Patentverzeichnis

9914 Treffer gefunden (1–20 angezeigt). Seite: 1 2 3 4 5 6 »

01. 01. 1840

Dem John Leo Nicolas, in der Pfarrei Clifton, Bristol: auf Verbesserungen im Forttreiben der Wagen auf Eisenbahnen, Landstraßen und eben so durch Felder zu landwirthschaftlichen Zweken. Dd. 1. Jan. 1840.

02. 01. 1840

Dem Samuel Lawson und John Lawson, beide Ingenieurs in Leeds: auf Verbesserungen an den Maschinen zum Spinnen, Dubliren und Zwirnen des Flachses, der Wolle, Seide und Baumwolle. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 2. Jan. 1840.

03. 01. 1840

Dem Charles Greenway Esq., in Douglas auf der Insel Man: auf sein Verfahren die Reibung an den Wagenrädern zu vermindern, welches auch auf die Anwellen der Maschinen anwendbar ist. Dd. 3. Jan. 1840.

06. 01. 1840

Noakes (Th.), rue Favart, No. 8; Verbesserungen im Pflastern der Gassen, Straßen, Höfe und anderer öffentlicher Wege mit unterschiedlichem getrennt oder zugleich anwendbarem Material. (6. Jan. – 10 J.) *

06. 01. 1840

Sormani (P. J.) und Lagoutte de Lacroix (L. A.), rue des Vieux-Augustins, No. 24; neues Schaufelsystem bei der Dampfschifffahrt auf der See sowohl als auf Canälen, Flüssen und Strömen anwendbar, Système à palettes verticales et parallèles genannt. (6. Jan. – 15 J.)

06. 01. 1840

Galice (G.) in Epernay (Marne); Mittel um das Auslaufen der moussirenden Weine zu verhindern. (6. Jan. – 10 J.)

06. 01. 1840

Garcenot (A.) in Dijon (Côte d'Or); Apparate zur Zimmerheizung mittelst an den Kaminen angebrachter Wärme ausgebender Mündungen. (6. Jan. – 5 Jahre.)

06. 01. 1840

Casimir Martin und Comp. in Toulouse (obere Garonne); System der Suspension des verlängerten Wirbelstoks, auf die großen zwei- und dreisaitigen Pianos mit 6 1/2 und 7 Octaven angewandt. (6. Jan. – 5 J.)

06. 01. 1840

Tronchon und Dutourlon (L. E.), rue Bourg l'Abbé, No. 11; neues System von Maschinen, um schiefe Metallgewebe (Gitter von Eisen-, Messing- oder jedem andern Metalldraht) zu fabriciren. (6. Jan. – 5 J.)

06. 01. 1840

Cuningham, rue Favart, No. 8; verschiedene Verbesserungen in der Construction der mechanischen Webestühle, zur Fabrication der brochirten und façonnirten Zeuge aus Seide, Flachs, Wolle, Baumwolle etc. (6. Jan. – 15 J.) *

06. 01. 1840

Dubois (C. N.), rue Saint-Honoré, No. 58; Verfertigung von Suppositorien, Suppositoires vaginaux genannt. (6. Jan. – 10 J.)

07. 01. 1840

Dem John Francois Victor Fabien, in King William Street, City of London: auf Verbesserungen an Pumpen. Dd. 7. Jan. 1840.

07. 01. 1840

Dem Moses Poole, im Lincoln's Inn: auf sein Verfahren Triebkraft zu gewinnen. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 7. Jan. 1840.

07. 01. 1840

Dem David Low, im Adams Court, Old Broad Street, London: auf Verbesserungen an den Maschinen zum Brechen, Vorbereiten und Kämmen des Flachses, Hanfes, neuseeländischen Flachses etc. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 7. Jan. 1840.

11. 01. 1840

Dem John Ridgway, Porzellanfabrikant am Cauldon Place, Stafford: auf dauerhaftere Formen für Porzellan etc. Dd. 11. Jan. 1840.

11. 01. 1840

Dem Robert Montgomery in Johnstone, Grafschaft Renfrew: auf Verbesserungen an den Spinnmaschinen. Dd. 11. Jan. 1840.

11. 01. 1840

Demselben und Georg Wall jun.: auf verbesserte Methoden und Apparate für die Porzellanfabrication. Dd. 11. Jan. 1840.

13. 01. 1840

Gracien und Houet (P.) in Hamel (Oise); dreikreisiger Exstirpator mit beweglichen Stangen. (13. Jan. – 10 J.)

14. 01. 1840

Dem Cristopher Edward Dampier, Advocat in Ware: auf eine verbesserte Waage. Dd. 14. Jan. 1840.

14. 01. 1840

Dem Hezekiah Marshall in der City von Canterbury: auf Verbesserungen an den Schiebfenstern und in der Befestigung ihrer Rahmen. Dd. 14. Jan. 1840.

Treffergruppierung

Länder

England: 4471
Frankreich: 5442
Österreich: 0
Preußen: 0
Schottland: 0
USA: 0

Dekade (Filter aufheben)

1810er: 0
1820er: 0
1830er: 0
1840er: 9914
1850er: 0
1860er: 0
1870er: 0
1880er: 0
1890er: 0
1900er: 0
1910er: 0
1920er: 0
1930er: 0