Titel: Register
Fundstelle: 1901, Band 316
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/journal/register/pj316

Namen- und Sachregister
zu DINGLERS POLYTECHNISCHES JOURNAL.

Band 316. Zweiundachtzigster Jahrgang. 1901.

* bedeutet: Mit Abbildungen.

  • A.
    • Abraham und Marmier, Wassersterilisierung durch ozonisierte Luft * 82.
    • Ackermann, Acetylenentwickler * 274.
    • Adolfsson, Acetylenentwickler * 737.
    • Aermotor Company, Windmotor auf der Pariser Weltausstellung 1900 * 249.
    • Allen, Nietmaschine * 759.
      • – Ruskin, Elektrischer Regulator für Dampfmaschinen * 374.
    • Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft Berlin, Aufstellung der 3000 Kilo-Watt-Dynamomaschine auf der Pariser Weltausstellung 1900 * 133.
      • – – Die Nernst-Lampe 52.
      • – – Drahtlose Mehrfachtelegraphie 19.
      • – – Schnellbahnwagen 626.
    • Anderson, Acetylenentwickler * 610.
    • Arquembourg, Heizungssystem für Eisenbahnwagen * 498.
  • B.
    • Babcock und Wilcox, Kettenrost * 586.
    • Bachmann, Acetylenentwickler * 257.
    • Bailey und Clapham, Acetylenentwickler * 609.
    • Ball Engine Co., Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 209.
    • Balling, Aräometer 680.
    • Bandsept, Gasbrenner 65. * 109.
    • Banki, Benzinmotor 570.
    • Bantlin, Die deutsche Industrie und die Arbeiterversicherung * 197. * 218.
    • Barruschky, Acetylenentwickler * 611.
    • Baumé, Aräometer mit willkürlicher Einteilung 678.
    • Baumgardt, Elektrischer sprechender Flammenbogen 487.
    • Beaume, Windrad auf der Weltausstellung Paris 1900 * 247.
    • Beché, Regeleinrichtung für Radialturbinen * 622.
    • Beck, Aräometer 680.
    • Beisser und Fliege, Sicherheitsventil für Acetylenentwickler * 705.
    • Bell und Co., Drei-Etagenturbine * 144.
    • Belleville, –-Kessel in der britischen Kriegsmarine 691.
      • – Der Wasserrohrkessel – * 351.
      • – – -Wasserrohrkessel der Kriegsflotte Englands 242.
    • Belpaire, Lokomotivfeuerkiste * 663.
    • Berger, Acetylenentwickler * 450.
    • Berlin-Anhaltische Maschinenbau-A.-G., Retortenofenanlage * 111.
    • Berry, Nietmaschine * 761.
    • Beyerlen, Die Konstruktion der Schreibmaschine 116.
      • – Die Schreibmaschine vom Standpunkte der Zweckmässigkeit ihrer Konstruktion * 709. * 764. 799. * 809.
    • Beznau, Elektrizitätswerk – * 143.
    • Bidwell Albree, Nietmaschine * 760.
    • Biétrix, Leflaive, Nicolet und Cie., Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 171.
    • Blacizek, Eisenbahnschaltwerk * 139.
    • Blanc, Schutzvorrichtung für Strassenbahnwagen * 703.
    • Bley und Gonzin, Fahrgeschwindigkeitsmesser * 289.
    • Böklen, Cementdielen * 583.
    • Bollinckx, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 21.
    • Bonché-Roullet, Acetylenapparat * 126.
    • Boner, Ventilsteuerung * 120.
    • Borries, v., Triebwerk für Lokomotiven * 347.
    • Böttger, Beschickungsvorrichtung für Generatoren * 550.
    • Bottenberg, Klöppelmaschine ohne Gangplatte * 14. * 92.
    • Bourdon, Lüftung des Festsaals auf der Weltausstellung Paris 1900 * 7.
    • Boyer, Nietmaschine * 757.
    • Bräuer, Beitrag zur Beurteilung der Polytrope * 501.
    • Braun, Telegraphie ohne Draht * 789. * 805.
    • Brenner-Senn, Acetylenapparat * 722.
      • – – Karbidbehälter * 706.
    • Brix, Aräometer 680.
    • Brockmann, Gitterschieber für Radial turbinen * 621.
    • Bromley, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 150.
    • Büchner, Fahrbarer Rost * 550.
    • Bunte, Kurburierung von Gas durch Benzol 787.
  • C.
    • Campbell, Erdölmotor * 566.
    • Carreer-Dilger, Acetylenentwickler * 259.
    • Cartier, Aräometer 680.
    • Caskey, Nietmaschine * 760.
    • Cassel, Turbinenmotor mit Selbstregelung * 81.
    • Champion, Gasmotor 233.
    • Chardin, Acetylenentwickler * 275.
    • Charon, Gasmotor 230.
    • Chemische Fabrik Falkenberg, Acetylenentwickler * 432.
    • Coen-Cagli, Selbstthätige Knallsignalvorrichtung für Eisenbahnen * 732.
    • Compagnie anonym continentale pour la fabrication des compteurs au gaz et autres appareills, Gasbeleuchtung auf der Weltausstellung Paris 1900 125.
      • – Continentale d'Incandescence et de Chauffage, Acetylenentwickler * 275.
      • – du Gaz Aérogène, Anlage zur Erzeugung von Aerogengas * 128.
      • – française des moteurs à gaz et des constructions mécaniques, Gasmotor auf der Weltausstellung Paris 1900 * 167.
      • – – Kühlanlage der Morgue in Paris * 117.
    • Conz, Erzeugung von Elektrizität direkt aus Windkraft 250.
    • Cousin, Rochatte und Soubrier, Knallsignal zur Zugsicherung * 646.
    • Cramer, Kanalofen für Hüttenzwecke * 444.
    • Crimmitschauer Maschinenfabrik, Viercylindrige Dreifach-Expansionsmaschine von 2000 bis 2500 PS * 301.
    • Crompton, Elektrischer Dampfmaschinenregulator * 746.
    • Crossley, Gasmotor * 390.
  • D.
    • Daelen, Packung für hohen Wasserdruck * 99.
    • Daval, Gasselbstzünder * 126.
    • Décombe, Elektrische Regelung von Ventilmaschinen, Bauart Sulzer * 374.
    • Delamare-Deboutteville und Cockerill, Eincylinderviertaktmotor * 169.
    • Delaunay-Belleville und Co., Wasserrohrkessel * 351.
    • Denayrouze, Gasbrenner 65. * 109.
    • Denton, Versuche an Diesel-Motoren 28.
    • Desdouits, Fahrgeschwindigkeitsmesser * 288.
    • Didier, Retortenofenanlage * 111.
    • Diesel, Der –-Motor von Scott und Hodgson 338.
      • – –-Motor * 571.
    • Doepp, v., Ueber Versuche mit Diesel-Motoren bei Naphthabetrieb * 1. 27.
    • Dolberg, Dampflokomobile 294.
    • Dörner, Acetylenentwickler * 258.
    • Dosch, Die Brutto- und Nettoverdampfung 181. * 203.
    • Douglas, Earl, Nietmaschine * 759.
    • Dreske, Acetylenentwickler * 258.
    • Dreyer, Rosenkranz und Droop, Dampfwasserableiter mit Hebelschwimmer * 164.
    • Duddell, Schaltung für den elektrischen sprechenden Flammenbogen * 485.
    • Duke und Akenden, Windmotor auf der Weltausstellung Paris 1900 247.
    • Duntze, Glasplatten 717.
  • E.
    • Edison, Der neue –-Akkumulator * 469. 580.
    • Efran, Rostbeschickungsvorrichtung * 551.
    • Elektrizitätsgesellschaft „Union“, Erste elektrische Fernbahn Russlands 228.
    • Ensslin, Die Durchbiegung von ungleich starken Wellen * 341.
    • Ereky, Der Holländer und seine Theorie * 235.
    • Erste Brünner Maschinenfabriksgesellschaft, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 37.
    • Escher, Wyss und Cie., Kühlanlage des Eispalastes in Lyon 193.
      • – – Schlachthofkühlanlage in St. Gallen * 175.
    • Esterer, Schlackenbrechvorrichtung * 603.
    • Euroth, Unterseeboot 452.
  • F.
    • Falconnier, Glasbausteine * 717.
    • Falkenberg, Acetylenentwickler * 432.
    • Farcot, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 173.
      • – Ventilator * 8.
    • Faugeron, Kanalofen für Hüttenzwecke * 423.
    • Fendert, Acetylenerzeuger * 706.
    • Fielding, Nietmaschine * 760.
    • Fischer, Acetylenapparat * 722.
      • – Neuerungen auf dem Gebiete der Schwachstromtechnik * 741 * 773.
    • Fleischer, Aräometer 682.
    • Flohr, Montagekran auf der Weltausstellung Paris 1900 97.
    • Francoeur, Aräometer 678.
    • Francq, Rillenschienen für Trambahngeleise * 463.
    • Französische Auer-Gesellschaft, Gasglühlichtbrenner * 190.
    • Frémont, Versuche mit Hand- und Maschinennieten 757.
    • Freytag, Die Dampfmaschinen der Pariser Weltausstellung * 21. * 37. * 57. * 73. * 119. * 150. * 171. * 184. * 207.
    • Freytag, Elektrische Regulatoren für Dampfmaschinen * 373 * 745.
      • – Trockenbagger mit Zwillingsdampfmaschine von 10 PS der Firma Ruston, Proctor und Co., Limited, in Lincoln * 266.
    • Fritscher und Houdry, Gasmotor auf der Weltausstellung Paris 1900 * 233.
    • Fröhlich, Acetylenentwickler * 721.
    • Frye, Acetylenentwickler * 609.
  • G.
    • Galecki, Verfahren zur Gewinnung und Verarbeitung von Torf 367.
    • St. Gallen, Schlachthofanlage in – * 175.
    • Galloways, Limited, Dampfmaschine auf der Pariser Weltausstellung * 26.
    • Galoin und Marc, Gasmotor auf der Weltausstellung Paris 1900 233.
    • Ganz und Co., Drehstrommaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 40.
    • Garchey, Keramosteine 717.
    • Gehre, Rostbeschickungsvorrichtung * 555.
    • Geipel und Lange, Rostbeschickungsvorrichtung * 554.
    • Gentsch, Die Aufstellung der 3000 Kilo-Watt-Dynamomaschine der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft in Berlin auf der Weltausstellung in Paris 1900 * 133.
      • – Die künstliche Lüftung des Festsaals auf der Weltausstellung Paris 1900 * 7.
    • Gerlach, Aräometer mit willkürlicher Einteilung 678.
    • Gesellschaft für Strassenbahnen, Installationsmaterial für die Oberleitungen elektrischer Bahnen * 157. * 222.
    • Gjers, Stellwerk für Turbinenregler * 621.
    • Glafey, Ueber Flecht- und Klöppelmaschinen ohne Gangplatte * 12. * 92.
    • Glehn, de, Triebwerk für Lokomotiven * 249.
    • Götz, v., Streckenstromschliesser für Eisenbahnen * 734.
    • Gogel und Löffler, Karbidventil * 705.
    • Goliasch und Co., Acetylenentwickler * 273.
    • Gouzin und Bleys, Fahrgeschwindigkeitsmesser * 289.
    • Grave, Nietmaschine * 761.
    • Greiner, Riemenscheibe aus Korkmasse * 659.
    • Grenier und Grand, Acetylenentwickler * 738.
    • Groll, Ringförmige Rostfeuerung * 599.
    • Grouvelle, Heizungssystem für Eisenbahnwagen * 498.
    • Grümer und Grimberg, Acetylengrubenlampe * 432.
    • Gurovits und Co., Ventil für Acetylenapparate * 610.
    • Gustavsson, Acetylenentwickler * 740.
  • H.
    • Hackethal, Verlegen von Telegraphen- und Fernsprechleitungen 786.
    • Hagemann, Telephonischer Multiplikator * 742.
    • Hahn, Acetylenentwickler * 257.
      • – Der elektromotorische Antrieb von Pumpen und Wasserhaltungen * 777. * 792.
      • – Reibungsverluste von Vorgelegen * 672.
    • Handschug, Acetylenentwickler * 256.
    • Hanseatische Acetylen-Gas-Industriegesellschaft, Karbideinführungszange * 738.
    • Hansen und Kräfting, Acetylenentwickler * 721.
    • Harburger Gummi-Kamm-Co., Isolator * 755.
    • Hardegg, Technische Hochschule und Gewerbeinspektion 693.
    • Hartnell, Elektrischer Dampfmaschinenregulator * 746.
    • Hattemer, Schienenstromschliesser zur Zugsicherung * 649.
    • Haussner, Der Holländer * 437. * 456. * 474. * 490. * 508. * 522. * 541. * 556. * 576. * 589.
    • Helios, Elektrizitäts-Aktiengesellschaft, Wechselstrom-Drehstromgenerator * 73.
      • – – Elektrische Strassenbahn Hamburg-Blankenese * 319.
    • Hengler, Fallschirm * 46.
    • Henkels und Hedtmann, Spitzenklöppelmaschine 14.
    • Hermsdorf, Acetylenentwickler * 432.
    • Herre, Eine neue Steuerung mit einem Schieber und veränderlicher Füllung bei sonst konstanten Dampfperioden * 335.
      • – Liegende viercylindrige Dreifach-Expansionsmaschinevon 2000 bis 2500 PS der Crimmitschauer Maschinenfabrik, Crimmitschau i. S. * 301.
    • Herrmann, Berechnung der Dampfmaschinen * 517 * 536.
      • – Zur Theorie der Festigkeit krummer Träger * 405.
    • Herzfeld, Kanalofen für Hüttenzwecke * 445.
    • Hesse, Das Installationsmaterial für die Oberleitung elektrischer Bahnen * 157. * 222.
    • Hewitt, Quecksilberdampflampe * 650.
    • Hofmann, Rostbeschickungsvorrichtung * 572.
    • Hohl, Spitzenmaschine 13.
    • Holdinghausen, Rostbeschickungsvorrichtung * 553.
    • Hornsby and Sons, Erdölmotor * 568.
      • –-Akroyd, Verdampfer für Erdölmotoren * 568.
    • Huber, Die –-Pressung, ein neues Pressverfahren 244.
    • Huglo, Lüftungsapparat 8.
    • Hult, Gebr., Rotierende Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 210.
  • J.
    • Javal, Acetylenentwickler * 258.
    • Johow, Acetylenlampe * 705.
    • Josse, Abwärmekraftmaschinen 466.
  • K.
    • Kalker Werkzeugmaschinenfabrik Breuer Schumacher und Cie., A.-G., Eisenbahnstossschwelle * 196.
      • – – Neue hydraulische Schere * 403.
    • Kandler, Acetylenentwickler * 429.
    • Katz, Saure Grubenwässer und deren Verwendung zur Kesselspeisung 113.
    • Kieffer, Acetylenentwickler * 450.
    • Kinman, Nietmaschine * 758.
    • Kleine, Deckenbauten * 585.
    • Klose, Triebwerk für Lokomotiven * 348.
    • Knappich, Acetylenentwickler * 720.
    • Kodolitsch, v., Nietmaschine * 764.
    • Kohlfürst, Neue Schaltungen für Eisenbahnüberwegläutewerke * 139.
    • Könen, Decken-Voutenplatte * 583.
    • Körting, Spiritusmotor * 570.
      • – Staub- und Oelreiniger * 755.
    • Kraus, Acetylenlaterne * 435.
    • Krull, Die Wassersterilisierung durch ozonisierte Luft nach dem System Abraham und Marmier * 82.
      • – Ueber die zur Krafterzeugung verwendeten Gasarten 145.
      • – Vergleich der beiden Montagekrane der Pariser Weltausstellung 97.
    • Kürsteiner, Elektrizitätswerk am Etzel * 19.
  • L.
    • Labbé de Montais, Acetylenentwickler * 450.
    • Lahmeyer und Co., Drehstrom- und Gleichstromdynamo auf der Weltausstellung Paris * 63.
    • Langdon, Zugbeleuchtung 87.
    • Langensiepen, Elektrisch angetriebene Pumpen * 777. * 793. * 795.
    • Lanz, Leistungsversuche an Lokomobilen 370.
    • Lebert, Windturbine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 247.
    • Leblanc, Montagekran auf der Weltausstellung Paris 1900 97.
    • Ledieu, Elektrischer Dampfmaschinenregulator * 747.
    • Lehnert, Heizwertbestimmung von Kohle u.s.w. * 669.
    • Lentz, Ventilsteuerung * 37.
    • Leroy und Cie., Ventilator 7.
    • Letombe, Gasmotor * 231.
    • Levèque, Nietmaschine * 760.
    • Liebetanz, Die Gasbeleuchtung auf der Pariser Weltausstellung * 108 * 125.
      • – Die Industrie- und Kunstausstellung in Düsseldorf 1902 * 629.
    • Linnenbrügge, Abschützung für Radialturbinen * 623.
    • Livonius, Schwimmkorb * 607.
    • Llorea, Spitzenklöppelmaschine * 93.
    • Lufft, Ueber selbstthätige Kohlenzufuhr für Kesselheizungen * 53.
      • – Windmotoren auf der Pariser Weltausstellung * 246.
    • Luther, Abschützung für Radialturbinen * 623.
    • Lux, Die Konstruktion der Schreibmaschine 114.
    • Luxfer-Prismen-Syndikat, Glasprismen * 716.
  • M.
    • Mack, Dielen und Decken * 581.
    • Maddison, Elektrischer Schiffsmaschinenregulator * 375.
    • Mahl und de Nitti, Oleothermischer Kessel * 404.
    • Mahle, Acetylenlampe * 450.
    • Malhère, Spitzenmaschine 13.
    • Mallet, Doppeltriebwerk für Lokomotiven * 348.
    • Marchand, Doppelturbine zum Schiffsantrieb * 425.
    • Margulies, Acetylenentwickler * 704.
    • Martz, Lichtpausapparat Simplex * 643.
    • Maschinenfabrik Augsburg, Versuche an Diesel-Motoren 1.
      • – Esslingen, Tenbrink-Feuerung mit selbstthätiger Kohlenzufuhr * 53. * 55.
      • – Oerlikon, Elektrizitätswerk am Etzel * 19.
    • Matitsch, Spitzenmaschine * 96.
    • Mercadier, Mehrfachtelegraph 772.
      • – Vielfachtelegraph * 561.
    • Metz, Kühl- und Verflüssigungsverfahren von Gasen mittels stufenweiser Kompression * 365.
    • Mewes, Bedeutung der Grossgasmaschine als Schiffsmaschine 380.
      • – Bedeutung mathematischer Theorien für patentamtliche Entscheidungen 624.
      • – Berechnung der Warmwasser–, Wasser- und Gasleitungen 686. 698.
      • – Das Pictet'sche Gastrennungsverfahren 639.
      • – Der mechanische Flug einst und jetzt (Leonardo da Vinci und Karl Buttenstedt) * 29. * 46.
      • – Die Spannung des Wasserdampfes und die Dampfspannungsformeln 717.
      • – Geschlossene Dampfkesselfeuerung mit hochgespanntem Gicht- oder Generatorgas * 177.
      • – Ueber den Wirkungsgrad der Verbrennungskraftmaschinen * 251.
    • Meyer, Doppeltriebwerk für Lokomotiven * 348.
      • – Rostbeschickungsvorrichtung * 551.
    • Mix und Genest, Klappenschrank für kleinere Vermittelungsstellen * 307.
      • – – Kohlenwalzen- und Kohlenkörnermikrophone * 773.
    • Möller und Pfeiffer, Kanalofen für Hüttenzwecke * 444.
    • Mollet-Fontaine und Cie., Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 173.
    • Montais, de, Veränderliche Riemenübertragung für Selbstfahrer * 780.
    • Morton-Brown und Maundrell, Acetylenentwickler * 275.
    • Motorfahrzeug- und Motorenfabrik Berlin-Marienfelde, Spirituslokomobile * 296.
    • Müllendorf, Segelflug 46.
    • Müller, Regelung aussenschlächtiger Radialturbinen mit Sauggefälle * 619. * 656.
  • N.
    • Naeher, Elektrisch angetriebene Bergwerkspumpe 779. * 794.
    • Naylor, Nietmaschine * 762.
    • Nernst, Die –-Lampe 52.
    • Netter und Queyroul, Verstärkungssignal der Haltsignale für Eisenbahnen * 730.
    • Neville, Elektrischer Dampfmaschinenregulator * 746.
    • Nobel, Diesel-Motor mit Naphthabetrieb * 1.
    • Nowotny, Röhrenreinigungsapparat * 259.
  • O.
    • Oberschlesische Kesselwerke B. Meyer, Rostbeschickungsvorrichtung * 551.
    • Onsum, Dampflokomobile 294.
  • P.
    • Pärli und Brunschwyler, Acetylenentwickler * 430.
    • Pariser Gasgesellschaft, Gasbeleuchtung auf der Weltausstellung Paris 1900 * 64.
    • Paschwitz, Zirkelstative für Telemeter * 322.
    • Pelouze und Andouin, Kondensationsapparat für Gasbeleuchtung 126.
    • Perl, Die Beanspruchung der Kugeln im Kugellager * 69.
    • Petersen, Multiplextelephonie * 743.
    • Petterson, Acetylenentwickler * 431.
    • Peukert, Elektrischer sprechender Flammenbogen 487.
    • Piat, Nietmaschine * 763.
    • Pictet, Das –'sche Gastrennungsverfahren 639.
    • Pintsch, Acetylenentwickler * 721.
      • – Acetylengaserzeuger 787.
    • Pool, Schrägrostfeuerung * 588.
    • Poulsen, Telephonograph * 741.
    • Porte-Manville, Elektrischer Regulator für Dampfmaschinen * 376.
    • Postinett, Kanalofen für Hüttenzwecke * 422.
    • Praag, van, Karbidbehälter * 739.
      • – und Harker, Acetylenentwickler * 720.
    • Pregél, J. C. Reinecker's Werkzeugmaschinen * 307 * 377 * 395 * 411 * 459 * 477.
      • – Nietmaschine * 757.
    • Priestmann, Petroleummotor * 565.
  • Q.
    • Quatannens-Moens, Acetylenentwickler * 259.
  • R.
    • Ramisch, Ableitung eines zweifach statisch unbestimmten Bogenträgers aus einem dreifach statisch unbestimmten Bogenträger * 725.
      • – Beitrag zur Bestimmung der Ortsveränderung von einem Knotenpunkte eines belasteten einfachen Fachwerkbalkens * 277.
      • – Beitrag zur graphischen Statik * 808.
      • – Beitrag zur Untersuchung der Spannungen in einem Fachwerk * 697.
      • – Bestimmung der Eingrabungstiefe einer Spundwand * 744.
      • – Bestimmung des wirklichen Weges, welchen ein Punkt eines belasteten massiven Balkens nach erfolgter Biegung desselben zurückgelegt hat * 330.
      • – Elementare Untersuchung eines durch zwei Zugstangen und eine Strebe verstärkten Trägers * 9.
      • – Kinematische Untersuchung d. Elastizität von Federn * 453.
      • – Kinematische Untersuchung des doppelten Hängewerks * 213.
      • – Kinematische Untersuchung eines belasteten ebenen Stabzuges * 533.
      • – Kinematische Untersuchung eines kreisförmigen Bogenträgers mit Kämpfergelenken, letztere verbunden durch eine Stange * 597.
      • – Kinematische Untersuchung einer zwischen zwei miteinander gelenkartig befestigten Backen befindlichen dünnen Blattfeder * 645.
      • – Ueber die Gleichung der Kurve, auf welcher sich ein Punkt eines sich biegenden Stabes bewegen muss * 149.
      • – Untersuchung eines von gleichen und entgegengesetzt gerichteten Kräften beanspruchten dünnen Kreisringes * 389.
      • – Untersuchung eines zweifach unbestimmten Fachwerkträgers * 101.
    • Ramsbottom, Tenderfüllvorrichtung * 363.
    • Ransome-Concrete-Company, Fabrikschornsteine * 500.
    • Rasch, Verfahren zur Erzeugung von elektrischem Licht * 290.
    • Rauter, Glas im Bauwesen * 715.
      • – Ueber Aräometer mit willkürlicher Einteilung * 677.
    • Ravel, Gasmotor * 391.
    • Regout, Muffelofen für Hüttenzwecke * 449.
    • Reich, Elektrischer sprechender Flammenbogen 486.
    • Reinecker, Werkzeugmaschinen * 357. * 377. * 395. * 411. * 459. * 477.
    • Reventlow, Unterseeboot 821.
    • Reynolds-Ward, Feuerungsanlage * 587.
    • Richardson, Elektrischer Regulator für Dampfmaschinen * 376.
      • –-Rowland, Ventilsteuerung * 24.
    • Riché, Anlage zur Erzeugung von Holzgas * 127.
    • Richter, Schnellbetrieb auf den Eisenbahnen der Gegenwart 325. * 345. * 362. * 661.
    • Riedinger, Versuche an Diesel-Motoren 28.
    • Ringhoffer, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 207.
    • Robey und Co., Limited, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 24.
    • Roser-Mazurier, Gasmotor auf der Weltausstellung Paris 1900 * 234.
    • Rudolf, Beurteilung der Saugleitung einer Kolbenpumpe * 728.
      • – Ventilspiel bei Pumpen und Gebläsen * 309 * 331.
    • Ruess, Regelung an Pressstrahlturbinen * 283.
    • Ruhmer, Schaltung für den elektrischen sprechenden Flammenbogen * 485. * 489.
    • Ruston, Proctor und Co., Dampflokomobile 294.
      • – – Petroleummotor * 569.
      • – – Trockenbagger * 266.
  • S.
    • Sacek, Ueberwegläutewerksschaltung * 141.
    • Saint-Paul, Gasbrenner * 110.
    • Saule, Acetylenapparat * 707.
    • Sauvage, Triebwerk für Lokomotiven * 347.
    • Schäfer, Acetylenapparat * 610.
    • Schaefer, Berechnung des Schwungrades für elektrisch betriebene Hobelmaschinen 245.
    • Scheinig-Hoffmann, Schienenstossverbindung * 464.
    • Schichau, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 81.
    • Schmid, Aufnehmer für Verbundmaschinen * 81.
    • Schmidt, v., Acetylenentwickler * 451.
      • – Verbindung von Kolbenstange und Kreuzkopf * 515.
    • Schneider-Dörffel, Acetylenentwickler * 274 * 430.
      • – und Co., Ausstellungsgebäude auf der Weltausstellung Paris 1900 * 40.
    • Schreck, Acetylenentwickler * 430.
    • Schreiber, Acetylenentwickler * 706.
    • Schuckert und Co., Drehstromdynamo auf der Weltausstellung Paris 1900 58. 61.
    • Schwarz, Der Eispalast in Lyon 193.
      • – Die Kühlanlage der Morgue in Paris * 117.
    • Schweickhardt, Schmiedegebläse „Wolf-Feuer“ * 339.
    • Schwinning, Glasprismen * 716.
    • Schwirkus, Zugfestigkeit hartgelöteter Kupfer- und Messingdrähte 130.
    • Seger, Verbunddampfturbine * 227.
    • Seiffert, Acetylenapparat * 719.
    • Siegel, Dampflokomobile 294.
    • Siemens, Drahtglas 716.
      • – Glasmauersteine 717.
      • – und Halske, Elektrische Steuerung der Luftdruckbremsen 371.
      • – – Kohlenbeutelmikrophon * 773.
      • – – A.-G., Luftdicht abgeschlossene Schalter und Sicherungen * 323.
      • – – Streckenblockung 818.
    • Sievert, Das Glasblaseverfahren * 261. * 279.
    • Simon, Der sprechende elektrische Flammenbogen * 485.
      • – Sprechende Bogenlampe * 773.
    • Slaby, Drahtlose Mehrfachtelegraphie 19.
    • Smith, Elektrischer Schiffsmaschinenregulator * 375.
    • Société alsacienne de constructions mécaniques, Dampfmaschinen auf der Weltausstellung Paris 1900 * 185.
      • – anonyme de construction H. Bollinckx, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 21. 84.
      • – – „Electricité et Hydraulique“, Generator * 21. * 61.
      • – – des Faienceries de Creil et Montereau, Kanalofen für Hüttenzwecke * 423.
      • – – des Hauts-Fourneaux de Maubeuge, Dampfmaschine auf der Weltausstellung-Paris 1900 209.
      • – – Liégeoise pour la construction de machines, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 207.
      • – – Maison Beer, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 152.
      • – française de constructions mécaniques, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 184.
      • – générale des Industries Économiques, Gasmotoren auf der Weltausstellung Paris 1900 230.
    • Sörensen, Acetylenapparat * 737.
    • Speiser, Acetylenentwickler * 431.
    • Sponar-Blinsdorf, v., Vorrichtung zur Verbindung der Haltsignale mit der Zugbremse * 735.
    • Stauffert, Acetylenentwickler * 608.
    • Steiner, Boltshausen und Graber, Signal- und Bremsauslösung zur Zugsicherung * 648.
    • Stoppani, Aräometer 680.
    • Stork und Co., Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 * 81.
    • Stosberg, Mögliche Betriebsgefährdungen durch die Streckenblockung 818.
    • Stover Manufacturing Company, Windrad auf der Weltausstellung Paris 1900 * 248.
    • Strehle, Acetylenentwickler * 256.
  • T.
    • Teclu, Neue Methode zur Bestimmung der Leimfestigkeit des Papiers 387.
    • Thulliers und Aubry, Acetylenentwickler * 273.
    • Tosi, Dampfmaschinen auf der Weltausstellung Paris 1900 * 119.
    • Twaddell, Aräometer 682.
  • U.
    • Underfeed Stoker Company, Limited, Mechanische Kesselfeuerung mit selbstthätiger Schürvorrichtung * 365.
      • – – Rostbeschickungsvorrichtung * 574.
  • V.
    • Vauclain, Triebwerk für Lokomotiven * 349.
    • Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg, A.-G., Dampfmaschinen auf der Weltausstellung Paris 1900 * 57. * 73.
    • Vereinigte Schmirgel- und Maschinenfabriken, A.-G., Hannover-Hainholz, Hydraulische Kernformmaschine * 387.
    • Vilpon, Ergänzungsvorrichtung zu Haltsignalen für Eisenbahnen * 734.
    • Voith, Fink'sche Drehschaufeln * 621.
    • Vollmar, Feuerdämpfer * 605.
  • W.
    • Wagner, Selbstthätige Kohlenzufuhr für Kesselheizungen * 56.
    • Washington, Brenner für Petroleumglühlicht * 129.
    • Webb, Triebwerk für Lokomotiven * 347.
    • Wegmann-Hauser, Acetylenentwickler * 739.
    • Welin, Kranvorrichtung für Rettungsboote * 606.
    • Wendel, de, und Wallin, Acetylenapparat * 739.
    • West, Automatischer Schalter * 774.
    • Westinghouse, Elektrischer Dampfmaschinenregulator * 746.
    • Westlake, Kohlenstaubfeuerung * 419.
    • Widmann, Karbideinlassventil * 704.
      • – Karbidventil * 706.
    • Wilhelm, Acetylenapparat * 127.
    • Willans, Elektrische Dampfmaschinenregulatoren * 375. * 376. * 745.
      • – und Robinson, Dampfmaschine auf der Weltausstellung Paris 1900 209.
    • Williams, Rostbeschickungsvorrichtung * 574.
    • Wilson und Bennett, Schutzvorrichtung für Strassenbahnwagen * 819.
    • Winiarski, Automobilausstellung in Wien 416.
    • Winkel, Naphtha als Brennmaterial für Dampfkesselfeuerungen 782.
    • Wolf, Dampflokomobilen 294.
      • – Heissdampf-Compoundlokomobile * 640.
      • – Leistungsversuche an Lokomobilen 370.
      • – Verbundlokomobile auf der Weltausstellung Paris 1900 * 211.
    • Woolf, Triebwerk für Lokomotiven * 348.
    • Wootten, Lokomotivfeuerkiste * 664.
  • Y.
    • Yvonneau, Acetylenentwickler * 609.
  • Z.
    • Ziegler, Differenzdreieck * 594.
    • Zimmermann, Flüssigkeitswärmemotor * 304.
    • Zodel, Regelung von Radialturbinen * 620.
  • A.
    • Acetylen. -apparat von Bouché-Roullet * 127. Desgl. von Wilhelm * 127.
      • – Neuere –entwickler und Zubehör * 256. * 273. * 429. * 450. * 608. * 704. * 719. * 737.
        • Wasserzuflussregler von Dr. Strehle * 256. Vorrichtung zur Regelung des Wasserzuflusses bei -entwicklern von Handschug * 256. Desgl. bei Entwicklern von Bachmann * 257. –entwickler von Hahn * 257. Vorrichtung zur Regelung des Wasserzuflusses bei Entwicklern von Dörner * 258. Karbidzuführungsvorrichtung von Javal * 258. –entwickler von Dreske * 258. Karbidzuführungstrommel von Quatannens-Moens und Carreer-Dilger * 259. Karbidbeschickungsvorrichtung von Thulliers und Aubry * 273. Kettenantrieb für die Karbidzuführung an –entwicklern von Goliasch und Co. * 273. Selbstthätige Wasserkühlung für –entwickler von Ackermann * 274. –entwickler von Schneider-Dörffel * 274. Desgl. von Chardin * 275. Karbidzuführungsvorrichtung der Compagnie Continentale d'Incandescence et de Chauffage * 275. Vorrichtung zum selbstthätigen Antrieb der Karbidtrommel von Morton-Brown und Maun-Drell * 275. –entwickler mit Verbundregler von Kandier und Wehner * 429. Vorrichtung zum Abmessen des Karbids von Schneider-Dörffel * 430. Vorrichtung zum Festhalten der Karbidbehälter von Pärli und Brunschwyler * 430. –erzeuger von Schreck * 430. –entwickler von Petterson * 431. Desgl. von Speiser * 431. Verschluss für –grubenlampen von Grümer und Grimberg * 432. –entwickler von Hermsdorf * 432. Desgl. der chemischen Fabrik Falkenberg * 432. Karbidzuführungsvorrichtung von Berger * 450. –lampe mit als Falltrichter ausgebildetem Laternengehäuse von Mahle * 450. –entwickler von Labbé de Montais * 450. Ventilanordnung für –entwickler von Kieffer * 450. –entwickler von v. Schmidt * 451. –entwickler von Stauffert * 608, Frye * 609, Bailey und Clapham * 609, Yvonneau * 609. Verfahren zur Wiedergewinnung des Wassers und Kalks bei der –darstellung von Schäfer * 610. –apparat der Oesterr. Karbid- und Karbor.-Aktiengesellschft, Gurovits und Co. * 610. –entwickler von Andersen * 610. Desgl. von Barruschky * 611. Karbideinlassventil von Widmann * 704. –entwickler von Margulies * 704. Sicherheitsventil von Beisser und Fliege * 705. Karbidventil von Gogel und Löffler * 705. Grubensicherheitslampe von Johow * 705. Einlassventil für gekörntes Karbid von Widmann * 706. –entwickler von Schreiber * 706. Karbidbehälter von Brenner-Senn * 706. –apparat von Fendert * 706. Desgl. von Säule * 707. Sammelbehälter von Seiffert * 719. –entwickler von Knappich * 720. Desgl. von van Praag und Harker * 720. Desgl. von Fröhlich * 721. Desgl. von Pintsch * 721. Transportabler –entwickler von Hansen und Kräfting * 721. Deckelverriegelung von Brenner-Senn * 722. Umsteuerung des Wasserzuflusses von Fischer * 722. Patronenträger für –entwickler von Sörensen * 737. –entwickler mit Sicherung gegen Lufteintritt und –rückfluss von Adolfsson * 737. –entwickler von Grenier und Grand * 738. Karbideinführungszange der Hanseatischen Acetylen-Gas-Industriegesellschaft m. b. H. * 738. Karbidbehälter für –entwickler von van Praag und Horker * 739. Karbidzuführungsvorrichtung von de Wendel und Wallin * 739. –entwickler von Wegmann-Hausser * 739. Desgl. mit Vorrichtung zur Wiedergewinnung des Decköles von Gustavsson * 740.
      • – Ein neues –laternensystem * 435.
      • – –gasanlagen der Paris-Lyon-Mediterranée-Gesellschaft auf dem Bahnhof in Bercy 787.
    • Akkumulator. Der neue Edison– * 469.
      • – –enwagen für den Lokalverkehr 433.
    • Allgemeines. Bedeutung mathematischer Theorien für patentamtliche Entscheidungen 624.
      • – Die deutsche Industrie und die Arbeiterversicherung. Festrede gehalten am Geburtsfest S. M. des Königs Wilhelm II. von Württemberg am 25. Februar 1901 in der Aula der Technischen Hochschule in Stuttgart von A. Bantlin, Professor des Maschineningenieurwesens * 197. * 218.
      • – Eisenverbrauch Deutschlands 323.
      • – Technische Hochschule und Gewerbeinspektion. Antrittsvorlesung von Gewerbeinspektor G. Hardegg, Dozent für Arbeiterschutz an der königl. Technischen Hochschule in Stuttgart 693.
      • – Verluste von Schiffen und Menschenleben der Kriegsflotten im Jahre 1900 113.
    • Aräometer. Ueber – mit willkürlicher Einteilung. Von Dr. G. Rauter * 677.
    • Armatur. Kondenswasserableiter von Bollinckx * 23. Desgl. von Dreyer, Rosenkranz und Droop * 164.
      • – Nowotny's Röhrenreinigungsapparat * 259.
      • – Stossreiniger zum Abscheiden von Staub, Kondenswasser und Oel aus Gasen und Dämpfen * 755.
    • Asche. Ueber die Bestimmung des –ngehaltes mittels Röntgen-Strahlen 754.
    • Ausstellungswesen. Ausstellung Düsseldorf 1902 628.
      • – Automobilausstellung in Kopenhagen 820.
      • – Die Industrie- und Kunstausstellung in Düsseldorf 1902. Von Fr. Liebetanz in Düsseldorf * 629.
      • – Die internationale Ausstellung in Glasgow * 240.
      • – Die panamerikanische Ausstellung in Buffalo 1901 * 17. S. Weltausstellung Paris 1900.
      • – Die zweite internationale Automobilausstellung in Wien 416.
      • – Internationale Ausstellung für Feuerschutz- und Feuerrettungswesen in Berlin 372.
      • – S. a. u. Weltausstellung Paris 1900.
    • Automobil. –ausstellung in Kopenhagen 820.
      • – Die zweite internationale –ausstellung in Wien 416.
      • – Veränderliche Riemenübertragung für Selbstfahrer von R. de Montais * 780.
  • B.
    • Bagger. Trocken- mit Zwillingsdampfmaschine von 10 PS der Firma Ruston, Proctor und Co., Limited, in Lincoln * 266.
    • Baumaschinen. Trockenbagger mit Zwillingsdampfmaschine von 10 PS der Firma Ruston, Proctor und Co., Limited, in Lincoln. Von Fr. Freytag, Chemnitz * 266.
    • Bauwesen. Fabrikschornsteine aus armiertem Cementguss * 499.
      • – Glas im –. Von Dr. Gustav Rauter * 715.
        • Drahtglas von Siemens 716. Elektroglas 716. Luxfer-Prismen * 716. Prismen von Schwinning * 716. Glasbausteine von Siemens 717. Desgl. System Falconnier * 717. Glasplatten von Duntze 717. Keramosteine von Garchey 717.
      • – Ueber Deckenbauten * 581.
        • Mack's Gipsdielen und Deckenkonstruktionen * 581. Böklen'sche Deckenkonstruktionen * 583. Deckenkonstruktionen der Aktiengesellschaft für Monier-Bauten vorm. Wayss und Co. 583. Könen'sche Voutenplatte * 583. Decken nach dem Isothermal-System * 585. Desgl. nach dem System Kleine * 585. Xylolithfussboden von Seming und Co. 585. Asbestcementdecken von Kuhlwein 585. Korksteindecken und Wände * 585. Feuerfeste Decken System Düsing, Donath'sche Hohl- und Vollsteindecke, Förster'sche Massivdecke, Decken aus Omega-Formsteine, Fulda's Triumphdecke, Beug's Steindecke * 586. Universalfussboden * 586. Gewölbedecke mit Eiseneinlage * 586.
    • Beleuchtung. Das Ewald Rasch'sche neue Verfahren zur Erzeugung von elektrischem Licht 290.
      • – Die Gas– auf der Pariser Weltausstellung * 108.
      • – Die Gas– der Pariser Weltausstellung in den Parkanlagen des Marsfeldes und des Trocadéro * 64. * 125.
      • – Die Nernst-Lampe 52.
      • – Die Quecksilberdampflampe von M. Cooper Hewitt * 650.
      • – Ein neues Acetylenlaternensystem * 435.
      • – Ueber Gasglühlichtversuche der französischen Leuchtturmbehörden * 189.
        • Gasglühlichtbrenner für die französischen Leuchttürme * 190. Petroleumglühlichtbrenner mit U-förmigem Verdampfer * 191. Petroleumglühlichtbrenner mit bogenförmigem Verdampfer * 191. Anordnung der zugehörigen Leuchtstoff- und Pressluftbehälter * 192.
      • – Zur Zugs–sfrage * 85 * 104.
    • Bergbau. Ueber saure Grubenwässer und deren Verwendung für Kesselspeisung 113.
    • Bergwerksmaschine. Elektromotorischer Antrieb von Wasserhaltungen * 796.
    • Bohrmaschine. Wagerechte Aus– von J. E. Reinecker * 395.
    • Boot. Englische Flusskanonen–e mit geringer Tauchung 51.
      • – Die Entwicklung des Untersee–wesens in den Jahren 1900 und 1901 821.
      • – Neue Untersee–e der englischen Marine * 418.
      • – Neues von den Untersee–en 452.
    • Bremse. Eisenbahn– 162.
      • – Elektrische Steuerung der Luftdruck–n 371.
  • C.
    • Chemie. Die selbstthätige Karburierung des Gases durch Benzol 787.
  • D.
    • Dampf. Die Spannung des Wasser–es und die –spannungsformeln. Von Rudolf Mewes 717.
      • – Die Spirituslokomobile im Vergleich mit der –lokomobile * 293.
      • – Verbund–turbine System Seger * 227.
    • Dampfkessel. Die Bedienung von Feuerungen und der Schutz der Arbeiter * 550. * 572. * 586. * 599.
      • – Die Brutto- und Nettoverdampfung. Von A. Dosch, Köln 316. * 181. * 203.
      • – Der Wasserrohrkessel Typ Belleville * 351.
      • – Die Wasserrohrkessel Typ Belleville der Kriegstlotte Englands 242.
      • – Die Westlake'sche Kohlenstaubfeuerung * 419.
      • – Leistungsfähigkeit und Sparsamkeit des Lokomotivkessels 329.
      • – Mähl und de Nittis' oberthermischer Kessel * 404.
      • – Mechanische Kesselfeuerung mit selbstthätiger Schürvorrichtung * 369.
      • – Naphtha als Brennmateriel für –heizung 782.
      • – Neue –feuerung für Brauereizwecke * 690.
      • – Ueber die Kesselfrage in der britischen Kriegsmarine 691.
      • – Ueber saure Grubenwässer und deren Verwendung zur Kesselspeisung 113.
      • – Ueber selbstthätige Kohlenzufuhr für Kesselheizungen * 53.
    • Dampfmaschine. Berechnung der –n. Von Emil Herrmann, königl. ungar. Oberbergrat in Schemnitz * 518. * 536.
        • I. Die absolute Dampfarbeit in der Maschine ohne schädlichen Raum * 518. II. Die indizierte Arbeit der Eincylindermaschine * 519. III. Der Dampfverbrauch der Eincylindermaschine 520. IV. Berechnung der Woolf'schen Maschine * 536. V. Berechnung der Verbundmaschine * 539.
      • – Die –n der Pariser Weltausstellung. Von Fr. Freytag, Chemnitz * 21 * 37 * 57 * 73 * 119 * 150 * 171 * 184 * 207.
        • Kondensationsmaschine der Société anonyme de construction H. Bollinckx, mit einem Generator der Société anonyme „Electricité et Hydraulique“ gekuppelt * 21. Verbundmaschine von Robey und Co., Limited * 24. Desgl. von Galloways, Limited * 26. Verbundmaschine mit Kondensation von der Ersten Brünner Maschinenfabrikgesellschaft * 37. Zwangläufige Ventilsteuerung von Lentz * 37. Achsenregler Bauart Lentz * 38. Stehende Dreifach-Expansionsmaschine von 2000 PS von der Vereinigten Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg A.-G., gekuppelt mit einer Gleichstrom- und einer Drehstromdynamo der Elektrizitäts-Aktiengesellschaft vorm. Schuckert und Co. * 57. Stehende Verbund– von 1500 PSe derselben Firma gekuppelt mit einer Drehstrom- und einer Gleichstromdynamo der Elektrizitäts-Aktiengesellschaft vorm. W. Lahmeyer und Co. * 61. Stehende Dreifach-Expansionsmaschine von 500 PS derselben Firma gekuppelt mit einer einphasigen 350 Kilo-Watt-Wechselstrommaschine der Société anonyme „Electricité et Hydraulique“ * 62. Liegende Dreifach-Expansionsmaschine der Vereinigten Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg A.-G., gekuppelt mit einem Wechselstrom-Drehstromgenerator von Hellios, Elektrizitäts-Aktiengesellschaft * 73. Verbund– mit Kondensation von Gebr. Stork und Co. * 81. Aufnehmer von W. Schmidt * 81. Liegende Dreifach-Expansionsmaschine von 1200 PS von Tosi, gekuppelt mit einer Schuckert'schen Gleichstromdynamo * 120. Stehende Vierfach-Expansionsmaschine von 700 PS von Tosi, gekuppelt mit einer Gleichstromdynamo von Bacini * 122. Stehende Tandem-Verbundmaschine von 60 PS von Tosi, gekuppelt mit einer Gleichstromdynamo von Ansaldo und Co. * 123. Dreifach-Expansionsmaschine mit Kondensation von 300 PS von Gebr. Bromley * 150. Eincylindermaschine von 60 PS der Société anonyme Maison Beer * 152. Tandem-Verbundmaschine mit Kondensation von 315 PSe von Biétrix, Leflaive, Nicolet und Cie. * 171. Eincylindermaschine mit Kondensation von 129 PSi von Mollet-Fontaine und Cie. * 173. Eincylindermaschine von Farcot * 173. Verbundmaschine mit Kondensation von 1750 PS von der Société française de constructions mécaniques (anciens établissements Cail) * 184. Verbundmaschine von 1200 PS von der Société alsacienne de constructions mécaniques * 185. Dreifach-Expansionsmaschine von 2000 PS von Ringhoffer * 207. Eincylindermaschine der Société anonyme Liégeoise pour la construction de machines * 207. Desgl. der Société anonyme des Hautes-Fourneaux de Maubeuge 209. Drillings-Dreifach-Expansionsmaschine von Willans und Robinson 209. Tandem-Verbundmaschine von 300 PS von der Ball Engine Co. * 209. Rotierende – von Gebr. Hult * 210. Lokomobilen von Wolf * 211. Desgl. von Garrett and Sons, Limited 212.
      • – Eine neue Steuerung mit einem Schieber und veränderlicher Füllung bei sonst konstanten Dampfperioden. Von O. Herre * 335.
      • – Elektrische Regulatoren für –n * 373. * 745. S.u. Regulator.
      • – Liegende viercylindrige Dreifach-Expansionsmaschine von 2000 bis 2500 PS der Crimmitschauer Maschinenfabrik, Crimmitschau i. S. * 301.
      • – Patent-Heissdampf-Compoundlokomobile von R. Wolf * 640.
    • Dampfwasserableiter. – von Bollinckx * 23.
      • – – von Dreyer, Rosenkranz und Droop * 164.
    • Deckenbauten. Ueber – * 581.
    • Druckerei. Die Konstruktion der Schreibmaschine 114.
      • – Die Schreibmaschine vom Standpunkt der Zweckmässigkeit ihrer Konstruktion. Von A. Beyerlen, Ingenieur * 709 * 764. 799 * 809.
  • E.
    • Eisen. –verbrauch Deutschlands 323.
    • Eisenbahnwesen. Acetylengasanlage der Paris-Lyon-Mediterranée-Gesellschaft auf dem Bahnhof in Bercy 787.
      • – Akkumulatorenwagen für den Lokalverkehr 433.
      • – Anlagen der französischen Eisenbahnen für das Wassernehmen der Lokomotiven während der Fahrt * 526.
      • – Betrieb der Orleansbahnstrecke vom Quai d'Austerlitz bis zum Quai d'Orsay in Paris 268.
      • – Blanc's Schutzvorrichtung für Strassenbahnen * 703.
      • – Das Installationsmaterial für die Oberleitung elektrischer Bahnen * 157. * 222.
      • – Der neue Linienplan und die neuen Wagen der Pariser Metropolitanbahn * 750.
      • – Die auf den Nebenbahnlinien der französischen Staatsbahnen angewendete Zugstabeinrichtung * 409.
      • – Die elektrische Strassenbahn Hamburg-Blankenese * 319.
      • – Die erste elektrische Fernbahn Russlands 228.
      • – Die Heizung der Eisenbahnwagen (Pariser Weltausstellung 1900) * 427. * 494.
      • – Die Heizung der Strassen- und Lokalbahnen 271.
      • – Die nördliche Ringlinie der Pariser Metropolitanbahn * 399.
      • – Die Schnellbahnwagen der Allgemeinen Elektrizitätsgesellschaft in Berlin 626.
      • – Eisenbahnbremsen 162.
      • – Elektrische Steuerung der Luftdruckbremse 371.
      • – Mögliche Betriebsgefährdungen durch Streckenblockung 818.
      • – Neue Schaltungen für Eisenbahnüberwegläutewerke * 139.
      • – Neue Stossschwelle * 195.
      • – Neue Nebenvorrichtungen zur Zugsicherung an Eisenbahnen * 646. * 730.
      • – Neuere Vorrichtungen der französischen Eisenbahnen zum Anzeigen und Nachweisen der Zuggeschwindigkeiten * 285.
      • – Neuerungen an Trambahngeleisen * 463.
      • – Schnellbetrieb auf den Eisenbahnen der Gegenwart. Von Ingenieur M. Richter, Bingen 325. * 345. * 362. * 661.
      • – Ueber die Möglichkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit der Personenzüge ohne gleichzeitige Vergrösserung der Maximalgeschwindigkeit erhöhen zu können. (Ein Vorschlag.) * 314.
      • – Vergleich zwischen einer elektrischen Lokomotive und einer Dampflokomotive 613.
      • – Wilson und Bennet's Schutzvorrichtung für Strassenbahnen * 819.
      • – Zur Zugsbeleuchtungsfrage * 85. * 104.
    • Eisenhüttenwesen. Thätigkeit der Eisenhütten in Russland 20.
    • Elektrotechnik. Berechnung des Schwungrades für elektrisch betriebene Hobelmaschinen. Von Ingenieur Otto Schaefer 245.
      • – Bohrung von Panzerplatten grosser Stärke mittels Elektrizität 114.
      • – Das Ewald Rasch'sche neue Verfahren zur Erzeugung von elektrischem Licht 290.
      • – Das Installationsmaterial für die Oberleitung elektrischer Bahnen. Von C. Hesse * 157. * 222.
        • Sicherheitsregeln für elektrische Bahnanlagen 157. 1. Isolationskörper * 159. 2. Abspannvorrichtungen * 159. 3. Aufhängevorrichtungen * 160. 4. Weichen und Streckenunterbrecher * 222. 5. Schalt- und Sicherungsapparate * 223. 6. Stromabnehmer und Zubehöre * 224. 7. Verschiedene Zubehöre * 225.
      • – Das System der Telegraphie ohne Draht von Prof. Dr. Ferdinand Braun in Strassburg * 789. * 805.
      • – Der elektromotorische Antrieb von Pumpen und Wasserhaltungen. Von Ingenieur Siegfried Hahn * 777. * 792.
      • – Der neue Edison-Akkumulator * 469.
      • – Der sprechende elektrische Flammenbogen und die Versuche, denselben praktisch zu verwerten * 485.
      • – Die Aufstellung der 3000 Kilo-Watt-Dynamomaschine der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft in Berlin auf der Weltausstellung in Paris 1900 * 133.
      • – Die elektrische Strassenbahn Hamburg-Blankenese * 319.
      • – Die erste elektrische Fernbahn Russlands 228.
      • – Die Quecksilberdampflampe von M. Cooper Hewitt * 650.
      • – Die magnetischen Eigenschaften von Flusseisenblechen 652.
      • – Die Schnellbahnwagen der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft in Berlin 626.
      • – Drahtlose Mehrfachtelegraphie 19.
      • – Eine neue Isolatorentype * 755.
      • – Eine Neuerung im Verlegen von Telegraphen und Fernsprechleitungen 787.
      • – Elektrische Heizung von Eisenbahnwagen 499.
      • – Elektrische Regulatoren für Dampfmaschinen * 373. * 745.
      • – Elektrische Steuerung der Luftdruckbremsen 371.
      • – Elektrizitätswerk Beznau * 143.
      • – Interessante elektrostatische Entladungserscheinungen an einer Hochspannungsleitung * 618.
      • – Luftdicht abgeschlossene Schalter und Sicherungen * 323.
      • – Magnetische Eigenschaften des Stahls 513.
    • Elektrotechnik. Mercadier's Vielfachtelegraph * 561.
      • – Neuerungen auf dem Gebiete der Schwachstromtechnik. Von Dr. Karl T. Fischer * 741 * 773.
        • I. Der Telephonograph. Telegraphon von Poulsen * 741. Multiplikator von Hagemann * 742. Multiplextelephonie von Petersen * 743. II. Mikrophonie und Telephonie. Kohlenwalzenmikrophon von Mix und Genest * 773. Kohlenbeutelmikrophon von Siemens und Halske * 723. Kohlenkörnermikrophon von Mix und Genest * 773. Automatischer Schalter System West * 774.
      • – Schutz der Gebäude gegen den Blitz 385.
      • – Ueber den elektromotorischen Antrieb von Drehscheiben and Schiebebühnen 674.
      • – Ueber die Bestimmung des Aschengehalts mittels Röntgen-Strahlen 754.
      • – Ueber Elektromotoren für den Antrieb von Walzenstrassen 707.
      • – Verwendung von Elektrizität im Naphthabetriebe 276.
    • Erdölmotor. Betrachtungen über die Gas und –en der Weltausstellung Paris * 165 * 229 * 390 * 565.
      • – Ueber Versuche mit Diesel-Motoren bei Naphthabetrieb * 1. 27.
  • F.
    • Faserstoffe. Der Holländer. Von Profesor Alfred Haussner in Brunn * 437. * 456. * 474. * 490. * 508. * 522. * 541. * 556. * 576. * 589.
      • – Der Holländer und seine Theorie. Von Ingenieur K. Ereky in Wien * 235.
    • Fernsprechwesen. Der schnurlose Klappenschrank für kleinere Vermittelungsstellen, System Mix und Genest (Pyramidenschrank) * 307.
    • Feuerschutz. Feuerfeste Decken * 586.
      • – Internationale Ausstellung für – und Feuerrettungswesen in Berlin 372.
    • Feuerungstechnik. Die Bedienung von Feuerungen und der Schutz der Arbeiter * 549. * 572. * 586. * 602.
        • I. Beschickung der Rostfläche durch Doppelthür (Doppelschieber) * 550. II. Beschickung fahrbarer Roste * 550. III. Desgl. der Rostfläche durch hin und her gehende Kolben * 551, sowie IV. durch hin und her gehende Schieber * 551. V. Vorschnellen der Beschickung auf die Rostfläche * 554. VI. Beschickung der Rostfläche mittels Wagens * 572. Desgl. VII. mittels Förderschnecke * 574. VIII. Beförderung des Brennstoffs in die Feuerung mittels Kette * 586. IX. Schrägrostfeuerungen mit teilweise fest angebrachten, teilweise bewegten Roststäben * 588. X. Kreis- oder ringförmige, sich drehende Roste * 599. XI. Schlackenbrechvorrichtungen * 603. XII. Verschiedenes * 605.
      • – Die Westlake'sche Kohlenstaubfeuerung * 419.
      • – Mechanische Kesselfeuerung mit selbstthätiger Schürvorrichtung * 369.
      • – Naphtha als Brennmaterial für Dampfkesselheizung. Von Hch. Winkel, Ingenieur 782.
      • – Neue Dampfkesselfeuerung für Brauereizwecke * 690.
      • – Ueber die Ausnutzung der Hochofen- und Generatorgase für Nutzarbeit mittels geschlossener Feuerung * 177.
      • – Ueber selbstthätige Kohlenzufuhr für Kesselheizungen. Von P. Lufft * 53.
        • I. Selbstthätige Speisung der Kesselfeuerung mit Kohle ohne Zuhilfenahme von mechanischer Kraft * 53. II. Selbstthätige Speisung von Kesselfeuerungen mit Kohle fast ausschliesslich mittels mechanischer Kraft * 55.
      • – Untersuchungen über Torfbriketts 225.
    • Flechtmaschine. Ueber Flecht- und Klöppelmaschinen ohne Gangplatte * 12. * 92. S. a. unter Textilindustrie.
    • Flugtechnik. Der mechanische Flug einst und jetzt (Leonardo da Vinci und Buttenstedt). Von Rudolph Mewes, Ingenieur und Physiker * 29. * 46.
        • I. Allgemeine Bemerkungen über den künstlichen und natürlichen Flug * 29. Fallschirm von Hengler * 46. II. Leonardo da Vinci und Karl Buttenstedt * 47.
    • Formmaschine. Hydraulische Kern– * 387.
    • Fräsemaschine. S.u. Metallbearbeitung und Werkzeugmaschinen.
  • G.
    • Gas. Aerogen –-Karburatorkompressor * 128.
      • – Die selbstthätige Karburierung des –es durch Benzol 787.
    • Gasbeleuchtung. Die – auf der Pariser Weltausstellung. Von Fr. Liebetanz-Düsseldorf * 108. * 125.
        • Offizieller Gaspavillon * 109. Bandseph-Brenner * 109. Verbesserter Denayrouze-Brenner * 110. Saint-Paul-Brenner * 110. Modellanlage der Stettiner Chamottefabrik Aktiengesellschaft vorm. Didier in Stettin und der Berlin-Anhaltischen Maschinenbau-Aktiengesellschaft in Berlin * 111. Ofenhausmodell von Coze 112. Gaswascher System Kirkham, Hulett und Chandler 125. Cyanwäscher von Bueb 126. Kondensationsapparate von Pelouze und Andouin 126. Selbstzünder von Daval * 126. Acetylenapparat von Bouché-Roullet * 126. Desgl. von Wilhelm * 127. Retortenofen „Riche“ zur Holzgasbereitung * 127. Aerogengas-Karburatorkompressor der Compagnie duGaz Aérogène * 128. Washington-Brenner für Petroleumglühlicht * 129.
    • Gasbeleuchtung. Die – der Pariser Weltausstellung in den Parkanlagen des Marsfeldes und des Trocadéro * 64 * 125.
      • – Ueber Gasglühlichtversuche der französischen Leuchtturmbehörden * 189.
    • Gasmaschine. Betrachtungen über die Gas- und Erdölmotoren der Weltausstellung Paris * 165. * 229. * 390. * 565.
        • A. Gasmotoren. I. Viertaktmotoren. 500 PS-Zwillingsmotor der Compagnie française des moteurs à gaz et des constructions mécaniques für Hochofengasbetrieb * 167. 600 PS-Eincylinderviertaktmotor, System Delamare-Debouttevilleu. Cocherill, für Hochofengas, zum unmittelbaren Antrieb eines Gebläses * 169. Viertaktmotoren mit verlängerter Expansion 229. Regulierungsweisen von Charon und von Letombe * 229. Charon-Motor * 230. Letombe-Motor * 230. Duplex-Motor * 232. Champion-Motor * 233. Motor von Fritscher und Hondry * 233. Verbundmotor von Roser-Mazurier * 234. Crossley-Motor * 390. Ravel-Motor * 391. Motoren für flüssige Brennstoffe 392. I. Oelmotoren mit niederer Verdichtung * 565. a) Motoren mit mässig geheiztem Verdampfer: Mischung vor und während der Verdampfung * 565. α) Verdampfer vor dem Einströmventil * 565. Petroleummotor von Priestmann * 565. β) Verdampfer hinter dem Einströmventil * 566. Campbell-Motor * 566. b) Motoren mit stark geheiztem, rotglühendem Verdampfer, Mischung nach der Verdampfung * 568. Verdampfer von Hornsby-Akroyd * 568. Desgl. von Ruston-Proctor * 569. II. Oelmotoren mit hoher Kompression * 570. Spiritusmotor von Körting 570. Spiritusverdampfer von Körting * 570. Banki-Motor 570. Diesel-Motor * 571.
      • – Die Bedeutung der Gross- als Schiffsmaschine 380.
      • – Einiges über die zur Krafterzeugung verwendeten Gasarten 145.
    • Gastechnik. Einiges über die zur Krafterzeugung verwendeten Gasarten. Von Fritz Krull, Zivilingenieur, Hamburg 145.
      • – Neuere Acetylenentwickler und Zubehör * 256. * 273. * 429. * 450. * 608. * 704. * 719. * 737. S.u. Acetylen.
      • – Ueber die Ausnutzung der Hochofen- und Generatorgase für Nutzarbeit mittels geschlossener Feuerung * 177.
    • Gebläse. Neues amerikanisches Schmiede –, System Schweickhardt, genannt „Wolf-Feuer“ * 339.
      • – Ventilspiel bei Pumpen und –n * 309 * 331.
    • Geschwindigkeitsmesser. Fahr– der französischen Eisenbahnen * 285.
    • Giesserei. Die Herstellung von Holzguss 276.
      • – Hydraulische Kernformmaschine * 387.
      • – Schnell erstarrende Hartgussmassen 291.
    • Gips. Mack's –dielen * 583.
    • Glas. Das – und die Silikate 747. 817.
        • Geschichtliches 747. Bestandteile des –es, das Wasser– und dessen Verwendung * 748. Die –fabrikation. Allgemeine Eigenschaften. –bearbeitung 749.
      • – – im Bauwesen. Von Dr. G. Rauter * 715.
      • – Das –blaseverfahren von P. Th. Sievert * 261. * 279.
    • Gold. Die –gewinnung 371.
  • H.
    • Hartlot. Ueber die Zugfestigkeit hartgelöteter Kupfer- und Messingdrähte 130.
    • Hebemaschinen. Vergleichung der beiden Montagekrane der Weltausstellung Paris 97.
    • Heizung. Die – der Eisenbahnwagen (Pariser Weltausstellung 1900) * 427. * 494.
      • – Die – der Strassen- und Lokalbahnen 271.
      • – Ueber selbstthätige Kohlenzufuhr für Kessel–en * 53.
      • – S. a. u. Feuerungstechnik.
    • Hobelmaschine. Fräsevorrichtung an –n * 380.
    • Holländer. Der –. Von Prof. A. Haussner in Brunn * 437. 456. * 474. * 490. * 508. * 522. * 541. * 556. * 576. * 589.
        • I. Der Trog 438. a) Allgemeine Betrachtungen 438. b) Versuche über Stoffströmung * 439. c) Auswertung der Stoffströmungsversuche. Widerstandskoeffizienten * 456. 1. Widerstände im kurzen konischen Auslaufrohr * 457. 2. Der Reibungskoeffizient * 474. 3. Krümmungs und Kontraktionswiderstände * 490. e) Das Längenprofil der günstigsten Trogform * 509. II. Walze und Grundwerk * 522. a) Das Mahlen * 522. b) Die Stoffbewegung durch die Walze * 541 * 556. IV. Zusammenfassung 576. a) Allgemeines 576. b) Berechnung eines besonderen Falles * 589. V. Kraftverbrauch 594.
      • – Der – und seine Theorie. Von Ingenieur K. Ereky in Wien * 235.
        • I. Das Umtreiben des Stoffes * 235. II. Der Umlauf des Stoffes * 237. III. Die Zerfaserung des Stoffes 237. A. Zerfaserung durch zwei aktive Kräfte * 238. B. Zerfaserung durch zwei passive Kräfte * 239. C. Zerfaserung durch innere Kräfte 240.
    • Holz. Die antiseptische Behandlung von weichem und halbweichem – 548.
      • – Pock– in Kohle verwandelt 819.
    • Hüttenwesen. Der Kanalofen und sein Wert für die Hüttenindustrie * 421 * 444.
      • – Ueber Elektromotoren für den Antrieb von Walzenstrassen 707.
  • K.
    • Kältetechnik. Der Eispalast in Lyon. Von Professor Alois Schwarz in Mährisch-Ostrau 193.
      • – Die Kühlanlage der Morgue in Paris. Von Professor Alois Schwarz in Mährisch-Ostrau * 117.
      • – Die Schlachthofanlage St. Gallen * 175.
      • – Kühl- und Verflüssigungsverfahren von Gasen mittels stufenweiser Kompression * 365.
    • Keramische Industrie. Der Kanalofen und sein Wert für die Hüttenindustrie * 421. * 444.
        • Kanalofen von Postinett * 422. Desgl. von Ulbrich * 422. Desgl. der Société anonyme des Faienceries de Creil et Montereau und von Faugeron * 423. Kanalofen von Möller und Pfeifer * 444. Trockenprozess nach Cramer-Herzfeld * 444. Kanalofen von Sturm * 446. Muffelofen von Regout * 449.
    • Klöppelmaschine. Ueber Flecht- und –n ohne Gangplatte * 12. * 92. S. a. unter Textilindustrie.
    • Kohle. Heizwertbestimmung von – u.s.w. * 669.
      • – Pockholz in – verwandelt 819.
      • – Ueber selbstthätige –nzufuhr für Kesselheizungen * 53.
    • Kraftmaschine. Abwärme–n 466.
      • – Berechnung der Dampfmaschinen. Von Emil Herrmann, königl. ungar. Oberbergrat in Schemnitz * 518. * 536.
      • – Betrachtungen über die Gas- und Erdölmotoren der Weltausstellung Paris * 229. * 390. * 565.
      • – Der Diesel-Motor 338.
      • – Die Bedeutung der Grossgasmaschine als Schiffsmaschine. Von R. Mewes, Berlin 380.
      • – Die Dampfmaschinen der Pariser Weltausstellung * 21. * 37. * 57. * 73. * 84. * 119. * 150. * 164. * 171. * 184. * 207.
      • – Die Solarmaschine 356.
      • – Die Spirituslokomobile im Vergleich mit der Dampflokomobile * 293.
        • I. Dampflokomobile 293. Versuchsergebnisse an einer Reihe von Dampflokomobilen 293. II. Spirituslokomobile * 295. Spiritusmotoren der Motorfahrzeug- und Motorenfabrik A.-G. Berlin-Marienfelde * 296.
      • – Einiges über die zur Krafterzeugung verwendeten Gasarten 145.
      • – Elektrizitätswerk Beznau. Von Wilh. Müller, Cannstatt * 143.
      • – Flüssigkeitswärmemotor von Dr. Zimmermann * 304.
      • – Leistungsversuche an Lokomobilen 370.
      • – Liegende viercylindrige Dreifach-Expansionsmaschine von 2000 bis 2500 PS der Crimmitschauer Maschinenfabrik, Crimmitschau i. S. Von O. Herre, Ingenieur und Lehrer * 301.
      • – Patent-Heissdampf-Compoundlokomobile von R. Wolf in Magdeburg-Buckau * 640.
      • – Regelung aussenschlächtiger Radialturbinen mit Sauggefälle. Von W. Müller, Cannstatt * 620. * 656.
      • – Ueber den Wirkungsgrad der Verbrennungs–n. Nach einem Vortrage von R. Mewes, gehalten am 14. Januar 1901 im Mitteleuropäischen Motorwagenverein zu Berlin * 251.
      • – Ueber Versuche mit Diesel-Motoren bei Naphthabetrieb. Von G. v. Doepp in St. Petersburg * 1. 27.
        • Versuche an einem 30-PS-Motor der Maschinenfabrik Augsburg und an einem 20-PS-Motor von L. Nobel * 1. Untersuchungen mit dem Diesel-Motor von Prof. Schröter 27. Versuche an einem von L. A. Riedinger gebauten 25-PS-Diesel-Motor 28. Versuche an einem 20 PS-Diesel-Motor von Prof. James E. Denton 28.
      • – Verbunddampfturbine System Seger * 227.
      • – Windmotoren auf der Pariser Weltausstellung. Von E. Lufft * 247.
        • Windturbine von Lebert * 247. Windrad von Beaume * 247. Idealwindrad der Stover-Manufacturing Company * 248. Windmotor von der Aermotor-Company * 249.
    • Kran. Vergleichung der beiden Montage -e der Pariser Weltausstellung 97.
    • Kugel. Die Beanspruchung der –n im –lager. Von G. Perl * 69.
  • L.
    • Lokomobile. –n auf der Weltausstellung Paris 1900 * 211.
      • – Die Spiritus– im Vergleich mit der Dampf– * 293.
      • – Leistungsversuche an –n 370.
      • – Lokomobiltransport in Guatemala * 324.
      • – Patent-Heissdampf-Compound– von R. Wolf in Magdeburg-Buckau * 640.
    • Lokomotive. Anlagen der französischen Eisenbahnen für das Wassernehmen der –n während der Fahrt * 526.
      • – Die schnellfahrende – 328.
      • – Vergleich zwischen einer elektrischen – und einer Dampf– 613.
      • – S.u. Verkehrswesen, Schnell betrieb auf den Eisenbahnen der Gegenwart.
    • Lüftung. Die künstliche – der Palais auf dem Marsfelde der Weltausstellung Paris 1900 * 7.
  • M.
    • Maschinenteile. Berechnung der Warmwasser-, Wasser- und Gasleitungen. Von Rudolf Mewes, Ingenieur und Physiker * 686. 698.
      • – Die Beanspruchung der Kugeln im Kugellager. Von G. Perl * 69.
      • – Die Durchbiegung von ungleich starken Wellen. Von Max Ensslin * 341.
      • – Eine neue Steuerung mit einem Schieber und veränderlicher Füllung bei sonst konstanten Dampfperioden. Von O. Herre, Ingenieur und Lehrer * 335.
      • – Eine neue Verbindung von Kolbenstange und Kreuzkopf * 515.
      • – Hydraulische Spurzapfenentlastung * 611.
      • – Leichte Riemenscheibe aus Korkmasse * 659.
      • – Neue Packung für hohen Wasserdruck. Von R. M. Daelen, Düsseldorf * 99.
      • – Reibungsverluste von Vorgelegen * 672.
      • – Ventilspiel bei Pumpen und Gebläsen. Von Karl Rudolf in Bochum * 309. * 331.
      • – Veränderliche Riemenübertragung für Selbstfahrer von R. de Montais * 780.
    • Materialkunde. Das Glas und die Silikate 747. 817.
      • – Die antiseptische Behandlung von weichem und halbweichem Holz * 548.
      • – Die Goldgewinnung 371.
      • – Die Herstellung von Holzguss 276.
      • – Das Installationsmaterial für die Oberleitung elektrischer Bahnen * 157. * 222.
      • – Die magnetischen Eigenschaften von Flusseisenblechen 652.
      • – Magnetische Eigenschaften des Stahls 513.
      • – Neues Verfahren zur Gewinnung und Verarbeitung von Torf 367.
      • – Schnell erstarrende Hartgussmassen 291.
      • – Ueber die Zugfestigkeit hartgelöteter Kupfer- und Messingdrähte. Versuche von R. Schwirkus an mit Silberschlaglot gelöteten Drähten 130.
      • – Untersuchungen über Torfbriketts 225.
    • Mechanik. Ableitung eines zweifach statisch unbestimmten Bogenträgers aus einem dreifach statisch unbestimmten Bogenträger. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 725.
      • – Beitrag zur Bestimmung der Ortsveränderung von einem Knotenpunkte eines belasteten einfachen Fachwerkbalkens. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 277.
      • – Beitrag zur Beurteilung der Polytrope. Von Kurt Bräuer, Lehrer am Technikum Mittweida * 501.
      • – Beitrag zur graphischen Statik von Prof. G. Ramisch * 808.
      • – Beitrag zur Untersuchung der Spannungen in einem Fachwerk * 697.
      • – Berechnung des Schwungrades für elektrisch betriebene Hobelmaschinen 245.
      • – Bestimmung der Eingrabungstiefe einer Spundwand. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 744.
      • – Bestimmung des wirklichen Weges, welchen ein Punkt eines belasteten massiven Balkens nach erfolgter Biegung desselben zurückgelegt hat. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 330.
      • – Die Beanspruchung der Kugeln im Kugellager. Von G. Perl * 69.
      • – Die Durchbiegung von ungleich starken Wellen. Von Max Ensslin, Privatdozent an der Technischen Hochschule in Stuttgart * 341.
      • – Elementare Untersuchung eines durch zwei Zugstangen und eine Strebe verstärkten Trägers. Von Prof. Ramisch * 9.
      • – Kinematische Untersuchung der Elastizität von Federn. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 453.
      • – Kinematische Untersuchung des doppelten Hängewerks. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 213.
      • – Kinematische Untersuchung einer zwischen zwei miteinander gelenkartig befestigten Backen befindlichen dünnen Blattfeder. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 645.
      • – Kinematische Untersuchung eines belasteten ebenen Stabzuges. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 533.
      • – Kinematische Untersuchung eines kreisförmigen Bogenträgers mit Kämpfergelenken, letztere verbunden durch eine Stange. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 597.
      • – Kühl- und Verflüssigungsverfahren von Gasen durch stufenweise Kompression * 365.
      • – Reibungsverluste von Vorgelegen. Von Ingenieur S. Hahn * 672.
      • – Ueber die Gleichung der Kurve, auf welcher sich ein Punkt eines sich biegenden Stabes bewegen muss. Von Professor G. Ramisch, Breslau * 149.
      • – Untersuchung eines von gleichen und entgegengesetzt gerichteten Kräften beanspruchten dünnen Kreisringes. Von Prof. G. Ramisch, Breslau * 389.
      • – Untersuchung eines zweifach statisch unbestimmten Fachwerkträgers. Von Prof. Ramisch, Breslau * 101.
      • – Zur Theorie der Festigkeit krummer Träger. Von Emil Herrmann, Oberbergrat in Schemnitz (Ungarn) * 405.
    • Messapparat. Ziegler's Differenzdreieck * 594.
      • – Zirkelstative für Telemeter (Militärentfernungsmesser) von E. v. Paschwitz * 322.
    • Metallbearbeitung. Die Huber-Pressung, ein neues Pressverfahren 244.
      • – Neue dampfhydraulische Schere * 403.
    • Metallbearbeitung. Nietmaschinen. Von Prof. Th. Pregél, Chemnitz * 757.
        • Nietmaschinen mit Hammerbetrieb: Boyer's Nietmaschine * 757. Kinman's Hammernietmaschine mit Blechschluss * 758. Douglas Earl's Nietmaschine mit Hammerbetrieb für Stehbolzen * 759. Nietmaschinen mit stetig steigender Druckwirkung: A. Nietmaschinen mit Pressluftbetrieb. Allen's tragbare Nietmaschine * 759. Levèque's standfeste Nietmaschine * 760. Bidwell-Albree's tragbare Nietmaschine * 760. Desgl. von Fielding * 760. B. Nietmaschinen mit gemischtem Pressluft- und Presswasserbetriebe. Caskey's tragbare Nietmaschine * 760. Caskey's hydro-pneumatische Nietmaschine * 761. C. Nietmaschinen mit Presswasserbetrieb. Berry's standfeste Nietmaschine mit Zangenbügel * 761. Grave's tragbare Nietmaschine * 761. Naylor's standfeste Nietmaschine * 762. D. Nietmaschinen mit elektrischem Betriebe. Piat's Nietmaschine * 763. v. Kodolitsch's Nietmaschine * 764.
      • – J. E. Reinecker's Werkzeugmaschinen. Von Prof. Th. Pregél, Chemnitz * 357 * 377 * 395 * 411 * 459 * 477.
        • Bolzendrehbank * 357. Winkeltisch zu Reinecker's Universal- und Ständerfräsemaschine * 358. Anschlusskopf für zwei Nebenspindeln * 360. Selbstthätiger Rundtisch * 361. Parallelfräsemaschine * 361. Langtischfräsemaschine * 377. Antriebstufenscheibe mit übersetzendem Räderwerk für das Schaltwerk an Werkzeugmaschinen * 378. Fräsevorrichtung an Hobelmaschinen * 380. Wagerechte Ausbohr- und senkrechte Fräsemaschine * 395. Kopf- und Mutternfräsemaschine * 398. Doppelte Schraubenbohrerfräsemaschine * 411. Universal-Schneckenradfräsemaschine * 412. Reinecker's Schleifmaschinen 459. Universal-Werkzeugschleifmaschine * 459. Rundschleifmaschine * 477. Stehende Hohlschleifmaschine * 480.
    • Motorwagenindustrie. Automobilausstellung in Kopenhagen 820.
      • – Die zweite internationale Automobilausstellung in Wien. Von Ingenieur Stanislaus Winiarski 416.
      • – Veränderliche Riemenübertragung für Selbstfahrer von R. de Montais * 780.
  • N.
    • Naphtha. – als Brennmaterial für Dampfkesselheizung 782.
      • – Ueber Versuche mit Diesel-Motoren bei –betrieb * 1. 27.
      • – Verwendung von Elektrizität im –betriebe 276.
    • Nietmaschine. –n. Von Prof. Th. Pregél * 757.
  • P.
    • Packung. Neue – für hohe Wasserdrücke * 99.
    • Papier. Eine neue Methode zur Bestimmung der Leimfestigkeit des -es. Von Nie. Teclu 387.
    • Papierfabrikation. Der Holländer und seine Theorie. Von Ingenieur K. Ereky in Wien * 235.
    • Petroleum. –glühlicht * 129.
      • – –glühlichtbrenner * 191.
      • – S. a. Naphtha.
    • Petroleummotor. Betrachtungen über die Gas- und Erdölmotoren der Weltausstellung Paris * 229 * 390 * 565.
      • – Der Diesel-Motor 338.
    • Physik. Das Pictet'sche Gastrennungsverfahren. Von Rudolf Mewes, Ingenieur und Physiker 639.
      • – Die Spannung des Wasserdampfes und die Dampfspannungsformeln. Von Rudolf Mewes, Ingenieur und Physiker 717.
      • – Kühl- und Verflüssigungsverfahren von Gasen mittels stufenweiser Kompression * 365.
    • Physikalische Apparate. Ueber Aräometer mit willkürlicher Einteilung. Von Dr. Gustav Rauter * 677.
    • Presse. Die Huber-Pressung, ein neues Pressverfahren 244.
      • – Neue Packung für hohe Wasserdrücke * 99.
    • Pumpe. Beurteilung der Saugleitung einer Kolben–. Von Karl Rudolf * 728.
      • – Der elektromotorische Antrieb von -n und Wasserhaltungen. Von Ingenieur Siegfried Hahn * 777 * 792.
        • Einige Ausführungen von Langensiepen * 777. Bergwerkstriplex–n von Naeher 779. Vertikale –n von Langensiepen * 793. Triplex–n von Naeher * 794. Triplexsenk–n von Naeher * 794. Zentrifugal- von Langensiepen * 795. Rohrbrunnen–nanlage von Langensiepen * 797. Elektrisch betriebene Wasserhaltungen * 798.
      • – Ueber die zulässige Saughöhe bei –n, welche aus der Luftleere saugen * 684.
      • – Ventilspiel bei –n und Gebläsen * 309. * 331.
  • R.
    • Reguliervorrichtungen. Achsenregler für Dampfmaschinen von Lentz * 38.
      • – Elektrische Regulatoren für Dampfmaschinen. Von Fr. Freytag, Chemnitz * 373 * 745.
        • Elektrischer Regulator verbunden mit einem Geschwindigkeitsmesser * 373. Regulator von Ruskin Allen für Dampfmaschinenmit Hahnsteuerung * 374. Regelung von Ventilmaschinen Bauart Sulzer * 374. Regulator von Wilson * 374. Schiffsmaschinenregulator von Smith * 375. Desgl. von Maddison * 375. Direkt wirkender Regulator von Willans * 375. Desgl. von Richardson * 376. Indirekt wirkender Regulator von Porte-Manville * 376. Desgl. von Willans * 376. Elektrischer Regulator von Willans * 745. Hydroelektrischer Regulator von Willans * 746. Zentrifugalregulator von Willans, Hartneil und Crompton * 746. Elektrischer Regulator von Westinghouse * 746. Desgl. von Neville * 746. Desgl. von Ledieu * 747.
    • Reguliervorrichtungen. Neue Regelung an Pressstrahlturbinen. Regelung von Ruess * 283.
      • – Regelung aussenschlächtiger Radialturbinen mit Sauggefälle. Von W. Müller, Cannstatt * 620 * 656.
        • I. Regulierung. Regelung von Zodel * 620. Gitterschieber von Brockmann * 621. Fink'sche Drehschaufel von Voith * 621. Stellwerk für Turbinenregler von Gjers * 621. Regulierung von Fischer, Brookmann und Schmidt 622. Regeleinrichtung von Beché * 622. Regelapparat „Phönix“-Turbine * 623. Abschätzung von Luther * 623. Hydraulische Abschützung von Linnenbrügge * 623. II. Sauggefälle * 656.
      • – Turbinenmotor mit Selbstregelung System Cassel * 81.
    • Rettungswesen. Rettungsbehelfe für Schiffe * 606.
    • Riemen. Veränderliche –übertragung für Selbstfahrer von R. de Montais * 780.
    • Riemenscheibe. Leichte – aus Korkmasse * 659.
  • S.
    • Schere. Neue dampfhydraulische – * 403.
    • Schiffbau. Die Armierung der deutschen Linienschiffe neuen Typs 515.
      • – Die neuen englischen 16400 t Schlachtschiffe 532.
      • – Dreischraubenschiffe und Vielschraubenschiffe 33.
      • – Ein auf deutscher Werft gebautes Kriegsschiff in der englischen Kriegsmarine 180.
      • – Englische Flusskanonenboote mit geringer Tauchung 51.
      • – Holzbauten in den Kriegsmarinen zu Anfang der Jahre 1891 und 1901 194.
      • – – in Deutschland im Sommer 1901 476.
      • – Kaperkreuzer und der Croiseur corsaire „Jurien de la Gravière“ 659.
      • – Linienschiff „Borodino“ 776.
      • – Projekt eines Kreuzers für Aufklärungsdienst 435.
      • – Russische Kriegsschiffbauten bei Beginn des Jahres 1901 147.
      • – Schiffsantrieb mittels der Marchand'schen Doppelturbine * 425.
    • Schiffbau. Vom Holzschiffbau 434.
    • Schiffsmaschine. Die Bedeutung der Grossgasmaschine als – 380.
    • Schleifmaschine. –n von J. E. Reinecker * 459. * 477.
    • Schmiede. Neues amerikanisches –gebläse, System Schweickhardt, genannt „Wolf-Feuer“ * 339.
    • Schreibmaschine. Die Konstruktion der – 114.
      • – Die – vom Standpunkte der Zweckmässigkeit ihrer Konstruktion. Von A. Beyerlen, Ingenieur * 709 * 764. 799 * 809.
        • Zweck der – 709. Grundform der gebräuchlichsten –n (Tastenmaschinen) * 709. Vollkreistypenhebelmaschinen * 710. Segmenttypenhebelmaschinen 710. Abweichende Konstruktionen von Typenhebelmaschinen 711. Rotationsmaschinen 711. Zeigermaschinen 711. Allgemeines über den Bau der Tasten–n. Griffbrett * 711. Umschaltungs- und Volltastermaschinen * 712. Hebelführung und Typenschluss * 713. Führung, Tiefgang und Spannung der Tasten * 714. Form der Tasten 715. Typenmaterial 715. Tastenhebel * 764. Typenhebel * 765. Bewegung, Anschlag, Beschädigung und Auswechslung der Typen * 766. Färbung mittels Farbbändern 767. Desgl. mittels Farbkissen oder Polster * 768. Desgl. mittels Kissen und Band * 770. Papierführung, Schreibwalze 770. Spannung des Wagens 770. Buchstabenschaltung und Spatiierung 770. Glockensignal, Liniensperrung und Randstellung 771. Stellzeiger (Pointer) * 771. Tabulator * 771. Ueber den Gebrauch der –. Betriebskraft, elektrische Maschinen 799. Unterricht im Maschinenschreiben 799. Schnellschreiben 800. Psychologisches 800. Zehnfingerschreiben 801. Gesundheit, Haltung beim Schreiben 801. Vervielfältigung a) Mittels Durchschlag 802, b) Mittels Mimeograph 802, c) Mittels Hektograph 802, d) Mittels Steindruck 803, Geräusch beim Schreiben 803. Sparsamkeit des Betriebs 803. Die bekanntesten – * 809. Barlock-, Blickensderffer-, Brooks-, Caligraph-, Century oder Neue Century Caligraph, Chicago-, Cleveland-, Crandall-, Densmore-, Duplex-, Elliot und Hatch-, Empire-, English-, Fitch-, Franklin-, Frister und Rossmann-, Germania-, Granville-, Hammond-, Hartford-, Ideal-, Jewett-, Keystone-, Manhattan-, Maskelyne-, Munson-, National-, North-, Oliver-, Pittsburg-Visible-, Remington-Sholes-, Remington Standard-, Salter-, Smith Premier-, Underwood-, Victoria-, Williams-, Yost-– * 809 bis * 816.
    • Schutzvorrichtung. Blanc-– für Strassenbahnen * 703.
      • – Schutz der Gebäude gegen Blitz 385. S. a. Feuerschutz.
      • – Wilson und Bennett's – für Strassenbahnen * 819.
    • Seewesen. Die Entwickelung des Unterseebootwesens in den Jahren 1900 und 1901 821.
      • – Die Wasserrohrkessel Typ Belleville der Kriegsflotte Englands 242.
      • – Englands Flotten Februar 1901 228.
      • – Kohlendampfer als Hilfsschiffe der Kriegsmarinen 339.
      • – Neue Unterseeboote der englischen Marine * 418.
      • – Neues vom Seeboot 132.
      • – Neues von den Unterseebooten 452.
      • – Rettungsbehelfe für Schiffe * 606.
      • – Ueber Gasglühlichtversuche der französischen Leuchtturmbehörden * 189.
      • – Verluste von Schiffen und Menschenleben der Kriegsflotten im Jahre 1900 113.
      • – Von deutschen Fischereiverhältnissen in Nord- und Ostsee 516.
    • Sicherheitsvorrichtungen. Neue Nebenvorrichtungen zur Zugsicherung auf Eisenbahnen * 646. * 730.
    • Signalwesen. Neue Schaltungen für Eisenbahnüberwegläutewerke * 139.
    • Spiritus. Die –lokomobile im Vergleich mit der Dampflokomobile * 293.
    • Spitzenklöppelmaschine. Ueber Flecht- und Klöppelmaschinen ohne Gangplatte. Von H. Glafey, Regierungsrat, Berlin * 12. * 92. Entwickelung dieser Maschinenart während der letzten 20 Jahre 12. Spitzenklöppelmaschine von Hohl 13. Desgl. von Malhère 13. Desgl. von Henkels und Hedtmann 14. Desgl. von Bottenberg * 14. Arbeitsweise der Bottenbergschen Spitzenklöppelmaschine * 92. Spitzenklöppelmaschine und Arbeitsweise derselben von Julio De Vargas Machuca Y. Llorea * 93. Desgl. von Matitsch * 96.
    • Steuerung. Eine neue – mit einem Schieber und veränderlicher Füllung bei sonst konstanten Dampfperioden. Von O. Herre * 335.
      • – Elektrische – der Luftdruckbremsen 371.
      • – Ventil– für Dampfmaschinen von Lentz * 37.
  • T.
    • Telegraphie. Das System der – ohne Draht von Professor Dr. Ferdinand Braun in Strassburg * 789. * 805.
      • – Drahtlose Mehrfach– 19.
      • – Eine Neuerung im Verlegen von Telegraphen- und Fernsprechleitungen 787.
      • – Kombination von Mehrfachtelegraphen, die mit ungleichartigen Strömen betrieben sind 772.
      • – Mercadier's Vielfachtelegraph * 561.
    • Telephonie. Der schnurlose Klappenschrank für kleinere Vermittelungsstellen, System Mix und Genest (Pyramidenschrank) * 307.
      • – Eine Neuerung im Verlegen von Telegraphen- und Fernsprechleitungen 787.
      • – Mikrophonie und – * 773.
    • Telephonograph. Der – von Poulsen * 741.
    • Textilindustrie. Der Holländer. Von Prof. Alfred Haussner in Brunn * 437. * 456. * 490. * 608. * 522. * 541. * 556. * 576. * 589.
      • – Der Holländer und seine Theorie. Von Ingenieur K. Ereky in Wien * 235.
      • – Ueber Flecht- und Klöppelmaschinen ohne Gangplatte. Von H. Glafey, Regierungsrat, Berlin * 12. * 92. Entwickelung dieser Maschinenart während der letzten 20 Jahre 12. Spitzenklöppelmaschine von Hohl 13. Desgl. von Malhère 13. Desgl. von Henkels und Hedtmann 14. Desgl. von Bottenberg * 14. Arbeitsweise der Bottenberg'schen Spitzenklöppelmaschine * 92. Spitzenklöppelmaschine und Arbeitsweise derselben von Julio De Vargas Machuca Y. Llorea * 93. Desgl. von Matitsch * 96.
    • Torf. Untersuchungen über –briketts 225.
      • – Neues Verfahren zur Gewinnung und Verarbeitung von – 367.
    • Turbine. Hochdruck–, System Cassel * 81.
      • – Regelung aussenschlächtiger Radialturbinen mit Sauggefälle. Von W. Müller, Cannstatt * 620. * 656.
      • – Schiffsantrieb mittels der Marchand'schen Doppel– * 425.
      • – Verbunddampf–, System Seger * 227.
      • – Wind– von Lebert * 247.
      • – S. a. Wasserkraftmaschine.
  • U.
    • Unterrichtswesen. Technische Hochschule und Gewerbeinspektion. Von G. Hardegg, Stuttgart 693.
    • Unterseeboot. Die Entwickelung des -wesens in den Jahren 1900 und 1901 821.
      • – Neue –e der englischen Marine * 418.
      • – Neues von den –en 452.
  • V.
    • Ventil. –spiel bei Pumpen und Gebläsen. Von Karl Rudolf in Bochum * 309. * 331.
        • a) Das Pumpen– 309. 1. Das masselose – 309. 2. Vereinfachung der Formeln 312. 3. Ermittelung der Bach'schenGesetze 312. 4. Einführung der –masse; –schlag und –überdruck 313. 5. Stabilität der –bewegung 331. 6. Allgemeinere Differentialgleichung des –problems 332. b) Das Gebläse– 333. 1. Allgemeines 333. 2. Die Kontinuitätsgleichung für Gase 333. 3. Die Ausflussformel für Gase * 334. 4. Die Differentialgleichung des masselosen Gebläse–s * 334.
    • Ventil. –steuerung für Dampfmaschinen von Lentz * 37.
    • Ventilation. S. Lüftung.
    • Verkehrswesen. Akkumulatorenwagen für den Lokalverkehr 433.
      • – Anlagen der französischen Eisenbahnen für das Wassernehmen der Lokomotiven während der Fahrt * 526.
      • – Betrieb der Orleansbahnstrecke vom Quai d'Austerlitz bis zum Quai d'Orsay in Paris 268.
      • – Blanc's Schutzvorrichtung für Strassenbahnen * 703.
      • – Das Installationsmaterial für die Oberleitung elektrischer Bahnen * 157. * 222.
      • – Der neue Linienplan und die neuen Wagen der Pariser Metropolitanbahn * 750.
      • – Die auf den Nebenbahnlinien der französischen Staatsbahnen angewendete Zugstabeinrichtung * 409.
      • – Die elektrische Strassenbahn Hamburg-Blankenese * 319.
      • – Die Heizung der Eisenbahnwagen (Pariser Weltausstellung 1900) * 427. * 494.
        • I. Die anfänglichen Heizungsanlagen 427. Heizung mit Warmwasserbehältern 427. Desgl. mit essigsaurem Natron 427, mit chemischen Briketts * 427, mittels Oefen * 428. II. Heizung mit Wärmeröhren 428. Heizungssystem der Nordbahn * 428. Heizungsanlage der Ostbahn * 494. Desgl. der Westbahn * 495. III. Heizung mit Dampf oder mit Dampf und Wasser (gemischtes System) * 496. Heizungssystem der Nordeisenbahn * 496. Desgl. der Ost-Eisenbahngesellschaft 497. Heizungsanlage der Eisenbahn Paris-Lyon-Marseille * 497. Heizungssystem von J. Grouvelle und H. Arquembourg * 498. Heizungssystem in Deutschland, Oesterreich und Ungarn * 499. Desgl. der niederländischen Eisenbahnen 499, der russischen 499, sowie der schweizerischen Eisenbahnen 499. IV. Elektrische Heizung 499.
      • – Die Heizung der Strassen- und Lokalbahnen 171.
      • – Die nördliche Ringlinie der Pariser Metropolitanbahn * 399.
      • – Die Schnellbahnwagen der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft in Berlin 626.
      • – Die zweite internationale Automobilausstellung in Wien 416.
      • – Eisenbahnbremsen 147.
      • – Mögliche Betriebsgefährdungen durch Streckenblockung 818.
      • – Neue Nebenvorrichtungen zur Zugsicherung auf Eisenbahnen * 646. * 730.
        • I. Selbstthätiges Knallsignal von Cousin, Rochatte und Soubrier * 646. II. Selbstthätige Signal- oder Bremsenauslösung von Dr. Steiner, Bolthausen und Graber * 648. III. Hattemer's neuer Schienenstromschliesser * 649. IV. Netter und Queyroul's Verstärkungssignal der Haltsignale * 730. V. Selbstthätige Knallsignalvorrichtung von Coen-Cagli * 732. VI. Strecken-stromschliesser von Stephan v. Götz und Söhne * 734. VII. Vilpou's Ergänzungsvorrichtung zu Haltsignalen * 734. VIII. Von Sponar's Vorrichtung zur Verbindung der Haltsignale mit der Zugbremse * 735.
    • Verkehrswesen. Neue Schaltungen für Eisenbahnüberwegläutewerke. Von L. Kohlfürst * 139.
        • Blacizek's Schaltung * 139. Sacek's Schaltung * 141.
      • – Neuere Vorrichtungen der französischen Eisenbahnen zum Anzeigen und Nachweisen der Zuggeschwindigkeiten * 285.
        • I. Fahrgeschwindigkeitsmesser der Paris-Lyon-Mittelmeerbahn * 285. II. Desgl. der französischen Staatseisenbahnen * 287. III. Desgl. der französischen Südbahn * 289.
      • – Neuerungen an Trambahngeleisen * 463.
      • – Schnellbetrieb auf den Eisenbahnen der Gegenwart. Von Ingenieur M. Richter, Bingen 325. 345. 362. 661.
        • I. Die schnellfahrende Lokomotive 328. 1. Leistungsfähigkeit und Sparsamkeit des Kessels 329. 2. Leistungsfähigkeit der Maschine 345. Triebwerke, System v. Borries, Worsdell, Gölsdorf, Webb, Sauvage * 347, Klose. Doppeltriebwerke Mallet, Meyer. Triebwerke Woolf-Tandem * 348, Vauclain, Doppel-Tandem. Triebwerk de Glehn * 349. Doppelzwillingstriebwerk 351. 3. Ausnutzung der Maschinenleistung * 362. 4. Ruhiger Gang und Schonung des Oberbaues * 365. Brennstoff- und Wasserverbrauch * 661.
      • – Wilson und Bennett's Schutzvorrichtung für Strassenbahnen * 819.
      • – Ueber die Möglichkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit der Personenzüge ohne gleichzeitige Vergrösserung der Maximalgeschwindigkeit erhöhen zu können. (Ein Vorschlag.) * 314.
      • – Veränderliche Riemenübertragung für Selbstfahrer von R. de Montais * 780.
      • – Vergleich zwischen einer elektrischen Lokomotive und einer Dampflokomotive 613.
      • – Zur Zugsbeleuchtungsfrage * 85. * 104.
  • W.
    • Wärmekraftmaschine. Ab–n 446.
      • – Flüssigkeitswärmemotor von Dr. Zimmermann * 304.
    • Wärmetechnik. Heizwertbestimmung von Kohle u.s.w. Von W. M. Lehnert, Darmstadt * 669.
    • Waffentechnik. Die neue (40,5 cm) Küstenkanone der Vereinigten Staaten von Nordamerika * 34.
      • – Vorderladergeschütze in den Kriegsmarinen 291.
    • Wasserhaltung. Elektromotorischer Antrieb von –en * 796.
    • Wasserkraftmaschine. Das Etzel-Werk bei Einsiedeln * 19.
      • – Neue Regelung an Pressstrahlturbinen. Regelung von Ruess * 283.
      • – Regelung aussenschlächtiger Radialturbinen mit Sauggefälle. Von Wilhelm Müller, Cannstatt * 620. * 656.
        • I. Regulierung. Regelung von Zodel * 620. Gitterschieber von Brockmann * 621. Fink'sche Drehschaufel von Voith * 621. Stellwerk für Turbinenregler von Gjers * 621. Regulierung von Fischer, Brookmann und Schmidt 622. Regeleinrichtung von Beché * 622. Regelapparat „Phönix“-Turbine * 623. Abschützung von Luther * 623. Hydraulische Abschützung von Linnenbrügge * 623. II. Sauggefälle * 656.
      • – Turbinenmotor mit Selbstregelung System Cassel * 81.
    • Wasserreinigung. Die Wassersterilisierung durch ozonisierte Luft nach dem System Abraham und Marmier. Von Fritz Krull in Hamburg * 82.
    • Wasserrohrkessel. Der – Typ Belleville 242. * 351. 691.
    • Weltausstellung Paris 1900. Betrachtungen über die Gas- und Erdölmotoren der – – * 165. * 229. * 390. * 565.
      • – – Das Ausstellungsgebäude der Creusoter Werke auf der – – * 40.
      • – – Die Aufstellung der 3000 Kilo-Watt-Dynamomaschine der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft in Berlin auf der – –. Von Wilh. Gentsch, Ingenieur und Mitglied des Reichskommissariats * 133.
      • – – Die Dampfmaschinen der Pariser Weltausstellung. Von Fr. Freytag, Chemnitz * 21. * 37. * 57. * 73. * 119. * 150. * 171. * 184. * 207.
      • – – Die Gasbeleuchtung der Pariser Weltausstellung in den Parkanlagen des Marsfeldes und des Trocadéro * 64.
      • – – Die Gasbeleuchtung auf der Pariser Weltausstellung. Von Fr. Liebetanz-Düsseldorf * 108. * 125.
      • – – Die Heizung der Eisenbahnwagen * 427. * 494.
      • – – Die künstliche Lüftung der Palais auf dem Marsfeld. Von Wilh. Gentsch, Ingenieur und Mitglied des Reichskommissariats * 7.
      • – – Turbinenmotor mit Selbstregelung, System Cassel * 81.
    • Weltausstellung Paris 1900. Vergleichung der beiden Montagekrane der Pariser Weltausstellung. Von Fritz Krull, Hamburg 97.
      • – – Windmotoren auf der Pariser Weltausstellung. Von E. Lufft. * 247.
    • Werkzeugmaschine. Berechnung des Schwungrades für elektrisch betriebene Hobelmaschinen 245.
      • – Neue dampfhydraulische Schere * 403.
      • – Nietmaschinen. Von Prof. Th. Pregél * 757.
        • Nietmaschinen mit Hammerbetrieb; Boyer's Nietmaschine * 757. Kinmann's Hammernietmaschine mit Blechschluss * 758. Douglas Earl's Nietmaschine mit Hammerbetrieb für Stehbolzen 759 *. Nietmaschinen mit stetig steigender Druckwirkung: A. Nietmaschinen mit Pressluftbetrieb. Allen's tragbare Nietmaschine * 759. Levèque's standfeste Nietmaschine * 760. Bidwell-Albree's tragbare Nietmaschine * 760. Desgl. von Fielding * 760. B. Nietmaschinen mit gemischtem Pressluft- und Presswasserbetriebe. Caskey's tragbare Nietmaschine * 760. Caskey's hydro-pneumatische Nietmaschine * 761. C. Nietmaschinen mit Press wasserbetrieb. Berry's standfeste Nietmaschine mit Zungenbügel * 761. Grave's tragbare Nietmaschine * 761. Naylor's standfeste Nietmaschine * 762. D. Nietmaschinen mit elektrischem Betriebe. Plat's Nietmaschine * 763. v. Kodolitsch's Nietmaschine * 764.
      • – J. E. Reinecker's Werkzeugmaschinen. Von Prof. Th. Pregél, Chemnitz * 357 * 377 * 395 * 412 * 459 * 477.
        • Bolzendrehbank * 357. Winkeltisch zu Reinecker's Universal- und Ständerfräsemaschine * 358. Anschlusskopf für zwei Nebenspindeln* 360. Selbstthätiger Rundtisch * 361. Parallelfräsemaschine * 361. Langtischfräsemaschine * 377. Antriebstufenscheibe mit übersetzendem Räderwerk für das Schaltwerk an Werkzeugmaschinen * 378. Fräsevorrichtung an Hobelmaschinen * 380. Wagerechte Ausbohr- und senkrechte Fräsemaschine * 395. Kopf- und Mutternfräsemaschine * 398. Doppelte Schraubenbohrerfräsemaschine * 441. Universal-Schneckenradfräsemaschine * 413. Reinecker's Schleifmaschinen 459. Universal-Werkzeugschleifmaschine * 459. Rundschleifmaschine * 477. Stehende Hohlschleifmaschine * 480.
    • Windmotor. –en auf der Pariser Weltausstellung. Von E. Lufft. * 247.
  • Z.
    • Zeichenapparat. Lichtpausapparat Simplex * 643.
    • Zerkleinerungsmaschine. Der Holländer. Von Prof. Alfred Haussner in Brunn * 437. * 456. * 474. * 490. * 508. * 522. * 541. * 556 * 576 * 589.
      • – – Der Holländer und seine Theorie. Von Ingenieur K. Ereky in Wien * 235.
Suche im Journal   → Hilfe
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: