Titel: Register
Fundstelle: 1894, Band 294
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj294

Namen- und Sachregister
des
291., 292., 293. und 294. Bandes von Dinglers polytechnischem Journal.

1894.

* bedeutet: Mit Abbildungen.

  • A.
    • Abfallstoffe. S. Wirthschafts– 294 * 108.
    • Absorptionsapparat. – zur Bestimmung des Schwefels 291 * 300. Absorptionsmaschine s. Eis.
    • Abstechmaschine. – 294 * 81. – für Röhren 294 * 268.
    • Abstellvorrichtung. S. Turbine 293 * 147.
    • Abteufen. – von Schächten s. Tiefbohren 291 * 265. Elektrische Beleuchtung beim – eines Schachtes 292 96.
    • Accumulator. S. Speicherzelle 291 * 185.
      • – Silvey's System für –enbetrieb von Eisenbahnwagen 292 282.
      • – –en von Grünwald 292 24.
    • Acétogène. – 294 72.
    • Aceton. Bestimmung des –s 292 164.
    • Achroodextrin. – 292 165.
    • Achsenregulator. – von Frikart 291 * 9.
    • Achslager. Dichtungsring für – 294 167.
    • Adonit. – 292 164.
    • Adressbuch. – für Mechanik und Optik 294 144.
    • Agavose. – 291 287.
    • Alkalien. Die – von Pick 292 48.
    • Alkohol. –haltige Kaltlacke 291 93.
    • Allylalkohol. Wirkung des – 292 191.
    • Aluminium. Erzeugung von – 291 48. Bierdruckleitung aus – 291 142. Hufeisen aus – 292 23. – als Zusatzmaterial zum Flusseisen 292 143. – von Lejeal 292 192. – als Fällungsmaterial 293 279. Elektrolytische Gewinnung von – 294 72. Munitionskasten aus – 294 220.
    • Aluminiumlegirung. Ueber –en 294 215.
    • Amboss. S. Werktisch– 293 * 288.
    • Ameisensäure. – als Antisepticum 291 299. – durch Bacillen assimilirbar 291 297.
    • Amidoacetaldehyd. – 291 287.
    • Ammoniak. –haltige Lacke 291 93
      • – Nachweis von – in alkoholischer Lösung 294 24.
    • Amylodextrin. – 292 165.
    • Analyse. S. Untersuchung. Spiritus. Bierbrauerei 292 257. Zuckerbestimmung. Cement 294 118.
    • Anfangsgeschwindigkeit. S. Kriegswaffen.
    • Anreicherung. S. Aufbereitung 291 * 113.
    • Anstreichen. – und Lackiren von Drahtfabrikaten 293 240.
    • Anstrich. Säurefester – 293 288.
    • Antimon. –haltige Emailleglasur 294 187.
    • |299| Antinonnin. S. Bier 294 288.
    • Aplanat. S. Photographie 291 18.
    • Appretur. S. Walzenmangel 293 217. – maschine der Fustian Co. 294 * 174.
    • Arbeiter. Die mittlere Leistung eines –s 293 47.
    • Aristopapier. Emulsion für – 291 43.
    • Artesischer Brunnen.– – 291 80.
    • Artillerie. S. Kriegswaffen.
    • Asbestfilter. – Puritas 292 257.
    • Asche. – zum Wohnhausbau 291 24.
    • Atractylis. Inulin aus – 292 164.
    • Aufbereitung. Elektromagnetische – und Anreicherung magnetischer Eisenerze in den Vereinigten Staaten Nordamerikas 291 * 67. * 113.
        • Ort und Bedeutung der Roheisenerzeugung 67. Elektromagnetische Separirung der Eisenerze 68. Krom's Erztrockenofen * 69. Gate's Erzmühle * 69. Mühle von Sturtevant * 69. Desgl. von Cumming * 69. Krom's Brechwalzwerk * 70. Conkling-Separatoren der Tillygrube 113. Separator von Buchanan 113. Desgl. von Edison * 113. Desgl. von Wenström * 114. Desgl. von Ball-Norton 114. Abänderung desselben von Hoffmann * 115. Lovett-Finney-Separatoren der Weldongrnbe * 115. Dieselben verbessert von Chase * 116.
      • – Neuerungen in der – 291 * 97. * 126.
        • Jewett's Kiessieb * 97. Umlauf's Kieswäsche * 97. Kieswäsche mit geringem Wasserverbrauch von Bauer * 98. Kieswäsche von Bosshardt * 99. Entwässerungsverfahren der Gesellschaft Humboldt * 99. Evrard's Kohlensetzmaschine * 101. Setzmaschine von Lemière 101. Marle's Verbesserungen an derselben 101. Neuerburg's Setzmaschine * 102. Bilharz' Stauchsieb * 102. Stromsetzapparat von Lezius * 102. Desgl. von Lockhardt * 103. Drehsetzmaschine von Bontmy * 126. Krug's Planherd * 127. Planstossherd von Bilharz * 127. Corning's verbessertes Wasserbett * 128. Jones' Sortirvorrichtung * 128. Krug's Etagenplanstossherd * 129. Rundherd der Maschinenbauanstalt Humboldt * 130. Arnaudin's Goldherd * 131.
    • Aufhängevorrichtung. S. Papier 294 * 53.
    • Aufleger. Krüger's Riemen– 292 * 299.
    • Aufstossapparat. – für Strickmaschinen 294 * 245.
    • Aufwickeln. – von Vorgarn auf Walzen 291 * 10.
    • Aufzug. Otis' Personen– 292 * 275.
    • Aufzugsvorrichtung. – mit Universalgelenk für Jalousien und Rolläden 294 238.
    • Augsburger Industrie. Entwicklung der – – von Grossmann 294 24.
    • Ausbeutemesser. S. Bierbrauerei 293 261.
    • Ausbildung. – des Maschinentechnikers 292 144.
    • Auspuff. –vorrichtungen für Gasmaschinen 291 * 270.
    • Ausschank. S. Bierbrauerei 291 142.
    • Ausstellung. Dampfmaschinen der Chicagoer – 291 * 53. * 145. – bei dem 14. deutschen Feuerwehrtage 291 192. Elektrotechnische – 291 302. – für das Gebiet der Metallwaaren. Officieller Bericht der – in Frankfurt, 2. Theil 292 72. – für Hôtel- und Wirthschaftswesen in Darmstadt 293 24. – von Motoren und Arbeitsbehelfen in Prag 293 216. Naturwissenschaftlich-medicinische – in Wien 293 264. – in Antwerpen s. Kriegswaffen 294 * 193.
  • B.
    • Bacillen. S. Gerberei.
    • Bahn. S. Drahtseilbahn.
      • – Wechselströme für elektrische –en 293 144.
    • Bahnbetrieb. Die gegenwärtige Lage des elektrischen –es 294 144.
    • Bakterien. Entwicklung der – bei niederer Temperatur 291 298. Chemie der – 293 71.
    • Bakteriologische Untersuchung. – – über schleimige Gährung 293 47.
    • Ballistit. – 292 19.
    • Baudaufwickelung. S. Krempel.
    • Bandwebstuhl. – von Kane und Lester nach Ausführungen von Frowein, der Chemnitzer Strickmaschinenfabrik und Biernatzki und Co. 293 * 241.
    • Barothermoskop. Einige Anwendungen des –es und der absoluten Millesimalscala in Theorie und Praxis von Salomon 294 257.
    • Bauconstruction. Die –en des Maurers und Steinhauers von Behse 292 72.
    • Baufach. Ausbildung der Studirenden des –es 294 240.
    • Baumechanik. Vorträge über – von Ott 291 168.
    • Baumwollsammet. Ueber das Schneiden von – von H. Glafey 294 * 121. * 145. * 169.
      • Ueber Schneidmesser für Sammet 121. Florschneidmesser von Broome, Hallworth und Foster * 121. Schneidevorrichtung für das gleichzeitige Schneiden mehrerer Stoffbahnen von Roger * 121. Webstuhl mit Schneidevorrichtung von Wilke, Schott und Brumm * 122. Schneidmesser von Schott * 124. Schneidmaschine der Fustian Cutting Mach. Co. * 125.Sammetschneidmaschine von Smith, Goddard, Higginbottom und Mannock * 125. * 127. Verbesserte Maschine der Fustian Co. * 129. Messer von Smith, Goddard und Cons. 130. Sammetschneidmesser und -vorrichtung der Fustian Cutting Mach. Co. * 145. An trieb Vorrichtung hierzu * 148. Schneidevorrichtung von Klemme und Hoster * 148. Desgl. von Lee * 149. Desgl. von Drey * 150. Keighley's Sammetschneidmesser und Schneidevorrichtung * 169. Sammetschneidevorrichtung von Gadd * 172. Desgl. der Fustian Cutting Mach. Co. * 174, deren Appretur- und Bürstmaschine * 174.
    • Baurathgeber. Oesterr.-ungarischer – von Hand 292 192.
    • Bauwesen. Sprengung von Mauertrümmern unter Wasser 291 47. S. Donaubrücke 291 48. Gesimse aus Metallblech 291 71. Stossverbindung für Wellbleche 291 264. Verwendung von Verblendplättchen 294 288.
      • – Das Eisen zum Bau von Wohnhäusern 292 * 207. * 241. * 279.
        • Heilemann's Gebäude auf Eisengerüst * 207. Eisengebäude von Müller und Bedorf * 208. Danley's Wandbildungen aus Eisen 209. Verwendung von Eisen zu Bauten im Allgemeinen 209. Verwendung von Wellblech 210. Doppelwandblech von de la Sauce und Kloss 210. Toepel's Uebersicht über die Anwendung von Eisen beim Wohnhausbau 211. Bildung von Decken und Fussböden: Vortrag Klette's über einige Boden- und Deckenbildungen * 241. Construction Hennebique's 243. Versuche mit Decken, die mit Flacheiseneinlage construirt sind * 243. Holzfussboden mit Kunststein auf Eisenträgern von Ludolff * 244. Jödicke's Decke * 244. Eisenbalkendecken von Wayss und Co. * 245. Feuersichere Decken aus Cementbeton und Gyps auf Eisen als Grundlage von Odorico bezieh. Löhr * 245. Deckenbildung von Jobson * 279. Maier's Mittheilungen über amerikanische Eisenbauten * 279. Larimersäulen * 279. Deckenconstructionen * 280. Konstanzer Falzziegel 280. Ohrt's Vortrag über amerikanische Speicherbauten * 281.
      • – Schuppenlichtgitter zur Beleuchtung tiefer liegender Räume 292 288.
      • – Eiserne Kirche in Konstantinopel 293 24. Hebevorrichtung zum Verlegen von Steinblöcken 293 * 180. Dauer eiserner Brücken 293 288. Waschbare Tapeten 293 306. S. Brücke.
      • – S. Faltenpappe 294 * 17. Ueber Stahlhäuser 294 63. Einige Verfahren zur Herstellung von Kunststeinen 294 70. Mauern bei Frost 294 119.
      • – Untersuchung über das gleichseitige Dreieck als Bauproportion von Dehio 294 120.
      • – Beschreibung von Kreisen bei unzugänglichen Mittelpunkten 294 * 133.
      • – Neue Regel für das Maass der Ausnutzung von Bauplätzen 294 213. Selbsthätige Lüftungsanlage 294 238. Isolirung von Fachwerkswänden 294 238. Aufzug für Jalousien und Rolläden 294 238. Härten weicher Sandsteine 294 238. Reinigung von Hausteinfassaden 294 288.
    • Bedürfnisstände. – mit Oelverschluss 292 * 167.
    • Behälter. – für Kursbücher 292 24.
    • Beleuchtung. S. Gastechniker. Bogenlampe. Glühlampe. Elektrische Lichtanlage in Budapest 291 72. Vergleichung des elektrischen Bogenlichtes mit dem Glühlichte 291 119. Lenczewski's Bogenlampe 292 * 87. S. Kutschen– 292 * 88. Anwendung elektrischer – beim Schachtabteufen 292 96. Elektrische –sanlagen von Grünwald 292 24. Scheinwerfer. Glühlampen mit verschiedener Gasfüllung 294 41. – von Räumen mit Bogenlicht 294 * 112. Hausinstallationen von Averdieck 294 144. – des Reichstagsgebäudes 294 240.
    • Benzolkaltlack. – 291 93.
    • Bergbau. S. Tiefbohrtechnik. Aufbereitung.
      • – Seilfahrung in geneigten Schächten 291 288.
      • – Haltbarkeit der Ketten und Seile bei der Streckenförderung. Gewinne aus dem – 292 23. Bodenreichthümer Sibiriens 292 89. Elektrische Beleuchtung zum Schachtabteufen 292 96. Apparat zur Entdeckung schlagender Wetter 294 96. S. Schachtabteufen 294 * 102. Unterirdische Maschine der Grube „Hugo“ in Westfalen 294 239.
    • Bernsteinsäure. – als Product zuckerhaltiger Flüssigkeit 291 299.
    • Beschickung. – des Rostes 291 * 273.
    • Betain. – 293 72.
    • Betäubter. Behandlung durch Elektricität – 293 168.
    • Bewässerung. Be- und Entwässerung von Grundstücken von Assmann 291 120.
    • Biegemaschine. Neuere –n 291 * 175. 292 * 25. * 49.
        • 291: Maschine zum Biegen der Kielplatten für Handbetrieb und Kraftbetrieb * 175. Dreiwalzen-Blech– * 176. Kielplatten– der Fairfield-Schiffswerfte * 176. Kielplattenbiegepresse * 176. Neuere Biegepresse von Schulz-Knaudt * 177.
        • 292: Blech– von Hilles und Jones * 25. Desgl. von Cameron * 25. Desgl. von Shanks * 26. Desgl. von Smith * 26. Desgl. von Niles * 27. Stehende Flanschen–n von Clark * 28. Hanson's Flanschen– für Kesselflammrohre * 28. |300| Desgl. von Binn 28. Heaton's Flanschen– für Flammrohre * 29. Träger– * 29. Winkeleisenschränkmaschine von Davis * 29. Laidlow's Transportschnecken– * 49. Mc Cool's Wellenrichtmaschine * 49. Drahtrichtmaschine von Barraclough * 49. Collins-Goodin's Drahtrichtmaschine * 50. Richtmaschine von Kronenberg und Prinz * 50. Laidlow's Rohr– * 51. Fowler's Rohr- und Schienen– * 51. Niles' stellende – * 52. Desgl. von Shanks * 53. Sellers' stehende – 53. Blechrichtmaschine von Hilles und Jones * 53.
    • Biegen. – von Röhren 291 96.
    • Bierbrauerei. Ueber Fortschritte in der – 291 20. 44. 138. 292 257. 293 238. 260. 304. 294 261. 285.
        • 291: II. Würze: Ueber die nicht krystallisirbaren Producte der Einwirkung der Diastase auf Stärke von Schifferer 20. Malzdextrine unvergährbar durch Saccharomyces cerevisiae 20. Ueber Melitriose von Scheibler 20. Amthor's Studien über Würze und Bier 20. Ueber die Gesammtmenge der vergährbaren Substanz in Bierwürze von Bau 21. Bestimmung der Isomaltose von Bau 21. Bestimmung der Extracte des Malzes mittels des Polarimeters von Jalowetz 21. Prager Control-Jodmethode nach Kukla 21. Extractgewinnung und Brennmaterialverbrauch durch den Nachguss von Ganzenmüller 21. Versuche Kempe's über Verarbeitung von Malzmehl 21. Heyde's Versuche über den Einfluss des Hopfens auf die stickstoffhaltigen Bestandtheile der Malzwürze 21. Einfluss der Eiweisstoffe auf die Entfernung der Gerbsäure aus dem Biere 21. Wie lange soll das Bier mit dem Hopfen kochen? 22. Ueber Hopfenextractionsapparate 22. Ueber die Entfernung des Kühlschiffes 22. Ueber Lüftung der Bierwürze von Reinke 22. Trubsäcke als Infectionsquelle 23. III. Gährung, Hefe: Ueber fractionirte Gährung 44. Vergährung von Maltosen und Maltodextrinen 44. Einfluss der Hopfenharze auf die Biergährung 45. Ueber Blasengährung 45. Kohlensäurebindung im Biere 47. Einfluss von Sauerstoff auf die Gährung 47. Ueber Schnellgährung und Arbeiten mit gefesselter Hefe von Delbrück 138. Hefe zur Erzeugung eines bestimmten Vergährungsgrades 138. Gährgefässe in englischen Brauereien 139. Nutzbarmachung der Gährungskohlensäure 139. Vacuumgährung nach Pfaundler 139. Hefereinzucht von Hansen 139. Hefentrübung im Bier, hervorgerufen durch Saccharomyces 140. Unangenehmer Geruch des Bieres durch Saccharomyces 140. Herkunft der Krankheitshefen 140. Beobachtungen über Hefe von Aubry 141. Saccharomyces Joergensenii von Laché 141. Physiologie der Monilia candida 141. Neue Torula- und Saccharomyces-Art 141. Sicherung haltbarer Hefe von Lindner 141. Selbstgährung der Hefe 141. Saccharobacillus pastorianus 141. IV. Bier: Ueber mechanische Bierklärung 142. Mängel des heutigen Bierausschankes 142. Druckleitungen aus Aluminium 142. Reinigung der Leitungen 142. Bierversandt in eisernen Fässern von Holle 142. Hefetrübung im Flaschenbier 143. Die Korktrübung 143. Thörner's Centrifuge zur mikroskopischen Untersuchung des Bieres 143. Die Farbe des Malzes 143. Bestimmung des Alkohols im Bier 143. Marpmann's Glycerinbestimmung 143. Bernsteinsäurebildung von Rau 143. Ueber Säuren im Bier 143.
        • 292: I. Wasser, Gerste, Malz, Hopfen: Wirkung der Salze im Brauwasser 257. Biologische und zymotechnische Analysen von Brauwässern 257. Filtriren von Wasser durch Kohlefilter 257. Esmarch's Urtheil über Steinfilter 257. Wasserfiltration für Brauereien 257. Plattenfilter von Fischer-Peters 257. Wichmann's Untersuchung über Breyer'sche Mikromembranfilter 257. Asbestfilter Puritas 257. Abkühlung durch das Gradirwerk von Klein, Schanzlin und Becker 258. Lindes Rückkühlanlagen 258. Ammoniakkühlmaschine von de la Vergne 258. Drusch der Gerste 258. Function der Grannen der Gerstenähre 258. Westfalt's Granometer 258. Prüfung der Keimkraft der Gerste 258. Lüftung der Tenne 258. Luftreiniger von Papperitz 258. Pneumatische Mälzerei nach Galland 258. Erörterungen darüber von Reinke 259. Desgl. von Schifferer 259. Erfahrungen mit pneumatischen Mälzereien von Lintner 259. Pneumatische Mälzerei im „Spaten“ 259. Bemerkungen über Galland's System von v. d. Planitz 259. Vuylsteke's Bemerkungen über Kastenmälzerei von Noth 259. Malzwendeanlage von Saladin 259, dessen Wendeschaufel 259. Thermopneumatische Mälzerei von Tilden 260. Untersuchungen über normal gewachsenes und ausgeschossenes Malz 260. Thermometer von Glossner 260. Ueber die wasserlöslichen Kohlehydrate des Malzes und der Gerste von Düll 260. Prior's Untersuchungen über die im Karamelmalze enthaltenen Umwandlungsproducte der Stärke 260. Bildung des Rohrzuckers während der Keimung der Gerste 260. Bestimmung des Zuckers im Darrmalz 260. Studien über Malz, Würze und Bier von Vogel und Luff 260. Chemie des Darrensvon Lintner 260. Veränderungen des Malzes in der Gosse und in den Silos 261. Die trichomatischen Gebilde der Hopfenpflanze 261. Gehalt des Hopfens 261. Briant's Untersuchungen über den Hopfen 261. Hopfengerbstoff von Hayduck 261. Trübwerden verkorkter Flaschen beim Pasteurisiren 262. Das ätherische Oel des Hopfens 262.
        • 293: II. Würze: Vormaischapparat von Meyer 238. Steele's Vormaischapparat 238. Feuerung der Brauereien und ihr Ersatz durch Dampfkochung 238. Nutzeffect von Heizanlagen für Brauereien 238. Vortheile des directen Dampfes zum Maischekochen 239. Das Brauen in Amerika 239. Das Kochen der Rohfrucht 239. Brauverfahren von Frisch 240. Desgl. von Räch 240. Lautermaisch verfahren 240. Berechnung der Ausbeute 240. Beachtenswerthe Punkte bei der Verarbeitung der Rohfrucht, insbesondere von Reis 260. Rohfruchtmaischung nach Wyatt 260. Mais zur Herstellung von Bier 260. Concentration der letzten Nachgüsse 260. Hopfengabe in Amerika 260. Allert's Hopfenextractionsverfahren 261. Braun's Hopfenseiher mit Pressvorrichtung 261. Ueber Hopfenersparniss 261. Studien über Diastase 261. Herstellung von Farbbieren 261. Barczewski's Ausbeutemesser 261. Erfahrungen beim Arbeiten ohne Kühlschiff 261. Veiten- und Ergang-Apparat 262. Anlage zum Kochen und Sterilisiren von Hoffmann und Ebert 262. Berg's Centrifuge 262. Böhm's Apparat zum Lüften, Kühlen und Sedimentiren der Würze 262. Desgl. von Kyll 262. Lengering's Kühlverfahren für Würze 262. Desgl. von Steinecker 262. Ueber Luftfilter 304. Regulirung der Sauerstoffzufuhr bei Würzen 304. Kühlen der Würze in Amerika 304. Vermeidung der Infection während des Kühlens 304. Zerstäuber von Hanford-Stanford 304. Sterilisation von Lindner 304. Reinigung der Bottiche 304. Controle der Luftfilter 305. Studien über Malz, Würze und Bier von Jalowetz 305. Für und Wider bei Jalowetz' Versuchen 305. Bestimmung des Rohrzuckers 305.
        • 294: III. Gährung und Hefe: Physiologische Methode der Eiweissbestimmung für Würze und Bier 261. Die Rolle der Eiweisskörper bei der Bierbereitung 261. Die Gährung in amerikanischen Brauereien 261. Aufziehen und Lüften von Hefe und Würze 261. Apparat zum Lüften und Mischen der Bierwürze mit Hefe 261. Controlcylinder für Gährbottiche und Lagerfässer 261. Vergährungsgrad 261. Behandlung des Bieres im Keller 262. Nachgährung im luftverdünnten Raume 262. Behandlung des Bieres mit Krausen 262. Imprägnirung des Bieres mit Kohlensäure 262. Gewinnung der Kohlensäure 263. Kellerkühlung in Amerika 285. Erzielung von Reinhefeculturen 285. Betriebshefecultur 286. Anwendung von Hansen's System in Obergährungsbrauereien 286. Ueber das Effront'sche Verfahren zur Reinigung der Hefe mittels Flussäure 286. Neues Verfahren zur Reinigung der Hefe 286. Studien über Hefe 287. Reinlichkeitspflege in Brauereien 287. Wirkung einiger Desinfectionsmittel auf Hefe 287. Desinfection der Keller mittels Antinonnin 287.
    • Bildmessverfahren. – 293 * 265.
    • Bindfaden. S. Garn.
    • Bitumen. – von Park County in Montana 294 215.
    • Blasengährung. S. Bierbrauerei 291 45.
    • Blech. Riemenscheiben aus – 292 * 290.
    • Blechbiegemaschine. – 291 * 177. 292 * 25.
    • Bleichen. S. Papierfabrikation.
    • Bleigewinnung. S. Metallhüttenwesen 293 * 14.
    • Bleikabelpresse. Weems' – 292 * 89.
    • Bleiweissvergiftung. Schwefelsäure als Gegenmittel bei – 294 215.
    • Blitzableiter. Wurts' – für Licht- und Kraftanlagen 291 * 144. – für Telephonleitungen 294 * 236.
    • Blocksignal. Rolland's – für Eisenbahnen zweiter Ordnung 291 * 254.
      • – – der Rowell-Potter Safety Stop Co. 292 * 62.
      • – Sykes-Patenall's – 294 * 158.
    • Blutferment. – 292 189.
    • Bodenreichthümer. Die – Sibiriens 292 89.
    • Bogen und Pfeile. S. Kriegswaffen 294 218.
    • Bogenlampe. Braun's Herstellung von Kohlen für elektrische –n 291 168.
      • – Tipping's elektrische – 291 * 185.
      • – Krupp's Kohlenstäbe für elektrische –n 291 * 240.
      • – – von Biscan 292 24. Lenczewski's elektrische – 292 * 87.
    • Bogenlicht. Beleuchtung von Räumen mittels – 294 * 112.
    • Bogenlichtschaltung. – von Luxemberg 294 144.
    • Bohren. – weitgehender Löcher in Metall 291 236.
    • Bohrkrone. – 294 * 201.
    • Bohrmaschine. S. Tiefbohrtechnik.
    • Bohrvorrichtung. S. Tiefbohrtechnik.
    • Boot. Elektrisch betriebenes – 293 210.
    • Boraxlösung. Reaction von Zuckerarten gegen – 293 44.
    • Brauerei. S. Bier–.
    • |301| Braun. Haltbare braune Farbe auf Messing 293 264.
    • Brechwalzwerk. S. Aufbereitung 291 * 70.
    • Bremse. Westinghouse-Schnell– 291 * 250.
    • Bremsregulator. S. Regulator 294 * 226.
    • Bremsschlauch. – von Volpi und Schlüter 292 130.
    • Bremsung. Elektrische – für Strassenbahnwagen 294 186.
    • Bronze. Wetter- und Frostbeständigkeit der galvanoplastischen – 292 96.
    • Bronzefarbe. Pflanzliche – 294 239.
    • Broschirwebstuhl. Ueber Broschirwebstühle 291 * 153
      • – von Biltz und Berger * 153. Broschirlade von Krahnen und Gobbers * 153. Desgl. von Mahr * 154. – von Charmetant * 155. Desgl. der Sächsischen Maschinenfabrik * 156. Desgl. von Schroers * 158. – von Schaum und Uhlinger * 158. Vorrichtung zum Auswechseln der Broschirspulen von Schaum * 159.
    • Brücke. Balcke's Spannungsmesser für –n 293 * 175
    • Brückenprüfung. Photographie als Mittel zur – 291 264.
    • Brunnen. S. Tiefbohrtechnik.
      • – –katastrophe in Schneidemühl 294 * 200.
    • Bucheinband. Celluloid für – 294 120.
    • Bühnenbetrieb. Elektrischer – 294 191.
    • Buntpapier. – 294 75.
    • Bürstmaschine. – für Garnsträhne 292 * 252
    • Bütte. S. Papier 294 * 25.
    • Butylferment. – 292 187.
  • C.
    • Calcinirofen. Armstrong's – 292 * 125.
    • Camera. S. Photographie 291 18.
    • Carborundum. Ueber – 294 * 144.
    • Celluloid. – für Bucheinbände 294 120
      • – Färben von –gegenständen 294 264.
    • Cellulosederivat. Ein neues – und seine technische Anwendbarkeit 294 210.
    • Cement. S. Horizontalkugelmühle 292 * 85. Castner – 292 240. Geldschränke aus – 294 24
      • – Ueber die Untersuchung und das Verhalten von – 294 * 89. * 114. 137. 163.
        • Verschiedene Proben, insbesondere die Heisswasserprobe von Maclay und Prüssing 89. Le Chatelier's Untersuchungen 89. Wirkung von Gyps und Calciumaluminat 89. Wirkung der Magnesia 89. Ueber Brennen des Portland–es von Michaëlis' 89. A) Prüfung von –: Apparat von Russel * 90. Michaëlis' Apparat zum Herausdrücken der Zugprobekörper 90. Faija's –versuchsmaschine 90. Gelochte Siebe anstatt der Drahtsiebe 90. Stillman's Prüfung von Portland– 90. Herstellung von Normenkörpern 90. Gary's Bemerkungen über Schickert'sche und Amsler-Laffon'sche Pressen 91. Ausführung einer Amsler-Laffon'schen Maschine * 91. Bauschinger's Apparat zur Bestimmung der Volumbeständigkeit von –en 91. Apparat zur Bestimmung des specifischen Gewichtes von – und –korpern u.s.w. von Erdmenger 91. Bindezeit und Temperatureinflüsse nach Michaëlis 91 und Schiffner 92. Arbeiten über Temperatureinflüsse von Kosmann und Golinelli 92. Tetmajer's Festigkeitsversuche 92. Einfluss der Mörtelbereitung auf die Festigkeit 92. Beschleunigte Methoden (Heisswasserprüfung, Hochdruckdampfprobe) 93. Festigkeit, Abnutzbarkeit und chemische Untersuchung von –en 94. B) Arbeiten von theoretischem Interesse 114. Zusammensetzung hydraulischer Bindemittel von Le Chatelier 114. Festwerden des Luftmörtels 115. Die Erhärtung des –es 115. Zusammensetzung des Portland–es von Kosmann 116 bez. Le Chatelier und Erdmenger 116. Anziehender – von Geyer 117. Geschmolzener und todtgebrannter – 118. Mittel gegen das Todtbrennen der –e 119. Einwirkung fremder Bestandtheile auf –, von Chlorcalcium, Gyps 137 und Magnesia 137. Prüfung von –en nach der Hochdruckdampfmethode 164. Treibwirkung von Magnesia im Portland– 164. Verhalten der Magnesia–e in der Praxis 165. Einwirkung von Seewasser und anderen Flüssigkeiten auf – 165. Volumveränderung, Verhalten bei Frost, Litteratur 166.
    • Centrifugalsichter. S. Papier 292 * 171.
    • Centrifuge. S. Bierbrauerei 293 262.
    • Chamotteausmauerung. S. Heizung. – bei eisernen Oefen 294 * 232.
    • Chemie. Arnold's Repetitorium der – 293 168.
    • Chemische Technik. Maschinelle Hilfsmittel der –n – 294 216.
    • Chimie. Traité de – von de Koninck 291 240.
    • Chlorationsapparat. S. Metallhüttenwesen 293 * 249.
    • Chlorcalcium. Einwirkung des –s auf Cement 294 137.
    • Chlorgasbereitung. – für Papier 294 * 6.
    • Chlorirungsvorrichtung. S. Metallhüttenwesen 293 37.
    • Chlorkalk. Elektrische Fabrik für – 294 48.
    • Chlorsalz. S. Emulsion 291 42. 43.
    • Cholin. – 293 72.
    • Chrom. Bestimmung des –s im Stahle 291 238.
    • Chromopapier. – 294 76.
    • Chromsäure. – zum Nachweis des Wasserstoffsuperoxydes 291 302.
    • Citronensäure. Darstellung der – mittels Gährung 292 188.
    • Cochenillekarmin. Prüfung des –s 294 188.
    • Cocosöl. Nachweis der Reinheit des –es 294 45.
    • Compensation. S. Rohrleitung 294 251.
    • Compressionsmaschine. –n 292 * 203.
    • Comprimirte Stahlwellen. – – 291 239.
    • Copirverfahren. – 291 116.
    • Cordit. – 292 19.
    • Curvigraph. Der – des Geniecapitäns Bonnefon 294 * 110.
    • Cyanidverfahren. S. Metallhüttenwesen 293 250.
    • Cylinderanordnung. – an Dampfmaschinen von Sondermann 294 * 180.
  • D.
    • Dampfhammer. Neuerung bei Dampfhämmern 291 263.
    • Dampfkessel. Sicherheits– von Rice und Whitacre 291 * 146
      • – Neuere – 291 148 * 169 * 197 * 217 * 241 * 270
        • Grosswasserraumkessel gegen engröhrige Kessel 148. Flusseisen als Kesselbaumaterial für Locomotiven 149. Ueber Längselasticität von Kesselfeuerrohren 152. I. Grosswasserraumkessel: Batterieheizröhrenkessel von Främbs und Freudenberg * 169. Wild's kugelförmiger Kessel * 170. Kessel von Paschke und Kästner * 170. II. Combinirte Kessel: Kessel von Coiquet * 170. Petersen's Kessel mit Röhrengruppen * 171. Kessel mit Tenbrink-Feuerung von Prégardien * 173. Gill-Kessel der Stearn's Mfg. Co. * 173. Getheilter Schiffs– von Klein * 173. Battin-Kessel der Water-Tube Boiler Co. * 173. – von Hose * 174. Desgl. von Drees * 174. Desgl. von Lutz * 174. Schiffskessel von Behrend und Cons. * 175. Stevens' Doppelkessel * 197. Dürr's Kessel mit Ueberhitzer * 197. Witkowitzer – * 197. Hall's Kessel mit ringförmigen Wasser- und Dampfräumen * 200. Mills' Wasserröhrenkessel * 200. Kessel von Andrews * 200. Wasserröhrenkessel von Zwiauer * 200. Stirling-Wasserrohrkessel * 201. Stehender Kessel von Möhlen und Seebeck * 201. Hawley's Kessel mit Spiralröhren * 202, Martin's Kessel * 202. – zu Schmidt's Heissdampfmotor * 202. Wasserröhrenkessel von Kantorowicz * 203. Hering's Wasserumlaufkessel mit Röhrenwasserkammer * 217. Stott's Wasserröhrenkessel mit kreuzförmiger Röhrenlage * 218. Jarkowsky's Kessel * 219. Strong's Röhrenkessel 220. III. Engröhrenkessel: Kessel der Caldwell Water Tube Boiler Co. * 220. Lyall's Röhrenkessel * 221. Ayer's Röhrenkessel * 221. Kessel der New York Safety Steam Power Co. * 221. Ankerlose Locomotiv- und Torpedobootkessel von Lentz * 221. Zahikian's Kessel mit Führungsstücken * 222. IV. Verschiedene Anordnungen und Einzelstücke: Körting's – mit veränderter Heizfläche * 223. Popovitz Kesseleinlagen 223. Langton's Kesselröhrendichtung * 223. Siederöhrendichtung für geneigte Lage von Dürr * 223. Hohlfeld's Umlaufröhren * 224. Prellplatten von Brebeck * 224. Desgl. von Thost 224. Gehre's Kessel zur Erzielung verschiedener Dampfspannungen 224. Litteraturnachweis 224. Kesselfeuerungen: Rauchbelästigung, Preisaufgabe über dieselbe 241. Vortrag über Wegen er und Baumert's Staubfeuerung 242. Bornemann's Dunkelfeuerung 243. Mehrten's Umlaufrost * 244. Rost von Kudlicz * 245. Perret's Rost * 245. Coxe's Staubfeuerung * 246. Feuerung mit Koksabfällen von Pettré * 246. Völcker's Halbgasfeuerung * 270. Desgl. von Reich * 271. Feuerung von Dopps * 271. Desgl. von Jones * 271. Desgl. von Hinstin * 272. Desgl. von Wilkinson * 272. Rauchverzehrende Feuerung von Mörath und Schulz * 272. Feuerung von Lutton und Buckley * 273. Thompson's rauchlose Feuerung * 273. Rauchverzehrende Feuerung von Moët und Chandon 273. Vorrichtungen zur Beschickung des Rostes 273. Vortrag von Schneider über den Rostbeschicker von Münckner und Co. 273. Vortrag von Haage über Ruppart's Feuerung * 275. Beschickungsvorrichtung von Tauer * 276. Quellennachweis 276.
      • – Reinigung von Kesselspeisewasser 291 263. Sammleranlage im –betriebe 293 263. Begriffserklärung von Explosion 293 306. Statistik der neu gebauten – 294 47. Wartung der – von Schanoj 294 120. Verhaltungsmaassregeln für –heizer 291 264.
    • Dampfkochung. – für Brauerei 293 238.
    • Dampfmaschine. Die –n der Weltausstellung in Chicago 1893 291 * 53. * 145.
      • |302| –n der Buckeye Engine Co. * 53. Desgl. von Lane und Bodley * 55. Desgl. der Golden State and Miners Iron Works * 55. Farquhar's Eincylindermaschine * 56. Die Robb-Armstrong-Eincylindermaschine 57. Maschine von Leonard and Sons * 58. Tandem-Verbundmaschine der Providence Steam Engine Co. 58. Eincylindermaschine der Erie City Iron Works * 58. Willans-Expansionsmaschine von Willans und Robinson 145. Willans-Maschine der Bollock Co. 145. Dreifach-Expansionsmaschinen von Schichau * 145. Kriebel-Maschine von Rice und Whitacre * 146. Sicherheitskessel zu derselben. * 146. Kleinmotor der Gaggenauer Eisenwerke 147.
    • Dampfmaschine. Neuerungen an –n 293 * 78.
        • Verbundmaschine von Church * 78. Stehende Maschine von Wright * 79. Verbundmaschine von Burnet * 79. Scott's Drehschiebersteuerung * 79. Thom's Vierfach – Verbundmaschine * 80. Dreifach-Expansionsmaschine von Haython und Stuart * 80. Vleck's Dreifach-Expansionsmaschine von 1000 * 80. Collmann's schnellaufende Maschine * 81. Robey's Lichtbetriebsmaschine * 81. Kemp's Kolbenstangenverbindung * 82. Thompson's Expansionsmaschine * 82. Bevis' Schiffsmaschine mit abstellbarer Achsenhälfte * 82. Chatterton's Motor * 83. Dreifach-Expansionsmaschine der Gesellschaft Oretea * 83. Spinnereimaschine von Adamson * 84. Verbundmaschine von Coll, Marchaut und Morley * 84. Uebertragung der Kolbenbewegung von Musgrave * 84. Seger's Dampfturbine * 85.
      • – S. Regulirvorrichtungen an –n 292 * 3. Wettbewerb zwischen – und Dowsongasmaschine 292 216. S. Expansionsregulirapparat 293 246. Indicatortrommel 293 306. Cylinderanordnung von C. Sondermann 294 * 180. Unterirdische –n der Grube Hugo 294 239.
      • – S. Steuerung.
      • – –n mit überhitztem Dampfe 293 * 267. * 289.
    • Dampframme. –n 292 * 134.
        • Harlemer – * 134. – der Southgate Engineering Co. * 135.
    • Dampfrohrleitung. – 294 251.
    • Dampfturbine. Parson's –293 * 11.
    • Dampfwechselstromdynamo. Patin's – 291 * 112.
    • Darre. Chemie des –ns 291 287. 292 260.
    • Darrmalz. Umwandlungsproducte des –es 293 43.
    • Decke. – mit Eisenunterbau s. Bauwesen.
    • Denkschrift. – über Joseph Ressel 291 96.
    • Dermatine. –, ein kautschukartiges Erzeugniss 292 302.
    • Desinfection. Ueber elektrische – (Process Hermite) 294 96
      • – Wirkung einiger –smittel s. Bier 294 288.
    • Destillation. – mit überhitzten Wasserdämpfen 291 237.
    • Destillirkessel. – für Erdöl 294 * 212.
    • Diamantbohrmaschine. – 291 289.
    • Diaphragma. Waite's – aus Asbest und Gelatine für Elektrolysirzellen 292 48.
    • Diastase. S. Spiritus. Studien über – 293 261.
    • Dichtungsring. – für Kesselröhren 291 * 223. – für Wagenachslager 294 167.
    • Differential- und Integralrechnung. – – von Deter 291 144.
    • Differentialregulator. S. Regulator.
    • Donaubrücke. – in Munderkingen 291 48.
    • Doppelränder. S. Wirkmaschine 293 * 121.
    • Dosentelephon. – mit regulirbarem Polschuh 293 * 248.
    • Dowsongas. Wettbewerb zwischen –maschine und Dampfmaschine 292 216.
    • Drahtbürsten. – für Dynamomaschinen 293 288.
    • Drahteinlage. Treibgurte mit – 293 * 245.
    • Drahtfabrikate. Anstreichen und Lackiren von –n 293 240.
    • Drahtglas. – 292 * 30.
    • Drahtkanone. – 291 28.
    • Drahtseil. Schutz für –e 291 23. S. Schnur 291 * 104.
    • Drahtseilbahn. Ueber –en 293 * 196. * 220.
      • a) Seilbahnen, Geschichtliches, Seilbahn in Aich * 198. Seilbahnen neuerer Zeit von Bleichert, Otto bez. Pohlig und deren Einzelconstructionen, als Seile, Förderwagen, Laufwerk, Kuppelungen * 220. Beschreibung der Anlage in Bedar-Garrucha 222. Anlage der Seilbahn für die Zuckerfabrik Brühl 222. b) Kabelbahnen: Einrichtung und Vergleichsberechnung für den Betrieb der Kabelbahnen von Neitsch * 223.
    • Drehbank. S. Universalspannkopf 292 * 78. – mit elektrischem Betrieb 293 * 161. Selbsthätiger Vorschub des Werkstückes 293 207
      • – Neuere Drehbänke 294 * 57 * 81 * 97
        • Whitney's –schlitten * 57. Flather's Schlitten mit Leitlineal * 58. Norton's – mit fester Versatzräderanordnung * 58. Jermy's Stufenräder an Leitspindeldrehbänken * 58. Stone und Hughes' – mit Patronenspindel * 59. Boyd's fräsen von Schraubengewinden * 59. Schraubenschneidmaschinevon Dubosc * 59. Neuere Wellendrehbänke von Evans' * 60, von Asquith * 61. Child's Abstechmaschine * 81. Meriden's – * 82. Taylor's Kugel– * 83. Hartness' – mit flachem Drehtisch * 84. Conradson's – mit doppeltem Stichelthurm * 97. Bogert's Stichelthurm an Drehbänken * 99. Reinecker's Universalhinter– * 99.
    • Drehbank. Bestimmung der Wechselräder 294 71.
    • Drehkrahn. S. Hebevorrichtung. Krahn 292 * 131.
    • Drehtisch. S. Drehbank 294 * 84.
    • Dreifarbendruck. – von Albert 291 119.
    • Dreileitersystem. Gleichstrommaschine für –e 293 * 227.
    • Druckerei. Zink für graphische Zwecke 291 143
      • – Tiegeldruckpressen 294 * 8 * 33
        • Allgemeines über Anwendung und Verbreitung von Tiegeldruckpressen 8. Kartendruckmaschine von Wundt * 8, desgl. von Wilhelm und Hinze * 9, desgl. von Mailänder * 9, desgl. von Diehl * 10. Tiegeldruckpresse für Rollenpapier von Klein * 11, desgl. für endloses Papier von Molitor und Co. * 11. Tiegeldruckpresse mit Cylinderwalzwerk von Brouër * 12. Eddy's Tiegeldruckpresse * 33. Desgl. von Bohn und Herber * 35. Verbesserung der Tischfärbung von Riese und Pohl * 36. Buzby's Farbteller * 36. Tiegeldruckpresse von Schelter und Giesecke * 37. Tiegeldruckpresse von Riese und Pohl * 38. Desgl. von Krüger * 38. Desgl. von Prang * 38. Auslegevorrichtung von Albert und Co. * 40.
    • Druckregler. S. Gas– 292 * 217.
    • Druckverfahren. Photomechanisches – 291 18.
    • Druckverlust. – in Wasser-, Luft- und Dampfröhren 293 192.
    • Drusch. – der Gerste 292 258.
    • Dulcit. Gährung von – 292 187. Vorkommen von – 293 44.
    • Dunkelfeuerung. – 291 243.
    • Duranametall. Eigenschaften und Verhalten des –es 293 18.
    • Durchstich. – der Weichselmündung 294 238.
    • Dynamit. – in Bohrlöchern 291 81.
    • Dynamitgeschütz. –e 291 49.
    • Dynamo. –betrieb durch Wasserkraft s. Turbine.
      • – Eine Gleichstrom-Bogenlicht– für 10000 Volt 293 168.
    • Dynamoelektrische Maschine.– – von Thompson 291 72.
    • Dynamomaschine. Bürsten für – 293 288
      • – Uebersicht über –n von P. C. v. Engelmeyer 292 * 10
        • Eintheilung nach den Feldmagneten und nach dem Anker oder der Armatur 11.
      • – Die – von Biscan 292 24.
      • – Bau einer – von Severin 292 96.
  • E.
    • Eieralbumin. Zusammensetzung des –s 291 298.
    • Eindampfen. S. Papier 292 * 124.
    • Eis- und Kältemaschinen.– – von Behrend 292 288.
    • Eis- und Kühlmaschinen. Neuerungen auf dem Gebiete der – – 292 * 184. * 202. * 289.
      • I. Absorptionsmaschinen: Neuhaus verbesserte Carré'sche Eismaschine * 184. Kältemaschine von Riehm 184. Desgl. von Beetz * 185. Absorptionsmaschine von Enry 185. Vacuumpumpe der John Patten Manufacturing * 185. Desgl. von Lange * 185. Kältemaschine der Century Ice Mach. Co. * 185. Vacuumkälteerzeugungsmaschine von Hardy * 186. II. Kaltluftmaschinen: Kühlmaschine von Popp * 202. Müller's Kühlvorrichtung * 202. Wallmann's Kaltluftmaschine * 202. Pressluftableitung von Schünemann * 203. III. Compressionsmaschinen: Kühlmaschine nach System Neubecker * 203. Verdampfer der Kühlmaschine von Seyboth * 203. Compressionskältemaschine von Windhausen * 204. Kältemaschine von Kortüm 205. Ammoniakcompressionsmaschine von Fixary 205. Compressionskältemaschine von Beck * 205. Desgl. von Wood * 206. Verdampfer von Römpler 206. Block's Compressor * 207. Compressionskühlmaschine von Vaas und Littmann * 207. Steuerung für Expansionscylinder von Riegelmann * 289. IV. Eisapparate und Kühlvorrichtungen * 290. Kolbenstangenkühlung von Haenel * 290. Fleischer's Kühlwerk 290. Klareisbereitung nach Schmaltz * 291. Wasserentlüfter von Roth * 291. Naville's Gefrierzellen 291. Eismaschine von Colin * 292. Schlachthausanlage in Ostrau 292. Luftkühlapparat von Wepner * 292.
    • Eisen. Bestimmung des –s im Brunnenwasser mittels Gerbsäure 291 238.
      • – Vereinfachte Bestimmung des –s 291 239.
      • – Das – zum Bau von Wohnhäusern s. Bauwesen. Eiserne Kirche 293 24. Elektrolytisches – 293 96.
      • – Kaustische Soda und – 294 214.
      • – Vergiessen von – in Stein 294 168.
    • Eisenbahn. Gattinger's tragbares Telephon 291 * 14.
      • – Verkehrsordnung für –en 291 72. Westinghouse-Schnellbremse 291 * 250. Rolland's Blocksignaleinrichtung für –en zweiter Ordnung 291 * 254. Zur Frage der Befestigung |303| breitbasiger Schienen auf eisernen Querschwellen 291 * 193. S. Blocksignal 292 * 62. Dixon's Auslegen von Knallsignalen 292 * 135. Die –en der Erde 292 215. Verwendung des Telephons für –zwecke 293 96. Ueber elektrische –en 293 135. Betriebsumfang und Kosten elektrischer –en 293 144. Ueber die Schnelligkeit der –züge 293 214. Seitlich lösbare Kuppelung für –en 293 * 225. Elektrische Einrichtung zur Sicherung des Zugverkehrs 294 62. Sykes-Patenall's Blocksignal 294 * 158. Elektrische Radtaster von Hattemer 294 * 184.
    • Eisenbahnwagen. Silvey's Accumulator für –betrieb 292 282.
    • Eisenbahnwesen. S. Locomotive. Sesemann's Zeitzeichenübertrager 292 * 16. Dichtungsring für Wagenachslager 294 167. Goliath-Schiene 294 167. Sykes' elektrische Signalumstellung 294 * 208.
    • Eisenerz. Elektromagnetische Aufbereitung der –e 291 * 67. * 113.
    • Eisenhüttenkunde. Handbuch der – von Ledebur 291 240. 294 72.
    • Eisenhüttentechnik. Kerpely's Jahresbericht für 1890–91 von Beckert 294 96.
    • Eisenhüttenwesen. Verwendung von Flusspath im – 292 119.
    • Eisennickellegirung. – 292 168.
    • Eisenoxyd. Wirkung des –s auf Rohrzucker 292 167.
    • Eiweiss. Untersuchung über Hühner– 293 71.
    • Eiweissbestimmung. S. Bierbrauerei 294 261.
    • Eiweisstoffe. – zur Entfernung der Gerbsäure des Bieres 291 21.
    • Elektricität. S. Bogenlampe. Elektrisches Tiefbohrgeräth s. Tiefbohren. Elektrische Locomotiven. Telegraph. Telephon. Umschalter.
      • – Kummer's Anordnungen für elektrische Strassenbahnen 291 * 37. Lorenz' Gruppenschlagwerk 291 * 66. Aufbereitung 291 * 67. Arnall's magnetische Trennmaschine 291 72. Libbey's galvanische Batterie 291 120. Ursprung des elektrischen Schweissens 291 120. Der neue elektrische Iona-Umschalter 291 * 120. Bernhardt's Feuermelder 291 143. Blitzableiter für Licht- und Kraftanlage 291 * 144. Elektrische Thurmuhr 291 * 160. Kraftübertragung in Neuhausen und St. Etienne 291 161. Herstellung von Kohlenstiften 291 168. Prentiss' Uhrenregulirung 291 168. Riedel's Abschmelz-Stromunterbrecher 291 168. Crane's elektrische Verkupferung von Schiffsrumpfen 291 192. Vianen's elektrische Weckanlage und Delany's Erinnerer 291 * 206. Gebrüder Siemens' Trockenelement und Kohlenklemmen 291 * 208. Kupferdraht von grösserer Länge 291 215. Elektrische Beleuchtung und Kraftübertragung, Hilfsbuch der A. E.-G. 291 264. Germain's Speicherzelle 291 288. –, ihre Erzeugung und Verwendung von Wiesengrund 291 288. Ueberblick über die Elektrotechnik von Epstein 291 288. Timmis' Elektromagnet 291 288. Elektrischer Gaszünder 291 * 291. Uebersicht über Dynamomaschinen 292 * 10. Waite's Diaphragma aus Asbest und Gelatine 292 48. Snedekor's Ueberzüge für Leitungsdrähte 292 48. –swerk der Stadt Königsberg 292 64. Die Spannungs– von Weiler 292 96. Frostbeständigkeit der galvanoplastischen Bronze 292 96. Ueber die Rentabilität elektrischer Anlagen 292 110. Ansammlung von elektrischer Arbeitskraft durch Windmühlen 292 168. Element 292 * 186. Elektrische Normaluhr 292 * 187. Verkeilung der elektrischen Energie in Beleuchtungsanlagen von Neureiter 292 216. Anwendung der – zum Verständen von Eisen 292 239. Thomson's elektrischer Ofen 292 * 252. Presse mit Sarfert's elektrisch erwärmten Presspänen 292 * 254. Energieübertragung Lauffen-Frankfurt 292 255. Silvey's Accumulatorbetrieb für Eisenbahnwagen 292 282. Ueber elektrische Heizungen 292 300. Versuche über Wasserfall– 293 24. Strommessung durch Wärmeausdehnung gasförmiger Körper 293 47. Unzulässigkeit des Vernickeins elektrischer Apparate 293 47. Elektromagnetischer Entlastungsapparat System Oerlikon 293 * 67. Turbine mit elektromagnetischer Entlastung 293 * 67. Elektrische Wärmekörper für Bohrlöcher 293 * 101. Die für Elektrolyse erforderliche kleinste E. M. K. 293 120. Gerbung mittels – nach Groth 293 144. Anwendung der Wechselströme auf elektrische Bahnen 293 144. Elektrisch angetriebene Drehbank der Deutschen –swerke zu Aachen 293 * 161. Untersuchungen über den Wirkungsgrad von Motoren und Dynamomaschinen ohne Anwendung von Bremszaun und Dynamometer von C. Lenz 293 * 162. Ueber den Tod durch – 293 167. Ueber die Behandlung elektrisch Betäubter 293 168. Zerstörende Wirkung elektrischer Ströme auf unterirdische Metallröhren 293 * 184. Elektrisch betriebene Boote 293 210. Elektrische Kupfergewinnung 293 211. Bernardos' Löthverfahren 293 * 213. Elektrischer Fabrikbetrieb 293 216. Gleichstrommaschine für Dreileitersystem 293 * 227. –szähler 293 * 247. –messer 293 * 11. Scheinwerfer 293 274. Lüftung von Gebäuden mittels – 293 * 281. Elektrisches Papierbleichen 294 * 6. Herstellung vonStarkstromanlagen in Frankreich 294 19. Anleitung zum Bau von Haustelegraphen-, Telephon- und Blitzableiter-Anlagen von Mix und Genest 294 24. Die –swerke zu Hanley 294 41. Fabrik für elektrolytische Gewinnung von Chlorkalk und Soda 294 48. Elektrische Einrichtung zur Sicherung des Zugverkehrs auf eingleisigen Strecken 294 62. Deutsche Elektricitätswerke in Transvaal 294 72. Edison's Kinetoskop 294 72. Die Anwendung der – auf Kriegsschiffen 294 87. Barmer elektrische Zahnradbahn 294 88. Strassenbahnen der Allgem. –s-Gesellschaft 294 95. Elektrische Desinfection nach Hermite 294 96. Wagenheizung mittels – 294 135. Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen 294 135. Elektrische Strassenbahnen und Telephonleitungen 294 136. Die gegenwärtige Lage des elektrischen Bahnbetriebes 294 144. Ein –swerk für landwirthschaftliche Zwecke 294 183. Einseitig ansprechender elektrischer Radtaster von Hattemer 294 * 184. Elektrische Bremsung für Strassenbahnwagen 294 186. Bühnenbetrieb mit – 294 191. Elektrische Umstellvorrichtung für Mastsignale von Sykes 294 * 208. Reinigen von Speise- und Schmieröl durch – 294 214. Betrieb elektrischer Klingeln mit Beleuchtungsstrom 294 214. Elektrische Reinigung von Wasser 294 214. Therapeutische Bedeutung von Strömen mit hoher Wechselzahl 294 214.
    • Elektrische Bohrung. S. Tiefbohrtechnik 291 80.
    • Elektricitätsmesser. – 293 * 11.
    • Elektrolyse. S. Elektromotoren 293 * 89. Elektrolytisches Eisen 293 96. – geschmolzener Salze 294 * 20. Gewinnung von Aluminium 294 72. Elektrolytische Kupfergewinnung 294 144. Elektrolytische Scheidung von Gold und Silber 294 191.
    • Elektromagnet. Timmis' –e 291 288
    • Elektromotor. Neuerungen an –en (Dynamomaschinen) und Zubehör 291 * 108. * 134. 293 * 11. * 34. * 85.
        • 291: Thomson's aufzeichnendes Wattmeter * 108. Castle-Dynamo mit Verbesserungen von Holmes 109. Joel's Wechselstrommotor * 109. Meston's Wechselstrommotor * 111. Westinghouse's Dynamo auf der Ausstellung in Chicago 111. Desrozier's Gleichstromdynamo * 134. Dynamo von Reignier und Parrat 134. Dynamomaschine für Neuhausen, ausgeführt von Oerlikon * 134. Kolben's Dreistrom-Wechselstromdynamo * 135. Wechselstromdynamo der Gülcher Co. * 135. Mordey's Victoria-Wechselstrommaschine * 136. Emerson's Ventilatormotor * 137. Grubenlocomotive der General Electric Power and Traction Co. * 137. Wechselstrommaschine von Siemens, Nebel und Collings * 138.
        • 293: Dampfturbinen-Dynamo von Parson * 11. Elektricitätsmesser der General Electric Co. * 11. Wechselstrommotor von Brown und Boveri * 12. Desgl. von Brown * 13. Spannungsausgleicher der Midland Railway Co. * 14. Dynamomaschine von Spence und Stewart * 34. Desgl. von Hutin und Leblanc * 34. Thomson's Wechselstrommaschine * 35. Pickup's elektrisch betriebener Ventilator * 35. Spence's vielpolige Dynamomaschine * 36. Joel's Drahtspulen für Elektromagnete * 36. Andrews' und Preece's Dynamoregulator * 37. Hookham's Elektricitätsmesser * 85. Hurd's Dynamo für Bergwerke * 86. Crompton's Wechselstrommaschine * 86. Schuckert's elektrische Locomotive * 87. Dynamomaschine der Ausstellung in Chicago von Siemens und Halske * 87. Richardson's Apparate zur Zersetzung von Soda und Potasche * 88. Elektrolytisches Verfahren von Knöfler und Gebauer * 89.
      • – Die Forbes'sche Wechselstrommaschine für das Niagaraproject 293 * 109. Neue Dynamomaschine und – von Pöschmann 293 * 134. Verwendung des –s in der Textilindustrie 294 120.
    • Elektrotechnik. Elektrotechnische Ausstellung 291 302
    • Elektrotechniker. Des –slitterarisches Auskunftsbüchlein 291 264.
    • Element. Neuartiges galvanisches – 292 * 186.
    • Elfenbein. Monogramme auf – 293 168.
    • Ellipsenbogen. Schleifvorrichtung für – 294 * 158.
    • Email. Weisses – auf Gusseisen 293 216.
    • Emaille. Antimonhaltige –glasur 294 187.
    • Emulsionsbereitung. – 291 43.
    • Energieübertragung. – Lauffen-Frankfurt 292 255.
    • Entfernungsmesser. – von Bonnefon s. Curvigraph 294 * 110. – – 294 214.
    • Entflammbarkeit. Prüfung von Leuchtölen auf ihre – 294 43.
    • Entfuselung. Rationelle – 291 298.
    • Entlastung. Turbine mit elektromagnetischer – 293 * 67.
    • Entschälung. Apparate zur – der Maische 291 163.
    • Entsilberung. S. Metallhüttenwesen 293 * 14.
    • Entzündung. Selbst– des Heues 294 120.
    • Erdbohren. S. Tiefbohrtechnik.
    • |304| Erdöl. – als Mittel gegen Kesselstein 292 264.
      • – Ueber das im Trentonkalkstein vorkommende – von Dr. Mühlhäuser 292 116.
      • – Ueber tergenartige Kohlenwasserstoffe im – 293 114.
      • – S. Fette 294 42. Bitumen. Tiefbohrtechnik.
    • Erdöldestillirkessel. Neuer – 294 * 212.
    • Erdölmaschine. Dauerversuche mit –n 294 * 246.
    • Erdölmotor. Der Jakovlev'sche – 293 * 158.
    • Erdölrückstand. Erdölrückstände als Heizmaterial für Porzellanfabriken 294 72.
    • Erdölverbrauch. – der Erdölmotoren 294 249.
    • Erdwärme. Temperatur bei Tiefbohrungen 292 215.
    • Erdwinde. S. Hebevorrichtungen 292 * 247.
    • Erfindungen. –smedaillen des Franklin-Instituts 292 24.
    • Erfindungsthätigkeit. – im J. 1893 291 191.
    • Erhärten. – des Cementes 294 114.
    • Erinnerer. S. Weckanlage 291 * 206.
    • Erweiterungsbohrer. – für Tiefbohrung 291 * 266.
    • Erythrodextrin. – 292 165.
    • Eschenholz. – zu Laffeten 291 26.
    • Essiggährung. Studien über – 292 188.
    • Exhanstor. – für Schmiedefeuer 294 264.
    • Expansionsmaschine. S. Dampfmaschine.
    • Expansionsregulirapparat. Der – und seine Wirkung 293 246.
    • Explosion. Begriffserklärung von Dampfkessel– 293 306.
    • Extraction. – der Gerbmaterialien 291 259.
    • Extractionsapparat. – zur Bestimmung der Fette 291 * 167.
  • F.
    • Fabrikbetrieb. Elektrischer – 293 216.
    • Fahrstuhl. S. Hebevorrichtung 292 * 293.
    • Fahrzeit. Abkürzung der – zwischen Europa und Nordamerika 294 191.
    • Faltenpappe. Verwendung von – als Träger für Putzmassen in Maschinen- und Kesselhäusern und als Schutz für Telegraphenstangen 294 * 17.
    • Farbbier. Herstellung von – 293 261.
    • Farbe. S. Wasser–.
    • Färben. S. Papier 294 54. – von Celluloidgegenständen 294 264.
    • Färberei. – 292 240
      • – Walkecht– der Baumwolle von Herzinger 294 216.
    • Farbige Bilder. S. Photographie 291 19.
    • Faserstoffzuführung. S. Wirkmaschine.
    • Federschlagzeug. – für Webstühle 294 * 205. Sicherheitsschlagzeug von Moss 294 * 206.
    • Feinmessung. Die – im Maschinenwesen und ihre Hilfsmittel 292 * 1. * 34. * 57 * 79.
      • Verschiedene Vorschläge für die Wahl einer Maasseinheit 1. Die Verfahren der Längenmessung 1. Strichmessung, Endflächenmessung * 2. Die Mess- und Theilvorrichtungen 2. Die Endflächenmessung, frühere Messungen in Soho 35. Herstellung eines Prismas * 35. Die Hilfsmittel zur Endflächenmessung 35. Die Richtplatte und das Richtscheit * 35. Verfahren mit Touchirplatten * 36. Normalrichtplatten * 36. Scholl-Kaller-Hommel's Winkellineale * 36. Reissnadel im Parallelwerkzeug * 36. Verschiedene Parallelreisser * 37. Loth- und Wasserwage: Senklothe * 37. Wasserwage von Koopmann * 38. Winkelmessvorrichtungen von Kelsey *, Tyberg *, Holtzapfel *, Melic * 39. Die Maasstäbe und die Mittel zum Messen der Unterabtheilungen: Gelenkstäbe * 40. Rechenschieber * 40. Noniuseintheilungen * 40. Zirkel und Taster: Zirkel von Kern und Co. * 41. Federtaster von Sautter und Messner * 41, der Standard Tool Co. * 41. Taster von Larson * 41, desgl. von Hommel *, von Culver * 41. Taster mit übersetzenden Hebelschenkeln von Scholl-Kaller-Hommel * 41. Schublehren von Smith, Sautter und Messner, Hommel, Brown and Sharp Mfg. Co. u.a. * 57. Feste Lehren, Lehrringe, Lehrbolzen und Tastlehren * 58. Radreifenmesswerkzeuge * 59, von Hommel *, Kirsch und Co. *, Sautter und Messner *, Ditzel *. Die Mikrometerschraublehren * 60, der Cleveland Twist Drill Co., Sautter und Messner, Hommel *, Brown and Sharp Co. *, Riehle-Sloan *. Cylinderstichmaasse und Tiefenmaasse von Sautter und Messner * 79. Desgl. von Slocomb * 79. Desgl. von Malmquist * 80. Whitworth's Messmaschine * 80, desselben Werkstattmessmaschine * 80. Bett's Messmaschine * 81. Reinecker's Messmaschine mit Dosenfühlplatte und Standrohr * 81. Scholl und Kaller's Messmaschine * 82. Die Kreistheilwerke im Maschinenwesen * 83. Wenheim's Kreistheiler * 84. Desgl. von Reichel * 84. Desgl. von Pratt-Whitney * 84. Hoe's Grundtheilrad * 84. Lefebre's Theilscheibe * 85. Regelbares Theilrad * 85.
    • Feldmörser. S. Kriegswaffen.
    • Festigkeit. Längselasticität der Kessellfeuerrohre 291 152.
    • Festigkeit. Einfluss der Wärme auf die –seigenschaften von Metallen 292 214.
    • Festigkeitslehre. Lehrbuch von Lauenstein 291 24.
    • Fett. S. Woll–.
      • – Technologie der –e und Oele von Schaedler 291 264.
      • – Neuerungen in der Industrie der –e, Oele und Mineralöle 294 42.
        • Pyridinartige Basen im Erdöl: Bandrowsky's Nachweis alkaloidartiger Basen im Erdöl 42. Darstellung basischer Verbindungen aus dem Erdöle von Zaloziecki 42. Prüfung sogen. hochtestiger Leuchtöle auf ihre Entflammbarkeit 43. Ueber Theerölseifenlösung in ihrer Anwendung zur Desinfection, insbesondere über das Lysol 43. Verwendung unverseiflicher Oele als Einfettungsmaterial in der Wollspinnerei 44. Erkennung des Sesamöles 45. Darstellung von Sulfonsäuren und Sulfonen aus Harzölen 45. Nachweis der Reinheit von Cocosöl und Palmöl 45. Zur Kenntniss des Pferde–s und des Haselnussöles 45. Vorkommen des Aethylalkohols im deutschen und türkischen Rosenöl 46. Nachweis fremder –e im Woll– 46. Unterscheidung der verschiedenen Sorten Pflanzenwachs 46. Verfahren zur Herstellung quillajahaltiger Seife 46. Verwerthung der Abfälle von gesottenen und von kalt gerührten Toiletteseifen 46.
    • Fettgehalt. S. Gerberei 293 166.
    • Feuerkiste. – aus Flusseisen s. Dampfkessel 291 149.
    • Feuerlöschapparat. – Phönix 291 * 24.
    • Feuermelder. Bernhardt's elektrischer – 291 143.
    • Feuerung. – für Dampfkessel s. Dampfkessel. S. Kohlenstaub– 292 * 265. Bierbrauerei 293 238.
    • Feuerwehr. Ausstellung beim –tage 292 192
    • Fichtenrinde. S. Gerberei 291 189.
    • Filter. S. Papier 292 * 169. Bierbrauerei 292 257. Luft– s. Bierbrauerei 293 304.
    • Flamme. Zusammensetzung von Gasgemischen., in denen –n verlöschen 294 212.
    • Flammpunktsbestimmung. Ueber die – der Mineralschmieröle von Aisinman 294 * 68.
    • Flammrohr. S. Biegemaschine 292 * 25.
    • Flanschenbiegemaschinen. – 292 * 25.
    • Flaschenzug. S. Hebevorrichtungen.
    • Flechten. Kohlehydrat der – 293 44.
    • Flechtmaschine. – von Schmitz 293 * 125.
    • Fluatiren. – weicher Sandsteine 294 238.
    • Flugmaschine. Segelrad für –n von G. Wellner 292 * 148.
    • Fluor. Anwendung von –verbindung im Gährungsgewerbe 292 139. Einfluss von –verbindungen auf Bierhefe 293 44. Aufschliessung –haltiger Superphosphate 294 188.
    • Fluorverbindung. Ablagerung der –en nach Fütterung mit Fluornatrium 293 72.
    • Fluss. Schiffbare Flüsse und Kanäle 291 47.
    • Flussäure. – zur Conservirung der Hefe 291 284.
    • Flusseisen. – als Kesselbaumaterial 291 149. Aluminium als Zusatz zu – 292 143.
    • Flusspath. Verwendung von – im Eisenhüttenwesen 292 119.
    • Förderung. – von Kohlenstaub in Röhren 292 268.
    • Formaldehyd. Antiseptische Wirkung des –s 292 192.
    • Formalin. – 292 192.
    • Formmaschine. – für Glas 292 * 30. * 54.
    • Franklin-Institut. Medaillen des –s für Erfindungen 292 24.
    • Fräser. –schleifmaschine 294 * 272.
    • Freifallbohrer. – 294 * 199.
    • Frost. Das Mauern bei – 294 119.
    • Fruchtfolge. – für Kartoffelbau 291 162.
    • Füllmasse. Bestimmung des Wassers in – 291 301.
    • Funkenfänger. Löffler's Russ- und – 291 * 96.
    • Fussboden. – mit Eisenunterconstruction s. Bauwesen 292 * 207.
    • Futteral. – für Kursbücher und Karten 292 24.
  • G.
    • Gährung. Ueber die Ursache der sauren – in Gerbebrühen von Haenlein 291 * 186.
      • – Wirkung von doppelschwefligsaurem Kalk auf alkoholische – 293 44.
      • – S. Bierbrauerei.
    • Galaktose. Zersetzung der – durch Kalkhydrat 292 167.
    • Galvanometer. Einfluss elektrischer Strassenbahnen auf – 291 71. 215.
    • Gangräder. Herstellung der – s. Uhr 293 * 126.
    • Garn. Ueber die Herstellung von –en, Bindfäden, Schnuren, Litzen, Seilen u.s.w. 292 * 174. * 193. * 222. * 248. * 270.
        • Seilerrad von Gundermann * 174. Ronaldos Spinnmaschine * 175. Spinnmaschine von Ehrhardt * 175. Desgl. von Mathot * 176. Seilerspinnmaschine von Koch * bez. Seydel und Co. |305| 178. Spinnmaschine von Barraclough * 179. Atherton's Gezwirnmaschine * 193. Barraclough's Bindfadenzwirnmaschine * 194. Körting's Drahtdrillirmaschine * 194. Litzenmaschine von Barraclough * 197. Desgl. von Stein * 198. Heckel's Aufwickelvorrichtung für Drahtlitzen * 200. Mertens' Litzenspinnmaschine * 200. Hanfseilzurichtmaschine von Barraclough * 201. Dooley's Seilzurichtmaschine * 222. Reutlinger's Seilschlagmaschine * 224. Vorspinnmaschine und Läufer von Barraclough * 225. Desgl. von Naglor * 226. Wagner's Spinnmaschine und Treibschnur * 227. Seilschlagmaschine von Barraclough * 227. Norman's Seilspinnmaschine * 248. Dooley's Seilschlagmaschine * 251. Glover's Seilschlagmaschine * 270. Sisum's Seilschlagmaschine * 271. Bek's Flechtmaschine * 274.
      • – S. Schnur.
    • Garnsträhne. Bürstmaschine für – 292 * 252.
    • Gasabsorption. – bei der Kupferraffination 294 131.
    • Gasbeleuchtung. 84 Reichspatente 294 144.
    • Gasdruckmesser. S. Kriegswaffen 294 * 225.
    • Gasdruckregler. Neuerungen in –n 292 * 217.
        • Einrichtung zur Vermeidung von Druckschwankungen in Gasleitungen von Liedtke * 217. Nasser Druckregler von Drösser * 217. Engel's – * 218. Desgl. der Maatschappy Eureka * 218. Siemens' – für absteigende Leitungen * 218. – von Fleischer und Co. * 219. Desgl. von Löwe * 220. Membran– von Senator * 220. Membranbelastung an –n von Stahlschmidt * 221. Schutzvorrichtung an Membran–n von Suckow * 221. Gashahn mit Druckregler von Ziehl * 222. – von Busse * 222.
      • – – von Busse 292 * 222.
    • Gasgemische. – in denen Flammen verlöschen 294 212.
    • Gasglühlicht. – von Hartwig 293 48.
    • Gasheizung. S. Heizung.
    • Gasmaschine. Neue –n 291 * 178. * 204. * 225. * 247. * 269.
      • Fortschritte im Allgemeinen 178. Die Palatine-– * 179. Campbell-– * 180. – von Melhuish * 180. Desgl. mit Sperrgetriebe von Robinson. – mit Excentersteuerung von White und Middleton * 180. Eincylindrige doppeltwirkende – von Deinlein * 181. Morani's – mit Differentialkolben * 181. – mit veränderlicher Füllung von Pfeffer 183. König's Zweitaktmaschine * 183. – für grössere Arbeitsleistung von Oechelhäuser und Junkers * 184. Beck's Compound-– * 204. Regulirvorrichtung von König * 205. Steuerung der Deutzer Gasmotorenfabrik * 205. Steuerung von Deissler * 225. Desgl. von Rotten * 226. Coulissensteuerung von Schmidt * 227. Desgl. von Freund 227. Steuerung von Buss, Sombart und Co. 227. Steuerung von Grob und Co. * 228. Gasmischventil von Lau * 228. Einlassvorrichtung von Wagnitz * 247. Einlassdoppelventil der Gasmotorenfabrik Deutz * 247. Ebbs' Rückschlag- und Zulassventil 248. Zündvorrichtungen: Ueber Glühzünder von Lieckfeld 248. Zündvorrichtung von Buss, Sombart und Co. * 249. Zündvorrichtung von Kropff 250. Glühzünder von Wagnitz 250. Elektrische Zündvorrichtung von Carlo 250. Seck's Doppelkolben * 269. Hoffmann's Plattenfederkolben * 269. Anlassvorrichtung von Fielding * 269. Amann's Steuerscheibe 270. Auspufftopf von Patrick. Desgl. von Weyman und Drake * 270. Beck's Ausblasevorrichtung 270.
    • Gasmotor. Geringer Gasverbrauch für –en 294 238. Strassenbahn mit –enbetrieb 294 264.
    • Gasspannung. –en in Gewehren 291 50.
    • Gastechniker. Tagebuch für – von Schweickhart 291 240.
    • Gasverbrauch. Geringer – für Gasmotoren 294 238.
    • Gasvolumeter. Verbesserungen an Lunge's – 291 * 166
    • Gaszünder. Selbsthätige und elektrische – 291 * 291.
        • – von Everitt * 291. Uhrwerk zum Zünden von Müller * 292. Elektrischer – von Görldt * 293. Oeffnen und Schliessen des Gashahnes von Gassner * 294. Elektrische Lösch- und Zündvorrichtung der Hermes Co. * 294. 295. Elektrische Zünd- und Löschvorrichtung von Silbermann * 295. Desgl. von Stegmeyer und Geyer * 295. Desgl. für Gasintensivlampen von Friedländer * 296.
    • Gefrierverfahren. S. Tiefbohrtechnik 294 202.
    • Gegenstromheizung. – 293 * 1. * 153.
    • Geheimschrift. Anizan's Kryptograph 291 * 207.
    • Gelatine. – als Futteraltheil 292 24.
    • Geldschrank. Geldschränke aus Cement 294 24.
    • Geldschrankbau. Hoch's – 292 240.
    • Gelenk. Entlastetes Rohr– 294 * 267.
    • Geometrie. Darstellende – von Faber-Schmidt 291 120. – von Raetz 292 288. Beschreibung von Kreisconstructionen 294 * 133.
    • Geothermometer. – 291 * 289.
    • Gepresste Papiergegenstände. – – 294 79.
    • Gerberei. Ueber die Ursache der sauren Gährung in Gerbebrühen von Haenlein 291 * 186. 209.
    • Gerberei. Die Rieselgerbung von Reinsch 292 20.
      • – Extraction der Myrobalanen 292 213.
      • – Untersuchung über den Wassergehalt des lufttrockenen lohgaren Leders von v. Schroeder 293 139. 164. 187.
      • – Elektrische Gerbung nach System Groth 293 144.
    • Gerbmaterialien. Zur Extraction der – von v. Schroeder und Bartel 291 259. S. Zuckerbestimmung bei – 293 229. 252. 281. 297
      • – Untersuchungen über den Wassergehalt der gebräuchlichsten – von Prof. v. Schroeder 292 284.
    • Gerbsäure. Colorimetrische Bestimmung des Eisens mittels– 291 238.
    • Gerippte Heizflächen. – – 294 * 13.
    • Gerstennucleïn. – 292 190.
    • Geschäftsbetrieb. Der praktische –, Lehrbuch von Rücklin 293 264.
    • Geschoss. Röhrenförmige –e 291 * 3. –e für Friedenszwecke 291 4. –e und Hülsen s. Kriegswaffen 294 222.
    • Geschütz. S. Kriegswaffen.
    • Geschwindigkeit. Beziehung zwischen Reibungscoefficient und – 291 216.
    • Geschwindigkeitsmesser. S. Regulator 294 * 230.
    • Geschwindigkeitsmessung. S. Kriegswaffe 294 223.
    • Geschwindigkeitsregler. Neue – 291 * 4.
        • – mit durch Getriebe gehemmter Tachometerhülse von Voith und Pfarr * 4. Schaad's Schaltvorrichtung für Geschwindigkeitsregulatoren * 6. Ehrlich's Regulator für Triebwerke. – für Wasserkraftmaschinen von Schmeisser * 8. Achsenregulator von Frikart * 9.
    • Gesetz. S. Wasser– 291 192. – zum Schutze der Waarenbezeichnung 294 144. 240. Die Reichs–e, betreffend geistiges Eigenthum 294 144.
    • Gesimse. – aus Metallblech 291 71.
    • Gesteinsbohrer. S. Tiefbohrtechnik.
    • Getreidemühle. Zahl der –n im Deutschen Reich 292 302.
    • Gewebe. Wasserdichte – 292 239.
    • Gewehr. S. Kriegswaffen.
    • Gewelltes Papier. – – 294 * 76.
    • Gewerbehygiene. Handbuch der – von Albrecht 294 72.
    • Gewichte. – aus Yellow-Metall 293 120.
    • Gewichtsausgleicher. Dill's – für die Vorgarnspulen an Spinnmaschinen 292 * 9.
    • Gewinde. – in Glas 292 * 30
      • – Denkschrift über Schrauben– 292 262.
    • Gewitteranzeiger. – für Telephonnetze 293 * 186.
    • Giesserei. Stahlformguss 291 71. Verwendung des Kaolins bei –öfen 292 120.
    • Gitterstab. Befestigung von Gitterstäben im Erdreich 292 288.
    • Glanz. Erhöhter – für Glasgegenstände 292 31.
    • Glanzpapier. – 294 76.
    • Glas. Bestimmung der Schmelzbarkeit des –es 294 * 215
      • – Neuerungen in der Technik der –industrie 292 * 30 * 54
        • Koch's –platten mit Ueberzügen von Drahtgewebe * 30. Sievert's Verfahren zur Herstellung von –stangen * 30. Presse zum Formen von Gewinden in –isolatoren * 30. Verfahren, –gegenständen erhöhten Glanz zu geben, von Junkert und Engelsrath 31. Presse für –hohlkörper mit Muttergewinde von Grotjahn * 31. –presse von Pitt * 32. Dampfpresse mit elektrischer Umsteuerung von Hirsch * 32. –formmaschine von Bardez * 33. Formmaschine für bauchiges – von Widmer * 34. Nicko's –gefässe mit kapillarem Ausguss * 54. Widmer's –blasemaschine * 54. Pabst's Formverfahren 54. Herstellung von –hohlcylindern von Gundlach * 54. Hohl – Herstellung von Pease * 55. Desgl. von Hilde * 55. Sandgebläse von Mathewson * 55. Desgl. von Fahdt * 56. Werkzeug zum –schneiden von Urbanek * 56. –sprengapparat von Kattentidt * 56. Desgl. von Havaux * 57. Herstellung von –perlen von Jossand 57.
    • Glasstangen. – 292 * 30.
    • Glättevorrichtung. – für Papier 294 * 74.
    • Gliederkette. S. Kette.
    • Glimmer. Vorkommen und Anwendung des –s 292 264.
    • Glühlampe. Doppelfaden-– der Edison-Swan Co. 291 192.
      • – Verein europäischer –nfabrikanten 292 240.
      • – –n im Telephonbetriebe 292 283.
      • – Versuche mit –n mit verschiedener Gasfüllung 294 41.
    • Glühlicht. – verglichen mit elektrischem Bogenlicht 291 119.
    • Glukose. Einwirkung von Alkalien, Kalk, Baryt auf – 293 44.
    • Glukoside. – der Alkohole 292 164.
    • Glycin. S. Photographie 291 43.
    • Glykogen. Drehung des –s 292 167.
    • Glykose. – 292 189
    • Gold. –- und Silbergewinnung 291 263.
      • – S. Metallhüttenwesen 293 37.
      • – Elektrolytische Scheidung von – und Silber 294 191.
    • Goldherd. Arnaudin's – 291 * 133.
    • |306| Goliath-Schiene. Sandberg's – von 1894 294 167.
    • Gradirwerk. – 292 258.
    • Granate. Panzer– 291 78.
    • Granometer. Westfalt's – 292 258.
    • Graphische Statik. Lehrbuch von Lauenstein 291 24.
    • Grube. Entdeckung schlagender Wetter in Kohlen–en 294 96.
    • Grubenholz. Schutz des –es gegen Fäulniss 292 287.
    • Gruppenschlagwerk. Lorenz' elektrisches – 291 * 66.
    • Guajaretinsäure. S. Photochemie 291 42.
    • Gusseisen. Weisses Email auf – 293 216.
    • Güterbeförderung. S. Drahtseilbahn 293 * 196.
    • Gyps. Einwirkung von – auf Cement 294 137.
  • H.
    • Hadern. S. Papier 292 97.
    • Hafenbauten. S. Hebevorrichtung zur Verlegung von Steinblocken 293 * 180.
    • Hafermalz. Wirkung des –es 291 163.
    • Hahn. Zwei neue Hähne von Greiner und Friederichs 291 * 24.
    • Hahnsteuerung. S. Steuerung.
    • Halbkammgarn. Krempeln zur Herstellung von – 291 * 33.
    • Hanfseil. Schutz für –e 291 23.
    • Hanfseilbetrieb. – bei Walzenstrassen 293 226.
    • Hanfseilscheibe. S. Maschinenelemente 292 * 296.
    • Härten. – der Spiralbohrer 293 287
    • Hartgussrad. Schleifen für Hartgussräder 294 * 157.
    • Hartloth. Die –e für Messing von R. Schwirkus 293 64. 89.
      • Der Einfluss der Herstellungsmethode auf die Güte der –e 65. Die Schmelzbarkeit der –e in Feuer 65. Bestimmung der Hämmerbarkeit bez. Bruchfestigkeit 66. Anwendung der –e auf verschiedene Messingsorten 66.
    • Harz. –gehalt der Mineralöle 294 65.
    • Harzleimung. Prüfung auf – 294 80.
    • Haselnussöl. Zur Kenntniss des –es 294 45.
    • Hebevorrichtungen. 292 * 73 * 102 * 131. 149 u. ff. 293 * 180. 207
      • – Standfeste Drehkrahne 292 * 73
        • Drehkrahn mit Handbetrieb für 6 t Tragfähigkeit * 73. Aiken's Drehkrahn mit Druckwasserbetrieb * 73. Cleane's Schweissofenkrahn * 75. Krahn nach Fairbairn * 75. Fairbairn-50-t-Krahn von Cowan, Sheldon * 75. Desgl. für 30 t von Davis und Primrose * 76. Der Finnieston Quai-Krahn von 130 t Tragfähigkeit, erbaut von Deas * 76.
      • – Kleinere Laufbahnen und Rollenzüge 292 * 102.
        • Deckenlaufbahnen für Eisenbahnwerkstätten * 102. Kreuzende Deckenlaufbahnen für Brückenbauwerkstätten * 102. Richards' Pressluftwinde * 103. Keystone's Pressluftwinde * 103.
      • – Neuere Scherenkrahne 292 * 103.
        • Easton und Anderson's Scherenkrahn von 160 t Tragfähigkeit * 104. Russell's Scherenkrahn für 80 t Last * 105. Russell's schwimmender Scherenkrahn für 60 t Last * 106.
      • – Neuere fahrbare Krahne 292 * 131.
        • Bouisson's fahrbarer Drehkrahn * 131. Desgl. von Yale und Towne * 132. Crompton's Drehkrahn mit elektrischem Betrieb * 133. Smith's fahrbarer Drehkrahn * 133.
      • – Neuere – 292 * 149. * 228. * 247. * 275. * 293.
        • 1) Flaschenzüge: Higginson's Rollenflasche * 149. Detroit's Flaschenzug mit Bremskegel * 150. Burton's Flaschenzugwinde * 150. Desgl. von Lüders * 150. Hillerscheidt's Hebelbremslager für Schraubenflaschenzugwinden * 151. Pario's Flaschenzugwinde mit Schneckenradbetrieb * 151. Speidel's Flaschenzug * 151. Fey's Differentialflaschenzug * 151. Moore's Differentialflaschenzug * 152. 2) Hebeböcke: Warren's Hebebock * 228. Hebebock mit Druckwasserbetrieb von Tangyes, Meacock und Deakin * 228. Huck's Sicherheitswinde * 228. Grafenstaden's Zahnstangenwinde * 229. Foccroulle's Zahnstangenwinde * 229. Rigg's Windwerk mit Wasserkraft * 230. Hohenstein's Dampfwinde * 231. 3) Erdwinden: Erdwinde mit Druckwasserbetrieb 247. Hoppe's Kapständer * 247. Kapständer der französischen Ostbahn * 247. 4) Aufzüge: Otis' Personenaufzug * 275. 5) Fahrstühle und Bühnen: Otis' Fahrstuhlwinde mit elektrischem Kraftbetrieb * 293. Versenkgitter und Hebebühnen von Roux und Combaluzier * 295.
      • – Die Hilfsmaschinen zur Hebung, Beförderung und Verlegung künstlicher Steinblöcke bei Hafenbauten 293 * 180. 207.
        • Laufkrahn und Schiebebühne für die Hafenbauten in Reunion * 180. Desgl. in Boulogne-sur-Mer 181. Steinblockwagen * 181. Weidknecht's Dampfprahm zum Versenken der Steinblöcke 181. Wake's Riesenkrahn 182. Riesenkrahn für die Hafenbauten in Leixoès * 182. Seyring's Riesenkrahn 207.
      • – S. Laufkrahn 293 131.
    • Hefe. S. Bierbrauerei. Spiritus.
    • Hefecultur. S. Bierbrauerei 294 285.
    • Heilverfahren. Elektrotherapeutische Bedeutung von Strömen mit hoher Wechselzahl 294 214.
    • Heizung. Körting's Dampfkessel mit veränderlicher Heizfläche 291 * 223.
      • – Ueber elektrische –en 292 300.
      • – Vergleich der Parallelstrom– mit der Gegenstrom– von F. H. Haase 293 * 1. * 153.
      • – – und Regulirung von Angrick 293 168.
      • – Die Gasheizung von F. H. Haase 293 * 193.
      • – Ueber die Zulässigkeit von gerippten Heizflächen und Chamotteausmauerung bei eisernen Oefen von Haase 294 * 13. * 232.
      • – Erdölrückstände zum Heizen in Porzellanfabriken 294 72. Wagenheizung mittels Elektricität 294 135. Heizkraft des Rauches 294 216.
    • Heliochromoskop. – 291 19.
    • Heliogravüre. – 291 118.
    • Herd. S. Aufbereitung.
    • Heu. Erhitzung und Selbstentzündung des –es 294 120.
    • Hilfeleistung. – bei Unfällen 292 288.
    • Hobelmaschine. S. Quer– 291 * 30.
    • Hochofenschlacke. Pflastersteine aus – 294 237.
    • Hochschule. Frequenz der technischen –n 291 215. Die technischen –n und Bergakademien von Scheffler 291 302. 292 24.
    • Hohlglas. S. Glas.
    • Hohlsaumnähmaschine. –n von H. Glafey 293 * 49.
        • – von Tobler * 49. Doppelsteppstich-Langschiffchennähmaschine von Beyreiss * 50. – von Friedrich Gegauf * 51. – von Gebrüder Gegauf * 52. Hall's Nähmaschine * 53.
    • Holländer. S. Papierfabrikation.
    • Holz. Schutz des Gruben–es gegen Fäulniss 292 287. Schutz des –es gegen Wurmfrass 293 192. Conserviren des –es von Andés 294 216.
    • Holzplatten. – zu Malzwecken 293 216.
    • Holzschliff. S. Papier 292 * 98. Prüfung auf – 294 79.
    • Holzwolle. – zu Seilen 291 * 59.
    • Hopfen. S. Bierbrauerei 292 261. 293 260.
    • Hopfenextraction. – 291 22.
    • Hopfenharze. S. Bier 291 45.
    • Horizontalkugelmühle. Ueber –n mit Windsichtung von J. Pfeiffer 292 * 85.
    • Horn. Monogramme auf – 293 168.
    • Hosenform. – 294 * 246.
    • Hufeisen. – aus Aluminium 292 23.
    • Hutfabrik. Abwässer einer – 294 189.
    • Hüttenkunde. Handbuch der Eisen– von Ledebur 291 240.
    • Hüttenwesen. S. Metall–.
    • Hydraulische Bindemittel. – – 294 167.
    • Hydraulische Richtpresse. – – für Wellen 293 * 246.
    • Hydrolyse. S. Spiritus 291 297.
    • Hygiene. Luftreinigungsapparat von Arens und Lamb 291 * 159. Behandlung der Ablauge s. Papier 292 148. S. Bedürfnisstände 292 * 167. Ofen für Abfallstoffe von Schneider 294 * 108.
  • I.
    • Illustration. Papier für –szwecke 294 76.
    • Indicator. Elektrische Ausrückvorrichtungen des Schreibzeuges für –en nach Kovarik 291 47.
    • Indicatortrommel. Anhaltevorrichtung für die – 293 * 306.
    • Infectionskrankheit. Bekämpfung der –en von Behring 294 48.
    • Integralrechnung. Entwurf einer neuen – von Bergbohm 291 24.
    • Inulase. – 292 189.
    • Inulenin. – 291 287.
    • Inulin. – 291 287
    • Invertase. – in Bananen 292 189.
    • Isolirung. – von Fachwerkwänden 294 238.
    • Isomaltose. – 292 165.
  • K.
    • Kabel. Cook's Verbesserung der Isolirung für – 291 * 40.
      • – Neuerungen in der –fabrikation von E. Guilleaume 291 * 90.
      • – Telegraphen– von Felten und Guilleaume 291 * 258.
      • – Weems' Blei–presse 292 * 89.
      • – Starkes Telephon– 293 72.
    • Kabelbahn. – 293 * 223.
    • Kalander. S. Papier 294 74.
    • Kalender. – für Maschinenbau von Güldner 291 216. Technische – 294 168.
    • Kaliber. S. Kriegswaffen.
    • Kalium. –-Natrium-Thermometer 294 237.
    • Kälte. –erzeugungsmaschine s. Eis.
    • Kaltluftmaschine. –n s. Eis.
    • |307| Kanal. Rhein-Weser-Elbe– von Geck 292 72. Dortmund-Ems– von Geitel 292 192.
    • Kaolin. Verwendung des –s zum Ausbessern der Giessereiöfen 292 120.
    • Kapstand. S. Hebevorrichtungen 292 * 247.
    • Karte. S. Curvigraph 294 * 112.
    • Kartoffel. Anbau und Fruchtfolge s. Spiritus 291 162.
    • Kartometer. Ueber neuere – 291 * 132.
        • Zirkelmaasstab von Sailer 132. Sack's Distanzmesser 132. – von Fleischhauer bezieh. Tesdorpf * 133.
    • Kastenmälzerei. – 292 259.
    • Kautschuk. Dermatine, ein – ähnliches Erzeugniss.
    • Kefir. Untersuchungen über – 291 298.
    • Kegelmühle. Kellner's – 292 * 170.
    • Keilbüchse. –n an Stelle von Keilen 294 * 47.
    • Keilverschluss. S. Kriegswaffen 291 26.
    • Kellerkühlung. S. Bierbrauerei 294 285.
    • Kesselbaumaterial. S. Dampfkessel 291 148.
    • Kesselspeisewasser. Grenzwerthe für die bei verschiedenen Kesselanlagen zulässige Wasserbeschaffenheit 294 182.
    • Kesselsteinmittel. Erdöl als – 292 264.
    • Kette. Haltbarkeit der –n und Seile bei der Streckenförderung 292 47. Schweisslose –n 292 215. Walzverfahren zur Herstellung ungeschweisster –n und geschlungener –n 293 * 169.
    • Kielplatte. Maschine zum Biegen von –n 291 * 175. * 176.
    • Kies. S. Aufbereitung 291 * 97.
    • Kinegraph. – von Engelmeyer 294 264.
    • Kinetoskop. Edison's – 294 72.
    • Kirche. Eiserne – für Konstantinopel 293 24.
    • Kiste. Nagelung von –n 291 263.
    • Kitte und Klebemittel.– – von Lehner 294 216.
    • Klareis. S. Eis.
    • Klassiker. Ostwald's – (Davy) 292 24.
    • Klebevorrichtung. –en s. Papier 294 78.
    • Kleie. Gährung der – 293 47.
    • Kleinmotor. – des Gaggenauer Eisenwerkes 291 147.
    • Klingel. Betrieb von –n mit Beleuchtungsstrom 294 214.
    • Knallsignal. Dixon's Apparat zum Auslegen von –en 292 * 135.
    • Knotenfänger. S. Papier.
    • Kobaltsalze. S. Photochemie 291 42.
    • Kochen. – der Rohfrucht s. Bierbrauerei 293 239.
    • Kocher. S. Papier 292 * 145.
    • Kochgeschirr. – mit antimonhaltiger Emaille 294 187.
    • Kohle. –nstifte für Bogenlampen 291 168
      • – Einwirkung von Luft und Wasser auf – 294 24.
    • Kohleersparniss. – 293 270.
    • Kohlenklemme. Siemens' – 291 * 208.
    • Kohlensäure. Bindung der – im Biere 291 47.
      • – – Motoren 292 72.
      • – Imprägnirung des Bieres mit – und Bereitung derselben 294 262.
    • Kohlenschneidmaschine. –n 294 * 203.
    • Kohlenstaubfeuerung. Ueber –en 292 * 265.
      • Geschichtliches und Allgemeines 265. Feuerungen von Auley, Hathaway, Neubart, Baumert und Wegener, Friedeberg * 267, Schwartzkopff * 267. Cario's Bericht über Schwartzkopff's Feuerung 267. Förderung von Kohlenstaub in Röhren 268.
    • Kohlenstifte. Krupp's – für Bogenlampen 291 240.
    • Kohlenwalze. S. Mikrophon 292 * 63.
    • Kohlenwasserstoff. Ueber terpenartige –e im Erdöl von. R. Zaloziecki 293 114.
    • Koksabfälle. Pettré's Feuerung für – 291 246.
    • Koksofen. Die neueren – von Dürre 291 264.
    • Kolben. – für Gasmaschinen 291 * 269.
    • Kolbendichtung. S. Maschinenelemente 292 * 181.
    • Kolbenschieber. S. Steuerung.
    • Kolbenstange. Schleifmaschine für –n 294 * 270.
    • Kordelflechtmaschine. – 294 * 284.
    • Korkstein. – zur Isolirung von Fachwerkswänden 294 238.
    • Kraftanlage. – am Niagarawasserfall 292 168.
    • Kraftübertragung. Hydraulisch-elektrische – in Neuhausen und bei St. Etienne 291 161. S. Maschinenelemente 292 * 296. – für den Bau der Brücke über den Nordseekanal in Levensau 294 64.
    • Krahn. S. Dreh–e 292 * 73. Hebevorrichtungen. Laufrollen 293 * 97.
    • Kreis. Construction von –en bei unzugänglichen Mittelpunkten 294 * 133.
    • Kreistheilwerke. S. Feinmessung.
    • Krempeln. Ueber – zur Herstellung von Halbkammgarnen (Kammgarnimitation) 291 * 33.
      • Speisung von Klein, Hundt und Co. 33. Bandaufwickler von Hofmann * 33. Bandlegeapparat der Sächsischen Maschinenfabrik * 33. Zuführvorrichtung von Popp * 34. Desgl. von Schwalbe * 35. Schofield's Krempelspeisung * 35. Starmann's Uebertragung des Krempelvliesees * 36. Desgl. vonHufenhäusser * 36. Längsspeisung von Schimmel * 36. Herstellung eines gleichmässigen Vliessbandes von Schwalbe * 37.
    • Kreosot. Bestandtheile des officinellen –s 294 215.
    • Kriegsschiff. Anwendung der Elektricität auf –en 294 87.
    • Kriegswaffen. Bemerkungen über neue – 291 * 1. * 25. 49. * 73.
        • Beibehaltung der eingeführten Gewehre oder Anschaffung neuer? 1. Verbesserung eingeführter Gewehre und Wahl der maassgebenden Grössenverhältnisse 1. Aussichten über die Versuche mit kleineren Kalibern und grösseren Anfangsgeschwindigkeiten 1. Haltbarkeit der Gewehre für hohe Anfangsgeschwindigkeit 2. Röhrenförmige Geschosse von Krnka-Hebler * 3. Erleichterte Geschosse für Friedenszwecke 4. Feldartillerie: Beibehaltung des bisherigen Artilleriematerials unter Ausführung kleiner Veränderungen 25. Neue Einrichtung zur Regelung des Rücklaufes und des Vorlaufes eines Feldgeschützes 25. Abschaffung des Keilverschlusses bei der Feldartillerie Russlands 26. Mannesmann-Rohr- oder Eschenholz-Deichseln? 26. Belagerungs- und Festungsartillerie: Neuerungen in Deutschland 26. Futterrohre (Stahlseelen) 26. Künstliche Metallconstruction der Geschützrohre * 27. Ringrohre vom Jahre 1394 * 27. Ein Feldgeschützrohr Gustav Adolph's * 27. Ring- und Mantelconstruction 28. Stahl- oder Hartbronze 28. Drahtkanone von Longridge 28. Brown's umwickelte Stahlkanone 29. Die schwersten Schiffsgeschütze 49. Krupp's Riesengeschütz in Chicago 49. Dynamitgeschütze 49. Ermittelung der Kraftäusserung des Pulvers: Verschiedene Apparate 50. Messen von Gasspannungen in Gewehren 50. Ermittelung durch Schiessen aus abgeschnittenen Läufen 51. Kenntnisse über Rotation: Kreisel von Newton und Co. 51. Drehung der Kreiselachse um einen sogen. „festen Punkt“ oder um den Schwerpunkt 51. Zusammenhang zwischen Geschoss- und Kreiseldrehung 52. Die Geschossspitze und die Rotation 53. Unsymmetrische Geschosse 53. Panzerthürme: Versenkthurm der Kopenhagener Befestigung * 73. Versenkthurm nach Galopin * 73. Desgl. nach Mougin * 74. Panzerplatten: Die widerstandsfähigste Panzerplatte Ende 1893. Tabelle über Schiessergebnisse 77. Verhältniss der Durchmesser von Platten und Geschossen bei Durchschlägen 78. Haltbarkeit der Geschosse bei vergrösserter Geschwindigkeit 78. Bohren der gehärteten Nickelstahlplatten 78. Panzergranaten von Krupp, Carpenter, Holtzer. Nachtrag über die Abnutzung der Gewehre bei grosser Geschossgeschwindigkeit 78.
      • – – auf der Ausstellung in Antwerpen und dazu Gehöriges 294 * 193. * 217.
        • Entwicklungsgeschichte der Mauser-Gewehre * 193: Zündnadelgewehr von 1841 * 193. Das französische Chassepot-Gewehr * 195. Das deutsche Gewehr von 1888 * 195. Das spanische 7-mm-Mauser-Gewehr von 1892 * 197. Ladeschachtel des englischen Gewehres nach Lee * 197. Lockern der Patronenhülse 198. Verschlüsse 198. Patronenhalter des neuen russischen Gewehres 199. Das 6,5-mm-Daudeteau-Gewehr von 725 mm Anfangsgeschwindigkeit * 217. Fabrikation von – 217. Verwerthung alter Kriegsgewehre 218. Einige Leistungen der Gewehre sonst und jetzt * 218. Bogen und Pfeile im heutigen Belgien 218. Feldartillerie: Belgisches Material 219. Schnellfeuerkanonen der Feldartillerie 220. Massivrohr für 470 m Anfangsgeschwindigkeit 220. Munitionskasten aus Aluminium 220. Belagerungs- und Festungsgeschütze: Belgisches Material 220. 12-cm-Belagerungsgeschütz von Canet 221. 12-cm-Feldmörser von Schneider 221. Schiffs- und Küstengeschütze: Lange Kanonen mit geringer Gasspannung oder kurze mit grosser? 221. Verschlüsse 222. Geschosse und Hülsen 222. Verbesserung der Geschwindigkeitsmessung 223. Gasdruckmesser von Nagant * 225. Ausstellung von Schiesspulver 226. Panzerplatten 226.
    • Kriegswesen. Patentprocess wegen des englischen rauchschwachen Pulvers 292 18. Die Erzeugung von rauchlosem Pulver 293 93. Das Telephon im deutschen Heere 294 47. Petroleummotorboote für die deutsche Armee 294 71.
    • Kryptograph. Anizan's – 291 * 207.
    • Kugel. –förmige Röhrenverbindung 294 * 267.
    • Kugeldrehbank. – 294 * 83.
    • Kugelmühle. Horizontal– von Pfeiffer 292 * 85.
    • Kühlschiff. Arbeiten ohne – 293 261.
    • Kühlverfahren. – für Würze 293 262.
    • Kühlvorrichtung. Pressluft zum Kühlen der Lager 291 71. S. Eis.
    • Kulirstuhl. S. Wirkerei 291 * 228.
    • Kunststein. Herstellung von –en 294 70.
    • Kupfer. S. Verkupferung von Schiffsrumpfen 291 192. Le cuivre von Weiss 292 192. Elektrische –gewinnung 293 211. –gewinnung aus –haltigen Pyriten in Portugal 294 48. Elektronische –gewinnung 294 144.
    • |308| Kupferdraht. – von grösserer Länge 291 215.
    • Kupfererz. Verarbeitung von –en in Japan 294 * 22.
    • Kupfervitriol. – zur Mostvergährung 291 299.
    • Kuppelung. S. Reibungs– 292 * 232. Seitlich lösbare – für Eisenbahnen von Alexandrescu 293 * 225.
    • Kutschenbeleuchtung. – mittels elektrischer Glühlampen 292 * 88.
  • L.
    • Laboratorium. Hähne von Greiner und Friederichs 291 * 24.
      • – Mittheilungen aus dem mechanisch-technischen – von Bauschinger bezieh. Martens 292 264.
      • – Notizen aus dem chem.-technol. – der techn. Hochschule in Brunn 294 186.
        • Zum Verhalten der fetten Schmieröle gegen Metalle von E. Donath 186. Antimonhaltige Emailglasur auf Kochgeschirren von Kaszper 187. Zur Verfälschung und Prüfung des Cochenille-Carmins von Donath 188. Notiz zur Aufschliessung fluorhaltiger Phosphate von Feitier 188. Abwässer einer Hutfabrik von Donath 189.
    • Lack. –e und Firnisse s. Photographie 291 93.
    • Lackiren. – und Anstreichen von Drahtfabrikaten 293 240.
    • Lackirverfahren. – für Messing 294 264.
    • Lager. Pressluft zum Kühlen der – 291 71.
    • Landwirthschaft. Elektrizitätswerk für Zwecke der – 294 183.
    • Langsiebmaschine. S. Papier 294 * 29.
    • Larimersäule. –n 292 * 279.
    • Laufbahn. S. Hebevorrichtungen 292 * 102.
    • Laufkrahn. Neuere –e 293 131.
        • Booth's 25-t-– mit Dampfbetrieb 132. Sellers' 50-t-– mit elektrischem Betrieb 134. Desgl. von Creusot für 150 t.
      • – S. Hebevorrichtung 293 * 180.
    • Laufrollen. – von A. Dieterich 293 * 97.
    • Lauge. S. Papier.
    • Lautermaischverfahren. – 293 240.
    • Leder. Wassergehalt lufttrockenen Leders 293 139. 164. 187. – Zuckerbestimmung für lohgares – 293 229. 252. 281. 297.
    • Legebrett. – 294 264.
    • Legir- und Löthkunst. – – von Wüst 294 96.
    • Legirung. –en von Krupp 292 48. Einfluss von kleinen Verunreinigungen 292 287. S. Duranametall 293 18. Aluminium– 294 215.
    • Lehre. S. Feinmessung.
    • Leimung. S. Papier 294 * 25.
    • Leistung. Mittlere – eines Arbeiters 293 47
      • – – und Stoffverbrauch der Erdölmaschinen 294 * 246.
    • Leistungsversuch. –e mit überhitztem Dampfe nebst einer Einleitung über die Verwendung des überhitzten Dampfes zum Maschinenbetriebe 293 * 267.
    • Leitungsdrähte. Snedekor's Ueberzüge für elektrische – 292 48.
    • Leitungsrohr. S. Bier.
    • Leuchtgas. S. Gaszünder.
    • Leucin. S. Spiritus 291 289.
    • Lexicon. Brockhaus' Conversations– 292 288. Lueger's – 293 48.
    • Licht. Wirkung des –es auf Saccharomyces. Einfluss des – es auf Bakterien 292 190. Einfluss des –es auf Wasserfarben 294 23.
    • Lichtanlage. Elektrische – in Budapest 291 72. Adressbuch 292 288.
    • Linearzeichnen. Delabar's – Heft 2 und 4. 292 48.
    • Linksmilchsäure. Gährung in – 293 70.
    • Litzen. Herstellung der – s. Garne.
    • Lochen. S. Schermaschine.
    • Locomotive. Gruben– 291 * 137
      • – Elektrische –n 291 * 276
        • – nach Heilmann's System * 277. Desgl. der Compagnie du chemin de fer du Nord 277. Lentz' Stahlkessel für elektrische –n 278. – nach Brown's System * 278. – der Compagnie française in Ivry 280. Desgl. der Société des Forges et Chantiers de la Méditerranée 280.
      • – Neuere –n 292 * 153. 293 * 7. * 25.
        • 292: Amerikanische –n: Schnellzug– der Hudson River-Bahn 153. Desgl. der Philadelphia und Reading-Bahn 154. Desgl. der Central Railroad von New Jersey 154. Desgl. der Baldwin Works 155. Verbund– der Ball Compound Locomotive Co. 155. Verbund-Personenzug– der Chicago-Milwaukee und St. Paul-Eisenbahn 156. Güterzug– der Great Northern-Eisenbahn 156. Schleppbahn– der Lima Co. * 156. Zahnrad– der Manitou-Bahn 157. Schneepflug der Leslie Co. 158. Englische –n: Schnellzug– Hawthorn Leslie und Co. 158. Desgl. der Great Northern-Eisenbahn 159. Desgl. der London und South Western-Bahn 159. Schmalspur– der Tralee-Eisenbahn 160. Burdett's Verbund– * 161. Französische –n: Schnellzug– der französischen Nordbahn 161.
        • 293: Schnellzug– der französischen Staatsbahnen * 7. Patay-– der Comp. de Fives-Lille 7. Schnellzug– der französischen Ostbahn * 7. – nach Salomon und Flaman * 8. Schnellzug– der Paris-Lyon-Bahn * 9. Tender– der französischen Nordbahn 9. Neue Schieberanordnung der Orleans-Bahn * 10. – der Zahnradbahn von Aix-les-Bains nach Revard * 25. Verbund– der österreichischen Staatsbahnen * 26. –n der preussischen Staatsbahnen * 27.
    • Locomotive. La machine Locomotive par Sauvage 292 216. – Schuckert's elektrische – 293 * 87.
    • Löthen. Hartlothe für Messing.
    • Löthverfahren. Ueber Bernardos' elektrisches – 293 * 213.
    • Luft. Einwirkung der – auf Kohle 294 24.
    • Lüften. Apparat zum – und Mischen der Bierwürze mit Hefe 294 261.
    • Luftgehalt. Bestimmung des –es des Wassers 291 * 237.
    • Luftmörtel. S. Cement 294 114.
    • Luftpumpe. – für Westinghouse's Schnellbremse 291 * 251.
    • Luftreinigung. –sapparat von Arens und Lamb 291 * 159.
    • Lüftung. S. Bierbrauerei 292 258. – für eine Schmiede 294 264.
    • Lüftungsanlage. Selbsthätige – 294 238.
    • Lumpen. S. Papier 292 97.
  • M.
    • Maasstab. S. Feinmessung 292 * 40.
    • Maassystem. Decimales – in England 294 213.
    • Mac-Arthur-Process. – – 293 279.
    • Magnesia. Einwirkung der – auf Cement 294 137. 165.
    • Mais. – zur Herstellung von Bier 293 260.
    • Malerei. Holzplatten zu Malzwecken 293 216.
    • Maltose. –vergährung 291 44. Hydrolyse der – 293 71.
    • Malz. S. Bierbrauerei 292 260.
    • Mangan. –bestimmung für Stahl 291 238.
    • Mangansalze. S. Photochemie 291 41.
    • Mangel. Walzen– von Haubold 293 * 217.
    • Mannesmann-Röhre. –n zu Tiefbohrzwecken 291 64.
    • Mannit. – 291 288. Gährung des –s 291 297. 292 187.
    • Marmorirtes Papier. – – 294 76.
    • Maschinenarbeit. – und Ausnutzung der Naturkräfte in Amerika 291 264.
    • Maschinenelement. Neuere –e 292 * 107. * 127. * 181. * 232. * 296. 294 251. * 265.
        • 292: 1) Schraubensicherungen: Schraubensicherung von Welch * 107. Desgl. von Elliott und Blackstock * 107. Desgl. von Gross 107, von Wall und Frecknall, von Alexander * 107. Desgl. von Severn * 108. Sicherung von Kopfschrauben von Vockerodt * 108. Schraubensicherung mittels Muttern verschiedener Ganghöhe von Münsberg * 108. Banovits'-Sicherung mittels Konus 108. Albers' Sicherung mittels Anlegekeil * 108. Sicherheitsmutter von Hardemann * 108. Desgl. von der Elastic Nut Co. * 108. 2) Röhren und Röhrenverbindungen: Schulz der Röhren gegen Rost 127. Marini's Rohrverbindung * 127. Schwoerer's Flanschendichtung * 128. Röhrenverbindung von Mc Intyre * 128. Desgl. von Weipert * 128. Sicherheitsmuffe für eine Verbindung an Dückerröhren * 128. Falcon's bewegliche Rohrverbindung * 128. Hill's Rohrverbindung für weite Röhren * 128. Wetterluttenverbindung von Wirtz * 129. Thompson's Schlauchkuppelung * 129. Dähr's Bleidichtung * 129. Centriren der Flanschendichtung * 129. Oesten's Mittheilungen über Rohrverbindungen bei den Berliner Wasserwerken * 129. Wasserdruckzange zum Anpressen der Bleimuffen * 130. Bremsschlauch von Volpi und Schlüter 131. 3) Stopfbüchsen und Kolbendichtungen: Bedeutung der beweglichen Stopfbüchsen 181. Stopfbüchse von Hitchcook * 181, von Holmes *, von Schwanitz *, von Jaeger * 181. Desgl. von Musgrave und Crompton *, von Woodhouse und Mitchell *, von Hargreaves, Hudson und Richardson *, von der Leeds Company * 182. Kolbendichtung von Cooper und Pattinson * 183. Desgl. von Kilmer * 183. Kolbendichtung der Southern Pacific Co. * 183. Steeven's Kolbenpackung für Presswasser * 183. 4) Reibungsräder und Reibungskuppelungen: Hamon's Reibungsscheiben * 232. Gawron's Reibungskuppelung * 232. Hohlcylinderreibungskuppelung von Korn * 233. Kuppelung mittels Luft als Bewegungsmittel von Martin und Hervais * 234. Nachstellbare Reibungskupplung von Hill * 235. Ausrückgetriebe mittels Differentialantrieb von Brensing * 235. Lösbare Klauenkuppelung von Fükenwirth * 236. Reibungskuppelung von Röber * 236. Hohlcylinderreibungskuppelung von Seleskowitsch 237. Reibungskuppelung von de Pretto * 237. Kuppelung von Moore und Körte * 237. Schraubenfederreibung von Lohmann und Stolterfoht * 238. Kegelkuppelung von Lezius * 238. 5) Seilscheiben und Riemenscheiben: Habermann's Versuche mit Hanfseiltrieb |309| für geringe Geschwindigkeit 296. Heckel's Transmissionsseilscheibe 298. Riemengetriebe von Schübbe * 298. Ventzki's Getriebe mit Vorrichtung zur Ausgleichung von Spannungen * 298. Riemenscheiben aus Blech von Schmidt * 290. Combert's hölzerne Riemenscheiben 290. Krüger's Riemenaufleger * 299.
        • 294: I. Röhren und Rohrleitungen: Vortrag von Gurlt über Dampfrohrleitung auf Schiffen und Mittheilungen von Brandt 251. Hädicke's Ausführung über Leitungen und Rohrcompensationen 253. Röhren aus schmiedbarem Eisen 255. Geschweisste Röhren 255. Elektrisch geschweisste Röhren 255. Ausstellung der Tyler Tube Co. 255. Ungeschweisste Röhren 256. Verfahren von Ehrhard 256. Desgl. von den Bethlehemer Werken 256. Verfahren mit gegossenem Kern 256. Urtheil über Compensationsvorrichtungen 256. Federrohre von Eisenberg und Schmöger 256. Röhren und Rohrverbindungen: Flanschendichtung von Thyssen und Co. * 265. Desgl. von Schmitz * 265. Röhrenverbindung, die geringe Richtungsänderung gestattet * 265. Röhrenverbindung für Elbdücker * 265. Röhrenverbindung mit Steg von Williams * 266. Gasdichte Röhrenverbindung von Rassbach * 266. Desgl. von Gindele * 266. Röhrenverbindung für Zu- und Abfluss von Deutsch * 266. Konische Röhrenverschraubung von Hoffmann * 266. Syke's Verbindung für Wasserleitungsröhren * 267. Röhrenverbindung von Müller und Minich * 267. Abfallrohr von Ewing * 267. Decarie's Bleirohrverbindung * 267. Kugelförmige Rohrverbindung von Schumacher * 267. Entlastetes Rohrgelenk von Nettekoven * 267. Biegsames Metallrohr der United Flexible Metallic Tubing Co. * 268. Metalldoppelschlauch von Witzenmann 268. Frech's Rohrabschneider * 268.
    • Maschinenelement. S. Schrauben 293 * 73. Treibgurte mit Drahteinlage 293 * 245. Das neue französische Schraubensystem 293 264. Strecken der Treibriemen 293 305. Keilbüchsen an Stelle von Keilen 294 * 47.
    • Maschinenkunde. Handbuch der – von v. Hoyer 292 216.
    • Maschinist. Handbuch von Hintz 294 168.
    • Mastsignal. S. Signal.
    • Material- und Maassbezeichnung. – – des Petersburger Instituts 294 240.
    • Mauer. – n bei Frost 294 119.
    • Mausergewehr. S. Kriegswaffen.
    • Mechanik. Principien der – von Hertz 294 120. Lehrbuch der – von Hoppe 294 192
      • – und Optik. Adressbuch der – – von Harrwitz 294 144.
    • Melitriose. S. Bierbrauerei 291 20.
    • Messband. S. Stahl– 294 213. Richtstab für Messbänder 294 238.
    • Messer. S. Baumwollsammet. Papierfabrikation.
    • Messing. Hartlothe für – 293 64. 89. Haltbares Braun auf – 293 264. Ueber die Farbe des –s 294 216. Lackirverfahren für – 294 264.
    • Messinstrument. Röhrenniveau von Mach 292 * 263.
    • Messung. Fein– im Maschinenwesen und ihre Hilfsmittel 292 * 1. – hoher Temperaturen 292 215.
      • – S. Fein–.
      • – Strom– durch Wärmeausdehnung gasförmiger Körper 293 47.
    • Messvorrichtung. Spannungsmesser für Brücken von Balcke 293 * 175. Braun's aichbarer Umdrehungsgeschwindigkeitsmesser 293 * 201. Verbesserung an Elektricitätszählern 293 * 247. S. Kartometer.
    • Metall. –e und Legirungen von Dürre 294 240
      • – Einfluss von kleinen Verunreinigungen auf die Eigenschaften von –en und Legirungen 292 287.
    • Metallbearbeitung. S. Schere. Schleiferei. Drehbank. Fräse. Biegemaschinen. Feinmessung. Bohren tiefgehender Löcher 291 239
    • Metallhüttenwesen. Neuerungen im Metallhüttenwesen 293 * 14. * 37. * 249. 277. 294 * 131.
        • 293: Bleigewinnung aus Bleisulfat und Schwefelblei von Foerster * 15. Lyte's Bleigewinnung aus Bleisulfat * 15. Bonsen's Bodenstein zur Verarbeitung bleihaltiger Erze 16. Rösing's Versuche zum Abtreiben von Werkblei 16. Dessen Versuche zur Entsilberung von silberhaltigem Werkblei 16. Asbeck's Bericht über den Hüttenbetrieb zu Sala 17. Neill's Bleischmelzen im Schachtofen 17. Entsilberungskessel von Honold * 17. Versuche der deutschen Gold- und Silberscheideanstalt zur vollständigen Entsilberung von Werkblei 18. Destillirofen für Zink schäum und silberhaltige Zinklegirungen von Honold * 18. Janse's Mittheilungen über mexikanische Silbergruben und Silbergewinnung 37. Extraction silberhaltiger Aufbereitungsabgänge mittels des Russelprocesses * 37. French und Stewarts chlorirende Röstung von Gold-, Silber-, Kupfer-, Nickel- und Kobalterzen 38. Behandlung Gold und Silber enthaltender Dürr-, Schwefel- und Arsenerze von Mierisch39. Chlorirungsvorrichtung von Sutton * 40. Goldextractionsverfahren von Pollak 41. Beschreibung der Golden Reward chlorinations works in Deatwood von Langhuth 41. Chlorationsapparat von Sutton * 249. Scheideapparat von Shedlock und Denny * 249. Cyanidverfahren, Mac-Arthur-Forrest-Process 250. Die Auflösung des Goldes 277. Die Fällung des Goldes 278. Die Fällungsmittel für Gold 279. Aluminium als Fällungsmittel 279. Die Verarbeitung des Goldniederschlages 279. Der Mac Arthur-Process 279.
        • 294: Hering's statistische Mittheilungen über Kupfergewinnung 131. Ueber Gasabsorption beim Kupferraffiniren von Stahl 131. Bémelman's Röstofen * 131. Ofenanlage von Vicuna * 133.
    • Metallhüttenwesen. Verarbeitung von Kupfererzen in Japan 294 * 22.
    • Metallpapier. – 294 77.
    • Metallröhren. Zerstörung von – durch elektrische Strömung 293 * 184.
    • Metol. – als Verstärkungsmittel 291 44.
    • Mikrometer. S. Feinmessung.
    • Mikrophon. Mix und Genest's Regulirungsvorrichtung für Kohlenwalzen-–e 292 * 63. Noriéga's – 291 288.
    • Mikrophotographie. – von Neuhauss 294 192.
    • Milchsäuregährung. Einfluss organischer Gifte auf die – 293 70.
    • Millesimalscala. S. Barothermoskop 294 257.
    • Mineralöl. S. Fette 294 42. Harzgehalt der –e 294 65. Flammpunktsbestimmung der –e 294 42. * 68.
    • Mineralschmieröl. Die Löslichkeit dunkler –e in Petroleumbenzin von Holde 292 69.
    • Monilia candida. – – 291 141.
    • Monogramm. Herstellung von –en und anderen Verzierungen auf Schildpatt, Elfenbein und Horn 293 168.
    • Motor. Kohlensäure– 292 72. S. Turbine. Jakovlev's Erdöl– 293 * 158. Untersuchung des Wirkungsgrades von –en 293 * 162. Ausstellung 293 216.
    • Muffelofen. Neuer – 294 72.
    • Mühle. Erz–n 291 * 69. S. Horizontalkugel–. Zahl der Getreide–n 292 302.
    • Myrobalanen. Praktische Extraction der – von v. Schroeder 292 213.
  • N.
    • Nachtrettungsapparat. – mit elektrischem Lichte für See- und Flusschiffe 294 185.
    • Nadelabfall. Sammelvorrichtung für – 293 * 123.
    • Nagel. Zange zum Ausziehen grosser Nägel 291 * 214.
    • Nagelung. – von Kisten 291 263.
    • Nähmaschine. S. Hohlsaum– 293 * 49.
    • Naphta. Plan zu einer –leitung 292 142.
    • Natriumfluorid. Physiologische Wirkung des –s 292 192.
    • Natron. Bestimmung des –s in der Seife 291 302.
    • Naturforscherversammlung. – in Wien 292 48. 168.
    • Nickel. Bestimmung des –s 291 300. Eisen–legirung 292 168. – Ver–n der Metalle 293 69.
    • Nickelstahlplatten. – 291 78.
    • Nicotin. Bestimmung des –e 291 302.
    • Niete. – von Thomaseisen 291 71.
    • Nivelliren. Das – von Lorber-Stampfer 291 144.
    • Noniuseintheilungen. – 292 * 40.
    • Nucleïnsäure. – 292 190.
  • O.
    • Oberbau. S. Eisenbahnwesen.
    • Objectiv. S. Photographie 291 18.
    • Oceantelephonie. – 293 247.
    • Oel. Reinigung von –en durch Elektricität 294 214.
    • Oelmalerei. Anleitung von Templeton 291 24.
    • Ofen. Wasserglasanstrich für eisernen – 291 23. Thomson's elektrischer – 292 * 252. S. Heizung.
      • – Gerippte Heizflächen 294 * 13.
      • – Details von Siemens-Martin-Oefen von Toldt 294 96.
      • – – zur Verarbeitung von Abfallstoffen 294 * 108.
      • – S. Metallhüttenwesen 294 * 131.
    • Oxycellulose. – 292 167.
  • P.
    • Packkiste. Zange zum Ausziehen grosser Nägel 291 * 214.
    • Packpapier. – 294 76.
    • Panzerplatte. –n 291 76
    • Panzerthürme. – 291 * 73.
    • Papier. Ueber Farbenänderung des aus Sulfitstoff hergestellten –s auf dem Lager von Muth 291 235.
    • |310| Papier. Neuerungen in der –fabrikation 292 * 97. * 121. * 145. * 169. 294 * 1. * 25. * 49. * 73.
        • 292: Rohmaterialien: a) Lumpen, b) Altes –. Reinigung desselben * 98. c) Holzschliff, Schälen der Rinde * 98. Vorrichtung von Bache-Wiig * 98. Desgl. der Sundwiger Eisenhütte * 98. Desgl. von Schmiedel 99. Holzschleifer von Christoph * 99. Holzschleifer von André * 99. Nitzsche's Diagonalschliff * 100. Wasserdruckpresse von Lefebre * 100. Norton's Vorschub 100. Beschickung der Presse von Fritzsch 100. Unger's Presskolben 100. Rosenhauer's Holzschleifer 100. Schärfeinrichtung von Golzern * 101. Raffineur von Nacke * 101. Jäger's Entwässerung * 101. Holzschleifereianlage * 102. d) Zellstoff, verschiedene Rohstoffe zur Herstellung des Zellstoffes 121. Zerkleinerung des Holzes nach André, Sägeeinrichtung von Edwards * 121. Maschine zum Querschneiden von Wigger * 122. Kletzl's Knorrensieb * 122. Kochverfahren von Denison 123. Desgl. von Claflin 123. Kellner's elektrische Bereitung des Zellstoffes * 123. Schwager's Zellstoffilter * 124. Verfahren, welche die Wärmeökonomie des Eindampfens befördern sollen, Schwager's Abdampfvorrichtung * 124. Armstrong's Drehcalcinirofen * 125. Caldwell's Abdampfvorrichtung 125. Desgl. von Blackmann 123. Wiedergewinnung der Verdampfungswärme von Mirless * 125. Herstellung von Sulfitzellstoff von Bache-Wiig 126. Suelzer's Kochereinrichtung 145. Norton's Drehkocher * 145. Dämpfen des Holzes vor dem Kochen von Brokaw 145. Kochereinrichtung von O. Schmidt 145. Auskleidung der Kocher von Salomon-Brüngger 146. Desgl. von Kellner 146. Desgl. des Oesterreichischen Vereins für Cellulosefabrikation 146. Desgl. von Wagner * 146. Kocher von Jones und Draper * 147. Beseitigung der Sulfitablauge nach Pousar, desgl. nach Beutner 147. Verfahren und Vorrichtung der Maschinenfabrik Golzern * 147. Mitscherlich's Verfahren zur Beseitigung und Nutzbarmachung der organischen Bestandtheile der Laugen 148. Lehmann's Gutachten über die Behandlung der Lauge vom hygienischen Standpunkte aus 148. Filtrirvorrichtung von Dehne * 169. Desgl. von Richter * 169. Behandlung der Zellstoffaserbündel nach Kellner * 169. Desgl. nach Dietz * 169, nach Golzern 170. Waschtrommelbezüge von Landwehr 170. Sortircylinder aus Glasstäben 170. Wandel's Stopfbüchse für Sortircylinder * 170. Dessen Sortirvorrichtung für Zellstoff * 171. Nebrich's Sortircylinder 171. Desgl. von Langhammer * 171. Stehender Centrifugalsichter von Ziegler * 172. Wirkungsweise der Centrifugalsichter * 172. Nebrich's Sortirapparat und Siebblechbefestigung * 173.
        • 294: Zerkleinerung der Rohmaterialien: a) Holländer. Material zu Holländermessern 1. Holländer von Tait und Hood * 1. Doppelholländer von Pieper * 1. Holländer mit besonderer Ueberhebevorrichtung von Reed * 2. Holländer mit lebhaftem Umlauf von Kaempf * 2. Holländer mit lothrechtem Stoffumlauf von Miller * 3. Holländer mitschwingender Bewegung von Berbuto und Marguet * 3. Holländer von Carter und Berst * 3. Desgl. von Boegel 3. Holländerabdichtung von Hemmer * 4. b) Stoffmühlen. – stoffmühle von Sheldon * 4. Marshall's Stoffmühle * 5. Messeranordnung von Beach * 5. c) Verschiedene Zerkleinerungsmaschinen: Kollergang von Gutmann * 5. Zellstoffauflöser von Gaudillon 6. Zellstoffpappenzerreissmaschine von Sauer 6. Bleichen: Kellner's elektrische Chlorgasbereitung 6. Bleichholländer 7. Leimung: Leimverbrauch 25. Güte des Leimes 25. Eward's Einrichtung zur Leimung von – * 25. Zeugbütten: Rührer von Bracker * 25. Knotenfänger: Drehknotenfänger von Wandel 26. Knotenfänger von Roeckner * 26. Desgl. von Gerlach * 26. Doppelknotenfänger von Rounds * 26. Knotenfänger von Chelius * 27. Desgl. von Reinicke * 27. Desgl. von Flanders * 28. White's Reinigung für Knotenfänger * 28. Knotenfänger von Meurer * 28. Desgl. von Rogers * 29. Desgl. von Allan 29. Die Langsiebmaschine: a) Das Langsieb 29. Pergamentstreifen als Siebleder 29. Haltbarkeit, Behandlung und Breite der Siebe 29. Lee's Siebrüttelvorrichtung 30. Desgl. von Wormer 30. Zweibrückener Schüttelbock * 30. Siebrüttelvorrichtung von Setz * 30. Deckelriemen von Dowell * 31. b) Sauger: Saugwannendeckel * 31. Saugekasten von Fischer * 32. Saugewanne in Walzenform von Fischer und Liska 32. c) Vordruckwalzen: Tucker's Vordruckwalze * 32. Desgl. von Heerbrandt und Pohle 32. Wasserzeichen von Hoesch und Krause * 33. Desgl. von Merhaut 33. Sicherheit– von Dräute 33. Herzberg's Verfahren zur Erkennung unechter Wasserzeichen 33. d) Stoffänger: Stoffänger von Smidth * 49. Desgl. von Mac Evan * 49. e) Pressen: Vortheil der Gummiwalzen vor den Wickelwalzen 49. Kittner's Walzenschaber 50. Gautschrad von Nachtigall * 50. f) Trocknung: Trockencylinder von Kaiser * 50. Desgl. vor Hütten 51. Desgl. von Christ 51. Shorrock's Trockencylinder * 51.Wheeler's Trockencylinder zum Einprägen von Verzierungen 51. Trockencylinder für einzelne Bogen von Escher, Wyss und Co. 51. Trockencylinder mit Hilfswalze von Wagner und Co. * 52. Schutzvorrichtung an Trockencylindern von Heigis * 52. Desgl. von Lindsay 52. Speidel's Centrifugalpappentrockner * 52. Trockenvorrichtung mittels Luftstromes von Masson 53. Kori's Trocknungsanlagen * 53. Walli's Bogenaufhängevorrichtung 53. Marchant's Aufhängevorrichtung * 53. Krüger's Pappenaufhängevorrichtung * 54. Trockenvorrichtung für –bahnen von Flinsch 54. g) Färben auf der –maschine 54. Cornell's Verfahren, schon an der Gautschpresse zu färben 54. Einseitige Färbung von Hoesch 54. Weyland's Färbeverfahren * 54. h) Wickelstangen: Wickelstangen von Brown * 55. Desgl. von Kalb 55. Die Cylindersiebmaschine: Debié's Langsieb– maschine * 55. Dessen Bogenzertheiler * 56. Kidder's Verfilzungsverfahren * 56. Watt's Vereinigung zweier –bahnen 56. Case's Cylinder–maschine * 56. Egoutteur für Trockencylinder von Marschhausen 57. Cylinder– mit Saugwalze der Vacuum Wet Mach. Co. 57. Schneidmaschinen: Querschneidmaschine von Setz * 73. Maschine mit ziehendem Schnitt der Maschinen Cartonnagen-A.-G. * 73. Desgl. von Molitor 74. Schneidmaschine zum Schneiden schmaler Streifen von Sprich 74. Glätten: Kalander von Bentley und Jackson 74. –einführung von Smith * 74. Glättvorrichtung von Brulé * 74. Faltenausstreicher von Haubold 75. Glättwerk von Gandillon 75. Desgl. von Flach 75. Glättvorrichtung für Hülsen von Schneider 75. Herstellung verschiedener –e und Pappen: a) Bunt–e. Dessauer's waschbares – 75. Bürste zur Erzielung von Glanz von Müller 76. Chromo–e von Kantorowicz 76. – für Illustrationszwecke von Berger und Wirth 76. Im Dunkeln leuchtende –e 76. Bret's marmorirtes – 76. Maschine zur Erzeugung von marmorirtem – von Harley 76. Farbvertheilung von Butterneid 76. Herstellung von Pack–76. b) Spitzen– und gewelltes –: Spitzen– von Raabe * 76. Gewelltes – von Edwards * 77. c) Metall–e: Metall– von Endruweit 77. Desgl. von Lautensall und Brandweiner 77. Perl's Herstellung von Bronze– 78. d) Geklebte Pappe: Geklebte Pappe von Müller, Pitzler, Wagner und Co., Cartiaux und Pigouche 78. Das Auftragen des Klebstoffes mittels Zerstäuber 78. Einseitig aufgetragener Klebstoff von Pitzler * 78. Klebemaschine von Hayward und Feidon 78. e) Gepresste Gegenstände aus –stoff: Pressmaschine von Hüll und Evan 78. Verfahren von Sputh bezieh. Grünert 78. Verfahren von Ozouf und Leprince * 78. Pressen in Patrize und Matrize 79. Herstellung von Spulen und Webeschützen * 79. Verfahren von Adt, von Krüger 79. –prüfung: Prüfung auf Holzschliff 79. Vergilbung des –es 80. Prüfung auf Harzleimung nach Herzberg 80. Widerstand gegen Zerknittern 80. –fabrikanlage von Shattuck und Babcock * 81.
    • Papier. Festigkeitsprobe für – s. Reisspendel 294 * 106.
    • Papierfabrik. Anlage der – von Shattuck 294 * 81.
    • Papiermacher-Potpourri. – von Jagenberg 294 144.
    • Papierstoff. Herstellung plastischer Gegenstände aus – 291 23.
    • Pappe. Geklebte – 294 78.
    • Parallelreisser. S. Feinmessung 292 * 36.
    • Parallelstromheizung. – 293 * 1. * 153.
    • Patent. Erfindungsthätigkeit im J. 1893 291 191.
    • Patentangelegenheit. Rechtsfragen in –en 293 119.
    • Patentgesetze. Sämmtliche – des In- und Auslandes von Schmehlik 291 168.
    • Patentprocess. – wegen des englischen rauchschwachen Pulvers 292 18.
        • Streitfragen und Urtheil 18. Besonderes über Ballistit und Cordit 19.
    • Patent- und Musterschutz. Leitfaden von Haase 292 144. Ausgabe von Wandel 292 144.
    • Patronenhalter. S. Kriegswaffen.
    • Peltonrad. – 293 * 145.
    • Pentosan. Bestimmung der –e 292 164. 293 43.
    • Percussionszünder. – 294 * 205.
    • Perlen. S. Glas 292 * 57.
    • Perlenbesatzmaschine. – 294 * 281.
    • Personenaufzug. Otis' – 292 * 275.
    • Petroleum. – und Schmierölfabrikation von Rossmässler 291 288.
    • Petroleumbenzin. Löslichkeit dunkler Mineralschmieröle in – 292 69.
    • Petroleummotorboot. Gob'sche –e für die deutsche Armee 294 71.
    • Pferdefett. Zur Kenntniss des –es 294 45.
    • Pflanzenwachs. Unterscheidung verschiedener Sorten – 294 46.
    • Pflanzliche Bronzefarbe. – – 294 238.
    • Pflasterstein. –e aus Hochofenschlacke 294 237.
    • Phlorose. – 292 164.
    • Phonograph. Koltzow's – 292 238.
    • |311| Phosphat. Aufschliessung fluorhaltiger –e 294 188.
    • Photochemie. – 291 41.
    • Photochromie. – 291 19.
    • Photographie. Ueber die Fortschritte der – und der photomechanischen Druckverfahren 291 18. 41. 93. 116.
        • Photographische Objective und Apparate: Monoclelinsen 18. Steinheil's Objectiv. Rathenower Weitwinkelaplanat 18. Anderweitige Objective nach dem Aplanatensystem 18. Teleobjective 18. Uebermittelung photographischer Bilder auf telegraphischem Wege von Amstutz 18. Neuerungen an Cameras und Momentapparaten 18. Projectionsapparate mit stereoskopischer Wirkung 19. Projection von Bildern in natürlichen Farben mittels dreier Diapositive von Vidal 19. Ives' Heliochromoskop 19. – in natürlichen Farben: Photochromien nach Lippmann 19. Mittheilungen Gebr. Lumière's über Versuche mit Lippmann's Verfahren 20. Photochemie: Verhalten der Silbersalze des Chlors. Einfluss von Licht, Wärme und Druck auf Chlor-, Brom- und Jodsilber 41. Lichtempfindlichkeit der Mangansalze 41. Desgl. der Kobaltsalze 42. Photographiren mittels Guajaretinsäure 42. Messung der Opacität von Negativen 42. Licht und directe Vergrösserung 42. Emulsionsbereitung: Chlorbromsilbergelatineemulsion 42. Chlorsilberemulsion 43. Emulsion für Aristopapier 43. Chlorotartratemulsion 43. Collodionemulsion 43. Hervorrufung von photographischen Bildern: Hauffs Glycin 43. Herstellung von Paramidophenollösung 44. Meydenbauer's Standentwickelung. Fixiren, Verstärken und Abschwächen von Negativen: Fixirsalz der Actiengesellschaft für Anilinfabrikation 44. Unterschwefligsaures Ammoniak als Fixirmittel 44. Thiosinamin als Fixirmittel 44. Thiocarbamid zum Fixiren 44. Verstärkung von Negativen von Kröhnke 44. Metol als Verstärkungsmittel 44. Negativlacke und Firnisse: a) Alkoholische Kaltlacke, b) Ammoniakhaltende alkoholische Kaltlacke, c) Aether- und acetonhaltige Kaltlacke, d) Benzolkaltlacke, e) Collodionkaltlacke 93. Silbercopirverfahren. Tonen von Silberdrucken. Tonfixirbäder für positive Papierbilder 94. Copiren auf Seide und andere Gewebe 95. Kallitypie. Similiplatinprocess 95. Verschiedene Copirverfahren mittels Chromvanadin, Eisenverbindungen, Lichtpausen 116. Photoxylographie 117. Lichtdruck. Verfahren von Trutat, Zahn und Schwarz. Verwendung von Schäufelen's Pyramidenkornpapier 117. Zinkographie. Asphaltverfahren: Verbesserte Aetzmethode von Krantz und Zeissler 117. Lineaturverfahren: Lineaturplatte der Münchener Glasraster-Manufactur 118. Fiedler's Lineaments 118. Schraffurhalbtonclichés für Mehrfarbendruck von Albert 118. Heliogravüre und Aetzen in Kupfer. Pigmentpapiere für Kupferätzung von Vogel 118. Erzeugung von Korn für Photogravüre von Waterhouse und Abänderungen von Foxlee 118. Liesegang's Heliographie mittels Bromsilbergelatinereliefs 118. Farbendruck: Gerdon's lithographische Punktirungen 119. Punktirung der Air-Brush Mfg. Co. 119. Guttmann's Sandstrahlfeder 119. Meyer's Oeldruckbilder als Ueberdruck 119. Dreifarbendruck von Albert 119. Flachdruck von Zink, Aluminium, Nickel u.s.w. 119. Kindermann's Zinkplatten als Ersatz für lithographischen Druck 119. Aluminiumplatten der Neuhausener Aluminiumgesellschaft, verwendet zum Ersatz der lithographischen Steine 119.
      • – – als Mittel für Brückenprüfung 291 264. Misserfolge in der – von Müller 294 48. Grundzüge der – von Miethe 294 72. Jahrbuch von Eder 294 192. S. Phototheodolith.
    • Phototheodolith. Zerlegbarer – für Präcisionsmessungen von Ney 293 * 265.
    • Physik. Kinegraph von Engelmayer 294 264.
    • Physiologische Mechanik. Grundprincipien der –n – von Berthenson 294 96.
    • Pilzcellulose. – 293 70.
    • Platin. Simili–process 291 95
      • – Gewinnung and Verbrauch von – 292 71.
    • Plüsch. S. Wirkmaschine 293 * 121.
    • Pneumatische Mälzerei. – – 292 259.
    • Posamentmaschine. – 294 * 280.
    • Preisaufgaben. – der Industriellen Gesellschaft in Mülhausen 293 216.
    • Preisausschreiben. – für rauchlose Feuerung s. Dampfkessel.
      • – des Vereins deutscher Eisenbahn Verwaltungen 292 120.
      • – des deutschen Fischerei-Vereins 292 240.
    • Prellplatte. – für Kesselfeuerung 291 * 224.
    • Presse. Glas– s. Glasindustrie * 292 30.
    • Presshefe. – aus Melasse 291 299.
    • Pressluft. – zum Kühlen warmlaufender Lager 291 71. S. Westinghouse's Schnellbremse 291 * 250.
    • Pressluftwinde. S. Hebewerk 292 * 103.
    • Projectionsapparat. – 291 19.
    • Pseudoinulin. – 291 287.
    • Pulver. Kraftäusserung des –s 291 50. S. Patentprocess 292 18. – Die Erzeugung von rauchlosem – von O. Guttmann 293 93 * 111 * 137.
    • Pumpe. Bohrloch– 294 * 201.
    • Punktirung. S. Photographie 291 119.
    • Puritas-Filter. – 292 257.
    • Pyramidenkornpapier. – 291 117.
    • Pyridinartige Basen. – – im Erdöl 294 42.
    • Pyrit. – zur Kupfergewinnung 294 48.
  • Q.
    • Querhobelmaschinen. Neuere – 291 * 30.
        • Walcott's Querhobelmaschine * 30. Desgl. von Fox * 30. Desgl. von Smith und Mills * 31. Desgl. von-Lodge-Davis * 31. Spencer's Rundhobelmaschine * 32.
    • Querleiter. Elektrische Strassenbahn mit Stromzuführung durch – 292 65.
    • Querschwellen. Befestigung breitbasiger Schienen auf eisernen– 291 * 193.
    • Quillajahaltige Seife. Herstellung von –r – 294 46.
  • R.
    • Radtaster. Einseitig ansprechender – von Hattemer 294 * 184.
    • Raffineur. S. Papier 292 * 101.
    • Ramme. S. Dampf– 292 * 134.
    • Raster. S. Photographie 291 118.
    • Rauch. Verminderung des –es 292 119
    • Rauchfrage. S. Dampfkessel 291 * 241.
    • Rauchschwaches Pulver. Patentprocess wegen des englischen –n –s 292 18. Erzeugung von –m – 293 * 93. * 111. * 137.
    • Rauchverzehrende Feuerung. S. Dampfkessel.
    • Rechenschieber. – 292 * 40
      • – – zur Bestimmung der Wechselräder an Drehbänken 294 71.
    • Rechentafel. May's – 292 240.
    • Rechtsfragen. – in Patentangelegenheiten 293 119.
    • Regulator. S. Geschwindigkeitsregler 291 * 4
      • – Neuerungen an –en 294 * 226
        • Regelung einer Pumpwerksdampfmaschine von Hartung * 227. – mit Vorrichtung gegen Ueberregulirung von Bürgin * 227. Horn's Regulirverfahren mittels zusätzlicher Reibung * 228. Morsier's Brems– * 228. Achsen– von Daevel * 228. Hartung's Centrifugalpendel– * 229. Duge's Differential– * 229. Flüssigkeitscentrifugal– von Rüsch und Sendtner * 229. Geschwindigkeitsmesser für –en von Kleritz * 230. Geschwindigkeitsregler von Thunderboldt * 230. Hydraulisches Stellzeug von Radovanovic * 231. Payton's Geschwindigkeitsregler * 231. – von Hrubesch 232. Desgl. von Commichan * 232.
    • Regulirung. S. Turbine 293 * 147. * 148.
    • Regulirvorrichtungen. – an Gasmaschinen 291 * 205
      • – Neuere – an Dampfmaschinen 292 * 3
        • Regulator von Hornsby und Edwards * 3. Auslösevorrichtung an Hahn- und Ventilsteuerungen von Sellers * 3. Partner's Regulator nach Allen's System * 4. Zimmie's hydraulischer astatischer Regulator * 4. Hydraulischer Regulator von Prentice * 5. Burrell's Differentialregulator für Dynamomaschinen * 5. Vasey's Regulator * 6. Achsenregulator von Richardson und Bück * 7. Desgl. von Marshall und Wigram * 7. Assan-Regulator von Cail * 8. Regulator von Weyher und Richemond * 8.
    • Reibungscoëfficient. Beziehung des –en zur Geschwindigkeit 291 216.
    • Reibungskuppelung. – 292 * 232.
    • Reibungsräder. – 292 * 232.
    • Reichstagsgebäude. Beleuchtung des –s 294 240.
    • Reinigung. S. Luft– 291 * 159
    • Reinlichkeit. S. Brauerei 294 * 287.
    • Reissnadel. S. Feinmessung 292 * 34.
    • Reisspendel. Das – von Nie. Teclu 294 * 106.
    • Rettungsapparat. – mit elektrischem Licht für Schiffe 294 185.
    • Richtmaschine. S. Biegemaschine 293 * 49.
    • Richtplatte. S. Feinmessung 292 * 34.
    • Richtpresse. Hydraulische Presse zum Richten von Wellen 293 * 246.
    • Richtstab. Neuer – für Messbänder 294 238.
    • Riemen. S. Treibgurte 293 * 245. Strecken der – 293 305.
    • Riemenscheibe. S. Maschinenelemente 292 * 296.
    • Rieselgerbung. Die – von P. F. Reinsch 292 20.
    • Riesengeschütz. Krupp'sches – 291 49.
    • Ringelwaare. S. Wirkmaschinen 294 * 241.
    • Rippe. Gerippte Heizflächen 294 13. * 232.
    • Roheisen. Erzeugung von – 293 24.
    • Rohrbiegemaschine. – 292 51.
    • |312| Röhren. Verfahren zum Biegen von – 291 96.
      • – – aus Cement und Eisen 292 215.
      • – und Röhrenverbindung. S. Maschinenelemente 292 * 127. 294 251. * 265.
      • – Druckverlust in Wasser-, Luft- und Dampf– 293 192.
    • Röhrenniveau. – von Mach 292 * 263.
    • Rohrleitung. Plan zu einer – für Naphta 292 142.
    • Rohrzucker. Bildung des –s 293 43. Bestimmung des –s 293 304.
    • Rolläden. Aufzug für – 294 238.
    • Rollenpapier. Tiegeldruckpresse für – 294 * 11.
    • Rollenzug. S. Hebewerk 292 * 102.
    • Rosenöl. Vorkommen des Alkohols in – 294 46.
    • Rost. – für Kesselfeuerungen 291 * 245.
    • Rotation. – der Geschosse 291 51.
    • Rückkühlanlage. – von Linde 292 258.
    • Rührer. S. Papier.
    • Rundstuhl. S. Wirkmaschine.
    • Russfänger. Löffler's – 291 * 96.
    • Rutschschere. S. Tiefbohrtechnik 294 * 199.
  • S.
    • Saccharomyces. S. Bier 291 141.
    • Sackbohrer. – für Tiefbohren 291 * 266.
    • Salpeter. – in Egypten 294 215.
    • Salz. Elektrolyse geschmolzener –e 294 * 20.
    • Sammet. S. Baumwoll– 294 * 121. * 145. * 169.
    • Sammleranlage. – im Dampfkesselbetriebe 293 263.
    • Sandpapier. Ausnutzung von – 291 23.
    • Sandstein. Härtung von weichem – 294 238.
    • Sauerstoff. Einfluss des –s auf die Gährung des Bieres 291 47.
    • Sauger. S. Papier 294 * 31.
    • Saum. S. Hohlnähmaschine 293 * 49.
    • Säure. –fester Anstrich 293 288.
    • Säuregehalt. – der Maische 293 72.
    • Säuremesser. – von Kolette s. Spiritus 292 142.
    • Schachtabteufen. Neuere – im wasserreichen Gebirge 294 * 102.
      • Anwendung des Gefrierverfahrens 102. Das Niederbringen von Senkschächten 104. Niederbringen eines Senkschachtes mit Hilfe eines concentrischen Getriebeschachtes 105.
    • Schachtbohrer. – 291 * 265.
    • Schachtring. – 291 * 265.
    • Schaltvorrichtung. S. Geschwindigkeitsregler 291 * 4.
    • Schärfeinrichtung. S. Papier 292 * 101.
    • Schaufelform. – für Peltonräder 293 * 152.
    • Schaumgährung. Preisausschreiben, betreffend – 291 164. 282. 292 140.
    • Scheideapparat. S. Metallhüttenwesen 293 * 249.
    • Scheinwerfer. Die Leuchtkraft von –n 293 274.
    • Scherenkrahn. S. Hebevorrichtung 292 * 103.
    • Scher- und Lochstanzmaschinen. Neuere – – 291 * 121.
      • Wicksteed's Blockschere * 121. Craig und Donald's Plattenschere * 121. Berry's Blechschere * 123. Embleton's Scher- und Lochmaschine * 123. Desgl. von Stolpe * 123. Snaith's Lochstanze * 124. Morgan's Scher- und Lochmaschine mit Presswasser * 124. Hille's Flanschenlochmaschine * 125. Morgan's doppelte Winkelstabschere * 125. Cameron's Schere für Z-Eisen 126. Snape's Schere für Trägereisen * 126. Vielfache Lochstanze von Long und Allstatter * 126. Desgl. mit Druckwasserbetrieb von Birch * 126.
    • Schieber. S. Steuerung. –anordnung der Orleans-Bahn 293 * 10. Steuerung an Dampfmaschinen 293 * 29. * 57.
    • Schiene. Befestigung breitbasiger –n auf eisernen Querschwellen 291 * 193. Sandberg's Goliath– 294 167.
    • Schiessergebnisse. – 291 77.
    • Schiesspulver. S. Kriegswaffen 294 226.
    • Schiff. Ein neues Riesen– 291 24. Petroleummotorboot 294 71.
    • Schiffahrt. Schiffbare Flüsse und Kanäle 291 47.
    • Schiffchen. – für Bandwebstuhl 293 * 243.
    • Schiffsgeschütze. – 291 49.
    • Schiffsmaschinen. Ueber – 291 48.
    • Schiffsrumpf. Elektrische Verkupferung des –es 291 192.
    • Schiffswesen. Abkürzung der Fahrzeit zwischen Europa und Nordamerika 294 191.
    • Schildpatt. Herstellung von Monogrammen auf – 293 168.
    • Schizosaccharomyces. S. Spiritus 293 70.
    • Schlachthans. –anlage in Ostrau 292 292.
    • Schlackensteine. – 294 191.
    • Schlagende Wetter. Apparat zur Entdeckung –r – in Kohlengruben 294 96.
    • Schlauch. S. Rohr 294 268.
    • Schlauchwaare. Verstärkung glatter – 293 * 125.
    • Schleifen. Ausnutzung von Sand- und Schmirgelpapier 291 23.
    • Schleiferei. Neuerungen in der – 294 * 151. * 175. * 268.
      • I. Schleifmittel: Natürliche und künstliche Schleifmaterialien. Deren Vorkommen und Eigenschaften 151. Landis' Schleifmaschine * 152. Desgl. von Hure * 154, Bouhey's Schleifbank * 155. Desgl. der Diamond Mach. Co. * 156. Tichy's Plan Schleifmaschine * 157. Barr's Schleifmaschine für Hartgussräder * 157. Schleifvorrichtung für Ellipsenbögen von Pentz * 158. II. Die künstlichen Schleifscheiben: Deren Eigenschaften, Herstellung und Anordnungen * 175. Befestigung der Schleifscheiben * 176. III. Vorrichtungen zum Abdrehen bezieh. Abrichten der Schleifsteine. IV. Die Schleifmaschinen * 177. Reinecker's Genau-Rundschleifmaschinen * 178. Wing's Schleifmaschine * 268. Taylor's Werkzeugschleifmaschine * 269. Appleton's Schleifmaschine * 270. Kolbenstangenschleifmaschine von Richards * 270. Neuere Spitzenschleifmaschinen von Falconer und Norton * 270. Desgl. von Taylor * 271. Desgl. von Rogers und Co. * 271. Desgl. der Stow Mfg. Comp. * 271. Hawes' Schleifwerk * 272. Colburn's Pendelschleifmaschine * 272. Walker's Fräserschleifmaschine * 272. Desgl. von Cincinnati * 273. Steinrück's Werkzeugschleifmaschine * 273. Fräserschleifmaschine von Garvin * 274. Desgl. von Falkenau * 274. Schleifmaschine von Appleton * 275. Formfräserschleifmaschine von Dubosc * 275. Schleifen von Formfräsern * 276.
    • Schlempe. S. Spiritus.
    • Schleppschieber. – 293 * 32.
    • Schmelzbarkeit. Bestimmung der – eines Glases 294 * 215.
    • Schmiede. Lüftung einer – 294 264.
    • Schmiermittel. – von Grossmann 291 288.
    • Schmieröl. Löslichkeit dunkler –e 292 69. Verhalten der –e gegen Metalle 294 186.
    • Schmirgel. Ausnutzung von –papier 291 23.
    • Schneiden. –flachgängiger Schrauben 291 71.
    • Schneidevorrichtung. – für Holz für die Papierfabrikation 292 * 122
    • Schneidmaschine. – n für Papier 294 * 73.
    • Schnellbremse. Westinghouse's – 291 * 250.
    • Schnellfeuerkanone. S. Kriegswaffen 294 220.
    • Schnelligkeit. – der Eisenbahnzüge 293 214.
    • Schnur. Ueber Herstellung von –en, Litzen und Seilen 291 * 58. * 81. * 104.
        • Herstellung von Bindfäden aus Papier von Deering * 59. Seile von Holzwolle von Lezius * 59. Desgl. von Müller-Alf * 59. Holzwolleseile für Giessereizwecke von Marwitz * 60. Holzwolleseile von Tettweiler 60. Lechat's Seile von geometrisch geformten Stücken * 61. Kürzen der Seile * 62. Feuersichere elastische Seile * 81. Schwimmende Seile von Leday bezieh. Haase * 81. Elastisches Seil von Ayckbourn * 82. Herstellung von Strängen von Rohringer und Schöps * 82. Graf's Seilspinnverfahren * 82. Leinen, die nicht Schleifen werfen, von Thiele 84. Seile mit vergrösserter Reibung von Latch und Batchelor * 84. Seilspinnvorrichtung von Felten und Guilleaume * 85. Seile mit Schutz gegen Oberflächenverschleiss von Felten und Guilleaume * 104. Seile mit wechselndem Querschnitt für Förderzwecke von Prest und Weeks * 105. Verbesserung an denselben von Stone * 106. Bird's Herstellung von Drahtseilen * 106. Metallseil von Haggie * 107. Drahtseil aus gewundenen Hauptdrähten von Emerson und Midgley * 107.
      • – S. Garn.
    • Schornstein. Ueber amerikanische –e 293 * 208.
      • – Umlegung eines –es bei beschränktem Raume 294 190.
      • – – als Träger des Wasserbehälters 294 191.
    • Schraube. Schneiden flachgängiger –n 291 71.
      • – Denkschrift über –ngewinde 292 * 262.
      • – –n 293 * 73. * 106.
        • I. Befestigungs–n * 73. II. –ndurchmesser * 75. III. Ganghöhe oder Steigung * 76. IV. Durchmesser des –nkernes * 77. V. Die Querschnittsform der Gewindegänge * 106. VI. Die Gewindetiefe 108. Verschiedene –ntabellen 109.
      • – S. Wechselräder zum –nschneiden 294 71.
    • Schraubensicherungen. S. Maschinenelemente 292 * 107.
    • Schraubensystem. Das neue französische – 293 264.
    • Schreibwaren. – von Sönnecken 291 168.
    • Schublehre. S. Feinmessung 292 * 57.
    • Schuppenlichtgitter. – 292 288.
    • Schüttelapparat. – für Spiritus 291 286.
    • Schüttelbock. S. Papier 294 30.
    • Schutzmittel. – für Draht- und Hanfseile 291 23.
    • Schwefel. Bestimmung des –s 291 * 299.
    • Schwefelcalcium. Bestimmung des –s in Knochen 291 302.
    • Schwefelsäure. – als Gegenmittel bei Bleiweissvergiftung 294 215.
    • Schweissen. Ursprung des elektrischen –s 291 120.
    • |313| Schweissen. Ketten ohne Schweisstellen 292 215.
    • Schwimmsandschicht. Durchbohren von –en nach Harris und Bourne 291 * 267.
    • Seewesen. Rettungsapparat mit elektrischer Beleuchtung 294 185.
    • Segelrad. S. Flugmaschine.
    • Seide. Photographien auf – 291 95
      • – Die künstliche – von Cadoret 294 144.
    • Seife. Untersuchung der – auf Natron, Wasser und freies Fett 291 302.
    • Seil. S. Schnur.
      • – Schutz für Draht- und Hanf–e 291 23.
      • – Herstellung der –es. Schnur.
    • Seilbahn. S. Draht–.
      • – – mit grosser Spannweite 294 191.
      • – –en s. Tiefbohrtechnik.
    • Seilbetrieb. Hanf– bei Walzenstrassen 293 226.
    • Seilfahrung. – in geneigten Schächten 291 288.
    • Seilscheibe. S. Maschinenelemente 292 * 296.
    • Senkschacht. S. Schachtabteufen 294 102.
    • Sesamöl. Erkennung des –es 294 45.
    • Setzmaschine. S. Aufbereitung.
    • Sicherheit. Feuerlöschapparat Phönix 291 * 24. Westinghouse's Schnellbremse 291 * 250. Digeon's Feuerwehrtelegraph 291 * 289. Sesemann's Zeitzeichen-Uebertrager 292 * 16. Dixon's Apparat zum selbsthätigen Auslegen von Knallsignalen 292 * 135. Elektrische – für Zugverkehr 294 62.
    • Sicherheitspapier. – 294 33.
    • Sieb. S. Papier.
    • Siebtrommel. – zur Reinigung des Zuflusswassers bei Peltonrädern 293 * 151.
    • Signal. Rolland's Block– 291 * 255. – der Rowell Potter Co. 292 * 62. Block– 294 * 158. Elektrische Vorrichtung zum selbsthätigen Umstellen der Flügel an Mastsignalen von Sykes 294 * 208.
    • Silber. Gold- und –gewinnung 291 263.
      • – S. Metallhüttenwesen 293 * 37.
      • – Elektrolytische Scheidung von Gold und – 294 191.
    • Silbersalze. S. Photochemie 291 41.
    • Silicate. S. Cement 294 115.
    • Silicium. Bestimmung des –s im Roheisen 291 239.
    • Soda. Elektrische Zersetzung von – und Potasche 293 * 88.
      • – Elektrische Fabrik für – 294 48.
      • – Kaustische – und Eisen 294 214.
    • Sortirvorrichtung. S. Papier 292 * 170.
    • Spannkopf. Universal– 292 * 78.
    • Spannkraft des Wasserdampfes. Tafeln über die – – von Wiebe 292 264.
    • Spannungsausgleicher. – 293 * 14.
    • Spannungsmesser. – für Brücken von M. Balcke 293 * 175.
    • Specialitäten. Chemisch-technische – von Capaun-Karlowa 292 48.
    • Specifisches Gewicht. S. Cement 294 91.
    • Speicherbauten. Amerikanische – 292 281.
    • Speicherzelle. Elieson's – 291 * 185. Germain's – 291 288.
    • Speisewasser. Reinigung des –s 291 263. – für Dampfkessel 294 182.
    • Spinnerei. S. Krempeln. Halbkammgarn.
      • – Ueber das Aufwickeln von Vorgarn u. dgl. auf Walzen von G. Rohn 291 * 10
        • Allgemeines über das Aufwickelverfahren und Herleitung einer Krümmungscurve für die Fläche des Spulenhalters * 10. Beweglicher Spulenhalter von Bastin * 11. Desgl. von Jeukens * 12, von König * 12. Antriebsvorrichtung von Diedrich * 13. Wickelung von Bolette * 13.
    • Spinnmaschine. S. Garn.
      • – Dill's Gewichtsausgleicher für die Vorgarnspulen an –n 292 * 9.
    • Spiralbohrer. Härten der – 293 287.
    • Spiritus. Ueber Fortschritte in der –fabrikation 291 162. 282. 296. 292 139. 162. 187. 293 20. 43. 70.
        • 291: I. Rohmaterialien und Malz: Anbauversuche der Kartoffelculturstation 162. Die Kartoffel in der Fruchtfolge für leichten Boden 162. Preisbewerbung für die Herstellung des Malzes 162. Wirkung des Hafermalzes 163. Keimfähigkeit der Gerste 163. II. Dämpfen und Maischen: Ueber Maischeentschalungsapparate 163. III. Gährung und Hefe: Preisausschreiben, betreffend Schaumgährung 164. Erfolge der Reinhefe und Bekämpfung der Schaumgährung 282. Hecke's Versuche 284. Desgl. von Lublewicz 284. Maltosegehalt und Vergährbarkeit von Malz würzen und Maischen 284. Reinigung und Conservirung von Hefe mittels Flusssäure 284. Reinzuchthefe und die Anwendung der Antiseptica in der Brennerei 284. IV. Destillation. V. Schlempe. VI. Apparate: Messen des specifischen Gewichtes des Alkohols. VII. Analyse: Stärkebestimmung nach Baudry. Ueber Zuckerbestimmungen mittels alkalischer Kupferlösung, gewichtsanalytische, titrimetrische 286. Prüfung auf Kupfer, Vermeidung des Kupferoxydulniederschlages mittels Ostscher Lösung 286. Verbesserte Fehling'sche Lösung 286.Schüttelapparat 286. VIII. Allgemeines und Theoretisches: Ueber wasserlösliche Kohlehydrate des Malzes und der Gerste 286. Chemie des Darrens 287. Ueber Amidoacetaldehyd, Inulin, Pseudoinulin, Inulenin 287. Zuckerart aus Birnenpectin 287. Agavose 287. Auftreten der Trehalose des Mannits und der Glykose in Pilzen 288. Zusammensetzung des Stärkezuckers 296. Auflösung der Stärke in den Pflanzen 297. Zum Studium der Diastase 297. Chemische Bedingungen der Diastase 297. Gährung des Mannits und der Dextrose 297. Ameisensäure und Formaldehyd assimilirender Bacillus 297. Einwirkung der Enzyme auf Milchzucker 297. Hydrolytische Wirkung der Hefe 297. Verhältniss von Hydrolyse und Gährung 298. Wirkung des Lichtes auf Saccharomyces 298. Entwickelung von Bakterien bei niederer Temperatur 298. Präexistenz des Klebers im Getreide 298. Constitution des Leucins 298. Zusammensetzung des krystallinischen Eieralbumins 298. Untersuchung über Kefir 298. Aldehydbildung 298. Rationelle Entfuselung 298. Bernsteinsäure als Product aus zuckerhaltiger Flüssigkeit 299. Zusammensetzung der Wachholderbeeren 299. Ameisensäure als Antisepticum 299. Wirkung des Kupfervitriols auf Mostvergährung 299. Presshefe aus Melasse 299.
        • 292: I. Rohmaterialien und Malz: Stärkemehlgehalt verschiedener Kartoffelarten 139. Einfluss des Alters auf die Keimfähigkeit der Samen 139. Asboth's Analyse von Kartoffeln 139. Preisausschreiben über die Herstellung von Malz 139. Herstellung von Malz 139. II. Dämpfen und Maischen. III. Gährung und Hefe: Anwendung der Fluorverbindungen in den Gährungsgewerben 139. 140. Preisausschreiben betreffs Fortschritte in der Schaumgährungsfrage 140. Kunemann's Gährungsverfahren 141. Reinhefe und ihre Verwendung 141. Führung von Hefemaischen von Geduld 141. Presshefegut aus Melasse 141. IV. Destillation und Rectification. V. Schlempe: Ueber Düngerwerth und Anwendung der Melasseschlempe 141. Ueber getrocknete Getreideschlempe 142. Zusammensetzung und Futterwerth der getrockneten Maisschlempe. VI. Apparate: Ilges' Automat 142. Nachzerkleinerung für Maischmaterialien 142. –messapparat von Hornung und Scheibner 142. Dämpf- und Maischapparat von Klemm 142. Säuremesser von Kolette 142. VII. Analyse: Triebkraftbestimmung von der Presshefe 162. Analyse der Knollengewächse 162. Untersuchung von Roh- und Sprit auf Reinheit im Allgemeinen, auf Vorhandensein eigenthümlicher Verunreinigungen im Vorbrand und im Nachbrand, Untersuchung auf freie Säure, Prüfung des Sprits auf Feinheit 162. Prüfung der Barbet'schen Oxydationsprobe mit Kaliumpermanganat 163. Bestimmung des Invertzuckers 163. Maassanalytische Bestimmung reducirender Zuckerarten durch alkalische Kupferlösung 163. Reductionsgleichungen der nach Wein bestimmten Maltose und Dextrose 163. Bestimmung der Pentosane und Pentosen 164. Nachweis einwerthiger Alkohole 164. Volumetrische Bestimmung des Acetons 164. VIII. Allgemeines und Theoretisches: Ueber Adonit 164. Glukoside der Alkohole. Ueber Phlorose 164. Trehalum, ein neues Kohlehydrat 164. Die Pentosane verholzter Pflanzenfaser 164. Das Inulin aus Atractylis 164. Abbau der Stärke unter der Diastasewirkung 164. Ueber Abbau des Traubenzuckers 166. Bezeichnung der Kohlehydrate 166. Kohlehydrate des Topinambur 167. Desgl. der Leguminosesamen 167. Ueber Oxycellulose aus Fichtenholz 167. Verhalten des Rohrzuckers beim Kochen mit Wasser 167. Wirkung des Eisenoxyds und -oxydhydrates auf Rohrzucker 167. Drehung des Glykogens 167. Zersetzung der Galaktose durch Kalkhydrat 167. Neue Verbindungen der Zuckerarten 167. Besprechung der über Malz, Würze und Bier von Jalowetz angestellten Studien 187. Beiträge zur Chemie und Bakteriologie der Gährungsprocesse 187. Gährung von Mannit und Dulcit 187. Ueber Butylferment 187. Gährung durch Bacillus ortho-butyricus 188. Studien über Essiggährung 188. Beziehung der Phosphate und des Caseins zur Milchsäuregährung 188. Darstellung der Citronensäure mittels Gährung 188. Organisation der Hefezellen 188. Körnchen in der Hefezelle. Wachsthum der Hefe auf festen Nährböden 188. Wirkung einiger Desinfectionsmittel auf Hefe 188. Ueber Glykase 189. Invertase in Bananen. Inulase und indirecte Gährung des Inulins 189. Beziehung zwischen fettspaltenden und glykosidspaltenden Fermenten 189. Ferment zur Umwandlung von Trehalose in Glykose 189. Chemismus des zuckerbildenden Blutfermentes 189. Essigsäure bildende Mikroben 189. Diastatische Wirkung der Bakterien 190. Wie Emulsin wirkendes Ferment 190. Vorkommen der Diastase. Bildung von Stärke und Zucker in Pflanzentheilen 190. Einfluss des Lichtes auf Bakterien 190. Einfluss des Lichtes |314| auf die Verhinderung der Fäulniss 190. Einfluss der Kohlensäure auf die diastatischen und Pepton bildenden Fermente im thierischen Organismus 190. Einwirkung der Kohlensäure auf die Mikroorganismen 190. Resistenz der Sporen gegen trockene Hitze 190. Eiweisstoffe des Weizensamens 190. Gerstennuclein 190. Ueber Nucleïnsäure 190. Amtliche Definition des Fuselölgehaltes im Branntwein 191. Reinigung des Alkohols 191. Verbesserung der Branntweine und Liköre 191. Ueber die Condensation der Alkohole der Fettreihen mit aromatischen Kohlenwasserstoffen 191. Penta-Erythrit 191. Resorption im Magen und deren Beeinflussung durch Arzneimittel 191. Einfluss des Alkohols auf den menschlichen Magen 191. Wirkung des Allylalkohols 191. Einwirkung der Alkalien beim Dämpfen von stärkemehlhaltigen Rohmaterialien 191. Untersuchungen über Circularpolarisation 192. Stoffwechsel keimender Kartoffelknollen 192. Wirkung des Kohlenoxydes auf das Keimen 192. Einfluss der Acidität der Würzen auf das Phlegma 192. Physiologische Wirkung des Natriumfluorids 192. Antiseptische Eigenschaften des Formaldehyds 192. Ueber Formalin 192.
        • 293: I. Rohmaterialien und Malz: Waschen der Gerste als Mittel gegen Schimmelbildung 20. Preisausschreiben für die Herstellung von Roggen- oder Weizenmalz 21. II. Dämpfen und Maischen. III. Gährung und Hefe: Ueber Reinzuchthefe 21. Preisausschreiben zur Lösung der Schaumgährungsfrage 21. Verbesserung der Vergährbarkeit von Melassen 22. Verfahren zur Gewinnung von Hefe von Schlagenhaufer und Blumer 22. IV–V. Schlempe: Traube's Entfuselungsverfahren 22. Plath's Apparat zum Destilliren und Rectificiren 22. VI. Apparate: Kühlvorrichtung für Gährbottiche. VII. Analyse: Bestimmung des Rohrzuckers nach Maissl von Jais 23. Bestimmung des Zuckers im Darrmalz von Jais 23. Quantitative Bestimmung der Pentosane 43. Controlirung der Fehling'schen Lösung 43. Nachweis höherer Alkohole im Weingeist 43. Bestimmung des Terpentinöls im Alkohol 43. Umwandlungsproducte im Darrmalz 43. Lindet's Bildung des Rohrzuckers 43. Ueber den Maischprocess 44. Charakterisirung der Zuckerarten 44. Eine aus Apfelpectin entstehende Zuckerart 44. Vorkommen von Dulcit 44. Kohlehydrate der Flechten 44. Einwirkung von Alkalien, Kalk und Baryt auf Glucose 44. Reaction einiger Zuckerarten gegen Boraxlösung 44. Einfluss von Fluorverbindungen auf Bierhefen 44. Wirkung des doppelschwefligsauren Kalkes und des Kaliumdisulfits auf alkoholische Gährung 44. Studien über Hefe 45. Grundlagen der alkoholischen Gährung 45. Beziehungen zwischen Gährung und Selbstverbrennung im Sonnenlichte 46. Gährung der Kleie 47. Bakteriologische und chemische Untersuchungen über die schleimige Gährung 47. Schizosaccharomyces-Pombe, ein neuer Gährungserreger 70. Einfluss anorganischer Gifte auf Milchsäuregährung 70. Vorkommen von Cellulose in Bacillen und Pilzen 70. Untersuchung der Pilzcellulose 70. Gährversuche mit Linksmilchsäure-Ferment 70. Weizendiastase von Jegorow 70. Nachweis von Diastase in Blättern und Geweben 70. Hydrolyse der Maltose 71. Chemie der Bakterien 71. Gasförmige Stoffwechselproducte beim Wachsthum der Bakterien 71. Zur Biologie der Vibrionen 71. Einfluss der Bewegung auf das Wachsthum und die Virulenz der Mikroben 71. Zählebige Keime 71. Sauerstoffreier Raum zur Züchtung anaerober Bakterien 71. Untersuchungen über Hühnereiweiss 71. Gewinnung von – aus Torf 72. Einfluss des Säuregehaltes der Maische auf die Zusammensetzung des Branntweins 72. Spaltung der Milchsäure in ihre optisch-activen Componenten 72. Betain und Cholin in Keimen von Gerstendarrmalz und Weizengrünmalz 72. Ablagerung der Fluorverbindungen nach Fütterung mit Fluornatrium 72. Erzeugung stärkehaltiger Lösung für Brauerei-, Brennerei- und Glucosefabrikation von Spencer, Pratt und Watney 72.
    • Spitze. Schleifmaschine für –n 294 * 270.
    • Spitzenpapier. – 294 * 76.
    • Sprache. Die Ausbreitung der englischen – 292 72.
    • Sprengen. S. Tiefbohrtechnik 294 * 205.
    • Sprengkeil. S. Tiefbohrtechnik 294 * 204.
    • Sprengstoffe und Zündwaaren. – – von Häussermann 291 216. – Die Erzeugung von rauchlosem Pulver 293 93 * 111 * 137.
    • Sprengung. – von Mauertrümmern unter Wasser 291 47.
    • Spulen. – aus Papierstoff 294 * 79.
    • Spulenhalter. Bewegliche – 291 * 10.
    • Stahlformguss. – 291 71.
    • Stahlhäuser. Ueber – 293 63.
    • Stahlmessband. – des Hamburger Vermessungsamtes 294 213.
    • Stahlschrotkörner. – zum Tiefbohren 291 80.
    • Stahlsorten. Prüfung von – 292 144.
    • Stahlwelle. Comprimirte – 291 239.
    • Stanze. Scher- und Lochmaschine.
    • Stanzwerk. – für Gangräder der Uhren 293 * 126.
    • Stärke. S. Spiritus. –haltige Lösung s. Spiritus 293 72.
    • Starkstromanlage. – in Frankreich 294 19.
    • Statik. Spannungsmesser für Brücken 293 * 175.
    • Statistik. S. Erfindungsthätigkeit 291 191. Besuch der technischen Hochschulen 291 215. Gewinne aus dem Bergbau 292 23. Gewinnung und Verbrauch von Platin 292 71. Ausbreitung der englischen Sprache 292 72. Bodenreichthümer Sibiriens 292 89. Ueber die Rentabilität elektrischer Anlagen 292 110. Die Eisenbahnen der Erde 292 215. Zahl der Getreidemühlen 292 302. Erzeugung von Roheisen 293 24. Betriebsumfang und -kosten elektrischer Eisenbahnen 293 144. Telegraphenlinien der Welt 293 192. – der neu gebauten Dampfkessel 294 47. Hübner's statistische Tabellen 294 240.
    • Staubfeuerung. – 291 242. S. Kohlen– 292 * 265.
    • Stein. Herstellung von Kunst– 294 70.
    • Steinbau. Handbuch von Menzel-Heinzerling 291 48.
    • Steinblöcke. Verlegung von –n s. Hebevorrichtung 293 * 180.
    • Steinbohrmaschine. – 294 204.
    • Stellzeug. S. Regulator 294 * 231.
    • Steppstich. S. Hohlsaumnähmaschine 293 * 49.
    • Steuerung. – für Gasmaschinen 291 * 225.
      • – Neuere –en an Dampfmaschinen 293 * 29. * 57.
        • Coulissen– von Woods * 29. Flachschieber– von Morel * 29. Expansionsschieber von Judson * 30. Lenker– von Good und Petsche * 30. Flachschieber von Lamplough und Bauer * 30. Dodge's Flachschieber– * 30. Flachschieber– von Stoker * 31. Desgl. von Simpson, Strickland und Kingdon * 31. – von Llewellyn und Bate * 31. – von Hartig * 32. Guhrauer's Schleppschieber– * 32. Druckausgleichung von Liberti * 33. – von Jones * 33. Schieber– von Laney * 34. Flachschieber– von Widmark * 57. Marshall und Wigram's Dampfvertheilung * 57. Einfachwirkende Dampfmaschine von Robinson * 58. Kolbenschieber– von Pfeifer * 58. – von Menking * 58. Kolben– von Craig * 59. Kolbenschieber– von Gambel * 59. Desgl. von Chandler * 60. Desgl. von Allen und Wright * 60. Dreifach-Expansionsmaschine von Allen und Wright * 60. Kolbenschieber– von Powers * 61. Ventil– von Parker * 61. Desgl. von Friesbie * 61. Desgl. von Collmann * 61. Desgl. von van den Kerchove * 62. Hahn– von Abell * 62. – von Sowden * 62. Hahn– von Cochrane * 63. Desgl. von Sträube und Rudolph * 63. – an oscillirenden Cylindern von Paul * 63. Desgl. der Prager Maschinenbau – Actiengesellschaft * 64. Lenker– für Zwillingsmaschinen von Edwards * 64.
    • Stoffänger. S. Papier.
    • Stoffmühle. S. Papierfabrikation.
    • Stopfbüchse. S. Maschinenelemente 292 * 181.
    • Stossherd. S. Aufbereitung 291 * 126.
    • Strassenbahn. Kummer's Anordnungen für elektrische –en 291 * 37.
      • – Einfluss elektrischer –en auf Galvanometer 291 71. 215.
      • – Elektrische – mit Stromzuführung durch Querleiter 292 65.
      • – Elektrische – in Königsberg 294 72.
      • – –anlagen der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft 294 95.
      • – Elektrische –en und Telephonleitungen 294 136.
      • – Elektrische Bremsung für –en 294 186.
      • – Elektrische –en der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschafl 294 192.
      • – –en mit Gasmotorenbetrieb 294 264.
    • Strecken. – der Treibriemen 293 305.
    • Streckenförderung. Haltbarkeit der Ketten und Seile bei der – 292 47.
    • Strecken-Vortriebsapparat. – – 292 96.
    • Strickmaschine. Petschke's – 293 * 123
    • Strumpf. S. Wirkerei.
    • Sturzwelle. Bekämpfung der –en durch Oel von Grossmann 294 216.
    • Sulfitablauge. Beseitigung der – 292 147.
    • Sulfitstoff. Farbenänderung des aus – hergestellten Papieres von Muth 291 235.
    • Sulfitzellstoff. Herstellung von – von Bache-Wiig 292 126.
    • Sulfon und –säure. –darstellung aus Harzölen 294 45.
  • T.
    • Tapete. Wasserfeste –n 292 239
    • Taster. S. Feinmessung.
    • Telegraph. Ghegan's mehrfacher – 291 * 14. – zur Uebermittelung von Bildern 291 18. Cook's Verbesserung der Isolirung der Kabel 291 * 40. S. Kabelfabrikation 291 * 90. Feiten und Guilleaume's –enkabel 291 * 258. Digeon's Feuerwehrenanlage in Paris 291 * 289. Anizan's Kryptograph |315| 291 * 207. –enlinien der Welt 293 192. –iren durch Induction mittels Spulen 294 61.
    • Teleobjectiv. – 291 18.
    • Telephon. Gattinger's tragbare –sätze für Eisenbahn und Militärzwecke 291 * 14.
      • – Field's – mit zwei schwingenden Platten 291 * 40.
      • – Glühlampen im –betrieb 292 283.
      • – –betrieb mit Klappenschränken von J. Sack 292 24.
      • – Verwendung des –s für Eisenbahnzwecke 293 96.
      • – Gewitteranzeiger für –netze 293 * 186. Ocean–ie von Pupin 293 247. Dosen– mit regulirbarem Polschuh 293 * 248. Ein starkes –kabel 293 72. Das – im deutschen Heere 294 47. –leitungen und die elektrischen Strassenbahnen 294 136. Blitzableiter für –leitung 294 * 236.
    • Temperatur. – bei Tiefbohrungen 292 215
    • Terpenartige Kohlenwasserstoffe. – – 293 114.
    • Terpentinöl. Bestimmung des –es im Alkohol 293 43.
    • Textilwesen. Zipser, Geräthe der Wäscherei, Färberei, Druckerei 292 240. Verwendung des Elektromotors in der Textilindustrie 294 120.
    • Theerölseifenlösung. – zur Desinfection 294 43.
    • Theilwerke. S. Feinmessung.
    • Theodolith. – 293 * 265.
    • Thermometer. – mit Toluolfüllung 292 96. Kaliumnatrium – 294 237.
    • Thiocarbamid. – als Fixirmittel 291 44.
    • Thomaseisen. – als Nietmaterial 291 71.
    • Thurmuhren. – von Dietzschold 294 192.
    • Tiefbohren. Glaser's Strecken-Vortriebsapparat 292 96
    • Tiefbohrtechnik. Neuerungen in der – 291 * 62. * 79. * 265. * 289. 293 * 100. 294 * 199.
        • 291: Aussteller für – auf der Weltausstellung in Chicago 62. Baggerbohrer von Morgan 63. Ausstellung von Deseniss und Jacobi 63. Das Brunnenunglück in Schneidemühl 63. Mannesmann's Bohrröhren 64. Uildert's Bohrdiamanten 64. Bohrkronen von Kegel 64. Bohrtechniker-Versammlung für 1894 64. Fauk's Bohrgeräthe * 64. Lewis' Brunnenbohrapparat * 65. Brown's Verrohrung * 65. Moore's Drehbohrer * 65. Schachtabbohren nach Haniel und Lueg 79. Deren Schachtstopfbüchse * 79. Thomson's Schachtsumpfung * 79. Tiefbohrung mit Stahlschrotkörnern 80. Artesischer Brunnen bei Galveston 80. Bohrgesellschaft Gustavshall 80. Stollenbohrmaschine von Fitz * 80. Gesteinsbohrer von Jones 80. Desgl. von Birkin 80. Bohrung mit elektrischem Betriebe von Siemens und Halske 80. Gesteinsdrehbohrer von Farrell 80. Gesteinsbohrmaschine mit Stosswirkung von Meyer * 80. Bremsvorrichtung an Gesteinsbohrmaschinen von Chaineux * 80. Streckenbohrer von Buttler. Klaue für Gesteinsbohrmaschinen von Macomber. Minirmaschine von Slade. Vorgelege für Streckenbohrer von Hardsoog 81. Tirmann's Versuche mit Dynamit in Tiefbohrlöchern 81. Fortschritte auf dem Gebiete der Steinbohrmaschinen 81. Kleiner und grosser Schachtbohrer von Haniel und Lueg * 265. Fahrzeug für Schachtringe * 265. Ausbau von Schächten * 265. Sackbohrer * 266. Erweiterungsbohrer * 266. Greifapparat für den Priestmann'schen Bagger 266. Drehvorrichtungen zum Schachtbohren * 266. Aufbausegmente und Senkschuh * 266. Harris' Verfahren zum Durchbohren von Schwimmsandschichten * 267. Artesischer Brunnen von Bourne * 267. Desgl. von Isler * 268. Bohrungen auf Kalisalze 289. Geothermometer * 289. Diamantbohrmaschine Dountless 289. Bullock's Bohrkerne von grossem Durchmesser 293. Gardner's elektrisches Tiefbohrgeräth 290. Drehbohrmaschine von Siemens und Halske 290. Desgl. der General Electric Co. 290. Glaser's Stollenvortreiber * 290. Verschiedene Bohrgeräthe amerikanischer Firmen 290. Dünschede's Streckenbohrer 290. Pelzer's Schrämmvorrichtung * 290. Kohlenschneidvorrichtung von Keil 290. Amerikanische Gesteinsbohrer 291.
        • 293: Elektrische Tiefbohrung von Gardner * 100. Dessen elektrische Wärmekörper für Bohrlöcher * 101. Verfahren, mittels durchgeblasener Luft die Bohrlöcher ertragreicher zu machen, von Hess 101. Elektrisches Instrument zur Bestimmung der Wasserspiegel in Bohrlöchern von Schrader * 101. Elektrischer Drehbohrer von Siemens und Halske * 101. Nutzen der elektrischen Bohrmaschinen bei Winterkälte 102. Elektrische Gesteinsbohrmaschine von Hoffmann * 102. Elektrischer Stossbohrer von Warner 103. Elektrische Minirmaschine von Beury und Chessey * 103. Verschiedene Gesteinsbohrer von Zone, Bullock, Buzzo und Thompson 103. Bohrer für Handbetrieb von Hardsocg * 103. Bullock's leichtes Bohrgestell 103. Desgl. von Douglas und Sypher 103. Desgl. von Culloch 104. Tiefbohrgeräthe von Shmith, Palm, Philipps, Barrel 104. Brunnenbohrmaschine von Cameron 104. Mecham's Röhrenhandgriff 104.Schlammbüchse von de Witt 104. Fairchild's Bohrfloss * 104. Peck's Senkschacht * 104. Senkschacht in Flenn * 105. Senkschacht für Taucher von Bjuf * 105. Carter's Brunnenbohrung 106. Smreker's Bohrungen und Brunnen * 106.
        • 294: Bericht über die Generalversammlung der Bohringenieure in Lemberg 199: Vergleich zwischen Rutschschere und Freifall, über Carborundum, Seilbohren in Baku, Erdölvorkommen 199. Mannesmann-Röhren, Erschliessung von Erdöl in Mulden 200. Brunnenkatastrophe in Schneidemühl * 200. Verbesserungen im Bohrverfahren: Diamantbohrkrone von Craelius * 201. Bohrlochpumpen nach System Davey * 201. Verfahren für wagerechten Tunnelbau * 201. Französische Methode 201. Deutsche, österreichische und Sokolowski'sche Methode * 202. Gefrierverfahren nach Poetsch bez. Koch 202. Desgl. von Gobert 203. Elektrische Kohlenschneidmaschine von der Jeffrey Mfg. Co. * 203. Desgl. von Pickett * 203. Handbohrmaschine von Irgens * 204. Kohlenbohrer von Watts * 204. Desgl. von Thayer * 204. Desgl. von Shallenberger * 204. Verschiedene amerikanische Steinbohrmaschinen 204. Sprengkeil von Githens * 204. Verhinderung der Explosionsgefahr beim Sprengen von Deane * 205. Tirrmarm's Percussionszünder * 205. Vergleichsversuche zwischen maschinellem und Handbohrbetrieb 205. Amerikanische Neuerungen an Tiefbohrgeräthen 205.
    • Tiegeldruckpresse. S. Druckerei 294 * 8. * 33.
    • Tisch-Hobelmaschine. Neuere –n 291 * 86.
        • Hobelmaschine von Gray * 86. Desgl. von Putnam * 87. – von Lodge Davis * 88. Hobelmaschine von Archedale * 89. Desgl. von Bertram.
    • Todtbrennen. Das – der Cemente 294 118.
    • Toluol. –füllung für Thermometer 292 96.
    • Topinambur. Kohlehydrate des – 292 167.
    • Torf. Spiritus aus – 293 72.
    • Torula. S. Bier 291 141.
    • Tourenzähler. Braun's – 293 * 201.
    • Trägerbiegemaschine. – 292 * 29.
    • Transmission. S. Maschinenelemente 292 * 296.
    • Transport. S. Drahtseilbahn.
    • Trefferzahl. S. Kriegswaffen 291 * 1.
    • Trehalose. – 291 288.
    • Trehalum. – 292 164.
    • Treibgurte. – mit Drahteinlage von Kückler und Kind 293 * 245.
    • Treibriemen. Strecken der – 293 305. S. Treibgurte.
    • Trennmaschine. Arnall's magnetische – 291 72.
    • Trieb. Herstellung der Uhr–e 293 * 127.
    • Triebwerk. Anleitung zur Einrichtung und Instandhalten von –en 294 24.
    • Trockenelement. Siemens' – und Kohlenklemme 291 * 208.
    • Trockenofen. Krom's – 291 * 69.
    • Trocknung. S. Papier 294 * 50.
    • Trubsäcke. – als Infectionsquelle 291 23.
    • Tunnelbau. – 294 * 201.
    • Turbine. Regulirbare axiale Ueberdruck– von Lieber 292 * 108.
      • – – mit elektromagnetischer Entlastung 293 * 67.
      • – Neuerungen im Bau der –n mit Einschluss des Peltonrades 293 * 145.
        • Doppelkranz– von Ganz und Co. * 145. – von Riva * 146. – in Bellinzona von Escher-Wyss 147. Abstellvorrichtung für – von Bischoff * 147. Linnenbrügge's Regulirungen * 147. * 148. Cachin's –n mit konisch über einander gelegten Abtheilungen * 148. – für geringen Kraftbedarf von der Société Nationale de Produits Chimiques * 149. Das Peltonrad der Pelton Water Wheel Company bezieh. der Höchster Wasserwerks-Gesellschaft * 149. Betriebsergebnisse mit Peltonrädern 150. Siebtrommel für die Reinhaltung des Wasserzuflusses * 151. Browne's Versuche mit dem Peltonrade 152, White's Wassermotor 152. Dynamo der Bodie Consolidated Mines mit Peltonradbetrieb * 152. de Leval's einsetzbare Schaufeln * 152. Scharff's Peltonschaufel 153. Litteratur über –n 153.
      • – Berechnung der Radial– von Linnebrügge 293 168.
      • – de Laval's Dampf– 293 * 204.
  • U.
    • Ueberdruckturbine. Lieber's regulirbare axiale – 292 * 108.
    • Ueberhitzer. Leistungsversuche mit überhitztem Dampfe nebst einer Einleitung über Verwendung des überhitzten Dampfes zum Maschinenbetriebe 293 * 267. * 289.
    • Uhr. Elektrische Thurm– der Standard Electric Time Co. 291 * 160
      • – Neue elektrische Normal– 292 * 187. Werkzeugmaschinen für die –enfabrikation 293 * 126. Central regulirte –en 293 143. Prentiss' elektrische –enregulirung 291 168.
    • Umdrehungsgeschwindigkeitsmesser. Braun's – 293 * 201.
    • Umlaufröhre. Hohlfeld's – für Dampfkessel 291 * 224.
    • |316| Umlaufrost. Mehrten's – 291 * 244.
    • Umschalter. Elektrischer Iona-– 291 120. Dingle und Urquhart's elektrischer – 291 * 185.
    • Unfall. Verhinderung von Unfällen von Jottrand 294 216
      • – Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen 294 135.
    • Universalgelenk. S. Aufzug für Rolläden 294 238.
    • Universallegebrett. – von Buff und Berger 294 264.
    • Universalspannkopf. Praktischer – 292 * 78.
    • Universalstahl. – zu Schraubengewinde 291 71.
    • Unterbrecher. Abschmelz-Strom– 291 168.
    • Untergrundbahn. Entwurf zu einer – von Kolle 291 168.
    • Unterschwefligsaures Ammoniak. – – als Fixirmittel 291 44.
    • Untersuchung. Chemisch-technische –smethoden 291 * 166. * 237. * 299.
        • Verbesserungen an Lunge's Gasvolumeter * 166. Universalgasvolumeter * 167. Extractionsapparat für die Bestimmung der Fette von Graftian * 167. Laboratoriumsapparat zur Ausführung von Destillationen mit überhitzten Wasserdämpfen 237. Bestimmung des Luftgehaltes des Wassers * 237. Colorimetrische Bestimmung des Eisens im Brunnenwasser mittels Gerbsäure. Chrom- und Manganbestimmung im Stahl 238. Bestimmung des Eisens 239. Bestimmung des Siliciums im Roheisen 239. Schwefelbestimmung im Eisen nach der Schwefel Wasserstoffmethode 299. Absorptionsapparat zur Bestimmung des Schwefels im Eisen * 300. Bestimmung des Schwefels in Pyritabbränden 300. Bestimmung des Schwefels nach Eschka 300. Gasvolumetrische Methode zur Bestimmung des Nickels 300. Conservirung der Zuckersäfte zu analytischen Zwecken 301. Bestimmung des Wassers in der Füllmasse 301. Veraschung der Zuckerproducte mittels Eisenoxydoxydul 301. Bestimmung des Schwefelcalciums. Desgl. des Nicotins. Nachweis des Wasserstoffsuperoxyds mittels Chromsäure 302. Bestimmung des Natrons in der Seife 302. Bestimmung des Wassers und des freien Fettes in der Seife 302.
      • – – des Wollfettes 292 42. 66.
      • – Prüfung von Constructionsstahlsorten von Hunt 292 144.
      • – S. Spiritus 292 162. – des Cementes 294 89.
  • V.
    • Vacuumgährung. – 291 139.
    • Vacuumpumpe. S. Eis.
    • Vademecum. – für Elektrotechniker von Rohrbeck-Wilke 292 24
      • – – des Mechanikers von Bernoulli 292 168.
    • Ventil. S. Westinghouse's Schnellbremse 291 * 250.
    • Ventilator. –-Motor 291 * 137. Elektrisch betriebener – 293 * 35. – von Sturtevant 294 264.
    • Verblendplättchen. Verwendung von – 294 288.
    • Vergiessen. – von Eisen in Stein 294 168.
    • Vergilbung. S. Papier 294 80.
    • Verharzung. Ueber die –sfähigkeit und den sogen. Harzgehalt der Mineralöle von Aisinman 294 65.
    • Verkupferung. Elektrische – der Schiffsrumpfe 291 192.
    • Verlöschbarkeit. – von Flammen in Gasgemischen 294 212.
    • Vermessung. Stahlband zu –en 294 213. S. Universallegebrett 294 264.
    • Vernickeln. Ueber die Unzulässigkeit des –s elektrischer und magnetischer Apparate 293 47
    • Versenkgitter. S. Hebevorrichtungen 292 * 293.
    • Verstählen. Anwendung der Elektricität zum – 292 239.
    • Versuchsanstalt. Benennung der –en in Berlin Charlottenburg 294 192.
    • Verzinnen. – kleiner Gegenstände auf mechanischem Wege 293 144.
    • Vibrionen. Biologie der – 293 71.
    • Vordruckwalze. S. Papier 294 32.
    • Vorgarn. Aufwickeln von – auf Walzen 291 * 10
      • – Dill's Gewichtsausgleicher an –spulen 292 * 9.
    • Vorschub des Werkstückes. Apparat zum – – an automatischen Drehbänken 293 207.
  • W.
    • Waarenbezeichnung. Gesetz zum Schütze der – von Stephan 294 48.
    • Wachholderbeere. Zusammensetzung der –n 291 299.
    • Waffe. S. Kriegs–n 291 * 1.
    • Wagenheizung. – mittels Elektricität 294 135.
    • Walzenmangel. – von C. Haubold 293 * 217.
    • Walzenstrasse. Seilbetrieb bei –n 293 226.
    • Walzverfahren. Ueber das Klatte'sche – zur Herstellung ungeschweisster Ketten 293 * 169.
    • Wand. Wände mit Eisengerippe 292 * 207.
    • Wärme. Einfluss der – auf die Festigkeit von Metallen 292 214.
    • Wärme. S. Heizung.
    • Wärmeabgabe. – bei Parallel- und Gegenstromheizung 293 * 153.
    • Wärmemessung. S. Barothermoskop 294 257.
    • Waschbare Tapeten. – – 293 306.
    • Wäscherei. – 292 240.
    • Waschtrommel. S. Papier 292 170.
    • Wasser. Beurtheilung des –s zu Genusszwecken 294 21.
      • – Einfluss des –s auf Kohle 294 24.
      • – Elektrische Reinigung von – 294 214.
    • Wasserbehälter. – auf dem Schornstein 294 191.
    • Wasserdichte Gewebe. – – 292 239.
    • Wasserdruckzange. – für Röhrendichtungen 292 * 130.
    • Wasserfallelektricität. – 293 24.
    • Wasserfarbe. Einfluss des Lichtes auf –n 294 23.
    • Wasserfeste Tapeten. – – 292 239.
    • Wassergehalt. – der gebräuchlichen Gerbmaterialien 292 284
      • – – des lohgaren Leders s. Gerberei 293 139.
    • Wassergesetz. Entwurf eines –es 291 192.
    • Wasserglas. – von L. Bernhard 291 72.
    • Wasserglasanstrich. – eiserner Oefen 291 23.
    • Wasserkraft. Wasserkräfte des Niagara 294 240.
    • Wasserleitung. – in Wohngebäuden 294 216
    • Wasserrad. S. Turbine.
    • Wasserstoffsuperoxyd. Nachweis des –s 291 302.
    • Wasserwage. S. Feinmessung 292 * 37
    • Wasserwege. Länge der – 291 47.
    • Wasserzeichen. S. Papier 294 * 32.
    • Wattmeter. Thomson's – 291 * 108.
    • Weberei. S. Bandwebstuhl 293 * 241. Lembcke's Webstühle 293 288. Schneiden von Baumwollsammet 294 * 121.
    • Webstuhl. S. Broschir–. Federschlagzeug an Webstühlen 294 * 205.
    • Wechselräder. Rechenschieber zur Bestimmung der – an Leitspindeldrehbänken 294 71.
    • Wechselzahl. Fodor E. de, Ströme höherer – 292 72.
    • Weckanlage. Vianen's elektrische – 291 * 206.
    • Weichselmündung. –sdurchstich 294 238.
    • Weizendiastase. – 293 70.
    • Wellblech. Stossverbindung für –e 291 264.
    • Welle. Comprimirte Stahl–n 291 239. Richtpresse für –n 293 * 240.
    • Wellenberuhigung. Lehre von der – von Richter 294 144.
    • Wellrohrkessel. S. Dampfkessel 291 150.
    • Weltausstellung. – in Chicago, Rückblick von Riedler 292 72.
    • Werktischamboss. – 293 * 288.
    • Werkzeug. Spitzenschleifmaschine für –e 294 * 270. * 273.
    • Werkzeugmaschine. Die –n für die Uhrenfabrikation 293 * 126
        • Allgemeines 126. Stanzwerk für die Gangräder * 126. Herstellung der Triebe * 127. Herstellung der Gangräder * 130.
    • Wetter. S. schlagende – 294 96.
    • Wickelstange. S. Papier 294 * 55.
    • Winddruck. Zur Bemessung des –es 292 71.
    • Winde. S. Hebevorrichtungen.
    • Windmühle. Ansammlung elektrischer Arbeitskraft durch –n. 292 168
    • Windsichtung. Kugelmühle mit – 292 * 85.
    • Winkeleisen. –schränkmaschine 292 * 29.
    • Winkelmessvorrichtung. S. Feinmessung 292 * 38.
    • Wirkerei. Technologie der – von G. Willkomm 292 48.
    • Wirkmaschine. Neuerungen an –n 291 * 228. 293 * 121. 294 * 241. * 276.
        • 291: Wirkstuhl von Lindemuth * 228. Kulirstuhl mit Wechselvorrichtung zwischen glatter und Laufmaschenwaare der Chemnitzer Wirkwaarenmaschinenfabrik * 229. Knorr's Kulirwirkstuhl * 230. Hensger's Wirkstuhl * 230. Wirkstuhl für Strümpfe und Socken von Herrmann * 231. Kulirwaare von Gunst * 231. Preston's Wirkweise * 231. Wirkstuhl von Besser * 232. Roscher's Wirkstuhl * 232. Desgl. von Cappes * 233. Kulirstuhl von Wilson und Hutchinson * 233.
        • 293: Roscher's Wirkstuhl zur Herstellung von Doppelrändern * 121. Wever's Vorrichtung zum Durchschneiden der Plüschhenkel * 122. Vorrichtung zum Auseinanderziehen der Plüschhenkel von Terrot * 122. Vorrichtung zum Sammeln von Nadelabfall von Kirpatrick und Nelson * 123. Petschke's Strickmaschine nach Lamb's System * 123. Kempter's Verstärkung glatter Schlauchwaare * 125. Flechtmaschine von Schmitz * 125.
        • 294: Rundstuhl für mehrfarbige Ringelwaare von Terrot * 241. Faserstoffzuführung von Seidel * 242. Kettenstuhl von Nary 243. Grossmann's Rundstuhl * 244. Strickmaschine von Petschke * 244. Zungennadel von Oemler * 244. Aufstossapparat für Strickmaschinen von Seyfert und Donner * 245. Hosenform von Steinbach * 246. Rowlett's – * 276. Desselben Strickmaschine * 279. Posamentenmaschine |317| von Swoboda * 280. Perlenbesatzmaschine von Gahlert und Lenhard * 281. Schürmann's Kordelflechtmaschine * 284.
    • Wirthschaftsabfallstoffe. Verfahren und Oefen zur Aufarbeitung von –n von Schneider 294 * 108.
    • Wohnhaus. – aus Asche 291 24. Eisen zum Bau von Wohnhäusern 292 * 207.
    • Wohnungszeitung. – mit Plänen 294 190.
    • Wollfett. Beiträge zur Untersuchung des –es von W. Herbig 292 42. 66.
      • – Die Werthbestimmung des –es von E. v. Cochenhausen 292 91. 112.
      • – Fremde Oele im – 294 46.
    • Wörterbuch. Deutsch-Spanisch-Französisch-Englisches – der Berg- und Hüttenkunde von Venator 292 120.
    • Wurmfrass. Schutz gegen – 293 192.
    • Würze. S. Bierbrauerei.
  • X.
  • Y.
    • Yellow-Metall. Gewichte aus – 293 120.
  • Z.
    • Zahnradbahn. Die Barmer elektrische – 294 88.
    • Zange. – zum Ausziehen grosser Nägel 291 * 214.
    • Zeitzeichen. Sesemann's –-Uebertrager 292 * 16.
    • Zellstoff. S. Papier.
    • Zerkleinerungsmaschine. –n 293 48. S. Papierfabrikation.
    • Zerknittern. Widerstand des Papieres gegen – 294 80.
    • Zerreisstabelle. – von Weinlig 294 192.
    • Zerstäuber. S. Bierbrauerei 293 304.
    • Zeugbütte. S. Papier 294 * 25.
    • Zeugdruckerei. – 292 240.
    • Ziegelfabrikation. – von Neumann-Bock 292 24.
    • Zink. –platten als Ersatz für Lithographiesteine 291 119. – für graphische Zwecke 291 143. S. Metallhüttenwesen 293 * 18.
    • Zinkographie. – 291 117.
    • Zinn. S. Ver–en 293 144.
    • Zirkel. S. Feinmessung 292 * 41.
    • Zirkelmaasstab. – 291 132.
    • Zucker. Bestimmung des –s 291 286. 293 23.
      • – – aus Birnenpectin 291 287.
      • – S. Untersuchungen.
    • Zuckerarten. – 293 44.
    • Zuckerbestimmung. Ueber – und über die Zuckergehalte der Gerbmaterialien, Gerbextracte, Gerbebrühen, sowie des unbeschwerten lohgaren Leders 293 229. 252. 281. 297.
        • I. Allgemeine Begründung der Methode der – für gerberische Untersuchungen 231. II. Spezielle Vorschriften für die –en 252. III. Resultate über –en für feste Gerbmaterialien 254. IV. Resultate der –en für Gerbextracte 284. V. Untersuchung über die Zusammensetzung und den Zuckergehalt normaler mit Melasse verfälschter Quebrachoextracte 297. VI. Uebersicht über die Beziehung der Gehalte an gerbenden Stoffen und Zucker für die wichtigsten Gerbmaterialien und Gerbextracte 300. VII. Ueber Zuckergehalte in Gerbebrühen 301. VIII. Resultate der –en für unbeschwerte lohgare Leder 303.
    • Zuckersaft. Conservirung des –es zu analytischen Zwecken 291 301.
    • Zu- und Abfluss. Rohrleitung für – – 294 * 266.
    • Zugsgeschwindigkeit. – 293 214.
    • Zündvorrichtung. S. Gasmotor 291 * 247.
    • Zungennadel. Oemler's – 294 * 244.
    • Zwirn. S. Garn.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: