiritus 281 142.
    • Armatur. Lärmvorrichtung an Wasserstandsgläsern 280 72.
      • – – für Dampfkessel 1. Hamburger Normen.
    • Armee-Conserven. Analysen von – - – 279 48.
    • Arsen. Nachweis geringer Mengen – mittels Inductionsfunkens 281 * 46.
    • Asche. Bestimmung der – in Melasse 279 239. – in Rohzucker 280 281.
    • Aschenräumer. S. Dampfkessel 280 174.
    • Aufschüttvorrichtung. S. Mühlenwesen 279 * 12.
    • Aufschütter. Centrifugal-– s. Mühlenwesen 279 * 100.
    • Aufzug. Otis' elektrischer – 279 * 136
      • – Elektrischer – der Detroit Motor Co. 281 * 282
    • Ausbesserung. –sbedürftigkeit der Dampfkessel 280 248.
    • Ausdehnungsvorrichtung. – für Rohrleitungen 282 71.
    • Ausglühen. – von Stahldraht mittels Elektricität 281 72.
    • Ausklopfen. S. Reinigen der Teppiche und Kissen 282 * 189.
    • Auslösung. S. Steuerung 281 * 145.
    • Auspufftopf Hopkins' – für Erdölmotoren 282 * 101.
    • Ausrücker. Vorrichtung zur Verhütung des Durchgehens der Dampfmaschinen 280 * 249.
    • Ausschalter. Newton und Hawkins' selbsthätiger – für Speicherbatterien 281 72
      • – Die Kohlen–r der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft 282 * 183
    • Ausstellung. Pariser – s. Dynamo 281 4.
      • – Internationale elektrotechnische – zu Frankfurt a. M. 1891. Allgemeines 281 234. Elektrische Kraftübertragung von Lauffen nach Frankfurt 281 288. Dampfkessel der Frankfurter – 282 * 1. Telegraphie auf der elektr. – in Frankfurt 282 11 * 37 * 111. Fortleitung eines Stromes von 20000 Volt auf der – in Frankfurt 282 185. Sonder – in Frankfurt 282 144.
      • – Landes– in Prag 282 168.
    • Auswaschen. – von Niederschlägen 280 298.
    • Axe. Aiken's Schmiedepresse für Eisenbahnwagen–n 280 * 10.
    • Azotometer zur Bestimmung des Stickstoffes 280 * 299.
  • B.
    • Bahn. Elektrischer Strassen–motor 281 240.
    • Bahnanlage. Westinghouse's elektrischer Motor für Strassen-–n 280 * 131
      • – Die Telpher-Linie auf der Edinburger Ausstellung 280 * 158
    • Bahnwesen. Wheeler's Stromleiter für elektrische Bahnen 281 * 96.
    • Bakterien. Zur Kenntniss einiger – in Würze und Bier 280 181. S. Spiritus 280 21. 22.
    • Balken. Schutz der –köpfe 281 24.
    • Ballistik. Langgeschosse vor der Mündung 280 * 207
      • – Fiske's elektrischer Schussweitenmesser 280 * 258
    • Band. Maschine zur Herstellung prismatischer –gebilde 281 * 208.
    • Bandsäge. S. Sägefräsmaschine 279 * 148.
    • Barometer. Radier's registrirende – 282 * 205. Das registrirende Quecksilber– 282 * 205. Desgl. Aneroid– 282 206.
    • Baro-Thermo-Telemeter. Stephens – 280 23.
    • Baumwolle. Maschine zum Aufarbeiten von Baumwollabfall 279 * 224.
    • Baumwollreinigungsmaschine. – „Zawiercie“ von Josephy's Erben 281 * 38.
    • Baustein. Schlacke als – 279 22.
    • Baustatistik. – von Hintz 282 272.
    • Bauwesen. Schutz feiner Sandsteinarbeiten 279 216. Holzcementdach 279 229. Feuerprobe mit Mack'schen Gypsdielen 280 119. Schutz für die eingemauerten Balkenköpfe von Bauer 281 24. S. Strassenpflaster 282 35. Magnesitplatten 282 96. S. Rohr- und Holzleistenmatte 282 247. 259. Eisenemailleplatten 282 270.
    • Belagerungsgeschütz. S. Kriegswaffen 281 * 150.
    • Beleuchtung. S. Oeldampfbrenner 279 * 25. Mit der Gas– verbundene Lüftungsanlage 279 * 116. – der Eisenbahn wagen mittels parabolischer Decke 279 118. Elektrische – in London 279 119. Thorneburry's Sicherheitslampe 280 * 53. S. Gasglühlicht 280 168. Herstellung des –sgases für Laboratorien in Zuckerfabriken 280 * 190. S. Bogenlampe 280 * 233. Die elektrische A. E. G.-Glühlampe 280 272. Intensivlampe von Diehl 280 * 280. Cabinetbeleuchtung 280 293. Elektrische Lampe für Minen – 280 296. S. Dynamo- bez. Elektromotoren. – von Räumenfür Künstler 281 47. Schiffs– s. Dynamo 281 * 50. * 51. – von Paris von Fontaine 281 70. Kabelführung der Soc. d'Eclairage in Paris 281 * 88. Dampfmaschinen für elektrische –; s. Dampfmaschinen 281 * 153. Parson's Bogenlampe für Scheinwerfer 281 * 189. S. Ausstellung 281 234. Aluminium als Blitzlicht für die Photographie 281 302. Antiplatinglühlampe von Walter 282 188. Elektrische Bogenlampe der Société Japy Frères 282 * 158. Drummond's Schirme und Spiegel für Glühlampen 282 * 159. S. Elektricitätswerk in Königsberg 282 * 264. Grünwaldt –sanläge 282 272.
    • Beluftung. – der Bierwürze 281 237.
    • Benzin. Prüfung von Petroleum– 281 286. Ueber –rektifikation von Direktor Dr. Veith 282 * 159.
    • Benzoesäure. – zur Aschenbestimmung in Zuckern 280 282.
    • Bergbau. Elektrische Kettenförderung beim – 279 24. Der – der Welt 279 119. S. Tiefbohrtechnik. Thorneburry's Sicherheitslampe 280 * 53. Borscher's Schachtsignal-Sicherheitsvorrichtung 280 * 155. Elektrische Lampe „Stella“ für Minenzwecke 280 296. S. Fördermaschine, Cylindrische Kettentrommeln zur Förderung 281 192. Egger's selbstthätiger Anzeiger für schlagende Wetter 281 * 186. Erdölmotor für Wasserhebung 281 216. Elektrischer Motor für Minenzwecke 281 * 283. S. Fördermaschine mit Druckluft 281 * 293. Die maschinelle Einrichtung in der Steinkohlengrube von Normanton 282 * 11. Unzeitige Entzündung von Schüssen 282 64. Trüpel's Fallbremse 282 * 219.
    • Bergwerk. Elektrische Pumpen, Locomotiven und Fördermaschinen für –e 281 40.
    • Bergwerksbetrieb. – Oesterreichs im Jahre 1889 281 134.
        • A) Die Bergwerksproduction. B) Räumliche Ausdehnung des Bergbaues, Betriebseinrichtungen, Arbeiterstand, Verunglückungen, Bruderladen, Bergwerksabgaben, Naphtabetrieb in Galizien im J. 1889, Mortalitäts- und Invaliditätsverhältnisse im Erhebungsjahre 1888.
    • Beschickung. Vorrichtung zur Ofen– mit staubformigen Stoffen 281 * 111.
    • Beton. S. Stampf– 279 * 96.
    • Betrieb. – von Dynamomaschinen 281 * 2.
    • Bibliotheca polytechnica. – – von Szczepanski 279 96.
    • Bienenwachs. S. Wachs.
    • Bier. S. Mälzerei 279 * 241. * 277.
    • Bierbrauerei. Ueber Fortschritte in der – 280 * 164. Bericht über Anbauversuche mit Braugerste in Schleswig-Holstein von Emmerling und Loges 164. Keimungswärme des Malzes von Schutt * 164. J. Kunze's System der pneumatischen Mälzerei 167. Brauer's Getreideprüfer 167. Darre für Malz und ähnliche Stoffe von J. Franklin 167. Untersuchung der Feuerung in Weihenstephan von Ganzenmüller 167. Weichen der Gerste und dergl. von Kleemann 167. Radmälzerei von Schnell 167. Bessere Ausnutzung des Hopfens von Issleib 168. Bereitung von Hopfenextrakt 168. Untersuchung von Brauerpech von v. Milkowski 181. Scheinbare Zunahme des Dextringehaltes während der Gährung und Bestimmung der Dextrosen von Bau 181. Bakterien in Würze und Bier von Zeidler 181. Apparat für Hefereinzucht von Bergh und Jürgensen 182 (bezw. * 164).
        • Die schwedische Art der Beurtheilung der Braugerste nach Punkten 281 189. Bestimmung der Keimfähigkeit 189. Weichen der Gerste bei der Malzerzeugung von Herz 190. Analysen von Brauweizen 190. Malzbereitung von Free 190. Malzanalyse nach Heron von Lintner 190. Ueber karamelisirte Producte des Malzes von Moritz 190. Das Wasserbinden 190. Zusammensetzung der frischen Biertreber von Behrend 191. Stickstoffhaltige Bestandtheile der Gerste und des Malzes von Sykes 191. Grünmalzwendeapparat von Reinke 211. Dreihordenmalzdarre von Witschel 211. Geschichtliches über Hopfen 211. Maltodextrine in Würzen von Moritz 211. Kohlenhydrate in den Bierwürzen von Bau 213. Vereinbarungen über die Werthbestimmung von Malz 213. Mittheilungen der österreichischen Versuchsstation für Brauerei und Mälzerei von Schwackhöfer 237. Beluftung der Bierwürze von Langen-Hundhausen 237. Analyse der obergährigen Hefe von Jörgensen 237. Abnorme Wirkung von Hefe von Will 238. Nachweisung der Antiseptica im Biere von Elion 239. Behandlung von Wasser und alkoholischen Getränken mit Elektricität, Ozon und Wasserstoffsuperoxyd zur Reinigung, Conservirung und Geschmacks Verbesserung 239. S. Mälzerei.
    • Bindezeit. S. Cement 281 139.
    • Bindung. S. Rohrmattenwebstuhl.
    • Birotation. – der Zuckerarten 280 19.
    • Bitelephon. Mercadier's – 281 * 233.
    • Blattkeim. – des Malzes 280 48.
    • Blech. S. Weissblech. –streifen zur Herstellung von Gitterwerk nach Golding 281 * 11. Apparat zum Reinigen von Eisen– 281 * 15.
    • |285| – Herstellung von – aus flüssigem Metall von Bessemer 282 * 218. Schnellpresse für – Druck 282 * 240.
    • Blechkante. –nhobel- und Schleifmaschinen 279 * 169.
    • Blechstärke. S. Dampfkessel 282 205.
    • Blechwaren. Ziehpresse für – 281 * 36.
    • Blei. – acetat und – nitrat s. Chrompigmente 279 232. Einfluss –haltiger Lote auf Spiritus 281 302.
    • Blei- und Zinkröhren. – – – in Cement eingebettet 281 164.
    • Bleichen. S. Waschen.
    • Bleichromat. S. Chrompigmente 279 * 139. 210.
    • Bleiholzcement. S. Hochbau 282 154.
    • Blinde. –nschreibmaschine 282 * 180.
    • Blitzlicht. 282 * 89. Aluminium als – 281 302.
    • Blocksignal. S. Signal. Hall's elektrisches – 281 * 86.
    • Bodenbearbeitung. Hackmaschine s. Landwirthschaft 280 * 198.
    • Bogenlampe. Borsat's elektrische – 280 * 233. Parson's elektrische – für Scheinwerfer 281 * 189. Elektrische – von Japy 282 * 158.
    • Bohrer. –schleifmaschine 281 * 58. Crank's Vorrichtung zur Führung von Schneid–n 282 * 56.
    • Bohrfutter. S. Drehbank 281 * 291.
    • Bohrköpf. – für Holzbearbeitung 281 * 248.
    • Bohrkrone. – für Tiefbohren 281 * 52.
    • Bohrmaschine. Maschine zum Bohren viereckiger Löcher 279 * 16. Allgemeines 16. Ainley-Oakes' Kantloch– * 17. Desgl. von Tyler-Ellis * 18
      • – Vielfache –n 279 * 73
        • Bohrwerk mit 17. Bohrspindeln von Zaun * 73. Vierfaches Bohrwerk von Wilkinson und Lister * 74. Slate's dreifache – * 75. Norton's doppelte – * 75. Pratt und Whitney's Bohr werk mit mehrfachen Nebenbohrern * 75. Eberhardt's Bohrwerk mit Nebenspindel zum Gewindeschneiden * 75. – für Transmissionstheile 279 * 124. – für Tiefbohrtechnik 279 * 184. Vorrichtung zur Herstellung kegelförmiger Bohrungen 280 * 9. Newton's Bohrwelle 280 * 9. Bohrvorrichtungen für kegelförmige Büchsen 280 * 10. Siehe Kessel– 281 * 103. Barn's Sicherheitsschloss für – 282 * 6. Grafenstaden's Flügel– 282 * 56.
    • Bohrratsche. – der Express Tool Co. 281 * 277.
    • Bolzendrehbank. – für Stehbolzen 279 * 203.
    • Bor. Einfluss des – auf die Temperaturstadien von Stahl und Eisen 280 * 108.
    • Börsendrucker. – von Siemens und Halske 282 * 37.
    • Branntwein. Untersuchung des –s 279 283. S. Spiritus 280 22. S. Analyse.
    • Brauerei. S. Mälzerei 279 * 241. 280 * 56. S. Bier.
    • Braunkohle. Ueber die Ursachen von Explosionen in – n-Briquettefabriken von Holtzwart und v. Meyer 280 185. * 237.
        • I) Untersuchung der in den Trockenöfen, Transportvorrichtungen u.s.w. enthaltenen Gasgemische 185. II) Untersuchung der von –n beim Erhitzen ausgegebenen Gase. III) Ueber das Zustandekommen von Explosionen mit –nstaub * 237. Nachschrift von v. Meyer 239.
    • Brechmaschine. S. Flachs 279 * 251.
    • Bremse. – an Geschützen 281 * 150. S. Göpel 281 * 179. Trüpel's Fall– 282 * 219.
    • Bremsregulator. – für Wasserkraftmaschinen von Rais 280 * 219.
    • Brenner. Bunsen– 279 * 96.
    • Brennereiapparate. – 281 285.
    • Briquette. S. Braunkohle 280 185. * 237.
    • Buchenholz zu Parkettfussböden. – – – 280 301.
    • Buchführung. Biedermann's Handbuch 282 72.
    • Büchse. Bohrvorrichtung für kegelförmige –n 280 * 10.
    • Buntglas. – aus Glasbruch 282 96.
    • Bürste. S. Teppich 282 * 189.
    • Buttersäure. S. Hefemaischverfahren 279 279.
  • C.
    • Cabinet-Beleuchtung. S. Beleuchtung 280 * 293.
    • Calorimeter. – von Fischer-Alexejew 280 * 136.
    • Calciumglycerat. Gährung des –s 281 302.
    • Cellulose. Lösungsmittel für – 281 302.
    • Cement. –gewinnung aus Schlacke 279 69. S. Stampfbeton 279 * 96. – zum Niederbringen der Schachte 279 200.
      • – Ueber den Werth der Heisswasserproben bei der Prüfung von – und hydraulischem Kalk 280 182.
      • – – untersuchungen 280 210.
      • – Natürliche –bildung bei Cairo in Egypten 281 72.
      • – Prüfung von Roman– 281 90.
        • 1) Verpackung und Gewicht, 2) Abbindeverhältnisse, 3) Volumbeständigkeit, 4) Feinheit der Mahlung, 5) Bindekraft, 3) Zug- und Druckfestigkeit.
      • – Ueber die Untersuchung und das Verhalten von – 281 114.
        • Normen für einheitliche Lieferung von – 114. Volumbeständigkeit unter Wasser 114. Feinheit der Mahlung 114. Zug- und Druckfestigkeit 114. Bestimmung des Kalkgehaltes in Kalkmörteln 115. Vorschrift des Vereins deutscher Portland–-Fabrikanten bezüglich ihrer Fabrikate 115. Apparat von Amsler-Laffon 116. Hochdruckdampfmethode zur –prüfung 116. 281 138. II. Verhalten der –e vor und nach der Verwendung 138. Ueber Umstände, unter welchen die Erhärtung nicht stattfinden kann 140. 281 * 163. III. Volumenveränderung, Schäden, Uebelstände 163. Zersetzung der Bleiröhren und Zinkrinnen, welche in – eingebettet sind, 164. Isolirung von Dampfkesseln mit – 165. Schwimmende –e 165. IV. Fremde Bestandtheile und Zusätze: Wirkung der Magnesia auf –e * 165. Korngrösse des dem –e zugesetzten Sandes 166. Einwirkung des salzhaltigen Wassers und der Sodalösung auf – 167. Durchlässigkeit von –mörteln 167.
      • – – als Dichtungsmaterial 282 95.
      • – Mittheilungen aus der -technik von Dr. A. Busch 282 116. Festigkeitsprüfungen. Erhärten des –es. Einfluss des heissen Wassers auf das Erhärten. Hochofenschlacke als – verwendet. Einfluss der Magnesia. Sandzusatz.
      • – Wirkung der Magnesia in Portland –en von Grauer 282 120.
    • Centrifuge. –n (Schleudertrommeln) in der Milchwirthschaft 279 * 57.
        • Sörensen's Schleudertrommel mit Plattenschraubengang * 57. v. Bechtolsheim's Schleudertrommeln mit Verlängerung des Weges für den Rahm und mit flachen Vertheilungsschichten * 58. Bäckström's – mit getheiltem Trommelraume * 58. Shepard's Trommel mit Zwischenringen und Scheidewänden * 59. Jönssen's Vorrichtung zum Regeln der Entrahmung * 59. Raab's Regulirungsvorrichtung, gebaut von der Holler'schen Karlshütte * 60. Veränderliche Auslassvorrichtung der Hansen'schen – * 61. Verbesserung in der Lagerung der Trommelachse von Burmeister-Wain * 62, Desgl. von Ziegler * 62. Desgl. von Bechtolsheim * 62. Desgl. von Hummel * 62. Freie Aufhängung der Trommel von Mélotte * 63. Jordan's wagerechte Lagerung * 63. Lefeldt und Lentsch's Trommel ohne durchgehende Welle * 63. Desgl. von de Laval 63. Braun's Hand– und Antrieb zu derselben * 63. De Laval's Dampfturbinenseparator.
      • – Behandlung der Hefe durch die – 279 280
      • – mit Schälrohren s. Zucker 281 * 42
    • Centrirvorrichtung. S. Ankörnmaschine 280 * 8.
    • Chemie. Repetitorium der – von Potonié-Fischer 280 192.
    • Chemisch-technische Untersuchungen. S. Untersuchungen.
    • Chlorate. S. Nitrate.
    • Chlorammonium. – aus Gasfabrikproducten 279 94.
    • Chlorkalk. Werthbesümmung des –es 281 * 21.
    • Chlormagnesium. – zum Füllen der Gasmesser 279 67.
    • Chlormetalle. – zur Herstellung von Chlorammonium 279 94.
    • Chrom. Einfluss des –s auf die Temperaturstadien von Eisen und Stahl 280 * 109.
    • Chrompigmente. Beiträge zur Technik der – von C. O. Weber 279 * 139. 210. 232. 284. 282 138 * 206.
        • I. Chromsäurehaltige –. A) Bleichromate 279 * 139. 210. II. Zur Chemie der Bleichromate 210. 232. III. Die Technik der Chromgelbfabrikation 233. 1) Lösliche Bleisalze: Bleiacetat, Bleinitrat. 2) Basisches Acetatverfahren. 3) Bleiweissverfahren. 4) Verfahren mit basischem Chlorblei. 5) Bleisulfatverfahren 234. 284. B) Die Zinkchromate. 1) die basischen Zinkchromate 284. 2) Die sauren Zinkgelbe. II. Chromoxydhaltige – 286. 282 138. Chromgrün aus Chromgelb. * 206.
    • Chrom. S. Ferroverbindung.
    • Climaxlampe. S. Oeldampfbrenner 279 * 25.
    • Cognak. S. Spiritus 281 142. Untersuchung des –s 281 301.
    • Colorimetrie. – und Spectralanalyse in ihrer Anwendung in der Chemie, von Krüss 281 24.
    • Compass. v. Paschwitz' Taschen– 279 * 119.
    • Compendien-Katalog. – von Köhler 281 144.
    • Compressor. S. Druckluft 281 7.
    • Condensation. Ueber –s-Anlagen 282 * 102. 124.
        • Klein's Oberflächen-Condensator mit Luftkühlung in verschiedenen Anordnungen * 102. * 124. Klein'sche Condensationsanlage für die Zuckerfabrik in Frankeuthal 124. Popper's Luftcondensator und Anlage auf dem Prokopischachte * 124. Berechnung der Grössenverhältnisse von Poppers Condensatoren 126.
    • Constructionstafeln. – für Maschinenbau von Moll und Arnold 280 96.
    • Conserven. S. Armeeconserven.
    • Controle. S. Uhr 280 * 271.
    • Cristallographie. – von Lion 281 288.
    • Cyan. S. Leuchtgas 279 65. – im Hochofen 280 117.
    • Cyclone-Staubfänger. S. Mühlenwesen 279 * 11.
  • |286| D.
    • Dach. Holzcement– 279 229
    • Dampf. – in der Zuckerfabrik von Stammer 281 168. S. Condensation 282 * 102.
    • Dampfer. – „Fürst Bismarck“ 281 167.
    • Dampfhammer. Vergleichung der Dampfhämmer mit den Schmiedepressen 279 55.
      • – Reinecker's Verbund– für Schieber- und Ventilsteuerung 279 * 172.
      • – Der grösste – 281 96.
    • Dampfkessel. – nach dem Kuhn'schen Systeme mit Abb. auf Taf. I. 279 * 2
      • – –anläge der Münchener Heizversuchsstation 280 * 69
    • Dampfkessel. Neuerungen an –n 280 * 151. * 172. * 221. 282 * 203 * 220.
        • Neuere Kesselfeuerungen: Selbsthätiger Kohlenaufschütter von Schultz 152. Desgl. von Bell-Sinclair * 152. Leach's mechanische Feuerung, ausgeführt von R. Hartmann* 153. Füllschachtfeuerung von March * 154. Böttger's Feuerungskorb 154. Mechanische Reinigung der Roste von Schlacken und Asche: Beweglicher Rost von Morison * 154. Schaufel und Drehrost von Ludolphi * 154. Schüttelrost von Machovsky * 155. Henderson's mechanischer Rost * 155. Coat's mechanische Heizvorrichtung 155. Poupardin's Versuche über Vorwärmung der Verbrennungsluft für –feuerungen 172. Apparat zur Vorwärmung der Verbrennungsluft von Hilton u. Jackson * 172. Völcker's Schachtofen zur Vorwärmung der Verbrennungsluft nebst Rauchverzehrung * 172. Graf's Wasserrost mit besonderem Wasserbehälter, welcher nicht unter Kesseldruck steht * 173. Streiz' Wasserröhrenrost mit Kühlung durch Wasserausfluss * 173. Einrichtung des Rostes zum Schutz der Kesselwandungen gegen Verbrennen von Fox, Reed und Morrison * 173. Regelung der Kohlenschütthöhe von Völcker 173. Querrost vor dem Längenrost von Strauss * 173. Rösicke's Feuerung mit getrennter Luftzuführung * 173. Erfahrungen mit Sickel's selbsthätigem Aschenräumer 174. Nepilly's Stehrost, verwendet bei liegendem Kessel mit Flammrohren von C. P. Schäfer * 221. Meldrum's Rost zur Verbrennung geringwerthigen Brennstoffes und Abfalles * 222. Roney's Kesselfeuerung mit Verkokungskammer * 223. Völcker's Luftzuführung * 223. Feuerung mit durchlochten Thonröhren über der Feuerbrücke zum Zweck der Luftzuführung von Jörns * 223. Feuerung mit beweglicher Feuerbrücke von Phillips und Archer 223. Feuerung mit gegenseitiger Durchdringung der Gase von Sperling. Feuerung mit drei beweglichen Rosten von Hermann und Cohen * 224. Feuerthür mit verstellbaren Spaltenöffnungen von Bonthrone * 224. Mit Wasser gefüllte Feuerthürwand der A.-G. Hohenzollern 224. Roststab von Roger * 225. Desgl. von Mailer * 225. Desgl. von Wiedenbrück und Wihns * 225. Desgl. mit innerer Luftcirculation von Leydel * 225. Vorrichtung zum Löschen des Feuers und Speisen des Kessels von Bachner * 225.
      • – Neuere – 282 * 203. 220. Normen für den Bau, Wahl der Blechstärke 203. Hamburger Normen 203 220. Fox' und Morison's Wellrohre 221. Kreuzpointers Mittheilung über Locomotivkessel 221. Stärke der Kopfbleche 221. Statistisches über Kesselverbreitung.
      • – – des Gaggenauer Zwergmotors 280 * 113.
      • – Elektrische Lärmvorrichtung an Wasserstandsgläsern 280 72.
      • – Ausbesserung an –n 280 48.
      • – Versuche mit rothglühenden Flammrohren 280 * 246.
      • – Isolirung der – mit Cement 281 165.
      • – S. Locomobile auf Tragfüssen 281 * 196.
      • – –kessel und –maschinen auf der Frankfurter Ausstellung 281 234.
      • – Die – Anordnung des Ausstellungsraumes 282 * 1. Gründe für das Ueberwiegen der Wasserröhrenkessel 1. Locomobile von Wolf. Kessel der Kesselfabrik Kaiserslautern.
      • – Wasserröhrenkessel und Sicherheitsverschluss von Göhrig und Leuchs * Kessel nach System Heine von der Maschinenbau-Aktiengesellschaft Nürnberg 3. Willmann's Messerröhrenkessel 3. Kessel nach Babcock-Wilcox von Dürr und Co. 4. Schnellumlaufkessel von Büttner u. Co. 4. Kessel von Steinmüller, desgl. von Weinhrenner 4.
        • Flammrohrkessel des Blechwalzwerkes Schulz-Knaudt ausgeführt von E. Berninghaus 4. Cronwellkessel nach System Paucksch von Paucksch.
      • – Stauss Rauchverbrennungsapparat 282 * 123
      • – Statistik neuer – 282 144
    • Dampfkolben. Dichtungen für – 282 * 121.
    • Dampfkutsche. Serpollet's – 280 248.
    • Dampfmaschine. – mit rotirenden Ventilen nach Carlaw 279 * 28
      • – Thornycroft's Schiffsmaschine für Dynamobetrieb 279 * 54
    • Dampfmaschine. Smit's – für Dynamobetrieb 279 * 54.
      • – Bergmann's Regulator mit Absperrvorrichtung beim Abfallen des Riemens 279 * 111.
      • – – zum Betrieb der Dynamo 279 106.
      • – Betriebs– der Verlagsgesellschaft Union 279 * 121.
      • – Regulirbare Expansionsmaschine mit Einströmventilen und Auslasshähnen (System Corliss) von Patton 279 * 187.
      • – Corlissmaschine der Fishkill Landing Machine Co. 279 * 188.
      • – Vervollkommnung der – 279 192.
      • – Wärmeaustausch zwischen Dampf und Cylindermantel der – 279 229. 254.
      • –- Bates' liegende Tandem-Verbundmaschine 279 240.
      • – Schnellgehende Motoren mit Dampfbetrieb 279 * 289.
        • Rotirende – von Fisher * 289. Desgl. von Igel * 289. Desgl. von Bohnen und Kleber * 290. Rotationsmotor von Bleasdale * 291. Desgl. von Skinner und Oddie * 291. Liebing's rotirende – * 292. Desgl. von Huckauf und Zahn * 293. Desgl. von Holcroft * 293. Desgl. von Kohn * 294. Desgl. von Colas * 294.
      • – – und Heissluftmaschine von F. Field 279 * 80
      • – Theoretische und experimentelle Untersuchungen an –n mit mehrfacher Expansion 280 * 11 * 31
        • Vortrag von Witz über die allgemeinen Gesichtspunkte bei der Verwendung der Expansion * 11. Diagramme für dreifache Expansion. Untersuchungen von Hallauer, von Loering und Emery, von Busley, Walther-Meunier, Schneider, Widmann, Demoulin, Kennedy, Sulzer, Schröter. Versuche an Schiffen.
      • – Kleinmotor von Bayley und von Gaggenau 289 * 111.
      • – – der technischen Schule in Cincinnati 280 * 171.
      • – Neuerungen an Kleinmotoren 280 * 111 * 226.
      • – – an Serpollet's Dampfkutsche 280 248.
      • – Strassenlocomotive von Burrell 280 * 253.
      • – S. Regulatoren 280 * 241.
      • – Ueber Vorrichtungen zur Verhütung des Durchgehens der –n 280 * 249.
        • Regulator von Dolfus, Mieg und Co. * 250. Vorrichtung von Powel mit Hilfsregulator * 251. Brasseur's Anordnung mit Klinke zum Ausrücken * 252. Desgl. von Lecouteux und Garnier * 252. Anordnung mit dreiarmigem Hebel und Ausschaltung nach Fricart von Matter und Co. 252. Farcot's Anordnung bei –n mit schwingendem Schieber 252. Anordnung einer Sicherheitsvorrichtung mittels wechselseitiger Bewegung zweier Hebel von Ilantin 253.
      • – Cooper's Regulator für Klinkensteuerung 280 * 248.
      • – – nach Tandem-Anordnung von W. Tod und Co. 280 * 267.
      • – –n der Pariser Weltausstellung von Freytag 281 96. – Witz' – 96.
      • – Stehende Dreifach-Expansionsmaschine von Boulet und Co. in Paris 281 73.
      • – Ventilsteuerung von Geppert 281 * 130.
      • – –n für elektrische Beleuchtungszwecke 281 * 153.
        • Stehende – von Bumsted und Chandler * 153. Doppeltwirkende – von Hayward, Tyler und Co. * 154. Liegende Maschine von Robey und Co. * 154. Mit der Dynamo auf derselben Grundplatte montirte Maschine von King, Brown und Co. * 155. Stehende Condensationsmaschine von Ruston, Proctor und Co. 156.
      • – S. Steuerung 281 * 145. Locomobile auf Tragfüssen 281 * 196. Walzenzugmaschine von Wetherill 281 206.
      • – Stehende dreifache Expansionsmaschine von Musgrave und Söhne 282 30. Verbundmaschine mit zwangläufiger Ventil- und Rundschiebersteuerung 282 47.
      • – Ueber Wärmebewegung in den Cylinderwandungen der Dampfmaschinen. Versuche und Apparate von Donkin 282 * 149 * 197.
      • – Schnelllaufende rotirende – System Dou von P. Sartre- 282 * 155.
      • – Hilfsbuch für –n Techniker v. Hrabak 282 168.
      • – Ueber Vorrichtungen zur Verhütung der Wasserschläge in den Cylindern der Dampfmaschinen 282 * 173.
    • Dampfwinde. – von 50 t, s. Nietmaschine 279 * 16.
    • Darre. S. Mälzerei 280 * 127. 167. Bierbrauerei 281 211.
    • Deckenconstruktion. S. Hochbau 282 134.
    • Decoration. Emaillirtes Eisen zur – 282 270.
    • Dephlegmator. Rectifications– von Grossmann 279 280.
    • Desintegrator. S. Mühlenwesen 279 101.
    • Dextran. – aus Hefe s. Spiritus 281 142.
    • Dextrin. S. Stärke.
    • Dextrin geh alt. Zunahme des –es während der Gährung 280 181.
    • Diamantbohrmaschine. – 279 184.
    • Diamantwerkzeug. Das – für die Steinbearbeitung 281 * 121. 282 * 195. Diamant und dessen Befestigung zu Werkzeugen 121. Fromholt's liegende Steinsäge * 123. Dearden's Steinsäge mit in der Höhe verstellbarem Kurbelbetriebe * 124. D'Espine Achard's Kreissäge 124. Mittlere Steinsäge mit fliegendem Kreisblatt und Diamantbesatz * 125. Grosse Steinkreissäge * 125. – 282 * 195.
    • |287| Diastase. S. Spiritus 280 21. 281 300. Darstellung der – 142.
    • Dichtung. – für hydraul. Kolben 282 * 80. Cement als –smaterial 282 95.
    • Diebesverräther. Wehner's elektrischer – 280 208.
    • Differentialtriebwerk. –s. Nietmaschine 279 * 14.
    • Diffusion. – der Kohlensäure durch Kautschuk 280 69
      • – –sschnecke für Zuckerfabriken von Klein 280 * 211
    • Diffusionsapparat. – von Boyer 281 45.
    • Diphenylamin. – im Abwasser 281 21.
    • Doppelindicator. – von Schäffer und Budenberg 279 * 33.
    • Draht. Echter und unechter Gold- und Silber– für Stickereien 279 287.
    • Drehbank. Neuerungen an Drehbänken 279 * 122 * 145. 281 289.
        • Warner und Swasey's – zur Anfertigung von Hahnkegeln * 122. Walker's Vorrichtung zum Kugeldrehen * 122. dessen Reitstock * 123. Hillerscheidt's Support mit Klemmbüchsenkuppelung * 123. Amerikanische Support-Obertheile, Pollard's Support * 124. Meyer's Supportstahlhalterkopf * 124. Ramsey's Stahlhalterkopf * 124. Brown und Sharpe's Hand- – und Werkzeuge zu derselben * 145. Reinecker's – mit selbsthätiger Abstellung des Spindeltriebwerkes * 146. Jachmann's –support mit Schablonenhaltung * 146. Siewerdt's – mit unter der –spindel befindlicher Räderwelle zum Vorgelege * 147. Beaman's – mit bemerkenswerther Leitspindelanordnung * 147. Hendey's – mit Vorrichtung zum Bohren von Kegeln und Kegellöchern * 148. Flather's – mit Vorrichtung zum Gewindeschneiden * 148. Neuere – 281 * 289. Detrick und Harvey's Geschütz– * 289. Demore's – mit besonderer Steuerwelle * 289. Glomb's – mit röhrenförmiger Wange * 290. Haskins' stehende – * 290. Spannscheiben und Bohrfutter von Cushman, Westcott, Skinner Chuck Co., Bailey * 291. Vorrichtung zum Kugeldrehen * 292
      • – Neuere Drehbänke für Massenerzeugung (Revolverdrehbänke) 279 * 200
        • Allgemeines 200. Pratt und Whitney's Revolver– * 201. Jones und Samson's Schrauben– * 201. Lodge und Davis' – für Rothgusstheile * 201. – für die Massenerzeugung von Schrauben der Bridgeport Works * 202. Oerlikon's Stehbolzen– * 203.
    • Drehergeschirr. (Gaze- oder) – für mechanische Webstühle 281 * 277.
    • Drehmaschine. – für Transmissionstheile 279 * 124. Crow's 280 * 30.
    • Drehscheibe. – mit Presswasserbetrieb 281 272.
    • Drehschieber. – bei Gasmotoren 280 * 103. S. Steuerung.
    • Druck. Aenderung des Schmelzpunktes mit dem – 281 192.
    • Druckerei. Neue Schön- und Widerdruckmaschinen 279 * 217.
        • Druckmaschine von Diehl mit zwei Druckcylindern und pendelndem Bogenwender * 217. Zweicylindrische Druckmaschine von Klein, Forst und Bonn Nachfolger * 218. Eincylindermaschine von denselben * 219. Druckmaschine von denselben mit zeitweilig bewegtem Cylinder * 219. Eincylindermaschine von Hayward * 220. Typenform der Hayward'schen Druckmaschine * 220. Rotationsmaschine mit einem Druck- und einem Plattencylinder von Fowler und Henkle * 220. Falz- und Ablegevorrichtung 221.
        • Meisel's Tiegeldruckschnellpresse 281 * 14. Spoerl's Rotationsdruckmaschine 281 * 17. S. Setzmaschine 281 * 78.
      • – Schnellpresse für Blech– 282 * 240.
    • Druckluft. Kraftversorgung mittels – von Riedler 279 288. Oscillirende Fördermaschine mit – 281 * 293
      • – Neues über die – 281 7 * 25
        • Geschichtliches über die Verwendung des Vorwärmers 7. Leistung der Compressoren 8. Dampf- und Luftmaschinen der Luftanlage 9. Betriebskosten derselben 10. Radinger's und Gutermuth's Versuche über Leistung von Maschinen, Compressoren und Leitungen 25. Gas–maschine von Pröll und Kummer 28. Gasmaschine von Schmid und Beckfeld mit theilweiser Wiederverdichtung der Betriebsluft * 28. –maschine mit Doppelkolben von Alexander * 29. Heizapparate für –maschinen der Internationalen – - und Elektricitätsgesellschaft * 30. Die Bedeutung der Kraftversorgung in Städten von Riedler * 31.
      • – bei Lüftungsanlagen 282 31.
    • Druckmaschine. Zwillings-Rotations– von König und Bauer. Falzvorrichtung von denselben 281 * 59.
    • Druckpresse. S. Tiegel– von Aichele und Bachmann 279 * 81
    • Druckverfahren. Photo-mechanische – s. Photographie 282 64 * 89.
    • Druckwasser. S. Kraftsammelkessel für – 282 * 5.
    • Dünger. S. Kanaljauche 282 11.
    • Durchgehen. Vorrichtung zur Verhütung des –s der Dampfmaschinen 280 * 249.
    • Durchlässigkeit. – von Cementmörteln 281 167.
    • Dynamo. –maschine im Telegraphenbetrieb 281 240. – auf der Frankfurter Ausstellung 281 234.
    • Dynamometer. –trischer Regulator 280 * 265.
    • Dynamometer. Neuere – 281 * 255.
        • Buchetti's Anleitung zur Untersuchung der Dampfmaschinen 255. Feder– von Easton-Anderson * 255. Vuaillet's biegsames Bremsband * 256. Vuaillet's – * 257. Schuckert's – * 257. Fischinger's – für elektrotechnischen Bedarf * 258.
  • E.
    • Ecrasit. 282 61.
    • Einschlussröhre. Metallene –n 280 * 298.
    • Einspannvorrichtungen. Neuere – 279 * 265.
        • Hansell-Sweet's Schraubenschlüssel mit ungleich langen Maulschenkeln * 265. Plater's Mutterschlüssel mit beweglicher Backe * 265. Clyburn's Mutterschlüssel * 265. Campbell's Feilkloben, gen. Alligator * 265. Hodge's Rohrzange * 265. Robins' Rohrzange mit schwingenden Zangenklauen * 266. Montgomery's Rohrschraubstock mit beweglichem Spindelstück * 266. Parkinson's Parallel schraub stock * 266. Desgl. von Walder * 267. Ashworth's Parallel- und Schrägschraubstock * 267. Fischer's Schraubstock für Querhobelmaschinen * 267. Schraubstock für Fräse- und Querhobelmaschinen * 267. Schraubstock mit gezahntem Rahmen * 268. Spannbacken für Hobelwerke * 268. Spannrahmen zum Querhobeln eines Gleisenpaares * 268. Stellklötzchen mit Keilbahn 268. Kolbenkopf- oder Kreuzkopfaufspannlagerbock * 268. Aufspanndorn für Gleisendeckel der Locomotivcylinder * 269. Caulier's Kreuzkopfabtreiber * 269. Einspannzapfenböckchen * 270. Energy's Spannböckchen * 270. Stützböckchen von Stiles und Pollard * 270. Brown und Sharpe's Zangensupport * 270.
    • Einwickelpapier. – für Silbergegenstände 280 144.
    • Eisen. Bestimmung des Phosphors in – 281 47.
      • – Patina auf – 281 82.
      • – Kritische Temperaturstadien bei – und Stahl 280 * 80. * 105.
      • – Haltbarkeit von – und weichem Bessemerstahl gegen chemische Einflüsse 282 72.
      • – Herstellung von Blech und flüssigem schmiedbarem 282 * 218.
      • – Emaillirtes – 282 270. – S. Roheisen. – S. Hochofen.
    • Eisenbahn. Beleuchtung der –wagen mittels parabolischer Decke 279 118.
      • – Localbahnen in Galizien; von Ziffer 279 168.
      • – Verminderung der Widerstände bei –zügen 279 240.
      • – Elektrische – zu Southend 279 264.
      • – Ward's elektrische – 279 263.
      • – Schilling's Schraubenschlüssel mit Selbsteinstellung für – 279 * 270.
      • – Frey's Maschine zur Erzeugung von Tragfedern für –zwecke 281 * 13.
      • – Moncharmont's Keilstanze für –schienen 281 * 275.
      • – Allison's Stationsmelder für – 281 * 280.
      • – Schleifwerk für –wagenräder 281 159.
      • – Hall's elektrisches Blocksignal 281 * 86. Verwendung von Presswasseranlagen im Dienste des –s 281 272.
        • Schmiedepresse für –wagenachsen 280 * 10.
      • – Hattemer's Blockbefehlstellen und Verschiebgleismelder auf Bahnhöfen 280 * 35. Die Blockbefehlsstellen auf Bahnhöfen * 35. Der Verschiebgleismelder * 37.
      • – Fahrbarer –krahn von 15 t Tragkraft 280 * 145.
      • – Die elektrische Locomotive der City- and South-London Railway 280 * 294.
      • – Mechanik des Zugverkehrs auf –en von Gostkowski 282 48.
      • – Encyclopädie des – von Roell 282 24. – S. Locomotive 282 * 25.
    • Eisenbahnsignal. Andrews und Guy's –e bei Nebel 280 24.
    • Eisenblech. Apparat zum Reinigen von –en 281 * 15.
    • Eisenerz. Das Schmelzen der –e vom chemischen Standpunkte aus betrachtet von L. Bell 280 92. 114.
        • Das Wesen des Hochofenprocesses 93. Die Menge des als Kohlenoxyd im Hochofen vorkommenden Kohlenstoffs 93. Die Beziehungen zwischen Kohlenstoff als Kohlenoxyd und Kohlenstoff als Kohlendioxyd in einem Hochofen von 14,6 m Höhe und 170 cbm Rauminhalt mit kalter Gebläseluft betrieben 93. Die Wirkung der auf etwa 485° C. vorgewärmten Gebläseluft in einem Hochofen von 14,6 in Höhe und 170 cbm Rauminhalt 94. Der Vortheil des möglichst hohen Hochofens 95. Die neuerliche Steigerung der Temperatur des Windes 95. 280 114. Die Oekonomie des Brennstoffs in einem Hochofen neuester Construction 114. Verhältniss zwischen Kalkstein und Aetzkalk zum Brennmaterial 114. Allgemeine Schlüsse 115. Einwirkung von Kohlenoxyd auf Eisenschwamm 116. Cyan und Ammoniak im Hochofen 117. Der Gebläsestaub 117.
    • |288| Eisenhüttenwesen. Rückkohlung des Eisens nach Darby * 146
      • – Martinofen mit Magnesiaausfütterung 280 260. Roheisenprozess im basischen Martinofen von Dr. Leo 282 41. – * 81
    • Emaillirtes Eisen. – 282 270.
    • Eisen-Nickel-Legirung. Hopkinson's Versuche über die Magnetisirbarkeit von – 280 96.
    • Eisenoxyd. Bestimmung des –s 279 48.
    • Eiweiss. –reaction von Reichl 279 302. – Verwandlung der –körper durch Druck 281 301.
    • Elastiques. Ueber Schlaffwerden und Blasenbildung der – 282 * 229.
    • Elektricität. – S. Ausstellung.
        • Elektrische Kettenförderung beim Bergbau 279 24. – zum Betrieb von Nietmaschinen 279 * 14. Bouty's Versuche über das Verhalten des Glimmers in den Condensatoren 279 71. Currie's –szähler 279 72. Wilm's Element 279 72. Otis' elektrischer Aufzug 279 * 136. Verwendung der – zum Tiefbohren 279 183. Sinclair's Umschalterschrank für Telephon-Vermittelungsämter 279 * 291. Umwandlung der – in Licht von Bernstein 279 240. Kosten der Beförderung auf elektrischen Bahnen 279 264. Taschenbuch der – von Krieg 279 264. Ward's elektrische Eisenbahn 279 263. Elektrische Eisenbahn zu Southend 279 264. Schutzvorrichtung an – sleitern von Gould und Gottschalk 279 * 260. Gülcher s Thermosäule 279 287. Elektrische Post von Dolbear und Williams und von Meynadier 279 287. Elektrische Kraftübertragung in Moutier 279 288. Walker's Ampèremeter 279 288. Mix und Genest's Elementglocke 279 * 300. S. Telegraph. Telephon. Kraftübertragung. 279 168.
      • – S. Accumulator Oerlikon 280 * 15.
      • – Cox' elektrischer Wasserstandszeiger 280 23. Le Chatelier's Versuche über den elektrischen Widerstand der Metalle 280 23. Hattemer's Blockbefehlstellen und Verschiebegeleise auf Bahnhöfen 280 * 35. Lalande Chaperon's galvanisches Trogelement 280 * 39. Watel's elektrischer Ventilator 280 * 39. Lärmvorrichtung für Wasserstandsgläser 280 72. Hart's selbsthätiger Feuermelder 280 * 85. – zu Zündvorrichtungen an Gasmotoren 280 * 126. Westinghouse's Strassenbahnmotor 280 * 131. Garrett's magnetoelektrische Klingel 280 * 132. Ronczewski's elektromagnetischer Scheideapparat 280 * 132. Auftreten elektrischer Erscheinungen bei Erzeugung fester Kohlensäure 280 144. Die Telpher-Linie auf der Edinburger Ausstellung 280 * 158. Abschmelzdraht für elektrische Anlagen von Drake und Gorham 280 * 180. Elektrischer Ventilator für Schiffe 280 * 180. Elektrisches Fernsehen von Liesegang 280 192. Coffin's elektrisches Schweissverfahren 280 191. Flüssigkeitswiderstand von Lyon und Henry 280 180. Giles und Hunt's Verbindungsstelle für elektrische Leiter 280 * 179. Wehner's elektrischer Diebesverräther 280 208. Randell's elektrische Uhr 280 208. Fiske's elektrischer Schussweitenmesser 280 * 258. Salomon's Abschmelzdraht 280 * 264. Boardman's Wächtercontroluhr 280 * 271. Drake und Gorham's elektrostatischer Sicherheitsapparat 280 288. Elektrische Angabe der Strassennamen 280 288. Untersuchungen zur Construction magnetischer Maschinen von Corsepius 280 288. Betrieb der Schaltungen von Zetzsche 280 288. Czeija und Nissl's elektrische Wärterhausschlagwerke 280 * 271. Cabinet-Beleuchtung mittels elektrischer Glühlampen 280 * 293. Die elektrische Locomotive der City- and South-London-Railway 280 * 294. Elektrische Lampe „Stella“ für Minenzwecke 280 296.
      • – Mikrophon von Roulez 280 301.
      • – Dictionnaire von Lefevre 281 48.
      • – –svertheilung mittels Speicherbatterien in Chelsea 281 48.
      • – Elektrische Pumpen. Locomotiven und Fördermaschinen in Bergwerken 281 40.
      • – Gesteinsbohrer mit elektrischem Betriebe 281 * 57. Ausglühen von Stahldraht mittels – 281 72. Le Chatelier's thermoelektrisches Pyrometer 281 72. Ausschalter für Speicherbatterien von Newton und Hawkins 281 72. – im Metallhüttenwesen 281 81. Hall's elektrisches Blocksignal 281 * 86. Die elektrische Kraftübertragung in Schaffhausen 281 89. Dewey's elektrisches Nieten 281 96. Wheeler's Stromleiter für elektrische Bahnen 281 * 96. Die Kabelführung der Société d'Éclairage et de Force in Paris 281 * 88. Fortleitung eines Stromes von 20000 Volt in der Ausstellung zu Frankfurt 281 185. Egger's selbsthätiger Anzeiger für schlagende Wetter 281 * 186. – Kabel von hoher Isolation 281 * 187. Parson's Bogenlampe für Scheinwerfer 281 * 189. Das galvanische Lalande-Element 216. Jenning's Wasserstandszeiger 281 * 233. Behandlung von Wasser mit – behufs Reinigung und Verbesserung 281 239. Elektrischer Strassenbahnmotor ohne Uebertragung 281 240. Gülcher und Pintsch's Thermoelemente aus Hohlkörpern 281 240. ElektromagnetischerTrennapparat 281 264. Elektrischer Unterricht für Krankenpflegerinnen 281 264. Geschwindigkeit der – 281 264. Elektrischer Aufzug der Detroit Motor Co. 281 * 282. Elektrischer Motor der Sprague Co. für Minenzwecke * 283. Die elektrische Kraftübertragung von Lauffen nach Frankfurt 281 288. Mares' –zähler 281 * 281. S. Ausstellung 281 234. Kabelfabrik 281 240.
      • – Elektrischer Betrieb von Steinkohlenwerken in Normanton 282 * 11. Die Telegraphie auf der Frankfurter Ausstellung 282 11. Heidecke's elektrische Kraftmaschine 282 * 13. Die – und ihre Anwendung von Graetz 282 24. Vergleichende Untersuchungen technischer Strom- und Spannungsmesser für Gleichstrom 282 48. Jess' Braunsteinelement 282 * 72. Bogenlampe von Japy 282 * 158. Umschalter der Brugh Companie 282 208. Voysey's Kappe zum Einziehen von Kabeln in Rohrleitungen 282 232. Querschreiber von Seitz und Linhart 282 * 268. Elektrische Packetbeförderung 282 271. Baynold's Geber für elektrische Klingel 282 271. S. Elektrothermograph Coad's Erregungsflüssigkeit für galvanische Elemente 282 272. – S. Bogenlampe. Telephon. Telegraph. –swerk Königsberg 282 * 264.
    • Elektrograph. S. Schreibmaschine 281 * 229.
    • Elektrolyse. Hoepfner's elektrolytisches Verfahren zur Gewinnung von Kupfer und Silber direct aus den Erzen 279 162. S. Metallhüttenwesen 281 81.
    • Elektromaschinentechnik. Leitfaden der – von Pechan 282 24.
    • Elektromotor. Neuerungen an –en (Dynamomaschinen) und Zubehör 279 * 49. * 101. * 131. * 177.
        • Neue Wechselstromeinrichtung der Brush Electr. Co. * 49 bezieh. kernlose Wechselstrommaschine Brush-Pfannkuche 50. Rechniewsky's Dynamomaschine der Société l'Éclairage Électrique * 50. Bauart des Ankers derselben * 50. Dynamo von Henrion mit zwei und vier Polen * 51; Regulirung zu derselben * 51. Heisler's Dynamo für kleinere Beleuchtungszwecke * 52. Heisler's selbsthätiger Regulator * 52. Thornycroft's Schiffsmaschine für Dynamo * 54. Smith's Dampfmaschine nebst Dynamo * 54. Mordey's Dynamo mit einfacher Ankerwindung * 101. Mordey's Wechselstrommaschine der Anglo American Brush Electr. Light Co. * 102. Kapp's Gleichstromdynamo mit Ankerkern aus Bandeisen * 102. Wechselstromdynamo der Gesellschaft Oerlikon * 102. Aldred's – * 103. Taylor's – * 103. Buell's Dynamo für Minenzündung * 103. Timmis' Regulirung der Geschwindigkeit von Dynamo 104. Poleschko's Dynamo mit aus einer Anzahl von Bögen zusammengesetztem Scheibenanker * 104. Meston's Ringanker aus mit einander vernieteten Blechscheiben * 104. Vierpolige Dynamo der Oerlikonwerke * 104. Dynamo von Sautter und Lemonnier * 105. Betriebsdampfmaschine von Sautter und Lemonnier 106. Regulirung der Geschwindigkeit von der Westinghouse Electric Company * 106. Verbesserung an Ankerspulen von Goolden und Ravenshaw * 107. Föppl's Verbindung zwischen Batterie und Leitung * 107. Dynamo nach Gramme's Bauart von Steinlen und Co. * 131. Edison's Dynamo von der Edison Continental Company * 132. Dynamo nach Ferranti's Bauart angefertigt von der Société L'Éclairage Électrique * 132. Dynamomaschine der Alliance Engineering Works nach Statter's Bauart * 133. Wechselstromdynamo von Mather und Platt nach Hopkinson's Patent * 134. Dynamo mit zusammengesetztem magnetischem Felde * 135. Holt's Stromsammler für Dynamo * 135. Currie's Vorrichtung zum Vermeiden der Stromschwächung 136. Currie's Regulirung der Wechselstrommaschine * 136. Stanley's Wechselstrommaschine mit gleichbleibender Stromstärke * 177. Dynamo für das Schmelzverfahren von Crompton * 178. Austin's Infantdynamo * 179. Wray's Dynamoanker aus Blechscheiben * 179. Eddy's Dynamo an einem Sicherheitsaufzug * 179. Thomson-Houston's – mit Selbstregulirung * 179. Duncan's vielpoliger Motor * 181.
    • Elektromotor. Neuerungen an – en (Dynamomaschinen) und Zubehör 281 * 1. * 49.
        • Dynamo für den Dampfer Groninger von Smit und Co. * 1. Tyne-Dynamo von Scott * 1. Wechselstrommaschine von Scott * 2. Regulator für Dynamomaschinen von Goolden und Ravenshaw * 2. Lederring zum Betriebe von Dynamomaschinen von Evans * 2. Taylor's Wechselstrommaschine mit innerhalb des Ankers umlaufenden Magneten * 3. Dynamo für die Pariser Weltausstellung der Soc. anonyme pour la Transmission de la Force * 3. Vielpolige Dynamo der Société Alsacienne de Constructions Mécaniques * 4. Ankerwickelungen von Fritsche * 5. Achtpolige Dynamo von Fritsche * 6. – „Agir“ von Andersen und Girdlestone * 49. Einstellung des Ankers im magnetischen Felde behufs Regulirung der Stromspannung von Vivó y Graells |289| 49. Kapp's Anker für Dynamo * 50. Dampfmaschinen mit angehängter Dynamo zur Schiffsbeleuchtung von King, Brown und Co. * 50. Desgl. von Armington and Sims * 51. Gutmann's Wechselstrommaschine * 51.
    • Elektromotor. Die –en des Kleingewerbes der Allgemeinen Elektricitätsgesellschaft in Berlin 281 * 39.
    • Element. Wilms' verbessertes Leclanché-– 279 72. Mix und Genest's –glocke. 279 * 300
    • Ellipse. S- Kegelschnittzirkel 282 * 241.
    • Emaille. Leicht schmelzbare –masse zur Herstellung von Gebissen von Cunningham 281 48
    • Emissionsspektrum. – schwach leuchtender Kohlenwasserstoffe von Eder 280 302.
    • Entfernungsmesser. S. Kriegswaffen 281 * 129.
    • Entfettung. – von Kartoffeln, Mais, Getreide 281 302.
    • Entflammungspunkt. – von schwerem Mineralöl 282 24.
    • Entwickelung. – für Bromsilberplatten 282 91.
    • Entzündungstemperatur. – von Explosionstoffen 282 63.
    • Enzym. Diastatisches – 281 142.
    • Erdbohren. S. Tiefbohrtechnik.
    • Erdöl. – zur Herstellung gemischter Luft für Heissluftmaschinen 279 * 3.
      • – Die –abfalle und ihre Verwerthung für die Sodaerzeugung; von Veith und Schestopal 279 21.
      • – –funde im Elsass 281 52.
      • – Zur Bildung von – und Erdwachs von R. Zaloziecki 280 69. 85. 133.
      • – Das Raffiniren von – und Schmieröl und die dabei verwendeten Apparate 280 192.
      • – Zur Entstehung des –es 280 234.
      • – Der Stickstoff der Roh–e und Paraffinöle von Beilby 280 275.
      • – Vorkommen des –es im Unterelsass von Jasper 280 302.
      • – Zur –bildung von Veith und Schestopal 282 136.
    • Erdölmaschine. Neue – mit drei Cylindern von Lalbin 281 * 207.
      • – – für unterirdische Wasserhebung 281 216. 282 * 73 * 97.
      • – Neue –n 282 * 49. – mit indirekter Kraftübertragung mittels Wettersäule von Schwartz * 49. Roots' – mit starker Zerstäubung * 49. Weiss' – für schwere Erdöle * 50. Brayton's – und Regulirvorrichtung zu denselben * 51. 282 * 73. Einrichtung zur Kühlung des Arbeitscylinders und Verdampfung des flüssigen Brennstoffes – von Tavernier und Caspar * 73. Vorrichtung zum Abmessen und Zuführen des Erdöles an – von Binney und Stuart * 75. 282 97 * 97. Regulirvorrichtung bei Geschwindigkeitsüberschreitung von Glaser * 97. Als Vergaser ausgebildetes Gemischzulassventil von Zscherpe * 97. Spiel's linsenförmiger Steuerungsschieber * 98. Kaselowsky's Verdampfer für Erdöl * 98. Vorrichtung zum Einführen von Erdöl in den Cylinder und Verdampfen desselben von Dürr * 99. Vergaser und Zündvorrichtung von D'Heine, Nydprück und de la Hault * 99. Kropff's Vergaser * 100. Zündvorrichtung für –n von Schiltz * 101. Hopkin's Auspufftopf * 101. Umsteuerung für mit Erdöl betriebene Schiffe von Berg und Co. * 101. Kostenberechnung für einen Erdölmotor von Altmann-Küppermann 102.
    • Erdwachs. S. Erdöl 280 69. 133.
    • Erdwinde. – für Presswasserbetrieb 281 274.
    • Erstarrungspunkt. – verschiedener Talgsorten 279 120
      • – – der Mineralöle 282 24
    • Erygmatoskop. S. Tiefbohren 279 184.
    • Expansion. Theoretische und experimentelle Untersuchung an Dampfmaschinen mit mehrfacher – 280 * 11. 31
      • – Regulatoren für veränderliche – 280 * 241
    • Explosion. Ueber die Ursachen von –en in Braunkohlen-Briquettefabriken von Holtzwart und v. Meyer 280 185 * 237
    • Explosivstoffindustrie. Neuheiten in der – und Sprengarbeit 282 * 61 * 85. Ecrasit eingeführt an Stelle des Dynamit bei der österr.-ungar. Armee 61. Versuche mit Trinitrokresol 61. Stauchprobe mit Ecrasit 61. Apparat zum Nitriren von Cellulose * 61. Versuche mit Ammonit von der Miners Safety Explosive Comp. 62. Herstellung des Ammonits in Frankreich und England 62. Mittheilungen über Temperaturbestimmungen von Wuich 62. Bestimmung von Entzündungstemperaturen durch Walcke 63. Einfluss der Luftverdünnung auf die Verbrennung von Roth. Ueber wellenförmige Pressungen bei Verbrennung von Explosivstoffen im abgeschlossenen Raume von Vieille 63. Explosion in Vigna Pia 64. Unzeitige Entzündung von Schüssen im Bergbau 64. * 85. Sprengung von Felshindernissenin Strömen, Häfen u. dergl. 85. Urbanitzky's Sprengverfahren mittels erhärtendem Beton 86. Bauer's Sprengverfahren. Mezoglich's Sprengpontons und Bohr maschinen * 86. Combinirtes Spreng- und Brechverfahren von M. Konyves-Tóth und Thunhart * 87. Schiff zum Beseitigen der Riffe 87. J. Elton Bott's pneumat'schen Granate 87. Bericht der englischen Explosivstoffinspektoren 88. Französischer Kalk. Unglücksfälle.
  • F.
    • Fabrik. Jahresbericht der bayerischen –inspectoren 280 120.
    • Fabrikshygieine. – von Kraft 280 302.
    • Fächerausstellung. Deutsche – in Karlsruhe 279 216.
    • Fahrzeug. Gasmaschine für –e 280 * 29.
      • – Serpollet's Dampfkutsche 280 248.
      • – Strassenlocomotive von Burrell 280 * 253.
    • Fallbremse. Trüpel's – 282 * 219.
    • Falzmaschine. – von König und Bauer 281 * 59. S. Druckerei 279 221.
    • Farbe. Swoboda's Farben zur Decoration von Steingut, Fayence und Majolika 281 287.
    • Färben. S. Waschen.
    • Farbenmass. Capitain Abney's Normalmass für Farben 282 * 143.
    • Färberei. Traité de la Teinture et de l'Impression des Matières colorantes artificiales 280 264
      • – und Bleicherei der Gespinnstfasern von Hummel-Knecht 282 252
    • Farbschrift. Morseschreiber von Czeya und Nissl für gewöhnliche und erhabene – 282 * 226.
    • Farbstoff. Violetter – aus Leuchtgas 279 67.
      • – S. Chrompigmente. S. Schuppenpanzerfarbe 281 286.
      • – Organische – der Textilindustrie von Möhlau 280 302.
      • – Tabellarische Uebersicht der – e von Schultz und Julius 281 96.
    • Faserstoff. Eigenschaften und Entwicklung der Ramie 280 55.
    • Fasswinde. S. Holzbearbeitung 281 * 244.
    • Federhalter. Sönnecken's Rundschrift– 280 240.
    • Federhammer. Standish's – mit Fussbetrieb 281 * 277.
    • Feilkloben. S. Einspannvorrichtungen 279 * 265.
    • Feinspritautomat. S. Spiritus 281 93.
    • Feldgeschütz. S. Kriegswaffen 281 * 148.
    • Felsenbohrung. – 282 * 88.
    • Fernglas. S. Kriegswaffen 281 129. Doppel– 281 * 150.
    • Fernsprecher. S. Telephon.
    • Fernrohr. Hasert's indirecte Achromatisirung an terrestrischen –en 280 294.
    • Fernsehen. Beiträge zum Problem des elektrischen –s von Liesegang 280 192.
    • Ferroaluminium. –darstellung von Faure 281 84.
    • Ferrocyan. Bestimmung des –s von Gasch 279 94.
    • Ferroverbindung. Neues über die Analyse von Ferrochrom, Ferroaluminium, Ferrowolfram. Ferrosilicium und Ferrotitan von A. Ziegler 279 163.
    • Festigkeit. –slehre von Lauenstein 279 48.
      • – Prüfung von Baumaterialien von Tetmajer 279 72.
      • – S. Cementprüfung 281 90. – der Baumaterialien von Debo 281 144. – S. Tragmodul 281 292. – des Aluminiumstahles 280 209. Cementuntersuchung 280 210. –sversuche an Stahlketten ohne Schweissnaht 282 * 108. Normen für den Bau der Dampfkessel 282 * 203. – des Eisens bei sehr niedriger Temperatur 282 252.
    • Fettspaltende Fermente. S. Spiritus 281 142.
    • Feuchtapparat. S. Papiermaschine 281 181.
    • Feuchtigkeit. –sgehalt der Luft s. Lüftung 280 * 175
      • – Einfluss der – auf Holz 282 47
    • Feuer. Schlacke als Mittel gegen –sbrunst 279 22.
    • Feuerluftmaschine. S. Heissluftmaschine 279 * 2. 281 * 265.
    • Feuermelder. – 282 * 144. Althauss und Delarbrey's – 282 232. Hart's selbsthätiger – 280 * 85.
    • Feuerprobe. – mit Mack'schen Gypsdielen 280 119.
    • Feuerthür. – mit verstellbaren Spaltenöffnungen von Bonthrone 280 * 224.
    • Feuerthürwand. Doppelte – der A.-G. Hohenzollern 280 224.
    • Feuerung. Die Untersuchung der –sanlagen von Jüptner von Jonstorff 279 288.
    • Feuerwehr. Nutzen des –telegraphen 280 24.
    • Films. S. Photographie 282 93.
    • Filter. S. Staubfänger 279 * 97. S. Zucker 282 * 68.
    • |290| Filz. S. Papiermaschine 281 131.
    • Flachs. Neuere -aufbereitungsmaschinen 279 * 251.
        • Spiegelberg's –brechmaschine * 251. Desselben Schwingmaschine mit Umsteuerung * 252. Brech- und Schwingmaschine für – und Hanf von der Comp. de Fives-Lille * 253. Erskine's Vorhechelmaschine * 253.
    • Flammenrohr. Versuche mit rothglühenden –en 280 * 246.
    • Fleisch. Vergasung von – s. Leuchtgas 282 168.
    • Flügelrührer. S. Chrompigmente 279 * 143.
    • Fluor. Bestimmung des – 281 * 22.
    • Fluornatrium, Fluorammonium. S. Spiritus 279 279
      • – Einwirkung des –s auf Darrmalz 279 262
    • Fluorwasserstoffsäure. – in der Brennerei 279 191.
    • Fluorverbindungen. S. Spiritus 281 215.
    • Fluss. Telegraphiren durch Flüsse ohne isolirte Leiter 279 144
      • – Melhuish's Telegraphiren ohne isolirten Leiter durch Flüsse in Indien 281 47
    • Flusssäure. Einfluss der – auf die Hefe 279 236. S. Spiritus 279 260. 280 48. 281 94. 260. 283
      • – Gelasse zum Aufbewahren der – 280 * 191
    • Flüssigkeitsgrad. Bestimmung des –es von Schmieröl 279 112.
    • Fluthmesser. Elektrischer – 282 128.
    • Fördermaschine. Elektrische – 281 40.
      • – Wächterapparat für –n 280 * 205.
      • – Oscillirende – mit Druckluftbetrieb (System Naissant) von der Société des Mines in Lens 281 * 293.
    • Förderung. S. Ketten– 279 24
      • – Borscher's Schachtsignal-Sicherungsvorrichtung 280 * 155
    • Fortleitung eines Stromes. Versuche über die – – – von 20000 Volt in der Ausstellung zu Frankfurt a. M. 281 185.
    • Fräsmaschine. – für Transmissionstheile 279 * 124. S. Sägefräsmaschine 279 * 148.
    • Fräse. Neuerungen an –n und –maschinen 281 * 169 * 193 * 241. 282 * 141. Das –werkzeug. Vortrag Addy's über –n mit Scheiben für Keilnuthen * 169. Getheilte Scheiben–n * 169. –- Scheiben mit Flankenriffen * 169. Spannfutter für Schmirgelscheiben * 170. Reinecker's –werkzeug * 170. Swasey's Zahnräderfräsemaschine * 172. Räder–maschine von Gould und Eberhardt * 193. Curtis' tragbares –werk für grosse Zahnräder * 194. Dwight States Zahnstangen–maschine * 194. Eberhardt's Zahnstangen–maschine * 195. Prétot's Schraubenmutter- * 217. Beaman und Smith's Tisch- maschine * 218. Brown und Sharpe's –maschine * 219. Becker's –maschine * 219. –maschine von Pratt und Withney * 219. –maschine für Selfactorgestellrahmen * 241. Beaman's –maschine für Schieberspiegel bei Locomotiven * 241. Spencer's –werk für Kegelbohrungen * 241. Huré's wagerechtes Bohr- und –werk * 242. Niles' Horizontalbohr- und –maschine * 242. Shepherd und Hill's Träger-–maschine * 243. Cincinnati Universal–maschine 282 * 145. Britannia-Universal–maschine, Kempsmith's – - maschine * 146. Universal–maschine von Kendali und Gent * 147. –maschine der States machine Co. * 148. Royle's Graviermaschine * 148
    • Friedrich-Motor. – – 280 * 111.
    • Frost. – zum Niederbringen der Schächte 279 200.
    • Führer. Technischer – durch Plauen 282 96.
    • Führung. – für Hackmaschinen 280 * 198. Crank's Vorrichtung zur – von Schneidbohrern 282 * 56
      • – Crank's Vorrichtung zur – von Schneidbohrern 282 * 56
    • Fulgurapparat. – 282 90.
    • Füllofen. S. Heizung 282 * 223.
    • Fundamentalgesetz. Zwei Materien und drei –e von Bühler 280 24.
    • Fundirung. S. Hochbau 282 132.
    • Furfurol. S. Spiritus 280 22. 281 119.
    • Furfurolreaction. – 281 286.
    • Fuselöl. Bestimmung des –es 279 301. Untersuchung des –s 280 22.
    • Fussboden. –belag 282 35.
  • G.
    • Gährbottichkühlung. S. Spiritus 281 94.
    • Gährungsindustrie. Hansen's Reform in der – 279 213.
    • Garn. S. Waschen.
      • – Herstellung geflammter – 282 * 7
    • Gas. S. Leuchtgas.
    • Gasanalyse. – von Namias 281 * 45.
    • Gasbrunnen. S. Tiefbohrtechnik 279 193.
    • Gasconsument. Rathgaber für –en von Coglievina 282 168.
    • Gasdruck. Erhöhung des –es 282 167.
    • Gasdruckregler. – von Held s. Gasmotoren 280 * 104.
    • Gasglühlicht. Auer'sches – nach Hugel's Anordnung 280 168.
    • Gasmaschine. Druckluftmaschine mit Gaszuführung s. Druckluft 281 * 25. –en auf der Frankfurter Ausstellung 281 234.
    • Gasmaschine. Neue –n 280 * 1. * 25. * 49. * 73. * 99. * 121.
        • Grosse – von Delamare-Deboutteville und Malandin 1. McAllen's – nach Atkinson's Bauart * 1. Barker's – nach Forward's Bauart, Steuerung und Regulirung derselben * 1. – nach Haie, mit Vorrichtung zur Aenderung des Gasgemisches, Gashahn, Zündvorrichtung und Regulatorvorrichtung * 2. – nach Dürr * 4. Köber's – nach Lutzky's Patent mit Misch- und Zündvorrichtung, Regulator und Schwungradnabe * 5. Beckfield und Schmid's – mit Explosions- und Arbeitscylinder * 6. Verdichtungsraum an Palmer's Viertaktmaschine * 7. – von Grohmann * 7. – mit getrennter Luft- und Gasansaugung von Gaze 25. – von Bouvret und Morani nebst Steuerungshahn * 25. – von Holst mit biegsamer Wand zum Druckausgleich 25. – von Weiller und Munsch 26. – mit zweimaliger Explosion von Roots * 26. Gasmotor nach Art der Verbundmaschinen mit Umsteuerung und fünf Cylindern von Forest und Gallice * 27. Elektrische Zündung zu derselben * 28. – zum Betriebe von Fahrzeugen von Bouvret und Morani * 29. – mit Explosionskammer am Schwungrade von Broker 49. – mit umlaufendem Kolben von Montigny * 49. – mit schwingendem Kolben nebst Gaserzeuger von Loutzky * 49. – mit schwingendem Kolben von Crist und Covert * 51. Vorrichtung zur Erleichterung des Anlassens bei –n von Hille * 53. Steuerungen und Regulirvorrichtungen * 73. Erfindungen der Gasmotorenfabrik Deutz betreffend Bethätigung der Steuerung und der Regulirventile mittels elastischen Membranes oder Kölbchens in verschiedenen Anordnungen * 73. Steuerung für Viertakt–n von Banki und Csonka * 75. Ulrici's Steuerung mittels rotirenden Rundschiebers zur Erzielung einer höheren Umlaufszahl * 76. Kreuzdoppelschiebersteuerung von Mohs * 77. Hahnsteuerung von Niel und Janiot * 78. Regulirvorrichtung von Christeiner * 79. Regulirvorrichtung von Grohmann * 99. Desgl. von Hille nach verschiedenen Patenten 99. Krause's Regulirung mit beliebigem Grade der Ausdehnung * 101. Regulirung der Deutzer Gasmotorenfabrik * 102. Entlastung an Drehschiebern von Herrmann * 103. Mischventil von Kluge * 103. Gasdruckregler von Held * 104. Abkühlung der Verbrennungsrückstände durch Einführung von Wasser in den Arbeitscylinder von der Deutzer Gasmotorenfabrik * 104. Beobachtung des Kühlwasserzuflusses von Brokk * 105. Wasser– mit Generator von Blum * 121. Zündvorrichtungen: Steuerung für das Zündgemenge von Kaselowski * 122. Glühzünder von List und Kosakoff * 122. Verschiedene Anordnung der Rohrzünder von Heese * 123. Glühzünder von Heinemann * 124. Zündventil von Schalk * 124. Zündvorrichtung der Société Diederichs * 124. Zündschieber von Hees und Wilberg * 125. Zündvorrichtung von Feldtkeller * 125. Durch den Arbeitskolben bethätigte Zündvorrichtung von Lutzky 126. Elektrische Zündvorrichtung von Rogers * 126.
        • Regulator mit schwingendem Hebel 280 * 266. – Ein 500 -– 282 188.
    • Gasmesser. Füllung der – mit Chlormagnesium 279 67
      • – Verstopfung eines trockenen –s 282 164
    • Gasofen. Intensiv– System Kutscher und Zschetzschingk 282 * 143
    • Gasrohr. Gewindeschneidevorrichtung für – 282 233.
    • Gastechniker. Tagebuch für – von Schweickhart 279 192.
    • Gasvolumeter. Anwendung des Lunge'schen –s zur Tensionsbestimmung 280 * 299.
    • Gebirgsbahnen. Ueber – von A. Schneider 282 24.
    • Gebiss. Leicht schmelzbare Emailmasse zur Herstellung von –en 281 48.
    • Gebläselampe. Spiritus– 280 * 191.
    • Gebläseluft. S. Hochofen 280 92.
    • Gebläsestaub. S. Hochofen 280 117.
    • Gebrauchsmuster. Gesetz betreffend – von Seligsohn 282 252.
    • Gehrung. S. Holzbearbeitung 281 * 247. * 248.
    • Generator. S. Wassergas 281 * 69.
    • Geologie. Zur Bildung von Erdöl und Erdwachs von R. Zaloziecki 280 69. 85. 133. Entstehung des Erdöles 234.
    • Gerbstoffbestimmung. Ueber eine wichtige Fehlerquelle der gewichtsanalytischen Methode der – von Dr. R. Koch 280 141 159
      • – Zur Bestimmung des –es in Sauerbrühen von Bartel 280 233
    • Gerste. S. Spiritus. Anbauversuche der – 280 164.
    • Geschoss. Lang–e vor der Mündung 280 * 207
    • |291| Geschütz. S. Kriegswaffen 281 * 148. S. Drehbank 281 * 289.
    • Geschwindigkeit. – der Papiermaschine 281 183. – Regelung der – und Begrenzung derselben bei Dampfmaschinen 280 245.
    • Geschichtliches. – über Telegraphie 282 129.
    • Gesetz. S. Patentgesetz.
    • Gespinnstfaser. S. Waschen.
      • – Färberei und Bleicherei der – von Hummel-Knecht 282 252
    • Gesteinsbohrmaschine. S. Tiefbohrtechnik 279 * 198. 281 57.
    • Gesundheitsverhältnisse. – der Stadt Prag, Jahresbericht 280 302.
    • Getreide. S. Mühlenwesen.
    • Getreideprüfer. – von Brauer bezieh. Lux 280 * 97. 167.
    • Gewehr. S. Kriegswaffen 281 * 97.
    • Gewebe. S. Waschen.
    • Gewichtsbestimmung. S. Specifisches Gewicht 280 * 151.
    • Gewichtstabellen. – für Walzeisen von Ziebarth 282 48.
    • Gewinde. Schrauben- für Feinmechaniker 279 23. 191.
      • – Bohrwerk mit Spindel zum –schneiden 279 * 75.
      • – Berechnen und Schneiden der – von Lucasiviecz 282 122.
    • Gewindeschneidmaschine. – 279 * 125. 282 * 233.
    • Giessereilaufkrahn. – von 5 t Tragfähigkeit 279 * 55.
    • Gitterwerk. Golding's Scher- und Biegemaschine zur Herstellung von – aus Blechstreifen 281 * 11.
    • Glasbruch. Verwendung des –es 282 96.
    • Glasur. S. emaillirtes Eisen 282 270.
    • Gleichstrom. S. Spannungsmesser 282 48.
        • S. Elektromotor.
    • Glimmer. Verhalten des –s in den Condensatoren 279 71.
    • Glühlampe. Die elektrische A. E.-G.-– 280 272.
    • Glühlicht. Auer'sches – nach Hugel's Anordnung 280 168.
    • Glühofen. Siemens' – 279 * 154. – für Knochenkohle 280 214.
    • Glühzünder. – an Gasmotoren 280 * 122.
    • Glukose. S. Spiritus 281 300.
    • Glycerin. – zur Füllung von Libellen 279 96
      • – Bestimmung des –s in Gährstoffen 279 302
    • Gold. S. Probe– 280 96.
    • Goldähnliche Legirung. – – von Kupfer und Antimon 281 85.
    • Goldchlorür. Zur Darstellung des –s, von Dr. Jul. Löwe 279 167.
    • Golddraht. Echter und unechter – 279 287.
    • Goldlegirung. – zur Verzierung von Stahl und Metallwaren 281 85.
    • Göpel. Neue – 281 * 177.
        • Birk's – mit Frictionsrädern * 177. Weichert's – mit Uebersetzung durch Riemen * 177. Hübner's Zugkraftausgleichung an –n * 178. Bremsvorrichtung von Kosemann * 179. Desgl. von Dinger und Co. * 178. Otto's Umsetzung an –n * 180.
    • Gotische Constructiones – – von Ungewitter 279 96. 281 144.
    • Gradirwerk. – mit Klein's Condensator 282 * 102.
    • Granate. Pneumatische – von Bott 282 87.
    • Graphische Statik. – - von Lauenstein 279 48.
    • Gras. – endosperm s. Spiritus 281 301. Keimung der Gräser s. Spiritus 281 143.
    • Gravirmaschine. – von Royle 282 * 148.
    • Griesputzmaschine. S. Mühlenwesen 279 * 193.
    • Grubenlampe. S. Lampe 280 * 53.
    • Grün. Chrom– 282 * 206.
    • Gyps. Ersatz für –ornamente 282 153.
    • Gypsdielen. Feuerprobe mit Mack'schen – 280 119
  • H.
    • Hackmaschine. S. Landwirthschaftliche Maschinen 280 * 198.
    • Hahn. S. Gas- unter Gasmaschine 280 * 3.
    • Halbschattenapparat. S. Zucker 280 46.
    • Hamburger Normen. – für den Bau der Dampfkessel 282 * 203. * 220.
    • Hammer. S. Dampf– 279 55 * 172
    • Handelsmarine. Die deutsche und ausländische – 279 216.
    • Handlexikon. – der Naturwissenschaft und Medicin von Bechhold 279 72. 144.
    • Hanf. Unterscheidung der –faser von Jute 279 47.
    • Hanfbearbeitung. S. Flachs 279 * 251.
    • Härte. Der Tragmodul ist kein Maass der – 281 292.
    • Härtebestimmung. – des Wassers 281 * 21.
    • Härten. Ueber das – von Stahlmagneten 281 167.
    • Hartguss. Der – und seine Bedeutung 282 188.
    • Harzöl. Untersuchung des –es 279 44.
    • Haustelegraph. – 282 * 110.
    • Haustelephon. S. Telephon.
    • Hebewerk. S. Schiffs– 281 * 249.
      • – Kraftsammelkessel mit Absteif-Kühlrohren für Druckmesser 282 * 5.
      • – S. Giessereilaufkrahn 279 * 55. S. Krahn. Luftdruck-Accumulator für Hydraulische Betriebe 280 289.
    • Hechelmaschine. S. Flachs 279 * 251.
    • Hefe. Weissbierzucht– 279 279. Literaturnachweis 281 141. Abnorme –arten von Will 281 238.
    • Hefereinzucht. Apparat zur – 280 * 182.
    • Heissluftmaschine. Neue –n (Feuerluftmaschine) 279 * 2. 281 * 265. Feuerluftmaschine, deren Arbeits- und Luftpumpen cylinderwinklig zu einander stehen, von G. Sturm * 2. Feuerluftmaschine mit Heizung der Arbeitsluft durch Erdöldampfverbrennung von Hargreaves * 3. Motor der Société anonyme des Moteurs thermiques Gardie mit Verwendung einer Art Wassergas * 3. Feuerluftmaschine nach Benier's Vorbild von L. Genty * 4. Hargreaves' Feuerluftmaschine für eine Vermengung der Arbeitsluft mit Wasserdampf unter Beheizung mit flüssigem Brennstoff * 5. Hargreaves' Motor, welcher durch erhitzte Luft, mit oder ohne Wasserdampfbeimischung, unter Anwendung von flüssigem oder gasförmigem Brennmaterial betrieben wird * 6. Anderweitige Ausführungen Hargreaves' unter Benutzung desselben Grundgedankens 8. Tellier's Motor mit Kohlenoxydgas-, Wasser- und Ammoniakdampf als Triebmittel * 8. Robinson's geschlossene Luftmaschine * 9. Desgl. von Woodbury, Merrill und Patten 10. Geschlossene – von Ventzki 281 * 265. Doppeltwirkende – von Vivian * 266. Mc Tighe's Luftmaschine mit Einspritzung von Flüssigkeit * 267. Heizung der Arbeitsluft für –n von Honigmann * 269. Hargreaves' Schieberanordnung * 269. Clauser's Feuerluftmaschine mit Druckkessel * 270
    • Heisswasserprobe. Werth der – für Cement und hydraulischen Kalk 280 182.
    • Heizapparat. – für Druckluftmaschinen 281 * 30.
    • Heizung. S. Lüftung.
    • Heizungs- und Lüftungsversuche. – – – mit eisernen Mantelöfen 282 24.
    • Heizung- und Feuerungsanlage. Neuheiten in – – – von F. H. Haase 282 * 223.
        • Zimmeröfen: Füllöfen von Wasseralfingen * 223. Schwedischer Coksofen * 223. Clamond's Gasofen * 225. Füllofen von Zychlinsky * 226.
    • Heizspiritus. – 281 302.
    • Heizvorrichtung. Mechanische – s. Dampfkessel 280 * 151.
    • Heizwerth. Werthbestimmung der Kohle von Bunte 280 * 63.
    • Hexachlorhydrin. – 280 19.
    • Himmelskarte. Mikrometerschraube für –n 280 268.
    • Hilfsbuch. – für Dampfmaschinentechniker von Hrabak 282 168.
    • Hobel- und Schleifmaschine. Neuere Blechkanten- – – – 279 * 169.
        • Neville's einfache Blechkantenhobelmaschine * 169. Bement und Miles' Blechkantenhobelmaschine für trapezförmige Platten * 170. Hetherington's Hobelwerk für Blechplatten, mit Anordnung zum Hobeln im rechten Winkel * 171. Blechkantenschleifmaschine von Poulet * 172.
    • Hobelmaschine. Giant's Keilnuthen– 281 * 173.
      • – Detrick und Harvey's – mit freier Arbeitsseite 281 * 277.
      • – Greenwood's Zahnraderhobelmaschine 282 * 55.
    • Hochbahn. Blocksignale für –en 280 24.
    • Hochbau. –ten aus Stampfbeton 279 * 96
      • – Surrogate im –wesen 282 132 153
        • Gründungsarbeiten 132. Betonmauerwerk 133. Eisenwände 133. Magnesitplatten und Xylolith zur Verkleidung der Wände 133. Monier- und Rabizwände 133. Verwendung des Holzes zu Wandbekleidungen 134. Lincrusta-Walton, Conservirungsmittel Carbolineum und Antimarulion 134. Ersatz für Tragbalken 135. Ziereisen-Deckenbildung 135. Deckengewölbe und Treppenstufen aus Cement 135. Das Monier-System 153. Verwendung desselben zur Herstellung von Fussböden 153. Linoleum. Ersatz für Gypsornamente 153. Dächer- und Deckungssurrogate als Dachpappe., Leinenpappe, Holzcement, Korkstein, Bleiholzcement, bombirte Wellbleche 154. Folgen für den Bautechniker 154.
    • Hochofen. Das Schmelzen der Eisenerze vom chemischen Standpunkte aus betrachtet von L. Bell 280 92. 114.
    • Hochofenschlacke. Ueber – und deren Verwerthung 279 22, 41, 69.
        • Verwendung von in Blöcken gegossener Schlacke zum |292| Pflastern und Bekleiden u.s.w. 22. Verwendung der Schlackenwolle als feuerbeständiges und wärmehaltendes Mittel, sowie als Schutzmittel gegen Verbreitung von Feuersbrünsten 22. Menge der erzeugten Schlacke nach Bell 23. Erfahrungen mit Bausteinen aus Schlackensand und für Hafenbauten von Snelus bezieh. Hutchinson 23. Reid's Bedenken betreffs des Calciumsulfatgehaltes der Schlacke 23. Bryan's Darstellung zellig poröser Schlacke und Verwendung derselben als Baumaterial 23. Geschichtliches über Verwerthung der Schlacke von Lürmann 41. Bestimmung der Bildungstemperatur der – von Gredt 41. Zulkowski's Erhärtungstheorie der hydraulischen Bindemittel 41. Kosmann's Hydratisationstheorie und Bedenken gegen dieselbe 42. Le Chatelier's Untersuchungen über den Einfluss des Wassers auf Schlackencement 69. Entschwefelung von –n von Elbers 71. Zerkleinerung der Thomasschlacke 71. Hutchinson's Vorbereitung der – zu Schlackencement 71. Zerkleinerung der Schlacke von Meyer, Einführung der Schlacke in Frankreich von Le Chatelier 71.
    • Hochschule. Frequenz der – 279 302
      • – Technische – und Universität von Zöller 280 24
    • Hochschulkalender. – von Scheffler 280 240.
    • Holz. Jarrah– 279 48. Ausdehnung des –es unter dem Einfluss der Feuchtigkeit 282 47.
    • Holzbearbeitungsmaschine. Neue –n und Werkzeuge 281 * 200 * 220 * 244.
        • Sägen: Blockwagen von Blumwe * 200. Vorschub mittels endloser Kette von Hoffmann * 200. Fleck's Vorschub mit Frictionsbremse für gleichförmigen Vorschub * 201. Sägeangel von Granobs * 201. Sägegatter zum gleichzeitigen Schneiden mehrerer Balken von van Severen * 202. Horizontalgatter mit nach beiden Richtungen schneidenden Sägen von Presser * 202. Sägehalter für Horizontalgatter von Knappe * 204. Wagerecht laufende Bandsäge von Landil und Co. * 205. Spaltkeil für Kreissägen von Hintz und Göbel * 220. Antriebvorrichtung für Laubsägen von Pribis * 220. Maschinen zum Schärfen und Schränken von Sägen * 221. Schärfmaschine von Huckauf * 221. Desgl. für Bandsägen von Kiessling und Co. * 222. Schärfmaschine von Schönberg * 223. Schränkmaschine von Huckauf * 223. Schärf- und Schränkmaschine von Landis * 223. Meyer Fröhlich's Bohrmaschine für lange und runde Löcher * 244. Schwellinger's Fasswinde * 244. Lohöfer und Gieseke's Nabenbohrmaschine * 245. Webster's Kistennagelmaschine * 245. Prägmaschine für Holzstäbe von Heckhausen und Weies * 246. Meyer's Holzhobel * 247. Gehrungsleiste von Reiss * 247. Gehrungssäge von Schievenbusch * 248. Buck'-Bohrkopf * 248. Watrobski's Sturzbohrer * 249. Schraubzwinge von Walter * 249.
    • Holzcementdach. – 279 229.
    • Holzschliff. Sicherheit der qualitativen –bestimmung 279 120.
    • Holzstäbchenmatten. Herstellung der – 282 * 247.
    • Holzwolle. Gegenstände aus feinfaseriger – 279 192.
    • Hopfen. Geschichtliches über – 281 211.
    • Hopfenextract. Darstellung des –es 280 168.
    • Hut. S. Woll– 279 * 271.
    • Hüttenwesen. Die kritischen Temperaturstadien bei Eisen und Stahl 280 * 80 * 105.
      • – Herstellung von Weissblech 280 274.
      • – S. Metallhüttenwesen. – S. Eisenhüttenwesen.
      • – Roheisenprocess im basischen Martinofen 282 13.
    • Hydratisation. – der Hochofenschlacke nach Kosmann 279 42.
    • Hydraulischer Betrieb. S. Accumulator 280 * 289.
    • Hydraulischer Regulator. – – von Marggraff 280 * 217
    • Hygiene. – S. Lüftung.
      • – Ueber das Reinigen der Teppiche und Kissen 282 * 189
    • Hyperbel. S. Kegelschnittzirkel 282 * 241.
  • I.
    • Indicator. Die Dampfmaschinen –en 279 * 29.
        • Geschichtliches über verschiedene –einrichtungen: nach Watt, Richards, Elliott Brothers und Thompson 29. Evan's Ellipsenlenker * 30. Verwendung desselben bei Thom-son's – * 30. Geringfügigkeit der Abweichung der erzielten Curve von der geraden Linie nach Hartmann 30. Crosby's – mit Drehschraubenfedern * 31. Hinweis auf Brown's Vorrichtung zur Darstellung der Schnurspannung 31. Kenyon's – mit Bourdon'scher Röhre an Stelle des –cylinders * 31. Darke's – mit nur einem Hebel 32. Tabor's – mit Führung durch in einer Curve gleitende Stifte * 32. Innes' – mit zwischen Kolbenstange und Gegenlenker liegender Geradführung * 32. – mit elastischer Platte zur Uebertragung des Druckes und Nürnberger Schere zur Bewegung des Schreibstiftes von Fräser, Tavernierund Casper * 33. Doppel- von Schäffer und Budenberg * 33, dessen Diagramm und Anordnung der Hähne am Dampfcylinder * 34.
      • – Dampfmaschinen– mit Flachfeder von Thompson und Bushnell 281 * 73.
    • Industrieschutz. – von Glaser 282 144.
    • Induction. –sfunken s. Arsenuntersuchung 281 * 46.
    • Infantdynamo. Austins – 279 * 179.
    • Invertase. S. Spiritus 280 21. 281 300.
  • J.
    • Jahrbuch. Chemisch-technisches – von Biedermann 279 216
      • – der Naturwissenschaften von Wildermann 281 24
    • Jahresbericht. – der bayerischen Fabrikinspectoren 280 120.
    • Jauche. S. Kanaljauche 282 21.
    • Jute. Unterscheidung der – von Hanffaser 279 47.
  • K.
    • Kabel. Benest's Anker zum Heben von See–n * 280 131.
      • – – zwischen Paris und London 280 157.
      • – Herstellung und Verlegung der mit Schutzhülle versehenen – von hoher Isolation in der –fabrik Belfort 281 * 187.
      • – Die –fabrik Bezons-Calais 281 240.
      • – –führung der Soc. d'Eclairage in Paris 281 * 88.
      • – Kappe zum Einziehen von –n in Rohrleitungen 282 232.
      • – –relais von Ochs 282 13.
    • Kalender. Stühlen's Ingenieur Mittags Dampf– 282 96. Fehland's Ingenieur– 282 120. Uhland's – für Maschineningenieure 282 232.
    • Kaliapparat. Ein neuer – zur Benutzung bei Elementaranalysen von A. Delisle 279 * 167.
    • Kaliumpermanganat. Einwirkung des –s auf Stärke 281 117.
    • Kaliumquecksilberjodid. – als Reagens auf Aldehyde 282 282.
    • Kalk. Verwendung des –es zu Schlackencement 279 70.
      • – Hydraulischer –Heisswasserproben zur Prüfung desselben 280 182. Zucker– als Zusatz zu Wein 280 214.
      • – Doppeltschwefligsaurer – zur Vergährung der Maische 281 203.
      • – französischer – 282 88.
    • Kälte. Einfluss der – auf Eisen 282 252.
    • Kältebeständigkeit. Prüfung der – der Mineralschmieröle 279 * 137.
    • Kämmaschine. – von Imbs 282 * 177.
    • Kammwolle. Klettenzerreissmaschine für – 282 * 193.
    • Kanal. Rhein-Weser-Elbe- – von Geck 280 302.
    • Kanaljauche. Nutzbarmachung der – von Rider-Cook 282 21.
    • Kanonenrohr. S. Kriegswaffen 281 * 152.
    • Kante. Hobel- und Schleifmaschinen für Blech–n 279 * 169.
    • Kantloch. S. Bohrmaschine 279 * 16.
    • Karre. Eckert's Hebelpflug 280 * 148.
    • Kartoffel. Anbau und Cultur s. Spiritus 279 189
      • – Anbauversuche mit – s. Spiritus 281 214
    • Kartoffelstärkefabrikation. Ausbeuteverhältnisse der – 280 286.
    • Kautschuk. Diffusion der Kohlensäure durch – 280 96.
    • Kegel. Drehen der Hahn– s. Drehbank 279 * 122.
      • – –förmige Bohrungen s. Bohrmaschine 280 * 9.
      • – Fräse für –bohrungen 281 * 241.
    • Kegelschnittzirkel. – von Hildebrandt 282 * 241.
    • Keil. Woodruff's Scheiben– 280 72.
    • Keilnuthhobelmaschine. Giant's – 281 * 173.
    • Keilstanze. Moncharmont's – 281 * 275.
    • Kesselbohrmaschine. Booth's – 281 * 103.
    • Kesselstein. Ueber die Zusammensetzung von – von Still man 281 24.
    • Kette. Stahlkette ohne Schweissnäthe 282 108 * Entwickelung der Kettenglieder * 180. Festigkeitsversuche * 108.
    • Kettenförderung. Elektrische – beim Bergbau 279 24.
    • Kettenspannvorrichtung. – für Webstühle 280 * 64.
    • Kettentrommel. Cylindrische –n bei der Kettenförderung 281 192.
    • Kiesel. Einfluss des –s auf die Temperaturstadien von Eisen und Stahl 280 111.
    • Kissen. S. Ueber das Reinigen der Teppiche und – 282 * 189. * 209.
    • Kiste. –nnagelmaschine 281 * 245.
    • Kitt. Winchel's – 279 96.
    • Kleingewerbe. Elektromotor für das – 281 * 39.
    • Kleinmotor. Neuerungen an –en 280 * 111 * 226
      • – – Bailey-Friederich * 111. Kessel und Maschine System Friedrich der Fabrik Gaggenau * 112. Sondermann's – mit den Einzelconstructionen als Cylinder, Regulator, Kreuzkopf, Schieber und Schiebergestänge * 226. Motor nach Dörfel-Pröll * 229
    • |293| Klettenzerreissvorrichtung für Kammwolle von Offermann 282 * 193.
    • Klingel. Garrett's magnetoelektrische – 280 * 132
      • – Bagnold's Geber für elektrische – 282 271
    • Klinkensteuerung. Cooper's Regulator für – 280 * 248.
    • Klopfmaschine. S. Teppich 282 * 189.
    • Knochenkohle. Glühofen für – von Weber 280 214.
    • Kobalt. S. Verkobaltung 280 95.
    • Kochspiritus. S. Spiritus 281 302.
    • Kohle. Zur Werthbestimmung der – nach einem Vortrage von Bunte 280 * 63 * 89
    • Kohlehydrate. S. Spiritus 280 21.
    • Kohlenaufschütter. S. Dampfkessel 280 * 151.
    • Kohlenausschalter. S. Ausschalter 282 * 183.
    • Kohlendioxyd. – im Hochofen 280 116.
    • Kohlenoxydgas. – als Betriebsmittel für Heissluftmaschinen 279 * 8.
    • Kohlensäure. Elektricität bei Erzeugung von – 280 144.
      • – Diffusion der – durch Kautschuk 280 96.
      • – Einfluss der – auf Licht und Leben 282 162.
    • Kohlenschneidmaschine. – (Schrämmaschine) 281 57.
    • Kohlenschütthöhe. Regelung der – von Völcker 280 173.
    • Kohlenstaub. Explosion des –es in Briquettefabriken 280 279.
    • Kohlenverbrauch. S. Verdampfung mit Kessel nach Kuhn's System 279 * 2.
    • Kohlenwalze. S. Mikrophon 282 * 158.
    • Kohlenwasserstoff. Umsetzung der –e in Gegenwart von Wasserdampf in erhöhter Temperatur 280 277. Bestimmung der dampfförmigen –e 281 264.
    • Kohlung. Rück– des Eisens nach Darby 280 * 146.
    • Kolbendichtung. Stopfbüchsen und – 282 * 76 * 121.
    • Kraftmaschine. Heidecke's elektrische – mit schwingender Bewegung 282 * 13.
    • Kraftmesser. S. Dynamometer 281 * 255.
    • Kraftsammelkessel. Mit Absteifkühlrohren versehener – für Druckwasser und Luft von Hugo Diekmann 282 * 5.
    • Kraftübertragung. Elektrische – 279 168. – in Moutier 279 288
      • – an Dynamomaschinen 281 * 2. Die elektrische – in Schaffhausen 281 89. Elektrische und ihre Anwendung von Japing-Zacharias 281 168
      • – S. Göpel * 177. Fortleitung eines Stromes von 20000 Volt – Die elektrische – von Lauffen nach Frankfurt 281 288
    • Kraftversorgung. Neue Erfahrungen über die – von Paris von Riedler 279 288
      • – S. Druckluft. Bedeutung der – in Städten 281 31
    • Krahn. S. Hydraulischer Betrieb 280 * 289
    • Krankenpflege. Unterricht in der elektrischen – 281 264.
    • Kreissäge. S. Sägefräsmaschine 279 * 148.
      • – für Steinbearbeitung s. Diamantwerkzeug 281 * 121.
    • Kriegswaffen. Bemerkungen über die heutigen – 281 * 97. * 126. 148.
        • Herstellung der Waffen 97. 1) Gewehre. Tabellarische Zusammenstellung der in verschiedenen Ländern eingeführten Systeme 98. Form und Grösse der Geschosse * 100. Einrichtung des Schaftes 101, der Ladevorrichtung 101. Beurtheilung der Güte eines Gewehres, Gewicht desselben 102. Geschosse, deren Mäntel und Material 126. Anfangsgeschwindigkeit, Treffsicherheit und Vergleichung der Munitionsgewichte 126. Eigenthümlichkeit der Schweizer Patrone 128. Das beste Gewehr 129. Entfernungsmesser und Ferngläser. 2) Feldgeschütze: Bevorstehende Systemänderungen. Französische und deutsche Granaten 148. Vergleichung von Krupp'schen Geschützen mit französischen 149. Richten gegen verdeckte Ziele * 150. Doppelfernglas * 150. 3) Belagerungs- und Schiffsgeschütze: Bremsvorrichtungen an Geschützen * 150. Ladeschnelligkeit 151. Selbstschiessendes Geschütz von Maxim-Nordenfeld * 152. Canet's und Longridge's Kanonenrohr 152. Milderung der stossweisen Wirkung der Ladungen 153.
    • Kristallisation. – des Zuckers in Bewegung 280 280.
    • Krystallzucker. Erzeugung von – in Rübenzuckerfabriken 280 284.
    • Kugel. S. Kegelschnittzirkel.
    • Kugeldrehen. S. Drehbank 279 * 122. 281 * 292.
    • Kühlanlage. Klein's Condensator mit – 282 * 102.
    • Kühlschlange. S. Spiritus 281 94.
    • Kühlvorrichtung. – für die Verbrennungsrückstände an Gasmaschinen 280 * 104. * 105.
    • Kupfer. Ueber -vorkommen auf Helgoland 279 276.
      • – Goldähnliche Legirung aus – und Antimon 279 119.
      • – –gewinnung direct aus Erzen s. Elektrolyse 279 162.
      • – Gewinnung reinen –s mittels organischer Säuren 281 86.
    • Kupferoxyd. – gegen Kartoffelkrankheit 281 93.
  • L.
    • Laboratorium. Neue Form des Bunsenbrenners 279 * 96.
      • – S. Kaliapparat 279 * 167. Spiritusgebläselampe 280 * 191. Gefässe zum Aufbewahren der Flusssäure 280 * 191. Flasche zum Aufbewahren von Schwefelwasserstoffwasser 280 * 240. Nachrichten aus dem – von Nasini und Villavecchia 287 264.
      • – S. Untersuchungen (chemisch-technische).
      • – Reinigung des Alkohols zum Gebrauche für das – 281 287.
      • – Das chemische Laboratorium in Wiesbaden 281 110.
      • – Messlöffel mit Abstreicher 282 * 144.
    • Ladevorrichtung. – für Darrhorden 280 * 129.
    • Laden. – der Retorten 282 * 164.
    • Lager. –ung bei Centrifugen 279 * 62.
    • Lampe. S. Oeldampfbrenner. S. Beleuchtung.
      • – Thorneburry's Sicherheitsgruben– 280 * 53. Intensiv– von Diehl 280 * 280. Elektrische – „Stella“ für Minenzwecke 280 296
    • Landwirthschaft. Eckert's Hebelpflugkarre 280 * 148
      • – –liche Maschinen 280 * 198
        • Hackmaschinen: Form und Wirkungsweise der Messer an Hackmaschinen * 198. Gelenkiger Rahmen für Hackmesser von Siedersieben* 198. Parallelführung für Hackmesserrahmen von Laass * 199. Führungsparallelogramm von Wüst * 199. Gemeinschaftliche Einstellung der Arbeitskante der Messer von Zimmermann * 200. Messer- und Maschinensteuerung von Bölte * 200. Desselben Führung der Hackmaschine * 201. Laass' Führung an einer Rübenhackmaschine * 202. Führung der Hackmaschine von Zimmermann. Hackmaschine mit Umdrehvorrichtung von Eckert. Bergmann's Hackmaschine mit beweglichen Hackmessern * 204. Ritter's rotirende Hackmesser * 204. Taurk's Maschine zum Behacken innerhalb der Pflanzenreihen * 205.
      • – Verwerthung der Gasabfälle für die – 280 279.
    • Langgeschosse. – vor der Mündung 280 * 207.
    • Lärmkanone. 282 114.
    • Lärmvorrichtung. Elektrische – an Wasserstandsgläsern 280 27.
    • Laubsäge. Antriebvorrichtung für –n 281 * 220.
    • Lävulose. – – 280 19.
    • Ledermanschette. – für hydraulische Kolben 282 * 80.
    • Legirung. Goldähnliche – aus Kupfer und Antimon 279 119.
      • – S. Aluminiumstahl 208.
      • – – des Aluminiums und Magnesiums mit Gold, Silber, Kupfer 281 83.
      • – Neue –en 282 72.
    • Leim. –en der Papierfaser mit Ammoniumalbumin 279 298. S. Papiermaschine.
    • Leinenpappe. S. Hochbau 282 154.
    • Leinöl. Untersuchung des –es 279 43.
    • Leitung. Verbindungsstelle für elektrische – 280 * 179
    • Leiter. Melhuish's Telegraphiren ohne – durch Flüsse 281 47.
    • Leuchtgas. Neuerungen in der Gasindustrie 279 64. 94. 280 277. 281 * 65. 282 * 161.
        • Ueber Gasreinigungsmassen von Schilling 64. Cyan in der Gasfabrikation von Leybold 65. Ueber einen violetten Farbstoff aus Gasreinigungsmasse oder – von Gasch 67. Ueber Füllung von Gasmessern mit Chlormagnesium von Leybold 67. Bericht der Lichtmesscommission des Deutschen Vereins von Gas- und Wasserfachmännern von Schiele 68. Nachträge zur Methode der Ferrocyanbestim-mung von Gasch 94. Herstellung von Chlorammonium aus den Nebenproducten der Gasfabrikation mit Hülfe von Chlormetallen von Dubose und Heuzey 94.
        • Ueber die Umsetzung von Kohlenwasserstoffen in Gegenwart von Wasserdampf bei erhöhter Temperatur 280 277. Ueber die Fabrikation von Ammoniumsulfat 278. Landwirthschaftliche Verwerthung der Ammoniaksalze 279. Explosionen von Kohlenstaub in Briquettefabriken 279. Intensivlampen von Diehl * 280. 281 * 65. Wassergas zur Beleuchtung sonst und jetzt von Shelton * 65. Wassergasapparate mit Retorten * 65. Desgl. mit Generator * 68. Zur Beleuchtung von Paris von Fontaine 70. 282 * 161. Ueber den Einfluss der Luftveränderung auf die Leuchtkraft der Flammen 161. Einfluss der Kohlensäure auf Licht und Leben 162. Vergleichende Versuche mit Steinkohlen- und Wassergas 163. Photometriren mit der Amylacetatlampe 183. Verhalten von verunreinigten Brennstoff in der Amylacetatlampe 163. Verstopfung eines trockenen Gasmessers 164. Lademaschine von Kunze* 164. Ueber selbsthätiges Laden und Leeren von Retorten * 166. Siphon Gibault * 166. Apparat zur Erhöhung des Gasdruckes 167. Untersuchung des Standardwäscher auf dem Gaswerke in Elberfeld 167. Ueber Vergasung von Fleisch 168.
    • |294| Leuchtgas. Mit der Gasbeleuchtung verbundene Lüftungsanlage 279 * 116.
      • – Herstellung des – im Kleinen 280 * 190.
      • – Fabrikation der –e von Thenius 281 168.
      • – Le gaz et ses applications von Brisac 282 252.
    • Libellen. Neue Flüssigkeit für sphärische – 279 96.
    • Licht. Einfluss des –es auf Kartoffeln 279 189.
      • – Künstliches – zum Photographiren 282 * 89.
      • – – absorption 282 65.
    • Lichtmessung. S. Leuchtgas 279 68.
    • Lincrusta-Walton. 282 134.
    • Linienwähler. Mix und Genest's – für grössere Haustelephonanlagen 279 * 85
      • – Bauer's – für Haustelephonanlagen 282 * 180
    • Linoleum. S. Surrogate 282 153.
    • Linotype. – -Setzmaschine 281 * 78.
    • Literatur. – Nachweis s. Spiritus.
    • Lochmaschine. Beaudry's – 280 * 30.
    • Locomobile. –n auf Tragfüssen und die Fabrikanlage zur Herstellung derselben von Wolf 281 * 196.
    • Locomotive. Viergekuppelte Schnellzug– der französischen Westbahn 279 * 77. Zweiachsiges Drehgestell * 77. Einrichtung der – * 78. Die Steuerung nach Gooch'scher Anordnung * 78.
      • – Registrirapparat zum Messen des Vacuums in der Rauchkammer der – 280 * 230.
      • – Die elektrischen –n der City and South-London-Railway 280 * 294.
      • – Elektrische 281 40.
      • – Fräse für –n-Schieberspiegel 281 * 241.
      • – Neuere Fortschritte im –bau 282 * 25.
        • Die –n Seraing und Wiener Neustadt, System Mallet 25. Französische – 27. Verbund- und Doppel-Verbund- –n 37. Die –n von Maffei 29.
      • – Schleifmaschine für –bestandtheile 282 * 171
      • – Kesselwandstärke nach Kreuzpointer 282 221
    • Löschen. – des Feuers bei Dampfkesseln 280 * 225.
    • Löslichkeit. – der Salze 280 * 298.
    • Lucigenlampe. S. Oeldampfbrenner 279 * 25.
    • Lucigraph. Eine neue Signal Vorrichtung 279 264.
    • Luft. S. Kraftsammelkessel für Druckwasser 282 * 5
      • – Einfluss der –veränderung auf die Leuchtkraft der Flamme 282 161
    • Luftbefeuchter. S. Lüftung 279 * 225.
    • Luftcondensator. S. Condensation 282 * 102. * 124.
    • Luftdruckaccumulator. – für hydraulische Betriebe 280 * 289. 282 * 5.
    • Luftkühlung. Klein's Condensator mit – 282 * 102. 124.
    • Luftmaschine. S. Heissluftmotor.
    • Luftmotor. S. Heissluftmaschine 281 * 265.
    • Luftspitzen. Die Herstellung der – (Aetzspitzen) von H. Glafey 280 * 291.
    • Lüftung. –sanlagen im Anschlusse an die gebräuchlichen Heizungssysteme und eine kritische Beleuchtung dieser letzteren von F. H. Haase 279 38. 91. 108. 126. * 159. * 225. V. Luftwechsel durch Mauern und Maueröffnungen 38. 91. VI. Bestimmung des erforderlichen Luftwechsels 108. Allgemeines über den erforderlichen Luftwechsel 126. VII. Allgemeine Betrachtungen über Luftfeuchtigkeit 225. Schedbau mit Luftbefeuchtern * 228. Verschiedene Anordnung der letzteren * 228.
      • – VII. Allgemeine Betrachtungen über Luftfeuchtigkeit 280 * 175. * 268. 282 31 * 273. VIII. Wirkung der Druckluft bei –senlange 282 31 * 57 * 237.
      • – Preisausschreiben auf Stubenöfen und – 279 72.
      • – Mit der Gasbeleuchtung verbundene – 279 * 116.
      • – Neuheiten für –sanlagen von F. H. Haase 279 * 159.
        • Selbsthätige –sklappen 159. Bale's –sklappen * 160.
      • – –sversuche mit eisernen Mantelöfen 282 24
      • – Vorrichtung zum Lüften bei gleichzeitiger Anfeuchtung der Frischluft von Schmid und Köchlin 282 * 60
    • Luftverdünnung. Einfluss der – auf die Verdünnung 282 63.
    • Luft- und Schallwellen. Photographie der – – 282 66.
    • Luftzuführung. Getrennte – an Rösicke's Dampfkessel 280 * 173.
  • M.
    • Magensaft. Wirkung des – es auf Essigsäure- und Milchsäuregährung 281 119.
    • Magnesia. –ausfütterung bei Martinofen 280 260. 261. Wirkung der – auf Cemente 281 116. 165.
    • Magnesit. S. Martinofen 280 261.
    • Magnesitplatten. S. Hochbau 282 96 133.
    • Magnesium – Blitzlampe 282 * 89.
    • Magnet. Härten von Stahl–en 281 167.
    • Magnetisirbarkeit. – der Eisennickellegirung 280 96.
    • Magnetinduktor. – 282 * 112.
    • Mahlgang. S. Mühlenwesen 279 * 100.
    • Mahlverfahren. S. Mühlenwesen 280 * 97.
    • Mais. Behandlung des – mit Flusssäure 279 238.
    • Maltodextrin. S. Bierbrauerei 281 211.
    • Malz. Werthbestimmung von – 281 213.
    • Mälzerei. Neuerungen auf dem Gebiete der – 279 * 241. * 277. 280 * 56. * 127.
        • Pneumatisch-mechanisches –verfahren von Weinig * 241. Desgl. von Völckner * 242. Desgl. von Völckner mit staffelförmiger Anordnung der Keimbeete für die Ganter'sche Brauerei * 242. Mechanisch-pneumatische – von Kasten * 277.
        • Turk und Deininger's –apparat 280 * 56. Keim- und Darrapparat von Behr * 58. Kuntze's Apparat zur pneumatischen – * 59. –verfahren von Bach 59. Darre nach dem System Germania * 127. Malzdarre von Lölgen * 127. Desgl. von Riss 128. Rack's Jalousieeinrichtung für Darren * 128. Darre mit Horden aus gelochten Streifen von Sederl und Wirk 129. Apparat zum Reinigen, Ent- und Beladen der Darrhorden von Hischler * 129. Dessen Vorrichtung zum Ausbreiten des Malzes 129.
    • Mannloch. Dichtung der Mannlöcher 281 143. S. Dampfkessel 282 203.
    • Mannose. Zuckerarten aus – 280 19.
    • Mannesmannröhre. –n zur Druckleitung mit 100 at 280 301. 282 71.
    • Mantelofen. S. Ofen.
    • Manometer. Beschreibung des 300 m hohen Eiffelthurm- –s mit freier Luft 281 207.
    • Martinofen. Der basische – mit Magnesiaausfütterung 280 260
      • – Roheisenprocess im basischen – 282 13 * 41 81
    • Maschinenbau. Constructionstafeln für den – 280 96.
    • Maschinenelemente. S. Stopfbüchse. Kolbendichtung 282 * 76. * 121.
    • Maschinenkunde. v. Hoyer Handbuch der – 282 24.
    • Maschinenfett. Consistenzprüfung von – 282 * 120.
    • Maschinenwissenschaft. Grundzüge einer – von Brunn 279 240.
    • Mathematik und Physik. Monatshefte von Escherich und Weyr 279 216.
    • Matrize. –n-Setzmaschine Linotype 281 * 78.
    • Matte. Herstellung der Rohr- und Holzstäbchen – 282 * 247 * 253.
    • Mechanik. Allgemeine – der Punkte und starren Systeme von Budde 279 216.
    • Medicin. S. Handlexikon.
    • Mehluntersuchung. S. Mühlenwesen 280 * 97.
    • Melasse. Bestimmung der Asche in – 279 239
      • – Anwendung der Flusssäure in der –brennerei 279 262
    • Melibiose. S. Spiritus 280 19.
    • Melitriose. S. Spiritus 280 19.
    • Messer. Hackmaschine 280 * 198.
    • Messinstrument. Currie's Elektricitätszähler 279 72.
    • Messkunst. Photographische Terrainaufnahme und Photogrammetrie 282 188.
    • Messlöffel. – mit Abstreicher 282 * 144.
    • Messwerkzeug. S. Nephoskop 279 174.
    • Messvorrichtung. Stephen's Baro-Thermo-Telemeter 280 23. Umlaufszeiger von Nawhardt 280 * 151. Registrirapparat zum Messen des Vacuums in der Rauchkammer der Locomotiven 280 * 230. Fiske's Schussweitenmesser 280 * 258. – Verfahren zum Messen hoher Temperaturen 281 144.
    • Metall. Elektrischer Widerstand der –e 280 23.
      • – Löthen und Bearbeitung der –e von Schlosser 280 24.
      • – Preise der seltenen – 280 301.
    • Metallbearbeitung. S. Nietmaschine, Drehbank, Werkzeugmaschine, Bohrmaschine, Stahlhalter, Schleifmaschine, Druckpresse, Schmiedepresse. S. Ankörnmaschine 280 * 8. Crow's Drehmaschine 280 * 30. Herstellung genauer Mikrometerschrauben 280 268. Frey's Herstellung von Tragfedern 281 * 13. S. Räderschneidmaschine 281 * 62. Panzerplattenstossmaschine Grafenstaden 281 * 63. – Ziehpresse 281 * 64. Chemische – 281 81. Bohrmaschine 281 * 103. Panzerplattenhobelmaschine 281 * 104. Umdrehungsgeschwindigkeit der Spiralbohrer 281 143. Schleifmaschine 281 * 156. Fräsen 281 * 169. Keilstanze 281 * 275. Federhammer mit Fussbetrieb 281 * 277. Hobelmaschine mit freier Arbeitsseite 281 277. S. Fräse 282 * 145. Schleifvorrichtung 282 * 169. S. Schmiedepresse 282 * 216. S. Schrauben und Rohrgewindeschneidmaschine 282 * 233.
    • Metallfärbung. – von Büchner 279 288.
    • Metallhüttenwesen. Hoepfner's Gewinnung von Kupfer und Silber direct aus den Erzen 279 162
      • – Neuerungen im – und in der chemischen –bearbeitung 281 81 * 110
        • Nahnsen's Untersuchungen über die Wirkung der Abkühlung |295| zinksalzhaltiger Elektrolyte 81. Haswell's Patina auf Eisen 82. Berg's Verfahren zur stetig fortschreitenden elektrolytischen Darstellung von Aluminium 82. Rietz und Herold's elektrolytische Gewinnung von Aluminium und Magnesium und von Legirungen derselben mit Gold, Silber, Kupfer u.s.w. 83. Gewinnung von metallischem Zink und Schwefelsäure auf elektrolytischem Wege von Lange und Kosmann 83. Herstellung von Aluminium durch Reduction der Sauerstoff Verbindungen des Aluminiums mittels Zink in flüssigem Zustande von Sloet van Oldruitenborgh 84. Darstellung der Aluminiumlegirungen aus Schwefelaluminium von Petit-Devaucelle 84. Herstellung von Ferroaluminium von Faure 84. Held's goldähnliche Legirung aus Kupfer und Antimon 85. Goldlegirung zur Verzierung oxydirter Stahl- und Metallwaren 85. Reduction der Aluminium-Fluoride im Bade von Aluminium von The Great Western Aluminium Smelting Co. 85. Gewinnung von reinem Kupfer mittels organischer Säure von H. Vivian 86. Lébédeff's Ofen mit durchlässigen Wänden * 110. Waters' Ofendecke * 111. Nenninger's Ofen mit Beschickvorrichtung für staubförmige Erze * 112. Dessen Vorrichtung zum Sammeln des Staubes und Verdichten der Rauchgase * 112. Herbertz' Schmelzofen * 113. Hawel's Zinkdestillirofen * 113.
    • Metallin. 282 72.
    • Metallpackung. S. Stopfbüchse.
    • Meteorologie. Unterstützung der – durch Photographie 282 67.
    • Methylsaccharin. 280 22.
    • Mikrometerschraube. – zum Messen der Himmelskarte 280 268.
    • Mikrophon. – von Roulez 280 301.
    • Mikrophotographie. 282 67.
    • Milch. Centrifugen in der –wirthschaft 279 * 57.
      • – Ferment in der –säuregährung 280 21.
      • – Gewinnung der – 281 302.
      • – säuregährung 280 21.
    • Mine. Elektrische Lampe für –nzwecke 280 296.
    • Minenzündung. Buell's Dynamo für – s. Elektromotoren 279 * 103.
    • Mineralmaschinenöl. Prüfung der -e auf Kältebeständigkeit von A. Künkler 279 * 137.
    • Mineralöl. Elektrischer Apparat zur Bestimmung des Entflammungspunktes der –e 281 * 23.
    • Mischventil. – für Gasmotoren von Kluge 280 * 103.
    • Mischmaschine. – für Mehl s. Mühlenwesen 280 * 97.
    • Momentphotographie. – 282 66.
    • Monierplatten. – zu Flaschen- und Actenschränken 281 168.
    • Monierwand. 282 133.
    • Morseschreiber. Czeija und Nissl's – für gewöhnliche und erhabene Farbschrift 282 * 226.
    • Morsezeichen. Berg's optischer Signalapparat für – 280 96.
    • Motor. S. Heissluftmaschine 279 * 2. Elektrische –en von Krieg 279 168. – Schnellgehende –en mit Dampfbetrieb 279 * 289. S. Gasmaschine, Dampfmaschine, Elektromotor, Luftmaschine. Westinghouse's elektrischer – für Strassenbahnen * 131. S. Druckluft 281 * 25. Turbine 281 119. Erdölmaschine mit drei Cylindern von Lalbin 281 * 207. Elektrischer Strassenbahn– ohne Uebertragung 281 240. Elektrischer – für Minenzwecke 281 * 283.
    • Mühlenwesen. Ueber Neuerungen im – von Prof. Fr. Kick 279 * 10. * 97. * 193. 280 * 97.
        • 1) Von den Getreidereinigungs- und Schälmaschinen: F. Wegmann's Reinigungs- und Schälmaschine mittels planetenartig bewegter Hohlkörper * 10. Schälmaschine mit Schmirgelscheiben von Wimmer * 11. Holt's Cyclone-Staubfänger * 11. Körnerfrucht-Förderungs-, Reinigungs- und Aufschüttungsvorrichtung von F. Röder * 12. Gerstner's Maschine zum Abscheiden der Körner aus den Trieurabfällen * 12. Zieger's rotirende Bürsten * 12. Schuhmacher's Schälvorrichtung für Reis und Hülsenfrüchte, unter Anwendung eines Druckluftstromes 12. Bauermeister's Putzmaschine mit Schmirgelscheibe 12. Cranson's Schälmaschine mit geriffelten Trommelsegmenten 12. Lehl's Reinigung mit Verwendung von Kalkwasser 12. Garbe's Schleudergebläse mit gelenkig angeschlossenen Flügeln * 13. 2) Staubfänger. Kiefer's Filter mit im Inneren der Filterschläuche befindlichen Schnüren zum Abklopfen des Staubes 97. Holtzhausen's Staubfänger mit wechselbaren Filterflächen * 97. Beth's Staubfänger mit von Kugeln belasteten Filternetzen 97. Staubfänger mit Schleuderung der Knickerbocker Company * 97. Kreiss' Staubfänger mit Schlenderrad98. Desgl. von Krämer 98. Staubfänger mit schneckenförmig gewundenem Scheideraum von Zahn und Löwe, sowie von Huckauf und Bulle * 98. Staubabscheider von Seck 98. Staubfänger für groben Staub von Kiefer * 98. Rössler's schneckenförmiger Staubreiniger für die Durchleitung des Staubes durch Wasser * 99. 3) Weizenschneid- und Schrotmaschinen, Mahlgänge: Unterläufiger Schrotgang von Millot * 99. Anordnung einer Weizenschneidmaschine aus gelochten Platten von Gross und Co. 99. Lindheimer's Schrotmaschine mit geriffelten stabförmigen Flächen * 99. Walzenstühle mit fäustelartigen Riffelungen von Hlavac und Seliger * 100. Aufhängung der Mühlsteine mittels Kugelzapfen von Voigt und Behrens * 100. 4) Walzenstühle: Kapplers Walzenstuhl mit endlosem Förderband * 100. Voigt's Walzenstuhl mit Ventilation und Filtertuch 101. Walzenstuhl mit Regulator für dessen Geschwindigkeit und Stellung von Kapler und Garbe 101. Zellenwalze zur Speisung der Walzen von Krebiehl und Schwahn 101. Um senkrechte Zapfen drehbare Walzenlager von Wagner 101. Vertheilung des Malzgutes mittels Schnecke von Twele 101. 5) Desintegratoren 101. 6) Griesputzmaschinen: Griesputzmaschine mit den Griesen entgegenziehendem Luftstrome der Maschinenfabrik Geislingen * 193. Bittinger's Griesputzmaschine mit rüttelndem Roste* 193. Haggenmacher's neue Griesputzmaschine * 193. Luther's Sortirmaschine mit Plansieb und Balggebläse * 194. 7) Sichtmaschinen: Verbesserungen an Haggenmacher's Plansichter und Winkler's pulsirender Sichtmaschine 194. Gräpel's Balance-Sichtmaschine * 194. Stehende Anordnung des Plansichters von Konegen, ausgeführt von Luther * 195. Konegen's Stützkurbeln zum Plansichter * 195. Seck's, dem Haggenmacher'schen ähnlicher, Plansichter * 195. Plansichtmaschine mit stufenförmiger Bespannung von Hahn 196. Plansichtmaschine mit nach aussen enger werdenden Sichtegängen von Martin * 196. Plansichtmaschine, deren Siebe neben der Längsbewegung eine Querbewegung erhalten, von Stubley 197. Zinnall's Sichtmaschine mit feststehender, seitlich bespannter Trommel 197. Sichtmaschine mit Aussen- und Innenzellen von Kreiss 197. Sichtmaschine mit kreisrunden Sieben von Herbst und Franz 197.
      • – Ueber Hilfsvorrichtungen, Mehluntersuchung, Mahlverfahren 280 * 97. Bestimmung des Volumgewichtes und der Sperrigkeit des Getreides mittels Brauer's Getreideprüfer * 97. Mehlmischmaschine, Leistung der Mühlau-Deutloff'schen Maschine 97. Vertheilung der Bestandtheile des Weizen- und Roggenkornes auf die verschiedenen Mahlproducte von Weinwurm 98. Mühleneinrichtungen und Mahlverfahren 98.
    • Multirotation. S. Spiritus 280 19.
    • Musterschutz. S. Reichsgesetz.
    • Mutterschlüssel. S. Einspannvorrichtungen 297 * 265.
  • N.
    • Nabe. – für abnehmbares Schwungrad 280 * 6.
    • Nabenbohrmaschine. Holz– 281 * 245.
    • Nagelmaschine. – für Kisten 281 * 245.
    • Naphtol. Bestimmung von – 279 47.
    • Nasspresse. S. Papiermaschine 281 131.
    • Natrium. Neutrales schwefligsaures – s. Spiritus 281 263.
    • Naturwissenschaft. Handlexikon der – und Medicin von Bechhold 279 72. 144
      • – Jahrbuch der –en von Wildermann 281 24
    • Nebel. Signal bei – 280 24.
    • Negative. Verstärken und Abschwächen der – 282 92.
    • Nephoskop. – von Fineman 279 174.
    • Nickel. Magnetisirbarkeit der Eisen–legirung 280 96. S. Legirung 282 72.
    • Nickelbleiantimon. – 282 72.
    • Niederschlag. Auswaschen von –en 280 * 298.
    • Nieten. Dewey's elektrisches – 281 96. S. Hamburger Normen 282 * 203.
    • Nietmaschine. Neuere –n 279 * 13.
        • Hall's Vorrichtung zur Verwendung glatter Nietstifte in –n * 13. Eltringham und Keen's Nietstiftvorrichtung an –n * 13. Delaloé-Piat's tragbare – mit Presswasser und elektrischem Betriebe * 14. Magna's – mit Differentialtriebwerk * 14. Anderson und Gallwey's grosse –anlagen für einen Schlussdruck von 200 t, Gerüst und Presspumpe zum Betriebe derselben * 15. Dampfwinde für 50 t Tragfähigkeit zum Heben der zu nietenden Stücke* 16.
    • Nitrate und Chlorate. Jodometrische Bestimmung der – – 281 * 22.
    • Nitriren. Apparat zum – 282 * 64.
    • Nord-Ostsee-Kanal. Bau des –es von Baentsch 281 144.
    • Normalmass. – für Farben von Abney 282 * 134.
    • |296| Normen. Hamburger – s. Dampfkessel 282 * 203.
    • Nothsignal. – 282 114.
    • Nutschbatterie. S. Zucker 281 * 20.
  • O.
    • Oberflächen-Condensator. – – von Klein 282 * 102.
    • Oberflächenverdampfer. S. Zucker 281 * 19. 282 * 93.
    • Oeldampfbrenner. Neuere – 279 * 25.
        • Anordnung der Lucigenlampe von Göhmann und Ohlendorf * 25. Querschnitt und Einrichtung eines Sprühbrenners der Lucigen Light Co. Lim. * 25. Oelbrenner (Climax-Lampe) der Climax Light Company * 26. Elwood's leicht regulirbarer Brenner mit Druckluft * 27. Oelgasbrenner von Hensley 27. Brenner aus zwei übereinander befindlichen Büchsen bestehend von Seigle-Goujon * 27. – mit abstellbarem Vorwärmer und mit Pressluft von Wallwork * 28.
    • Ofen. Preisausschreiben auf Stuben öfen und Lüftung von Arbeiterwohnungen 279 72.
      • – Anwärm- und Glüh–, vornehmlich für Zwecke des Härtens von Fr. Siemens 279 * 154.
      • – Neuere Rost- und Schmelzöfen 280 * 169.
        • Davis-Colby's Schachtofen aus zwei concentrischen Schächten bestehend zur Röstung pyrithaltiger Eisenerze * 169. Siemens-Ofen mit Regenerirung der Abhitze und Abgase nach Hempel's Anordnung * 169. Schönwälder's Siemens-Ofen mit acht Wärmespeichern * 171.
      • – Martin- mit Magnesiaausfütterung 280 260.
      • – Heizungs- und Lüftungsversuche mit eisernen Mantel– 282 24.
      • – Zugmesser für – 282 * 80.
    • Opalbilder. – 282 92.
    • Optik. Berg's optischer Signalapparat für Morsezeichen 280 96.
    • Orthochromatisches Verfahren. S. Photographie 282 90.
    • Oxalsäure. – zur Bestimmung der Asche 280 281.
    • Ozon. Behandlung von Wasser und Alkoholen mit – 281 239.
  • P.
    • Paketbeförderung. Elektrische – 282 271.
    • Pantobiblion. – von Kerschka 281 168.
    • Panzerplatte. –nsäge 279 * 151.
    • Papier. Erfolge und Analyse der Ammonincellulose 279 95.
      • – Masse für –stuck 279 119.
      • – Leimen der –faser mit Ammoniumalbumin 279 298.
      • – zum Einwickeln von Silbergegenständen 280 144.
    • Papiermaschine. Die – und die beim Arbeiten mit derselben zu beachtenden Punkte von Dr. E. Muth 281 74. 104. 131. 160. 180.
        • A. Gautschwalze, Brust-, Leit- u. Spannwalze, Registerwalze, ihre Zurichtung und Behandlung 106. Das Sieb und die Schüttelung desselben 106. Der Wasserstand, die Schienen, die Deckelriemen 108. Die Saugevorrichtungen 109. Die Schöpfer 109. Das Rouleau oder die Siebwalze 110. B. Die Nasspressen 131. Einrichtung und Behandlung der Walzen. Die Filzwickelwalze 131. Die Pressschraube 132. Der Schaber 132. Nassfilze und Steigefilze 133. Reinigung der Filze 134. Die Leitung der Filze und Walzen. C. Die Trockenpartie und die Trocknung des Papieres 160. Animalische und Harzleimung 161. Leimfestigkeit. Trockenfilze aus Wolle und Baumwolle 180. Antrieb der Walzen 181. Glätte des Papieres 181. D. Die Roll- und Feuchtapparate 181. Antrieb der – 182. Schutzvorrichtungen 182. Geschwindigkeit der – 183. Die erforderliche Betriebskraft 184. Trockencylinder und deren Anordnung und Lagerung 184.
      • – Kalbleder- und Tapeten aus Skythogen 282 72.
    • Parabel. S. Kegelschnittzirkel 282 * 241.
    • Paraffin. S. Roh– 282 22.
    • Parallelführung. – für Hackmesserrahmen 280 * 198.
    • Parkettboden. – aus Buchenholz 280 301.
    • Patent. S. Reichsgesetz. – S. Telephon 282 40.
    • Patentgesetz. – von Seligsohn 282 252.
    • Patrone. S. Kriegswaffen.
    • Pech. Untersuchung von Brauer– 280 181.
    • Pentacethyllävulose. – 280 19.
    • Permanganat. – zur Bestimmung des Alkohols 281 286.
    • Petroleum. S. Erdöl.
    • Petroleumbenzin. Prüfung von –en 281 287.
    • Pfanne. – zur Herstellung von Bleiacetat 279 * 139.
    • Pferdebahn. Eigenthümlicher –betrieb in Ontario 281 72.
    • Pfirsichgummi. – 280 19.
    • Pflanzenwachs. S. Wachs.
    • Pflaster. S. Hochofenschlacke 279 22. S. Strassenpflaster 282 35.
    • Pflug. Die Eckert'sche Patenthebel–karre von Dr. Schacht 280 * 148.
    • Phenol. Bestimmung der –e 279 46.
    • Phosphat. Bestimmung des Eisenoxydes und der Thonerde in – 279 47.
    • Phosphor. Einfluss des --s auf die Temperaturstadien von Eisen und Stahl 280 111
      • – Bestimmung des –s in Eisen 281 47
    • Photochemie. – 282 65.
    • Photogrammetrie. – 282 67. 188.
    • Photographie. – des fliegenden Geschosses 281 * 129
      • – im Dienste des Ingenieurs, von Steiner 281 192. Aluminium als Blitzlicht für die – 281 302
      • – Ueber die Fortschritte der – und der photo-mechanischen Druckverfahren von Eder und Valenta 282 64 * 89. Unterrichtsanstalten 64. Photochemie 65. Lichtabsorption 65. Verwendung der Photographie zu verschiedenen wissenschaftlichen Zwecken 66. Photographie und Meteorologie 67. Mikrophotographie 67. Photographie mit künstlichem Lichte 89. Neuere Magnesiumlampen * 89. Orthochromatisches Verfahren 90. Entwickler für Bromsilbergelatinplatten 91. Verstärken und Abschwächen von Negativen sowie von Opalbildern 92. Biegsame Photographische Platten „Films“ 93
    • Photometrie. –mittels der Amylacetatlampe s. Leuchtgas 282 163.
    • Physikalisch-technische Untersuchungen. S. Reichsanstalt 289 23.
    • Physiologie. Wirkung geistiger Getränke 280 48.
    • Pigment. – s. Chrom 282 183.
    • Pilze. Verhalten der – gegen Stickstoffverbindungen 281 302.
    • Plansichter. - – von Haggenmacher 280 98. S. Sichtmaschine.
    • Platin. Reindarstellung des –s 280 23. S. Antiplatinglühlampe 282 188.
    • Platinid. – 282 72.
    • Pneumatisch. S. –e Mälzerei 279 * 241. 280 167.
    • Pneumatischer Fünfzigpfundhammer. – – 281 * 16.
    • Polarisationsapparat. S. Zucker 280 45. 282. 17.
    • Post. Elektrische – von Dolbear und Meynadier 279 287
    • Potentialtheorie. Lehrbuch der – von Hovestadt 279 96.
    • Prägemaschine. – für Holzstäbe 281 * 246.
    • Preis. – der seltenen Metalle 280 301. S. Aluminium.
    • Preisausschreiben. – der Schweizerischen Gesellschaft für chemische Industrie 279 24. S. schwefelsaure Thonerde 279 24. – des Vereins für Gesundheitspflege 279 72. – des Vereins deutscher Ingenieure und des Vereins zur Beförderung des Gewerbefleisses 279 168.
    • Presse. S. Schmiede– 279 55. Aiken's Schmiede– für Wagenachsen 280 * 10. Meisel's Tiegeldruckschnell– 281 * 14. Druck– von Stiles und Parker 281 * 32. S. Zieh– 281 * 36. S. Papiermaschine 281 131. S. Schmiedepresse 282 * 216. Schnell– für Blechdruck 282 * 240.
    • Pressluft. – bei Oeldampfbrennern 279 * 27. * 28.
    • Presswasser. – zum Nieten 279 * 14. S. Hebevorrichtung.
    • Presswasseranlagen. Die Verwendung von – im Dienste der Eisenbahnen 281 272. Die Drehscheiben von Hoppe 272. Schiebebühnen 273. Presswasserspill 274.
    • Probegold. Herstellung von – 280 96.
    • Proteïnstoffe. S. Spiritus 281 301.
    • Projectionslehre. Katechismus der – von Hoch 279 264.
    • Prüfungsmaschine. Ueber –n für Metalle 279 * 151.
        • Anordnung der Spannwerke * 151. Wicksteed's – für Prof. Kennedy's Versuchsanstalt * 152. Kennedy's Dehnungszeiger * 152. Pfaff's – * 153.
    • Pülpenfänger. Schnitzel- und – von Pillhard 280 * 212.
    • Pulverexplosionen. – 282 64.
    • Pumpe. Presswasser– s. Nietmaschine 279 * 15.
      • – Bau der –n und Spritzen von Jeep 279 24.
      • – Elektrischer –nbetrieb 281 40.
    • Putzmaschine. S. Mühlenwesen.
    • Pyknometer. Hydrostatisches – 280 * 298.
    • Pyrometer. Le Chatelier's thermoelektrisches – 281 72
      • – Verfahren zum Messen hoher Temperaturen 281 144
  • Q.
    • Quecksilberbaronieter. – von Radier 282 * 205.
    • Querrost. – von Strauss 280 * 173.
    • Querschreiber. – von Seitz und Linhart 282 11 * 268.
  • |297| R.
    • Rabiz-Wand. S. Hochbau 282 133.
    • Rad. Räderfräsemaschine 281 * 193. * 194.
    • Radanker. Fritsche's – 281 * 6.
    • Räderschneidmaschine. – von Gould und Eberhardt 281 * 62.
    • Radirmesser. Sönnecken's – 280 * 240.
    • Radmälzerei. – 280 167. 281 94.
    • Raffiniren. – von Erdöl und Schmieröl 280 192.
    • Rahm. Centrifugen in der Milchwirthschaft 279 * 57.
    • Ramie. Eigenschaften und Entwickelung der– 280 55.
    • Ratsche. S. Bohr– 281 * 277.
    • Rauch. Ueber die Zusammensetzung des –es von P. Lochtin 280 162.
    • Rauchkammer. Messen des Vacuums in der – der Locomotive 280 * 230.
    • Rauchverbrennung. –sapparat von Stauss 282 * 123
    • Rectification. S. Benzin 282 * 159.
    • Rechenschieber. Anleitung zum Gebrauch des –s von Wüst 279 120. Logarithmischer – von Ott 279 120. Gläserne Läufer an –n 279 118.
    • Regulator. – von Guthrie 279 * 80.
      • – Bergmann's – mit Absperrvorrichtung beim Abfallen des Riemens 279 * 111.
      • – S. Gasmaschine 280 * 3. * 4.
      • – Neue –en 280 * 193. * 217. * 241. * 265.
        • Mohn's Schwungrad– für die Einstellung verschiedener Geschwindigkeiten * 193. Schwungrad– mit hebelartigen Fliehgewichten von Dautzenberg * 193. Pendel– für veränderliche Expansion von Jepsen * 194. Kramer's – mit beschleunigter Grenzstellung für Viertaktmotoren * 195. Einrichtungen an Motoren zum selbsthätigen Ingangsetzen und Einstellen der Steuerung, insbesondere bei Accumulatoren, von Haniel und Lueg * 195. Hydraulischer –, aus Pumpe mit stetigem Strome, Accumulator und Katarakthahn mit Präcisionseinstellung bestehend, von Marggraff * 217. Brems– für Wasserkraftmaschinen von Rais * 219. – für Arbeitsdampfmaschinen mit veränderlicher Expansion von Weiss * 220. – in verschiedenen Anordnungen für Dampfmaschinen mit veränderlicher Expansion von Weiss * 241. Berechnung der zulässigen Geschwindigkeitsgrenzen 245. Dynamometrischer – von Hurdle * 265. Schwungrad– von Sondermann * 265. – mit schwingendem Hebel für Gasmaschinen von Hees * 266. Regulirvorrichtung für Wind- und Wassermotoren von Janssen * 266.
      • – – zur Verhinderung des Durchgehens der Dampfmaschinen 280 * 249.
      • – – für Klinkensteuerung von Cooper 280 * 248.
      • – – für Dynamomaschinen 281 * 2.
      • – – zu Brayton's Erdölmaschine 282 * 52.
    • Regulirung. S. Elektromotoren 279 * 52. S. Erdölmaschinen 282 * 97
      • – Stock's –sbremse für den Hughe's Telegraph 282 272
    • Regulirvorrichtung. – für Gasmaschinen 280 * 73. * 99.
    • Reibung. Petroff's Apparat zur Bestimmung der – 280 * 40. S. Schmieröle.
    • Reichs-Adressbuch. – 282 144.
    • Reichsanstalt. Physikalisch-technische – 280 23.
    • Reichsgesetz. –e zum Schütze des gewerblichen Eigenthums von Davidsohn 281 120.
    • Reinigen. Apparat zum – von Eisenblech 281 * 15.
    • Reinigung. – für Leuchtgas 279 64.
      • – S. Klettenzerreissvorrichtung 282 * 193.
      • – – von Rohzucker 281 285.
      • – – von Wasser und alkoholischen Getränken mittels Elektricität, Ozon und Wasserstoffsuperoxyd.
    • Reinigungsmaschinen. S. Mühlenwesen. S. Teppiche u. Kissen.
    • Reitstock. S. Drehbank 279 * 122.
    • Retorte. Wassergasapparate mit –n und Generator 281 * 65.
    • Revelator. S. Dampfmaschine 282 * 149.
    • Revolverdrehbank. S. Drehbank 279 * 200.
    • Rhamnose. Zuckerarten aus – 281 117.
    • Ricinusöl. Prüfung des –s 279 43.
    • Riemen. Bergmann's Regulator mit Absperrvorrichtung beim Abfallen des –s 279 * 111.
    • Riemenscheibe. Bearbeitungsmaschinen für – 279 * 124
    • Roheisen. –erzprocess 282 41 * 81
      • – Der –process im basischen Martinofen von Dr. Leo 282 13
    • Rohparaffin. Bestimmung der Beimengungen in – von St. Thomson 282 22.
    • Rohrgewindeschneidmaschine. S. Schrauben- und – 282 * 233. * 261.
    • Rohrleitung. – für 100 at Druck aus Mannesmann Röhren 280 301. 282 71
      • – Widerstand der – für Luftmaschinen 281 26
    • Rohr- und Holzstäbchenmatten. Ueber die Herstellung von – 282 * 253.
        • Webstuhl zur Herstellung einfachen und doppelten Rohrgewebes von Stauss und Ruff * 253. – – bei welchen die Stäbchen durch Zusammendrehen der Ketten festgebunden sind * 254. Webstuhl von Scherrbacher und Buchheim * 254. Holzstäbchenwebmaschine von Kahls * 255. Mattenwebssuhl für einfache und doppelte Matten von Stauss und Ruff 247. Mattenwebstuhl von Flockenhaus * 258. Webstuhl für Holz- und Rohrstäbchengewebe mit selbsthätiger Stabzuführung von Stender * 259. Nielsen's Webstuhl mit zwei Schiebern * 259. Schubert's Holzleistenmatte * 260. Brüggemann's Bindung 260. Bindung von Kliemand * 261.
    • Rohrzange. S. Einspannvorrichtung 279 * 265.
    • Rollapparate. S. Papiermaschine 281 181.
    • Rollkugel. Schraube mit –n 281 168.
    • Rosein. – 282 72.
    • Rosshaar. Prüfung der –e 279 47.
    • Rost. S. Dampfkessel 279 * 151 * 172 * 221
      • – – mit Einrichtung zum Schutz der Kesselwandungen 280 * 173
    • Röstofen. S. Ofen 280 * 169.
    • Rotation. – der Zuckerarten 280 19.
    • Rotationsdampfmaschine. – von Sartre 282 * 155.
    • Rotationsdruckmaschine. – von Fowler und Henkle 279 * 220. – – von Spoerl 281 * 17. 281 * 59.
    • Rotationsmotoren. S. Dampfmaschine 279 * 289. 282 * 155.
    • Rothguss. Fräsevorrichtung für – 281 * 158.
    • Rückkohlung. Die – flüssigen entkohlten Eisens nach den Vorschlägen von Darby und der Actiengesellschaft Phönix in Laar 280 * 146.
    • Rufglocke. Furtado's – 281 * 281.
    • Rum. S. Spiritus 281 142.
    • Rundschieber. Steuerung mit – 282 47.
    • Russ. Reinigung der Fabrik Schornsteine von – 279 23.
  • S.
    • Saccharin. S. Spiritus 280 22. 281 302.
    • Saccharometerscala. Berichtigung der – s. Zucker 280 190.
    • Saccharomyces apiculatus. S. Spiritus 281 142.
    • Saccharose. Bestimmung der – 281 286.
    • Säge. S. Holzbearbeitung.
      • – S. Diamantwerkzeug für die Steinbearbeitung 281 * 121.
      • – Handbuch über -n und Werkzeuge für Holzindustrie 282 48.
    • Sägeangel. Granobs' – 281 * 201.
    • Sägefräsmaschinen. – 279 * 148.
        • Geschichtliches und Allgemeines 148. Gruson's Bandsägefräse zum Schneiden von Stahl- und Eisentheilen * 149. Noble und Lund's Bandsägefräse mit verstellbarem oberen Lager * 149. Higley's Kreissägefräse * 150. Hill's Kreissägefräse zum Abtrennen von Anguſsköpfen mit neuer Spindelanordnung * 150. Hill's Kreissägefräse mit lothrechter Spindel * 150. Doppelte Panzerplattensägefräse von Dean, Smith und Grace * 151.
    • Salicyl. Bestimmung der –säure 279 47.
    • Salpeterstickstoff. Bestimmung des –es 279 239.
    • Salze. Bestimmung der Löslichkeit der – 280 * 298.
    • Sand. Korngrösse des -Zusatzes bei Cement 281 166.
    • Sandfang. S. Papiermaschine 281 75.
    • Saugevorrichtung. S. Papiermaschine 281 109.
    • Säule. –n aus gebogenen ⌶- oder -Eisen 281 216.
    • Schacht. S. Tiefbohrtechnik 279 200.
    • Schaftmaschine. – für mechanische Webstühle von Reinshagen 279 * 276.
    • Schälmaschine. S. Mühlenwesen.
    • Schärfen. Maschinen zum – und Schränken von Sägen 281 * 221.
    • Schermaschine. Beaudry's – 280 * 30.
    • Scher- und Biegmaschine. – – für Golding's Herstellung von Gitterwerk 281 * 11.
    • Scheibenkeil. Woodruff's – 280 72.
    • Scheideapparat. Ronczewski's elektromagnetischer – 280 * 132.
    • Scheiden. – der Rohrzuckersäfte 282 68.
    • Scheinwerfer. Parson's Bogenlampe für – 281 * 189.
    • Schiebebühne. – mit Presswasserbetrieb 281 273.
    • Schieber. Vorrichtung zur Verhütung von Stössen bei -Bewegungen 281 * 102.
    • Schiff. Elektrischer Ventilator für –e 280 * 180.
    • |298| – Umsteuerung an Erdölmaschinen für –e 282 * 101
    • Schiffsgeschütz. S. Kriegswaffen 281 * 150.
    • Schiffshebewerk. Ueber –e 281 * 249.
        • Hoppe's Hebewerke mit mehreren Hebecylindern und Steuerung derselben * 249. Hebevorrichtung des Grusonwerkes * 255.
    • Schiffsmaschine. Harfield's Umsteuerung von –n 279 * 79
      • – –, ihre Bauart und Wirkungsweise von Bussley 281 48
    • Schiffswesen. Dampfer „Fürst Bismarck“ 281 167.
    • Schirm. – für Drummond's Glühlampe 282 * 159.
    • Schlackencement. S. Hochofenschlacken 279 69.
    • Schlagausrückvorrichtung. S. Webstuhl 279 * 83.
    • Schlagwerk. Elektrisches Wärterhaus– 280 * 271.
    • Schlagwetter. Egger's selbstthätiger Anzeiger für schlagende Wetter 281 * 186.
    • Schlampe. – aus verdorbenem Mais 281 95.
    • Schlauch. Calmon's rothe Universalschläuche 280 120.
    • Schleifmaschine. S. Hobel- und – für Blechkanten 279 * 169.
    • Schleifstein. Sprengversuche mit –en 280 72
      • – Abrichtevorrichtung der französischen Ostbahn 281 * 33
    • Schleifmaschine. Universal– der Brown and Sharpe Mfg. Comp. 281 * 33.
      • – Higgins und Hill Morgan's Bohrer– 281 * 58.
      • – Neuere –n 281 * 156.
        • Springfield's Schleifbank * 156. Oppenheim's – * 156. Desgleichen von Mc Grath * 157. Appleton's Fräser– * 157. Barker's Spitzen– * 158. Halifax' Schmirgel– für Rothgusstheile * 158. Riemenscheiben– von Binns * 158. Springfield's Schleifwerk für Eisenbahnwagenräder * 159.
      • – Landis' selbsthätige – 281 * 174.
    • Schleifvorrichtungen. Neuere – 282 * 169.
        • Wahl der Schleifräder 169. Diamond – Schleifmaschine. * 169. Conradson's Schleifmaschine für Dreh- und Hobelstühle * 170. Doppelschleifmaschine von der Leland, Faulconer and Norton Comp. * 171. Schleifmaschine für Locomotivenbestandtheile von Fétu-Defize * 171. Schleifwerk für Neuerungsbogenschleifen * 172. Schleifwerk für Gelenkstanzen * 172. Standard-Schleifrad-Abrichtwerkzeug * 172.
    • Schleudertrommel. S. Centrifuge 279 * 57.
    • Schleuse. S. Schiffshebewerk 281 * 249.
    • Schloss. S. Sicherheits– für Bohrmaschinen 282 * 6.
    • Schlosser. Handbuch für – von Lüdicke 279 192.
    • Schlossconstruction. –en von Hoch 281 192.
    • Schmelzen. Das – der Eisenerze vom chemischen Standpunkte aus betrachtet 280 92. 114.
    • Schmelzofen. S. Ofen 280 * 169. Herberte' – 281 * 112.
    • Schmelzpunkt. Ueber die Aenderung des –es mit dem Drucke 281 192.
    • Schmelzring:. Untersuchung der Schwarzkopff'schen –e 280 23.
    • Schmelzverfahren. Dynamo für Crompton's – 282 * 178.
    • Schmiedehammer. Pneumatischer Fünfzigpfundhammer 281 * 16.
    • Schmiedepresse. Vergleichung des Dampfhammers mit der – 279 55
    • Schmiermittel. Ueber Prüfung der – mit specieller Berücksichtigung der Petroff'schen Methode von A. Künkler 281 297.
    • Schmieröl. Ueber die Bestimmung des Flüssigkeitsgrades von – von Prof. A. Härtens, nebst Bemerkungen zu derselben von Engler und Künkler 279 112
      • – Eine neue Methode zur Beurtheilung der –e von Dr. I. Lew 280 * 16 * 40
    • Schmirgelscheibe. –n an Schälmaschinen s. Mühlenwesen 279 * 11. Spannfutter für – 281 * 170.
    • Schneidbohrer. Cranks –führung von – 282 * 55.
    • Schneidkluppe. – 282 * 263.
    • Schneidmaschine. – für Schrauben- und Rohrgewinde 282 * 233.
    • Schnellgehende Dampfmaschine. S. Dampfmaschine 279 * 289.
    • Schnellzuglocomotive. S. Locomotive.
    • Schöndruck. S. Druckerei.
    • Schöpfer. S. Papiermaschine 281 109.
    • Schornstein. Reinigung der Fabrik–e von Russ während des Betriebes 279 23. S. Zugmesser 282 * 80.
    • Schraffirapparat. Megede's Patent- – mit Keilstellung 280 * 120.
    • Schrank. Flaschen- und Actenschränke aus Monierplatten 281 168.
    • Schränken. Maschinen zum – und Schärfen von Holzsägen 281 * 221.
    • Schraube. –ngewinde für Feinmechaniker 279 23.
      • – Drehbank zur Erzeugung von –n 279 * 202.
      • – Gautier's Herstellung sehr genauer Mikrometer–n für Apparate zum Messen der Himmelskarte 280 268.
    • Schraube. – mit Rollkugeln 281 168
    • Schraubenmutter. Fräsemaschine für –n 281 * 217.
    • Schraubenschlüssel. S. Einspannvorrichtungen 279 * 265
      • – Schilling's – mit Selbsteinstellung auf verschiedene Maulweiten 279 * 270
    • Schraubensystem. S. Schraubengewinde.
    • Schrauben- und Rohrgewinde-Schneidmaschinen 282 * 233 261.
        • Schraubenschneidmaschine von Krebs * 261, desgl. von Cooke * 261, desgl. von Lister * 234, desgl. von Adams mit Rechts- und Linksgang * 234, Barow's Schraubenschneidbank * 234, desgl. von Spancer * 234, Abstechvorrichtung von Müller * 235, desgl. von Hendy * 235, Göbel's Gewindeschneidmaschine für Gasrohre * 235, Taylor und Hill's Gewindeschneidwerk * 236, Dixon's Gewindeschneidmaschine mit Schneidbackenfraiser * 236, Saunders Gewindeschneidmaschine für Rohre * 261, Curtis Rohrgewindeschneidmaschinen * 262, Fenney's Rohrabschneidevorrichtung * 262, Fletscher und Emmert's Schneidkluppe * 263, Harris' Schneideisen mit Schneidkluppe * 263, Schmidt's Schreibengewindefräsbacken * 264.
    • Schraubzwinge. S. Holzbearbeitung 281 * 249.
    • Schraubstock. S. Einspannvorrichtungen 279 * 265.
    • Schreibgeräth. Sönnecken's Rundschriftfederhalter, Radirmesser und Zweckenheber 280 * 240.
    • Schreibmaschine. Die – von Yost 280 * 254
      • – Neue –n 281 * 228
        • Elektrograph von Brackeisberg * 229. Eggis' – * 229. Geheimschrift– von Rymtowtt-Prince * 229. Hammond's neue – * 230. Verbesserte Fitch- – * 230. Victor- – der Tilton Co. * 230. National- – der National Type Writer Co. * 231. Meritt- – * 231. – von Maskelyne and Son * 231. Kleine – der Miniature Pocket Type Writer Co. * 232.
      • – Blinden– von Cockburn, Phillips und Montgomery 282 * 180.
    • Schreibtelegraph. S. Telegraphie.
    • Schrotmaschine. S. Mühlenwesen 279 * 99.
    • Schuhobertheile. Ueber die Ursachen des Schlaffwerdens und der Blasenbildung der Elastiques an Schuhobertheilen 282 * 229.
    • Schule. Dampfmaschine der technischen – in Cincinnati 280 * 171.
    • Schuppenpanzerfarbe. – 281 287.
    • Schusswächter. – für Webstühle 281 * 225.
        • Gabel– von Dévigne und Durand * 225. – der sächsischen Webstuhlfabrik * 227.
    • Schussweitenmesser. – auf amerikanischen Kriegsschiffen 280 39
    • Schüttelsieb. S. Papiermaschine 281 106.
    • Sandsteinarbeiten. Schutz feiner – 279 216.
    • Schützenwechsel. – von Moritz Tigler und Co. 279 * 84.
    • Schützenschlag. –vorrichtung für mechanische Webstühle von Wanecek 279 * 276.
    • Schutzhülle. S. Kabel 281 * 187.
    • Schutzvorrichtung. Gould und Gottschalk's – an Elektricitätsleitern 279 * 260
    • Schwefel. Entschwefelung der Hochofenschlacken 279 71.
    • Schwefelsäure. Gewinnung von Zink und – 281 83.
    • Schwefelsaure Thonerde. Untersuchung der –n –, Preisaufgabe der Schweizerischen Gesellsch. für chemische Industrie 279 24.
    • Schwefelwasserstoff. – bei der Alkoholgährung 281 142.
    • Schwefelwasserstoffwasser. Flasche zum Aufbewahren von – 280 * 240
      • – Beobachtungen über –concentrationsapparate 281 287
    • Schwefelsaurer Kalk. S. Spiritus 281 263.
    • Schweflige Säure. S. Spiritus 281 94.
    • Schweinefett. Verfälschung des –s 279 45.
    • Schweissen. Coffin's elektrisches Schweissverfahren 280 191.
    • Schweissofen. – nach Siemens für die Pather Co. * 171.
    • Schwingmaschine. S. Flachs 279 * 251.
    • Schwungrad. – mit Nabe zum Zwecke des Abhebens 280 * 6.
    • Schwungradregulator. S. Regulator.
    • Seewesen. S. Handelsmarine 279 216. Lucigraph 279 264.
    • Schussweitenmesser. Fiske's – auf amerikanischen Kriegsschiffen 280 39
      • – Unsere Marine in der zwölften Stunde 280 48
    • Seife. Untersuchung der – 279 46.
    • Seilbohrer. S. Tiefbohrtechnik 281 * 55.
    • Selfaktor. Fräse für –rahmen 281 * 241.
    • Setzmaschine. Matrizen – Linotype 281 * 88.
    • Sicherheit. Bergmanns Regulator mit Absperrung bei Riemenbruch 279 * 111. Hattemer's Blockbefehlstellen auf Bahnhöfen 280 * 35. Thorneburry's –slampe 280 * 53. Sprengversuche |299| mit Schleifsteinen 280 * 72. Gent's elektrische Lärm Vorrichtung für Wasserstandsgläser an Dampfkesseln 280 27. Hart's selbsthätiger Feuermelder 280 * 85. Feuerprobe mit Mack'schen Gypsdielen 280 119. Schachtsignal mit –s-vorrichtung 280 * 155. Selbstregelnder Wächterapparat für Fördermaschinen 280 * 205. Wehner's elektrischer Diebesverräther 280 208. Vorrichtung zum Löschen des Feuers und um Kesselspeisen von Bachner 280 * 225. Versuche mit rothglühenden Flammrohren 280 * 246. Vorrichtung gegen das Durchgehen der Dampfmaschinen 280 * 249. Drake und Gorham's elektrostatischer –sapparat 280 288. Eggers Schlagwetteranzeiger 281 * 186. Wasserstandszeiger von Jennings und Brewer 281 233. –vorrichtung an Wellenleitungen 281 216. Wasserschläge in Dampfmaschinencylindern 282 * 173. Trüpel's Fallbremse 282 * 219. S. Feuermelder 282 232. S. Elektrothermograph 282 272. Pearn's – an Bohrmaschinenspindeln 282 * 6.
    • Sichtmaschine. S. Mühlenwesen 279 * 194.
    • Sieb. S. Papiermaschine 282 78.
    • Siedegrenze. Untersuchung der unter Gewährleistung der – verkauften Benzine 282 247.
    • Siemens-Ofen. S. Ofen 280 * 169.
    • Signal. Eine neue –vorrichtung 279 264.
      • – S. Elementenglocke 279 300.
      • – Eisenbahn– bei Nebel 280 24.
      • – Mechanische selbsthätige Block–e auf den Hochbahnen in New York 280 24.
      • – Berg's optischer–apparat für Morsezeichen 280 96. Garrett's magnetoelektrische Klingel 280 * 132. Schacht- mit Sicherheitsvorrichtung von Borscher 280 * 155. S. Blocksignal 281 * 86.
    • Silber. –gewinnung durch Elektrolyse 279 162.
    • Silberdraht. Echter und unechter – 279 287.
    • Silbergegenstände. Papier zum Einwickeln von –n 280 144.
    • Siphon. Gibault's – 282 * 166.
    • Skythogen. – zur Kalblederpapierfabrikation 282 72.
    • Smyrnateppich. Herstellung von –en 279 * 295.
    • Soda. Erdölabfälle und ihre Verwerthung für die –erzeugung 279 21.
    • Sodalösung. Einwirkung der – auf Cement 281 167.
    • Solanin. S. Spiritus 281 143.
    • Sonderausstellung. – in Frankfurt 281 144.
    • Sonnenbronze. – 282 72.
    • Soorpilz. S. Spiritus 281 142.
    • Spannbacken, Spannrahmen. S. Einspannvorrichtungen 279 * 265.
    • Spannscheibe. S. Drehbank 281 * 291.
    • Spannungsmesser. Vergleichende Untersuchungen der Strom- und – 282 48.
    • Spannvorrichtung. S. Ketten– 280 * 64.
    • Spannwerk. S. Prüfungsmaschine 279 * 151.
    • Speicherbatterie. S. Accumulator.
      • – Elektricitätsvertheilung mittels – in Chelsea 281 48
    • Specifisches Gewicht. Apparat zur schnellen Bestimmung des specifischen Gewichtes fester Körper 280 * 151. S. Pyknometer 280 * 298.
    • Speisewasser. S. Klein's Kühlanlage 282 * 108.
    • Speisung. Selbsthätige – des Dampfkessels von Bachner 280 * 225.
    • Sperrigkeit. – des Mehles 280 * 97.
    • Spiegel. – für Drummond's Glühlampe 282 * 159.
    • Spiegelablesung. Neue Art der – 280 258.
    • Spill. S. Erdwinde 281 274.
    • Spindelöl. S. Schmieröl 280 * 40.
    • Spinnerei. S. Vorspinnkrempel.
      • – S. Ramie, Eigenschaften und Entwicklung 280 55.
      • – Imbs' neuere Maschinen zur Baumwollspinnerei 282 * 174. Maschinen zur Umwandlung der Schlagmaschinenmatte in in ein Band, das sogen. Streckwerk mit kurzer Streckweite * 274. Streckbank mit Nietschelzeug und schwingendem Drehtopf * 175. Neueste Ausführung der Imbs'schen Kämmaschine für Baumwolle * 177.
    • Spirale. Rohr – als Ausdehnungsvorrichtung 282 71.
    • Spiralbohrer. Umdrehungsgeschwindigkeit der – 281 143.
    • Spiritus. Ueber Fortschritte in der –fabrikation 279 189. 235. 260. 279. 300.
        • I. Rohmaterialien und Malz: Anbauversuche mit Kartoffelsorten von Schmidt 189. Kartoffelcultur von Girard 189. Einfluss der Blätter und des Lichtes auf Kartoffeln 189. Keimungswärme des Malzes von Schutt 189. Einfluss der Mälzereitemperaturen auf die Alkoholerträge von Brauer und Kaniecki 190. II. Dämpfen und Maischen: Menge des Einmaischwassers von Hesse. III. Gährung und Hefe: Fluorwasserstoffsäure in der Brennerei 191. Einfluss der Mineralsäuren auf die Diastase 235. Einfluss der Flusssäure und der Fluorverbindungen auf die Hefe 236, dieselben als Antiseptica 238. Versuche mit Flusssäure beiMais 238. Versuche in der Brennerei zu Siegersleben und Hadmersleben 260. Gährversuche im Kleinen mit und ohne Flusssäure an Mais und Darrmalz 261. Versuche mit Darr malz und Fluornatrium 262. Rückblick auf die Ergebnisse mit dem Flusssäureverfahren 262. Anwendung der Flusssäure in der Melassebrennerei von Heinzelmann 262. Werth der Flusssäure und Kieselfluorwasserstoffsäure, neutraler und saurer schwefligsaurer Salze zur Vergährung von Dickmaischen 263. Erklärung der Versuche 263. Antifermentative Wirkung des Fluornatriums und Fluorammoniums 279. Weissbierreinzuchthefe von Heinzelmann 279. Vermehrung der Hefezellen von Brown 279. Hefemaischverfahren mit Buttersäure von Morawski 279. Säuerung des Hefegutes 279. Einfluss der Menge der Hefesäuren auf die Maische von Brauer 279. Behandlung der Hefe durch Centrifugen 280. IV. Destillation und Rectiflcation: Hochgradiger Weingeist von K. Schmitt 280. Reinigung alkoholischer Flüssigkeiten von Rousseau 280. Gewinnung von reinem – von Hradil 280. Rectificationsdephlegmator von Gebr. Grossmann 280. V. Schlampe: Verfütterung der Schlampe an Pferde 280. VI. Apparate: Nachweis verschiedener einschlägiger Apparate bezieh. deren Patentschriften 280. VII. Analyse: Bestimmung des Traubenzuckers mittels Fehling'scher Lösung nach Wein 281. Bestimmung der Zuckerarten mit Kupferkaliumcarbonatlösung von Ost 282. Bestimmung des Stärkemehles in Getreidearten von Märcker bezieh. Milkowski 282. Bestimmung der Rohfaser und Stärke von Honig 282. Bestimmung der Stärke in Futtermitteln von Ledere 282. Alkoholbestimmung von Carpenè 282. Kaliumquecksilberjodid als Reagens auf Aldehyde von Crismer 282. Methoden zum Nachweise der Verunreinigung des Alkohols von Mohler 282. Bestimmung des Acetons in Methylalkohol von Vignon 283. Untersuchung des Branntweins auf denaturirten – von Schweissinger 283. Untersuchung des denaturirten Branntweins von Windisch 283. Untersuchung der Spirituosen von Fresenius 300. Bestimmung des Fuselöles in – von Stutzer und Reitmair 301. Glycerinbestimmung von Friedeberg 302. Prüfung der Hefe auf Gährkraft von Will 302. Diastatischer Werth der Malzextracte von Cripp 302. Zuckerreaction von Colasanti. Berichtigung der Saccharometerscala von Ulsch 302. Neue Eiweissreaction von Reichl 302.
      • – Ueber Fortschritte in der –fabrikation 280 19. 47.
        • Künstliche Darstellung der Zuckerarten. Synthese des Traubenzuckers von Fischer 19. Ueber Melitriose und Melibiose von Scheibler 19. Literaturnachweise über: Kohlenstoffreichere Zuckerarten aus Mannose, Hexachlorhydrin, Lävulose, Pentacetyllävulose, Arabinon, Stachyose, Pfirsichgummi 19. Birotation und Halbrotation der Zuckerarten von Parkus und Tollens 19. Alkoholische Gährung des Invertzuckers von Gayon und Duboury 20. Umwandelungsproducte der Stärke 20. Desgl. stärkemehlhaltiger Stoffe von Flourens 21. Kenntniss der Kohlehydrate von Wohl 21. Verhalten der Hefearten gegen Dextrine des Honigs und des Kartoffel zuck er s 21. Einwirkung der Diastase auf unverkleisterte Stärke 21. Untersuchungen über Diastaseferment 21. Invertase von O'Sullivan und Thompson 21. Ueber das Ferment der Milchsäuregährung 21. Literaturnachweis über: Ungeformte Fermente, Bakterien vernichtende Milch, Fermentwirkung von Bakterien, Einwirkung des Ozons auf Bakterien, Bakteriengifte, Ventilation bei Mikroorganismen, Wirkungsweise der Gerinnungsfermente, Natur des Gummifermentes, Saccharinfrage und Wirksamkeit des Saccharins, Methylsaccharin-Fuselöl 22. Ermittelung des Alkoholgehaltes im – 22. Untersuchung von denaturirtem Branntwein 22. Fuselgehalf der Branntweine des Kleinbetriebes von Behrend 22. Furfurol in Alkoholen von Lindet. Reinigung des Alkohols durch Wechselstrom 47. Alkohol aus Maronen 47. Literaturnachweis über: Wachholderbranntwein, Heidelbeerengährung, Essiggährung, Gährung der Sehleimsäure, Doppelgährverfahren, Extract der Bierhefe, Reine Hefe 47. Nitrat als Nahrung für Sprosshefe von Bokorny 47. Reindarstellung von unvergährbarem Zucker aus Kleie, Keimung der Gerste von Sullivan 47. Veränderung der Gerste bei der Keimung, Nucleinsäuren von Altmann 47. Spaltungsproducte der Eiweisskörper von Drechsel 47. Stickstofffreie Extractstoffe in der Gerste von Lintner 47. Blattkeime des Malzes von Siebel 48. Wirkung geistiger Getränke von Simon. Untersuchung der Branntweinessenzen. Gebrauch der Flusssäure von Hart 48. Literatur über: Formaldehyd, Solanidin, Aether, Kohlehydrate der Süsskartoffel. –industrie in Ungarn. Bouquet 48.
      • – Ueber Fortschritte in der –fabrikation 281 93. 117. 141. 214. 260. 283. 300.
        • |300| I. Rohmaterialien und Malz: Anbauversuche mit Kartoffeln. Kupferoxyd gegen Kartoffelkrankheit, Wirksamkeit des Malzes in verschiedenen Stadien des Wachsthums 93. Radmälzerei 94. II. Dämpfen und Maischen: Verarbeitung von Mais. Melasse, Roggen und Topinambur als Zumaisch-material 94. III. Gährung und Hefe: Flussäure und schwefligsaures Natrium zur Vergährung von Dickmaischen 94. Anwendung der schwefligen Säure 94. Bewegliche Gährbottichkühlung von Letzring 94. Bewegung der Kühlschlangen 94. IV. Destillation und Rectification: Ilges' Feinspritautomat 93. Trennung von Aethylalkohol und Fuselöl 95. V. Schlampe: Schlampe aus verdorbenem Mais. Fütterung mit Schlampe. VI. Apparate: Die wesentlichen, neu patentirten Apparate 95. VII. Analyse: Untersuchung des Sprits von Traube 117. Dessen Fuselölbestimmung, Stärkebestimmung von Burkard, Zuckerbestimmung von Baumann, Untersuchung von Malz 117. VIII. Allgemeines und Theoretisches 117: Kohlenstoffhaltige Zuckerarten aus Rhamnose von Fischer und Piloty 117. Optische Isomeren des Traubenzuckers der Glukonsäure und der Zuckersäure von Fischer 117. Ueber Trehalose, Formaldehyd, Fukose 117. Studien über Stärke von Scheibler und Mittelmaier 117. Einwirkung von Kaliumpermanganat auf Stärke von Lintner 117. Zur Kenntniss der Kohlehydrate von Wohl 118. Umwandelungsproducte der Stärke von Maracci 118. Gewinnung von Stärkezucker aus Rohmaterial von Colas und Devoine 118. Abscheidung von krystallisirtem Rohrzucker aus Maiskorn von Wasburn und Tollens 118. Zusammensetzung der pflanzlichen Zellmembran von Schulze 118. Ueber den Furfurol gebenden Bestandtheil der Weizen- und Roggenkleie von Steiger und Schulze 119. Wirkung des künstlichen Magensaftes auf Essigsäure- und Milchsauregährung von Hirschfeld 119. Literaturnachweis über: Weinhefe, Zuchthefe, Einfluss des Lichtes und der Elektricität auf Wein 141. Entstehung des Schwefelwasserstoffes bei der Alkoholgährung 142. Gährung und Umwandlung des Alkohols in Aldehyd durch den Soorpilz 142. Vergährung des Traubenmostes 142. Ueber Cognak, Rum und Arak 142. Verunreinigung des Trinkbranntweines von Strassmann 142. Saccharomyces apiculatus 142. Diastatisches Enzym 142. Darstellung der Diastase 142. Widerstand der Sporen gegen hohe Temperatur von Lewith 142. Fettspaltende Fermente im Pflanzenreiche von Sigmund 142. Das Tiby 142. Dextran aus Hefe 142. Keimung der Gräser, Veränderung der stickstoffhaltigen Theile in der Gerste beim Keimungsvorgang 143. Verbreitung des Solanins. Heizflächen in Kupfer und Eisen 143. Dichtung der Mannlöcher. Vormaischbottich für Hefefabriken 143. I. Rohmaterialien und Malz 214: Anbauversuche mit Kartoffeln. Verarbeitung und Analyse von Mais. Weichen der Gerste 215. II. Dämpfen und Maischen 215: Maischlüftungsverfahren von Delbrück 215. III. Gährung und Hefe 215: Verzuckerung und Vergährung mittels Fluorverbindungen. Vergährung von Rübensäften und Melasse. Anwendung der Flussäure 216. Flussäure und Schwefligsäure zur reinen Gährung von Marcker 260. Beobachtungen Effront's und Büchler's 262. Anwendung des schwefelsauren Kalkes von Heinzelmann 263. Haltbarkeit flusssäurehaltiger Schlampe 263. Versuche mit neutralem schwefligsaurem Natrium und doppeltschwefligsaurem Kalk zur Vergährung von Maischen von Heinzelmann 263. Flusssäure oder schweflige Säure 283. Vergährungsfähigkeit der Maische und die Heferassen 283. IV. Destillation und Rectification: Gewinnung von Feinsprit. V. Schlampe: Futterwerth derselben 285. VI. Apparate: Neuere Patente 285. VII. Analyse: Ueber Zuckerbestimmung 285. Bestimmung der Saccharose, Invertose und Dextrose 286. Aldehydreaction von Gayon 286. Furfurolreactionen 286. Analyse der Branntweine 286. Beurtheilung des Rohsprits 286. Bestimmung des Alkohols durch Permanganat 286. Hefeanalyse. Specifisches Gewicht der Zuckerlösungen 286. VIII. Allgemeines und Theoretisches 286. Synthese einer neuen Glukobiose von Fischer 286. Zur Kenntniss der Pentaglykosen von Stone 286. Drehung der Zuckerarten von Hammerschmidt 286. Lävosin von Tauret 286. Pinet, Inosit, Lennit, Matezit von Maquenne 287. Kohlehydrat aus Eucalyptus Gunnii von Passmore 287. Pilaumenpectin von Bauer 287. Rückstand der Glukose von Scheibler und Mittelmeier 300. Umwandlung der Kartoffelstärke in Dextrin von Villiers 300. Diastase von Scillaggi 300. Diastaseferment von Krabbe 300. Studien über Invertase von O'Sullivan und Tompson 300. Invertin der Hefe von Fernbach 301. Gährungserreger von Schrohe. Synthese der Proteinstoffe von Schützenberger 301. Umwandlung der Eiweisskörper durch hohen Druck von Denaeyer 301. Kleberschicht des Grasendosperms von Haberlandt 301.Gutachten über Untersuchung von Cognak, Rum und Arak 301. Bildung höherer Alkohole von Lindet 301. Alkohol und Magenverdauung von Wolffhardt 302. Berechnung der Alkoholgehalte von Holzner 302. Gewinnung von fuselfreiem – von Manbre 302. – zu Koch- und Heizzwecken von Brüggemann 302. Entfettung von Kartoffeln, Malz, Getreide von Weber 302. Abscheidung des Rohrzuckers unreifer Kartoffeln von Seliwanow 302. Lösungsmittel für Cellulose 302. Ueber Saccharin von Kornauth 302. Verhalten der Fettkörper bei der Leimung von Maxwell 302. Einfluss der Temperatur auf die Vergährung des Mostes von Ravizza 302. Gährung von Calciumglycerat von Frankland 302. Verhalten niederer Pilze gegen Stick-Stoffverbindungen von Löw 302. Einwirkung der Wärme auf Hefe von Kayser 302. Eintheilung der Hefepilze von Krieger 302. Gewinnung von Milchsäure 302. Einfluss bleihaltiger Lote auf – 302.
    • Spiritusgebläselampe. Selbsttätige – 280 * 191.
    • Spitzen. S. Luftspitzen 280 * 291.
    • Spitzenmaschine. Bobbinnet- – ohne Nadelstangen von Redgate 281 * 296.
    • Sporen. Widerstandsfähigkeit der – 281 142.
    • Sprengung. S. Explosivstoffe 282 * 85.
    • Sprengversuch. –e mit Schleifsteinen 280 72.
    • Springdeckel. Selbstschliessender – für Uhren 281 120.
    • Spritze. Bau der Pumpen und –n von Jeep 279 24.
    • Spülbohrer. S. Tiefbohrtechnik 281 * 52.
    • Staatseisenbahn. Die Entwickelung unserer –en von Indicator 281 288.
    • Stachyose. – 280 19.
    • Stahl. Kritische Temperaturstadien bei Eisen und – 280 * 80. * 105.
      • – S. Aluminium– 280 208.
      • – Haltbarkeit des –es gegen chemische Einflüsse 282 72.
      • – Herstellung von Blech aus flüssigem Stahl 282 * 218.
    • Stahldraht. Ausglühen von – mittels Elektricität 281 72.
    • Stahlhalter. Neuere – 279 * 76.
        • Rieders – mit Klemmhülse * 76. Gegabelter – mit kreuzenden Riemen * 76. Colvin's – mit versenkter Klemmschraube * 76. Berger-André's – mit Doppelstahl * 76. Demoor's Werkzeughalter * 77.
      • – S. Drehbank 279 * 124.
    • Stahlkette. – ohne Schweissnäthe 282 * 108.
    • Stahlmagnet. Härten der –e 281 167.
    • Stampfbeton. – für Hochbauten 279 * 96.
    • Standardwäscher. Untersuchung eines –s 282 167.
    • Stärke. Bestimmung der –s. Spiritus 279 282
      • – Fortschritte und Neuerungen auf dem Gebiete der Fabrikation von –, Dextrin, Traubenzucker u.s.w. 280 60. 285
        • Allgemeines: Ueber Studien in der Zuckergruppe von Fischer 60. Reaction für die Synthese der Zuckerarten durch Behandlung der Carbonsäuren mit Natriumamalgam 60. Ueber die -bestimmungsmethoden von v. Asboth 61. Entfernung des Fettes vor der –bestimmung 61. Hönig's Verfahren zur Bestimmung der Rohfaser und der – 62. Wasserbestimmung in – und Dextrin von Saare und Salomon 285. Kartoffel–fabrikation: Ausbeuteverhältnisse von Saare 286. – S. Spiritus 280 120. 281 117.
    • Statik. S. graphische – S. Bau–.
    • Stationsmelder. Allison's – für Eisenbahnen 281 * 280.
    • Statistik. Verdampfung mit einem Kessel nach System Kuhn 279 * 2. Menge der Hochofenschlacke 23. Bergbau der Welt 119. Deutsche und ausländische Handelsmarine 216. Kosten der Beförderung auf elektrischen Bahnen 264. Frequenz der Hochschulen 302.
      • – Dampfmaschinenuntersuchungen 280 * 11. 31. Ausbesserung an Dampfkesseln 48. Kartoffelstärkefabrikation 286. Preise der seltenen Metalle 301.
      • – Druckluft 281 7. S. Neues über Druckluft * 25. Vergleichung des Maschinen- und Handbetriebes bei Tiefbohrmaschinen 58. Bergwerksbetrieb Oesterreichs im J. 1889 134. Preis des Aluminiums 216.
      • – Kanaljauche 282 21. Verbrauch der Erdölmaschine 102. – neuerer Dampfkessel 144. Kesselverbreitung 223.
    • Staub. –sammler von Nenninger s. Metallhüttenwesen 281 111.
    • Staubfänger. S. Mühlenwesen.
    • Stearin. S. Wachs.
    • Stein. S. Strassenpflaster 282 35
      • – Maschinen zur Bearbeitung von –en mittels Diamantwerkzeugen von Fromholt, Blancart und Co. 282 * 195
    • Steinbearbeitung. S. Diamantwerkzeug 281 * 121. 282 * 195.
    • Steinkohle. Chemie der – 280 302.
    • Steinkohlengas. Vergleichende Versuche mit –und Wassergas 282 163.
    • |301| Steinkohlenwerke. Die maschinelle Einrichtung der – von Normanton 282 * 11.
    • Stella. S. Lampe 280 296.
    • Steuer. S. Zucker 282 17.
    • Steuerung. Carlaw's Dampfmaschine mit rotirenden Ventilen 279 * 28.
      • – Coulissen– der Schnellzuglocomotive 279 * 78.
      • – S. Umsteuerungsvorrichtung an Schiffsmaschinen 279 * 79.
      • – Ventil– von Eddington und Stevenson 279 * 79.
    • Steuerung. Neuerungen an zwangläufigen und auslösenden Ventil–en 281 * 145.
        • Guhrauer's zwangläufige Ventil– * 145. Ventildampfmaschine der Prager Maschinenbau-Actiengesellschaft mit – nach Hartung-Radovanovic * 145. Sondermann's zwangläufige Ventil– * 146. Eisenhardt's zwangläufige Ventil – * 146. Ventil– mit unveränderlicher Voröffnung von Kliebisch * 147. Auslösende Ventil– von Trappin * 147. Ventil– von Robey und Co. * 148.
      • – S. Schieber. Gasmaschine. Verbundmaschine. Erdölmaschine. – Bearbeitung der –schleifen, 282 * 172
    • Stickerei. Echter und unechter Gold- und Silberdraht zu –en 287.
    • Stickstoff. – im Leuchtgase 279 65.
    • Stopfbüchse. – und Kolbendichtung 282 * 76 * 121.
        • Stopfbüchsenpackung aus abwechselnden Ringenmetall und Asbest von Witty and Wyatt * 76. Holzers Stopfbüchsenpackung aus Bleischrott und Gummi * 76. Baird' s Metallpackung aus Asbest und ausgekehlten Metallringen * 77. Metalldichtung für Stopfbüchsen und Kolben von Hulburd * 76. Stopfbüchsenpackung mit geriffelten innern und äusseren Dichtungsllächen von Gminder-Lechler * 78. Brockett's Metallpackung* 78. Huston's Metallpackung mit wellenförmiger Feder * 78. Goodrich's Stopfbüchse mit besonderem Einsatz * 78. Metallstopfbüchse mit nachgiebiger Stellung von Macbeth * 78. Stopfbüchse der United States Metallk Packing Co. * 79. Missel's Stopfbüchse mit Fliesspapier Dichtung * 80. Wieckmanns Schutzring für Ledermanschetten der hydraulischen Kolben * 80.
      • – Maasse für Ramsbottom'skolben 121. St. John-Kolbendichtung von Ransome und Co. * 121, Kolbendichtung von Haniel und Lueg * 121. Kolbendichtung mit übergreifendem Liderungsringe von Socher * 121. Tripp's Kolben aus Metallsegmenten * 121. Dichtung mit konischen Ringen von Thompson * 122. Dessgleichen mit S-förmigen Federn von Doubtfiene Webster und Jackson * 122. Husband's Kolben mit Ranken-Spannfedern * 122. Jack's Kolben mit metallischen angespanntem Ringe * 122. Clyde Kolbendichtung von Menzies * 122. Lockwood Kolben mit gespannten Ringen * 123.
    • Stoss. Verhütung der Stösse bei Schieberbewegungen 281 * 102.
    • Strassenbahn. Elektrischer –motor 280 240.
    • Strassenlocomotive. – von Burrell 280 * 253.
    • Strassennamen. Elektrische Angabe der – 280 288.
    • Strassenpflaster. Versuche auf Abnutzbarkeit von Pflasterungsmaterialien und Fussbodenbelägen 282 35.
    • Stromleiter. Wheeler's – für elektrische Bahnen 281 96.
    • Stromleitung. Fortleitung von 20000 Volt 281 185.
    • Stromregulirung. S. Explosivstoffe 282 * 85.
    • Stufenbahn. – 281 143.
    • Stuck. Masse für Papier– 279 119.
    • Support. – mit Klemmbüchsenkuppelung 279 * 123.
    • Surrogate. im – 282 153.
  • T.
    • Talg. Verfahren zur Vergleichung der Erstarrungspunkte verschiedener –sorten 279 120.
    • Tapete. – aus Kalblederpapier 282 72.
    • Taschencompass. v. Paschwitz' – 279 * 119.
    • Technologie. Wörterbuch in englischer und deutscher Sprache von Ballauf 279 144.
    • Telegraph. –iren durch Flüsse ohne isolirte Leiter 279 144.
      • – Higgins' Typendruck– 279 264.
      • – Nutzen der Feuerwehr–en 280 24.
      • – Benest's Anker zum Heben von Seekabeln 280 * 131.
      • – Betrieb und Schaltung der elektrischen –en von Zetzsche 289 288.
      • – Melhuish's –iren ohne isolirten Leiter durch Flüsse in Indien 281 47.
      • – Dynamomaschinen im –enbetriebe 281 240.
      • – Querschreiber von Seitz und Linhart 282 * 268.
      • – Stock's Regulirungsbremse für Hughe's Telegraph 280 272.
    • Telegraphie. Die – auf der elektrischen Ausstellung zu Frankfurt von Prof. Zetzsche 282 11 * 37 * 110 * 128.
        • Ausstellung der Reichstelegraphenverwaltung und der bayrischen Verwaltung: Baumann's Drahtumschalter 11, Wehr's Stangenblitzableiter 12. Morse's Farbschreiber 12. Hughes Typendrucker 12. Morse ohne Laufwerk von Saunders und Brown 12. Querschreiber für Morseschrift von Seitz und Linhart 12. Morse-Klopfer „Unigraph“ von Bullock und Brown von der Eastern Telegraph-Comp. 12. Schreibtelegraph, Wheatston's autographischer Schnellschreiber von Siemens Brothers 12. Heberschreiber der Eastern Telegraph Co. von W. Thomson 12. Ash and Tuck's Vibrator Doppel Schreiber von Estienne 12. Neuerung am Hughes von R. Stock und Co. 13. Kabel -relais von K. Ochs 13. Der Börsendrucker von Siemens und Halske * 37. Die Nebenapparate 110. Läutewerk von Wittwer und Wetzer 110. Heller's Drahtbünde nach Arld's Patent 110. Haustelegraphen von Wagner, Bohmeyer, Fein, Naglo, Mix und Genest, Berliner, Heller * 112. Typentelephonstation von Rysselberghe 113. Telephonautomat von Mix und Genest 113. Berliners Telephon 113. Telephon von Homalka, Siemens und Halske 113. Berliner's Mikrophon 114. Magnetinduktor von Wagner 114. Telephonausrüstung von Lechner. IV. Feuerwehrtelegraphie * 114. Feuermelder von Fein * 114. Feines Lärmkanone 114. Nothsignale und Abstell Vorrichtungen von Berliner * 114. Schiffskommando-Telegraph von Siemens und Halske 115. Telegraphen-Thüröffner mit elektrischem Lichte 128. Elektrische Schlösser 128. Elektrische Wasserstandszeiger und Fluthmesser 128. Elektrische Uhren 129. Geschichtliche Bemerkungen. Sömmering's alter Telegraph. Doppeltelegraph 129. Nadeltelegraphen, Zeigertelegraphen 129. Reis' Telephon 131.
      • – Irrthümer beim Telegraphiren 281 48
      • – Czeja und Nissl's Morseschreiber 282 * 226
    • Telemeter. Baro-Thermo- – 280 23.
    • Telephon. S. Umschalter von Kellogg 279 * 18 * 88 * 175 * 256. Mix und Genest's Linienwähler für –anlagen * 85. –iren zwischen Paris und London 120. Französische Versuche über die Verwendung des –s und des Velocipeds für militärische Zwecke 240. Sinclair's Umschalterschrank für –vermittelungsämter * 291
      • – Die Legung des Kabels für den –verkehr zwischen Paris und London 280 157. Mandroux' Umschalter für kleine –ämter 280 * 295. Smith's selbsthätiger Umschalter für –centralen * 162. Mercadier's Bi– 281 * 233. Furtado's – und Rufglocke 281 * 281. Die –sender- bezieh. Mikrophon-Patente 282 40. Das – auf der Ausstellung in Frankfurt 282 * 112. Bauer's Linienwähler für Haus– 282 * 180. Field's – 282 232. Betrieb auf der –linie London-Paris 282 131. Ueber –anlagen in grossen Städten von Bennet 282 181. –iren zwischen Paris und London 280 24. 301
    • Telpher-Linie. S. Bahnanlage 280 * 158.
    • Temperaturstadien. Die kritischen – bei Eisen und Stahl nach einem Vortrage Osmond's 280 * 80. * 105.
    • Tensionsbestimmung. S. Gasvolumeter 280 * 299.
    • Teppich. S. Smyrna– 279 * 295
      • – Ueber das Reinigen der –e und Kissen 282 * 189 * 209
        • Aspin's Teppichreiniger mit schwingender Bewegung des Teppichs * 189. Teppichreiniger mit elastischen Klopfern von Handyside * 189. Desgl. von Callen * 190. Teppichreiniger mit senkrechten Schlagstäben von Pichard * 190. Desgl. mit Cylinderbürste von Guillonet 190. Desgl. mit vier Cylinderbürsten von Berger und Martile * 190. Klopfmaschine von Salomon und Jasmin * 191. Desgl. mit elastischen Schlingen als Klopfer von Mayer, Langfelder und Hammerschlag * 191. Zacherl's Vorrichtung zum Ausklopfen, Bürsten und Einstreuen von Insektenpulver * 192. Hammerton's Teppichreiniger mit Benetzvorrichtung * 209. Arthur's Reinigungsmaschine mit Dampfheizrohren * 209. Simmon's Reinigungsmaschine mit Ketten, welche als Schläger dienen * 209. Herbertz Reinigungsmaschinen mit beschwerten Schlagwerkzeug 210. Lamb's Reiniger mit Lederstreifen * 210. Bowie's Klopfmaschine mit Leder- und Gummistreifen * 210. Orr's Schläger aus Hanf oder Gummi * 210. Farmann's Klopfmaschine mit Kautschuksträngen * 211. Reinigungsmaschine von Wallenstein und Kunft * 211. Tullidge's Reinigungsmaschine mit Spannvorrichtung * 211. Floraufrichter für Teppiche * 212. Schüttelwerk von Ryder * 212. Reinigungsmaschine mit Rotationskörpern * 212. Bowman's Reiniger mit Lattentisch * 213. Wigley und Warsop's Reinigungsmaschine mit Luftstrahl * 213. Reiniger mit Pressluft von der Manchester Pneumatic Carpet Clearing Co. * 213. Reinigungsmaschinen mit Bürsten von Brigogne * 214.
    • Terrainaufnähme. S. Photogrammetrie 282 67. 188.
    • |302| Terrazzoplatten. Herstellung der – 279 118.
    • Theer. S. Martinofen 280 260.
    • Thermoelemente. – aus Hohlkörpern von Gülcher und Pintsch 281 240.
    • Thermograph. Gooch und White's Elektro– 282 272.
    • Thermometerscala. Eine neue – von Salomon 281 119.
    • Thermosäule. Gülcher's – 279 287.
    • Thonerde. Bestimmung der – in Phosphaten 279 47.
    • Thüröffner. Elektrischer – 282 128.
    • Thymol. Bestimmung des –s 279 47.
    • Tiby. S. Spiritus 281 142.
    • Tiefbohrtechnik. Neuerungen in der – von E. Gad 279 * 182. * 198. 281 * 52.
        • Bericht über die Bohrtechnikerversammlung in Prag 182. Bemerkenswerthe Tiefbohrungen der Neuzeit 182. Amerikanische Gasbrunnen 183. Verwendung der Elektricität zum Tiefbohren 183. Trouve's Erygmatoskop 184. Webber's Tiefbohrapparat * 184. Taverdon's Diamantbohrmaschine 184. Bain's Gesteinsbohrmaschine * 184. Desgl. von Walter * 184. Sullivan's Diamantbohrmaschine für Handbetrieb * 184. Teetzel's Tiefbohrapparat 185. Siebens' Brunnenseilbohrmaschine 185. Johnston's Diamantbohrer 185. Gesteinsbohrmaschine der Rio Tinto-Grube von McCulloch * 198. Desgl. von Barsano, Murillier und Robelet * 198. Ulrich's Gesteinsbohrmaschine mit Handbetrieb * 199. Stanley's Schrämmaschine für Streckenbohrung * 199. Verschiedene amerikanische Patentbohrmaschinen 199. Rothwell's Verfahren für Schächte in nassem Triebsand 199. Verbesserungen an Pötsch's Verfahren für Schächte mit Anwendung des Frostes 200. Desgl. mit Qementsäcken 200. Desselben Schachtbohrer 200. Verschiedene Erdbohrapparate nach amerikanischen Patenten. Erdölfunde im Unterelsass 281 52. Fauvelle's Spülbohrverfahren * 52. Fauck's Drehbohrvorrichtung für Wasserspülung mit oder ohne Hohlgestänge, Stahl- oder Diamantbohrkrone * 52. Chapman's Spülbohrapparate, Bohrkrone und Spülrohrabschluss, Bremsvorrichtung, Drehvorrichtung * 53. Desselben Bohrvorrichtung für 150 m Tiefe * 54. und weitere Neuerungen an Bohrvorrichtungen * 55. Verschiedene neue amerikanische Seilbohrmaschinen 55. Downie's Seilbohrmaschine * 55. Neuerungen an Einzelconstructionen 55. Durchteufung wasserreicher Flöze von Balling * 56. Fortgang der Seilbohrung zu Teplitz 56. Bohrungen in Italien und Böhmen 56. Horra's Bohrungen in Deutschland 56. Wassererbohrungen in Afrika 57. Gesteinsbohrer mit Elektricität: Settle's elektrische Kohlenschrämmaschine * 57. Fayol's elektrische Schrämmaschine 57. Amerikanische Kohlenschneidmaschine von Richards, Stine, Wantling und Johnson 57. Gesteinsbohrmaschine von Moreau 57. Bullock's Bohrapparate 57. Schrämmaschine von Stine, Minireinrichtung von Crites 57. Fortschritte im maschinellen Bohrbetriebe 57. Verwendung der Fröhlich-Jäger'schen Apparate 57. Vergleichung des Maschinen- und Handbetriebs bei Bohrmaschinen 58.
    • Tiegeldruckpresse. – von Aichele und Bachmann 279 * 81.
    • Tiegeldruckschnellpresse. Meisel's – 281 * 14.
    • Thomasschlacke. Nachweis der Rohphosphate in – n 279 239.
    • Tragbalken. – 282 135.
    • Träger. Fräse für – 281 * 243.
    • Tragfeder. Frey's Maschinen zur Erzeugung von –n für Eisenbahnzwecke 281 * 13.
    • Tragmagnet. Mikrophon mit – 282 * 158.
    • Tragmodul. Der – ist kein Maass der Härte von Prof. Kick 281 292.
    • Transmissionstheile. Maschinen zur Bearbeitung von –n der Maschinenfabrik von Ch. Laissle 279 * 124.
        • Combinirte Bohr-, Dreh- und Fräsmaschine * 124. Special-Riemenscheiben – Bohrbank * 125. Riemenscheiben-Nabenbohr- und Gewindeschneidmaschine * 125. Riemenscheiben-Bohr- und Drehbank * 125. Riemenscheiben-Drehbank * 125.
      • – S. Kraftübertragung.
    • Traubenmost. Vergährung des –s 281 142.
    • Traubenzucker. Bestimmung des –s mittels Fehling'scher Lösung 279 281. 280 19. S. Stärke.
    • Trennapparat. Askham und Wilson's elektromagnetischer – 281 264.
    • Treppenstufen. – 282 135.
    • Trockenapparat. – für Zucker 289 211.
    • Trogelement. Lalande-Chaperon's galvanisches – 280 * 39.
    • Trockencylinder. S. Papiermaschine 281 184.
    • Trocknung. S. Papiermaschine.
    • Trust. S. Zucker 281 45.
    • Turbine. 1000 - – in Assling 281 119
    • Tyne-Dynamo. – 281 * 1.
    • Typendruck. Higgin's –telegraph 279 264.
    • Typenschreibmaschine. – von Yost 280 * 254.
  • U.
    • Ueberlaufblech. – s. Papiermaschine 281 76.
    • Uhr. Randall's elektrische – 280 208
    • Umdrehungszeiger. S. Umlaufszeiger.
    • Umlaufszeiger. – von Nawhardt und Co. 280 * 151.
    • Umschalter. Kellogg's Vielfach– für Telephon-Vermittelungsämter 279 * 18. * 88. * 175. * 256.
      • – Sinclair's –schrank für Telephonämter 279 * 291.
      • – Mandroux' – für kleinere Telephonämter 280 * 295.
      • – Smith's selbsthätiger – für Telephoncentralen 281 162.
      • – S. Telephon 282 * 112.
      • – – der Brugh Company für Leitungen mit hoher elektrischer Spannung 282 208.
    • Umsteuerung. –svorrichtung an Schiffsmaschinen von Harfield 279 * 79.
    • Unigraph. S. Telegraphie.
    • Universität. – und technische Hochschule 280 24.
    • Universalschlauch. Calmon's – s. Schlauch 280 120.
    • Unterrichtsanstalten. – für Photographie 282 64.
    • Untersuchung. Neue Methoden und Apparate für chemisch-technische –en 279 43. 239. 280 * 298. 281 * 21 * 45.
        • Prüfung des reinen Ricinusöles mittels Alkohol von Wilson 43. Verfälschung von Leinöl von Aignan 43. Unterscheidung von Harzölen erster und zweiter Destillation von Chenevier. Bestimmung der Harzsäuren nach Brustynn 44. – von Bienenwachs nach Buisine 44. Gesammt- und gebundene Säuren nach Becker. Ungesättigte Säure der Oelsäurereihe, Jodtiter. Bestimmung der Alkohole von Dumas und Stas. Extraction der Kohlenwasserstoffe. Prüfung von Bienenwachs auf Pflanzenwachs von Röttger 44. Verfahren von Dullo, nach Hager, nach Apothekerverein 45. Verfälschung von Schweinefett mit Baumwollsamenöl und dessen Erkennung von v. Asböth 45. – von Seife von Pinette 46. Massanalytische Bestimmung der Phenole nach Messinger und Vortmann 46. Bestimmung des Phenols, Thymols, β-Naphtols, der Salicylsäure 47. Prüfung von Rosshaaren nach Göldner 47. Unterscheidung der Jutefaser von Lein- und Hanffaser 47. Bestimmung von Eisenoxyd und Thonerde in Phosphaten von Jones 47. Desgl. von Stutzer 48. Bestimmung des Salpeterstickstoffs durch Reduction zu Ammoniak von Schmitt 239. Nachweis von Rohphosphaten in Thomasschlackenmehl 239. Aschebestimmung in Melasse von Wiley und Edson 239. Hydrostatisches Pyknometer 280 * 298. Vorrichtung zum Auswaschen von Niederschlägen * 298. Apparat zur Bestimmung der Löslichkeit der Salze * 298. Metallene Einschlussröhren * 298. Azötometer zur Bestimmung des Stickstoffes in Ammoniaksalzen * 299. Anwendbarkeit des Lunge'schen Gasvolumeters zur Tensionsbestimmung von Ray * 299. Härtebestimmung natürlicher Wasser mittels Seifenlösung von Neugebauer 281 * 21. Diphenylamin im Abwasser der Gasfabriken von Dickmann 21. Werthbestimmung des Chlorkalkes von Vanino * 21. Quantitative Bestimmung des Fluors von Offermann * 22. Jodometrische Bestimmung der Nitrate und Chlorate von de Koninck und Lecrenier * 22. Elektrischer Apparat zur Bestimmung des Entflammungspunktes von Mineralölen * 23. Nachweis von Verfälschungen in Wachs: Bestimmung von Stearinsäure, von Paraffin und Myritinsäure, von Stearin 23. Automatischer Apparat für Gasanalysen von Namias * 45. Nachweis geringer Mengen Arsen mittels Inductionsfunkens * 46. Trennung von Zinn und Antimon von Warren 47. Bestimmung von Phosphor im Eisen 47.
    • Untersuchung. Physikalisch-technische – in der Reichsanstalt 280 23.
    • Urheberrechtsgesetz. – in den Vereinigten Staaten von Goepel 281 48.
  • V.
    • Vacuum. Registriren des –s in der Rauchkammer der Locomotive 280 * 230.
    • Velociped. Verwendung des –s für militärische Zwecke 279 240.
    • Ventil. Dampfmaschine mit rotirenden –en 279 * 28. S. Gasmotoren.
    • Ventilation. Einwirkung der – auf Mikroorganismen 280 22.
    • Ventilator. Watel's elektrischer – 280 * 39
    • Ventilsteuerung. – von H. Geppert 281 * 130. S. Steuerung.
    • Verbindungsstelle. Giles und Hunt's – für elektrische Leiter 280 * 179.
    • Verbrennungstemperatur. Bestimmung der – bei Explosivstoffen 282 62.
    • |303| Verbunddampfhammer. Reinecker's – 279 * 172.
    • Verbundmaschine. Liegende Tandem- – von Bates 279 240
    • Verbundlocomotive. 282 * 25.
    • Verdampfung. –sversuche mit dem Kuhn'schen Kessel 279 * 2.
    • Verdampfapparat. – Cyclon 281 45. Goldings Versuche mit –en 281 45.
    • Verdauung. S. Spiritus 281 302.
    • Verein. Technischer – in Augsburg und seine Bestrebungen von v. Hoyer 279 72.
    • Vergaser. S. Erdölmaschine 282 * 97 * 99.
    • Verkehr. Kosten der Beförderung auf elektrischen Bahnen 279 264. Elektrische Post von Dolbear und Meynadier 279 287. S. Stufenbahn 281 143.
    • Verkobaltung. Galvanische – 280 95.
    • Vermessung. Neue Art der Spiegelablesung 280 258.
    • Verpackung. S. Stopfbüchsen 282 * 76.
    • Verschiebgleismelder. Hattemer's – 280 * 37.
    • Versuchsstation. Elektrische – in Magdeburg 282 168.
    • Vielfachumschalter. S. Umschalter.
    • Vierkantloch. Maschine zum Bohren viereckiger Löcher 279 * 16.
    • Viertaktmaschine. Palmer's – s. Gasmaschine 280 * 7.
    • Violett. – aus Gasreinigungsmasse 279 67.
    • Viscosität. – der Mineralöle 282 24.
    • Vliess. Waschmaschine für – 279 * 207.
    • Vormaischbottich. – für Hefebetrieb 281 143.
    • Vorspinnkrempel. Ueber – zur Herstellung geflammter Garne 282 * 7. Gessner's Verfahren mittels Mischung farbigen Fasermateriales auf der Krempel 7. Hellmann's Wechsel weises Einführen verschiedenfarbiger Fasern * 7. Mischung der farbigen mittels eines rotirenden Complexes von Speiseapparaten von Prosser und Royers * 7. Vorspinnkrempel von F. Sander für gellammte Garne hergestellt mittels farbiger Querlagen * 8. Vorspinnkrempel mit Zuführung farbiger Vorgarnfäden von Schneider und Finger * 9. Vorkrempel mit Noppenzuführung von Sondermann * 10.
    • Vorwärmer. S. Druckluft 281 7.
    • Vorwärmeofen. – für Gasmaschinen 281 * 31.
    • Vorwärmung. – der Verbrennungsluft bei Dampfkesseln von Poupardin u.a. 280 172.
  • W.
    • Wachs. Untersuchung des – 279 44. Nachweis der Verfälschung von – 281 23.
    • Wächterapparat. Selbstregelnder – für Fördermaschinen 280 * 205.
    • Wächtercontroluhr. Boardman's – 281 96.
    • Waldeisenbahn. – von Jagenberg 281 144.
    • Walze. S. Papiermaschine 281 104
      • – Herstellung von Blech aus schmiedebarem Eisen und Stahl unmittelbar aus dem flüssigen Metall von Bessemer 282 * 218
    • Walzenstuhl. S. Mühlenwesen 279 * 100.
    • Walzenzugmaschine. – von Wetherill und Co. in Chester 281 206.
    • Walzwerk. – zur Erzeugung von Tragfedern für Eisenbahnzwecke 281 * 13.
    • Wandreflector. S. Cabinetbeleuchtung 280 * 293.
    • Wandverkleidung. Holz zu – s. Hochbau 282 134.
    • Wärme. Werthbestimmung der Kohle 280 * 63.
    • Wärmeaustausch. Ueber den – zwischen Dampf und Metall eincylindriger Dampfmaschinen 279 229. 254.
    • Wärmebewegung. – in der Cylinderwand der Dampfmaschine 282 * 149 * 197.
    • Wärmemessung. S. Pyrometer 281 72.
    • Wärmeschutz. S. Hochofenschlacke 279 22.
    • Wärterhaus. Czeija und Nissl's elektrische –schlagwerke 280 * 279.
    • Waschen. Ueber das –, Bleichen., Färben u.s.w. von Gespinnstfasern, Garnen, Geweben u. dgl. von H. Glafey 279 * 34. * 155. * 185. * 204. * 221. * 246.
        • Durchführen des Materials durch die Flotte: Delahunty's Färbevorrichtung mit Trommelapparat * 34. Desgl. von L. Weldon * 35, von U. Weldon * 35, von L. Weldon's Färbemaschine mit in der Trommel angebrachten Vertheilungsflügeln * 35. U. Weldon's Trommelwasch- u. dgl. Maschine mit Einrichtung zum Färben von Garnen und Geweben * 36. Klauder's Waschvorrichtung für Garn mit Alarmsignal bei etwaigen Versetzungen * 36. Maschine zum Färben von Garnsträhnen in verschiedenen Anordnungen von L. Weldon, von Smith und von Greeven * 37. Haubold's Garnchlormaschine * 155. Maschine zum Färben vonGarnsträhnen von Grausire, Dreyfus und Co. * 155. Corron's Färbemaschine mit versetzten Garnsträhnen * 156. Färbemaschine von Craven * 156. Alizarin und Krappfärbemaschine von Stewart und Co. * 156. Färbemaschine mit mehrfachem Flottentrog der Zittauer Maschinenfabrik * 157. Courtois' Färbemaschine mit umstellbarer Drehungsrichtung * 157. Middleton's Färbemaschine mit selbsthätiger Umsteuerung * 157. Corron's Färbemaschine mit Einsetzkasten zum Bottich * 158. Bottomley's Färbemaschine mit Nadelkettenführung * 158. Haubold's Vorrichtung zum Leiten des Gewebes und zum Verhindern des Schrumpfens * 159. Hawthorn und Liddel's Zeugwaschmaschine * 185. Lorimer's Färbe- und Waschmaschine für Gespinnstfasern * 186. Whitford's Waschmaschine für Kettengarne* 186. Birch's geschlossener Flüssigkeitsbehälter * 186. Simpson's Färbeapparat für Chrombeize * 187. Uhlmann's Färbemaschine für Garn in Strähnen * 204. Färbemaschine von Dittmar und Zehmisch * 206. Desgl. von Schummer 207. Wasch- und Färbemaschine mit Schlagvorrichtung von Gibson und Platt * 207. Waschmaschine für Vliesse von Allister * 207. Ubson's Waschmaschine * 207. Arnfield's ringförmige Waschmaschine * 208. Maschine zum Waschen und Färben für Stränge von Bradbury und Beason * 208. Wasch- und Färbemaschine für Kettengarne von Smith * 209. Lassmann's Waschmaschine mit einzelnen Druckrollen * 209. Wood's Färbemaschine für Garnsträhne im Indigobad 210. Hemmer's Breitwaschmaschine * 221. Breitwaschmaschine von Hoyle and Sons * 222. Desgl. nach Industrial Record * 222. Gessner's Wasch- und Walkmaschine, mit Vorrichtung zum Pressen des Waschgutes * 223. Reiser's Waschmaschine mit Durchführung in Falten * 224. Reiser's Waschmaschine mit durchlöchertem Boden * 246. Fawcett's Waschmaschine mit Umsteuerung * 246. Hannemann's Waschmaschine mit fünf Walzenpaaren * 248. Depierre's Waschmaschine mit schwingender Bewegung der Leitungswalzen * 248. Waschmaschine mit schwingender Bewegung von Stewart und Walker * 249. Waschmaschine mit Hämmern von Higgins und Wilckinson * 249. Meikle's Waschmaschine für Kettengarne * 249. Waschmaschine für schwere Gewebe * 250. Desgl. von der Société anonyme des teintures et apprêts de Tarare * 250.
    • Waschmaschine. Woll –en Taylor Wordsworth 282 * 6.
    • Wassergas. Vergleichende Versuche zwischen Steinkohlen – und – 282 163.
    • Wasser. Bestimmung des –s in Stärke und Dextrin 280 285.
      • – Härtebestimmung des –s 281 21.
      • – Einwirkung des salzhaltigen –s auf Cement 281 167.
    • Wasseranalyse. Schema für – 280 297.
    • Wasserbauverwaltung. Thätigkeit der preussischen – 279 264.
    • Wasserbinden. S. Bierbrauerei 281 190.
    • Wasserdampf. – bei Heissluftmaschinen 280 * 5.
    • Wassergas. Neuerungen in der Gasindustrie 281 * 65.
    • Wassergasmaschine. – von Blum 280 * 121.
    • Wasserhebung. Erdölmotor für – 281 216.
    • Wasserkraftmaschine. Regulator für –n von Rais * 280 * 219. Regulirung für –n * 266.
    • Wasserleitung. S. Zapfhahn von Goodson 279 * 161.
    • Wasserröhrenrost. S. Dampfkessel 280 * 173.
    • Wassersäule. – zur Kraftübertragung bei Erdölmaschinen 282 * 49.
    • Wasserschläge. Verhütung der – im Dampfmaschinencylinder 282 * 173.
    • Wasserstandsglas. Gent's elektrische Lärmvorrichtung für Wasserstandsgläser an Dampfkesseln 280 72.
    • Wasserstandszeiger. Cox' elektrischer – 280 23. – von Jennings und Brewer 281 * 233. – S. Telegraphie 282 128.
    • Wasserstoffsuperoxyd. Behandlung von Wasser und Alkoholen mit – 281 239.
    • Weberei. S. Schützenschlag von Wanecek 279 * 276. S. Schaftmaschine 279 * 276.
      • – Ueber die Herstellung von Smyrnateppichen auf mechanischem Wege von R. v. Seydlitz 279 * 295.
      • – Kettenspann- und Regulirvorrichtung für mechanische Webstühle 280 * 64.
      • – Maschine zur Herstellung von Bandgebilden 281 * 208. S. Schusswächter 281 * 225. Drehergeschirr für mechanische Webstühle 281 * 277.
    • Webstuhl. Die –fabrikation 279 * 83
    • Wechselstrommaschine. S. Elektromotoren.
    • Wein. Zuckerkalk als Zusatz zu – 280 214.
    • Weissblech. Herstellung von – 280 274.
    • Weizenschneidmaschine. S. Mühlenwesen 279 * 99.
    • Wellblech. bombirte –e s. Hochbau 282 154.
    • |304| Welle. Biegsame –n 281 * 274.
      • –n von Stow und Burnham als Vorgänger 274. Stow's –n von Fonreau und Arnodin * 275.
    • Wellenförmige Pressungen. – bei Verbrennung von Explosivstoffen 282 63.
    • Wellenleitung. Sicherheitsvorrichtung an –en 281 216.
    • Wellenwickelung. – von Fritsche s. Elektromotoren 281 * 5.
    • Wellrohre. – für Dampfkessel 282 220.
    • Werthbestimmung. Zur – der Kohle 280 136.
        • Die calorimetrischen Versuche mit Fischer's bezieh. Alexejew's Calorimeter * 136.
    • Werkzeugmaschine. Beaudry's Scher- und Lochmaschine 280 * 30.
    • Wettermaschine. Die – von v. Hauer 279 24.
    • Widerdruck. S. Druckerei.
    • Widerstand. Elektrischer – der Metalle 280 23
      • – Flüssigkeits– von Lyon und Henry 280 180
    • Winderhitzung. S. Hochofen 287 92.
    • Windmotor. Regulirvorrichtung für –en 280 * 266.
    • Wohnungsnoth. – in Grosstädten und deren Abhülfe von Albrecht 282 272.
    • Wolfram. Einfluss des –s auf die Temperaturstadien von Eisen und Stahl 280 * 110.
    • Wolle. S. Klettenzerreissvorrichtung 282 * 193.
    • Wollhut. Herstellung der Wollhüte 279 * 271.
    • Wollwaschmaschine. – von Taylor. Wordswoth und Co. 282 * 6.
    • Würfelzucker. S. Zucker 282 * 94.
  • X.
  • Y.
    • Yaryau-Verdampfer. Versuche mit – 282 20.
  • Z.
    • Zahnrad. Fräse für Zahnräder 281 * 172
      • – Hobelmaschine für – von Greenwood 282 * 55
    • Zahnstange. –n-Fräsmaschine 281 * 194. * 195.
    • Zapfhahn. Selbstschliessender – für Hauswasserleitungen von Goodson 279 * 161.
    • Zawiercie. S. Baumwollreinigungsmaschine 281 * 38.
    • Zeichengeräth. Schraffirapparat mit Keilstellung 280 * 120. Sönnecken's Rundschriftfederhalter, Radirmesser und Zweckenheber 280 * 240. S. Kegelschnittzirkel.
    • Zellenwalze. Zur Speisung der Walzen s. Mühlenwesen 279 101.
    • Zerkleinerung. – der Thomasschlacken 279 71.
    • Ziehpresse. Bliss' – für grobe Blechwaren 281 * 36
    • Ziereisen. – 282 135.
    • Zimmerofen. S. Heizung 282 * 223.
    • Zink. –niederschlag s. Metallhüttenwesen 281 81
      • – Gewinnung metallischen –es und der Schwefelsäure 281 83
    • Zinkchromat. S. Chrompigmente 279 284.
    • Zinkdestillirofen. S. Metallhüttenwesen 281 * 113.
    • Zinknickel. – 282 72.
    • Zinkpapier. – zum Einwickeln von Silbergegenständen 280 144.
    • Zinn. Trennung von -und Antimon 281 47.
    • Zirkel. Kegelschnitt– von Hildebrandt 282 * 241.
    • Zucker. S. Spiritus.
      • – Neue Verfahren und Apparate in der –fabrikation 280 44 * 190 * 211. 280. 281 * 18 * 42. 282 45
        • Untersuchung von gewöhnlichen und geschossten Rüben von Pagnoul nebst Pellet's Ergänzungen 44. Landolt-Lippich'scher Polarisationsapparat 45. Ablesung des Theilkreises 45. Neuer Halbschattenapparat, mit beschränkter Scala zur Untersuchung hochprocentiger –lösung 46. Zur Prüfung und Berichtigung der Saccharometerscala von Ulsch 190. Apparat zur Herstellung des im Laboratorium erforderlichen Beleuchtungs- und Verbrennungsgases von Stift * 190. Diffusions- und Pressschnecke von Klein * 211. Schnitzel- und Pülpenfänger von Pillhardt * 212. Vorrichtung zur Circulation der Füllmasse von Freitag * 212. Pzillas' Trockenapparat für –streifen und –platten * 213. Glühofen für Knochenkohle von Weber 214. –kalk als Zusatz zum Wein 214. Reinigungsmethode für -–safte von Lefrac 214. Entstehung der -rohrpflanze aus Samen 216. Ueber Ergebnisse der Krystallisation in Bewegung 280. Aschenbestimmung in Rohr– und –haltigen Substanzen unter Anwendung von Oxalsäure 281. Aschenbestimmung im – von Boyer 282. Gewinnung des Ammoniaks aus Rübensäften 283. Verfahren zur Erzeugung von Krystall-– in Rüben –fabriken von Drost und Schulz 284. Reinigen des Rohr–s von Ed. Schmidt 285. – – 281 * 18. * 42. Verfahren zur Reinigung von Roh–säften von Beuster 18. Verfahren zur Regelung der Alkalität von –säften behufs Vermehrung der Ausbeute von Komorowski 18. Oberflächenverdampfer von Schwager * 19. Nutschbatterie zur Gewinnung von weissem – aus Roh– von Steffen und Racymäckers * 20. Eine Neuerung an Centrifugen mit Schälrohren zum Zweck ihrer Benutzung als Deckcentrifugen für – u. dgl. von Fölsche * 42. Andree's Centrifuge für –füllmasse * 43. Einrichtung an –centrifugen zum systematischen Decken von –massen * 43. Morell's Verdampfapparat Cyclon 45. Golding's Versuche mit dem Verdampfapparat in La Frenière 45. Diffusionsapparat von Boyer 45. Neubildung des Trust amerikanischer Raffinadeure 45. 282 17. 45. 68. 93. Hauptbestimmungen des deutschen Zuckerbesteuerungsgesetzes 17. Pellet's Durchflussrohre für ununterbrochene Polarisation 19. Arbeit mit Yaryan Verdampfapparaten 20. Wulffs Verkochen von Zucker saften auf Korn 45. Verarbeitung des Zuckerrohres auf den Hawaischen Inseln 46. Scheidung der Rohzuckersäfte von Watts 68. Mechanisches Filter von Sindelar * 69. Philippe's mechanisches Filter * 70. Oberflächenverdampfer von Schwager * 93. Vorrichtung zur Herstellung von Würfelzucker von May * 04.
      • – Darstellung der –arten 280 19. Studien über die –gruppe 280 60. Abscheidung des Rohr–s aus Kartoffeln 281 302.
    • Zuckerbestimmung. – 281 285.
    • Zuckerfabrik. Der Dampf in der – von Stammer 281 168.
    • Zuckerrohr. –pflanze aus Samen 280 216.
    • Zugkraftausgleichung. S. Göpel 281 * 178.
    • Zugmesser. – zur Bestimmung des Zuges in Oefen, Schornsteinen und Windleitungen 282 * 80.
    • Zündvorrichtung. S. Gasmaschine 280 * 3. * 5. * 122. Elektrische – für Gasmaschinen 282 * 28. S. Erdölmaschine 282 * 97. * 101.
    • Zweckenheber. Sönnecken's – 280 * 240.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: